1893 / 26 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gläubigerversammlung am 22. Februar 1893, Vorm. 10} Uhr. Prüfungstermin am 22. März 1893, Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 28. Februar 1893. Frankfurt a. O., den 26. Januar 1893.

[64887] K. Württ. Amtsgericht Oberndorf a. N. Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen der Firma Wöfßner «& Jörger, offene Handelsgesellschaft in Schram- berg, ift heute, Nachmittag 6{ Uhr, das Konkurs-

[64875] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Müllermeisters Heinrich Neumann von Gröbzig wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Cöthen, den 26. Januar 1893.

Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 9 anberaumt. Schwelm, den 13. Januar 1893.

; : Menzel, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

e

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Siaals-Auzeiger.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. | j f, is nas aa an Berlin, Montag, den 30. Januar

verfahren eröffnet und Verwaltungs-Actuar Rieker in

1893.

Swetz. Not. 81,20bz | Ruff. Zollcoup.|325,70 bB | Posen. Prov.-Aul. 341.1. 7 [5000-100 96,00B Kur- u. Neumärk.|4 |1.4. 10/3000—30 [102,90 by do. fleine [324 90 bG | PotsdamSt.A. 924 |1.4. 10 2000—200/103,00B do. do. 134] versh./3000—30 199,00b1 B

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. [64965] Konkursverfahren. M 26. Schramberg zum Konkursverwalter ernannt worden. Schwend>e. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des a. G x n j P M IE [65031] _Im Namen , | Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Ausgefertigt : Händlers August Fütterer in Schwelm ift zur Seiner Majestät des Königs von Bayern! | 23. Februar 1893, Wahl- und allgemeiner Prü- | Cöthen, den 27. Januar 1893. __ Prüfung der nachträgli< angemeldeten Forderungen Berliner : L Das Kal Amisgeridt Sach Ls u Slidraa des N u 3, März 1893, Vormittags | (L. L A ide, Lieg ias, L ermin E T Februar e Vormit- erl rse vom 30. Januar 1893. : Kgl, Am 2 z y Li9 r. ; erichtsshreiber Herzoglichen Amtsgerichts. tags r, vor dem Königlichen Amtsgerichte O : i ; Regensba. St.-A.|3 [1,2 8 |5000—500]- Lauenburger . 1,1, 7 (3000—30 1102,90b Kaufmanns Seligmann Koschland in Fürth unterm Den 25, Januar 1893. A A A hierselb Zimmer Nr. 9 anberaumt. Amtlich festgestellte Curse. Zinsfuß der Keihsbank: Wesel 3/2, Lomb, 34 u, 49/0, Rheinprov „Oblig 4 vers. 1000 1.600 A Pommersche . . .|4 |1.4, 10/3000—30 [102 90 b) Heutigen, Nachmittags 3 Uhr, beschlossen: „Es sei Gerichtsschreiber Sti j Schwelm, den 20. J 1893. t t Ann ZL'knnlag'nr 1e ge G Îber das Vermögen der Bäckermeisters-, Landes: erihts\{reiber Stiefenhofer. [64963] Konkursverfahren chwelm, den 2 f fan Únredik Gas Fouds ind Stáatd-Vabier do. do. |134/1.4, 10/1000 u.800/98,75G do. i pers®, 2000-0 ORLE i 5p - E N / vei A : / Menzel, E, " e, do. do. 3 [1.1.7 [1000 u.500|88,50G ir P 4, 10/7 -¿ 02,90 producten - und Specereihändlerseheleute [64869] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren „über das Dermogen der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1 Dollar 4,26 Maxk, 1 Franc, Lira, Lei, Peseta 5,60 Kari f, $,-Tm, Stüdcte zu MRosto>kerSt.,-Anl./3}1.,1. 7 3000—200/96 00G 5 lenss U G Johann Leonhard u. Margaretha Nackelmann Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Händlerin Helene Grujuowsfki, geb. Michel- L RAEOE ats 1 Gulben österr. Währung = 2 Mar?, 7 Gulven südd. Währung ==- Discße s nl 4 j 10/5000 Po r” N > Hoh M C | P E 10/3000—30 9 in Fürth, Waldstraße 24, der Konkurs zu eröffnen.“ A Mein in S4 c sohn, zu Danzig wird nah erfolgter Abhaltung _: 12 Mark. 1 Gulben holl. Währung == 1,70 Mart 1 Mark Banco = | e Mb Anl, (4 [1,4 LODCOO-ZCON O GOE S(höneb, G.-A. 91/4 (1.4, 10/1000—100|,— Preußisde «18 4G L PSOCUE Mans “era D u A August Klein in Shwabach wurde am 29. Ja- des Schlußtermins hierdur< S bon [64873] Konkursverfahren. 1,60 Mark, 109 Rußel = 820 Mark, 1 Livre Sterling -=- 20 Mar?! bo. Do, 3 verl9. 5000--—2001100,50 bz G Swldv.dBrl Kf. /45/1.1, 7 [1500—300 103,00bz B do. « , « [34] vers<<,|3000—30 199,00B Als e E der S Karl Kublan | nuar 1893, Abends 4 Uhr, der Konkurs eröffnet. Danzig, den 20. Januar 1893 : Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen do de. [3 |vers(.|5000-—-200186,70 bz G Spand. St.-AÀ. 91/4 |1,4. 10/1000--300|102,60G Rhein. u. Westfäl:|4 -/1.4,/10/3000—380 1103. 50G in Fürth ernannt. (Crste Gläubigerversammlung: | Konkursverwalter K. Gerichtévollzieher Osterchrist in Br Ot Ties ; Lt 0, Samstag, den 18. Februar 1893, Vor- | Shwabah. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 4,1

