1893 / 26 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L

Vertreter: H. Pataky und W. Pataky in | Klasse. i in Berlin NW., Luisenstr. 43/44. Vom 1. De- | Klasse. E in, Oranienstr. 2: X e : / /

Berlin NW., Luisenstr. 25. Vom 28, Juni | 49. Nr. 67 502. Drahtscheere für endlosen zember 1891 ab. daes ¿ Sa Nr. 67 503. Ausschahtmaichine für Lehn- 21996, E Rar 100, S & Co. E Na: Karlstr. 7. De- | Luftzuführung. OttoBader in Berlin, Dresdener- Leipaig Arndkstr, 9, 20, Pejember Ine

R ab. L s ineinander ra aseten öb stn. Klass. Es erde, Torf und andere weiche Erdarten. H. Klasse. Kl gee 1892 M. 708. e raue 86. 5. Januar 1893. —-B. 1120. L: E 604.

34. r. 67 546, EissHrank mit hohlen Zwischen- Bie E a D e 4 pie Pates Eni A L li A He b. Bohum. Vom 4. Nr. 10 6583, Lichthalter mit fkeilförmigem, | 30. Nr. 10607. Neuerung an dem unter | 34. Nr. 10609. Doppel-Confections-RoUständer. | 42. Nr. 10 551. Laufgewichtzwaagebalken mit böden zur Verwerthung der Kälte des Eiswassers ; in Berlin NW., uisenstr. 22 a. Vom 17. Sep- Técoauten- Semer A Düffeldorf Fischerstr. 3. 85. Nr. 67 436. c Wassexheiz- bezw. Badeofen “bitt rot C Mane 1892 E e e descplien Fer er, darin bellenend, as Mise in Berlin, c aadimenzian 88. gegosseneut Qs ne Gefes vert tant

Nr. 59 892 Th. Í Bj 9 9 fs :+ M; : T | B Ore 2A L Ai D2, è Steig- un prührohr aus Hartgununi, 7, Dezember 1892. P. 373. miedeeiserner bezw. ftählerner Laufstange. Rudo D L Attaasse 20. Vom 23. Furt 12a Ee 67 506. Verfahren, Trittflächen dur r. 67 540. Wociibtune zur Vergrößerung borght in Brüistel, Wertreter: I V E S ac 10 615. Appreturbrehmaschine mit i Selluloid, Metall u þ L “A find, Ps. fi: 10 c ia Serstlbare: Siile mit cine Ae Sai f" ball S. Yterseburgeofir. las

L : D. Do 1 : $4 540. j _in ; treter: F. G. . Nr. . ] L y i he iner ei ‘ten Hülse mit ein- 3. 893. Sch. 827.

e E SierpelSgesperre. au Hebe: Balzen herzullellen, T AMasom unp S. Mason der Heläwindigkeit an Fahrrädern ohne Kette. Sohn C. in Aachen. Vom 23. Februar 1892 ab. vertifalen Ebenen angeordneten AaIbhzaahen, T Tan D Pater onnenstr. 13. oen, ¿08 einer Fingögauertan pte Qu a Fanuar 1893 2098 A E L bei -Llittich-Welgion:- edt L iG iermit A Savinalóar Ns 40-Queiu-Gilttabath F F Mlaies- Könie L Ge r un tssionseRath M or S g Eur o Fan bert (Resort Eisengießerei | 31. Nr. 10 622, Gießvorrichtung mit Reihen | Anbriugen der Niuge zum Zugvorhang. _ Erwin | baren Scheibe angeordneten Gläfern und stell- J. Maemecke in Berlin C., Alexanderstr. 38. Walk, County von London ; Vertreter: F. Engel und L. Glaser, Reg.- aumeister, in Berlin SW. 26. April 1892 ab P _— Mar 1893 E 3.111 A Go.) In Züge: H.Ja- E (G SEN N uer Oos us varvigsburg, S GPACENIENNYET e en a A S pt B O Nom 26. Mai 1892 ab. in £ Non! 27. Of { F Eini 129 h N “L ck l R 0 N J G S Zwischenvande mit euger Durchlaßöffnung im 392, Sh. 814. in Leipzig. 9. Dezember 2, G. 484. L G T E O oil für Speicher- in R Los Subeokrin ge ao f S E Sn ah Juni 1892 ab. rg „Nr. 67487. Drei-Wege-Hahn für Bade- 9. Nr. LO 511. Pinsfelstock mit auf die Rand- wagréhten Sinne ms AUR 68 Lün Nr. 10612. Gewürzmühle aus Porzellan Ne A0 594. ‘Liniir- und Schraffirapparat.

fzüg K. Schultz, Leh g Großb f lier Räd rüh M L Fit el mit verander- “(r A us einem Federwerk be- und andere Zwecke. Schaeffer & Oehlmaun kante ringsum gesteckten Borsten, die durch Blech- Coquillen. W. Huffelmann in Germaniahütte Glas, Steingut und ähnlibem Material, bei bestchend aus einem Zeichendreieck oder Biereck e l D 8, E ar u L er Nâderü eue Hung, Eisengießerei und stehende durch Händedruck in Thätigkeit zu sezende in Berlin. „Bom 4. August 1892 ab. band gegen Ausfallen geshüut sind. Brükel- bei Grevenbrück i. Westf. 5. Januar 1893. Welchem. die. BesWlagtheile _ind.::das Mablwerk mit verstell--und vetilebbarem Etusaß. M. Faust

M ci Kirhbarkau, Holstein, Bom Juli 1392 ab. Maschinenfabrik für Schuh- und Leder- Vilfs - Antriebösvorrihtung für Fahrräder. Nr. 67 538. Rückstauventil. G. Con- mann «& Riecke in Schwelm. 2. Januar 1893 H. 1028. | 7 : durch Kitt und Holzpflöcke befestigt sind. Bernhard in München, Hefistr. 80. 5. Januar 1893.

36. Nr. 67 529. Vereinigter Helz- und Koch- induftrie vorm. Miller & Andreae in N. Zeiller in München, Theresienstr. 83. Vom gens, 14 Tudor Street, in Cardiff, Wales; O. 1D, 4 ‘138. Nr. 10 534, Griffe für Stôcke, Schirme Raßmaun in Bot abarfen Meinin erstraße 20. 513 É i a a cs ag V Aa Da Kelines S O aua a. M. Vom 9. Februar 14 aut 1892 ab. A Vertreter : R. Deißler und I. Maemecke in 11. Nr. 10 488, Cammelmappe mit verstell- Peitschen u. dergl., welche mit einer fh er- 22, Dezember 1892. t R. 609. ; 20 ‘Nr. 10 595. Kalenderwerk gekennzeihnet S u gart, Hauptstätterstr. 59. Vom 22. März (C fa A Bie Lin Sie tbnen Aben Ars e P zum E O, Vleranberit!. 90, Don 3. Juni barem Klappdeel und einer Vorrichtung zum wärmenden und Wärme haltenden Substanz, wie “Nr. 10 628. - Verschluß von Closet-Traps, dur drei mit den Wochenta s-, Kalendertags=

