1893 / 18 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11 L |

14. 10/1000—100|

1.1.7 [1500—300/103,10bzG “R E T 10/1000—300 102,25G Rhein. u. Weftfäl E

1.4

verfahren-eröffnet. Verwalter: Justiz-Nath- Baum- | 1893, Vormitta 50 Mi z K i E S 999, Do gs 19 Uhr 50 Minuten, dàs Kon- | [62826] z , : ; garten in Naumburg a. Saale. Anmeltefrist bis | kursverfahren eröffnet. Der K 5 : x a é eröffnete Konkursverfahren als durch Schluzver- 9E : 2 ne x h „eroffnet. Der Kaufmann Gustav In dem Konkursverfahren über das Vermöge i i y : GYer o. 0 e 9. BEUrnar ied Ee Gu i rue am, Nölke hier wird zum Konkursverwälter ernannt. Privatmanus Carl Nündel zu Cassel findet L en 08 Börsen-Beilage 10! Uhr Drit E 4 ‘ormittags Konkursforderungen find bis zum 13. Februar 1893 | eine Gläubigerversammlung am S. Februar 1893, | Der Königliche Gerihts\reiber T: S.) Störtlei Vormittags 11 Uhr, “Stier Be get Den Den, iur Abt de T Erste Gläubigerver» Vormittags 11 Uhr, tatt. A E N: 9 F D e4 2 : : j ¡nevflidt di F ener | ammlung steht am 10, Februar 1893, früh | Zweck : Erklärung über die Annehmbarkeit d (6275 urs : ml Deul R s-A ; d [ 9- Arre 5 c Zv ERS, e, Tr ed nnehmbarkeit des vom | [62751 Mani L Ebel s S T8 Ae, an. Prüfungstermin ist auf den 3, März Gemeinschuldner gemahten Vergleihsvorschlags und : Su Fein aver Ie tes Vermögen des l cli cl N Nl cl cl un Ill l reu l fil üd T il cil ÊL. S Sl Rae 893. S T idt a u Tf vg gr: voi At Forderungen. | Kaufmanus Sax Saxen, in ga Dirks D 18 B (i t d 20 4 1893

Serichtéfschreiber. önigli mt8aeridts SOEE E T i Cru, asel, den 13. Zanuar 3, Saxen in Neumü if r | 0 : \

Gerichtéschreiber. des Königlichen Amtsgerichts. Franke. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. träglich pam wr R R did A an M 2 run, Frei ag, el Sar 2 [62755] Konkur®sverfahreu. 69769 E Aa E Ss Dienstag, den 31. Januar 1893, Vormittags ia I _ : S E _ : E,

Neber das Vermögen te N Konkursverfahren. (62943) Konkursverfahren. 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hie 8 1325,50 . Prov.-Anl./34/1.1. 7 [5000—100/96,00 bz Kur- u. Neumärk.|4 |1.4. 10/3000—30 [103,00G gesellschaft Naumburg'er M oav/beatera en dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | selbst, Haart Nr. 32, mae A Berliner Börse vom 20. Januar 1893. E 326/10 G Pola SLA 934 14. 10 2000200/103,00B, do: \* do, B versch./3000—30 198,75 bz Wölbling & Wernicke in Naumburg a. S Strumpffabrikauten Karl Friedrih Hermann Gräüuwaarenhäudlers . Christian SHeinrich Neumünster, den 14. Januar 1893. f " | Regensbz. St1.-A.|3 12 5 (5000 500|—,— Lauenburger . 4 LE7 3000—30 |— (Gefellschafter sind der Rentier Rudolf M olling Jungmaun in Rufedorf ift infolge eines von dem | Lauckuer in Schönau wird nach erfolgter Abhal- Lammers, Amtlich festgestellte Curse Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 3%, Lomb. 34 u. 4°/e. | Rheinprov.-Oblig 4 |versch. 1000 u.500|—,— Pommersche . . ./4 [1.4. 10/3000-——30 [102 90B und der Kaufmann Theodor Wernicke in Naum, | Semeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem | tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts O do. do. |34/1.4. 10/1000 u.500|98,75B do, . . .|34| versch./3000—30 [98,75 bz burg a. S.) ist heute, am 17. Januar 1893 j: D. Be Vergleichstermin aus onuerstag, Königliches Amtsgericht Chemnig, Abth. B,, s E G Umrechnun g8s8-Sägte. Fouds und Staats-Papiere. do. do. 3 14 (1000 1.500 88 50G Posensche 4 11.4. 10/3000—30 102,90B mittags 10 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. | Jet & Februar DIGS, Vormittags 11 Uhr, den 17. Januar 1893. [62753] _ Beschluß. 1 Dollar = 6,46 Maxk. 1 Franc, Lira, Lei, Veseta 0,80 Mark, f B.-Tm, Stitcke zu NostoderSt.-Anl./34/1.1. 7 [3000—200]96,106 do. |34| vers./3000—30 [98,75 bz Verwalter: Kaufmann Quebl in Naumburg a. Saale. | 227 dem Herzoglichen Amtsgerichte, Abth. 1., hier an- E Böhme. A s _Das Konkursverfahren über das Vermögen des 1 Gulben terr. Wähcung =- 3 Mark. 7 Gulden bb, hrung = | Dtsche Kchs,-Anl.|4 |1.4. 10/5000—200/107 70B Schöneb. G.-A. 914 | Preußishe . . . 4 |1.4 10/3000—30 1102,90B t . | beraumt. Der Vergleichsvorschlag und die Erklä- Bekannt gemacht durch : Actuar s ch, G.-S. Krämers Andreas Kreizmann Zu Schiffbek 12 Mark. i Sulden hol. Währung = 1,70 Mark. L Mayr Maneo do. do. hz 34| veri. |5000- —2001100.30G Schchldv.tBrl Kfra. 44 d 34 versch. 3000—30 198,75 bz i ho n 8 [ves S000 AOCEO O Spand. St -A. 914 |1.4 14.10 3000—30 |103,25G ? L! : 97,30 bzG do. do. |3F| versh.|3000—30 198,75 bz 4. 10/3000-—200]/96,10G Sächsische .. . .4 |[1.4, 10/3000—30 |103,10G

4. 10/5000——2001100,75 bz G T Sqhlesische . . ../4 |1.4, 10/3000—30 [102 90G 4. 0B Pfaudbriefe. Sdlow “Holstein 4 |1.4. 10/3000—30 [103,00G

