1893 / 18 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[63042]

„Augsburger Localbahun“ Aktiengesellschaft.

Einladung

zur 8, ordeutlihen Generalversammlung Donruerstag, 16. Februar d. Js.,

Vormittags 10 Uhr,

im Locale der Augóburger Börse.

Tagesordnung :

) Berichterstattung der Gesellschaftsorgane. Vorlage der Bilanz und Beschlußfassung über die Gntlastung der Gesellschaftsorgane. Beschlußfassung über die Verwendung des

3, 16, 20,

Reingewinnes. Aenderung der 88 1, 2, 30 und 31 der Statuten. 5) Neuwahl des Auffichtsrathes. Augsburg, 13. Januar 1893.

L §

H. Busz, Vorstand.

„Augsburger Localbahu“‘

99 %,

dai]

[61475]

Flensburger Dampfschifffahrt Gesellschaft

von 1869.

Die Einzahlung von 75 °%/) oder pro Actie auf die gezeichneten neuen

am L, Februar d. I- erbeten und sind die neuen Actien gegen Einlieferung der Interimsquittungen auf unserem Comptoir in Empfang zu nehmen.

Flensburg, den 12. Januar 1893. Die Direction.

M, 750,— Actien wird

[63069] Einladung ur ordeutlicheu Generalversammlung der

remer Cigarren Fabriken

vorm. Biermann «& Schoerling DONR erng 16, Februar 18983, Í ittags 12 Uhr, in den Geschäftsräumen der Herren Bernhd. Loose & Co., Bremen.

Tagesordnung : Rechnungsablage. Berichterstattung. Neuwahl in den Aufsichtsrath. 7 Der Aufsichtsrath. Heinr. Ellinghausen, Vorsißter.

Actionäre, welhe an der Generalversammlung theilzunechmen wünschen, belieben ihren Actienbesiß spätestens bis zum 14. Februar (8 12 der Statuten) bei Herren Beruhb. Loose «& Co. in Vremen zu hinterlegen. [62948]

Durch die im vorigen Jahre erfolgte Emission von Prioritäts-Stamm- Actien sind folgende Nummern der Stamm-Actien unserer Gesellschaft un- gültig geworden :

Nr. 0001 bis 0068, 0122 bis 0125, 0134 bis 0145, 0152 bis 0171;- 0172 bis 0191, 0247 bis 0306, 0357 bis 0366, 0370 bis 0389, 0446 bis 0487, 0526 bis 0593, 0704 bis 0743, 0794 bis 0819, 0854 bis 0921, 0990 bis 0999. 1000 bis L008; 1063 bis 1066.

Spora, den 18. Januar 1893.

Zuckerfabrik Spora, Actien-Gesellschast.

N. Kat fer. Wendenburg.

[62951] Debet.

Activa. 1) Kassa-Conto: Kafssen-Bestand . 2) Wechsel-Conto : Wechsel-Bestand 3) Immobilien-Conto: Buchwerth am 1./10. 91. 175 484.85 ab 1 % Abschreibung 1 754.85 Zugang Maschinen-Conto: Buchwerth am 1./10. 91. 197 285,23 ab 109/69 Abschreibung 19 728.52 Zugang ) Trockenofen-Anlage-Conto: Buchwerth am 1./10. 91. ab 109% Abschreibung . . . 6) Wasserleitungs-Anlage-Conto : Buchwerth am 1./10. 91. . ab 10% Abschreibung. . .

7) Eisenbahn-Anlage-Conto: Buchwerth am 1./10. 91. 10 081.2- ab 109/96 Abschreibung 1 538.1: Zugang 8) Elektrische Anlage-Conto: Buchwerth am 1./10. 91 10 526.39 ab 10% Abschreibung 1 052.64 SUB O 9) Heizungs-Anlage-Conto : Buchwerth am 1./10. 91. ab 10 9/6 Abschreibung . . . 10) Patent-Conto : Buchwerth am 1./10. 91. ab 109%, Abschreibung . . . 11) Geräthe- u. Utensilien: Conto: Vuchwerth am 1./10. 91. 14 897.92 ab 10 9% Abschreibung 1 489.79 Zugang

12) Materialien-Conto:

Bestand an Bandeisen 2c.

3) Rohmaterialien-Conto : Lagerbestand an Stämmen u. Scheitholz N Lagerbestand i. Walde an Stäm- men u. Scheitholz .