Nr. 67 533. Feuerregelungsapparat in Obercylinder für Spinnmaschi r E Miderguil I rol Keltenraderpaaren un 86 Nr. 674 a: e. Durchlochen der Blätter. Wwe. Sonnenberg Natroncarbonat oder dergl. ganz oder theilweise bestehend aus einem Deckel mit Gummidichtung und Monatsbezeichnungen versehene Bänder, deren Nb E Ei 8 Abblaf L Ra E a Es iederauflegen auf folhe mit anderen Duxch- : Nr. 67 462. Sicherungévorrihtung gegen i. F. G. Heidenreih in Sonnenburg N.-M. gefüllt sind. J. Trabert in Leipzig, Brühl 15 und Nasen zur Befestigung der Endringe eines Tragerolleir bezw. Haspeln auf einer gemeinschaft- Ver Eng mit einer felbstthätigen Abblase- Cla „in „Reichenbach L, 205.) Aeuß. Reichs- messern. I. v. KÉéméndy in München, Herr- das Zerreißen der Jacquardkarten. C. Wee 27. August 1892, S. 3àòl. 19, September. 1392 Ida. elastishen Riemens. Hermann Volkmaun in lichen Welle igen und mit den Bezeichnuuger Een tung S O i e E N E 1992 b MaUnie, 48. Vom 27. August 1892 ab. in Greiz, Weststr. 5. Vom 12, Juli 1892 ab. , Nr. 10 537, Versclußleiste für Sammel- Nr. 10 543. An den inneren Schenkelenden Ratibor. 31. Dezember 1892. V. 159. unter Schaulöcher eines Uhrgehäuses vorbei durch p M E, i pur A E u V ¿ P 6G M . n e i E Schmieden Reda G67 551, Sicherung der Nadbüdsen auf 87. Nr. 67 SB7, Siebblechreiniger. E. mappen, gekennzeichnet durch einige nach der Mitte des Bügels befestigte und gelagerte herausnehm- | , Nr. 10 6383. Waschtoilette mit Syülvorrich- Hebel und Zahnräder von dem Uhrs{hlagwerk aus Geb. Commissiens-Rath e ‘Glaser Reg: inet ier Gestalt E Pagen E See O «is ne in Blankenburg, Harz. Vom 4. Mai erag S welche in eingekerbte Kupfer- bare Zwischenwand für Taschen. Friedrich Scheuer- tung. und geruhlosem Closet. Carl Oberländer bewegt werden. Carl Wehrle i. F. Raimund ott: 70 L Se E S S L Et D , 06 E E “nus iste greifen. C Bus Köln a. Rh. in Oberrad a. M. 21. November 189: in Stettin-Grünhof 3. Dezember 189 ; ser Nachf. i Hönwalh S ry ER E N SW., Lindenstr. 80. Vom E idtfelo ge H L (Son- O O R E 452. Einrichtung zum Treideln von e 67544. Parallelzange mit Draht- 12. Dezember 1892 =— B 1068 (d t E Sch. 721 M M O Fr E R E R an ens Ser ias 24. April 1892 ab. necticut, V. St. A.; Vertreter: C. H. Knoop asserfahrzeugen vermittelst Elektricität; Zusatz abshneider. W. A. Bernard, Corner of j Nr. 10 630 Vertiefte Goulisse an Album Nr. 10 544. Veloci P fotaf , Ny J ch @ s 08 O 01. Brü it

S "ofen. ¡fei j »8 , Mat 1809 al : ì ck C0 Q L . S C G ! E S Q Ó . 10 544, Velociped- und Reisetasche mit Nr. 10 643. Kannen- oder vasenartiges Ge- Nr. 10 601. Brückenwaagenpostament mit

v Qu: A 539. taten. p Theisejans in A Io 11. Mai 1892 ab. j zum Patente Ar. 66 603. L Wollheim in Woosler and Wallace Streets, New-Haven, Con- religieux-Innentheilen. B. Borhard Nachf. doppelt verstellbarem Babelkrägen F, W. Killing h aut zwei oder mehr Ge ata d Ebeibns Fallbod (oder Kippgewichtshebel) al Auslösung

in Aas L 228 50 erte Bügelofen auge Aa E antr o Q Bert G. Gase E Ain Ee Eon us C N Mitterstr. 78. 30. Dezember in Delstern i. W. 14. Dezember 1892. K. 942. rungen zur Sicherung von den oder die Henkel des Hängstangengehänges beim Enftlasten. Hermann

N E ELE L S D ° E lad A L ELtr/ : 1d S, Loubier in Deren NW, oro - ). n Der 5M, Hrtedrihir. 233. 0992. D. 1107. Nr. 10 549, Attrape, bestehend aus der tragenden und mit dem Gefäß verbindende Mohÿhr in Mannheim, Friedrichsfelderstr. 7. 1. De- 12 f S O, Württemberg. Vom B Aas! ca MEUSL s, r S [traße He Bou 21, Mai 1892 ab. Vom 20. Juli 1892 ab. 13. Nr. 10 563. Wellrohrvorwärmer. August Combination einer bon: oder Cenfectdüte mit ingen. Freudenberg «& "Mellenthin, in Zu 1892. L M. 690. aid

E ugust 1892 M A ansfeld in Berlin C, Neue Grünstr, E _ Nr. 67526, Schild zum Schuße der S E Bormann in Nürnberg. 3. Januar 1893. einem Bilderbuh. J. W. Spear & Söhne Berlin C, Fischerstr. 26/27. 7. Januar 1893. | 44. Nr. 10482. Cigarrenspitze mit Ashfänge

37, Nr. 67467. Verbindung und Berstrebung und K. Knappe in Friedrihshagen. Vom Kommandobrücke segen Sprizwasser. M. Gebrauchsmuster B 17 in Fürth i. B., Köuigswarterstr. 26. 2. Januar L L s ‘Darizani Engel in Minden i W., Stiftstr. 7:

if Ma E Decken aus Adele E, e Le Milgtlaff in Eggesin, Pommern. Bom 28. Ja- Iz « «„ Nr. 10 565. Bohrer zum Reinigen der Hetiz- 1893. S. 491. A 35. Nr. 10477. Hand-Aufzugwinde mit Zu- 9. Dezember 1892. G20 , Lauf Nek E 9. & N 1892, b. t ‘ibr S1 *, Centrirende Drahthalt- und L é rot A Eintragungen rohre stehender Verdampfapparate, bestehend aus Nr. 10575. Schirmgestell, bestehend aus behör für Doppelförderung. Maschinenfabrik „Nr. 10 529, Hosenknöpfe aus Jmitation V 67 d Einstellb: V Siñk / e ra e S LUEe und ähn- s‘. Cs 442, Scleismaschine [ur Bag 01e K Z : A i O einer Stange mit daran sißendem Bohrkopfe, MNohrschieber mit gezacktem die U-förmigen Streben Rhein & Lahn Gauhe, Goctkel & Co. in von Büffelhorn, Bein, Schildpatt, Horn mit

. N 39, Gin ellbare üßen, Ie he iche Maschinen. C. M. S onradson in Ma- leiferei. n A. Arnold in München und. N. | Nr. 3884, 10028, 10245, 10455 bis welcher von Hand in drehender Bewegung durch und Bezugstangen auseinander haltendem Flantsch. Oberlahnstein. 5. Dezember 1892. M. 700. Metalleinlagen, welche den Faden nit \f{neiden.

