1893 / 42 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

*

Inländishe Eisenbahnactien t . und ruhig; | Monopol-Anl. v. 18387 58 , Brofilianische Anlei i-Juni 18,3—18,9; unt | Mainz-Ludwigshafen, e e Südbahn und | v. 1889 692, Plapbideont l, Silber E zig 1835 Len A N 00 V A AR C | \ d d : Marienburg- lawka etwas besser und lebhafter. In die Bank flossen 20000 Pfd. Sterl. Nüböl pr. 100 kg mit Faß. Steigend. Gek

Bankactien in den Kassawerthen ruhig; die | Paris, 15. Februar. (W. L. B.) (Sehkuk- | Ctr. Kündigung8pr. « Loco mit Faß 2 , -

speculativen Disconto - Commandit - Antheile etwas Curfe.) 30/0 amort. Rente 98,95, 3 9/6 Rente 98,60, | ohne Faß M, ver di Mon é abgeschwäht und unter Schwankungen ziemli | Italienishe 5 9/4 Rente 92,45, 49% ungarische e i 597-83 4 Tee 4 Be Man h 7 di belebt, Actien der Deutschen Bank etwas abgeschwächt. | Goldrente 96,93, TIIT. Orient - Anleihe 70,05, | 53,4 bez., per September-Oktober 52 Ee Industriepapiere ziemlich fest und ruhig ; Schiffahrts- | 4% Russen 1889 98,75, 49/6 unitficirte Egypter | Petroleum. (Naffinirtes Standard white) i actien s{chwächer; Montanwerthe schwankend nament- 100,45, 49/0 spanishe äußere Anleihe 623 Gon- | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. er d lih Actien von Kohlenbergwerken abgeschwäht. : vertirte Türken 22,374, Türkische Loose 96,10, 49% | mine —. Ge —- kg. Kündigungspreis E un König Wilh. Bro, Curse um 24 Uhr. Fest. , 3% Reids- | Prior. Türk. Obl. 452,00, Franzosen 648,75, Lom- | Loco —, per diesen Monat —. s Königsb. Mas und Staats-Anleihe 87,40, Creditactien 177,75, Ber- | barden 226,25, Banque ottomane 599,00, Bangve Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per 100 1

' w ; - K8b. Pf. Brz.-A ; . tiner Handelsgefelischaft 145 50, Darmstädter Bank | de Paris 642.00. Banque d’Escompte 145,00, | à 100% = 100000 Tralle 1 i i Langen. Tuchs.cv T A O 19950, Deutsche Bank 166,50, Disconto-Com- | Credit foncier 1011,00, Cródit mobilier 126/25 Anbauer Ae E ohne Faß s a Q e 0 Leyk -Josthl. Pcp .1 | 200 fi. i mandit 191,50, Dresdner Bank 151,12, National- | Suéz-Actien 2662,00, Banque de France 3885,00, Spiritus mit 70 4 Verbrauchsab gabe, per 1 001 g Bank 118,00, Canada Pacific —,—, Durer 222,70, | Wesel auf deuts Pläge 1222, do. auf London | à 100% = 10 000% nah Tralles Gckündigt G M

Eichterfeld. Gas- e __ Waßs.- u.T.-G 1000 |—,— Elbethal 104,50, Franzosen —,—, Galizier 92,75, | k. 29,16, Ghea. auf London 25,174, Wechsel Amfter- | 1, Kündi ‘eis -— 99 9 Lindener Brauer. 1500 }281,00bzB Gotthardb. 158,25, Lombarden 46,25, Dortm. Gronau | dam k. 206,68, do. Wien k. 205,75, t Mee A Spiritus ut 10, Berbeca e e ti A agehring Eisenw 300 (66.008 | Mariezp ee -Büdhener 142,87, Matuzer 116,70, | 424,00. Portug. 214, 8% Ruf. 78,90, Privat: | à 100 9% = 10000 9/6 nach Tralles. Gefündiat diy E —-” E nd Db. 300 66,00B R NUTdeE 65,7 9, Ostpr. 75,75, Mittelmeer 101 75, discont 2. 1. Kündigungêpreis A Loco mit Faß (gt ————————— —_ _ e ñ e L mea Fi S_h_ t t T , Masch. Vz. DON rince Denry 72,00, Schweizer Nordost 110,00, | Paris, 15. Februar. (W. T. B.) B aulevard- | per diesen Monat —. e ) Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 4 50 4. ° Ì É | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 do, i; 90. IL. 300 R Schweizer Central 129,10, Schweizer Uno: 76,00, verkehr. 3 °/9 Rente 98,62, Italiener 92,42, Spiritus mit 70 M’ Verbrauchsabgabe Ge f | Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; | B I h Juserate uimmt an: die Königliche Expedition Mèöbeltrges. neue 300 A Warschau-Wiener 195,00, Bochumer „Buß 127,25, 4°/o ungar. Goldrente 963, Türken 22,42, Türkenloose schäftslos. Gek. 1. Kündigungspreis v f för Beelin auer den Post-Anstalten cth die Tobedition , | | po e l ent uar a ae B Qtel E Ra Sütie 19908 G Ira 146,60, E M rin L, elm. 990,00, Mio | Loco mit Faß —, per diesen Monat 32—32 1 béz s 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. | o M S | und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers N DTAnS, e 200 0D 50 Gie, G onolidalion 160,50, Dannenbaum | Tinto 395,00, Tabaactien 377,00, Portugi cbruar-März 32—32,1 bez. ver März My 2 j / : . Jf | | 5 . 32. do. do. Vorz. Act.| - 1200 |60,00bzG | 90,50, Hibernia 16 75, Laurahütte 97,75, Hamburg 21,12. Fest. \ E be Ae Mai i T go E t E Dr Sund : M el n ea au De s e E I C Ler Mv A Ae as ——#7 Niederl. Kohluw 20 L G | Et E00 ale red. Zlovd 108,50, Dynamite | Amsterdam, 15. Februar. (W. T. B.) (Sthluß- | 33-391. ber® 32,7 928 bei, per Mab-Jun M R P z ttenvutcg, Etsen. 200 194,25ct.bzG | Truft 137,00, Ztaliener 92,90, * exitaner 83,75, | Gurse.) Oesterr. Papierrente Mat-Nov. verz, 812 | Aa L por V S, „Zuli N : i i: 8 600 (1/50G | bo, neue 89,2%, Russ, Orient 111. 69,60, do. Gon- | Oesterr. Silberrente Jan.-Zuli ver sf 4 o): | t e der Augufi - September 37 3— M 42. Berlin, Freitag, den 17, Februar, Abends. 1593 Dranicnb, Chem. 300 182,75G sol8 99,29, Russ. Noten 215,00, Oesterr. 1860er | ungar. Goldrente 968, Huff. gr. Eifenbahn 1243, | Weizenmehl Nr. 00 9250.90 50 Un De i 6 Q, S do. do. n A E R E Ungarische 4 %o Goldrente 97,70, Nuss. 2, Ortentanl. 64), Conv, Türken 221, 314 0/9 20,25-—18,00 bez. Feine Marken über Noti; bezahlt : i C ————— E E S giód.Straßenb. ain “b loofe 94,05. S a uten 68.95, Ras. Sim 1E t, Marl: E Pi 1995. 1826 beh Vek do feine , Sine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Des Königs Majestät haben Allergnädigst geruht, den Heutc Morgen um 9 Uhr schifften Sih Seine Majestät bo. do. conv. L S Nr 0 u Los I Air, 0 150 6 : dem Bürgermeister Shabarum zu Merkelbach im Ober- | Communal-Landtag des Regierungsbezirks Wies- | mit Seiner Königlichen Hoheit dem Prinzen Heinrich und dem commandirenden Admiral Freiherrn von der Goly auf dem

