1893 / 16 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

r.

î

D: I0., Na@mitt 1 Ubr, der Konkurs ‘etôffnet. 13, bruat 1893, Vormittags 10 Uhr, | [62302] Bekanntutachung. maten Vorschlags zut einem Zwarigövérgleiche Ver- M : Vérwalter : General-A ent Iofef Kill hier. Offener | vor n unterzeihneten Gerihte, Zimmer N Das gegen den E und Fabrikanten | gleihstermin auf den 10, Februar 1893, i Börsen-Veila Arrest mit Anzeigefrift bis zum 31. Januar 1893. | Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist | Joseph Jsenheim, in Firma i Jsenheim, | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen An: qe mi j

S cewlnna 10 ome Prosa | Gers Le 1 Sinar 1808 Se M ENETA O MANT pie | Sideits: I 1E MUTE 1508 im D | T : rsammlung und allgemeiner Prüfungstermin am renzlan, den 14. Januar : | f , S D, A i R G Y1 4 J Ä ( Si Í N e E E E, LO Ms, Se Röniid Berlin, den 16. Januar 1893. als GeriGtsfehreiber les ‘Königlichen Amtsgerichts. zuni cll schen eich g I zeiger Ul 0INg Ly [él o él ad d- zeiger.

S ues t A T Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Fönielibes Amibcerikt L. Abtbeilung 83 reiburg i. Brsg., 4. Januar 1893. —- Königliches Amtsgeri 6 ilung 83. ———— Ï ¿ U : i g [62298] Beschluß. 2 16. Berlin, Mittwoch, den 18. Januar 193.

Frey. Ueber den Nachlaß des am 22. Dezember 1892 [62423] Bekauntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des E f I S i e E E N E E P ———— ; S verstorbenen Gerbermeifters Frauz Groß zu | Jn Sachen Hermaun Hein Nahl Konkurs DAGNLNERES E E pt FAPRE wird Ga De [62273] Konktarseröffnung. Prenzlau ift heute, am 14. Januar 1893, Nach- | 74” N. 103/92 soll die Ausschüttung der Masse er- nas Ta p de Sh Mera aufgehoben. Berliner Börse vom 18. Januar 1893 Schweiz. Not. —,- | Ruff. Zollcoup, 329,29 bz | Posen. Prov.-Anl. 341.1. 7 |5000—100/95,70B Kur- u. Neumärk.|4 1.4. 10/3000—30 [103 00bzy Ueber das Vermögen des Kaufmanus Joan mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. folgen. Nah dem în der Gerichtsschreiberei des übben, lie l N 1893. btbeilung : . do. kleine [324,90 bz | PotsdamSt.A. 924 1.4. 10 2000-——200/102,80G do. do. 134| versh.|3000—30 [98,80 by Friedrich Coefter Inhaber der Firma: oh. | Verwalter : der Kaufmann Albert Weiß zu Prenzlau. Königlichen Amtsgerichts 1., Abth. 74, nieder- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Amtlich fest estellt C \ ‘Zinsfuß der Reichsbank 1 Wesel 3%, Lomb. 31 u 19/, iRegensbg. St.-A./3 1.2 8 |5000-—500|—,— Lauenburger , . ./4 |1.1. 7 13000—3€ [103,00G riedr. Coester zu Halle a. S., Leipziger- | Konkursforderungen find bis zum 5. Februar 1893 gelegten Verzeichnisse sind dabei 9046 #4 77 69978 E R E D: V g QULfe, TARME #0 /0, 70M. 9g U. #/0. | Rheinprov.-Oblig/4 | versh./1000 u.500|— Pommersche . . 4 1,4. 10/3000—30 [102 90G traße Nr. 23, ist am 14. Januar 1893, Mittags | bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beschlußfassung festgestellte Forderungen zu berücfsichtigen, für welche [62278] Konkursverfahren. L i U Fonds und do. do. 13#/1.4, 10/1000 u.500/98,70bz do. . 134] versch.!3000——30 [98 80 6x 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | über die Wahl eines anderen Verwalters, . fowie | ein Massebestand von 298 4 43 3 vorhanden ift. 2 dem Konkursverfahren über das Vermögen det L a mrechnungs-Sägze. onds und Staats-Papiere. do, do. 13 [1.1.7 [1000 u.500|88,50G Posensche [4 -/1.4. 10/3000—30 [102,90G Verwalter: Kaufmann H. Stade zu Halle a. S,., | über die Bestellung cines Gläubigerausshusses und Von dem Auszablungstermin mache ih den Gläu- aufmanns Jacob Heise, in Firma Chriftian L ula aua ‘Rübe a T ace T ait ae QUOO Bark, ; Bf: Z.Lu, Stiike zu 6 N iRostoderSt.-Anl. 211,1, 7 3000—200|96,00 61G do. .. .. .134| versch.|3000—30 [98 80G Morißkirhhof Nr. 5. Offener Arrest mit Anzeige- | eintretenden Falls über die in § 120 der Konkurs- | bigern noch besondere Mittheilung. Heise «& Co. zu Naumburg a. S. ift infole 12 Mark. 1 Gulden holl. Währung = 1,70 Mart. 1 Bork Banco = | Dise Kchs.-Anl./4 1.4. 10/5000—200/107 25G Schöneb. G.-A. 914 11.4. 10 1000—100|102,75G Preußische... [4 1,4. 10/3000—30 [10290G frift und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- | ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 13. Fe- | Verlin, den 17. Ranuar 1892 eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- 1,60 Mark, 100 Rubel 820 Mark, 1’ Livre Sterling == 30 Mark | 009. do, 34 vers. 5000—200/100,25G Schldv.dBrl Kfm./44 1.1, 7 (1500—300|—,— do- - 734 versch./3000—30 [98,80G rungen bis einshließlich den 1. März 1893. Erste | bruar 1893 Vormittags 9 Uhr, und zur C Pit u Voroiltee bos Masse {lags zu cinem Zwangsvergleiche Vergleichstermin do. do, 13 | versch.|0000—200]46 40G Spand, St.-A. 91/4 1,4, 10/1000—300[102,75B Rhein. u. Wefifäl.|4 |1.4 1013000—30 [i103 25 Gläubigerverfammlung den 16. Februar 1893, | Prüfunz der angemeldeten Forderungen auf den N S auf den S. Februar 18983, Vormittage F Wechsel... Die et I 86,25 by Stettin do. 89/34111.7| , [96,2B5B bo bo TAU vers@ M0020 98 Sb Mittags 12 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den | 13, Februar 1893, Vormittags 9 Uhr, vor | 1 „Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bier- Amsterdam . . .| 100 fl. 18 T.[{ 51 [ch-,— Preuß. Conf. Unl |4 |versh./5000—150 107 20bzG Westpr. Prov-Ani|34/1.4. 10/13000—200|96,10G Sächsishe .… . ./4 |1.4. 1013000—30 [103 25G 16, März 1893, Vormittags Ak Uhr, | dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 4, Termin | (62274] Konkursverfahren _| felbst, Zimmer 16, anberaumt. \ ds 100 2M. do. do. do. [341.4 10/5000—200/100,70G Schlesische 4 [1.4. 10/3000—30 [102 90G Zimmer Nr. 31, kleine Steinstraße Nr. 7. anberaumt. Offener Arrest mît Anzeigefrist bis zum | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Naumburg a. S., den 14. Januar 1893. G Brâffelu Anirop | 100 Fres. (8 T As do. do. do 3 [4 10/5000—200|86,40G Pfandbriefe, So - Holfiein.|4 |1.4. 10/13000—30 [103,00G Halle a. S., den 14. Januar 1893. 6. Februar 1893. _| Kohlenhändlers August Gustav Bartling, nf (Unterschrift), L lo lo LIOO ELLS (95E ; Do. do. ult. Jan. N OO2obI Berliner 5 [1.1.7 [3000—150113,30G Badis&he Eisb.-A.14 | erf (3000 2001104 204 Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI1. Prenzlan, den 14. Januar 1893. Firma August Gustav Bartling in Bielefeld, wird Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. : Skandin Pläze 100 Kre. 10T. Pr. u. D. R. g. St |3 | verfd.[5000-—200|—, S Do. 441.1. 7 |3000—300/108 80G do. A é 1899/21 5 1 000 I 10s, 2 G nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- E h Kopenha 2 A E 100 Kr. 10T. i do. do. ult. Jan. 86,25 bz : Eh [3000—150[104.70B Sau ide Anl. “199 ct E Z tg 2 ) O 30G E E Pr. Sts. Anl. 66/4 [1.1.7 |3000—150/102,40G do. : (3000—150/99.7065 | Brem. A.85,87.88/34/12. 5 [5000500199 6960 bo. St.-Schd\ch. [34 1.1, 7 (3000—75 [100,20 vz Landschftl. Central) [10000-150|102,60G “do. 1899/31 veri 5000500198 00G