Christoph u e N, Unzmack in Ave: Wirth P: A M. L Dr. R. Wirtb O 189Ì ap Pes E lasse A S O On AMROO, N E NoR R PIED, Nora IIREIN E Se 1 Ern, Beuthstr. 8. | „, Nr. 10579. Schußvorrichtung für Krane, | J. M. Caroun & Co. in Rittershausen- h l Gh. «Mi ack in Kopeu- i in Fran a. V. )r. i. Wirth 9. Up 392 ab. . : / Jordan in Wolmirsleben. 3. Januar 1393. 30. November 1892. L. 564. Winde d sonstige Maschine Fennzei Barmen. 3. No 892. C. 178. hagen ; Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., in Berlin NW., Luisenstr. 14. Vom 21. Juni | 68. Nr. 67 511, Herstellung von Werth- | 2. Nr. 10 486. Blechform zum Backen von 27 201, E E ; E 10 RsC Sbirmstod, dessen äußere A ¿ln M E ‘Nr. 10 $76. Verschieden äb uieiie Stahl-

1 L- »

Kochftr. 4. Vom 6. März 1892 ab. 1392 ab. 1 behältern (Geldschränken) mittelst Metallguß. Brod u. dergl. mit einem gegen di inde “N 566 T0 ; ; a Nat toe r S de L ; F HE+ For A TAE ; e l oS: M c Ld h i 2 : R 50 De ? b D ; Vrod u. gl. 1 gegen die Ränder Nr. 10566. Dampfwasser“- Ableiter mit Hülle aus Papierhülsen besteht. Ewald Höfel Feder oder einen Stift festgehaltenes Kurbelheft. \hlüsselhalter mit federnd im Winkel gegen ein- P 483, Abfallrohr mit konishem und E Nr. 67 519, Sporenschneidemascine. F. A. Goch in Stuttgart, Landhaus am Kanonen- zurückstehenden Boden. Ludwig Fromm in einem dur einen unten offenen Shwimmer und in Leipzig, Eilenburgerstr. 11. 2. Januar 1893. Keim-Gschwind in Thann Elsaß. 21, Dezember oie: \toßenden Enden. Armin Boeticbneider

beweglichem „Rohrstück._ =— G l auck n Köln F: Raffloer, Premier-Lieutenant in Jferlohn. Wed Yom 8, April 1892 ab. i Kößschenbroda. 12. Dezember 1892, F. 488. hohlen Hebelarm bethätigten Schraubventil mit [O O1. ä E 1890, —— 19904 in Chemniß, Innere Klosterstr. 21. 23. De- a. Rh., Kümpchenshof 9. Vom 19, Juli Bom 3. Juli 1592 ab. Nr. 67555, Zuziehvorrichtung an Fenster- Nr. 10553. Bäerstempel mit an- und hohler Spindel. Nachtigall «& Jacoby in Nr. 10 592, Verir- Taschenbehälter mit | 36. Nr. 10480. Winkelhebel -Schüttler für zember 1899. B. 1088.

992 N m «D ls S ort N 2 O E M4 E, F L A Ee 0 - ; F O N B O E ; d Es 6 ä E y / ; L i “du y 1892 ab. Nr. 67 520. Sporenwalzinaschine. vershlüssen. M. Kiefer in München, Renn abschraubbaren Stempelformen. F. Otto Schueller Leipzig. 4. Januar 1893. N. 191. Neisemüße x. A. Schainthal in Berlin, Ofenroste. Eisenwerk Hirzenhain H. R. “Nr. 10 577. Hutschahtel mit herau®- Buderus in Hirzenhain. 12. Dezember 1892. ztiehbarem Zwischenboden. Fräulein Elisabeth

S.

« Ny V7 ckh Alto de T3 M fe om tor-i A 11 CeTpvrTl M tyr NU0/ 4 c a 3 i n 5 K ; r D [4 - Y -- : , \ - c s a

E ug De aer Z N E EE A On in Jserlohn. Vom G S O N Met E L l S0, GYULYEe. D, I. Es Jr 10 616. Gondenswasserableiter mit Um- Blumenstr. 80/81. 4. Januar 1893. Sch. 331. der l Frauen _ 3 Mat 1892 ab. ß, WCorIBlir. 12, Q “Fr. 67 528 e R Dn E Thürsibfier E “i N T aw M eil R gang und Absperrorgan zur Abstellung des | „Nr. 10596. Feld- oder Referveflasche mit E. 303. L S Landmann in Breslau, Höfchenstr. 47. 24. De-

Nr. 67 451. Vorrihtung zur Entnahme (télibave Frädimaschine: A O g Pate L Heinri a f x L pat a E ‘a baue s. Is für Handschuhe, Fnneren und zur direkten Entwässerung der [leiht auseinandernehmbarer Schußhülse. Heinr. |k, Nr. 10481, Aschkasten mit Siebeinsat. geinber 1392. L. 989. : :

e vir. 4 L 2e Gntnahm stellbare Fräs schine; Zufay zum Patente Heinrich in reßenheim bei Mainz, Schul- Armbänder und ähnliche Gegenstände, bestehend Leitung. Hallesche Maschinen- & Dampf- Rang in Köln a. Rh. 5. Januar 1893. Alexander Heberer in Mannheim, Paradeplatz. Nr. 10 619, Verschlußhaken mit auf dem “f ahr ieen, V. G. Bogler in London Nr. 64516. 3, Pantillou in Chaux de straße 393. „Bom 9, Februar 1892 ab. _ aus zwei durch die federnden Stiele gegeneinander kessel: Armaturen- Fabrik Dicker & Werue- M. 634. 24. November 1892. H. 921. ; Schaft desfelben vershiebbarem Sicherheitsbügel. Pataky und B. Pataky in Berlin E E: Hn E i i É E " En S558, eru E Vork E E e : Bd a E Körpern, | burg „in Halle a. S. 6. Januar 1893. —| Nr. 10 617. Haarnadel aus Metall, welche _Nr. 10 546. Füllofen mit oben und unten Henry F. Müller in Hamburg, Grindelberg 10 a. pa E ta at B fr 4 e & A R , 43/44. Bo 9, Marz E G. Pi E A D ew-York; as E ri u mae oder â lich gestalteten D. Bi 31. A i U an ihrem gebogenen Ende mit s{hwarzer oder ge- offenen Luftkanälen._ A. Voß S6N. in Sarstedt 2; Januar 1893. M. 749. :