Añtmneldefrist: bis zum 25. Februar 1893 Erste i O PELT Or On O dr S rungen des Konkursverwalters und des Gläubiger- ; S wird hiermit eingestellt, da eine den Kosten des Bdrmitags 10 lhr A4 dem dla Pein aus[husses sind auf der Gerichts\hreiberei nieder- | [62787] Konfursverfahreu. Verfahrens enten Konkursmasse Se Le do. do, ult. Jan. N al 10. März 1893, Bormitta g p ‘ubr, gelegt. Erscheinen in Person oder durch Bevoll- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | handen ist. : Wechsel. . ur-Diac. Preuß. Cons. Un! [i |versh.|5000-——150[107,25bzG | Westyr. Prov-Anl|34 Zimmer Nr, 25 Offener Arrest an Anzei flicht Een ist_nothwendig, da nur die im Termin | Kaufmauns Jürgen Friedrich Niebuhr in Neinbek, den 13. Januar 1893. Amftecdam . , .| 100 fl. [8 T. do. bo. do 411 ) i D i L écbruat os d Anzetgepsli abgegebenen Stimmen zählen. 3 Elmshoru wird nach erfolgter Abhaltung des Königliches Amtsgericht. l ê, va O0 l 2M / i do. do. do L 10/5000—200186,70B a as Altenburg, den 17, Januar 18983. Schlußtermins hierdurch aufgehoben. S Tau fei Brößfielu.Auiwy: | 100 Fres. |8 T. | 91 do. do. ult. Jan ; 86,502,60bz | Berliner . . . .|5 [1.1.7 [3000—1501113,30G Badische Gitb.-:3./4 | veri |[2000—200[104,50b1G Schrappe, Secretär, | E Een Den er, Ie GUEERDRorE 1 R e l D: 10, E “T do. do. |100 Frs. (2M. Pr. u. D.R. g. S! |: |versch.|5000—200|—,— M «ee Ote L O P CIEON do. Anl, 1892/34/1.5. 11/2000—2001100 30G Gerichtêschreiber des Königlichen Amtsgerichts. = SCVIOM En M UIOIO) Abth. 1. Königliches Amtsgericht. N: BesGluß. E ] Skandin. Pläye .| 100 Kr. 10T.| 5 bo. do. ult. Jan : 86,90à,60 bz do. 1.1.7 3000—150/104,70B Bayerische Anl. . 4 | versch. /2000—200|107,10G E s L 4 ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des : Kopenhagen . . .| 100 Kr. [10T.| 4 Pr. Sts.-Anl. 6: |+ 1.1.7 |3000-—150/102,30bz do, , . . ./34/1.1, 7 (3000—150/99,40B Brem. A. 85,87.88/34/1.2. 8 |5000-——500]98,20B [62774] Koukursverfahren. [62765] : Konkursverfahren. [62814] _ Konkursverfahren. Kaufmanus Simou Krebs zu Georgenberg j e I 3 do. St.-Schdsch | 41.1, 7 |3000—75 [100,10bz Lanbschftl.Gentral|4 [1.1.7 |10000-150|—,— do. 1892 3È| versh.|5000—500|98,20B Veber das Vermögen des Baugeschäftsiuhabers Nr. 936. Das Konkursverfahren über das Ver- In dem Konkursverfahren über das Vermögen | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlu ermins S 00e i: Kurmärk. Schld1: 1,5, 11/3000—150|—,— do, do. (341.1. 7 5000—150/98,00bz G Srßhzgl.Hefi. Ob. /4 |16.8, 11 /2000—200/—, ulins Hermann Naumann in Langenleuba- inögen des Gastwirths Karl Schüller in Baden- | des Kaufmanns Eduard Schlewing in Han- hierdurh aufgehoben. ; Lissab. u. Dporto| 1 Milreis [14T.] 4 Dher-Deihb-Dh1i 7 13000-—300|—,— do. do. 3 1.1, 7 |5000—150/86,20 bz G Hambrg.St.-Rnt. 341.2. 8 |2000—500/98,10G / Baden wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- nuover ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- Tarnowiß, den 16. Januar 1893, É do, Ho. 1 Milreis 3M. Alt. St.-A.87u.38|: 1 |3000——-150/99,50G do. St.-Anl.86 3| 5000—-500185,40) bs G ' Madrid u. L 100 Pes. [14X. 5 Augsbg. do. v.1889/: j 7 |

N ; D berhain wird heute, am 18. Januar 1893, Vorm. : L 2 i T a 7 5000— 500l96,00 bz Kur- 1, Jeeumärk. 341. | E 84 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. A, termins hierdurdh aufgehoben. walters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das Föniglihes Amtsgericht. 3arc.| 100 1.4. 10/2000—100/96,50G bo E L IDEIL 3000—150]98 10G do. amort. 87!134|1,5. 11/5000-——500]97,60G Baden, den 16. Januar 1893. Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- E Í do, do, | 100 Pes. (2M. Bacmer St.-Anl ; S000 102 do, do. 91/3/14. 10/5000—500]97.60 bz G

bo, do, f i

111

4

É E

-_—

F,

_- —— E

E E

- ç

-

eor Or thm tr Er

Do a0 O 1,4. 10/5000 —500/102,40G Ostpreußische . . „3 vers. 5000—100/98,10B Pommersche 13 1,4, 10/5000—200|-—,— Do, s }| versch./3000—-200/--- - Larid.-Cr.|4 L1, 7 (2000—-100/103,00G do, do.

| j

[E

9

[D |[3000—75 [98,40 bz do. conl. Anl. 8613 3000—-100 1800075 [— do. do. 1890/3 2000—100/98,20B L 4 5000—500/[102,40G 34! versch.|5000—-100199,75G /3000—200/10 11500—75 |—,— [9000—200/97 10G s Sächs. St.-Rent.3 | versch.|5000-—500|88 50G 3000—75 [102,80 bz bo. Low. Pfb.u.Gr.|34| versch.2000— 75 196,75 bz G