Waaren-Conto :

Lagerbestand an Bohlen, Dau- En C

15) Debitoren :

Diverse E

16) Gewinn- u. Verlust-Conto:

Vortrag per 1./10. 91. Berlust

Nheinische Faß-

14)

; 21 978/89

46 076/94

Bilanz per 1. Oktober 1892.

|

| | | | |

173 730/00

177 65671

2010/40 901/04

|

j 2 828/66

| 80 551/60 8 0595/16

13 408/13

4 290/57 |

39 24767 l

351 294/65 65 080/07

l

C. Aldenhoven.

Debet. Al n S E Handlungs-Unkosten-Conto . Betriebs-Unkosten-Conto Ce o Rohmaterialien-Conto, Verbrau . Materialien-(Lonto, Verbrau . G Wechsel-Conto, Platverluste . . Filial-Conto Duisburg . . .. Immobilien-Conto, Abschreibung . . Maschinen-Conto, Abschreibung E Sao, Abschrei- U L Wasserleitungs-Anlage-Conto, Ab- reibung Eisenbahn-Anlage-Conto, bung . Glefktrishe Anlage-Conto, Abschreibung Heizungs-Anlage-Conto, Abschreibung Patent-Conto, Abschreibung . . Gerâäthe- und Utensilien-Conto, Ab- schreibung Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag per 1./10. 91

18 646/95 20 715 62 82 840 22 6 581/44 187 232 31 24 733/30 6586

2 888/51 1754/85

416 37472 326 29336

| l «& Holz-Judustrie Act.-Ges.

Credit.

| PasSsiva. | l) Actien-Kapital-Cto. : | 1 14421 Actien-Kapital 750 000|— | 1/2) Creditoren: | Diverse 527 83784 3) Accepten-Conto: | Laufende Accepte .

| | | | |

3871/61

48 455/52

195 708/82

| 809/36

254579

921 193/86

991341

310618

72 496/44

17 628/70 l

12 717/91

43 281/95

204 27744

| | | 96 589/31

| 326 29336

. Bardenheuer. Credit.

| Per Waaren-Conto 313 072/26 «„ VBilanz-Conto : Bortrag per 1./10. 91 | 391 294.65 | 65 080.07 | 416 37472

Verlüst. .

8055/16 1 489/79

351 294/65

Rheinische

Faß- «&

. Aldenhoven.

729 446/98

Holz-Fudustrie Act.-Ges.

B, Bardenheuer,

729 446/98

[63043]

Aufßerord

1) das

gabe

[62317]

Langkat-Besitang- Maatschappij,

Moutag, den 6. Februar 1893,

24 hr Nachmittags, im Conferenzsaale der Commerz- und Disconto-Bank in Hamburg, Eingang Alte Börse Nr. 2.

Antrag des Auffichtsrathes und Vorstandes : Grundkapital M. 300 000 um M. 150 000 auf M 150 0090

__ herabzusetzen, 2) das Grundkapital der Gesellshaft durch Aus- von 6 300 000 wieder zu erhöhen.

Die Actionäre werden gebeten, die Interimsscheine ihrer Actien be dienenden Stimmkarten spätestens am 6. Februar d. F. im Geschäftslocale der Gesellschaft vor- zeigen zu lassen, woselbst auch der Wortlaut des Antrages entgegenzunehmen ist. ' Hamburg, den 19. Januar 1893.

Vilanz US§894—P9YS2,

9) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[62930] Bekanntmachung.

on der Pielgen O ist S Nr. 54 ein: getragen worden : err Necht8anwalt Wolfgang Wehinger in Broidau, B fgang

Glauchau, am 16. Januar 1893.

___ Kammer für Handelsfachen beim Königlichen Amtsgerichte daselbst. trauß.

entliche Generalversammlung

Tage®Lordnung :

der Gesellschaft von

51371 S]

9) Bauk - Aus1 E

chsischen Bauk zu Dresden

am 15, Januar L893. Activa. Cursfähiges Deutsches Geld . M 20 802 349. ICIUSIAN Cem 171 785. -

bevorrehtigten Actien bis auf

[62996]

S

hufs Erhebung der als Legitimation

LAZ

Q

Der Auffichtsrath.