Freiwald, 2 Aa u E : 0E Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. durch aufgehoben. Z A, [62476] Bekauntmachung. i : L [62295] 1tsfchrei Ca ae 2 / Bielefeld, den 11. Januar 1893. In dem Konkursverfahren über das Vermögen London ; 2 U A C j do : Dltds urmärk. Schld»y./34 (1.5, 11/3000—150[— do do |[5000—150198 00% e s i C A Onper-Deichb-Obl |31 3000—300|—, / x I5000—T50ÏSE 9A Grßhzgl. Heff. Ob./4 16.5. 11 /2000—200|—,— E R ARIRNIY 4E do. do, /2000—150/86,20 bz Hambrg.St.-Rnt. 341.2. 8 2000—-500/98 0051 G 141

-

L i _- dumb —_—

=A=A=J

o D u

v

iÞck 5 r

Veber das Vermögen des Mühlenbesitzers und | _ Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. des §Ÿ Wi i iner G i do. ee Ee E E EE, Friedrich Mee Otto in Niederftrah ebe das En Ee EEueibüruiétnèto E L O Maria vos SURIA i SUE SA Mente i E vy port: s 3A I —,— walde ist heute, am 16. Januar 1893, Nachmittags © Dermo/ Des C : 2 997 Ï ie Bek C vom 31. Dez 892 dabin i 0, V f WACLLTCIO [O C. Alt. St.-A.87u.88|: 15000— 500195 dito 1 NoumZy? | Na 150l0g Fo An / I Uhr, das Fonkuröverfabren eröffnet e Emil Gülaff zu Stettin, E wird R Ron C FECLINY Lan, G a berldtiot E L I E A j Madrid ü Bare, 100 Pes: 14D. (lt. St.-A.87u 000—500}/95,90G Kur- u. Neumärk. : [3000—150/99,50G do. St.-Anl.86|/3 1,5. 11/5000—500[85 2G Verwalter: MNechtsaniwalt iemer in Zittau. | 9 , » Aanua D ah 12 Ur, L S c T «l die W ines ande Verw 8 Towwie über Si 2 90, LUV Wel. 20. D Sf 0 Ange bi 10 bra | Sonferie sahen ene Der Maufmagn Or | rien Mars Me ster h Bene | Belang us Gee N i e F Nandort.” 100 res. [3 T h Ba D Dn verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | termins durch Beschluß des Amtsgerichts vom S eon O e : bo L. 4 100 Fres, (D den S8. März 1893, Vormittags 9 Uhr, vor | zum 1. März 1893 bei dem Gerichte anzu1oclden, enigen Tage Le Pete, 1893 vor dem unterzeichneten Gericht stattfindet L | Budapest. . .| 100 fl. |8 T. dem Königlichen Au1tägericht bierselbft. Es wird zur Pun über die Wak] eines En, Len ibe, Vas Ma Ae Nicolai, den T4 Sanuár 1802 4 D, LOO T 2E Herrnhut, den 16. Januar 1893. anderen Verwalters, fowte über die Bestellung eines Et M Fe R: : Königliches Amtsgericht E Wien, öft. Wöhr.| 100 fl, [8 T. Act. Fau ft, fs E S ag Uo Sage a va rb die Lindemann. A A K G D S Do, E R e: ihts\schreiber des Königlichen Amtsgerichts. in F 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- S 29977 4 Schwetz. Plätze 0 Fres. [10T. L Antogeridito, ) fnbe ‘auf den L F TUOD, MRAII | [02827 Konkursverfahren. Sn bes R 2: M Italien. Pläye .| 100 Lire |10T. [62297] Konkursverfahren 12S Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns August Kopp dahier U de Ab, E __do. „do, | 100 Lire 2M. Falta zu Landeshut, alleiniger Inhaber Nicolaus | 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 48, | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Zwangsvergleichsvorschlag sowie zur Prüfung cinc: e 100 N. S.\3 M. Minaty dort, is vom ‘Königlichen Amtsgericht hier- Termin anberaumt. Allen Personen, welche | durch aufgehoben. 205 nahträglich angemeldeten Forderung Termin auf Warschau . . .[100 R. S.|8 L.| selbst durch Beschluß vom 14. Januar 4 893, Nach- Ra zur E: gener! e E M: h PARND Lea, 4 E E: V] Montag, den 13. Februar eb Vormittags mittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter Kauf- G i G ¿ L Le 04 Me din Sid Es B, Al 97 Uhr, im Sißungssaal Nr. 11 anberaumt. j Geld-Soxteu und Banknoten. do do H mann Erwin Müller in Landeshut. Anmeldefrist bis | | utd z a gege en d Leist V6 s L : Der Vergleichévorschlag und die Aeußerung de! # L Hallescke St.-Anl.|: t, 10/1000—200|—,— Do, "Do, Lt, O; 28. April 1893. Erste Gläubigerversammlung am {u LUSE zu verabfolgen oder zu leis e auch le | [62323] : Konkursverfahren. : i Gläubigeraus\schusses über denselben, sowie die nad: A Dufkat. pr. S Belg. Noten . .[80,95G Karlsr. St.-A. 86/3 1,5, 1/2000—200/89,20G Do Do E Da! 10, Februar 1893, Vormittags 1A Uhr. Ällge- Sahl hlung S b von dem L ene der Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | trägliche Forderungêanmeldung sind in der Gerichté- 2 Sovpcrgs.p.St./20,34bz [Engl.Bkn. 1L ./20,35 bz do, do. 89/3 |1.5, 11/2000-—200|—, do. do, LtD. meiner Prüfungstermin am 28. April 1893, Vor- a b S Se n T 9 ti ati af a 3. Juli 1891 zu Danzig Stadtgebiet verstorbenen | {reiberei zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt 4 20 Fres. - St.16,19G rz Bkn 100F. 81,15 bz Kieler do, 89/3} 1.1.7 2000—-500/96,10G S{hlsrw.Hl#.L. Gr. mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist A ß ade “or 6 fu C[TIC 2e fis - | Kaufmauns Ludwig Eduard de Veer wird Nüruberg, 13. Januar 1893. E 8 Guld. - St.|- olländ. Not, .168,75bz | Kgsb. do. 911.u.11./4 1.4. 10/2009 500[102,80B do. do bis 27. April 1893. Dieser Auszug des Eröffnungs- | Pru, n&vmen, dem Konkursverwalter bis zum | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Königlicher Amtsrichter : , Dollars p. St.4,1825G [Stalien. Noten 78,206B | Liegniß do. 92. 1./4 1.4. 10 2000--200[102/40G Westfälische beshlusses wird hierdurch öffentlih bekannt dena 1. März 1893 Anzeige A machen. dur aufgehoben. S) Ziegler. Y Imper. Þx. St.|—,— Nordische Noten/112,25 bz | Magdpevry. St.-N./34| ve ih. /9000--200/97 50B do. A ( ! Meta | s Stettin, den 16. Januar 1893. Danzig, den 11. Januar 1893. Zur Bec laubigung: i Do, pr. 500 g f. Dest.Bln.p100fl/168,75bB do, L 7 5000--200/97,50 B Wfsipr. rittrsch.1.B L

c «

c

E, D, Es L, 4.

= tee

Go Go V I E

Augsbg. do. y.1889|: 0/2000—100/96,40G do. neue . Bacmer St.-Anl |33| vers. /5000—H500|-—,— do, do, do. [4 |1.,4. 10/5000—500/102 40G Ostpreußische . Berl, Stadi.Obl. 34 vers, /5000—100/98,00bz Pommerse .. „|: Breslau St.-Anl.|/4 |1.4, 10/5000—200 102,70bz; G D, e aua Caffel Stadt-Anl. |33 vers. /3000—200 do, Land.-Cr. T Charlcttb, St.-A. /2000—100/103,00G do. [29000—100/102,90G Posensche 0/2000—100 s

U, 17 168,65 by do. do, 1889/4 1,4. 10 O do. Do, 10814 1 ¡— do. E Crefelber do. [31 ver] h. 5000—-500 96,30G Sächsishe T: Danziger do. 4. 10/2000—200|— Stef. altlandsch{./3 207 00b Dessauer do.91 L 7 DO, do. s B 4 Düsseldorfer 1876/34/15. 11/10000-200|— do. landschck. neue 208,00 bz bo, bo. 1890/34/11. 7 (2000—560/96,80G do, do, do, ; 1207,50 bz Elberf. St.- Obl.|34/1.1, 7 /5000—500/96,25B do. lds. Li. A. GijenSt.-Ohl, (V. 13000——200|— do. do. Lk. A. 3000—200196 50G Do, Do. Lt: C,

on

R I A Aa E, E

ch —— R 4 f ls L r L F A p t E 3000 150 98 30 6s do. amort. 87/3§/1,5. 11/5000—500[97 75G /3000—150 103,00G do, do. 91/34/1.4. 10/5000—-500[97 75G 3000—75 [96,80G Mekl.Eifb Schld. 341.1. 7 (3000—600[98 00 E ¡

