1893 / 33 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t .

(670) Oberschlesischer Credit-Verein in Natibor. [66840] Eisen & Stahlwerk Hoesch 66854] i ia. R Die Herren FHIENTO en hierdur< zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung : jeßt Actieu Gesellschaft in enr D : A u f 5 o r D E r u n q j [ ] Hamburg-Altonaer auf Sounabend, den 11. März 1893, Nachmittags 42 Uhr, in den Sißungssaal des hiesigen Soll. Gewiun- und Verlust-Conto _zur Vilanz vom 1. Juli 1822, Habeu. zur Zeichnung auf Pferdebahn Gesellschaft.

Rathhauses 11/ Ctage eingeladen, ¿ A s A 6"oigeStamm-Prioritäts-Actien [itt. Ader Consolidirten Redenhütte Act.=Ges.zu Zabrze O.=S. |,„Fhcnte ordentliche Generalversammlung t

„.Tagesorduung : ; An Abschreibungen 241 221/39} Per Betriebsgewinn 712 389 der Actionä 1) Entgegennahme des Geschäftsberichts pro 1892, Genehmigung der Jahresre<hnung und Oibidénde < n Taitièmn. | 994 ZELIE , In der Generalversammlung vom 20. Januar a. c. ist für den Fall, daß es dem unterzeihneten Vorstande bis ; Avril d. F i t | 1893, Nachm Ens, den 27. Februar 5 | B zei stande bis zum 1. April d. Js. gelingt Nachmittags Uhr, im Saale d Bilauz, Ertheilung der Entlastung, event. Wahl von drei Rechnungsrevisoren ($ 35 des : 10215 j den Cautionshypothekengläub d Bat. etne Mébat F / : E J * pri d. 8. gelingt, mi O e 4. LS T OER 2E Statuts), Vertheilung des Reingewinnes Rang 2e jáblung bon Ainbestens 500 000 A e L E Sbynotketn E Ms e gg B de PEC Ee Aclien erne n Set, 100 ibconto-Bank in Hainburg, Ein- I 5 Bl & x (4 S ] o Lp tp —— Ba Bais f C F M. die fz Lon »y o eten : 4 iz : ry , , Ta i é S E : "6 d. de: Q j A von as I liedern, S Ci ELCS La _ 712.38961 712 389 61 gelangt, die Ausgabe von höchstens 1eBIg p u om Jahre 1897 ab in nit größeren als 10 gleihen Jahresratez zur Nüc{zahlung | gang: Alte i r MORLLEA ___ Bur Theilnahme an der Generalver ammlung find nah Z 24 des Statuts diejenigen 9 S j / 3 330 000 6°/% ige Stamm-! rioritäts-Actieu Litt. 4. 1) A Z La, 25 N; berechtigt, welche ihre Actien mit einem doppelten Nummernverzeichniß bis spätestens den 4, Mär 1893 66830] beschlossen. Dieser Beschluß ist durch das Königliche Amtsgericht ju Zabrze D S das Dans loee ister eingetrage: / gei GN Ee x s der Bilanx ntweder in Ratibor bei unserer Kasse oder in Breslau bei der Breslauer Wechsler-Bank hinter- ? - ; N die obige B , S i anbeSregtler eingetragen. | er Gewinn- und Verlustre{nung. N iber is Beporieen E Seattimetionskarten erthei obe anf bie Mat ee Dintela ilanz der Act. Ges. Heerdter- Oelwerke Heerdt b./Neuß dieien eius E neucn a E Beis Zines diesbezüglichen Abkommens erfüllt ist, fordern wir die Inhabex unserer Stamm-Prioritäts- | . 2) Wahlen. i legets oder dessen legitimirten Levollimäs Nate Lauen, d den Anmeldestell bfolat Activa. pro 1. Januar 1893. Passiva. “Den Besitzern von alt Stani Priorltäts R Ol 045 Med dn ais auf jede gezeihnete neue Stamm Prioritäts-Actie Litt. A samilimg find vom 12 Tis M SEe Sitte N e ihnissen werden an den Anmeldestellen! verabfolgt. E e à 1500 . -Prioritäts-Actieu i 150 - m 0 e ior E A : S 9 R Monte Ra E ee Wre Me T e O P E ah A v6 olg N N +3 S pte 3 gun a PrIeteE Actieu im Betrage von 1500 zum Curse von 75°/@ unter gleichzeitiger Erlegung vou 375 ( P tou as B 2 den Notaren Ratibor, den 4. Februar 1893. E: 4 L ebäude-Conto 127 587107 MNHRapital-Conto 900 000|— | . Die Auslieferung der neuen Stamm-Prioritäts-Actien Litt, A, wird na sche Fi Kapitalerb s in das Handel3reat F Dfe Bag a 2 E L 0 REE, Der Aufsichtsrath iur De Os Credit-Vereins. ¿ Ge E E 2551/74 125 035133 Bankier-Schulden S 185 485|— Die eingelieferten Stamm-Prioritäts-Actien sowie die Baarzahlungen beiten ie B Tage be ‘Verfügung der Wen andeldregiftes Be ag pn ien n Du hu OMEL, is : E M RET Compt.-Utensil.