1893 / 48 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L # [70839] Bekanutmachung. börige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- | [70849] : 7086 , Besiß h urê- N - 70851 Konkursverfahren. A maße etwas s{ulbig sind, wurte aufgegeben, nichts Das Konkursverfahren über das Vermögen des [ B Kontur bade Vermögen dey Börsen-Beilage

E, uSzug.) Das Königl. Amtsgericht Nürnberg hat am 21. Fe- |än den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | Colonialwaareuhändlers Hermann orit | Haudelsfrau Johaune Juliane, verehc!

bruar 1893, Vormittags 8 Uhr, über das Ver- | leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem | Kubi in Dresden-Striesent (S 2 fra1 1 z | : ; , ; ADAE gt C / , S , von der 1 - Straße 2 Nr. 11) | Adler, in Taubenheim a. d. Spree wird ° Ô e E us 4 L mögen der Dampfschueidsägebesißzers-Eheleute | Besige der Sache und von den Forderungen, für | wird L lat s Ab E E L E E m a. d. Spree wird nadh O! | Stephan und Margaretha Luber dahier, mitt- | welde sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung bierdur ifortilas. E E dal bebe AIORIA 258, SPUnnins Plerbure) um Deu cil el $- nl cl (T uni Odi [ Tél l cln dad 92 Il cl T lere Zwingerstraße 2 Wöhrd, das Konku 9 i; Í : ( g Ge aufgehoben. i

ngerstraße 2 Wöhrd, das Konkursverfahren | in Anspru nehmen, - dem Konkursverwalter bis | Dresden, den 20. Februar 1893. Neufalza, den 22. Februar 1893 2 A e anen me ene Mes | m D: Mis 1208 Auzeige au maden. Königliches Amtsgericht. " Königliches Amtsgericht I Ne A8 Berlin, Freitag, der 24, Februar 1893,

| i - s 0M 9 + A S

burger dahier. Anmeldefrist und offfener Arrest | Der Gerichtéfreiber Gr. Amtsgerichts Walldürn : Bekannt gemacht durch: Richter

mit Anzeigefrift bis Samêtag, 25. März 1893.“ Erste Grasberger chie H E, läubi ï s i ; : R ° Actuar Hahner, Gerichtsschreiber. E S i dAG E E an R : Gläubigerversammlung: Dienstag, 28. März [70836] Konkursverfahren. z Swhweiz. Not. 81 10b4 Ruff. Zollcoup.|/329,00 bz | Posen. Prov.-Anl.|3411 E | do. fleine 327,00 bG | PotshamSt.A. 924 /

1893, Nachmittags 37 Uhr, und allgemeiner | [70844] Koukursverfahren N f ; < s j 2 Foy ; ' i 7093 as 8 3 Vermögen des j Prüfungstermin: Freitag, den 31. März 18983, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [70934] i i j Sli as Konkursverfahren über das Vermögen d Berliner Böxse vom 24. Februar 1893 Vormittags A0 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 11 | Kaufmauns Oscar Basseches in Altoua, | N. 2496. Das Konkursverfahren über das Ver- | Mes rxikanten Theodor Hunger in Breitenan F 1 L L b 34 u. 49/0, | Regensbg. St.-A./3 | des hiesigen Justizgebäudes. Schulterblatt 36, wird, nachdem der in dem Ver- | Mögen des Peter Manch auf Amtenhauserhof, BODe Tan d L E N E LON id Amtlich fest estellte Curse d Gti E C n ie O y aua Utta Rheinprov Oblig 4 Nürnberg, den 21. Februar 1893. gleihêtermin vom 18. Oftober 1892 angenommene Gde. Zimmern, betr. A E Belacas A 90. Februar 1498 eng E Fonds uub Staats-Papiere, do. bo, (80 Der P Seiden Gerichts\{reiber Zwangêverglei<h durh re<tskräftigen Beschluß vom a R O ohne der D Quung, ur Ats u Pag Sas Umre<hnungs-Säge Bf. B.-Tm, Stiüde zu 4 do. do. | es Kgl. Amtsgerichts: 8. November 1892 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. | Skhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Gerichtsschreiber des Königli | e / 0/5000—200]107,506 Nosto>erSt.-Anl. Ta Ga T ONR an A atl : Me e Ae tei Ad gel C Fubmatlaih tvo G atit f Ms p M s Serichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1 Dollar =" 4,26 ark, 1 Frane, Lira, Lei, Peseta «= 0,90 Mavk, | De A R S 1,4, 10/5000—20 7,80G ostodecSt.-Anl.| E s A O O D E nx NEDS, Bormitngo 20 M E E E 1 Gulven dsierr, Wihrung -= 4 art. 7 Gulden südd, Wlhrua m | do, bo. (13 vers. 5000-—200[101,306 | Schöneb. G.-A. 91 —— Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. E E 70943 , 19 Mark: 1 Galdon Jol Wädenng =- 1,70 Mart 1 Mark Banca} ho, do, [3 |ver[<.|5000——200|87 90G Sczldv.>Brl Kfm. 7n029 j (gez.) Mohr. h Engen, den 18. Februar 13893. [70 43] l f 1,60 Maxk, 100 Rubel ==# 820 Mark, 1 Livre Sterling == 20 Mar d: bo. ult Feb 87 90u88et.187 90bs | Suvand. St -A 91 [70932] Konkursverfahren. Veröffentlicht: K Math Ove Gr. Amtsgericht. In der Louise Liedtke's{hen Konkursfacbe foll 10, bo, u A 1, .,87,90u88et.u87,90by | Spand. St.-A. 914 Veber das Vermögen des Landwirths Carl 0E Gecichtslkreibe Des Wönt li k T Aan ih (gez.) Gießler die Schlußvertheilung erfolgen. Es sind 1030 1 Wechsel, Preuß. Conf. Anl. 4 vers,./5000—150/107,60G Sleliin do, E î r: IHhoîi ; riter htss{<reiber des 1 Amtsgerichts. (gea) GWteßteTr. z Be 0g gen. Cs 1 30 Die, wo / |5000— N 30b teítpr Vrov-Anl|: Preuß in Tharden (früheren Gutsbefiters in E Ven R BYeTGee Zür Bedlaubiauna: 70 „4 verfügbar und 10913 « 32 4 Forderungen Amsterd do T. do, do. do, [34/1.4, 10/5000—2001101 30 bz Westpr. Prov-Anl/3 Glo>en) wird, da dic Zahlungsunfähigkeit desselben | ¡25g ; : Der Gerichts\hpoher S Sa fta lu berü>idtiae A C R E OR msterdam . , „| 1 , 8 L, l 94 , do. do. do [3 1.4. 10/5000—-200[87,90W dargethan die Eröffnung des Konkurses aud von [70944] Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) J. S<höffauer. f CTU( b N Schlußverzeichniß und Schluf: de 100 2M.|[ do. do. ult. Febr 87,90288et.287,90 by L N E, MLILULIES U V R Fonkuréverfabren über V K) hof re<uung habe ih auf der Gerichtsschreiberei niede Va A de, a0 T O, A A i ibm selbjt beantragt ist, heute, am 22. Februar Pr aaa i Ee Dar “4 A e [70837] Beschluß gelegt Y Pai au E O ae E t orf 4 Pr.u.D.MR. g. St.(3 | versh.|5000-—200] 4 6 Berliner 1893 N B A e S A E E H © o s Gr , «Alexanderstr. 26, E SSTTS C : E R O N p 0: 9 ant . ), res, (2M. 0 Febr. 87 90a88et.ù87 9 Do, e ormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Vetr- Das Konkursverfahren über das Vermögen des wnd Meta TSOS, Vormittags 11 Uhr, an Skandin. Pläye . 100 Kr. [10T,| & s Pr S M 68 4 3000--150/102,10G s do. ee a i Drechslers Heinrich Friedrich Theodor Reiher | der Gerichtsftelle, Verhandlungszimmer Nr. 15, an. Kopenhageu . . .| 100 Kr, [10T. / do. St.-S<d\<.|34/1.1. 7 13000—75 [100,25 bz A i . 11/3000—150|—,— Lan H. GSe:ntral!

. 7 |5000—100197,00B Kur- u. Neumärk.|4 1.4. 10/3000—30 [103,256

. 10/200C—200/103,00B do. do. [34 vers<./3000—30 [99,10bz

, $6 [9000----500|88,80B Lauenburger .. .|4 [1.1.7 [3000—30 |—,—

rí>./1000 1.500—-,— Pommersche „4 |1.4, 10/3000—30 #103.25B

, 10/1000 u1.500|99,406zG do. - . ./34| vêrs<./3000-—30 199,10bz

. 7 [1000 u.500|88,50G Posenshe .….…. 14 1.4, 10/3000—30 |103,20G

. 7 |(3000-——200]97,10G do. 134 vefs<.|3000—30 199,00G

. 10/1000—1001103 00B if «14 1.4. 10/3000—30 1103,40 bx 7 11500—-300|— do. «4134| vers<.13000—30 199,001 G

.10/1000-—300103 00B Rhein. u. Weftfäl. | 4. 1013000—30 1103,50G ( j 1

es do f p

S

|

»

hr N L dtSe-

V

M pl

¿ 97 10G do. do. 134] vers<./3000—30 ¡99 00G 10/3000-—200L— Sädsishe .. ..14 1.4, 10/3000—30 [103,404 Schlesische 1,4. 10/3000—-30 1103 25G briefe. Sclsw.- Holstein 4. 10/3000—30 [103,50 bz

3000—150/114,70 fz | j vers. 2000—200[105,00G

3000--200[108,60& | do. Anl. 1892/34 1.5. 11/2000—200[1C1,0C 3000—130/104,70G | Baverisze Anl. 4 |vers<., 2000—200[107,40b 3000—120199,30G | Brem. A. 35,87.,88/3#/1.2. 8 5000—500/98,90B 10000 -130|—, | do. 1892/3È! versch. /5000—500198,908 u E a J. 3900036 9000-130199 00 by | Grfibzgl. Hef. Ob. 4 [155,11 2000—200|—, 3000—120187,29 bs | Hambrg.St.-Rnt. 341,2. 8 2000—500/98 60 64

19099, (0G | do. St.-Anl,86/3 [1/5000-——500186,80G 3000-150198 75G j do mort. $7: {1 7000— 50008 40 G) i M —, bo. do. Wg 5000—500|98,40G

MNedl.Œisb Schld. 3 3000—800¡—, »9. conl. Anl. 86/3 3000—100/98,7 do, »o. 1890 3/3000— 100/98 ,7 | Reuß. L.-Spark.4 1.1. 7 5000—500} | Sas-Alt.Lb-Ob. 35! versch. 5000—100[10 Sädj. St.-A. 89/34/1.1. 7 1500—75 |-

TO

duns prak eva puamd pm pra drt pra duo Ia d ada du df breck pemck Jj

45 j. Es. C7 a de I S

S

D Oi N: va mne Edin U ires ia L d iu ù dul

Li41 2000. 1 51 HAM)-

> [1 Ÿ [Ae As

a Co S US S if> Un T

A —A—A—A—A—A=

2 C2 G v- A dund: doeh: duk fins

à du

Et b rieg 3B M O ri t 4 ph j

ps bmà roy - r è i b

0/5000-—200

S S G

Tz

W> > i >

eröffnet. Der Kaufmann Hermann Grund von bier walters ur Œrbebu z [1 ird 3 ) T4 j g s, ä hebung von Einwendu gegen das | rel l g forderangen E U um 2. März 1893 bei dem | SVlußverzeihniß der bei der Bettheilung zu berûd- | i! Flensburg, Angelburgerstraße 19, wird auf An- DE t Stargardt, den 15, Februar 1 Lo s a E (80 Kurmärk. S<h!dv. 15 Gerickte anzumelden. Es E Ge Beschlußfassun, sichtigenden Forderungen und zur event. Beschluß- rad des Gemeinschuldners unter Zustimmung der et Derwalte r det Zoutise Liedtke'schen Konkursmasse Ta ¿ Oder-Deichb-Obl.|3E|1.1, 7 (3000—300|—— do. Ho: über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie er eng der Gläubiger über die Verglitung des En uer a EEnD, der $8 188 und 189 Tomafchke, Rechtsanwalt. Lissab, u, ODporto| 1 Milreis 14T. —, Alt. St.-A.87u.88/34/1.1. 7 [5000—500/97,40G do. do die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und E der „Schlußtermin va Flensburg, den 20. Februar 1893 E [70812] Beschluß G do 20. l Milreis 3M, E Augsbg. do. v.1889/34/1.4. 10 2000—100/98,00G Kur- u, Neumärk. Ti pot : ars, i über de n F O oer l o. Königlichen T Mos ris: p rue r u Porta Königliches Amtsgeri@t. Abtbeilung I. Das Konkursverfahren über das Vermögen des N D T 8 Der E i S M i E O 1066051 M neue Si der mdeelcien Roe Und IUr | Friedrichstraße 18, Hof, Flügel B., part., Zimmer N, | 1-10.40 Mae Kaufmanns A. Kaminsky in Raftenburg wird, New-York, .… .| 100 # |xiaa| 5 |— Berl. Stabt.Obl.|34| vers. 5000—100[99,006G | Oftpreußise 30. März 1893, Vormittags 10 Uhr, Ae E Lai S A A 0) a S, L u A BA Q uar 1898 eine D R M LuB Paris s Hres, S aus Do, Do, LSO2IBAL L 7 99,0061 G Pommersche dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen | erltn, den 19. eobruar 1898. Winkeliers Wilhe - R R R N A D na 100 &res, (2M. Breslau St-Anl. l ) 103,50B do. ; Mo : h R: eh von Quooß, -Gerichtsscreiber Binkeliers Wilhelm Ortmanns zu Schalke | [rist nicht eingelegt ift, hiermit aufgehoben. Budavest )0 fl, T. | 1 tot, % 120600—20 / Gub Ge Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige des Königlichen A atttbneribis Iu Ábtbeitung 54 wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Raftenburg, den 18, Februar 1893. A E 100 Ë 5M j Es Ch lottb S-A (4 7 2000 ‘100 103,25G is. ia us Königliches Amtsgericht. Wien, öft. Währ.| 100 fl. |8 T. 168 30 by do. do. 1389 )/5000—100/103,25G Posensche ( )/2000—-100]—,— Ddo, Sä. St.-Rent. 3

preb. ean prr

S

l 1

e in Besiß haben oder zur Konkursmafse etwas hierdurch aufgehoben Quidig find, wird aufgegeben, ni<hts an den | ¡>51 t T T A M p R 04 Kana 1009 4 S Gemeins{uldner i VCRU E 6 nes [etten (70811) Koukur®êverfahren. Gelsenkirchen, N 21. Februar 1593. E : D Ido, 297 167,55 by do. do. eer E L ITeO E d 12S IE p Fn dem Konkursverfahren übe 8 Normügon dos Köntgliches Amtsgericht. ((0341] Bekanutmachung. hir B34 00 FXrxec3 10 L R R i aud die Vervflichtung auferlegt, von dem Besitze n dem Konlursversahren über das Bermögen deé t g O G 9 E R / / A Schicetz. Plähe .| 100 Fres, [10T. j Crefelder do. der S U! ig auferlegt, „dem Deslbe | Kaufmanns Simon Neustadt hier, JInvaliden- __ Was K. Amtsgericht Negensburg 1. hat mit Bi talien. Bläte 100 Lire |[108F; A Oariaer do E T S uh Len G TUr welche ne straße 119 (Priva wobnung S En t 119). ift [7 1939] Konkurê®verfahren {luß bom IT: d. N. das unterm 95. Novembe1 “. Va, e # "V5 . 100 Gir M. 1 Defsaner Ai d 1 Der GOOME CVGEONDerle WesTIeoigung in Ant- [1 O LU i ad 2 ta Das Gonfurägortahron Glo a M L 189? aübe s Nei Ron a Aa N g E Ls R E s - VND,: G hann L 0 R An infolge cines von dem Gemeinschuldner gemachten | . Das Konkursverfahren über das Bermögen des R über das Vermögen des Cigarrenhäudlers St. Peter9burg [100 R. S. 3 Wh, 1213,75 bz Dae fer 1876|: 6. Mies 1898 Ulizeide 1 mien er 1 ¿Um | Borschlags zu cinem Zwangsvergleiche Veraleichs- Handlers Heiuxrich Reidick zu Gelsenkirchen E A N t Dayier eröffnete Konkursverfahre do 100 R, S 3M. 17 1212,60bz do, bo. 1890/8 19. Marz 1093 Anzcige z n. E 2 2 A nail t L Q L wird ua rfolater Abhaltuna des S>zlußitermting [ nach re<tsfräftiager Bos ätigqung des Uvangasderaletidä e T An do E : 1 „00, 90, 109 Königliches Amtsgericht zu Ofterode i. Oftpr. | 32 or or t T gliches erau bega bierdur anfekEE E ia E Warschau . . . .[100 M. S.18 L.| 44 1214,00 bz Elberf. St. - Obl. 33

G: e Uyr, vor dem Kömglichen Amtsgerichte 1. hier- | "e 7 ahe HDDeN. E > S fenSt. Bb IV : A Ba S r 5 Hie! Gelseukirchen, den 21. Februar Regensburg, den 19. Februar 1893. N i: EssenSt. DDLIV, 1 Gelbv-Sorten und Baukuoten. E S

Hallesche St.-Arl.

S éFriedrihstr. 13, Hof, Flügel C., vart.- i _HLCgCeti | i

[70840] Konkursverfahren: Saal 3, anberaumt. | aa O i Königliches Amtsgericht. Serichts\chreibez ci am K. Amtsgerichie Regensburg 1, „Nr. 6879. Ueber das Vermögen des Karl Fricd- | Berlin, den 18. Februar 1893. A i ; Ver geschäfts. Kgl. Secretär: Sarg. Dukat. pr. St./9,67bz Belg. Noten . .80,90G Sarlsz, St.-A. 86/3 rich Kloß, Landwirths in Eutingen, wurdc Peéke, Gerichtsschreiber j L094 «tonkurôverfahren. N E N S Sovergs.y.St. L @ngi.Bkn 1L 20426G | dos. »o. 89/3 beute, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtbeilung 83. <)as Konlursberfahren über das Vermögen des | (C99) Bekanntmachung. 90 Tres ‘St. 162661 B Frs N 211008 81 456B * | Ricier do. 89/31 öffnet, Nechtéagent August Eisenhut hicr zum Kon- E i Lederhändlers und Schäftemachers Ewald | _ Der Wilhelm Hebeusftreit'she Konkurs ist dur) 8 Mer ; S "— ISolländ. Not. [169 306 <2 | Kasb. do. 91T.u.TT |4 fursverwalter ernannt, Anmeldefrist bis 17. März | [70814] Konkursverfahren. Dic>maun zu Gelsenkirchen wird, nahdem der | Schlußvertbeilung bcendigt und aufgehoben. Dollars p. Sh aiane Stalien, Noten (78,5 b Alegnit do. 92, I. 1893, Wahltermin auf Donnerstag, den 9. März | In dem Konkursverfahren über das Vermögen deg | in dem Vergleichstermine vom 14. Dezember 1892 Saalfeld, den 20. Februar 1893. Ser e S Nordis be Noten 112,35 by Masdebe ‘S1.-À.|: } f angenommene Zwangêvergleih dur< re<tskräftigen verzogliches Amtsgericht. Abtheilung 111. Go Be BDO 2 fl Dest B n.p100A 168/55 bz do, b 1891 9

X 5 V, U és Kas A L L . Ll, LOFA

1A I

./5000-—500|—,— Sud ce | po. Low. Pfb.u.Gr. 3 2000---200|—,— SMles. altlands<.|34|1.1. 7 |3000—60 ¡99,008 do. do.

| , 2E D O | Wald.-Pyrmont 1./10000-200 do. lanbs<. neu | Württmb. 31—83: |2000-—500|—, do. do, E 5000—-500197,10bz G do, ldi. Tk. 3000—-200] --,— do, Do, LA, 18000200] do. do. )/1000---200]97,50B 00, DO, 2000-—200/90,50G do. do. 2000--——200190,50G do. do. 2000---50C/97,25G Shlsw.Hlft 2000 -- 500|——,— do. 9. 13Î 2000—200[102,90B Westfälishe . . .| }.5000—200/98,00G do. U 8 5000----200|—, Wítpr. rittre\<G.T.B|3 5000—200/103,40B do. Do, IE. |[9000——200/98,: 2000—200/103,00bz G do. neuInbs@. I I3EL.1L. 7 [5000-60 19

Tr €D e D

1 y" r

C i >

J R h R J tj

"de

J J I

a A

n dent Pad fand bem

O

S selbst, Neue

M jd C C7 ° G L pk pm

A p r prr mami Pms Pera rc Pms spre Perm Pren jur D _— . . R Linie

L

tp

=

L893, Vorm. 10 Uhr, Prüfungêtermin auf | Eisen- und Kurztwaarcnhändlers Carl Wil- | 2427. O y ge! 7 x « Sg «, , , 0 D Pm «At “71 dSptelkprn $ 4) ta TLoti nts Y 1 r1nE8 ' Dienstag, den 28, März E898, Vorm. helm Hold, in ¿Firma Louis «& Th. Bayer, Desluß L om 21. desselben Monats bestätigt ift, T, Q Lo. V nate 118986 do. 1000f1/168,05 bz do: do. 10 Uhr, bestimmt und offener Arrest mit Anzcige- | Barnim|tr. 14, ist ufolge eines von dem Gemein, | vierdurh aufgehoben. S Aae | Finp.p.500gn.|—,— Ruff. bo.y.100R|/21450G | Mainzer St.-A. [4 | {rit bis 17. März 1893 erlassen. schuldner gewahten Vorschlags zu einem 2wangas Gelsenkirchen, den 21. Februar 1893. (0294) Konkursverfahren. M E O4 OAS OE ' h 38134) 2000—200197 25 b Pfor hei Soi 91 “irt, Los 16 bath Ô gea ten _Dor[tags zu inet VWAngs Gönialihes An täoeriai Fn dem Konkurse des Uhrmachers Grünber Amerik. M EDIEN lt, Febr. 214,75ù,25 by 9 Do, BUNO Ea r Mies f Tieuteubriefe. forzheim, den 21. Februar 1893. vergleiche VBergleihstermin auf den 9, März ti R d p: daes A ¿u Sold Sf L N E R n R 8 1000 u.500g/| ult. März 215à214,50à,75b | Mannheim do. 88/32 1000—200197,50B | zu Soldau findet die Schlußvertheilung nach dei do. Tletne/4,17G So: do. 90! 9,8 1000—200[103,40G Hannovers D Ditpreuß. Pry.-D.[3F11.1,7 |3000—100]/97,20G Hefsen-Naf

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : E893, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | „=-...5 : 5 N 7 F T 5 : C. Be. lihen Amtsgerichte 1. hierselb, Neue Friedrich- | 10299) S Beschluf:. | am 19. März c. stattgefundenen Schlußtermin nad Azmn.Cp.z.N.Y./4,1 R 4 Nachdem fi ergeben hat, daß eine den Kosten | $ 159 der K.-O. statt. d dd drien amt ie j Mexikan. Anleihe 1890/6 | vers{.| 10

‘traße 13, Hof, Flügel C., par „, Saal 36, anberaumt. UGyS n) C1 LAf C s L IMISEE Í H Be cia den A i; BoE A ada: cs Verfahrens entsprehende Konkursmasse nit vor- | _ Vie zu berücksichtigenden nidt bevorredt gten E

Peske, Gerichtsschreiber anden ift die Ame beträgt Las i6 ve a G E, E “eta d é, der versügbare Musläudische GoME S verlebten Moses Lo des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtbeilung 83. lte Kosten des Verfahrens aber erbebli<h mehr Kaltenoeitand 1426 V5 M : D tüde i E A L bie isten E R Ï y gerid {btheilung wird das Konkursverfahren über das Vermögen der Soldan, 20. Februar 1893. j Argentinischeb°/0Sold-A.|—| fe. 3. 1000-100 Pei. 44 7993 überlebenden Wittwe Noemie Job, zur Zeit in | [70813] Konkursverfahren. Sve tse Mogbes, geb, Brelthaupt, in E S ecwauer. O O Eo R E E Neuf chatcau in Frankreich wohnend, bestandene | _In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | Söttingen hiermit eingestellt. A l E R do. 44/0 bo, innere’- 1000-100 Pes. E, E Gütergemeinschaft wird beute, am 21. Februar 1893, Tischlermeisters Hugo Neumaun, Alt Jacob- MRAen, E Ea O LCOSO0) Konk N Borlabeen. x : DO. 4#x2/0 äußere n ZE E L 27 75 BB cs E Fe, L [leth Nachmittags 1 br, das Konkursverfahren eröffnet. itrafic S ift zur NAbnabme der Schlußre<nung des AONigiies Amtêgericht. L1. as R 111 Spe [aßrel l Uber L Dermvgen dTLDc1 bO0, l , DOo. LLEINC|— 4 v Ô E D 22 - Sd s am Ô E r Me S Ao Der Versicherungsagent Neiterhardt L ‘arcbéca Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen | -->, 44 R E ErIE Ee V, Eleonore Jacoby, geb. Barletta Loose o 7 Qr a Ie A 7 E C RO 311117 "O do e wird ¿zum Konkursverwalter ernannt. Konkuréforde- | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | L: Konkursverfahren, ) ; Hp E Sd O DEgr S Mel E L E T M 07901 E (Sia ts-Anleibe 3 [1984 90400— 10200 i rungen find bis zum 16. März 1893 bei dem Gerichte f 2 des | Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. do. bo, cletne : 400 „46 I(,J0 bs 0. Staats} nlethe/3 L LeO L S i ' Ce 2000—400 M 97,60G do. do. ftleîne': 2.8 2040 u. 4 s A

M) (N

Ti dti a + j A ; Das Konkursverfahren über das Ner mögen zu berü>hi<tigenden Forderungen Schlußtermin auf E O ETIUTEN De as Vermögen des L : E e L Er aro e E 1 Ron 2 U SY< S D Klemvnermcisters Karl S zu Halle a. S Woldegk, den 20. Februar 1893. do, do. v. 1888 anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die | den #3. März 1893, Nachmittags 12} Uhr, | ird na erf Trter U A S Flußtermin Bas Großherzogliche Amtsgericht do do feine: 400 „Á 97,90 bz do. do. 189214 | 1.4.1 5000 Wabl eines anderen Verwalters, sowie über dic Be- | Vor e Men Aer: L Mieelbil, Nene [2 f er A S Bn Ou Buena58 Kircs 59/6 Pr.-A. |- 5000-500 M [35,90 6; G Oeft. Gold-Rente 4 |1.4.19| 1000 v. 200 1. G {#5 2 T (H a tig Es N: eas G XrTieorTtdItrane 13 Gof Q [at O art T 26 LICLUUTIUW YJuTAC0oObEnN. Î Z M H 5. <LUL E / 5 YUCH 0 4 as L « ae « h U D 05 S cil, e VITILIE Le o T,T.F s . : stellung cines Gläubigeraus\husses und eintretenden fran E De rt. aal 3b, T A gas veröffentlicht: Actuar Wiese, Gerichtsschreiber. do. do, leme 1000-——500 v 135,90 bz G O 00) Tieine L.4.10) 200 fl. G.

C alle E e Nt 5 120 del Konkursordnung bezeich, j Berlin, den 2 aa d | Kömglicbes Amtsgericht. Abtbeilung V11. do. 45% Gold-Anl, 88 1000 —20 f 54,30 bz G do. do. pr. ult. Febr. E me an DOURETStaY N den N Ea A E | L g D [70942] Konkur®êverfahren. Ds do. fleine|-- 100—20 2 54 30 61G do. Papier-Rente . . .|4%| 1.2.8 | 1000 n. 100 Prüf E Le Lei Vormittags 9 Uhr, O s R E ur Q5 [70847] Bekanntmachung. In dem Konkurêverfabren über das Vermögen det Shilea. Wold-Anl., 1889/4}| 1.1. 1000 —200 L 188,40B Do, DOI 4h! 1,5.11| 1000 u. 100 La Lan ‘0 M Is oen au Rees, A Es E VIVGLI T S irêverfahren über das Vermögen des | Material: und Eisenwaarenhändlers wic do, S 20400 —- do. do. pr. ult. Febr.| ] Ver ben untenldneten Ge 4 E Uhr, Konkursverfahren ters Carl Appelhans ¡u München | Gastwirths Oscar Günterberg in Schokken is Ghinefiscze Staats - Anl. /55| 1.5.1 ¿000 105,60 bz G D O E 1000 u. 100 Soran 9 etœneen Serite Termin anberaumt. C U anat Sainia o andt tp tam A wh na ator A eno it auf lge von dem Gemein\huldner gemachte! Dän. Lanbmannsb.-Obl. 41 U 2000—200 fr. -,— do. do. pr. ult. Febr. ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis ¿zum 16. März | t Leit RONLUTEVETTANTEN UDeT Das Bermogen des | rx, r... S 4 R A E Qu ete, » (81 3000—400 Rer 923 00 hz do. Silber-MNente | | 1000 n. 100 1 G2 q clêômannêé Sinn on Levy hier adi „, }| gCHODEN. r Mags zu! Cincm Zwangsvergleiche YBergleths D, do. [dg vie 400 ! L, Jd, D 0. Super Cnc ä Lee | L, A T Us Mint n, Técale 101 (BRaL A MInens a T s ; G {f den 17. Februar 1893, termin auf den 6. März 1893, Vormittagë do, Staats-Anl, v. 8635| 11.6.1 5000-—200 Kr. j Do, D cleine/4h| 1.1.7 | 100 f, Lin das E u AEIRLARES, B E O : Köntglicves Amtsgericht. vor dem Königlichen Amtêgeriht hie do, Bodcredpfdbr. gar. |3{| 1.1.7 2000-—200 Kre. 194,75bz l.f. do. do U 1410 ICOO M, LOO a Gt A trttt A i j E L ns Ql d I H nun UCL ans TIDAIICT: Und | oTH be Donau-Ïeg. 190fl.-L. B R ? 100 fl, 11 1 60G bo do. Feine Z M 100 A,

cr1MTS!CcHretber : (1 C) Bim Mor | U CDLUISTANUun CI ¿ JC UVCT E ZÆIl- | ; T : c c o C) N “I Q ") i z 9 pr 124 Tor

crihtsschreiber: (L, Schumache1 Bic Un iubiartauiduld CGéluttiraia aus | (70056 Kornfurêverfahren. Wongrotvitz, den 20. Februar 1893. Ggyptishe Anleihe gar. .3 | 1,3 1000—100 £ A XEH do. do, pr. ult. Febr. A, 5y tags 11+ Ubr verfahren ül Sardell Do, DHO O 00 166) 1000-—20 2 /93,80bz do. Loose v. 1854. . .4 | 1.4. 250 fl. K.-M E E R 1000—20 £ [100,50b1G do. Cred. - Loose v. 58|—|p. 100 fl. Oe. W. i 5 (1,5.11| 1000, 500, 100 f

bit ”) 7

If I

N fi fai D 45 Go ppe

&

J] 0 i J} D

pad 3,

| Dt.-Oftafr. Z.-O.|5 |L.L

[TL.Em.|4 | verf.

vol. +

[71040] Konkursverfahren.

D Veber den Nachlaß des am 7. September 1899 zu y L

pr

am Jem Prei Js famanis g S Se E

“ARÍ

E prt h Nort t 1/4 y L 44 k Lu 6441 M L b ©

Ca R f ets g y do 0 M1 iTAnNPprTtA Nrn 1h Af g c c IOUTEN UDLT Pas «CTI1 ULIUC

S<unhmachermcisters Johann Trews zu Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. do, 0) P i 1 ' | Jaftrow wird nach erf A E des = fz do, do, / fleine O 100 u, 20 L 100,50 t G do. 1860 do TOOe . . | termins hicerdurc fgehol l. 29. ___ Vekauntmachung. do, do. pr. ult. Febr. (7 do. do. pr. ult, S : 12 ur< Beschluß des K. Amtsgerichts dahier vo1 Egypt. Daïra San- Anl. 4 | 16.4. 1000—-20 L 98,60 bz do. Loose v. 1864. . .|—|[p.St>| 100 u. 50 fi. *orgestrigen wurde das Konkursverfahren über dat Finnländ. Hyp.-Ber.- Anl, 3, 4050-405 M ; do. Bodencredit-Pfbrf./4 | 1,5.11| : 20000—-200 G |- Amtsgerichts 1 Abtheilung V | ; Bermögen dcs Ackerers Jakob Gölzer, Sohnes Fiunlänbiihe Loose , . .|--\p.S 10 Mw = 30 „& 198,60 bz Polnische Pfandbr. L V6 L J 3000— 100 Rbl. P. 67 400A AE O R Ua | [70834 Koukurêverfahren. von Daniel, und dessen gewerbloser Ehefrau do, St.-G.-Anl. 1882/4 |1,6,12 4050---405 | do. Liquid.-Pfandbr, .4 | 1.6.12 1000—100 Rbl. S. | ; ¡t Katharina Schwarz, beide beisammen zu Mim bo, do. v, 18864 1.1. 4050-405 M j Port. v.88/89 i.C. 1.10.92fr.} 2030 z erledigt do, ho. 89,50 bz do, Do, ex. C.| | k 406 „M“

[71039] a E S Ce K. Amtsgericht Stuttgart Amt. | Ne Sédrichitraße 13. Hot, lies : Konkurseröffnung uber das Vermögen der Firma Mülot & Vrotbft, Dampfziegelei in Möhringen, am 21. Februar, Nachm. 6 Uhr. Anmeldefrist bis 20. März 1893. Wahltermin: 13. März 1893, Nachm. 3 Uhr. Prüfungétermin: 10. April 1893, Nachm. 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. März 1893. Konkuréverwalter: Gerichtsnotar Siegle in Stuttgart. : Den 21. Februar 1893.

Gerichtéschreiber Lebr

L L

r 0T1 ( Pi . L'It4 [C1

O À Jaftrow,

a 2 E C6 AmtISgerIi

R f Í Ir T riabren MhPr Ad L L Laa OLTLTIMALD L WUUCL LUAL

Agenten Da s | wird, na<hdem der in dem Vergleichstermin Ó n E | crebrua 1893 nan ommen Buchbindermcecisters Bruno Kramcr hierselbft, | 7 Fcoruar 500 angenommen ¿alleréleberstraße, wird nah erfolgter Abbaltung des | ; L i T4 E A Chlußtie terdur aufgehoben i ta ft A fen i E Ag s / T G p s 1 L Braunschweig, dena 15. Februar 1893. Magdeburg, den 10. - r / Königliches Amtég

cs Am

4 T j Vermögen des E E E C: Hcinri<h Seine ¿zu Magdebura | ba< wohnhaft, als dur<h S<lußvertbeilung digt, O 0 Scinri< Heine agde urg tr a Hay réiburger. Aoose ». Sk Fr, 34,00 bz do. do. kl. i.C.v.1.10.92|fr. Zweibrücken, 22. Februar 1893, Saliz. Propinations-Anl. "e «91,90 M O Fl Gerichtéshreiberei des Kgl. Amtsgerichts Zweibrücken Genua 150 Lire-L. .. \—p. Sid 150 Lir 23,90 bj do. Lah.-Monop.-Aul. 43 E . H L. S.) Weicht, Kgl. Secretär. Gothenb. St. v. 91 S.-A./34/ 1.3, 800 u. 1600 Kre, 192,10bz Raab-Grazer Präm.-Anl./4 | 16,4,10 | 100 K@æ = 150fl.S. ebruar 1893. Griechis<e Anl, 1881-846 [1.1.7 | 6000 u. 2500 Fr. [68,50 bz G Röm. Stadt - Anleihe d an LO êgeriht. Abtheilung 6. ah E | do. do, 600er 1,1. 900 Fr. 658,90 bz G do, bo. 1I.-VII.Gm.4 O E. Tarif- 2c. Bekauntmachungen do. conf, Gold-Rente 4 | 1.4. 6008 50,80, G | Rum. Staats-Obl. fund. e D E ( 2 Hildebrand. [70833] Senft [ - E 7 bo. Do, 100er/4 1,4, 100 2 50,80 bz G Do, DO, mittel / 2000 M Da as DES R y Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der deu en (i enba icn 29 VD, Ee S | DO n O O G 4 enb 000i O All ¿u Magdeburg- F G do. Mouopol-Anl,. 4 | 1.1.7 | 6000 u, 2600 Fe. |60,60bzG 00. MUES 1000 u. 400% [98.70 bt en L, lag F : wi N S h / t N, | F x C E d ì Y O u »i o ) ) U 8, (V b4 Gerichts\<reiber Sra Umtêgerichts. Sudecnburg wird na< erfolgter Abhaltung des | [70950] E O (9 SAEEA | B, o 2 6L'60L G As E ‘1899/8 4000 00 / 90 0G l S<lußtermins hierdur< aufgehoben. Südtvefstdeutschet Eiseubahn-Verbaud. bo, Œlv,90(Pir.Lar,)/6 | 16,6, 100 L ¡1/60 bid 0. d. Leine b | 1A 90d G i Magdeburg, den 20. Februar 1893. Mit sofortiger Wirkung if für die Beförderu bo. do, miliel\b | 16,619 0 P 6160 G L a 1889 4 5000 L G | oh : i 1 E Bs : ia Tiies Haris 5 von Eten un Cat E 1 Cu 1T uñtet bo. DO feine | 16.60.11 20 L 61,60 by C d PE 3094 | D . G. t * L. Posanski he Konkurssache Dauzig. | teniglidvcé lung 6. By es E tahl, wic ¡R O niet Holländ, Staats-Anleihe |34 f 10 12000---100 fl, 1102,40 bz 0 Do, Feine 4 1000 u. 500 L. G. 184, G ; u N : Ei l ) eo M E -nNe nL 1 <DUCS (1OUNgAtN H SS 0 » dl . L K | r 4 ) O See SRETIYE on Que Abschlagsverthei [71038] Bekanntmachung. 10 000 kg von St. Ingbert nad Wieblingen ein do, @omm.-Cred.-L, i) , 100 fl, / do, do. 18904 | Gs E E E Das Konkuréverfahren über dos Vermögen ref rmäßiater Auênabmesradtsat einacführt worden Ital, fteuersr, Hyp. -Lbl. 4. 600 Lire / do. do. 18914 | E eträgt 00 Mie C s Ka (OnlurTSDersaDren uber dos ermögen rep. | ermäßtgter Auênahmefrahtsat eingeführt word i ) [G 22 beträgt M 1900. die Suttme der 4 : E G De pf E, ( h s l i ( 500 Lire 95 906 Rufs.-Gngl. Anl. v. 1822/5 x K. Amtége! rfi>ficbligenden ante rgoy 8349 95 den N } des am 5, Auauft 1891 zu Massow Terner i 1n den Fracht sätzen des Specialtari}?s 11, do, Nationalb (“PTDD, ‘410 O fee 97 00 by 4 do. do. i t ine ÿ rüd t ; ungen 6 8349.95, L L 3 Ld m o # e Ly 4 J bd V . d U [70816] Konkursverfahren. 1nd Liegt cin spectelles Verzeichniß derselben auf der ¿nen Kaufmanns Hugo Behrendt wird | für den Verkebr zwischen Ludwigshafen a, hein unt do, do, 90, 10 7,5 900 O I r 93 40 b1G* S d do von 1859 8 Nr. 1860. Ueber das Vermögen des Sattlers | Gerichtsschreiberei $ hier zur Einsicht der Bethei- | 1< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | den Stationen der Mannheim—Weinheim—Heidel- do, Mente - ‘Fei A P M 100 F As 93. 10 ba 2 do. uf. Anl v, 80 derd | i ebe s Vermögen des eridbtssreiberc hier z Finsich er Bethei- E L j O L M 2 Aiauna ins í s { O r. O, »W S 0, Cons, « V, OU D CTA | G ly i Q Franz Walter in Walldürn wurde heutc, am E “Ma s; n L verg—Mannheimer Bahn eine Ermäßigun B aa “d [li Bebel 93,204,40 by, März 92,90à93, 10 b} x do, do. ler4 | La I8 30e do. Zol D quen e O f “Borteroae I AY 2 ven A2. Kebunaé AGOD. Massow, den Í D brug r 189; i getret n. Näheres ‘o it bei den Berbanc®t- Lu pa T IV B, A S Oie 1 f “(82 75G s do do. vr. ult. Febr.| 8 30et. bi j Q Jol «L bligationen \ verfahren eröffnet. Rechnungésteller Keim in | Der Konfturêverwalter: Rudolph Hasse Ftontglihes Amtsgericht. güterstationen zu erfahren. Lz Stadt-Anl (34 11. L 3 93,0 do, Anl. d e E R gebe MWalldi 1 wurde - 6 ugBen gge walter: Nudolpfk j Karlsruhe, den 20. Februar 1893. Kopenhagener Stadt-Anl. (34| 1.1.7 | 1800, 900, 300 „« 193,60G l.\, do, inn. Anl. v, 1887/4 | 1.4, 10000100 Rbl M «E E E a in 14 , X i e i N M j do bo. 18924 2260, 900, 450 M H01,40G do do, pr. ult. Febr.) M 0 ne L E, ISCDI o amens der betheiligten Berroaltungen : U Ph! Be (2 Ar A O A L Pia 1119 do. Loofe vollg l L L Lissab, St.-Anl. 36 1 a L, 2000 M 50,80 bz G do, do, L L IA | AOL,E 12% Rbl. 1104,006G |} d do. pr. ult. Febr á

[70842] Konkursverfahren.

E L L T L LaMiichenDdert U

S; La

E Ê ies K od

G Ann rfahres dl N or 915 7 G44 ML L L A L SCTIND( 1119 At 4A F Dom

14,

.

Ueber das Vermögen des Johann Michacl d Kunft, Kaufmanns hier, Inhabers der Firma Gebr. Kunst, Pfeifen- & Stockgeschäfts hier, wurdc heute, Vormittags 10 Ubr, dur das K Amtsgeriht Ulm das Konkurêverfahren Konkursverwalter if Gerichténotar

Anmeldefrist, offener Arrest und L t bié 20. März 1893. Wahl- undPrüfungétermin 29. März 1893, Vormittags 9 Uhr.

Ulm, den 22. Februar 1893.

Gerichtéschreiber K. Amtsgerichts: Kelle

S I A

Braunschwei den 17 Fi tar 18! L J j [h 8 c s eFrauleins Hedwig Loewenthal ¿zu Magdeburg-

N

D n i mm

1036 u.518 L | I 111 £ Administr.

1000 u. 100 L | 0 do Heine 5 625 Rbl. 98,40 bz da. consol, Anl. 1390/4

| | | [70938] Konkursverfahren. | Derzoglihes Amtsgericht. V111. |

L

_—_

rk juni, pumaò.

S aen fint bié zum 15. Marz 1893 0937] Konkursverfahren. l (70949) Konkursverfahren. Bene oe dem Gerichte anzumelden. Es wurde zur Be Das Konkursverfahren über das Vermögen des as Konkursverfahren über das Vermögen des j b ine 50,80bz G do. Gold - Rente 1883/6 l LOVOO- | A L ra S s R o n Y : L t Cr I LHZOLTL H Vi Us L DATH { t L ü 0, fieine 400 M 00, v bz O D, Wu V C!LC 4 [V Ves Y r j ¿ a L Su) N shlußfafsung über die Wahl eines anderen Verwalters, | unbekannt wo? abwesenden Hofbeständers Karl | Gutsbesizers Johann Auguft Lippmann in der Grofth. Bad. Staatseisenbahnen Qutemb Staats-Anl. v. 82 1000—100 M4 do. do, |6 |1,6.12/ 000 R : >20. (Ggypt, Lribut. jowie über die Bestellung eines Gläubigerausschufses und | Guftav Vächler und dessen Ehefrau Josephine, | Ottendorf wird na< erfolgter Abhaltung des Mailändexc Loose My 46 Lire 43,50 bz do. do. v, 1884/5 -| 1.1.7 1000--—120 Rbl, 1106,00et. dz G | do do. LLCLNCE eintretenden Falls über bic in $ 120 der Konkurs- | geb. Graven, zu Bergerhof bei Dörnberg, wird | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Nedacteur: Dr. H. Klee, Director. do S S 10 Lire 21,20G do, do, 5 J 12% Rbl, | Ungar. Voldreute große ordnung bezei<neten Gegenstände und zur Prüfung | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur Mittweida, den 20. Februar 1893. Berlin: s i Mexik’anisch Anleihe ; 1000-500 L 83 80 bz do, do. pr. ult. Febd1 do, do, utttel der angemeldeten Forderungen auf Donnerstag, | aufgehoben. Königliches Amtsgericht. ta E G E 0D Z Hol s N yE e | Jl A 100 L 84 00 by do, Gt.-Aul. von 1889/4 | vers@,] 3126-126 Rbl. S. do. do. feine | ili Verlag der Expedition (SYo19), do, do, llelnel6 | ver 20 L 80,20 bs do, do, kleine'4 | verl. 6W— 125 Rbl. G. L do, do Pt, MiAL N

s | 00 20 + L 1 do, Golde Fuveft, «Au «

decn 23. März X892, Vormittags 9} Uhr, ¡ez,- ben 18. Februar 1893. Kilian. laagv * por dem unterzeineten Gerichte Termin anberaumt. Königlichcs Amtsgericht. eröfentlidt: Act. Xäbnia, G.-S Dru> der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags Febr 65 26183 7f März 90483 d do, 1890 11.Gm. 4 | ver!

« Lug & 14/4 | 1144 Ls All. „UUTITO, Qr “— F - Ey S e 2 c 96 k s. Ï Q CUT, 00, 4JuUuO (O bz März 34 908353 20 bj D, 0. U N VCT i D'CYe Anftalt, Berlin SW.. Wilhelmstraße Nr. 32. do, do. pr, ult. F j (0 bj, i

4) f! ç - Allen Personen, welche cine zur Konkursmaf-