F 4 Co

C

- a

1, 7 (3000—100/98,10G 4, 10/3000— 100198 19G

j i j | j j | |

Se

2 nr 1GQ 7, t L ana _¿2 p90MO do. conl. Anl. 86/33 12000 75 E _ do. do. 1890/34 E L Reuß. Ld.-Spark./4 [1.1.7 5000—500|102,40bz (2000-75 198,106 G | Sahf-Alt.Lb-Ob. 34| vers. 5000—100[99 75G /3000—2(0/102 10B Sächj. St.-A. 69/34/1.1. 7 |1500—75 |— E E 10G Säch. St.-Rent.|3 |versh./5000—500|88 30G Pen LU0 U bg do. Lw. Pfb.u.Cr.|3F}| versch. |2000— 75 [96,75G L 90,00G do. do. [4 |versch./2000—75 1102 50G [3000—60 [- C Wald.-Pyrmont ./4 1.1.7 |3000—300|[—, S O Württmb. 81—83/4 | versch |2000—200|— 5000—100/98.00G Preuß. Pr.-A. 55/341.4. 300 [184/0G |3000—100|—,— Kurhefs. Pr.-Sh.|—\p.Stif| 120 [408,90G 5000—10019 3'00G Ansb.-Gunz. 7fl.L.|— p Ste : 44 00H |2000—100l— Augsburger 7 fl.-L. |— p. St@| 31,00B 5000—100198 ‘00G Bad. Pr.-A. de674 12,3 | 300 1140 70bz G00 T0 Bayer. Präm.-A./4 11.6. | 300 |143,75B /5000—200[102,80G Braunschwa.Loose|— p. Stck# 60 [104,80 bx 5000—200|—,— Göln-Md. Pr.Sh/34/1.4.10| 300 1133,00G |5000—100 N : Dessau. St.Pr.A. 4. | 300 m.

‘p 41000—100 98'25G Hamburg. Loose .|3 [1.3, 150 136,90G

: Ma_-3M0l07 591 Lübecker Loose . .|34/1.4. 150 1130,75bz

bel 9000—200 H 20 bz Meininger 7 {l-L | l Gta t C 60bzG

i 75 N 0D) Oldenburg. Loofe|3 42 | 1 127 30 bz

_ _ j j

F

l 1 l l 1 1 l l l l 1 L L. 1 L l.

N N A A ¿A 8 (L ¿4 4 1 L 1 L ¿Ls ¿Le 1 1 H 1 j L 1 1 L 1 1 1 1

————_— o C ck n do N C32 Mx ©S (fa fa ©

R.