-Conto 7 0S0— | | e en Mono j Fo 138080 en Selenh voi 0E O des Rechtes der Nükforderung der gemachten Einlagen für den Fall, daß die Gesammtsumme der baar erlegten Beträge O U N S und Verlust- i abz. 5% Amort 104|— L S0 Ae N 9 < = A G < re<nung find vom 14. Februar an bei den oben- S BORA R A 25 A , » C2 0 —— Div. Creditore 96 3984 Diejenigen Stamm-Prioritäts-Actien, deren C nhaber von dem Vor 3 Bezuges : -Vriorit&#ts. 4 P He J; im 2 8 Leipziger Düngerexport-Actiengesellschaft. Diasdhinen-Gonto [D agf 2 Creditoren a eten Sgrerolve amm ngebe( Auf vam 20, Imone e e u’ nfuen Stomm-Prioritäts-Aetlen Käte, A. feinen | (rann Verren Naseren und in E Die elfte ordentliche Generalversammlung der Actionäre der Leipziger Düngerexport- ou S s A R ULE ¡ Prlovitäts-Actien eine Stamm -Prioritäts-Actie Litt, 1. von nominal 306 ( bilden. ads e) SaUBRTL E Roleide 10S E E, Actiengesellschaft soll rundstücks-Conto | 6 131/87 | S tee neu auszugebenden Stamm-Prioritäts-Actien Litt. A. gent i : -Beschlufi ; Der Ver P M Sonnabend, den 25, Februar 1893, Vormittags 9 Uhr, Bert elac O l 1631/77 | : / 4 a. sie erhalten aus den Jahreserträgnissen zunächst bis 69%, Ditidere “Vevor ble eiben Cc De C Bee E C óciorió R U A im kleinen Saale der neuen Börfe hier stattfinden. Das Versammlungslocal wird 84 Uhr geöffnet | abz. 50% Amort. 209 l 550/18 l Þ, ¿m Falle der Auflösung der Gesellschaft werden diese Stamm-Prioritäts Action Lee A. aus der Liquidationsmasse zunächst bis zu ihrem ——— und um 9 Uhr geschlossen. 2 M ¿ Eisenbahn-Anshluß-Conto . . 29 66 | : | A Hieientoea A getilgt, O GiOA dde E getilgt werden. (0e0e0 lvers der A | C R i ab. D E 133/24 21 531/53 e E vUyaver bon Sktamm-Prioritäts-Actien, welche von dem Rechte des Bezuges Gebrau machen wollen, haben in den übli Geschäfts, eneralversammlung der Actionäre der 1) Vorlegung des Geschäftsberichtes und des Nechnungsabslusses auf das Jahr 1892 und Bestände N 2 174 194/99 / stunden ihr Bezugsrecht auf die neuen Stamm- Prioritäts-Actien Litt. A. das Stüct über 1500 4 A Ten E a Seschäfts Lübed>- Könias berger G ans der Luis an e Lb, und den O der Gesellschaft. Außenstände O 49 997/48 | N Bet der Zeichnung auf jede D U 1 1 Litt. A. à 1500 M sind einzuliefern + j D E ¡d dba g g L Z 2) Beschlußfassung über die vorgeschlagene Vertheilung des Gewinnes. A E | 9 464/61 : e in der Zeit vom 6. bis zum 15, Februar cr. incl D z n 3) Ae n drei Mitgliedern des Aufsichtsrathes. Mae ealo Ste, | 5 S j 1500 B A Fi Prtoolttes-Artten, sowie Baar 375 : s E an Zeanp}shissfahris -Gesells< n cise eipzig, den 6. Februar 1393, S Nort n A | 59 0885 Vie Zeichnung findet statt: | , dent =Z. Febru V, Präci Der Aufsichtsrath Berlult bs She S 180 070/67 L bei der Commandite dev Breslauer Discoutobauk zu Gleiwit O.-S., Tefellfdar None, im Hause der Schiffer- der Leipziger Düngerexport - Actiengesellschaft. * F E S 7 bei der Gesellschaftskasse zu Zabrze O.-S. j M 1 L Me h: Tscharmann. 4 | 983 403/88 983 4038: Zeichnungsscheine liegen bei den betreffenden Stellen aus. 1) Erstattun Lee Scar s des Vorstandes 1 Düsseldorf, den 1. Januar L V f : Stellen ein eliefert Oh: Ven Mei its Aetien, welche Qu ¿ani E auerbenuns bis A 13. Februar, 6 Uhr Abends, bei den vorbezeichneten int des Berichtes des Aufsichtöratbs. N [662491 M: “Me -. d t A “LP orstand. a L O LETETT , geeten gieizeiltg zu der am 16. d. Mts. an eraumten Generalversammlung als angemeldet. Sofern nit bei der Einreichung etwas No a des Rechnun Tes ; A L Bierbrauerei „Bergschlößchen es: L Vorstehende Bilanz wurde heute geprüft und mit den Büchern stimmend gefunden. 7 anderes erf e A M T dnr eneralversammlung auf den Namen der Einreicher ausgestellt werden. E Hb dg, Bit egung des Rechnungsabschlusses und der ". Cciva. Bilanz pr, $0. September Se Ans Düsseldorf, den 18. Januar 1893. : ( e O.:S., den 3. Februar 1893. ;

