1894 / 1 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Anzeigefrist bis zum 25. Januar 1894. Anmeldefrift { [56881] Kouknrsverfahren. Vormittags 11 U Geri ukursverf E E : Gre G meursforderungen bis 22. Januar 1894. | In dem Lonkurêverfabren über das Vermögen des | Zimmer 11 Termin Dee M walde al D Koi über das Vermögen des B g? Bi il Erste Stäubigerversammlung und Prüfungstermin Elfenbeindrechslers Albert Gustav Thomas | Betbeiligten hierdurch vorgeladen werden. Der | Klempnuermeisters Erust Frauz Berger in o €1n- E age am - Jaunar 1894, Vormittags 106 Uhr. | in Berlin, Zimmerstr. 95/96, Inhaber der Firma | Verglei svorshlag und die Erklärung des Gläubiger- 2s iswalde wird iach erfolgter Abbaltung des

[

Limbach, am 29. Dezember 1893. Albert G. Thomas, ist zur Abnahme der Shluß- | aus/chu}es über die Annehmbarkeit desselben sind termins hi b ? + uta ls h, ;

Königliches Amtsgericht. rechnung des Verwalters und zur Erhebung von | in der erihts\reiberei I. leder f t und fs B Schirgisw- D 4 pee D i ch R chs-A d K [ 1) ß [ch St {s-A Karing. S R s A E HoE pa der Dienststunden von 0 Udr ein- E Königliches Amte eite E n cu én ci ca N Çi ér Un Oli î Tel i én N s n ci C7.

A S n au . Januar e | gesehen werden. idle ; i Dal) Vekauntmachung. Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Kulm, den 27. Dezember 1893 Q E O J; L n Nut T Mellrichstadt hat unterm | gerichte 1. bierselbft, Neue Friedridstr. 13, Hof, A Königliches Amtsgericht. Aclanut gemost uri: Sped, Mud, G.S. M f. i Bet lin, Dienstag, den Se BEBIE 1894, Es sei über v “ener pan dh Ge P "S. E t, de a 97 DS ibe E [56887] Konkursverfahren. t E Nahen. i Berlinec Bör 2. I 1894 Bo 000—

E E, ETNDgEeNn "D Fs u, den 26. Vezember 1893. ukurêverfa Das Konkursverfahren über das ö Frier f vom 2. Sanuar o - ; 5

E Et n ordheim e err cat Mar von Quooß, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Kaufmanns Js5hann Buschow. E RRE E N / Fouds nud Staats-Vagiere, Ae L O J E Pmerie E 9 L, 200020 Mp

E E L M E M E E Geridhts- des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Leipzig Reuvuis E A L geg ju E ier Abhaltung des Schlußtermins hier- Amitlió fe gestellte Curse. Bf. Z.-Tm. Stücte zu 4 af a L 7 11000 u.500 98 10G Posense N .4.10/3000—30 [109 90G

E e Y 04 M T TBE S E Ee Ee l - n a i = 9 „M:Ÿ 14 A} di ; I j E 3 000 7

vollzieber Kaufmann in Mellrichstadt ernannt. Offener F [56876] Koukursverfahren. hierdurch wieder eingestellt. E s * Schönberg L M., den 22. Dezember 1893. 1 Franc mre nsn 0E i Lei == 0,80 EIE L E 2 3z E 0 ScO 10020E RostockerSt Anl : 13000 200 95,90G eubif ¿ 3000 % 103,008

Ä zol x s 6 “j ' Ls . | pf 2 L S0 E «Le en 1 U

d

Arrest mit Anzeigefrist bis 12. Januar 1894. Erste | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Leipzig, den 22. Dezember 1893. Das Großberzoglihe Amtsgericht. 1 Peseta == 0,80 46 1 bsterr. Gold-Gld. = 3,00 & 1 Guld, Lo E 3 | versch.|5000—200/86,30 bz Schöneb. G.-A. 91 0/1000—100|102,50B .13000—20 [98,b0G i j : 3000—30 |103,40bz

./3000—30 [102,90 bz 3000—30 [97,40 bz 3000—30 [102,80bz 3000—30 |97,20G 3000—30 |104,50G

Gläubigerversammlung am 23. Januar 1894, f talt geri ; - L. : ; e== Fem 5 : D g I Vauers Johannes Kreutzer und dessen Ehe Königliches Amtsgericht. Abtbeilung T1. Veröffentlicht: W. Wetzel, Gerichtsschreiber. m L 1 S A o 190 A ad | do.do. ult. Jan. __86,25bz Sldv.dBrl Kfm. Rhein. u. Wefifäl. o = | Preuß. Conf. Anl.|4 verf&.|5000—150[107 00 bz Spand. St.-A. 91] O Do, do. do. do. |34|1.4.10/5000—150/100,70bz Stettin do. 89 Sähsishe 3 86.40 bz Westpr.Prov. Anl. Schlefif E ee

B S@lsw.- Holstein. do. do.

tor

Vormittags 9 Uhr. Anmeldefrist bis 1. Februar | frau Margaretha, geb. Wagner, von Fisch- Steinber f [2 n HF d a g t a 4 + ’c 1 x : ger. E E, =- T = =

Î 894 e g at dle n Wg v am 14, Fe- O A, N ere Abhaltung des Schluß- Bekannt gemacht dur: Secr. Beck, G.-S. L s Koukursverfahren. co 1 Dollar = 28 d ‘1 givre Sterling = 20,00" TRIE A,_ Do n H. ermins aufgehoben. E: n dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wechsel. bo. Do, Do. 1.4.10/5000—15 Ebe Le S Aci idie Virstein, den En S 1893. [57020] Konkursverfahren. Schnittwaarenhäudlers August Friedrich in E E Bank-Dize, do. do-ult. Jan. | 15 S6 2g

