1893 / 50 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

Gedru>te Eremplare unseres B INN E pro 1892 können in unserem Comptoir, sowie im Bankgeschäft des Herrn Max Pi>, Berlin SW., Ferusfalemerstraße Nr. 43, entgegengenommen werden.

[71686] Neue Dampfer Compagnie.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm-

bank in Berlin, Behrenstraße 2, unter Einreichung eines doppeltéèn Nummernverzeichn es zu hintérlegen. x

[71677] Ilse Das eine abgestempelte emplar wird als Ein-

Siebente Beilage

und als

Bergbau-Actiengesellschaft.

Die Herren Actionäre unserer Gesellschaft werden u der am Montag, den 27, ärz dieses Jahres, 10 Uhr Vormittags, in dem Lokale der

itteldeutshen Creditbank in Berlin, Behren- straße 2, stattfindenden fünften ordentlichen Generalversammlung hierdur< ergebenst ein- geladen. Tagesorduung : ü 1) Bericht des Vorstandes und Aufsichtsraths über das abgelaufene Geschäftsjahr. Feststellung der Bilanz und Dividende. Ertheilung der Entlastung an den Vorstand und den Aufsichtsrath.

4) Wahlen zum Aufsichtsrath.

Diejenigen Actionäre, wel<he an der General- versammlung theilnehmen wollen, haben in Gemäß- heit des $ 27 des Gesellschaftsstatuts ihre Actien oder die an deren Stelle tretenden Depotscheine der Neichébank resp. NReichsbankstellen spätestens am dritten Kalendertage vor dem Generalver- sammlungstage bei der Gesellschaftskasse zu

2) 3)

trittsfarte in die Generalversammlun Legitimation zur Empfangnahme der dienen. Grube Ilse i. L., den 25. Februar 1893. Der Vorftand.

F. L. Stra>.

timmfarten

[71665] Die Diezer Samêtag, den 25, Mär zu Wiesbaden, tm Hause

I. Sto, statt. Tagesordnung ift: Beschlußfassung über Verwendung des 1892er Reingewinns und Decharge der Verwaltung für die 1892 er Geschäftsführung. Die Actionäre haben sih in der Generalversamm- lung dur Vorlage der Actien zu legitimiren. Diez, den 25. Februar 1893.

Diezer Gasbeleuchtungsgesellschaft.

F. Schaefer.

der findet Uhr, tr, L

Generalversammlung der Actionäre Gasbelenuchtuntgsgesellschäft à, Mittags © Adelheidstraße

Grube Jlse oder bei der Mitteldeutschen Credit-

7) Erwerbs- und Wirthschafls- Genossenschaften. [71691]

9) Banl - Ausweise.

Wochen-Uebersicht der

Neichs-Vank

[71692]

Genossenschaftsbank der Berliner Süd- vom 23; Februar 1893.

lung findet am Montag, den 27, März, Vor- mittags 11 Uhr, im hiesigen Börsenhause statt, wozu wir die Herren Actionäre unserer Gesells{haft mit Hinweisung auf $$ 3 und 12 unserer Statuten hiermit einladen.

Tagésorduung :

1) Berit übér das vorigjährige Geschäftsjahr.

2) Bericht der Rehnungs-Abnahme-Commission über die Prüfung der Bilanz vom 31. De- zember 1892. Feststellung der Bilanz und Ertheilung der Decharge.

3) E zweier Mitglieder des Verwaltungs- raths.

4) Wahl von drei Mitgliedern der RNehnungs- Abnahme-Commission.

5) Aenderung der $8 12 und 16 des in der Generalversammlung vom 28. März ,1892 angenommenen revidirten Statuts.

Die Stimmzettel werden während der Zeit vom 90.—25. März inclusive in unserem Comptoir, Boll- werk Nr. 21, verabreicht.

Die auf den 2. März d. I.

hierselbst im Saale „Bergkeller“, L

woch, 32 Uhr, im Hôtel Rege in Essen a. Ruhr.

mit dem Bemerken hierdur<h eingeladen werden, daß der Saal um $8 Uhr geöffnet und um

Stettin, den 27. Februar 1893. Der Verwaltungsrath. Nud. Abel. Emil Schroeder. Ernst Böttcher. A. Zander. Die Direction. C. Piper. G. Notts{halk.

[71685] Bonner Verblendstein- & Thonwaaren-

Fabrik Actien-Gesellschaft in Bonn.

Außerordentliche Generalversammlung Mitt- den S8. März 1893, Nachmittags

Tagesordnung: Abänderung des Statuts

SS 5 und 26 und Erhöhung des Grundkapitals durch De gabe von Stamm-Prioritäts-Actien.

Die Actionäre, welche an der Versammlung theil-

nehmen wollen, haben ihre Actien vor Beginn der Bersammlung beim Vorstande zu hinterlegen.

Der Aufsichtsrath. H. scher.

[71660] Sächsische Vieh-Versicherungs-Vank in Dresden. anberaumte ordentliche Generalversammlung wird wegen inzwischen eingetretenen Todes eines Verwaltungsrathsmitgliedes und dieserhalb nothwendig gewordener

Neuwahl aufgehoben und findet dieselbe nunmehr den 15. März a. €c., Vormittags 9 Uhr, Bergstraße Nr. 41, statt, zu welcher die stimmberehtigten Mitglieder

9 Uhr

zum Deut

Der Jn j S Sitte dieser Beilage, in

(h 0 -.

welcher D

Nort ee l Ba 2 6e A A „dur, die Königliche Expedition des Anzetgers S W s Wilhelmstraße 32. bezogen werden,

2 e B E E P Vom „-Central-Haudels- Register für das D

VPatente. 1) Anmeldungen.

C e YUr dite angegebenen Gegenstände habe Omen an dem bezeichneten Tage die eines Patentes na>bzesub C Le Pate 8 nah ucht. Ver egenstand ges{<üßt. Klasse. 6 pr 53 « c 3, E Ne ereleftigung von Frauletn Katharina Drentlgu i 8. OÖftober 1892. s dd

Taillenstäben.

Woeornris. /

Berlin, Montag, den 27. Februar

ie Bekanntmachungen aus den besonderen Blatt un

Deutschen Reichs-

V, O2 207 =—— 5 Mühlheim i. H. T Klasse. 22. R. 262, Farbstoffen der

Zl Leonhardt « Co, Lo. Ytovember 1890.

ner in Basel, Schweiz; Vertreter: A, und W. Ziolecki in Berlin 14, April 1892, 4 6 » T t E . T 9836, Klöppelmaschine. Körting n Barmen, 2, Juli 1899. K. 10423, [ür Klöppelmaschinen

“p r D.

nachbarter Partialgänge.

pa G Tas s S R E der deutschen Gisenbahnen enthalten sind, erscheint au in cinem beso aen Mate,

_Sentral-Handels3-Register

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle

in Kettenbreite

Ae r Darstellung von rb Zndultinreiße aus fymmetrische , Dig i f thin r ï | ; # n die Nach- p-Mamidodialkylthioharnstoffen. Toseph Roh- e Ertheilung f 108 nachge é der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benußung

ertrcter: 2 Mühle W., Friedrichstr. 78.

Wilhelm

Neberfülrungsgetriebe (L raject) | 52 zur Vereinigung zweier be

Wilhelm Körting

tec dem Titel

für das Deut

nn dur alle Post - Anstalten, für und Königlih Preußischen Staats-

Das Central - Handels - Register für das

|nsertionspreis für den Raum

berührenden Neubert «& Co. ‘in zember 1892.

Klasse.

48. W. SSUT, Verfahren zum Verzinnen guß- eijerner Gegenstände. iten «& Jacobi in Berlin 20. Dftober 1899.

_Gelenken. Schmalkalden.

SW.,

den, Leubnigzerstr. 15. _W. 8283. für Steppstich Greifer Nähmaschinen. Wheeler in Bridgeporkt,

4. Juli 1892,

Nathaniel

Bezugspreis beträgt L A 50 d für das Vierteljahr. Einzelne einer Drudzcile $0 A. fas

eutsche Nei“ werden heut die Nrn. 50 A, 50B, und 50‘

Zobel,

Zl Des

¿Firma Wolf, Netter Lindenstraße 66,

4 4 v é T _— c! , 50.S. 6720. Trommel-Sichtmaschine mit Bürsten- und Hebevorrichtungen. Heinrich Seck in Dres-

Auswechselbarer Fadenspreizer

chen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

8HDZ,

Zei en S s 6 5 N {64 F tk R Dee z Z H a A Ï Zeichen- und Musfter-Regiftern, über Patente, Getrauhsmufter, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

he Me). gi. 504)

Deutsche Reich erscheint tn der Regel tägli. Der

Nummern kosten 20 4

ausgegeben.

Stüd, Gebund oder dergl. einer Waare versehene Kiste. Oskar Künzell in Düsseldorf, Karls- [traße 102 11, 3. September 18929. Klaffe. : ) D [> « 2 82. St. 3435. Ununterbrochen wirkende Schleu- dermaschine; Zusaß zum Patente Nr. 64033 - Mar. Streicher in Braunschwei ) y X C0 O zember 1892. E E N TRIN, FeberschTagzeug für Webstühle. duard Vogel in Calw, Württemberg, Bischoff Sduar ( d, L erg, Ollositr. 28. Oktober 1892. A g (Adj 5 F «„ W. 8489, Schhütßenwecsel für mechanische

Webstühle. Webstuhl- & Maschinenfabrik

Grafschaft Fairfield, | Z Sl, U: WBertketer: obert Schmidt in Berlin SW., König- _ gräBersir. 43. 4. April 1892. e , 54. R. 7749, Vorrichtung zum

Pappe in scharfem Winkel obne vorheriges Nitzen

oder Nuthen; Zusaß zu dem Patente Nr. 67 121 Weodor Remus in Dresden-N,, Schillerstr 5H. Vezember 1899. : S N. 2802. Befestigung der geschlitten oder gelohten Bleche auf dem Sortir- oder. Wasch- cylinder von Papierstoff- und Zellstoff-Neinigern Ph. Nebrich in Smichow bei Prag, Wein- berg-Gasse 3; Vertreter: F. C. Glaser, Königl Geh. Commissionsrath, und L. Glaser _Ne- gierungs -Baumeister, in Berlin SW. inden: 11. Oktober 18992. E

straße 80. 63. K. 10 129, Lenkvorrichtung für Dreiräder

ern, May æ«& Kühling 8392, : O98“ S {blüfel mi E MOUE . Schraubenschlüssel mit verstell- varer Y Tee, Zusatz zum Patente Nr. 38533, Hermann Köckler in Berlin 8. Pl fer Nr. 37 »ermann Í J S., Plan Nr. 25. Suni 1899. E N 89. S. 7000. Neuerung an Safiltern ; Zusatz zum 7 atente Nr. 57 056. Ambros. Swoboda 5 aff . Ç Ç C in Brünn; Vertreter: A. du Bois-Reymond in Berlin N Schiffbauerdamm 29a. 3. Des zember 1892. e

2) Zurücknahme von Anmeldungen.

Wegen Nichtz ; id Q AUnA der vor der Ertheilung zu ntri<tenden Gebühr gelten folgende Anmeld id ) )V gende Anmeldungen zurü>genommen. L Klafse. im S A S N E 10 010, Apparat zur Einleitung von be. William Henry Raywood Kelly in ) O in steifen Gelenken. Vom 1. De- London ; Vertreter: A. M B A gemver 1092. London ; Gertreter: A HVcuhle und W. Ziolei 7530 in Berlin W., Friedrichstr. 78. 1 "Mot L. 4725, Trittkurbel

U VDarmen. 2. Juli 1899, | E A O und H‘iemen - Abs{härf E n L s „Melzer «& Feller in H 1 Qt. Dlasi, Thüringen. 26. März 1899 « L, K. 10166, Verfahren und Borrichtung A von Miemenscheiben und anderen R nsförpern, wHermann Kramer in > e, OTSDam, Feldltr. 41. 1. November 18992, 2 E B. 123 5399, Blumenhalter. Nichard 55. / Bayer in Derlin S80., Brüdenstr. 13, und A ] Mühlberg in Berlin 80. Adalbertstraße (6. _9. November 1892, : S 34. G. 4998, Bettkstuhl mit Couliffen-Auszug Gustav Goldschmidt in Berlin SW., Anbalt- L 4 U S S Se an i

; Ae as Vewegungs - Mechanismus für Zaschmaschinen. G. Geipel in Dresden 1 _Annenstr. 4. 8. Oktober 18992. | 35. G. 7574, Elevator, dessen Becher aus dem neren dev unteren Gurttrommel gefüllt werden av Gehrin: in Chur, Schweiz ; Vertreter: Mathias Gehring in Biederbach, Amt Waldkirch

Aben 12, Ut 1899: | e Charles Bud O harles Buchanan

Activa, Metallbestand (der Bestand an cursfähigem deutshen Gelde und an Gold in Barren oder aus-

bei beginnender Verhandlung geschlossen wird. ; j __ Tagesorduung: A S 1) Der ger General-Direction über den Gang des Geschäfts im verflossenen Ge- \chäftsjahre. 2) Dechargirung der vom Verwaltungsrath und vereidigten Sachverständigen revidirten, zur Vorlage gebrachten Nechnungen und Abschlüsse, die Prüfung der erhobenen oder in der E 7. Generalversammlung zu erhebenden Erinnerungen. E in 3) Wahl eines Mitgliedes des Verwaltungsraths. E / / Da nach $ 43 des Statuts Stellvertretung ausdrü>li<h ausges{lossen ist, A inhaber auf Erfordern no< besonders seine Identität nachzuweisen. i 11. F. 6548, Negister für Geschäftöbiicher Dreôdeu, den 25. Februar 1893. : / Aug. Fonteyn in Louvain, Belgien : B Sächsische Vieh-Versicherungs8:-:Bank. : ; F S. Peilczewski in Frankfurt a. M. A A Die P E : u S Roemer. / =. A, 3492, Verfahren A E I Salicylid-Chloroform E 2_9 C1 3. Henna has n iee [71241] Ne<hnungs- Abschluß | sation in Beegesellschaft für Aniliufabri- | ; : C À S M O an AtepTower Brüde, der Perleberger Viceh- Versicherungs-Gesellschaft zu Perleberg | 2 S L e 2 6 n E, G, Behälter filr Tef 5 L für das Jahr 1892, abe Aen aller für eleftrolytishe und L. Gewinn- und Verlust-Conto Man L OE EIlmore’s («Cr Einnahme. für das Rechnungsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1892. L 4Stro-HWangarian „Metal R —————————————— 22 Don; Berlreicer: S M F M, D. Petersen in Hamburg,

M. c Schlußbestand der Kasse 1) Rückzahlung pro 1389 am 1, anat L892 6212) Entschädigungen :

Cx «L414 As o , f w r _— A. Immobilien-Conto 2) Prämien-Ginnahmen : a. für regulirte Schäden .

1) Molfkerei-Gebäude . . .„| 06121 | M ov F elzi 2 2 a. Vorprämie pro 1892 þ. für no< nit regulirte Schäden ab 4 Abschreibung 9 /o ola 9 889|64 10) Verschiedene Bekannlt- von 3 741 910 Ver- und für festgestellte, aber no<h O machungen. [71506]

1889/1892 ° sicherungssumme 4 niht abgehobene Entschädi- 2) Eishaus 45 319,80 gungen Co I 5 i : L Berlin SW., Friedrichstr. 233 99, Dezem- Brandversicherungs-Verein Preußischer O Forstbeamten.

ab {4 Abschreibung 5 % b. Nachschuß- ah fürErlös aus ver- L I 4 a prämie . 102 810,54 werthetem Vieh „_ 314,80 ber 1891, E L W., S781, Dreizehntes Rechnungsjahr 1892, Rechnungsabschluß. a. OILS

s Ds ; A0 C45, “L 1905, Dweitheiliger CGorsctstab mit SiVerug gegen Bruch. Vöcklinghaus «& Kerkenbusch in Berlin C., Burgstr. 29, 29. Ok- tober 1392. N E E.3565, Drahthasye!l e t Louis Misso E B O96 4 , _— Louts, Y uri, 1935 Papin Street: N l, vous, L (ri, Pavtin Street: ELepetorI ugo Pataky umd Wilheim Pataky in Derlin N W., Luisenstr. 25, 9. August 1892

‘West-Lürgerschast E. G. m. b. H.

Die ordentliche Generalversammlung pro 1891/92 findet am T R TE den E Ora See m NriddepDt 1893, Nachmittags 2 r, im oberen Saa N - | ( Robert N S E des Clabbaufes, Scaneusir, 10, ftatt. ländishen Münzen, das Pfund (ob

_ Tagesorduung: fein zu 1392 M ne r 1) Berathung über die den offen bereits zu- 2) Bestand an Reichskassenscheinen gesandte Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-| Y) v Noten anderer Banken re<nung und den Geschäftsberiht, Beschluß- | 4) é S 5) Lombardforderungen .

Biegen von

929 139 000 CUDEN L William Evenborn

24 526 000 9 262 000 481 094 000 77 762 000 8 695 000 35 701 000

120 000 000 30 000 000

904 640 000

498 835 000 1 295 000

so hat jeder Police-

fassung über die Dechargeertheilung. ) Beschluß über die Gewinnvertheilung und die | 6) Effecten As Bildung des Special-Reservefonds. 4 7) sonstigen Activen ; 3) Ausloosung und Neuwahl von zwei Aufsichts- Passiva. rathsmitgliedern gemäß $ 17 der Statuten. 8) Das Grundkapital Berlin, den 24. Februar 1893. 9) Der Reservefonds . ; Der Aufsichtsrath. 10) Der Betrag der umlaufenden f 11) Mon, N

$ 7 $ f o . ° . . 6 L R 6M Die sonstigen tägli fälligen Ver- 19) Die sonstigen Passiva . .

bindlichkeiten Berliu, den 27. Februar 1893. Reichsbank - Directorium. Gallenkamp... Hartung. Frommer. Mueller. von Kliging.

D

Der Verwaltungsrath.

9 # o NarfitonDoe - w Aster, Vorsitzender. zur Herstellung von

[Cs H4 (8 Ql 20H

[71504] : : . Molkerei-Genossenschaft Bevern E. G. m. u. H. in Liquidation.

Bilanz am 19. November 1892, Activa.

8 Bandklemmer für 20. Dftober 1892. Vom 24. November 1892.

G. 7802) Est - : Laivson oe a 36. G. 6638. Ofen mit oberhalb des Feuer-

die ‘obere Gurte Ae Becher sich in 22 Vork Street Zott! b Bare ; Abm Ras angeordnetem, mit s<raubenförmig an-

"VELCE ommel entleeren. Xaver E O ULOUL steigenden Kanälen versehenen Schacht N E

Gehring in Chur. Schwetz: Noxty E Gaermann în Berlin NW., Luisenstr. 43/ 1 “9 S ersehenen Schacht. Vom

C ba E Bertreter Mathias 18. November 1899 n NW., Zuifenstr. 43/44. i; „24. November 1892. é c ( l OITCDETDCAC) MBaldfird Rado E pet Aa D s D L 19. Zuli 1899 ( a), <4 mt Waldkirch Haden. j: S. 7079, Selbstthäti je M De 12 644. Vorrichtung

V D S v S V t >44 A P c

36. G. 7345. Kochherd mit Vorrichtung 3 Aufblasen von Luftreifen an Fahrrädern N Stoffen. Vom

Aufspeichern der Me e A O e (Gerrit Smitlk Scofield und Frank Marvin 1 j De L A Nr. 35 944. Joh. Glent E (ecolfield in Greenwich, County of Fairfield, | 47, L 7696. Shhraubensiche it gesdli 18. März 8992, E . Ge A 46. Sl. A. Vertreter: O Fehlert und Klemmmutter. Vom 28 Novent mi geschlißter

37, B, M 30, Pfannendach mit Pappunter U L Ut [N Derlin N M u T orotheenstr. 39 59, M 8554 Nt O cer l 4 /

lage. Bernh. Joh. Vecémauu in Pa ( ( 40. „anuar 1893. a N 61 M legsamé 5Zellenröhre zu dem

1A L inn n Papenbur Zt P M4 e ; E T î Diikte Zom. 5

in Hannover. 24. Dezember 1899 F } nvurg L. ppa A, Berbindung rohrförmiger Theile n Pate t N», ge|œußlen Schöpfwerk; Zusaß

38, K 9978 Nagel E tteib, chi von ‘Fahrradgestellen. James Marshall 189: palente tr. 61307. Vom 21. November Zusaß z ? Ce Starle d William Starley {n S+| Lk, S

Carl Weite Zum L. Kornder in Uffenheim, Bayern. 18. August E e Big Starley in St. Johns D,

15, F ei nbe T6 inm 18992, O Artbur ( rasschaft Warwick, England; Vertreter: 99 e . WVezember 1892, | 42, F. 6525. Nahmen für versyectipis ; «Arthur Baermann in Berlin NW. Lufson- D

Vorrichtung an Nemington- R Ie eSBeien straße 43/44. 6, Oft As NW.,- Yutsen-|, T. 3490,

i U i; e L / enarttgem Traggestell. Nudolf Fu 3 L wou R T E (Setränfke | zum Kuppeln de jalte- M 78 U | Dol Fuchs | 64, G. 79 D Eta i ; ante. zinsen (abzüglich der vereinnahmte mit dem Walzenr u, O Uinsczalle in München, Stonsdorfstr. 8. 23. Januar 1893 in ©& ti E Korkmaschine. Paul Golien Das inen avzug ih er yvereinnaymten E E NAusgleibun; V J amd n jelbstthätiger 44, G. 770. Federnde Qn opf Eb de 1 L Un, Shubstr. 129 SFanuar 1893.

Zinsen) E L Ö 43411 i Scimais g - Abnußungen. Irma Wyckoff, Augustus Giles t G N / M 7 N u „M, 9225. Bentil- oder Hahnkegel aus Die an die Darleiher zurü>- | Boa L A Benedict n D O, 926 Place; Vertreter: Carl Pataty M 440 Bietallblech. Niverius Marsh in New- zuzahlenden Darlehne . S n Syrina ; ertreter: Carl Pieper und Heinrich Prinzenstr. 100. 24 Sieber 109 Verlin S, Braunschweig und Charles Stanford Upton in

12 925 - M lcIaeo Darlehne E 114 5940 9. Au ust 1899. Verltn N N iy Hinderfinstr. 3, H. 12 905 Ausdehnbare Nin L yl New-York, 49 Park Place; Nertreter : (3 Brandt

| r PNoforio 617! h v: MUGU! 092. A T IDArCr f g. «S0)ePD NBerlin S R Ee B u f

94 000'- Entnahme für den Reservefonds i: 116/71 | 20. L, 7848. Selbsttbätige Kuvve! : Hauk in Pforzheim, Westliche Karlfriedfr 5 u s erlin >W., Kochstr. 4. 24. September 1892.

Schlußbestand der Kasse am 31. De- } Lettoir i G E a ige KuÞpe g. (Ftienne 2. Dezember 1892. d * L a " P. E 95808, Korkmaschine. Auders A

zember 1892 E E reid) Nevira 2 Cf Saint Hillaire, Frauk- | 45. B, 13 916, Acker- und Wiesen Pindstofte in Kopenhagen; Vertreter: Artbur

8 CLOL:: arl T. Burchardt |{ POAY c S 4 «Ble]enegge. Baer ; Vot N Se SEARY trt L. Vurchardt in Ber- Adolph Berg in Naversbeuren, Post rnenad 23. Suni 1899 A S as

N.-B, Koblenz. 7. Nove L P A ada (4 Ld. « 1092.

B, 14 0415. ‘lder fir M and \ ers S607, Dekelbefestigung mit Zähl- ine var q s s e vorrichtung für Biergläfer. Gustay Ma

ma} x (Serar M oon B S N L bef t l f Aergtlaler. (Huf av L B

Noad, Eali d i D B Sr I MRONall etlenvahn Stationsvorsteher in Oretfenber, f aar, Cauing und Victor öIsidore Fee S L, a O l, U, QOIT 0E. Street: Pomm. 17. September 189: A

60 Queen Victoria Stxee , BNDore Feeiy, ertreter : Franz Wirth in Frankfurt a. M und da I n A September 1892.

o L OVICloria GSltreet tin London: Ver Dr. N e E O S A E L O, O, 13 S422, éensterfestste yrYt ; _——

treter: Hugo Pataky und ilhelm Paas 4 ONANT Wirth in Berlin NW., Luisenstr. 14 Otto Friedri Wilhel "Bo ellvorrihtung. —| , S. 6337. Viertakt-Gas- oder Borlin N Gene: oe Ae Ppataty 1n ». Dezember 1892. . O L blem Soemann in Bremen kraft Hine Me d N

M N W., Luisenstr. 25. 30. September 1892 de p P E E 18. Oktober 1892 / lrastmaschine ohne besondere

a W. 8849, Hydrauliibe Bu ptember 1892. C. 4297, Husfeisenbefestigung Edward | 70, D. 482% “9112 S Hyot 7. April 1892 ú

; o. IL: Das Ausführungsfor orau’ licze Qufferbremse, eine Taber Covell in New Bedford, Massachusetts. ‘D. 4827. Al? Schreibpult ausgebildete Sch. 7702

Activa. für das Nechnungsjahr vom L. Januar bis 31, Dezember 1892. Passiva. / R Fle EaA durd) das palent Nr. 67 364 . St. A.; Vertreter: Robert N. S U orr tas -Dayton Autographiec | " Verd Tes 96

——————— ————— i JEIQUBTEN, JeLvsithäligen, init Mittelbuffern ver- L E S R O in egister Company in D 7 SIELO( Jon f bundenen Bremse fyr cir r. CI Oerlin 5 W., Röomtggraäßerstr. 43. 4. Oktober 1899 Si \ > Ly in Vayton, Staat 19, April 18992 x M A M 9 k A RBO rem|le für Eslsenbahnwagae . n U A Le : Æ. Ober 1992. Dhio, V. Stk. A.: Nertreter- Mixyt) adet “t Id A : E oov Att E Wagen. D, 12 34 7 or Ms _ j S, L, Vie) ertreter : XVlUrth & (So L ; - t 2: Frederi> W A G es Ó 6. Vüungerstreumaschine. L A ; E A DITTI) o In 1) Betrag des Garantiefonds . 40 000 G E in_ London, Junior Carlton Hübner in Stralsund fett A 91 S &Sranffurt a. Main. 6. Juli 1891. 4) Ertheilungen 2) Reservefonds: 2 | : Nov ltte N t Ql a Stahl Und S. Gsell in 1892, 6 S de 2 Ca , 9H. 13 039, Bleistifthalter. Ludwig Auf die bierunter f v : A. Bestand am 1. Januar 1892 . . 120791 | | A a A , Luisenstr. 64. 9, Januar 1893, S. 12503 Mottonfo H in Nürnberg. 10. JFawuar 1893 : nur DIe Hlerunier angegebenen Gegenstände ist den : # 99 “89 | E 21, H, 12870 BYerfabre » p ÁY =- 908, Mottenfalle. Carl Hüll- F 293 Lage G Ñ Ytachgenannten ein Patent vo de 206i 5; Einnahmen P7o 1892 gemäß S 21 | E von Sleftrdbe latt Bs r\ayren zur Behandlung maun in Berlin S8W Schütenstr 3 T1 S. P S Lagerung der Tafel in Scultafel- Tage ab untér { f (8 V en dem bezeichneten 3 sen Tee Nad [bestand d Fianderfallek A iei R gegen Aus- 20, Ult 18992 | E as gee j Zungels, Königlicher Gymnasial- | rolle ertheilt nachstehender Nummer der Patents a, Zinsen des Kapitalbestandes un Ln ee ICLEN VDEL Me)am[è Berlegungen N. 2782. Wurfkiste für £ : irector tin (Groß-Glogau, Schlesien. 7. Fa A A ! während der Hc ; R D L, e. XWUurtite für O » G A T AOAA D gau, Schlenen. (0e P. N pu pu E DAOT e e «oie G 805,90 E TRbb os E AL Edu [hüßen. Rudolph Thiere. (Sarl Ml t N U anders wn T 1898, Klasse. ( M OTOSS No GS O, , Q v p « 9 [e Aly X Í c » \ De [F171 S, ' »COC ra 4 A - F è 7 ) r 0 x M6 L x X L S S «L . , Eintrittsgelder . M „« 3 429,90 | | E 22, F. 5251 % 1A cohtie revden. 49. Ul 1892. Berlin, Tetichstr. 47. 15, Dezember 1892 S G, 7434, Nagelmaschine zur Herstellung | 2. Nr. 67 987, Au3ztiehl A » 5 9/0 Abzug bei Scha- : Q Ue DE&DA,. “leuerung in dem Verfahren zur O. 1651. Drillmaschine mit beliebi von bes<lagenen Sohlen für Schuhwerk. 2 cinem Lattort Slibgichvarer Va>kherd mit denfällen 6 554,595 | E DarsteVung von hydroxylreihen Farbstoffen der | " reaclnder F cen Vri inaschin mit beliebig zu Thomas Gare in Sto>kpor! C A T, aus einem Lattenbande bestehender Backfbäche desgl 0B u Ae / . B A regelnder Federbelafstung der Scharhebel. Gustav treter: N. Deißler und Sultits More: E n Canustatter Misch- und Knetmaschinen ë 9 ein- "3, Ry E Aa ) Anb UUUL Plaecmecte tin ‘abrik Werner E aw I EIES nahmen vol ig Berlin C., Alexanderstr. 38. 3. Mai 1899. Württember Mor 20. 01 ab 1 “N. Aqu S9 ab M V e G in L . Nr. 67 967, Verschluß für Handschuhe u. dergl h gl.

Ansgabe. sgab Borhänge

Company, Limited, in London:

[3 O Specht und J.

l 4 +| y “)

8s Stdmarftt 2. | | l |

Koch.

9. November 1892. Verfahren zur Herst ) j e zur Herstellung vo Vora - ¿c S pi y E Piperazin. Chemische eyavrit auf Netien (vorm. E. Scheriag) in Berlin N., Müller- itraze 170. 5. Oktober 1891 S 5 pr pr é N cLLN Cr p -- P. D290, Destillirsäule mit Capillarkznälen E E V T E ate A Palo, Frankreich; Ver eler: Arthur Oer]on und Gustav Sachse in

M. $8418,

M. | S T1 2/0 zur genauen Rg 1. Dezember 1892. Megistrirender Kompaß. Vom

92.

Vorrichtung zum

1483 130/3- 3, Verfahren und Apparat zur Ab- S G in Alkohol, Aether oder Chloro- orm gelösten festen oder flüssigen Stoffen ol / 8 [o 6 1 Sto hne Abzüge auf Schaden- E E Berdampfung des mt: Sas n fälle . n « 6094,99 | 9 994/45 Patente Nr. 57 393. Di e Verwaltungskosten : 15, ‘W, 2g Gliederstr, un : | 5, W. 85: a. Provisionen der Agenten . Di L a t þ. sonstige Verwaltungskosten . . | 30 41: 42/09/09 lere O | (tene

146/44 6 667/80 1-279110

sicherten : aus dem Jahre 1892 Eintrittsgeld a. Eintrittsgeld M M. 3 429,90 3 429,90

ab + Abschreibung 5 °/o 92 Transportkannen à M. 11

. Maschinelle Einrichtung Nebenleistungen der Ver- Dun S LET Eo ne L d Nest. Korkzicher. Vom 28. November | Flaschenvers{<luß für koblensaure Bom 28. November 18992. Datum bedeutet den Tag der Bekannt- e der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nic i ( s eins gen Schutzes gelten als nit eingetreten. : : i

5 b. Abzüge auf

| Schadenfälle

h à 9%. . 6024,99

369/80 …. Policekosten 1 688,—

609139 . anderweit nach $$40

u. 43 10

) Erlós aus verwerthetem | MPOID : H Male ¿ ¿i » 1 098/79 Entnahme aus dem Ne- TeDCTONDS e Sonstige Einnahmen Am 31. Dezember 1892 fällige, aber no< nicht gezahlte Verwaltungs- Loe Berlust (zu

MaAMIMU) . «

A S A

A. Einnahmen. 740/20

Bestand aus dem Vorjahre Eintrittsgelder (incl. Reste aus Dem VWOTADI O Laufende Prämien desgl. . ._. Zuschuß-Prämien für Umzugs- u. Zeitversicherungen desgl | Zinsen von den Kapitalien . 5 026/50 (Érlóôs a. verkauft. Werthpapieren | 29 076/10 Ie 1 A De Summe . 185538). B. Ausgaben. Zum Ankauf von Werthpapieren | 21 943/15 Zahlungen i.Brandfällen pr.1891] 2 173/60 56 64570

18. Nov. 1892 Debitoren für Butter an Genoffen do. Auswärtige ¿-¿ do. 6 818.4 7 in Klage Magermilch D. Lagerbestand an Butter . 2, Kassenbestand ies , Gewinn- und Verlust-Conto Berlust bis 19. Nov. 1892

| \ lt. Verkaufsprotokoll am | |

1 039/70 49 162 46

1 021/62

24,07 25 3960|:

D Nau 3) Versagungen. if Sto too 2407 ten f î S î N nachste hend bezeichneten, im Neichs-Anzeiger E em angegebenen Tage bekannt gemachten An- En n ein Patent versagt. Die Wirkungen es einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetrete ußeé s nich ‘trete Fiat ) <t eingetreten. E S Wia L ; A 21, Sch, 7307, EClektrodenplatte für elektrische Sammler Vom 24. September 1891 j « 4 ) ee d H ME ade A B, 12 350, Gaserzeuger für Gasmaschinen. Bom 28. Januar 18992.

67 000/—

| 488/04| 126/60

6 268 1 2920 | 503' in SW., Friedrid\ ; ; 1 50 n O Ne Friedrichstr. 48. 20. Januar 1893 : : l, d Dovyyolfoittgo Nan <; pr. 1892 781 und Entaletfn p Pelieilige Nampe zum Ein 18 4 babnfabre e von Gisenbahn- und Straßen msaÿrzeugen. James Nussell, 15 Windsor

Passiíva, i asSiva in Brandfällen |

E 3 645 erhebender __20 47215

373 289/83 373 289/ 9

Belohnungen und Reisekosten Verwaltungskosten

Petroleums-

118/66 Steuerwelle. Vom

1 4488/23 “e Summe . |85 369/34 S1 f C. Baarer Kassenbestand . E. Bilanz. Nennwerth. Curswerth.

A. Activa. M. M. S a. Werthpapiere: :

34 9% Preubilge (Sonfols 140 900 40 900! .

39/9 Preußis<he Consols | 19 000 16 378|

Summe . 57 2108| i:

42 600 .

59 900 þ. in das Staatsschuldbuch eingetragen : i 18 200) . 1 098/79

M | F

lein, ¿e « e | O eee | Creditoren |

1) für Milh 3 803/39 2) Rechnungen 354/48 D Milchfuhren 86/99 4) Verwaltung, Kohlen 1 233/82

Verfahren und Einrichtung zum Kohlenwasserstoffen. Vom

5 478/68 M. Hörr

18 971120 1) Garantiefond:

a. Bestand in Effecten M. 12 500,

Der Vorstand. H. gr. Rebel. H. Hovehn.

Job. l. Darrelmann. b. Bestand in

Darlehns- forderun- den . . . 10.000, c. Bestand in Wechseln . 17 500,

rre 4 9% Preußische Consols . Der Auffichtsrath. 34 °/o Preußische Consols G. gr. Darrelman n. B. Brüggehagen. c. rüdständige Vereinsbeiträge , N L U e, d. noh nit fällige Zinsen von Werth-

GOUNS A E E N I SE S A N S Ä M R E S C TAE E papieren pr. 1. Oft. bis 31.Dez.1892 | 6. dgl. der Staatss{huldbuchforderungen 585/25 o 2) Sonstige Forderungen :

; A baarer Kassenbestand . . …. 8/66 8) Niederlassung M von ; I E Summe . a Æ a. Nückstände der Ver- Nechtsanwälten. | erten ou

900/37

Alizarinreihe; Zus N 1A I ’) oujaß zum Patente Nr. 64418. Ohl in Neu-G j E ; 10 983/80 Ä Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer 3 Dts Ee A bei Gardschau, Westpreußen. Ldioes k 0, min C verfeld. 95 Febr g \ C M U 902. j W S7 my Q L L O : Aa | », 25. Februar 1891. V N i + S487. Lochmaschine z idzeitigen | & 31 775/06 | « F. 6825, Verfahren zur Darstellung von wee Si L ‘an QEAR R LELUER des bes» Einustoßen aller Stall T pte Marten B H. Fick | E: i gauchen Sileves an Gopeldreschmaschinen. H. Part op (2 j L R eve vIUNDETr H. Ficker und A. Mensfel in Chemntt \ f [ma d artiger Schuhe. Harry Wright in Kettering, 5. Suni 1899 e M E U hemniß. Vom ooo! Lane, Northhamptonshire, England : Ver- Nr. 67 97 k Bo! Vi X Ç 1, Sn j L e V 9. Hofenträger. J. H. Gillquift

Farbs\toff aus Ser @T-ff»o s L : D E B l D Mao r ning TARS E in Salzdetfurth, Hannover. 6. August fabrifen vorm. Friedr. Bayer P ad 9A. aa E ire, 7 + Friedr, Bayer «& Co. T Ne L s, treter: C. Fehlert und G. L j E A Lt P S Elberfeld. 99 Januar 1899. ) C G o, in Lit 3576, i Maschine zum Mischen, Kneten, S Deptb eat 49, C 1899 rlin, N W *z in Stockholm Vertreter: H. Pataky und N Patalk | E F Stufen D, Verfahren zur Darstellung von Ver Sea E und Legen von Käse. | 75. A. 3307. Elektrolytische North E NW., Luisenstr. 25. Vom 18. August | 9 ¿Farbstoffen aus der Klasse der Alizarinecyanine Fe Jer - In Groß-Gerau bei Emile Andreoli in L LASKE Ee 992 ab. ietdis. | i - C © 1cyanine Tar dt. 2 Kop c Ÿ ndreoli in Lo Sg 8 ( E / i bezw. Oryanthradichinone; Zufatz cititt Miteuts D Me f SUASRES dd Verstellen d leyton Noad; Vertreter: Carl Pievee ink Héinrid Dreb hs L a ahren zur Bereitung von L g-alent q, 3- L621, Eini _Verstellen der Springmann in Berlin N Str Preßhesengut aus Melassen u. deral. n G8 Bayer «& Co. in Elberfeld. 27. eten 1809. P V Veuwendern; Zusay zum Pa- 30. Dezember 1892. erlin NW., Hindersinstr. 3. Francke in Berlin NW., S@&iffbauerdamm 2, blie ‘wasteri A zur Darstellung cines b. Lindau Bayern f A 189 NRehlings P F. 6441, Nadelsegment für Kämm-Ma traf u N IoRUdEL in Berlin NW., Luisen« wen, wasserlöslichen Triphenylmethanfar S N A N A E C CICHEN, AOOe <inen oder de % 5 “ate ‘aye 41. Vom 18. Juni 1899 rid Joh. Rud. Geigy + Co in Ba S N Nadhstellbare Cylinderreibungs- Mül A: eri Dak N Roll in Nr. 68 029, Peechanisher Metgrveribeavoneat 1e 00s. essen in Berlin NW.,, Luisenstr. 2D: Harry Willard Hill in Cleveland Obio V Sr A. A An Lenkbares Luftschiff. G Ju- Wasser 1 Lahm Einführen von Luf s d P Mavarleo Nb M A L E 09/ nius in Altona, Bornsenstr. 24. 27. Juli 1399 Mer n den Ftalzhaufen. I. A. E:aladi Ee f erlayren jur gearstellung des Svet nb A Petttlen in Seba Ger ‘A W., 9083, Gesperee für Vottiliiünachrama As Ae O T H. Knoop in R oui /24 H18 N4. Kalle «& Co, i O 7 Ou T AOe b 0, VIQ- nmerken der Spielergebnisse ; f #0 ri 1892 ab. Biebrich a. Rh. 12 A , 20, mm MANIT 2: (C. GUNIL LSOZ. E ptelergebnisfe. Gustav Witt Nr. 6 t VRA Ble ; . 12. August 1892, aggr “2 j in Bernau, Berliner R j D E r. 68 031. Fil k Lea A N T0843, “Darfabren A Darstellung blauer Au Es an S 7, Louis M pi élefirisiver S, C. 1350, Vertabras dur Sans 1892, t Roller & Söhne rir Flüssigkeiten. alier Farbstoffe; Zusatz P zoo ung, ouis JFacob in Cassel, Neue für die Bereitung S CPR A ‘uung etner Vom 15. Mai 1892 ab. D 0A : Nr. 62 367 Ll GaoUG Di 4 Patente | Leipzigerstr. 22. 26. Oktober 1892 4 e Vereitung von Nitrocellulose geeigneten | 7, Nr. 68085. Her « 02 e lied . hardt & Co. i 6 « E E En Wo Cellulose; Zusaß N R c0 « l. 68 035, Herstellun vin Op Mühlheim t E G, con D, in T8. S663, Sd U [ lle Nl ie T onto - A zum Patente Nr. 60 233. Q C ng von Drabt zur i. H. 24. Oktober 1890 yußhülle für Universalgelenke. Dr. Jsaac Lifschü G Fabrikation von Nadeln, Kratc- L v V; O E f Zu Otto Wehner in Bres 5 p A ühß und die Chemische ; M n Nadeln, Kraßcen und Saiten. af ig: 089, Verfahren zus Darstillung blauer | 29, Vliaber ther n eeolou, Keeustr: 3 | Grisuau, Landohosf Meyer in Grinan | 12. Zust 19) uh, (090m, Augusiast, 40. Vom U 6) ujay zum Patente 3. 1 As t . Berlin. 22. Nöovemberx 1899. Ms 592 ab. L Z- 1616, Gelenkkette mit ih auf der ganzen | 81, K, 10 0383, Mit Fächern für jedes einzelne S, Nr. 67 962. Verfahren } einzelne wasserdichter gewebter

193,45

B. Passiva. g. statutenmäßiger Reservefonds i; 94 010/35 10 447,24 Davon sind: | [71328] Bekauntmachung. h. disponibler Fonds zur Bestreitung . Nachschüsse gemäß $ 21 der Statuten für das | Der Rechtsanwalt Justiz-Rath Friedrih Becker pro 1892 , 80 472,15 Fahr 1891 verwendet 4 18 116,26 | in Bo>enheim is in der Rechtsanwaltsliste des T i

etwaiger Mehrausgaben an Brand- . Guthaben Betri ital die hiesigen Königlichen Landgerichts gelöscht. i, A

ad b, e, d aufgeführten Einnahmen des Jahres 1892 benußt, welche 7; | noch für den Reserve- 2 480/90 fonds angelegt werden 10 177,90 3 49 | 388|—

3) Werth der Mobilien-und Utensilien . 4) Verlustübertrag auf das nächste Rech- nungséjahr . S : 0) QURENITANDe s: Üu 388 —} 6) Guthaben im Vorschuß-Verein . 1252/08} 7) Uehertrag auf das nächste Rehnungs- E

300, 91 219/3 6,

as C C 2A reservirter Betrag für die nah der | i. Borschuß- Frankfurt a. Main, den 21. L ruar 1893. Verein . . Königliches Landgericht.

Ran verbliebenen Ausgabe- | U 781|. | 3) Ravit : Ed k. vorausbezahlte Prämien pro 1893 113 60 ) Ag e E M2500 1. Special-Reserve für alle no< nicht | 49/0 Preuß. Consols fälligen, das Vorjahr btr. Ausgaben g 2 675,— 805,90

Nr. 62018. Farbenfabriken vorm,

[71505] ._ Bekanntmachung. In der Liste der bei dem Landgericht IT. hierselbst zugelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Dr. Arthur Salomon zu Berlin, Kommandanten- straße 5a, gelöscht worden. erlin, den 23. Februar 1893. Königliches Landgericht. I.

126 12 120 431/07

80 172/16 300/—

1 252/08 teen 136 340/91

f ar 1893. Perleberg, den 4. Janu 8: Gesellschaft:

leber Vich - Versicherung E Bie Direction.

Krause, Zeisig, Ra Rendant.

Summe .

Berlin, den 17. Februar 1893. Directorium des Brandversicherungs-Vereins Preußischer Forstbeamten.

4 BVonner SPUlv.

D 3 480/90}

4) Inventar: Mobilien und Utensilien 5) Schlußbestand der Kasse

136 340/37 veiAy und für richtig befunden: Perleberg, den 8, Februar 1393. i Der Auffichtsrath. zu Putliv, R. Oilgënfeld, Gr. Pankow. Gr. Linde.

[71508] Bekanntmachung. Auf Antrag des Rechtsanwalts Zühl zu Templin ist seine Löschung in der Liste der bei dem unter- zeichneten Amtsgerihte zugelassenen Rechtsanwälte unterm heutigen Tage bewirkt worden.

Templin, den 24. Februar 18393, Königliches Amtsgericht.

[61367]

Flaggen für Behörden. Reinecke’sFahnenfabrik, annover.

H. Th. Abel, Techow.

erfa zur Herstellung Stoffe, =— F, Reddaway