E l Rae M Mp TDENDONEGTERE De BOTEDETTETNETHEOTIOT D OD O DODEDO T N RDORETETIOOOTTT O

SSsiendine Mal 10 e w ï y 3) Genehmigung der Bilanz und Quittirung,

E STEAE N i ; August Grillo. Dr. Mar Schroeder. $ “T S 5 V 8 : Anlage-Conten u. Inventarien . 632 033/31} Actien-Kapital 365 000/00 i y e f C v N ) D l t D I V i c N e D en h u t t C. : ves Borstandes. G was vid

Prioritäten-Emissions-Conto . . 159 500/00 Prioritätsanleihe 300 000/00 [66831] L E / A 4 Pastor. 5) Sie Verlibernicme R E

Borräthe 99 469/84} Accepte und Creditoren «| 232 859/13 | 19099. e ; 4 ; A 2 L ; / a , Mit Bezug auf vorstehende Bekannntmachung erklären wir uns bereit, Zeichnungen auf Stamm-Prioritäts-Actien der Consolidirt -| G & P I aae

Oebitor. u. rü>. Einzahl. a. Actien 29 609/91} Prioritätszinsen-Conto e 2 681/65 Böoöhmisches Brauhaus, Kommandit-Gesellschaft auf Aktien. e hütte, Actien-Gefellschaft, entgegen zu nehmen. Es e u e jolidirten Reden _BROER- 6. E Beta :

Kassa-Conto 2 859/34} Delcredere-Conto l 000/00 G : Verlin, 4. Februar 1893. i .

C 18 695/58} Tantièmen-Conto u 627/20 A. Knoblauch. Georg Fromberg & Co, Berlin W. Mohrenstraße 36

(Des ddie fru dea Eu 7 ; 7 2 F ; , C c )renjtraße 36. E Sa L Gi MeT O E C aTT S CTGNT T OMGG T

902 167198 902 167/98 Activa. Bilanz am 23A. Dezember 1892, Passiva.