a dies

J j

S uam Nar graEE

ck vck wr

e

b c 0D, 3s 1,1

M Co j C50 ja C5 jÞe C Wid

« [e

c

pri juni bank J J =J J bs

ti aim

d

I N Q A RY A

punws premais prnn jez bemann jm pem pem Pr Prunk Pre Prm R E D G U IE S E

C2 O if C5 p 2 io

[S E

- _

I =J

Landeshut, den 14. Januar 1893. T 9 E K sf L N i j E YÓH1 G8" U Kunzig, Secretär, | Königliches Amtsgericht. Abtheilung L: Königliches Amtsgericht. X1. Der geschäftsl. Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichte : À do. neue... .|—— _ do. 1000fl 168,75b V do. do, 1, 7 /9000-—-200/103,90bz B Do Do T Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. ass : | : (L. S.) Hader, Kgl. Ober-Secretär. | Zmp.p.200gn (Es Nuf. do.p.100R/207,706z | Mainzer St.-A. ./4 [1,6 2/2000—200[102,60B do. nenlubsch.I./34|1.1, 7 [56000-—60 197,20bz Ste 30,25 A L E : Me a De ß es [62270] Konkursverfahren. E A i: E §5 -— E eun. 207,75 bz do. do. 88/33 1,3. 9 [2000—200|— Rentenbriefe Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. Ste] 00,29 bz 99 ì Sverf ever den *lachlay des verstorbenen Rechts- | Jn dem Konkursverfahren über das Verinögen | [62279 Konkursverfahren. E LUOO u.000 alt.Febr. 207,50à,75à,50bz | Mannheim do. 88/34/1.1, 7 1000—200|— G EEE s Rio H ; ie: das Da bea, Ceneidermóistérs Ae ELE n FueDlas M E des Malers und Farbenhändlers Franz i Das, Konkursverfahren Mer das Vermögen tes : 9 Ey SLO LeSEN Os L 90/4 [1.2.8 [1000— 1000 25G Hannoverse . . .4 |1.4. 10/3000—30 |—,— S E E Fuittel in Leisniq wi nuar 1599, Vormittags r, 0as Konturs- | Borchert in Dessau is infolge eines von dem | Kaufmanns Heinrih Neubauer, früher t: i UAm.Cp.z.N.Y./4,1625b@ preuß. PrD.-%). 3411.1. 7 (3000—100/95,75G pessen-Naffau . ./4 |1,4. 10/3000—30 [102,90G Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 |1.1. 7 |1000—3506[100,256 S Kuittel in Leisnig wird heute, ant verfahren eröffnet. Zum Verwalter ist der Necht s- Gemelf@ bee NEN ion 0E pie zu einem Staßfurt A Aufenthalts, wird nah É S NMoortf S i [S E e) j —————— Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 [1.1. 7 [1001 901100, 5G _ 9. Januar 1893, Nachmittags #4 Uhr, das Konkurs- alt Neßlinger in Wek ; Di e ge dl S a0! : E Ae A ; c s 4 Mexik. Anl. pr. utt. Jan.| (9,00278,90bz | Ruff.St.-A.v.90 TTT.Em./4 | versch 500—30 £ [— Verwalter: Rechtsanwalt Dr. | @umalt Neßlinger in Wehlau ernannt. Die erste | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf Dienstag, | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf i §90 500 £ [77501 : V.Em.|4 | verf, 00 verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Gläubigerversammlung is auf den 13, Februar | Fer 24 L “4 Y Del * T elo ) ) 2 DIeTdL ü Y S H do. do. 1890/6 |versch.| 1000—500 £ 177,50bz do. do, [TV.Sm./4 | vers. 500—20 g | Mirus in Leisnig. Offener Arrest mit Anzeigefrist | Ft C UUORHE" ) + Ev den « Zannar LS98, Vormittags 9? Uhr, geho en. S : E Ausländische Fonds, do, ho. 100 er/6 | versch.| 100 £ 77,75 b do. conf. Eisenb. - Anl. 4 | versch 3125 NB1 197 80b bis zum 8. Februar 1893. Anmeldefrist bis zum 18983, e rod Es der Prüfungs- vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Staffurt, den 5. Januar 1893. h Bf. Z.-Tm, Stiide E uh 90 er 6 vers 90 2 79 7A do. con}. Fiscnb. E é 0s ; 125 E (27 a 8. Februar 1893. Erste Gläubigerversammlung und 10 De, abecau, A Mim elden ne N Nr. 4, anberaumt. Q Saa Königliches Amtsgericht. À Argentinischev°/0Gold-A.|— ir. Z. | 1000---100 Pes. [43,90bz do. do, pr. ult. Fan.| : 77 50à77,40 bz Leri4 vers i 195 Nbl [98'00G Prüfungstermin : Mittwoch, den 22. Februar | iert h is i 98° Sehéilae 1899, Defsau, den 12. Januar 1893. E bo, D ene 5 900—100 Pes. [44,60 bz do. Staats-Eisb.-Dbl,|5 | 1 | 200—20 £ 65,60b Xan F j 97 50h 18983, Vormittags !11 Uhr. O E A A F / Schumann, Scecretär, [62301] E do. 449/60 do. innere|— 1000—-100 Pef, 138, 25bz® «a do do Éleine/5 |1 | 20 £ 86'60bz eien u 0 _y rf ° S 9 ) 4%) 4 hrotlh e :naltdo ç 2 pri Q Jd L 64 1, L, { 4 V Q Ï 7 DE 4h gx 1 6 F «4 D pit Königliches Amtsgericht zu Leisnig. Veröffentlicht: Sutrup, als Géridtasbreiber Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. In der Max Kiesow Wolgast Konkuré- 4 do. 44°/o áußere v. 88/— 1000-20 L 137,25bz 5. | Moskauer Stadt-Anleihe|5 | 1 | 1000—100 Rb. P. 164,75G Thürigen, Af., H.