1893 / 34 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F A wi

172%) Crusauer Kupfer- und Messing-Fabrik A.-G. Vierte Beilage

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Actionäre am Dienstag, den 28. Februar 1893, Nachmittags 24 Uhr, “im Bureau der Herren Dres, Nolte & Schröder,

Hamburg, Adolfsbrücke 10. : ) Tagesorduung: 1) Vorlage des Berichtes und der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung über das Ge-

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. 9) Neuwahl eines Aufsichtöratbamstglitdes 0 M 34. Berlin, Mittwoch, den 8. Februar Ds 1893.

Diejenigen Actionäre, welche an dieser versammlung theilzunehmen wünschen, haben gegen Vor- : S R DRR E M R Va S S I P S R F NERE HET E R S S I I A R GTA Ce N N En S G GTS I N f j j , - alich Vormittags von 9 bis Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno enschafts-, Zeichen- g Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan- *

zeigung ihrer Actien Einlaßkarten vom 20. bis 27. Februar werktä 12 Uhr bei den Notaren Dres. Stockfleth, Bartels und Des Arts, Hamburg, große Bäcker- Bekanntmachungen der deutshen Eifenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite 9 T i -- Central-Handels-Register das Deutsche Reich. a. 31) -

E: Provin ial-Aktien-Vank “Königsberger Walzmühle, des Sraliberzo thums Posen. ktiengesellschaft.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- | Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung der Actionäre findet Sounabend, den | lung der Actionäre findet am Donnerstag, den 4. März dieses Jahres, Nachmittags 4 Uhr, | 2. März a. €., Nachmittags 6 Uhr, im Locale im Geschäftslocale der Bank, Friedrichstraße 8, statt, | des Bankhauses Ltten & C°_ zu Königsberg i. Pr.

* zu welcher wir die Actionäre unter Bezugnahme auf | statt. § 28 des Statuts hiermit einladen. j Tagesordnung: 1) Bericht des Vorstandes über die Lage der

j Tagesordnung : U) j 1) Geschäftsbericht für das Fahr 1892. Geschäfte unter Vorlegung der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Conto.

S .2) Wahl von drei Revisoren zur Vergleichung nt 1 l l y der Bilanz mit den Büchern und Scripturen 2) Beschlußfassung über die Ertheilung der De- charge und- Festseßung der Dividende und

straße 13, in Empfang zu nehmen.

E

E E I

E E E N

der Gesellshaft, um, rechtfindendend, der Direction Decharge *zu ertheilen. Die Einlaß- und Stimmkarten können nah § 29 des Statuts berechtigten Actionâren am 4. März im Banklocale, während der Geschäfts- stunden von 9 bis 1 Uhr, in Empfang genommen werden. Posen, den 4. Februar 1893. j Die Direction.

G Kroöonthal, Wolff:

Krieger. [67098] : i: Deutsche Nationalbank in Bremen. Einundzwanzigste ordeutliche Generalversamm- lung am Sonnabend, den 18, März 18983, Vormittags A1 Uhr, in Bremen im Locale

der Bank. Tagesorduung :

l) Geschäftsbericht und Nechnungsabs{luß pro 1892.

2) Wahlen für den Aufsichtsrath.

Die Herren Actionäre, welche an dieser General- versammlung theilzunchmen wünschen, haben ihre Actien, verschen mit einem Nummernverzeichniß in zweifacher Ausfertigung, spätestens am 4.März a. c. entweder :

in Bremen an unserer Kasse oder in Berlin bei der Direction der Disconto- Gesellschaft : nee e zun hinterlegen und gleichzeitig ihre Legitimations- farten zur Generalversammlung in Empfang zu nehmen. :

Die Nückgabe der deponirten Actien erfolgt nach abgehaltener Generalversammlung.

An den oben genannten Stellen kann vom 4.März a. c. an der Jahresberiht in Empfang ge-

- nommen werden.

Bremen, den 6. Februar 1893. Der Auffichtsrath.

[67181] „Fortschritt“ Actien Gesellschaft zur Herstellung von

Cigarren-Wickelmaschinen in Mannheim.

Vierte ordentliche Generalversammlung Dienstag, deu 7. März 1893, Nachmittags 34 Uhr, în unserem Bureau. Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht und Rechnungsablage. 2) Entlastung des Aufsichtsraths und der Direction. 3) Berwendung des Reingewinns. 4) Wahl des Aufsichtsraths. E Prerzit laden wir die Actionäâre der Gesellschaft ergebenst ein. Mannheim, 6. Februat 1893. Der Auffichtsrath.

