1893 / 32 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

®

18,75G Bankactien fester; die \peculativen S wie Wechsel auf deutsche Pläze 1227/16, do. auf Februar-März —, per April-Mai 18,5 bez., ver Mai-

F E : Í 68,50G Disconto-(CFommandit-, Berliner Handelsgesellschafts- | London k. 25 091, Cheq. auf London 25,11, Wechsel | Juni 18,6 bez., i-Juli 18,7 bez. ! h : : ; —,— Antheile, Actien der Deutschen und Dresdner Ban ¿u | Amsterdam k. 206,12, do, Wien k, 206 62 Lo, P Buböl pr ; 10e Le e E Oöber. Gef. i E i # - i 6 S. —,— etwas anziehenden Notirungen lebhafter. Madrid k. 425,00, Portug. 20,43, 3% Ruff. 78,50, | Ctr. Kündigungsbr. A Loco mit Faß —., i : E É 2 4 : Gummi: E 111,50G Inländische Eisenbahnactien wenig verändert und | Privatdiscont 21. ohne Faß —, per diesen Monat 52,6 , ver April: : N : : s | umf.S@roanit : : | : Ri i en. Gußst. co / 4 E | fh |

.-R His

arlsr. Drl. Pf. König Wilh. Bw.

175 00G rubig; Lübeck-Büchen anfangs s{wach. : Paris, 3. Februar. (W. T. B.) Boulevard- | Mai 52, 6—2,7—52,5—52,7 bez., per Mai-Junf

106,50G Industriepapiere ziemli fest und ruhig; Montan- | verkehr. 3 % Rente 97,83, Jtaliener 91,22, | M4, per September-Oktober T Be Juni

120,00G werthe im Laufe des Verkehrs befestigt, aber nur | 49% ungar. Goldrente —, Türken 21,92, Türkenloose | Petroleum. (Naffinirtes Standard white) per

6,10bzB vereinzelt, besonders Kohlenwerthe mehr gehandelt. | 91,70, Spanier 613, Egypter —,—, Banque ottom. | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr, Ter E : E

76,00 G R E 982,00, Rio Tinto 396,20, 30/6 Portugiesen 208, | mine —. Gek. kg. Kündigungspreis A A i d 31,00 bz Frankfarta,M., 3. Februar. (W.T.B.) (Schluß- | Tabackactien —,—. Behauptet. Loco —, per diesen Monat —. i Un

Königsb. Masch 17,50G Carfe.) Londoner Wechjel 20,405, Pariser do. 81,233, | Amsterdam, 3. Februar. (W. T. B.) (Shluß- Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1

K3sb.Pf. Brz.-A 40 00B Wiener do. 168.60 4/9 Reichs-Anl. 107,70 Oestr. | Curse.) Oesterr. Papierrente Mai-Nov. verz. 81%, | à 100% = 10000% nah Tralles. Gefünd.

Langens.Tuchf.cv 11 150 167,00G Silberrente 82,90, do. 41/5%/o Papierrente 83,20, | Oesterr. Silbecrente Fan.-Juli verz. 815, April- | Kündigungspreis 4 Loco ohne Fa 53,7 bez. | j i ' Gor PeSoft hl Par .1| 200 fl.159,25G do. 4 9/9 Goldrente 98,90, 1860er Loose 127,90, | Okt. verzl. —, do. Goldrente —, 40/0 ungar. | Spiritus mit 70 M Berbraubeha abe per ‘100 1 5 ee 0 0 6 Lidferjeld, Gas 41% ung, Golbrente 96,40, Italiener 92,20, 1880 er Goldrente —, E gr. Eisenb. 1235, Ruff. | à 100% = 10 000%, nach Tralles. Gefkündigt 2 af.- u.T.-G 1000 Nuffen 97,30, 3. Ortentanl. 67,00, 42% Spanier | 2. Orientanl. 633, Conv. Türken 218, 30% holl. | -- 1. Kündigungspreis —. Loco ohne Faß 34— | ; | „M s 4 Ö 1 ;