M, Dau d Ba 2 ho H s M N M, Pieper und H. Springmann in Körper zwischen fich oder zwischen ihren Stieleu 47. Nr. 10 644. Lufttanalanordnung für Bier- färbter, der Haarfarbe entsprehender Lackirung b. Hannover. 10. Dezember 1892. V. 152. _Nr. 10 620. Klammer, welche dur eine

C MPLS . Empfänger für Phonographen, M 559, L echshecre für Winkel- Berlin NW., - Hinderfinstr. 3. Vom 18. Mai aufnehmen. Dr. med. W. von Schaewen in feller mit darüber liegenden Eisfkellern, wobei versehen ist. - Frau Ida Quaglio in Berlin, Nr. 10 547, Verlegbarer Rost für Kachel- federnde Zunge ges{chlossen gehalten wird. Aug. F. Grammophone, Ferusprecher u. f. w. Dr. phil. schnitte. Th. Schulz in Wien TV., Wey- 1892 ab. Tapiau, Ostpr. 3. Dezember 1892. Sch. 749. durch entsvrehende Combination und Absc{luß Brücken - Allee 15.- 2. Januar 1893. Q. 18 öfen, welcher die Luft zwingt, dur) das Brenn- Richter in ‘Hamburg Ublenhorst Bachftr. 13

G. HGödeer, Königlicher Gymnasial-Oberlehrer ringergasse 14; Vertreter : R. Deißler und | 70. Ar, 67 494. Schreibblock. Firma Betche Nr. 10470, Einschieberhemd nebst dazu einzelner Kanäle Ventilation, Kühlung oder | 34. Nr. 10 468, ‘Verschiebbare Platte für Pulte material zu ziehen. Franz Weeren in Nixdorf, 2. Januar 1803. M1020 T T r s A R r Hauptstraße 832. e, Mgemate zu ¿Vetlin C., Alexanderstr. 38. E Oase und Alte gehörigem Einschieber in gewöhnlicher Breite der Isolirung erzielt wird. Peter Stahl in München. und Screibtische, gekennzeihnet dur gelenkig Bergstr. 50, 12. Dezember 1892. W. 69. „Nr. T0 625. Knopf mit hohler, als Be- 44 Nr 6754 ; A, E Jacobstr. 44. Vom 28. August 1892 ab. Vemdeneinsäge und fowc 11 seit icher, in den ge- 7. Januar 1893. Sk. 312. E verbundene Leisten und Festitellfeder. Mar Barth | „Nr. 10 552, Ofen für Braunkohlenkoke mit hälter dienender Platte. Adolf Hahn in Tevlis,

44. Nr. 67458, Glaskuopf mit Stoffbutze. | 50, Nr. 67 523. Verfahren und, Mascinè| «Bx: 67 532, Federhalter mit Einrichtung \{lißten Wänden des Hemdes als auch im Hals- 20. Nr. 10 489, Sigual-Ausrüstung für Eisen- in Limbach i. S. 20, Dezember 1892. Negelung des Lufteintritts und VBorwärmung der Böhmen; Vertreter: Otto Wolff in Dresden. gans E G EMOger u e angefeuchteten Ge- zum Auswerfen der Feder, E. Redenbacher bündchen angebrachter Befestigung. Max Stempel bahnwärter nah G. M. 7003 mit getheiltem N, 1079, : Verbrennungsluft. Richard Pauly in Berlin SW., 6. Januar 1893: Hi: 1020

Unter-Barmen. L 2. Juli 1892 ab. reides, St. Steinmetz in Leipzig-Gohlis, und die Firma Reiner & Lippacher in München. in Halle a. S., Marienstr. 12. 17. November Flaggenftock zur Benußung von 2 Flaggen oder Nr. 10 484. Erplosionssicherer Verschluß An der Jerusalemer Kirche 2. 3. Januar 1893. | , Nr. 10627. Taschen - Sparbüchse zur

Nr, 67 481. Zerlegbarer Knopf mit aus- Hauptstr. 14 Bom 23. Juni 1891 ah. L / Bom 20. April 1892 ab. : n 1892, “Q 2 5 Fahnen. Ludwig Höllerex in Weiden in Bayern. für Bettwärmeflaschen, bestehend aus einem drivd P. 393, Sammlung einer bestimmten Geldforte der

A O ane E d 1 mina R e T E L cher s an | 72. it f E F on ete n E U N Scraubeufeder U Vezentber 1892, n H. 960. eine Feder gegen den Abschlußdeckel gedrückten Nr. 10 589, Waschofen, bestehend aus einem Deutschen Reichs-Währung, gekennzeihnet durch O eo b i AEN See Poibe cines Ie Sl rei- u lbittbätie gerne ) ut Tis b zangenartig mik 0 luß für Gürtel, Strumyfbänder, Arm- LRE: 10 G11, Lager für Förderwagen aller Sicherheitsventil, Ernst Fuchslocher in Cß- den Rost enthaltenden, doppelwandigen Wasser- eine auf dem Boden befestigte Feder, welche den C Ul E S Eri F en L [Eder E erfcheibe. A. Eng e in ih fe a ig [c ießen en Hül senlagern. A. reife u. 1 w. J. F. Klein und Garl Flecken- j Art, bestehend aus einem mit Hohlraum ver- lingen. 19. Dezember 1892 F. 496. mantels, der mit einem Trichter, einem Ablaßhahn, Bajonnetverschluß desfelben erst nach Anzichen „Nr. 67 541, Se stver äufer für fugel- VBarter, L fch. Jasper, Jowa, und 5, P. Brice Tenner in Berlin SW., Großbeerenstr. 13 a. stein in München. 2. Januar 1893. K. 963. | sehenen Lagerkörper, dessen seitlihe Durhbohrungen | „, Nr. 10485. Borrichtung zum Festhalten cinem Ueberlaufrohr und den nöthigen Armaturen der Deckelschraube dur den Dru der Geldfäule Pee ge Gegenstände mit Ausgabevorrichtung in in Des Moines, Jowa, V. S Als Vertreter: Vom 7. April 1892 ab. i | e , Nr. 10540. Geflohtenes Hohlband für consistentes Fett auf die Oberflähe des Achs- der Messer bei Messerpußmaschinen, gekennzeichnet versehen ist, und aus einem Beuchgefäß, das auf löst. Berliner Elektro - Techuishe Fabrik Unsaßen am Umfang der Waarentrommel. s 7. Wirth in Frankfurt 0/204 und Dr: R. Wirth | Nr. 67 534. Aus Beutel und Metallhülse einen oder mehrere Taillenstäbe, hergestellt aus zapfens führen. C. H. Wermser in Staßfurt. durch zwei aus den Messerträgern befestigte Bogen- den Wassermattel gesetzt wird, wobei der Unter- Bauer & Beg in Berlin C., Neue Friedrih- 0: Schuchhardt in Berlin SO., Wassergasse 9. in Berlin NAV., Luisenstr. 14, Vom 6. Oktober mit Zündvorrichtung zusammeugefeßte Kartusche. der Schlauch bildenden Kordel mit hieran felbt 29, Dezember 1892ck-— W. 715. stücke, welche durch gelenkig verbundene, von Federn theil des Beuchgefäßes und der Obertheil des straße 36. 24. Dezember 1892. B. 1093. Ln 20 Bu Lo D „1891 ab. A ee L G Grusonwerk in Magdeburg—Buckau. Vom ständig angeflohtener Liße, mit unbeschränkter j 21. Nr. 10 472. Wasserdichter Ausfchalter für bewegte Hebelpaare gegen einander gedrüct werden Wassermantels einen NRingkanal bilden, durch | 45. Nr. 8884. Hufcisen mit abnehmbarz:

5. Nr, 67 SAS, Selbstthätig sich fortbewegende 52. Nr, 67465. Stoffführung für Näh- 29. April 1992 ab. E Spulenbenußzung für Schlauh und Kaute auf eleftrische Lampen in Kellereien u. dergl., be- können. Wilhelm Opel in Frankfurt a. M., Beth- welchen die Feuergase streichen. Johann Pat- Griff und Stollen. Eduard Berger in Leit Bewässerungs-Vorrichtung. I. B. Fellows maschinen zum Zusammennähen zweier Stoff- | 74. Nr. 67476. Vorrichtung zum Schließen Riemengang hergestellt. D. Hölkeu A. Sohn stehend aus einem dur Seilzug um einen Zapfen mannstraße. 20. Dézember 1892. O. 109. scheider in Lindenberg im Algäu. 2. Januar Friedri NRhodeftr. 12, und Franz Ringel in North Conway, New-Hampshire und F. W. bahnen derart, daß die eine in Falten gelegt verschiedener elektrisher Stromtkreife zu be- in Barmen. 28. Dezember 15892. H, 1010. am Maucrhaken drehbaren, in Federklemmen ge- Nr. 10 487, Emaillirte Kaffece-Kochmnaschine 1893. P. 392, : Leipzig - Lindenau, Turnerstr. 35. 24. Öftcber Savage in f ortland, Maine, V. St. A. : Ver- wird, die andere aber glatt bleibt. F. Schneider liebigen, vorher zu bestimmenden Zeiten. J. Nr. 10 571. Handstickerei für Chemisettes. : führten T-Ytohre, welches den Duecfsilberstrom- für Großbedarf mit doppelter Wandung zum | Nr. 10647, Gasofen mit Anordnung eines 1892. B. 924. treter : G. Brandt in Berlin SW., Kochstr. 4. in. Mülheim a. d, Ruhr. Vom 17. Jult G. Mehne in Schwenningen. Vom 15. April Jacob A. Seligmann « Co. in Berlin, {luß enthält. A. Liesmaun in Traben a. d. Warmhalten im Wasserbad. E. Wiesert in Luftventilationsrohres direkt über dem Brenner | , Nr. 19 479. [vanner mit Schr Dom 1, Mai 1892 ab, rh! ; 1892 ab, ne f 1892 ab. i Königstr. 43/44. 5. Januar 1893, S. 493. Mosel. 23. November 1892. E007 Berlin SW., Lindenstr. 40. 22, Dezember 1892. zur Erzielung einer raschen Erwärmung von für Strobbinder an Dreschmaschinen. Fr

Nr. 67 450. Düngerstreumaschine mit gegen 54. Nr. 67 455. Verfahren /* pRlacate oder | Nr. 67 5214. Elektrishe Klingel mit luft- Nr. 105783. Kleiderhafen mit einer zwischen 24, Nr. 10 515, Notirende oder \chwingeude - W. 708. Zimmern oder . größeren Räumen. Mathias Leffe jr. in Wegeleben, Hüttenftieg. 13. De

einander arbeitenden Schüttelwerken. E. Dietz- sonstige Druckblätter mit Schriften und Zeich- und wasserdihtem Abschluß der Selbstunter- den Schenkeln angeordneten Zunge, die an ihrem Brennmaterialwurfschaufel für mechanische Nr. 10510. Aus einem Stück emaillirten Schwarz in Düsseldorf, Königs - Allee 40. 1892. L. 584. schold in Berlin, Tieckstr. 38 111. Vom 11. Mai nungen in Streumetall zu versehen. A. brechungsoorrihtung. B. Hoffmann, Apo- Ende einen Kopf trägt, welcher die zugehörige Feuerungen, mit besleunigter Abwurfgeschwin- Metallblehes gepreßte Menagen. J. Rieger- 7. Januar 1893. Sch. 834. , Nr. L0 593. Tragendes L bm

1892 ab. E, A Strasilla in Troppau; Bertreter: N. Deißler theter, in Berlin C., Alexanderstr. 70. Vom Oese am nicht beabsichtigten Aushaken verhindert. digkeit, erzeugt durch eine ercentrische Schlepp- manun-Dender in Elberfeld. 2, Januar 1893. | Nr. 10 651. Werkstätten-HÖeizofen sür Dauer- aus Stahlguß für Heuwender, welches

Nr. 67457. Pferdestriegel. C. I. und J. Maemecke in Berlin C., Alexanderstr. 38. 926. Juli 1892 ab. Frit Schley in Berlin, Beuthstr. 9 u. Paul kfurbelbewegung. Friedrih Otto Ruppert in M, :630; brand mit kreisrunden oder elliptischen, den runden seiner fapjselartigen Form gleichzeitig als Schweim in Glückstadt und W. Schweim in Vom 11. Juni 1892 ab. 75, Nr. 67 504, Verfahren zur Darstellung Bouveron in Berlin, Brandenburgstr. 75. Chemnitz, Platanenstr. 2. 2. Januar 1893. Nr. 10 512. In einander gestelltes Teller- Füllshaht etagenweise umgebenden Rohrringen und Kettenschuß dient. C. Allendorf üt Gef Krempdorf, Preußen. Vom 28. Juni 1892 ab. „Nr. 67 490, Vorrichtung zur Herstellung reiner Thonerde aus Baurit. J. A. Brad- 5. Januar 1893. Sch. 833. L I, O29. paar mit zwischen den Rändern angebrachtem zur Führung der Heizgase. Warsteiner Gruben: nitz. 5. Januar 1893. A. 399.

