1893 / 37 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

857] : N Die Actionäre der Zu>erfabrik Neuteih werden hierdur< zur außerordentlichen - Generalver- sammlung Donnerôtag, den 2. März 1893, Nachm. # Uhr, im Hotel zum Deuts Hause hierselbst, eingeladen. : Tagesordnung: Bau von Kleinbahnen. Nenteich, 9. Februar 1893.

- Zuckerfabrik Neuteich.

[67417] Brauerei zum Felsenkeller bei Dresden.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung soll Sounabend, deu 18. März ds. Js., 4 Uhr Nachmittags, im kleinen Saale der Dresdner Börse, Waisenhausstr. Nr. 23, abgehalten werden. Die Anmeldung behufs Legitimation der Actionäre findet von 34 Uhr an statt.

Tagesorduung : 1) Geschäftsberiht, Bilanz, Vertheilung des Reingewinns und Entlastung des Directoriums. 2) Wahl von fünf Aus\hußmitgliedern.

Dru>kexemplare des Geschäftöberihts mit Gewinn- und BVerlustrehnung liegen vom 2. März ds. Is. an fowohl im Contor der Brauerei als bei der Dresdner Bank zu Dresden zur Einsicht und zum Empfang für die Actionäre bereit.

Plauen bei Dresden, den 10. Februar 1893.

Das Directorium der Brauerei zum Felsenkeller bei Dresden. Carl Krimpe. Dr. E. Wolf. A. Bürger. „Aug. Kühnscherf.

[67678] N ; Zudterraffinerie Halle, Halle a. S.

Wir bringen hiermit zur Kenntniß, daß auf Grund des $ 25 der Gesellschafts-Statuten der Dividenden- sc<cin Nr. 1 Serie Uk. der Litt. A.-Actie mit Dreißig Mark und der Dividendenschein

èr. 7 der Litt. B. - Actie mit Sechszig Mark vom 1. März cr. ab von den Bankhäusern: H. F. Lehmann, Halle a. S,, i Hallescher Bank - Verein von Kulisch, Kaempf «& Co., Halle a. S,, Vecker & Co., Leipzig, e an unserer Gesellschaftskasse eingelöst werden wird. Halle a. S,, 10. Februar 1893. Zuckerraffinerie Halle.

[63105] A. G. Crimmitschauer-Consumverein.

Sonnabend, den 4. März a. c., Abends

8 hr, findet im Saale des „Odeum“ eine außer- ordentliche Generalversammlung statt. Tagesorduung:

1) Verlesen der Protokolle des Aufsichtsraths, fowie Beschlußfassung hierüber;

2) Anschluß an die neu zu begründende ob einkaufs-Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Hamburg betr. ;

3) Anträge von Actionären, welche bis zum fi thes schriftli beim Vorstande eingereiht ind;

4) Umfrage. y

Crimmitschau, den 10. Februar 1893.

Der Vorstand.

Carl Ed. Stößel. Aug. Ful. Wunderli<.

Wi1lh. Kürschner.

Der Aufsichtsrath.

Carl Pilz.

[68148] L Vergbau-Actien-Gesellschaft

Massen.

Auf Grund des $ 19 unserer Statuten laden wir hierdur< unsere Herren Actionäre zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf Sonn- abend, den vierten März d. J,, Vormittags 11 Uhr, in den Gasthof „zum römischen Kaiser“ in Dortmund ergebenst ein.

Tagesordnung :

1) Bericht des orstandes über die Lage des Geschäftes unter Vorle ung der Bilanz, des Gewinn- und Verlust-Contos und des Ge- shäftsberihtes für das verflossene Geschäfts- jahr, sowie Bericht des Aufsichtsrathes,

2) Bericht der M mon über die Prüfung der Bücher, der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos für das ver- flossene Geschäftsjahr.

3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz und die Ertheilung der Decharge.

4) Wabl zweier Nehnungsreviforen ($ 23 alin. 6 der Statuten).

Wir machen darauf aufmerksam, daß $ 7 unferer Statuten wie folgt lautet :

Jeder, welcher verfügungsfähig ist und \späte- stens drei Tage vor einer General- versammlung, den Tag dieser nicht mitgerechnet, bei der Kasse der Gesellschaft oder bei den in der Einberufungsbekanntmachung angegebenen Stellen Actien oder Depotscheine dêr Reichsbank über die Actien hinterlegt und den Nachweis darüber durch eine ihm zu ertheilende Bescheini- gung führt, hat für je eine Actie eine Stimme.