On RNROIPORO

E L E S

E

As O I D

Lindener Brauer 1500 1280,50G 61,30, Unif. Egypter 99,70 compt., Conv. Türk. 21,65, Anl. 1023 59/0 gar. Transy.-Eis. —, Warschau- | 34,3—34 bez. Lothring.Eisenw 500 [cv.40,40G | 49/0 türk. Ans. ——, 3%/0 port. Anleihe 20,80, Wiener 1067, Marknoten 59,05, Nuff. Zollcoup. 1922, Spiritus mit 50 6 Verbrauchsabgabe per 100 1 708 Mas Anh.Bbg 800 I 99% ferb. Rente 78,40 Serb. Tabadrente 78,49 Wechsel auf London 12,043. à 100% = 10000 % nach Tralles. Gekündigt d / j Mckl. Mas. Nz. 300 [94,25G 9’)/o amort. Rum. 98,40, 6'/9 cons. Mex. 79 30, St. Petersburg, 3. Februar. (W. T. B.) | 1. Kündigungspreis 4 Loco mit Faß R 9 M : F R o T B00 F Böhm. Westbahn 3054, Böhm. Nordbahn 1594, | Wesel London (3 Monate) 97,50, do. Berlin do. | per diesen Monat —. l 48 Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4,4 50 4. | F S | Insertionspreis sür den Raum einer Druckzeile 30 4. 5MZbeltrges. neue 300 |—,— Mitteltneerb. 105 50, Galiz. 186, Gaithacdbb. 152,30, | 47,80, do. Amsterdam do. 80,75, do. Paris do. 38,721 Spiritus mit 70 46 Verbrauchsabgabe. Behauptet. F : : Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; | A E S A | Juserate nimmt anu: die Königliche Expedition 5MBl.u.HIb.Stet 1000 |68,00G Mainzer 110,70 Lombarden 80, Lüb.-Büch, Eitenb. ¿-Impérials 785, Ruf. 4/4 1889 Consols 151, | Gek. 20 000 1. Kdgpr. 32,8 6 Loco mit Faß —, für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition | r E | des Deutshen Reihs-Anzeigers Mün.Braußh. c. 300 118,00bz 139,09, Nordweftbahn 184 Grevitactien 2708, | do. Prämien - Anleibe von 1864 (gest.) 2404, do. | per diesen Monat 92,8 bez., per Februar - März SW., Wilhelmstraße Nr. 32 | d 7 N ALMSF [lla | und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger do. do. Vorz. Act. 1200 |55,60bzG | Darmstädter 131,9), Mitteld. Credit 97,03, Reichs- | do. von 1866 (geft.) 2274, do. 2. Orientanleihe 1023, | —, per März-April —, per April-Mati 33,8— Einielue Uum ern k i 25 F SHILIS Verli *eV e Niederl. Koblnw. lrn s u e 120/20 igcont2-Gomm. 181,70, Dreôdner | do. 3. Orientanleihe 1034, do. 4/0 innere Anleihe —, | 33,7—34—33,8 bez, per Mai-Juni 341-34 : C B V b A al | D E dd Nienburg, Eisen. 390 149,50 bzG Bank 139,50, Bochumer Gußstahl 120,20 Dortm. | do. 43/9 Bodencredit-Pfandbriefe 154, Große Ruff. | 34,4—34,2 bez, per Juni - Jul —, per JIuli- s P TIESE T E E Cs R A / Nürnbg. Brauer. §90 130,00G Union 57,20, Harpener Bergw. 130,20 Hibernia | Eisenbahnen 250, Nuss. Südwestbahn-Actien 1144, | August —, per August-September 39,0—39,4-—35,7 a Oranienb, Chem. 300 ¡80,00 110,80, Westeregeln 118,90. Privatdiscont 14%. | St. Petersburger Discontobank 499, do. Internat. | —35,6 bez. A2 2, do. do. St.-Pr. 15920/20181,00G Berliner Handelsgefellschaft 138,00, Kronenrente | Handelsbank 440, do. Privat-Handelsbank 375, Nuff. Weizenmehl Nr. 00 22,50 —20,50 bez,, Nr. 0 ms ici Ponm.M\ch. Fh. 300 [69,75G 93,30, Creditactien 2708. Bank f. auswärtigen Handel 283, Privatdiscont 41. 20,20—18,00 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. Rit Potsd.Straßenb. z 206/5000]41,00G Frauffurt a. M., 3. Februar (W. T. B.) | New-York, 3. Februar. (W. T. B.) (Scluß- Noggenmehl Nr. 0 u. 1 18,50 --17,50 bez., do feine j id L j Cs es : , : 300 93,6061 Essecten-Soctetät. (Schluß) a OMfterreichisghe (urse) Wechsel auf London (60 Lage) 4,858, Gable Marken Nr. Ou. 1 19,50 —18,50 bez. Nr. 0 1,90 4 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Ministerium des Jnnern. E Fehler, welche die Aushebung zum activen Dienst bei ) preditaciien 2704, Franzosen —, Lombarden 797, Transfers 4,873, Wechsel auf Paris age) 9,188, | hôber als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. incl. Sad. eimen - ier - Profe » Hinz- L 2 . S n : i edarf bisher schon nicht aus\{lossen. : 1000 |—— Ung. Goldrente 96,40, Gotthardbahn 151,50, Dis- Wechsci auf Berlin (60 Tage) 953, Canadian Stettin, 3. Februar, (W. T. B.) Getreide- eler i S O Be AE o Ld L V6 K f Li ist das Landrathsamt im \ biaher. [t / 9 L s N A 150 188,00B conto-Commandit 181,40, Dresdner Bank 139,60 Pacific Actien 868, Central Pacific Actien | markt. Weizen loco fester, 145 152, ' Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub L O NLGAon, worden, , á Geringe körperlihe Fehler. Dr z , Ql gehören, außer allen leiht heilbaren inneren und äußeren Uebeln, a.

bu [)

e tek fmd pu park pad S * s Bas farsk pack park fru 2}

[N fas if 65. jja- 1 gf Hi S P

raa juenk 0

E

had D

pa P i pru D pu

ponck

| MP1 | [S1 S5

L

do. do. conv. Math. Opt. Fabr, eaucmw. SBa!lter H. Westf. Ind. Nostod. Stb. Sächs. Gußztthlf. Säch! .Nähfd. Fh. Schles. DpfcPrf. Schl.Gas-A.-G Sqriftgieß. Hu StobwafserB.A StrlSpielkStÞ Sudenh. Maf, ESüddImm,402/ Tapetenf. Ford), LTarnowiy St.Pr

do. T4 A. Union, Bauges. Bulcan Bg. ev. Weißbier (Ger.)

do, (Bolle) Wilhelmj Weinb Wissen. Beraw?, ZeizerMaschinen

t Îpe ps

Z

én 5. ¿ün (2» 22ck p{ck if. af C7 j ¡Sm (E Em

300 T Bochumer Gußstahl 120,00, Dortmunder Union | 928. Chicago, Milwaukee und St. Paul | per April-Mai 156,00, pr. Mai-Juni 156,75. - t 600 [142,50G ——, Gelfenkirhen 139,70, Harpener 129 90, | Actien 807, Illinois Central Actien 1022, Lake Raaden loco unverändert 1961317 pr. April: , dem Secretär der Naturforschenden Gesellschaft und Finanz-Ministerium. befonders: 1000 147,756 Hibernia 110,00, Laurahütte 94,20, 3 9% Port. | Shore Michigan South Actien 130, Louizyille | Mai 136,00, per Mai-Juni 137,00. Pormerscher Director des Naturwissenschaftlihen Museums zu Danzig, N H E A oberflähliche, vermöge ihres Sites nicht hinderli§e 1000 1 0/90, talien. Mittelmeerbahn —,—, Schweizer | und Nashville Actien 754, N.-Y Lake Erie und | Hafer loco 133 18, RKübs1 loco höher, Professor Dr. Conwenß, dem Gymnasial-Oberlehrer, Pro- Die Zichung der 2. Klasse 188. Königlich preußischer Narben von erlittenen Verleßungen ; 600 |[116,50G Centralkahn 114,30, Schweizer Nordostb. - 103,90, | Western Actien 252, N.-Y. Cent und Hudson River | per April-Mat 51,50, per Septbr.-Oktbr. 51,50. cssor Momber zu Danzig, den Gymnastal-Oberlehrern a. D., Klass en-Lotterie wird am 14. M, Morgens 8 Uhr, b. leihte von äußeren Ursachen entstandene Geshwüre, die 1000 [100,106 Schweizer Union 70,10, Italien. Meridionaurx 1) Actien 1108 Nocthern Pacific Preferred Actien | Sviritus loco unverändert, mit 70 4 CGonsumsteuer Professor Dr. ph1]. Freydanck zu Magdeburg und Professor | im Ziehungs-Saale des Lotterie-Gebäudes ihren Anfang besonders an den unteren Extremitäten vorkommen, und darnach 500 162,00G Schweizer Simplonbahn 49,50, Ungar. Kronenrente | 483, Norfolk Western Preferred 374, Atchison Topeka 32,00, pr. April-Mai 32,30, pr. Aug.-Sept. 34,30. Steinmeß zu Gleiwiß, dem Kreis-Communal-Baumeister | nehmen. zurückgebliebene, nicht mit Kramvpfadern umgebene 600 [104,50G 93,20. Behauptet. E und Santa Actien 348, Union Pacific Actien | Petroleum loco 10,25. s Court zu Siegburg, den Eisenbahn - Secretären a. D. Die Erneuerungsloose sowie die Freiloose zu dieser Klasse derbe Narben; Z E S C Se f R E Ge ) E Ge und Rio Grande Preferred 56, Silber Polen R E Y B.) 6 S p Winckler zu Breslau und Kügelgen zu Heddesdorf im | sind nah den 88 5, 6 und 13 des Lotterieplans, unter Vor- N A S M 2 e 4 Gia e —,— dure. Tr. 4 °/0 Con] ,20, errernte 82.69, | Bullton R S ohne Faß (50er ; o. loco ohne Fafi (70 ex E ) R F s z G E R ba ; d. 1 e utte von gutartigem C barafter, die 300 |— Oesterr, Goldrente 98,20, 49e ungar, Goldrente | Geld leicht, für Regierungsbonds 2, für andere | 3090 Lg : Kreise Neuwied und dem Gisenbahn-Statións- orsteher erster legung L E A gus Der L Klasse, bis zum weder das Tragen der Kleidung noch der Waffe verhindern : 300 113 /75G “e 0, 1 860er O ewe Maeves O E Sicherheiten 29%. Bremen, 3. Februar. (W. T. B.) (Börsen- | Soi n E Oer Pier Klan im Kreise Altenkirchen den ; (öfe , Abends 6 Uhr, bei Verlust des Anrechts ein- T 4 t ans reiche Knochenauswüchse an Stellen, an 300 135,50G actien 270,25, Franzosen —,—, ‘ombarden 192,50, Schlußbericht.) Raffinirtes Petroleum. (Offictelle othen er-Urden vierter Klasse urojen. welchen sie nicht gedrückt werden und die Bewegung nicht 600 1113,00G 1880er Rufsen 95,30, 1883er Russen 101,85, Wien, 3. Februar. (W. T. B.) Notirung der Bremer Petroleum-Börse.) Faßzfr, | dem Director der Naturforschenden Gesellschaft zu Danzig, Berlin, den 4. Februar 1893. _ hindern; / 500 [46,50G 2. Drient-Anleihe 64,70, 3. Drient-Anleiße 65,10, | Ausweis der Oesterr.-Ungar. Bank vom 31. Januar.*®) | Ruhig. Loco 5,40 Br. Baumtwoolle, Ruhig. h ‘Gymnasial-Oberlehrer, Professor Dr. Bail den Sönigliden Königliche General-Lotteric-Direction. - Schielen geringeren Grades (Anlage 2,b); J 500 196,25G Deutsche Dank 155,009, Disconto-Commandit 181,40, Notenumlauf . . . 439 986 000 +- 1 239 000 Fl. Upland middl, loco 492 S, Upland, Basis middl, | Kronen-Orden dritter Klasse, L: s. Kurzsichtigkeit mit größerem Fernpunktsabstande 009/1806 70,00G Mer O Sa 137,70, Dresdner Bank Silbercourant.. A 169 018 000 4000, | nichts unter low middling, auf Termin-Lieferung, dem Hauptlehrer a. D. Brischke zu Langfuhr im Land- Ministerium für Landwirtk \ch aft, Domänen als in Anlage 4 angegeben, wenn die Sehschärfe mebr als die 1000 |63,40B 139,70, ‘ationa ank für „Deutschland 112,50 Goldbarren 103 603 000 -+- 136 000 pr. Febr. 491 H, pr. März 492 9, pr. April | kreise Danzig den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse G6 ) / Gre Hälfte der normalen beträgt ; A Z : 809 13,00G Hamburger Commerzbank 106,20, Norddeutshe Bank InGold zhlb. Wesel 16 606 000 __87 000 497 „3, pr. Mai 50 S, pr. Juni 904 H§, vyx. Julí Ms dem atten Ober- Mädchenlel rer und Organisten und Forsten. y 2. Herabseßung der Sehschärfe, so lange sie mehr als die E burg-Mlawîa 59.70 Dia Son: T 7095 L E e 28 i 2% 0 S 455 S M Shafe E L Srais: e Krohn zu Brunsbüttel im Kreise Siberbitbütaciten und den Bekanntmachung : P ge woran E : S a 9,00, D ba 260 T SOMDAD e 205 i Vall. CGhafer „L, ilcox 962 S, „boice (f a V ) 5 S N 7 : y s ; ; A nyautftlede, wenn fe das Sebhve Laurahütte 93,70, Norddeutse Iute-Spinneret | Hypotheken-Darlehne 122 378 000 + 413 000 " | Grocery 561 s, Arutgur 61 A is —_ d, emeritirten Lehrern Mohr zu Thesdorf im Kreise Pinneberg „Die Herren Forst -Referendare, welche in diesem nicht beeinträchtigen ; Verfihherungs - Gesellschaften. M00 A-G. Guano-Werke 150,00, Hamburger | Pfandbriefe imUmlauf 118 238 000 + 482 000 / | Rohe u. Brothers (pure) & Fairbatz 2 und Shlüter zu Gribbohm im Kreise Rendsburg, früher zu | Frühjahr das forstlihe Staatsexamen abzulegen wünschen geringes Stammeln oder niht auffallend fehlerhafte : A 4 V | s v L er O S ô L: L ; : Dl avzuieg / ge Curz und Dividende = # pr, Ste, Paelfahri-Actiengesellschaft 87,79, Dynamit-Crust- | Steuerfreie Notenres. 55 614 000 4-41 751 000 « | Cudahy 564. Speck. Ruhig. Short clear middl. Bendorf desselben Kreises, den Adler der Jnhaber des König- | haben die vorschriftsmäßige Meldung bis spätestens zum Sprache; : : Dividende pro/1891/1892 Actiengefellshaft 129,25, Privatdiscont 14 __*)_Ab- und Zunahme gegen den Stand vom | (s{hwimm.) 49, Januar - Februar - Abladung short lichen Haus-Ordens von Hohenzollern, sowie 1. März d. J. einzureichen. Teihte Krümmung des Nackens und _geringe, im be- Ns e aa in Barren pr. Kilogramm 2788 Br., | 23. Januar. e middl. 49, U Son ai i 48. Taba. dem bisherigen Gemeinde-Vorsteher Taesler zu Lomnig Berlin, den 1. Februar 1893. S Fe nit ee Le Tele des lach. Nüdyri. B. 20%/e v.40 (04 Gd. i L 4 Fäffer Virginy, 417 Seronen Carmen. ; Dot E mt : 2 zniali s 2G ination8-C erei artes, vet voltommener Bewegungsfähigkeit desselben ; }rl.Lnb. u. v.209/0 ».50094: 120 L in Barren pr. Kilogramm 112,35 Br., i Hamburg, 3. Februar. (W. T. B) Ge- Wi O O, 2A F en R R e Königliche Forst L naten Commission. De e Grade. von Krovf voller Hals, Gebirgsbals —, rl.Feuervf.-@. 20°/av.1000S4: 100 : v n R L Producten- und Waaren-Börse. treidemarkt. L eizen loco ruhig, holsteiniscer e Provinzial-Straßenmeister a. D. Dissel zu Emmerich De Kreise- N die Geschwulst au bei Auëübung eines leichten Drues : rl.Dagel- A.G.209%0v,10003«| 0 _— ; Wechse notirungen : London lang 20,353 T. Verlin, 3. Februar. Marktpreise nah Ermitte- | loco neuer 156 158. Noggen loco ruhig, a Rees, dem G sial-S die! D'A Sept Agkl eine Athembeschwerden verursacht : ¿ a rl.Leben8v.-G. 20° v.100046:|181 20,308 Gd., London furz 20,42 Br., 20,37 Gd., | lung des Königlichen Polizei-Präsidiums. mecklenburgischer loco neuer 138—-140, russischer E R m Gymnastial-Schuldiener a. D. Aschert zu Anklam, : P im bekleideten Zustand nicht auffallende Er- öln. Hagelvf.-S.20%/0v.500M4:| 0 352B London Sicht 20,43 Br., 20,40 Gd., Ainsterdam Dödhite TNrevrigrre loco ruhig, transito 110. Hafer ruhig. Gerfte F em Gerichtsdiener Fieweger zu Frankfurt a. O., dem « : öhung der einên Schulter oder Hüfte : R. j Cöln.Rlckvrf.-G.20% v.500340:| 45 E lg. 168,10 Br. 167,80 Gd.,, Wien 1g. 168,00 Br., Pete ruhig. Nüböl (unv.) behauptet, loco 51. Sviritus e Schreinermeister Cohnen zu Düren, dem Krempelmeister Nichtamtliches - Verkrüppelung der Nagelglieder der Finger mit Colgnia, Feuerv.20%/0 v.100054:/400 E 166,00 Gd., Paris lg. 90,86 Br. 80,55 Od., St. loco fester, pr. Februar 23 Br., px. Februar- Jahn zu Schwiebus im Kreise Züllichau, dem Hofverwalter j 3 erhaltener Be weglichkeit; : ; A Conéordia, Lebv. 20% v.1000A6:| 45 1200B A ad lg. 210,00 Br. 208,00 Gd., New- Per 100 kg für: A 4 |Mârz 23 Br., pr. April 224 Br., pr. Dame zu Beesdau im Kreise Luckau und dem Salzsieder ¿ Krüimmung der kleinen Finger im zweiten oder WMtten Dt. Feuerv. Berl. 2009/0 v.1000A4;:| 96 1650B Jork kurz 4,20 Gd., 4,14 Br., do. 60 Tage Sicht u | j, | Mai-Juni 23 Br. Kaffee fest. Umsag Sadck. Wilhelm Luft zu Neuwerk bei Werl im Kreise Soest das Deutsches Reich. Gelenk bei vorhandener Beweglichkeit des Fingers im ersten Dt.Lloyd Berlin 20% v.1000544-/200 fi “B Sue E 8 Reb r, (W. T. B) Abend O N E E zige Skand. white loco 5,20 Br, Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen Preußen. Berlin, 6. Februar Ste Ats oder beider Hoden im Unterleik L 0, uar. T N: „1D u T Mari 0,00 Dr. f L s . 18. 7 ¡ 1- La s - „beider Voden im Unterleib : 1200 bz bôrse. Creditactien 270,20, Lombarden —,—, Grbsen, gelbe, zum Kochen . . | 2 Hamburg, 3. Februar. (W. T. B.) Kaffee. E E Soi t oft g a D g: nicht zu große Auêdehnungen der Blutadern ant 3295B Dea E A Os aNDiE 181,40, Speisebohnen, Wee O Mi o Qo S Santos pr. E Sei Maj dev Ÿ ai E E Aeiirate Verte Éivilcabinets, M C B E acketfahrt 88,10. Geschäftslos. 42% [Märi 824, pr. Mai 80, pr. September 80 00 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : ; ( a htaA E MERY s. einzelne Blutadern an den Beinen, obne Knotex- B Ely S S Sf, | Rartoffeln a | Ba Ls 00 O E! , E M AE : : P O den commandirenden Admiral, den Staatssecretär des Marine- j . i 6100B Cs FW S n, Gar O Ae V RindALish : | 4e Ae 0: (Sblubbert Gt.) Rüben-Robzuer E c dem, A bayerischen Oberst - Lieutenant Keller, | amts und den Chef des Marinecabinets. Y ; E: Form- und Richtungsfebl er an den Beinen, M 101,80, do. Silberr. 98,30, do. Goldr. 117,00, 49/0 (ros E res ae M | I. Product Basis 88 0/0 Rendement neue Usance, Eisen U S Go e U E be N welche die militärishe Ausbildung nit behindern: 800G ung. Goldr. 11465, 59/9 do. Pap. 102,05, 1860er | _Bau leis 1g .... | 9 frei an Bord Hamburg pr. Februar 14,30, pr. E issar in Lu wigsSgasen, un em u. Breitfüßigkeit; ; i A Loose 148,50, Anglo-Aust. 152,50, Länderbank Schweinefleisch 1 kg ...…. 60 März 14,374, pr. Mai 14,524, pr. September Kaiserlich - Königlih öfsterreichishen Bezirks - Hauptmann ,_v. Mangel einer Zehe, jedo niht der großen. 297,79, Greditact. 322,75, Unionbank 247,50, Ungar. Kalbfleisch LES |- 60 14,40. Nuhig. ; E Dr. Josevh Ritter von Grimm zu Trautenau den König- Seine Majestät der Kais b Kani ben d Einige andere derartige Fehler verhindern nur gewisse bei einer oder 485B E Bib Wien. R ae Westb, O Lg d Wien, N Februar. (W. L D Mair oinos 0 lichen Kronen-Orden dritter Klasse zu verleihen. Magistrat zu Berlin folgendes? Allerhöchste Danlschreiben zu sie die T ul. É nid allacinein aut E E A 90B 362,00, m. crdb. : 50, Busch. ¿ 2 L ' r 8 markt. Weizen pvr. Frühjahr 64 Sd., T 6 B 5 A vat - - le die Lauglichkeit ni aügemein aufheben : A Duxr-Bodenb. —, Elbethalb. 232,00, Galizier 220,00, | Eier 60 Stück » | 80 vyr. Herbst 789 "Be: 4 Br. Roggen Vor 0 gehen lassen: : w. Verunstaltungen des _Sélüsselbeins (erworben oder 995 B Ferd. Nordb. 2880,00, Franz. 298,15 Lemb. Czern. Karpfen 1 kg 40 Frühjahr 6,71 Gd., 6,73 Br., pr. Mai-Juni j Dem Magistrat Meiner Haupt- und Residenzstadt spreche J angeboren), wenn fie das Tragen des Tornisters hindern aber E 256,90, Lombarden 93,10, Nordwestb. 214,50, Par- | Aale " E Gd., Br. Mais per Mai - Funi 5,07 Gd, j Deutsches Reich für die herzlihen Glückwünshe zu Meinem Geburtstage Meinen die Bewegung des Arms nicht beeinträhtigen, machen untauglih 1520G dubißer 194,00, Aly.-Montan. 53,10, Taback-Act. 40 9,09 Br. Hafer pr. Frühjahr 5,89 Gd., 5,91 Br. | ® ririston! DAnE ata S Gt S für Truppen, die den Tornister tragen müssen: 700B 172,50, Amsterdam 100,25, Dts. Pläße 59,221, | He | 80 Glasgow, 3. Februar. (W. T. B.) Roh- Bekanntmachung. wärmsten Dank aus, Wenn derselbe in der Mir gewidmeten Adresse x. eiwas nah innen gebogene Knice (sogenannte XBeine) 831G Lond. Wechf. 120 90, Pariser do. 48,173, Napoleons he 1 | 80 eisen. (Anfang.) Mixed numbers warrants 45 sh. L ; A zu Meiner Freude des Bandes der Treue zwishen Fürst und Volk in dem Grade, zah sie das Marschiren niht bindern, gestatten s 9,624, Marknoten 59,224, Ruff. Bankn. 1,241, Silber- Lc 2 | 40 3 d. nom., geschäftslos. (Schluß.) Mixed numbers Der dem Nikolaus Zeyen aus Bracht diesseits unterm | vertrauensvoll Erwähnung thut, so gebe Ich gern zu erkennen, wie den Dienst zu Fuß, machen aber für den Dienst zu Pferde un- 575G * coup, 100,00, Bulgarische Anleihe 112,90. 1 409 geeignet ; daßegen ershweren stärkere O Beine mebr den Dier

O! Nr 22Ôg

ct

do h N O E F

F I f i tf. pf pin p 1 CID fn fan gin dan CIT jr fan En E r

ck R Q A s fnk I Pn funk Îui P funk DI P mk O ddt Predi jmd Jank jt

Il Il Pad ll demdk fnk Pank bend Jra jremk jut fk praok frarò funk jurnli Jed Zand Paridk dum juni per

OROROL| [2

(adt prunk jau. Pr dmn M Q N pel. puad E SS

®

T7

Deutscer Phönix 20% v.1000 fl.|/120 Dts. Trnsp.-V, 2629/5 v.2400.,46| 32 Orsd. Allg Trsp. 102 v.100024:|300 PDüfild.Lr9p.-V.10% v.100034:|255 Elberf. Feuervrs\. 20%» v.100034:/270 Lina, A. V. 20%% v. 1000 4:[200

?rmania,Lebn6v.20%/0v.50056:| 45 Gladb, Feuervrs\. 20% v.1000A46:| 30 Lotpzig.Feuervrs. 60/6 y.1000254:|720 Vagdeb-bagelv 20%/6 v.10004:/202

B I E T T E G E E D S I S I I

S T S STISER K R T N

I

Yagdeb.Hagelv. 3349/0 v.500D6:| 0 Magdeb. Leben8y. 20% v.50036:| 25 Magdeb. Rückvers.-Ges. 100 Z4:| 45 9ttederrh. Güt.-A. 109/9v.5004:|- 70 Nordstern, Lebvf. 2009/9 v.100034;:| 96 Oldenb. Vers.-Gf.20%/9v.50024:| 65 Ende v.50026:| 40

“ae

mi R

E E E

reuß.Nat.-Verf. 259/9 v.40024:| 45 rovidentia, 10% von 1000 fl.| 45 t hein.-Wstf.Lld,10%/0v.1000934:| 45 hein. -Witf.Rcky.10%/0v.40054:| 24 Sächf, Nückv.-Ges. 59/) v.50054:| 75 Sl. Feuerv.-G. 20% v.50024:/100 Thuringia, V.-G.202/5v.1000346:|240 Transatlant. Güt. 20?/. y.1500,46/ 90 Unton, Ven 20% v.500546a:| 15

L

| 70 | warrants 45 sh. 8 d. Käufer, 4b h. 8 d. Ver- 3. Oftober 1889 Nr. 5928 ertheilte Erlaubnißschein zum Ge- au in diesem Bande die sicherste Bürgschaft für eine alü&lt 300G Wien, 4, Februar. (W. T. B.) Ungarische M hee O M Guter E brauche von Sprengstoffen in dem dem Unternehmer Arnold R R a unserer E n L N, M Ene gIANAE zu Fuß, als zu Pferde; 875G Creditactien steigend. Ungar. Creditactien 375,00, | Berlin, 4. &ebruar. (Amtliche Preisfeststel-| New-York, 3. Februar. (W. T. B.) Waaren- E Reusch zu Bracht gehörigen, am Brachter Wege gelegenen Nov Pn ps S Y. unausgebildete Plattfüßigkeit und i 1685B * Desterr. Greditactien 322,75, Franzosen 298,25, Lom- | lung von Getreide, Mehl, Del, Petroleum | bericht. Baumwolle in New - York 98, do. in t Steinbruche wird hiermit für ungültig erklärt. i: Berlin, den 30. Januar 1893. ; : /. stärker gekrümmte oder sih zum theil d 3910G barden 93,00, Galizier —,—, Elbethalbahn 232,00, | und Spiritus.) New-Orleans 99/16. Raff. Petroleum Stand. white Y Malmedy. den 2 Februar 1893 e Wilhelm R. Zehen gestatten in der Regel nit den Dienst zu Fuß 12958 Dest. Papierrente 98,624, Oest. Goldrente —,—, | Weizen (mit Aus\{luß von Rauhweizen) per | in New - York 5,30, do. Standard white in / | 4 Der öni li V nd 475B L 02ung Miene E e ung. Pte A kg. Loco O Termine D verändert. M e Pi a C in 8 er Me ; A rath. Bictoria, Berlin 209% v.100034:|165 3950B 4,99, Marlnoten 99,225 , Mtapoleon (612, | Gek. t. Kündigungspreis A Loco 140— | New-Vor 9,39, do. Pipe line Certificates pr. : E H E 2 Bstdt\ch.Vs.-B. 20%/%v.100034:| 54 1175B Bankverein 119,60, Tabacktactien 172,50, Länder- 198 M nah Qual. Lieferungsqual. 153 (6, per | März 544. Stetig. Schmalz loco 12,05 do. : A E „Marine-Verordnungsblatt“ veröffentlicht folgende Seine Sinialiià - Gaceit ber Gei, Wi Bilhelma Magdeb. Allg. 10024:| 30 713G bank 237,60. diesen Monat —, per März-April —, per April- | (Rohe & Brothers) 12,30. Zucker (Fair refining llerhöhste Anerkennung für das Marine-Ma- Deine Aoniguche Yoheit der Erbgroßherzog von Londou, 3. Februar. (W. T. B.) (S{luß- | Mai 107,209—157 bez.,, per Mai-Juni 158,5— | Muscovados) 31/16. Mais (New) pr. Februar ! shinenpersonal: E a Baden, General-Major und Commandeur der 4. Garde: i: Curse.) Gngl. 24% Conf. 987/16, Preuß. 4% Conf. | 158,25 bez. per Juni-Fuli 160—159,25 bez., per | 54x, pr. März 534, pr. Mai 534, Nother 2 Königreich Preußen. Ih habe mit Befriedigung aus den Berichten des comman- Infanterie-Brigade, ist von Urlaub hierher zurückgekehrt. Fonds- und Actien-Börse, 105, Stalienishe 5 2/6 Rente 907, Lombarden | Juli-August ——. Winterweizen loco 808. Kaffee Rio Nr. 7 i : S) E direnden Admirals ersehen, N U gar! doribürige Herbfelikinaen Der c dirende General des X. Armee-Corvs Genera! Verlin, 4. Februar. Die heutige Börse eröffnete | 83, 4% consol. Russen 1839 (2. Serie) 983, | Roggen per 1000 kg. Loco ruhig. Tecmine | 18. Mehl (Spring clears) 2,90. Getreidefracht 12. A Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | der Flotte das Maschinenpersonal sich dur hervorragend tüchtige Li F LORIRGMILEN “5 N des A. Armee-Corps General und verlief im wesentlichen fn fester Haltung; die | Conv. Türken 214, Oest. Silberr. 81, bo. Gold- | behauptet. Gefkündigt t. Kündigungspreis 4 | Kupfer 12,00 à 12,2%. Rother Weizen pr. Februar / E dem bei dem Staats-Ministerium angestellten Geheimen | Leistungen ausgezeichnet hat. Ih nehme hieraus gerne Veranlassung, | Lieutenant von Scebeck hat Berlin verlassen. Curse bs „zunächst wenig verändert, zum theil | rente 98, 4% ung. Goldrente 954, 49%/% Spanier | Loco 125—138 nah Qual. Lieferungsqualität | 788, pr. März 798, pr. Mai 818, pr. Juli : Kanzlei-Director Thomas den Charakter als Kanzlei-Natl dem Maschinenpersonal Meiner Marine Meine besondere Anerkennung Der Commandeur der 9. Division, General Lieutenant etwas höher ein und konnten weiterhin unter fleinen | 613, 34 0/% Egypt. 932 49% unif. Egypt. 983, | 135 #Æ, inländ. guter 13%5—136,5 M, per | 823. Kaffee Nr. 7 low ord. pr. März 17,40, a ve [eil i ) n MAROTEPA: P allazulpreMen, „und lasse dem Ober- Commando der Marine “als von Leipziger hat nah beendetem Urlaud Berlin wiede Schwankungen noh etwas anziehen. 44 /o egyptishe Tributanleihe 97, 69%/9 con- | diesen Monat —, per März-April —, per April- | per Mai 16,75. N ll vertelhen. S Ausdruck Meiner Zufriedenheit die in der Anlage bezeichneten lass V SE S NNLILIT., LLAUY „ILLLLN nan x tee n eti e ien E Dke A e a e Da a A L bez, per Mai-Juni 142—141,5 CNERIS 9. Es A B.) F pr. n : S S ta k den 27. Januar 1893. Wilhelm. | ver assen. ?ndenzmeldungen lauteten gleichfalls günstiger, boten | Canada actnc 997, e eers ctien | bez. per Juni-Juli 142,5—142 bez. Februar 74, pr. Mai 775. Mais pr. Februar 44. i Seine Matests ais 9 “oi uhe [ An.das Dber-Commando der Marine. tahdem der bisherige Königlich spanische Bolsthater arx aber besondere geschäftliche Anregung nicht dar. neue 18, Rio Tinto 153, 4909/9 Rupees 641, Gerste per 1000 “E Mehr Kauflust. Gros Speck short clear —. Pork pr. Februar 19,20. le R E A L AUE Die Allerhöchsten Gnadenbeweise haben in den iïn Nr. 2 giesitrs Allerhöchsten Hofs Gear A soanishe Bali Majestät / : g Q g des „Marine-Verordnungsblatts“ veröffentlichten Personal- | dem Kaiser und Könige sein „Abberufungsschreiben üderreètht

Hier entwickelte sih das Geschäft im allgemeinen | 6 °/6 fundirte Argentinishe Anleihe 622, 59/0 | und kleine 138—175 uttergerste 115—135 n. Altona, Negi 8-Nat D. R den C k ¡bf Ï p i i il ini i s i i ¡G , I p 2 ck t i P , - . . 4 i ; ; A : Ç T rubig und gewann nur zeitweise für einige Ultimo L che Goldanl. von 1886 631, Arg ‘j Dafer per 1000 kg. Loco fest. Termine | Ausweis über den Verkehr auf dem Berliuer ls glerungs:Nath a osenhagen den Charakter veränderungen Aufnahme gefunden. hat, ist die Leitung der Königlich panischen Botshast dem

werthe größeren Belang. Der Börsenschluß /o äußere Goldanl. 37, Neue 3 °/% Reichs-Anl. | matt. Gekündigt t. Kündigun spreis 4 Loco | Schlachtviehmarkt vom 2. Februar 1893. Geheimer Regierungs-Rath zu verlei en, E & y « blicb fest. 86, Griechische Anl. v. 1881 642, Griechische | 135—158 „G n. Qual. Lieferungsqualität 140 G | Auftrieb und Marktpreise nach Schlahtgewicht den Regierungs- Assessor Snendelin in Schrimm zum S Ersten Botschafts-Secretär Herrn Ricardo Larios als Der Kapitalsmarkt bewahrte feste Gesammt- | Monopol-Anl. v. 1887 564, Brasilianische Anleibe Pommerscher mittel bis guter 137—142 bez., feiner | mit Ausnahme der Schweine, welche nah Lebend- Landrath, und interimistishem Geschäftsträger übertragen.