Nr. 67 464. Schâl- und Dekegge. E leiht auswecselbarer Anzeigen, Inschriften u. burn und J. D. Pennock in Syracuse, | „, Nr. 10 614, Busenshüßer für Damen, be- Nr. 10 516. Wurfschaufelgehäuse für mecha- Dichtungsring behufs Herstellung eines luftdicht und Hüttenwerke in Warstein. 30. Dezember | , Nr. 10 605. Hufeisen mit festem T-Stollen- Kierszuowski in Neidenburg. Vom 17, Juli dergl. G. Barthels in Hamburg, Schweine- V. St. A.; Vertreter: F. Wirth in Frankfurt stehend aus einem furzen, den ganzen Körver nishe Feuerungen von Retorten-ähnlichem Ber- abgeschlossenen Wärmeaufspeicherungsrau1ncs unter 1892. W. 717. belag und Kerkeinlage. Bartsch & Krü trr 1892 ab. E | : markt 46. Vom 16. August 1892 ab. a, M. und Dr. R. Wirth in Berlin NW., umgebenden Leibchen, welches vorn mit Ver- tifal-Querschnitt mit Thüren im Umfang und dem oberen Teller. Eduard Lachurann in Ham- | 37. Nr. 10 476, Blitzableiter-Auffangsviße mit Breslau, am Neumarkt 12. 21. Dezember 1392 _Nr. 67493. Selbstthätig sich lösendes | 57. Nr. 67 428. Plattenwechselvorrihtung für Luisenstr. 14. Vom 20. Oktober 1891 ab. tiefungen zur Aufnahme des Busens und an der einer rotirenden Wursschaufel im Innern. burg, Hansastr. 49. 2. Januar 1893. L. 598. [Ra durhbohrteimn Zapfen zum * Einstecken und B. 1083.

Sicherheits\{hloß für Latierbäume. A. Hur- Magazincameras mit doppeltem Magazin. | 76. Nr. 67463, Spulen-Abstellvorrihtung für Nückseite mit Knöpfen versehen i. Frau Friedrih Otto Ruppert in Chemni, Platanen- Nr. 105013, Abtrittsiy mit Flantschen- Einhängen der Leitungsdrähte. Joh. Biechteler | , Nr. 10 648. Häkselz tieune in Berlin N., “Auguststr. 87. Vom Dr. A. Hesekiel in Berlin NO., Landsberger- Gontrolirmaschinen. Firma A. Schellenberg Marianne Bendl in Wien V1., Amerclinggasse 15., straße 2. 2, Januar 1893. R. 626. verdihtung. H. F. Wagner in Laupheim. in Kempten i. Bayern. 8. Dezember 1892. - mit gezahuten Strobt . 23. August 1892 ab, _ E straße 32. Vom 19. September 1891 ab. & Co., Nachfolger von Harder «& Co. in Bertreter: Hugo und Wilhelm Pataky in Ber- Nr. 10517. Brennmaterialbehälter für 2. Januar 1893, W. 729. B. 1052. nebst Sockel parallel 46, Nr. 67 557, Federkraftmaschine. G. A. | _ Nr. 67438. Geheimcamera in Form eines Basel, Schweiz ; Vertreter: F. Wirth in Frank- lin NW., Luisenstr. 25. 6. Januar 1893. mechanische Feuerungen mit Ypsilon-ähnlichem| , Nr. 10514. Jn einem Bündel zusammen-| ZÎt G. Heinicke in Zet Howell, Rechtsanwalt, W. I. Zachry, Th. S. Opernglas-Futterals. E. Francck{-Valery furt a. M. und Dr. R. Wirth in Berlin NW., D, L LVD, Vertikalquerschnitt und einer mit Rippen ver legbares Bokbett, gekennzeichnet durch ein aus gußeiserne Jalousie, deren Bréêttchen mit an- H. 1034. Lewis und J. M. Brofius in Atlanta, St. und P. Francck-Valery, beide in Paris, Boule- Luisenstr. 14. Vom 16. Juli 1892 ab. , Nr. 10 632. Schweißblatt, theilweise mit sehenen Walze, welche gleihzeitig als Bodenver- zusammenklaypbaren Winkeleisen und Segeltuch gegoffenem Gegengewichte und angegofsenen Zapfen | , Nr. 10 655. Blumento Georgia, V. St. A.; Vertreter: Robert M. vard des Capucines 25; Vertreter: A. Baermann | 77. Nr. 67 444, Selbstkreider sür Billard- geraden Seiten, unten \pit zulaufend. Mar {luß und zur Fortschaffung des Brennmaterials gebildetes Obertheil, an welchem bodckartige versehen sind. Direktion der Actien - Gefell- Gertner & Leyser Mag Schmidt in Berlin SW., Königgräterstr. 43. in - Berlin NW., Luisenstr. 43/44, Vom \töcke. E. Ghritzann in Breslau, Gräbschner- Steinberg in Köln, Mastrichterstr. 6. 24. De- aus dem Behälter dient. Friedrich Otto Ruppert Beine zusammenklappbar angebracht sind. Hans schaft der Holler’schen Carlshütte in Karls- zichstr. 22. 7. Jannar 18393. d. 20 Vom 8. März 1892 ab. 18. März 1892 ab. straße 69. Vom 8. April 1892 ab. zember 1892, St. 304. in Chemnitz, Platanenstr. 2, 2. Januar 1893. von Winterfeld in Leipzig, Floßpl. 24. hütte bei Rendsbucg. 3. Januar 1893. D. 404. | , Nr. L0 532. Mit dem Anzugskeil verbundene 47, Nr. 67424. Niem- und Seilscheiben aus | , Nr. 67 499, Noll - Cassette. E. de| , Nr. 67456. Kartenpresse. L. Bauer Nr. 10654. Nähr- und Umstands - Corfet Ut, O26. 2. Januar 1893. W. .720. n « Nr. 10 560. Einfassung für Grabhügel aus Nachstellbügel für Treib- und Kuvdélstanger Blech. A. L. Schmidt in Düsseldorf, Grafen- Faucompré in Paris, 95 Boulevard Beau- in München, Wörthstr. 11/0. Vom 12. Juni mit festem Taillenshluß. Carl & B. Hart- Nr. 10 538, Stern-Rost, charakterisirt durch | , Nr. 10 518. Verstellbarer Spucknavfhalter Metall- oder Kunststeinplatten zusammengefeßt. Locomotiven. K. P. Simmeclbauer berger Chaussee 115. Vom 830. Dezember marchais; Vertreter: Robert R. Schmidt in 1892 ab. mann in Mühlhausen i. Th. 7. Januar 1893. die aus Kreis- und geraden Linien hergestellten zur Befestigung an eisernen und hölzernen Bett- H. Greller in Berlin SW., Puttkamerstr. 15. tigny b. Met. 19. November 13N. 1891 ab. , Berlin SWV., Königgrätßerstr. 43. Vom 12. Sep- Nr. 67 509, Bremsyorrichtung an Schaukeln. O. 1032. dreitheiligen Sterne. F. A. Trebitz, Ingenieur stellen, an Sophas, Krankenlagern aller Art »c., 16: November 1892. G. 462. , Nr. 10545. S gscheiben mi

