1894 / 1 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Klasse. Maire 82; Vertreter: Dr, W Häberlein und | maun in Berlin Sw Frief, 5, : e e o, E N geist rier Rd E O

f zur Her j n i in “a ¿ enstr. 26. 5, De- Klass it Thür verf ten mit inn ‘Cie F Sia, * j al Röbren- Gefäße, Fässet u. a. Doßlköver. Robert

38. Nr. 73 366. Fräsfopf zur erstellung von F. Harmsen in Berlin N W., Karlstr. 7._ Vow |. . zember 1893. §. 163. s Mr. "Nr. 20 684. en au f mit Sicherheits- i le eriebenen: F lappbarem Dorkel besteht S7, ir ‘20 215. - Zerlegbarer ecijerner Form- Deißler “in “Treptow b. ran Elsenstr. 2, x 7 . K 6 4

#

Faßfpunden. H. Schuchardt “in Lauenburg | 10. Zuni 1893 ab ÁYafse. i D 21 | j . d. . 2 i 1893 A. E, j T4 R , L E, j i i ädern. | Carl Roeder in Dresden, Zöllnerstr. 1. 20. No- rahmen für -Gips-..und Cementdielen, gekenn- 28. November 1893. D 2 s A E Sebi s A. Sch h E T3361. Si : ; m Nr 20188, Krabattenbefestigung mit un- . OS Dehnbares Album chloß Heil, Snzenteue in Gaggadrrädern Bruno i bete 1893, S YE 120 is Ee mehrere dur - zwei Querstäbe ver- Klafse. G A

“in Charlottenbur _Vo T Juli 1893 F B ftellen; für Fahre gecrbft Borizontal ein- lGtbarem Kragenknopf, bestebend aus einer an | - 2 vier gelenkigen. Theilen Lelcti 1893. =| H 1873. Klasse. 633 | bundene - Längsftäbe; deren“ beide äußeren einen | 47. Nr. 20 X83. Sthmiergefäß für Vélocipede _Nr. 73 371, Verfa! n Zu ‘Rei igte L E Bes F U PET ate Pmonite stermfoieite der Krapatte efestigten Platte mit | ! Zusam: tendrücken sich streckt 30. “Nr. #49 688. Messer mit hakenartig um- | 34. Nr. 20 043. Waschbrett aus gewelltem verschiebbaren, mit Einschnittén versehenen Quer- mit ‘Verschluß dur“ einen in der De fel:

" Stublrobr. G. emmerich ie En Gri B Rue, ' Or S M. s, in Berlin K nber Beffnung, C: H. Vifchon ¿Swan fr Berlin. e j No- gebogener am Rücken ftumpfer, auf der Înnen- Zinkblech, „jur Benußung auf beiden Seiten frei- stab tragen Philipp Adam, Baumeister, in Nürnberg, Gibißenbeftraße a0"? Nöllisch in lottenburg, Wilmersdorferftr. 48 Vom 25. August Berlin N. Sranienburgerftr. 23 Vom 17 Juni zember 1893. P. 753. E Ae L A JOEI, 4 : seite fharfer- Klinge zum Aufschneiden von Füß- tegend. Aug. Hermauns in armen, Färber- ünchen. 27. Novem 393. A. 532. Bes s A den 0 ; : F:

1892 ab. 1893 ab. : A Nr. 20 196“ dsub L 12. Nr. 20 003. rborrihtung eite mise. V j bekleidung, Kleidungsstücken 2c. bei N piraen. straße 4. 23. November 1893. H. 1899. } Nr. 20 232. Gitter aus si durchdringenden 1893. K.- 1833. G ritt" Tföviitee

40. Nr. 73 364. Koblen ftrode mit L Nr. = e M ot He è 2 “7 Dandschu ersch uß, bestehend Antriebe für abzudam ende Flüssigkeiten, die an Gornelis de Moo»9, Oberstabsarzt a. „im , Nr. 20044, Trockenkloset mit Papier- Stäben von Winkel- oder F acheisen, die neben] , Nr. 20185. Im _Längsschüitt 1-förmig blen-Elektrode mit Metall- | , Nr 73 370, g Interlagplatte für Reit- und | ", aus einem Dbertheil und--einem-Untertheil mit |*: den Kësss Mle atiratht ulid G. Haag, nd; Bertretes: B. Brockhues in

