1894 / 12 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

urs E

7 T Eee n Drceden- } voceihiing F_5, Soesser ln fonte E Gib focdon Dribye: Loidan S Evglanb: D haber nimmt für dieses Patent | Zunge zum Festhalten ‘des Knopfes. Ludwia 1 l i Mitt Amst 10 e O raden [vorrichtung Lane, Cannon Street; Verte! E I. Leman in Berlin 80., Waldemar- | die Rebte aus § 3 des Uebereinkommens ct | Suse um Festhalten bei Geiölingei an e eraph. G. A. R E 9 Grlina Potsdamerstraße 141. Vom 29. November L Vom 18. Januar 1893 ab. | 1893 ab. A. Gerson 2s f DaNe in ¡Berlin SW., „Vom 3. Juni 1893 ab. Scerrei-Uiigarn voin 6. S E auf‘ ais es 25. November 1893. Sch. 1586. Klasse.

g L i SLrANN I : s edrihstr. a - Juni . Grun er Anmekdun erreid-Ungarn e. 19, . 20 206, i “gla j Bu Nr. 78 519. Kohlenpulvermikrophon: —] 33. ‘Nr. 73 636. Vorschiebvorri 1 ) ng Nr Zange zum Ausziehen von

j Klaffe. / in : . | T 0: für Karten. | fe. 55. Nr. 78 522. Drahtwalze (Siebwalze) für | vom 25. April 1892 in Anspruch. 3. Nr. 20 556. Oberhemd mit vorspringenden é Etn E : 5 “ett ar. 73 524. Aufziehvorrihtung für Hänge- . V. Adler und E. A. Schaller in Wien A. W. Pocock in Wandsworth, 66 St. Ann | 42. Nr. 73 547, Lagerung der Membran für L Papiermaschinen. A. Kufferath in Parte Klafs Streifen am Bruftausshnitt zum Eins Dieben, flegenennägeln, Ce ams cufset s u 4

e. ampen und dergleihen. F. S und ertreter: R. Deißler und J. Maemecke in ill, Grfsch. Surrey, England; Vertreter: R. Phonographen, Grammophone, Ferns: recher weiler bei Düren. Vom 14. Februar 1893 ab. | 72. Nr. 73 670. Shußwaffe, bei welcher als Einhaken oder Einknöpfen von besonderen Ein- tange, einem an dem Heb ü f es in München. Vóin 17. Februar | Berlin C., Alexanderstr. 38. Vom 24.-Januar | ¡7 und J. Maemecke in Berlin C., Alexander-| u. st. w. Dr. aenp E. Gödecker, Königl 56. Nr. 73 620. Sicerheitsvershlußhaken für | Treibmittel erwärmte Kohlensäure benußt wird. | säßen. August Hager in Berlin Zw Koch- } ‘Zuglappen und einer A vel E RA 1693 ab, 1893 ab, i E he S G29 November 1892 ab. . |__… Gymnasial-Oberlehrer_a. D...in Schö: ei Ketten, GesGirrtheile u. dergl. G. Richter | W. Vergemann in Berlin, Rykeste. 11, und| {her 19 ul Dezember 1893. H. 1989: zange. Martin Conrad in Aschaffenburg, Glatt- Nr. +73 588. Mehrtheiliges Zugrohr. f; -Nr-783520;"- Ausführingsförmen bes dur} ,“ C 4. Vorrichtung, um Nahfäden in Berlin, Hauptstraße 130. Vom 15. ugust in Obergrüne b. Iserlohn. Vom 4. Juni G. Knaak ‘in Berlin, Friedrichstr. 219. Vom i: r. 56D, Fla audzubreitentes Kranken bagerstr. 2-4 Decker E n Gla E. Ziet in Hamburg, I. Brandstwiete 141. Patent 69 964 geshüßten Schreibtelegraphen. einem Zuge mit Knoten versehen und dieselben 1893 ab 1893 ab. 26. Juli 1893 ab. hemd oder dergl. mit aufgeshnittéten Tue 4 x. 20 489. Bieckentiger Zee Ste Zer

: in Berlin W., ann in -

ch. Staat M etts, V. St. A.; biladelphia, V. St. A-; Vertreter : A. N ies R. Sat i A NW., “uis 43/44.