. * . * n Es ——————————E D N04 Ds" , - —— E —— Grundstü Cont E 3948 Actien-Kapital-Conto 3 300 000 T u 1, Bilanz der Ludwigs-Eisenbahu-G sellschaft in Nürnb 1. D ( N Erwerbs- und Wirthschafts- ; E 7 "L \ 2 L E ; Bis f CUNDHUG Conto e | 40 091/4200 Actten-KapÞital-Oonto , .133 [T 2) CÍiVa. . è j ( 0S5-WIIe -VDeIg | ¿ 3e ; Y 7 i; Material-Conten 63 840/86) Waaren: Gonten 106 311/55 | Gebäude-Conto . 14 2833 300. | ypotheken-Conto . . . . | 500 000|— m —— his L Ra, aat Mac A H Zrember Lde —— I: Genossenschaften. , , _— E m A. ¡L A p A dyr À . l) Die Bahn mit Telegraphen- und Telephon-Leitung 415 945 Fachenantal O E 3 Bed Allgemeiner

| Löhne, Brausteuer, Zinsen c. .., 40 591/32} Gewinn aus caducirten Actien . . , 100000 ua 04184019573 748/40 NReserve-Fonds-Conto . . . | 660 000/— i ganilations-Conto ; e a, E Saldo (Nest der Organisationskosten) 18 OO0E ab ca. 19% Abschreibnng 95 748/40] 2 548 000|— Dividenden-Conto : / : | | 303 498/27 -(C 27 A Le L C lame IZEA u ; ; » Dihtdendo 18 o) X T Ss 02 al s 1 8 28/57 j ællanz-Gonto | Ses —==— [Rübe S | - Nicht erhobene T ividende E 2) Fmmobilien E (04 (97 2M 2) Statutenmäßiger Reservefond : | Beamten-Spar- und Darlehn-Verein, 142 007/13 142 007/13 | ab ca. 10% Abschreibun: 11 500/—| 104000 —{| Sastage-Pfand-Conto: H 3) Locomotiven .. 158 948 01 Baarbestand 66 A6 97 j j i ä Der Vorstand. E E A aa E _Pfandgelder für Gefäße . | 4) Perfonen-, Gepäk- und Ro 990 189'34 N Oblaten S 66/97 eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Gotthold Müller Ladehoff Naschinen- und Utensilien-Conto . | 106600 Cautionen der Bierfahrer | 2 9) Mole 19 510 750. F gat R v x I | Haftpflicht in Berlin, Prinzessinuenstr. 28. E 26 / Es B a e a 15 790/75 M6, 79 694.50 M v) Haus- und Hofrequisiten nebst 18 529 661 Gefeßlicher Neservefond : i L P Ordentliche Geueralversammlung am Freitag, [66836] 122 350/75 Creditores . 110 882.72 | D 7) Vorrâthige Materialien 38 509'69 DAael d 434 6 46 M deu 4 7, Februar 1893, Abends $8 Uhr, bet Ss | : 99 DULOE Aa bligationen 20000 z 28 434/46 | Schultheiß, Neue Jacobstr. 24/25.

