1893 / 29 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

welcher das Ges üßrohr durch die Kraft erplo- dirender Gase ge a “wird. g

e. Ï 72. Nr. 58 322. Verfahren zum Schleudern von Geschossen, welhe mit zur Explosion zu bringenden verflüssigten Gasen nt ind, sowie nas Gen erfahren hergestellte Patronenhülsen

und Geschosse. T R Elektrisher Stromschließer

x Thüren.

75, Nr. 45 378, Neuerung am Apparate zur b: Darstellung von Natrium und Calium.

Nr. 65 582. Verfahren zur Darstellung eines lockeren Magnesiumcarbonats aus Am- moniummagnesiumcarbonat. : 76. Nr. 63210. Verfahren zur Erzielung

eines gleichförmigen Streichgarn-Gespinnstes. 77. Nr. 56 355. Luftschiff, welches nah Art

der Seilschleppschiffe betrieben wird. /

sbirue 58 122. Sleuder-Spielzeug mit Fall-

irm. L : 79. Nr. 57 392. Preßkasten für Cigarren- bündel. ;

Nr. 65 747. Maschine zur Herstellung von Cigarrenwickeln aus ganzen Tabaksblättern. S9. Nr. 52885, Verfahren zur Gewinnung des Ammoniaks der Rübensäfte bezw. der Brüden

in Form von Ammoniaksalzen.

b, in Folge Verzichts. Klasse.

49. Nr. 48 525. Vorschubvorrichtung für Feilen- haumaschinen. : e, in Folge Ablaufs der geseßlichen Dauer. Klasse. SE Nr. 5500. Neuerungen in der Herstellung von Schlauchgeweben. i De Das Actenzeichen der in Nr. (A. vom 9. d. Mts. bekannt gemachten Patentanmeldung aus Klasse 42 von William Alexander Bernard in New-Haven, betreffend Stellvorrichtung für Zirkel, ist B, 13 507. Berlin, den 2. Februar 1893. n Kaiserliches Patentamt. [65831] v. Koenen.

Allgemeine Zeitschrift für Textil-Jn- dustrie vormals Wochenschrift für Spinnerei und Weberei. - Leipzig. Nr. 3. Inhalt: Fach- wissenschaftlihes: Der Staub der Textilindustrie. Ueber Vorbereitungsmaschinen für Baumwolle von Ingenieur O. B. (Schluß). Gefräste Nitschel- hosen für Spinnereien. Ueber Schlichtmaschinen von C. Walther. Die Cops-Färberei von Gustav Winkler in Barmen. (Fortseßung). Sprechfaal. Die K. K. Fachschule für Weberei in Hohenelbe. Literatur. Allgemeiner Theil: Sächsishe Tertil- Berufsgenossenschaft. Die Conjunctur auf dem französischen Markt. Modenberiht. Zur Lage der sächsishen Wirkwaaren-Industrie. Berliner Garnberiht. Bericht über Lumpen zur Kunst- wollfabrikation. Marktberichte. Patentregister. Gebrauchsmuster. Verzeichniß neu eingetragener Firmen. Frankrei. Zahlungseinstellungen, Submissionskalender. Was giebts Neues? Liqui- dation. Fabrikerweiterungen. Todesfälle. Arbeitseinstellung. Aus Lodz. Auszeichnungen. Zum Baumwollspinner-Strike in England. Betriebseinstellung. Gladbacher Spinnerei und Weberei in M.-Gladbah. Mechanische Weberei Sorau. Bremer Baumwollbörse. Zum Ver- cdelungsverkehr von Seidencreps. PVrände. Das 200 000. Stück Waare. Jubiläum. Ge- schäftsveränderungen. Dampf- u. Spinnerei- Maschinenfabrik in Chemni. Congreß öster- reihisher Textilarbeiter in Brünn. Central- verband der Stickerei-Industrie in Sachsen. Ueber das englishe Ausfuhrgeshäft im Jahre 1892. Aus dem Apoldaer Phantasiewollwaaren-District.

Elektrotehnisches Echo. Organ des Elektro- tehnischen Vereins zu Magdeburg. (Commissions- verlag Oskar Leiner in Leipztg.) 3. Hesl. Inhalt: Höherer commerzieler Wirkungsgrad und größere Ersparniß bei Centralstationen. Von J. H. Vail. Das Auer’she Gasglühlicht. Vom \tädtishen Elektricitätswerk in Königsberg i. Pr. Das neue deutsche Gewindesystem der Feinmechanik für Befestigungsshrauben. Allerlei. Literatur.

