1893 / 32 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[66640] Flensburger Spritfabrik A. G.

D. ordentliche Generalversammlun der Actionâre im Flensburger Hof am 27. Februar, Nachm. 4 Uhr.

Tagesorduung :

1) Berichterstattung über das Geschäftsjahr 1892.

2) Ne des Nechnungsabschlusses und der Bilanz. 3) Wahl eines Directionsmitgliedes an Stelle

des ausscheidenden Herrn B. Danielsen und des Ersakmannes. Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes an Stelle des ausscheidenden Herrn O. N. C. Thomfen. Die Legitimationsscheine zum Eintritt in die Generalversamn:lung werden gegen Vorzeigung der

nterims\heine vom 234 bis 25. Febr. im

omptoir der Gesellschaft, Augustastr. 5, ver- abfolgt.

4)

D Verwaltungsrath. _ F. T. Ewers. Carst. Christiansen. W. Danielsen.

A : Rasteder Bankverein.

4, ordentliche Generalversammlung am 24, Februar d. J., Nachm. 37 Uhr, im Rasteder Hof hieselbst.

f Tage®sorduung :

1) Vorlegung des Geschäftsabschlusses pro 1892. Genehmigung der Bilanz. Entlastung des Vorstandes, event. Wahl von Nevisoren. ' 3) Neuwahl von 3 Aufsichtsrathsmitgliedern. 4) Genehmigung des Verkaufs von dcei Actien. Rastede, 1893, Februar 1. Nasteder Bankverein. O zUL Wend mUühlen.

2)

[66645] Einladung zur Generalverfammlung des Westpreußishen Kreditvereins auf Donnerstag, den 23. Februar cr., Abends 6 Uhr, in Hezner's Hotel (Herm. Koepke) hier. Tagesordnung: 1) Geschäftébéricht. 2) Antrag auf Ertheilung der Decharge. 3) Festsetzung der Dividende. 4) Wahl von drei Mitgliedern des Auf- * ihtéraths an Stelle der auéscheidenden Herren Bielecki, Jahn und Würß auf drei Jahre. Marienwerder, 2. Februar 1893. Der Auffichtsrath.

Würt, Vorsitzender.

[66633] Actiengesellschaft Apollinaris - Brunnen, vormals Georg Kreuzberg.

Die Herren Actionäre unserer Gefellshaft werden biermit zur ordeutlichen Geueralversammlung auf Donneréêtag, deu 23. Februar d. J., Morgens 11 Uhr, im Geschästslocale hierselbst ergebenst eingeladen.

Tagesorduung : 1) Geschäftsbericht des Directors, 2) Vorlage der Bilanz, Decharge-Ertheilung und

Feststellung der Dividende pro 1892.

3) Neuwahl eines Mitgliedes des Auffichtsrathes

in Gemäßheit des § 16.

4) Diverse.

Apollinaris:Vrunnen, den 4. Februar 1893. Der Auffichtêrath.

[66658] N , | Concordia Spinnerei und Weberei in Burglehn (bei Bunzlau u. Marklissa).

Die Herren Actionäxe unserer Gesellschaft werden biermit zu ciner ordentlichen Generalversamm- lung Donnerstag, den 2. Märg 18983, Vor- mittags 11 Uhr, nah dem Geschäftslocale der Bank für Handel & Industrie in Berlin W., Schinkelplaß 1, 2, T1 Treppe, ergebenst eingeladen.

Tagesorduung :

1) Geschäftöberiht der Direction nebs Vorlage der Bilanz für das Geschäftsjahr 1892 und R des Aufsichtsrathes Über Prüfung der Bilanz.

) Vorlegung und Gerehmigung der Bilanz sowie des Gewinn- und Verlust-Contos pro

1892 und Beschlußfassung über die Anträge des Vorstandes und Aufsichtsrathes, betreffend die Verwendung des Reingewinnes. Ertheilung der Decharge für die Mitglieder des Aufsichtérathes und für die Direction. Neuwahl für cin ausscheidendes Aufsichtsraths- mitglied.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist derjenige Actionär berechtigt, welcher sih als oldbet durch den Nachweis der Hinterlegung seiner Actien bei einer zur Annahme von Depositen be- rechtigten Behörde, oder bei dem Vorstand der Gesellschast in Bunzlau, oder bei einer der Niederlassungeu der Bank für Handel «& Industrie in Berlin, Darmstadt und Frank- furt a. M. bis spätestens zum 27. Februar 1893 bei dem Borstande der Wesellschaft legitimirt.

Der Vorstand. S, Woller.

4)

[66376] : Zuckerfabrik Güstrow, Actien-Gesellsch.

Dienêtag, den 21. Februar 1893, Nach- mittags 4 Uhr, findet in Güstrow, Hotel de Russie, eine außerordeutliche Geueralversammlung statt, zu welcher die Herren Actionäre statutenmäßig eingeladen werden.

Tagesordnung : 1) Antrag des Voritandes, betreffend Anlage A. des Statuts Nr. 7 Abs. 4. 2) Statuten-Aenderungen:

a. Abänderung des § 5,

þ. Zusay zu § 12.

c. Aenderung des § 34 Absay 1.

d. Abänderungen der Anlage A. zu den Statuten (Rübenbau- und Abnahme- bedingungen),

3) Antrag auf Uebertragung von Actien. Güstrow, den 3. Februar 1893. Der Aufsichtsrath. P, Chlermann, Vorsißender.

[6663?) Barmer Volksbank.

Die Actionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch eingeladen zur diesjährigen ordentlichen General- versammlung, welhe am Montag, den 27. Fe- bruar d. I., Nachmittags 5 Uhr, im kleinen Saale des Evang. Vereinshauses hierselbst statt- finden foll.

‘Tagesorduung :

a. Vorlage und Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung pro 1892, fowie des darauf bezüglihen Geschäftsberichts des Vorstandes und des Aufsichtsraths.

. Beschlußfassung über die dem Vorstande zu ertheilende Decharge.

» Festsetzung der zu vertheilenden Dividende.

; Sah von Mitgliedern des Aufsichts- raths. x Ernennung einèr Commission, von drei Mit- liedern und trei Stellvertretern zur Prü- ung der Bilanz des laufenden Jahres.

Diejénigen - Actionäre, welche an der General- versammlung mit Stimmrecht theilnehmen wollen, haben ihre Actien nebst einem doppelten T 4 derselben, und außerdem, wenn sie nicht persönli erscheinen, die. \chriftlihe Vollmacht oder sonstigen Legitimations-Urkunden für ihre Vertreter spätestens 48 Stunden vor der zur Eröffuung der Generalversammlung bestimmten Zeit bei dem Vorstande zu hinterlegen. Vergl. § 22 des Statuts. Formulare zu dem hiervor erwähnten Verzeichnisse sind an der Kasse der Gesellschaft während der üblichen Geschäftsstunden zu haben. Ebendaselbst“ liegt vom 13. dieses Monats ab der Geschäftsberiht pro 1892 zur Einsicht der Actio- näre aus. : /

Barmen, den 6. Februar 1893. ,

Der Auffichtsrath.

[66642] Frankfurter Gütexeisenbahn - Gesellschaft. * Die Herren Actionäre werden hierdurch zu der auf Sonnabend, den 25. Februar 1893, Nach: mittags & Uhr, im Geschäfttlocal der Gesellschaft in Breslau, Königéplay 3 a., anberaumten General- versammlung ergebenst eingeladen. Nea anns : ) Vorlage des Geschäftsberichts und der Bilanz. ) Feststellung der Dividende und Ertheilung der Entlastung pro 1892, sowie Entlastungs- ertheilung für den vormaligen Director Herrn Ströhler pro 1889. 3) Auffichtsrathswahl und Wahl eines Revisors. Diejenigen Actionäre, welhe sich an der Ver- fammlung betheiligen wollen, haben thre Actien in Gemäßheit des § 23 des Gesellschafts-Statuts, spätestens 24 Stunden vor dem Versatnmlungs- termin zu deponiren, und zwar: in BVreslau bei der Hanptkasse und in Frank- furt a. Oder bei der Betriebskasse der Ge- sellschaft, in Berlin bei dem Bankhause Jacob Landau. Breslau, den 4. Februar 1893. Der Uufsichtsrath der Frankfurter Gütercifsenbahnu - Gesellschaft. Theodor Ehrlich.

c

[66649] Essener Credit-Anstalt.

Die Herren Actionäre werden hicerdurch nah § 23 des Gesellschaftsstatuts zu der am Mittwoch, den 1, März 18983, Vormittags {Us Uhr, im Ge- schäftslocale der Bgnk hier stattfindenden 21. ordent- lichen Generalversammluug ergebenft eingeladen.

Tagesorduung : 1) Vorlage des Geschäftsberichts, des Gewinn- und Verlust-Contos und der Bilanz pro 1892. 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns und Ertheilung der Entlastung an den Aufsichtêérath und die Direction. 3) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nah § 20 des Statuts nur diejenigen Actionäre be- rechtigt, welche ihre Actien spätestens am 23. Fe- bruar c., Abends, bei der Gesellschaft hinter- legt haben oder die anderweitige rechtzeitige Hinter- legung in einer dem Aufsichtsrathe genügend er- scheinenden Weise dargethan haben.

Die Hinterlegung der Actien kann auch erfolgen:

in Berlin bei der Deutschen Bank,

in Berlin bei der Direction der Disconuto- Gesellschaft, Mitteldeutschen Credit- bank,

in Berlin u. Köln bei dem A. Schaaff-

hausen’schen Bankverein,

in Düsseldorf bei Herrn C. G. Trinkaus,

in Hagen i. W. bei Herrn Eruft Osthaus.

Essen, den 4. Februar 1893.

Der Aufsichtsrath ver Essener Credit-Anstalt. L. Huyssen, Vorsitzender.

in Verlin bei der

[66631]

Braunschwg. Torfstreu-Fabrik vorm. Ed. Meyer & C°_ in Braunschweig. Die dies]ährige ordentliche Generalversamm-

lung unserer Actionäre findet am 24, Februar

1893, Nachm. 37 Uhr, im Geschäftsbureau des

Herrn Notars Bernh. Runde in Braunschweig statt.

Tagesordnung :

1) Geschäftsberiht pro 1892, Beschlußfaffung über die Verwendung des Reingewinns und Ertheilung der Decharge.

2) Wahl zur Ergänzung des Aufsichtsrathes.

MESR eig, den 4. Februar 1893, er Aufsichtsrath.

[66643] Ordentliche Generalversammlung für Actionäre des

Friedrichstädter BVaukvereius

am Donnerstag, den 23, Februar 1893, Nachmittags 4 Uhr, im Local des Herrn Adolf Loges hier.

die

: Tagesordnung : 1) Vorlegung der Jahresrechnung und der Bilanz. 2) Neuwahl von zwei Mitgliedern des Auf- sichtsrathes. Friedrichstadt, den 4, Februar 1893, Die Direction.

[66641] a

Hufnägel- & Stollen-Fabrik

(Patent Carstens) in Flensburg in Liquidation. Aufterordentliche N, am

Mittwoch, den 22, Februar 18983, Nach

mittags 4 Uhr, im Bahnhofs-Hôtel.

Tagesorduung : 1) N der Liquidatoren und des Aufsichts-

raths. 2) Beschlußfassung über das Ergebniß der Auction und der eventuellen Nachgebote. Flensburg, den 4. Februar 1893, * Die Liguidatoren.

[60688] Kreuznacher Soolbâder-Alktien-Gesellschaft.

Die Herren Actionäre unserer Gesellschaft werden

hiermit zu der auf Sonnabend, den 25. Fe-

bruar 1893, Nachmittags S7 Uhr, angesetzten ordentlichen Generalversammlung in den vor- deren kleinen Saal" des Kurhauses ergebenst einge- laden.

Tagesordnung :

1) Vorlage des Nechnungéabschlusses für das Jahr 1892 und Antrag auf Ertheilung von Decharge.

2) Beschlußfassung über Verwendung des Nein- gewinnes pro 1892.

3) Wahl eines Vorstandsmitgliedes (auf 1 Jahr) für den freiwillig zurückgetretenen Herrn C.

Vollmar, Der Vorstand der Kreuznacher Soolbaâder-Aktien-Gesellschafst.

Dr. Engelmann, Oh. PUurtcellt, Louis Stern. Jean Winckler.

Gewinn- und Verlust-Mechnung für 1892, sowie Aufstellung über den Stand des Gesellschafts-Ver- mögens am 31. Dezember 1892 liegen (laut § 239 des Gesetzes über die Actiengesellschaften) vom 11. bis cinschl. 24. d. M. in den gewöhnlichen Dienst- stunden (Bormittags 8 bis Nachmittags 3 Uhr) auf damn Berwaltungszimmer im Kurhause zur Einsicht der Herren Actionäre offen,

Stimmkarten zu dieser ordentlichen Generalver- sammlung werden am Tage derselben von 8 Uhr Morgens ab ebendort ausgegeben.

[66646] Zwirnerei- und Nähfadenfabrik Göggingen.

Wir beehren uns die Herren Actionäre zur dies jährigen ordentlichen Generalversammiung ein- zuladen, welhe Dounerstag, den 9, März d. J., Vormittags 10 Uhr, im Börsengebäude dahier, stattfinden wird.

Tage8Lorvuung : 1) Berichterstattung der Ge)ellschafts-Organe, ) Borlage dèr Bilanz knd "Be{chlußfassung hierüber. 3) Verloosung von Partial-Obligationen der Anlehen von 1879 ‘und 1883. 4) Ergänzungswahlen iu den Aufsichtsrath.

Nach den Gefellschaftsstatuten hat sih jeder Actionär oder Bevollmächtigte, welcher sich a der Generalversammlung betheiligen will, über den Actien- besi spätestens # Tage vor der Genecralver- sammlung auszuweisen, demgemäß find die Legi- timationésfkfarten bis spätesteus G. März bei dem Bankhause Friedr. Schmid & hier zu er- holen.

Augsburg, den 3. Februar 1893.

Der Aufsichtsrath der Zwirnerei und Nähfadeufabrik Göggingen. Der Vorsitende: Albert von Hertel.

©)

[66637]

Freitag, den 24. Februar 1893, Abends 6 Uhr, Generalversammlung der Lüdenscheider Portland Cementfäbrik im Locale der Firma Wilh. Gerhardi in Lüdenscheid.

Tagesorduung : * 1) Bericht des Borstandes und Aufsichtsraths, Vorlage der Bilanz und Antrag auf Decharge. 9) Antrag des Vorstandes auf Reduction des Actienkapitals. 3) Wahl der Revisoren für das Jahr 1893.

Der Geschäftsbericht liegt von heute ab in unserm Geschäftslocale zur Einsicht der Actionäre offen.

Brügge i. W., den 3. Februar 1893,

Lüdenscheider Portland Cementfabrik.

Der Aufsichtsrath. R U

[66647] Deutsch - Oesterreichische

Mannesmanuröhren-Werke, Berlin.

Die rg Actionâre unserer Gesellschaft werden hierdurch zu einer am Dienstag, den 28. Fe- bruar, Vormittags U Uhr, in unseren Ge- scäftsräumen, Ui Platz 6, stattfindenden auster- ordentlichen Generalversammlung eingeladen. __ Für die Theilnehmer an der Generalyer]jammlung find die Bestimmungen des § 24 des Statuts maß- gebend.

Tagesordnung :

1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz und der Gewinn- und Pte s für das Ge- schäftsjahr 1891/92, Bericht des Aufsichtsraths und der Revisoren. i (Senechmigung der Bilanz und des Geschäfts- berichts ide der vom Aufsichtsrath wyor- geschlagenen Extra-Abschreibungen und Spectal- reserve und Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsraths. y

3) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths gemäß 8 17 des Statuts.

Berlin, den 4. Februar 1893, Der Auffichtsrath der Actiengesellschaft Des, D GGUE Mannesmannröhren- erfe. M, Steinthal,

[66639] . Die zweite ordentliche Generalversammlung der Actien-Gesellschaft ; Herberge zur Heimath in Rheydt findet statt Dienstag, deu 7. März 1893, Abends 6 Uhr, in den oberen Gesellschaftsräumen der Herberge. Tage®sorduung : f 1) Jahresbericht und Bilanz pro 1892 fowie Er- theilung der ZPAE 21, 28, 29). 2) Wahl eines Stellvertreters für ein verstorbeneg Mitglied des Aufsichtsraths 13). 3) Ernennung zweier evisoren 21). Rheydt, den 4. Februar 1893. Der Vorstand. Müller.

(6062) Düsseldorfer Nöhren- «& Eisen-Walzwerke.

Wir beehren uns hiermit unsere Herren Äctionäre zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf Montag, den 27. Februar, Nachmittags § Uhr, in der Nestauration Thürnagel, Elberfelder- straße 11, in Düsseldorf einzuladen.

TANeTHERRURg : 1) Bericht des Borstandes und des Aufsichts- 2)

rathes.

Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- u, Verlustrechnung, sowie über Vertheilung des Neingewinnes.

3) Wahl von Aufsichtérathsmitgliedern.

Unter Bezugnahme auf § 13 unserer Gesellschafts- statuten machen wir darauf aufmerksam, daß. zur Theilnahme an der Generalversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes in derselben erforderlich ist: die betreffenden Actien wenigstens § Tage vorher entweder bei der Gesellschaft oder bei dem Bank- hause C. G. Trinkaus in Düsseldorf oder bei dem A. Schaaffhausen’schhen Bankverein in Köln zu deponiren und bis nach abgehaltener Generalver- sammlung deponirt zu lassen. * Es werden dagegen persönliche Eintrittskarten und Stimmzettel verah- reiht.

Düsseldorf, 3. Februar 1893.

Der Vorstand.

[66629] Chemische Fabrik vorm. Goldenberg Geromount & Cie Winkel im Rheingau.

Hierdurh laden wir die Herren Actionäre zur fehsten ordentlichen Generalversammlung ein, welche am Freitag, den 24. Februar, Nach- mittags 5 Uhr, zu Wiesbaden im Saale (parterre links) des Hotel Victoria (Eingang Rheinstraße)

stattfindet. Tagesorduung :

1) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und BVerlust-Contos für das Geschäftsjahr 1892 mit Bericht des Revisors.

Bericht der Direction und des Aufsichts- rathes. Dechargeertheilung an di Direction und den Aufsichtsrath, Festseßung der Dividende pro 1892.

4) Neuwahl des Aufsichtsrathes.

Die Herren Actionäre haben ihre Actien behufs Theilnahme an der Generalversammlung spätestens bis zum 21. Februar d. J.

in Fraukfurt a. M. bei der Deutschen Ver- einsbanft,

in Mannheim bei der Rheinischen Credit- bauk

in Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg i. B. und Konstanz bei den Filialen der Nhei- nischen Creditbauk,

in Winkel bei der Gesellschaftskasse

zu deponiren. ;

An vorgenannten Stellen werden Legitimations- karten ausgegeben.

Winkel im Rheingau, 3. Februar 1893.

Die Direction.

[65561]

Crailsheimer Gasgesellshaft in Liquidation, ; Geseßlicher Vorschrift gemäß bringen wix hiermit zur Kenntniß, daß die bis 1. April d. J. bestanden Actiengesellschaft „Crailsheimer Gasgesellschaft“ infolge Verkaufs der Gasfabrik an die Stadt- gemeinde Crailsheim sich aufgelöst hat. Hierauf bezugnehmend werden die Gläubiger der Gesellschaft aufgefordert, sih zu melden. Crailsheim, den 15. Dezember 1892. Die Liquidatoren : C. Merz. C. Scheef.

[66644] : : Gummiwaaren - Fabrik

Die 20, ordentliche Generalversammlung unserer Gesellshaft findet am Sonnabend, den 25, Februar a. €., Nachmittags # Uhr, Kottbuserstr. 5 hierselbst, statt

Tagesordnung : /

1) Genehmigung der Bilanz. und der Gewinn- und Berlustrechnung für 1892 und T fassung über die Vertheilung des Yteinge- winnes.

2) Entlastung des Aufsichtsraths und des Bor- standes,

3) Wahlen zum Aufsichtsrath,

4) Wahl der Revisoren,

jenigen Uctionäre berechtigt, die bis Freitag, den 24. Februar a. c., Nachmittags #5 Uhr, ihr} Actien excl. Dividendenbogen unter Beifügung eine? doppelten, arithmetisch geordneten Nummernverzei()/ nisses bei der Mitteldeutschen Creditbauk hier, Behrenstraße 2, oder bei der Gesellschaftskasse, Kottbuserstraße 9, Fee:

Der Geschäftsbericht und die Bilanz liegen von Pra den 10. Februar a, c, ab, im Geschäft fat er Gesellschaft, Kottbuferstraße 5, zur Ein-

aus.

Berlin, den 4. Februar 1893,

F. I. Güntrath. C. J. Schröder. Hashage.

stellvertretender Vorsitzender,

Der Auffichtörath. A. G. Wittekind, M mder,

Voigt & Winde Actien-Gesellschast. U

Zur Theilnahme an dieser Versammlung sind dic- f

Mi 32.

1. Untersuhungs8-Sachen.

2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl.

3. Unte: und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. [66481] i)

BPerliner Hagel-Assecuranz-Gesellschaft

von 1832.

Die Herren Actionäre unserer Gefellschaft laden wir hiermit zu der ordentlichen Generalver- sammlung crgebenst ein, welhe am Mittwoch, den 22, Februar d. J., Vormittags 10? Uhr, in unserem Geschäftslocale, Hegel-Play Nr. 2, stattfinden wird,

Auf der Tagesordnung derselben steht:

1) Erstattung des Geschäftsberichts und Antrag auf Dechargirung der Jahresrechnung und Bilanz für 1892. Wahlen in den Aufsichtsrath und in die Commission zur Prüfung der Jahresrehnung und Bilanz für 1893, sowie von Stell- vertretern der Mitgliedern dieser Commission 36 des Statuts).

Gewinn- und Verlustberechnung, Bilanz und Ge- \häftsberiht für 1892 liegen vom 7. f. M. ab zur Einsichtnahme für unsere Äctionäre bereit.

Berlin, den 6. Januar 1893.

Der Uufsichtsrath der Berliner Hagel-Assecurauz:Gesellschaft von 1832, Güterb o ck.

2)

[66648] Deutsche Maltoje Aktien-Gesellschaft.

Wir beehren uns, die Actionäre unserer Gesell- haft zur siebenten ordentlichen Generalver- sammlung auf Dienstag, den 28. Februar cr., Nachmittags 5 Uhr, im Geschäftslocale der Kölnischen Wechsler- und Commissions-Bank hier- felbst auf Grund der §8 27 und 37 unseres Statuts ergebenst einzuladen.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nur solche Actionäre berechtigt, welche seit wenigstens fünf Tagen vor der Generalversammlung ihre Actien bei der Kö!nischen Wechsler- und Comutissions- Bank hier hinterlegt haben.

_ Tagesorduung: l) Geschäftsbericht, Genehmigung der Bilanz und Jahreêrednungen, Ertheilung der _ Decharge. 2) Herabsetzung des Grundkapitals durch Nük- zahlung von 46 120 000.— Actien Litt. A. 3) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths. Köln, den 3. Februar 1893, Der Uufsichtsrath. [64971] i i D Restauraut- & Hotel-Gesellschaft in Hamburg.

4. ordentliche Generalversammlung d. Actionäre

im Gesellschaftshause am 15, Febr. 93, Nachm. 27 Uhr.

Tage®Sordnunzg :

l) Vorlage der Bilanz und Decharge: Ertheilung.

2) Beschluß über Aenderung der Geschäftsführung.

9) Neuwahl eines Auffichtsrath-Mitgliedes.

4) Beschlußfassung über die Bekanntmachungen

L der Gesellschaft.

Vie Actien sind behufs Abstempelung und Em- psangnahme der Stimmkarten am 11., 13,, 14. Febr. bei Herrn C. E. L. Kappelhoff, in Firma Wendt & Co., großer Burstah 51 11. in den Vormittags- stunden von 10—12 einzureichen.

Der Vorstand.

[65105] S Dea Nung,

Die Actionäre der Dampf-Dreschmaschinen- Actien-Gesellschaft zu Groß-Algermissen werden hierdurch zu der am Montag, den 13, Februar D Nachmittags 3} Uhr, in der Göbbels'- hen Gastwirthschaft in Gr. Algermissen statt- findenden austerordentlichen Generalversamm- lung in Gemäßheit des § 34 der Statuten ein- geladen.

S _ Tagesordnung :

Beschlußfassung über den seitens eines Theiles der Actionäre gestellten Antrag auf Auflösung der Dampf-Dreschmaschinen-Actien-Gesellschaft zu Groß-Algermissen und auf Verkauf der Inventarien.

/ i Der Vorstand.

H. Willerding, Matthias Henke, a Borsigender. Stellvertreter. einr, Busche. Wilh. Ludewig. Heinr. Reeke.

[66636] j Augsburger Kammgarn-Spinnerei.

h Die Herren Actionäre werden hiermit zu der dies- jährigen ordentlichen Generalversammlung ein- geladen, welche Dienstag, den 28, Februar 1893, Vormittags 10 Uhr,

im Fabriklocale abgehalten werden wird. gegen 9

/ Tagesordnung : 1) S eriterslattung der Gesellshaftsorgane über as a

3) DesQtuhfassung über dieselbe und deren Er-

niß. Obligationen außer couponsmäßige Verzinsung, und wg pon da ab nur noch 1/9 Depositalzins ver- gütet,

e 4) Neuwahl dés Aufsichtsrathes, Augsburg, 2, Februar agg ugöburger Kammgarn-Spinnerei,

2128 2228 2328 2428 2528 2628 2728 2828 2928, 1151 1251 4006 4106 4206 4306 4406 4506 4606 4706 4806 906.

9162 5262 5362 5462 5562 5662 5762 5862 5962.

Stückzinsen werden von heute an

Nicht verfallene fehlende ns werden mit de e gelaufene Geschäftsjahr. R lten Cane Maris “in U 2) Vorlage der L E gebracht.

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 6. Februar

| Beffentlicher Anzeiger.

E Se Dampfmühlen Actien Gesellschast.

Die Actionäre der Gesellshaft werden hiermit gemäß § 12 unserer Statuten und unter Hinweis auf deren §8 12, 15, 16 und 17 zur ordentlichen Geueralversammlung auf Sonnabend, den 4. März d. J., Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Börsenhause eingeladen.

Tagesordnung :

1) Bericht der Direction und des Verwaltungs- rathes über das Geschäftsjahr 1892, Vor- legung der Vilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos, sowie Genehmigung desselben. Bericht der Rechnungs -Commissarien und Beschlußfassung über Ertheilung der Decharge für die Direction und den Verwaltungsrath. Berathung und Beschlußfassung über An- träge des Verwaltungsraths oder einzelner Actionäre. Wahl von zwei Mitgliedern für den Ver- waltungsrath und dreier Rechnungs - Com-

__ miffarien.

Stimmzettel werden am Eingange des Locals aus- gegében.

Stettin, den 30. Januar 1893,

__ Der Verwaltungsrath der Stettiner Dampsmiühlen Actien Geellschaft.

Nud. Abel. A. Nosenow. von Stade.

Ul, Tresféll

[66570]

Bank des Berliner Kassen Vereins.

Die Herren Actionäre der Bank des Berliner Kassen Vereins werden hierdurch in Gemäßheit des 8 47 der Gefellshaftsstatuten zu der auf ,

Mittwoch, ven 22. Februar 1893, : : Abends G6? Uhr, in unserem Bankgebäude, hinter der katholischen Kirche Nr. 2, anberaumten ordentlichen Genera(- versammlung eingeladen.

; i Tagesorduung :

l) Genehmigung der Jahreérechnung pro 1892 und __ der an die Actionäre zk zahlenden Dividende. 2) Decharge-Ectheilung.

Der Geschäftsbericht pro 1892 liegt in dem

Geschäftslocale der Bank* zur Einsicht der

Actionäre aus: - auch können letztere Drü-

exemplare desfelben unentgeltlich in Empfang

nehmen. 3) Wahl von _Actionäre. Statutenmäßig werden nur diejenigen Actionäre zu den Generalversammlungen zugelassen werden, welche als solhe im Actienbuhe verzeichnet find. Dieselben haben sich vor der Generalversamm- lung über ihren fortdauernden Actienbesiß durch Hinterlegung ihrer Actien oder iu sonst ge- nügender Weise zu legitimiren. #, But Umschreibung der Actien in dem Actienbuche ist das Bureau der Bank an den Geschäftstagen von 9 bis 5 Uhr geöffnet. Auch ift die Bank bereit, die Actien, welche in der Generalversammlung vertreten werden sollen, vorher kostenfrei in Verwahrung zu nehmen.

Mitgliedern zum Aus\{uß der

Der Verwaltungsrath der Bank des Berliner Kassen Vereins, Güterbock, Vorsigender.

[66488] |

Vercinsbank in Nürnberg.

Bei der heute unter Zuziehung eines Kgl. Notars stattgehabten sechsten Verloosung unserer 87 procentigen Bovencredit - Obligationen Serie VIII und Xa wurden folgende Num- mern gezogen :

Litt. B. Obligationen à ( 1000: Nr. 77 ICC T DIC A DIC OTC (C STO T,

Litt. C. Obligationen à (5060: Nr. 2028

Litt. D. Obligationen à (200: Nr. 1051 1391. 1451. 1561 1651 1751 1851 1951

Litt. E. Obligationen à 4100: Nr. 5062 Die verloosten 3X procentigen Obligationen sammt

bei unserer Kassa,

bei der Königl. Hauptbauk in Nürnberg,

bei den Königlichen Filialbauken in Amberg, Ansbach, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Hof, Ludwigshafen, München, Passau, RNegeusburg, Schweinfurt, Straubing, Würzburg,

bei der Vank für Handel und Judustrie : in Verliu,

bei Köster's Bank in Frankfurt a. M., Maunuheim, Heidelberg,

bei Herren Merck, Finck & Co. in München,

A verren Stahl «& Federer in Stuttgart, owie

bei allen Firmen, welche sich mit dem Ver-

aure ere Obligationen befassen,

üdckgabe der Original-Obligationen nebst alons und noch nicht verfallenen Coupons eingelöst.

Beträgen am Kapital in Abzug

Vom A, April 1893 an treten die verloosten

d

A1

y

Einlieferung des Dividendenscheines Nr. oder bei Herrn S. A.

Der Vorftand,

Nürnberg, den 1. Februar 1893, Die Direction,

An Ovpothaan

[66486]

Immobilien-Conto Mobilien-Conto . K

Betriebs. Conto:

Debitor Gold a, 133

An

[66493]

An Geschäfts-Unkosten-Conto

Gehalt- und Lobn-Conto . .

6, (f 8. 9, 0,

[66630] x i . Bank für Süddeutschland.

Die XXXVT], ordentliche Generalversamm: lung der Actionâre der Bank für Süddeutschland findet Dienstag, deu 21. März a. e., Nach- mittags 3¿ Uhr, im Sigungsfaale des Bank- gebäudes dahier statt, zu der wir uns, unter Bezug- nahme auf den § 32 des Statuts, die \timmbere{- tigten Actionäre einzuladen beehren.

Gegenstand der Tagesorduung sind die in

1893,

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. Erwerbs- und s Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Bank-Ausroeise,

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

irthshafts-Genofenschaften,

libinieliaoa Gib Üi mim S 40 des Statuts unter Nr. 1—4 bezeichneten Ge- [châfte der- regelmäßigen Generalversammlung.

Der Geschäftsberiht der Direction steht vom 7. März l. J. ab zur Verfügung der eingeschriebenen Actiouâre. j

Dem § 34 des Statuts gemäß können al nad» § 32 stimmberechtigte Actionäre ih ve lassen; die Vollmachten bitten wix am Tage vc Generalversammlung bei uns eintikreichen.

Darmstadt, den 6. Februar 1893.

Die Direction.

[66491] Activa. 147 175|— 146 838|— 9 486|— 103/20

4 336/66

Borschüssen Effecten Inventar Kassenbestand

307 938/86 Braudv (Sachsen), 2. Februar 1893.

Actiengesellshaft Spar-

(Cl, Matthes.

Vilanz per 31. Dezember 1892,

Passiva.

39 000! 255 683:40 1 249 GG6.19

4 478388

49h.

Per Actienkapital 65 %6 Spareinlagen HICICVeonD Uebershußgelder-Conto Zinfen S Gehalt d. Auffichtsratb Gewinn .

& Vorschuß-Verein.

N o h. H E (1.

Vilanz der „Papeuburger Schleppdampfrhedereci“

für das XL. Geschäftsjahr

Activa.

M 50 346,95 3 020,81 429 48 42,94

69/0 Abschreibung . . 47 326/14

10% Abschreibung . ,

386/54

Bestände Prämie .

und voraus belastete 1 700 65 4 139 57 tassa-Conto . 1967/15

184 520 05

Gewinn- und

Debet.

Betriebs-Conto:

sämmtliche Ausgaben . Handlungs-Unfkosten-Conto Immeobilien-Conto Mobilien-Gonlo. Unfall-Versicherungs-Conto Gewinn-Saldo

Ff “R 42.94 419 58 9 224/24 o

36 345/23

+ 1QO9

Papenburg, den 31. D

M

ot L L 11e

Einundzwauzigstes Geschäftsjahr. Vom

Debet.

« Obligationen-Zinsen-Conto

Abschreibungen auf: Liegende Gründe 24 % von U 76012983. Maschinen- und Inventarium 10 9% von M 105 079.59 Lebendes Inventarium 10 9% j von M 8546.30 . , Fastagen 11 9% von 6 (6A Tantième . « «uk Dividenden-Conto 20%/4 vom Grundkapital Gewinn-Saldo, Vortrag für 1893 S

A 19 178.25 10 507.96 §54.63

8 461.25

2 364.90 96 000.

G) D e Lg 3 103.39

Activa.

1 Waarenbestände ¿ Debitoren des Schuld- buches. A 59 808,54 Creditoren des Schuld- Bu 21488 Kassa-Conto A Ltiegende Gründe-Conto Maschinen- und Juventarien-Conto . Lebendes Inventarien Conto Fastagen-Conto Diverse Debitoren

M 237 165.48

R L I Bis 0 993.71

Braunsberg, den 31. Dezember 1892.

vom 1, Januar 1892 bis 31. Dezember 1892.

Der Vorstand.

Gewinn- und Verlust-Conto.

39 002/09

105 568/29 pp 274 363130

Bilance-Conto.

296 75911 S402 747 91 58 94 571 63 7 GAUGT7 68 45918 S1 149/58

PasSsíva.

M +4 5 «rb (E Actien-Kavital-Conto MNefervé F Credttoren-Conts .

C DT ana S utie +3 N l Sewtnn- und Berluft-(

{4

Perlust-Conko.

“s

È

E

a) M Lie

VBergschlößchen-Actien-Bierbraueret.

1. Januar bis 31. Dezember LS92. Credit.

Ï “A Ï m

Wp Bg D N P S «s U Et QOL de L N Oi 1d Obligationen E SOUTO t? Gd Ton D e R E F Retervo-FoeauddSerbe eil | ck § Ott Wel als Ardeiter

Unteritägu

T Tf. *.

E R. g f M Tate N F

Ee e Ana N L hak

1 296 423/07

Vergschlößchen- Actien: Vierbdrauerci.

Der Aufsichtsrath. v. Ma! fen ba.

Die Direk

& % a L Y Sarl MUSeude:

a U U

Die Dividende für das cinundzwauzigste Geschästdjade uit „« 0 Iu: lede Aas: wud R

Braunsberg, den 2 Februar 1893. Vergschlö

Car

1 Serie Ul. bei underce GeelilchaldtaFe 1 Samter Nachsoiger in Köuigsderg vou icht ad att

en: Actien-Vierdeguerei, Eeudergètts