[67085] Einnahme.

1) Beitragsguthaben aus dem Vorjahre 2) Beiträge :

a. für Hagel von 33 352 450 A Versicherungssumme .. . 75 1 L

und Hagelaufschläge .

b. für Brand pro 2./10. 91 bis 2./3. 92 von 254 083 975 Æ

Bersicherungssumme

und pro 2./3.—2./10. 92 von 257 469 200 \. Versiche-

rungsfumme . ,

Nebenleistungen der Versicherten :

a. erstattete Negulirungskosten b. Portoerftattung E c. Miethenbeiträge. und Beiträge nah § 29.

d. Vollrehnung dur Bruchpfennige b. der Repartition 4,20

4) Zinsen . 5) Cursgewinn A 6) Sonstige Einnahmen :

a. Strafen und Beitragszinsen für den Reservefonds . b. durd) Vollrehnung von Bruchpfennigen bei Legegeldern —,18

¿. Bua, S d. Portobestand mehr als im Vorjahre e. Stückzinsen mehr .

7) Verlust, der auf Specialreserve geschrieben ist, vacat.

Activa.

1) Forderungen :

a. Rückstände der Versicherten an Beiträgen 2c. . b. nieder-

Guthaben bei Bankinslätuten wegen gelegter Gelder .

c. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie p j

antheilig auf das laufende Jahr fallen . d. Vorgeschossene Entschädigungen,

e. Marken- und Portobestand

R. a e 3) Kapitalanlagen : a. Hypotheken und Grundschulden . þ. Werthpapiere : 39% Consols . 49/0 do. 130 000 3#9%/0Pom. Pfandbriefe 877 500 49% do. 6 000 339% Reichsanleihe 50 000 32% IJnhaberpapiere des Grimmer Kreises 51 000 1 214 500

400 000

Hunnenstr. 4 5) Inventar (Möbel)

on den h

it] ai _ Regulirungs- und Verwaltungskosten für das nächste Jahr

Nennwerth (Surs 86 200,— 138 775, 853 807,50 6 168 ,— 49 950,

51 000,— 1 185 900,50 4) Bruttowerth der Grundstücke, Steinbeckerstr. 12 und

Summa

Tantièmen.

3) Wahl von Revisoren. :

Der Eiutritt in die Generalversammlung ift nur denjenigen Actionären gestattet, welche ihre Actien spätestens bis 26. d. M., 12 Uhr Mittags, gemäß § 25 des Statuts bei der Gesellschafts- kasse oder dem Bankhause Hardy & Cie zu Ver- lin niedergelegt haben.

BEMUO ers i.-Pr., 6. Februar 1893.

er Auffichtörath der Königsberger SRANDe e Aktiengesellschaft. EUTTEN:

A Norddeutsche Lagerhaus - Aktiengesellschaft.

Fünfte ordentliche Generalversammlung.

In Gemäßheit des § 19 der Statuten werden die Actionäre unserer Gesellschaft zur 5. ordentlichen Generalversammlung, welhe Sonnabend, den 4. März 1893, Vormittags Ukl Uhr, im Saale des Hotel Magdeburg hierselb, Mohren- straße 11/12, \tattfindet, hierduxch ergebenst ein-

geladen. Tagesordnung:

1) Bericht des Vorstandes über die Lage der Ge- häfte, unter Vorlegung der Bilanz, des Ge- winn- und Verlust-Contos und des Geschäfts- berihts für das Geschäftsjahr 1892.

Bericht des Auffichtsraths über die Prüfung der Jahresrehnungen, der Bilanz und der Antrag über die Gewinnvertheilung. Beschlußfassung über die Decharge des Vor- standes und des Aufsichtsraths.

4) Beschlußfassung über die Vertheilung des Neingewinns. e

Diejenigen Actionäre, welche si an der General- versammlung betheiligen wollen, haben gemäß § 8 der Statuten ihre Actien oder Depotscheine der Reichsbank über solche spätestens 3 Tage vor der Generalversammlung, den Tag derselben nicht mitgerechnet, i

bei der Gesellschaftskasse in Berlin, Tegeler- straße Nr. 41, oder

bei der Dresduer Bank in Berlin, oder

bei der Filiale der Dresdner Bank in Ham- burg zu deponiren. .