-R. L N i fe tadt atn aa O E sache foll eine Abschlags-Vertheilung erfolgen. Bei L O : 20 £ 37,29bs Æ | Neufchatel 10 Fr.-L,. . .|-—|p. Stck| 10 Fr. 22,80 by Bekannt gemacht dur: Actuar Müller, G.-S. | _„„, [62326] Konkursverfahren. einer verfügbaren Masse von 3102 A 84 4 find E Barletta Loose... .|—|p.€ 100 Lire 2/,600G S | New-Yorker Gold - Aal. ‘1.7 | 1000 u. 500 § G. [—,— Ey (62279) Konkursverfahren. S R ; | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 90683 4 06 4 ohne Vorreht zu berücsihtige» L Bukarester Stadt-Anl.84/5 | 1,5. 2000—400 A /96,50bz Norwegische Hypbk.-Obl./34| 1.1.7 | 4500—450 „6 [62287] Konkursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kleinhändlers Theodor Bruchmaun zu Bickern | Das Verzeichniß is zur Einsicht der Betheiligte? do. do, leine 9.11 t 400 M 96,50 bz do. Staats-Anleihe 2,8 | 20400---204 A 188,00bG *) Ueber das Vermögen des Gasthofsbesizers und Kaufmanns Otto Arndt, M Firma O, E. Arndt wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom auf der Gerichtsschreiberei 1. hier niedergelegt E do, do. v. 1888 es 2000-400 « /96,50bz do. do. 1392| Handelsmanns Oscar Max Zieger in Culitz « Co., Manteuffelstraße 107, mit Zweiggeschäften | 96. Oktober 1892 angenommene Zwangsvergleich Wolgast Sei 19 Sou S E E do. do, lleine/s | 1.6.1 400 96,50 bz Oest. Gold-Rente . ift am heutigen Tage, Vormittags 11 Ur das [ îÎn Köpenickerstraße 104 und Wrangelstraße 17, ist, durch rechtskräftigen Beschluß vom 2. November 1892 h Oa Y Buenos Aires 59/9 Pr.-A.|—| fx, 3, 9000—-500 136,30bzG D, Do. kleine Q O Os nfiränor., [ nachdem der in dem Vergleichstermine vom 22. No- bestätigt ist, hierdurch aufgehoben aa R r D O Qi A Sai ma : do, do, leine 1000—500 A 136,30bzG do. do. pr, ult. Ja 4 onftursverfahren eröffnet worden. Konkursver- vember 1892 angenommene Zwan SDer leich durch chlag L, E j g bs . u Berwalter der Lar Kiesow?schen Kontursma1e. À do. 410/, Gold-Anl. 88 1000 —20 - A 3 . . pr, » A, walter : Gerbermeister Adolph Liedloff in YLommaß\ch. S B e I g R Cs 35 Q gee G9 A Gelfenkirchen, den 14. Aanuar 1893. S E E27 E H L 3 la Ros E (4 E —20 L 94,60 bz Do. Papier-Rente E E: s E S ; “æFe, | rehtsfräftigen Beschluß vom 22. November 1892 be- Königliches Amtsgericht. 9996 K h do, do. leine 100—20 L 94,60 bz do. do 1000 u, 100 —— 5. Anleihe Stie Frift zur Forderungsanmeldung bis zum 16. Fe ftätigt ift ufgehoben E © ; ( ; (62296] e Koukur®Sverfahren. / M Chil Gold-Anl. 1889 1000 -200 £ 88/006 E o s ó L U, Ô / do, 2, An he Stiegl.) Sar 1893, Erste Ser amm gge 9, Fe- |' Berlin wh 7. Sanuar 1893 —————— L Are über den Q) det E i v Et epa 90400 T8 J0/00G E 6 pr. ult. Jan, 1000 u 1 184/90 : D S, i ar 18983, Vormittags 10 Uhr. 5) gemeiner , G A ded B ori HRT A 2 62299 Konkursver ahren. verstorbenen Müllers und Grundst cksbefitzeré t [ L Ct, L Mr h hg ina 0, © O E u, 1 és j 19 t) E 0, i gar. 45 Prüfungstermin: 9, März 1893, Vormittags des Aöniglidhen Arttégcidts L Abibeilung 81 | In Ln Konkursverfahren fe das Vermögen des | Friedrich Wilhelm Schröder in Obernitschka , D E, Ls N 2000-200 R L 4 ( ib: s «cls co anA do. Gntr.-Bder.-Pf. I. 5 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis D L g A1 t 00E ad u g 01. Bäckermeisters Hermann Burkénauer é wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermint E a p L D, . 9000— 400 R E / S4 Mente ¿o L LeLe 1000 u. 1 . O E Kurländ. Pfandbr. 5 E L, B Q 1898 [62289] Konkursverfahren. Brostau ift infolge eines von dem Gemeinschuldner Veduny E 1893 / do. Staats-Anl. v, 86 5000-200 Kr. |95,10B bo, do, {1410| 1000 a. 100 fl. 82/75 bi G "e E C ommaßsch, «m 15. Januar 1893. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche R E L S j do. Bodbcredpfdbr. gar. 2000—200 r. 193,75 bz do. ine/4%| 1.4.10 100 fl, [82,75 b1G do. St.-Rent.-Anl.. 3 Königliches Amtsgericht. - 956 i L T E E 100 fl, 115,25G do, 1. SEA E E 1000—100 # T—,— do. L 4. 250 fl. K.-M., 27,29 bz do. Hyp.-Pfbr. v. 1 ) do )