2. Bi

.…_—- F. L : : ; ear: Fot 7 Tödet dié“ Le Î V einlage, gekennzeichnet dur, einen mit beweglichen der Durchdringungsftelle aus einander getrieben Kettenglied mit zwei Schraubenbolzen zur Ver- With “S Be: R Wirth jen? Vertreter M S R T : En in London | seitlichen Vefestigungsansägen: C. H. Pischon, | - Oppéëérmanú, Apotheker, i ODstorf b. Schwerin, Köln ]tr. 5. 27. November 1893. Blapves vecaET Trichter mit einer Ausbagchnen werden. Veri Summel in Berlin, Ciisabeth- bindung“ mit den Nachbargliedern. Jos. Wene und W. Dame in Berlin N Luisenstr. 14. | Vertreter: C. Pier E ‘H. Springmann 4, f Kaufmann, in Berlin Pet S lensburgerstr.“12///" Melenburg. 2 Dezember 1893. O deg M. 1356. | zur Aufnahme des Urins. Eduard Seyfert, | straße 61. 39. November 1893. H. 1911. in Düsseldorf, Dammstr. 7. 18.¿Povember 1893. T 27. Juni 1893! ckBUenir. 14. B lin NWw ra und H. n ngmann in | 8. Dezember 1893. . (94. 13. Nr. 20051. Locomotivkessel mit herab- Nr. 20 063. Die Körperhaltung verbésern- Kaufmann, in Dresden-A. 27. November 1893. | 38. Nr. 20 091, Schlangenbohrer -mit nes W. 1348. ILIEDPS Nr. #3 §93. Vorrichtun a zum Schmelzen 1893 a6 « Dindersinstraße 3. Vom 28. Iuli | _," Nr. 20 197, Schârpe mit gegossenem oder bängendem Kegelrobr in der Feuerbüchse “und der Hosenträger, gekennzeichnet durch zwei A sel- S. 884. ¿uschärfender, aus dem Kern entstehender Schraube | Nr. 20186. Dreitheilige Berschraubung zur mittels Elektricität. A. F. W Kreinsen in | 65 Nr. 73 389, Bodt mit set Sitabilitsa estanztem Nes. - Gustav Oswa1 in Berlin, einem einzigen Flammenrohr an telle der Siede- schleifen | mit elaftischem Nükenhbalter. arl] , Nr. 20045. Tellerhalter mit gelenkig an und nachzus{ärfenden Schneiden mit Holzheft. Verbindung zweier Metallrohre. _N. Nochlit in Ottenfen, Gr. Brunnenstr. 64. Vom 10. Suni érböbeñden auslegbaren R E E Me E 9, E L S I Fobre. Sraniz Bete, Focomotivfübrer, in Klarx in Berlin Johanniterstr. 15. 18. No- den Aufhängestreifen a Magen rata Bait i Meose Iaeritnk, in Remscheid. 6. De- agg nr0-Vblenhorft, Bachstr. 105. 7. November 9 : z : E O Tw ER: . ? ; au j owiß. 5. et 1893. P. ; E 5, . L. Franz in Mannheim. . Dezember ember 1893. G. ; U. Le : n Ob Bd, Buri éin GelkiaE vai Eee in Frankfurt a. M. ‘Vom 19. Juli emem Stahlband mit mehreren aufgelegten j ‘, Ne Da AUE oe tfovfreinige:. Felten S Ge E Steulisirgefäß mit Einsatz 1893. _ F Bog A x i Nr. 20 092. Scthlangenbohrer mit nad « Nr. 20242. Seiltrommel mit verstellbarent lôfevorrihtung an usikwerken. è N N 73390. N der Sei [Hmaleren Bändern. Federftahlwaarenfa rif einem vierzackigen quadratishen Schaber, desen t zum Sterilisiren von Kathetern und anderén | , Nr. 20 130. Vorrichtung zum Befestigen zuschärfender, aus dem Kern entstehender Schraube Durchmesser, gekennzeidnet durch zwei Scheiben, Martin in Berlin 8 Ritterstr 109 A S Schifsb „Nach der Seite drebbarer Darmstadt, Chr. Achtelstädter & Co. in Diagonalen die arbeitenden Kanten sind. lis röhrenförmigen Instrumenten. F. & M. der Vorhänge an Carniesen, gekennzeichnet dur und nachzuschärfenden Schneiden für Bohrwinden. welche mehrere durch centrishe Schrauben ver- 18. Mat 1899 ce n See « 109. m ftögen C B dun Galud O F rstath Carlstr. 94. 7. Dezember 1893. EnN, M inist, in Gießen. 20. November Lautenschläger, Fabrikanten, in Berlin N. ein federndes Plättchen, E s O a jus D Ln, N in Remscheid. 6. De- N Ge e d 11 Ful Lehmanee: 45. Nr. 73 3483, Pflug mit rotirendem Schar. 22. August 1893 ab ; ‘Nr. 20 201 M ; T DTt Sl. 997. Oranienburgerstr. 54, 4: Dezember 1893. Carnies befestigten Dorn ißt und den dazwischen zember - G. 1030. i s i in Domsdorf ‘b. Reutersiz. 11. ¿ ¿Ae F! „Dl I 22. s ? 2 E z uff mit vershlicßbarem | 15. Nr. 20 100. Verbind it d 5 eschobenen - Vorhang festhält. A. Barton, | , Nr. 20 221, Antriebsvvorrichtun für zwei £1081: j S Pataly uns Wo t in Budapest E: if H. L LEE ‘redete E 5 2E Umd EN uer la M E hes: meist e S E OO VeUvendbareC? Zisfertuvert, bei wer Fen 5 le e 169. Sprißkork mit federndem Eblostanncite in Rubr 14. November 1893, hon euer baby Dangig Ne Sügegatter, Mt meg et e Le E N He s j f E A Qs n erun N L , ° i u vefestigenden egenfirmstockes. ur Niederdrücken eines, éin - oder Stern- Do ) cinen Knopf geöffnet B. 2117. getennzeihnet dadur, daß an jedem Snde einer VDewegungs-Üebertragun ; Ó OZCE E ia 372 “Je 802 ab. d Beda oen. D. Eunte in reer Blafewis und |. Sofie Koller, Zahntechnikerin, in Landshut, eihen tragenden Schiebers mittelst G Eelverd Tis: Hint Feber vier E Sudbt gedffnel Nr. 20 131. Zugfreier Schalter mit durch gemeinsamen Welle zwei Kurbelscheiben befestigt angetriebenen Maschinen. Deutsche Elektri- gaard ïn Langaa und H. C. Petersen in K EDE N, South in agg tstadt, Schöfsergasse 19. rasgafse 323. 7. Dezember 1893. K. 1847: und des die Greifer tragenden Rahmens der Reif in Frankfurt a. M,, ODbermain-Anlage 7. Kurbel drehbarem Zahlbrett und örborrihtung find, deren um 1809 versetzte Zapfen mit den citäts-Werke zu Aachen, Garbe, Lah- bagen ; Vertreter: F Gugel ie Saa oie 6 Ne E B. é: « „Nr. 20 217. Damenjakett mit angeknöpftem Transport der Typenräder erzielt wird. N. Auer- 27. November 1893. N. 1218. aus mit Draht E Membranen. Frau Pleuelstangen der Gatter verbunden sind. Ma- meyer & Co. in Aachen. 