1893 / 49 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9) Bank - Ausweise. jo eHnungs - Abshluß für das 24, Gesthäftsjahr vom 1. Zanuar 1892 bis 31. Dezember 1892. i F Ü nste B E ilage : e ea E E cet —— p —————— | zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

der Städtischen Bank zu Breslau Siunabme, x 18 Ausgabe. M 49. Berlin, Sonnabend, den 25. Februar 1893.

am 23, Februar 1893, 1) Reserve-Ueberträge aus dem Vorjahre I 1) Rüc@versiherungs-Präte 5 VACA 3 617 628 | T ania e S E B E T E E E

Activa. Metallbestand: 767362 M 09 S. G E | 9) Entschädi, : i R acat | 12) E gungen: Bestand an M einen: 10210 « Bestand 9) Prämien-Einnahme für 601 558 404 4 | a. Netto-Entschädigungen . . .. E Enn E | Der Inhalt diefer Beilage, in welher die Bekanntmachungen ans den Danvels-, Genofenshaits, Zeilen, und Wini Rec A N E D

Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen B L fntes bem Tite fter-Registern, über Patente, Gebraußsmuster, Konkurse, sowie die Tartf- 2nd Fahrplan

Central-Handels-Register für das Deutsche Reith. 14)

9468 817 M 18 4.7 Lombard: 2825 100 M a. Vorprâämie für direct geschlossene | | c. 59/6 der Brutto-Schadensumme zum Reservefonds (siehe 2 Z ; Das Central - Händels - Register für das Deutsche Reid kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in dér Regel tägli. Der

O e -Kapiî ten : ä - 2E i | s C L Y bindlichkeitee: Et ias E E as 2 Nebenleistungen der Versicherten: | 4) Zum Reservefonds: : e | bundene Verbindlichkeiten : 3 620 000 M onfth e a. Beitrag zum Reservefonds, 10 9/6 a. 10% der Vorprämie # 391 675,25 (vergl. Einnahme

assiva : 198 175 M 06 5. Eventuelle Verbindlich- der Vorprämie nach § 74 des : Pos. 3a.) 2 : L : eiten aus weiter begebenen im Inlande zahlbarer Statuts zum Nefervefonds verein- | Yb. 5% der Brutto-Schadensumme A 197 372,20 (siehe Wechseln: 88127 4 60 §. nahmt: M 391 675,25 (fiche Bi- Bilanz Pos. 4e. der Passiva).

Effecten: K H. Sonstige Activa: Versicherungen . Z 2/50 | & 74 des Statuts) . 197 372/ | M | Berlin auch durch die Königlihe Erpediticn des Deutschen Reichs- und Königlich Preußish:n Staats- | Bezugspreis beträgt L «6 50 H für das Bierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. lanz Pof. 4 der Passiva). | 5) Abschreibungen auf: | ! | | |

30 169 M 40 S. Versi E H ital: für übernommene RNRükversiche- | d. für festgestellte aber noch nicht abgehobene Entschädi- | Passiva. Grundkapital: 3 000000 A Re- rungen L L, 2 VAERE gungen reservirt x è . Vacat —— 4 011 89889 Anzeigers Ae Bilhelmstrafe 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Dru@zeile 30 A.

erve-Fonds: 600 000 # Banknoten im Umlauf: 5 A “E | 2 S i j : E R serve-Fonds f b. Nahshußprämie . . . . vacat| - 3 916 752/90} 3) Vorausbezahlte noch nicht verdiente Zinsen. . . . vacat ls

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 49 4. und 49 B. ausgegeben. Bekanntmachungen, 2) durch die Trierishe Zeitung und Der Kaufmann Nobert Lesser ist aus dem| Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter

y 3) durch die Trierishe Landeszeitung, i Vorstande ausgeschieden. Nr. 13 937 die Handelsgesellshaft in Firma :

betressend die zur Veröffentlichung Pa O E Genossenschaftsregister, „auch E Bankier Robert Mamroth zu Berlin ist Wiener Mode-Salon

| d [s- Reaister-Ei trä züglich er kleineren Genossenschaften, nur durch die Mitglied des Vorstandes geworden. i __ Unger «& Loewy

| der Han e 2e. egis er-Tintrage aaa sub 1 und 2 bezeihneten Blätter bewirkt Berlin, E 24. Bever 1893. mit dem Sitze zu Berlin und find als deren

j ; M4 verden. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89, Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen bestimmten Blätter. Trier, den 18, Februar 1893. : M e G T P E E M

f. / [70921] Königliches Amtsgericht. Die Gefellshaft hat am 15. Febtuar 1893 be-

| Attendorm. Die Bekanntmachungen der Ein- j EETE E gonnen. /

| tragungen im Handelsregister erfolgen für das Jahr | Wittlich. Bekauntmachung. [71217] | Berlin. Handelsregister [71394] | In unser Firmenregister is unter Nr. 22 355,

“ia A 1\siva O S } 1893 in der Kölnischen Zeitung und dem Sauer- Die Veröffentlichung der Eintragungen in das | des Königlichen Amtsgerichts x. zu Berlin. | woselbst die Handlung in Firma:

V E N : K 5 792 800 2) dem bisherigen Bestande ent- N L | Kosten \tatistisher Arbeiten... 16 245/09 | ländischen Volksblatt, die Bekanntmachungen für das Handels- und Genossenschaftsregister bei dem hiesigen Zufolge Verfügung vom 23. Februar 1893 find , Max Körner vormals Fils «& Körner üben bei er T E c i; 216 380 E 176 743/36) 784 100/45 Vabiet- und Deutfosten 49 489.95 j Genossenschaftsregister im Deutschen Neichs-An- Amtsgerihte erfolgt für das Geschäftsjahr 1893 am felben Tage folgende Eintragungen erfolgt: 5 mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- Qu O L n E 28 b SusbuE aus ber Special-Nesttve 900 000|— Siisertionskblien O E 4772/37 | zeiger und im Sauerländischen Volksblatt. durh den Deutschen Neichs- 2c, Anzeiger, die In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 2516, | tragen E E :

R ALL E ew O 2 Me N | | Mean ade | Ättendorn, den 1. Dezember 1892. Zrierische Zeitung, das Wittlicher Kreisblatt und die | woselbst die Handelsgesellschaft in Firma : Vie Firma ist in Max Köruer geändert. orschüsse gegen At ( / Königliches Amtsgericht. Wittlicher Zeitung, jedoch bezüglich der kleineren Meyer Adolph Nathan Das Hándelsges{häft i mit dieser Firma

Pee s 59 958/65 O VAGER [71499] G Nee L a VAGAR 1+ b. Inventar . E N i F 4) Zinsen, abzügl. der verausgabten Zinsen | 90 923! C. Werthpapiere E Es A e 10

c 7 ' c a î n ror ] T de ck s 23 b 1893 5) Cursgewinn auf Werthpapiere . | 35 d. For erungen -_- E S e d O Ee am - Dae . 6) Sonstige Einnahmen: | 6. Dann R vacat| |- L 93713 Kafsa-Bestand: Q a. aus dem Reservefonds: 6) Verwaltungskosten: etall s K 4 862 300.— 1) die demselben nah § 74 des a. Provisionen der Gencral-Agenten und Agenten . . 595 504/5 Reichs Kassen- E E A Statuts während des Rech- b. Policegebühren-Antheil der General-Agenten . 25 057 | F - ; 08 2 Ao L. f 4 § “A aFAiton | scheine. 96 100.— nungs8jahres zugeflossenen Ein- | c. fonstige Verwaltungskosten : | j \

f

N nahmen (siehe Bilanz Pos. 4 O C O Naten aiderer dr Ds, 607 357/09 Tantièmen . . . E SQEE A

q

Organisationskosten . 24 057,69 5 L ; ; ! c j ; : c ; Se nd Drs s N O g \ Genossenschasten außer dur den Deutscheu Reichs- | mit dem Size zu Berlin vermerkt steht, ein- durch Vertrag auf den Kaufmann Wilhelm S g i A C Reinhold Scheibel zu Berlin übergegangen.

Darlehen an den Staat (& 43 des : 17143900

Statuts) L Passiva.

Eingezahltes Actien-Kapital . . #18 000 000 M a 4500000 Uai i Ua „12069 100

5 628 600 | | Portokoften

EZ

E 9 642,05 Tagegelder und Reisekosten des Ver- walKataeraits incl. Entschädigung des control. Mitgliedes S 24 305,90 DCIITTSVOLCIO T L LOA allgemeine Unkosten incl. Prozeßkosten , 18 387,58

: (Zuschuß zur Wittwen- und Waisen-

| und zur Beamten - Unterstützungs8-

|

| Bargteheide. Bekanntmachung. [71214] Die Bekanntmachungea der Eintragungen im

Y Handels- und Genossenschaftsregister des unter-

# zeihneten Amtsgerichts erfolgen im Jahre 1893 durch | 1) den Deutschen Neichs- und Königlich Preuftischen Staats-Anzeiger, 2) den Landboten in Oldesloe,

Anzeiger nur durh das Wittlicher Kreisblatt. Wittlich, den 4. Februar 1893. Königliches Amtsgericht. Wallau, Amtsgerichts-Nath.

Züllichau. Bekanntmachung. [71218] Das unterzeichnete Gericht macht in Ergänzung feiner Bekanntmachung vom 4. Dezember 1892 für

getragen: ; _Der Gesellschafter Georg Frank ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 5779, woselbst die aufgelöste Handelsge]ellshaft in Firma : Glaserfeld & Sonnenthal

vermerkt steht, eingetragen : Die Liquidation ist beendet.

Vergleiche Nr. 243833. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 24 383 die Handlung in Firma: Max Körner mit dem Sitze zu Berlin und als deren Fnhaber der Kaufmann Wilhelm Reinhold Scheibel zu Berliu eingetragen worden.

Laut zeneral-

Versamml

Täglich fällige Verbindlichkeiten . . , 8350100 An eine Kündigungsfrist gebundene | h U «//0:490:000 | /

G

Bes{luß

o Q

Ti 4 100,— | 354 072/40| 974 634|— F Die Eintragungen bezüglich kleinerer Genossen- | d28 Geschäftsjahr 1893 hiermit bekannt, daß Ein- | Jn unfer Gefellschaftöregister ist unter Nr. 10574, | In unfer Firmenregister is unter Nr. 23

S aitlis Ausaabe —————— | | haften werden nur in den zu 1 und 2 genannten tragungen aus dem Genossenschaftsregister, außer | woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: woselbft die Handlung in Firma: J Sonilige AuSgaben C s ee v FNAGAE S A I Blättern bekannt gemacht. durch den Deutschen Reichs - Anzeiger, durch ; Central-Bodega Herz «& Denker E __ Adolph Günther | 1 4988 470/92 | Vargtcheide, den 9. Februar 1893. mit dem Sige zu Berlin vermerkt steht, ein- | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, | Königliches Amtsgericht.

| S 6 015,58 3) den Correspondenten in Hamburg.

Verbindlichkeiten S fiva A E 3 100 N nicht zur Einlösung gelangte ; oa 170199

Guldennoten (Schuldscheine) . . „, 131 500 4 988 470/22 | i: Die ‘noh nit fälligen, weiterbegebenen inländischen B. Bilanz.

Wechsel betragen M 3 819 800.—. - erten -

Die Direction der Frankfurter Bank. Activa. e A Passiva. H. Andreae. A. Lautenfchlaeger. 1) Forderungen : 1) Reserve - Ueberträge auf das nächste Jahr vacat a. Rüdftände der Versicherten, Nachschuß 2) Hypotheken und Grundschulden, sowie sonstige in

nachstehende Blätter : : a. die Berliner Börsenzeitung, : getragen : ragen :

/ b. N li e Npler Kreisblatt, Der Gesellschafter Johannes Georg Dencker

0 c. die Züllihauer Nachrichten ist aus der Handelsgesellschaft autgeschieden 1) die Wittwe Maria Auguste Caroline nas Be o, R H, Dandelêgelell|chast auêg E } De LEOE O, S A

N n Beizen A sid i soweit kleinere Genossenschaften in Betracht kommen, Der Kaufmann Heinrih Bloch zu Berlin ist Günther, geborene Shmidt, zu Berlin,

Yas Un Hlentgen Amrsgertsveztrle Nh Lelinere nur dur die Züllichauer Nachrichten bekannt gemacht am 1. Januar 1893 als Handelsgesellshafter 2) den Kaufmann Gustav Adolf Otto

Günther zu Berlin

Das Handel8geschäft ift durch Vertrag auf

D L

(f B MIEA d hurS Pur dONEO Ep Be I EEG S

¡Genossenschaften bilden follten, wird angeordnet, daß | jy ‘den solle G D: ) un | M das Geschlftsiabe 1898 bie erforderlien: Ver werden sollen. | engee O i Be :

(edel i Wi 3 i E i 0 dd 4 982/14 | j _Gelde R U L VASAL V entli@ungen, O raa e 8 E Züllichau, den s s idi In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 12205, übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter 7150 i » Auslande bet General-Agenten v. Jahre | 0) Sonuge J es + YAGA J c R s Königliches Amtsgericht. woselbst die Handelsgesellschaft in Firma : Firma fortführen. Die Firma ift nah Nr. 13 939 [ Braunschweigische Bank. E, E avs 9 798/64 4) lerie: | Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen vim i E J T. Na L Es des Bel libaneccaifiere Kette (aan

4 ch - po . Mm.! 1 d S L 5 S „H » ck "Tov G 4 i Ÿ . L “i . Í E m E ATRN [L LYE E S Dre E

Staud vom E 1893, L O auf Giro-Conto bei der Neichs- ; Ce am K E N 341 008/31 A O nur in der Berncasteler Zeitung G D S mit dem Sißte zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Demnächst is in unser Gesellschaftsregister unter .

2 / , L L 10 060/63 Finnahme im Jahre 1892 gemäß § 74 des Statuts : | : ! T as d - N g i ? Die Handelsgesellschaft ist durch Uebereinkunft | Nr. 13 939 die Handelsgesellschaft in Firma :

K 809 359. . im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit a. die Zinfen scines Kapitalbe- | | Berncastel, den i Ar R val C19 4 Hier. der Betheiligten aufgelöst. Adolph Güuther Neichska enscheine E 24 000. —, sie antheilig auf das laufende Jahr standes, . M 1124825 | L Ra S ; Die Handelsregistereinträge über Actiengesellshaften In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 12 643, | mit dem Siße zu Berlin und sind als deren Ge- Noten anderer Banken . j 164 000. —, E NAcOR E b. Beitrag der Versicherten, 109/60 : | l / E ck1o1r47 | und Commanditgesellschaften auf Actien werden na | woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: sellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen We sel-Bestand S 6 235 71. 70. S E L o Vüeat |- 24 841/41 Der Da E 39667020 | Borken ï, W. Bekanntmachung. [71215] | Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der | _Gogarten & Baltruszatis wor N Lombard-Forderungen . . . ,y U E Dae 30 657!62 59/0 Abzug von jeder zu zahlen- | | Im Jahre 1893 werden die Eintragungen „in das | Nubrik des Siyes dieser Gerichte, die übrigen Handels- | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Die Gesellschaft hat am 9. Februar 1893 Effecten-Bestand . " 201 161. 90. | 3) Kapital-Anlagen: | den Entschädigungösumme . . 197 372,20 | | (Genossenschaftsregister außer im Deutschen Neichs- registereinträge aus dem Königreich A dem Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der | gonnen. v S

| FAnzeiger im Borkener Wochenblatt zu Borken ver- Königreich Württemberg vnd dem Großherzog- Betheiligten aufgelöst. S G In unfer Firmenregister is unter Nr. thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp _ Der Gesellschafter Carl Eduard Gogarten | woselbst die Vandlung in Firma: Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Georg Deichmann

beiden ersteren wöhentlich, Mittwochs bezo. Sonn- Sa e E mit dem Sige zu Berlin und Zweigniederla} abends, die leßteren monatli. Bergleiche Nr. 24 379 des Firmenregisters. zu Spandau vermerkt steht, eingetragen :

N 9 684 086. 65, a. Hypotheken- und Grundschulden . vacat Me l, sonstige extraordinäre Ein P assiíva. b. Werthpapiere nah dem Curse vom 31. De- ne O

Grundkapital C Ee 610500000, zember 1892 im Depot bei der Königl.

Sonstige Activa | fa 7 061,39 | 607 357/09 sfentlicht. L TII SCE (70 | Borken i. W., den 22. Februar 1893. e e 948 369/40) Königliches Amtsgericht Davon sind gemäß § 75 des Statuts zur Deckung | x L EAE A 99 S

Reservefonds E 204 487, Seehandlung in Berlin: ; : 207,300 M 39/6 Landschaftliche tral-Pfandbriefe à 85,25 . :

Special-Reservefonds .. . , 399 440. Unilaufenids Noten 2 570: 000. Se täglih fällige Ver- bindlichkeiten E An eine Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten . 911 450. Sade Da 143 123.

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln . .. , 342 093 Braunschweig, den 23. Februar 1893. Die Direction. Bewig. Tebbenjohanns.

4 978 048,

[71498] j Bank für Süddeutschland.

Stand am 283. Februar 1893.

; Activa. M d Kasse: 1) Meläallbélland 1434839881

2) Reichskafsenscheine . . . 44 070/— 3) Noten anderer Banken . 284 500 |— Gesammter Kassenbestand . . | 4676 968/81 Bestand an Wechseln . . . . 116 512 671/34 Lombardforderungen . , . , | 1678 033/— Ge G... 14947783030 S a 433 159/79 Ie A a e 12008 772/49 30017 335/73 Passiva. | Ha «100 072/900 Nea 01788/664187 íSmmobilien-Amortisationsfonds 97 696/72 Meark-Noten in Umlauf. . . [11 668 500|— Nicht präsentirte Noten in alter | ae 91 945/72 71. | Täglih fällige Guthaben .. 2 690/72 VII. | Diverse Pasfiva U. 695 53717

30 017 335/73 Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum JIncafso

gegebenen, im Inlande zablbaren Wechseln : ÁM 1615 651.57.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

[68156] Reichs-Flaggen, Kricgs-Flaggen, Veichs- dienst - Flaggen, Deutsche Poft - Flaggen, National-Flaggen, Marine-Flaggenu, reu- frische Kricgs-Flaggen und National-Flaggen. National-Farben-Flaggen.

176 723/29 13 651/45 Bruttowerth der Grundstücke . [i Inventar: Buhwerth am 1. Januar 1892 2 1892 hinzugekommen . 1 ab Abschreibung mit . E bleiben: a. Möbel und Hausrath i b. sonstiges Inventar Noch zu deckende Organisationskosten .

Die Uebereinstimmung der vorstehenden der Gesellschaft bescheinige ih biermit. Berlin, den 6. Februar 1893.

September 1891 genehmigten

lchten Weseler G

: 2888 Gewinne 342 300 M zum Ausbau des Thurmes und zur Vollendung der Willibrordi-Kirche wie festgeseßt am

Donnerstag, den 16. März 1893,

in Wesel im Saale der Vereinigung unwiderruflich stattfindet. Die Ziehung ist öffentlih und beginnt um 8 Uhr Morgens.

Wesel, den 17. Februar 1893.

Die Willibrordi- Kirhbau = Commission.

Boland. Thomas.

Bezugnahme empfiehlt und versendet Original - Loose à 3 A das

Carl Î

General - Debit d

e)

C TET) do

E

Befssereèr. obige Bekanntmachung

eibe,

Telegramm-Adrefse : eeLotteriebank Berlin“‘, Neichsbank-Giro-Conto.

190

245 87373

Norddeutsche Ha

der Ausgaben verwendet : die unter a—d aufgeführten Einnahmen mit 4 607 357,09 ferner dem bisherigen Bestande cinen e T4396 chDck - Br —_— bleiben . 5) Special-Reserve : Bestand am 1. Januar 1892 . davon sind verausgabt : a. für nahträglih zuerkannte Hagel-Entschädi- gungen laut Generalversammlungs-Beschluß M 9791608 . für Wechsel-Ausfälle, zurück- erftattéte Déltrage 0 L e 8607/08 für Nahshuß-Ausfall pro 1890 , 395,13 La u L 4 189 = 14384 14 »2 für Theuerungszulage an die Beate B U Ao

M 28 877,18

ferner dem Gewinn- und Verlust- Conto zur Begleichung überwiesen 200 000,— bleiben .

þ

Sersicherungs-Gefellschaft. 2 Gruner, General-Director. 4 | Aufstellungen des Gewinn- und Verluft-Contos und der Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Büchern

Albert Flos, gerihtlih vereideter Bücher-Revisor.

Bekanntmachung.

Wir bringen hiermit zur öéffentlihen Kenntniß, daß die Ziehung der durch den Allerhöchsten Erlaß Seiner Majestät des Kaisers von?

eld - Lotterie

Verlin W..

310 485/96

228 877/18]

Unter den Linden 3.

164 264/95

81 608/78 245 87375

Dierdorf. Befannimachung. [71058]

Die Eintragungen in unser Genossenschaftsregister verden im Jahre 1893 | a. im Reichs-Anzeiger, b, in der Kölnischen Zeitung, f c. in der Neuwieder Zeitung, Eintragungen bezüglih kleinerer Genossenschaften Iaußer in dem NReichz-Anzeiger nur in der Neuwieder PZeitung veröffentlicht werden. Dierdorf, den 21. Februar 1893. Königliches Amtsgericht.

[Eitorf Bekauntmachung. [71830]

In Abänderung der veröffentlihten Verfügung hom 3. Dezember v. J. wird bestimmt:

Für das Geschäftsjahr 1893 erfolgen die Be- [fanntmachungen in Gemäßheit des §5 der Bekannt- machung, betreffend die Führung der Genossenschafts- register und die Anmeldungen zu demselben vom [11 Juli 1889:

a. durh den Deutschen Reichs-Anzeiger,

b, dur die Kölnische Zeitung, ; c, durch die Eitorfer-Zeitung, sur kleinere Genossenschaften nur dur die zu a. und e. genannten Blätter.

Eitorf, den 22. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht.

\eumagen. Bekanntmachung. [71216]

Die Veröffentlihungen der Eintragungen in das Handels-, Zeichen-, Muster- und Genossenschafts- register für den Amtsgerichtsbezirk Neumagen er- solgen während des Geschäftsjahres 1893, au be- Wglih der kleineren Genossenschaften, dur

a, den Reichs-Anzeiger, b, die Trierische Zeitung.

Neumagen, den 8. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht.

Salzwedel. Bekanntmachung. [70923] 1 M Anschluß an unsere Bekanntmachung vom L Dezember pr. a. und zur Vervollständigung der- selben „wird nachträglih bekannt gemacht, daß für Gr gerichtlichen Bekanntmachungen, welche dié auf Lund des Gesetzes vom 1. Mai 1889 gebildeten, n Unser Genossenschaftsregister eingetragenen kleineren enossenshaften betreffen, außer dem Deutschen eihs- und Köuiglich Preußischen Staats- zeiger nur das Salzwedeler Wochenblatt von 1s für das Jahr 1893 bestimmt ift. Salzwedel, den 21. Februar 1893. Königliches Amtsgericht. Trier Bek i, c ea anntmachung. [70152] | a Bekanntmachung der Cintragungen in die fignde egister, werden für den Bezirk des König- ves 1 ggagerihts zu Trier während des Geschäfts- durh den Deutschen Reichs- und König- V e Preußischen Staats - Anzeiger zu 1,

[70869] Altona. I. Bei Nr. 1231 des Firmenregisters, Firma F. C. J. Lampé- zu Eidelstedt, Inhaber Mehl- und Getreidehändler Friedrich Carl Jobann Ludwig Lampé daselbst, ist notirt:

Nach dem Ableben des. Firmeninhabers ist das Geschäft von dessen dazu berechtigter Wittwe Jo- hanna Catharina Louise Lampé, geb. Schult, auf den Sohn Ernst Adolph Lampé nebst der Firma übertragen worden.

[T. Bei Nr. 2512 daselbst:

Firma F. C. J. Lampé zu Eidelstedt, Jn- haber Mehl- und Getreidehändler Ernst Adolph Lampé daselbst.

[IT, Bei Nr. 434 des Procurenregisters :

Das Erlöschen der von vorstehender Firma f. Zt. dem Mehl- und Getreidehändler Ernst Adolph Lampyé zu Eidelstedt ertheilten Procura.

N ltona, den 21. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

[70868] Altona. 1. Bei Nr. 1344 des Firmenregisters, Firma L. Breckwoldt zu Altona, Inhaber Kauf- mann Johann Carl Louis Breckwoldt daselbst, ift notirt :

Nach dem Ableben des Firmeninhabers ist das Geschäft nebst der Firma auf die Wittwe Johanna Dorothea Auguste Breckwoldt, geb. Wulff, und deren minorennen Sobn Johann Peter Heinrih Breck- wvoldt übergegangen.

[T Wei Nr. 1232 des Gesellschaftsregisters :

Dié am 8. Januar 1893 unter der Firtia L, Brecfwoldt zu Altona errichtete Handelsgesell- schaft der Wittwe Johanna Dorothea Auguste Brek- woldt, geb. Wulff, und deren minorenner Sohn Johann Peter Heinri Breckwoldt daselbst. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht nur der Wittwe Breckwoldt zu.

Altona, den 21. Februar 1893.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung [ll a.

Ballenstedt. [70870] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Auf Fol. 1 des hiesigen Hantklsregisters ist Fol- gendes eingetragen worden :

Inhaberin der Firma Louis Mähnz zu Großf- alsleben ist jeßt die Wittwe Wilhelmine Mähnz, geb. Graßhoff, daselbst.

Ballenstedt, den 18, Februar 1893,

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Klinghammer.

Berlin. Handelsregister [71393] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin,

Zufolge Verfügung vom 24. Februar 1893 ift am selben Tage in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 6326, woselbst die Actiengesellschaft in Firma:

Maklerbauk :

mit dem Siye zu Berliu vermerkt steht, ein- getragen :

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Die Zweigniederlaffung zu Spandau if L î g g l

Nr. 24 379 die Handlung in Firma: Gogarten « Baltruszatis mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Eduard Gogarten zu Berlin eingetragen worden. Die Gesellshaster der am 8. Februar 1889 be- gründeten offenen Handels8gesellshaft in Firma: Halbach «& Heller mit dem Siße zu Weilerswist und Zweignieder- lassung zu Berlin (hiesiges Geschäftslocal : Kloster- straße 10) sind: der Kaufmann Richard Halbah zu Weilers- wist und der Kaufmann Louis Heller zu Berlin. Dies ist unter Nr. 13 936 des Gesellschaftsregisters etngetragen worden. ie Gesellschafter der hierselb am 15. Ja- nuar 1893 begründeten offenen Handel8gesellshaft

in Firma: Graceff & Wolf (Geschäftslocal: Auguststraße 24/25) sind: der Kaufmann Hermann Graeff und der Kaufmann Albert Wolf, beide zu Berlin. : Dies it unter Nr. 13 938 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. Die Gesellschafter der hiersclbst am 1. Januar 1893 begründeten offenen Handelsgesellshaft in

Firma: C. Mecklenburg «& Co. (Geschäftslocal: Besselstr. 14) sind:

der ere ee Julius Gustav Carl

Mecklenburg und der Commerzienrath Adolph Loewi

beide zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 13940 des Gesellschafts- registers eingetragen worden.

In unser Firmenregister is unter Nr. 12 643, w osfelbst die Handlung in Firma:

Jordan & Berger

mit dem Siye zu Berlin und Zweigniederlassung zu Hamburg vermerkt steht, eingetragen :

Zu Danzig is eine Zweigniederlafsung er- richtet |

Ein gleicher Vermerk is in unser Procurenregister unter Nr. 7083 bei der Procura des Max Szama- tólski zu Berlin für die vorgenannte Firma ein- getragen worden.

In unser Firmenregister is unter Nr. 21 639, woselbst die Handlung in Firma:

Wiener Mode-Salon Unger «& Loewy mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, eine getragen :

Die Firma ist durch Erbgang auf die Handels- frau Wittwe Flora Loewy, geborene Kohn, zu Berlin übergegangen. In das Handelsges{äft derselben ist der Aufna Salo Leo Loewy zu Berlin als Handelsgesellschafter eingetreten, und ist die hierdurh eitanteia die bisherige Firma fortführende Handelsgesellschaft unter Nr. 13 937 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

selbständigen Geschäft erhoeben unt änderung der Firma weiter veräz

In unfer Firmenregifter if unter woselbst die Handlung in Firma:

S. Lemberg «& Berju mit dem Sigze zu Berlin vermerkt fteht, tragen : Die Firma ift in

Heinrich Kremer®s geändert. (Vergleiche Nr. 24 381.)

Demnächst is in unser Firmenregifter unter Nr. 24 381 die Handlung in Firma :

Heinrich Kremers

mit dem Siße zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Hubert Kremers zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin

unter Nr. 24375 die Firma :

Otto Wrede (Geschäftslocal: Landsbergerstr. 100) . deren Inhaber der Kaufmann Otto Nudolf Wrede zu Berlin,

unter Nr. 24377 die Firma:

Leo Loewenthal (Geschäftslocal: Spittelmarkt 6) und als d Inhaber - der Kaufmann Leo Loewentbal Berlin,

unter Nr. 24382 die Firma:

Gustav Bastian (Geshäftslocal : Centralmarkthalle Mittelgang Stand Nr. 4) und als deren Inhaber der ODbst- und Räucherwaarenhändler Carl August Gustav Bastian zu Berlin,

unter Nr. 24 384 die Firma:

O. Schuffenhauer (Geschäftslocal: Karlstraße 18) und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Alfred Ottomar Schuffenhauer zu Berlin,

unter Nr. 24 385 die Firma:

Julius Streichhau (Geschäftslocal: Central - Markthalle, Stand Nr. 28) und als3 deren Inhaber der Fishhändler Julius Johann Peter Streichhan zu Berlin,

unter Nr. 24 376 die Firma:

e A. Krefter (Geschäftslocal: Straßburgerstr. 1H und als deren Inhaber der Klempnermeister August An- dreas Adolf Krefter zu Berlin,

eingetragen worden.

Der verehelichten Aline Wilhelmine Krefter, ge- borenen Gaeckel, zu Berlin ift für die leßtgenannte Firma _ Procura ertheilt und ift dieselbe unter Nr, 9783 des Procurenregifters eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist ut dem Sitze zu Verlin unter Nr. 24 380 die Firma:

A Eduard Ruuge (Geschäftslocal : Oranienstr. 188) und als deren Inhaberin die Handelsfrau Witiwe Clara Runge, geborene Stadelmann, zu Berkin eingetragen worden.

Dem Franz Runge zu Berlin it für die lets

Reineckec’sFlaggenfabrik, Hannover.

Auswroârtigen cmpfehle ih, die Bestellung auf Loose au den Abschnitt der Postanweisung deutli aufzuschreiben und jeder Bestellung 30 -5 ! Porto und Gewinnlifte beizufügen. Jedes Loos trägt den Deutschen Reichs\stempel. DE” Der Versand der Loose erfolgt auf Wunsch auch unter Nachnahme. “Fug