Die Umschau auf dem Gebiete des Zoll- und Steuerwesens. (Berlin und Hamburg.) Nr. 1. Inhalt: Etwas vom Bier. Zoll- und Steuertechnishes: Tabacksteuer: Creditirung der- selben. Salzabgabe: Bezug von denaturirtenm Handels\alz durch Gewerbetreibende. Branntwein- teuer: Benußung des Maischreservoirs betr. Fixation der Apotheker hinsichtlich des steuerfrei zu verwendenden Spiritus. s des Meß- apparates. Ausfuhr von alkoholhaltigen Frucht- säften. Persönliche Dienstverhältnisse der Beamten : Regulativ, die Anstellung, Prüfung und Ausbildung der Zoll- und Steuerbeamten der einzelnen deutschen Staaten betr. (Sachsen). Verschiedenes: Perfonal- nachrichten. A Der Kompaß. Organ der Knappschafts- Berufsgenossenshaft für das Deutsche MNeich. (Berlin SW., Königgräterstr. Nr. 85 a.) Nr. 2. Inhalt: Einreichung der Lohnnachweisungen - für 1892. Neue Katasternummern für die Genossen- \chaftsmitglieder. Verschiedenes: Die Be- stimmungen des neuen Statuts. Die Leistungs- fähigkeit der Arbeiter. Statistik der in den Jahren 1890 und 1891 bei den Bergbauen ODesterreihs vor- ekommenen Schlagwettererplosionen. Aus ‘den M hredberidten der mit Beaufsichtigung der Fabriken betrauten Beamten XVI. Jahrgang 1891. Die Ziegelbrenner - Anämie. Ueber Flanschendichtung. Die Kölnifche Unfallversicherungs-Actiengesell schaft in Köln a. Rhein. -—— Personalnachrichten.

Bekanntmachungen, betreffend die zur Veröffentlihung der Handels- 2c. Register-Einträge bestimmten Blätter.

Grimmen. Bekanntmachung. [65828]

In Ergänzung der diesseitigen Bekanntmachung vom 6. Dezember 1892, betreffend die Bekannt- ‘machung der Eintragungen in das Handelsregister, das Genossenschafts- und Musterregister für das Jahr 1893 wird hierdurch bestimmt, daß für kleinere Ge-

nossen en die Bekanntmachungen außer dem R ereiger nur in der Stralsundischen Zeitung für das Jahr 1893 erfolgen sollen. Grimmen, den 28. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. I.

[65715] Lauenstein i. Hann. Befanntmachung. Jn Abänderung der E Verfügung vom 12. Dezember 1892 wird bestimmt, daß die Bekannt- machungen bezüglih der kleineren Genossenschaften lediglich durch die Deister- und Weserzeitung zu Hameln exfolgen. Lauenstein, den 28. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Actiengesellschaften und Commanditgesellshaften auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Nubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- Paas e aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg vnd dem roßherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig R Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöhentlih, Mittrools bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli. [65645]

Altona. In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 2507 eingetragen : ;

der Schlachter Carl Schmidt zu Altona.

Ort der Niederlassung: Altona,

Firma: H. M. Schmidt,

Altona, den 30. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tila.

[65644] Ahrensböck. JTn das hiesige Handelsregister ist Seite 58 unter Nr. 52, Firma Bremer & Möller, Siß Bahnhof Gleschendorf, eingetragen : 5) Die Firma ist gelöscht. Ahrensböck, 1893, Januar 26. Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. (Unterschrift.) Berlin. Handelsregister [65884] des Königlichen Amtsgerichts x. zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 31. Januar 1893 if} am selben Tage in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 6676, woselbst die Actiengesellschaft in Firma : Charlottenburger Wafferwerke mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : s Der Beschluß der Generalversammlung vom 30. Dezember 1892, betreffend die Erhöhung des Grundkapitals, ist zur Ausführung gelangt. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt jeßt 7 Millionen Mark und ift eingetheilt in a, 3330 Actien über je 300 M, b. 6001 Actien über je 1000 M Die Actien lauten auf jeden Inhaber. Berlin, den 31. Januar 1893. Königliches AOREE I. Abtheilung 89. Mila.

Berlin. Handelsregister [65885] des Königlichen Amtsgerichts A. zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 31. Januar 1893 sind am selben Lage folgende Eintragungen erfolgt : Die Gesellschafter der hierselbft am 1. November 1892 begründeten offenen Handelsgesellshaft in

Firma:

Brasch «& Ohnstein

(Geschäftslocal: Jerusalemerstr. 66) sind:

der Kaufmann Max Leo Brasch und der Kaufmann Magnus Ohn\stein, beide zu Berlin. Dies is} unter Nr. 13 901 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. In unser Firmenregister is unter Nr. 21 508, woselbst die Handlung tin Firma: Edwin A. Brydges

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt \teht, einge-

tragen :

Der Firmeninhaber ist gestorben. Jn das von der Wittwe desselben Marie Emilie Adolphine Brydges, geborenen Stußer, zu Groß-Lichter- felde bei Berlin fortgeführte Handelsgeschäft ist der Ingenieur Arthur Baermann zu Berlin als Handelsgesellshafter eingetreten und es ist die hierdurch entstandene, fortan die A Brydges « Co. führende Handelsge|ellschaft unter Nr. 13 900 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst i} in unser Gesellschaftsregister unter

Nr. 13900 die Handelsgesellschaft in Firma :

Brydges «& Co. mit dem Siye zu Berlin und sind als deren Ge- sellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1893 be- gonnen. ¿ In unser Firmenregister is unter Nr. 21 969, wo- selbst die Handlung in Firma: Hugo Knoblauch & Co.