Depotstellen sind:

das R Gust. Hanau in Mülheim a. d,

uhr,

der Ee Schaaffhausen’she Bankverein in

n

der E Vaaffhanseu' sche Bankverein in erlin,

das TAn us Hardy «& Comp. in Berlin Wi,

un

die Deutsche Genossenschaftsbank von Sörgel,

arrisius & Comp., Commandite in raukfurt a. Main.

Zeche Massener Tiefbau, Post Massen i. West- falen, den 10. Februar 1893.

Der Vorfißende des Auffichtsrathes: Adolph Overweg.

(Der Geschäftsbericht ner Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto kann bei unserem Vorstande, sowie bei den oben genännten Depotstellen vom 16. d. M. ab in Empfang genommen werden.)

" Dramde Gewerbebankf- Aktiengesellschaft.

Einladung zur zwölftem ordeutlichen General- versammlung am Mittwoch, den 8, März

1893, Nachmittags 4 Uhr, in der „Union“

hierselbst. / Tagesordnung : 1) Bericht und Fechnungéablage; Feststellung der Vilanz und der Gewinnvertheilung. 2) Vornahme von Wahlen in den Aufsichtsrath. Diejenigen Actionäre, we[he an der General- versammlung Theil zu nehmen wünschen, werden er- sucht, ihre Actien bis spätestens deu 1. März 18983 bei unserer Bank zu deponiren und dagegen die Eintrittskarten in Impfang zu nehmen. Bremen, den 11. Februar 1893. Der Aufsichtsrath. Joh. Friedr. Wessels, Vorsiter.

[67544]

Vereinshaus-Aktien-Gesellschaft. Die XVIIT. ordentliche Generalverfammlung

findet am Montag, den 27. Februar 1898, Nachmittags 6 Uhr, im Saale des Vereins-

haufes statt. Tagesordnung: 1) Bericht des Vorjtandes. 2) Vorlage der Bilanz pro 1899, 3) Antrag des Aufsichtsrathes auf Entlastung des Vorstandes: 4) s der Dividende pro 1892, 9) Ergänzungswahl des Vorstandes. 6) Neuwahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. Die nah $ 25 des Statuts berehtigten Actionäre werden ergebenst dazu eingeladen. Dié Eintritts- karten können unmittelbar vor der Generalversamm- lung in Empfang gênommen werden. Nechnungen und Vilanz liegen zur Einsicht offen. M. Gladbach, den 7. Februar 1893. Für den Vorstand: Ed. Koenigs, Vorsitender.

168111] Flensburg - Stettiner Dampsschisffahrt-Gesellshaft.

Zehnte ordeutliche Generalversammlung Montag, den 6. März, Nachmittags 4 Uhr, in Sommer?’s Hôtel.

| Tagesordnung :

1) Rechnungsablage und Ges[chäftsbericht für das Gesrhäftsjahr 1892.

2) Wahl eines Verwaltungsrathsmitgliedes an Stelle des ausscheidenden Herrn P. Peter- fen: JFeN.

3) Wahl eines Ersaßmannes.

4) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes an Stelle

__ des auéscheidenden Herrn Jacob Petersen.

Die Actionäre, welche dieser Generalversammlung beiwohnen wollen, werden ersuht, gegen Vorzeigung ihrer Actien einen Tag vorher Einlaßkarten im Comptoir der Gesellschaft, Norderhofenden 17, abzufordern.

Flensburg, den 10. Februar 1893.

W. C. Frohne. A. H. Mör>. P. Petersen I. N.

[68155] Bonner Privatbauk, Boun.

Generasversammlung am 15, März 1893, Nachmittags 5 Uhr, im „Rheinischen Hof“ (Sternstraße) zu Bonn.

l Tagesordnung :

1) Vorlage der Bilanz pro 1892 und des Ge- shäftöberihtes, sowie Beschlußfassung über

_die Verwendung des Reingewinns.

2) Ertheilung der Entlastung.

3) Ersaßwahl für ausscheidende Aufsichtsraths- mitglieder.

4) Aenderung der Statuten in der den Actionären dur< Cirkulare mitgetheilten Form.

Bonu, den 10. Februar 1893,

Der Vorsitzende des Aufsichtsraths : B. von Gillhaußen.

[68151] Bonner Verblendstein- & Thonwaaren- Fabrik Actien-Gesellschaft in Bonn.

Außerordentliche Generalversammlung Mittwoch, den 8. März 1893, Nachmittags 35 Uhr, im Hotel Nete in Essen a. Ruhr.