1

—_-—

K 1. verwalter: Rechtsanwalt Dr. Rüde i ig. A l j h: N verf. /5000—500[96,50 4B s l Glinbiccrver ial a Pélifiniccnin AAAE Großerzoglihes Amtsgericht. sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der [62939] _ Bekauntmachung. | New-Pork . „. 100 g |vista | h |[3000—75 196,75G Medl.Eisb Sbld. 3È/1.1. 7 3000—600 bruar 18983, Vormittags 10 Uhr. Konkurs- Der Gerichtsschreiber: Lu k. Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögens- | In dem Konkurse über das Vermögen des Paris... ./100 s 8 T. Becl, Stadt.Ob1 Ll forderungen sind bis zum 6. Februar 1893 bei den I E aure stücke der Schlußtermin auf Mittwoch, den 8, Fe- | Conditors « Specereiwaarenhändlers Gott- do. «. . «+ « 100 §res, 2M. 1 Gerichte anzumelden. Offener Arrest mit Anzeige- | [62769] Koukursverfahren, bruar 1893, Vormittags 40 Uhr, vor dem fried Ohland in Kaltenbrunn wird hiemit ge- | Budapest 100 fl. |8 L. Gaffel Stadt-Anl 1, pflicht bis 31. Januar 1893. : d Das Konkursverfahren über das Vermögen des aben Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 126, E I tlich d. Beschl U N daß mit | A sft Bithr, Vas E S i 168 606 Charlottb. E Königliches Amtsgert E JFaufmauns Cert : R e y oteSgerimtlihem BVeschluje vom Heutigen gemäß h ten, bft Beur, 100 N. 8 Zl 4 0,00 DJ bo. do. 188€ tönigliches Rie. Penig f Emil Dáappen aus Barmen; Hannover, den 14. Januar 1893. § 190 1. c. Mangels N atbanbenfeins.. Ans dan 100 fl. 2M {68,05 bz do. do. 1.4, 10/2000—1001—,— o. S E Grefelver do. [35] vers. /5000-—--50096,30G Sächsi\he

1 1 | E | l | (gez.) Dr. Doms wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom E ; 4 i i 1 _do. ; L / : gleich ; Königliches Amtsgericht. [1V. Kosten des Verfahrens ‘entsprechenden Konkursmasse Schwilz, Pilze | 200 Fres, [10T. / C 0/2000-—200|—,— Syles. alilandsch./3{1.1. ! |

Breslau St.-Anl 3000—7 1 L IOOOSTS Reuß. Lh.-Spark.

f |

j ¿ :

¡ 7 É 7 7 7 7 ( T | s 7 13000—75 198,40 bz Sach\-Alt.Lb-Ob. „7 13000—200/102 00G Sächs. St.-A. 69/321 7 T 7 T 7 d 7 T 7

1

wu P j r M m P tx S P “a

1,4. 10/5000-—100}103,00B BoleniBe 5

i

/3000—60 /98,10G do. do. 4 |versch./2000—75 [102 50G

das Konkursverfahren eingestellt wurde. i Ftaiten. Pléze g i | G [3000—60 Walb.-Pyrmont ./4 [1.1.7 |3000—300|—,

L

Veröffentlicht: (L. S.) Schaarshmidt, Ger.-Schr. | 19. Dezember 1892 angenommene Zwangsvergleich O Vel E ""| dur rechtskräftigen Bes luß vom 15. Dezember 1892 Weiden, 17. Januar 1893 J de bo 108 dire 2M ha u D iger d 0 ; | - , é ú È B, 0, VU YITE (201. M6 Hag enauer Dn! |

«neues 3000—150/98,10 bz Württmb. 81—83/4 | versch |2000—200|[—

1 C ¡ —, do. 11/10000-200|-—,— do. lands 7 |2000—500197 00 bj O Do D 7 5000—500|96,25B do. lbs. Lt. A. 7 200]- M 1 1 1 7 | l

S.3W.1\,; 1208 40bz Düfseldorfex 1876

[62767] Bekanntmachun x bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Termin zur Legung | [62941] h O E : i E das Dermndaen E Kausmanns Gustav L A os ¿ScftulreGnung wird auf den | Jn dem Hermanu Dalsch’schen Konkurse von (1 d Kgl. E O : SL R 1g elomanu zu Kehßin ist he 18 . Februar d, J.,- 2 ti s 5 N ; oll eine 2 ‘aasvertbeiluna er- R è : Í do. M, ; D 4 zu Ketin ist heute, am 18. Januar î I achmittags 5 Uhr, im | Burg-Oerner fóll eine Abschlagsvertheilung er- Mata... S8 T.| 41 |20870b4 Elberf. St.- Obl. (3

i l j 3000— 150 f 0 é Me p: | : Preuß. Pr.-A. 5d/3#|1.4, 1893, Mittags 123 Uhr, das Konkursverfahren | Sißungssaale bestimmt. folgen. Dazu sind 2300 #4 verfügbar. Die bevor- [62772] Konkursverfahren ] GhjenSt.-Dbl.1V i A d . A t s 31, ¿ j 41 L 1 j i | |

K, S./3 M. 1207,30 bz do, do. 189 [X A EEN ' /5000—100 98,10 bz Fur e Pr “d | 1L0CN. L.

p. Stck| 20 1409,00 6zG Std Ï 42 50 bz Stck| 32,25 bz G 140 90 bz G j í 144,00B p. Sid! 104,75 bz

2000-100 5000—100]98,10 Es

-Só. 7A.L.—

Ansb -Gunz.

[59000-——100/98,10 bz Baver Präm l R OOO O ch r. Pranm.-4, 20 As 9 M Brauns{chwg.Loose |9000-—-200 1( D U bt (3ln-Md Pr Sh A Dessau. St.Pr.A. S Hamburg. Loose 1, 7 (4000—100/98,25G Aibéee ose L E R SN Meininger 7 fl L! /5000—200/103,80B 0 bo, IL |5000---200 97,20B Oldenburg. Loofel3 3/2000—200/102,60B do. neulnb\§,11./3 7 [5000---60 197,20B Pappenhm. 7 fl.-L.|— y. Stck|

