1893 / 34 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T D T E a R I N E E

iei und als Inhaber der Firma Treuherz Rosen-

“*Actiengesell chaften. betr. Einträge), zu-

Bes

m unter Nr. 257 unseres Firmenregisters ein-

getragen ift. 2 : Krossen a. O., den 3. Februar 1893. Königliches Amtsgericht.

andelsregistereinträge [67017]

Leipzig.

im Königreich Sachsen (auss<ließli< der die |.

Commanditgesellschaften auf Actien und die

Enge vom Königlichen Amtsgericht

Ses g- Abtheilung für Registerwesen.

0 I

- i Am 27. Januar.

Fol. 128. Saxonia - Drogerie Reinhard Beuster gelöscht.

Fol. 131. Max Mue&> in Bad Elster, In- haber Johann Max Mu>. M

Annaberg. Am 25. Januar.

Fb]. 678. G, Robert Mever, die Hauptfirma in C na hat ihren Siy nah Dresden verlegt.

be Chemnitz. Am 28. Fanuar.

Fol. 3064 Stadtbez. Berliner Corset-Fabrik W. «& G. Neumann, Gabriel Wolf Neumann ausgeschieden.

Fol. 3775 Stadtbez. Hilton, Hughes «& Co., S Kaufleute Henry Graham Hilton, John

ilton Dughes, Albert Brorwon Hilton und Frederic Hilton in New-York.

Fol. 3776 Stadtbez. C. F. Schnabel, Jn- |

haberin Johanne Christiane, verehel. Schnabel, Procurist Carl Friedri Schnabel. Crimmitschau. Am 26. Januar. = Fol. 674. Ghr. -Groißs{,- Inhaber Christian Gotthilf Groißsch. Fol. 675. Th. Kirchhübel, Inhaber Hermann Theodor Kirchhübel. Fol. 676. Emil Nobis, Inhaber Oscar Emil Nobis. Fol. 677. Selbmann. Fol. 678. August de Veer, Inhaber August Louis de Veer. Dresden,

Otto Selbmaunn, Inhaber Dtto

Am 26. Januar.

Fol. 6831. Knauth & Bortenreuter, Hermann Gustav Bortenreuter ausgeschieden, Johann Wolde- „mar Schmidt Mitinhaber.

Fol. 7069. F. Wackwitß, Inhaber Gustav Franz Joseph Wa>wit.

Am 27. Januar.

Fol. 6640. Caroli & Blickert in®Löbtau, Johan Friedri< Max Plickert ausgeschieden, Ernst Richard Fischer’'s Procura gelöscht. -

Fol. 7070. Dresdner Spielkartenfabrik Max Plickert , Inhaber Julius Lewy.

Fol. 7071. Otto Rappich, Inhaber Otto Her- mann -NRappich.

Fol. 7072. Shu<ht & Zschohe in Lockwitz, errihtet am 1. August 1892, Inhaber Rudolf Her- mann Johann ‘Marimilian Schucht und Ernst Marx

\{<oe.

Am 28. Januar. .

Fol. 4429. Eduard Do, Franz Eduard Doß ausgeschieden.

Fol. 6218. Emil Leinert, Heinrih Julius Voigt ausgeschieden. Û j

Fol. 6887. Franz List Nachf. in Radebeul, Heinrich Felix Hahn ausgeschieden.

Fol. 7073. Walther Muth, S<hloßapotheke Tis in Loefwit, Inhaber Friedrih Walther

tuth.

Fol. 7074. Schaie & Co., errichtet am 1. De- zember 1892, Inhaber die Kaufleute Michael Schaie und Aron Danziger, Procurist Emil Schaie.

Fol. 7075. Dresdner Patent-Controlkassen-

abrik O. Mühlfried, Inhaber Richard Alfred

skar Mühlfried.

Fol. 7076. P. F. Möbius, Inhaber Paul Franz

Möbius. Am 30. Januar.

Fol. 4385. J. Spinner, Adolph Louis Wilhelm Johannes Spinner ausgeschieden, Johanna Elisabeth, verw. Spinner, geb. Dammann, in Radebeul, In- haberin, Siß nah Radebeul verlegt.

Fol. 5181. Ernst Hahner, Otto Hahner, Pro- curist. : Am 1. Februar.

Fol. 309. Oscar Grofimann sonst August Vürger, Johannes Oscar Eduard Großmann aus- geschieden, Max Nichard Hofmann Inhaber.

Fol. 7077. Louis Heine, Inhaber Friedrich Heinrich Louis Hetne.

Ehreufriedersdorf. Am 26. Januar.

Fol. 283. Richard Wezel in Thum, Inhaber Richard Louis Wegtel.

Falkenstein. Am. 28. Januar.

Fol. 175. $. Krahmer gelöst.

Frankenberg, Am 26. Januar.

Fol. 292, White, Child «& Bency in Ober- lichtenau B ebung derselben Firma in London —, Inhaber William Augustus Beney und Henry William Robert Child in London, Pro- curist Karl Peny.

Kamenz.

Am 21. Januar.

Fol. 130. Klüfowski & Georgi, Inhaber Klempner Ferdinand Emil Adolph Alexander Klükowski und Gürtlereibesiter Ernst Louis Georgi.

Kirchberg.

Am 30. Januar.

Fol. 159. Richard Zimmermann auf Auguste Sophie verw. Zimmermann, geb. Fischer, über- gegangen.

Lauenstein. 4 Am 26. Januar.