445d

. - April 1893 ab. E. Gray, Professor der Physik in Highland hinter dem Knoten abschneiden zu können. G. | , He 73 550. Entlastungêvorrihtung für 683. Nr. 73515. Wagen - Lenkvorrihtung mit | 75. Nr. 73 560. Verfahren zur Gewinnun Knöpfe und Knopflöh ließenden Aermel; i it ei R An Un. DE i Éoi Hy R St. A.; Vex- . Rayner e FendoR WC., 36 Chancery Lane; Brückenwaagen; Zusaß zum Patenté Nr. 70 916. Langen ast zu den Rädern zu stellenden Lenk- rbodanfreier Ammoniaksalze. Dr. G. R. R und L Ero ride e zu 1 Ben Medicus San E N oa E ay Zun Pi E ei ° ps

„Nr. 73 613. troleumdampfbrenner. Park, Lake County, Illinois, t 1 1 y 3 t 3 ; L Dürr in Bente am Wall 18. Vom | - Dee: E. Pieper und.H.“ Springmann ‘in Maemedcke und F. F: Spies, Aihmeistér in Siegen. Vom en. Venz «& Cie. in Mannheim. Vom Blochmaun, a. o. Professor der Chemie an der in München, Königinstr. 47. 1. Dezember 1893. Holzschwelle verhindern. C. Deilmaun in Dort-

s : Deißler, s, 8. März. 1893 ab. : Berlin NW.,/ Hlkdersinstr. 3.“ Vom 7. Februar | Deißler n Berlin C.;* Alexanderstr. 38. Vom 10. tembêr 1893 ab. 28. Februar 1893 ab. : / Kgl. Albertus- Universität in Königsberg i. Pr., M. 1371 mund. 11. Dezember 1893. D. 7 î Nr. 73 625. Löschvorrichtung für Gruben- 1893 ab. j ; Í 21. Mai 1893 ab. : Nr. 73 554. Immerwährender Kalender. e E 40 5583, Feder für Fahrradsättel. Tragheimer Kirchenstr. 25/26. Vom 6. April Nr. 20 607. Handschuh mit nur sechs Längs- | 20. Nr. 20 521, Stromabnehmer füe-tlektrische ficherheitslampen. W. Kern in Rothenbach, | , Nr. 73559. Anzündevorrihtung für elek- | , Nr. 73 663. Vorrihtung zum Zusammen- G. Dreyfus in Paris; Vertreter: A. Baermann C. W. Saladee in Cleveland, 63 Franklin Street, 1893 ab. i nähten in den vier Fingern und mit Handnaht Eisenbahnen mit oberirdisher Stromzuführung Kr. Landeshut i. Schl. , Poststation Gottesberg. trische Kerzen mit fkonzentrisch angeordneten halten- der Spannstreben bei ges{chlossenen Schir- in Berlin NW., Luifenstr. 43/44. Vom 14. De- Grfs{. Cuyahoga, Ohio, V. St. A. ; Vertreter: | , Nr. 73 611, Vorbereitung des Salzes für an der Seite des kleinen Fingers. Albert Vieweg bestehend aus einer Walzentrommel mit glattem Vom 1. Iuli 1893 ab. Koblen. M. Tobias in Dux, Böhmen; men. Firma Fels, Werner «& Co. in zember 1892 ab. R : N A. Baermann in Berlin NW., Luisenstr. 43/44. den Hargreaves-Prozeß. Chemische Fabrik in Chemniß. 20. Dezember 1893. V. 328. bezw. geripptem Mantel. G. A. A. Culin in Nr. 73 626, Gelenkverbindung der Parallelo- Vertreter: C. von Offowski in Berlin W., Berlin W., Leipzigerstr. 39. Vom 3. August | , Nr. 783 568. Justiervorrihtung für Ent- Vom 16. Oktober 1892 ab. Rhenania in Rachen. Vom 10. März 1893 ab. | 4, Nr. 20 341. Glaszylinder mit auf seinem Hamburg, Ausslägerweg 267. 18. November gramme an federnden Fahrradlaternen. Firma Potsdamerstr. 3. Vom 31. März 1893 ab. 1893 ab. A fernungêmesser mit zwei Fernrohren. Firma «„ Nr. 73 565. Vorrichtung zum Feststellen| , Nr. 73 637. Verfahren zur Elektrolyse oberen Theil eingeäßten Verzierungen. August 1893. C. 396. ;