[2

Saldo Abschre

Ausftände

Saldo

P x Actien-Kap Prioritäten

Zinfen-Con

-+ # vom Neservefond

Per Gesetzmäßi;

-+ 59/9 aus dem

(Saldo V: 4- Gewinn in

Dtto G.

Activa.

An Grundstücks. Kassa-Conto Înventar-Conto :- 209/0 Abschreibung. 5 463.

-+ Neuanschaffungen

Diverse Cr

« Reserve: Erneuerungs-Cto. 4. | Saldo vom vorigen Jahr |

JHieingew. 9993. 00 1, D, ge Neubauten 91/92 1444.14 1720.31 äßiger fond, Saldo vom vorigen Zahr Per Gewinn- u. Verlust-Cto. | diesem Jahr 6662.—- Reinbek, den 1. November 1892,

Actien-Gese Der Auffichtsrath.

Dr. Hennings. Gewinn- und Verlust-Conto 189492.

Noten anderer Deutscher Banken . e 2 10040 500. Sonstige Kassen-Bestände. . . , 579 389 Wechsel-Bestände i‘ 68 615 540, Lombard-Bestände A 4 016 030. Nee A 273 253, Debitoren und fonstige Activa , 5 980 699. P assiva, Eingezahltes Actienkapital Ce WANnlnoten, (m Uma Täglih fällige Verbindlich- keiten . A An Kündigungsfrist Berbindlichleiten . } Sonstige Passiva E 33 (0) Von im Inlande zahlbaren, noch nicht f Wechseln sind weiter begeben worden : M 1 236 624. 44 | Die Direction. | T

10) Verschiedene Bekaunt- o, Macungenu. (62309)

Magdeburger Verein für Dampfkesselbetrieb, Untere geehrten Mitglieder werden zu der XKXKV. ordentlichen Generalversammlung,

welche am Donnerstag, den 26. Januar 1893,

Nachm. 8 Uhr, im Hotel „Magdeburger Hof" ah-

gehalten wird, infolge Auss{hußbeschlusses vom heu-

tigen Tage, hierdurch ergebenst eingeladen. Tagesorduung :

l) Bericht des Directoriums über das leßte Ge- schäftsjahr. | Vorlage des Jahresabs{lusses und der Bilan; für 1892. i Ergänzung8wahl für die statutenmäßig aus- scheidenden Ausf{hußmitglieder.

Vorlage des Ausfchusses betr. die Bewilligung der zur Neubeschaffung eines Vereinshauses erforderlichen Mittel. Besprehung der neuesten Fortschritte :

a. Controle der Feuerungen,

M. 250/0002 5 000.-—

(Conto

ibungen

M 27 316.— 91 859.81

2234.72

———

« 6 30 000 000. v». 4463 272. « 47 661 100.

u e 10.120 688 asSÍVva. gebundene ital-Conto . L -Conto editores

to 92/93

Is G,

(

älligen

13501

De 1 0 000 DG L501 000/— 2 000

943/75 |

8957.58

Á {-,

[eßl. 166.55

316445

E N

Meserve-

C2120

MNeingewinn 166.55 1 379/98

vorig. Jahr 1655.97 | 8 317197

293 918 89

Uschaft des Vophienbades.

Wolff. W. Goldenberg. Max Andresen- Die Direction.

j dambpftechnifche Fr. Colin dampstechnÞe

Otto Lanztius.

Betriebs- 2c.

« Meingewinn

1

7 v. Reingew. a.

Per Saldo

Neinbek, den

z-

[61366]

Schutzmarks

Gesetzlich depunirt,

An Spesen-Conto A0 e

Meise-Conto .

« Qalair-Conto

Zinsen-Conto

« Abschreibungen auf Inventar . » Abschreibunge

Zaldo vom vorigen Jahre

6 0/9 Dividende %) Ä

Saldo-Bortrag c

Credit.

« Pensions-Conto .

Actien-Gesellschaft des Sophienbades. S Der Auffichtsrath. Otto G. Wolff.

Dr. Hennings. _") Die Dividende is mit 90 4 p. Actie gegen Einlieferung der ( ab bei der Hamb, Fil, d. Deutschen Bauk in Empfang zu nehmen.

‘werbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

b, Controle des verdampften Wassers, o. Staubfeuerungen. Magdeburg-Sudenburg, den 16. Januar 1893, Das Directorium. C. Cario. Th. Lange.