I Lr 7

pr. ult. Fan. : TTI. 4 | vers. 125 Rbl. F ient-Anleihe T1./5 | 1.1.7 | 1000 a, 100 bl. P. |—

9. r ult Tan - Pr. ult. «San.

Tr Tyr c Tr

e M Cr r Tf Cy

C9 bund jun Ee S…uo0oo

«Ls

«L c

«Ds

a —A=I O

Q

D i r F T

r 5 D

1.5,11| 1000 x. 160 Rbl P [66,40á,50bz 66,30à,40à,30Bbz 2500 Fr. 197 50G F 509 Fer. |—,— .10| 500—100 Rbl. S. 194,80G 0| 150 u. 100 Nbl. S. |190,75B 100 RbL. 157,00 bz 100 RbI. [146,10bz 1000 u. 500 RbL. 172 50bzG 100 RbI. M. 1000 u. 100 RBL 1100,0064G 400 4A 87,00B 1000, 500, 106 RBL 165 V by 5000—500 «A 94 30B ¿ 95, 25bG 5000—1000 A 187,50G 10 Thlr. 90,90 bz 3000—300 Ä [102,50B klf, 4500— 3000 A 101,20 G 1500 «A 1101,204G 600 u. 300 A [101,206zG 3000—300 A 102,90 bz fLE 1000 Fr, 10000— 1000 Fr. 400 184 25G 400 „A 177,60 bz G

t

Nicolai-ODbligat. 4 | 1.

do. Teine'4 | Pola. Schhay-Obl.'4

do. fleine/4

j Pr.-Anl. von 1864/5 |

1000 u. 100 fl, ,- do. do. vou 1866/5

puead, jun

4.10 5000—500 4 y :4.10| 1000 u. 200 f, G. 198,60 bz Z 4.10] 200 fl. G. 99,00B

ooooooo 08

F Serre tes

L}

A M P S S cet E

D

jd J 4 J

Lab bah Labs

—— band par prands fr unan prrarbs paar parncl jen jun L D S S . D S

Lo L Thu.

DO)

1

S 26 L ju s J

Mi e M L B D

) ) )

S ai 4 y U U E U D. D

. R s

G e

N Go I i dek bmi Q frrmòs fam je=-s ¿d D Fs

s 1 +

Lo I L T US Er N =

: : Siegel, l Kaufmanns Emanuel Lövinsohn hier, Grün- | Vergleichstermin auf den 9. Februar 1893, a0 L h i Donau-Reg. 100fl.-L Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. straße 17/18, in Firma Tafe & Lövinsohn, ist | Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Le 1 E etre R J Egvptische Kinleite p i a i infolge Schlußvertheilung nah Abhaltung des Shluß- | gerichte hierselbst, im Schöffengerichts-Situngsfaale Beroffentlicyt: Act, Fischer, .G.-S. : do, priv Anl, 1000—20 £ bo. - 98—\p.Stck 1900 fl. De. W. |[333,00bz do. 187

[62284] Bekanntmachung. termins aufgehoben worden. anberaumt. E do. do. i / do. do. kleine

Veber das Vermögen des zu Magdeburg, Alte Berlin, den 11. Januar 1893. Glogau, den 11. Januar 1893. : : Ulrichftraße Nr. 15a, wohnhaften Kaufmauns During, Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. 1V. f- d i do. do. pr. ult. Jan. Guftav Kadisch ist am 13. Januar 1893, Vor- | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. ——— Tari l. Belanntma ungen Egyyt. Ditra San-Anl. mittags 113 Uhr, Konkurs eröffnet und der ofene E [61425] Bekanntmachung. der deutschen Eisenbahnen. / Fianländ.Hyp.-Ver.-Anl. Arrest M erwalter: Kaufmann Wilhelm | [62288] Konkursverfahren. In Sachen Konkursverfahren über das Vermögen Finnländische Loose . Schumann hier. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | des Kausmanns Englbert Hölzl in Virn- | [62424] j do. St.-G.-Anl. 1882 22. Februar 1893. Erste L ietersanu ing an Kaufmauns David Wolfenftein (in Firma | bah is zur Abnahme der Schlußrehnung, zur Er- RNheinisch-Westsälish:Niederländischer : do, do. v, 1886 10. Februar 1893, Vormittags 102 Uhr. | Wolfenstein & Co) hier, Wallstraße 12, Privat- | hebung von Einwendungen gegen das Schluß- Verkehr. do. do. Prüfungstermin am §8. März 1893, Vormittags wohnung : Köpnierstraße 93, ist infolge Schlußver- | verzeichniß 2c. Schlußtermin anberaumt auf Freitag, Die Station Meerssen der Großen Belgischen / Freiburger Loose 1X Uhr. U e theilung nah Abhaltung des Schlußtermins aufgc- | den 3. Februar 1893, Vormittags 9 Uhr. | Centralbahn wird am 15. d. M. in den Ausnahme- | Galiz. Propinations-Anl.