Tagesordnung : Abänderung des Statuts S8 5 tat, Abs. 2 dur Ausgabe von Stamm-Prioritäts- ctien. Die Actionäre, welche an der Versammlung theil- nehmen wollen, haben ihre Actien vor Beginn der Versammlung beim Vorstande zun hiunter-

legen. Der Auffichtsrath. H. Büscher.

[68149] Kölnische Hagel - Versicherungs- Gesellschaft.

Am Samstag, den 4, März d. J., Vormit- tags 11 Uhr, wird die gewöhnliche Geueral- versammlung im Geschäftslocale der Feuer- versicherungs-Gesellshaft „Colonia“, Unter Sachsen- hausen Nr. 10 hierselbft, stattfinden, wozu die Herren Actionäre hierdur< eingeladen werden.

Stimmberechtigt sind diejenigen Personen, welche zur Zeit der Versammlung länger als zwei Monate Eigenthümer von wenigstens fünf Actien und als folhe im Actien - Register der Gefellshaft ver-

zeichnet sind. Tagesordnung : 1) Erstattung des Geschäftsberihts für das Jahr 1892. 2) Vorlage der Idhresre<hnung und Bilanz zum wee der Entlastung. 3) Wahl von Verwaltungsraths-Mitgliedern. 4) 4 der Rechnungsrevisoren für das Jahr Jahresre<hnung, Bilanz und Geschäftsbericht werden vom 15. Februar cr. ab im Gebt sLocale der Gesellschaft zur Einsicht der Herren Actionäre ausgelegt sein. Köln, den 10. Februar 1893.

Der Verwaltungsrath.

# ; i; i 66234 iz 7 [990294 Norddeutshe Bank in Hamburg. Der unterzeichnete Verwaltungsrath beruft die Actionäre der Norddeutschen Bayk in Hamburg zur Sechsunddreißigsten ordentlichen Generalversammlung am Donnerstag, den =. März d. J., Nachmittags 21 Uhr, im Waarensaale der Börsenhalle. 1) Vorlegung des Iahrebberihtes, dor Bil 8 V oreegung des Jahresberihtes, der Bilanz und der- Gewinn- und erlustre ß das Jahr 18! Q Aéning für 2) Wahl von drei Mitgliedern des Verwaltungsrathes und zwei Revisoren.

Die Inhaber von Actien, wel<he in dieser Generalvérsammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen erhalten am S7. und 28. Februar und L. März, Vormittags vou 9—A Uhr, bei den Notaren Herren Dres. S. Stockfleth, G. Bartels, Des Arts und v. Sydow, Große Bäckerstraße 13 gegen Vorzeigung ihrer Actien Eintrittékarten, Wahlzettel und Stimmzettel unter Beifügung der ihnen nach $ 38 der Statuten zukommenden Stimmenzahl.

Der Jahresbericht mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrehnung kann von einem später bekannt zu gebenden Tage an in unserem Depôt und Effecten-Büreau in Empfang genommeñ werden.

Hamburg, den 4. Februar 1893.

Der Verwaltungsrath der Norddeutschen Vank in Hamburg:

Breslauer Lagerhaus.

Dié Herren Actionäre unserer Gesellschaft laden wir hierdur< zur se<szehnten ordentlichen Generalversammlung auf Sonnabend, den 4. März cr., Nachmittags 4 Uhx, in das Geschäfts- local der Ge/fellschaft, Neue Oderstraße Nr. 10, hierfelbst ein.

E „… _ Tagesordnung : 1) Mittheilung des Geschäftsberichts pro 1892, Genehmigung der Jahreêre{<nung und Bilanz und Beschlußfassung über -die Gewinn-Vertheilung. 2) Ertheilung der Entlastung. 3) Beschlußfassung über die Zahl der Aufsichtèraths-Mitglieder und Wahl derselben nah $ 15 des Statuts. | : __Zur Theilnahme an der Generalversammkung sind nur diejenigen Actionäre berechtigt, welche ihre Actien nebst doppeltem Nummern-Verzeichniß seit wenigstens drei Tagen vor der Generalversammlung in dem Geschäftskocal der Gesellschaft, Neue Oderstraße Nr. 10, hinterlegt haben. i Die Jahres-Bilanz, die Gewinn und Verlust-Nechnung, sowie der den Vermögensstand ünd die Verhältnisse unjerer Gesellschaft entwi>elnde Geschäftsbericht liegen von heute ab in unserem Geschäfts- locale zur Einsicht der Actionäre aus. |

Vreslau, den 8. Februar 1893.

Der Auffichtsrath des Breslauer Lagerhauses. Julius Schottländer.