__ Fol. 118. Glashütter Uhrenufabrik Union Dürrstein & Co. in Glashütte, Inhaber die Uhrenfabrikanten Johannes Dürrstein und Friedrich Dürrstein in Dresden, Procurift Julius Bergter.

Leipzig. : Am 25. Januar. Fol. 209, 5260. Theodor Hoch Nachf. und

Wilhelm Pohland gelöscht. U Fol. 1923. Herrmann Buch áuf Ludwig Fischer

übergegangen, Tünftige Firmirung „Ludwig Fischer

vorm. Herrmann Buch“. / Vol. (1800, erd, Röhre in Leipzig-Lin-

gegan en, künftige *Firmirung „Ferd. Röhre achf.“

Fol. 8093. A. Hörig « Co. in Möckern | demselben Tage bei uns folgende Eintragungen er- gelöscht. j

A. Dajuowski, Dajnowskt.

Fol. 7771. Westphal & Heinze in Leipzig- | Lange l Liegnitz betreffend: Reudnitz aufgelöst, N

dator.

Nudolf Lauche.

Mörike.

Max Wei>ert Procurist.

ors Mitinhaber, Johannes Sylvester Mäder Pro- curist.

bestehenden Hauptge Heisterbergk in Hamburg.

Inhaber die l Emil Wilhelm Kachholz und Nobert Cäsar Vogler | gonnen.

T

Æ

f Cigaretten-Fabrik Germania, Inhaber Abraham Aron

Am 26. Januar.

Fol. 8395.

arl Eduard Jacobi Liqut- Fol. 8386. Rudolf Lauche,. Inhaber Hermann Paul Msörike, .Jnhaber Paul

Am 28. Januar.

Fol. 8387.

Fol. 713. Fol. 6975. H, C. Bötticher, Kaufmann Carl

Fol. 8389. Karl Wagner, Inhaber Karl

Wagner. Am 30. Januar. L Fol. 8390. Vogler & Kachholz, errihtet am 1. Juni 1892 Zweigniederlassung des in Wands- be> unter gleicher Firma bestehenden Hauptgeschäfts—, abrikanten Carl Oscar Vogler, Ernst

in Wandsbek. E Fol. 8391. Nichard Dietze, Inhaber Friedrich | 1 August Richard Diege. i i

Am 31. Januar. i Fol. 2264.

Sc<hloßer Procurist.

Heinrich Giehler ausgeschieden, künftige Firmirung „Aug. Henkler“. l S Fol. 4217, Wittkopf & Co. in Leipzig- Gohlis, Hans Polter, Procurist. Lengenfeld,

Am 26. Januar.

Tiepner.

Am 27. Januar. Fol. 227. Max Ungethüm, Lithograph Marx Rau Mitinhaber, künftige Firmirung „Max Un- gethim & Rau Expedition des Wochen- blattes“‘. i

Oelsnitz. i

Am 1. Februar. Fol. 48 Abth. 11. Meinel «& Meisel in Schöne> i. V., errichtet am 18. Januar 1893. Inhaber die Fabrikanten Oswald Meinel und Karl Theodor Meisel. :

Oschatz. Am 26. Januar. Fol. 58. Zschöllauer Maschinenbau, E. A. Forcker, Inhaber Emilie* Amalie For>ker, geb. Mann, in Zschöllau, Procurist Karl Benno For>er.

Penig. Am 28. Januar. . Fol. 102. R. E. Höhme in A nebst Arthur Höhme's Procura erloshen und dafür die Firma R. E. Höhme Nachfolger in Rochs- burg, sowie als deren Inhaber Nobert Otto Weidenmüller aus Thurm und Arthur Höhme aus

RNRochsburg eingetragen. / Fol. 123. Arthur Höhme in Rochsburg

gelöscht.

Plauen.

Am 28. Januar.

Fol. 24. Christiau Leipoldt, Christian Friedrich Leipoldt ausgeschieden, Berthold Leipoldt alleiniger Inhaber. -

Am 30. Januar.

Fol. 1103. JFklé & Reis, errichtet am 16. Ja- nuar 1893; Inhaber Kaufleute Leopold Ifklé in St. Gallen, Ernst Jklé in Paris, Adolf JFklé in St. Gallen und Siegfried Reis in Plauen.

Riesa, Am 26. Januar.

Fol. 243. C. A. Schulze, Friedri<h Wilhelm Fritsche Inhaber.

Wurzen. Am 30. Ianuar.

Fol. 164. F. A. Tertsche>, Inhaber Eduard Wilhelm Tertschec>.

Zittau. Am 27. Januar.

, Fol. 630. Reinhold Schönfelder in Hirsch- felde, Dscar Georg Schönfelder Procurist.

Z8chopau. Am 25. Januar.

Fol, 160. W. Gottschald’s Nachf., Fnhaber Christian Gotthilf Müller.

[67060] Lennep. In unfer Gesellschaftsregister is bei der unter Nr. 120 eingetragenen Firma Rondholz et Gaggia in Beyeuburg in Spalte 2 vermerkt roorden : Die Firma der Commanditgesellschaft ist in Beyenburger Grauwacken-Steinbriüche Schmidt & Cie geändert. i Lennep, den 30. Januar 1893. Königliches Amtsgericht.

Liebenburg. Befauntmachung. [67019] In das Handelsregister ist heute Band 1 Fol. 97 zur Firma H. Reiche in Kniestedt eingetragen : Die Firma ift erloschen. Liebenburg, 2. Februar 1893. Königliches Amtsgericht.