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen : /

Der Firmeninhaber i} gestorben. Jn das von der Wittwe desselben Marie Emilie Adolphine Brydges, geborenen Stuter, zu Groß- Lichterfelde bei Berlin fortgeführte Handels- geschäft ist der Ingenieur Arthur Baermann zu Berlin. als Handelsgesellshafter eingetreten und cs ift. die hierdurch entstandene, die Firma Hugo Knoblauch «& Co. fortführende Handels- gesellschaft unter Nr. 13 899 des Gesfellschafts- registers eingetragen. : /

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter

Nr. 13 899 die Handelsgesellschaft in Firma:

Sugo Knoblauh & Co.

mit dem Sive zu Berlin und sind als deren Gesell- schafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1893 be- gonnen. : :

In unser Firmenregister is unter Nr. 24 158, woselbst die Handlung in Firma :

G, Bruecfner i

' Kunstverlag «& Nahmenfabrik :

mit dem Sizé zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen :

Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf

“unter der Firma G. Brueckner Nachf. fortseßt. Vergleiche Nr. 24 252. : Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 24252 die Handlung in Firma: G. Bruckner Nachf. mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Franz Ferdinand Heinrich Nadicke zu Berlin eingetragen worden. i In unser Htemegreglüer ist mit dem Site ju Berlin unter Nr. 24251 die Firma: _ Carl Krause Kistenfabrik Juke äftslocal: Blumenstraße 70) und als deren

nhaber der Kistenfabrikant Johann Gottlieb Carl

rause zu Berlin eingetragen worden.

Die hiesige Handelsgeselschaft in Firma:

N nas «& Co. (Gesellschaftsregister Nr. 3819) hat dem Wilhelm Schulz und dem Wilhelm Josephthal, beide zu Berlin, je Einzel-Procura ertheilt und sind die- selben unter Nr. 9751 bezw. 9752 des Procuren- registers eingetragen worden.

Gelöscht sind :

Firmenregister Nr. 17 306 die Firma:

: F. «& P. Lehmann. :

Firmenregister Nr. 20999 die hiesige Zweig- niederlassung der Firma:

Georges Favre-Jacot zu, Le Locle (Schweiz),

Firmenregister Nr. 22 078 die Firma:

Adolf Hanner.

Procurenregister Nr. 9090 die Procura des Kauf- manns Hermann Traugott Theile zu Berlin für die leßtgenannte Firma.

Berlin, den 31. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90. Dr. Philippi.

Berlin. Handelsregifter [65886] des PEIgLNen Amtsgerichts X. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 31. Januar 1893 sind am selben Tage in unserem Gesellschaftsregister unter den nachstehend angegebenen Nummern gelö\scht worden die Firmen:

10765. Loewenstein & Philippsohn.

11 213. Oscar Speer.

12327. Paul Berger « Co.

12424. Richter & Ernst.

12735. V. Passarge «& Co.

128415, Electrolytische Metallwerke Dam-

fochler, Tichelmaun «& Co.

12045, Drabsh & Saarmannu.

102259, Theodor Wenzel « Co. Deutsche Commandit: Gesellschaft für Colo- nisation & Weinbau.

Ferner im Procurenregister unter Nr. 6863 die Procura des Wilhelm Hölterhoff zu Berlin für die leßtgenannte Firma. i:

Endlich ist zufolge Verfügung vom selben Tage in unser Gesellschaftsregister bei den nahstehend an- gegebenen Firmen:

924. Poppelauer & Litthauer,

2061. Lebenstein & Fraenkel eingetragen worden : Die Liquidation ist beendet.

Berlin, den 31. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 90. Dr. Philippi.

Bottrop. Handelsregister [65647] des Königlichen Amtsgerichts zu Bottrop. In unser Firmenregister is unter Nx. 50 die

Firma Berliner Kleiderfabrik Frau N, Noth-

schild und als deren Inhaber die Chefrau Kaufmann

Markus Rothschild, Nosalie, geb. Fürst, zu Bottrop

am 26. Januar 1893 eingetragen. Acten über das

Firmenregister Band 11. S. 251.

Bottrop, den 26. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. [65648]

Briesen, Westpr. Befanntmachung.

In unser Firmenregister i} bei Nr. 23 das Er- löschen der Firma „S. Leiser in Graudenz, Zweigniederlassung in Hohenkirch““ am 24. Januar 1893 eingetragen worden.

Briesen, den 24. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Büdingen. Befanntmachung. [65649]

In® das Gesellschafts- und bezw. Handelsregister Großh. Hess. Amtsgerichts Büdingen wurde heute eingetragen :

Die scither unter der Firma Max Wertheimer u. Comp. zu Büdingen bestandene Commandit- gesellschaft ist durch das Ausscheiden des Comman- ditisten e |

Der bisherige Inhaber Herr Ludwig Rothschild betreibt das Bankgeschäft als Einzelkaufmann unter der bisherigen Firma fort.

Vüdingen, 18. Januar 1893.

Born, Gerichtsschreiber.