Der Geschäftsbericht nebs Gewinn- und Verlust- Rechnung liegt vom 15. Februar cr. an im Bureau der Gesellschaft, Tegelerstraße 41, zur Einsicht für die Actionäre aus. é

Berlin, den 3. Februar 1893.

Der Vorfißende des Aufsichtsraths:

Sobernheim.

für daë 51,

Hage Brand 8 824171 66 250/35

;19,60 4 44.7 77 364/31 . 219 408/25 . 442 109,79 661 518/04 Hagel Brand 295,60 9,49 27.21 63.938,32 63 969/73 36 619/26 16 618/50

305/09

14 830/28

S2 5 539/50 Hagel Brand

456,07 212/93

60,02 297,11

L213 3,64

is vacat DLTIOO 515/46

Summa

7) Erwerbs- und Wirthschafts: Genossenschaften.

Keine.

_§) Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten.

[67188] Bekanntmachung.

Der Rechtsanwalt Justiz:Nath Gemünd ist am 26. Januar 1893 gestorben und in der Liste der bei dem hiesigen Landgerichte zugelassenen Nechtsanwälte gelöscht worden.

Koblenz, den 4. Februar 1893. j

Der Landgerichts-Präsident: Crome.

s 9) Bauk - Ausweis f

Keine. 10) Verschiedene Bekaunt- machungen.

[67084] Neue Gas-Actien-Gesellschaft. Vetriebs-Ergebnisse im Lx. Vierteljahr 1892/93. Die 25 Anstalten der Gesellschaft produzirten

D

3 320 557 cbm Gas

Im gleichen Vierteljahr des. Vorjahres wurden von den- selben Anstalten producirt . 3119654 , j mithin mehr im I1. Vierteljahr Vom 1. Juli bis 31. Dezember sind im ganzen mehr producirt Flammenzahl am Schlusse des Vierteljahres . : Die Zunahme im II1. Viertel- jahr betrug S Die Zunahme vom 1. Juli bis 31. Dezember. N A Berlin, den 6. Februar 1893. Die Direction.

260815. i

1 765

3 296

1) Eingenommene, noch nit verdiente Beiträge (Uebertrag auf das nächste Jahr) 2) Entschädigungen einschließlich der Regulirungskosten E 3) Vorausbezahlte, noch nit verdiente Zinsen, vacat.

4) Zum Reservefonds :

a. aus Zinsen þ. aus Strafen . Abschreibungen auf: a. Immobilien . b. Inventar j; C L. Werthpapiere, Cursverlust . E . Portobestand weniger als im Vorjahre . Beiträge L F g. Legegeld 2c. )) Verwaltungskosten : a. Provision“ der Agenten b. Sonstige Verwaltungskosten Sonstige Ausgaben vacat. E Gewinn, der zur Specialreserve genommen ist

345 489 zl

11. Bilanz.

Hagel Brand

4 426/20) 23 772/94 120.6759 241 351/99 l 396/63

678/32

2 699,96 93 11779

24/93 49|89 128 465/40

59 209/238] 132 830/77

366 438/261 8319462/241 425 647/49

30 634|— 1 L264

19 366 457/46

Brand

399 649 20 69 587/60

992 A900

l) Garantiefonds (Legegeld 1 °/ Hagel und Brand-Bersicherangssumme) .

3) Hypotheken und Schulden vacat. 4) Sonstige Passiva :

200 903 cbm Gas

105 928 Flammen

2) Reserve-Uebertrag an Beiträgen auf das nächste Jahr

[67207] Müärkischer Verein zur Prüfung und Ueberwachung von Dampfkesseln in Frankfurt a. O.

Unfere diesjährige ordentliche Generalver- sammlung findet Mittwoch, den 8, März 1893, Nachmittags 1! ne, im Deutschen vause, Wilhelmsplay, hierselbst statt.