D T oR N mntSoori r des Kaufmauns Louis Beuscher in Stromberçe Wechsel, do. bo. ult, Febr.| 86,60b Stettin do. 89134 do. vers<{.|3000—30 199,00B c / 5 h j Königliches Amtsgericht. X. ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Bed Amsterd 100 Þ ph „Banks Digc. Preuß. Conf. Anl.|/4 | vers<.|5000—150 107,40 Westpr. Prov-Anl 3i ; Sächsische .. . ./4 1,4, 10/3000—30 103,30by mittags D Uhr, allgemeiner Prüfungstermin: | 95, Februar 1893 incl. Allgemeines Veräußerungs- A E E A walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das L PENE aa 100 F 9 L | P a pan do. do. do 134/1.4. 10/5000—-200}100,90 bz Schlesische .… . 4 |1.4, 10/3000-—30 1103 00B Donnerêtag, den 2. März 18983, Nachmittags verbot an den Schuldner. Frist zur Anmeldung der | [64870] Konkursverfahren. Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- Brf Iu Antwv 100 Fres 2M.) / bo, do. bo |3 [1.4, 10/5000-—200]86,70b;, G Pfanvbriefe. Schlsw.- Holstein. |4 |1,4, 10/3000—30 [102.90bzy 5 Uhr, beide Male Zimmer Nr. 18/IL ; Frist ¿Ur | Konkursforderungen bis 25. Februar 1893 eins<l. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der pt A is rah i00 g T 2M ( 24 do. do. ult. Febr. 86,60 bz Berliner . 15 11,1, 7 13000-—1501113,40 bz Anmeldung E S Nt bis Mittwoch, den | Termin zur Wahl des definitiven Verwalters, Be- | Emil Quester zu Dierdorf wird, nachdem der in | Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögens- c andi VIZhe 100 r. 10F L Pr, u. D.R, g. St.|3 | versh.|5000—200]—, do, G G Februar 1893 einschlie zlih; offener Arrest und | stellung eines Gläubigerausshusses, Prüfung der | dem Vergleichstermine vom 9. Januar 1893 an- | stü>e der Schlußtermin auf Freitag, deu 17. Fe- So Vnka: ved de 100 e 10 do. do. ult. Febr. 86,60 bz do, 8 Anzeigefrist bis Montag, den 13. Februar cr. angemeldeten Forderungen und Beschlußfassung über | genommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Be- | bruar 18983, Vormittags 105 Uhr, vor dem a Ns L 2 g T Pr. St8.-Ani. 68 102,20 by do. L Fürth, den 26. Januar 1893. die in den 88 120 u. 125 der Konkursordnung be- | {luß vom 9. Januar 1893 bestätigt ist, hierdur< | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Thalstraße Nr. 23, H y 1 2 9 do. St.-S<d|<. |i 3000—75 [100,20G Land\<ftl. Central Königliches Amtsgericht. zeichneten Fragen, und über die anderweitigen Be- | aufgehoben. bestimmt. Uh E E Kartnärk. Schldv. |: 3000—150|—, do, bo. [34 : j (gez.) Aren. S „__| fugnisse des Gläubigerausshusses Montag, den Dierdorf, den 25. Januar 1893. Stromberg, den 24. Januar 1893. G art aas 3 M Oder-Dethh-Dhl 3000--—300|—,— do. do. 18 Zur Beglaubigung : (L. s.) Heller i <, Kgl. Secretär. | n, März 18983, Vorm. 9 Uhr, im Sigzungs- Königliches Amtsgericht. Steingaß, Gerichtsschreiber Mai u Mave (100 F i e Alt. St.-A.87u.88|: [5000—500/96,70 bz G Kur- v, Neuraärk. 3 L P E R E faal. E A des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung [. B M Sre SP L Rel En j Augsbg. do. v.1889/: )/2000—100/96,70G do. neue ., [64867] N i; Schwabach, am 26. Januar 1893. [64880] Ö New-Bork. E Darmer St-Anl |35| versch, /9000-—500|—,— D a4 aier Ueber den Nachlaß des Klempnermeisters Otto Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Nr. 905. Der Gemeinschuldner "Simon D. | [64957] Ausschreiben. arts fert Se P O 0/5000--500|—, Ostpceußts<he . . Thalmann weil. in Zwötzen ist heute Nachmitt. Goller, Secretär. Kahu von Gemmingen hat die Einstellung des Das Konkursverfahren über das Nachlaßtzvermögen E 100 Lch, M Berl, Stadt.Obl, j. /0000—100/98,40 bz Pommersche . 26 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. BVer- T E E Konkurêverfahrens beantragt, die Zustimmung der | des Maximilian Freiherrn von Zandt, Kön. E “10A e Bres!au S1 0/5000—-200/[102,90G do, O walter ist Rechtsanwalt Dr. Schmidt hier. An- | [65,029] Konkursverfahren. bekannten Gläubiger hiezu vorgelegt. Antrag und | bayr. Rittmeisters und Gutsbesitzers auf Schlofz N N TOO A 18 Tafel © 3000200, do, Land,-Ce. meldefrist für Konkursforderungen 24. Februar 1893. Nr. 1587. Ueber das Vermögen der offenen | zustimmende Erklärungen liegen in hiesiger Gerichts- | Klingenberg, seiner Ehegattin Amalie und n Ee E Charkor 2000100 do, do, Erste Gläubigerversammlung: 9. Februar 1893, | 5 audelsgesellschaft, Gesellschaftsbranerci Rieg- | [reiberei zur Einsicht offen. Dies wird auf An- | seiner Töchter Emilie und Euphemie wurde 9000—100/[102,75bzG Vosenle

vers<.|3000—30 199,00B

m E E Ant d wig da ad D n E e r R

L L be Le 1

E ]

0/3000—200/96,90 bz

r

T N 150/1134 Badische Eisb.-A.[4 | vers. /2000-—200[104,40b1@ 1, 7 (3000—800]108 70 bi do. Anl. 1899/34 1,0, 11/2000—200/100,50G

3000—1b0 104,70 by Bayerische Anl. ./4 | versch. /2000—200[107, 25G 3000—-150199,80 bz G Brem. A, 85,87.88 B 1.2, 8 5000—500198,00G 3 4

N

3

10000 -150F-—-, do. 1892/34| versch. /5000-—500/98,00G 9000—150 98,00 by Grßhzgl. Hess. Ob./4 16,9, 11 /2000—200|—,— 5000-—150186,90 bz Hambrg.St.-Rnt.34/1.2. 8 2000—%00/98,30 bz

E d »

A S

En ror ti Dr Ä

d

3000-—150]100,00G . St.-Anl.86/: 9000—500[85,7u6 e r E R 22

3000-—150|—, do. do. 9113 3000—7% 197,00bz G Mel. Eisb Schld. |: 3000—7% 198 60b, G do. conl, Anl, 86: 3000—7% 1102,70G do, do, 1890: 0/3000—-100]98,00 bz G BO0O==CD F, Neuß. Ld.-Spark./4 1,1. 7 |5000—b00|—, 3000—7% 98,40 bt Sa (‘SiA 6a vers. 6000—100/100,10bzB

war vers

F O

e T

L 1 [0000—500 97,759 G 0

#> 22

1

1 10/5000-—500197,75 7 |3000—-600/98,25G 7 1 7

cen

I 4

I AAAAAA

S E

D r

3000—100198,75 by

E

l L, 1,5, 1,4, Lk, L As 1,4, Lek,

S fr

5 O5 E> S S

ne

1b C5 15> f S C

3000—2C0/102 20B Sächs. St.-A. 69/34/1.1, 7 [1500—75 |100,30G 5000—200197 30 bz G Sâäi. St,-Rent./3 vers<,|/5000—500188,50G