[67018

Liebenburg. In das hiesige Handelsregister ist

heute Blatt ‘109 eingetragen die Firma:

Reiche « Jacobs. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1893 mit dem Niederlafsungsorte Kniestedt bei Salzgitter und als Inhaber: Ee

Ziegeleibesißer Hermann Reiche in Kniestedt und

Kaufmann Carl Jacobs in Salzgitter. Liebenburg, den 2. Februar 1893. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz.

Liegnitz gelöst worden.

sämmtlich zu Liegnitz, und ist die nunmehr unter der

bisherigen Firma Bernhard Gustav Lange bestehende

J. D. Weickert, Moriß Johann | Handelsgesellshaft unter Nr. 246 des Gese]lschafts- registers eingetragen ;

hard Gustav Lange zu Liegniß und als deren Fol, $8388. Heinr. Heisterbergk Zweig- | Gesellschafter : z

niederlassung des in Dage unter gleiher Firma h schäfts —, Inhaber Heinrich | Clara Lange, geb. Pohl,

F. Wißleben, Heinrih August | mann Clara Emilie Laura Lange, geb. Pohl, zu Liegnitz von dem Kaufmann Bernhard Gustav Marx

Fol. 3454. C. Ferd. Ficbiger Nachf., Carl | Lange zu Liegnitz ertheilte Procura gelös{<t worden.

Liegnitz. Bekanntmachun

; ZULEN o Ma g demselben Tage in unserm Gesellschaftsregister unter Fol. 231. Schmidt & Co. in Schönbruun, e 947 A s Rati e N Firma errihtet am 24. Januar 1893, Inhaber Kaufmann Schwersenski & Wittenberg bestehende Handels- Ernst Schmidt“ und Fabrikant Franz Richard | «fe[lshaft mit dem Beifügen eingetragen worden :

Handels8gesellshaft W. Noppe & mit dem

Bekanutmachung. 67021] Zufolge Verfügung vom 3. Februar 1893 sind an

olgt: 9 I. in dem Firmenregister: i 1) bei Nr. 957 is die Firma Max Lange zu

2) bei Nr. 384, die Firma Bernhard Gustav

Die Firma i} dur< Erbgang übergegangen auf : a. die verwittwete Frau Kaufmann und Stadt- rath Clara Lange, geborene Pohl, b. die minderjährigen Geschwister Elsbeth, Max und Margarethe Lange,

[I, im Gesellschaftsregister : unter Nr. 246 die offene Handelsgesellschaft Vern-

1) die verwittwete Frau Kaufmann und Stadtrath

2) die On Geschwister Lange, nämlich:

a. Adelheid Elsbeth Helene Martha, geb. den 3. November 1873, :

þ. Marx Bernhard Gustav, geb. den 4. März 1876,

c. Margarethe Kathariha Marianne, geb. den.

27. September 1880,

sämmtlich zu Liegniß. :

Die Gesellschaft hat am 15. Dezember 1892 be-

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht

tur der Wittwe Clara Lange, geb. Pohl, allein zu. ITT. in dem Procurenregister :

st bei Nr. 43 in Col. 8 die der verehelichten Kauf-

Liegnitz, den 3. Februar 1893. Königliches Amtsgericht. g: [67020] Zufolge Verfügung vom 3. Februar 1893 i} an

1) daß dieselbe am 31. Januar 1893 begonnen hat. 2) day die Gesellshafter sind: a. der Kaufmann Max Schwersenski, b. der Kaufmann Nichard Wittenberg, beide zu Liegniß. Liegnitz, den 3. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Luckenwalde. Befanntmachung. [67022 In unser Gesellschaftsregister ist Heute zufolge Verfügung vom 1. d. Mts. unter Nr. 68 die

Siß in Luekenwalde und als deren Gesellschafter : » der Kaufmann Wilhelm Noppe und der Kaufmann Gottlieb Prochnow, beide zu Luckenwalde, eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1892 begonnen. | Luckenwalde, 2. Februar 1893. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sandel®register. [67023]

Der Kaufmann Emil Meißner ist seit dem 1. Fe- bruar 1893 aus der unter der Firma Emil «& Otto Meißner hier bestandenen offenen Handelsgefellschaft ausgeschieden und diese dadur aufgelöt. Der+Mit- gefsellshafter Kaufmann Otto Meißner seßt das Geschäft für alleinige Nehnung unter der bisherigen Firma fort und ift als deren Jnhaber urter Nr. 2653 des Firmenregisters cingetragen, dagegen die Firma der Gesellshaft unter Nr. 1678 des Gesellschafts- registers gelöscht.

Magdeburg, den 4. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. S

Marggrabowa. Befanntmachung. [65944] Handelsregister.

Die Errichtung einer Zweigniederlassung in Prostken, Kreis Ly>, unter der Firma der Haupt- niederlassung, ist bei der Firma „L. Oberüber“/ zu Nr. 225 des Firmenregisters eingetragen am 31. Januar 1893.

Marggrabowa, den 31. Januar 1893.

Königliches Amtsgericht. örts,

[67061] Mülheim a. Rhein. Befanntmachung.

In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 83 a Handelsgesells<haft „Berger «& C°“ hier Folgendes eingetragen worden :

Die Gesellschaft is am 1. Februar 1893 dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Gotthard Berger hier seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Nivua fort.

Diese Firma ift unter Nr. 244 des Firmenregisters eingetragen.