Heury Eades « Co. in Birmingham, Mass-| , Nr. 73 564. Regelungsvorritung für Dif- 34, Nr. 73 566. Ma Badegefäß. Carl Zeiß in Jena. Vom 20. Juli 1893 ab. von Wagenfenstern in der oberen Endstellun .— von Salzlösungen. Th. Craney in South Kiesow ia Berlin NO., Georgenkirhstrafße 24. | 21. Nr. 20 548. Doppelpoliger Moment- und

bouse Lane 28; Vertreter: R. Bayer in Berlin ferential-Bogenlampen. Naeck & Holsfteu K. Schweder in Berlin NW., Paulstr. 37.| , Nr. 73 596. Briefmarken-Selbstverkäufer. Ch. Miefen in Bonn a. Rhein. Vom 1. Juni Bay City, Michigan, V. St. A.; Vertreter: 1. Dezember 1893. K. 1838. Serien-Schalter mit drehbarem Prisma aus

SO., Brüenstraße 13. Vom 21. Iult: 1893 ab. in Stralsund. Vom 26: Mai 1893 ab. Vom 4. Juri 1893 ab. _ R j I. G. Heinze, Bürgermeister, in Königs- 1893 ab. : : C. Pataky in Berlin 8., Prinzenstr. 100. Vom | , Nr. 20 375. Steblampve mit einem den JIsolicrmasse und paarweise angeordneten Leitungs-

6. Nr. 73 525. Verfahren, Verdampfapparate | , Nr. 73 579. Fernspreh-Relais. Ch. M. | ; Nr. 78 581. Wash- und Spülmaäschine. } brück, Sachfen. Vour 23. Juli 1893 ab. - Nr. 73 567. Elastischer, bohler Radreifen | 28. Dezember 1892 ab. Petroleumbebälter umgebenden, oben geschlofsenen | ftreifen. Direktion derStettizer Elektricitäts- der Zuckerfabriken zur Destillation von Alkohol ayues in Omaha, St. Nebraska, V. St. A. ; E. Renfon in Wiesbäden-Rambah. Vom] , Nr. 73 614. Billarduhr. H. von Leesen mit eingelegtem starren Reifen für Fahrräder. —| , Nr. 73 641, Verfahren zur Herstellung Doblförper mit Shhauöffnung. Ludwig Wessel, Werke in Stettin. 17. November 1893.

zu benußen. A. Glibert in Ortafs, Spanien; ertreter: A. Baermann in Berlin :NW., 22. Dezember 1892 ab.: L in Voßkathe bei Itzehoe. Vom 31. März M. Schwertführer in Hamburg, Neuer Jungfern- von Alkalisilikat. J. A. Reich in Wien IL, Act.-Ges. für Porzellan- und teingut- D. 756.

Vertreter: C. Feblert und G. Loubier in Luisenstr. 43/44. Vom 7. Dezember 1892 ab. | , Nr. 73589, Klappstubl-Anordnung für 1893 ab. E i stieg 1 a IV,, früber in München, Frauenplay 6. Czerningasse 3; Vertreter: C. Fehlert und G. fabrifation in Poppelsdorf b. Bonn. 15. De-| Nr. 20 553. Aus drei oder mehr Scheiben

Berlin NW., Dorotheenstraße 32. Vom 2. März | , Nr. 73 634. Elektrische Glühlampe mit Theater u. dergl.; 2. Zusaß zum Patente| , Nr. 73 645, Additionsmaschine. K. E. Vom 11. Juni 1893 ab. ; Loubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Vom ¡ember 1893. W. 1411. bestehende Mehrfa-Isolatoren, bei welchen die

1893 ab. Ersaßzglühfäden. A. Zobel und F: Buch- Nr. 67 972. Fräulein . Semler, Lehrerin Wiberg in“ Stockholm, Björngardsgatan 9 B, - Nr. 73599, Als Fahrradständer benugbare 14, ges 1893 ab. j / - Nr. 20 534. Drebbarer Hängelampen- Krahn. vou einer Hauptleitung abzweigenden oder sih