Magdeburg, den 13. Yanuarx 1893. i boben worden. Gerichts\chreiberei tarif A. für Holz aufgenommen, worüber die betbchi- Genua 150 Lre-L,

Köntgliches Amtsgericht. Abtheilung 6. Berlin, den 11. Januar 1893. des Kgl. Bayr. Amtsgerichts Griesbach. ligten Güter-Abfertigungéstellen nähere Auskunft cr- Gothenb, St., v. 91 S.-A., C EVETASLN von Quooß, Gerichtsschreiber Schwarzmüller, Kgl. Secretär. theilen. | Griehishe Anl. 1881-84 [62322] Bekanntmachung. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Elberfeld, den 13. Januar 1893. do. do. 9500er

Ueber das Vermögen des Juweliers Eduard R (62272 Konkursverfahren. Königliche Eisenbahn-Direction, « cons. Gold-Rente Naumann in Marienburg is am 16. Ja- | [62286] Koukursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des namens der betheiligten Verwaltungen. ; do. 100er nuar 1893, Vormittags 114 Uhr, der Konkurs In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Malermeisters Theodor Ehrhardt zu Hallc a. S. , do. kleine eröffnet. Konkurêverwalter : Nechtsanwalt Benz in Kaufmanns Heinrich Steinthal hier, Invaliden- ift zur Prüfung der na träglich angemeldeten [62477] . Monopol-Anl. Ï Marienburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | straße 148 und Charlottenburg, Wilmersdorfer- orderungen Termin auf den 30. Januar 1893, Güterverkehr mit der, Prinz Heinrich - Bahn. , do. fleine zum 10. Februar 1893, Anmeldefrist bis zum | straße 10/11, is zur Abnahme der Schlußrechnung “ait 1T Uhr, vor dem Königlichen | Am 15. Januar d. I. tritt zum Tarif Theil 11. Gld. 90(Pir. Lar.) 1. März 1893. Prüfungstermin den 15, März | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Amtsgerichte hierselbst, leine Steinstr. Nr. 8, | Heft Nr. 2 für den Verkehr zwischen Stationen det do. mittel 1893, Vormittags 10 Uhr. Erste Gläubiger- | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung Zimmer Nr. 31, anberaumt. Directionsbezirks Köln (linksrheinisch) und dezn do, do kleine versammlung 11, Februar 1893, Vormittags | zu berücksichtigenden Forderungen und event. zur Be- | " Halle a. S,, den 12. Januar 1893. Stationen der Prinz Heinrih-Bahn vom 1, Janua1: Holländ, Staats-Anleihe x1 Uhr. / lußfaffung der Gläubiger über die Vergütung Große, Seczetär, Gerichtsschreiber 1888 der Nachtrag VI1. in Kraft. Derselbe ent- do, Gomm.-Cred.-L,

Marienburg, den 16. Januar 1893. des Gläubigerausfhusses Schlußtermin auf den | deg Königlichen Anisgerihts. Abtheilung VI11. | hält Aenderungen der Vorbemerkungen des Tarift, i Ital. fteuerfr. R,

Kumm, 13, Februar 1893, Vormittags 11} Uhr, Frachtsäße für Stückgut und Wagenladungen im do. Nationalbk.-Pfdb,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. vor dem Köntglichen Amtsgerichte I. hierselbst, Neue E E S E E Verkehr mit Kierberg und Frachtsäße des Ausnahmc- do, do, do.

Fricdrihstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, | [62324] - Le u A tarifs Nr. 2 für Steine des Specialtarifs 111. in! In dem im Konkursverfahren über das Vermögen Tbe N Gézkentiaden, 4000—100 Fr. 191,70bzB s A

[62300] Konkursverfahren. bestimmt. 7 ; el un Ueber das Vermögen des Kaufmanus Karl Verlin, den 13. Januar 1893, der Firma L. Roux zu Karlshafen Inhaber Der Nachtrag wird, soweit der Vorrath reit, do. do. pr. ult. Jan. 91,60b do. pr. ult. Jan. Kropp jun. zu Prenzlau is heute am 14. Ja- During, Gerichtsschreiber Kausmann H. Deubncr auf den 31. l. M., Vor- unent eltlih abgegeben. : do. amort, I[T, [V, A 500 Lire 88,40VB . tnn. Anl. v. 1887 nuar 1893, Nachmittags 44 Uhr, das Konkuréverfahren des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82, | mittags 11 Uhr, anberaumten Schlußtermine soll Köin vér 14, Fattge 1809 Kopenhagener Stadt-Anl. 1800, 900, 300 „A 192,60G . do. pr. ult. Jan. eröffnet. Verwalter: der Kaufmann Albert Weiß ——————— auch die Beschlußfassung über die niht verwerthbaren Königliche Eisenbahu-Direction V bo 1809 2260, 900, 450 [100,40G g.f. Ba 1V. zu Prenzlau wird zum Konkursverwalter ernannt. | [62303] Bekanntmachung. Vermögensstücke stattfinden. (linksrheinische). Ussab. St.-Anl. 86 1. 11, ‘2000 A 52,00 bz B . Gold-Rente 1883 Konkursforderungen sind bis zum 5. Februar 1893 Das gegen dic Erben des am 2. Dezember 1892| Karlshafen, am 16. Januar 1893. y do. do. lfleine 400 A 52,00 bz B do. do. bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beschlußfassung | hier verstorbenen Zimmermeisters Ernst Schaefer, Königliches Amtsgericht. i Luremb.Staats-Anl. v. 82 1000—100 A |—,— do, do. v. 1884 über die Wahl cines anderen Verwalters, sowie über | zuleßt Wilhelméhavenerstraße 27 wohnhaft, am Kellner. Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Mailänder Loose .. 45 Lire —,— do. do. die Bestellung eines Gläubigerausshusses und ein- | 30. Dezember 1892 erlassene allgemeine Veräußerungs- , E Berlin: do. O LGRES 10 Lire 19,70 bz do. do. pr. ult. Jan. tretenden Falles über die in § 120 der Konkurs- | verbot. wird hierdurch aufgehoben. [62276] Konkursverfahren. ; Verlag der Expedition (Sol) Mexikanische Anleihe 1000—500 £ 179,10 bz do. St.-Anl. von 1889 ordnung bezeichneten Gegenstände wird auf den 13. Fe- Berlin, den 14. Januar 1893. e In dem Konkursverfahren über das Vermögen des erlag der Grpe 48 do. do. O 100 £ 79,20G do. do. kleine bruar 1893, Vormittags A0 Uhr, und zur Königliches: Amtsgericht 1. Abtheilung 82. Handelsmanns Adolph Eberhardt zu Löbejün | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag do. do. lleine 2% L 2,90 bz do. do. 1890 11.Em, Prüfung der angemeldeten Forderung auf den ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nx, 32. :