Debet,

Q Nan Conto , D: La M [62936] Kaiser Wilhelms-Spende. Auf Grund S 15 des Statuts der Kaiser Wilhelms-Spende, Allgemeinen deutschen Stiftung für Alters- Renten- und Kapital- Versicherung, wird hierdurch bekannt gemacht, daß der Aufsichtsrath dieser Stiftung zur Zeit besteht aus:

l) dem Präsidenten, Königlich preußischen lichen Geheimen Nath von Wenßel, dem Königlich württembergischen auß ordentlichen Gesandten und bevollmächtigten Minister von Moser, Stellvertreter des Präsi- denten, dem Kaiserlichen Wirklihen Geheimen Rath, Staatssecretär a. D. Dr. von Jacobi, :

) dem Königlich preußischen Wirklichen Ge- heimen Ober-Regierungs-Nath Dr. For), dem Königlich bayerischen Ministerial-Nath Freiherrn von Stengel, dem Königlich sächsishen General-Major von Schlieben,

7) dem Großherzoglich badishen Geheimen Ober- Finanz-Nath Scherer,

) dem Großherzoglich hessischen außerordent- lihen Gesandten und bevollmächtigten Minister, Wirklichen Geheimen Rath Dr. Neidhardt,

9) dem Großherzoglih mecklenburgischen außer- ordentlichen Gesandten und bevollmächtigten Minister, Geheimen Legations - Nath von Oerten,

) dem Großherzoglih sächsischen Geheimen Nath Dr. Heerwart,

11) dem Großherzoglich oldenburgischen lien Geheimen Rath Selkmann. Berlin, den 11. Januar 1893. Der Präsident desAuffichtsraths derKaiserWilhelms-Speude- von Wenzel.

Weltberühmte mer

Vörsenfedern

[F S.ROEDER'S “1 BREMER BORSENFEDER

werden fortgeseßt unter derselben Bezeichnung und in gleicher Verpackung in geringerer Qualität aa geagmt, man achte daher auf Namen und Schul- marfe, da nur diese die bisherige gute Qualität gewährleisten. j Neu! Mustershachteln S, Nocder'’s Steilschriftsedern à 40 S. G U alle D. NoCder, zu ut erin 8». ontgi. Ritterstraße 123. . Oeder. Hoflieferant. ¿ Metallschreibfedern- n. Federhalter-Fabrik.

T A i Des n auf Grundstücks-Conto t,

9 993.— 1 655,97

Mit

Nescrve-Cto. i L 11 648/97

94 917135

uf 1892/93

1 655/97 93 261/38

94 917/35

1. November 1892.

W. Goldenberg. Marx Andresen. Die Direction.

Fr. Colin. Otto Lanßius.

Cw

Soupons für 1892 vom 25. Januar

O —- Wirklichen

Mirk-

Keine.

E En

E Nake1.

E zember 1892 Ï gemadht :

- Genossenschaftöregi

| Neumarkt i. Schl.

M 18.

ige, in welchèr die Bekanntmachungen aus den Handels-, Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen B

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 20. Januar

Geno

itel

1893.

enshafts-, Zei en- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan- att unter dem

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (x. 184)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägl ih. Der

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei e Expedition des Deutshen Reichs- und Königlich

Berlin auch dur die Königli

| nzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

kann dur alle

post - Anstalten, für Preußischen Staats-

Bezugspreis beträgt A 50 S für das Vierteljahr. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 K.

Einzelne Nummern kosten 20 4.

fl

R

Bekanntmachungen, hetresffend die zur Verössentlihung der Handels- 2c. Register-Einträge bestimmten Blätter.

| 6münd. K, Amtsgericht Gmünd. [62922] Die En aus dem Genossenschafts- Ÿ register werden im Jahre 1893 erfolgen: 1) für die Darlehenskassen-Vereine: im Deutschen Reichs-Anzeiger und in der Nemözeitung, 9) für die übrigen Genossenschaften : im Reichs-Anzeiger, im Staats-Anzeiger, im Schwäbischen Merkur, in der Nemszeitung. Den 17, Januar 1893.