1 l 1 1 1 1 L eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Ed. ZFulius Barmen, den 14. Januar 1893. rehtigte Forderung von 1350 4 ist beglihen. Zu Luis : i 4 | S do. do. Lt. A.4 1.1 Koblißz hier, Brandenburgerstraße 3. Offener Arrest Königliches Amtsgericht. 1. ern ind 16007 18/7 48 E e E Das Konkursverfahren über das Vermögen des i Geld-Sorten un ufuotenu. do, do, L 43000—-200]96,40G do. do. Lt. C.|3#|1.1 mit Anzeigepflicht bis zum R DAN ed id (mlsgerid) B: d sind 14907,18 nicht bevorrechtigte Kohlenhäudlers Ferdinand Bähr zu Witten- i Geld-Sortev und Vankuoteu : palles@: St. „Anl 2 0/1000-——200|—,— o L E OIE L frist bis zum 18. März 1893. Erste Gläubiger- | (62785) Konkursverfahren, Hettstedt, den 18. Januar 1893. gerg wird nad erfolgter Abhaltung des Schluß- ] Dukat. pr. St./9,68bzB |Belg. Noten 81,3561 G | Karlôr. S1.-A, 86 l versammlung am 14, Februar 1893, Vor- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Verwalter Carl Henze. A S aufgehoben. A Sv: rgs.p.St. 20,33 bz [Engl.Bkn. 1 L [20,35G do, do, 89 ! mittags LO0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | Kanfmanns uud Schneidermeisters Franz Lerenverg, Den 10. Januar 189. 4 20 Fres. - St.116,21B |Frz¿ Bkn 100F. (81,15 bz Kieler #6. 89 l am 12. April 18983, Vormittags 10 Uhr. Juhász, in Firma Justinian Troplowis hier [62942] Beschluß. Königliches Amtsgericht. 111. Abtheilung. Í 8 Quie. - St.|- ,— Holländ. Not. |—,— Kgsb. do. 91T.1.1T. Potsdam, den 18. Januar 1893. Jägerstraße 68, ist, nahdem der in dem Vergleihs- Das Konkursverfahren über das Vermögen des J Douars p. St.—,— Stalten Nott Liegniß do. 92. T. ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung [. termine vom 27. Dezember 1892 angenommene | Schuhmachermeisters und Händlers Wilhelm - wi Imper. pr Sl, Nordische Noten [12,29G Viagdrbrg. Sl. : ris E S geberiielO durch rechtskräftigen Beschluß vom | Schur in Katscher wird, da eine den Kosten des Tarif- A. Bekanntmachungen | do, pr, 00 g f.|—,— West. Bên.y1008 168,89 B bo do. 1891 i [62747] _ Koukur®verfahrenn 27. Dezember 1892 bestätigt ist, aufgehoben worden. | Verfatrens entsprehende Masse nit vorhanden ift, N e i do. neue... |— do, 1000f16885B | bo. do leber das Vermögen der Actiengesellschaft | Termin zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver-| eingestellt 190 Konkursordnung). der deutschen Eisenbahnen Ï “e 6 A A La Waldbrauerei Bergedorf in Börnsen wird zufolge | walters ist auf den 30, Januar 1893, Nach-| Katscher, den 16. Januar 1893. , ] INoten|—,— ult, Jan. 209,504208,75ù | do, do, 88 Beschlusses des Königlichen Landgerichis zu Altona | mittags 1 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. [62788] [ 1000 1.5008 E 2 | 209/25 ») Mannheim do. 88 vom 14. Januar 1893 heute, am 17. Januar | gericht 1. hierselbst, Neue Friedrihstraße 13, Hof E L Sächsisch-Südwestdeutscher Verbaud. L do. Fleine/4,1525G s[ult.Febr. 209,50à208,75ù Do do. 90 2 R SAHIGA N A (4. 10/3000——30 1102. 90G 1893, Vormittags 11 Uhr, das Konkuréverfahren Flügel C., part., Zimmer 23, bestimmt. C M [62771] Konkursverfahren “R. Nr. 625D. Am 25. Januar 1893 kommen L Am.Cp.z.N.Y.|/4,168 209 bz | Dstoreuß. Pry.-D.[|3| 7 13000---100/96,00G Hessen-Nafsau 4 4 3000—-: E 8 | s : : E eröffnet. Der Rechtsanwalt und Königliche Notar Berlin, den 14. Januar 1893. Das Konkursverfahren "über Ds. Vermögen des für den Verkehr nah Görliß, Sächs. Staatsbahu J Mexik. Anl. yr. ulz. Jan. 79,25à79,10bz | Ruff.St.-A.v.90 IILEm.|4 | versch. 900—30 98 40G Brlinneke in Reinbek wird zum Konkursverwalter Peske, Gerichtsschreiber Delicatessenhäudlers Johaun Siebert in Kiel, | [ür Giefterei-Roheisen in Ladungen von 10 000 ks Î do, do. 18906 J 1000—500 £ 1[77,75G do. do. IV.Em./4 |versch. 00 —0S ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. März | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. | Holstenstr. 3 und Dänischestr. 26, wird, nachdem der | die gleichen Auënahmefrachtsäße zur Einführung, die Î Ausländische Fonds, do. vo. 100er6 100 £ 78,10B do. cons. Eisenb. - Anl. 4 | vers 3125 MHl, 97,80G 1893 bet dem Gericht anzumelden. Es wird S T ; / in dem Vergleichstermine vom 22. Dezember 1892 | Mit Nachtrag 1V. zum Gütertarif für den Reichs- L Bi. Z.-Tut, Stücke do. do. 20 er|6 20 £ 79,90bz Lo V9: 5er 4 | vers. 625 Rbl. 98,10G zur Beschlußfassung über die Wahl eines | [62775] Konkursverfahren angenommene Zwangévergleih durch rechtskräftigen | Lahn-Staatöbahn-Verkehr für Sendungen von den J Argentinischeb)/0@elb-A.|—| fr. 3. | 1000-—100 Pej. 114,00bzG do. do. pr. ult, Jan. - 77,79277,60bz do d Ler4 vers. 125 Rbl. 93,10G anderen Verwalters, sowie über die Bestellung Fn dem Konkursverfahren über das Vetinbáen ' des Beschluß vom 28. Dezember 1892 bestätigt ist hier- Stationen Deutsch-Oth, Diedenhofen, Dommel- j D. E fe E es 500—100 Pes. 145,00bG do, Staats-Eisb.-Dbl.|! 200— 20 £ 65,60 bz do. do. pr. ult, Jän S 97,89 bz eines Gläubigerausscusjes und eintretenden Falls | Kaafmann u Cre Vas atis L bard Medi i ' dingen, Esch, Hagendingen, Hayingen, Maizières, À do. 449 59, innere 1000—100 Pej |38,50G* L do. do. fleine|6 0E 66,70 bz Po O: 111.4 [versch| 125 Rbl. [97,75 bg über die in § 120 der Konkursordnung bezeichneten (Wohnung Albrechtstraße 19), ist zur Abnakme Vör Kiel, den 16. Januar 1893. Dettingen-Nümelingen, Nombah und Stieringen- E do. 416/06 Aubßere v. 88 1000-—20 f 37,40B | Moskauer Stadt-Anleihe |* i000—100 fRbL. P. 164,75B do. Ortent-Anleihe 11. % | 1.1.7 | 1006 u, 106 Æbl. Þ. 66,20 Gegenstände auf den 14. Februar 18923, Vor- Schlußred nung des Nörivalters zur Erhebun Höft Ei ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111 Wendel der Reichsbahn nah Görlitz, Preuß. Staatsb., : P t S Mae 20 L 37,40B ck© | Neufchatel 10 Fr.-L. S 10 Fr. 122,80 bg L DOLVE HEE G Z e L 69,29á,10bz mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten wendungen gegen das Schlußverzeichniß der R der Mor, Veröffentlicht: Sufkst orf Gerichtsschreiber eingeführt worden sind. k Barletta Lei : 1090 Lire = | New - Yorker Gold-Aril |6 1000 u. 500 § G. |—,— do. [11./5 | 1.5.11] 1000 «. 100 Rb! V 166,706 _ Forderungen auf Sounabend, deu 11, März fheiluita zu: DARANdHgeMRden Norkerliteen A A N S . Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die b lig- i Bukarester Stcdt-Anl.34D | 2000—-400 « [9650bz Norwegische Hypbk.-Obl. |: 4500—450 «A |91,00G 2 66,90et.à,G0à,Tl bz 1898, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter: zur Beschlußfassung der Gläubi er iber bis No tis [62820] Konkursverfahren ten Stationen Auskunft. E do, do, fleine/b | 400 96,90 bz B do. Staats-Anlethe|? 20400-—--204 # 1388,20 bz *) 2900 Fr. 97 4C à,20bG zeichneten Gerichte Termin anberaumt. des Gläubigeraus\{usses Slablemin T E Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dresden, den 16. Januar 1893. do. vo. v. 1888/5 2000-—400 „6 —— do. do. 1892/4 _ 5000—500 N A 20 N Fr. L 9 O Do Königliches Amtsgericht zu Schwarzenbek, 17, Februar 1893, Vormittags 41: Uhr, | Eisenhändlers Gustav Gelhaar von hier wird, Königliche Geueral-Direction : do. do. fleinels 400 „4 ¡S Oest. Gold-Rente . . 1000 u. 200 fl. G. |98,00B 200 Rbl S. [99,10 ba Ç den [7 „Januar 1893. vor dem Königlichen Amtsgerichte 1. erfelbit Neue | nachdem der in dem Vergleichstermine vom der Sächsischen Staatseisenbahnen, i Buenos ires 59/0 Pr.-A. 5000-—200 M 136,00 bz do. do. feine 200 fl. G. E » Pr.-Anl. von 1864|5 E 100 R E 157,75 bz Ner , Eo eNl gat, De Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, | 12. Dezember 1892 angenommene Zwangsvergleich als geshäftsführezde Verwaltung. E do. v Maine 1000—500 M 136,10G do. do, pr. ult. Jan Ga E E 1866 5 100 Rb. 147 20 bz Veröffentlicht: Secretär Lange, Gerichtsschreiber. bestimmt. " | durh rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage | E ' do. 449/2 Gold-Anl. 88 1000’ —-20 & 54,10 bz do. Papier-Rente 4 1.2.8 1000 u, 100 fl. do Do. g eE an E I s E Berlin, den 16. Januar 1893. bestätigt Ab hierdurch aufgehoben. [62790] k do. do. fleine 100—20 L 94,20 bz do. do. Ls (L | 4.0,L4 1000 u. 100 fl. 2 Qu 4 O es 5, “100 NBL M 105,256 [57927] , , , Bekanntmachung. During, Gerichtsschreib: Königsberg, den 16. Januar 1893 Staatsbahnverkehr Altona—Erfurt s Chilen. Gold-Anl. 1889 1000 -200 L 188,25G do, bo, pr, Ult, Jani E do, Boden-Aredit . . 5 R R S Das Königliche Amtsgericht zu Steele hat über G E S aaH A eo: B D TLO A, MlTRaRt E N e Am 20. d. Mts. ge 5 I Güte | E N do. do 6 [1.3.9 | 1000 u. 100 fl. ]85,00G do. do. gar. 4i 1000 u. 100 RbL, [100,00 bi G das Vermögen des Handelsmanns Hermanu des Koniglichen: Amtsgerichts L, Ablheilung "82. E E i 1 de abe RCARPE A A L Me i C A sis Staats. Mul. E 104,70B do. do. pr. ult Jan.| Gntr.-Bdcr.-Pf. 1./d 400 „« 37,00 bz G s zu Köni c C A R Es S E arif zur Ausgabe. : hinesische Staats - Anl. 5 LUUU „5 04,70V - „do. pr. ult. Fan. 7 T B M 1000. 500, 100 L 2E Tf Melchers zu Königösteele heute, am 24. Dezember | [9786 Koukursverfabre [62939] Konkursverfahren. Derselbe enthält Aenderungen und Ergänzungen Ÿ Dän L O Sur 41 2000—200 &r. |—,— do. Silber-Rente . . .\4%| 1.1.7 | 1000 u. 100 fl. ]82,80G do. Kurländ. Pfandbr 5 1000. 500, 100 Rbi. 67,00be I 1892, Abends 7 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. (6278) oukturöverfahreu. x Das Konkursverfahren über das Vermö des | des Vorwortes, der Abschnitte 11. A." Besondere j do do ¿ 2000-400 Kre. -/91,10G do. do. Heine 4h 1.1. 100 fl. L A Schwed. St.-An!. v. 1886 3 2000—500 «A 194,90bzG Der Rechtsanwalt Althaus zu Steele ist zum Kon- | „98 Konkursverfahren über das Vermögen des E n S E E N init R R R M7 J E A I RNOO—— e T : L 1000 u. 100 fl. [82,80 bz o YO. v.1890 3 i 95,10bz 4 Kb It 3 I | Fri, Andreaës E : | Bestimmungen der Verkehrs-Ordnung, 11. B. Be- h do. GStaats-Unl. v, 86: 5000---200 fr. 195,10B do. do, : l D d : : :