rraN

1000—20 £ [99/50bz do, 5 |1,5.11| 1000, 500, 100 f [129/00bz do. do. mittel 100 n. 20 £ 99,50 bz do. do. pr. ult. Jan. 129 20à,25à,10 bz do. Do, kleine —,— do. Loose v. 1864. . |—|p.Sid| 100 u. 50 fl. 340,00G do. Städte - Pfdbr. 83 1000---20 £ —— S do. 4 20000—200 M |—,— Schweiz. Eidgen. rz. 98/3 4050--—405 „A 95,25 bz .[. } Polni j 3000—100 RbI. P. |66,20bz fl.f. do. do. 1889/3 10 Me == 30 M 158,90 bz do. Liquid.-Pfandbr. .| 1000—100 Rbi. S. [63,60G Serbische Gold-Pfandbr. 5 4050—405 „A —,— Port. v.88/89 i.C. R s A 2030 31,20bzG do. Rente v. 1884/5 4050—405 „M —,— do. do. er. G.| «f i: 30,30 bz do. 20. pr. ult. Jan. 5000—-500 # 185,25 bz do. do. 1. i.C.v.1.10.92fr.| . | 406 M 31,20 bzG do. do. v. 1885/5 | 1.5.11! 400 „A 177,406zG 15 Fr. 35,60 bz i di Uo. ex. C. 4 : 30,30 bz do. do. pr. ult. Jan. j m Zee 10000-—50 ff, 182,00B £c.f. do, Tab.-Monop.-Anl. 4}| 1.4.10] L 70,00 bz Spanische Shuld . . . ./4 |%-« eu| 24000—1000 Pef. | 150 Lire ¡ Raab-Grazer Präm.-Anl./4 | 15,410 | 100 K6: = 150f.S. |103,50G o. do. br. ult San : C em 800 u. 1600 Kr. 190,30bz Röm. Stadt - Anleihe [4 4. 900 Lire 86,60GW Stockhlm. Pfdbr. v.84/85/44| 1.1.7 4000—200 Kr. 5000 u. 2500 Fr. 160, 25et. bz G do. do. IT.-VITL.Em.4 |1.4.10/ 500 Lire 83,00B do. do. v. 1886/4 | 15.111 2000—200 #r. 500 Fr. 60,2Het. bz G Rum. Staats-Obl. fund.|5 | 1.6.12| 4000 M 102,50 bz do. do v. 1887/4 |1.3.9 | 2000—200 Kx. 500 £ 45,10 bz G do. Do mittel|5 | 1.6.12! 2000 A 102,50 bz do. St.-Anl.1883—84/4 | w.6.13| §000—400 Ker. 100 £ 45,30B do. do. kTleine/5 | 1.6.12! 400 A 102,50G do La fleine'4 |15.6.18| 800 u, 400 Kx. | 20 £ 45,50B Do, do, amort. 5 | 1,4. 16000—400 A 197,30bzB do. do. neue v. 85/4 | 16.5.19| 8000—400 K. 5000 n, 2500 Fr. [55 /50bzG do, Do, K 4000 u. 400 A 198,25 bz X A Fleine'/4 | 15.56.13 | 800 u. 400 Ke. 500 Fr. 55,70B Do, 892/5 | 1.1.7 | 4000—400 97,20 bzG do. do. ._. «_434| 15.3.91 9000—900 Kr. 500 £ 53,60 bz G v Do Leine|5 1. | 400 97,20bz G Türk. Anleihe v. 65 A.cv./1 [1.39 | 1000-—20 £ » 100 £ 53,80bzG Do 2000 L, G. 52,90 bz G do. do. B. l L209 | 1000-—20 30,70G 20 L 54,00 bz G e B kleine 1000 u. 500 L, G. 182,90hzG do. do. Q | „TLY | 1000—2C0 L 91 40b; G 12000-—100 fl, 101,75 bz ¿do 1890 ; 83,1061 G do. do. pr. ult. Jan. ins 100 f. —,— d No, 1891 82,90bzG do. do. D. 9 | 1000-—20 £ 191,108 G 500 Lire 67,60bz Lf. „Gugl. Anl. v. 1822/5 m do. do. pr. ult. Jan. 500 Lire 95,40bz G «D ine/5 500 Lire 96,70 bz G . do, von 1859/3 20000 u. 10000 Fr. [91,70bzB® „* . conf. Anl, y. 80 5 ex

Junò jam bk O Js J Q und m

rand jun, dnl umd pueecà,

Di but wu bts lnd beit Lu T Le

Ber EE R Q

C 15ck ck ck ck R E N C u S mm io 20 D

R

1 1 1 1 1036 u.518 L 21,05à, 1064 111 £ i do. Administr. B LA 4000 u. 2000 M 190,20B 1000 u. 100 £ 182,80bz do. do. Eleine'5 | 1.5. 400 „Á 90. 30B 13 E aa i 1 1

Aan

e dumb pemsò. demeò

625 Rbl. 96,75 bz do. consol. Anl. 1890/4 400 125 Rbl, 96,75 bz do. pro 18904 400 F blig 25000—500 Fr. |-

96,90à,70bz do. Zoll - ationen 5 5 E Äqewe eug 4 | 500 L, 92,90 z ti do. do. pr. ult. Jan. -

| 10000100 Rbl, |—,— do. do, keine 9 bats, do. Loose vollg. . . . .fr.|p.S 400 Fr. 188,60 G 10000-——125 Rbl. [103,60bz* „2 do. do. pr. ult. Jan. 39, 10a88,90by —— 7e | do. (Ggypt. Tribut.) .| 1000—20 |—, 104,90 bz do. do. Ileîine Ô 100—20 § fen, oes Fe Ungar. Goldrente große4 | 1.1. 1000100 f, j,S80G R do. do. mittel 4 | 1.1.7 500 L 7,00 .| 3125—125 Rbl. S. |—,— do. do. kleine/4 | 1.1.7 | 100 97,106 „/ 620—125 Rbl. G. |—,— do. do. pr. ult. Jan.| 96,704,754 500—20 £ 97,90bzG do. Gold-Juvest,Anl.|5 | 1.1.7 | 1000 u. 200 fl. G. [103,00@

ern

O TER

O

4 4 4 4 6 6 9 H 4 4 4

RRDR] Ï R