Cassel. Handelsregister. [65677] Nr. 595. Firma Heinrich Hopf in Cassel. Die Firma i} erloschen; eingetragen laut An-

meldung vom 24. Januar 1893 am 25. Januar 1893. Caffel, den 25. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Cassel. Handelsregister. [65678]

Nr. 1727. Firma Haasenstein & Vogler in Berlin, Zweigniederlassung Cassel.

Der Director Oscar Klauß in Berlin ist seit dem 1. Januar 1893 aus dem Vorstande ausgeschieden.

Laut Anmeldung vom 30. Dezember 1892 einge- tragen am 26. Januar 1893.

Caffel, den 26. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Christburg. Bekanntmachung. [65650] In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung bout * Bin Tage die Firma W. J. Lewinsky gelöscht. Chrisftburg, den 28. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. Handelsregister [65656] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

In unser Firmenregister ist am 21. Januar 1893 eingetragen : :

L. Bei Nr. 1073, die Meyers Handschuhfabrik““ zu treffend:

irma „Ferd. Ernst Duisburg, be-

mann Carl Cabalzar zu Duióburg mit Activen und Passiven und dem Rechte, die Firma weiterzuführen abgetreten. Die Zweigniederla ung is daher ge- {lossen und die Firma unter Nr. 1075 des Firmen- registers neu eingetragen.“

T1, Unter Nr. 1075: Die Firma „Ferd. Ernst Meyers Handschuhfabrik“ zu Duisburg und S E Inhaber der Kaufmann Carl Cabalzar zu

uisburg.

Duisburg. Handelsregister [65652] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1076

die Firma:

,-F+ A. Klucken“‘ | und als deren Inhaber der Kaufmann Aloys Klucken zu Duisburg am 24. Januar 1893 eingetragen.

Duisburg. Handelsregister [65651] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. _In unser Handelsregister ist am 24. Januar 1393 eingetragen :

1. Bei Nr. 355 des Gesellschaftsregisters, die offene Handelsgesellschaft . ,-Lob & Klucken“ zu O betreffend:

„Die Gesellschaft is infolge gegenseitiger Ueber- einkunft aufgelöst. Das N wird unter unver- änderter Firma von dem Gefsellshafter Wilbelm Lob zu Duisburg fortgeseßt. Die Firma ist daher hier gelös{ht und unter Nr. 1077 des Firmen- registers neu eingetragen.“ TT. Unter Nr. 1077 des Firmenregisters :

Die Firma: eeLob & Klucken“ / zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Lob zu Duisburg.

Duisburg. Handelsregister [65657] des engl en Amtgerichts zu Duisburg.

In das Negister, betreffend Ausschließung der ehe- lichen Gütergemeinschaft, ist am 25. Januar 1893 unter Nr. 106 eingetragen : „Kaufmann Alfred Boy zu Duisburg” hat für die Dauer seiner mit Maria, geb. Dupuis, aus München-Gladbach einzugehenden Ehe dur ge- richtlihen Vertrag vom 10. Januar 1893 jede Art der Gütergemeinschaft ausges{chlossen.“

fit "E

Duisburg. Sandel8regifter [65654] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

In unser Firmenregister ist am 27. Januar 1893 eingetragen :

I. bei Nr. 1062, die Firma:

,W. Heckmann“ zu Duisburg betreffend :

„Die Firma is in „Duisburger Stickerei « Fahnenmanufactur W. Heckmann“ verändert, daher hier gelösht und unter Nr. 1078 dieses Ne- gisters eingetragen.

IT. unter Nr. 1078:

Die Firma:

„„Duisburger Stickerci & Fahnenmanufactur,

W. Heckmann“ ci zu Duisburg und als deren Inhaber ; der Kauf- mann Wilhelm Heckmann zu Duisburg.

Duisburg. Sandel8register. [65655] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

Die „Actiengesellschaft für Eisen-Judustrie uud Brückenbau, vormals Johann Caspar Harkort zu Duisburg“ hat dem Ober-Ingenieur Leonhard Seifert zu Duisburg Collectivprocura in der Weise ertheilt, daß er mit je einem der unter Nr. 180 des Procurenregisters eingetragenen beiden Procuristen, Kassirer Ludwig Becker und Calculator Joseph Weiß zu Duisburg, die Firma der Gesell- chaft zeihnen fann, was am 27. Januar 1893 unter Nr. 450 des Procurenregisters vermerkt ist.

Duisburg. Sandel8register [65653] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

In unser Handelsregister ist am 27. Januar 1893. eingetragen :

1. Bei Nr. 74 des Gesellschaftsregisters, die

„Rheinische Bergbau- und Hüttenwesen Actieu-Gesellschaft“‘ zu Duisburg betreffend: :

„Die dem Director Franz Gieße zu Duisburg bei- gelegte WVertretungsbefugniß der Gesellschaft ift infolge Ausscheidens desselben erloschen.

Zur Vertretung und Firmenzeichnung der Gefell- chaft sind: / :

1) der tehnische Director Carl (CLanaris,

2) der kaufmännische Director Hermann Fellinger,

beide zu Duisburg: Hochfeld, i in der Weise berechtigt, daß entweder die Unterschrift der beiden Directoren, oder die eines derselben und eines Procuristen der Gesellschaft unte der Firma :

„Rheinische Bergbau- und

Hüttenwesen Actien-Gesellschaft“ mit dem Zusaße : „Die Direction“

erforderlich ist." , i

II. Unter Nr. 449 des Procurenregisters die dem Buchhalter Ewald Weit zu Duiéburg für die obige Gesellschaft dergestalt ertheilte Procura, daß er die Firma mit einem der beiden Directoren zeihnen kann.