5) el Lts T, | Gastwirths Hermann K ‘iw ! r ner, Taglöhners und Wein ge s rdnung, F i o. Gliaats-Unk, v, 86 4 j } el i L / Si Nent A 5000— 1000 « [87 50b:G kursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 13. Fe- : anne nes früher zu gärtuers in Weifßtbach, i\t.nach erfolgter Abhaltung | sondere Tarifvorsch1 iften, 11. C, Befondere Bestim- do. Bodcredpfdbr. gar. : 2000-—200 Kr. 193,90G do Ho, fleine|4%| 1.4. 100 fl, do. St.-Renrt.-Anl../3 2000— 100 („20 bz bruar 1893. Erste Gläubigerversammlung am | Berka a. J., wird nah erfolgter Abhaltung des | X tér (Seri L N Da , Nebengebühren - Tarif 1 Donau Ras 100A A t O T do. do. pr. ult. Jan.| ——,— do. Loose : 10 Thlr. I ee 24, Januar 1893, Vormittags a4 ub Schlußtermins hierdurch aufgehoben. des Schlußtermins durch Gerichtébeshluß vom 24, De- mungen _zum tebengebühren - Tarif, O: I, 7 Douau-Neg, 100 fl.-L. ‘(L 100 1 / h ° a f 1854 4 950 fl. K.-M 127,90 bz do. Hyvvy.-Vfbr. v. 187943 3000-—300 A 102,406GtLf, , ; g è Uhr, zember 1892 aufgehoben worden. Güterbeförderung auf den Verbindungsbahnen und Ÿ Egyptische Anleihe gar. . 1000—100 £ o. Loose v. 1854. . . 90 fl, K.-M. / Dyp. P 500-3000 «4 [101.10G 1500 „X 101,10G