Mülheim a. Rhein, den 1. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Muskau. Bekanntmachung. [67024] In unser Firmenregister is uater laufende Nr. 23 die Firma „F. Spitger“‘ zu Muskau und als deren Inhaber der Brauereipähter Joseph Spitzer zu Muskau am 3. Februar 1893 eingetragen worden. Muskau, den, 3. Februar 1893. Königliches Amtsgericht.

Naumburg a. S. Befauntmachung. [67025] Im Firmenregister sind heute gelös<t: die Ta ir. 11, E, Krebel, bisheriger JIn-

haber Kaufmann Eduard Krebel hier, E die Firma Nr. 88, Rud. A. Schulze, bisheriger

Inhaber Kaufmann Rudolph August Schulze, die Firma Nr. 145, Hermaunu Seifert, hbis-

heriger Inhaber Kaufmann Hermann Nobert

Seifert hier, die Firma Nr. 151, Robert Graun Nach-

folger, bisheriger Inhaber Kaufmann Theodor

Wernicke hier.

Naumburg a. S. 4. Februar 1893,

E Æ #

Oberhausen, Rheinland. [67062]

Handelsregister

des t Amtsgerichts zu Oberhausen.

Die unter Nr. 8 des Firmenregisters eingetragene Firma Moriß Bein vorm. Gebr. Bein (Firmen- inhaber der Kaufmann Moriß Bein zu Oberhausen) ist gelösht am 2. Februar 1893.

Oberhaúsen, Rheinland. [67063] Handelsregister

des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. Unter Nr. 56 des Gesellschaftsregisters ist die am 1, Februar 1893 unter der Firma Moriß Bein Söhne errichtete offene Handelsgesellschaft zu Ober- haufen am 3. Februar 1893 eingetragen und sind als Gesellshafter vermerkt:

1) der Kaufmann Fu o “Bein zu Oberhausen, 2) der Kaufmann Robert Bein zu Oberhaufen.

Oldenburg i. Grossh. [67026] Grofeherzogl. Amtsgericht Oldenburg. Abth.x. In das Handelsregister is heute auf Seite 315 unter Nr. 532 zur Firma „Georg Harenberg in Oldenburg“ eingetragen :

__ Dem Kaufmann Georg August Büsing hieselbst ist heute Procura ertheilt.“

1893, Januar 31.

I. V.: W. Bornstedt.

Oldenburg i. Grossh. [67027] Vrofiherzogliches Amtsgericht Oldenburg. thy. .

In das Handelsregister ist heute auf Seite 449 unter Nr. 656 eingetragen : Firma: Ed. Högl. q Sul Osternburg. _ Inhaber, alleiniger: der Architekt Heinrih Eduard Höôgl zu Osternburg. 1893, Januar 31.

I. V.: W. Bornstedt.

Potsdam. BSBefanntmachung. [67030] In unser Firmenregister ist bei Nr. 90, woselb die Firma „Moritz Cohn“ vermerkt steht, 4ufolge Verfügung vom 2. Februar 1893 Folgendes ein- getragen worden :

Die Firma is}t erloschen. Potsdam, den 2. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Potsdam. Befanntmachung. [67029] In unser Firmenregister ist unter Nr. 1015 die Firma „Moriz Cohn Wwe““ mit dem Ort der Niederlassung Potsdam und als Inhaberin der- selben die verwittwete Kaufmann Moriß Cohn, Martha, geb. Loewenstein, zu Potsdam, zufolge Ver- fügung vom 2. Februar 1893 eingetragen worden. Potsdam, den 2. Februar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Potsdam. BSBefanntmachung. [67028]

In unser Procurenregister i} eingetragen :

Spalte 1. Nr. 97. ;

Spalte 2. Principal: Die verwittwete Kaufmann Moriß Cohn, Martha, ‘geb. Loewenstein, zu Potsdam.

Spalte 3. Firma, welche der Procurist zeichnet :

Moritz Cohn Wwe ,

Spalte 4. Ort der Niederlassung: Potsdam.

Spalte 5. Firmen- oder Gesellschaftsregister : Die Firma Moriß Cohn Wwe i} eingetragen unter Nr. 1015 des Firmenregisters.

Spalte 6. Bezeihnung des Procuristen: Der Kaufmann Sigismund Cohn zu Potsdam.

Spalte 7. Zeit der Eintragung: Eingetragen zu- folge Verfügung vom 2. am 2. Februar 1893.

Votsdam, den 2. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Radolfzell. Sandelsregistereinträge. [67195] Nr. 1170. In das diesseitige Firmenregister wurde eingetragen : l, Zu D.-Z3. 182. Daniel J. Guggenheim Weinhandlung in Gailingen: 24. Sanuar 1893: Der Firmeninhaber Daniel Josef Guggenheim hat sich vereheliht mit Seline Rothschild von Gailingen. Laut Chevertrag vom 6. Januar 1893 wird das beiderseitige gegenwärtige und künftige bewegliche Vermögen sammt den etwa darauf ruhenden Schulden von der Gütergemeinschaft ausgeschlossen und für Liegenschaft erklärt. i 11, Zu D.-Z. 52, J. S. Müller in Nadolfzell : 29. Januar 18393: Die Firma ist dur) Gsschäftsaufgabe erloschen. 111. Zu O.-Z. 139. Heiurxri<h E. Harburger in Gailingen: l, Februar 1893: Die Firma ist dur< Geschäftsaufgabe erloscheu. Nadolfzell, 24. Januar 1893, Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.)