Nj IrTE I

Eilenburg. SBefanntmachung. [65658] Fn unserem Gesellschaftöregister is unter Nr. 32 die offene Handelsgesellschaft Gaudliß & Wolf mit dem Sitze in Eilenburg und als deren Gesell- schafter : | | 1) der Kaufmann Albin Gaudliy und 2) der Conditoreibesißer Otto Wolf, beide zu Eilenburg, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 2. Januar 1893 begonnen. Jeder Gesellschafter ist zur selbständigen Vertre- u der Gesellschaft allein berechtigt. ilenburg, den 24. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Nedacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz). Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

den Kaufmann Ernst Franz Ferdinand Heinrich Nadicke zu Berlin übergegangen, welcher dasfelbe

„Die hiesige Zweigniederlassung is an den Kauf-

Anstalt, Berlin SW.. Wilhelmstraße Nr. 32,

2 29.

Der Inhalt dieser Bei

Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

CEentral-Handel3-Register für

v

Gas Fünunste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 2. Februar :

Das Central - Handels - Register sür das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin auch durch die Anzeigers SW., Wilhelmstraße

Handels-Register. [65659]

LTisenaech. Sn unfer Handelsregister sind heute eingetragen worden : E

Fol. 204 die Firma A. Reinheckel in Eisenach, SFnhaber Alexander Reinheckel. E

Fol. 205 die Firma Ernst Kramer in Eisenach, Jnhaber Ernst Kramer.

Eisenach, den 27. Januar 1393.

Großherzoglih S. Amtsgericht. 1V. (Unterschrift.)

32, bezogen werden.

s [65660] Tis feld. Unter Nr. 85 des Handelsregisters ist heute It. Anzeige vom 24. d. Mon. eingetragen

worden : die Firma Friß Flurschüß in Eisfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Fritz Flurs{chüß daselbst. Eisfeld, den 25. Januar 18393. Herzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Abthg. 1.

Geestemünde. Befanntmachung. [65661] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 428 eingetragen die Firma M. Wüsthoff und F. Schulze mit dem Niederlassungsorte Geestemünde und als deren Inhaber: 1) Wittwe Magdalena Wüsthoff, geb. Wendt, zu Geestemünde, A 2) Wittwe Friederike Schulze, geb. Steuber, zu Geestemünde. 5 In Spalte Rechtsverhältnisse : offene Handelsgesellschaft seit 18. Januar 1893. Geestemünde, den 26. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Gernsbach. BVefauntmachung. [65822] Nr. 778. Unter D.-Z. 35 des diesseitigen Gesell- fchaftsregisters ist eingetragen die Firma „Metall- warenfabrik von Johann Macek «& Co.“ mit Siß in Ottenau. Theilhaber der Gesellschaft find :

a. Johann Macek, Blechnermeister aus Wollein in Mähren, wohnhaft in Ottenau, verehelicht mit Eleonora Nothkappel von Zdounek in Mähren, ohne Ehevertrag.

þ, Johann Merkel, Metalldrücker von Ottenau, vereheliht mit Agatha Haiß von da, ohne Ehevertrag.

Die Gesellschaft hat am 17. November 1892 be- anna Jeder der Gesellschafter is berehtigt, die Sesellshaft zu vertreten, indem er unter deni Namen dér Firma seinen Vor- und Zunamen fett. Gernsbach, den 20. Januar 1893. Gr. Amtsgericht. Hufschimntid, Gleiwitz. VBefanutmachung. [65663] „In unserem Firmenregister ist heut unter Nr. 862 die Firma E. Schwarz zu Rudzinis und als deren Inhaberin die verehelihte Kaufmann Elisa- beth Schwarz zu Rudziniy eingetragen worden. Gleiwitz, den 24. Januar 1893, Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Vekanutmachung. [65662] In unserem Gesellschastêregister is heute bei der unter Nr. 127 eingetragenen Firuna M. Rahmer zu Gleiwitz in Col. 4 folgende Eintragung bewirkt: Die Gesellschaft V dur den Tod dés Gefell- schafters Moriß Nahmer erloshen. Das Geschäft nebst Firma i} durch Vertrag vom 3./4. Januar 1393 auf den bisherigen Mitinhaber Alfred Rahmer übergegangen. Die neue Firma M. Rahmer ist unter Nr. 861 des Firmenregisters eingetragen.

Ferner ift Heut in unserem Firmenregister unter Nr. 861 die Firma M. Rahmer zu Gleiwitz und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Alfred Nahmer daselbst eingetragen worden.

Gleiwitz, den 24. Januar 1893.

Königliches Aintsgericht.

: [65664] Görlütz. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1324 die Firma Max Wartner und als deren Inhabér der Kaufmann Max Julius Wilhelm Wartner in Görliß heute eingetragen worden.