>

Si T R R N, gr _-

S ew 2A pk pur J}

168 60 bz bs Vormitt. 14 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: | Jex und Ummenhofer in Villingen, wurde | ordnung des Gerichts veröffentlicht. nah re<tskräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs 168,05 bz do E ' Sit M ( _— 5000—H001—,— Südsee . . [4

ai

3000-——7% [103,00G do. Wh. Pfh,u.Cr.|34| vers.|2000— 75 197,001 G 3000—60 98,25 8 do, bo. [4 | versc .12000—75 H03,00B 13000 -60 1102,00bzG Wald.-Pyrmont 4 1,1. 7 |3000—300|—, (3000—150 08, 70G Württmb. 81—83/4 | vers<.|2000-—200|—,- gene 20 1 E G Preuß, Pr.-A, 955/3414. | ¿00 184, 00G 000—10098 2G | Rurhess, Pr.-Sh.|— p.St>| 120 |405,20G U L Z L 014 Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—|p. St>| 14 75 by 15000—100 98,259 9 u e) G Q ih bal : t 903 [3000—100[102,00 bz G Augsburger 7 fl.-L |—|p, St> : 1,20% [5 00— 100198 My Bad. Pr.-A. ds67/4 112.8 | 300 1141 25G 5006 100 102 00b1G Bayer. Präm.-A./4 11,6, | 300 143 90G ( o “N D L ç ¿ ma Q; l (S4 Mi I F /5000—200/103,00by Braunsehwg Loose —\p. St@| 60 1104 Joh Ï 300

—_— Q

ä : i fene 2 Dtr Kpol gt Schweiz, Plätze | 100 Fres, [108 E

M Drs Are E n M: Offener heute, am 2, Sanuar 1893, Vormittags 12 Uhr, Der Gerichtsschreiber und nadh Abnahme der Schlußrehnung des Konkurs Xtalten, Vläte | 100 Lire |10T |} S Grefeldez T O Sühsi aen «rrest mit nzeigefrif 18 L ruar 1999. das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Heil- des Gr. Amtsgerichts zu Eppingen : verwalters dur< Beschluß des A Amtsgerichts A Kn S 5M s Danztger 2000---200 - S(hlef. altlauds@. ie ao Fetd E mann wurde zum Konkursverwalter ernannt. Kon- Schüß. Werne> vom Heutigen wieder aufgehoben. Gt Betorähura (100 N S |2N 908 830 by Ln ; Wel, D. fursforde en ind bis 1. März 1893 bet de i S Werne>, 25. Januar 18933. E E Rd U E L I Düffelborf s 1Ntaf R 8 Firrstlien Amtsgerichts. UrSforDerungen 1nd 18 1. a {ari 0 Vel em e- i: L va S L G » 0 00 N. S.13M 5 1907 60 bz Ga Gerichtsschreiber des Fürstlihen Amtsgerichts richte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am | [64960] .__ Veschluß. 7 Gerichtsfhreiberei K. Amtsgerichts. Warsau . . . [100 K S.|8 L,| 47 [209 9051 Elbe f Sti E 18, Februar 1893, Vormittags U0 Uhr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Freund, Deck. | | E ; Gen Jaa Allgemeiner Prüfungstermi Samstag, den | Kaufmanns Johann Alois Swaczina hier TERZOL R [64881] Bekanntmachung. Allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, S S Alois baczin é Ï A Ln e D des Kagsmanns Otto #1, März 1893, Vormittags 10 Uhr. wird na Abhaltung des Schlufitermins aufgehoben. Tarif - U. Bekanntmachungen Geld-Zorten und Banknoten pelle Bj

Mertens von Neukirch is am 25. Januar 1893 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 18. Februar 1893. Greiffenberg i. Schl., 25. Januar 1893. 2 Sarle G4 N N b ' n UBA i A L L OA O Daf L A 5 n Dr A s Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Villingen, den 25. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Kerstan Huber, Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts.

C

e en le

i do. do, [0000-200|—, do, lands. neue 2000—-50CI—, do, DO DOD,| 5000—-500196 70G bo. Ibs. Lt. A, 3000—-200 do, do. Lt. À I I I

[O >

f 5E S E

I

2

C22 ib f S 1 S fa C

3000—-200195 90B do, do. | 1000—-200|— do, do. 2000-—200]—,— do. do. Lt. 2000—200|-—,— do. bo, Lt. 2000---500[96,00 bz G S(<lsrwo, Hlft.L.@ 10/2000 - 500/02,80 bz B do, do. 4. 10 2000—200/[102,60G Bestfälische

veri. /5000—-200/97,506 bo, 2 1, 7 /5000---200197, 50G Wstpr. cittrf Ÿ.LB|

b, 4. kt,

A

pu C

t

der deutschen Eisenbahuen. Sovergup.St (20 35G [Gngl Bkn-1L (203801 | do. 90.

e rRAQOZ 90 Fres. - St. 16,24 bz 2 #1 100F 81 3098 Me! | _OU l S4 89; 40 Frs. e 1.116,24 3 N u 1008 81,30? A

von Neukirch ernannt. Konkursforderungen find bis [64901] L E [64 rag ie unte 0 Deinher 4809 fe 8 Guld. - St.|— ,— S Eni 4 169,05 bz sb. do. 917.u.TI. zum 1. März 1893 bei dem Gerichte anzumelden. | [65005] Konkursverfahren. Sn dem Konkurse über das Verinögen des Schuh - (Æi . Vie unterm 20. Vezemder 1302 [Ur / O S Ae O F |

—— | L ce ; Cn \ M "t L Í 2 t D 09 N ; L i Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ueber das Vermögen des Handschuhmachers | machermeisters Johann Drews L. hierselbst

wr [s f

A ( ( I I

r r C

m m

—J f pri jun J] J] I J m J

¿G2 á

ü 16 « 4 s

De

En Cöln-Md. Pr.S</341,4, 190) 300 [5000-200 L , Mi T 103 50 bz Dessau. St.Pr.A. 3511 0 - 14000—100 d Hamburg. Loose ./3 [1 150 136,756 |* M Ï ihede ooie | Q 30 00 b 5000—-20( 97,40B Lübecker L ose é al l a E Z Y R 1 | 120 1128 50D t! 30 32595

* . . * . * . E j

|

1

S G2 16> 0

4 4 3 |5000---200/97,40B Steininger 7 [-Ë.\—|p. z [5000-60 197 40B 4 Reuteubriefe.

c 1.4, 10/3000—30 [102,90 bz 1,4, 10/3000—30 1102,90 bz

Uo C

.

l 1 1 l l l 1 1 l 1 1 1 [ 1 l b I L, 1 1 1 1 1 1 l 1 1 1 } 1 1 1 L, 1

1 1 1 j 1 1 1 l 1 l 1 l 1 | 1 1 l l l l Î 1 1 l i l l 1 1 1 i l 1

I APAAIíAARAYA”

: : Oldenburg. Loose/3 [1,2 i; \ Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. S

Obligationen Deutscher Kolonialgeseilschaften. Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 [1.1.7 [1000-——350[100,40G

Be

7

N 1 v

4 L ó 3 4 + ) ) ) 1 5

1000 n. 500 Mbl 100 Mh, M 1000 n. 100 Rbl 400)

1000, 500, 100 WBI 5000-—500 M

S s

jmd. pes jrenò C4 jus mai jeenò jd is S Uo C ta p pr pra j Cl p

r 6H

«; W

HO

9; <

O r

29000— 1000 6 10 Thlx

3000-—200 4600-— 3000

j

Lo

F

¿& M.