300 |— Berichtigung. (Curse um 24 Uhr.) Gestern: St. Petersburg, 15. Februar. (W. T. B,) | höher als Nr. 0 u. 1 100 incl SaÈ é a f s: d t A 4 ¡40 t. J, 01 é Co j b Cr. P r. 100 Ee br incl. Sal - MeL N :

Nath. Opt. Fabr. §00 [86,295G Dest. 1860er Looje 128,50. Wechsel London (3 Monate) 95,30, do Berlin do “Bericht bér t L L EA v! ele Sat ; Tala B TA An Bauerhofs-,| baden 3 15, März d. J der Stadt Wiesbaden zu

tath. a 00 186,25 ; ? London ) 95,30, do. Berlin do. ericht ändigen Deputation für den ters dkreije, dem bisherigen Gutsvorsteher, Bauerhofs- aden Zum 19. Marz d. „F. nach der Stadt Wie Ö E eut e t g ;

Rau. Walter 1000 [88,00G E P S E 46,723, do. Amsterdam do. 79,00, do. Paris do. 37,80, | handel Da Borlin, Sa enals Gie je Mr : O le n Guts im Kreise Rügen dle berufen und den Königlichen Regierungs - Präsidenten von | Panzerschiff „König Wilhelm“ cin, welches alsbald, begleitet

R tg E: N 99,00G As "esel L 0dr: (Partice d (Ole -Impérials 766, MRufs. 4/6 1889 Confols 1484, | von 4,50——4,70 « per Schodck Ausfortirte kleine E Sallbitann a. D. Grüneberg zu Sur iun Kreise Nieder- | Tepper-Laski in Wiesbaden zum Stellvertreter des König- | von dem Panzerfahrzeug „Beowulf“, nach Helgoland in

citod. j 00 [--,-— Farfe. ’. Wechsel 20,431, Part . 81/225, | do. Prämien - Anleihe v 86 2401 ad Qualttät ea Aa. R | N pes ; i POE T Ober-Präsidente Q i Sce gi

Sächf. Gußfthlf. 600 |152,0064G | Wiener do. 168,80, [3 0/0 Reichs-Änl, 87,50 Unif | bg: remen, (gest) 2284. do, 2 O ne iOLT beab o M ualität, extra große: über Notiz h barnim, früher zu Berlin, dem Maurerpolier Carl Jhme | ichen Ober-Präsidenten Magdeburg in Cassel in dessen |Sce ging.

Sä! Nähfd Fb. 1000 (670 | Sr E DLCOIO, prtaliener 93,00, 6.9/9 cons. Mex. | do. 3. Orientanleihe 1054, do. 4/0 innere Anleibe | {e vab o 2 N SNLE Malfeter | zu Kerlschüß im Kreise Neumarkt, dem Wirthschaftsvogt Her r- | Sigenschaft als Königlicher Commissarius für diesen Communal-

Schles. DpfePrf. I 07S | 88,00, Destr. Silberrente 83,50, do. 41/5 9/9 Pavier- | do. 440/9 Bodencredit-Pfandbriese 152, Große Ruff | toeigteh, ali H S a aal mann zu Dronau im Kreise Guhrau, dem früheren Kutscher, | Landtag zu, ernennen. i if Fr 6 bie M

Sl Gas-A-G) 600 121, 50B rente 83,80, do, 4 9% Goldrente 9990, do. 1860er | Gisenbahnen 246, Ruf. Südwestbahn-Actien 1164, | Stettin, 15. Februar. (W. T. B) Got--: : jevigen Gartenarbeiter Friedrih Wandelt ebendaselbst und Die parlamentarishen Erörterungen über die

Schri/tgieß. Hu : bem Arbeiter Eduard Weinhold zu Hennerwiß im Kreise Justiz-Ministerium. Handelsvertragsverhandlungen Deutschlands mit feinen Nachbar-

ô à

Frankf. Brauerei Gelsenk Gut l. Glüdauf do. cony.. Gummi B.-Frkf. Gumf.Schwanriß e Es ev. n al F f .-Rhein.Bw. arl8r. Drl.Vfb,

on | R RORS

T S

M ¡ln 1f pv G je ps Jst pf i psan J 1 1G Fe T L t A RE S ERS bank beck J fued fpremò benach 00 pr J juni juni jaenk park QO Q

[e] O

ee

Si |oo| Bo

prak park T P amb anni Junk mus jam twa D A kde S: Ban F Oa 1

j H

S n t t: I O j A C 1ER Pa E E E R E E 7

pak

r Ör Ie, unk fund Punk Juni Prei

S

D S | oos !

1000 1101,30B Loofe 128,30, 3% bort. Anleibe 21,70, 5 09/6 amort. | St. Petersburger Discontobank 485 do. Internat. | mark Vei E lr a E m n U L, 1 O. e CT nl 459, : Fmartt. Weizen loco Ftill 145 159 | i 2EA E 500 161,50G Rumän. 98,70, 40/9 russ. Cons. 98,30, 3. Orient- | Handelsbank 442, do. Privat- Handelsbank 378 s V4 oar D R S L 20 ì T Allgémeine E iche ie , , L â anntlih zu Angriffen auf einzelne bei diesen 600 107,006 anleihe 69,40, 4/0 Shpanter 61,90, 5% ferb. Reniec Bonk fi auswärtigen Buda B D ibaiditeu A0 Ronen O Abra 126 e Aae V “0A IE E a Lo Kmeen Feld-Artillerie- „Der Rechtsanwalt Ziem d L Lubliniß Ur zum, Notar Neebendluneea eto Se n ms dem Reichskanzler 600 E 2905. s G 97 80. E H r S Tse) e u Bes G0 À L. Rre A Mai 134,50, per Mai-Juni 135,50. Pommerscher Regiment Nr. 17 und dem Un terotticlen Joseph Schulz im ta O einfa L E e mit An- Veranlassung gegeben, in der Reichstags-Sizung vom 15. d. M. d E C 0e n 1614, Böbm, Meftbahr | purlee eel auf London (60 Tage) 4,86, Cable | Hafer loco 133 138. Rüböl loco unvertntes i Grenadier-Regin tönig Wi (2. Westpreußisches QILO 1E D L LLRLS R ; zum S ies camten aufzutreten. "Der Reichskanzler E O Böhm. Nordbahn L gg hun: Westbahn | Transfers 4,89, Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,172, | per April-Mai 5220 pe: Septbr -Dkibr, 59.20 : P e R G Os) der Rechtéanwalt Weber in Lüßen zum Noiar für den E E Mee Gelcaunteit e daß der Wickliéhs e: | A G Mairger 112,90 Mitteln a0 E O Be N (E t Dai Gn a E [oes fest, mit - 70 Æ# Consum i L D gS-2L d i Bezirk es Ober-Landesgerichts Naumburg, mit Anweisung Geheime Ober - Regierungs - Rath “von Huber gegen 300 135,25 bz C Deatnzer 20 erb. 98,20, rden | Yacific Actie: Ds, Gentra acific ctien | 31,60, pr. April-Mai 31/80, yx. Aug.-Seyt. 338 4 V ißes in Lüßen, er ‘Den. O R io Miethe j en. m uo P OLG 18860 ge ICTSd Neg 00S S e Aa! VDlibwaukee L St. Paul Dtr oleits i 0 31,80, ) ug.-Sept. 33 80, | seines Wohnsißes in Lügen, ernannt worden welchen, eere E E E N S O 148/50 Mitteld. Cortir 97 90 E, Dresdner Bank | Actien 794, Illinois Central Actien 99}, Late osen, 15. Februar. (W. T. B.) Spiritus loe : S ei jestät der König haben Allergnädigst geruht: L L : : MUL_URLEL T9, 190 D E ee O 200 1100,00bz G 15200 Mitteld. Gredit 97,20, Oesterr. Gredttactien | Shore Michigan South Actien 1271, ‘Loutsville a Fas Bo ea 49.90 E n U (70d 5 r A O id M b ; 0 A t 0) j % Ministerium für Landwirthschaft, Domänen dem Jahre 1872 bei den Handelsvertragsverhandlungen regel- 128 /1900/72,00G e Reichsbank 150,20 Bocumer Gußstabl | und Nashville Actien 741, N-Y Lake Erie und | 8040, Beate co ohne Faf (7 J M n aas a e N enan i ban Aénialidi ot l und Forsten. mäßig mitgewirkt habe. Jn der Sizung des Abgeordneten- Wissen, 18 600 [15 b0etbiG | 13230 Hibernia T1S 20, C pg vener Berger? | Western Actien 243, N-Y. Cent und Hudson River | Bremen, 12. Lebruar. (W. T. B) (Börlens Y a A Ba S D On Sond) wjictiem: Der bisherige Geheime Kanzlei - Diätar Steinfeldt ist | hauses vom 16. d. M hat der Abg. Vopelius Wissea, ¿erawt. 600 15,90et, bz G E O 112,50, Laurahütte 97,80, Wester- Actien 1094, Northecn Pacific Preferred Actica Schkußbericht.) Masfinirtes Petroleum. (Officiell 9 bergischen Fuß-Artillerie-Bataillon Nr. 13, und dem Herzoglich Gel 2 9e f lelSe ctá rel - Mi ist 6 Ly Q L die Richtigkeit dieser Erklärung in Frage gestellt: er 2 Ei ‘V Frankfure R M 1 : Feb h W. T. L 453, Norfolk Zen Preserced 364, Utchisou Topefa | Notirung der Bremer Petroleum-Börfe.) Fabjr Aen O Maus 18 Serabing! den wirt che fl, Domdier “u Nori H rat van R hat damit zugleih die Anklage gegen die Reichsregierung ver- —_- Er N . 4 J, L ar. X: 0, Li Scnta X66 Actten n Mac : N FA U : V D A L 6 *-:5)rDe j . , Q j eroriten er ‘Den. 4 L Mas D“ Or d o Vie x Verficheruugs - Sesellschaften. Effecten-Societät. (S&luß) dn Goit 59 Daun des Dio Grabe Ptafeer e bu Silben Üplato mite lob T4 “ie 6 e mit, E E Dr Sb ne an der Universität zu E E e E bunden, daß sie, wie er sich doudà pie „einen E E Gur i e rente 97,90, Gotthar 154,70, Disconto» | Bullion 4 Le ver [Sand midoL, loco 47 H, Upland, Basis middl, A : E N Mets d, N N l Interhändler für die Vectragsverhandlungen gewählt habe“. ey 2er peo 18D | Gomma 188/99, Bonner Gubsiagf 15740. | Gefe tel, für Meglerungfbonbe 2, für andere | 2 Sette M auf Dzemia-fi Hiduliurg den jen Hilfs-Polizei-Commissar erster Klase | n serin der geistlichen, Unterrihts- und | VDemgegenüber sei hiermit nach den amilien Acten Fols a : i A (A E L O C E LEL Aegterung f 2, Inbere | 9r. Febr. 465 S, pr. März 462 4 pr. Apri Ä em vdelgishen Hilfss-Polizei-Commissar erster Klasse Medizinal-Angelegenheiten. \taecstellt : Aach.-M.Feuerv.20%4v.10008«|460 | | - Lauxahktte 97,90, 3 9% ortugiesên 21,50, Italien, Sicherheiten 2 9/6. 47 A, pvr. Mai 471 A 471 Gh Ce, Yt E E L 44; j N Ga s 0 n G gendes festgestellt : : S s 8 | 926006 Mittelmeerb. 102,10, Sweizer Centralbahn 116,60, 7E Mole. 7 lmfay 205 Ballen E ; O i L den. Königlichen Kronen-Orden Der NRegierungs- und Medizinal-Nath Dr. Peters in Der Geheime Rath von Huber ist im Jahre 1872 in den vierter Klasse zu verleihen. Bromberg ist in gleicher Eigenschaft an die Königliche Regie- | Reichsdienst eingetreten und hat seit zenem Jahre unter den

Aach. Nüdvri.-@. 20% y.40034: 120 a LTiTel : if: : Brl.Lndb.- u.Wffv.20%/5 v.500A6:|120 Schweizer Nordostb. 106,40, Schweizer Unton Sehr fest. Shafer F, Wilcox 594 4, Choice L : | rung in Magdeburg verseßt worden. Ministern Delbrück, von Hofmann und von Boetticher mit

Brl.Feuecrvs.-G. 20%/gv.100034: 100 Brl.Hagel- A.G.208/9v.1000Z46;:| 0 Brl.Leben89,-G. 20% v.1000546:|181 D R S 0 Cöln .AKüdckvri.-G.202/, v.5002a:| 45 Colonia, Fenerv.20% v.100034:400 Concordia, Lebv. 20% y.100054:| 45 Dt. Feuerv. Berl. 209/0 v.1000346:| 96 Dt.WLoyd Berlin 20% v.100046:/200 Deutsczer Phönix 20°/9 v.1000 fl./120 Dtsch. Lrnsp.-V. 2649/0 v.2400.,46| 32 Drsd. Alg.Trsp. 10/5 v.1000944:|300 Düöfld.Trsp.-V.109/5 v.10004:|255 Elberf. Feuervr\, 20%, v.100034:270 ia, A. V. 20%/0 v. 1000 54:|200

ermania,2ebn8y,209/0v.50056:| 45 Gladb. Feuervrs\. 20% v.1000A4:| 30 Leipzig.Feuervrs\. 60%/6 v.100056:|720 Magdeb. Feuerv. 2090 v.100034:|202 Magdeb. Hagel. 3349/0 v.500A4: 0 Magdeb. Lebensv. 209% v.500D4:| 25 Magdeb. Rückvers.-Ges. 100 554:| 45 Niederrh. Güt.-A. 10/9 v.50024:| 70 Nordstern, Lebv. 20%/9v.1000%46:| 96 Olvenb.Verf.-Gs\. 2009/5 v.500D6:| 65 Preuß .Lebnsv.-G. 20% v.500Za:| 40 Provi .Nat.-Bers. 259/96 v.400B46;:| 45

B i E 7 e

StobwasserB.A. StclSptelkStP Sudenb, Masch |: SübdCimm.40°/2 Tapeten. Nordb] 7 Tarnowiß St.Pi| —--

do. 1A. Union, Bauges. .| ! Vulcan Bqw. v, Weiübier (Ger.)

do. S Wilhelmj etn!

O É G L L E L A I I R I G E E

n Pl ek funk pem funk funk jl pur frank jak fend jene

E E E E C ck» Z

I unk 2] m

lens pam O

Pre puri D D pak farek mk jr

i ifk js fDn Enn jan n C5 ¡fm JEm 1fr n LFE Ra J J dark

E E E N

dee ry

79 S0 ; ; 192 S Les ; l:

(2,80, Italien. Meridionaux 128,90, Schweizer Producten- unb Waareun-Vörfe, Grocery 60 K, Armour 60 4, s{chwimm. H Ee a D B.) (S{luß Berlin, 15. Februar. Marktpreise nah Ermitte. | Rohe u. Brothers (pure) A, Faichanis 54 S. i Dem Custos an der Königlichen Universitäts-Bibliothek | Wissen des früheren und des jegigen Reichskanzlers die Curfe Lo: ' btitwe R S oN Be lung des Königlichen Polizei-Prästdiums, a Y: A e S loco Short clear : ) / und Privat-Docenten an der Königlichen Universität Dr. | handelspolitischen Angelegenheiten, soweit _dabei die Ver- Anleihe 100,60, Buscßtiehrader Etsenbahn - Actien DoGile Ntiedrigste | * Hamburg 16. Februar, (W E B) Ge- | Deutsches Reich. Eduard Alberti in Kiel ist das Prädicat Professor bei- waltung des Jnnern betheiligt war, stets in gleicher Litt. A. 185,00, do. do. Litt. B. 200,50, Böhmische s treidemarkt. Weizen loco rubig holítetnischer Seine Ma iesté r-Kaiser k im N des | gelegt worden. pes R eam E “iee e R 1200B Nordbahn-Actien 112,25, Leipziger Creditanstait- Per 100 kg für: / ¿N loco | neuer 104158, Roggen loco ‘rubig E ee Majestät der Kaiser jaben R o A Des den ersten verfragsmäßigen Abmachungen, die seit seinem 1650B Actien 167,75, do. Bank-Actien 4129,00, Gredit- und)“ | | 599 | medlenburgischer loco neuer 134-—136, russischex R den bisherigen Vice-Konsul Robert Robertson zum : : E Eintritt in den Reichsdienst getroffen wurden, dem Ver- Sa 1% E, Ge S Prien Os E 4 loco ruhig, transito 110,00. Hafer rubig. Gerste : Kon H O R Gónful ge Sdubidb Königliche Akademie der Wissenschaften. trage mit Rumänien und den Vereinbarungen mit Jtalien und e 70,00, e Bank-Actien 116,50, | Deu_ i A ubig. Rüb3l ( ‘ubig, loco 5314. iri n K W. Joost zum Konsul in Lourenç ; t : ; T Of Desterreich- n im Jahre 1877 bis zu den Handelsver- 12008) | Seipzioe Kammgarn - Splunerei - Action 166.00, | Erbsen, gelbe, zin Kohen los Inal V Bla Dol N Sprin Marques (Delagoa Bay), und Die Königliche Akademie der Wissenshaften | Peherre b Ungarn im Jahre 1977 Ks pr! dex Panbeidwew 3995 B „Kette“ Deutshe Elbschiffahrts - Actien 63 25, Speisebohnen, weiße , März 22+ Br., pr. April 921 B E: den Kaufmann William Corner an Stelle des auf | hat Herrn Antoine Héron de Villefosse, Mitglied des as zwanzig Ländern Handelsverträge entweder neu aas E Dalle-Actia M A ie tere Linsen Mai-Juni 224 Br. Kaffee fest. Umsaß 2000 Sack, | seinen Antrag entlassenen Vice-Konsuls John A. Simpson zum [ le des S abo et ert ldi 4 F und {lossen pi erneuert worden sind, ist der Geheime Rath von 6100B )aue-Actien 109, TShüringishe Gas-Gesellshafts. | Kartoffel Petroleum loco still, Stand. white loco 5,20 Br h: Vice-Konsul in Inve Schottland) zu ernennen geruht Herrn Dr. Habbo Gerardus Lolling in Athen zu | zpolitisher Refe ‘f 09 Actien 15B,00, Zeiger Paraffin und S-LUe | Rindfleise ; 2 020 N Vice-Konsul in Jnverneß (Schottland) zu e g e anton Ad, fans E t L air Huber als handelspolitischer Referent der Verwaltung des per Paraffi correspondirenden Mitgliedern ihrer philosophisch - historischen Innern thätig gewesen und hat als solcher bei den Verhand-

5 n 100 1 pr. März 5,05 Br, A Fabrik 79,25, Desterreihishe Banknoten 168 80, | von der Keule 1 kg ,.. 60 5, Febr S B.) Kaffe sse gewä i 800B tansfelder Kuxe 343,00. Daudfleis Lg 7. 30 Hamburg, 15, Februar. (W. T. B.) Kaffee, Klasse gewählt. lungen und Verträgen, von wenigen, lediglih durch äußere

e 34 n E ? ) (Nachmittagsberiht.) Good a! Santos vr, ; t 6: ; ‘5 : S N 9, Fevrlian, (W. T. B.) (Sw{hluß- Salefig 1 L E es 60 cam tlagbberiht) Good averagë Santos vr Dem zum türkischen General-Konsul mit dem Amtssiß Umjtände bedingten und handelspolitisch unerheblichen Aus-

lu = 4 ) März 844, pr. Mai 83, pr. September 83, ; A c ; =— “C t 107 o Seite E gujols A Silberrente 83,70, Ae Lf f G T 9 pr. Dezember 82. Behauptet. E i in Leipzig ernannten Kaufmann Alphons Kalischer ist das nahmen (Costa Rica 1875, Hawaii 1879, Madagascar 1883, 484 bz ellerrel I E e 99,50, 4 /o ungarische E O “E 2 ZucLkermarkt. (Schlupberiht.) Rüben-Robzucker Erequatur namens des Reichs ertheilt worden. Forst-Akfademie Eberswalde. Türkei und Marokko 1890) abgesehen, nOg mige: 410B go norente 9/00, 1860er Loose 128,00, Italiener | Butte! i) I. Product Basis 88% Nendement neue Usance, e A S 4 Nach dieser actenmäßigen Feststellung war der Reichskanzler 890B 18806 R. 50," 1883ce M 101/50. Karpfen ks e a A Hamburg pr. Februar 14,25, yr., f CaRam S UUT E Le S EUERITE L LANS, befugt, die von uns erwähnte Bemerkung in der Reichstags- 75S x j; 96,090, 188: 90, M 95, ._ Mai 14 4 Soeytem! A S T: A A A L ¿ e E C n d Af » F orftoinni âlofro . T7 E 1 » has d 1075B |5' Orient-Anleihe 66/60, 3. Orient-Anleihe 67/50" | Aale ; c 14,321. Stetig. Vh ral 414,80, pr. September : Von dem Kaiserlichen Konsul in Livorno ist für den aus- Forft Goa Dr. Danckelmann: Forsteinrichtungslehre. sißung vvm 15. d. M. „zu ragen, und der Abgeordnete 1520G Deutsche Bank 163,00, Disconto-Commandit 188. 10, Bette Ï 40 e geschiedenen bisherigen Konsular-Agenten Giovanni Casini der | For ha Hie Dr. ania: Forstschuß. Forstliche Ercursionen. Vopellus nicht berechtigt, jene Bemerkung in Zweifel zu ziehen.

/ S is 15, 5 br . 8, 20S, H C reides

694B Berliner Handelsgesellschaft 14150, Dresdner Bank | Vechte 80 Ee C e C A O S i 875B 147,20, Nationalbank. für Deutshland 11460, Mie e 60 Hamburger Commerzbank 106,50, Norddeutsche Bank | Schleie , 2 | 40

L EELLEELEH Fr T P L E

40

markt. Weizen pr. Frühjahr 7,62 Gd., 7,64 Br., Professor Jens Weile zum Konsular-Agenten in Pisa be- Forstmeister Zeising: Waldwerthre und forstliche R Ai l att A rag Br. (Rroggen pr, stellt worden. Rentebilitätslehre. 2 Forstliche Excuxfionén. T a U 615G 135,00, Lübeck-Büchener Eisenbahn 138,90, Marten- | Bleie E 40 G Br. Mais Ger Mai 7 S 6 08 "Gd. : e E May: Ellen in Die Fon Jn der am Donnerstag, 16. d. M, unter dem Vorsiz 315G GNTO P Oa 8129, reußische S A O, P 00 M A üg t 9,10 Br. Hafer vr. Frühjahr 5,91 Gd., 5,93 Br. Der Kaiserlihe Vice-Konsul van Loon in Harlingen F oritmeister Runnebau m: Waldwegebau. Planzeihuen. | des Vice-Präsidenten des Staats-Ministeriums, Staatssecretärs 879B 8500, A.-C "Guano-Werke e Fi O E G M T ite Preisfeststel-| Loudon, 15. Februar. (W. T. B.) G etreides ‘4 (Niederlande) ist gestorben. Uebungen im Feldmessen und Nivelliren. Forstliche Excursionen. | des Jnnern Dr. von Boetticher abgehaltenen Plenarfizung 093 | Pagelfahrt-Actiengeelsdast 94,90, Vonamit-Trust: | und Spiritugg ehl, Dol, Petroleum | marfi, “(Shlubberitt) “Weizen ge/hisiel, „Frivatdacent Pr, Schubert: Geodäste, Uebungen im Feid- | des Bundesraths wurde über mehrere Eingaben in Zons 009I0O c G Í S a X - A De D e A r, C ¿ 5 0 ver. t i ian effe N P n. nts i t 4M Se D e: E aae it: g 1295B Actienge!ellsGaft 129,75, Privatdiscont 12. Weizen (mit Aus\{chluß von Rauhweizen) per Vebriges Getreide gegen Anfang unverändert. O F : / L m M AOT e Dr. Mt tètrich: Matbeimatis®e Grundlägen dée Kücti, Steuerangelegenheiten, über wer Eingaben, militärpen tons 481G „Hamburg, 15. Februar, (W. T. B.) A bend- | 1000 kg. Loco still. Termine niedriger. Gek. t. | gekommene Weizenladungen stetiger, californische A Jn Wustrow wird am 20. März d. J. mit einer Prüfung wissenshaft 1. Physik. i 2 berechtigter Civilbeamten C Srhöhung der ihnen zuge- A Ruf Note Be eo Cat 188 09 Se e 18 U Ut N ia R Be [{hwimmendes Getretde sind Käufer F für Seeschiffer auf großer Fahrt und Seesteuer- Professor Dr. Remelé: Mineralogie und Geognosie. Ara Bee Bala eve I. tlichen men 1175B S O (9, j -Bommandit 188,009, uai. ZIe erungSqualita 4 93 M, per tesen | zurühaltend. d leute be n werden. Seognostische Ercursionen. AUrzles, ‘e}Tet uan ung 3 arzuen Berufung, 714bzG Laurahütte 97,00, Packetfahrt 94,65. Behauptet. Monat —, per März-April —, per April-Mai Glasgow, 15. Februar. (W. T. B) Noh- f T RIONNEN, pre : E U Dr. Res nn: Organishe Chemie. Standorts- | ferner über eine Eingabe wegen angeblicher Rechts. Wien, 15, Februar. (W, T. B.) (Sqiluß- | 154,5—154,25 bez, per Mai-Juni 155,0—155,25 | eisen. (Anfang.) Mixed numbers warrants 47 h. i lehre. Bodenkundliche Excursionen. verweigerung Beschluß gefaßt. Mit den beantragten Ab- Fonds- und Actien-Börse. Curfe.) do “Elbers But PWp. Bee Uk Go Db Le Juni-Juli 156,75—156,5 bez., per Juli- | 6 d. nom., geschäftslos, (Schluß.) Mixed numbers 4 i Professor Dr. Shwarz: Systematische Botanik. Botanifche änderungen ‘des Etats der Zoll- und Salzsteuer-Verwaltunas- in mébio feier Daltung und mit zumeist wenig ver: | bodfe 14778, Andlo-Uis 122 Wai L | gectotuen per 1099 lg, Loco scwersäliger Handel, | Gef er 49 s8e É d Bersiuser, N Nanigeeio Ves ,- Oebeimer Regierungs-Rath, Professor Dr. Altum: Wirbellose | Miet nh Spcuben, des Zollverwaltunggkosten-Etats für 11 mig fester Pallung und mit zumeist wenig ver- | Loose 147,75, Anglo-Aust. 154,75, Länderbank | Termine flau. Gekündigt t. Kündi E 5, Febr W.T.B.) ( - i E E : |- Thiere Zoologie Excursionen. T E E E ; D INESEL- DErwautungstojtens änderten Curfen auf speculativem Gebiet und der | 238,80, Creditaci. 328,35, Untonbank 255 50, Ungar. f. 6 p 125-—137 4 nach ‘Qual diefes E “r Li A etr ie | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Lb E E S E tit der Tbiere. Etats für Sachjen-Weimar erklärte sih die Versammlung ein: Verlauf des Verkehrs vollzog sich im allgemeinen | Credit 380,50, Wien. Bkl-B. 121,75, Böhm. Westb. | rungsqualität 131 4, inländischer guter 133— 177, pr. Mai 179. Roggen loco geschäftslos, auf Ter- n zu genehmigen, - daß der Erste Staatsanwalt Lorenz zu Amtsrichter Dr. Diel: Civilrecht 1. Allgemeirer Theil. | verstanden. Mehrere Vorlagen wurden den zuständigen Aus- in s{chwankender Haltung bei ruhigem Geschäftsgange. | 365,50, Böhm. Nordb. ——, Busch. Eis. 466,00, | 134 ( per diesen Monat per Februar-März —, | mine behauptet, pr. März 182, pr. Mat 130, E Elbing in gleicher Ämtsei enschaft an das Landgericht in Erfurt | Obligationen-Recht. ; : shüssen zur Vorberathung überwiesen. Die unentshiedene Tendenz wird bedingt durch die Dux-Bodenb. —, Elbethalb. 236,75, Gal. 220/25 per März-April —, per April-Maî 1374—137,75 | Rüböl loco 27! pr. Mai 271 pr erbst 27 A E fe ann: | | : Das Sommer-Semester beginnt am Montag, den 10. April, und Neigung zu Nealisationen, die si auf Grund der | Ferd. Nordb, 2920,00, Franz. 305,75, Lemb. Czern. | —137,25 bez, per Mai-Juni 138,25—138,5—138 | Autwerpen, 15. Februar. (W. L B.) Petro- | U c A lt Dr. jur. Shulze-Vellinghausen | endet Sonnabend, den:19. August. E : : S ause geltend machte. Dic von den | 258,50, Lombarden 97,60, Nordweftb. 218,50, Par- | bez., per Juni-Juli 139,25—139,5—139 bez. leummarkt. (Schlußbericht.) Naffinictes Type weiß n in 6 ik n Al WEBteh (A Bän t z Meldungen sind baldmöglichst unter Beifügung der Zeugnisse sremden Vörfenp âßen vorliegenden Tendenzmeldungen dubitzer —,—, Alp.-Montan. 99,30, Tabadck-Act. Gerste per 1000 kg. Wenig Geschäft. Große loco 12# bez. und Br., pr. Februar 124 Br., pr. | Damm d N Ÿ S rg: e bes in Posen zum- | über Schulbildung, forftliche Lehrzeit, Führung, über den Besi 3 der Für die Zeit vom 1. April 1892 bis zum Schlusse des pAteten ziemli günstig, gewannen aber hier keinen | 176,75, “Amsterdam 100,35, Disch. Pläße 59,172, | und kleine 188-175, Suttergerste 115—135 4 n. Q. | März-April 124 Br. pr. September - Dezember „Den Gerichts-Assessor Sch oenenberg in P Ö erforderlichen Subsistenzmittel, fowie unter Angabe des Militär- | Monäts Januar 1893 sind von Einnahmen einschließlich der Börsenscluß ceshiee (b gu die Stimmung. Der 18 Mes E, Der Do: Zoe apcleons Pafer per A kg. Loco behauptet. Termine | 127 Br. Ruhig. | E in iese S in'Dilben ‘zuni: Autd verhältnisses an den Unterzeichneten zu richten. creditirten Beträge) d 2ôllen und emein Satt Sen ' j 1g. (V1, Darin. 29,15, Ruf, Bankn. 1,264, « } niedriger. Gekündigt t. Kündi 8 s H, y ‘ens en erihts-U]e}}or EuUmte 11 l aunIiS- Der Direc Forst-Akademie. a Si. A N Q E i Der Kapitalsmarkt wies feste Gesammthaltung | eoup. 100,00, Bulgar. Anl. 113,50. 8 f D a R n. Q 4 ieferungsqualität beri Bli e Mtes I O4 V View rihter daselbst, : f T Enn Berbrauchssteuern sowie von anderen Einnahmen im auf für heimishe solide Anlagen bei normalen | Oesterr. Kronenrente %,9%, Ungar. Kronenrente | 143 A Pomm. u. preuß. mittel bîs guter 141-—144 bez., | Orleans 87. Raff Petroleum Stand. white den Gerichts-Assessor Eichhorn in Köln zum Amts- Penn Reich zur Anschreibung gelangt : Umsäßen; Deutsche Reichs- und reußishe con- | 95,25. feiner 145—150 bez., |chlesisher mittel bis guter 142 | in New - York 5,30, do. Standard white ‘in rihter in Lennep Zölle 329 127 649 H (gegen denselben Zeitraumdes Vorjahres solidirte Anleihen stellten sich durch|{chnittlich etwas | London, 15. Februar. (W. T. 2B) (Scbluß- |—146 bez., feiner 147—151 bez, per diesen Monat PollaTelphia 5,25 Gd. Nohes Petroleum in den Gerichts-Assessor Dr. Laarmann in Essen zum 18023 614 M), Tabadtiteuer 9 325 169.46 (+ 176980 6). höher bei regerem Verkehr, dreiprocentige ge- | Cure.) Gngl. ‘/o Gonf. 983, Preuß. 49/0 Conf. | 144 A, per Februar - März —, per April - Mai | New-York 5,35 do, Pipe line Certificates pr. Amtsrichter in Essen, und 7; : Zuckermaterialsteuer 54 875 364 46 (— 62713411 6), Ver- wannen 0,20. / i 1054, Italienishe 5 %/ Rente 92, Lombarden | 143,75 bez., per Mai-Juni 144 4, per Juni-Juli | März 574. Stetig. Schmalz loco 13,10, do. | Grund des 8 28 des Landes [tungsgeseßes vom Nichtamtliches. brauchsabgabe von Zucker 59 002 220 M (4 12 157+ Fremde, festen Zins tragende Papiere konnten | 9, 49/9 consol. Rufsen 1889 (2. Serie) ‘998, | 144,5--144,%5. bez. i (Rohe & Brothers) 13,40. Zuder (Fair refining : auf TTRAS Güt e E E a8 n V s T Salzsteuer 36 501 §- #6 (— 472749 Æ), Maischbo ttiche p- e do, Ste E A “e Bolte Conv : e T E Gol Ste v6 M 9/, E st L E E ito ehe rig Pepe ar M V Mais es Mhoy Cer | Ae N L bes “1 Vaeaai ree Butt Bie Deuts ches Reich. und ranntweinmaterialsteuer 14 514 947 i t (+ 1 544 880,6) ; 1 0 - | ren o ung. Goldrente ; anter | fill. el. b, ündigungspreis L 512, pr. März 514, pr. j tother ; des : : ip ; Zu n N v 6 E rente und Russische Noten fester; Ungar. 4% | 624, 34 6/0 Egypt. 948, 49% unif. Egypt, 998 | 125—136 4 na Qual, per diesen Monat 112,6 Wintecwelien loco B0J affee Mio Nr. 7 zweiten ernannten Mitgliedes des Bezirksausschusses zu Marien- Preußen. Berlin, 17. Februar. Berbrauhsabgade von ranniwein Und a lag zu derselben Kronenrente 94,60. ; 44 o egyptische Lributanleißhe 99, 60%/9 con- | bez., per April-Mai 110,5 be 4 per Mai-Juni —, | 18. Mehl (Spring clears) 2,90. Getreidefracht 13. | werder auf die Dauer seines Hauptamts daselbst zu ernennen ; / a4 e va 96 126 027 „6 (— 3 129 132 4), Brausteuer 2 380 334 Der Privatdiscont wurde mit 14/9 notirt. solidirte Mexikaner 834, Ottomanbank 134, | per Juni-Juli —, per Sept.-Btt. fts Kupfer 12,00 à 12 25, Viotber Weizen pr, Februar sowie Seine Majestät der Kaiser und König nahmen, | (+ 88 099 6) , Uebergang: ade von Bier 2282 707 Auf internationalem Gebiet gtiugen Oesterreichische | Canada Pacific 882, De B Actien | Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 160—205 46 784, pr. März -786, pr. Mai 81, pr. Juli dem Kaufmann und Pianofortefabrikanten Johannes | wie „W. T. B.“ berichtet, gestern in Wilhelmshaven nach | (+ 123 190 #6); Summe 514086 128.46 (— 70 N7 338 #6). Creditactien mit unwesentlichen cthaleap h zlem- | neue 188, Rio Tinto 156, 49/9 Ruvees 644, | na Qual, Futterwaare 135—148 U nah Qual. | 82. Kaffee Nr. ; low ord. pr. März 17,3%, | Großpietsch zu Breslau den Charakter als Commissions- | der Vereidigung der Rekruten im Offizier-Casino das Früh: | Spielkartenstempel 1 105 014 (+ 10742 0). Wesel lich lebha um; Lombarden, Elbethalbahn, ester und | 69% fundirte rgentinishe Anleihe 654, 59% | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto incl. | per Mai 16,85, Nath zu verleihen. stück ein. Hierauf begaben Sich Seine Majestät zur Besih- | stempelstcuer 6 626 714 É (— N80 #6), Stemp r E e Sotthardbahn und ree Stral dde Fe! g a g H N gurgent. D ies e medvigot: : Det: L Sat. TAS Chitago, 15, Fehruvs, (W. T, B.) ee wr | —— tigung von Schiffen nah der Werft und folgten später der | für a. Werthpapiere 2458415 M E 1426 882 „). o 4 s e . T oma Ey tr [4 4) p , . , rua î î ch î c S S N. f. t: „A di »E - _ O i S Bahnen etwas anzichend und lebhafter. 1 86t, Griedishe Anl. 6. 1881 67, Griedishe | Mon per April-Mai 18,15--18,10 bez, per | Sped short ay Pork ve Februar 19,%- Anladung des ViceAdmirals Valois zum Mitiggessen , Kauf: und sonstige Anshaffungsgeschäste 7 425 043 K

| a4 H Ei A fai Go ba | | pa _— 48

rovidentia, 109% von 1000 fl,| 45 Rhein, -Wstf.Lld.109/0v.100056:| 45 Nhetn,-Witf NXv.100/9v.400560;| 24 San Quar «el, 59% v.5002a:| 75 Schlj. Feuerv.-S. 20% y.50024:|/100 Thuringia,V.-G.20%/0v.1000554:|240 Tran8atlant. Güt, 20°/. vy.1500,6| 90 Union, Hagelvers. 20%, v.500Z46:| 15 Victoria, Berlin 209% v.100034:|165 Wstvt\h.Vs.-B. 209%/0v.100024:| 54 Wilhelma Magdeb. Allg. 100A«6:| 30

| F

L T H

E E N

E E E E EESREE A