Görlitz, den 21. Januar 1893. h

Königliches Amtsgericht.

l: [65666] Görlitz. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1325 die Firma Paul Fischer und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Julius Fischer in Görliß eingetragen worden.

Görlig, den 26, Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

L [65665] Görlitz. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1326 die Firma Leopold Gille und als deren Inhaber der Kaufmanu Leopold Gille in Görliß eingetragen worden.

Görlitz, den 26. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Magen i. W. Handelsregister ' [65668] des Aalen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

l AReragen am 26. Januar 1893.

Bei Nr. 929 F.-Reg., woselbst die Firma Jul.

Vorster zu Steunert bei Hagen eingetragen steht:

Die Firma i} dur Erbgang auf die Wittwe des

öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

bisherigen Inhabers Julius Vorster, Bertha, geb. Braselmann übergegangen.

Nr. 1008 F.-Neg. Die Firma Jul. Vorster zu Steunert bei Hagen und als deren Inhaber die Wittwe Kaufmann Julius Vorster, Bertha, geb. Braselmann, daf. /

Nr. 409 Pr.-Reg. Den Kaufleuten Julius Vorster zu Stennert bei Hagen und Otto Müller zu Eilpe bei Hagen ist für die Firma Aue Vorster zu Stennert bei Hagen mit der Maßgabe Procura er- theilt, daß dieselben nur inem die Firma zeichnen können.

Wagen i. W. SHandel8regifter [65669] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

Unter Nr. 545 des Gefellschaftsregisters ift die am 1. Januar 1893 unter der Firma H. Lohmann errichtete offene Handelêgesell|/chaft zu Hagen am 30. Januar 1893 eingetragen und sind als Gesell- schafter vermerkt :

1) die Wittwe Holzhändler Heinrich Lohmann,

Caroline, geb. Holtschmidt,

2) der Kaufmann Paul Lohmann,

beide zu Hagen.

Bei Nr. 975 F. - Reg., woselbst die Firma H. Lohmann zu Hagen eingetragen steht:

Der Kaufmann Paul Lohmann zu Hagen ist in das Handelsgeschäft als Gesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der gleihen Firma bestehende Handelsgesellschaft unter Nr. 545 Ges.-Reg. cein- getragen.

Walle a. S. Handelsregister [65670] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. Zufolge Verfügung vom 27. Januar 1893 sind an demselben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unfer Gefsellshaftsregister, woselb unter Nr. 641 die Handelsgesellschaft in Firma: Berliner Corset : Fabrik W. æ& G. Neumann mit dem Sitze zu Berlin und einer Zweignieder- lassung zu Halle a. S. vermerkt steht, ist ein- getragen : ;

_Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöt. Das Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Wolf Neumann zu Berlin, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fort- seßt, allein übergegangen.

(Vergl. Nr. 2131 des Firmenregisters.) Demnächst is in unser Firrnenregister Nr. 2131 die Firma: Berliner Corset - Fabrik W. « G. Neumann : mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassungen zu Halle a. S., Magdeburg, Stettin, Bremen, Hannover, Potsdam, Frankfurt a. O., Posen, Cassel, Chemuiß, Charlottenburg, Altona, Dessau, Brandenburg a. H., Spandau und Gera und als deren Inhaber der Kaufmann Wolff Neumann zu Berlin eingetragen worden. Halle a. S., den 27. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

unter

Hannover. Befanntmachung. [65674] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4823 eingetragen die Firma H, Albers mit dem Nieder- fun s8orte Hannover und als deren Inhaber Fabrikant Heinrih Albers in Hannover und als Procurist Ingenieur Adolf Albers in Hannover. Hannover, den 28. Januar 1893. Königliches Amtsgericht, 1V.

Hanmover. Befanutmachung. [65673] _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4824 eingetragen die Firma HolländischWe Butter- Compaguie Ackermann « Co. mit Hauptnieder- lassung Düsseldorf, Zweigniederlassung Hannover.

Offene Handelêgesellschaft seit 1. März 1891.

___ Gesellschafter sind :

Kaufleute Hugo Bente, Eduard Ackermann und Gustav Hockelmann in Düsseldorf.

Hannover, den 30. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. 1V.

Hannover. Befanntmachung. [65672]

Im biesigen Handelsregister ist heute eingetragen auf a. Blatt 3887 zu der Firma Eduard Köhler:

Die Firma ist nebst Procura der Kaufleute Beru- hard Discher und Willy Brill erloshen. Firmen- inhaber seßt dás Geschäft unter der Firma Friedr. Martens fort:

b. Blatt 4895 die Firma :

/ Friedr. Martens mit dem Niederlassungsort Paunovar und als deren Inhaber Kaufmann Friedrich Martens zu Hannover.

Den Kaufleuten Bernhard Discher und Willy Brill in Hannover ist Collectiv-Procura ertheilt.

Hannovex, 30. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. 1V.