600 u. 3000- 1000 Fr 10000— 1000 F 4D 40)

p

à i 2} i P j} =-} h E O

y 1 O“ a r 1893.

s DI

«ane 24000-1000 Pef

a e J E ja J fi t n?

*

_—

9 y >

J

' ps p v 16 y 0 (>+ | » Pra . Ai C SRE C Pi Citi@ ix o rungen im Personen- und Gepä>verkehr zwischen . St.116,68G [Nordisde Voten A Vtagbetry, Srl D ; ; s L L L Le O7 00 e nerfllgt c Bn han And STorbe, | Stationen der Directionsbezirke Breslau und Brom- 7 ' CRNDLUOR 100,09 03 Do 20, 102/1064 bigeraus\{<usses und eintretenden Falles über die in | s{uh-, Kravatten- und Herrenwäsche-Geschäfts, 4A E DETINAYAT., U Iun sind Forde- bera ets S S Hoe Dev Königlich \ähsi d M j & 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände | in Zwickan ist heute, am 21. Januar 1893, Vor- | kungen Zt etrage von 6839,34 G, darunter feine / 4 i Ser, 19.9.1008/209,156s | Mainzer St.-A. ./4 |1.6, 12/2000--—200/102,70G do. neulnb\h.11.|: - , , . r L So I a [D : } 2 F 6 ( D T s 818 9 3 [200 2 200 ; D P C L A C Ab ovol NoR Mot a äte Miitab | VLUar d: 5- E. 208,902209 bz D », 88/34/1,3. 9 [2000—A mittags LO Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | Konkursverwalter : Nechtsanwalt Geyler in Zwikau. reiberei des hiesizen Königlichen Amte Ferner werden vom 12. März d. I. an die Preise 908,254209 bz | Mannheim do. 88/341 Forderungen ein Termin auf den 15. März 1898, | Frist zur Forderungsanmeldung bis zum 29. iFe- A oftvots: ben 28 Januar 1808 der Schnellzugs-Fahrkarten für den Verkehr zwischen Do, Teinc&, 1020 W 1.2. 8 [1000--200/103,10G Hannoversche . . 4 ; : j : i è O R Gr. Beuthen O.-S. (Oberschl. Bhf.), sowie Morgenroth Am. CP.z 17G Ostyceuß. Prv.-O.|34|3.1. 7 |3000---100195,80 by Hessen-Nafsau . .4 | unterzeichneten Gerichts, Zimmer Nr. 2, anberaumt. | bruar 18983, Vormittags 17 hr. Allgemeiner Der Verwalter: Klo]e. da S ! 4 S R —————- | j onfursmase achörige | Prüfungstermin: 11. März 1893, Vorntittags E t i p y h A 7 | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige | Prüfungstermin : T1. März 1893, Vormittags q; Nähere Auskunft ertheilt die Verkehrs-Controle I. bo, do, 189016 |vers<.| 1000-600 L 180,70 bz do. do. [y.Gm./4 | vers 500—-20 $ ; M ; : - 2 A ; A ier, Carolastraße 1. Giandit 7 out Ho 00 erl6 | ver) 00 80 20 bz », cons, Eisenb. - 9 ! ver 3125 Wh! \<uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- | 25. Februar 1893. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ne b ländische Fouvs, do. 0. 00 er\6 |vers<. 100 20 01 do. con. Eisenb. - Anl. 4 |ver!® E E verabfolgen od iste ie Zwi n 21. Januar 1893. Kaufmanus M O4 zon S ist S N L ; H Ä , z i \{huldner zu verabfolgen oder zu leisten, au<h dic Zwickan, den 21. Januar 1893 Taufmanus Melchior Thron von Kronach ist Königliche General-Direction Argent Gold-A 12 fe 6 1000-100 Pal (4 00 bz bo: bo, vent Mebr 79.8079,90279,80bs m dos i era 4 Zt = Soifo L o Q V O LLAOO Dal EO fas A Ora, SVKI (E as è 7 ) j O, VL. 1 Febr Sache und von den Forderungen, für welche ste Schönherr. heute aufgehoben worden. der Sächsischen Staatseisenbahnen, dye, Do, 500-100 Dei, 144,50 bz o. Staars-Gisb.-Obl.|5 | 1.1.7 | 20020 £ 67,10 bz do. do, pr. ult. Febr C, z » NRofrips+t n t. Or L A @ 1 cl S 96. by l 93, D. M ( 4 l y ] X 2 l aus der Sache abgefonderte x efried gung n An A j y Arontac), den GR Mabarocimi ) o. 415/10 Aufere 9. In | 1000---20 £ 37.70 bz Mosfauer Stadt-Anleihe|5 ug: 1000— 00 HRbL P, 6479G fl. do 3 K onturCversayren, R. [65028] o 0 Teine|-—| 20 2 37,70 bz Neufchatel 10 Fr.-L [p d 10 Fr do 20. Februar 1893 Anzeige zu machen Nermögen des (T, S) (Unterschrift) O 6 »_ Os S j L 2 E o 0 b ade U Le ' Ie, L 7d Anzeige 41 . dermögen des / S L erkehr F 0 F ‘h. Bare! e ly tet 00 Sire Heinrichswalde, den 20. SFanuar 1893. Li F 16 1 lins Wendler zu Berlin Staatbahnverkehr Frankfurt a Y E, lrh “ats C e vorle R Pas t L E L Gee R 7 Lr la b F 095 s qua L á , E d ú A Zaufsmann8 „uns L zl Critti, Am 1. Februar d. Is. gelangt zum Staatsbahn- Sutorditer Stabt-Anl. 84/5 | 1,5 11 3000-400 A 196,608 Norwegische Hypbk.-Ob1l./34 4500—450 # 192B fILf.Z do. bo. pr. ult. Febr 66,7 di z Ä M Í È G 7 i 5, j Q S A I E A P Ao I) 2 aprthta - - © [F R _ e Q en. Wi. 2 a S v. G a C Jett ta L is n d. woe po s f ; x | 7 D / ; a Gerichtéschreiber des Königlichen Amtêgerichts. straße 43), ist zur Abnahme der Schlußrechnung des T Kontursverfahren über das Vermögen des | Nachtrag 1X. zur Einführung. do. do. v. 1888/5 | 1,612 2000-400 A 196,50 bz G So. do. 1892| 4 000—500 103 50 ebG 2 a Mint [1811 V S —— Verroalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Uhrmachers A. Pleft zu Neuwarp wird nach Derselbe enthält Aenderungen des Vorworts, ho. do. fleine|5 | 1.6.12] 400 96,80 bz & Oeft, Gold-Rente | 0| 1000 v. 200 fl. G, 198,30G do. Poln. Schhay-Obl. 4 :00-—-100 Rbl. S. M C2 3 101 Nor %, c 90 2 (CZ : Ç F ion h t. O ( ( or M7 r A | i 3 ) N Veber das Vermögen des Kaufuntanns Albert berudha i1genden , C l : I E . ¿: E N fernungen JUr die Station Welldorf [G Eifenbahn- DG, 0. 