Ober-Amtsrichter: Kall enba h. Iserlohn. Bekanntmachung. [61480] Ì Unsere Bekanntmachung vom 28. Dezember 1892 Ï bezüglih der amtlichen Veröffentlißungen aus dem Ì Genossenschaftsregister pro 1893 wird dahin ergänzt, | daß die Bekanntmachungen für kleinere Genossen- Ï chaften außer im Deutschen Reichs- und König- E lih Preufetischen Staats-Anzeiger zu Berlin nur im Jserlohner Tageblatt stattfinden.

JFserlohn, den “10. Wür 1893. Königliches Amtsgericht.

ä 62915] E Kupp. Die in Nr. 295 des Reichs- und Staats- E Anzeigers vom 13, Dezember 1892 erfolgte Bekannt- Ï machung vom 5. desselben Monats wird dahin er- E gänzt, daß die Eintragungen in das Genossenschafts- E der auch für die kleineren Genossenschaften nur Ï durch: : a, den Reichs- und Staats-Anzeiger, L h, die Monatsschrift desSchlesishhenBauernvereins È werden veröffentlicht werden.

Kupp, den 14. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

| Lütjenburg. Erläuterung. [62916] Y Die diesseitige Bekanntmachung vom 1. Dezember E v. J., betreffend Veröffentlichung der Eintragungen 5 im Genossenschaftsregister, kann zu Mißverständ- } nissen insofern führen, als nah dem Wortlaut ÿ irrthümlih angenommen werden könnte, daß Mit- | 1 über kleinere landwirthschaftlihe Ge- Ÿ nossenshaften in drei Blättern bekannt gemacht werden follten. Deshalb wird die alie Bes 5 fanntmachung dahin erklärt, daß außer im Reichs- 5 und Staats-Anzeiger Mittheilungen über kleinere L Aale onsumvereine nur im land- : arthaftlihen ochenblatt für Schleswig-Holstein, Ÿ die über andere kleinere Genossenschaften nur in den 7 Jbehoer Nachrichten veröffentliht werden werden. Litjenburg, den 16. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. M S) Noth.

Berichtigung. [62917] Unter Aufhebung unserer Verfügung vom 1. De- zu B. 1—5 wird hierdurch bekannt

ter wird im Jahre 1893 für alle | bereits eingetragenen, oder im Jahre 1893 zur Ein- tragung tommenden Genossenschaften, einschließli er feineren Genossenschaften, außer dur den Deutschen Reichs-Auzeiger nur dur das Wir-

Die Veröffentlihung der Eintragungen in unfer h

j sißer Kreisblatt erfolgen.

Nakel, den 18. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [62918]

Unsere Bekanntmachung vom 2. Dezember v. J. } wird dahin berichtigt, daß für kleinere Genossen- | en die Eintragungen in das Genossenschafts- | register im Jahre 1893 außer durch den Deutschen eihs- und Königlich Preußischen Staats- | nzeiger nur durch das Neumarkter Kreisblatt Ÿ werden veröffentliht werden.

Neumarkt i, Schl., den 17. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

| Neustettin. Bekanntmachung. [62919] | Unsere Bekanntmahhung vom 24. Dezember 1892, : etreffend r entliqung der Bekanntmachungen | n Handelssachen für das Geschäftsjahr 1893, wird lihtig oen ; s le Bekanntmachungen für kleinere Genossen- haften werden wie für größere Genollensdeltes für A, Geschäftsjahr 1893 außer im Deutschen Reichs- nzeiger noh in der Norddeutschen Presse erfolgen. euftettin, den 14. Januar 1893, Königliches Amtsgericht.

u [62920] / Neichenbach 0.-L. Bekanutmachung. li Für das Geschäftsjahr 1893 wird zur Veröffent- ú zung der Eintragungen in das Genossenschafts- gister bei kleineren Genossenschaften außer dem en eiger nur bestimmt örlißer Kreisblatt Reichenbach O.-L,, den 14. Januar 1893. öniglihes Amtsgeridht.

thum Hessen unter der

: [62921] Soltau. Die Bekanntmachungen aus dem Ge- nossenschaftsregister für das Jahr 1893 erfolgen durch den Deutschen Reichs-Anzeiger in Berlin, außer- dem aber und zwar wegen der größeren Genossen- schaften dur den Hannoverschen Courier in Hanno- ver und die Böhmezeitung in Soltau, wegen der kleineren Genossenschaften duxch die Böhmezeitung. Die Bekanntmachung der Negisterblätter vom 16. De- zember 1892 gilt insoweit als abgeändert.