Tagesordnung : 1) Sen Qa terie des Ober-Ingenteurs. 2) Nechenschaftsberiht des Nendanten. 3) Bericht der Kassen-Nevisoren und Antrag auf Deter 4) Vorlage des Haushaltsplans für das laufende Jahr. 9) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern. 6) Wahl der Kassen-Nevisoren. 7) Mittheilungen und Besprechungen über teh E Dinge, welche dem Vereinszweck nahe iegen. Frankfurt a. O., den 30. Januar 1893, Der Vorsitzende des Aufsichtsraths : Schmegzer. [67261] Ordentliche Generalversammlung des Landschaftlihen Kredit - Verbandes für die Provinz Schleswig-Holstein am Sonnabend, den 25. Februar d. J., Vor: mittags L1: Uhr, im Hotel Germania in Kiel. Tagesorduung: 1) Vorlage des Rechenschaftsberihts pro 1899, 2) Ergänzungs8wahl für ein verstorbenes Mitglied des Verwaltungsraths. Horst, dea 5. Februar 1893. Der Vorsißende des Verwaltungsraths: j C. Mohrdick.

[65009] Antiquitäten- Zeitung

in Stuttgart, Vebntral-Orgán für Sammelwesen. Sehr reichhaltig. Berichtet über Sammelobjecte aller Art. Verbürgte Auflage 3000. Erscheint wöchentlih. Vierteljährlih 2,50 & Nonpareille- Zeile 20 Z. Einzelne Nummern 50 4. Agenten und Mitarbeiter gesucht.

Udo Beckert, Verlagsbuchhandlung, Stuttgart.

Rechnungs-Abschluß der gegenseitigen Versicherungs-Gesellschaft zu Greifswald Rees vom L. Januar bis 31. Dezember 1892. I. Gewinn- und Verlust-Conto. G

Ausgabe.

Brand 64 194/86 728 570/49

Hagel 10843193

94 66 75236

Hagel Brand 14 830,28 23 6695,11 456,07 212/93

| | | | | |

15 286/39

l | 8 933/52

|

5 510/96

.* 1006,77 2633,31 7 926,75 22.716,05

|

| 107 381/19

T5 159 77 P assiva.

Summa

Brand 619) 22744 04 194 86

| | | |

Hagel

339 85550 10 843/93

{9/9 der beitragsyflihtigen

Ha gel

a. vorausbezahlte Beiträge . . . . þ, Entschädigungen, Regulirungs- fosten und Legegelder S Neservefonds: Dad aw 1/4 182 i Hinzu laut Gewina- und Verlust- (Conto E Bestand am 1./1. 93 Special-Reserve : Beta au 1/4, 1M Gewinn resp. Verlust laut Gewinn- und Verlust-Conto Bestand am 1./1, 93

et aas

® Farmer] gunves Ütringeramateemiiaevatiie | atel |

| Brand a | 545/67 |

428/11

380135

5 846/18 813/46] 6391/85

|

j

186 952/45] 583 616/22

15 286/35 23 877164

902 238/800 607 493/86

21 674/40} 112 839/26 5 510/26) 3 388/94

l | 27 184/66

/ | | 116 228/20

Summa

PTTOTO TE T TTT 536|IT

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten,

Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reich3- und Königlich Preußishen Staats-

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

è G Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Actiengesfellshaften und Commandiîtgesellschaften auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sa ch sen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn-

abents, die leßteren monatli.

Ballenstedt. [66405]

Handelsrichterliche Bekanntmachung.

In das Handelsregister is auf Fol. 428 beute Folgendes eingetragen worden:

Der Gesellschafter, Kaufmann Louis Perugt zu Ballenstedt, is verstorben; an Stelle deé}elben sind die Erben des 1c. Perug als:

l) Wittwe Nofalie Peruß, geb.

Ballenstedt,

2) die Gebrüder Ernst und Alfred Perußt daselbst, in die ofene Handelsgesellschaft M. Peruy Nach- folger eingetreten.

__Zur« Vertretung der Gesellschaft is außer dem Kaufmann Israel Peruß nur noch die Wittwe Nosalie Perut, geb. Beith, zu Ballenstedt befugt.

Ballenstedt, den 2. Februar 1893.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Klinghammer.

Beith, zu

Ballenstedt. [67174] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

In dem bei dem unterzeichneten Amtsgerichte ge- führten Handelsregister sind heute folgende Einträge bewirkt worden :

Fol. 593. Die Firma Franzisfa Liebmann zu Ballenstedt und als deren Inhaber die Modistin Franziska Liebmann daselbst.

Fol. Die Firma Julius Rokohl jun. zu Ballenstedt und als deren Inhaber der Klempvner-

Notohl jun. daselbft.

p

ol 594

meifter Julius Fol. 59. Die Firma Moriß Hohmann zu Ballenstedt und als deren FInhaber der Buchbinder Morit Hohmann dafelbft. Ballenstedt, den 4. Februar 1893. Herzoglih Anhaltisches Amtsgericht.