1000—500 M 35,70 bz bo, do pr. ult. Febr. do. Pr Anl, von 1864/5 Serinaun hierselbft wird heute, am 26. Januar 21. Februar 1893, Vormittags 11 Uhr, Neutvarp, den 23. Januar 1893. Directionsbezirks Köln (linkêrh.), sowie sonjtige ho. 4409/2 Dold-Anl. 88—| , 1000-20 f 54,00 bz G do E S : D y L 2 Aenderungen und Ergänzungen. - do U 100— 20 & 54 00 bz G Do: De 4% 1,5, 1000 n. 100 5, 183 20bz G do. 5. Anleihe Stiegl eröffnet. Der Gerichtsvollzieher Düren hierselbst Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B., part., Saal 27, Der Nachtrag is bei den Güter- und Eilgut- Gt 44 1,1. Febr do. Boden-Gredit wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | belttmmk. : 34877] Befanutmachung. abfertigungé stellen erhältli<h, woselbst au< nähere DD. dG, Ca A L 4 20400 M ; O D 40] : > d G N Das Konkuréverfahren über daé Auékunft ertheilt wird. Shinetishe Staats - Anl. 55] 1,51 105,00G bo. - do. pr. ult. Febr.| bo. Cntr.-Bdecr.-Pf. 1 dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- von Quooß, Gerichts|cretber Trank zu Gedern wird i c | sung Mer die Wahl eines anderen Verwalters, des Kon1g ° i n, Königliche Eisecnbahn-Direction. L bo [3 7 | 2000-400 S do. do, fleine/4%| 1.1.7 | 100 fl, 82,90et. bz G Shweh. St.-Anl. v, 1886/34 X bo. GBtlaats-Ani. v. $632 j 2000---200 R 95, 20G 00. Do. [4% 1,4.10| 1000 u. 100 fl 82,50 bz G do. do, y. 1890/34 \husses und eintretenden Falls über die in $ 120 ] Vekanntmachung. Grofberzoalid Hef. An e do. j Ä 9 N S d jo & e 7‘ mw ia d s . E N ie 100 0c 4 LULSGVHLS ie “o C L Ge G T oly c L Q f der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf | In Sachen Ernst Vofz 8 73 N. 126/92 (Unterschrift.) Anzeigen. [1.1 113,90 by bo. do. pr. ult, Febr.| do, Looje Donnerstag, den 23, Februar 1893, Vor- | soll die Auécschüttung der Mate erfoigen. Nach t E A A G Egyptische Anleihe gar. .3 | 1.3.9 O 10 E 70 A B e 133470 “g mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemel- | dem in der Gerichts]<reibere1 S [DIUZD) Z L \ do. priv. Anl «_« 184] 15,410 2 4 92, 25G do 100 fl. De, W. 1334/7 do. do K h , 5 J g n) L M _Konfkursverfahren. : In de “ar acgen Den MNautInann 1INT d, L 5,11 1000----2C 2 do. 1860 erx Loofe 1000, 500, 109 fl, *) 7 Do. Do mittel 4 1.893, Vormittags L0 Uhr, vor dem unter- | nisse sind dabei 7238 M 76 festgestellte Forde- T e T Y T x‘ n c h j z , V g E, À p : - O mögen der Friedrih Bätner Ehefrau, Emilie, enba, wohnhaft zu Berlin, bo, do. pr. ult. Febr. do. Loose v. 1864 [—|p. Std 100 u. 50 fl, 3 do, Städte - Pfddr. 33 44 ex! e - : Ç ç V / ) c f »' t GCanallinl |4 28 | N.) di N S mnere OMbrf (4 | 90 M M) Sehroelz Widcen 4 98234 Sigzungssaal, Termin anberaumt. Allen Perfonen, | von 600 M 08 F vorhanden ist. on Dan S 1 t Slusiterulns: bur Beschl vom Dew 140 11 Sorten Straftammee, des Köntaliche Daïra San-Anl.|4 | 164.10 1000-20 £ r BOG Don Ter a 3 aue O R p. 66'606 Gr Se s #4 39 4 welche ein ir Konkursmasse gehörige Sache in | zahlungstermin mache i< den Gläubigern noc C A N Berin QULQ): I Vont elle 1 Die LL, Serteltt- OITa ammer E Eg E Finn! 4050-405 Jo, O Polatsche Pfandbr. 1—V|d |LL/ | 3000-100 Rb, Þ, 166,60 de Qu. E a A agt d F4 e LCITTE AUT. 9 ne g g g ) / A i y A T o tr u h 4 2 Z D R R T Ma Bar (E l g mre habr A AiR Rar e geriMTs 1. z1 1 am 6. September 1332 für Stonlönoti he Zoose 10 Me x 30 4 { do. Liguid.-Pfandbr. .14 |1,6,12| 1000-190 Rbl, G, 164,20 bz SerbifHe Gold-Pfandbr sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner Berlin, den 28. Janu ; t. Anl, 1802 l : | : : E tr e Nerpflicl c Milt i Rer! : i 50---40! f x. C,| 29,25 bz G 20 0, Pr verabfolgen 0o zu leisten, au< die Verpflich C. Pistorius, Verwalter : r ; L i 4090---405 M / do, do ex, G, ô s lars 2 j zu verabfolgen oder zu leisten, au di P Pl S y gesetz schuldig: und deshalb mit einer Geldstrafe von G, do. 5000----500 M 85,25 by do. do. kl. i.C.v.1.10.92|fr.| | 406 M 30,209 do do. 1989/9 | L511 400 z ie en Î a j 500 M. (fünfhundert Va der im UnvermLogens- TSrolburger Koof v J i von den Forderungen, für welche fie aus der Sache | ¡6-5 Nea L S L L Frei r Looje. A , N i : Z S O RLE. E L Befriedigung in reh nehmen, dem [650 2) Bekanntmachung. S iu , j 192002) Beschluß. [ARE JUT eon 100090-—-50 f 81,75G do, Lab -Monop.-Anl. 44/1410 O G 68,30 bz G Spanishe SQulid ._ n. T R A A2 TROA Miri In Sachen Hermanu Bading Konkurs 31 )as Konkuréverfahren über das Vermögen des | substituiren, zu bestrafen, s i SBenua 150 Lirc-L ; 150 Lire Raab-Grazer Prám.-Anl,/4 | 15,410 | 100K == 150fl.S. [103,50et. bz G do. do, pr. ult, Febr 1 N - ovih Gt y 91 S e [42 | zu machen. Nach dem tin de SoritéeMretbheret Des Antalthen x r ( ç N R Nd vf s S4 ber is. 24 rod “o Nori thots S 0, L, V, 11 D. 06 Q A t G 14) | F ; } ad y j c 4 116 3000—— 2300 “e r N e 10) Dem Mm DPET Gerichtéshreiberei dis Königlichen tr nad erfolater Huciittuinag Der j krorSurd ¡Heldor! ble Setuant}h {u4u!1 rechen, Dle Z5erurtDels- E L, S T } 4, HOM 1. 2500 Fi 50 bs S Do bo, H VIHO (Fm 4 | 1.4.10 500 Lire 99, (H d9 do, V. 1386/4 1.09,11 2000 2) e a 9 8gecridt zu C C T o (Hunêrüc). Ls bs: of he N 1 D M C 1er AuUSs]QUuTlung Der ZUCAalet DICTOUTG UNCidoNTT PIE Pun Zu PTG / : Sriediie Änl. 1981.-34|5 5000 u. 20 114 61,90 z Q ; . Ho, 9°: „G. % | 1,2, LV) JD ( H | Lo | : : E Mtb genins gu MRERREXA LDURELEA Amtsgerichts I1., Abtheilung 81, niedergelegten BVer- bei 500 Fr 61,50 b, G Rum. Staats-Obl. fund.|5 | 1,6,12) 4000 M 102,60G do. do v. 1887/4 [1.3.9 | 2000—200 Kx.

