1894 / 7 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: L : L 58631] Bekanutmachung. - i 1057 Uhr. Prüfungstermin: L. März | [58667] Konkursverfahren. [5 bent Nonkigoersuhren über des Bérribgin: des [58654] Konkursverfahren. ues R , Zi Nr. 5. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- | In onkursverfahren en s b BeveidoeL 16 Micheremmol nid Leule, ae | Peib, den L Cie 1E E E T BR D nud cesolufer MbbAline ves S | bat das untecciorte Sei Le (e NGam F Börsen- Beilage Dn e 1894, Namens 6 Uhr, das Konkurs- Königliches Amtsgericht. burg wird ms O G Ea g 2. Januar 1894 angeseßten Termin, nahdem durch

l Ï ba f : t e ? 0 o 0 ? 9 é

öffnet. s8mann Ludwig Pott Mittler. termins hier Mehrheitsbes{lüsse D i R s-A d K [ St 1s

cin wick A Konkurtvermalte ernannt [58688] T ; VES E L64I Mrntsgericht. IT. D ein Glfublgerausschuß von 3 Mitgliedern ein- m fil el cl E il Ci él un 0g î rel jl én ad 2 nzeige E.

Erfte Gläubigerversammlung am . Januar Z È P E E geseßt ist und :

e 8 Konkursverfahren über das Vermögen des ; ° i ä

D MnGcait b d. Betrugs t S du | Nausmanns Karl bin Bolgémann Pier, in | [6400] Konkuröverfahen D su, desen Mitgliedern der Roßtganzat M d Berlin, Dienstag, den 9. Iauar 18

; is 10. Februar | Firma u Voigtmanu, ift ein , ontur 7 j isf lin W., Schwerin- R ch M mESVL A L EZTOG E EA A crune 1894. S eine den Kosten des Verfahrens entsprechende | storbenen Eheleute Stadtkassierer O Can A lnd F Aner i Berlin, O : Fouds und Staats-§aptere. Negensbg. St.-A. 3 | 1.2.8 5000—500/87,00G Kur- u. Neumärk.|/34| vers. Vormittags 10 Uhr. Konkursmasse nicht vorhanden ift. Tielmaun und Emma Marie E ANCIRE ird Rüdersdorferstraße Nr. 43, gewählt ind Berliner Börse vom 9. Januar 1894. Bf. Z.-Tm. Stücke zu 6 Rheinprov.-Obltg'4 | versch. 1000 u.500[102,75G Lauenburger Königliches Amtsgericht zu Neumagen. Aunaberg, am 4. Januar 1894. manu, geb. Vurmeifter, zu 5 CNENDRTAR zie und der Rechtsanwalt Wolbert beantragt hat, das Dtsche MGRMul.js -4.10/5000—200[107,20B do. do. [34] 1.4.10/1000 u.500|98,10G Pommerschs

ontglt E A Das E E. LA Eer Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Geriht wolle die Ausführung dieser Beschlüsse unter- Amtlich fesigestellte Kurse. 26 4 s a M 100,50 bz do. do. x.!31 .1.7 [1000 u.500 98/10G do. E

[58655] Bekanutmachung. E Heiligenhafen, den 5. Januar 1894. (luffes über ie Wahl “eines Gléubigernuoshufses Umrehnungs-Sägze. do. do. l “A224 20A 20b1 Rixborf. D a 2 “1-7 1000 u.500/87,00G

(Auszug.) Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. j E ; A.

ads G N E = 0,80 # 1 Lira = 0,80 Á 1 Lei = 0,80 | Preuß. K . Anl. Das Kgl. Amtsgericht Nürnberg hat am 4. Ja- Oas Noutieriertatien über das Vermögen des P E ter egen die Ausführung des Beschlu = 0,80 & 1 ster. Gold-Gld. —= 3,00 S 1 Huens E v

] italied E: - Ï ?| 1.4.10/5000—150}100,60bz G Schöneb. G.-A. 91! .4.10/1000— í nuar 1894, Nachmittags 5 Uhr, über das Ver- | Bäeermeisters Theobald Adelbert Börner (58644) Bekanutmachung. sagen Ee apa ‘B. = 12/00 1 Gub. Jol W ck10 M 1 Mate | do. do. do. (3 |14.10/5090— 12040 1902 Söldv.dBrlKfm. 44 1.1.7 [1900399 102.00B mögen des Kaufmanns Otto A Es in Apolda wird nah erfolgter A des Der Beschluß, durch welchen über das Vermögen Potsdam, den 2. Januar 1894. G 2 Aron = 1,196 M. 1 Rubel 3140 & 1 Peso = do. do. ult. Jan. 86,29à,20à,25bz | Spand. St.-A. 91/14 | 1.4 1000—300/102,50B o. E ;