Allgemeiner Prüfungstexcmin am 25. Februar Blankenhain T5 Th., den 16. Januar 1393. . C 9 Cx 20 "1 cc : 9 L j G G) P e c 00— / 992 40 b; a res ¿Qoo D. b8|—ly. by f 100 fl. Oe. W., 334,90 bz do. do, v. 1878 4 1893 Vormitiags L Uhr Offener Me ha Das Großherzogli Sächsische Amtsgericht. Künzelsau, den 17. Januar 1893. öffentlihen Anschlußgleisen (Hamburg und Altona), 4 do, priv, Anl. .. . ,|3{| 16,4,10 R L O do. 1860 er gle D 6 [1,5.11| 1000, 500, 100 fl, [128,75 bs do. do. mittel 4 600 u. 300 A [101-10G

4. H 9, L; ; i U L J 1, L 4. 5, 11/2000—200|—,— do. do. Ñ 1/2000-—200 do. do. Lt.D.|4 |

/9000-—500[96,10G Shlöw.Hlft.L.6:. do do,

[e

I 1 4 /

d.

[T wr O00,

rie

T

0/2000 - 500/102,80B O 0/2000—200/102,40G Westfälische vers |5000-—-200197,50 9; B

4

do. 5000—200/97,50 bz B E rittr\®.T.B\:

C5 VS

12 120

|

iti i i A t tr

de-s

4 ILL a 3

3

«

1 . E

T T 6.1 3.9 |2000—-200|—-,— R : 2 / entenbriefe. ; L 1,7 (LOOO== 200 Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaftex, 9.8 1000— 200|[103,10G Hannoversche 4 [1.4. 10/3000—30 103 00G Obligationen Deuts : ges E Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 [1.1.7 [1000—-350[100,25G

iei

G rÞck C O 10ck fa S G par e I D UL E C 4 do i

Tz

Lac)

ei a

pem, jem Prem =—2=J

M x

C: -

do. pr. ult. Jan. 0. Nicolat-Dbligo ) do. tieine'4 | o. Poln. Schaßz-Obl.'4

fleine 4

v

O

» DDNRI u uu

T O

s Q

pre jus jk C) mj 3 ed O

t puri pumk jrcis a F bk jene femni prach pemeis dra

©fI0F'88 ‘11 (e

C

3 J N bek Q) J dert fre ber brd

pad pemd jumnd pand pem juncb prt jd jet, jun S L D E M

bund pern puri 1 CAS pur ¡Ea f C C E S T S

s » S » pk g

I I J I s

bo s D in

@!