Rheinische Bergbau- & Hüttenwesen-Actien-Gesellschaft. _… Wir beehren uns, die Herren Actionäre unserer Gesellschaft zu der am 28. Februar l. J,, Nachmittags 34 Uhr, in der Städtischen Tonhalle zu Duisburg beginnenden ordentlichen General- Ns ergebenst einzuladen, und verweisen bezügli<h der Berechtigung zur Theilnahme auf $ 10 er Statuten.

Als Depotstellen, bei denen die Actien spätesteus am 25. Februar l. J. hinterlegt scin und bis nah der Generalversammlung hinterlegt bleiben müssen, bezeichnen wir: das Burcau unserer Gesellschaft in Hochfeld, die Duisburg-Nuhrorter Bauk in Duisburg, die Vergisch-Märkische Bauk in Düsseldorf, die Herren D, Fle> & Scheuer in Düsseldorf, die Bergisch-Märkische Bauk in Elberfeld, den A. Schaaffhausen’scheu Bankverein in Köln.

; Tagesordnung: 1) Geschäftsbericht.

2) Vorlage der Bilanz per 31. Dezember 1892 nah 8$ 19 und 20 der Statuten. 3) Ergänzungswabl des Vorstandes. 4) Wahl der Nechnungsrevisoren für das Geschäftsjahr 1893. 5) Ausloosung von Partial-Obligationen der Grundschuldanleihen. Niederrheinische Hütte bei Duisburg-Hochfeld, den 10. Februar 1893. Der Vorstand.

[68144]

[68143]

[67979]

Activa. Passiva.

Bilanz vom 20. Juli 1892.

| M A M 5 Grunderwerb-Conto 36 000/—} Actien-Kapital-Conto 99 900|— Gebäude- und Bahnanlage-Conto 72 945 Prioritäts-Obligationen-Conto 170 000|— Kassa-Conto 628/01] Contocorrent-Creditoren 29 684/12 Mobilien-Conto 226/50 | Zucker- und Syrup-Conto 8 629/94 | Contocorrent-Debitoren E 83 369/04 | Gewiun- und Verlust-Conto , . 97 785/63 |

A

299 584/12

299 584 12 Gotha, 6. Februar 1893. Gothaer Zuckerfabrik in Liqu.

Ed. Heegewaldt. Paul Blanqchart. W. Fischer.

[67986]

Activa. Vilanz-Conto am 32. Dezember 1892, Passiva.

E i Me 13 7 789|/—| An Kassa-Conto. Per Actienkapital-Conto : 93 907/112] „, Solawe<hsel-Conto. 190 200 4 Einzahlung 66 600|— 29 726/89] Discont-Wechsel-Conto. Einlagen-Conto 133 032/53 72 748/44 Conto-Corrent-Conto. Neservefonds-Conto 7 07061 4 800 Grundstü>s-Conto. Dispositionsfonds-Conto. . .. 1 919/30 5 155|— Hypotheken-Conto. Zinsen- u. Discont-Conto : 402|— Effecten-Conto. Zinsen a. Passiv-Kap. 464247.95 229/23 Incasso-Conto. Anticip -Zinfen aue: 006,82 M2 R Mis, Anticip.-Discont .,„ 158.86 899 4 ant-Conto. \inn- u. Verlust. Co T 707|— Binsen- u. Discont-Conto. Gewinn- u, Verlust-Conto

217 198/09 Debet. Gewinn- und Verlust-Couto.

t s M. 2 635 03 Handlungsunkofsten-Conto. Per Zinfen- u. Discont-Conto: [ Grundstü>s-Conto. (Gewinn 6 586/50 Utensilien-Conto. 2 é Le Bilanz-Conto, Reingewinn. 73/89 6 660/3ó

217 198/09 Credit.

6 660/35 Sömmerda, den 31. Dezember 1892. s

Soemmerdaer Vereinsbauk.

Neubert. Mangold. i : Die vorstehende Bilanz und das Gewinn- u. Verlust-Conto stimmen mit den Büchern der Bank überein, die Ausgaben sind durch Beläge nachgewiesen. Ï ; Sömmerda, 8. Februar 1893, Der Auffichtsrath.. H. Martini, Vorsitzender.