y FICA ° 0 . . e N ab ca. 20% Abschreibung 24 450/75 97 900/—|/ Guthaben der | : 3) Bestände der Hauptkasse: i | Kammgarnspinnerei Albert, Reichard «& in Ersteiu i./E. Mobilien. Conto T OOOS | Kundschaft : h a, Uebershuß der Betriebsre<uung : Bahnerneuerungsfond : | A A MEOSLRRnNE i Activa, Bilanz pro 21. Dezember 1892. Passiva. | Zugang l 7293/05 | Spar:Conto ,„ 194 897.98 | 385 475/20 l. Baarbestand . 15 067 M6 38 A Daarbestand 134 M6. 59 | , 1) Geschäftsbericht und Bilanz, Decharge- i y N Gi E S A T5935 | V ercdaLoE 95000/— [T U des statutenmäßigen | An Obligationen A 134/59 Geina Merten : M A N M S a 200 SRER > 393/05 98 900|—{| Unfall-Reserve . 30 000/— j _Neservefonds 49800 —., 9) Pensions- u. Unterstüßzungsfond | 3) D A Ge O O Immobilien- und Mobilien - Conti, L M Actien-Kapital . . | 2880 000/— i: A E W L a 0 L A Personal - Unterstützungs- | j T1. Schuld des Bahnerneue- | Duarbestand 997 M. 13 S | i Geafentet de Lo ene Rsion E . Arbeiterwohnungen u. f. w. 2016 466,——} Reserve-Conto . P ATO 22105 A P 31 76238 | So 100000— | Tung on O ; : Ag Obligationen ._. 128 000 , , | 12899713 Meutoat] tor Loltae Vorliandsmitalicdé, Dar Y 1+f 4 Gz rit h fn 6 S0 S S D S LCACEE Ô 20: R T L GEt Q Q40n2 ü 7 e N, - m ° T E E E E ER R Kw E pi v S s + E Ems À f f s ) I ( v N a, und Wechfel-Conti „9 191 25 Arbeiter leans U Tas S Pugang S TGSITE Gewinn- und Verlust-Cto. | 488 949/03 f Dieser Betrag soll wie folgk, verwendet werden : 6) Ueberschuß der Betriebsrehnung 72 167/38 9) Neuwahl von drei Mitgliedern des Aufsichts- Ae ‘itoren-Gonti : l 2 s 90 Greditoren-Conti 316 578/56 b ca. 5009/5 Abschr. 4 25 362.33 A | | M 1 908.40 Resteinlage in den gefeblichen Reservefond, 2) Borschuß des statutenmäßigen Reservefonds. 49 800/- raths.” Waaren-Conto 5 247 60 Ee ErtiaAbrciban S | | - 63 720.— werden zur Vertheiluag einer Dividende 8) Borshuy des Bahnerneuerungsfonds . , 7 300/— | Gemäß $ 46 des Neichsgesetzes vom 1. Mai 133% bn a | S S fall. Pf E 5 000.— 30 362133] 90 000|— | og ; von „M 36.— per Actie beftimint, 9) Guthaben der Königlichen Hauptbank 226 316/47 } liegt die Jahresre<nung, welche au< die Géwinn- 7 792 786,16 7792786116 | fast ge C —— S 5 R » 6928.— sollen als Theuerung8zulage für das Dienst- 10) Uen Gui aRG auf dem Feld- | j und Verlustbere<nung enthält, im Geschäftslocal zur e E "e. Lagerfastage- Conto . 8 800/— | | ; , Personal verwendet werden, und [)lößden-Anwesen : 40 000 | Einsicht der betheiligten Mitglieder aus. Soll. i Gewinn und O Son A _Haben. : M 547150 | j f 10.98 sind dem Bahnerneuerungsfond zuzuweisen [1) Unerhobene Coupons 70/28 a Der Aufsichtörath. ;

7 —TT35 50 1 72167.38 Summa wie oben, | | 12) Mehrung der Betriebsmittel und Erweiterung der | des Allgemeinen Beamten-Spar- und. Darlehu-

E I

e E

I E E

j A A Ï H j f

E R Lt Aue A

E E C E e Ra

[S M, H r ‘; A J | | ¿ R ptyt é » 2 "troh el orf N T 5 e 9 * 7 E Verwaltungêgebühren u. Tantiemen . 50 16604 4181657856 | 0b ‘0a. 10/0 Abschreibung. . 10947500 98 400/— | | b. Baarbestand des statutenmäßigen Reservefonds L eiriebsanlagen aus Betriebéübers<üfsen seit Vereins, eingetragene Genossenschaft mit 2 939/70 ab ca, 20% 9 bschreibung 13 000 6. 7 Pensions- V Unterstützungs- | L fonds L T 1 I N QAN E ORMEN E C A E M P E T E E E C 4.28 [3:8 ; | 3922 343/31 329 343 31 | Effecten-Conto .. R 164 702/90 _an t b a. für den statutenmäßigen Reservefond M. Hypotheken-Amortisations-Conto . 203 254/61 e v Bahnerneuerungsfonds Activa. Bilanz am 30. Juni L891. Passiva. T5 1961097,53 5 190 127/33 Summa... , 1 1939 283/89 gelassenen Rechtsanwälte ist der Ne<htsanwalt Gott- An Kassa-Conto 917 /84})* Per Kapital-Conto 230 000 E M A i Einnahmen. Me R Ausgaben. K [4 Der Landgerichts-Präsident. Mobilien-Conto . 456844] , Dividenden-Conto, nicht eingel. Pech-Verbraucl Nebenproducte-Conto . . .| 196 132/89 L 9) Güter-Beförderg . | 15 467|—}| 3) Uebrige Ausgaben N 38 491198 | [66826] Bekanntmachung.