j

T Q: : L l c en rd G: | ia Zee be, V ator |78 95 ha I N c | den 1. Februar 1893 bekannt gemachten Tarifände- ro'p. SI.|—, “SU( toten |(8,20 bz Liegnitz do. 92. 1. E uf ; Gn s è y L A N E 1G HOREKS H E s A0 ¿ NBerwalters, sowie über die Bestellung eines Gläu- | Ernst Albin Oehler, Jnhaber eines Hand- soll die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind ¿ : 1000f/168,85 bz do. bo 7 5000-200 do. do, I. M ; c 4 : L e : Eni Hat Goa S Nninarzetduit io «f dor | den Staatébahnen andererseits treten erst am 15. Fe- Du. D IIUER. —,— Au 09.9 ist cin Termin auf den 20, Februar 18983, Vor- | mittags 10 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. tigten. Das Schlußverzeichuiß liegt auf der : ; : E IL C C Nrn e E utt Febr. N 31113 ; S {000 1,500, 1.7 1000—200197,40G zur Einsicht aus. D. A otrold 1695 bo do. 90 | 1 Vormittags 10 Uhr, im Geschäftélocale des | bruar 1893. Erste Gläubigerversammlung: 15. Fe- G 134 und Dresden über Tost geringslgig erhöht. Mexik. Anl. yr. u13 Febr.| 81,40 by Nu}. St.-A.v.90 TIT.Em.|4 |vers{. -30 98506 Sache in Besi haben oder zur Konkursmasse etwas | ¿312 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | [64961] Bekanntmachung. Dresden, am 28. Januar 1893. B5. B. Stiite DE, Sg, 20 er 6 | vers. 0 s “1 „70 hz do Do, 5 er 4 Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Autsgerichts: | nach erfolgter Schlußvertheilung dur<h Beschluß von zugleih namens der mitbetheiligten Verwaltungen. do. 449% do. {nnuere|—| ,_ | 1000—100 Pes. 138 25bz® =$& | do. do. kleine|5 A % £ 68,40 bz do. do spru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | [64865] R In dem Konkursverfahren über das Ber 18,108;G 2 | New - Yorker Gold-Anl 8 | 1000 u. 500 # G. do. do, [T 5 |1.,5,11| 1000 x Tolsdorff, Kommandantenstr. 72 (Wohnung Alexandrinen- | [64874] Konkursverfahren. Gütertarif Frankfurt a. M.—--Köln (linksrh.) der 0 do. fleine/s |1,5,11 400 „e 96,80 bz G f do Staats-Anlethe|3 | 20400—-204 A 189,20G*) * Nicolat-Dbligat 200 # [64872] Konkursverfahren. das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | Aenderungen der besonderen Bestimmungen, Ent- Buenos Aires 59/9 Pr.-A.|— 00 #4 135,60 bz do. do. feine 4 )| 200 fl. G. 9840G M@ do. do fleine4 |1.4.10| 150 u. 100 RbL S. , t 1 Forderungen Schlußtermin auf den | aufgehoL f , 2 ; i ntali j torsolhit N L Ti 9j 24 bo. Papier-Rente . . |4| 1.28 | 1009 u. 100 fl. 33 00G do. do. von 1866/5 1893, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Neue Königliches Amtsgericht. 1000 -200 & 188,29B do. do. pr. ult : p 5 | 1,3. 1000 n. 1009 fl. [85,4061 G do o gax. 44 forderungen sind bis zum 9. März 1893 bei Berlin, den 24. Januar 1333. C N / Thi dh 3 «Anl. 5. U 6 be e . / : ! Frankfurt a. M., den 26. Januar 1893. Dän. Lunbmannsb.-SDEbI 44) 1,1,7 2000-2 0 112008 do. Silber-Rente [4%] 1.1.7 | 1000 u. 100 fl, [82,90et. bi G do. Kurländ. Pfandbr 5 | zlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 384. T E nE autarabon | | owie über die Bestellung eines Gläubigeraus- rtenbera, am 21. Januar o. Biaai 4 / . / j i M ] : N O E Bar S 0, Bobcredpfdbr. gar./34| 1.1.7 | 2000-200 r 194,00 bz do. do. fleine 44] 1,4. 100 fl, / do. St.-Rent.-Anl.. 3 do. Loose v. 1854 . | 1,4, 260 fl. K-M. 28 COb do. Hyy.-P deten Forderungen auf Freitag, den 24. März | gerihts 1., Abtheilung 73, niedergelegte NVerzeich- | “J, 5 T-i B b Sa O i; ; , S9 x 1 E d [n i ord Saa A Konkurspersa! E E d Vithorn, geborcn am 23. Za- bo [151 100 u, 20 99,256 do. do. pr. ult. Febr. 28,00 b do. do. leine 4 f L V ori 9 M haus vhoro8 (Stndywmorf 1110 2 ver tndhtia n ür eld e ei Nef ° 1d E j Da ZULT 4 t Âi Neic | zeichneten Gerichte, Rathhaus oberes Stodwerk | rungen zu herldh<tigen, ur i Fn geb. Mänulc, in BVrötzingen wurde nah Abhal- | Fennstr. 49, evangelisch, wegen Patentverleßzung, hat j LGnD änd. Hyp.-Ber .-Unl. 4 Besi ) ur Konkursmasse etwas schuldig | besondere Mittheilung. } ( ? Á My aven ger Mur as N | Me 5 j X i j 4050405 A Port. v.88/89 i.C.1.10.92/fr.| , 2030 M 30, 29G do. Mente Vergehens gegen das Patcnt- bei do O fe a E em Bef 2e der a 30 und r a4 M E L S r S : E O L r h L 15 Fr 34 90G do. do. ex. C.| | 29,25 bz G d9 do. pr. ul falle für 10 M (zehn Vartf) ein Zag Wesangn13 zu Salis, Droptnations-Anl./4 | ‘onturêverw vis zum 10. März 1893 Anzeige | 4; Lr M , nr x as On Q l Ä i L id / "l ; R G LEx N Ln , a H Konlursverwalter bis zum 10. Marz S | N, 127/92 foll dic Auss{üttung der Masse erfolgen. | $ machers August Dörper zu Milspe 2) dem Verleßten, Kaufmann Eugen Blasberg 800 u. 1600 Kz. 190,90 by dm, Stadt - Anleihe 1.14 | 14,10) 900 Lire 86,90 Stedhim. Pfbhr. v. 54/894; 4000-—200 Ry L, niederge 7 s Angeklagten binnen vier Wochen na<h Zu s do, 500 ec 2,0 l 0. / Ar festgeitellte Fort ( / 500 46,20 bz G do. DO, mittel5 | 1,6,12 2000 102,60G do. St.-Ank.1883—84/4 | 14,614 | #000-—-400 Kr.