dahier, Lorrezeestrale T ment: ved 'Renilisfionde Shlußtermins und mangels Ir IEE S ee des Baumeisters Wilhelm Peuser zu Klein- Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. / Á N erling = 20,00 #6 Pr. u. D.R. g. St. 200 Stettin do. 89 l ; —,— Säfihe .... 4.10): 103,40bz verfahren eröffnet. on En Mie Arrest mit theilung zur Verfügung stehenden Masse hier Neida das Konkursverfahren eröffnet worden ist, Ph 4 : ese “Be, do. do. ult. Jan. 86,29à,20à,25bz | Weimar. do. E 1000—200|—,— Schlesische 4. 103,20 bz Uebel dahier. Om L Erste Gläubiger- aufgehoben. a 1894 ist aufgehoben worden. [58666] Konkursverfahren, L Amfterdam,Nott| 100 fl. [8 T. 169 05 bz Pr. Sts.-Anl. 68 «1.7 |3000—150j102,60bz Westpr. Prov. Anl. —, M H EL 30 197,40B Anzeigefrift bis 1. März L E Apoibie der # Zone A atdace ibt 3 Hoyerswerda, den 5. Januar 1894. Nr. 13 161. Großh. Amtsgericht bat verfügt: do . „| 100 fl. |2M.|f 1168/3564 aner E E 3000 150f e O R E e Ae E 7406. D miun , D. P . . s L . Sntali i i ü pf ; Î E : j . s E22 S * : x 7 1894, Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Dr. Körner, i. B. E L G n T h von Naich I * 6E 0A 100 Fels. 290€ 80 65 B L SO N d L. E

L , e S A ; ; N Katharina, Lina und Frit Binoth von Raich j i : tiefe. do E, t T ah4 Vormitiags 9 UhO jedeómal im Zimmes | Veröffentlicht: Höß ler, als Gerichtsschreiber. [58682] wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Sfandin. Pläße.| 100 [108 5 (O2 Ulton.St.A.87.86 5000—60096,00B E A N el L Nr ri des biesigen Justizgebäudes. [58693] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des S S 9. Januar 1894 Kopenhagen . ; ; 112,15G Grnez St-Anl. [./5000—500/96 00G \ 1.7 (3000—150/104.80bz Baverische Anl. .| ; Nürnberg, den 5. Januar 1894. E Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Kaufmanns Leo Lehmann E uan "Bierdued DE GetbtaiGret Scobbetzontidben Amtsgerichts : London : D A O .10/5000—500/102,00B â Mr icl L O 190198,90B R g 28 6000-20067 cOR Der Ee Gerichtsfchreiber verstorbenen Kaufmauns Julius Schiemann in | erfolgter Abhaltung des Sch ußterm l Hauser. ° j : ' z Berl. Stadt-Obl. 0000100 R Do 17 ls AE0 9800bzG do. 1890 u. 92 | eri h. 5000—500 97.00 bz G

gl. Amtsgerichts: _ Barten wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | aufgehoben. j E. ilrei e Go E TEOB ; 17 (6 V9 . S.) Hader, Kgl. Ober-Sekretär. ins hierdurch aufgehoben. Kalau, den 16. Dezember 1893. do. do. i L —,— Breslau St.-Anl. 5000—200/102,708 do. do. .1.7 |5000—150|86 00B Grßhzgl. Hess. Ob.|4 | 15.5 11/2000—200 —,

S E Ei A Saar 1894. Königliches Amts8gericht. O K ibr Mare Vermögen der ; Madrid u. Barc. . : A Do: do 1891 D Kur- u. Neumärk.|31| 1.1.7 |3000—150 Hamberg. St Rat 2.8 |2000—500/98,00bz G [58674] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. E Firma V. Czernik & Mettlach in Solingen wird, : E c s E Caffel Stadt-Anl. Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters [58664] Vekauntmachung. 2 nachdem der in dem Vergleichstermine vom 20. De- D E 81,00 bz G Charkottb. do. Reinhard Ehlert zu Pr. Eylau ift heute, am | [58649] Konkursverfahren. 2 Das Konkursverfahren über das Vermögen des zember 1893 angenommene Zwangsvergleich durch O “B S TEDE do. do. 1889

4. Januar 1894, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- | Das Konkursverfahren über das Mog 2E } Kaufmanns Nathau Abrahamsohn aus Kart- rechtskräftigen Beshluß vom 2. Dezember 1893 . E 20,75 bz DD: O verialiren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Marold Firma Hammelraty & Wachendorf in B.-Glad- haus wird, nachdem der Zwangsvergleiß vom bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. L 2M M Krefelder do.

zu Pr. Eylau. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | bah wird, nachdem der in dem Vergleichstermine 12. Oftober 1893 rechtskräftig bestätigt worden ift, Solingen, den 4. Fanuar 1894. E zl Ss br: E Ae Danziger do. S N eScuar 1894. Anmeldefrist für die Konkurs- | vom 21. November 1893 angenommene Zwangsper- hiermit aufgehoben. Königliches Amtsgericht. V. i ¡ 5 : ,15 bz Dessauer do.91 forderungen bis 18. Februar 1894. Erste Gläubiger- | gleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 21. No- Karthaus, den 30. Dezember 1893.

4 |1.4. . [103,00B versh./5000—1501107 20bz Sine G-A dl .1.7 |3000—200/95,60G

Go Lo

[E]

M (pn Di S a P 1 C

M Go C M I Uo I US S ES S _—

H

l |

ror L

* U do. neue . .|3H| 1.1.7 |3000—150[98'20B do. St.-Anl.86]3 | 1.5.11/5000—500|— N 4 | 1.1.7 [3000—150|— -| do. amort.87|34/ 1.5.11/5000—500|— 5000— 100/103 2b; G | Oftpreußische. . .|32) 1.1.7 [300075 |96/50bz A N 5000—500/97.00B :10/2000—100/97,00G | Pommersche . . .|31| 1.1.7 |3000—75 [98 00G do. St.-Anl.93 96,90G 15000—500 96, 50G do e L73000 75 Medckl. Eisb Scbld. 97,75G |

j j

V U V5 S O00 D t

Ä Ha

[4

r

Hr Mf O DO r fr C O5

TARO do. „Kre. 44 1.1.7 13000—75 [102,25G do. konf. Anl. 86/3 R ASOOS d ; :1.7 (3000—75 [97.20 bz do. do. 1890/3 j 3000—290/102,00B Reuß. Ld.-Spark. 4

3

. . 100 fl. 2M. 163,20G Düsseldorfer 1876 - | vember 1893 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. önigliches Amtsgericht. u ; Y Schweiz. Pläße .| 100 Frks. |[10T. 80,85 bz bo. So. 1890 M Uhr AeNE S AtUiztein “BVensberg, s Januar 1894. tan eros o V E vent Dén I E Vermögen des A Mane : E fa Iu 71,25 bz Elberf. St. - Obl. den L März 1894, Vormittags 11 Uhr. Königliches Amtsgericht. 1. [58696] Konkursverfahren. Handelsmanns Ernst Thiele in Lindau ist Si. 1 Essen St.-Obl.1V

99 70G

87,.00B 96,590 bz G

: 5000—200/96,90B Sachf-Alt. W-Ob.

Ie» 4 (LL7 (3000—75 |— Säch]. St.-A. 69

Gy e\. Milan s 1.1.7 |3000—60 [97,75G Sächs. St.-Rent.| 9

(gez.) Zehnpfennig. Petersburg ./100 R. S.|3 W. 217,00bz A 3000—60 |—,— do. Ldw. Pfb.u. Kr.|

3 ; 2 z ters, zur : y i A E J : r. Eylau, den 4. Januar 1894. S 4 Le Das Konkursverfahren über das Vermögen der | zur Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters, f 100 R S'|3 M. 1a Tol do. dia eue 117 8 n 8 ur 20 ti S A Banniats | mdf e Baaie Uin | gor B H Enn Vats |Gninh 10 erti r A mie S B eft! E Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. erichts S E D Pherese Twitchett und Gustav Twithett wird, | verzeichniß der bei der Vertheilung zu pag ar en gat! 1892 11. do. 3E LèA f LLZ 0000 S Wald «Pyrmont 4 (Das eilen fee e ie U a N Se Me tiber Bes Seer sftücke bér Geld-Sorten nnd Banknoten. do, e) do, 4808 15. do. do. Lt. A./4 | 1.1.7 |3000—100|— Se Pr.-A. 55/34] 1.4. 120,10B „tete rmógen des Most zopf- und Bandwaarenhäudlers Moris | rewtsträstigen Beschluß von “demselben Tage be: | Shlußtermin auf Montag, den 29 Jauuar Dukat. pr. St./9,73 bz B [Frz. Bkn. 100F./81,15bz Kieler do. 8934| 1.1. do. do. Lt. C.|34| 1.1.7 |5000—100 97,75 bz urhess. Pr.-Sch.|—|p. Stck| 382,00bz a hlermeisters, Karl Kuhn zu. Reey ift am Seer, "in Firma M. Ginsberg. Klosterste 2 | stätigt ilt, hie n O E E As A6 l V der Herzog- Sovergs.p St./20,33G olländ. Noten ./169 05 bz Königsb. 911.u.11./4 | 1,4. Do 00, L O. 1.7 |3000—100|—,— Ansb.-Gunz. 7fl.L|—|y. | 44,00 bz Ti Glerwelsiers Karl Kuhn zu Reet ift am Ginsberg in Firma M, Ginsberg, Klosterstr. 25 | stätigt ist, hierdurh aufgehoben. 1894, Vormittags R S or Ne L Ae 90 res. - St. 16.20 bz B |Ftalien. Noten .|72, 95h fl.f. h 1893 34 Fi do. do. Lt. D.134| 1.1.7 |5000—100 97,76 bz Augsburger 7 fl.-L.|— p. ( : 2850bz 3. Januar 1894, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. | Wohnung Kaiserstr. 17), ist infolge Schlußverthei- Königsberg, den 3. Januar 1894. lichen AASAOE hierselbst, Zimmer Nr. 5, be 2 S E A Big ho, 1228 21/ 14.1090005 _bo. do. Lt: D 7 60001009775 Aula i p E Verwalter : Kaufmann Gotthold s i E lung nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben Königliches Amtsgericht. VIla. A as e dos L Sun p E Def is vi 1640 quis do. 1892 (1.7 2000200 e eti Be E s 2s A S h a La Mes at eue is . Februar . S G L A z „pr. St.|—,— ; Á .St.-A. i y j 1.7 /5000— 97, 1 E ' i Seer n Mig Vin zu 1 Aebenas Bein, van 2 Laiar 10 [58646] Konkursverfahren. (L. S) Heinide, S, Ai iain 80; de E Ruf. do.p.100R]218 151) | —agdebrg. St.A-3 0G O OOR Westfälische . . ./4 | 1.1.7 5000—100/10100G | Cöln-Md. Pr. Ss|: 300 [131'50B hließlich. Erste Gläubigerversammlung am 2. Fe- Koblmorgen, als Gerichtsschreiber Nr. 24 421. In dem Konkursverfahren über das | Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsg ; E E Sen I R LO dn o 20 19913) LL, / e e e B S8 1 ps bruar 1894, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. | Vermögen des Bierbrauers Wilhelm Schaller (586861 L do.do 111 L E aat 1000 1909 209 ein Bt 14 n E aa fn (dildners Ler auf leute Lestitaite SUluhteriin 20 |_ A dem Schulze’shen Konkursverfahren von Amerik. Noten ult. Fbr.217,75à218 bz Mainzer St.-A. ./4 |1.6. D Do E 9000—200}96,80 bz übeder Loose . .134/ 1.4, 150 |126,00bz 11 Uhr. [58669] Konkursverfahren. huldners der auf heute bestimmte Schlußtermin auf Lieb üg, vi andere Tetmin zur Prüfung 1000 u.5008|—,— do. do. 88/34) 1.3. do. neulnd\ch.IL. 5000—60 [96,80 bz Meininger 7 fl.-L. 12 -126,50B Reetz, den 3. Januar 1894. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Freitag, den 19. Januar 1894, Vormittags | Liebsh “s Rechtsanwält Alfred und Rudolf do. fleine/4,17G |Schweiz. Not. .|180,80G Mannheim do. 88 H Oldenburg. Loosc Da 120 [129,00B , “Krell, Actuar, i Zimmermeisters Wilhelm Nordhausen, Weißen- | 9 Uhr, verlegt. Sein So C Saa und do. Cp.z.N. Y./4,175G [Zollkupons . . ./325.306;B | do. do. 90/4 | 1.2. eure. A [3000—30 [193,80G Pappenhm. 7fl.-L.|—|p. 12 126,25G als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. burgerstr. 37, ist infolge Schlußvertheilung nah Ab- Lahr, den 3. Januar 1894. ivaider Give FOMCUAIE a De A ane , B elg. Noten 186,95bzG d e E O gpdo. 204 | 12. amiozerse Vit 10 03808 i GTRE T haltung des Schlußtermins cu igehoben worden. Cn eyt. 1894, Nachmittags 3 Uhr, an Gerichtsstelle Engl.Bkn.1£./20,365bz ofen. Prov.-Anl. T RaRa : 108 806 Ci Se O A, [58679] Konkursverfahren. Berlin, den 2. Januar 1894. gez. :

: : Zinéêfuß der NeiWsban?: Wetfel 4°/n, Lomb. 43 u 5%, | Potsdam St-A.92 4. ¡ Kur- u. Neumärk. 103,40 bz Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—-350[103,258 Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters eee, als Gerichts\hreiber Dies veröffentlicht : L E! Sei 4 Saidiae 1894. 9 0 d : eumär j stafr. Z.-O.|5 | | [103,25B R. Rákner zu QUFFTANAERDIEINR i ae, am des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Der Ga A mtsgerichts : Königliches Amtsgericht. Ausläudische Fouds Lissab. St.-Anl. 86 [. 1.| 51,50bzG Russ. inn. Anl. v. 1887/4 | 1.4.10| 10000—100 Rb. —,— 5. Januar 1894, Vormittags 113 Uhr, das Konkurs- | _ E E : L Do Do: kleine/ / 51,90 bz G do. do. pr. ult. Jan. —,— D N 8643] Konkursverfahren. —— - E Tia 1054 27 verfahren eröffnet worden. Der Kaufmann Hermann | [5 R 3 L L r Luremb.Staats-Anl. v.82/4 | 1.4. —,— do. innere Anleihe 1V./4 | 15.1.7 ; 63,70 bz L andre de Eer attc fal gange Cas) Vasen Star ten | 58654] Oere wetenvemetno, [Tarife xe Bekanntmachungen M Es E as wo [Mime Ie ages S | E Gulb-Mnie 18845 [14.7 | 1000-500 gu, [2 er ontursforderungen, y : , : Ín dem Konturs l 1 .. © oe [—| TL:/25 . j 0. S es ,00 bz o. 0. «Le 25 Ï E Arreli mt Anzeigefrist bis zum 3. Februar | C. A. Me SMl Ri E L Kaufmanns Samuel Gernsheimer zu Viern- der deutschen Eisenbahnen. do. l do. fkleine|— 48,20 bz Mexikanishe Anleihe . . 66,50B® Z do. do. pr. ult. Fan. 1894. Wahl- und Prüfungötermin den 17. Fe- | zur Abnahme der U e us 1 voger bas ( heim wird zur Abnahme der Schlußrehnung zur Y do. 430/69 do. innere|— 12,00bz G B: Va v 66 50B do. St.- Anl. von 1889| .| 3125—125 Rbl. G. bruar 1894, Vormittags 10 Uhr. und zur Erhebung von Einwendungen geg Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- | [58709] ée en do. do. leine|— 42,20bz G do. do. kleine 67,90 bz do. do. kleine| .| 625—125 Rbl. G. |—,— Reichenbach u. E., den 5. Januar 1894. E ee U e U pen A9, I0- | Bn unib zur BIMIURANAG ver Gie fiber} Bou 8, Januar 1904 ab fangen guf d Srünau do. 43% äußere v. 88|— 42,10bz do. do. pr. ult. Jan. 66,30 bz do. do. 189011.Em.|4 | versh.| 500—20 £ [100,00G Schönfeldt, nuar 1894, Vormittags A1?è Uhr, vor dem die nicht verwerthtaren Vermögensstücke Termin | den Stationen Berlin Görlitzer es N do. do. s 42,30 bz bo Do. 1890 65,40 bz do. do. TII.Em. i 500—20 £ 100,00G ihtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Königlichen Amtsgerichte 1. bierselbst, Neue Friedrich- | r dem unterzeichneten Gerichte auf Freitag, den | gelegenen Station Adlershof auch Stückgüter im do. do. 42,75 bz do. do. 100er 65,40 bz do. do IV.Em 500—20 £ |—,— E staße 13, Hof, Flügel De Pat Saa 24), veltunni FA Februar 1894, Nachmittags 2,30 Uhr, | Einzelgewicht von über 250 kg zur Abfertigung ; zu- Barletta-Loose 46,00G do. do 20er 66.00B do. kons. Eisenb.-Anl. \h.| 3125 u. 1250 Rbl 99,75B E A Verlin, den 4. Januar 184. anberaumt. Das Schlußverzeichniß und die Schluß- | gleich werden die daselbst S des eater , 95,50B do. do. pr. ult. Jan. 65,20à 25ù,10by ; B Her i 625 Rbl. |100,30G [58677] Konkursverfahren. ill von Quooß, Gerichtsschreiber rechnung nebst den Belegen find auf der Gerichts- | zwanges und der Nachnahmebelastung bestehenden do. do. fleine 95,75 bz do. Staats-Eisb.-Obl.|5 51,90 bz Do Ler ; 125 Rbl. 100,60bz Ueber das Vermögen des Josef Doutenvill, | deg Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Beschränktungen aufgehoben. do. do. v. 1888 2000—400 «A [95,00bzG do. d fleine|ò 5

O Orr

[D

DNNDND Ei

i schreiberei niedergelegt. Tun ¡ ; o. 52,40b i S r. ult. Jan. ris Schueiders uud Handelsmauus in Schlettstadt, S r A. is C E ér 1894. Berlin, im Januar 1894. VA: Pfe 00a 95 T5 be Moskauer Stadt-Aul ¿é z p Jar

d c ee e : Bi 7 y do. , JOC S Seeltacavet obern, bft Da Recbiskonfulent P agen cet Des Bt über das L I O Rg a en ola E a ars 1000— 200 317064 R Ba eld : 2 e f j N N E 2 p e - 46 024 T. l er. r.Q7 s f l j as ewe orer ofD « Anl. S : A I E Koneiräibeberungen lind Lis Ran e, SACS Guen AeA Bi M O T Ten Ca De N E Ee aufber Baba do. 44%/a Gold-Anl. 88 1000—20 £ Norwegische Hypbk.-Obl.|34| 1.1.7 | 4500—450 4 |— do Ib | 1.5.11] 1000 u. 100 Rbl. P. [69'50B cie 1894 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird früher in Charlottenburg, hat der Gemeinschuldner | [58651] Oeffentliche Bekanntmachung. \trecke Praust—Karthaus zwishen Praust und Bulg.Gold-Hyp--Anl. 92 dd

k pk pi aar r

£ , 1000—100 Rbl. P. |68,25G V D, II1.14 A 125 Rbl. —,— 10 Fr. —,— . Drient-Anleihe 11.5 | 1.1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. 169,10bz 1000 u. 500 § G. 1113,50G Doe P, ULE San,

6 —,— 3 ; 100— 20 £ 58,00B do. Staats-Anleihe 88/3 | 1.2.8 | 20400—10200 M4 —,— Do, V ULE Si 69,20Bà69,20bz 92,00 bz do. do. ls ¿9 2040—408 A Nfolai-Obligat, E511 2500 Fr. 99,902100bz 0 4 4

ck O! ck t

_ pk bank rank dus bamdk pan pak det bl p funk jurnk pi jk

{lußf über die Wahl eines anderen äß S§S 188, 189 der Konkursordnung die Ein- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des trashin—Prangshin neu eingerihtete Personen- Elite 1889 E 0ER lonio Wes die Bestellung eines Glâu- télang t Verfäbrens “du Grund der Einwilligung | Kaufmanns Jakob Mischler L. in Heppen- Delteonnkt Gisbtaz für den Personen- und Gepäck- iw M D. B L H bigeraus\usses und eintretenden Falls über die in sämmtlicher Gläubiger beantragt. de a. d. Bergstraße ist an Stelle des Derrn verkehr mit der Einschränkung eröffnet, daß für den Chinesishe Staats - Anl. & 120 der Konkursordnung Lei eidineten Gegenstände Dieser Antrag und die zustimmeuden Erklärungen | Rehtsanwalts Dr. Schüler in Darmstadt Herr Verkehr von Gishkau Fahr- und Rückfahrkarten nah Dän. Landmannsb.- Obl und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf der Gläubiger find auf der Gerichtsschreiberei der | Rehtsanwalt Lindt daselbs als Konkursverwalter Dirf@au, Hohenstein i. Wesipr., Danzia lege Thor L ManoD Dienstag, den 30. Jauuar 1894, Vormittags Abtheilung 83, Neue Friedrichstr. 13, Hof, Flügel C., | ernannt worden. und den Stationen der Strecke Prausi—Karthaus do. Staats-Anl. v. 86 10 Uhr, vor_dem unterzeichneten Gerichte Termin | Frd eshoß Zimmer 19, niedergelegt und können | Lorsch, den 6. A A iht Locsd verausgabt werden. Gepästücke werden von Gischkau do. Bodkredpfdbr.gar. anberaumt. ¡Difeper Arrest mit Anzeigefrist bis | wer täglih in der Zeit von 11 bis 1 Uhr eingesehen R De Fi Fh ée O were (E R, Die Fracht hierfür wird Qonau-se : 100 fL-L. E 90. F 4. den. y I ris ; Nes auf der Endftation erhoben. 2 j yplishe Anleihe gar. . Kaiserliches Amtsgericht zu Schlettstadt. Ranis egen den Antrag is binnen einer Bekannt gemaht: Paul, Gerichtsschreiber. Die Abfahrt der Züge von Gischkau erfolgt : O: S2 Ank 9 ——— Woche zu erheben. N n ———— 3 p na Ube A E i 66 do. 5 SGGE ¿ Berlin, den 5. Januar 1894. i : 58663] ug um r in. : ¿ 0 De Mita das Leadiea des Katimanns Theodor Königliches Amtsgericht 1. Abtbeilung 83. l Konkurs des Restaurateurs Yaul Dahm zu « 617 , 1, 18 , Nam. do. do, pr. ult. Jan. Abraham zu Schweidnitz ist heute, Nachmittags j : Neumark W.-Pr. mangels Masse eingestellt. « 618 » 6 « 22 abs: do, Daïra San.-Anl. Ai das Konkursverfahren eröffnet. Zum | [58670] Konkursverfahren. ; N. 1/91. in der Richtung nah Karthaus: Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. L ur, fen (M ist der Kaufmann Heinrih Weise Das Konkursverfahren über das Vermögen des Neumark W.-Pr., den 29. Dezember 1893. Zug 612 um 7 Uhr 37 Min. ee i do. L in Séweldni ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- | Kaufmanns Wilhelm Vetter zu Elberfeld, Königliches Amtsgericht. «G18 2 «„ Nachm. : 4 frist bis 27. Januar 1894. Anmeldefrist der Konkurs- Alsenstraße Nr. 20, alleinigen Inhabers der hier- emttb S "Bahnhofêvorständen zu er- va do. v. 1886 forderungen bis 10. Februar 1894. Erste Gläubiger- | felbst bestehenden Firma Wilhelm Vetter ist nah | 1 Konkursverfahren. : _ Näheres is bei den Bahnhofêvor z 0: la versammlung den L, Januar 1894, Vor- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins heute auf- | Ss Konkursverfahren über das Vermögen des | fahren. 2 Déjemb& 4898 ali SOOfe mittags L117 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | gehoben worden. Kaufmanns Salomon Schendel, zugleich | Vromberg, den 3._ E e Bivoliii G lische Landes-Anleihe den 21. Februar 1894, Vormittags 11: Uhr, ada i p 98. EcbatS iber als Inhabers des hier beste eg | r Königliche Eisenbahu-Direktion, Genua 190 S abAn. - u 99. 3 ___ _BDlmmer, Geri L z ck ‘hristian Heise & C°,, nhaber Ire-XDoole . . n Shweidnih, den 5. Januar 1894. des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VI. S Steudel“ unt ict F Zweignieder- | [58711] Gothenb. St. v.91 S.-A. Königliches Amtsgericht. [58672] Konkursverfahren lassung in Cassel R E in dem Ver- E Eu fes (es A Add cal riecische Anl. an E A 9802 E EEo t ich8termine vom 7. Dezember 1 angenommene it sofortiger Gülti ias s . L Os Arrest In dem D Eger nen Fa s CGUE S ban séveralai durch rechtskräftigen Beschluß bom | Neubaustrecken Me D ug F Ut, Ster E tons. Gold-Rente E Ci Befi gers Auton von L TREN MANIRARRE, Ju Wi d Mode- | 19. Dezember 1893 bestätigt ist, hierdurch auf- | Osterode, Fordon-Kulmsee und Rauten e e S gO 00er Ueber das Vermögen des Vefizers Anton Schillerplas 7 C(Vand-, Seide- uud Mo eboben. elegenen Stationen Alt - Dollstädt, umenau, . o. fkleine FAESOE é Su tr "pcnrs / binet Waaren), es I / Nordhausen, den 5. Januar 1894. hristburg, Damerau (Kr. R, i vei e Mon.-Anl. R108 ittags ch L, Der ‘11, 1 - Vormitta » zu- R E N : i T: L iß, U ühl, Ma ' : de El, - do. Serwalier SteWtsenwalt Waldstein hierselbst. Offener Tei A ireltere allgemeine Gläubigerversammlung Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11 M Elora Ofteaireio: Pollwilten, Razuttn do Gld-A.5%/oi. K15.13.93 Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. Februar 1894. zur Beschlußfassung über die im heutigen Termin| _ e Saalfeld i. Ostpr., Schorellen, Schroop, Troop, do. doi do: Erste Gläubigerversammlung am #29. Januar noch nicht tefinitiv erledigten Fragen, insbesondere | [58676] Konkursverfahren. R L sowie die Stationen Pischnit, Pribig und do. Lo Bo E A T A, Bus Gs T0 Ubr, Sg „lnd DEtaus,, Dos CEUAANMEMAN Ren DInelie ad MAKZA M, BIN in MeubinT A N. Zielen des Direktionsbezirks Bromberg in den direkten Holländ, Fat Atei e 14. Februar 1894, Vormittag * | Geschäfts an. : af i N Dom 3 inbezogen. . omm.-Kred.- “Steaoiura: den 5. Januar 1894. P Frankfurt a. M., den 5. Januar 1894. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gematen “Mäkere Auekrnit ertheilen tie Abfertigungss\tellen. Ital. fteuerfr. Hy „Obl.

LALA ‘bt. : ; S nialiDens ichts. 1V. | Vorschlags .zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- ; do. do. ñ A E DELSCMIN Meder Des SOUIINEN Mgr gts t auf den 20, Januar 1894, Vormittags | Erfurt, den 5. Januar 1894. G t DN

A Nene ertanren, E k erfah über das Vermögen des bf anberaunti, Dieier Termin ft reideeitig: jut i ai ula vigide atl uke g | do. Marte A 2 Tleine L 100 Nr S ats: E S L v. 1822/5 L : 22h G do. do L e ReiA e Ma L Ta 4 SA0e 1884 R ae " aireei in Gießen wird Fesftellung der dem GläubigerausfGuß zur Prüfung d O Dr. H. Klee, Direktor. d o. do. v. ult Jan. : “O OOR BONTTAG A0 T do: 10 nl. v. 3. : 12625 by K mei : Jan. D aa ctn warz O ffener T n L. D Ätit Oberweißbach, Va 1894. . Verlag der E E 4 dd L Farlöhader „Siadt - Anl. Mae 2 99 10bG af. o. L 29108 3 0. « D 2 Aamestetrift “bis “zum 19. Feb fuar „1A Gef O Bebbardt Mat eiver 1 N | P rilafialt Berlis B: Wilhelustcasts Ne: 2% do. do, :L7 | 2250, 900, 450 A [100,75G do. de. do, p. ult.Jan. 98:90h) o. Zoll -D! Gläubigerversammlung: L, Februa y -

1000—200 £ —_—,—_ ¿i DD; 1892 5000—500 A 102,75 bz B ¿ L leine 1.5 500 Fr. 99,90à100 bz

20400 A —,— . Gold-Rente . s 1000 u. 200 fl. G. 197,60 bzG . Poln. Schatz-Obl. 500—100 Rbl. S. |—,—

1000 M 104,50bz B 0D; kleine 200 fl. G. 97,80 bz B 00 kleine 150 u. 100 Rbl. S. |93,00þzB 2000—200 Kr. |—,— ¿ Do: Pr, UTE Jan.| —,— . Pr.-Anl. von 1864 100 Rbl. 170,50 bz G 2000—400 Kr. |—,— . Papier-Rente . . ./44| 1.2. 1000 u. 100 fl. 195,00G « do. von 1866 100 Rbl. 150,10 bz 5000—200 Kr. [95,40bz D N é 1000 u. 100 fl. [95,10G . 5, Anleihe Stiegl. 1000 u. 500 Rbl. |—,— 2000—200 Kr. I—,— ¿Do Pr, UIE Jan. —,— . Boden-Kredit . M