Heiligenbeil. Befanntmachung. [65675] “In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 25. d. M. Folgendes eingetragen :

a, ZU Nr. 79 bei der Firma Heiurich Manueeck zu VBladiau : i

Die Firma ist erloschen.

h, Unter der neuen Nr. 109 die Firma Fr. Glau: big zu Bladiau und als Firmeninhaber der Kauf- mann Friedrich Glaubiß zu Bladiau.

Heiligenbeil, den 26. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Matt hee.

1893.

e, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrvylan*

das Deutsche Reich. 6: 25)

ne Nummern kosten 20 4.

Das Central - Handels - Register für das toe Reich En in der Regel tägli. Der”

Bezugspreis beträgt L G 50 4 für das Vierteljahr. Einze ür den Raum einer Druczeile 30 x.

In/sertionsprets Hilchenbach. SHandel8register [65676] des Königlichen Amtsgerichts zu Hilchenbach. Unter Nr. 38 des Gesellschaftsregisters ist die am 17. Januar 1893 unter der Firma Chemische Düngerfabrik Vogtmaun «& Cie errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Lüßel am 30. Januar 1893 eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt : 1) der Kaufmann Georg Carl Heinrich Vogt- mann zu HITE 2) der Fabrikant Friß Weiß in Hilchenbach, 3) der Fabrikant ermann Weiß in Hilchenbach, 4) der Fabrikant Albert Rudolf Weiß jr. in Hilchenbah. Der Siß der Gesellschaft is Hilchenbach. Hilchenbach, 30. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

feld. Bekanntmachung. 65823] _ In das Handelsregister des unterzeichneten Gerichts ist bei der Firma: * „Actiengesellswast für Monier-Bauten, vormals G. A. Wayß æ Comp. zu Niedersachswerfen““ auf Fol. 96 - unterm beutigen Taze eingetragen worden : Spalte 3. Vorstand der Gesellshaft: Der Kauf- mann Ludwig Fließ zu Berlin ist aus dem Vor- stande ausgeschieden. Ilfeld, den 21. Januar 1893. Königlic,c2 Amtsgericht.

Ilfeld. Bekanntmachung. [65825] In dem Handelsregister des unterzeichneten Ge- richts ist bei der daselbst Fol. 74 verzeichneten Firma: ,„Montauwerke Niedersachswerfen, Actiengesellschaft“

Folgendes eingetragen :

Spalte 2. _ l Gesellschaft ist nah Niedersachswerfen verlegt.

Spalte 3, Firmeninhaber, (Vorstand der Gesell- schaft.): Der Ingenieur Carl Kraft in Nieder- fah8werfen ist feiner Stellung als Vorstand ent- hoben und der Ingenieur Thilo Brockmann daselbst zum Vorstande gewählt. Î

Spalte 4. Rechtsverhältnisse: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 30. September 1892 sind die §8 2, 3, 13, 18 und 20 des Gesellschafts- vertrags vom 22. Oktober 1887 abgeändert und zwar insbesondere in folgenden Punkten :

a. der Siß der Gesellschaft is nach Nieder-

ist der Betrieb

sah8werfen verlegt,

b. Gegenstand des Unternehmens ift der inferirten Werke und aller in diese Jndustrie einshlagenden Geschäfte, insbesondere Fabrikation und Handel mit Cement, Gips, Schwerspath und verwandten Artikeln,

c. Das Grundcapital foll dur Zusammenlegung zweier Actien in eine von 320000 auf 160 000, buchstäblich : „einhundertsechszigtausend Mark“ herab- geseßt werden,

d. alljährlih findet regelmäßig im Monat April E ordentliche Generalversammlung in Nordhausen

att.

Borstand ift zur Zeit der genannte Brockmann.

Zu Mitgliedern des Aufsi{htsraths sind in der P g vom 30. September 1892 ge- wählt :

aa. der Fabrikant Ernst Brokmann in Ellrich a. H.,

bb. der Stadtverordnete Carl Herßer in Nord-

hausen,

ce. der Kaufmann Mar Daun in Lüneburg,

dd. der Fabrikant Johannes A daselbft,

ee. der Banquier Paul Behrens daselbst.

Der Gesellschaftsvertrag vom 22. Oktober 1887, dessen Nachtrag vom 8. Februar 1888 und das notarielle Protokoll über die Generalversammlung vom 30. September 1892 befinden fich in den vom Königlichen Amtsgerichte in Magdeburg hierher ab- gègebenen Beilagebande Nr. 62 zum Gefellschafts- register Blatt 4, ff. Blatt 33 ff. und Blatt 117 ff.

Ilfeld, den 24. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg i. Pr. Saudel8register. [65679] In unserm Firmenregister ist am 24. Januar 1893 bei Nr. 2890 die hiesige Firma Otto König gelöscht. Königsberg i. Pr., den 24. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. XILl.

