1893 / 32 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: G ; : ; idt in Berlin SW / i KlaFe: i Klasse. E Klaffe. # Vertreter: Robert R, Schmidt in Ber Klasse. B. Schneider in South Orange, Grf\ch. Essex, | Klaffe. ; 4 4. "fir. 67 603. Vorrichtung zur Sus af 1E vid Bom e R es T Ba N Ra ldiae. x Die da R 43. Vom 30. Juli 1892 ab. N N i a Séhrauben-Verschluß für Staat New. Jersey V. St. À ; Ver N Sd 3 ait 9 10 690. Staubdichte Einschiebekästen nter g E g E des Abtropfens von Kerzen. C. W. Sta rzielung verschieden weiter ; l / tand; Bert : Wey . L - ; interladegeshüße. S. Seabury, Lieutenan . Lenz in Berlin. 9. Januar 1893. Sp. 837. ohne Deel. j in, Nüders- Q B O in Stute Rothebühlitr. 54 A. Vom 5. Aucut cin Patente Nr. 61 270. D. Thofst ‘in und H. Springmann in Berlin NW., Hindersin- p D A 584. SabamEree für Se in der Marine der Vereinigten Staaten von | Klasse. N C 10 ares 180g E fig Refe f E 1892 ab. Zwickau i. S. Vom 10. August 1892 ab. strafe 3, Vom 9. März, 1892 ab. Aufzei B en. a ohl Ti parer, von : Amerika, in Bergen Point, Schuyler Place, | %, Nr. 10 722. Grobzugkloß zum Drahtziehen Nr. 10 691, Leicht auseinandernehmbare | 44, Nr. 10 713. Kragenknopf mit Klappfuß « Nr. 67 606. Me ES Reflector für | , a Ln 67 ile S R oriE d Ti fer Eci Sor U IEO: g guaonen Ra 9 s S e eim Gilenseherci ls Srafschaît a E S E A. 3 tpr nage Ha E R der E Zange Reibmaschine für Kartoffeln 2c. Ioh. Gottfr. und beweglicher ‘Kopfplatte Aug. F. Richter icht- 1s{irme. J. Hesse in Paris, aestuer in . S. . D. Der « [ Ge S s R PEEN Bertreter: 5. V Franffurt a. M. un altendên Kette innerha er Trommel nahe i in Kulmbach j, : F n dis N S So K 16 Nue Drouote Perier: C Pas in 12. März 1892 ab. / in Tourcoing, Frankreich; Vertreter : A. Mühle Maschinenfabrik i ri cromgs qus Leder- Dr. R. Wirth in Berlin NW., Luisenstr. 14. | deren Mitte. Julius Krollmaun in Altena, 189g F “E E UnaE 1898 U E E Dresden. Vom 20. August 1892 ab. 25. Nr. 67 635. Verfahren und Maschine zur und W. Ziolecki in Berlin W., Friedrichstr. 78. Ae nare : i M S E A Vom 3. August 1892 ab. E 12. Januar 1893. K. 977. Nr. 10 692. Kaffeekanne, bei welcher ein Nr. 10 714. Dreh- und flappbare Knopf- 5. Lr. E C Ttaabensupcrung an SSrauben- Lebens E ae N Sofbaufen, n ah A, Meeici in Sattellüds Peneu, i Gran tur a. M., Bahnhofstr. . E ibtung für Sni e Ne E M s e O Tie O Hohlraumes durch Einschaltung : platte für Busennadeln Hemden- und Stulp pannsäulen füt Gesteins-BobrmasSinen. T D H. l affhausen, . 6' “Es L zux Herste n RRaa Greifersdi it SHlei ) 1 4 licht- n SlUlhigtetten, welche an der Anode orydirende einer Zwishenwand und Anordnung eines Aus- fnöpfe u. dergl. Aug. F. Richter in Hambur, - bau - tagesell- Schweiz; Vertreter: L. Puzrath in Berlin SW., perspectivischer Zeichnungen. I. Jechoux,| „, Nr. S. ( reifers "iffen mit Schleifen- masten und dergl. B, Deakin in L rirton, Producte ergeben, gekennzeihnet dur eine Ze 1 i ild R Fohit ; h : 9 H H rag i E E ae En Ae Dessauerstr. 33. Vom 4. Juni 1892 ab. Squullehrer in Terre-Noire, Frankrei; Ver- ableger für Steppstich-Nähmaschinen. S Frau H. London SW. und W. L. Spence in Seymons aus nicht leitendem Stoff t Bufluß Va Ten Mid Gie O Emuisicioaee R Gag E burg. Vom 26. August 1892 ab. 26, Nr. 67 566, Verfahren, Gase von Kohlen- treter M. Schöning in Berlin S., Prinzenstr. 12. N. Tracy e E. Tracy, Rechtsanwalt in Grove, Manchester; Vertreter: R. Deißler in Boden und Abfluß über den Rand und von der Eugen vom Rath in Ehrenfeld b. Köln. ‘Nr. 10 726. Aus Blech gestanztc Klamm S. Nr. 67 575. Fâärbemashine für Garnsträhne u tf L o du Prince Aar 1s Ver: Îa on AeR Dweitheiliger Knopf Glaser Kol, G, Comenfic Ie n L R elaiersirage: 98, Vour 29) Mai Rer, und A d: ea der, Anoden abhängige 10. Januar 1893. R, 639. | A für Wäsche Briefschaften Sa A. G Thor: i U vegten Garnträgern. E C E EN) DEVs ç / e N E L R P: A L 392 av. / : athoden. Paul Corbin in Lancey, Jsôóre, Nr. 10 694. Als Nad l ada D. Cos: di Se unt R. A. La treter: Firma Carl Pieper in Berlin NW., W. Abramowsky s N. Klein in Allenstein, G U S auer E E 4: Lihens E 76. Nr. 67 640. Niemchen-Flortheiler. Frankreich; Vertreter: Carl Pieper id De I a Nadtgesdiee N Dbieiber 1808 E 277 E Rocca in Borgasesia, Jtalien ; Vertreter: A. du V Bom ibt August ClbitbaG E 60S Ale Ent Ih. lus a s R la E B. Me Plenhel A 4A pp ringman L nal N Hindersinstr. 3. B. K. E. Scheer in Burgstädt i. S., Neu: | 45, Nr. 10 664, Bienenwohnung mit dreh- Bois: in Berlin NW., Sciffbauer- | , t, . Borrichtung zum fe ätigen i 19, Zwe . Wh. | Ds. r. + ren, Seri O N. Lüders . Vom 15. Juli 1892 ab. 22. Dezember 2. C. 205. e Ol E ar 1893, / ç E s i E e Z D a Don 10. April 1899 D E Oeffnen und Sthlicßen eines Gashahns. Morton und W. Pearce, 92 Hylton Street, einer zur Untersuhung bestimmten Milchprobe O Nr. 67673, Vorrichtung „zum Anhalten | D, Nr. 10 737. Auf verschiedene Weiten ein- : Vir. 16 T Mie Einw E ver- E S S e N Nr. 67 579, Vorrichtung an Spann-Nahm- De O: Gaßner Jr. in Mainz, Begelêgasse 24. |- Birmingham, England; Bertreter : Ul, Deißler zu „verhindern. s D phil. S. E. Alén in e der Spindeln in Spinn- und Zwirnmaschinen. stellbarer Sicberheitsreifen für Neiser-Besen. J. fehener Aufbewahrungskasten für Eßwaaren, ge- in Wernigerode a Harz "96 September 1892. und Trockenmaschinen zum Anzeigen des Ver- Vom 20. Januar 1392 ab. / : und I. Maemecke in Berlin C., Alexanderstr. 38. SIEDotg, Schweden; Vertreter : H. Pataty und e I. I. Rieger in Paris, 9 MNue de Floreuce; C. A. Nitsche in Dresden, Adlergasse 19. kennzeihnet durch in dem Kastêninnern zu ein- L, 482 : O E laufens der Gewebe. C. Brouk en.] , Nr. 67 592, Mehrflammiger Brenner für Vom D: August 1892 ab. A W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25. Vom Vertreter: Fude in Berlin NW., Marienstr. 29. 29. September 1892. N. 155. ander verseßte, \chräge, die Einwurfsöffnung vom Nr 10 681. Gießkanne mit aufs{hraub- Ziegler in Spremberg, Lausiß. Vom 8. Juni Gaslaternen. H. von Corswant în Gum- Nr. 67 636. _ Durch Münzeinwurf aus- 29 PLODa Ter 1891 „ab. MisLo Vom 31. August 1892 ab. E T1, Nr. 10 663, Notizbuh mit einem an der Aufbewahrungsraum treanende Wände. Albert | barer Brause. Steinmever « Burchardi in 1892 ab. i binnen. Vom 1. Mai 1892 ab. : zulösendes Schaltgesperre für Selbstverkäufer mit | Nr. 67 629. Apparat un Mischen von __Nr. 67 697, Maschine zum Brechen und Schreibstifthülse angebrahten Arm zum fofortigen Schadt in Kreuznah 12. Januar 1893, Düsseldorf Friedrichstr 88. 11. Januar 1893. Nr. 67 651. Maschine zur Erzeugung von | „, Nr. 67 597, Gasbrenner. Firma Joh. schrittweise gedrehten Waarentrommelu oder Gas und Flüssigkeiten in „Berkaufsflaschen. Schwingen faserhaltiger Pflanzenstengel. H. Festhalten der zuleßt beschriebenen Seite. El 844. : St. 314. N i N roben, unregelmäßig geshmierten oder geklerten Friedrich Wallmann & Co. in Berlin W., «Scheiben. 6. Meyer in Dresden-Altstadt, E. Th. Foerfier in Berlin SW., Alte Jacob- Wolff in Niéder-Gorpe bei Naumburg a. Bober Poppelauer & Ostermann, Berliner Ga- Nr. 10 720. Drettheiliger Klappspiegel in Nr. 10 696 Viehentkupvlungsvorri{tun Mustern auf Geweben, F S e Oreos E aube O ss U u I Ob r L singge b, Vom G e Fen P Suni 18A p f 6 amburg, Vom | LHnferiewagren-Fabrik in Berlin, Orantenstr. 54. | " Verbindung mit einem Album. Mer Ofen | " it Stoßkeil zum selbstthätigen Auswurf des ie Firma Langworthy Bros. & Co, Limite L C + Gasdruckregler. J. Love Ir, « Uhr-4 î Co F e: ET, Dee, Versie on ¿retemule- / 2% Unt. 1092 ab. ; 23. Dezember 1892, P. 381. in Baye . Fan 93 uppelrinaes betm ODoff C d in Galford, Lancaster, England Hertreter: G. | in Barking, Esser, England, Linton Road; Ver- | oder Erinnerungsvorrichtung. C. O. Major | * sionen. G. Dierking, Apotheker, in Waren 77, Nr. 67 599. Brüenbaukasten—J. Weiß Nr. 10 695. Zeichen-, Nitis- uib Srl] D O A Same 1008 VBerghoi: hi Greifeweld 30. Dezember 1892 Pieper und H. Springmann in Berlin NW., treter: R. Deißler und J. Maemecke in Berlin in Dresden, Marschallstr. 500 Vom 3. Sep- in Mecklenburg. Om a: Mai 1892 ab. V in Hamburg, St. Georg, Steindamm 35 1Y. blo mit einschiebbarer fester Unterlage. J. Nr. 10 721, Doghthaltevorrihtung mit einer B 1108. S . V. Vez 992. Hindersinstr. 3. Vom 21. November 1891 ab. C., Alexanderstr. 388. Vom 30. Juli 1892 ab. tember 1892 ab* . 54. Nr. 67 602, Briefumschlag. A Frau / Vom 20. Juli 1892 ab. H Machwirth in Alzey, Neugasse 3. 11. Januar aufflappbaren Spange an einer Heizlampe für Nr. 10 709 Nauchklystirapparat für Thiere 10, Nr. 67 583, Vorrichtung zur Verhütung | , Nr. 67 623. Apparat zum Mischen von | 45. Nr. 67 565. Dampfgeräth zur Boden- M. Nuaux, geb. Delugin, in Paris, 99 ou _ Nr. 67 646. Glücksfpiel. O, Otto ‘in 1893. M. 760. Petroleumkocher. F. Sirschorn in Berlin | bei welchem mittels Mans ee Blafebala dic Selbllentillnditig von Koklen. M Vals Gasen mit Luft. G. A. Everett in London, bearbeitung; Zusaß zum Pafkente Nr. 64 043. 6 levard Beaumarchais ; M erretor e F. C. Glajer, | Dresden, Josephinenstr. 1a. Vom 13. August | L5., Nr. 10 689, Auftragwalze mit Ringuuth 5O., Köpenierstr. T4049 Sanuar 1893. Tabakrauch erzeugt N eingeblasen DER in Düsseldorf, Elisabethstr. 36. Vom 19. Juli Lincolns Inn Fulds; Vertreter: N. Lüders in T. C. Darby in Chelmsford, Cssex, Und: S6. Kgl. Geh. Commiss.-Rath, und Li Glaser, eg. 1892 ab. A i / zur Führung der Bänder bei Rotations-Druck- H. 1047. H. Burckhardt in Dresden-Strießen. 12. Fg. 1892 ab. Görliß. Vom 26. Januar 1892 ab. Steevenson in Kings Lynn, Norfolk, England; Baumeister, in Berlin SW., Lindenstr. 80. | Nr. 67 654, Billard mit verschiebbarer maschinen für wechselnde Formate. Aktien- Nr. 10 736, Signaltafel für Belegen der nuar 18988, —B 18 E 12. Nr. 67568, Verfahren zur Darstellung | 30. Nr. 67 607, Notirende Zahnbürste. —- C. Vertreter: C. T. Burchardt n Vern 8W,, Bom 4. August Z00a aM, 5 Spielplatte. R. P. Arzberger in Nieder- esellschaft Maschinenfabrik Augsburg in Sißpläße mit Aufschrift, Kette oder Schnur und | 47. Nr. 10 677. Schlauchquetscher mit einem von Thymacetin. L. Hoffmaun und E. L. Verger in Pinne, Prov. Posen. Vom Griedrichstr. 48. Vom 20. August 1891 ab. 55. Nr. 67 62. Verfahren zum Einseitig- planiß b. Zwickau. Vom. 20. Februar 1892 ab. Augevarg, 10, Januar 1893. A. 304. Haken. Josef Rerabek in Budapest: Vertreter : espaltenen Druckarm. Otto Kläger in Berlin Hoffmaun in Leipzig-Lindenau, Angerstr. Vom 27. August 1892 ab. : Nr. 67 S777. Baumhalter. Wehdeking färben von Papier bei Papiermaschinen, E 79. Nr. 67 582. Apparat zum Feuchten von Nr. 10 719, Parollellineal mit Zeigern C. von Ofsowski in Berlin W., Potsdamerstraße Wilhelmstr 114. 10. Sanuar 1893. K 973. 1. November 1891 ab. Nr. 67 661, Vorrichtung zur Verabfolgung & Heller in Magdeburg, Breiteweg 248. Vom N. Hoesch in Düren, Rheinland. Vom Taback S. P. „Mayo und G. A. Peple in zum Einstellen auf die zuleßt gezogene Linie. 28. Dezember 1892. R. 617. j ; Nr. 10 682 Längliche Querschnittéform Nr. 67 696, Verfahren zur Reinigung von von gasförmigen Kohlensäurebädern. Dr. E. 9. Mai 1892 ab. S , 24. April 1892 ab. O R / Richmond, Virginia, B. St. A. ; Vertreter: F. Eckel Glinicke in Berlin 8, Wasserthor- | 36, Nr. LO0 212. Eiserner Feuerungs-Einsaßtz für Rohre dadur carafterisirt, daf die Seiten organishen Säuren und Phenolen; 1. Zusaß Luhmann in Andernach und C. G. Rommen- Nr. 65 580. Borrichtung zum Absireifen 57. _Nr. 67 624, Borrichtung zum Zerstäuben Engel in Hamburg. Vom 12. Juli 1899 ab. straße 50. 12. Januar 1893. E, 315. j für Kachelherde. Paeßler & Co. in Witten- eingedrückt sind und die Umrifilinien sich aus zum Patente Nr. 65 131. Dr. P. W. Hos höffer, General-Konsul in Rotterdam ; Ver- der Käfer von Pflanzen | und Sammeln derselben. des Magnesiumpulvers für Dliplampen 2, Nr. 67 5738, Brenner sür Kaffee, Cacao und Nr. 10740. Formalsteg, gekennzeichnet berge. 19. Dezember 1892. P. 376. vier Ellipsen zusammenseten. Wilhelm Henne- maun in Ludwigshafen a. Rhein. Vom 27. März treter: N. Deißler und J. Maemecke in Berlin Pauly, Königlih Säsischer Oberamtmann, p. Canis und Frau S. Harms, geb. Glge- dergl. D. Grove, Hoflieferant," und B. dur einen Hohlkörper mit Paßleisten. Prä- Nr. 10 674, Allen Raumverhältnissen an- berg in Hamburg, Königstr. 8. 11 Januar 1892 ab. | ; j C., Alexanderstr. 38. Vom#3. Juni 1892 ab. in Stampen, Post Bohrau bei Oels, Schlesien. ausen in Hamburg, Vom 5. Sebruar 1892 ab. Lilienfeld in Berlin. Vom 8. April 1899 ab. cisionszieherei Wasseralfingen, Dopfer «& zupassende \chmiedeeiserne Kesselanlagen für 1892 —— Q. 100 - E i 13, Nr. 67622. Kohlenstaub-Feuerung; 2. Zu- Nr. 67 662. Vorrichtung zum Einathmen Vom 9. Juni 1892 ab. p Ÿ Nr. 67 626, Hand-Camera für Noll-Films. S883, Nr. 67 5983, Elektrisches Schlagwerk. G. Zellex in Wasseralfingen. 21. Dezember 1892. Meygereien und Oekonomien mit Ableitung für Nr. 10 699, Metallvershraubung zunx saß zum Patente Nr. 63 955. Actiengesell- medizinischer Gase oder Dämpfe. J. Nixou, Nr. 67 627. Näderegge. E D. Grüne- a A. Delug E München, Neureuthers|tr. 6. Kesel in Kempten. Vom 24. Mai 1892 ab. P. 380. - den beim Kochen entstehenden Dampf. Jos. Verstellen von Büstenständern. Paul StabernaŒ schaft für Kohlenustaub - Feuerungen in Arzt in Farmland, County of Randolf, Indiana, wald in Treptow a. Tollense. Vom 10. Juni Bom 16. Mârz 1892 ab. E «„ Nr. 67 594. Stromschlußvorrichtung für | 22. Nr. 10 738, Wässriges Malmittel, gen. Deutsch in Darmstadt, Nearstr. 11. 9. Fg: in Berlin SW., Lindenstr. 75. 15. Dezember Berlin. Vom 15. Dezember 1891 ab. V Sl Ls Vertreter: Pr. W. Häberlein und 1892 ab. , | 6L. Nr. 67 641, _Zweirädrige Bodlleiter für elektrische Pendeluhren. G. Kesel in Kempten. Aquolin, bestehend aus einem Gemisch eiweiß- nuar 1893. D, 409. i d: 1892, St 994 HO Nr. 67 708, Erhißtupgsvorrichtung zum F. Harmsen in Berlin NW., Karlstr. 7. Vom Dn O6 638. Hakmaschine. A. Lohrke Feuerwehrzwecke. T Dallinger und J. Popp Vom 24. Mai 1892 ab. / und seifenartiger Stoffe mit emulgirten Fett- Nr. 10 679, Ventilationsofen durch den Nr. 107025 Dur Hebel auslösbare Zwecke der Rauchverbrennung. O. Wigankow R C O e in Kulmsee. Vom 17. Juni 1892 ab. i in Großsachsen bei Weinheim, Baden, Lettkengasse Nr. 67675. Befestigung von Emaille- körpern, in Verbindung mit einem Firativ, gen. Luft aus dem zu erwärmenden Naum oder von Klauenmuffe mit Bremsvorrichtung für Maschinen- in Berkin N., Chausseestr. 70. Vom 7. August | , Nr. 67 672. Chirurgisches Sprißrohr mit Nr. 67 639, Selbstthätige Vorrichtung Nr, 148. Bom 17. JUlt 1892 ab. / zifferblättern ohne Beschädigung der Emaille. Aquolinfixativ, bestehend aus einem Gemisch von außerhalb geleitet wird, zum Zwecke, eine rasche wellen. Johannes Petersen in Groß Quern 1891 ab. Abdichtungsball zur Verhütung des Nüktrittes zum Reinigen von Eggen oder ähnlichen Acker-| „, Nr. 67 683. Zusammenklappbare Rettungs- / N. Roßkopf in Berlin SW., Zossenerstr. 34. Wachs und Harz, das dur Zusay von ätherischen Erwärmung und gute Ventilakion des Zimmers Kreis Flensburg. 28. Dezember 1892. P. 388" 15, Nr. 67572, Typenhebelschreibmafchine. der Ginspribflüssigkeiten. Dr. med, E. Lued- geräthen. G. Ohl in Neu-Golmkau bei leiter. A. Pietsch in Hameln und A. Necker Vom 13. September 1892 ab. Oelen und Kohlenwasserstoffen in \treichbare herbeizuführen. Mathias Schwarz in Düssel- Nr. 10 733. Schwimmerkugel, Ventilhahn American Writing WMachíne deckens, prakt. Arzt in Liegniß, Luisenstr. 4. Gardschau, Post Hohenstein, Westpr. Vom in Lippstadt. Vom 4. Mai 1892 ab. E Ne: 67T 689, Werkbefestigung und Nücker- Form gebracht wurde. Dr. Emil Jacobsen dorf, Königs - Allee 40. 10. Januar 1893. mit verstellbarem Ventilsitz osef Engesfser Comp. in New-York, V. St. A.; Vertreter: Vom 19. August 1892 ab. i : 18. „Juni 1892 ab. E x Nr. 67 686. vtettungsring für Schiffbrüchige. 4 anordnung für flach gebaute Taschenuhren. in Berlin NW., Spenerstr. 29. 29. November Sh. 839. in München Goethestr. 31/32. 13 “Sanuar C. Pieper und H. Springmann in Berlin NW,, Nr. 67 681, Krankenbett mit beweglicher Nr. 67 648. Pflanzlohmaschine; Zusaß zum | A. Köpke in Rotterdam, „Holland; Ver- | Jirma Dürrstein & Co. in Dresden, See-| 1892. J. 235 Nr. 10680. Conishes NRostfutter mit| 1893. E. 318. E Hindersinstr. 3. Vom 7. April 1892 ab. Unterlage. J. Eggert in Burg auf Fehmarn. Patente Nr. 62616. F. Oehlmaun auf treter: A. Mühle und W. Ziolecki in Berlin W- : age L Dom 26 September 1892 ab. 25. Nr. 10718, Neguläre Wirkwaaren mit Sparrost für Heiz- und Kochöfen. Blasius | 49. Nr. 10 673. Scharnierfräsmaschine, gekenn- Nr. 67 574, Stellschriftkasten. A. Wüest Vom 10. April 1892 ab. Marqguardsthal bei Appelwerder, Westpr. Vom Friedrichstr. (8. Vom 2. September 1892 ab. 84. Nr. 67 674, Bekleidung für Flußufer aus glor-Decke und gerauhtem wollenen Futter. J, Vecker in Zaborze B. bei Zabrze O.-S. 11. Ja- zeihnet dur einen hin- und berschwinaenden in Obersiggingen b. Baden, Schweiz ; Vertreter: | 34, Nr. 67 567. Auseinandernehmbares Bett- Ls August 1892 ab. : 5 63. Nr. 67 BOB, Doppelspeichèn mit gemetin- Thon» oder Cementplatten. G. Villa in Anspach & Co. in Chemniß. 12. Januar 1893, nuar 1893. B. 1134. mit Mantel und Stirnflächen arbeitenden Fräser. A. B. Vrauß in Stuttgart. Vom 9. April gestell. J. Maurue, Professor, in Paris: Nr. 67 656, Sortirvorrihtung zum Trennen schaftlichem Zapfen für hölzerne Räder. Mailand; Vertreter : H. Pataky und W. Pataky l 305 37, Nr. 10676. Notirender Fugenschneider dem das Arbeitsstück durch einen verstellbaren 1892 ab. Vertreter: G. Dedreux in München. Vom platter und nit platter Körper sowie platter M. _W. Lowiusky in City of Westminster, A in Berlin N , Luisenstr. 25. Vom 7. Sep- | 30. Nr. 10 723. Athmungsvorrihtung für mit Führungslineal und mit beliebig verstell- Werktish zugeführt wird. Heinrich Schön in Nr. 67 585. Falztrihter für Rotations- 18. September 1891 ab. o : Körper von verschiedener Dicke. K. Schwegler ( Dueens Manfions, England, Vertreter: „tember 1892 ab. : f flühtige Arzneistoffe, bestehend aus einem Glas- baren Messerscheiben zur Herstellung plattenartig Frankfurt a. M., Domvlat, “Köpplerhöfchen 8. maschinen. Maschiuenfabrik Augsburg in| , Nr. 67613. Lösbarer Dekenhaken, mit in Wiesbaden, Gasfabrik. Vom 23. April C. Fehlert und G. Loubier in Berlin N W 7 / 85. Nr. 67 595, Borrichtung zur gegenseitigen körper mit Mundstück und zwei eingefügten getheilter Cenrentböden. Otto Willuer in 9. Januar 1893. Sch. $35. Augsburg. Vom 22. Juli 1892 ab. Führungshülse. E. Jordan in Hohenstein- 1892 ab. Dorotheenstr. 32, Vom 10. August 1892 a9. / Beeinflussung der Gasleitunu und des Wasjer- Nasenstücken aus Gummi. Carl Heyer in Bad Offenbach a. M., Ludwigstr. 101. 10. Fanuar L Nr. 10697. Vorrichtung zum Zahnen von Nr. 67 586, Einrichtung zum Aufdrucken Ernstthal i. S., Neue Straße 27. Vom 22. Mai | , Nr. 67 665, Verfahren zur Herstellung zu- „Nr. 67 590. Feststellvorrichtung für Fahr- N zuflusses bei Wasserwärmvorrichtungen mit Gas- Ems. 21. November 1892. H. 910. 1899. W.. (30, 5 Frâsern auf Durchbruchschnittfräfemaschinen, ge- von Bildern und dergl. in mehreren Farben auf 1892 ab. 4 ; E fammengepreßter Stroh- oder Heubunde. C. räder. R. Sempell in O e 0 beizung. M. E. Chaboche in Paris, 95 Bd. | Nr. 10725. Verbandwatte aus Naub- Nr. 10 678. Dadcziegel mit seitlihem Ver- tennzeichnet dur einen tin einem Querstüt ge- Porzellan, Glas und dergl. ; Zusatz zum. Patente | 85, tr. 67 G71. Yegelungêvorrihtung für die von Burchardi auf MNikterguk Kändler bei Zmmendahl 64a. N August 1892 Ge 4 Deaumarchais; Vertreter: (T, Pieper und Qi wolle. Marx Teichmaun in Wingendorf bei {luß zum Schutz gegen Wetterschaden. Tobias lagerten Bolzen, welcher auf etner Seite zur Nr. 59783. H. Grauel in Berlin NW., Nüklaufges{hwinudigkeit von Wasserdruck-Hebe- Limbach i. S. Vom 26, Juni 1892 ab. 4 ir. 67 628. Radreifen „Aus MARE, MESen D Fpringmann, in Berlin NW,, Hinderfinstr. 3. Frankenstein i. S. 28. Dezember 1899. Geibig in Aschaffenburg. 10. &anuar 1893. Aufnahme des zu zahnenden Fräsers mit einer Paulstr. 12. Vom 23. Juli 1892 ah. zeugen. A. Hellmann und L. Kaufmaun in | , _ Nr. 67 666, Stell- und Aushebevorrichtung einander ecingefeßten Federstücken „Und Tnnerer / „Dom 9. Junt 1892 ab. S 205. $, 519, entsprehenden Bohrung und FesthaltungSvorrich- Nr. 67 611. Drutkapparat zum Chiffriren Aachen, Vom 9. August 1892 ab. für Näderpflüge; „eine Ausführungsform des elastischer Seele. 7 A. E On 1, m 86, Nr. 67 584, PBerfahren und Einrichtung | 31. Nr. T0 712. Geräth zum Halten und Cen- Nr. 10 710. Falzziegel . mit Doppelfalzen tung versehen und an welhem auf der anderen und Dechiffriren. H. F. Ch. Hinrichsen in Nr. 67 682, Vorrichtung zur selbstthätigen Patentes Nr. 50393. Akticugeselischaft poplars S O Ra n Bo zum gleichzeitigen Scheeren und Aufbäumen von triven des Wellen- oder Achszapfens beim Gießen und zwei mit den Randleisten durh Querstege Seite ein Handrad befestigt is, während die Hamburg, Henriettenstr. 281. Vom 24. Oktober Bremsung uud Sperrung von Hebeapparaten ; Eisenhütte Prinz Rudolph in Dülmen, Bertreter : A. Mühle und W. I in O von Ketten auf den Kettenbaum. B. Cohnen, der Lagerschale, bestehend aus einem seitlih an verbundenen Längsrippen auf der Unterseite. genaue Einstellung zum Zahnen durch einen 1891 ab. Zusaß zum Patente Nr. 59 374. N. Dubois Wei, Vom 12. Juli 1892 ab. L W., Sriedrihstr. 8 Bom 3 A E 2 ab. in Firma Cohnen & Neuhaus in Grevenbroich. das Lager zu befestigenden verstellbaren Hilfslager August von Petrikowsky in Oppibsch bei Riesa federnden Stift oder einen durch das Handrad Zut 18S, Nr. 67 564. Härteflüssigleit für Stahl. in Paris, 42 Nue du Bac: Vertreter : C. Pieper : Nr. 67 667. Vorrichtung zum gleichzeitigen Nr. Ds 642. Luftreifen mit V or]prüngen Dom 23. Juni 1892 ab. L e zur Aufnahme des Zapfens, während des Gießens. und A. Schmullius in Forberge bei Niesa. steckenden Einsteckstift bewirkt wird. Curd Nube E. Tweedy in Danbury, Fairfield, Connec- und H. Springmann in Berlin NW., Hindersin- Abkuppeln ciner größeren Anzahl bon Stallpieh. aus der vauffläche für Fahrräder. - : B. @ HarDO 4 Nr. 67 L. Sammt-Schneidemaschine. -— H. E. in Kirhheim u. Teck. 192. Fanuar 12. Januar 1893. P. 400. in Offenbach a. M. 15. Dezember 1892 ticut, V. St. A.; Vertreter: #5. Wirth in straße 3. Vom 24. April 1892 ab. H. Woltje in Weserdeih b. Berne. Vom in Bictoria Dok Road, County of ( flex, Engl. ; 5. Gadd „in Manchester, Barton Arcade 64; 18937 N! 641: Nr. 10 730. Befestigung für Falzziegel, be- N. 187. 9 E Frankfurt a. M. und Dr. R. Wirth im Berlin Nr. 67 684, Ausrückbarer Taublock, 5. Juli 1892 ab. - j A Bertreter : A. Mühle und N eris Vertreter : A. Gerson, und G. Sachse in Berlin | 33, Nr. 10 700. Schirm- und Stokgriff, eine stehend aus Aufhängeblehen und Köpfen des « Nr. 10715. Schienenfräsmaschine mit NW., Luisenitr. 14. Vom 8. Oktober 1890 ab. F. Waechter in Eutin. Vom 16. August Nr. 67 7023. Zugvorrichtung für Maschinen W Friedrichstr. (8. Bom 22. Juli, 392 ab. „ZW., Griedricstr. 233. Vom 4. August 1892 ab. Japanesin vorstellend, die in Celluloid gepreßt, Salzziegels. Eduard Pieper in Soest i. W. Einspannvorrichtung für mehrere parallel nah Nr. 67 578, Doppel-Puddelofen mit Gas- [892 ab. e mit gesteuertem Borderwagen. K. Naumann, s Nr. 67 668, Schutreifen fün Gran, G Nr. 67 614, Werkzeug zuin Deffnen von oder in sonst einem Stoff geshnißt und dann 13. Januar 1893. P. 403. hinten sich erstreckende Schienen, deren Bearbei- reuerung. A. Mühle, in Firma J. Brandt Nr. 67706. Becherwerk mit von der Hauptmann z. D. in Schlettau, Kgr. Sachsen. Luftreifen aus [chraubenförmig gewidelten Netall- S eblihsen. G. Fraenkel in Chicago, colorirt wird. R. D. Warburg « Co. in Nr. 10 731. Falzziegel mit eingeschnittenem tungsstellen von vorn frei zugänglich find. Ernft & G. W. von Nawrocki in Berlin W., Fried- ZTriebwelle aus bewirkter Veränderung der Förder- Pom 1, Mat 1902 ab a bändern, E W. Swain und W. Philipsou in B. Stk. A.; Bertreter : G. Hesse in Berlin SW.,, Berlin W., Mauerstr. 53. 24. Dezember 1899. Aufhängeknaggen. Eduard Pieper in Soest Rein in Bielefeld. 12. Januar 1893. R. 645. rihstr. 78. Vom 20. Februar 1892 ab. höhe. F. Filler, in Firma Friedr. Filler & _ Nr. 67 704. Butterfaß mit au tem Deckel Astlei Dridge, Villfold Mill bei oon, Eng- ¿g Artusalemerstr. 48/49. Vom 14. Juni 1892 ab. = W719. i. W. 13. Januar 1893. P. 4092. 50. Nr. 10 732. Rundfichter mit fortlaufendem 20. Nr. 67 569, Auskunftgebe. H. L. Hinsh in Hamburg-Eimsbüttel, Pinneberger- befestigtem, Hexausnehmbarem Einsaß. P. [and; Bertreter : A Baermann in Derlin NW., S E 67 658, Negelbares Efnlaufgerinne Nr. 10 727, Verbundplatten für Koffer, Nr. 10 735. Nohrschelle mit losem Winkel- Schneckengewinde am äußeren Umfang des Mauton in Melbourne, 454 Collins Street, weg 11/12. Vom 2. August 1892 ab. Ehmke in Neustettin. Vom 7. Mai 1892 ab, Luisenstr. 43/44, Bom 16. Zuni 1892 ab. 4 für Schiffsmühlenwasserräder. H. von ade X. nah Gebrauchsmuster Nr. 3653 haken und Klemmfeder. Kasp. Hürtgen in Cylinders innerhalb der Seidengaze. C. F. R. Colonie Victoria, Australien; Vertreter: A. Nr. 67 707, Durch die Nußlast gespannte | 49. Nr. 67 588, Vorrichtung „zum centrischen _Nr. 67 G77. Mit Drähten auf dem Jad Samson-Himmelstierna_ in Freiburg l Di, ergestellt aus Segeltuch, Leder oder ‘Ledertuch Köln-Lindenthal, Bachemerstr. 187, 13, Januar Matthiafß in Erfurt. 13. Januar 1892 Baermann in Berlin NW., Luisenstr. 43/44. Senkbremse. V. Löwener in Kopenhagen, inspannen durchbohrter Drehstücke. —_LTh. franz befestigte Schußhüllen für Gummi-Rad- j Erbprinzenftr. 40. wom 6. Mai 1892 ab. mit Holz, Filz, Papier, Cocosmatten oder anderen 1893. H. 1049, Me. 769. Bom 21. November 1891 ab. Villemoesgade 58; Vertreter: H. Pataky und Humpage und H. I. Jacques in Vristol, reten, D. Linduer in Brüjjel, 148 vute u S9. Nr. 67 576, Verdampfapparat. D. Geweben, verstärkt durch Leisten aus spanischem | 38. Nr. 10 724, Holzspannvorrihtung für | 51. Nr. 10 530. Metallknopf-Saiten. Ewald Ï Nr. 67 643. Achslofes Lauf- oder Treibrad W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25. Vom Walter Stxeet, Ashton Gate, Gngland; Ver- Merode; ¡Dertpeter : Dr, W. Häberlein une - Quaschuing n Berlin, Hollmannstr. Vom Nohr oder irgend einem anderen Stoffe und ver- Hobelbänke mit federnder Zahnstange und Dreh- Gläsel in Markneukirchen i. S. 5. Dezember für Eisenbahnfahrzeuge. A. M. Leinwather 19. August 1892 ab. N E treter : A. Gerfon und G. Sachse in Berlin SW., Harmsfen in Berlin NW., Karlstr. 7. Vom E 0. April 1892 ab. bunden durch Leimung. Paul Kreukel in Leipzig. scheibe. Joh. Meislahn in Achim b. Bremen. 1892. G. 482. und E. Riggenbah in Bafel, Schweiz, Theater- | $6, Nr. 67680. Negelungseinrichtung für Griedrihstr. 233. Vom 7. August 1892 ab. _#. Dezember [891 ab. ö Slief . E ENEDNTL R S G SF R ORe 8. Dezember 1892. K. 930. 4. Januar 1893. M. 754. «„ Nr. LO 666. Spieldose mit Refonator und straße 22; Vertreter: C. Gronert in Berlin NW,, Dampfheizungen. A. Schätle in Berlin 8,, Nr. 67 612. Zum Kochen brauchbare &öth- 65, Nr. 67 605. Borrichtung s n ees D Gebrauhsuuster Nr. 10 734, Hutschahtel für Damen, in | 39, Nr. 10 708. Sqneidkohscheibe zum Zer- Geschwindigkeitsregelung durch die Windflügel= Luisenstr. 22a. Vom 2. August 1892 ab. Plan-Ufer 42. Vom 27. März 1892 ab, lampe. I. Geiser in Bascl, Schweiz ; Ver- von Leen , „Schußöffnungen um (Cts ‘bei * . welcher, um die Hüte in jeder Lage der Schachtel kleinern von weihen und nachgiebigen Sub- größe des Antriebswerkes. Fabrik Leipziger Nr. 67 653. Elektrische Zugdeckungssignal- | $7, Nr. 67 647. Schablonenhalter für Maler. Pee Eduard e5ranke in Berlin SW., Friedrich- Schiffen. T Cinamon in A F Süd- / Eintragungen. vor Schaden zu bewahren, beziehentlih um eine stanzen. C. W. Hoffmaun in Mühlhausen Musikwerke vorm. Paul Ehrlih & Co. einrihtung. J. Ortega y Espinosa in E. Sonnenthal ina Berlin C, Neue Pro- straße 43. Bom 19. Mai 1892 ab. E afrifanische Nepublik; Ee Mühle und / Ne as Hg iag d L Berührung derselben unter einander oder mit den t. Th., Erfurterstr. 10. 12. Januar 1893. in Gohlis b. Leipzig. 11. Januar 1893. Mexico; Vertreter: Eduard Franke in Berlin menade 5, und N. Schmidt in Berlin N, Aer- _Nr. 67 615. Verfahren des elektrischen W. Ziolecki in Berlin W., Friedrichstr. 78. Vom \ 10.580 ‘- 8928, 9459, 10 212, 10471, Schachtelwänden zu verhindern, Gazegestelle fest . 1044. &+ 919. j SW., Friedrichstr. 43. Vom 29. Dezember straße 155. Vom 13. August 1892 ab. Schweißens, Gießens fowie des Plattirens. von 19. August 1892 b. S O 530 unv 10 65710 52 ausf\chließlichch angeordnet find, auf welchen die Hüte mittelst der | 41. Nr. 10 729, Sommer-Herrenhut mit einer | 54. Nr. 3928. Sigterbeitécouvert Ma Nr. 67 650, Turbinenpropeller, welcher f: 10 742, zum Festhalten derselben auf dem Kopfe dienenden Krempe aus hartem Filz und einem aus Stroh- kTennzeinet, daß ein unbefugtes

1891 Nr. 67652. Beschlag für Flügelfenster Metallen mittels des Schmelztiegels. N. von | , 1 650, Lu 1ProPeler, e / r Benardos in St. Petersburg, Nußlaad; Ver- durch den Rückstoß cines Wasserstrahles wirkt. A Klasse, Outnadeln befestigt werden können. Arthur gefleht bestehenden, durch Drahtbügel kreuzweise Schließen durch theils frei, theils mit der *

Sai: Finnen idi cid N L S R At Le E L E M E S: E

"

R E E E

B,

E F tes E e-n Ne 12A Dr R REEO Cr vi E P Et E E

280, Nr. 67 608. “Borrichtung zum Anzeigen mit um cine fenkréchte Achse drehbarem Rahmen. i 1 : ) l ; ora rate 1 : Es | / : 1 G. Petersen in Hamburg-Hoheluft, Wrangel- treter: C. Pieper und H. Sprinzmann in Ber- E. Bellingrath in Dresden. Vom 25. Oktober 0 $8. Nr. T0 661. Cravattenhalter mit spiral- Schreiber in Dresden-Strehlen, Wienerstr. 34. versteiften Kopftheil. A. Zeiler in Dresden, bedeckte Verzierungen der Klappen verbindert 47 z g

versuhter Beeinflussung von Elektricitätszählern. ] teper 1 ). C zl N l'- : L IEAR E | [Ptra O med, Gngn0 prakt. Arzt in Altona, straße 75. Vom 29. November 1891 ab. lin NW., Hindersinstraße 3. Vom 7. Juli 1891 ab, A i : 1 einigem Schliß für den Knopfhals. ¿Friedrich „13. Januar 1893. Sch. 8 Haydnstr. 4. 22. Dezember 1892, 3. 108 resp. verrathen wird. Paul Fuchs und Otto Gr. Bergstr. 244. Vom 16. September | , Nr. 67 659. Parquetfußboden —" E. 1892 ab. L z Nr. 67 676. Gisbrecher. Ae A, Kruis- at in 2 onn, Josenstr. 11. 5. Bezember | 34, Nr. 9459, Buchhalter für Schul- und | 42, Nr. 10 665. Curgsabsetzer, bestehend aus Katsche in Leipzig, Ritterstr. 2 2. Oktober 1892 ab. Stimming in Berlin NW., Klopstockstr. 3. Nr. 67 617. Bohrkurbel und Bohrknarre. brink in Amsterdam und DOLEE: van Leeutwen | SER K. 921. andere Zwecke, bestehend aus einer Rückenlehne zwei gelenkig verbundenen Linealen mit Compaß- 1892. F. 416. Nr. 67610. Thermosäule. P. Giraud Vom 24. Mai 1892 ab. j P. Strauß: und E. Dauisch in Düsseldorf. in Arnhem, Holland; Bertreter D. Pataly und 4 Nr, 10 662. Mafßnahmeapyarat, _gekenn- in N mit ciner federnden Klemmvor- rose, Otto Dohse in Hamburg, Steinhöft 7.| , Nr. 10 658. Schema în Buch- oder Tas» in Chantilly, Dise, Frankreich; Vertreter: N. | „, Nr. 67668, Lüftungsfenster; 2. Zusay Bom 20 Ult 1 ; i W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25. Vom i zeichnet durch einen auf die Schulter zu \ieben- richtung und fest verbunden mit einem rückwärts 12. Dezember 1892. D. 390. bellenform zur Ermittelung des Steucreiukom= Deißler in Berlin C., Alexanderstr. 38. Vom zum Patente Nr. 60 571.“— C. Reinhardt in Nr. 67 664, Gewindeschneidemaschine mit L Oktober 1891 ab, h A G Hen Metallring, über welchem En mit C a Bock mit seitlichen Dle, Nr. 10 683, Me vorrihtung, mittels deren mens, das gleichzeitig mit Uebersi@tötabelle und 18, Juli 1891 ab. Schöneberg b. Berlin, Sedanstr. 88/89, Vom Ds des Stichelsupports dur eine shräg | 66. Nr. M E, Wurststopfmaschine “A auswechselbaren eo ardoun Lar an- . Fleischer in Frankfurt a. M. und A. J. das Gefälle shräger Flächen und Linien und die Generalconto versehen sein kann. Richard Puls ü Nr. 67 691. Scaltvorrichtung für elek- 28, Juli 1892 ab. A E cinstellbare Leitschiene. A B Davidsohu in Kleinau Me Magdeburg « Buckau, Grufonstr. Mone sind, wodur von jedem Theilstrih des -Ruckert in Würzburg. 10. November 18922, directe Reduction auf den Horizont mit Hilfe in Berlin O., Thaerstr. 61. 2 Dezember 1892. trishèé Treibmaschinen, deren Regelung durch | 88. Nr. 67620. Maschine zum Eintreiben Berlin C., Münzstr. 7. Vom 22, Zuni 1892 ab. Nr, 11 IL Un °. August 1892 ab. 4 f etallringes die für Röcke und Westen noth- . 438. : von Meßstangen abgelesen werden kann. Johan- P. 359. wecchselnde Einschaltung in Stromkreise ver- selbftthätig zugeführter Nägel. E. Ballet und Nr. 67 669. Preßvorrihtung für die Her- | 68. Nr. 67 621. Chubbschloß mit verstellbaren Gie R Ie abgenommen werden. Georg | Nr. 10 471. Sqhablonen-Kasten mit zu- nes Gonser in Ebingen, Sonnenstr. 915. T1. Ja- | 58. Nr. 10 750. Saftvresse gekenuzei@dnet dur schiedenen Spannungsunterschiedes einer Mehr- L. Lecouraut in Paris, 107 Nue Nivert ; Ver- stellung von gekröpften Kurbelwellen. J. Zubaltungen. T SLOEOs Ui Nel) e! Heidenreich . s in Nürnberg, Fürtherstr. 66 a. fammensetzbaren Monogrammen. J. F. nuar 1893. G. 514. einen mit Innenrinnen verfebencn ¿äußeren und [eiteranlage erfolgt. American Elevator treter: A. Gerson und G. Sachse in Berlin SW., Lindsay und J. N. Lindfay in Blackneß treter: C. von Ossowsfi in Berlin W., Pots- ais ezember 1892. H. 976. Seibert in Nürnberg, Adlerstr. 4. 7, Dezember Nr. 10 684. Vorrichtung zur abgekürzten einen gelochten inneren Fruchtbebälter und dur Company in London W. C., 4 Queen Griedrihstr. 233. Von 30. August 1892 ab. Foundry, Dundee, Grafschaft Torfar, Schott- damerstr, 3. Vom 24, Juni 1891 ab. ' der C 10 672. Cravattenhalter, welcher an 1802 +— S. 461 | i Berechnung einzelner Flurgelände nah Maßgabe die Druckplatte bethätigencke Hebelpaare, welches * Victoria Street; Vertreter: A. Baermann in Nr. 67702. Verbindung von Nahmen- land; Vertreter : A. Baermann in Bexlin NW,, Nr. 67 625. | Stellbares Thürbaud. fd D. R ¡teh Ie befestigt, den oberen Hemd- be-| , Nr. 10667. Milchkocher mit lose einge- der Bonuitätsklassen. Johannes Gonser in von einem an Seitenwaugen geführten verstellbaren Berlin NW,, Luisenstr. 43/44. Vom 17. Jag- theilen mittels wellenförmiger Blechstreifen. E Luisenstr. 43/44, Vom 30. Juli 1892 ab. Walter in Köln, Rhein. Bom 3. März 1892 ab. Wur ich vorderen Kragenknopf erseßt. Jacques Ie tem hohlen Kühlkörper. Heinr. Harms in Gbingen, Sonnenstr. 915. 11. Fanuar 1893. Querbalken getragen und von eineur Handbebek nuar 1892 ab. H. Reinhold in Hamburg-Barmbeck, Heit- Nr. 67 701. Gefalzte Blechspule. “24 G: n Nr. 67 627, Aus einem Stück mit der 9 urgasft in Vresden-A., Ferdinandstraße 17. arne in Holstein, Deichstr. 75. 9. Januar G. 515. bewegt werden können. Paul Guhn in Rathau Nr. 67 705, Neuerung an Bogenlampen mannstr. 27. Vom 27. April 1892 ab. : Böhringer in Offenburg, Baden. Vom 18. Mär Klinge bestehende quergewellte oder «gewulstete : Ne 1893. W. 728. H 1893. -— H. 1037. : _ Nr. 10698. Ziehfeder mit vershiebbarem b. Leubus i. Schl. 11. Januar 1893. —— Gi 5tT. " mit Nebenschlußwickelung. Firma Körting | 39. Nr. 67 657, Herstel lid von Vielen für 1392 ab. p : L Hefte von E, Gabeln und A T H f h m n 687. Aus einem Stü gebogener | „Nr. 10 668. Hutschrank mit Garderoben- Klemmring, Simon Georg Kehr in Nürnberg, | 61. Nr. 7677. Rettungsring für Schiffbrüchige, «& Mathiesen in Leipzig. Vom 26. Mai künstlihe Blumen und ähnliche Gegenstände. | 50. Nr. 67 690, Schlagstiftenmaschine. S. G. L ammesfa hr in Solingen-Fohe. Vom beine urch welchen das Unterbeinkleid am ber- halter vereinigt, Vöròs Miska in Berlin Treibberg 1. 28. Juli 1892, K. 671. welcher durch radiale Scheidewände in luftdidte 1892 ab. F. B. Heuke in Zittau i. S. Vom 29. April Barber in London, 8 John Street, the Adolphi ; L 29 März 1892 ab, N d / et aa festgehalten wird. Aug. &F. Richter in SW. Schügenstr. 11/12. 9, Januar 1893. Nr. 10 701. Minimum-Thermometer mit Kammern getheilt ist, die dur adfperrbare 22, Nr. 67 563. Verfahren zur Darstellung 1892 ab. : : E, Vertreter: A. Mühle und W. Zioleckti in Berlin | 70, Nr. 67 598, Vorrichtung zum Glätten 1893 urg, Uhlenhorst, Bachstr. 13, 2. Januar M. 756. z l Platinmarke. U Küchler & Söhne Nobre mit einandew in Verbindung stehen. August einer neuen Diorynaphtalindisulfosäure. | 42. Nr. 67 596. Contröolvorrihtung für Wirth- W., Friedrichstr. 78. _ Vom 8. November 1891 ab. und Nichten gebrauchter Schreibfedern. e A. Mg N. 628. / / : Nr. 10669, feffermühle mit durch- in Ilmenau i. Th. 15. Dezember 1899. Köpke îin Rotterdam, Hollaud: Vertreter : arbwerke vorm. Meister Lucius «& schaften. P. Meyer in Köln a. Nh., Severin- Nr. 67 692, Speisevorrichtung für Mahl- Koellner in Neumühlen bei Kiel. Vom 12. Juli C R 10 693. Bergsteig- und Velociped- brochener Holz- oder Metallbüchse und einem in K. 944. i L A. Mühle uud W. Ziolecki in Berlin W., rüning in Höchst a. M. Vom 11. Mai Nate. Dom 21 Su L werke. Schmid & Weyermaun in Barce- 1892 ab. 2 A E L Soli Strohbah «& Heiman in diese eingeseßten Vorrathsbehälter aus Glas. Nr. 10 728. Tasterzirkel zum Messen von Friedrichstr. 78. 1. September 1892. K. 735. 1890 ab. Nr. 67 630, Ausftragapparat für Kartirung lona, Canuda 13; Vertreter: H. Pataky und W. - Nr. 67 601, „Bleie und Zarbstifthalter, E Se W., Leipzigerstr. 95. 11. Januar 1893. Ernst Scheerschmidt in Benshaufen i. Th. Lochweiten, gekennzeihnet dur auseinander- | 63. Nr. 10 X52. Luftkisfenvolsterung für Veles Nr. 67609. Verfahren zur Darstellung A Aufnahmen. A. Tichy in Pataky in Berlin NW., Luisenstraße 25. Vom al. Fornander in New-York, 244 Sirth Avenue; 2A «315, A h 9. Januar 1893. Sch. 838. j federnde Casterschenkel. Ernst Quar, i. F. : cipedfättel. Fr. Mütldener in Gettor? d. Ekern= eines Orange-Farbstoffes der Akridinreihe; Zufaß Wien und A. Ott in Kempten; Vertreter: A. 23. Januar 1892 ab. , l i Vertreter: H, Pataky und W. pataly S R 10 739, Hosenhaken mit seitlicher Ab- | , Nr, 10 671. Glasgefäß in Form einer Böttcher & Quarck in München, Müllerstr. 9. förde. 12. Januar 1893. M. 762. zum Patente d 99 179. A. Leonhardt «& Ott in Kempten, Bayern. Vom 192. April _ Nr. 67694, Sichtmaschine mit kreisenden NW., Luisenstr. 25. Vou 3. August 1892 ab. C des oberen Theiles des freien Arms als Weintraube zum nen mit Mostrich. Voigt 8. Dezember 1892. Q. 16. 67. Nr. 10 744, Selbsttbätige, mechanische Co. in Mühlheim i. H. Vom 7. Februar 1892 ab. / spiralförmig verlaufenden Sichtkammern. F. | 71. Nr. 67 698. Absatz für Uwe mit Bol Ó ' l urg-Sudenburg, Langeweg 45. 44. Nr. 10675. Zündholzbehälter zum Auf- Abziehvorrichtung für Rasirmesser. üder 1890 ab, « Nr. 67633. Quar Ga M. Jahn in Wien A V Döblingerstr. 33; Ver- federnder Metalleinlage. e H. Menier Ju aris, S A Schiffbauerdamm 16, „Und Friedrich 9, Januar 1893. V. 163. hängen, mit Gefäß für gebrauchte Streichhölzehen Köller in Solingen. 11. Januar 1808. Nr. 67 649, Verfahren zur Darsteklung Stühler in München. Vom 10. Mai 1892 ab. treter: D. Lenz in Berlin W., Genthinerftr. 8. 45 Rue St. Sébastien; Vertreter : . Wirth in Schmidt in Berlin, Karlstr. 11. 3. Januar 1893. Nr. 10 688, Aus in einander zu legenden, und Lichthalter. O M. Fischer in K. 975. von Amidoazokörpern aus Diamidodiphenyl-| , Nr. 67 645. Neigungswaage für Flüssig- Bom 20. April 1892 ab. : ¿rankfurt a. M. und Dr. N. Wirth) in Berlin 4 4 TCdrs : gelenkig verbundenen Theilen be tehende Glodcke Dresden, Bürgerwiese 13. 9. Januar 1893. |[ 68. Nx. 10 704. Sn yitod, dessen Falle methanbasen. Leipziger Anilinfabrik keiten. F. Mahler in Stuttgart, Vom Nr. 67 700, Einrichtung an Flachsieben NW.,, Luisenstr. 14. Vom 1, Juli 1892 ab, . l R : ; Petroleumleuchter ohne Zug- zum Ueberdecken von Speisen. einr. Grell in F. 518. | | dur einen scaukeluden Riegel zurükgedrän Beyer «& Kegel in Fürstenberg a. O. Vom 7. August 1892 ab. zur gleihmäßigen Vertheilung des Sichtgutes. | „, Nu. 67 699, , Lederwalke. t F. Zeh in fic essen Dochthülse von einem unten dicht Altona. Königstr. 2156. 10, Januar 1893. —— « Nr, 10 711. Tabackspfeife mit massiv ein» wird. A. G. Talhot in Loudon G 5. November 1890 ab. l H. Simon in Manchester, 20 Mount Street ; Eglosheim bei Ludwigsburg. Vom 9. Juli 1892 ab. ießenden Mantel umgeben ist, Bene G, 511. gearbeiteten Behältern für Küblung und Reini- N Martins Lane, Cannon Street: Vertreter:

für Knopfbenutzung. C. Prang in «& Co, in Magde