Soltau, den 17. Januar 1893. Königliches Amtngericht.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Actiengesellschaften und Commanditgesellshaften auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Nubrik des Sitzes dieser Gerichte, die Sa Handels-

registereinträge aus dem Königreißh Sachsen, dem

Königreih Württemberg und dem roßherzog-

tubrik Leipzig, resp.

Stuttgart und Darmstadt verö entlicht, die

beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- abends, dte leßteren monatli.

[62828] Aachen. Unter Nr. 4821 des Firmenregisters wurde die Firma „Wilhelm Beißel““ mit dem Orte der Niederlassung Aachen und als deren In- haber der Kaufmann Wilhelm Beißel in Aachen eingetragen.

Aachen, den 17. Januar 18983. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[61720]

Altona. 1. Bei Nr. 1453 des Firmenregisters,

Firma Rudolph Schröder zu Altona, Inhaber

Kaufmann Carl Rudolph Schröder daselbst ist notirt : Die Firma ift erloschen. :

[IT, Bei Nr. 1225 des Gesellschaftsregisters :

Die am 1. Januar 1893 unter dèêr . Firtna Brennerei Nordlicht, Bochmann «& Schaefer zu Altona errichtete Handelsgesellshaft der Kauf- leute Gustav Max Bochmann zu Hamburg und Friedrih Wilhelm Reinhold Schaefer zu Altona.

Das Necht, die Gesellschaft zu vertreten, darf nur in Gerneinschaft ausgeübt werden.

Altona, den 11. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

[62829 Aurich. In das hiesige Handelsregister ist In Blatt 81 zu der Firma J. O. Hinrichs in Großefehn heute eingetragen : Die Firma is} erloschen. Aurich, den 16. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. 1T.

Battenberg. Befanntmachung. [62830] Im Procurenregister des unterzeichneten Gerichts sind heute, betreffend die Firma:

Christian Frauk zu Reddighausen

(Hammerwerk) folgende Eintragungen bewirkt worden: : l) Lfde. Nr. 4: Die dem Paul Bäy ertheilte Procura is} erloschen. 2) a. dem Geschäftsführer Karl Hörder, b. dem Buchhalter n Frank, c. dem Buchhalter Wilhelm Kirchner, sämmtlih zu Reddighäuser-Hammer, it vom L/1, 1899 ab Collectivprocura mit der Maßgabe ertheilt, daß die Firma dur Unterschrift zweier der Vorgenannten verpflihtet wird. Battenberg, den 9. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Berlin. Handelsregister [63061] des Königlichen Amtsgerichts A. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 18. Januar 1893 ift am selben Tage in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 10 120, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma: Bodega Gesellschaft mit dem Sitze zu Hamburg und Zweigniederlassung in Berlin vermerkt steht, eingetragen :

Laut des im Handelsregister vot Hamburg befindlihen Eintragungsvermerks vom 15. De- zember 1892 ist der Kaufmann Hugo Egmund Wiebeking aus dem Vorstande ausgeschieden.

Berlin, den 18. Januar 1893. Königliches Amen I. Abtheilung 89. CtHLA,

Handelsregister 63062] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 18. Januar 1893 sind am selben Lage & ende Eintragungen erfolgt :

n unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 12 827,

woselbst die Handelsgesellshaft in Firma: Brause & Steinert mit dem Sige zu Perlin vermerkt steht, einge-

tragen :

: Die Handelsgesellschaft f durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Kaufmann Carl Franz Otto Mennicke zu Berlin ist zum alleinigen Liquidator ernannt.

In unser Gefell shatörogfter ist nter Nr. 13 130,

t die Handelsgesellschaft in Firma: P A IOU L 4 Lea czewsfi

mit dem Sitze zu Berliu vermerkt fteht, ein- getragen:

Berlin.

Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Nudolf Kantorowicz zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort. Vergl. Nr. 24208 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Meiner Nr. 24 208, die Handlung in Firma:

Kantorowiez & Kowalczewski

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Kantorowicz zu Berlin ein- getragen worden,

In unser Gesellschaftsregister i üter Nr. 13 573, woselbst die Handelögesell saft in Firma:

Heimann «& Eichelgrün

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. t Die Handelsfrau Rosa Eichelgrün, geborene Benjamîín, zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter der Firma:

R. Eichelgrün E

fort. Vergl. Nr. 24 207 des Firmenregisters. Demnächst i|st in unser Firmenregister unter Nr. 24 207 die Handlung in Firma:

N. Eichelgrün : mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaberin die Handelsfrau Rosa Eichelgrün, geborene Benja- min, zu Berlin eingetragen worden. |

Dem Gustav Eichelgrün zu Berlin ist für die leßtgenannte Firma Procura ertheilt und ist die- selbe unter Nr. 9736 des Procurenregisters einge- tragen worden. :

Die dem Gustav Eichelgrün zu Berlin für die erstbezeichnete Handelsgesellschaft ertheilte Procura ist erloshen und ist deren Löschung unter Nr. 9527 des Procurenregisters erfolgt.

Die Gesellschaster der hierselb am 1. Januar 1893 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma: Gesellschaft für Bau und Betrieb von Eisenbahnen Henning, Hartwich & Co. (Geschäftslocal: Bandelstr. 1)

unter

find: _der Ingenieur Franz Richard Henning, der Kaufmann Gustav Friedrih Otto Georg Hart- wih, Beide zu Berlin, und der Kaufmann August Ernst Franz Carl Grothe zu Friedenau. Zur Vertretung derselben ist nur der Gesellschafter Hartwich berechtigt. Dies ift unter Nr. 13 878 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen: Spalte 1. Laufende Nummer: 13 880. Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Goldstein & Silberstein. Spalte 3. Siß der Gesellschaft : Berlin. / Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: l) der Kaufmann Marx Goldstein zu Berlin, 2) der Kaufmann Siegfried Goldstein zu Berlin, Die Gesellshaft hat am 6. Februar 1888 in Breslau begonnen. Das Geschäftslocal befindet sich Königstr. 43/44. In unjer Firmenregister ist unter Nr. 9935, woselbst die Handlung in Firma: ' F+ Gaebert mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: * ;

Der Kaufmann _ Georg Wilhelm Leopold Eduard Lipke zu Berlin ist in das Handels- geschäft des Fabrikanten arl Friedrih Gaebert als Met LaGA eingetreten und es ift die jérburd entstandene, die Firma :

_F-+ Gaebert fortführende Handelsgesellshaft unter Nr. 13 879 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demnächst ist in unser Gese scastsregister unter

Nr. 13 879 die Handelsgesellshaft in Firma:

F+ Gaebert mit dem Sitze zu Berlin und find als deren Gesellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen

worden. : Fanuar 1893 be-

Die Gefellshaft hat am 1. gonnen.

Die dem Georg Lipke zu Berlin für die erst- genannte Firma ertheilte Procura ift erloschen und ist deren Löschung unter Nr. 3524 des Procuren- registers erfolgt. |

In unser Firmenregister ist unter Nr. 17 545, woselbst die Handlung în Firma:

Leopold Wasserrab mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Q Das Handelsgeschäft ist durch Erigang auf die verwittwete Frau Johanna E Melinde Wasserrab, geborene Born, zu Berlin übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortsezt. Vergl. Nr. 24 206. Demnächst ist in EuS irmenregister unter Nr. 24 206 die Handlung in Firma: Leopold Wasserrab mit dem Sitze zu Berlin und als deren JIn- aberin die verwittwete Frau Johanna Margarete élinde Wasserrab, geborene Born, zu Berlin ein- getragen worden.

Die dem Aueust Gotthilf Carl Bröse zu Berlin für! die erstbezeihnete C ertheilte Procura ift erloshen und ift deren Löschung unter Nr. 8854 des Procurenregisters erfolgt.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 18 A. und 18 B. ausgegeben.