[67987] Geueralversammlung kauf verschiedener Actien zu genehmigen, $. 4 der Soemmerdaer Vereinsbank. des Statuts. Die ordentliche Generalversammlung unserer | 5) Beschlußfa sung , über eine Statutenänderung, Actionäre findet Sonntag, den 12. März d. J., betreffend $ 42. Nachmittags präcise 3 Uhr, im Locale des 6) Wahl von zwei Aufsihtsrathsmitgliedern Herrn Friedri<h Scheibe tatt. & 97 des Statuts. | Í Tagesorduun [: 1 Die Vilanz, Gewinn- und Verlustre<nung liegen 1) Bericht“ des Vorstandes über die Lage des | yom heutigen Tage an zur Einsicht der Actionäre im Geschäfts und die Nefultate des verflossenen Geschäftslocale der Gesellschaft aus. ; : Jahres. 2 ie Herren Actionäre werden zur Theilnahme mit 2) Bericht des Aufsichtsraths über die wegen der | dem Bemerken ein eladen, daß die Einlaßkarten nur Gewinnvertheilung zu stellenden R egen \<riftlihe meldung oder Vorzeigung der 3) Beschlußfassung über den Antrag, die Bilanz Actien im Geschäftslocale vom 6. bis 11, März in und die Gewinn- und Verlustrehnung zu ge- | dén üblihen Bureaustunden audapändigt werden. nehmigen; über die vorgeshlagene Gewinn- Sömmerda, den 9. Februar 1893.

rtheilung, sowis über ble Becarattuna des } Bortiar bed! Unt Mia zom de Soemmerdaer Bereinsbauk.

4) Beschlußfassung übér den Antrag, den Ver-

Vierte Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 11. Februar

M 37

1. Untersuhungs-Sachen, 2. Aufgebote, Zustellungen u. dergk. 3. Unfall- und JInvaliditäts- 2c. Versicherung.

4. Berloufe Berypachtungen, Verdingungen 2c. 5, Berloosung 2c. von Werthpapieren.

Deffentlicher Anzeiger.

1893.

6. Kommandit-Gefellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. 7. Erwerbs- und )

s. Niederlafsung 2c. von Rechtsanwälten. 9. Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

irthshafts-Genofsenschaften.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Altien-Gefells<.

679 Gasanstalt Kaiserslautern. Schluß-Bilanz per 31. Dezember 1892.

M, FeeA M A 20 652/34) Per Actien-Kapital-Conto * 720 000|— 21428 57] „, Neservefond-Conto 62 461 07 205 779/734 Special-Reservefond-Conto . . 56 421 38 91 26829] Dividende-Conto 32 Conto der inneren Einrichtung . | 188 028/16} , Diverse Creditoren 1 821/43 Röhrenleitungs-Conto 127 302/92) , Gewinn- und Verlust - Conto, E E JZI D

P assíva.

Fabrikf-Grundstük-Conto . Stadt-Grundstük-Conto . . Fabrik-Gebäude-Conto . Stadt-Gebäude-Conto

Laternen-Conto 17166 50 Reingewinn Mobilien: Conto 292/43 Magazin-Conti 67 983/95 Diverse Debitoren 153 262 46 Effecten-Conto . . 101 500/— Gasmaschinen-Conto 21 526|— Kassa-Conto 3 574/10 959 761/45 Gewinn- und Verlust-Conto.

l 959 761/45 Haben.

Soll. A. A G V, | A

Per Gas-Conto 250 631/02 Coke-Conto 60 313/32 Theer-Conto 15 087/42 Ammoniakwasser-Conto 4186/31 Magazin-Conti . . 4 565/34 Diverse 6 605/39

An Kohlen - Conto, für verbrauchte Kohlen 127 934/12 Gehalte: und Löbne-Conto . . . 36 217/61 Unterhältungs-Conto, für Aus- | gaben 22 195/05 Unkosten-Conto 12319/41 Reinigungs-Conto, für Ausgaben 2215|— Abschreibung auf Gebäude-Conto 4 761/44 Conto der inne- | ren Einrichtung 9 638/24 Mobilien-Conto 1519 Nöhrenleitungs- Conto : i « Laternen-Conto Bilanz-Conto

\ pes erar C O M Amrum E E rern

341 388/80 341 388|80

L) Kieler Bank. Bilanz pro 31. Dezember 1892.

Activa. Passíva.

e A . Mw A 162 744/56} Per Actien-Kapital . 61 500 000.— | 1 929 886/30 nit einge- | D 966/08 zahlte 302 520.— I 1 197 480 107 884/90 Neservefond 118 460/24 Accepte gegen Unterpfand 395 418/99 Conto-Corrent-Conto : | Creditores

Reichsbank-Saldo und Kassa . Wechselbestand 5 9% Zinsen . Effecten und Coupons L Effecten des Reservefonds Conto-Corrent-Conto :

l) Debitores gegen Sicherheit | 1 430 036/41

2) Debitores 30 622/94

3) Banken und Banguiers . 125 928/60 Lombard-Conto 1188 046/26 Inventar-(Lonto 100|—

1 370 143/— Conto pro Diverse . 20 606/52 Depositen 1 787 576/50 Dividenden-Nestanten 156/15 Dividenden-Conto pro 1892 , .| 101 250/— Tantième-Conto 25 999/44 Special-Neservefond 10 929/21 5 027 216/05

Credit.