[67064] Remseheid. In unfer Handels-Gesellschafts- register is unter Nr. 286 eingetragen die Firma Hermanu Lihn in Remscheid-Vieringhausen und als deren Theilhaber die Fabrikanten Hermann Lihn und Friedri Albert Lihn, beide zu Nemscheid- Neinshagen, von denen cin Jeder die Gesellschaft zu vertreten berechtigt i, Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1893 begonnen,

Remscheid, den 4. Februar 1893. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11.

Roda. Bekanntmachung. [67031] Auf Fol. 22 des Handelöre( isters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts is am heutigen Tage das Erlöschen der Firma F, A. Junker in Roda verlautbart worden, Nova, den 3. Februar 1893, Herzogliches Amtsgericht, Kießling.

Rosenberg 1. Westpr. Bekanutmachung. P Zufolge Verfügung vom 309, Januar 1893 ift in unser Register, betreffend die Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft unter

[67065]

Königliches Amlsgericht,

denau auf Carl August Hermann Kästner über-

Nr. 80 eingetragen :

Spalte 2. Die Kauffrau Aurelie Cohn, geb. Cáspary, in Rosenberg. |

Spalte 3. Hat für ihre Ehe mit dem Kaufmann Hugo Cohn zur gerihtlihen Verhandlung de dato

<lochau, den 8. März 1886, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes dergestalt ausges{<lo}en, daß das von der Ehefrau eingebrahte Vermögen die Natur des Vorbehaltenen haben foll.

Nene Weftpr., den 30. Januar 1893.

öniglihes Amtsgericht. T.

[67066]

Rosenberzg f. Westpr. Befanntmachung.

Zufolge Verfügung vom 30. Januar 1893 ift am

31. Januar 1893 die in Rosenberg bestehende

Handelsniederlassung der Frau Kaufmann Aurelie

Cohn, geb. Caspary, ebendaselbst unter der Firma

M. A. Cohn

in das diesseitige Firmenregister (unter Nr. 316) eingetragen.

Rosenberg, Westpr., den 31. Januar 1893, Königliches Amtsgericht. 1. Schmölln. Bekanntmachung. [67032]

Im Handelsregister für Gößniß ist heute auf Fol, 92 bas Erlöschen der Firma Diener «& Teubert in Gößnitz verlautbart worden.

Schmöllu, den 3, Februar 1893.

Herzogliches Anitsgericht.

Grau. Schweidnitz. Befauntmachung. [67033 „In unserem Procurenregister Nr. 108 ist gelös{t die Procura des Frit Simon in Schweidnitz für die ¿Flrma : Th. Trautmann «& Dex ebendaselbst,

Schweidnitz, den 4. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Spandau. SBefanntmahung. [67034] _Die in unserm Gesellschaftsregister unter Nr. 105 eingetragene Handelsgesellshaft in Firma : Berliner Korset-Fabritk, W. & G. Neumann, ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Kaufmann W. Neumann zu Berlin fet das Vandelsgeshäft unter unveränderter Firma fort. Bgl. Nr. 528 des Firmenregisters.

_Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 528 die Firma:

Berliner Korset-Fabrik, W. «& G. Neumaun, mit dem Sihe zu Berlin und Zweigniederlassungen zu Magdeburg, Stettin, Bremen, Hannover, Potsdam, Frankfurt a. O., Posen, Cassel, Halle a. S., Chemnitz, Charlottenburg, Altona, Dessau, Braudenburg a. H., Spandau und Gera, und als deren Jnhaber der Kaufmann Wolff Neumann zu Berlin heute eingetragen worden.

Spandau, den 30. Fanuar 1893.

Königliches Amtsgericht.

[67035] Stendal. Jn dem biesigen Gesellschaftsregister ist bezüglih der unter Nr. 64 eingetragenen Firma Berliner Waarenhaus. Oscar Cohn & Co Spalte 4 heute vermerkt worden, daß die Handels- gesellschaft dur< gegenseitige Uebereinkunft der beiden Gefellshafter aufgelöst ift und der Kaufmann Oscar Cohn das Geschäft unter der bisherigen Firma allein fortführt. j _ Demnächst ift heute unter Nr. 360 des hiesigen Firmenregisters der Kaufmann Oscar Cohn zu Stendal als Fnhaber der Firma:

Berliner Waarenhaus.

Oscar Cohn «& Co, zu Stendal eingetragen worden.

Stendal, den 3. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Triberg. Firmenregisfter-Eintrag. [67168] Nr. 957. Zu O.-Z. 221 des Firmenregisters, Firma Georg Metzger in Hornberg, wurde heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Triberg, den 1. Februar 1893. : Großh. Amtsgericht. M erftel. [67067] Trier. Bei Nr. 292 des hiesigen Gesfellschafts- registers, betreffend die Firma Gebrüder Bey zu St. Paulin bei Trier, wurde beute eingetragen : Am 1. August 1890 is der Gefellshafter Wilhelm Betz aus der Gesellschaft ausgetreten und wurde das Geschäft von dem überlebenden Theilhaber Philipp Betz, Kaufmann zu St. Paulin, unter un- beränderter Firma fortgeführt. Am 30. November 1892 is der vorgenannte Philipp Bet gestorben und die Firma erloschen. Trier, den 4. Februar 1893. i Stroh, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Walsrode. La G S: [67068]

In das hiesige Handelsregister is heute Blatt 112 zu der Firma C. Schulze in Vorwalsrode cin- getragen:

_1) Die Firma is} auf den Fabrikanten Heinrich

Schulße und den Zimmermeister Ernst Schulte in

Vorwalsrode übergegangeii.

2) Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1893. Beide Gesellschafter, Fabrikant Veinrih Schulße und Zimmermeister Ern Schultze in Vorwalsrode, sind berechtigt, die Gesellschaft bezw. Firma jeder für sich zu vertreten.

j ) Die dem Wilh. Schulße und H. Schultze in

BVortvalsrode ertheilte Procura ist erloshen. Walsrode, 6. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Weissenrsels. Handelsregister. [67036] : M M Ns c die unter Nr. 128 eingetragene Firma C. A. renger & Sohn in Weißenfels heute gelöst ede As

Weißenfels, den 3. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Wesel. andelsregister 67069 des Königlichen Amtsgerichts zu A „Der Kautmann Carl Kühler zu Wesel hat für

feine zu Wesel bestehende, unter der Nr. 697 des

Firmenregisters mit der Firma Carl Kühler cin-

getragene Handelsniederlaffung seine Ehefrau Lina,

geb. Be>kerhoff, zu Wesel, als Procuristin bestellt, was am 1. Februar 1893 unter Nr. 211 des Pro- eurenregisters vermerkt ift.

[67196 Wiesbaden. „In unser Firmenregister ist Gee unter Nr. 1091 die Firma Heinrich Gerrißen zu Bremen mit einer Zweigniederlassung zu Wies- baden und als teren Inhaber der Kaufmann und Fabrikbesißer Heinrih Gerritzen zu Wiesbaden ein- getragen worden.

Wiesbaden, den 30. Januar 1893. Königliches Amtsgericht. VII.

(Genossenschafts - Negister.

AschaMenburg. Befanntmachnug. [67201] _ In der außerordentlichen Generalversammlung des Darlehenskassenvereins Oberwestern, eingetra- gene Genossenschaft mit unbeschränkter Doe: pflicht, vom 29. Januar 1893 wurden an Stelle der ausfcheidenden Vorstandsmitglieder Gabriel Büttner und Valentin Kilgenstein gewählt : 1) Stephan Staab, Bauer, als Vorsteher, 2) Weigand Kraus, Bauer, als Beisitzer, beide in Oberwestern. Stellvertreter des Vorstehers is nunmehr der bisherige Beisitzer, Baner Otto Nies in Oberwestern. Aschaffenburg, den 1. Februar 1893. Königl. Landgericht, Kammer für Handelsfacen. : Der Vorfißende : Vierstetter, K. Landgerichts - Rath.

Aschafenburg. Befkauntmächung. [67200]

Nach Statut vom 15. Januar 1893 ift mit dem Siye in Großostheim ein Darlehenskassenverein unter der Firma:

„Darlehensfkassenverein. Grofostheim eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“

gegründet worden.

Der Verein hat den Zwe>, seinen Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- oder Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geldmittel unter gemeinschaftlicher Haftung in verzinslihen Darlehen zu beschaffen, und ihnen Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder ver- zinslih anzulegen; außerdem kann der Verei die in S 1 Ziffer 2—6 tes Neichsgeseßes lber die Erwerbs- und Wirthfchaftsgenossenshaften vom 1. Mai 1889 vorgefehenen Zwe>ke verfolgen. Mit der Vereins- fasse soll eine Sparkasse ‘verbunden werden.

Vie Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der &trma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden.

Die Zeichnung hat nur dann verbindliche Kraft, wenn sie vom Vorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwet Beisizern erfolgt. i

Bei Zurückerstattung von Darlehen, bei Anlehen unter 76 4, und bei Einlagen in die mit der Ver- einsfasse verbundene Sparkasse genügt die Unter- zeihnung dur< den Rechner und zwei Borstands- mitglieder.

Die öffentlichen Bekanntmahungen des Vereines erfolgen im „Fränkischen Landwirth“ und sind von dem Vereinsvorsteher zu unterzeichnen.

Der Vorstand besteht aus nachoerzeichneten Mit- gliedern: i

1) Hugo Straub, Lehrer, Vereinsvorsteber, 2) Iosef Sattig, Landwirth, Stellvertreter des Borstehers, Balthafar Müller, Landwirth, Konrad Bayer, Metzger, 9) Balthasar Theoddor Böffinger, Landwirth, diese Beisißer, sämmtliche in Großostheim.

Die Einficht der Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist Jedem gestattet.

Aschaffenburg, 3. Februar 1893.

Königliches Landgericht. Kammer für Handelsfachen. Der Vorsitzende: Hier stetter, K. Landgerichts-Rath.

[67070] Dortmund. Jn unfer Genosseuschaftsregister ist bei Nr. 16, betreffend den Consum-Verein „Ger- mania“ zu Barop & Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, zu

| Barop in Spalte 4 heute Folgendes eingetragen

worden :

An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Otto Hoffmann und Gottlieb Gartemann sind Wil- helm Teich und Wilhelm Klodt als Vorstandsmit- glieder gewählt worden.

Dortmund, den 3. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht.

67071 Dortmund. In unfer Genoffenscafttrecitel ist bei Nr. 17, betreffend den Consum-Verein Glück auf“ zu Dorstfeld, cingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Spalte 4 heute Folgendes eingetragen worden:

An Stelle der auêëgeshicdenen Vorstandsmitglieder Hermann Schmelter, August Detering und Heinrich Kemper sind Heinrih Dingerdissen, Hermann Kat- höfer und Friedrih ODehlschlaeger gewählt worden.

Dortmund, den 3. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Memmingen. Befanutmachung. [67037]

In der Generalversammlung des Babenhauser Darlehenskassenvereius eingetragene Ge- nosseuschaft mit unubeschräukter Haftpflicht vom 11, November 1892 wurden an Stelle der beiden Vorstandsmitglieder Alois Schaumann und Wilhelm Engel, welche ihren Austritt aus dem Vorstande er- klärt hatten, der Kgl. Pfarrer Josef Heel yon Babenhausen als Vereinsvorsteher und der Bä>er- meister Melchior Winter allda alsStellvertreter des Vereinsvorstehers gewählt.

Memmingen, am 31. Januar 1893. Königliches Landgericht. Kammer für Handelssachen. ; Der Vorsitzende: s

(L. S.) Kießling, Kgl. Landgerichts-Rath.

Oberndorf. [67038] K. Amtsgericht Oberndorf.

Im hiesigen Genossenschaftsregister Bd. T1. wurde heute unter der Firma „Arbeiterconsumverein Schramberg eingetr. Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht“ eingetragen:

„Durch Beschluß der Generalversammlung vom 18, Dezember 1892 wurden die bisherigen Vorstands- mitglieder Vollmer, Mauch u. Kopp wiedergewählt.“ Den 2. Februar 1893.

Amtsrichter Ab 6.

&

Oppenheim. Bekanntmachung, [67198] Zum Genossenschaftsregister wurde eingetragen: Das Statut der am 28. Januar 1893 unker der Firma: „Landwirthschaftlicher Cousumvereiu, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter aftpflicht“’mit dem Sizezu Gimbsheim errichteten enossenshaft. Der Gegenstand des Unternehmens ist 1) gemeinschaftlicher Einkauf von Verbrauchsstoffen und Gegenständen des landwirthschaftlichen Betriebes, 2) gemeinfshaftliher Verkauf landwirthschaftlicher Grzeugnisse. Die von der Genossenschaft aus- gehenden öffentlihen „Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossen hast, ezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern. Sie fund in der „Deutschen landwirthschaftlichen enossen- shaftspresse“ aufzunehmen. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß durch zwei Bor- L urrinia erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Nechtsverbindlichkeit habèn soll. Die Zeichnung ge- schieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift eifügen. Der Vorstand besteht aus: 1) Johann Weiert 111, Director, 2) Adam Lauther, Rendant, 3) Ae Kleinshmitt, Stellvertreter des Direc- ors, - 4) Martin Reinhard und 9) Mathäus Will, Beisißer, fammtlih zu Gimbsheim.

Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Oppenheim, den 6. Februar 1893. Gr. Amtsgericht.

Ottweiler. Befainntmachung. [67199] _ Auf Verfügung vom 30. Januar 1893 wurde am selben Tage bei dem unter Nr. 14 des Genofssen- lbaftöregisters eingetragenen Consum Verein eiu- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Stennweiler eingetragen : _Durch Beschluß der Generalversammlung vom 26. Dezember 1892 wurden Jacob Grenner als Kasffiker an Stelle von Jacob Zewe, Joseph Schön als Beisißer und Johann Schmidt als Beisiter an Stelle von Conrad Zewe und Christian Grenner neu gewählt. ; Königliches Amtsgericht Ottweiler. Witzenhausen. Befauntmachung. [67176] Der unter Nr. 2 im hiesigen Genofsenschafts- register eingetragene Nofßbacher Darlehnskassen- verein, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, hat sich na< Beschluß vom 16. Dezember 1892 aufgelöst und sind zu Liquidatoren : 1) der Gemeindere<hnungsführer Huschebeth und 2) der A>kermann Carl Wilhelm Fahrenba<h, » beide in Roßbach, auf die Zeit bis zum 1. Juli 1893 bestellt... Ein- getragen am 6. Februar 1893. Witenhausen, den 6. Februar 1893. Königliches Amtsgericht. - Abtheilung 11.

Johannes

Konkurse.

[67005] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kupferschlägers Her- mann Tesche in Barmen-Wichlinghauseu, Ost- straße 12, ist heute, am 4. Februar 1893, Nachmit- tags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Krüsemann 1. hier. An- meldefrist, offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. April 1893. Erste Gläubigerversammlung am 16. Fe- bruar 1893. Prüfungstermin am 13. April ANOG, tecide Nachmittags 5 Uhr, im Sitzungs- faale.

Barmen, den 4. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. I.

[66984] :

Veber das Vermögen des Tischlermeisters Rudolf Weise in Berlin, - Große Frankfurter- straße 16, ift Den, Bormittags 11 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeriht Berlin 1. das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Conradi in Berlin, Weißenburgerstraße 65. Erste Gläubiger- versammlung am 3. März 1893, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 4, April 1893. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 4. April 1893. Prüfungstermin am 16, Mai 1893, Vormittags Ukl Uhr, im Gerichts- gebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 27. . Berlin, den 6. Februar 1893, G

von Quooß, Gerichts\chreiher

des Königlichen Amtsgerichts- 1. Abtheilung 84.

[66985] Ueber das Vermögen des Lederhändlers August Meine>ke in Berlin, Große Hamburgerstraße 28, ist heute, Vormittags 114 Ühr, von dem König- lichen Amtsgericht Berlin 1. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Schieferde>er in Berlin, Alte Schönhauserstraße 5. Erste Gläubiger- verfammlung am 3, März 1893, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht 0s 9. April 1893. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 5, April 1893, Drüfingsterin am 18. Mai 18983, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 27.

Berlin, den 6. Februar 1893.

_ von Quooß, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. *

[66987] Ueber das Vermögen der eingetragenen offenen Handelsgesellschaft A. H. Bergemann & Koch hier, Holzmarktitr. 14, mit einer Filiale in Rix- dorf, E 120, deren Gesellschafter : a. der Kaufmann Otto August Hermann Berge- mann hier, Luckauersftraße 16 [., b. der Kaufmann Adolf Bernhard Ko< hier, Naunynstr. 40 part., find, i heute, Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeriht Berlin l. das Konkurs« verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Nofen- bah hier, Oranienburgerstraße 54, Erste Gläubiger-

versammlung am L. März 1893, Nachmittags

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der

12? Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis É April 1893. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 10. April 1893. Prüfungstermin am 25. April 1893, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue. Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32.

Berlin, den 6. Februar 1893. Hoyer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81.

[66969]

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Mathilde Bab, geb. Richel, Inhaberin der nicht ein- etragenen Firma M. Bab P Prenzlauer- fra e 25, Privatwohnung Wadze>str. 20, is heute, Nachmittags 1 Uhr, von dem Königlichen Amtss eriht Berlin 1. das Konkursverfahren ‘eröffnet.

erwalter: Kaufmann Pistorius hier, Stralauer- straße 52. Erste G E, am 4. März 1893, Vormittags 11} Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflikht bis 20. März 1893. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. April 1893. Prüfungstermin am 15. ril 1893, Mittags 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedri straße 13, Dof, Flügel B., part., Saal 32.

Berlin, den 6. Februar 1893.

: Pv ee Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 81. [66986]

Ueber das Vermögen des Tricotagen-, Wäsche- und Wollwaarenhändlers Jsmar Friedländer, Veteranenstr. 9, ift heute, Nachmittags 14 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin I. das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Dielit, Holzmarktstr. 47. . Erste Gläubigerversammlung am 21, Februar 1893, Nachmittags 123 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis- 28. März 1893. rist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 28. März 1893. Prüfungstermin ‘am 18, April 1893, Vormittags U] Uhr, im Gerichts- gebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., part., Saal 36. .

Berlin, den 6. Februar 1893.

__ Pesfke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83.

(67006] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Nobert Lorenz Wilhelm Carl Rupprecht, Wegesehde Nr. 3 hierselb wohnhaft, i der Konkurs" eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt A. Lürmann hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Märzo 1893 E Anmeldefrist bis zum 15. März 1893 eigshli{ßli<. Erste Gläubiger- versammlung 28. Febr. 1893, Vorm. 117 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 4. April 1893, E 117 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer VELe: De

Bremen, den 6. Februar 1893.

i Das Amtsgericht. Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede. [66973] Konkurseröffnung.

Ueber das Vermögen des Fleischers Sermanu Wilhelm Ertel in Chemniß ist äm heutigen Tage, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Kauf- mann Otto Hösel in Mei Konkursverwalter. Anmeldefrist bis zum 8. März 1893. Vorläufige Gläubigerversammlung am 27. Februar 18983, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen am 6. April 1893, Vormittags 107 Uhr. Offeñer Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Februar 1893.

Chemnitz, den 4. Februar 1893.

Der Gerichts]chreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. B. : Pöbs<.

(67093]

Ueber das Vermögen der Kaufleute Richard Fröhlich und Theodor Jet (offene Handels- gesellschaft) hier, Regierungsstraße 18, is am heutigen Tage, Vormittags 94 Uhr, das Konkurs« verfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann C. F. Lerche hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 28. Februar 1893. Anmeldefrist bis 18. März 1893. Erste Gläubigerverfammlung den L. März 1893, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prif« sungstermin den 28. März 1893, Vormittags 97 Uhr, Zimmer Nr. 14. é Erfurt, den 4. Februar 1893.

Ee Gengelbach, Secretär, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. I.

[67008] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Buchhändlers Friedrich Pütz von Essen ist dur< Beschluß vom beutigen Tage der Konkurs eröffne. Der Auctions» commissar a. D. Hünewin>ell zu Essen if zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und An- zeigefrist bis 1. März 1893. Anmeldefrist bis 12. März 1893. - Erste Gläubigerversammlung L. März 1893, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin 29. März 1893, Vor- mittags L141 Uhr, Zimmer Nr. 51 des Amts- gerichtsgebäudes. Essen, den 4. Februar 1893.

7 DELTMCAK, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[67089] Im Nartteu Seiner Majestät des Königs von Bayern! Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Fürth vom 3. Februar 1893 auf Eröffnung des Konkuxses über den Nachlaß des verlebten Nähmaschinenhäudler@ Paulus Pfau in Fürth. Konkursverwalter: Kaufs mann Karl Kublan in Fürth. Erste Gläubiger- versammlung am T, den 2. brnar 1893, Nachntittags 5 Ühr, Zimmer Nx. 18/1 Allgemeiner Pelsun termin am Dùi demn . März , mittags 5 > Zimmer Nr. 18/11. Die Forderungen find bis Men ; den 27. Februar 1893 anzumelden. Offener Ar: und Anzeigefrist bis Samstag, den 25. Februar 1893, E u e E Un @ ericht8schreiberei des Königli tsgerihts. (L. 8.) Helleri<, Kgl. Secretär.

[66997] Ueber das Vermögen der Firma Drebes: und Wallenfels zu Gießen ist vom Gr. Amtsgericht

Gießen am 4. Februar 1898, Vormittags {14 Uhr,

D U i a i A arn: Qn A n Li ata

E S S

E R