S

ol pm Din

4a & e

E S I P

L EHLELL A L E

haltung für heimishe solide Anlagen bei mäßigen | v. 1889 664, Plaßdiscont 12, Silber 382. 143—148 bez., preußischer mittel bis guter 136—142, | gewiht gehandelt werden. den Krei j Bitterqutsbesiter Na : : / / A 4E S u L Ümfäßen; Deutsche Reichs- und Preußische confoli- | In die Bank flossen 29000 Pfd. Sterl. feiner 143—148 bez., \{chlesis{er mittel bis guter | Rinder. Auftrieb 185 Stück. (Durchschnitts- | auf Se u Le La N snr von Belais des eigt ah Siuria Dritt j M R Königlichen Negierang, ie Tig zur *ecrs Ves | i f By - -Unzetger ir :ntwur : S O N d i ï :

dirte Anleihen waren gut behauptet und ruhig, nur Paris, 3. Februar. (W. T. B.) (SwWhluß- | 138—143 bez, feiner 144—149 be d! Ver DiIEfen [Preis JUL: 100 Ko) 1. Qual —— 1, Qual. s ; L i s 4°/9 Confols geringfügig abgeschwächt. Curse.) 39/0 amort. Rente 98,424, 3 °/9 Rente 97,80, | Monat —, per Februar - März wi vie April- | —,— #6, 111. Qual. 76-—-88 4, 1IV. Qual. E E C ; U, i eines Geseßes, betreffend die Bekämpfung gemein- Verwendung überwiesen worden. Der Negierungs- Aßeßor Fremde, festen Zins tragende Papiere verkehrten | Italienishe 5/6 Rente 91,29, 49% ungarische Mai 140,75 bez., per Mai-Juni 141,75 4, per Juni- | 64—70 4 Kobl em Sommerzien-Rath Julius August Wegeler zu gefährliher Krankheiten, nebst Begründung ver- | Dr. Jur. Dulheuer aus Schleswig ist der Königlichen in ziemli fester Haltung ruhig; Italiener, Russisdie Goldrente 95,68, 111. Orient - Anleihe 67,50, | Juli 142,75 bez. Schweine. Auftrieb 2015 Stück. (Durh- oblenz den Charakter als eiuer Commerzien-Rath, und | dffentlicht | / R zu Vsnabrück zur dienstlichen Verwendung über- Anleihen und Ungarische Goldrente behauptet ; Rubel- | 4% Ruffen 1889 97,50, 42/0 unificirte Egypter | Mais per 1000 kg. Loco fest. Termine still. [Pnittpreis fr 100 kg.) Mecklenburger 116 4, dem Fabrikanten Georg Beuchelt zu Grünberg i. Schl. : S wiesen worden. Der Regierungs-Assesor Line zu Stettin noten fester, Mexicaner etwas besser. Ungarische | 99,60, 49% syan. äußere Anl. 612, Conv. Türken | Gek. t, Kündigungspreis «4 Loco 125— | Landschweine : a. gute 112—114 4, b. geringere den Charakter als Commerzien-Rath zu verleihen. ist an die Königliche Regierung zu Martenwerder vere§t 49/9 Kronen-Rente 93,25—932. i 21,85, Türk. Loose 91,00, 4% Prior. Türk. Obl. | 136 4 nah Qual., per diesen Monat —, per | 104—110 4 bei 20 9/0 Tara. Fee Ungarn A. B : Mit Be f den in Nr. 30 d. R.- u. St.-A. enthalt worden. ; i A Co tiGont e 1 Ca, | 442,00, Franzosen R s O: auril-Ma! 113 4, per Mai-Juni —, per Juni- O M, bei E E ara pro Stück. Lf VERORNE Hinweis, da Mio: uui bie U (itAvo aria e hn t á Die Regierunos-Referendare Dr. jur. Küster aus Séhled- uf internationalem Gebiet gingen Oef Pei Prioritäten —,—, B. ottomane 581,00, Banque | Juli —, per Sept.-Ofkt. —. alber. Auftrieb 873 Stück. (Durchschnitts / Des Königs Majestät haben Allergnädigst geruht, den einstellung von Recruten nur aus solchen Militärpflichtigen | wig, Dehne aus Cafsel, Freiherr Nöder von Diersbüurg i i uno aus Wiesbaden, von Gottderg aus

Creditactien zu etwas höherer Notiz ziemli leb de Paris 627,00, Banque d'Escompte 140,00, Erbsen per 1000 kg. Kohwaare 160—205 4 | preis für 1 kg.) I. Qual. 1,12—1,20 Æ, II. Qual. A N 9 : z T ur; Lombarden und andere österreichische Bahnen | Credit foncier 998,00, Grödit mobilier 128,00, | na Qual, Futterwaare 135-148 4 n0ch Qual. | 100-110 é, TIL Qual. 0,68—0,96 46, pinzial-Landtag der Provinz Brandenburg zum | Deckung finden wird, welche schon nach den jevigen Bestim: | ch8 Irombe, C : N MALLALY

feft aber ruhig; Gotthardbahn und andere Shhweize- | Metidional - Anleihe —,—, Rio Tinto 395,00, | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto incl. | Schafe. Auftrieb 321 Stück. (DurcWhschnitts- 4 2. Februar d. J. nach der Stadt Berlin, und mungen vom Minimalmaß abgesehen ihre Einstellung | Wslin und vou Gerlach aus Schleawig haden die zweite

rische Eisenbahnen nach s{chwacher Eröffnung be- | Suez-Actien 2645, Credit Lyonn. 765,00," B. de | Sack. Termine behauptet. Gek. Sack. Kündi- | preis für 1 kg.) I. Qual. —,— F, II. Qual, 5 en Provinzial-Landtag der Provinz Schleswig- | in den activen Friedensdienst zu gewärtigen hatten, wird nach- | Staatsprüfung für den höheren Verwaltungasdiens destanden.

S Aledwig zu | stehend die Anlage 1 der Se vom 22. November 188

zum Abdruck gebraht. Sie enthält diejenigen geringen körper-

festigt. France 3902, Tab. Ottom. 366,25, 24 9/6 engl. Conf. | gungspreis M, per diesen Monat 18,35 4, per | —,—H, U1. Qual. M. 0 20 Eh zum 5. März d. J. nach der Stadt H Vverufen.