Königsberg i. Pr. Aus der am hiesigen

Den [65680] rte bestandenen Handels- gesellschaft Buchholz & Nahser ist der Kaufmann Andreas Buchholz ausgetreten und die Gesellschaft aufgelöst. A E N

er bisherige Mitgesellschafter Paul Nahser feßt das Handelsge]chäft für eigene Rechnung unter der

Firma: Paul Nahsfer

fort. ; I Deshalb ist die Firma Buchholz & Nahser üm Gesellschaftsregister Nr. 820 am 26. Januar 1893 gelöscht und gleichzeitig die Firma Paul Nahser im Firmenregister Nr. 3450 eingetragen worden. Königsberg i. Pr., den 26. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. XU.. - [65681] Langenberg. Dic offene gane esellschaft H. Lagkmann in Langenberg ist aufgelöst. Der Kaufmann und Fabrikant Heinrich Laakmann dahier

seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort

Ort der Niederlassung : Der Sig der

und hat dem Kaufmann Hugo Fingscheidt in Neviges rocura ertheilt. Dies ist unter Nr. 20 des Gefell- chaftsregisters, Nr. 130 des Firmenregisters und Nr. 46 des Procurenregisters eingetragen. Langenberg, den 16. Januar 1893, Königliches Amtsgericht.

L .: ; [65682] Leipzig. Auf dem die „Leipziger Hypotheken- bank“ in Leipzig betreffenden Fol. 1791 des vor- maligen Handelsregisters für die Stadt Leivzig ift heute das durch Tod erfolgte Ausscheiden des Herrn Rudolph Zenker aus dem Vorstande ein- getragen worden.

Leipzig, den 30. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Steinberger.

Mannheim. Sandel8registereinträge. [65824] Nr. 4145. Zu O.-Z. 527 Ges.-Reg. Bd. VE. Zur Firma „Haasenstein «& Vogler Aktieu- esellschaft“ in Berlin mit Zweigniederlassung in annheim wurde eingetragen:

„Director Oscar Klauß is aus dem Vorstande ausgeschieden und ist defjen Vertretungsbefugniß er- loschen.“

Mannheim, den 26. Januar 18393.

Großh. Amtsgericht. [[1. Míttermaier. Merseburg. Befanntmachung.

Im Handelsregister sind heute folgende tragungen bewirkt :

a. im Firmenregister bei der unter Nr. 205 eíin- getragenen Firma :

Friedrich Schultze

Spalte 6:

Der Banquier Mar Schulte in Merseburg ift ü das Handelsges{chäft des Banquiers Friedrich Squlte als Handelegesellschafter eingetreten und die nun- mehr unter der Firma Friedrih Schultze be- stehende Handelsgesellschaft unter Nr. 166 des Ge=- sellshaftsregisters eingetragen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Januar 1393 am 17. Fa- nuar 1893. :

(vergleihe Band 19 Nr. 8 des Firmenregisters.)

Herz og, Gerichtsschreiber.

b. im Gesellschaftsregister :

Lfde. Nr. 166.

Spalte 2: (Firma) Friedrich Schulze.

Spalte 3: (Siß) Merseburg.

Spalte 4: Die Gesellschafter find:

der Banquier Friedrih Schulte, der Banquier Mar Schulte, Beide in Merseburg.

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1893 be- gonnen. Acten über das Firmenregister Band 19 Nr. 8. Eingetragen zufolge Verfügung vonx 14. Januar 1893 am 17. Januar 1893.

Herzog, Gerichtsschreiber. c. im ‘Procurenregister: * Nr. 64 ist die dem Kaufmann Procura gelös{t. Merseburg, den 17. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ilk.

[65683] Ein-

Mar Schulte ertheilte

Myslowitz. Befanntmachung. [65826] In unser Firmenregister if bei Nr. 109 das Er-

löschen der Firma „J. J+ Staub“ zu Neubernne

am 26. Januar 1893 eingetragen worden. Myslowigtz, den 26. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Naumburg a. S. Befauntmachung. [65634] _ In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 49, wo- selbft die Firma:

Thüringer Actienbrauerei zu Naunr- burg a. S.“ 5 S eingetragen steht, in Spalte 4 zufolge Verfügung vom 28. Januar 1893 am 30. Januar 1893 ein- getragen worden : E e Der Kaufmann Eduard Gossel in Nordhaufen ift aus dem Vorstande qusgeschieden. Naumburg a. S., am 30. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. j ___ [65685] Neuss. In unferem Gesellshaftsregister ist heute bei Nr. 108, Firma: „„Aktiengesellschaft Heerdter Oelwerke“

Folgendes eingetragen worden : j

Durch Bes{luß der Generalverfammlung vom 20. Januar 1893 ist an Stelle des aus dem Aufsichts- rath ausgeschiedenen Chemikers Dr. Mar zu Düsseldorf der Kaufmann Hermann Schulte zu Düsseldorf gewählt worden. : /

Sodann if beschlossen worden, daß der zweite Absay des § 6 der Statuten in Wegfall kommen und der §°6 jeßt lautet:

Die Actien läuten auf den Namen des jeweiligen Inhabers. A

Dieselben werden mit genauer Bezeichnung des Inhabers nah Namen, Stand und. Wohnort das ActienbuG der Gesell}haft eingetragen und wenn eine Actie dem Eigenthume nach auf einen Anderen übergeht. fo ist dieser Uebergang unter Vorlegung der Actie und unter Nachweis des Erwerbstitels bei der Gesellschaft anzumelden, worauf der Uebergang iun Actienbuch vermerkt wird. G

Neuß, den 31. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht.