1893 / 36 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i S / i #“+ - : ; 5 j A,

j ; L bér vie Wabi eiries aubores Verwalters, Termin auf Samstag, den 18. Februar 1893, | der Schlußtermin auf den 2. März 18983, Vor- : ellhe tat Bimen (de, on emc Gier, | wie iber He Bens eius, Gliglgertus due | Vormittggs [d Uhr, per eis Orobcrzalidot | minjags X Übr, por ten hniglhen mitget |

H i i Bambergek Landrecht lebend iñtretenden Falls über die in er Konkurs- 1 ) . / er vir. 4, ,

Schnittwagrenhäudlerse Tlente ELdian, und eie ieaineten Gegenstände auf Donnerstag, | Eppingen, den 1. Fru 1893. Thorn, den 3. Februar 1893, Börsen-Beilage

E Í Schüß, | | __Wierzbowski, S j Gz G : f: a Seitinos 9 Ubt fs Kontur ager E M rüfung g ange Sans vigs: S artemnioen E des Großherzoglichen Amtsgerichts. | Gerichtsschreiber des Königlichen AERERNC zum Deut) 1 él R ei ch s-An z e iger ind Kön igli ch Preu ß j s heu S taa {s- Auze iger.

öffnet. Fontperwalier gepx. Secretariats-Adspirant, | auf Mittwoch, den 15. März 1893, Vor- R E [67780] Konkursverfahren.

Secretariatsgehilfe J. B. Zink in Kronach. Offener | mittags ¿1D Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte | (67781) N 3 - Nr. 2055. In dem Konkursverfahren über das Arrest und Anmeldefrist bis Dienstag, 11. April | Termin anberaumt. Ó : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des : 2099. : 06 4 R e ah fe ae eda E Nmelifoé Att e a Bitten, | ueighezs Bani Bieztanm 0, lon Ehe | Bean Guoteh, Sen, Feefrionseti: Y F JG- Berlin, Freitag, den 10. Februar 1893. über die Wahl eincs anderen Verwalters, die Be- Fifold. S ra e „gei e | E , Termi : R D « j : S G 4 R 1 s s traße 1, | träglih angemeldeten Forderungen ermin auf L s tellung cines Gläubigerausshusses und die in § 120 Posffelt, G.-S. | geborenen Sporis, zu Gleiwitz, Bahnhof '| Montag, den 27. Februar L508, Vormittaca N.-K.-O. stag, E ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten For- outag, de V 983, mittag - ; S@weiz. Not. —,— Ruff. Zoklcoup.|329,20 j s 7 L E Span ane R i ag, [67522] Konkursverfahren. E E auf Montag, den 20. Februar bier elb E, Großherzoglichen Amt3gerihte Berliner Börse vom 10. Februar 1893, 4 f.3 tg 1329/00 8 Der ulSH L. A R Rus U. Aentte E 10 D Trag S Dienstag, 16. Mai 1893, Vorm. Nr. 1537. In dem Konkursverfahren über das tar Bo Bier s Bee par O Aen Dies veröffentlicht : Amtlich festgestellte Curs e. Zinsfuß der Neich3bank; Wechsel 3°? d, Leb. 33 9. 49%, Reaenobs MA 11,2 5 [5009—-500|—,— Lauenburger . . „4 [1.1.7 [3000—30 |—— B Vermögen des Kaufmanus Heinrih Reich in | F eimwi ; ‘Ee “| Villingen, den 4. Februar 1893. Fonds einprov.-Dblig/4 Pommersche . , .|4 1.4. 10/3000—30 |103,40bz Kronach, 6. Februar 1893. Baden ist Abnabme der Schlußrechnung des | Gleiwitz, den 6. Februar 1893. T. 8 i: Gub n S E und Staats-Papiere. do. do. 4.10 d 34fversch./3000—30 [99,00 bz C Et ERiGbrel bes Mal, Amtggorits. aden ist zur Abnak) 7 SFafkubek, : ' E uber, L mrechnung8s-Sähe. : Bie B-Tin, Stüde zu 46 | / - ejc ¡V0 (l. E Si D e S nIE b n O neden Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichte. i P any r iamf M 4 ggr Tes Hive Ks. -Anl./4 [14 10/5000—200 107,90B Rol G S |3000—200/96 50 bz do 34 d 200030 69 COHE , L C Deiliélo pee itieeiteii arti tes zeiten wmd ien Z us - L » 25042111 mm L P i, [27 [r __oA 65 y p enes . 9 S1 O bag 2 Ry berüsichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | ---5 [67569] Konkursverfahren. 1,50 Marl 100 Rubel = 506 Mi 1 ive Ste S mo | ho, do [ver[@-/2000—2001100.90G | Shöneb.G.-A. 91 0/1000—100/103,20G + «ch6, (14. 10/3000-—30 1103,25bg [67542] Konkursverfahren. : S I D i A thb [67534] Konkursverfahren , R : Nou 1,60 Mark. 100 Rubel = 320 Mark. ‘1 Livre Sterling = £9 Mark | 8 9 l vers@./5000—200]87 20G Sch{ldv.dBrl Kfm. [1500—300/101,80G d 34| versh.|3000—30 199,006 Ueber das Vermögen des Consumvereins Salz- atung E Stliitzchiln Gf Wia In dem Konkursverfahren über das Vermögen t Tes S e T, des i ; do. do. ult. Febr. 87.20bz Spand. St-A 91 /1000300[102 75 b, G Net ‘u Weil O N 20 1108 60 bz E n 4 - t mit un- | Vermögensstücke de | des Posamentiers und Wollwaarenhäudlers | Kaufmanns Franz ottwinkel aus Safsenberg echsel. cu. ( 4 tettin 0 | E » U, Nett, 8 148, ZUSONOA j besehräünfter Haftpflicht in Liquidation, „ise | den S7, Februar 1993, Vormittags 10 Uhx, Hermann Zeise zu Halle a. S. Leipiger- | if pas rehtökräftiger Bestätignng des Zwangs Amfterbam . | 190 fl. 18 T} ge [e por 00. do. 34/14. 10 5000 2001101.10by 0/3000--200[87,0001G | Sähsisde „4 [14.103000—30 [103408 heute, am 6. Februar 1893, Nachmittags Uhr, |: neuen Amtsgerichtsgebäude bestimm. [straße Nr. 15, ist zur Abnahmo der Schlußrehnung Fe 9e E e al ds. .._,| 100 ff 2M. N ie ¡90C0-—200187,20G fandbri Sólesische . . . [4 |14 10/3000—30 103 30bz das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: 8 R do 1 ebra TA0S des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | ge a n. f a 1 au dos Grässelu.Aniwy | 100 Fres. E ey 29. do. ult. Febr. f 87,20 bz Pfa efe, Slôw.- Holstein [4 [1.4 10/3090 30 [103 30h è alt Beiten 11. zu Hildesheim. # Konkurs- |,, Daden, den #. eor | egen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | Warendorf, den 7. Februar 1893. do. o. |100 Fres. A: r. 1. D. R. g. St.|3 | versh.|[5000-—200|—,— Berliner . 5 [1.1.7 13000—1501114,90 Badis@e GUiE N L ats a60n_e | O e Lis vin U März 1893 bei den (L. S.) Ber: bes de L zoglihen Amtsgerichts berücksichtigenden Forderungen und zur Veschluß- Königliches Amtsgericht. Stu dis. pie E res A do. do. ult. Febr. __ 872064 do. s lai17 13000—300 108 808 DadUiGe Gisb.-A./4 vers 2000—- 102,000 Gerichte anzumelden. Wahltermin 6. März 1893, Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsg | fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver-| S S R E E S Kovenhagen . E Pr. Sts8.-Anl. 68/4 {1.1.7 |3000--—-150 102,006; G Va. | o. Anl. -1892/33/1.5. 11/2000—200/100,50 bz Vormittags 19 Uhr. Prüfungstermin 20. März i E E E mögenéstücke der Schlußtermin auf den 3. März | [67533] _Veschluf. de Mai Eomudon E do. St.-Schd\ch.|34/1.1. 7 [3000—75 100/30 bj e E 1893, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest | [67525] Konkursverfahren . | 1893, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des. o L ZFurmärk. Súldv./34|1.5,11/3000—150|—,— Land\fil. Central mit Anzei evflicht bis 11. März 1893. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Amtsgerichte hierselbst, kleine Steinstraße 7, Zimmer | Schneidemühlenbefiters August Amelang aus Tb. n. Dvorts G Wder-Deihb-Obl.|34/1.1. 7 |3000—300 A Ka La Siebenburg ‘6. Februar 1893. Civilingenieurs Maximilian Robert Nawrath, | Nx 31 bestimmt. Zehdenick wird, da eine den Kosten des Verfahrens L E Königliches Amtsgericht. 11. in Firma R. Nawrath hier, Prinzen - Allee 66, |" Halle a. S., den 6. Februar 1893. : entsprehende Konkursmasse nicht vorhanden ift, hier- Mabrib u. Barc. Het dertngen Termin uf den 28. Rebrnar LS0S; | es ger Seer, Gefe | 0 O a 4. gebranr 1809 R 8 erungen Termin auf den e ' 393, des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VIL. Zehdeuick, den 4. Feb R O C GL [67540] . Vekanutmacung. Nachmittags 12) Uhr , vor dem Königlichen S DOEE iets n s Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. G A n) s hai 7 æe, | Amtsgerichte I. hierselbst, Neue Friedrichstraße 13,1 ___ “es i Das Königl. Amtsgericht O hi s He | Hof, Flügel C., part., Saal 36, anberaumt. 101091 AEE R EIENren, e « / r S mögen der Conditors-Éhelente Franz und Su: | Verlin, den 2. Februar 1893. m Emir Gebr Cos | Tarif- A, Bekanntmahungen ff} 22e ania S dae, Gebt; M | tes ate Ae vate d. | M Ba S Lins Stats U | der deutsben Eisenbali me, 08 bie n * L - O O 8 Canto Nmté its I. thei q 83. n Zung (8 i p a4 P , 4 ebt M fab Wäg h s D el Ea crôffnet, v E lust, des Königlichen Amtsgerichts l theilung irt gur Hrüfung, einer na dträgl s angemeldeten er euts en ien N, eth vis; 11 erichtsvollzieher Loh dahier. Anmeldefrist und| Forderung, zur Abnahme der Schlußrehnung des 67700} S E 1 Miene Arril a M oe n e Pm Cn Lea Noriliratecaliren Abe du Vermögen des | Verwalters uno Zue Dé[Glußfassung pes n den | Der laut unferer Bekanntmahung vom 17. Ja- Mes E 42 ire —— T: den 11. März 1893. Erste Gläubigerversammlung: E Nortalis bäublers Richard Noegtel, in Mitgliedern des Gläubigeraus|usses zu gewährende | zuar d. J. nur noch bis zum 1. März d. I. gültige | ci O E E Aar g Desszuer do 9) | : e P M A (d allhemeiide Prâfingdferinin - Dio Firma N Nocgel, Bernauerstr. 76, zweites Ge- | Vergütung für ihre Geschäftsführung Termin bezw. | Reexpeditionstarif für die Beförderung von Flachs, L E O Too R E e 24i Ta “a Düsseldorfer 1876/3 1.5. 11/10000-200]- do. landsch. neue u Reg, äft Swinemünderstr. 46, ist zur Prüfung der | Schlußtermin auf Freitag, den 17, Februar | Flahsheede, Hanf, Hanfgarn (sogenanntes Seiler: Varia 1100 X S |s F | 41 12008 do. do. 1890/35[1,1. 7 2000—500|—,— do. do. den 20, März- 1893, Vormittags 10; Uhr, 4 A ier wan r F aederunten Termin auf den | £893, Vormittags 11; Uhr, vor dem Amts- | carn), Hanfheede und Werg von den Stationen G * E M. Qs T.) 45 12117064 Elberf. St.- Obl.|34/1.1. 7 |5000-——500[97 00G do. ldi&. bes ce a S a 23 Februar 1893, Nachmittags L Uhr, vor nts Zimmer Ne 26, bec G Sons et Baba s 5 As: Ee Selb-Sort d Banki L 3000 200 9620 bo, B ES m. e "ata N1ntégeri ters N inté, Dun Ls N tionsbezirks Bromberg nach deutshen und nieder- cib-Sorten und Bankugten, 00, De ¿ « 7 13000—200/96,20G i; Nürnberg, den 7. Februar 1893. dem Königlichen Amtègerichte T. hierselbst, Neue Hamburg, den 8. Februar 1893. ländiftben ‘Staktonek L 1, April 1889 finder, in- 7 C do

Preuß. onf. Anl 4 L200 M01 O Stettin do.

[s ch)

m

}

T, w

0 i A D Js CA3 jf

Ra N 00D Brem. A.85,87.88 34/1.2. 8 /56000—600/98,25@ 5000—150 98,406 wat 1899 ./5000—500/98,25G [9000—15087,10 b; G s 4 Det | |3000—150[99 70 bz PORN N SLeRRT [3000—150/98 60 bz do. amort. 87 (006 ae AY pre G do. - do 91 (3000—75 197,70 bz Meckil. Cisb Sehld. 200075 99,10bz do, conl. Anl 86 Cor Ed MMA nd ad: 1890 I T euß. Ld.-Spark. [3000—75 [99,00 bz SiA Eut 6

Sas Se

Z hf A E

ë

E E

E r bo

E Bayerische Anl. , ./2000-—200/107,30 61G

¡B Alt. St.-A.87u.88/34/1.1. 7 /5000—500|— do. do O Augsbg. do. v.1889 3è|l. 0 2000—100 97,25G Kurs» u. Neumärk. : Barmer St.-Anl.|3#| vers. /5000—500]— do, BEMU R A H 0/5000—500|—,— do. ' E Stadt. Obl.|34 vers. 98,75 bz G S o. Ddo. 1892/3111. | 98,80 bz ommer D a E A G . Immer! e G Breslau St-Anl. |4 |1.4. 19 5000—200|—,— Wg “atk: V R Caffel Stadt-Ank35| vers. 300 —— do. Land.-Cr. 168 705; Gharlottb. St.-A./4 |1.1.7 —,— ho do. O (U D1 f E 1389| Ir G g 5 c A s 168 0053 “e 50 Es [1.4.10 103,30 bz Posensche e E M . G 2 4 ls V, , Srefelder do. [341 .| O Sächfise

D : 7 E ic J ap SEBE P R Danziger do. 4. 10 SchGle\, altland}&.

gl.Heff, Db. 6. 11 /2000—200|—,— / 2000-——500/98,25G 5000—--500186 20B

2

- Ï

J 3 J J J J F

As er r m

2 fa G5 5 G5 I D i

t

d C Cp

r Vie

3000-—100[98,00 bz Gf. 3000—100/98/40G

cs S

-..

GO D GO O E 4 D R US F GS brk J J dumb pen prnb O

Gs

k.

S [l

E E E E E N ey i

d-&-7-

E ere bie

S D I

¡3000—200/102,40G Sächs. St.-A. 69 5000—200/97 80 bz G S R [3000—75 1103 106; G do. Ldw. Pfb.u.Cr 3000—60 [98,60 by “gi Staud

Wald.-Pyrmont .

ck

- _ } v2

bios C5 ja C13 pi (Fan CAD Ch

{ch, 89, 10G vers./2000—75 197,50G veri. /2000—75 [102,90G 1,1, 7 |3000-—8#00|[—,— vers{.|/2000-—200|]—,—

Tr n et

C3 D b-i izt TE D

a

2 Cf

L

L

e

3000—60 |— (3000—150/98,60 bz Württmb, 81—8z|4 FNOMN— 100lgg A Preufi. Pr.-, 56/! 300 1[182,00b E 98,60bz furhes, Pr.-S{. L 120 406/00 b) |5000—100 98/60 bz Ans ).-(Bunz. 2A h : ° 44,90B '3000—100 ¡O Augsburger 7 „B i 31,50 bz - |5000—-100 E Bayer. Prärn.-A, 300 144,60 bz r O Brauns{hwg.Loose 60 1105,50 bz 9900—200/102,80G a7 : N l Cöln-Md, Pr.Sch E 134, 75B 300

oa E Dessau. Sk. Pr.À E 7 O O Hamburg, Hose ; 150 136,60 bz 17 |5000—9n0lgg’ ‘Ubeder Loose . 1 130,20 bz s [2000 200195,00G Meininger 7 Je 12 13,80 bzs | Í 120 1128,00 bz

Me Ma bin Cs C0 Cd 230 fa C5 Co 3 S S C

e

S nd

1 C3 fr C5 I S -

l]

tor

4

E 054 drs G Totodrl Als 12 Q Si vart. Saal: 26 an amb1 den 0. ¿Febr E L L A e | E Halleshe St-Anl. 32 Der geschäftsleitende Gerichtsfchreiber P 13, Hof, Flügel C., vart., Saal 36, an Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. soweit derselbe billiger ist als der voraussichtlih mit Dtat. pr. e —— Belg. Noten {81,45 61G Karlöc, St.-A. 86/: Z des Kgl. Me. » : Berlin, den 4. Februar 1893. P 1 U ITZE P dem 1. März d. J. zur Einführung Tounmende neue 0 S SE 16'26e.b Bl, Ss, L E A do, 20, 89: E O E, Pesfke, Gerichtsschreiber [67536] Konkursverfahren. leihnamige Reexpeditionstarif, auf Flachs- u. f. n. 8 Guid Sti Sgr Dbn 100F. 81,45bz | Kieler do, 89 : : —— des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Sendungen, welche bis einschließli 28. Februar A E 419G Holläud gig 169,40G | Kgsb. do. 91T.u.IT. - 10/2000 - 500/102,90B 9. do, [65397] Bekanntmachung. 2 L E Handelsfirma (Damenconfections- und Herren- | neuen Stils d. I. in Rußland zur Aufgabe gelangen | Imi E Er Ñ ere de ard L 9,30 bz Liegniß do. 92. 1.4 - 10 2000—200/103,00B Wefstfälische Ueber das Vermögen der Vierbrauercibefitzers- [67526] Konkursverfahren. garderoben-Geschäfts) A. H. Dittmer & und abgestempelt sind, auch noch nah dem 1. März | n O D E D f 2E 1ER Pulrrs: 2A Zt) versh./5000—200 97,80G do L eheleute Chriftof und Doris 4 ps R In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | in Kiel, Holstenstr. 3, it zur Abnahme der Schluß- | Anwendung, wenn l M e URE E hae do. 1000168 856 B E a uateis ri ba 7 e O 97,80G Wstpr. ritirs@.1.B 5000 | ace E A n R na Lf Boe | Dieben. Wo ends 20 Ur, O E R Tes A919 He è fol ines von dem Gemein- | dungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Ver- | )ren - 9 l NIggos De Mneri? Wte E Mid eas ors Ars) E babe [A [L,D, LOZUVO—ZUCLL02,90GB o. nente @.IL, 500 0 197 90 hz L r 7 T Ab. tévollzieher Osterchrist in Shwa- | traße 12/12 a, ift infolge eines von dem ; E E bt Tor rt werden, mert, ALOTen ult. Febr. 212,50à,25à213à }. 9 /2000——200/96,60 | Pappenhm, 7 fl.-L, . 180,40B ter: A Se d A bis 98. Fe. | shuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- | theilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Os e ms i e L i j 1000 1.5008| 512 50 1 E E Nenteubriete, y / : a T } 1 n 7 nsetg Q Ee V leihe Ber leih8termin auf den 3 März US93 Bes lußfafsung der Gläubiger über die nicht per- ° A r A Eut s , F L 2 do fetne'4 17G ult März 212 14/2 '50b | R D ge L Obligationen Deutscher Kolonialgesellsczasten. bruar 1893. Allgemeines Veräußerungsverbot an die s pv: 28 7 E E tan Känigli ben werthbaren Vermögensstüke der Schlußtermin auf | in Rußland aufgegebenen mit den nah dem 1. März I au ¡NY ea « Miärz 212,25à,75à,50bz 8 1000--20 0 103,00G Hannovershe . 4 114.1 0/3000—30 103,50G j Schuldner. Frist zur E der e N attageridie I. bierfelbst, Neue Friedrihstraße 13, | den 27. Februar 1893, Mittags 12 Uhr, | in Königsberg bezw. Elbing reerpedirten Sendungen E ias: (S . 7 (3000—100[96,40bz B Peffen-Nafsau , (4 |1,4. 10/3000—30 [103/'50G Dt.-ODstafr. Z.-O.|5 [1.1.7 [1000-—8506[102,50B Sttiwiod L Le März 00 ai rien Hof, Flügel B., part., Saal 32, anberaumt. - vor bem E Amtsgerichte hierselbst, Zimmer alies den 7. Februar 1893 E Ausläudische Fouds Mexikan. Anleihe 1890/6 | versch.| 1000—ovv /80,20B Russ.St.-A.v.90 111.Em.|4 |versch.| %00-—30 L Ep , . , * ft aa t Q S - , . I S J N F | | ARG D A E . « C . b . 1 Et A s Mluifauna den 4. Februar 1893. „(L 11, vetmmI?t. : E és f : E ° dO. èO9, 100 er/6 k 100 £ 80,40 bz do. do IV.Em.|4 | vers | 500-—20 £ A 9 Uhr, Sizungsfaal. In demselben Beschlußfassung | Berlin, DF Geritsscreibe Kiel, den 3. Februar 1893. Königliche Eiscnbahn-Direction, ; f. g.-Tun, Etlide 4 do 20 er8 G 90 F S2 50RD 9 do. __IV.Gm./4 vers. 0—2 (t der Gläubigerversammlung über die in den 120, aa) During, ra E ac Königliches Amtsgericht. Abth. 111. } Argentinische5%/. Sold |-——|[ 5 1000—1{60 Df 144906 N y L 102,90bz Lo, conf, Eisenb. - Anl./4 | versch.| 3125 Nh, 98,80G Adr G L ; i s König Amts ts T. Abtheilung 82. Königliches Amtsgericht. ol). 111 as y j Lugo (O ee [——| T UO— 100 Def. 20 Dj do. do. pr. ult. Febr.| 79,90à79 80279 90 bz do. do 5 erd 625 Rbl 99 00G 125 der Konkursordnung bezeichneten Fragen und | kes Königlichen Amtsgeric N Veröffentlicht: Sufkstorf, Gerichtsschreiber. [67563] ; . do. do. fUeine|—| 500—190 Brf, 145 30b do. Staats-Eifb.-Obl |5 | [200-0 O S bel 2 perld, 5 REY G die Befugnisse des Gläubigerausschusses. Termin D E Ga O f Böhmisfch - Sächsischer Kohlenverkehr. | do: 4%, do imer | 1000106 Hs 38'404 G * “m T Si EALS [LLZ| 200—20 L 67,90bz 30, do 2 Ler'4 | ver]ck, 125 Rbl. 99,40G zur Wahl des definitiven Verwalters und eines | [67512] Konkursverfahren. ; R. Nr. 2662 D. Mit sofortiger Gültigkeit wird v0. 41% äußere v. 88|—| 1000—20 L 3/70 Moa t Stadt Aulcibels [52 | 1000 E t E O 99, do, pr. ult. Febr.) L ; 98,80 bz Gläubigerausschusses Dienstag, den 28. Februar | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [67541] Konkursverfahren. e _| der Frachtsay Ziediß—Treuen von 42,3 auf 36,2 L ba Me l O 10 Neufch: (tel 10 F a CTDelD | 1.9.09 | 1000— 100 RIL P. 69,90 bz G do. I ALLS | 1E 129 VVOL r e 1893, Nachmittags 3 Uhr, Sitzungssaal. Schnhmachermeisters Otto Fäse, Chausseestr. 83, | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | fx 10 000 kg herabgeseßt. Barlettz Loose |_— p. Sf 100 Lire 48/90 bz New Yorker Sold. A 106 | 1 O fe 23,00 bz do. Orient-Anlethe TT. 5 1.7 | 1000 v. 100 MbI. P. 68,00 bg Sechwabach, am 30. Januar 1893. ist ¿ur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters | Kaufmanns Max Arthur Büchholz, alleinigen | "Dresden, am 6. Februar 1893. Y Butarefter Stadt-Anl.84/5 |1,5.11| 2000-——400 « [97/405;G Norwegische: Hypbk. -Ob] " o0 020 S E L Gerichtsschreiberei des K. Bayr. Amtsgerichts. und zur Erhebung von Einwendungen gegen das | Inhabers der Firma Max A. Buchholz in Königliche General-Direction do. do. Heine | 151] 400 97 50B bo | Ne ry Las ¿Do „7.5 [15,11] 1000 9, 100 86! P. [69,468,996G (T8) G oller, Secrcetär. Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- | Klingenthal, ist zur Abnahme der Schlußrehnung der Sächsischen Staatseisenbahuen, E bo. n 18806 [1810 oa LLN Z e do. q | O N pay R aR do. do. hr, ult. Febr.) L 63,80, 70à,80Aà 75 bp L Ds N E u f Es des S E C and vor ce Vectbeitoen als geschäftsführezde Verwaltung. v. do. feines | 1619 400 97'606 Ra) g 2 el reue M rg h B j 39, D RORE E D Ie E 67510 Konkursverfahren. . . Marz - Wcrttags YT, DOT Di gegen das Su / T A A E L } Buenos Alxes 52/5 Pr.-A.|—| fx. 2 0000-500 A 13525b1G Det. Sold-N L G d Q K La L R i, M TIE- Hes i ba das Vermögen des Schuhmachers und | Königlichen Amtsgerichte I. hierselbft, Neue Friedrich- | zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin | __ z i La E hae “feinel—| " 1000500 & 35 - 6 R IL, N VLente ‘reine A. T G. E G . Poln. Schaß-Obl./4 500—100 RBI. S. [96,25 bz ä g Ri zu | straße 13, Hof, Flügel C., part., Saal 36, bestimmt. | auf den 6. März 1893, Vormittags 114 Uhr, | [67782 E is do. 410/, C B 000—90n # F O6 Le ra E ; int] 200 fl. @. 99, 408 : do. fleine/4 {90 u. 100 RbL. S. [93,00B Wollwaarcnhändlers Robert Rösler z , O0}, S1Ug / ' T warz A E RLEE, S d Schw scher Eiseubvahn- 20. 419/57 Gold-Anl. 88 1000—-20 £ 54,25 bz G o do:vr ult Sehe! E A N : de Schwiebus is heute am 6. Februar 1893, | Verkin, den 4. Februar 1893. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- | Südwestdcutsch- Cen er Ci} | D e M 100-20 L 54/25 61G 20, VcierSeite | 1000u: 1068 aae i PEE von ea S E eas Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. _ qa, ePesfe, Gerihtss{hreibr | stimmt. s Für die Beförderung gebrannter Thouftcinc ] Chilen. Gold-Anl. 1889/44 1.1.7 | 1000 —%00 £ |88/25B {këç.f. bo D 1000 u. 100 X: 83/30G do. 5. Anleihe Stiegl. |5 1060 n. 500 RBI. [74,20G Der Kaufmann Ferdinand Krumbholz zu Sa des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Klingenthal, den D Uevas 1893. n M von S000 kg ab Saarbrüen | do. de 6H 117 20400 M L BNUE o. do. pr. ult. Febr.| l E Oas do. Boven-Credit P 100 Rbl I " 106 502 ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- PNEBEE S A C AOhier, l s e T E 230-49 Chinesis@e Staats - Anl./50| 1511 LOUO 105,501 G ? ba [r i a o 86'906: G Ce D 1 9 Ol. V, 0,00 D rungen find bis zum 3. März 1893 bei dem Gerichte 52C Konkursverfahren. Gerichts\ reiber des Königlichen Amtsgerichts. nah Lausanne tritt mit Wirkung vom 195. F: Ta Landmannb.-Obl. 44 117 { 3, 1000 u. 100 fl. 186,206;G do Me 4 1000 N MBE, D S d Z 1 . 0,

M L 99. o e » ol 80. 2 E E UUrSve A ins . I. ein- Frachtsay von 226 Centimes für 2000—200 Kr, [111,75 bz 00. do. pr. uli. Febr. e do. Vntr. -Bhder.-Pf, anzumelden. Zur Prüfung der angemeldeten Forde- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Mde 20 Sra ieh do. do. [3 2000—400 Kr. }91/70bz . Silber-Rente [Wr 1.1.7 | 1000 v. 100 f. 183,00b;G »0 Gute -Bher Pf 1 5 1900, 500, 100 RBL |—,— 9000-—5090 A 196,80G

: g ; e S G s : A 100 kg in Kraft. i M A s 1 Gean L S

rungen ist auf den 7. April 1893, Vormittags | Kauffrau Hedwi Sally, gcb. Wertheim, hier, | [67570] Beschluß. p E d ŒAH G3 4 20. Staats-Anl. y. 86/30] 116,19 2000-——200 Ke. 195,75 bz e O feine! 4 00 f 83 00G S@tveh. St Hul y |21

9 S dem unterzeichneten Gerichte Termin Meran H 42 N (M tas Megerstraße 37), l Das Konkursverfahren über das Vermögen der Mrt, L D tue do. Boberedpfdbr. gar.|32!| 1, 2000—200 Kre. 194,75 bz do. 4 L! 1410| 10 T 100 fl S G Dea. En O 97 95 bestimmt. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis | ift infolge Sch(lußverthcilung nah Äbhaltung des offenen HandelsgesellschaftClaufsen & Borgsen e General Direction / Donau-MNeg. 100fL-L. . .|! 100 A, 113,00 bz do. i 1.4, E L do. Sit -Nent Anl 3 5000--—1000 „4 88'10b: zum 3. März 1893. Slußtermins aufgehoben worden. a EDERE uv, RaeR Vie anf Anfrag des e Grosis, DEUiDA Sévatérisenbahnel Egvptische Anleihe gar. .|3 | 1000—100 8 [—,— do. pr. ult. Febr.| —,— bo. Loose 41 la 10 Thlr. [94,00G

Schwiebus, den 6. Februar 1893. Berlin, den 6. Februar 1893. Theilhabers F. Claussen ergangene, den Gröffnungs- ; | do. priv. Anl. . 131 1000-20 2 192,80bz « Loose v. 1894. , 4 | 1,4 250 fl. K-M. 1128,00 bz do. Hyp.-Pfbr. v 1879) 3000-300 «« [102,90B ILf,

: Zau, j During, Gerichtsschreiber f beschluß aufhebende Entscheidung rechtskräftig ge- And S do. do. P: 1009-20 £ 100,10 bz do. Gred. -Loose 9. 58|—|y, St 100 f. De. W, 1|334,40bz do ‘do V 4 4500—23000 M 101,70bz ; Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. | worden, hierdurch aufgehoben. (67699) / A A ischer Holzverkehr do. do. fleine 9, 100 #. 20 L [100,10bz do. 1860er Loose. . 5 |1,5.11| 1000, 500, 100 f. [128,256 do. do. mittel 1500 v 101,70 ba + : Lippstadt, den 7. Februar 1893. P I Mr dey Gols ha do. do. pr. ult. Febr.| 100 00bz G do. do. pr. ult. Febr. O 128,50ù,30 bz do. do. fleine]| 7 | 600 u. 300 «4 [101,70bz

a O R Ur dis Sto Egypt. Daïra San-Anl. 1000-—20 £ 198,10G do. Loose v. 1864. . |—p.Stck@| 100 u. 50 l 1336,808G do. Städte - Pfdbr. 83] 3000-300 « [103/2et. bgB

2 1000 Fr. —_,—

10000-—1000 Fr.

, 10/1000—200/97,00G do. , 11/2000—-200|—,— do. d : . 11/2000—200|—,— do. do; TD. 1.7 /2000—500]96,50G S#l3w.Hlft.L.Gr.

wr

{f ck ck j

wi |

C0 ja. ¡fa C5 ¡fa C5 Lan

H (f fab I CIT (En fue fmk Jet fund Co 3A A PAAI A SADJ J 2

_—

Go G5 55

Man E

e I C3 G53 ¡fa Ct A

T

La

Ï

d

A O J P pu CZ

8

p —— ) nd

©DtI0F'ge 00 96%

Pank pur pumebs 2D

Nt

en

"s

bnd þ Im pri fdb fmd bed jmd pra CE Do i j bo o

ba O F

DO s

P 5 J fat park prndk rk

|

Dri Îes Lei Js. CO Tk S

Ä Fnd Pur dene pre pm pmk jraenk pur fomei benok

E

tot is J J J fnak

bund duk pem

du je J J bt 9

und. ¡eund del om

Þt=é juxi D

dru

O zes S

2

Gu zc

J A A J funk J

do O Fs

N P pk e] bun (4

E

Königliche Eisecubahn-Direction do. do. |

j j

Ê e e Ey

Tas

N L ILT n T ed Der Vicinalbahnzuf [67537] Konkursverfahren. A Beschluß e Königliches Amtsgericht. Der QICINg / ; Tölz für die Sta- i Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Lohr- |{6751)] eschlufß. s Ats auf der Vahnstrecke Holzkirhen—Tölz für die Sta- innländ.Hyp.-Ver.-Anl. 4050-405 A 197,00bz FL.f. do. Bodencredit-Pfbrf.|\4 | 1,5 20000-—200 „4 Schwriz, Ei S G) H 1 ) 2 Tel H IS Vvo ) J mar () 3 T L | « ror x L E LIEONN Mt RTEEDI A E D r : 2 Ot. ith en. rz. 93: Rae MIRtrs vaied hente, am 7. Febtuar 1903 Der Beschluß des unterzeichneten L om M uf fahren i tionen ODberwarngau, Schaftlah und Tölz d tunländische Loose . 10 Me = 30 4 158,75 by Polnische Pfandbr. T—Y ‘1.7 | 3000—100 Fb, P. 167,306sGtL.f. do “f 1889| —,— s I / Me | s pf ; 7 M ( Ire UVECT as Bermogen es y A A O J 0 | v 490 é 88 50et. b des Kaufmanns Max Mosesmann hier, Große as Konturéversaÿren Köln, den 7. Februar 1895. "i do. v. 1886/4 | 4050-405 4 j Á “i F \ b , ; do, L K | 50----405 —,—— 2030 29,75 bz G do. Rente 400 4 80,25 bz G Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find 1 E E Moltf 3e 17 wird nach erfolgter Abbaltung des ijeubval 5000-—500 A 188,50bzG B h y ' bis zum 25. Februar 1893 bei dem Gerichte anzumelden. | Große Franffurtetstraße Ar. 43) e Stet g e Sélufteratins Vieidutd O N (rechtsrheinische). Freiburger Loose. 1% Fe. 400 M. [79,90bzG If Se ) - aliz. Propinations-Anl. 4 10900050 f, 181,50G do: bo; ex. & 28,50 bz G do. do. pr. ult. Febr. A os : j Á.1 : 67,70 bz Spautshe Shuld 4 “r feu] 24000-1000 Pef. 161,60G H.f. ) | 800 u, 1200 Kx, 192,00B Raab-GrazerPräm.-Anl. 4 | 16,410 | 100 Kw == 150f,S, 195,80 hz G O ho, L Febr. E Pel cite î 9000 u. 2500 Fr. 162,590G Röm, Stadt-Anleihe 1.4 | 1.4. 500 Lire 87,60 Btodfhlm. Pfdbr. 9.84/95/41] 1,1.7 4000—200 Ker. 1103,00B fLf. V Yt. dó.

Lz t wird heute, am 7. Februar 1893, | wer © Ph N y er i rw a. : } A \ engel zu Staffur h L : 10, Dezember 1892, wodurch über das Vermögen | [67514] Konkursverfahren. Bayerischen Staatsbahnen if in Wegfall gekommen. de. St.-G.-Anl 1889| i 4050-—405 Æ 198, 30bz do, Áquid.-Pfandbr. .|4 | 1000—190 Rhï. S. [65,20 bz SerbisWe Gold-Pfandbr d r , 5 ; 4} 4 ch lad ch - « ei G ü P. e p. es I N A E , D l ck1 U ai Î ad Kaufmann Friedri Moormann, hier, wird zum Frankfurterstraße Nx. 27 und Nr. 131 (Wohnung: | Kaufmanus Julius Meier zu Magdeburg, ; g ex. C 28,506; G d o. pr. ult. Febr.| f , x. C. Ö 28,90 6g0 9. #9. pr. ult. Febr.) —,-— ro i : 1% Fe 34,606 do. do: kl, iG,v.1.10:92/fr| , | 406 «6 29,75 bh; G do. do v. 1885/5 | 1,5 aat S f : iñes | eroffnet wurde, wird dahin L o T L L ch RALEA } Y ° Ge wird gur, QSeichluSfasjuug üer die Wahl eifies Gemeinschuldner nicht Max Mosesmann, sondern | Magdeburg, den 7. Februar 1893, enua 150 Lire-L 159 Lire 123,00 bg do. Tab.-Monop.-Anl. L i 62,50G do. do. IL-VUILEm. 4: 500 Lire 84,50 b, G do. v. 1886/4 | 1.5,11| 2000—-200 Fr.

Ge S

Gläubi Zaeidifed E ita, s A e bie Michaelis (genannt Max) Mosesmann heißt; Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. 81640 tdeutsch-Oesterreichisch-Ungarischer Gothenb. Sit. v. 91 S.-A./32/ 1: in & 199 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände | ferner, n er der alleinige Inhaber der eingetragenen E TEEADEN Eisenbahn-Verbaud 9 Griechische Anl, 1881-84/5 i und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf e Ri «a Max Mosesm betr Lie i M unter | (676063 D : x B d Verkehr mit Oesterreich. do do, 500er5 | den 4. März 1893, Vormittags 10 Uhr, | der Firma Max Mosesmann betrieben hat. Das Konkurêverfahren Über das Vermögen der | Hje dur Umfartirung in Franzenösbad (Bayer. do. eons. Gold-Rente/4

ö, é : é n 7. Feb 1893 E R P ¿ | | ¿ j vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. B A L E cer Par ag O .| Friedrih Störzbach Ziegeleibefizers Wittwe | =—" sb. für Wien (Kaiser Franz-Josephbhf.) er- do, do. j 47.30 bz G do. ‘do. mittel|5 | 1,6. 2000 103,006 do. St.-Anl.1883—84| ¡tiges fri mi erbt pu S6 Tee E E in Neckarsulm wurde heute nach erfolgter Abhal- f r Fradtsäge, der Wagenladungsklasse B, und do. do. fleine/4 | 1. 20: Á 47,306zG ¿Doi feine/5 | 1.6. 400 2 108 106 la E E a Pia p 6 o L 0s ae: Königliches Amtsgericht zu Stafffurt. A tung des Schlußtermins aufgehoben. L des Specialtarifs 1. finden bis Ende März d. I- do. Monopol-Anl.… 4 | 11 A L Fr. [66.80bz G b M ZUEN L 16000—400 « [98,/5B e e a C S BO00-408 E FRED Ra [67692] L : P _} Nearsulm, den 31. Dezembet 1892, im NRükvergütungswege, gekürzt um 3 4 für 100 ks do. do. lfleine/4 | 1.1.7 ! M 56,80 bz G E Meinel | 14] 4000 n. 400 «6 [99.00B L O feine 4 S Da aOA S 27) Konkuröverfahren. ven bfenagoria grie eimne Mrg Zilhelra Abel zeridtssMrei S Een n A id) aud) Anwendung ckbei directer Abfertigung im oben do. Gld.90(Pir.Lar.)/5 | 15,6,13 54,29G do. 1892/5 |-1,1, 4000—400 97,90 bz do, do. « » « +/3§] 19,3,91 9000—900 Kr. Ueber das Vermögen des Bauunternehmers | Maurer- und Zimmermeisters Wilbelzy “aé Mer 09 RERSNEn MmSAg eat bezeichneten Verbande im Verkehr nah und 4 do. do. mittel|5 | 15,5,19 19 94,2096 L Do kleine ¿Hi 400 97,90 hz Türk, Anleihe v. 65 A. cv.|1 1000—-20 £ und Getreidchäudlers Ernst Friedrich Dost | um. hierselbft is nach erfolgter Abhaltung des R Wien (St, E, G, K F. N. B, De, N, W. D- do. do fleine/5 | 15.6.19 “A 54,20 G L 08 1889 ¿H 5000 L, G. 84,40 bz G do. do. B 1 1000-20 L |—,— in Großolberódorf ist am 7. Februar 1893, Vor- | Sthlußtermins dur Beschluß des Amtsgerichts von | (67518) Konkursverfahren. 6 und K, F, J, B,), Holländ. Staats-Anleihe/34/ 1.4,10| 12000.—100 f 102,50G L: da Fleine/4 | 1.1.7 | 1000 n. 500 & G; 184,40bzG do, do, Q N 1000—20 L 22, 5561B mittags 410 Uhr, das Konkursperfahren eröffnet | deoe aufgehoben. 93 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Magdeburg, den 7. Februar 1893. do. Comm.-Gred.-L. 3 | 15,2, R Men || bo bo, 18904 |LI7 ; 84,50B do. do. pr. ult. Febr.! 22/50 bz worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. jur. | Bremen, den 6. Februar 1 Kaufmanus Eduard Steruer zu Soliugeu Köuigliche Eisenbahn- Directiou, Ital. fteuerfr. Hyp.-Dbl. 4 | 1.4.10 68,00, Gf. | do. do. 1891 j j 84,40 bzG do, do. D l 1000—20 # L9G Schopper in Wolkenstein. Anmeldefrist bis zum Der Gerichtsschreiber : Stede. ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters, namens der betheiligten Verwaltungen, do. Nationalb? -Pfdb./4 | 1.4.10 l e Russ.-Engl. Anl, v. 1822 id 10361.518. #8 |—,— do, do. pr. ult. Febr. 21,95à22et.291,95bz 23. Miri 1893, Erste Gläubigerverfammlung am E ¿ur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- r E S 6 do. do. 1.4.10 : 06,90) | do, do. Heinelb | 13. 111 L a De Gan E ae R, März 1893, Vormittags ¿11 Uhr. Prü- | [67571] Konkursverfahren. verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigen- [67790] Weimar-Geraer Eiseubahn. i | do. Reute Fr, 192,40B® „2 do. do. vou 1899 D, 1000 u. 100, L: |—,— do, do, Feine 92,20 bz fungstermin am 10. April 1893, Vormittags Das Konkursverfahren über das Vermögen des den Forderungen und zur Beschlußfassung. der Die in der d, Beil. der Nr, 33 pee Pian do. Eleine/ò 92,590B do. conj. Anl, v. 80 5 ex h 625 Rbl, 97,70G do. confol, Anl. 1890 76,60 01 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Fuhrunternehmers Johann Joisten hier wird, | Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- | ahgedruckte Bekanntmachung vom 3, Februar a, do. do. pr. ult. Febr.! j 92,30ù,20bz do. do. Ler ' 125 Rbl 97,70G do, yrivi 88,10bz G 1. April 1893, - nachdem der in dem Vergleichstermine vom 21. Ja- | stücke der Schlußtermin auf den 25. _Februar | pird dahin beridtigt, dal der Anfang derselben O amort. ITL. LV.5 11. Königlih Sächs. Amtsgeriht Wolkeuftein. nuar *1893 angenommene Zwangövergleih dur | 1893, Vormitiagé 11 Uhr, vor dem Königlichen | [auten muß: | : R openhagener Stadt-Anl. 34 Schäfrig, Gerichtsschreiber. rechtsfräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt | Amtsgerichte hierselb, Wupperstraße 60, Zimmer 1, Im Verkehr mit der Gemeinschaftsstatic! An do. do. 18924 | ———— ift, bierdur aufgehobn. bestimmt. E GNdwis 2, ¿f sab. St.-Aul. 86 1 11 4 [67509] Koukursverfahren. Düsseldorf, den 7. Februar 1893. Soliugeu, ben 4. Februar 1893. 0. ries

47 30%5,G Num. att fund. | 6:12 4000 A 103,00G do: do v, 1887/4 | 1.3.9 2000—200 Kr,

t j j b b

p pa

t Ds Ls

X J O U bus þ 7 7 2 wi w wos

K

ps

n e G

Prt fes Junk: drrti 2’. A ckAJ Lan Tao Li à

bunt dus

; 1890 88,79 bs do. do. pr. ult. Febr. —,— do. : pr ationen 93,10et. bz G do. inzu, Anl, v, 18874 0. Wi d Heine 101,75B tLf. do. do. pe, ult. Febr. E do, do, yx. ult. Febr. 50,40 bz G do. do. IV.,14 i le do: Loose vollg. . 50,40b1G do. Gold- Neunte 1883/6 10000—12% Fb; 1104,10G Ir f. do, do, yr, Febr. e a L E, 6 5000 Rbl. 104,00b4B do; (Cgypt. Tribut) 42,90 bz do. do. v, 1884/5 106,00B 4rf, do: H do 5

4

4

4

94 20bz [98/406 93,90494à93,50by

pre pr jparreh jueraò: Qr ms & J

F Q S

pt - us E N P

0 E nada ¿ Königliches Amtsgericht. Lauer, Actuar, 7 Luremb Staats-Anl. v. 32 er Knedlitsehet ‘geb: Horn, in Bes E I Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 111. Redacteur: Dr. H. Klee, Director, Mailänder Loose .

i l þ, O; iri ; 3, Bormittags 311 Uhr, | {66612 Koukursverfahren. i: e R i 40 Berlin: | do, L P Ungar. Goldrente L Ua E ctne Der : e L vat [ Nr. 1087. In dem Konkursverfahren über das (67 695] _Koukur®sverfahren. a, Verlag der Expedition (Scholz), do. pr, ult. Febr. ; Sit arts Ua. ha, m Thiemer in Zittau wird zum Konkursverwalter er- | Vermögen der Le Ehe p Sas vel Be I e Os u Fugen Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagb- do, c D ¿ G E M G vou s 3129-125, Do S i do, do flein A nd bié }, März f Stisterhof, Gde. Cichelberg, zur | d P 4 f M0 F i e Qi I Nr, 32, : i | K \ y 1893 bei ie E E C ur Prúfuno ‘ber nadeträglide angemeldeten S orperungen ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr, 3 ( ehr. do. do, 189017,Gm.

b =ck J I

EEEz E

-

F f

, è v 626-126. Rb Tra i do, do, hir, e ebr, 500 20 2 Er: do. Gold-J Ank

p =