Klinghàämmer.

M ats COTTB

Bergheim, Bez. Köln. i: Amtliche Bekanntmachung.

Zufolge Verfügung des Königlichen Amtsgerichts ¡zu Bergheim find in das Gefellschaftsregister folgende Eintragungen erfolgt :

l) Unter Nr. 18 am 23. Januar 1893 die Firm der Gesellschaft: „Gebrüder Schmit““, Siß der efellfchaft : „Bergheim“.

Rechtsverhältnisse derselben : Die Gefellschafter sind: 1) Franz Hubert Schmit, ) Martin Hubert Schmit, Kaufleute zu Bergheim. Sefellschaft hat am 15. Februar 1892 begonnen. Gefellschafter ist berechtigt, die Gesellschaft

[67047]

ter ir. 19 am 3. Februar 1893 die Firma x Gefellschaft: „Geschwister Spickernagel““,

der Gesellschaft: „Glesch““.

Rechtsverhältnisse derfelben :

Die Gesellschafter find: 1) Louise Spiernagel, 2) Helena Spickernagel, beide Inhaberinnen einer Mühle und einer Mehlhandlung zu Glesch. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1890 begonnen und ist jede der Gefellschafterinnen berechtigt, die Gefell- schast zu vertreten.

3) Unter Nr. 20 am 3. Februar 1893 die Firma der Gesellschaft : „Wittwe J. Frauken““, Sit der Sesellschaft: „Bedburg“.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind: 1) Hermann Franken, Kaufmann in Bedburg, 2) Gustav Franken, ohne Geschäft daselbst, 3) Julie Harff, Wittwe von Josef Franken, Rentnerin zu Bedburg, 4) Frieda Stein, Ehefrau Hermann Franken, Kauffrau zu Bedburg. Die Gefelischaft hat im Jahre 1883 begonnen und lnd zur Vertretung derselben nur der Hermann Granken und dessen Ehefrau berechtigt.

Bergheim, den 4. Februar 1893.

Hagemann,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

ÆWerlin. Handel®register [67262] des Königlichen Amtsgerichts T. zu Berlin. . Zufolge Verfügung vom 6. Februar 1893 ist am telben Tage in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 13 748, woselbst die Handelsgefellscha\ft in Firma: _ Nordstern-Brauerei, : Gesellschaft mit beschräufter Haftung mit dem Size zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Das Stamm-Kapital if um 15 000 4 er- höht worden und beträgt fonach jetzt 115000 4 Verlin, den 6. Februar 1893. : Königliches Am L. Abtheilung 89. Mila.

Berlin. Handel®register [67263] des Königlichen Amt®sgerichts x. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 6. Februar 1893 find am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gefellschaftsregister ist unter Nr. 6452, wofelbst die Handelsgesellschaft in Firma : , Ernst Ferd. Wänutig mit dem Sige zu Grofßeraschüt und Zweignieder- lassung zu Berlin vermerkt steht, eingetragen: Die Handelsgesellschaft ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Stadtrath Franz Eduard Julius Kämpfe zu Großenhain seßt das Hantelêgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergleiche Firmenregister Nr. 24 279.

Demnächst if“ in unser Firmenregister unter Nr. 24 279 die Handlung in Firma:

/ Ernst Ferd. Wäntig mit dem Size zu Großraschüß und Zweignieder- lassung zu Berlin - und als deren Inhaber der Stadtrath Franz Eduard Julius Kämpfe zu Großen- hain eingetragen worden.

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9794, woselbst die aufgelöste Handelsgesellschaft in Firma : Ritter & Blumenfeld

vermerkt steht, eingetragen: _ Dem Kaufmann Louis Blumenfeld ist die Befugniß entzogen, für sich allein die Firma Ritter & Blumenfeld in Liquidation rechtsgültig zu vertreten.

Eingetragen auf Grund des Urtheils der 10. Kammer für Handelsfachen des Königlichen Landgerichts 1. zu Berlin vom 19. Januar 1893 in Sachen Ritter ‘/. Blumenfeld Q/44. 92. H. K. 10. *

In unser Gefellschaftsregister is unter Nr. 13 799, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma :

i _ C. Brückner & Co. mit dem Sitze zu Hamburg und Zweignieder- laffung zu Berlin vermerkt steht, eingetragen:

Die Zweigniederlassung in Berlin ift auf-

__ gehoben und die Firma deshalb hier gelöscht.

n unser Firmenregister ist unter Nr. 16 929, wo-

elbst die Handlung in Firma: L. Günther Alleinverkauf der John Bell’schen

: Nsbestfabrikate für Deutschland mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den Kaufmann Günther Wilhelm Hallensleben zu Vberschönweide übergegangen, welcher das- selbe unter unveränderter Firma fortseßt. Ver- gleihe Nr. 24 282.

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 24 282 die Handlung in Firma : s L. Günther Alleinverkauf der John Bell’schen

j Asbestfabrikate für Deutschland mit dem Siße zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Günther Wilhelm Hallensleben zu Obershönweide eingetragen worden.

In unfer Firmenregister is unter Nr. 20 033, woselbst die Handlung in Firma:

I. Lewinsohn Kgl. Priv. Löwen- und Homoeopath. Central-Apotheke mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Firma ift in

Dr. J. Lewinsohn Kgl. Vriv. Löwen-

Apotheke und Homocopath. Central-

Apotheke geändert. Vergleiche Nr. 24 281.

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 24281 die Handlung in Firma:

Dr. J. Lewinsohn Kgl. Priv. Löwen- Apotheke und Homoeopath. Central: Apotheke mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Apotheker Dr. Jacob Lewinfohn zu Berlin ein-

getragen worden.

In unser Firmenregister is unter Nr. 23 899, woselbst die Handlung in Firma:

Chr. Bormann mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den Tischlermeister Theodor Hermann Blank zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsegzt.

Vergleiche Nr. 24280.

Demnächst if in unfer Firmenregister unter Nr. 24 280 die Handlung in Firma:

Chr. Bormann mit dem Sihe zu Berlin und als deren In- haber der Tischlermeister Theodor Hermann Blank zu Berlin eingetragen worden.

Ce - : ¿oe "- , (21

n unjer Firmenregister ist mit dem Sigze zu Bensheim in Hessen und Zweigniederlassung zu Berlin unter Nr. 24 284 die Firma:

Granit- u. Syenitwerke Beusheim

4 Carl Oftertag (hiesiges Gefchäftslocal: Tempelhofer Ufer 27) und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Oftertag zu Stuttgart eingetragen worden.

Dem Gustav Rampacher zu Bensheim ist für die vorgenannte Firma Procura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 9758 des Procurenregisters eingetragen worden.

In unfer Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin 4

unter Nr. 24 283 die Firma:

F. Gerloff (Geschäftslocal : Brüderstraße 37) und als deren Inhaber der Schneidermeister Johann Friedrich Jakob Gerloff zu Berlin,

unter Nr. 24 285 die Firma:

A Erlen (Geschäftslocal : Rosenthalerstr. 45) und als deren Inhaber der Kaufmann Moriß Meyerstein zu Berlin

eingetragen worden. Gelöfcht ift :

Firmenregister Nr. 14 984 die Firma:

Theodor David.

Berlin, den 6. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90,

Dr. Philippi.

für

Berlin. Bekanntmachung. [67010]

In unfer Gesellschaftsregister Nr. 91, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma Krenschmer «& Co. mit dem Sie in Friedenau verzeichnet steht, ist heute Folgendes eingetragen worden :

Die Gesellschaft is durch gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöt. Der Bautechniker Johann Leberecht Ernst Kreuschmer seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Gleichzeitig is in unser Firmenregister Nr. 647 (vgl. Nr. 91 des Gesellschaftsregisters) die Firma

Kreuschmer & Co. mit dem Sitze in Friedenau und als deren Jn- haber der Bautechniker Johann Leberecht Ernst Kreufchmer zu Friedenau eingetragen worden.

Die dem Zimmermeister Friedri Wilhelm Spieß zu Friedenau, Rheinstr. 40, seitens der Handels- gesellschaft in Firma Kreuschmer « Co. ertheilte und unter Nr. 47 des Procurenregisters eingetragene Procura if erloschen.

Berlin, den 2. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung XVT.

Bochum. Sandelsregister [67050] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. Den Herren Kassirer Otto Bock zu Weitmar und

Buchhalter Gustav Vahrenholt zu Linden a. d. Ruhr

ist für die unter Nr. 30 des Gesellschaftsregisters

eingetragene Firma „Dortmunder Bergbau- gesellschaft zu Weitmar““ Collectivprocura er- theilt, was am 6. Februar 1893 unter Nr. 44 des

Procurenregisters vermerkt ist.

Breslau. Bekanntmachung. [67011]

In unser Firmenregister is bei Nr. 7668 das durch den Eintritt des Kaufmanns Alfred Benvenisti zu Berlin in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Friedrich Friedlaender erfolgte Erlöschen der Einzel- firma Dampfschiffsrhederei Emanuel Fried- laender et Comp. hier (Zweigniederlassung von Gleiwig) und in unser Gesellschaftsregister Nr. 2725 die von den Kaufleuten Friedrich Friedlaender zu Berlin und Alfred Benvenisti zu Berlin am 1. Ja- nuar 1893 unter der Firma:

Emanuuel Friedlaeuder et Comp.

für die Hauptniederlassung zu Gleiwiß und unter der Firma: , Dampfschiffsrhederei Emanuel Friedlaender

et Comp. für die Zweigniederlassung zu Breslau errichtete ofene Handelsgesellshaft heute eingetragen worden.

Breslau, den 31. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Cassel. Handelsregister. [67171]

Nr. 541. Firma Sandel Kat in Cassel.

Der Mitinhaber Salomon Katz ift gestorben. Nach dem Testament vom 18. März 1892 ift dessen Wittwe Minna, geb. Wertheim, an seine Stelle getreten, jedoch zur Zeichnung und Vertretung der Firma nit berechtigt. Eingetragen laut Anmeldung vom 23. Januar 1893 am 31. Fanuar 1893.

Cassel, den 31. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Cassel. HSandelsregistèr. [67172] Nr. 1725, Firma Otto Spangenberg in Cassel: Die Firma ist erloschen; eingetragen laut An-

meldung vom 31. Januar 1893 am 31. Januar 1893. Cassel, den 31. Januar 1893.

Königliches Ämtsgericht. Abtheilung 4.

CasseL Handelsregister. [67170] Nr. 1810. Firma Caffler Metallwaaren-

fabrif Bergfeld & NRocholl in Cassel,

Die offene Handelsgesellschaft is durch Ueberein- kunft aufgelöst und die Firma erloschen. Laut Anmeldung vom 26. Januar 1893 eingetragen am 31. Januar 1893.

Caffel, den 31. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

CasseL Handelsregister. [67169] Nr. 1915. Firma Krüger & C°_ in Caffel. Dem Kaufmann Johann Schmidt in Cassel ist

Procura ertheilt. Laut Anmeldung vom 18. Januar

1893 eingetragen am 31. Januar 1893. Caffel, dea 31. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Hamburg. [67014] Eiutragungen in das Handelsregister, 1893, Februar 1.

P. Möller. Inhaber: Paul Möller. l

Droege « Werner. Das unter dieser Firma bisher von Hermann Droege geführte Geschäft ist von Wilhelm Heinrich Alfred- Herrmann über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

S. N. Levy. Fnhaber: Samuel Levy.

Adden «& Rothenbücher. Inhaber: August E m “s Gar Wilhelm Heinrih Ernst ‘ouis Mothenblcher.] ) gans Tat ans

J. H. Borrs. g eb Hinrih Borrs is aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- etreten ; dasselbe wird von dem bisherigên Theil- Babe Carl Verrmann Muhle, als alleinigem In- haber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

I. H. Borrs, Diese Firma hat an Johann Hin-

rich Borrs Procura ertheilt.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich cas in der Mena täglih. Der Bezugspreis beträgt T A 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Insertionspreis für den Raum einer Drucfzeil® 30 4.

often 20 §.

Reinecke «& Steinhart. Paul Hans Julius Eduard Reinede if aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten ; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Carl Max Caefar Steinhart, als alleinigem Inhaber, unter unver- änderter Firma fortgeseßt.

Adolph Klüver. Das unter dieser Firma bisher von Jürgen Adolph Klüver geführte Geschäft ift von Karl Heinrih August Bühring übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Constantin Brieger. Inhaber: Constantin Gustav Theodor Brieger.

Sn es, Inhaber: Ernst Ferdinand Scheldt zu Caffel.

Ernst Scheldt. Diese Firma hat an Oscar Eduard Baumann Procura ertheilt.

Franz Kaulfersh. Carl Werkenthien ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bis- herigen Inhaber Franz Josef Kaulfersh unter der Firma Kaulfersch & Werekenthien fort.

Wm. Schaab. Jnhaber: Johann Wilhelm Nico- laus Schaäb.

Krohn «& Reinhold. Inhaber: Paul Oscar George Caspar Krohn und Georg “Heinrich Christian Albert Reinhold.

A. Hölck & Co. FJunhaber: Alfred Hölck und Claus Cornelius Hölf.

Februar 2.

Ruben Elias Ruben. Diese Firma hat die*an

Samuel Levy ertheilte Procura aufgehoben.

Die früher an Mathilde, geb. Bromberg, des David Nuben Ehefrau, ertheilte Procura ift durch deren Tod erloschen.

Albert Lion. Diese Firma hat die an Carl Hein- rich Julius. Cordya und an «Max Wald ertbeilten Procuren aufgehoben.

Max Jaspersen. Inhaber: Heinrich Christian Mar Jaspersen.

B IMNE Inhaber: Friedrich Ferdinand Paul

ilfe.

A. Warncke. Diese Firma hat die an Hermann Wilhelm Fehling ertheilte Procura, aufgehoben.

Max Gamniüus, Inhaber: Max Wilhelm Julius

August Gammius. Al ugust Heinrich

A. H. Londeuberg. Londenberg.

Johs- Berendsen. Wilhelm Heiurichß Nobert Bichmann ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemein- schaft mit dem bisherigen Inhaber Johannes Arnold Leopold Berendsen unter der Firma Berendsen & Bichmann fort.

Februar 3.

Salomon «& Dodegge. Barthold Otto Heinrich Dodegge ist aus dem unter dieser Firma ges führten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Henry Salomon, als alleinigem Inhaber, unter seiner bereits Enten Firma Henry Salomon jr. fort- gefeßt.

Otto Dodegge. Inhaber: Barthold Otto Heinrich Dodegge.

Ferd. Jahns & Co. Diese Firma hat an Albert Richard Gronau Procura ertheilt.

Sally Löwenstein. Inhaber: Sally Löwenstein.

E. Hüpeden. Inhaberin: Emma Angelika, geb. Friedensburg, des Heinrih Friedrich Julius Oüpeden Wittwe.

Gebr. Schalow. JInhabekt : Gotthard Oscar Richard Schalow und Karl Friedrich. Oscar Schalow. Henry Seilbuth. Inhaber: Hertz Henry Heilbuth. Alb. Schwekendieck. Inhaber: Älbert Ernst Louis

Schwekendieck.

Haasenstein & Vogler Actiengesellschaft. Zweigniederlassung der gleihnamigen Actiengesell- haft zu Berlin. Oscar Klauss, zu Berlin, ift aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden.

Das Landgericht Hamburg.

Hersord. Handelsregister [67058]

des Königlichen Amtsgerichts zu Herford.

Die unter Nr. 38 des Firmenregisters eingetragene

Firma Fr. Kulemaun (Firmeninhaber: der Kauf-

maan Carl Reischauer zu Herford) if gelöst am

4. Februar 1893.

Herford. M [67059] des Königli Amtsgerichts zu Herford. In unser Firmenregister is unter" Nr. 674 die

Firma Ang. Reischauer und als deren Inhaber

der Kaufmann August Reischauer zu Herford am

4. Februar 1893 eingetragen.

Jüterbog. Befanntmachung. * [67015]

Zufolge Verfügung vom 3. Februar 1893 i bor

Nr. 387 des hiesigen Firmenregisters vermerkt wordem,

daß die Firma E. Geelhaar auf die Wittwe

Geelhaar, Anna, geb. Hirsch, in Jüterbog über»

gegangen,

Demnächst ift unter Nr. 392 desselben Regtsters die Wittwe Geelhaar, Anna, geb. Hirsch, in Jüterbog: als Inhaber der Firma „E. Geelhaar“ beute cin= getragen worden.

Jüterbog, den 3. ige 1893. Königli Amtsgericht.

Inhaber :

(670t6P : G ae O a L i E irmenregisters eingetragene l2gefdäft um Firma: Treuherz Mosenbatim zu Krossen a. O. ift auf den Kaufmann Moriy Rosenbaum daselbst üßer gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter: Finna

Krossen a. O.

Ta