Nr. 67 425, Schlauhkupplung mit unter tember 1891 ab. J. Lamberts in Bochum i. W. Vom | 4. Nr. 10 469, Petroleum-Aufsauger, bestehend in Rheda, b. Minden. 29. Juni 1892. L. 168. sowie an Schränken , Schreibtischen 2c. Otto | Nr. 10606. Dachplatten aus Cement ode und Kurbelzapfe: : Federwirkung stehenden Fallen. W. D. Pat- | 58, Nr. 67486. Preßtopf mit innerem Be- 93, März 18392 ab. aus einer mit zungeuförmigen Ausschnitten ver- „Nr. 10 548, Schornsteinkopf für einfache Schilling in Chemnitz, Brühl 53. 2. Januar dergl. mit den Umrissen der Platten entfprechen- terson in Keokuk, Grafsch. Lee, Staat Jowa, shlage aus Metalldrähten. A. Paget in | „, Nr. 67 530. Tischbillard. Firma Math. sehenen Filzplatte. Guido Schueider in Roch- rufsishe Rohre, welcher verhindert, daß der 1893. Sch. 829. der Drahteinlage. Panl Stolte in Genthin. Amerika; Vertreter : A. Baermann in Berlin NW., Paris, 21 Boulevard Poisfonnière; Vertreter : Bour Wwe. in Köln, Eigelstein 28. Vom liß i. S. 12. Dezember 1892. Sch. 776. Rauch durch Wind in den Schornstein zurück- Nr. 10 519. Verkaufsladeneinrihtung, bei 2. November 1892. St. 26. Luisenstr. 43/44. Vom 28, ne: 1892 ab. F. Wirth in Frankfurt a. M. und Dr. N. 1. April 1892 ab. Nr. 10 473. In Leuchter einsteckbare Kerzen- gedrückt wird, durch Anlage von Schlißöffnungen welcher die Waaren fo saufgestellt sind, daß die | „, Nr. 10618. Blipgableiter mit einer aus

Nr. 67 482. Splintsicherung für Schrau- Wirth in Berlin NW.,, Luisenstr. 14. Vom | 78. Nr. 67468. Schießscheibe zur Entzündung hülse mit nach Bedarf verbreiterbarem Einsteck- nah allen 4 Seiten austeigend unter einem zu verkaufenden Waaren dem Publikum stets vor Gasrohren zusammengefeßten Auffangstange und benmuttern. E. Wall und G. H. Frecfnall 3. August 1892 ab. von Minen. H. Hohl in Thun, Bernthor 58; theil. Naftali Benedikt in Wien 1., Zelinka- Winkel von ca. 30°, Otto Förster in Schöne- Augen stehen. F. Vottermann in Witten. Befestigung derselben am Gestell mittels der die in Northampton, England, Guildhall Road; | , Nr. 67488. Vorrichtung zum Wärmen Vertreter: A. Gerson und G. Sachse in gasse 6; Vertreter: A. du Bois-Reymond in beck a. Elbe. 2. Januar 1893. F. 510. 2. Januar 1893. B. 1114. Stangentheile verbindenden Kreuzmuffen. Gustav Vertreter: A. Baermann in Berlin - NW., von Preßseiern in der Presse. F. Müller in Berlin SW., Friedrichstr. 233. Vom 1. März Berlin NW., Schiffbauerdamm 29a. 9. De- „Nr. 10 642. Treppenrost mit Stauvorrich- Nr. 10 520. Bilderrahmen mit zwei Glä- Walch in Pottenstein b. Wien; Vertreter : Ott M Luisenstr. 43/44. Vom 16. Juni 1892 ab. Eßlingen. Vom 7. August 1892 ab. 1892 ab. zember 1892. B. 1058. tung. M. Zahn in Artern. 7. Januar 1393. sern zugleih, von denen das eine als Bild- Wolff in Dresden. 2. Jauuar 1893. W. 712 Dezember 1892.

Nr. 67 489, Während des Betriebes nah- | 59, Nr. 67474. Einkammerige Hebevorrich- | 80. Nr. 67 441, Verfahren zur Herstellung von Nr. 10567. Federnde Vorrichtung an 3. 112. verzierung und das andere - als Rahmen- | „, Nr. 10 621. Dachziegel, bei welchem die] , Nr. 10628. Zwe

\chleifbares Niedershraubventil mit zwet in ein- tung für Flüssigkeiten mittels Drukgas. P poröfen Pflanzenkübeln und Blumentöpfen. Sturm-Hand- oder Wagenlaternen zum Festhalten 25, Nr. 10 539. Bemalte NRelief-Passementerie- verzierung dient. F. Servus in Berlin, Dres der Ziegelfläche zugekehrte Seite des oberen Falzes d, deen i j i denerstr. 128/29. 2, Januar 1893. S. 490. mit einer Längsleiste von dreieckförmigem oder

. l

-1t Le »

T z J.