À [64868] E e zeichnisse sind dabei 4239 46 63 -5 Ce ¿chie den 5. Januar 1893. ellung des redtéfräftigen Urtheciltenors einmal | eonf Gold-Rente|4 Cor A Lbinon Mr mold Iob yy e Wre s T rungen zu berücfsichtigen, für wel<he ein Beitand 1

- : VOT ( tals Min tägnertd Den T then RNeicdlé- und Königlich NDreußischen G / ait Ueber das Vermögen der Metallwaareufabrik | 5", 57 x vorbanden it. Von dem Of AaBT ag tOnglqes AmtISgerI@I. : evt Ams E bos zig L F ontlid) O, do, 100er4 unter der Firma Westphal «& Heinze in Liquid. Ban s ees b bere Ofäubidein S E bat icin dil i RiGE S ae E oen 5 Angeiilagilen DITCNLATG 9. _ Ie, A amn

oi ia: : Lo ‘tenftr. 8 ift { "ute, G L 2 As E zeI E L, [64958] 2. Veran je HIOU/TH, 2 s DD O uoDol Anl, i l ° zu Sag g) E D at, s Berlin, den 28. Januc 1893. - | cles A N _ Beschluß. e L l 3) der Angeklagte fsrner \culî ig, an den Ka1 vo. do. fleinel4 £00 Fr 56,00 bz G Do, DO, 1892/0 | A N N E A Le C. Pistorius, Verwalter der Masse. 2/08, KonlurSoerjagren Uer LaS D S 1 mann Eugen Blasberg in Düsseldor] el do, Gld. 90(Pir,Lar.)|6 00 L 93,29 bz G do, do, fleine/d Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Herr Hects- Schreiners Joscph Orlob zu Schwelm wird gas Ee Ln E 00, D, IVA E, Nu 4 T y 89 anwalt Edwin Müller hier. Wahltermin am 14, Fe- iadbem der im Termine den 21. Dezember 1892 600 M (sechshundert Mart) zu 2e L, do. do. mittel|5 | 16,613 100 g 93,20 bzG do, do, 18894 | bruar 1893, Vormittags 11 Uhr. Anmelde- an onniene Zwangsêvergl id durd Besblußi 6 4) die Kosten des Versahreus vem Angellagre do. do fleine/t 16,6,16 08% b3,25et. bz G do, do, kleine 4 frist bis zum 4. März 1893. Prüfungstermin In Sachen Wilhelm Laudien Konkurs 73 A E 4 À n.9 7 j aufzuerlegen. Hollönb, Staats-Anleihe /3# 1.4.10| 12000.--100 fl 101,75 bz do, do, 1890/4 U 129/92 foll die Ausschüttung der Masse er- 14 / E ) do, Gomm.-Cred,-2,/3 100 fl.

1 400 M 102,70 bj do. do, feine/4 |w,619| 8900 u. 400 Kx. 1 l 1 i 4 |1 T G : N E j g ; ¡— : do, do, 18914 |1 am 14, März 1893, Vormittags 11 Uhr. i ufgeboben. Die Nietigkeit der Abschrift Jtal. fteuerfr. Hyp.-Obl./4 | 1.4.10 500 Vire 66,506 & klf. | Rufs.-Engl, Anl. v, 1822/5 1! 1 1 1

|

|

|

16000—400 M 199,590 bz do. do. neue v. 39/4 | 16.6.1898 | 38000400 r. | L /

|

|

> D D

G2

190 F 46,20 bz G do, do, fleine!b

m.

20 L 46,20 b G 5000 x, 2600 Fr. 56,00 b; G do, DO, Fleine 5

E, D

4000 u. 400 M 199,75 by do. do. leine 4 | 16.06.14 800 u. 400 | 4000-400 97,40 bz G do. do. , | 400 97,40 v: G Tück. Anleihe y. 65 A. cy. 1 1

p t

Do, Ho amort.|9 | [1 [1 34| 15.3.91 9000-—900 )1,00 b) Gf

E | 1000-20

) 1000—20

\ 1000-—20

Î }

a U

E L E S J 2 s i i J 2 4

—_ M

l

[e ä > S

A 5000 L. G. 83,30 bz G do. do, B, k [1 1000 u. 500 L, G. 183,30b¿G do. do. O. E L 83 75bzG do. do. pr. ult. Febr Ï 83 30 bzG do. do. L), L l Ei | 1000-20 # 121,256 bat 1036 u.518 L i do. do. pr. ult. Febr 21,204,30ù,25 bz | 111 2 119,75 bz do. Administr, 5 [15,41 4000 u. 2000 6 190,00 by 1000 u. 100 L |83,25G do. do Heine | L, 400 „4 190,50G 625 Rbl, 97,00 dz G do. confol. Anl, 189014 | 400 4 e ger 125 Rbl. 97,00bzG do, privileg. J, 400 „« j do. Zoll «Dhbligationen|? | 1.1, 2000---200 Fr,