pm jam jon Punk J 5} D jak CÂ* QO CO

_—

S mm m

jen Pe0s s wow

2

R

r 1 E: —,

R,

J

T pi A jk pri prt pk jer S O

p E E j I s ï Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts : [I. D. ITT. YAbfertigungsbefugnisse einzelner Sta [ E N 15.11 S l I ( C E | Anzeigefrist bis zum 13. Februar 1893. (gez.) Hohmann. ai O De tionen; T: D TY: Tarif filr Huter Nebenstellen E do. do Fleine/4 | 1,5,11| 100 u. 20 £ |99,50G Doi Po E : : 128,09 ba h A E „feine 4 SDOA RAA Steele, den 24. Dezember 1892. Der Geris O N D Me S A E A des Eisenbahn-Directionsbezirks Erfurt, und der E do. do. pr. ult. Jan. E do. Loose v. 13864. . |—|p. S2 _100 u. 50 fl, 1338,00B „0, Städte - Psdbr. 83 48 A on Grotthaus, Der Gerichtsschreiber Gr. S. Amtsgerichts : 62761]: § Í E Ausnabtme-Tarife Anats Wer inwwisden in f aut Vaïea San nl ld | 100620 £ A do. Bodencredit-Pfbrf. 4 |1.5.11| 20000—200 4 |—— | Sthweiz, Eidgen. rz. 9834 é R, " E (R) Moeller [ ] K. Amtsgericht Ludwigsburg. al) [e, scheidung der inzwischeu j gypt. Daïra San- Anl. 4 | 15,4.10 ; i : 4 : RbL. P. [66/80 bz GlI.f d do 1889 32 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | den Staatsbahntarif Altona—Berlin aufgenommenen E Finnländ. .Hyp.-Ver.-Anl.|4 (15.3.9 4050-—405 M 195,25bs Elf. Polnische Pfandbr. 1—V|9 |1.L4 S S S PESTA Ms Serbische Gold-Pfandbr 5 ils f S [62750] Konkursverfahren Albert Beuzinger, Schreiners hier, wurde nah Stationen Kerkwitß und Peiß (H. S. G.), ermäßigte E FianländisGe Loose .… .|—|\p. Stck| 10 Aw = 30 „6 58,75 bz do. Liquid.-Pfandbr. ¿18 -D, R . 21'00G Ra Manta “L 18384 5 [62773] Koukursverfahreu, Das Konkursverfahren über bas k, des Abhaltung des Schlußtermins und nah Vollzug der | Entfernungen für Krölpa-Nanis und Tambach, sowie L do. St.-E.-Anl. 1882/4 | 1.6.12 4050—405 „6 —,— Port. v.88/89 i.C. 1.10.92/fr.| 2308 4 ag gf a2 : Nr. 617. Ucber das Vermögen des Zimmermanus Handelsmanns Marx Seideman B lar, | Schlußvertheilung durh Gerichtöbeshluß vom heu- | neue bezw. ermäßigte, von dem später bekannt zu L do, bo. v. 18864 1.1.7 4050—405 M —,— do. do. ex. G. | Í Q SOE p s "4 A8RAIL- 14 G4 400 M 177,25b4G Christian Hiidbrand in Reichenbach, wurde auf Ne E ax Sei emann zu Breslau, tigen Tage aufgehoben. machenden Eröffnungstage der Strecke Steinbach- j do. Ks 34 1.6.12) 5000—500 «A |85,00bz do. do. kl. i.C.v.1.10.92 fr. 406 31,00G do. 0. 9. 188 5-1 1.544] Q (7,208 Antrag von Gläubigern, da seine Zahlungsunfähigkeit | /(umarkt 2, 1, nachdem der in dem Vergleichs- | “* 5 L 393 Hallenberg—Zella—St. - Blasii ab giltige Ent- i reiburger Loo —| 15 Fr. 39,29 bz do. bo. ex. C. ' E I a 0— 1 ï 160,75 bs G : Ea 7 R 2 | termine vom 14. Oktober 1892 en 17. Januar 1893. g——Be asii ab giltige | Freiburger Loose | 9 : ç 41 69,40b Spanische Schuld 4 |‘iz« feu 24009-—1000 Pef. [60,756 G Gehm 3 Ubr, Las Keefurcueefabren Lar 199%, | Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom MAMBO er Sauer, Crypngen für, de Stationen : Benahauseg, „Floh- | G Es M e Le Le 100 Mx az 150fLG. (108,70 bz “bo, do, pr, ult. Jan. E _— e )r, das KonlTurêversahren eroffnet. Kon- | Bre," 24226 T S L ibe Seligenthal, Mehlis, Schmalkalden, Steinbach- | en 0 Lire-L. .… .|— z re S ps „Anl. e L aa Ar Mb m SLISE| 11 j B 0250G k kursverwalter : Paul Manz in Triberg. Anmelde- En ese L V b e Ea worden. [62752] Konkursverfahren. Salben Viernau, N aats pa Wernshausen ; Gothenb. Sf ne 91 S-A 34 800 n. 1600 Kr. 190,40bz Röm. Stadt - Anleihe 1./4 | 1.4. 500 Lire E nd Ms Pfdbr. i e c E E ; A De L L 2 A Od E E G RCarer- M Sd n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | und Berichtigungen. | Griechische Anl. 1881-84 5 Ee G Rum Staats: Db. fund (6 6.12 1000 ck [102 0G do do v. 1887/4 | 13.9 | 2000—200 Ke. |—, ammlung: Dounerstag, den - Februar Gerichtsfchreiber des Königlichen Amtsgerichts. Maschinenfabrikanteu Karl Rohlaud in Lützen abeE erf Ane: ae Ae, welche : do. 2 * ero Aa sr. 1550 b) 5 R 99 ‘mittels | 16. 9000 A 102,60G do. St.-Anl.1883—84/4 | 16.6.18 | §000—400 Kr. a A N ale tBeiLeu) dio Ml NUn A i E o 100 L 4650 b1 G N fleine/5 | 1.6. 400 102,70 bz do. do, fleine 4 | 16.618 | 800 u. 400 Kr. |—— 20 £ 46,60 bz G O, amort.|5 | 1.4. 16000—400 A 197,30 bz do. do, neue v. 85/4 |15.6.13| 8000—400 Kr. \ 4000 u. 400 A 198,30 bz do VO [leine 4 16.8.13 | 800 u. 4009 Ker. |—

1893, Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin : Frei- ist zur Prüfung der nahträglih angemeldete - 3 | C ( ( gemeldeten For- h ) ( 1 [l T | Of, e Mee Ao Me Mee frift big 15 Bub o nor, [62764] Konkursverfahren derungen Termin auf den 11. Februar 1893, | Nähere Auskunft“ ertheilen die Abfertigungsstellen, i . do, 100er/4 i F etger Ag UEDTUAT 1099. | Sn bem Konkursverfahren über das Vermögen des | Bo R ; i 56,205 ines 10 g gerichte hierselbst anberaumt. haben sind. ald r A Fr. C R G ô L e095 Ul 4000—400 97,20 bz G do. do. ¿e OE 9000—900 Kr. 190,40bz L. / 10bzG 97,20 b) G Türk. Anlcihe v. 65 A. ev. 1000—2% £ _— 1