Bien & Eut S. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Bockau ist infolge cines von dem Gemeinschuldner Amfterdant,Nott| 100 fl. [8 Rit 33 168,95G Pr. u. D.R. g. St.|3 | versch.|5000—200]—,— i bbriefe. S

1 S , : L Spinnereibefizers Friedrich Ludwig Thomas gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche do. . « / 100 f. |2M. 168,25G do. do. ult. Fan. 86,25 bz N 9 | 1.1.7 |3000—150[115,50bz B

—— [56890]) Konkursverfahren. s [in Lengenfeld, alleinigen Inhabers der Firma | Vergleichstermin auf den 11. Januar 1894, Brüfselu.Antwp.| 100 Fres. [8 T. 3 180,90 bz G Pr. Sis.-Anl. 68/4 ' 3000—300/107,80bz G ; E; [57081] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Thomas & Sohn daselbst, wird nah erfolgter | Vormittags 9 Uhr, vor term Königlichen Amts- do. do, [100 Fres. [2M.|f ® 180/55 bz do.St.-Shds@ 3000—150/105,50bzG | Vadische Cifb.-A. Ueber das Vermögen des Briukfizers Heinrich | weiland Schusters Wilhelm Müller zu Brüel Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. gericzte Hierselbst anberaumt. : Skandin. Pläye .| 100 Kr. [10T.| 5 [112,15bz Kurmärk. Scldv.|: 3000—150[99 00G ges: : Los Senze in Schlarpe is am 27. Dezember 1893, | is zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | Lengeufeld, ben 29. Dezember 1893. Schwarzeuberg, den 29. Dezember 1893. Kopenhagen . . .| 100 Kr. [10T.| 4 [112,05G Oder-Deichb-Ob1l.|: 10000-150|—,— 5 E g Nachmittags 44 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Königliches Amtsgericht. Secretär Oeser, i London . 8 T] 2 [20,36 bzG Alton.St.À.87.89 5000—150/97,90bzG Brem. A. 85,87,86 4 9 3) 9

M C5 M Ps O M Le d

pt

Li

3000---150[101,70bz 2 3000—75 [100,00bz 3000— 150] A 3000—300/100,00bz u 5000—500/95,75G as L ra G 2,206 Kur- u. Neumärk 5000—500f : : 5000-—b C 112,00B E /5000—100}98,20bzG -- ae 5000— 100/98 30b1G lde - . 5000200 10220G E E ./3000—200/97,00 bz * “o 2000—100|102,50bz D E 5000—100/102,50bz 9. 2000—100 96,50G N 5000—5 O M Sähfishe . 14 2000—200 Shle, altland. 7 o) 0. o. e A do. landsch. neue 5000—500 0D, Do, Do, 3000—200 do. Ds. Lt. A. 3000—200 do. do. Lt. A. 1000—200 do. do. Ext: O: 2000—200 do. do. Lib, Ci 5 95 Do. Do, 1A D,

2000—200 5 do, Do. Lb D), E S&lsw.Hlst.L.Cr. S E b do do 2000—200|—,— des s 5000-200197 50G A 97,90G Wftpr.ritts{ch.1. [B S Ï T 9 705 * . Bj E OE do. neulnd\@.IT. 96,00G e 102,50B Hannoversche . . .|4 | 1. 3000——1001/95,50bz G Hefsen-Nafsau . .|4 [1 5000—100}95,10bzG Kur- u. Neumärk. 200|—,— do. do. Lauenburger . ..

2000—200|[104,50G .11/2000—200|—,— ./2000—200/106,90G .8 [59000—500j97,00 bz G ./2000——500/97,00 bz G [2000—200|—,— .2.8 [2000—500/97,70bz .9.11/5000—500]84,75B .9.11/5000—500/96,90G /5000—500/96,90 bz 5000—500/96,90 bz 3000—600}—,— 3000—100|—,— 3000—100/98,00bz G .7 |5000—500|—,— ./5000—100}/99,70G 7 11500—75 |—,— ./9000—500/57,00B ./2000—75 196,50 bz ./2000—75 -|102,30B .7 13000—300f102,00G ./2000—200|—,— 300 1[120,00G 120 - |—,— 12 |—,— 12 |—,— 300 /{134,70G 300 141,50G 60 110325G 300 1130,10bzG 300 |—,— 150 ¡Ziehung. 150 |—,— 12 |[Ziehung. 120 1128,90bz 12 126,00bz

V

or

|

G L e DN-- tor-

M do.

R 11A 2] J pumak

I G O5 ja 3 H | C3

t

M hk prt QIE pr fomak C

walter ist der Auctionator L Brauckmann zu Uslar. Scÿlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd- H : Hänig. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri ts. do. [3 M. 20,26G Q

Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist ‘bis zum | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung Veröffentlicht: Expedient Hesse, G.-S. Weis aide N Wssab. u. Oporto 1 Milreis /14T. at am e 0 3000—150} -,— Grßhzgl. Hess. Ob. 16. Januar 1894. Die Anmeldefrist läuft mit | der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- . [56877] Bekanntmachung. 7 do. do. |1 Milreis 3M. A 3000—150/97,90 53 Hambrg.St.-Rnt. dem 31. Januar 1894 ab. Die erste Gläubiger- mögensstücke der SHlußtermin auf Dounerstag, | [57019] Konkursverfahren. : In dem Kaufmaun Julius Borchert’shen Madrid u. Barc.| 100 Pes. |14T. 3000—150|—,— 2A St.-Anl.86) verfammlung ist auf den 17. Januar 1894, | den 25. Januar 1894, Vormitta s 11 Uhr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Konkurse wird zur Abnahme der Sw{lußrechnung do. do. | 100 Pes. |2M. 3000—75 126,70 bz wh amort.87 Vormittags 10 Uhr, der allgemeine Prüfungs- | Pr, dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst | inzwischen verstorbenen früheren Gasthofsbesitzers Termin auf den 20. Januar 1894, Vormittags New-York. . ..| 100 § |rists 418,00 bz Breslau St.-Anl. 3000—75 197,60 bz n do. 91 termin auf den 14. Februar 18924, Vormittags | bestimmt. s ' Ernft Jonathan Ferdinand Heilmann in | 11 Uhr, anberaumt, wozu die Betheiligten hiermit Pa ai o 100 Fres. é 30,95 bz G Caffel Stadt-Anl. x0 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 8, | Brüel, den 28. Dezember 1898. Lichtenstein wird nah erfolgter Abhaltung des | vorgeladen werden. Die Schlußrechnung und die do. 100 Fces. (2M. f ** 180,60G Cbarlottb. St.-A. anberaumt. ., (Unterschrift), A.-G.-Actuar, Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Beläge werden vom 17. Januar 1894 an auf der Bubapelt „+« : : 163,80 bz do. do. 1889

Königliches Amtsgericht Uslar. Gerichtsschreiber des Großherzogl. Mecklenburg- Lichteustein, den 27. Dezember 1893. Gerichtsschreiberei zur Einsicht der Betheiligten aus- das ¿A2M. —,— do B

Schwerinschen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. liegen. Wien, öft. Währ. I Æ. 163,75 bz G Crefelder Só.

[57014] Konkursverfahren. 569 E M S A t Ee Geyler. Stallupönen, den 23. Dezember 1893. ; ho, . 162,75 bz Danziger do. Ueber das Vermögen der Handelsfrau Marie | (°6911] „BVekauntmahung. ? e Königliches Amtsgericht. / Schweiz. Pläße .| 1 . 10L.| 5 180,85 bz Dessauer do.91 Stempel, Inhaberin der Firma Julius Laskow Im Konkursverfahren über das Bermögen der | [56875] Vekauntmachung. : i S E ÿ Italien. Pläße .| 100 Li L. 71,65 bz Düsseldorfer 1876 & Comp. zu Wiesbaden i heute, den Gast:cirthseheleute Andreas und Rofina Rosen- Durch Beschlüsse des K. Amtsgerichts Ludwigs- | [56893] Konkursverfahren. do. do. ¿ —,— bo do. 1890 28. Dezember 1893, Mittags 12 Ubr, das Kon- | stängl dahier ist zur Prüfung der nachträglih an- } hafen a. Nh. vom 29. Dezember 1893 wurden die Das Konkursverfahren über das Vermögen des St. Peteréburg . . S. e 216,60 bz Elberf S BA kursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt gemeldeten Forderung des Bierbrauereibesißers Georg | Konkursverfahren über das Vermögen: …_ } Kaufmanns Paul Kraemer zu Stettin, Breite- 59, 0 R. S.3M. 214,50 bz Effen St.-ObL.1Y

Peterson zu Wiesbaden is zum Konkursverwalter Lobner dahier zu 654 M 50 „A für geliefertes Bier 1) des in Ludwigshafen a. Rh. wohnhaften straße 4, in Firma A. Gaedke wird, nahdem der Warschau . S. 216,95 bz do Bo ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- | Termin auf Freitag, den 19. Januar 1894, Landes8produktenhändlers Emanuel | in dem Vergleicßstermine vom 13. Dezember 1893 Setd-Sorteun und Banknoten. llesGeSt.-Anl. frift von Konkursforderungen bis zum 10. Februar Vormittags 10 Uhr, vor dem Kgl. Amtsgerichte Strauf; junior, S angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Dulkat. r. St.|—,-- &rz. Bïn. 100F.|80,95bzkl.f | Karlsr. St.-A. 86 1894. Zur Beschlußfassung über die Wabl eines dabier anberaumt. : 2) des dafelbft wohnhaften Spezereikrämers Beschluß vom 13. Dezember 1893 bestätigt ist, hier- Sovergs.p St./20,35B [Holländ. Noten .(168,80G do. Ddo 89 anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Burghausen, den 28, Dezember 1893. Michael Gundel, .__| dur aufgehoben. 20 Fres. - St./16 18G talien. Noten ./72,70bzkl.f | Kieler do: 89 N igeraussases C A Falls über Eck, Gerichts\chreiber. 3) Dn E wohnhaften Kaufmanns Friedrich O ide S E Abtb L 8 Guld. - St.|—,— Nordisch Noten (112 00G | Königsb.911.u.IT ie in § 120 der Konkursordnung bezeichneten | „-- er, : 2 öniglihes Amtsgericht. eilung III. lars p. St.'4,1825bz ; [163 iegnißz do. 92 L. Gegenstände ist auf Samstag, den 13. “rbeives [97018] Konkursverfahren. E 5 4) des in Alsheim wohnhaften Väers E a 4 r Veo T 1000 163.9062 Magdebra S-A 1894, Vormittags A0! Uhr, sowie zur Prüfung Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Seinrich Grof [56143] Konkursverfahren. | do. »r. 500 2 f.|—,— Nuff. do.p.100R[217 50 bz do. do. 1891

der angemeldeten Forderungen auf Sanzstag, den i

pas C7

65,50 bz Berl. Stadt-O51 r eri. Siadt-2)01. 164,50 bz do. do. 1892

tor- tor L

S E do. St.-Anl.93 n E 102,00G Med. Eisb Schld. 3000—75 197,20 bz do. conf. Anl. 86 3000—20/[101,90G do. do. 1890 5000—200/96,80B Reuß. Ld.-Spark. 2000 5 Sachf-Alt. b-Ob. 3000—60, [97,50G Säch]. St.-A. 69 3000—60 [F Sächf. St.-Rent. 3000—150]97,50G do. Low. Pfb.u.Cr. 3000—150]—,— do. do. 5000—100/97,50G Wald.-Pyrmont . 3000 100 __ x Württmb. 81—83 5000—100[9750G ! Preuß. Pr.-A. 55 3000—100i ,— Kurbeff. Pr.-Sch. 5000—100/97,50G Ansb.-Gunz. 7fl.L. 5000—100|—,— Augsburger 7 fl.-L. 5000—200/[103 00G Bad. Pr.-A. v. 67 5000—200}97,40G Bayer. Präm.-A. 5000—100/103,10B Braunschwg.Loofe 4000—100/97,60G Cöln-Md. Pr.Sch 5000—200/97.25 bz Deffau. St.Pr.A. 5000—200/97,70G mburg. Loose . 7 |5000—60 [97,25 bz B übecker Loose t

A

Cr Mrt; Ama A&=&

b G

Ort

C5 Mas O Har pa O UO Ex US S L D A D N H teh

D p R I M pfen C M C S j U I L i N I N t e

o tor t

Or

rp Ä

or

C0 | H n V C O I C as I I I I I I I S

(4 an ta iu fs E L E E

Qo Fi Qx

Or

C0 T C0 C5 jr C3 par ra C H C Pr C e G5

tor

L a

M V GU C5 I U S e S E DS A tor

Ei O

E

tor

Nt

Q’ N’ N’ I’ A’ I’ 24

VBürftenmachers Adam Martini hier, Kannen- | na Abhaltung des Schlußtermins und nah voll- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des : E S 24. Februar 1894, Vormittags 107 Uhr, gießergasse 4, ist nah erfolgter Abhaltung des zogener Schlußvertheilung aufgehoben; ferner das | Johannes Böpple, Bäckers in PBiatteuhardt, T s g 500 Glau s ult, Zan. 217 à 217,25 bz E, E. „A vor dem unterzeichneten Gerichte, Marktstraße | SWlußtermins aufgehoben worden. Konkursverfahren über das Vermögen des in Lud- | wurde nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins ; Amerik. Noten| ult. Febr. 217 à 217,25b E do. 88 Nr. 2/4, Zimmer Nr. 22, Termin anberaumt. Frankfurt a. M., den 27. Dezember 1893. wigshafeu a. Nh. wohnhaften Wirths u. | heute aufgehoben. é 1000 u.5008|—,— / 7 S Mannkbeit do. 88| Wiesbaden, den 28. Dezember 1893. Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. TV. Krämers Ferdinand Wagner, nahdem si er- | Stuttgart, den 21. Dezember 1893. 2 ‘do. fleine/4,16G S weiz. Not. .|80,65 bz do do. 90 g Knöll, Z [56891] Kocilursvevivhrén ps D cue L E, s per d ent- | Gerichtsschreiber des Ag Amtsgerichts Amt : : do. Cp.z. N. B./4,1575G [Zollcoupons . ./325 40bzG | Oftpreuß. Prv.-O ita\crei des Köniali 8geridts. VITI. s: 891! ¿ . reen onturömatte vorhanden 1, ein- ehre. L Bela. Noten |8 0 L E Gerihtssreiber es Königlichen Amtsgerichts. VIIT wes eren erde vi gs das Vermögen der | gestellt. tav | S autta 20300 do. leine |325,10ebG S De Aue 57118 Bekauntmachuna. Suyrleute Wilhelm und Heinrich Seidt von | Ludwigshafen a. Nh., den 29. Dezember 1893. { [57026 Konkursverfahren. R N F LEPNS Der ReiSban?- SRodMtT R0/ ; Do dat has are das Vermögen E s Josef Zwieselberg wurde nach erfolgter Abhaltung des Der Gerichtsschreiber: Mer ck, K. Secretär. l Das: Konkursverfahren nos das Vermögen des Zuibf3 der Reihsbant: Wechsel 5/6, Lomb. 54 1.69/06 egensbg. St.-A. Füller in Würzburg, Sterngafsse 4, wurde unterm | Slußtermins und nah Vollzug der Shlußvertbeilung | u e —— Schlofsermeisters Edmund Wenuhack zu Zabern / 26. ds. Mts. der Konkurs crkannt. Konkurêverwalter: hierdurch dur heutigen Gerichtsbes{luß aufgehoben. | [56878] 8 H ; wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins F 4 K. Gerichtévollzieher Schöner dahier. Offener Arrest Freudeustadt, den 28. Dezember 1893, _In der Sache, betreffend vas Konkursverfahren hierdurch aufgehoben. F Kopenhag. St.-Anl. 1892/4 | 1.1. 2250, 900, 450 A 1[101,25bz3B Rufs.cn\. A. 80 p. ult. Jan. —,— mit Anzeigefrist bis zum 19. Januar 1894. An- Amtsgerichts\{chreiber Maylaender. über den Nachlaß des Kaufmanns Andreas Rei- | Zabern, den 6. Dezember 1893. J Lissab. St.-Anl. 86 I. T1./4 2000 M 51,25 bz G do. inn. Anl. v. 1887 4. RbI, 63,10G meldefrist bis zum 19. Januar 1894. Erfte Glâu- | _._.. necke hier, wird auf Antrag des Konkursverwalters Kaiserliches Amtsgericht. s Ansländische Fouds do. do. fleine/4 400 A 51,30bzG do. do. pr. ult. Jan.| - s L ! d 4 [DTIL9) eine Gläubigerversammlung zur Berathung und Be- (gez.) Michel, Amtszerichts-Nath. ° M u v.82/4 E N 4b ZioEu Z bo. ae e L, Dn. 0A C ai ailänder Loose . . . .|— 5 Lire iehung do. Gold -Nente 1884 L D p ,30& 5) S 6

r Mt

Wtr 7E

t c

| Meininger 7 fl.-L. briefe.

‘101300080 [103,266 | Oldenburg. Loofe

:10/3000—80 |103 26G | Paupenhm. 7fL-L. E 30 [102,90 i

D960, Obligationen Deutscher Kolsnialgesellschaften,.

[103,00G Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—350][103,90bz

Ora

= S

| l Go I I O2

—'

t p M M

C3 fa C0 O je UO C0 Pr f C5 O

E prak +3 :

bigerversammlung am Freitag, den 26. Ja- A s L 2 E L y Je nuar 1894, Vormittags 10 Mie Vas Kontureverfahren über das Vermögen des | {lußfassung über die Anerkennung der seither be- Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : cs t I , den G: Fe \chreibe Us. Bunt. Stücke do. 10 Lire 17,00G 8 : do. L 125 RbI. 109,30G

1000—500 L 165,80bz® = do. pr. ult. Jan.| -—,—

meiner Vrütunasterint Di i ' Fe- | Kaufmanns August Hanck ia Ottersheim ist strittenen Ansprüche der Erben des Dr. med. Bedau Parnemann, Gerichts)chreiber. i : : - O i ania: trr Vormittags Bo Ie Si dur Schlußvertheilung beendet und nach erfolgter | in Gransee auf Freitag, den 26. Januar 1894, p E Argentinische 5°/cGold-A.|—| fr. Z. | 1000—500 Pes. [57,75 bz Mexikanische Anleihe Í

© | Abhaltung des Schlußtermins laut Beschluß des | Vormittags 10 Uhr, anberaumt. do, do. fleine : do 100 £ 69,80 bz St.- Anl. von 1889| .| 3125—125 Rbl. G. K. Amtsgerichts zu Germersheim vom 28. De- Neustrelitz, den 22. Dezember 1893. bo. 4239/9 do. innere

I ij am 27. Dezeml 893. J » : F Würzburg, am 27. Dezember 189 zember 1893 aufgehoben worden. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung T. Tarif- A, Bekanntmachungen do, do. leine

Gerichtsscreiberei des K. Amtzegerichts. E E L E éd % Di, Zig Der K. Ober-Secretär: (L. 8.) Baumüller. Gerichts\chreiberei des Kgl. Amtsgerichts allda. C. Jacoby. & 7 do. 44/0 äußere v. 88 u A at zud Koh, Kgl. Secretär. E ———— der deutschen Eisenbahnen. E [56889] Konkursverfahren. E E [56879] Konkursverfahren. ¿ Ea S O Meine

Ueber das Vermögen des Cigarrenhäudlers | [(°6921]_ Bekauntmachung._ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [56923] _ S e : Barletta-Loose Ernst Julius Friedrich Wegener in Zwiau,| Zn Sachen: Konkuréverfahren über das Ver- | Kaufmanns Stewart Schrader zu Nordhausen | Sächsish-Schweizerischer Güterverkehr über Butarester Stadt-Anl.84 Inhaber der Firma Ernst Wegener daselbst, | Mögen der Kausmanuseheleute Ednard und | und der Firma Wiegand «& Röer daselbst wird, 5 Lindau. _ , M do. do. fleine| : ; | Josesa Nöenschuß in Griesbach hat das K. | nahdem der in dem Vergleihstermine vom 21. No-| 20125 D. Am 1. März 1894 tritt der Tarif : do. v. 1888

ist heute, 28. Dezember 1893, Nachmittags ja Nöceni : 1e es G G A L 16 Übr, Lde Miet E n ea AUmtsgeriht Grieëbah am 24. ds. Mts. zur Ab- | vember 1893 angenommene Zwangsvergleih durch | für den Sächsisch-Schweizerischen Güterverkehr do. L do. fleine Konkurêéverwalter : Rechtsanwalt Haun in 2Zwickau. nahme der Slußrechnung, Erhebung von Ein- rechtsfräftigen Beschluß vom 21. November 1893 be- | über Lindau vom 1. Januar 1887 sammt den Nach- Buenos Aires 59/0 Pr.-A. Frist zur Forderungsanmeldung bis zum 23. Fanuar wendungen gegen das Slußverzeichniß u. f. w. | stätigt ist, hierdurch aufgehoben. trägen 1.—IV. außer Kraft. Nur die in den ge- do. do. fkleine 1894. Erfte Gläubigerversammlung und allgemeiner | Mäß §§ 78, 150 der R. K. O. Termin auf Nordhausen, den 18. Dezember 1893. nannten Nachträgen _ enthaltenen Frachtsäße für den do. 439/o Gold-Anl, 88 Prüfungêtermin am 31. Jannar 1894, Vor- | Montag, den 22. Januar 18924, Vormittags Königliches Amts3gericht. Abtheilung I. Verkehr mit Genf trans., Verrières irans. und do. do. kleine mittags A Ubr. Dffener Mrceil nit rubi e, | D Uhr, bejtimmt. Sit Delle tranf. bleiben über den 1. März 1894 hinaus Bulg.Gold-Hyp.-Anl. 92 A 04 La ¿elg Am 26. Dezember 1893. {56906] Bekanntmachung. bis auf weiteres noch in Geltung. o Chilen. Gold-Anl. 1889 frift bis zum 23. Januar 1894. e R E E i i „Be t g : Die Einfük Bis P Zwickau, am 8. Dezember 1893. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Griesbach. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Die SinsUßrung etnes neuen Tarifs wird f. Zt » do, do. es D2r Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: (L. 8.) Sch{warzmüller, K. Secretär. Kaufmanns Joseph Cohn zu Oftrowo wird | besonders befannt gemat werden. Chinesischße Staats - Anl. fie Sihe R E F nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-| Dresden, den 23. Dezember 1893. Dán. Landmannsb.-Ob[. j i [56920] Bekanntmachung. dur aufgehoben. Königliche General-Direction do. do. A S E S Das Kenkursverfahren über das Vermögen des | Oftrowo den 28. Dezember 1893. der Sächsischen Staatseisenbahnen, do. Staats-Anl. v. 86) [26922] K. Amtsgericht Backnang. Kaufmanns Ladislaus Filipowski zu Groß- Königliches Amtsgericht. namens der betheiligten Verwaltungen. do. Bodcredpfdbr.gar. Vas Konkuréverfahren gegeu Michael Schübele, | Strehtit ift durch Vertheilung der Masse beendet ——————- N Donau-Reg. 100 fl.-L. . Lammwirth in Fornsbach, ist nach Abbaltung | und daber aufgehoben. [56883] Konkursverfahren. [57120] Bekanntmachuug. Egyptische Anleihe gar. . des Schlußtermins und Vollzug der S{hlußver- | Groß-Strehlit, den 28. Dezember 1893. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Süddeutscher Güterverkehr nah den unteren do. priv. Anl theilung heute E ares. Klausfa, der Putwaarengeschäftsinhaberin Auguste | Donauläundern, hier Theil Ax. des Tranfit- do, Do: Ven 28. Dezember 1938. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Anna Neubert in Berggießhübel ift zur Abnahme | tarifs für deutsch-österreihische Greuzstationen do. do. Gerichtsschreiber Schneider. E E der Schlußrechnung des Berwalters, zur Erhebung vom X, Dezember 18983, G do. do. pr. ult. Jan. P ———— [56239] _Bekanutmachung. von Einwendungen gegen das. Schlußverzeichniß der | In dem Verzeichnisse der zur Stückgutklasse 11. 4 „do. DaïraSan:-Anl. [56319] Konkursverfahren. Im Konkurse des Gustav Julius Andreas | bei der Vertheilung zu berücsihtigenden Forderungen | abzufertigenden Artikel Seite 19—26 des bezeichneten M Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. , In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Cîaus Sörenseu, in Firma Lerch & Co Néhflg. | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | Tarifs sind die Artikel „Bürsten, Cementwaaren, M do. Loos eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Adam | soll cine Abschlagévertheilung erfolgen. Dazu sind | nit verwertbbaren Vermögenéitäe der Schluß- } Citronen, Feigen, Orangen, Stereotypplatten aus | . St.-E.-Anl. 1882 «& Hartung zu Verlin ist zur Abnahme der j eiwa 46 15 700.— verfügbar. Nah dem auf der | tecmin auf den 25. Januar 1894, Vormittags | Metalllegirungen und Vaseline“ zu streichen, dagegen ¿ do. v. 1886 Scblußrehnung des Verwalters und zur Beschluß- | Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts (Dammthor- | LO Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | bei „Obst frisches und getrocknetes“ zuzuseßen: „mit do. do. fastung der Gläubiger über die den Mitgliedern des | straße 10, Zimmer Nr. 46) niedergelegten Verzeich- | felbst bestimmt. ; Ausnahme von Südfrüchten. reibur Cr Loe Gläubiger-Auëschussjes zu gewährende Vergütung | nisse sind 4 115.— bevorre{htigte und „#( 155 848.13 Pirna, den 28. Dezember 1893. Insoweit gegenüber dem zur Aufhebung gelangten alizishe Landes-Anleihe Zermin auf den 9, Januar 1894, Mittags | nicht bevorrechtigte Konkursforderungen zu berüd- Brunst, Tarif vom 1. September 1890 Erhöhungen ein- Galiz. Propinations-Anl. 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht 1. hier- | sichtigen. Gerichtéshreiber des Königlihen Amtsgerichts. getreten oder Frachtsäße in einzelnen Relationen Genua 150 Lire-Loose . selbt, Neue Friedrichstr. 13, Hof, Flügel B., part, | Hamburg, den 23. Dezember 1893. - niht wieder vorgesehen sind, bleiben die früheren Gothenb. St. v.91 S.-A. Saal 32, bestimmt. : 4 Der Konkursverwalter : [56910] Bekauntmachung. Säße noch bis zum 15. Januar 1394 in Kraft. Grietzishe Anl. 81-845), Berlin, den 22. Dezember 1893. P. Woldemar Möller, Neuerwall 72. Das Kgl. Amtsgericht Regensburg 1. hat mit | München, den 22. Dezember 1893. do. do. ____ Hover, Gerichtsschreiber . Beschluß vom 23. Dezember 1893 das am 13. Fe- General-Direction i do. cons. Gold-Rente des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 81. [56479] Bekauntmachung. bruar 1891 über das Vecmögen des Schneider- der K, B. Staatseisenbahnen. | do. do. 100er E D FAE T A E Im Konkurse des Leincn- und Aussteuer- | meisters Josef Stoeckl in Regensburg eröffnete do. do. fkleine [56382 _ Konkursverfahren. - Sändlers Carl Friedrich Adolph Schliemann, Konkursverfahren eingestellt, da eine Masse zur Ver- s. do. Monopol-Anl.. é In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des in Firma Schliemaun & Kähler, Hopfenmarkt 20, | theilung an die berechtigten Gläubiger niht vor- Anzeigen do. do. fleine Pus- und Weif;waarenhäudlers Siegfried | soll eine Abschlagévertbeilung erfolgen. Dazu sind | handen ist. i d - Gold-Anleihe 5% Noa, in Firma Siegmund Haagen Nachf. etwa M 18000.— verfügbar. Nach dem auf der Regensburg, 27. Dezember 1893. i do. Siegfried Noa, Landebergerstr. 91, mit Zweig- Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts (Dammthor- | Gerichtsschreiberei am K. Amtsgericht Regensburg 1. { O R s Serausgeber do. do. gcfchäften hier, Kommandantenstr. 67, und in | straße 10, Zimmer Nr. 46) niedergelegten Verzeich- Der geschäftsl: K. Secretär: (L. 8.) Sarg. E B A : N der Pateut- i ; Holländ. Staats-Anlei Magdeburg, Jacobéstr. 13, ist zur Abnahme der | nisse sind A 23.10 bevorrechtigte und M 88680.41 S L S E 5 z1 und Markeu- ; B, omm.-Cred.- Sclußrechnung des Verwalters Termin auf den | nit bevorrechtigte Konkuréforderungen zu berück- | [56907] N G PafentbureanberlinC, Zeitung. Se d do. l

100 Pes. 57,75 bz do C AEE d 200—100 £ 40,90 bz do. do. Éleine 20 £ 66,00G Do leine .| 625—125 RbI. G. 20 £ 41,40 bz do. do. pr. ult. Jan. 65,70à,10à,60bz . do. 189011.Em. [@. 500—20 £

1000—500 L 141,30bz do. do. 1890 1000—500 £ 164,80bz Do TII.Em./4 | versch.|- 500—20 £

100 £ 41,50 bz Do Do. 100er 100 £ 64,80 bz L 0D, IV.Em.|4 | ver}. 500—20 £

20 £ 41,50 bz do. do. 20er 20 £ 65 00G . conf. Eisenb.-Anl. .| 3125 u. 1250 Rb.

100 Lire 46,00bzG Do, DO: Dr ULT, Nan: 64,60ùà,10à 70 bz a D 5er ). 625 RbL. 100,30à,40bz 2000—400 A 194,60bzG do. Staats-Eijh.-Obl. 200—20 £ 52,25 bz O Ler i: 125 RbL. 100,30à,40bz

400 M 94,60bzG D: DO: kleine 20 £ 52,60 bz ¿. 00; Dr: U: San, i —,— 2000—400 A 194,90bzG Moskauer Stadt-Anl. 86 1000—100 RbI. P. 168,50G c DO ITT.|4 | vers. 125 Rbl. I—,—

400 94,90 bz G Neufchatel 10 Fr.-L. . .. 10 Fr. 19,90 bz . Orient-Anlkeihe IT. .1.7 | 1000 u. 100 RbI. P. 168,70 bz 9000—500 A 131,75bzG New-Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 S G. [113,25G DO: Dre UIL San 68,60 bz- 1000—500 A |831,75bzG Norwegische Hypbk.-ObI. 4500—450 A |—,— Do ITI.|5 | 1.5.11] 1000 u. 100 Rb. P. [69,10à,20bz 1000—20 £ 58,00 bz G do. Staats-Anleihe 88 20400—10200 A |—,— « . DO,- Pr: UIL Nan 69,10 bz G 100— 20 £ 58,00bzG do DD, fleine 2040—408 A |—,— Nicolai-Dhligat. 2500 Fr. 99,50 bz G

s 91,50 bz (S Do DD 1892 59000—500 A —— i DD: tleine| 500 Fr. 99,50 bz G 1000—200 £ —,— Oest. Gold-Rente . 1000 u. 200 fl. G. 197,10bz . Poln. Schaß-ObL. 500—100 RbI. &. 195,75G 20400 —,—— do: DO: kleine 200 fl. G. 97,10 bz A DO, kleine 150 u. 100 Rbl. S. 192,75 bzG 1000 A 103,75bzG do. do. pr. ult. ‘Jan. —— . Pr.-Anl. von 1864 100 Rbl. 167,40 bz

2000200 Ke |——— do. Papier-Rente . . 1000 u. 100 fl. [—,— . do. von 1866 100 Rbl. 149,90 bz 2000—400 Kr. do: DO 1000 u. 500 NbL

—,— : 1000 u. 100 fl. |—,— . 5. Anleihe Stiegl. —,— 5000—200 Kr. 195,10bz do: do: br: L San. —,— . Boden-Credit .… . 100 Nbl. M. [108,70bz G 2000—200 Kr. |—,— do. Silber-Rente . . 1000 u. 100 fl. 193,80G «Do, ar. 1000 u. 100 Rbtl, |103,60bzG 100 fl. Ziehung. 00, 0D. kTleine'45 409 M 92,00G

100 fl. 93,80G do. Cntr.-Bdcr.-Pf. L. 1000—100 £ L O D s 45 1000 u. 100 fl. 193 80G Schwed. St.-Anl. v. 1886/3: 9000—500 A 196,30bz 5000—500 A“ 196,25 bz

1000—20 £ —,— U, 0D, kleine! 100 fl. 93,80G Ddo, DO. y. 1890

1000—20 £ —,— do, do. pr. Ult: Jan. —,— do. St.-Rent.-Anl. . . 2000—1000 “A |—,— 100 u. 20 £ 101,90 bz do. Loose v. 1854. - 250 fl. K.-M. [Ziehung. do. Loofe 10 Tklr. —,— —,— do. Cred. - Loose v. 58 100 fl. Oe. W. [Ziehung. do. Dyp.-Pfbr. y. 1879 3000—300 A |—,— 1000—20 £ do. 1860er Loose . 1000, 500, 100 fl. 1145,25 bz do, DD, v. 1878 4500—3000 A 1101,40bz G 4050-—405 A F—,— do. do. pr. ult. Jan. 145,75 bz do, DO, mittel 1500 101,40bzG 10 fa: = 30 A 157,00G do. Loose 9. 1864... 100 u. 50 fl. 1323,00bzG do. do. kleine 4000—405 A —,— do. Bovencredit-Pfbrf. 20000—200 A |—,— do. Städte - Pfdbr. 83 4050—405 A |—,— Polnische Pfandbr. T—V 3000—100 RbLI. P. |—,— Schweiz. Eidgen. rz. 98 5000—500 A 190,50bzG do. O 2s 3000 Rbl. 66,90bz FL.f. do, 09, 1889 15 FL. ——,— do, 1 E 1000—100 Rbl. 166,90bsz fL.f. Se Gold-Pfandbr. 5 —,— do. Liguid.-Pfandbr. . 1000—100 Nbt. S. 164,40 bz do. Rente v. 1884 10000—50 f. 193,10G Port. v. 88/89 m. lfd. Cp. 2030 M 27 00bz G 00, D, VL, ULL Fan. 150 Lire -,— do. do. fl. m. lfd. Cy. fr. 406 A 27,00 bz G do. do. v. 1885 800 u. 1600 Kr. 192,30G do. Tab.-Monop.-Anl.! A 406 4 60,25 bz do. do. pr. ult. Jan. 5000 u. 2500 Fr. 129,90 bz Raab-Graz. Pr.-A. i. Anr.|25 100 Ma: =150 fl. G. [Ziehung Spanise Schuld... 500 Fr. 29,90 Bz do. do. ex. Anr. z ¿ iehung do. do. pr. ult. Jan. 500 £ 24 40G Röm. Stadt - Anleihe 1.14 | i. 500 Lire 183,90 bz Stolkblm. Pfdbr. y.'84/85 100 £ 24,40G do [ di 500 Lire 74,30et. bz B do. do. v. 1886 24,40G 101,90bz do. do, v. 1887 32,70G do. 101,90 bz do. St.-Anleihe v.1880 33,30B p DIL 102,00 bz do. - do. kleine 26,75 bz G L DIK 95,00 bz do. do. neue v. 85 26,75 bz G L DO, 95,09 b1 G do. DO, kleine 26,75 bz G L D 95,00 bz Do, DO v. 1887 -— i DO 95,00 bz Türk. Anleihe v. 65 À. cv.

107,75 bz F 00, 95,00 bz Do, : Do, B,

54,40 bz v, D 82,25 bz do. do. C. 83,10 bz do. 82,25 bz do, Do. Pr: ult: Ian.

87,00G L D 82,30et. bz G do. 0. D. Fr. 178,10 bz®* 82,25 bz do. do. pr. ult. Jan. 1036 u. 518 L |¡-—,— do. Administr. s 148—111 L 1[126,106z3G do. bo. kleine 87,10G do. confol. Anl. 1890 98,80G do. privileg. Anl. 1890 98,80G do. Zoli - bligationen

faal Nr. 30.

E [e J

Co aa J

I

+ DDNOQOe uo

s S O R Li A L * Do D A i s

A E 4 [— O n fd O0

d Il i P C C I D | Q N N D N (a

pi

o J þunk QO jak jawd pk

O O O R R ia I) 0A i

D

m O N RN—A-A P O P Rot

tr

de bt f J OO

-

©

N R R o P ent 00 S

pra joreck prak jerek pad

ôr F r O fs

E aa ih Ble

poû _— o

ci U

M 1j (fa C5 Uo U S C5 S E O E e D |

P Pf |

600 u. 300 Æ# [101,40bzG 2000—300 A 1100,50 bz

'

1

ey Ey. ..

E

Ot O

=I=J A’ fk

mm me

Die do do An co M H H Q f | tor » D i a fa N F =J C N Co O0

63'506zG 165,00bz G [jur 1/616] 24000—1000 Pes. [61/80G

ULT 4000-—200 Kr. |—,— 19,11 2000—200 Kr. 1.3.9 2000—-200 Ker. is.6.121/ 8000—400 Kr. 15.6.1231 800 u. 400 K-r. 16.6.1321 8000—-400 K-r. 15.6.1311 800 u. 400 Ke. 9000——9200 Kr. 1000—20 £ 10090—20 £ 1900—20 f

1000——20 L [22 4bct.bzG

4000 u. 2000 194 /00bzG 400 M 94,00G 400 M 84,80G 400 M —,—

25000—500 Fr. 198,70G

[y

—J bi e pt J b T o r |

Ny

Qr f

o - n

pt pam bm f j D D D O Odd do

C E Me Dae v en

E E D s m a Ln

wi p cen [e Ri

Fa bo hain bo tobt —} D D bd ub O

m Ie

O*

e

N i DD pa

b f f ooo

J =YY el bd fd S

10. Jauuar 1894, Vormittags 11t Uhr, vor | sichtigen. i Nr. 16157. Das Konkursverfahren über das Ver- «Pfdb. dem Königlichen Amtsgerichte 1. hierselbst, Neue Hamburg, den 27. Dezember 1893. mögen - des Müllers Emil Kaiser in Säckingen h j . do, Pdriste. 13, Hof, Flügel C., part., Zimmer 23, Der Konkuréverwalter: H. Frie. wre nach Abbaltung des Schlußtermins heute auf- Redacteur: Dr. H. Klee, Director. . Rente estimmt. A gehoben. Berlin: Berlin, den 27. Dezemker 18393. [57017] Vekanntmachung. Säingeu, den 28. Dezember 1893. z ¿s ins : Koblmorgen, als Gerichtsschreiber Zur Verhandlung über den im Gustav Romahn- | Der Gerichtsschreiber Großherzogl. Amtsgerichts : Verlag der Expedition (Scholz). do, amort. 111, [V, des Königlichen Amtsgerihts 1. Abtheilung 83. [hen Konlücse vom Gemeinschuldner vorgeschlagenen : R. Brandner. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- j Karlsbader Stadt ¿ Anl. Zwangsvergleih is auf den S2, Januar 1894, ————— Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. : Kopenhagener do,

C O f E R O5

Il I bl Pk f fk pk ut N pk pmk punnks pmk jmd jmd

D T S 9 Fi Fa Ful fra Ls fa i A

do. do. : do. conf. Ank. von 18804 1800, 9009, 399 „4 E do. do.

Pn pre mem prrek pad puri

C! f f Oi jrrek pn pani CAS jan beme unt pumki pem fend erk jurk para fmck

* be

C13 jf C E L As si =Y b= - O