e s tute 1 He 6 Frs r Bak 089 5a G | Dividende 216 000/—}| h ¿ 9 764 75 | Transportfastage-Conto_ Ls | f C, Ï «„ geseßlihen Reservefonds . . 3 8 | Eröffnung der Bahn «1082 568/04 unbeschränkter Haftpflicht. 15 828/92 | Flaschenbier-Geshäfts-Conto , 65 200|— i | d. Bahnernéuerungsfonds .. ¿ : b. Surminski, Vorsitzender. 1 200/— Vorräthe N | i H : —— 10 619/95 A E 11 200/73 - d i A « Unerhobene Coupons / j E Vestand an Obligationen: Erstein, den 2. Februar 1893. Gigene Hypotheken-Conto. . . .} 490811/82 i | M h | 9) Niederlassung o. bon j Albert, Reichard «& Guthaben bei Banquiers x. . 292 797/36 D, v gesetlihen Yeservefond 28 000 , , Rechtsanwälten e S v l EN A E / Wechsel-Couto .. 152/50 O d, » Pensions- und Unterstüßungsfond . , 128000 , * [56 000|— [66825] Vek F , s h ‘v8 L A ges | L " u / 329 ekanntmachung. [66845] Actiengesellschaft Gesellschaftshaus. Außenstände für Bier 297 478/33] 1 460 398 25 | ' Summa. . . | 1939 283/39 In der Liste der bei dem biesigen Landgerichte zu- rennen tener ituatre rene e een ea a naten r mr ereins : | 1 E inu- d No dor Of inc.Œî (o) ed L Rie ube, a ; A E S anes Selbst: vib Se Sidi: i Cas Gewinn und Verlust-Rehnung der Ludwigs Eisenbahn Gesellschaft zU Nürnberg für das Geschäftsjahr 1892. lieb Haas gelöscht A ads | S M A e T E S ; | r E | - is RQ 5594| : x d D7| irt 941 7, [Q , » Sv 1 S c bO Se A U Zmmobilzen-Conto 337 000—} Hypotheken-Conto 153 774/32 | Malz-Verbrauch . i Salo e Gau __ 1315/89 i) Uebectrag aus dem Vorjahre i O 1) Persönliche Ausgaben 96 349 In Vertretung: Mix. Einrichtungs-Conto 23 000|—| , MReservefonds-Conto 182/05 | Hopfen-Verbrauch ViereConto. ..., ,4/8166967/94 , 2) Personen- und Gepä>k-Beförder 295 621/051] 2) Sali angab Ee 168 992/53 Q Beleuchtungsanlage-Conto . . , 12 000/— Dividendenscheine 1889/90 . . 240 Eis-Verbrauch Zinsen-Conto, Saldo 21 370/50 i Vieh-Beförderung . . 60/801) 4) Gewinn-Vortrag 75 167|9 Der Nechtsanwalt, Justiz-Rath b ; Berlust 12461 600 , diversi Creditoren ; 391/51 | Beleuchtung Mee: On 3 050/— 9) Ertrag aus Grundstücken und Pachtzinsen . 3801 N i 167/38 Trier ift 4 99. E x F, 4 O Es od

Kapitalszinsen ¿ 255/18 | | dahér dessen Eintra in der Liste der bei de i 14 2551! jer d Intragung tin der Liste der bei dent Außerordentliche Einnahmen N 1 289/47 | lerzeicpneten Königlichen Landgerichte zugelassenen n B = A N U ——==\= | Rechtsanwälte gelös{<t worden. entr nene: “tir mmeutove wier c n H Ia E E i: U 916 494/50 Summa A 316 494|5( ah 2A 0D M A M elektrische Mas@inen Unten | 63264147 Nürnberg, am 31. Dezember 1892. 1649460 | Trier, den 1, Februar Ja / is 4 TRT Das Directorium der Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft. Königliches Landgericht.