5 027 216 05

Gewinn- und Verlust-Conto.

M A T 14 Per Zinsen-Conto i 120 533/93 Provisions-Conto . 55 674/65 Uo 1167/11

Debet.

An Unkosten-Conto:

Galdile, Mete Ci Steuern ¿

» Reingewinn, vertheilt wie folgt: dém Neservefond J 49/9 Dividende an die Actionäre auf ( 900000 1 Iahr M 36 000 | M 300 000 } Jahr „9000 , 45 000.— Tantième ; « 25 999,44 |

5 9/0 Super-Dividende auf | 6 900 000 1 Jahr ¿4 45 000 i S « S0 O S E, 290. 133 986/13 » Spccial-Neservefond | 1147/72 T7 370169

M 34 271.84 8 370.—

42 641/84

6 6 736.69

Kiel, den 18. Januar 1893, # Î n i: Die Direction.

F. Mohr. Bon Tay. J j Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz, sowie des Gewinn- und Verlust-Conto mit den Büchern der Bank bescheinigen Kiel, den 25. Januar 1893. L 2 J. Schweffel, F. Lol, mit der Revision beauftragte Delegirte des Aufsichtsraths.

[67982 : O | in Verlin bei den Herren Helfft Gebrüder, êu L Aeler Va 11. Fe- | be Einreichung des Dividendenscheines Nr. 21 nebst 21e DUvidende (1 a U, ige 9 ‘n- Verzeichniß entgegengenommen

bruar an mit 40 50 .„Z per Dividendenschein Tan ummern-Verzeichntß entgegeng

in Kiel an unserer Kasse, / Kiel, den 9. Februar 1893. in Hamburg bei der Commerz- und Dis- Die Direction. couto-Bank, [67983] Kieler Bauk. | Mit Genehmigung der Generalversammlung und gemäß $ ©ò der Statuten fordern wir die Actionäre unserer Bank hiermittelst auf, die restliche Ei

nzahlung i; von 20 pCt. = 120 Mark pro Actie

sowie 50 „4 für Reichsstempel pro Actie

in der Zeit : : f voui 25. März bis 1. April d, Js. _ S

bei Vermeidung der im $ 7 ven A fesipesepten Nachtheile an der Kasse unserer Gesells<aft oder

Per Reichsbank an unser Giro-Conto zu leisten. A S :

N N Die Sn citidtboine sind gleichzeitig mit Dividendenscheinen von 1893 an und Talon Nr. 3

sowie mit arithmeti\{<! geordnetem Nummernverzeichniß einzureihen. Dagegen werden die mit 6 600.—

vollgezahlten Yctien“ mit Dividendénscheinen Nr. 22—30 und Talon ausgeliefert,

Formulare zu den Numinernverzeichnissen sind an unserer Kasse abzufordern.

Riel, den 9. Februar 1893. Der Vorftand.

[68101] L A ; Thüringer Actienbrauerei zu Naumburg a. S.

Zu der am 22. d. M. stattfindenden außer- ordentlichen Generalversammlung . geben als Nachtrag zur Tagesorduung: : E „Antrag auf Veräußerung zweier Grundstüce“ hiermit no< bekannt. Naumburg a. S., den 10. Februar 1893. Der Ansfichtsrath. Mar Heyne.

[68100] : Döbelner Straßenbahn.

Die Actionäre unserer Gesellschaft werden hierdur< zu der Dienstag, den 28. Februar 18983, Nachmittags 3 Uhr, im Saale des an zur goldnen Sonne in Döbeln stattfindenden General- versammlung ergebenst eingeladen.

Der Saal wird um ® Uhr geöffnet und punkt 3 Uhr geschlossen, Die an der Generalversamm- lung theilnehmenden Actionäre sind auf Grund des Actienbuches als legitimirt zu betrachten.

Die Vilanz, fowie Gewinn- und Verlustrehnung liegt von beute an im Comptoir der Gesellschaft zur Einsicht für unsere Actionäre aus.

Tage®sorduung : 1) Bericht des Vorstandes über den Bau und

Betrieb der Straßenbahn. : i 2) Vortrag des Kassenberichtes, fowie dér Ge-

shäftsrehnung und Antrag auf RNichtigsprehung derselben. U Beschlußfassung über Verwendung des Betriebs- Uebecschusses. e

Wahl des nach den geseßlihen Bestimmungen

ausgeschiedenen Aufsichtsrathes. 7 9) Wahl eines Vorstandsmitgliedes an Stelle

des durch Loos ausscheidenden Herrn Wilsdorf.

Genehmigung zur Uebertragung von Actien. ) Etwaige Anträge, welhe re<htzeitig einge- bracht sind. Döbeln, den 10. Februar 1893. Döbelner Straßenbahn. / Wilhelm Roßberg. Oscar Wilsdorf.

[60512] Verloosung. e Am 2. Januar 1893 sind zum Zwe>e der privileg- mäßigen Tilgung nachstehende Prioritäts-Obli- gationen der Brauuschweigischen Eisenbahn vom Jahre 1874 ausgeloost worden: _ - à 3000 M Nr. 55 81 149 420 447 473 479 940 612 707 785 825 861 888 959 961 982. S à 1500 M Nr. 1113 1127 1191 1193 1276 1338 1414 1486 1501 1532 1568 1613 1672 1681 1692 T1757 1809 1812 3 1903 2004 2011 2054 2056 2081 2193 2218 2233 2247 2283 2366 2395 2484 2569 2571 2670 2680 2726 2763 2772 2788 2801 2802 2820 2843 2883 2916 3042 3047 3165 3213 3248: 3276 3321 3: 3469. j à 300 /(« Nr. 3620 3758 3759 4019 4025 4061 4221 4225 4985 4441 4451 4559 4583 4702 4770 4849 4889 5026 5996 5177 5381 5582 9590 5609 5660 5701 5708 5743 5761 5771 *®5787 9948 5982 6132 6204 6278 6300 6374 6608 6614 6640 6648 6679 6724 6756 6786 6827 6934 7017 7053 7072 7146 7152 7234 7361 7493 7497 (693 7835 8014 8047 8073 8146-8186 8327 8341 8424 8653 8833 8884 8976 8979 9071 9281 9330 9332 9334 9341 9379 9408 9496 9521 9718 9904 10044 10074 10262 10396 10433 10540 10589 10656 10661 10713 10961 10996 11016 11043 11112 11248 113398 11338/11412 11479 11601 747 11845 12046 12059 12221 12255 12284 12396 12403 12404 12488. : S Diese Obligationen mit den Zinsscheinen Reihe Ix. Nr. 18 bis 20 und Autwveisung sind vom 1. April 1893 ab i bei der Königlichen Eiscnbahn:Hauptkasse in Magdeburg und der Königlichen Eisenbahn - Betriebskafse in raun- schweig, fowie bei dem Bankhäuse Leh- mann, Oppenheimer & Sohn in Braun- schweig, dem Bankhaufe Mendelssohn «& Co. in Berlin und bei der Berliner Handelsgesellschaft daselbst E zur Einlösung zum Nennwerthe unter Vergütung der Stückzinfen für die Zeit vom 1. Januar bis 31, März d. Is. einzureichen. . Die Verzinsung der fraglichen Obligationen hört mit dem 31. März d. Js. auf. Magdeburg, den 6. Januar I Königliche Eiscnbahn-Direcction.

[68108] | Außerordentliche Generalversammlung

der Zud>erfabrik Hadmersleben.

Die Herren Actionäre unserer Gesellschaft. laden wir hierdurch: zu einer auf Dienstag, den 28. Fe- bruar a. c., Vormittags {U} Uhr, im Diesing*fc{hen Gasthause zu Hadmersleben statt findenden Generalversammlung ergebenst ein.

Tagesorduung : i ;

1) Auflöfung der Actien-Gesellshaft in Firma Zuckerfabrik Hadmersleben behufs Umwandlung derselben in eine Gesellschaft mit bes{hränkter Hastung - auf Grund des * Gesehes vom 20. April 1892. :

2) Vorlegung und Genchmigung ‘der - Bilanz, auf Grund deren der auf jede Actie ent- fallende Antheil an dem Vermögen der auf- zulösenden Gesellschaft berechnet wird,

Hadmersleben Bhf., den 8. Februar 1893.

Zuckerfabrik Hadmersleben. Der Vorftand.

Aug. Wie zer, Vorsizender.

[67702] L J Leipziger Credit-Bank. Zu unserer diesjährigen Sonntag, den 26. Fe bruar 73893, Vormittags 107 Uhr, im großen Saale der Centralhalle, hier, stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung laden wir unsere Actionäre hiermit ergebenst ein. Der Saal wird um 92 Uhr geöffnet und Punkt T0607 Uhr ge- schloffen. i N E Zur Theilnahme berechtigt sind nur diejenigen Actionäre, welche ihre Actien fünf Tage vor dcr Generalversammlung, spätestens also bis zum 20, Februar a. €., Abends 6 Uhr, bei uns einreichen und bis zum Tage na< der Generalyer- sammlung in unserer Verwahrung belassen. s Ueber die eingereihten Actien werden den Actionären Hinterlegungsscheine und Karten ausgefertigt, wovon die leßteren zum Eintritt in die Generalversammlung und zur Stimmenabgabe in terselben bere<tigen. Eremplare des Geschäftsberichtes für 1892 können von den Actionären in unserem Geschäftslocale in Empfang genommen werden. Tagesordnung : 1) Geschäftlihe Mittheilungen. : j 2) Bericht des Aufsichtsrathes über die Jahres- re<hnung und Antrag auf Nichtigsprehung derselben. : ) Beschlußfaffung über die Vertheilung des im Jahre 1892 erzielten Reingewinnes. ) Antrag des Aufsichtsrathes wegen UÜeber- tragung von Actien. 2 Wahl von 1 Aufsichtsrathsmitgliede an Stelle des ausscheidenden Herrn Guido Reusche und 2 Stellvertretern für den Aufsichtsrath ; desgleihen von 2 Vorstandsmitgliedern an Stelle der ausscheidenden Herren Friedrich Engel und Franz Michaud und 5 Stellver- tretern für den Vorstand. Leipzig, den 8. Februar 1893. Leipziger Credit-Bank. Der Vorftand. : Gustav Fritsche, Nudolph Madat>, Vorfißender. Director.

[67851] s g Memeler Actien-BVrauerei und Destillation.

Die Actionäre unserer Gesellschaft werden gemäß

8 24 des Statuts zu der : zweiundzwanzigften ordentlichen Generalversammlung im Geschäftslocale der Gesellschaft auf Montag, den 27. Februar, Nachmittags 4 Uhr, hierdurch eingeladen.

Zur Theilnahme an der Generalverfammlung find laut $ 27 des Statuts nur diejenigen berechtigt, welche ihre Actien bis zum 23. Februar eins{[l. bei der Gesellschaftskasse deponirt baben.

Tagesorduung :

Vilanz, Gewinn- und Verlust-Rechnung * resp.

Gewinnvertheilung. Geschäftsbericht und Ertheilung der Decharge.

Wahl dreier Mitglieder des Aufsichtsraths in Stelle des- auf seinen Wunsch ausscheidenden Wm. Richter und der na< dem Statut aus- scheidenden F. R. Dittborn und E. Berger.

Antrag auf Erweiterung des Geschäftsbetriebes,

Memel, den 8. Februar 1893. Der Auffichtêrath.

F. N. Dittborn. Wm. Richter.

Rechnungsabschluß und Geschäftsbericht werden zur Einsicht der Actionäre vom 13. Februar ab in unserem Comptoir ausliegen.

[68107] t. a 2 - Elsassishe Tabakmanufaktur.

2. ordentliche Generalversammlung 28. Fe- bruar 1893, 27 Uhr, Jimgfanctpetersplay Nr. 6, Straßburg i. E.

Tagesorduung : Geschäftsbericht des Vorstandes. Bericht des Auffichtsrathes. A Feststellung der zu vertheilenden Dividenden. Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts» rathes. 2 9) Neuwahl zum Aussichtérath. 5 ]

Nota: Jede Actie berehtigt zur Abgabe einer Stimme. Die Actien müssen spätesteus am 25. Februar im Burcau der Gesellschaft, Polygonstraße 54, Straßburg-Neudorf, oder ti der Vank vou Elsaß & Lothringen, oder bei der Voden- & Communal: Credit - Austalt _für Elsaß-Lothringen, oder bei der Allgemeinen Elfäsfischen Vauk - Gesellschaft, oder bei den Herren Ch. Stachling, L. Valentiu & Cie., oder bei der Banque de Wulhouse in Straßburg i. E. binterlegt werden.

Der Vorftand.

Ioseph Feist.

(67408) Liquidation.

In der am 2%. Januar a. 0. stattgehabten außer» ordentl. Generalversammlung wurde die Ligui- dation unserer Gesellschast beschloffen, und werden die Gläubiger bierdurch aufgefordert, icd bei uns zu melden, :

Hanau, den 31. Januar 18983.-

Fabrik elektr. Uhren & Apparate A.-G.

in Liquid.

E E