In unser Firmenregister find je mit dem Sitze zu

Berlin unter Nr. 24 209 die Firma:

j O. Behrend (Geschäftslocal: Holsteiner - Ufer 41) und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Theodor Oscar Behrend zu Berlin,

unter Nr. 24210 die Firma:

M. Marcus s7r.

Sh migt gF Dresdenerstr. 57) und als deren nhaber der Fondsmafler Max Marcus zu

Berlin,

unter Nr. 24211 die Firma: G. Schoder

Geschäftslocal: Oranienstr. 155) und als deren nhaber der Juwelier Gustav Rudolf Alerander choder zu Berlin,

unter Nr. 24212 die Firma:

Hermann Drucker ; (Geschäftslocal: Berliner Lagerhof in der Brunneristraße Gebäude 4) und als deren Fn- haber der Kaufmann Hermann Drucker zu Berlin

eingetragen worden. 4 Die hiesige Handelsgesellschaft in Firma :

¡Nicolaische Buchhandlung“ Vorstell & Reimarus (Gesellschaftsregister Nr. 3851)

hat dem Julius Adolf Rudolph zu Berlin und dem

Stanislaus Nawacki zu Schöneberg bei Berlin

Collectivprocura ertheilt und i} dieselbe unter

Nr. 9735 des Procurenregisters eingetragen worden.

: Gelöscht ift: Firmenregister Nr. 1992 die Firma: A. Hausotte junior. Berlin, den 18, Januar 1893. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90. Dr. Philippi.

Bockenheim. Befanntmachung. [62831] In unser Handelsregister is bei lfde. Nr. 258,

betr. die unter der Firma Flugel & Comp. hier

betriebene ofene Handelsgesellshaft eingetragen worden: 4 : Die Firma ift erloschen. Bockenheim, 16. Januar 18393. Königliches Amtsgericht. Abtbéilung I.

[62832 Bremen. In das Handelsregister ift eingetragen : den 7. Januar 1893:

Norddeutscher Lloyd, Bremen: Der Procurant Heinri Johann Oélkers ift infolge Ablebens am 27. Dezember 1892 aus dem Vor- stande ausgeschieden.

Gevekoht & Wedekind, Bremen: Die per- fönlih haftende Gesellschafterin Heinrich Albrecht Gevekoht Wittwe, Charlotte Dorothee , geb. Fode, sowie ein Commanditist sind am 1. Ja- nuar 1893 ausgeschieden und gleichzeitig als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten die in Bremen wohnhaften Kaufleute Heinrich Albrecht Gevekoht und Gustav Woldemar Gevekoht. Die Procura des Heinrih Albrecht Gevekoht ist am 1. Januar 1893 erloschen.

Dampfsschifsfahrtsgesellschaft Nep- tun, Bremen: An Siebelt Gerard Richard acn und Johann Heinrih Lüllmann ist eine Sollectivprocura ab 1. Januar 1893 ertheilt.

I. Phil. Müller, erste Bremer Obsft- Kelterei, Bremen: Am 31. Dezember 1892 ist die Firma erloschen.

Anton Unkraut & Sohn, Bremen: Der in Bremen wohnhafte Kaufmann Paul Eduard Müller ist am 1. Januar 1893 als Theilhaber eingetreten. Seitdem sind Inhaber Ernst Carl Ludwig August Petzel, Anton Ludwig Johannes Unkraut und Paul Eduard Müller, Die Firma ist unverändert geblieben. V

Schütte & Ludewig, Bremen : Die Handels- gesellschaft ist am 31. Dezember 1892 aufgelöst worden. Die Firma besteht seitdem nur noch in Liquidation, Liguidatoren sind Gerhard Carl Theodor Elinar N und Heinrich Friedrich Ludewig, welche einzeln in Liquidation zu zeichnen berechtigt sind.

Heinrich Ludewig, Bremen : Inhaber Heinrich Friedrich e

Carl Schütte, remen: Inhaber Gerhard Carl Theodor Elimar Schütte.

S. S. Berges, Bremen, als Zweignieder- lassung der unter gleihec | Navy in Lübeck eingetragenen Hauptniederlassung. Inhaber Simon Selig Berges in Lübeck.

Bremeu, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelsfachen, den 9. Januar 1893. C. H. Thulesfius Dr.

[62833] Bühl (Baden). Nr. 533. Heute wurde unter D.-3. 65 des Gesellschaftsregisters gen. Fitma „Zeller «& Vetter in Bühl,“ ene Handels- gesellshaft mit dem Siße in Bühl, hat begonnen init dem 1. Januar 1893. Gesellschafter sind der ohne Ehevertrag verheirathete uunternehmer Jakob Zeller und der ledige Ziégler Christian Vetter, beide in Bühl. Vühl, 14. Januar 1893. Großh. Bad. Amtsgericht. Hink.

Handelsregister. [62861 Firma Saa «& Colbp: iz

Cassel. Nr. 1436. Caffel,