f | | | 389 547 88 389 547/88 | Feuerung | Zinsen-Conto G VI2IOMI Dor: Vortrag v. 180 L S Löhne A 343 191/29 | | i Dip pur c ; M A Betriebsunkosten-Conto 7311/18] , Miethe-Conto F » 89 65413 | : Vbigë Biianz nebst Gewinn- und Berlustrehnung wurden von der am 2. Februar 1893 stattgehabten Generalversammlung genehmigt. Betriebsunkof t f ¿Fourage L 32 054/13 | | i Nürnberg. 4. Februar 1893, E S R E T Es aa E: | E |

Na Gewinn- und Verlust-Conto. Betriebs-Unkosten ;

«Cont ó 42078] „, Bade-Conto . . _. | 7404/09 Korf ; i Lohn-Conto 5 4207 Zade-Conto ( Spunde und Korken Directorium der Ludwigs: Cisenbahn-Gesellschaft, 9) Bank - Ausweise j - 9 4

[66824]

2348/80] Beleuchtungs-Couto 236|— | Hypotheken-Zinsen . M4 S (66492) [66842] Zud>erfabrik Garte. [66966] Generalversammlung des Mecckleuburgische Bauk

Bersicherungs-Conto 989/15) Verlust 12 461/60 | * ab Hypoth.-Amort. , 138 853.06) 38 351/94 Kohlen-Conto 8 217/30 l I Handl E 41 960 33 31 075/73 81070178 Dee S 379 63 s Ó s 5 . Pr 7 931 36 F Dr ( E 3 D . . Aetrr erem Altd aim 30, Juni 1899. terte ee Gean Abgaben ‘418737187 | Vorshußbank zu Zschopau. Wir laden unsere Herren Actionäre zu einer Weißenfelser Vank-Vereins in Schwerin i. M O | | Tbrtns „Prämi 3114 Ï | Die Actionäre der Vorshußbank zu Zschopau | außerordentlichen Generalversammlung in der är d 5 ; 7 G [28 6e |„ [ Versicherungs-Prauzien . . . .. 1131149 A | zu Z/d)o) y 1 ! h Montag, den 6, März 1893 Nachmittags sls 930 000. | Únfall-, Alters- u. Jnvaliditäts-Vers. 9 606139 | | werden hierdur< zu der Dienêtag, deu S, März | Kopp’fchen Gastwirthfchaft in Mittmarshausen auf | 5 Uhr, îm „Goldenen Hiri", zu welcher die Herren Status ultimo Januar 1893. 337 000|— 157 913/17 | Slaschenbier-Geschäft, Unkosten-Cto] 792518|85 | d. J.,- Nachmittags 6 Uhr, im Saale des hiesigen | Dienstag, den 21, Februar cr., Nachmittags Actionâre hiermit cingeladen werden. Nassenbestaud B ABOLS A Einrichtungs-Conto “21 478/20 Reservefonds-Conto : 14 82 05 | Dubiose Forderungen (volle Abschr.) 21 638/32 s v6 S S O ordentlichen General- | 3 Uhr, ein. Tagésorbunna Nach $ 20 unseres Statuts hat jeder Actionär, Weh und Bankguthaben . 4 Ln t E ili F T7 Divi ; ï iel: A 9 ) l A6 28 [03] 2 889 8881‘ | ; 4 L n. 4 Î ; a h G ï vf gi fa E S U 11, Mobilien- onto E 4 851 74 Dividende-Conto nicht eingel. E tvsMretbung r: E 2402/08 2 Sas | j Der Saal wird um 5- Uhr geöffnet und Punkt | Antrag / des Vorstandes und Aufsichtsraths auf M ee al Taae O Ea Darlehn gegen Unterpfand und E 0A Peleuhtungsanlage-Conto N 12 000 /— ; Dividendenscheine 1009/90 © À Dr GeIoInn eye S S DES L Riemen 6 Uhr ges{lofsen werden. 1) Abänderung des $. 20 Abf. 1 der Statuten, 1 März cr., bei uns zu hinterlegen *} __„„Conto-Corrent-Debitoren «e D 28T36A9E Verlust 1890/91 L I EC Be 01 Anolds Creditoren 9 387/90 [5 D OAS 02e i 3378 837/22 Tagesorduung : sowie Aufhebung des Beschlusses der General- | Det Geschäftsberiht liegt von beut 8 ab zue Ein- Eigene Effecten und Confortial- 1891/92. 9 370.78 21 832/58 | : M, 488 949.03 i 1) Vortrag des ecpnungsberichts vom 1. Januar | versammlung vom 16./8. 90 Punkt 2 der Tages- sicht der Actionäre in unserem Geschäftslocale aus. vetheiligungen