100 fl. 132,50 bz . Silber-Rente 4%) i 1000 u. 100 fl, [94,80G do: Doi gar. 103,40 bz 1000—100 L —,— do. 4%| 1.1. 100 fl. 94,80G do. Zntr.-Bdkr.-Pf. I. 92,90 bz

1000—20 £ —_—,— z 4% 1.4. 1000 u. 100 fl. 194,75 bz Schwed. St.-Anl. v. 1886 96,40G 1000—20 £2 [102.406zG i j 100 fl. 94,75 bz do. do. y.1890 96,40bz 100 u. 20 £ 102,40G do: pr. ll Fin: —,— do. St.-Rent.-Anl. —,— E E, do. Loose v. 1854... PH 250 fl. K-M. 1146,25 bz do. Loose 132,50bz G 1000—20 £ —,— . Kred. -Loose v. 58|—|y. 100 fl. De. “W. 1323,25 bz do. Hyp.-Pfbr. v. 1879 102,30 bz fL.f. 40590—405 A do. 1860er Loose A 1000, 500, 100 fl. 1147,75 bz do. do: v. 1878 E bi , z 101,75 bz

T E

U S Oro I Q Laa ani

[e ror

—_ D

Drn e m,

pmk pre * [N A

O I N Ddr

P P f P . L A E by f o

en bi edo do Auto

@:

Qm

Uo (Q) en R

D SERLEESDE]

S]

F mt n C

10 Aa: = 30 M 158,10bz do. do. pr. ult. Jan. 147,70 bz do. do. mittel 4050—405 A |—,— do. Loose v». 1864... ; 100 u. 50 f. 1324,40 bz do. do. kleine 4000—405 A —,— do. Bodenkredit-Pfbrf. D, 20000—200 A |—,— do. Städte - Pfdbr. 83 101,00bGFI.f. 90,80G Polnische Pfandbr. T—V M 3000 Rbl. 67,10bz Tf. | S{hweiz. Gidgen. rz. 98 —,— : do. V e A L 1000—100 Rbl. 167,10bz- , do. : ho. 188 —,— —_,— do. Lguid.-Pfandbr. . .6.12| 1000—100 Rbl. S. |64,80G Serbische Gold-Pfandbr. 72,00bz G 94,50G Port. v. 88/89 m. lfd. Kp. |fr. 2030 M 27,40 bz do. Nente y. 1884 67,00bz G —,— do. do. fl. m. lfd. Kp. |fr. 406 M 27,40 bz do. (Do PLEULE Sän, —,— 92,30G do. Tab.-Monop.-Anl. 4, 406 “h 63,75 bz dd Do v. 1885/5 | 167,00bz G 30,50 bz Raab-Graz. Pr.-A. i. Anr. 100 A4:=150 fl. S. [101,60 bz do. do. pr. ult. Jan. —,— 30,50 bz do. do. ex. Anr. f —— Spanische Schuld . . . 14 h/111/.6| 24000—1000 Pes. 163,75G Ekl.f. 295,60bzG Röm. Stadt - Anleihe I. « 500 Lire 83,25B do. do. pr. ult. Jan. —— 25 60bzG do. do. II.-VIIT.Em.|4 | 1.4. 500 Lire 73,10 bz Stockblm. Pfdbr. v.'84/85 44] 1.1.7 4000—200 Kr. |—,— 29,75 Rum. Staats-Obl. fund.|5 | 1.6. 101,90 bz do. do. v. 1886/4 |1.5.11| 2000—200 Fr. 100,00bz ff. 34,40 bz o DD i 6, 101,90 bz G do. do. v. 1887/4 | 1.3.9 « [100,00bz .f. 34,80 bz do. , i 6, 102,10 bz do. St.-Anleihev.1880/4 | 15. 6.13 . |—,— 28,40 bz G do. \ : i; 95,20bz G do. do. kleine/4 | 16. 6.19 x . —— 5 28,40bzG do. h i A 95,40G do. do. 15. 6. 12 . 1100,30bzG 28,75 bz do. i L 95,20 bz G do. do. F 101,00bz G —,— do. do. Flei K 95,20bz G do. do. v, 1887/34 (92,56 fl.f. 107,50 bz 95,20bz G M Meve v. 65 A. Py. —,—— o o

53,00G Lf. | do. do. L 2G. [82/25 do. B. S300, j Flei L Ï , 182,25B do, - do, C

m D B

Sl {T} ot

en S O

24'45G 122,85 bz

45G 94/25G 85,20G 92,10

,

c E

Go i N La ani

Mrs ps paar Ia bo bo n bo do bo us