25. Oktober 1893. 7. September 1892 ab. N T A des Vorgáras für Naßfpinme ne i Se Berlin. Alg EE a E ao L ta Orlinaüerstr, 17. 20. Nopemßer Nr. 20 231, ‘lten Tadine géfenn- Fette Hedwig in a L : E E lte oa Birua E E De iggg eng 49. E 20 167 Hand-Centrirapparat mit » Nr. 73 382. NRübenaushebepflug. H. B. Mc Meekin. in Cogry Mills“ Doagak, B: 180 F810. E : pol 983. zeihnet dur einen mittels eleftrishen Stromes straße 15. 15. November «7 D.-1871. (1. Sve. 23. Itobember 1893. M. 1363. s 4 s. HOand-Cent t i in i i fb San Bar é „Voagh,. Grfsch. ¿ember 1893, J. 510. Nr. dst ir Liniir- auf el haltende Nr. 20132. Zufammenlegbarer Kinder- 42. Nr. 20216. Elektrisches Stromschluß- ¿wangläufig geführten, durh eine Feder selbst i R u Guino, Bp hes E trie, S Lg eler: N. Lüders in Görliß. | i Nr. 28 rect uber ande für | i ? iet due va o Go. Bebältet ünd einen tee D fti ebalten ju j s dessen sämmtlide Theile deutig und due E An is M E Stromsdlus: D, e E Oen E E in Berlin N Q, U N E “nas - ragen, Demden, Vorhem en; Dandscbube u. f: x. entarme, Ü b d Beit inwaz i iehend ¡leftro- Haken verbunden sind. Chr. F. Christo ß, elle erweitertem arrohre. - Nicola Boftel- in Leipzig un Oeinrid g- s n Sag NW., Luisenstr. 25. Vom 23. Fe- I Ls o 387, Lasso. Lariat Manu- um die directe Berührung des s mit der dur einen verstellbaren uud leche A ‘tér s motor. È, Od Ga ei dsebegden @ Che- P F. Dôtkersche A E Se Crisiopb L maun in Wien VIL, Bandgasse 36; Vertreter: A Qw Brauftr. 6/7. 4. Dezember 1893. Nr. 78 383. Hufeisen mit oblen Stollen Grfsch. Hudson, Ste B Jersey, V. Se {E b Ote E vier L I O bér | FubanelE Ne lit Gerbunden sind. wier, in Ostorf bei Séhwerin i. M. 23. No- i ggg “teöly D.-L. 16. November 1893. Dor A C Satte ias N A S0, Ne 20 Ae Mischapparat ‘mit kceisender L g in in NorkeÆX E At ; c Q. L S 4 ae t T E?) . "p eibdenÞpian . - (vember irma in Berli R VTS- ; : O ; (C. 395. orotheenitr. 4 4. ezem el d D. 2L(1. j 50, b e ( i ( ; ing 10. Men in Vorbruck b. Schirmeck i. Elf. Bertreter: Robert N. Schmidt in Berlin W., P. 734. vente E R. 1929. M 8 R 19 VAy us Tragen von Handgepäck | , Nr. 20 1383. Vorrihtung zum Abdichten Der Anmelder ‘nimmt für diese Anmeldung die gelohter Hohlspindel, bei welchem ein Becher- Nr. 73 384 ufeisen mit Hufsoner- Pelnbemuerfte. 141. Vom 16. unt 1893 ab. 4. Nr. 20 022, Tropfenfänger für Kerzen, be- } T9. Nr, 20 129, Shneezaun, gekennzeihuet : und zur Geschäftsreclame dienender DageviE des Spaltes zwischen Thür und Fußboden, ge- Nechte aus § 3 des Uebereinkommens mit Oester- werk die wiederholte Bearbeitung L eR . dik ¿2% Büteate F r ias Ê Ra es “ir. 73 408. Stoßkappe für Billardqueues. stehend aus e ie Kerze lose auffeßbaren, durch geflehtartig verbundene Stäbe und Streben 9 griff mit Schrifteinprägung. Hugo Weidler in kennzeichnet dur eine mit s{rägen Schliten ver- reihæUngarn vom 6. Dezember 1891 auf Grund veranlaßt. Gottfried Schoch in flingen in Rawits, Breslauer Vorstadt 290. M Dor 6 Me in u W-, Kirhbahstr, 15. ibe Ee für die Bei Es ein init Spannmuttern. Christian Goller und B Staudig i. S. 6. November 1893. W. 1323. sehene, dur es ares Actiene, ee einer t Ra m Le lterreich - Ungarn vom S N V a gte Ei f 14. April 1893 L | L e Nr TE AOO irr T Genen Kappe. - Frit ovenscheu in Krefeld. H in Schwarzenbach a. S. 13. ovember H r. 20028. Vorrichtung zum bequemen beim Schließen dur äntreffen an den Thür- 2. Juni en pru, ; zrliß. 6. A E Nr. F Nasenmäbmasin- : L N 4,0 ¿um Fest- 27. Oktober 1893. B. 2065. 1893. G. ckF in ‘Eisénb d ten nicdergedrückt wird. Adam Strucken ku | 44, Nr. 20 075. Sammelbüchse für Cigarren-| Nr." 26 180. Sieb mit ausn&ch{\elbarem ; Satiler in Baug fenmäbmaschine 7 G. E. Élemmen der Meffer an Tabasneidemascinen. « Nr. 20 023. Kerzenhalter, bestehend aus einer Nr. 20 S7 “e ienenstoßverbindung deren Schlafen “Ee agen, M Ende dien Riscidane Kreuzstr. 6 und. H.. Verdcheval in spigen, welche gleichzeitig als Zündholzbehälter Boden, dessen Festspannung dur n E 1893 «t E L D... Dom 21. Simi F An Res A Darel a. d, Jade. Vom Oülse mit federnden s einer Fropfscheibe Laschen mit untergreifenden, auf d ch | u Gewicht des Reisenden auf der Sißfläche ge- Düsseldorf, Gerresheimerstr. 79. 18, 9 ovember Qn e an E e anf des V O Sa T E D v R e e agt En D, L mt Vorn und einer Feder, um Klauen und Schie i ite Ï A T Fi ( von 1893. St. 585. igarrenabs neiders etn Zündholz ausgew wird. E [er en. V Sen 7 Be E | 99 78 0A Msghen ge Berlin Glä in en It L enge 0e | Cbdearteten Bilde ei es Orten tej: Stena Karli is Tf | * p b ZOISL, asen Gier x wege zu | G hard i Rlenberd Hit 20 D D | gx v EE E n M m Nr. T3 162 Stellver E E g G F orzellan-F för N. M Gläser in aen A VIL, 3. Uniongasse 38; findlihe, mit abgeschrägten Seitenflächen - ver- Kwiatkowski, Kunstgärtner, und Leopold den Fuß bildendem Nand in eine Kingnuth oder ngelhar in Aurnverg, Fischbachstr. 29. 2. De- | 52, Nr. 20 024, iber uit A dis apparat ben Hackmaschinen mit seitlich verftell- dina-San turio in Houilles: Vern? B. Me- beben Tage E in Görliß. 17, No- fehene Brücke reson. Nudolf Oelbermanu Glaser, Fabrikant, in Milda b. Posen. 28. Of- mit seitlihem Zapfen in eine Aussparung eines zember 1893. E. 568. Tonverändern an Zithern hulich \

Fer î . î i i z : i : Unter . ti ingrei Nr. 20 078, Sparbülhse, bei welcher dur menten. Th. Meinhold arem Mefserrabmen. Aktien-Gesellschaft Bois-Reymond in Berlin N W., Swiffbauer Nr. D E : h in Düsseldorf, Heinestr. 26. 14. November 18983. tober 1893. K. 1735. in der Untertasse erhabenen Yinges eingreifen. | , ) ( ( 20. 1893, M î ftli i Wtr B Bot 1E m A F o MOLIS, Drehbar am Steigrobr eines | * O, 956. : end aus M Gl icombe, Wittwe, in Barnsbury, | " Auffallen der Geldstücke auf einen Hebel. ein | 20. Februar 1893. l für den Bau landwirthschaftlicher Maschinen damm 2a. Vom 15, März 1893 af Débars Stlaucta, e ore va. D L L T ddn E L iz wu Nr. 20 032, Haarbrenner, bestehend aus M. E. Widdi

U : i : M f " ck i Thü Nr. 4. Muandhacmonika mit einer ä fabrikati 5 7 Selbst ie » è ) Sounty ndon, England; Vertreter: A. Mühle Sperrrad gedreht und“ der Riegel der Thür der | Nr. 20 X7 ; ! i bee. d E E in Bente ton “hydrouisder Bremt ee lblichendes Ventil: mit ae ae e ge E Edw. liegender Drehachse. Car Witte in Weißen- Ende Cap Aen N "Gri Cr, LE an einen ine R O in Berlin W., Friedrichstr. 78. A bef lt en E “Davis Bear aub: Hre Besctgae exgeretnte ‘Tancolenhót Ld weg Nr. 66—71. Vom 10. März 1893 ab. Kiel O E N n Urens in ruve in t-Nahlstedt _dei Wandsbeck, fels a. S,, Merseburgerstr. 6. Dezember 1893. hülfen wnmgeben sind. Aug. Korubrodt, Fabri- 20. November 1893. W. 1359. Uh von fell aus]pringt. i t ittels' ein’ oder mebrerer Stege Nr 73 £206. Eisshub für Hufoif P A Zungmannstr. 49. om 22. April 1893 ab. 1. Dezember 1893, G. 1025. W. 1393 s S i. Th. 927. Novemb Nr. 20 203 Senkrecht . verstellbare Schul- in Berlin S., Prinzessinnenstr. 11, und Fr. W. Instrumen es mittels e l ( Stahli irsten an S er Sa l T A, Vorrichtung zum selbstthätigen Nr. 20 184 Schutz Löfch;c i T il i j i Mia Salven f, S ‘oeleintcidn i istchend RNodszuk in Berlin 8 Urbanstr. 119. 11. No- der Spielseite gegenüber verbunden sind. Dr. P. Stabldrahtbürsten an Stelle der Stollen und Reinigen der Böden von Wasserkäf, 9B " L « Schuß- und Löfhhaube aus 21. Nr. 20 065. Gelenk für elecktrishe Be- 1893. K. 1818. bank, gekennzeichnet durch die an den feftstchenden E Tae 11 _in Linden b. Hannover. 2. Dezember Tz 2 C7 C Lw as e Ce Ges Erie eE Y IODe ch terkfästen. E R Blech oder Glas für Late dL 3 it Sn ; ; U E 28 R A R L ib tig d d Wulst ein- vember 1893. R: 1190; Hunaeus in Lin en b. Dann P Griffe. F. Süther in Rüttenseid bei Efen Kleinfeld und N_S chueider in Hamb E Tur Laternen und Lampen mi leuhtungsks Wandarme, bestehend Nr. 20033, Dreitheiliger, in einander schieb- Seitentheilen schei enartig_ durch eine L 20 090. Abnehmbarer Dedel fr Ge: 1893. H. 1940 a. d. Rubr. Vom 30. April 1893 ab. Héidenfambhoea M N n! Damburg, offenem Brenner. Julius Weiß in Roßlau, aus zwei die knickfreie und indurhführung / barer Zéltstock aus nickelplattirten Flußstahl- gefaßten Vertiefungen mit Längs\chliß, in welchem | - _Ne. 2 . Abnek ( 20175. Hülfe mit bleibéndem Ueber- n Z i L wae weg 40. Vom 16. Mai. 1893 ab. Anhalt. 10. Novemd 1893. W i ‘möali j s L ; c i Bunde) von Schrauben- äße, insbesondere auch für Tabakspfeifen, gekenn-| Ns 20175, Hülse mit blei 1 : Nr. 73 412. Nübenetntegabel ael Puß DAEe 73378 Eis ibörtinit Ge L ? - November L D: er Tettungen ermöglihenden Nohrkrümmern, röhren, die in auêgezogenem Zustand dur Sperr- zum Feststellen die Ansätßze (Bunde von Schrau Tae, uud ' H ir Mundh ikas, dur dessen Längs- ordin o ¡f S L U e: E ne T —eotnfections-| 187. Sweinwerfer für e mitte f l i ift fe . A. Lickroth & Cie. in Franken- zeïchne? dur zwei in der Deckelplatte drehbar zug für Mun armonitas, dur dessen L d A T Tin senzahn in P f fr mtcey eat ftr F Fretschma E E De blech Las i Rüdseite vou Ine - arat Theils unv aubbaren L 0 Hermanit Ehen n L, feltgestellt Bhlies. thal Po 6 E 1893. L, Vie geordnete und a: e A Eu hegichung auf der Stnifuacien Ie ih e N c c T . "F e g 0 Vom 23. Dezember 1892 ab’ ech bedeckt wird, a i 1 i î ife i \ T8 i Z Vor 189 R j r. D 4. Geb Waarenfchaufel aus Griffe, deren untere [piße Enden gegen 0e L : INtied. Oesterr. : Vertreter: J. Maemecke, 86 Nr. 73358. Spitzen h 1+ Gre a er IDLTD, 1 - übergreifenden Ringflansches des andern Theils 21. November 1893. T. 584. _Nr. 20 204. Gebogene h 1 Detel fest- erb Dr. P. Sunaens in Lnden b. Han- N - Doc : E A S S * tr. L genmaschine mit Hilfs- ist. Friedrich Stark in Mülbau en. G! it ei ; R ; s 4 G EA ; : H il Hildebrand, Modellti dler, in Wandung gepreßt werden und den Dee el werden. Dr. P. ; ? Agende, 38 Bom 8 Zuni 1995 ert C | nadelsiangen, = Ty A O E E Vemgelit. 4 | “alia ch arl tine Wntesider hen Shieb: | Sens L Bebra Mal Bugauersit 11, 24. November 1699, W133 | "Bee 2p Sginber 1808. Q 1 Nr. F _ ide a R Teston 0, Engl. ; Ve l Specht | , Nr. 20243. )otographische Dunkelkam- 5. Deze G f; j dri id S H. 1897. ucaueritr. 11. 24, raestelli2 Eures |- » Nr. 2017 Run s s ¡ie s end E e ta So ung für a N n. I. D. Petersen in Vamburg. Vom 17. Mai merlampe mit Vorritung ua Flüsfigmachen u : Nr. 20 062 Dedckenansc{luß für elektrische S E E Be E ¿M L Tehmann, “t 0 208. Dichtung für Fenster und Außen- | , Mb: 20 093, Aus Leder hergestellte Hülse be FAnMaS Srifrimentts Mea L E 2 6. de Noufsy de Sales, S G t 1898 ab. M e des Brenrstoffes. Car Grundmann in Leipzig, innerbalb rohrförmiger Lampenträger mit Kugel- h 1893 ‘L, 1090 N thüren vermittelst Feder und elastisher, aus- für Streichholzshachteln. F. B UuSuR in j r B bi en D febteron in L Hülse diese Ste. Menchould, Frack Ries e S é aas s 73 F of und A i, E E ¿ Neaie: ¿E 4 8. lig E a A E p ourGzuführende Leitungen, bei welchem ) Nr. 20-037, Kasten mit selbstthätig auf- R B o N SAeN in d U da E Ret d ried Ober- pur Blaslöcter vershließt. Dr. P. Hunaeus. Knoop in Dresdea. Vom 1. August 1893 ab. Bridge, County of York, England: V T arl. n mit cinen Mebr üdeT uss g entpfanne den Kugelgelenkkopf unter : springenbem Deckel und durch Druck auf einen Remscheid. 6. Dezember 1893. G. j l eil E B ticuna in Kragen und Manschetten in Linden b. Hannover. 2. Dezember 1393. 46. Rauen ge, it Ponte, gland; Vertreter : artig abgebogenen, mit einander verbundenen Auss{luß von Dréhu um die Trä , ; tes e 5 5 ; Nr. 20 226. Militär- Putzeugkasten mit theil zur Befestigung ir ge L: 1 eitende Pia E Cy Der: ps Voi t 1A W., mie Mstreifen tine Einlage E T renn, nimmt, f felbst L gesonderter meine M. Wahl Ur M Pie E luna, lofén und n O em, L N dea Cari Foy E fer de M e La 218. Mündharmonika, deren aus fe Vom: 18. Januar E i E Mo erer Lustzuführu-g. Christian agen- von zwei isolirenden, unt N ‘el r a T3AS aufmann, in Berlin O., Friedrichshagen. 14. No- : a 20, i d t io: x4 Ÿ a. M. Vom 18. gan S. m e 166 Q T Bbtiubaka s A An Srfurt, ¡Sarthäuserstr. 31 b, De: pusammenzufpannenden „Mingelnsägen gehalten E 20080, “Fächer mit Landschafts- Lund vember L E S: ae Le A Es nett Bs 4 O N B D Eedodende Ba E cio O E 76. Glühr für dieses Patent die Rechte aus § 3 des Ueberein- Nr. 20 070. Dare. t Tegen ; ftraße 2 wis «& Saalfeld in Berlin, rangel- Städtebildern beliebiger Gruppirung und Aus- P E 5 L R ichnet 21. November 1893. K. 1813. zugleich für die Blas- und für die Schallaustritts- smasdine g i o hA ee 1e 7 “Mt E . d ‘17 C E D. ver ie f i i i \ - te, gefalzte Gefäße, gekennzeichnet 41. „tobember ei L 4 A i ; A S aar P ifa- êmasinen. fommens mit Oefterreih-Ungarn vom 6 De aplarat ib adt tes mit ztegendem Heiz straße 4. 5, Dezember 1893. H. 1959 stattung. ‘Carl Otto Hayd in München. 2. De Stück hergestellte, ( e : : Nr. 20 224, Cigarrenspiße mit die Cigarre Oeffnungen bilden. Matth. Hohner, Harmonika ; n S e! ] . Ve- p r: nem unterhalb des ersten « Nr. 20071. 2 tl bL, t : z L 33. dur eine nah. außen eingedrückte Rille, in| , L. é 9 i ; P t: P Ta 9 J A erbrifen “ane Maria ver, Wyfi S E ¡ember 1891 auf Grund ner Anmeldung in Veizrohrsystems in einer Luftkammer liegenden eingeblasenen Platindrähtee n G E 20 176. Vürste welche mit einem Etui welche der Boden eingesetzt ist. Emaillirwerk festklemmendem Zon, Bo Grun in ai A Zrosfingen. 2. Dezember 1893 S Springmann 2 Berz N De: N E Fresterrci - Ungarn vom 23, April 1892 in zweiten Heizrohrsystem. I. A. Topf «& Söhne. Siemens & Halske in Berlin SW., Mark. drehbar verbunden ist, fo daß leßteres als Griff Silesia Caro, Hegenscheidt & Co. in Görliß, Emmerichstr. 10. 7. Dezember 1893. V A 241, Mundstücke für Blasinftru- Bom 6. Januar 1893 ch4. Yinderfinftr.3. | Anspruch. : Ee j agrungs- und Helzungsbauanstalt in Erfurt. grafenstr. 94. 4. Dezember 1893, S. 907. für die Bürfte dient. Wörnlein « Zellhofer Paruschowiß b. Rybnik O.-S. 20. November | A. D linken für Glattsirob- | " mente aus. Celluloid n celluloidartiger Masse om v. Faruar 1893 ab. 4. Dezember: 1893. T. 602, y Nr. 20 096. Ausschalter, auf dessen aus in Nürnberg, Maxthorgraben 3a. 4. Dezember 1893. E. 561. j 45. Nr. 20 ide Pen S d r t Anton Augustin und Gust. Eßtbach: in Ober- en in Mombath b. Mainz Tux» rauchsmuster ' vi IOOTE: Ferieselun ®-Küblvorrictung, | Porzellan, Glas oder dhnlicher spröder Jsolir- 1893. V. 1387. Nr. 20 245, Borrihtung zum Seen Lob relmalBinen, L buifen E, und sahsenberg b. Untersachsenberg i. S. 23. August Nom 18. Januar 1893 al oa “ag f bei welcher der die Nöhren altfabbmnende Ständer intässe bestehendem Stalthandgriff die durch Ù Nr. 20 171, Etui für Bürsten, Kämme 2c. von Kohl u. dergl., gekennzeichnet dur eine voute es O bentdte T S 0, Mle 1893. M. 469. L | Kette aus einzeln auswedsel- S Ea M d “Plate ere f S ird i ie L bewegenden Gontacttheil K, A a R E h ene. Fin A ciner Nuthenscteibe bte, eimelnen mit Hülfe Mashinenfal “in Lohne ‘Oldenburg. 15. No- | 52. Nr. 20 021, gun vent Ie S N baren Gliedern. 7 Ni 8 in Manhoît, po eit Perausnechmbare alte ver/chlossen wir rauben an ein guer dur dent er des i Zellhofex in Nürn erg, axrthorgraben 3a. etner Y(uther : E h G wischen zwei, mit ibren rehpunkt: S Bootb Str Nicolas Mancester, | Nr. 19 S19, - #9688 i i Sthaltpra r aéenba Stück Holz be dergl. 3 D 1893. W. 1388. gelagerten Segmenten besteht. E. F. Grell in vember 1893. T. 588. der Stoff zwischen z :

in Klingenthal i. S. 340.

Mas

Nr. 73 346. Entlastetes Nobrgelenk. Geb ,

Le - 19 719, und bei welWer die in der Ausfparu lagerte - F ; Nadius ¡benden Kreises von: der 22 tr., ?. Lancaster, England: a mo j L g T UB}. ng gelagerteit 1 » C 1 A L, t TEL Nr. 3, ben-Hakpflug mit fla em, um den Nadius des zu nahenden Kreife Vertreter: C. Rob. Walder in erle S. e 2E ani 20 002, 20 d 200 is “röhren mittelft E ften niger Topfstüde u befestigt sind. M. M. Rotten in Berlin PRY | 24. Nr. 19 519, Subdecke für MRDENage Lar ira, Admiralitätstr. A e flücckntie Absterben Me ug Ausschneiden Nadel entfernten, horizontalen Scheiben gehälten Großbeerenftr. 96. Vom 28. ch uni 1893 ab. ‘120 012 20 027, 20056 O Oer O STS" enem Schlangenrohrsystem verbunden werden. Sciffbauerdamnt 29a, 7, November 1893, welhe an das Verdeck und den Korb des Fe a N a L leiter mit Vorrichtung des Unkrautes zwischen den Reihen und mit ge- wird, die von einer, in ein Schaltrad eingreifenden 49. Q IE 385. S Sladenabstreibvorrihtung 095, 20 10 20111, 20 125, E 0d E Vezember 1898. “ae 09 er U o Hege und “Et Ken T Verbliiderua ‘des Zurliktollens von Fässern wölbtem, ebenfälls flügelartig O Den eses Klinke nah lges e us “Denibard RoLiee q etovrwalzen. J. Leppich in Niesa a. Elbe, | Í f E 2 : s v r. S, - Mikrophön mit dünüueë : reen M... D. RU E T U eat ängsbäumen um VBehäufeln der Pflanzen. Franz Toma- inkel weiter gedreht werden. Bern f » a E Ne: F E y ; f ¿ S filier. Heintid Gehrke f fie Appara / s va ingerVtatte ues Sizring, net Koblen; M 15. Non iber 1893 R Ugo T E A “inan Seiler, Bete Mbitinen szewski rue bel Meno, èr. Graudenz. ven U nfabr E In Chemniy... 2%. No- gl. «* #09. Verfahren zur Herstellung von 4 E bt n Derlin SW., Simmer- platte unt wpaunvorrichtung. P. euisi & - _(ovember ile 1199. A ibdet dur 7. Dezember 1893. —- T. 604. vember K. 1816. y o geltanzten berböden aus glattem oder gewelltem M S as 20 o Dezember 1893. G. 1022. Boehmer in Betlin 8., Prinzenstr, f C - Ne. 39 i S E Ln Cine Feder fei A E Nt Doestebent s Ñe 20 124. Feldwalzencylinder mit zur Nr. 20026. Vom efemgerfth Aiabhängige; Blech. P Hahn M Berlin S0, Tobmüblen- | 2, Nr. 20 0919. Sgarre bestehend aus einem Gindbare ‘finfldhe Rue R eater fett L “A ra L, A iri, F eR M Becett Es P Süden in gehalten wird. Victor Bleimann in Köln a. Rh. gufnahme der dur gehenten O Tre a fing fe af Gr W. Müller jr firaße 14 Vom 7. Mai 1893 ab. Hoblarif mit © f Ls TIES hrZ, e Unte NRaubrollfar €, deren Nadeln | , ir. 20 089. Sc%hutvlatts ür di - enjtergriff hin Soda S M VRTEDE Fi i M d . Michael Schmitz, Fabrikant, in richtung für elc Tee. F. 2D. : SE. Nr. 73345. _Flôte mit einer Vorrichtung nitt iur Aufmeheu t, wel leßtere g Ein- shrà in den mit einer Klebstoff iht versehenen platte an Mikrophonen. B. Jeuttty d Bor dider: Derktes 23. November 1893. SY. R: 1213. gremburgerstr, Ie G ade M IONE Mecbeenics 8. S 1893. Sch. 1623. in Berlin SO., Cuvrystr. 23. 20. Oktober 1893. ¿um lekéhies und fiberen „elnfprecben des Pis““. Givéite Tite G Ee Beka Fs n S 21, uni 2695 , Per in De Prinzenstr. 34. 20. November 1893. v raus In Miau Eure Bu n Nr. 20 214 Seilführungskloben für Winden, | „, Nr. JCTOn, Gufellea, E [&sätmig be Mas Ens E #6. Kühlschriece für geröstéle Jt: r, Aolbe und R. Jordan, Ho oift im Jn- ¡u : ittfbei us S : f E E v %. 208. 2.498 | l 49 1: 4 at ir Bien N i j ter Trittrippe und Einrichtung L H 2 NREE E IEERANE N / j fanzerte-Hegiment Nr. 96, in Altenburg, S.-A i auéhaar in Pforzheim iner Und J F. eis E Ie L A igen fi n R IIOIE, 1 Ñr fic 225. - Porzellan- ‘oder Steingut- 1899, es, O O dE S 0 C Martens in Bau “h eines Girmniftrangel zur fe rere Rübrflü u ne Asdikea d En Bom 3. Januar 1893 ab. T D 7 : ee in einem längli fn, Unten au8sges{Gnittenen Deckel für elektrische Leitungs-Sicheru 1893. St. 602. : : nete n. H. G. Ma daß \ih die Pferde mit dem Eisen streichen. ührflügeln. Actien: bau- Sz. Nr. 73 411, Einfädelvorri{tung an Näb- | 3. Ne 19 719. Tascbenvershluß gekennzeidnet DONRgE dur einen zwischen den stehen gebliebe- -Ausscalter , elbe mit bén Sraf “ibi | Nr. 20 004. E In e lMieher j 1 a A aulinenallee 9. 28, November 00 A H Bene Dreédenerstr. 35. 8. De- vorm. A L -Sltendorges in Darmstadt. maschinen. r E & Wendt in Dreéden-A., dur zwei in den oberen Taschenrand eingenähte Rüge Fes ebnen Keil Joseph Meiaetver/Gluß Ei ist. F. W. Busch, | Seife “hit e O AN 36. Nr. 20 068. Heizkörper, | dessen neben- zember L S at igt Turbitien 1“ Ner 1008! Leiste its Viriat oder anderem “m vaas 5. Vom 19. Mai 1893 ab. federnde Streif Sté Fort : x Le 0 etallw ifant, in eid, S î ¿C U eS Ala U 8 . 20 238, ellvorrihßtung an ¿n S T. L -eCeLal Ie B. Nr. TBD4R Borcihine 08 4 1 ubapel; Vertreter - Hr. Leg. 24, Ma | Bürstenfabrif“ i M ngarnden, Württ. “2 De: | 21. Novenben nitt, in Lüdenscheid, Wes D E O l ande, rinen, if Gándlen * versebene | von “Strasensprengnagen, ane mea | atel pam Gem Hüfte, nélie ven Bewegen und Filtriren des Wassers in Fisch- Berlin SW., Komecreter: Dr. O as E er 19901) M1573. Nr. 20 049. Windhaube aus einem oben . 1382. f d E : ilde 8 durch je eine wei an der Wasserauestrahlöffnung angebrahte | ihrer geraden und gerolltew Hälfte, welche gege behältern. J. Sandmann in Berlin C., An der ber 1893. M. 135g entr, A D A T is Ee “entweder Fladbesen aus Piaffavafasern, unden, nah unten ciereckig verlaufenden, mit » „eiae N, F pu piasdine n Ges Deffiung Anme ft lee Qr s jeden nd mittels Hebelwerk gegen einander verschieb- einander Pas A. S E Ste bro N Stadtbahn 3%. Vom 12. April 1892 ab. Nr. 20060, Aus gelenkig verbundenen melde entweder um eine durchlöcherte runde Schußbdeckel versehenen Rohr, in wel{es pier betrieb, gekennzeichnet durch eine in ene e G Glementes eingeführt wird, während das sich bare Verschlußftücke. F. E. Zimmermaun in Dresden. 15. N er 1 E E E E ID ALS pPorridtung ¿um (Condensiren starren Stangen gebildete Vers{lußvorrihtun. Metallbüchf- m “hee “Mat tagt as e rnstein eie nictet sind vet Dindhaube ele Well äuf dec eine r fine im Hohlraum sammelnde ‘Condensationswasser Dresden, Ostraallee 4. 9. Dezember 1893, v welt Vi -Aafzaea prr pan. htssti Pre eoe- der wahrend des Röftens von Kaffee abgesaugten für die S(&[it5F 1 D C E On 4 n eingetriebenen im @ in ei i i i riebene Au} \ i R is i ; ¿444 G U U E 1, Röstdämpfe und zur Abscheidung D C Jur arion ie ingen etirbtee R CIDerA: Œ. Besenstiel festgehalten sind und dur E L A Dee i déeios Rob E Hauben R Walzenbürste angebracht ist. „Paul Hausel in a ca R W. aues in Hannover an Ne 26 025, Biegsame Welle aus einem oder Wägen ermöglicht. F. M. „Jahn in Dresden. ieewen iatgerissenen Kaffeebäutchen. Firma mann in Berlin N Suisenstr. 43/44 Er M yrmarige Ende ergangen efn É g a Form BOAT aus zwei Rohrtheilen mit eingeseßten E tlhlensir, 29. 2. Dezember 1893. ‘Nr. 20 069 t Heizkörper ‘dessen Elemente mehrerèn Uen feeia an he E “Ñ p Mit Rreide - befcbretbbüre und euer s Malzkaffecfabriken Wilhelm leinber 1893. S0 R if in ge alten. Josep elne, feilförmigen Zwieln besteht, durch eine T ae ¡ inentinag t j mit Canál, versehen und mit thren offenen Gustav Pickhardt in Bonn. 26. Oktober 1893. z L ; Kreide | & Brougier in München Mübldorfîtr. 29. : Yr. 20 064 “916 c P j L , In Munderkingen, Württ. 2, De: Ble gebogene, mit Pfanne und unterem 5 r. 20 038. Gardinenring in Verbindung mit Canälen ene del befestigt sind, aus dessen P. 702. abwaschbare Placate mit dunklem Grund und Vom 8. September 1892 ab it cina Nâmen p Posenbundfutter ¡ember 1893. —— M. 1374. versehene Führung auf d del j init einem Haken, zum leichteren Auf- und Ab- Guden auf einem Soel befestigt sind, ; Nr. 20 173. Auf kältem Wege berstellbare direlt auf diesen aufgedruckter hbellerer Schrift. S4. Nr. 733297. Maschine ¡ur Herstellung von &, Angewebtem Namen u. dergl. Menue & | , Nr. 20 086. Stielbalter für Bürsten oder und cine f M Gebilbote- unt ; haken von Gardinen 2c. Hugo Thomaschowski, Dampfraum ave je cine Oeffnung desfelben N c

F : - : f ui i in Berlin, Neue Grünstr. 32. h. u ur Co. refeld. E ; e 0 - 1 S c j i tes Dam Abdichtung für Muffenrohre zit muffenartigem Ferd. Ashelm in L ; Martinesele 37 L, Viermann in Kölu a Nh, | G04 zin Krefeld. 16, November “Fe förmigen Düse, ten der dreitheiligen führen | {Bf Vernietete Windfahne besißt, H 1808 L R O ior | , jn den Mitteleanal eines jeden Glementes Damp! Verscblußring aus @. Brand? in Berlin Qw | eicher 1893. —— A. 385. * Sliutenlea r wid 22. Vom 14. Januar 1893 ab. Nr. 2 rensü ftébenb Stieles {H iy en Spipen beim Einfuhren i. F. I, A, Johu in Etfurt, Pilse . De- 1893. T. 998. n Eo je cine Oe i f Brüssel ; Vertreter: G. Brandk in Berlin SW,| , Nr. 04 L | ute 55. Nr. 72 360. S dat Sine ‘einem Bügel aen prendüter, O ay des Stieles sich in das Vürsten- oder Besenho!l; nbe: 1893, A 502, furt, Pilj Nr, 20 039, fel und nes E E Ten Lur Leefibet emung Ly pl range Ä s te: 419 Dernbcy 100g A L, Na aus Pausleinwand für S riften, B ciefmarfen x mas@inen zur Herste“ 1ng dünner und dickder Pa- gegen den Kopf andrückeu C. WerüiXe ales e: Fo l Auergéns 2 Hoeutrop, West- | 26, 9c. 20 929. Glimier-Schußmantel inner- ins uben End aud R dessen Sanhöber 5 Decbinber 1893. H. 1950, Nr. Ie Flüge ee ahndexer en Qn S rfe DO g Ia Da: Mus H 1850! Plerc mit demselben Siebe. G. Eichhorn in oniahütte D .ZLr Dise 24 5 M on, E Tr LODD F . des Cylinders ven Gasglühlampen. C, Stölzle’s raren, {raubenförm n Me R Nr. 20 220 Feuerbrücke in Zimmeröfén ür Gase, Flüssigkeiten oder dergl., dessen Stell. Verlinerstr. 203. 6. Not ‘093. H. 1850. Lomnit: b. HirsSberg i. SLL Bom 17. Februar vember 1893. Wm 19. No | (¿n Nr. 20 A2. Toilettenbürste mit vernidelten Söhne" in Wien; Vertreter: (C Fehlert und innere Waidung mit messerartigen Uge Fail lche hohl’ oder von Can j ie | be für die Federbelastung in ihrem Kopfe| , Nr. 20 985, Schaustellvorridtung für Dn Ser ü; oi 17. Feb vem 593. W. 1349 + n blen; D 5. \ A è der von Canälen durchseßt ift, die hraube ür L Q l Po j; fabrb Utite 1893 ob. Nr. 201023. 6. e [uf oder unvernickelten Haardünnen Stahlborsten. G. Loubier in Berlin NW, Dorotheenstr. 32 beseßt ist. Friedr. Utsch in Köln a. Rh., Pan seitlich auf d Rüdfseite : auêmlinden ‘und dur einen Schieber oder einen Hebel trägt, mittels Anzeigen, bestehend aus einem ahrbaren Unter. 63. Nr. 73 350. Treifyrbel für fabr E nog, erf verschluß, bestebend 5. Sorstmeyer in Berlin, Mehnerstr. 1/2, 20. November 1893. St, 587. f taleonsmühlengasse 16. 11. November 1893. t it A nl f conimunicirenden Canal dessen die Feder zeiiweife stärker angespannt wer- gestell mit einem einer Placatsäule ähnlichen M. H. Fauber ¿n Chicago, 6618 Wentw E E Ha en mit einer Oeffnung 29. November 1893. H; 1913, Nr. 20-036, Gasglû lambe in mét ' L LAE j ; G cen me der. Außenlu r in.” H. L. Fuge in Hannover. 230. No« nch dreheaden Aufbau aus durchsichtigen Wänden lon C. Pataky in Berkin opf G Aneren E lr elnen federnden | , - Nr. 20 236. Pinsel, dessen Stiel aus einem zum Brennersieh fte vbk ine amit «Nr. 20 040. Serviette mil Siliß p & Wol terie Lu In S rot Lende 1880 —— F 90. L und mit innerer Beleuchtung. Frau Clara Prinzerftr. 100. Bom 7 März 1903 L S, 18, Movee t h ges ia Solingen. Celluloidrohr besteht. F. Jaller in Berlin, umgebenen Luftzuführungsrohr und einem im Fuß Umhängen. Friy Lot in Berlin SW., York- ni : : r Nr. T3 256. Gelenfverbindung der beiden ; Ñr. 20 105. F: „Ays L s beten tg Holzmarktstr. 37a, 8, Dezember 1893, 3, 509, befindlichen, mit Drahtgaze gefüllten Ber- ftraße 61 18.

? c ; ; i ä Î tvogel in Dresden, zogingärten 6. j 93, 0.1009. vember 1893, R. 1234. Nr. 20 184. Zerlegbare Nabe flir Räder Haup in Dres Hâlften elliptis ¿hnli f 11. Nr. 20013 É i : C O pf Zit f Au ao 37. Nr. 20 031. Zerleg- und tragbare Barate mit awetrelbigen Speichen, gekennzeichnet durch 6. November 1893. H. 1848. Hälften evtpliser oder ähnliber Wagenfedern. . - Nr. + Wandkalender mit laufendèn dampfungsftuzen. Bernhard Freese, Uhrmacher, - ir. 20041, Kochto j

( / ; j l ißende Schei i Nr. 20087. Puppen für Decorations- und L. t G Lander aus nebe; | n vierfantigen T; ( * ft 5 ; S elcher mit zwei aus Wellblech mit Jfolirung -aus Fasermasse, zwei auf der Achsbüchse sißende Scheiben, zwischen | , i / t deé leere Eta, IL Mai 1893 4 ise « L Muse: Bow een busammengefeßt sind. W. Sachs n d uen siets dres isbaren Blcibe mp S4 E M Saat gt ani vir ie fa 8, Ll. e rag etr eff führenden Rohrêèn Znnenwand aus Hartpappe und régulirbarer denen die Speichen dure) Mp Bata c Gine L E 2E e E Die des 2 i 1893 A t Berlin W., Letpzigeritr. 32, 5. Dezember 1893 | tali tinimunáen Goa e Od, 1. je E “079. ‘Imprägnirte, dlinnwandige i zu hen ist, zum Zweck der Beseitigung des Ventilation. A, Kammerich «& Co. in “auf der Büchse feste Schei é 5 aue erden: ugleich als Flaschenhülfe dienen kann, Pte 16 Stbane 1 C L T aues 22% 910. Rücten. J. Heinz in Köln-Chrenfeld E ggm E Wanken, h e obe et i : Ul erkohens. ‘Peter Wolf in Altona, Loh- DerEn Beo Fennstr, 27. 27: Novetiber 1898. R Do Moveniker I O O Jung Fabrikant, in Erfurt. 6. Dezember 1893, M a 6PTRNN L Stef. "om 9. Juni 1893 ab, « Nr. 20 109, Kravattenhalter, dessen beide, vember 1893. E EEpE ; - No- r@lo m, ais Ersay / u 16, be 1893. W. 1350, K. 1819. l l. W. 29. ) d, D. é L Znug, 5a ; :

: 0D bestekenber Reisen manberligenden A foen DLAREE getagerte Theile ie aus einem | Me 20 94s. ‘Alba mit gefalzten aus. dirbeA das D: M P 1E beut ge j " E 4 20 042. Wisheteoten apparat welcher Nr. A ; I L ao e wafiviBtes Bilderihs Derbandeita Foaenten t T 20 oa: Plakat, welches zur Err egung s 1 LEOR Mime “! a8 M S E E E ues O PaaE man D bebe 189% e pp aftistr. 2 10 éi “. richt aale 1 M n E E Bleie a 8 V December 1893, B. 2173. oder Fournirplatten bestehender Mantel für der Aufmerksamkeit cine zertrümmerte, durchs

IDer Os Cte BTC, rldfunc crwarm Y ) |