j ul, 12 04 (H

(65003] Bekanntmachung. :

demselben Tage rechtskräftig bestätigt ist, hierdurch G I it Anzeigev 8 m 97 o, | folgen. Nach dem in der Gerichtsschreiberei des | &S S E h ; Ade: 4 wan Mu6H atTA ( i j h 1 E E Is, MMIGUFPIAYE M10 M, -1. e Königlichen Amtsgerichts 1, Abtheilung 73, nieder- Schwelm, Gama wird beglaubigt und die Vollstre>barkeit des Urtheils do. Nationalbk,-Pfdh./4 | 1.4.1 200 lie l vis E wf on “ge0ls j tnialid ageri ivzia, Abt gelegten Verzeichnisse sind hierbei 2618.4. 32 -Z fest- E ; VdAT 1A LC f ¿ o Di von 1869: Königliches A: Leipzig, Abth. 11.1, Sestelltè F fernen S LeckkLtinen: für weldié do do, 44 20000 u. 10000 Fr, |92/40eb@* do, cout, Val, y, 80 da | "N. stellte ÿ | 4000-100 Fr, 192,00B o, ho. er Steinberger. 5) f ; : Gonkluraverfabren über das Vermögen des | er Stral. r T1 Sog Gäntalichen Landaerichts 1 92092 h d It, ¿Febr i A E m ex dem Auszablungstermin erhalten die S tonfursverfahren über das Vermögen des | der Strafkammer 11. des Königlichen Landgericts 1- j: “yr. ult. Febr. 92292,10b4 9, 9, pr, utf, ¿Febr i L : | x ; Bekannt gema><t dur<h: Be>, G.-S. pem c y Schuhwaarcnhändlers Victor Adam zu Gevel®s- y 4 d, br, 198 Or e, 500 Lire 88,80b, 7% do. inn. Anl, v, 1887 | | 10000100 Rbl | - s do, s SAms,s 500 Fx. 93,00G 65007 S Berlin, den 28. Januar 1893. berg wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- | [59441] Kopenhagener Stadt-Anl. |34| 1.1.7 | 1800, 900, 300 „« 92,60B Ds, 00, Ve M BEN | da: Woje vollg, .. , [fr.jp. Ste 400 F |89,00@ [65007] L M j “s 4 ¡i E Mir ius Nerwalter der Masse durch aufgehoben. / E C Ui B G I T 0 D I I DSCRE T Sqcber 92 9950, 900, 460 G [100,70G 30, DO, I1V. E p j i 0. Loofe yollg. . . + -|[B./Þ. S M O Neber das Vermögen des Väckermecifters Adolf i D ILOELUO, SICTITALIEE VET SRRUE: F b d 293 T T A T A Herauígc do, do, 1892 a A! 51,9 do. Gold - Rente 1883 10000—126 Rbl. [104,00B lrf do. do. pr. ult. Febr 39,80 bz ber das Vermögen d ereien Adol pru Schwelm, den 11. Januar 1893. S A E S D } E der NPatent- Ussab. St.-Anl. 86 1. 11.14 1.17 2000 þ1,20 b, G 9, O F PLONDE 1 | do, Gavpk Tribut) 44/1 1000-20 |—, E Sana 0103 lici 1 Übr, das Konkurs, 164962) Bekanntmachung Königliches Amtsgericht. L A U und Marken do do, leine H 400 „6 61,20 b¿G do, ds, 1884| | LL aut 105.30G 4x f uh ( 4up s O: Ú N 100-20 & [07764 . nuar Hd, . Ls D F Hs 4900 D 7 24. ; L Z Calais dato F A4 E B E O O LOT ü - f L é s C voni m „e 0, 0. v, «As Is 9 S1] n A G L p 3 D mt E z verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtéanwalt Dr. | In dem Konkurse úber das Vermögen des i : R CICIN E S gertunsg Crans Stactt-Agi, 9,98 wee 1907 an e 42,90 by do. do. s g Ungar. Goldrente große/4 11.7 | 1000-100 l, 196,706 Pricß zu Lübe. Offener Arrest mit Anzeige- Konditors Rudolf Reichelt zu ara Pte cine [64909] M Mot N EREELEBRER M A Gie E ndex s i S i 10 Ure [9,50G do. do. pr. ult. Febr. / fe do. do. iitiel 4 | LLZ 200 96,90 ba und Anmeldefrist bis zum 18. Februar 1893. | Abschlagévertheilungerfolgen. Zu berücksichtigen find | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des i: i Direct ¡ranisde Anleil ; ; 1000—b00 2 |81,70by do. St.-Anl. von 1889) | 3125—12% Rbl. S. |—,— da. do, HUeinc/4 | L, 100 96,90 bz Erste Gläubigerversammlung und allgem. Prüfungs- | 11 701.14 ( Forderungen ohne Vorre<t. Der | Schuhwaarenhäudlers Friedrih Hoffmann in Redacteur: Dr. $. Klee, Director. Mexikanische Anleihe . : 100 L 39. 00B A Tus feine 62%—1% Rbl. &. [98 60bzG do, do. pr. ult, Febr. 96,002, 60 ba termin am S8. Februar 1893, Vorm. {1 Uhr, | dafür verfügbare Massebeftand beträgt 626.30 M Schwelm ist zur Prüfung der nahträgli< ange- ! 01,70, G

bescheinigt. Ï iat do,

Berlin, den 17. Januar 1893. S E [649661 (T1. À M 1ff, Gerichtésreißer do, Mente F 1929001 L, S) B olff, Ceriateidrelbecr do. do. fleine|

J

«‘

ini pi pi L O —N J A N N N t fi k

bn pu

en 27. Januar 1893. eLeute ] 1 l j ein Bestand von 930 Æ 81 & vorhanden isf.

= Q T Q it S pmk pi pem Pm punei pumni jf 9 O S D

dum pt D

Zi Nr. 28 Berlin: - M, ps, Fleine : 20 L 84,40 bz do, do. 1890 I1T.Em. i 500—20 E 198,20G do. Gold-Inpest,-Aul.|b | 1,1.7 | 1000 u. 200 fl, G. [1 immer Nr. 28. s

do' do, Lübe>, den 27. Januar 1893. Das Amtégeriht. Abtheilung TV.

Birnbaum, 27. Januar 1893. Der Konkursverwalter: N. Wittkowskrv.

meldeten Forderungen und infolge eines von dem Gemeinschuldner gema<hten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichötermin auf ben 6. Fe- bruar 1893, Vormittags Uk Uhr, vor dem

Verlag der Expebition (Scholz).

Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag “Anstalt, Berlin E, Wilhelmstraße Nr. 32.