F p 4

L, Le

ander gesteckten Spindeln. H. Tscheutschel in Kestuer in Lille; Vertreter: H. Pataky und W. A. Lese in Bitterfeld, Prov. Sachsen. Vom des verschiebbaren Laternenglases in gesenkter und Applicationen für Decorationszwecke. Rud. Januc ) S, mit _Längslei 1 dreieŒfo t odi Brühl b. Köln. Vom 12. August 1892 ab. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25. Vom 1. April 1892 ab. aehobener Stellung. Johann Breitenstein in Chwalla & Sohn in Wien, Seidengasse 32; Nr. 10 541, Confolhalter mit T-förmig ge- ähnlichem Querschnitte verseben ist, sodaß diefelbe Nr. 67 507, Hahn mit winkelförmiger 8. April 1892 ab. Nr. 67 466, Verfahren zur Herstellung von Emmerich a. Rh. 4. Januar 1893. B. 1118. Vertreter: Arthur Baermann in Berlin NW., s{liztem Kopf zum Cinschieben und Halten des mit der gegen fie liegenden ebenen Fläche des Bohrung und zur Rohrleitung exentrisher Achse. | , Nr. 67 560. Pulsometer mit wechselseitiger Berblendsteinen aus Glas. M. Schreiber in Nr. 10 570. Farbige Blenden für Gas- Luisenstr. 43/44. 9. Dezember 1892 C. 195. Confolträgers. Gebrüder Dörken in Gevels Falzes des nächstfolgenden Dachziegels zwei Hohl H. Hölzer in Langensalza, Beim Bar- Rohrverbindung zwischen den Arbeitsfkammern Briesen 1. M. und L. Oettiuger in Berlin, glühlicht und andere Beleuchtungsarten. Mar . Nr. 10 572, Schloß für Lamb'sche Strik- berg i. W. 8. Dezember 1892. D. 384. räumte bildet. Wilhelm Zimmermann in Köln füßer 4. Vom 7. Januar 1892 ab. zum Zweck des VBorwärmens, sowie mit Ritterstraße 36. Vom 20. September 1891 ab. Raphael in Breslau, Zimmerstr. 10, 5. Januar maschinen, welches zum Stricken von Rund- oder | , Nr. 10 564, Hohler, aus gewundenem Flach- a. Rh., Werderstr. 16. 2. Januar 1893. —| Nr. u y a Af Nr. 67 522. Wendegetricbe für gleichachsige Regelungsvorrihtung für die Einsprizung. —| „, Nr. 67 550. Stampfpresse. —Ch. Steinau 1893. N. 633. Schlauchwaare mit feststehenden Nadelhebern aus- eisen hergestellter Plätteisenbügelgriff. Direktion 3. 110. ; A / | der Welle frei hängenden in An Deut Wellen. A. Beugger in Kopenhagen, Revent- Brüggemann, Königl. Eisenbahn - Bau- in Braunschweig, Körnerstr. 27. Vom 9, Sep- Nr. 10 629. Hebe- und Stübßvorrichtung gestattet ist. Dresdner Strickmaschinenfabrik der Actien-Gesellschaft der Holler’schen 42. Nr. 10 531. Zirkel, welcher mittels zweier taudhenden Ringen destedende Sdanärtvocriätun; lowsgade 18; Vertreter: C. Fehlert und G. inspector, in Breslau, Matthiasplay 15. Vom tember 1892 ab. für die Lampenglasgallerie an Petroleumbrennern, vorm. Laue & Timaeus in Löbtau b. Dresden. Carlshütte {in Carlshütte bei Nendsburg. an ihren unteren Enden drebbar vereinigten Arme far Weilenlager. Schetfan & Iimaer A Loubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Vom 16. Juni 1892 ab. 82. Nr. 67 437, BVacuuntrockenvorrichtung mit gekennzeichnet dur zwei an Hülsen befestigte 5. Januax 1893 D. 407. A 3, Januar 1893. D. 405. unnli ; k 4 | nen. 12 her 1892. Sih. 5 10. August 1892 ab. 60, Nr. 67484. Hydraulisher Widerstands- Druckfausgleihung. Pr. B, Finkelstein Schleifen zur Führung der mit dem Schlüßel 26. Nr. 10 6314, Constructive Einrichtung an _Nr. 10 568. Als Kloseteimer zu benutender denen Sthnitte “theilt. Dre A. Goeringer in « Ne. 10 536. Godlinter, Wex wongdalocn 49, Nr. 67430. Verfahren und Maschine zum Regulator mit Flügelrad. J. Rüsch und O. i. Fa. M. B. Vogel in Leipzig-Lindenau, Anger- verbundenen Hebelarme. Emil Sommerfeld in nach abroärts brennender Gaslampe (Negenerativ- Kücheneimer. Julius Levy in Berlin, Dresdener- München. 10. Oktober 18N. G. 428. mit Keil oder Dratraude Sl Hobel gleichzeitigen Lochen, Auswalzen und Ziehen von Sendtner in Dornbirn, Vorarlberg: Vertreter : straße 11. Vom 8. März 1892 ab. Berlin 8., Planufer 37. 24. Dezember 1892. Gaslamype), deren Haupttheile sämmtlich ver- straße 105. 4. Januar 1898, L. 699 : d. Tour i tstativ G ; c À Po lförpern, H, Ehrhardt in Düsseldorf, F. C. Glaser, Königl. Geh.- Commissions-Rath, | , Nr. 67439, Verfahren und Vorrichtung S. 485. mittels ciner einzigen auf das in den Ver- Nr. 10 569. Messer-Puß- und Schärf- sammenklappbarem T reizad statt der Platte und walde mit der ian Fäharsan Kreate nah umen eihs\tx. 20. Vom 10, Oktober 1891 ab. und L. Glaser, Reg.-Baumeister, in Berlin SW., zum Trockuen von Rübenschnißeln u. |. w. Nr. 10645. 10“ Petroleumrundbrenner brennungsluft und Verbrennungsgase leitenden apparat mit zwei in entgegen esepter Nichtung mit ausziehbbaren Beinen. Wilbelm Schmidt geridtet fund Frèedrih Müller in Berlin A Nr. 67447. Maschine zum Abbiegen von Lindenstr. 80. Vom 24. Juli 1892 ab. G. N. Schwärzel in Leivzig, Keilstr. 1. Vom mit Branudscheibe, mit 10“ Gallerie und 10“ Glockenträger cingeshraubte Gaszuleitungsrohr gegeneinander reibenden, auswechselbaren und von und „Oito von Wangerow in Wiesbaden Y darkadste d, 15. Degoeabee 1VRD, M. 7 Blechen unter irgend einem Winkel. A. Wilke | 63. Nr. 67431. Vorrichtung zur Befestigung 31. März 1892 ab. Bauchcylinder. Eugen Holy und Carl Holy geschraubten Mutter in ihrer Gebrauchslage fest- zweiarmigen, parallelogrammartig verbundenen 26. November 1892, f S. 72. R T èr. 20 624. Getdeite Sue daueden n in Braunschweig, Frankfurterstr. 2. Vom 30. April aufblasbarer Luftreifen auf dem Nadkranze von | 84. Nr 67427, Gegen Zug uad Druck wirk- in Berlin, Oranienstr. 23a. 7. Januar 1893. gehalten werden. J. W. Haeußler in Berlin, Hebeln glei a bewegten Pußtheilen. Ph. Ed. | Nr. 10 642. Wellen-Winkel-Waßerwaage das Nader ort A Spändeitok dex Dwoddanta. 1892 ab. Fahrrädern u. dergl. P. Davies in Fulham, same Führungen bei eifernen B aCSSnbiA, H. 103. Chaufseestr. 99. 10. Dezember 1892 H, 967. Foucar in Frie rih8dorf, Taunus, Hauptstr. 58. gekennzeichnet durch eine von oden und seitlich H. Wodieuderg an Doe. D. Qunuzar IRAA. Nr. 67 501. Drebbarer Ziehbankkopf. 12 Kempson Road, Walham Green, Grafschaft Gutehoffnungshütte, Aftieu-Verein für Nr. 10646. 10“ Petroleumrundbrenner 30. Nr. 10 475. Complette Mutter- und Clystir- 4. Januar 1893. F. 912. ) sichtbare Waagenlibelle, fowie Votblibelle uad mit D R L E : W,. vom Brauke in JIhmerterbah bei Westig, Middleser, England; Vertreter: A. Baermann Bergbau- und Hüttenbetrieb in Ober- mit Brandscheibe und 8 ‘““ Gallerie mit 8 Bauch- robr-Garnitur in 2 Theilen. G. Mangelsdorf| , Nr. 10 574, Spiritusbrenner mit oberer auf allen 4 Seiten CageBeatten, (As e 5D. Ne 10 AT4A, GairGeumnea Ständer 08D Westf. Vom 18. Juli 1891 ab. haufen 11. Vom ?2. August 1891 ab. cylinder. Eugen Holy und Carl Holy in auch verstellbaren Prizmen. H. V. Riffe ü Gede ee au dea T 50 Auen

4 Qu

die Svanuliñie der Zirkelschenkel nah dem gol- München. 12 Septaz JID.,

S. il Le O “f andte M : „Und Nr. 10 533. Touristen-Stockstativ mit zu Stokma inen oder derl. Air Wrtenttähäer.

K)