pat

1000 Fr. 10000—1000 Fx E

400 „4 84,206

400 77,25 b4G

pet jer pm jrneb jem pern prtl jak jem

ck 0 S E

bk pu pru jr C fruh pu jou jv - d

1 J J

Zt

S

Q" [ Ll

R Q O

O

Triberg, den 17. Januar 1893 Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | woselbst auch Nachträge zum Preise von 0,20 M zu k 8 do. i gileine 4 9, el (l. O uar 1893. ; ( s f s ÿ ; i \ ; Ntonopo A Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. A N Me mee or 4 AS a dla CeD Lüben, den Ad: Jautar. 4893. : Erfurt, den 18, Januar 1893. : : L : 1 18026 0 | Maurer. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Shluf. T Königliche Eisenbaha-Direction. 4 : Glb.90(Pir.Lar.)/5 6. 500 £ 94,10bz G / 44 e Zl 5000 @ 88'008 G “ou L E 15G [62818] Konkursverfahren verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdsich-| . Serihtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. (62789) l taa O | do E e be 20 2 54/10b1G o, fleine/4 | 1.1.7 | 1000 u. 500 L. G. |83,00bz G do. do. Q 1000—20 2 [21,60bz Btl. N T . é S 4 i » r § Pv E 2789] L Ï 0 eine 6, j z x 23 9 : | g S i L Tal ere gen L MRSEetlee ub Gläubiger über bie midt vera PORS [62937] Staatösbahn-Verkehr Magdeburg-—Oldeuburg. , Holländ, Staats-Anleihe/34| 1.4.10 1200010 fl 1 ToE L D 1891 | 3300B A L h 1000—20 £ [2120G t öbelhäudlers Carl Steiubach in Antten niduensftüde der Schlußtermin auf den 8. Februar | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | „Bom 20. d. Mts. ab findet im vorbezeichneten | do. Somm.-Gred.ce, 1 500 Lire 87,00 bz fl.f. | Russ.-Gngl. Anl. v. 1822 1036 u.518 4 |—— do. do. pr. ult. Jan. 21,25à,30bz L ufe gm 16. Januar 1393, Panntttags 10 Uhr, 1893, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | im Handelsregister nicht aen Sa Ferdi- Verkehr eine directe Abfertigung von Steinen des Ital, fteuerfr. P. 4.1 200 Lire 9'30G ‘ls a Veo « Mefne 117,75 bz do. Administr. . 5 4000 u. 2000 M 190,40bz E u ursverfahren eröffnet. Verwa ter Kauf- lihen Amtsgerichte “hierselbst, Burgstraße 19, eine | nand Salzbreuner « Co. in Fischergasse ist Specialtarifs 111. von den Oldenburgischen Stationen do, Nationalbk,-Pfdb, n 500 Lire 97.00 do do. von 1859 83,10 bz do. do, kleine/5 400 90,40dz G E tei „Be E I Men Treppe, Zimmer 8, bestimmt. j zur Prüfung nachträglih angemeldeter Forderungen B E und Bramloge nach diesfeiligen E E : ai ‘17 | 90000 u 10000 Fr. [91,75B" do. cons. Anl, v. 30 5 er e'00A h ome Anl. Ia a S n E ' o D. b 4 d. «n- 4 ; E 393, je in \ c s c C 2 Stationen ftatt. i Li . . A q) z i ry tas L E meldefrist bis zum 8. Februar 1893 einschließlich. E B E Y Me gi 0 Une E alier r Das Nähere ist bei den betheiligtèn Abfertigungs8- do. do. 9 4000—100 Fr. R q Ln pr, ult E 96,90 bz do. Boll -Sbligationen 5 §5000—500 Fr. s S Ad, Soornar Tee B UION Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 11. | gerichte hierselbst anberaum Fe M aa h Ó E A 500 Lire [88/26 bi G do. inn. Anl. v, 1887 10000100 RbI. |—,— 2 R fleine 6 500 Fr. E fat F R a ien, der 17, J c 1893 agdeburg, den 17. Januar 1893. : i: Or, L, L V, '6 N : . pr. ult. Jan. —,— do. do. pr. ult. Jan. h L He, Ä 20992 M aHe P GIE G e E lichen Amtsgerichts Königliche Eiseubahn-Direction, Kopenhagener Stadt-Anl. 84 11, 1800, 900, 1 fk 2000 m L pr, ult Jan j —,— do. Loose vollg |fr.p. Stck| 400 fr. 189,10 54 E lon lalEearalnitaee Tan f i tachlaß A S S ndinéas voy, botheiligtew Verwaltungen, | E I L 20 O 161/6NG do. Gold-Rente 1883 10000—125 Rbl. |103,70G* do. do, pr. ult. Jan. 89,20 bz B Königliches Amtsgericht. / In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des dr] el. sab, St-Anl, 86 1, 11.4 1.1.7 10% 51 7661G do. 5000 Rb. 103,60 bz do. (Ggypt. T t 10,6,10 1000-20 2 |-,— f : Ä I / : do. do fleine 44| 10,416 100—20 K 5

Go U S a O GOOÓO

pu pk

2A O O fi

ppm uo us ho

,

dO dO =J

v. 1884 : Ungar. Goldrente große'4 | 1.1.7 1000—100 fl.

: do. do. mittel 4 | 1.1.7 an j do. do. fleine/4 | 1.1.7 100 fl.

R

s L Tbe do. Bal! Felbmanin, zu Caffel verstorbenen Schuhmachermeisters : d Johaun Georg Kuöpfel von da hat der Bo d | [62734 Thau ) Ai Lurxemb.Staats-Anl. v. 82 1000-100 Á --— do. do, Johaun rg Kuöpfel von da hat der Vormund | [62784] Redacteur: Dr. H. Klee, Director. | Mailänder ges n T See ba, B

der minderjährigen Kinder debselben den Antrag auf Das K. Autsgeriht München 1., Abth. A. für Berli 8,8 . / erlin: —-— —— ; 19,50 bz do. do. pr. ult. Jan. 10 206 2 [7920b) do. St.-Anl. von 1889

4 Civilsachen, hat mit Beschluß von; 4. èds. Mts. das Ä 2 S e 9, B i i i V Sxrpedition (S j). M 00 £ i erlag der Expedition (Scholz) T, AglGhe : f 4 1000—5 79 b0et byB 5 E feine 6

2 7 83,40 bz do. do. 18901T1.Em.

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[62759] Konkursverfahren. Einstellung des Konkursverfahrens gestellt. ] Veber das Vermögen der Wittwe Emilie Cafsel, den 13. Januar 1893, | am 4. Juni 1892 über das Vermögen des Kauf- F Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags-

Reinicke, geb. Schmidt, hier, in Firma C. Königliches Amtsgericht. Abth. 2. mauns Friedrich Kreling, vormal. Inhabers der / 1 : . Reiuicke’'s Wwe, wird heute, am 16. Jaruar Firma B. Grosse, Gorscettcugeschäft hier, Anstalt. Berlin Sw. Wilhelmstraße Nr, 32, do. do. eine!

/ 625—12% Rbl. G. do. do. pr. ult. Jan. 96,750, 70D 500-—20 L “— do. Gold-ZInveft.-Anl.|5 | 1.1.7 | 1000 u. 200 fl. G. UG,10B

A CINOR R T TER A D

a S s 2282 D-D-D: