1894 / 4 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

etwas lebbafter und auf einigen Gebieten gestalteten | Griehen 1889 ‘Slibee T 1889er Anleihe 572, | pommersther mittel bis guter 146—162 bez., feiner

i äte besonders s belangreih. laßdiscont 17, 163 —180 bez., preußischer mittel bis guter 146—162 : 16 E e i N / : : E A R des. O hes E durch E die Bank flossen 19000 Pfd. Sterl. bez., feiner 163—178 bez., {leis mittel bis : 2 - i E , ; Nealisirungen wiederholt kleine Shwankungen hervor- Paris, 3. Januar. (W. T. B.) (Schluß-Curse.) |-guter 146—162 bez., feiner —, ver diesen Monat : j B P Y s | A gerufen, doch blieb der Grundton der Stimmung 3 9% -amort. Rente 98,25, 3 9% Rente 98,00, | —, ver April —, per Mai 140,50 d Per Juni —. ; : a. |

üunstig. Der i twas ab- } Jtal. 5 9% Rente 79,25, 4 °/s ungar. Goldrente | Mais per 1900 kg. Loco fester. Termine still. T S E 7,00, 3. Orient-Anleihe 69,55, 40/9 Ruffen 1889 | Getündigt —— t. Künbtgungsrreis -— & Loro 113 Der Kapital8smarkt blieb fest und ziemlih rege für | 99,80, 42/6 unific. pt. 101,75, 49/0 fvan. äuß. | —120 .6 nah Qual., per diesen Wonat 111 M, - Heimisde folide Anlagen. Deutsche MeIYos eee A Es S m ide Se Ge Ee L Ry g S be ¿ : / ußi ¿ i ittlih etwas 1D, orità Ü igationen rbsen per . FKochroaare - i ; reußishe confol. Anleihen durhschnittlich 460,00, Franzosen 647,50, Lomb. —.—, Banque | na Qual., Futterwaare 140—152 # nad) Quak, ¿ und

Bauges. CttySP

do. Ostend Berliner Aguar.

do. Tementba1

do. Fichorienfb. 30.Llz Suk.Vrz. Birkenw. Baum. Benichw. Pferdb. Bresl.Br.Wies.c Brodfabrik &arol. Brk. OfI. Wentr.-Baz. f. F. Shemniy. Baug.

do. Färb. Körn. (Tontin.-Pferdcb. Srôllwtz.Pap. cv. Deutsce Asphalt DtInd AGS.P.! - do. Verein.Pctrl. do. do. St.-Pr. Eilenburg. Kattn GSppendorf Ind. P E

cantf. Brauerei Selsenk. Gußftht GlüCaukf conv. . Gumni B.-Frkf. Sumf.Schwanih|123 Qagen, Gußst. cy. 27 Beinrich8hall . .[10 Hess. -Nhein.Bw.| R B Köntg Wilh. Bw.| 0 Königsb. Masch. Kg3sb. Pf. Vrz.-A.

Il brd funk farm [mk aran fene pen bt pat Jf fert Pak Pri Jet fred

| j p O

Ld

esser. / ) de fest ins tragende Papiere zeigten ih | ottomane 607,00, Banque de Paris 645,00, Bangue Victoria-Erbsen #4 ; E Lr e 'Stlallenex E Nussische | d’Escompte 50,00, Credit foncier 1035,00, Gredit Delfaaten per 1000 kg. Loco Winter-Ray8 „46

leihen wenig verändert; Oesterreichishe und Un- | mobilier —,—, Merid. - Anl. 547,00, Rio Tinto | Winter-Rübsen „£% : : ee "E ; À Tarise Rectes feslee änd Lctbai 1860 er Loose | 370,60, Suez-Actien 2731, Credit Lyonn. 772,00, Roggentaehl Nr. 0 u. 1 ver 100 kg brutto incl. 4 belebt. : Banque de France —,—, Tab. ottom. 407,00, | Sack. Termine höher. Gekündigt 600 Sack. Kür- -

Der Privatdiêcont wurde mit 39/0 nctirt. Wechsel a. deutshe Pläße 1222, Londoner Wechsel | dicunazrreis 16,1 4. per diesen Monat 16,10 ¿

Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichische | kurz 25,14, eques auf London 25,16, Wesel bis 16,20 bez., per Februar 16,40—16,50 bez , per Cat Böbever, wenig s{wankender Notiz | auf Amsterdam kurz 206,81, Wesel auf Wien kurz März —, per April —, per Mai 17—17,10 bez. ziemlich lebhaft um; Fenn E A Sba Ie A al teqrid k. A E u N E E e ligen , Se Ine N

d andere Oesterreichishe Bahnen fester; au ott- alien , Hodinson-A. —,—, Portugiesen 20,00, | Get. m. F. tr. Kündigungs» j : n —,—— BacbbalA e Schwettorische Bahnen und Warschau- f Portug. Tab. - Obl. 310,00, 3/6 Russen 83,60. mit Xa —, ohne Xafi —, per dies Monat 46,6 M, Der E E 4 M 50 e E att R M Insertionspreis für den Raum eiuer Druckzeile 30 H. 52,25G Wien etwas besser und lebbafter. / Paris, 3. Januar. (W. T. B.) Boule- | ver April - Mai 46,7—46,9—46,8 bez., per Mai für pi E estellung anu ; A R Inserate nimmt au: die Königliche Expedition 35,00G Inländische Cisenbahnactien fest, besonders Mainz- vardverkehr. 39% Rente 98,02, Italiener 79,00, | 46,8—47—46,9 bez. per Oktober 47,9 #4 KLerliu außer den Post-Austalten auch die Expedition | des Deutschen Reichs-Anzeigers 60,25G Lutwigshafen. ; 4°/o ungarishe Goldrente 974, Türken 22,75, | Petroleum (Raffinictes Standard white) ver 3W., Wilhelmstraße Nr. 32. (G S THA und Königlich Preußischen Staats-Auzeigers - E Bankactien ret fest, in den speculativen Devisen | Spanier 64!/15, Banque ottomane 608, Rio Tinto | 100 kg mit Faß in Poftea von 100 Gtr. Teznine Einzelne Nummern kosten 25 9. / ASN.0 Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32. 1000 1107,C0G zumeist etwas hößer und erten L tebéafi s Tara actien 2 E “i T Hen E, E E Die ros N ; 75 iepapyi ft, verei after ; t. Pet nrg, 3. Januar. e D K oe2 —, ejen Vêonat

500 [175.00G Industriepapiere fest, aber nur vereinzelt le r P g S E Vasen F Peróraugsabgabe O M 4. C -.

500 495,75 erthe anfangs fester und ziemlich belebt, | Wechjel auf London 93,05, Wesel auf Berlin —,—, T O. SRAOO T DRNE D E E Ee b mif" Aflermne n Paris 36,95, | à 100% «= 10000%% nah Tralics. Gofénd. —-

¿ 23 \pâ zeshwäht und iger. 07 Au N 200 ZONG E E O. Nuff. 2. Orient-Anleihe 1014, Nuff 3. ODrient- | Künbigungöpr. „4 Loco ohne Faß 51,8 bez. USCGEMMECASZZZ: L A M O

500 ( Breslau, 3. Januar. (W. T. B.) (S@luß- | Anleibe 1025, Ruff. Bank für auswärt. Handel Spiritus mit 70 „é Verbrauhsabgabe vez 409 1 i n E E E E E ps Ge) pee 8 9 Reichs. Anl. 86,30, 34 2/o Landsch. | 323, St. Petersb. Disconto-Bank 482, Warschauer | à 100 9/9 m 10 000 9/6 E Seine Majestät der König haben Allergnädigjt geruht : Königreich Preu ßen. Aus der Kündigung zum 1 Juli 1892

1090 Pfdbr. 97,50, Confol. Türken 22,50, Türk. Loose | Discontobank 372, St. Petersburger internat. Bank | 1. Kündigungspreis «« Loco ohne Faß dem Verwal i i i 5 36,00 bz 91,00, 4 0/ arische Goldrente 96,15, 4 9% ungarische | 503, Nuff. 44 2% Bodencredit-Pfdbr. 154, Große 32,1 bez., per diesen Monat —. m Verwa tungsgerihts-Director Viehmann zu Cassel M E A e . | Abzuliefern mit Zin : N: L Langens. Tuchf. ch 150 53.00LG Froienautelhe 92,00, Bresl. Discontobank 96,25, | Nuf Eisenbahnen 2743, Ruf. Südwoitbahn-A. 1145. L Epirus U L R at at Ss : i V dem D. Murgeeme ster Pehlemann zu Stargard if Majestät der Köni g haben Allergnädigst geruht : Be 10 e Anweis 2 i 18 ‘Abbe reh c els L: Lenk. Fofthl. Bay : 200 fl. 162,00G Bresl. Wechslerbank 94,09, Creditactien 217,00, Mailand, 3. Januar. (W. T. B.) Italienische 00 C/o /a nach Tralles. Í z nig _ Pomm. den Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit der en General:Konsul der Argentinischen - Republik und unter Vergütung der Stückzinsen für die Zeit vom Lihte:Teld. Gas- Schles. Bankv. 112,00, Giesel Cem. 90,50, Donners- | 5 9/9 Rente 87,20, Mittelmeerbahn 466,00, Meri- | 1. Kündigungspreis 6 Loco mit Faß Schleife, : General-Agenten des Norddeutschen Lloyd Heinrich Albert l Januar bis 30 Juni 1892 N Wass.-u.T.-G. 1000 |—,—- marck 93,759, Kattowizer 133,75, Oberschl. Eifenb. | dioneaux 591,00, Wechsel auf Paris 112,50, Wesel per diefen S s D al E lacib dem Major a. D. Freiherrn von Schrötter, bisher | de Bary in Antwerpen unter nerkennung des Adels seiner Nr. 18 800 f e Ltd, Botraee cd.ls 1500 [279,00bz 98,00, Obers. Portl.-Cem. 91,00, Opp. Cement | auf Berlin 139,25. E A E erauoa Ee T e L vom Dragoner-Regiment von Arnim (2. Brandenburgisches) | Vorfghren in den diesseitigen Adelstand aufzunehmen und ihm A : Lothring. Eisenw 500 1—,-- 104,00, Kramsta 127,90, Schles. „Cement 139,00, Amsterdam, S. Januar. (W. T. B.) (Sé&luß- a e un igt P -UN L E 363 b Nr. 12 Und commandirt als Adjutant bei dem General- das S echt zu ertheilen si nunmehr von Bar u nennen Aus der Kündigun g zum E. Juli 1893 Maf. Anh.Bbg. Dle T C Ce E E Sli Se v a Mid Pn D P MIEO indi 0d F aas Commando des X. Armee-Corps, dem Notar, Justiz-Rath | und zu schreiben. D Abzuliefern mit Zinsscheinen Reihe Ill Nr. 5 Ml. Masch. V3. A abr. 84,50, Oestr. Banku. 164,10, Russ. Bankn, i “Ï E e M T E A undt zu Krefeld und dem Festungs-Ober-Ba i G bis 10 und j Em i L S 217 *reslauer e S 120,50. ldrente 957, 4 0 . Goldrente 954. Ruf. gr. | 37,4 bez., ver Mai 37,3—37,6 bez.,, per Juni —, / ô „Und dem Festungs-Ober-Bauwart a. D. 19 und Anweisungen zur Abhebun der Re 300 z 217,30, Breslauer eleftrishe Straßenbahn Goldrente /o ung ren t g per August 38,5—39—-38,9 bez., per September S echnun s-Rath Hinze ¿u Thorn den Rothen Adler-Orden unter Vergütung der Stadzinfen für dis S ON

do. do. IL : j ; S3 3 ranfxfurt a. W,, 3. Januar. (W. T. B.) | Eisenbahnen 1393, Ruff. 2. Orientanl. 644, Conv. L i S A it l Leue 1000 [16/506; Swbluß-Curse.) Londoner Sechfel 20,358, Varifer | Türken 222. 34 8/9 holl. Anl. 1028, 5 9% gar. 39—39,2 bez. vierter Klasse, Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: o, Zanuar bis 30. Juni 1893. S 300 |—,— Wechsel 80,95, Wiener Wechsel 163,92, 3 9/ Reichs- | Transv.-E. 1031, Warschau-Wiener 127}, Marknoten Weizenmehl Nr. 00 20,00—18,00 bez., Nr. 0 : dem Professor Dr. Erdmann an der Haupt - Cadetten- dem ordentlichen Professor in der philosophischen Facultät Nr. 5274 5277 5284 5293 9297 5304 5319 5328

E nt 23 i L 86.30, Unif iener 7 - 17,75—16,00 bez. Feine Marken über Notiz bezaklt ; pl - La : 1

do. do. Vorz, Act. 1200 [74,00bzG | Anl. 86,30, Unific. Egypter 102,00, Italiener 77,79, | 59,10, Ruf. Zollcoupons 192. L ¿7016,00 dez, Seine Marken über Notiz bezal: b, Anstalt und dem Director der Flachsgarn-Maschinen-Spinnerei | dex Königlichen Friedrich Wilhelms-Uni Ï i ; 9346 5351

S M bios | Bee 2 ctt d DIR Ho Lak | 609 Gh G8 M meins Pan | M On E Cy E Ben Sintilin gem cem nad Sóuize deli | Dr. Mbolf Mrde soy enn I Bn | p gg a me dem Bamerton ausgeraen. dai deen L £ (r Cer. 0A rf , . t, L: r : : L e : s L 2 H t S y onmiguchen Kronen- rden Dritter afe, L dem Stad 9 : , erzinsung mit den Kündigun stermine b

an L Eee e T 2 M 1 ras A # hans sas L Bat aut ddo Ae i T E n Kg B). S 2 e He RaE dem gn Guiios, Bibliothekar Dr. phil. Wegel an der | als Geheimer Regierungs.N d eo c u Charakter Die e ta MBidtn E Pa A dgs: a A

L E Rumän. 94.80, 40/6 russ. Consols 99,90, 3. Orient: | Cable Transfers 4,864, Wehsel auf Paris (60 Tage: | markt. Weizen loco geschäftslos, 133—-140, pr Ae S E e zu L dem pensionirten Kanzlei- den bisherigen Kreis-Schulinspector Geo rg Lünenborg | Shriftwehsel mit den Jnhabern der Actien über die Zah-

300 /66,00bzG | Anleihe 69,20, 4% Spanier 63,40, 5% serb. | 5,208, Wechsel auf Berlin (60 Tage) 95, | Mai 144,50, pr. Mai-Juni —,—. S oco Aa ert zu Zoppot bei Danzig, früher beim General: | zu Nemagen zum Regierungs- und Schulrath zu ernennen. lungsleistung nicht einlassen. °

ie T es Rente 63,590, Serb. Tab.-Rente 64,10, Conv. Türken | Atchison Topeka & Santa Fs Actien 11, Canadian | till , 117—121, pr. April - Mai 127, R aa Auditoriat» den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, sowie : Formulare zu den Quittungen werden von den oben-

300 [90,00b4G |fL. 22,40, 49/9 ungar. Goldrente 96,00, 4% ungar. | Pacific Actien 724, Central Pacific Actien 14, Mai - Juni R ens Poinuterlee Hafer dem Wallmeister a. D. Neitzel zu Stettin bisher bei der Ä bezeihneten Kassen unentgeltlih verabfolgt

85,50G Kronen 91,90, Böhm. Westbahn 307, Goithard- } Chicago, Milwauk-e & St. Paul „Actien 594, locc 140—150. Rüböl loco till, pr. Ja- Fortification in Meß, dem Pförtner a. D. rüß zu Neu- Finanz-Ministerium. Berlin, den 2 Sanuar 1894 ;

1000 E babn 151,20, Lübeck-Büch. Eisenb. 133,80, Mainzer } Denver & Rio Grande Preferred 30}, Zlino1s | nuar 45,50, pvr. April-Mai M Sviritus münster im Kreise Kiel, üher beim Cadettenhause in Plön, ; P : E i 5 i : O 108,40, Mittelmeerb. 82,50, Lomb. 893, Franz. 2578, Central Actien 892, Laïe Shore Shares 120, loro fest, mit 70 „6 E R pe Pt und dem -Gutsarbeiter ilhelm Rißmann zu Görlsdorf _Die durch Pensionirung ¡hres bisherigen Inhabers er-

E20 : |-Ducmsibvier 1827007 Div Garne L620 M SU G t S Le Pet G Loe L 2020, Lr. Weil-Mat “(W. T-B) Spiritus Loo pu (egreise Königsberg N.-M. das Allgemeine Ehrenzeichen zu | {digte Stelle des Königlichen Rentmeisters der Kreiskasse zu ith

50G armftädter 129,00, Disc.-Coman. 175,20, Dresènex ie Shares 144, N.-Y. Centralbahn 96}, ® feu, 3. ; . T. B, Virttu: U H M. res i tonade m : | L

65 00G Bank 131,70, Mitteld. Ercdit 92,99, Deft. Gredif- | Pacific Pref. 185, Norfolk and Western Preferred | ohne Faß (50er) 48,30, do. loco ohne Faß (70er) verleihen. ieh A4 st dem Rentmeister Hellwêèger in Briesen verliehen

116.00G actien 2874, Reichsbank 153 00, Bozumer Gußstahtk | 192, Philadelphia and. Reading 5 9/0 I. Inc.-Bds. | 28,90. Fester. | A i

107,00G 126.70, Dortmunder Urion 56,90, Harpener Berg- 4 31#, Union Pacific Actien 18, Silher Bullion —. | Hamburg, 3. Januar. (W. T. B.) Ge- Nichtamtliches

53,00bz werk 140,50, Hibernia 118,80, Laurahütte 115,20, | Buenos Aires, 3. Januar. (W. T. B.) Gold- | treidemarkt. Weizen loco rubig, bolfein. loco Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und 7

D tere 30.009. Vrivatdiscont 35. agio 229,00 neuer 140—144. Roggen loco rubig, medcklenb. loco / 1 de C E “Deut 4 e E - never 132—136, ruf. loco ruhig, 90—92. den nachbenannten Offizieren die Erlaubniß zur Anlegung Medizinal-Angelegenheiten. Deutsches Reich.

76,256 raukfurt a. M., 3. Januar. (W. T. B.) } Rio de Janeiro, 3. Januar. (W. T. B.) e : rL 5 ; s : ; ;

E Cte S Scieral (Schluß) Oefterr. Credit- | Wechsel auf London 103. Hafer ruhig. Gerste ruhig. «Rüböl (unverz.) matt, der ihnen verliehenen nichtpreußischen Jnfignien zu ertheilen, Der Regi 8- Sé&ul a ; S

93, actien 2892, Franz. 258, Lomb. 908 Ung. Goldr. loco 47. Spiritus loco e t E und zwar: ' ist der Re i eda 4 Düsseld T etra e ünenbo.rg Preußen. Berlin, 5. Januar. 294 Br. pr. Februar-März t. gterung M orf Uverwiejen worden. Seine Majestät der Kai

19 506: C 96,20, Got b. 151,90, Disc.-Commañd. 178,50, Wien, 3. Januar. (W. T. B.) Februar } 403 Î C rung orf 1 51.0086 Bo Gukstabl 137 00, Harpener 141,80, Laurahütte | Ausweis der Dest.-Ung. Bank vom 31. Dezember.®) pr. April-Mai 202 Br., pr. Mai - Juni 21 Br. des ‘Ritterkreuzes zweiter Klasse des Königli Dem iniglichen Musikdirector Wilhelm Freuden- Sich gestern Mittag 123, Uhr mittels Sonderzugs von der

S@weizer N i id. [S 9 21 708 . j Kaffee fest. Umsay 2000 Sack. Petroleum bayerishen Militär-Verdienst-Ordens: berg zu Berlin ift das Prädicat Professor beigelegt word : i Á 114,00B 116,00, SWweizer Nordoftbahn 104,40, Jtalien. Merid. Notenumlauf . . . 486 624 000 +21 708 000 Fl. | Kaffee f 11 D. e ir ( eigelegt worden. Milde een L e i ) LE,UV 7 Neri 40 L 78,30, Ital. | Silb ant. . . 161982000 +- 490 000 loco behauptet, Standard white lcco 4,95 Br. dem Haupt L 4 / ; parkstation nah Bückebur g begeben. Allerhö chstdieselben 47,50G 107,30, Mexikaner 64,80, Italiener 78,30, Ita E 101 830 000 L 289 000 Hamburg, 3. Januar. (W. T. B.) Kaffee. fanteic M R E Uthmann im Anhaltischen Jn trafen dort Abends um 6 Uhr ein und wurden auf dem fest-

y Hauptverwaltung der Staatsschulden. lih geschmüdckten Bahnhof von Seiner Durchlaucht dem

103,25G Mittelmeerbahn 83,40. Fest. E 6 j ; r N 3. Fanuar. (W. T. B. S{luß- } In Gold zhlb.Wechsel 14 422 000 —- 657 000 (Nachmittagsbericht.) : Good average Santos pr. j : i 81,80bzG Samburg, 3. Januar. (W ) _ (S&luß G . 171 699 000 +19 397 000 Januar 834, pr. März 83, pr. Mai 814, pr. derselben Decoration, sowie des Ritterkreuzes ürsten Georg von Schaumburg-Lippe empfangen.

20. (Bolle)| 2 | L ç C u/ r 7,30, Silb t ortefeuille Wilhelmj Weinb! 0 | 58,25bzG | Curse.) Preuß. 4/0 Confols 107,30, Silberrente feu e h L C ber 8E: “û lmäki zweiter Kl A L ies s i t 16 ng Si Gl n] j 9,90, Desterr. Goldrente 96,60, 4% ung. Goldr. | Lombard . . .. 43 315 000 + 6 459 000 September 784. Unrege mäßig. 2A weiler asse des Königlich sächsi hen Albrechts- Bekanntma chung. | Feine Majestät fuhren mit dem ürsten d O [1.7 | 239,006 G | 9650 1860er Loose 122,50, Staliener 77,90, Credit: | Hypotheken-Darlchne 125 262 000 62 000 Zuckermarkt. (Schlußvericht.) Rüben-Robzucker Ordens und des Ritterkreuzes érsier Klass ch es Bei der heute öffentlih in G ci - Bahnhofstraße nad dam Sdloß, wo um 7 Uhr das Diner L 4 |1. E S 289.00, Franz. 644,50, Lomb. 216,00, 1880 er | Pfandbriefe imUmlauf 120 569 000 + 152 000 K Product A Aas A ering rg Des Königlich württember gishen Friedrihs-Ordens: vieh Verlo os ¿n n bay E e S Aa e | stattfand. / iner | en 2599 L E B. 155 reie Noten- rei an Bord Hamburg pr. 2 D ' ittmeister j j îtrinai ; i s isenb t i Si i

Nuffen 97,00, 1883 er Nufjen —, Deutsche B. 155,00, | Steuerfreie Noten . 15 940 000 —20 769 000 . 12,70, pr. Mai 12,80, De Sat 12,771. Abgeschw. ‘dem Rittmeister Nathusius im Thüringischen Ulanen- Wittenbergeschen Eisenbahn - Gesellschaft, ebt E Heute Vormitta: begaben Sich, wie O T meldet,

Wien, 3. Januar. (W. T. B.) Getreide- Regiment Nr. 6: Magdeburg - Halberstädter dreiprocentigen Rentenpapiere, jind | Seine Majestät der Kaiser mit dem Fürsten Georg zur Jagd

o o M jf G En

Q;

pa On rk J bk fut ft Sf) umd funk

il rgen

o | SSO00000 |

E E a

mit ias

bl bt J] pre punb park J d n] rut pr Camd C) O bnd J C f fa

ONNDO

F Ra aRaEZ|

pk prnk O

Nienburg, Eisen. Nürnbg. Brauer. Dranienb. Chem. do. do. St.-Pr. Poinam. M\ch.5Fb.

otsd.Straßenb.

do. do. conv. Math. Opt. Fabr. Rauw. Walter NRh.-Westf. Ind. Säch!. Gußsfthlf. Sächf. Nähfd. cv. Sóleï. DpsrPrf. Sk.Gas-A.-G\ SHriftgieß. Huck Stobroafser V.A. Strl\Spilk.StP Sudenb. Masch. | SüddImm.40%/| 6 |— [4 | Tapetenf. Nordb.| 3#| 4 |1. Tarnowiß St-Pr| |— [4 |

do. Litt. A.|— |— |6 Union, Bauges. .| 5E! Bulcan Bgw. cv.| 0 | Weißbier (Ger.)| 62

Bo | Lao IrLOOSO | 008]

M 6 f E f fr R C E B E S Bl E f f r E P

E der Staatsschulden. offmann.

M

S

v | EoRE Er

4 . .

Da fia f f fn a m Co fa a a B

E E T E444 4

N

P M D D O e N

pa

ser und König haben

2 i (P 1E (fa (fm jr G E E b i jl jd pr prt fk pel brt jl

« ) A g 3 f fai fs

E

2. Orient-Anleiße 66,60, 3. Orient-Anleihe 67,10, reserve .

Tur3 und Dividende = t pr. Ste. Deutschland 107,00, Hamburger Commerzbank 101,20, | 23. Dezember. i 73 Dividende pro/1892/1893 Berliner Handelsges. 129,20, Dresdner Bank 133,00, pr. Herbst 7,89 Gd., 7,91 Br. Roggen pr. Frühjahr des Großh li i 18 950 bis 18965, 18 967 70 bi

Ï N Feuert.202/50 | 9 S 9690. Liihet-NBitche ¡fen s ä Br., pr. s 6,49 Gd., 6,51 erzoglih badishen Ordens » Vi y , 18968, 18970 bis 18978, Aa. Rück G20 v-400R 1110 | 13450, Morin Mlante 720 Dinat Si m M O cte Er, | Br. Mais pr. Mai Juni 537 Go 6,96 Br vom Zähringer Löwen: 18 980 bis 18984, 18986 bis 18991, 18993 bis 18998’ Srl.Lrd.-u. Wßb. 20/0 v. 50086: 120 Cr E Sur pivwée 5 L E ei H E E U n, 2 Königlichen Polizei-Bräsivivms. Hafer pr. Hrübjahr A E S Gs S ta Hauptmann Bergemann im Pionier - Bataillon ra pr Ton A 28 e E aue T0 Die zur Neujahrsgratulation hier eingetroffenen com trl. Feuerbf.-G.202/0v.100024:130 | 91,00, A.-C. Guano-Werke 147,50, mburger 7 Tf E : e 9+ Januar, S. D. A Ir. Ga DE «Le ) ) 14 e ; M : i - Srl Hagel-A G. 200/-v.100034- 0 | adetfabrt- Actien cet 101,00. D Tee je AFPANaNe eisen. (Anfang.) Mired numbers warrants 43 1h. dem remier-Lieutenant Mengelbier im 7. Badischen 19033 bis 19039, 19041, 19042, 19044 bis 19050, mandirénden Generale haben Berlin wieder verlassen. Brl.Lebensv.-G. 209/av.100034:182,%) T D 125,15, Privatdiscont 33. i E (Schluß.) - Mixed numbers warrants. Infanterie-Regiment Nr. 142, S bis 19058, 19060 bis 19 062, 19064 bis 19067, Der Königliche Gesandte in Oldenburg Graf von der Colonia, Feuerv. 200/6v.10004: S Samburg, 3. Januar (W. T. B.) Abend- Per 100 kg für: M A U Anita 2 Januar, (W, B) “Ge _dem Premier-Lieutenant v on Lindern, Adjutanten des A 9, s 071 bis 19 075, 19077 bis 19 079, 19081 bis Gols hat si ) aus Anlaß des Besuchs Seiner Majestät des Soncorbia, Leb. 2076 v.1000Már 43 3. Schlesischen Dragoner-Regiments Nr. 15, und 19 084, 22 474, + _} Kaisers und Königs am ürstlih schaumburg-lippischen Hofe

j bôrse. Creditactien 289,70, Disconto-Commandit A0 E l x L j Dt.Feu s | 78 f; wibarbei 917 f : 155 Richtstroh 7 | 15 90 | treidemarkt. Weizen per März —, pr. Mai 157. ] N f Di [ovb Berlin 200, o-1000Ka, 200 178,90, Fombarden 217,00, Deutsßhe Bank 155,00, | Svt 10 | 80 60 | Roggen per März —, pr. Mai 111. Rüböl pr. dem Second-Lieutenant Damm im Ulanen-Regiment zusammen 113 Stü über je 200 Thaler = 22600 Thaler nah Bückeburg begeben.

: | Nationalbank für Deutschland 107,65, Laurahütte 5 L ¿ A Wi : ;

Deutscher Phönix 20/9 v. 1000 fl. 110 | 115.50, Paetfahrt 101,10, Italiener 78,25, Ruff. Spetnhe e, e n “e F L 3 Sanuár (W.T.V) Waaren Großherzog Friedrih von Baden (Rheinisches) Nr. 7; i oder 67 800 6 Der Regierungs-Rath Windmüller zu Minden ist an

D TeD, N Ia 0M, 64 Noten 217,75, Dreédner Bank 133,50. Fest. . Léitiea ; a 4 Lde B A O des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Großherzoglich E werden den Besißern zum 1. Juli 1894 mit | die Königliche Ne ierung zu Posen und der Regierungs-

rate Erd E Pa S rp e Wien, 3. Januar. (W. T. B.) (Shluß-Curfe.) Kartoffeln (neue) 0. | Orloms 7h, ¡Peiiabaum - trge-- bcs in Mews» hessishen Verdienft- Ordens Philipp’s des Groß- | der Aufforderung gekündigt, die in den ausgeloosten Nummern | Assessor Dr. Droste zu Marienwerder an die Königliche

DUNId.Tr8Þp.-B.10%5 v.100024:255 | Oest. 42/5%/a Papierr. 98,35, do. Silberr. 88,10, do. f Kartoffel h A ¿B71 : n R j ; ich Kapitalbeträ “2 Direction fir di ;

Œlberf.Feuervrs. 20/6 v.100074: 240 | Goïldr. 118,75, 49/0 ung. Goldr. —,—, 1860er Loofe | Rindfleish Vork 5,15, do. in Philadelphia 5,10, do. robes müthigen: „verschrie enen Kapita eträge nebst den Stückzinsen irection für die Verwaltung der directen Steuern zu Berlin

Fortu::a, A. V. 209/a v. 100034: 120 | 145,25, Anglo. Aust. 153,75, Länderbank 253,39, | von der Keule 1 kg . 20 } 6,00, do. Pive line“ Certif. pr. Januar 80, dem Hauptmann von Wichmann im Grenadier-Negi- | für die Zeit vom 1. Januar bis 30. Juni 1894 gegen Quittung | versezt worden.

Germania, Lebnsv.20%/6v.500A4| 45 | Greditactien 351,65, Unionbank 259,25, Ungar. Beri a E “-+ 9 per on Se ean) an L dag Mog ment König Wilhelm I. (2. Westpreußisches) Nr. 7 : l Lb aci n e t L a Bemin d Q et f d fa ungs «Assessoren Reuscher

Sladb.Feuerbrs. 209/- 9.100026 0 redit 421.75 Mie: ; 50, 16 ad | Brothers) 8,55. ® : 415, pr. Febr. : R ahlbar werdenden Zinsschcine Reihe i i und Graf von Stosch sind bis i ä

Köln Hagetos- S. Aicv 500M 60 | ed 37400, Döb North 224.75, Bui, G Calbfleisd 1 kg 90 | 42x, pr. Mai 444. Rother Wintecweizen 678, des Ritterkreuzes des Großherzoglih mecklen- Reb ft Anweisungen für die nächste Reihe vg Juli 1894 der Kreise Jüterbog-Lukenwalde Regierungabeiiet U

Köln. Rücdvrs-G. 202/,0.5002e:| 48 | ut es E hal Hammelfleisch 1 kg % Ido. MERE pr. Minaar 70e Dr M EA burgischen Haus-Ordens der Wendif, chen Krone: | ab bei der Staatsshulden-Tilgungskasse in Berlin, Tauben- | und Ohlau, Regierun sbezirk Breslau, zur Hilfeleistung in

S E E O d E e ne T dO L ERIO Ln v pu dea t der im Husaren- e e L N A e % Uhr Vor- | den landräthlichen Geschäften zugetheilt worden.

20 | Kio Nr. 7 pr. Februar 16,72, do. do. pr. April G gieten (Drandenburgisches D; imiktags Di r 7caqmiltags, mit Ausschluß der Sonn-

20 | 16,32. Mehl, Spring clears, 2,30. Zucker 24. __des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzogli ch Rg ie Belälig S he e Ciistage. jeden Monats. t

| Kuvfer loco 10,25. i sächsischen Haus-Ordens der Wachsamkeit oder vom l g cht auch bei den egierungs - Haupt- Wie d i: O

A UFERE: 3; M (O ¿Feen pr: weißen Falken: en L in g ref rt a. M. de dee Fels asse. Zu diesem S M es L ¿ongmantó zer Morine ens ist

Rufs. Bankn. 1,328, Silbercoup. 100,00, Bulgar. Januar 60, pr. Mai 65§#. Mais pr. Januar 343. i | i ie L 4 ah en ore Sssecten einer dieser Kassen shon vom 1. Zuni | S. M. S. „Sperber“, Commandant Corvetten-Capitän

del E SLE Momente 56, Ung. | S s E e Mgen He, 0d (Bea ag uon Sb V | Stel e Veit borzicten es Mea t | 2antatena! Ll 2 Sen In Meg (Jes Gee

USE Bata de e E RIE | Bea e Jr. gie Brot. e uRSae trn PEertarT agu Y junedeale Aude ven Mage u caoiin dens | Dien 6 utent fo P pre | au A S

igarische Greditactien. 424,50, Oefterr. do. 353,65, erlin, 4. Januar. (Amtli r : ? a nt, j j i

Sni 309,00, Lombarden 108,00, Elbethalbahn stellung von it Le Mehl, Vel, Pes „Auftrieb und, Marktpreise N ee MENN Mei dem Major z. D. von Hagen vom Landwehr-Bezirk faiai R: A8, cICRENIEN, SiySIRgine N

349 9-7 E ; 0 é o Us. , . A Í ¿ y : s

117.00. Defttre ets Seile 0740, late, “Bcen lanit usschuß von Rauhweizen) per | gewicht gehandelt werden. : ; T Vom 1. J uli 1894 ab hört die Verzinsung der M ¿R Hr A Januar. Der Contre-Admiral 1000 kg. Loco unbelebt. Termine höher. Ge-| Rinder. Auftrieb 285 Stück. (Durchschnitts- ferner : verloosten Actien auf. g em „4. L. D,“ zufolge unter Entbindung von

Kronen - Anleihe 95,10, Marknoten 60,83, Na- ) unbée / Mind j 1 | C voleons 9,874, Bankverein 126,60, Tabatactien kündigt 100 t. Kündigungéêpreis 144 A Loco 134 preis für 100 kg.) I. Qual. #, IL Quas. Zugleih werden die bereits früher ausgeloosten, noch in e als Commandant von Helgoland nah Kiel

198,00, Länderbank 254,00, Buschthierader Lätt. B. } —148 4 n. Qual. Lieferungsqualität 143 4, pec #, IIL Qual. 80—90 #Æ, IV. des Commandeurkreuzes des Kaiserlich japanischen | rücständigen Actien :- ctien —,—. diesen Monat per Februar —, per März —, per | 68—76 Æ s e d Verdienst-Ordens der aufgehenden Sonne: A O Radi N aa London, 3. Januar. (W. T. B.) (Schluf- | April —, ver Mai 150—150,25 bez., per Juni —,| Schweine. Auftrieb 7858 Stück. (Durh- dem Obersten von Bel C beur G i : j er Kündigung zum 1. Juli 1890. / yern.

a] isye 23 9; f. 989/16, Preuß. Juli 152,75 153 bez., per August —. chnittspreis für 100 kg.) Medcklenburger 108 Æ, P | ) 0, Sommandeur des L .West- ] Nhzuliefern mit Zins einen Reihe Ill Nr. Der Wirthschaftsausshuß der Kammer der Ab-

Seciata A 54 a2 Gun E S S L : h andshweine: a. gute 104—106 M, þ. geringere fälischen Husaren-Regiments Nr. 8; und bis 10 es u ena bs AUbe bu! dur Neih e r gear aeen hat L wie „W. T. B.“ meldet, nah

Versicherangs - Gescllsaftes. {6 ¿(T it 177,40, Nationalbank für | *) Ab- und Zunahme gegen den Stand vom ; V. T. B.) r S : ? M ETALIERAZE » MEETIeE F ScoutvSommnanbiE 177 E R markt. Weizen pr. Mai-Juni 7,75 Gd., 7,77 Br, des Ritterkreuzes zweiter ide mit Eichenlaub | folgende Nummern gezogen worden: auf Hirsche nah Schloß Brandshof am Bückeberge.-

——

E N E E E B H L &@

rz e) O &

498,590, Dux-Bodenb. —,—, Elbethalbähn 242,25, B Galiz. —,—, Ferd.-Nordb. 2925,00, Franz. 309,25, Sf Ï Lemb.-Czern. 262,00, Lombarden 107,50, Nordwestb. | Eier 60 Stü 217,50, Pardubißer 195,50, Alp. - Mont. 48,10, Farplen 1 kg Tabadk-Acitien 197,75, Amsterdam 103,00, Deutsche e - Plätze 60,95, Londoner Wechsel 124,25, Parifer Wf. 49,40, Navoleons 9,887, Marknoten 60,95,

Leipzig Feuerbrs.60%/5 v.10005-: 720 Mcgdedv.Feuerb. 209/96 v.1000A4-159 | ¿Magdeb.Hagelt. 3319/5 v.5C02-:! 45 | Magded.Lebensv. 20% v. 50024: 20 | “Magdeb. Rüdvers.- Ges. 10024: 45 | Zticderrh.Güt.-A. 10/5 v.50024: 40 | Storbftern,2-buf. 20%/0b.100024: 105 | Oldenb.L ets--S]-20/0v:500M4: 65 | )reuß.Lebn8v.-G.20%/6 b.5002:| 49 | Seits os L E 21 rovibentia, 10% von 1000 f. 35 | Hhein.-Witf.Lld.109/0v.100034: 36 | ‘Rhein.-Wiif.Rckv.102/,v.400D4;:| 24 | Sâchf. Rükv,-Ges. 59/0b.5002:] 75 | dle Feuerv.-3.209/c3.50024:150 | Zhuringia,V.-S.20%/9v.1000924: 160 | ZSranéatlant.Güt. 20°/5b.1500.46; 90 Union, Hagelvers.20%/g9 v.50034:! 63 NBictoria, Berlin20%/e v.1990D6-:168 | Wilbeiera Magdeb Al .100R 33 | Jtal Rente 764, Lombarden 1909 kg. Loco geringer Verkehr. Ter Wisbelma Magdeb. Allg.10024:! 33 | Gonfols —, ien. 5 °% Rente 764, a Froggen per L Kg. ÉLoco geringer F dps ; izi i - j f j H Ek B hr Cntdetee | Ei dn Dad Sernalnai, 14 & | i Mde fam Ine dnn L M de M% F Pes Gommandeurtrouzes des Kaiserli§ japaniscen | unter Vergütung ber Sibzinsen fu die Aelt» | fingen ebatte dl 10 2 inen Ler Vierte ad

N D Die brate Bêrfe er- dee it 4 oie L: 63, 34 %%o Egypter 972. | inländ, guter 126—126,5 ab Bahn bez., russ. —, | Tara, Bakonyer 96—98 4 bei 25——27,5 kg Tara Ordens des heiligen Schaßges: : H nuar bis 30. Juni 1890. arc vei es u raa inen und ge Stimme der Bauern-

Zerlin, 4. Januar. ie heutige - 244, 4 9/0 7 Eaup Stü dem Major Ritter von Longchamps-Berier, etats- ï. 46 291. er gegen immen des Centrums die Anträge

parat 7 ee L ; ; di it 44-0 nleihe | ver diefen Monat —, per Mai 131,5—132— | pro Stück. / ; A i i ‘Ti ; ias oberen Gurien "auf sicctolidae Gebiet 1004 is consol, Mexifaner 65, ‘Dittomanbant 131,75 bej per Juni “+-,-per D e A A R E A (1 sd) M des Dragoner-Regiments von Bredow Aus der Kündigung zum 1. Juli 1891. Zim Laufe “dee Debatte beite vie E gun E Die ‘ben örsenplä i : c 2 167, Rio G er 1000 d till. Greße und kleine | preis Lj J ; ¿s L : (1 esisches) Nr. 4. h) , t, i l ; : ati

Ten ator p roe rs eiGialls ziemlich cúntig Tinto U4E 4 ose Rupees 664 6 “a funao Ara Aal. 100218, Futtergerste M E L 22. beadiét “S acfe “id T51 E résnitts- 2 ri Ln L s a n ‘Abbeh bas 2 Ie ag cil E [ g 9 E d 09 n foil 6 s M s gegen / d Verstaat- urd unterstüßten in Verbindung mit dem flüssigen | 704, 5 2/6 Arg. Goldanleihe 6527, 45 °/9 äuß. Golt- ; fer per - Loco gute Waare beachtet. afe. L 076-094 0 T Era unter Vergütung der Sti N | C q ) : 1( rt und hervor- Seit ier die Festigkeit i , 3 9% Anl. —, - 1881 er Termine höher. Gef. £4. Kündigungsvyreis | preis für 1 kg.) 1. Qual. 0,76—0, , 11, A OT E R E gutung-der Stüdckzinsen für die Zeit vom | ge oben, die Privatgesellshaften seien län 1 audcalbaniA Thee Gai Cnoiieise Anl. 294, Grie. 1887 ce M Anl 2 Qual. 1. Januar bis 30. Juni 1891. Cocar/iionda veranlaßt worden. Eine A du qute könne

D schâft cntwidelte sich im allgemeinen ¿ Anl. 294, Grie. 1887 er Monop.-Anl. 324, 4 %/9 Loco 144—185 4&4 n. Q., Liferungsqualität 158 46, | 0,60 —0,72 4 111, z - ¿ on nia| l e an R | Nr. 3883. weder billigere Prämien noch eine beträchtlichere Entschädigung

S [M4 G

ommer] mlm So K

Ert T H &@

a S S @

J Go D A

[s W