- : betheiligu E 437 684,27 | 397 558/12 397 558/12 33. 832 897.63 bis 31. Dezember 1892 und Ertheilung der | ordnung. : Tagesordnung: Nicht eingeforderte 609%/6 des Actien- :

Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. Netten 4 «1 C io s C G AOOOOI 20 Saftung an die Verwaltung. L E Der Vorstand. 1) Geschäftsbericht. E G N dh orf ron E f A 396 000,— 4 Fe seßung der Tantiöme für den Aufsichts- Bil, it ( ls G w. 3 2) Be egun der Bilanz, der Gewinn- und Diverse“ i a N 121 18135 : M A M |S Uebertrag yro 1893 e 10 051.40 3) Rol Hr pf Aeu 5 j unstansiali (vormals Güstav W. Bei zerlustre<hnung. 4 L C E j An giuseneConto 6 622 Ei Per Mietbe-Conto i9 Berlin, 4 r 1893 : 9) Delubfaffui über Vertheilung des Rein- 4 st G. Wandsbek A ies b) 3) a uug, der Dividende für das abgelaufene ällt ICTT TIOOTG,TT

Betri -C 5 48 -(5, 3 89: D op +6 ¡ änli : t: j j E M G eshäftsjahr. L, : , ¿L artarvi val Cat 3 749 63 / S nis 14 Der Aufsichtsrath. Die persöulich hafteuden Gesellschafter : E 4) Uebertragungen von Interimss<heinen und Bei der diesjährigen Auslöosung unserer 4) Entlastun des Geschäftsorgane. Actien-Kapital . 65000 000,— ohn-Conto i " g G. Grafe A. Knoblauch. B. Knoblauch. 5) Er swahl des A L c Ovittts ; ; M g N Devositen-Gelder : Reparaturen-Conto 91822 Verlust 1891/92. . 370/78 Vorsitender. ; : ; Der Gesbüftsberiht, be Gel1torattes. #2 °/0 Prioritäts-Obligationen sind die Num- 5) Hbbertraung von Interimdsactien. E der ai Versicherungs-Conto 628/68 A A a : 7 ub U 4 A sberiht, die L anz. wie die Gewinn- | mern 279, 272, 104 gezogen worden. Dieselben 6) Neuwahl von drei ausscheidenden Mitgliedern | Kapital-Einlagen, Sparbücher x. , 59 E Kohlen-Conto . . : 7 866197 : ge „Die Auszahlung der Dividende pro 1892 mit 120% erfolgt vom 6. Februar 1893 an bei Qs ustre<hnung für 1892 liegen in unserem | sind ab L. April zahlbar ant unserer Gesell- des Aufsichtsrathes. E K 99 471,3 h / —— | C, Schlesinger Trier & Co. und der Disconto-Gesellschaft. eschäftslocal zur Cinsicht der Herren Actionäre aus. <âftskasse oder an der Kasse der Filiale der Weißenfels, den 6. Februar 1893. Dividen en-Reservefonds " 20 000,— 24 820/11| 24 820/11 Zschopau, den 3. Februar 1893. Dresdner Bank, Hamburg. Das Directorium. Diverse Crediteen »„ . 407 302,02 Ludwigshafen a, Rh., im Januar 1893. Vorschufibank zu Zshopan. Wandsbek, 2. Februar 1893. Lohse. Klapproth. Keil. A TT IOOIETE Der Auffichtsrath. Hunger. Wüstner. Der Vorstand. t i i