« Nr. 73 528. Verfahren zum Kühblen bezw. müller in München, Pilotystr. 7. Vom 12. No- in Wien, Sechshaus, uptstr. 45; Vertreter : und G. F. Berndes in Stockholm, Kangstens- Luftpumpe für Luftreifen von Fahrrädern. 7 r. 73 651. Elektrolyse von Flüssigkeiten. G. Noltemeyer in Braunschweig, Ekbertstr. 2. kreuzenden Drähtè in Nuthen dur Falze der an- Lüften von Bierwürze. C. A. Neubecker in vember 1892 ab. L R. Lüders in Görliß. Vom 27. April 1893 ab. atan 40; Vertreter: F. C. Glaser, Kgl. Geh. Pneumatic Tyre Development Com- Farbwerke vorm. Meifter Lucius «& 16. November 1893. N. 373. liegenden Scheibe festgeklemmt werden. Franz Offenbach a. M. Vom 2. April 1893 ab. Nr. 73 640, Vorrichtun zur zeitweisen| , 73 591, Vorrichtung zum gleichzeitigen ommissions-Rath, und L. Glaser, Reg.-Bau- Pany Limited in London, of 72 Chancery Brüning in Höchst a. M. Vom 2. Mai « Nr. 20535. Leuchter mit federnd aufwärts rischer in Wien 1, Parkring 18, Vertreter:

« Nr. 73532. Dämpfer mit zwei oder eleftrishen Beleuhtung. B. Zeitschel in Verschließen mehrerer "Schubladen, Thüren oder meister, in Berlin SW., Lindenstr. 80. Vom Lane; Vertreter : H. Pataky und W. Pataky in 1893 ab. gedrückter Tülle und über das Licht fafsender ab- E Fehlert und G. Loubier in Berlin NW.

mehreren Ausblaserohren für \tärkehaltige Ma- Berlin 8. Ritterstr. 12. Vom“ 22. Januar dergl. L. Du Bois, 21 Herkimer Street in 23. März 1893 ab. : : Berlin NW., Luisenstr. 25, Vom 1. August | , Nr. 73 662. Verfahren zur Elektrolyse. nebmbarer Kappe. C. W. Große in Berlin, Dorotheenstr. 32. 16. Dezember 1893. F. 968.

terialien. A. Weruicke in Halle a. S. Vom 1893 ab. L Brooklyn, und M. Le Grand, 318—2 Lexington| , Nr. 73 647. Rechenmaschine mit um Rollen 1893 ab. E. Straub in Berlin 8., Gneisenaustr. 60 1. Usedomstr. 32. 27. November 1893. G. 1016. | 24. Nr. 20 605. Roftstab mit ausgekehlten ei-

26. April 1893 ab. i 22. Nr. 73502. Verfahren zur Darstellung Avenue in Brooklyn, V. Skt. A.; Vertreter: A. laufenden Addirbändern. Ch. H. Webb in «= Nr. 73622, Verstellbarer Sattel. Vom 23. Juli 1893 ab. e Nr. 20536. Sturmsichere Laterne aus förmigen Vertiefungen, Sperrnasen und Be-

«„ Nr. 73 541. Behandlung von Malz mit von a-Nitro-a-naphtylamin-#-fulfosäuren. Mühle und W. Ziolecki in Berlin W., Friedrich- New-York, 167 Broadway; Vertreter: A. Mühle C. Käding und O. Knauf in Magdeburg. | 76. Nr. 73 601, Verfahren zur Herstellung Guß- und Schmiedeeisen mit konishem Glas- festigungsansägen. Arthur Schreiber, Ingenieur,

reßluft ; ‘Zusaß zum Patente Nr. 44 855. Leopold Cafsella & Co. in Frankfurt a. M. straße 78. Vom 17. Mai 1893 ab. ; und W. Ziolecki in Berlin W., Friedrichstr. 78. Vom 13. Juni 1893 ab. : ; von Vorgarn aus kurzen Fasern, insbesondere zylinder, Porzellanreflektor und regulierbarer Luft- in Dresden-Strehlen. 22. Dezember 1893.

Ä ehr in Halle a. S., Große Steinstr. 33. Vom 5. März 1892 ab. Ï r. 73592. Krankentisch. Dr. jur. A. Vom 21. April 1893 ab. : 64. Nr. 73 576. Flüssigkeitêmesser mit Schwim- Papierstoff. Firma Carl Pieper in Berlin u- und Abführung. „„Wilhelmshütte“-, S. 1663.

Vom 17. Juni 1893 ab. - Nr. 73 551. Verfahren zur Darstellung Bredt in Honnef a. Nh. Vom 29. Iuni 1893 ab. } , Nr. 73 G6GL. Instrument zur Bestimmung mer. J. Mifsong in Höchst a. Main. Vom NW., Hindersinstr. 3. Vom 20. November ktiengesellshaft für Maschinenbau und Z Nr. 20606. Unter Einwirkung von

S. Nr. 73503. Apparat zum Färben von rother, violetter bis blauer Azofarbstoffe aus der} ‘Nr. 73593. Verstellbare A DouD frE E egel in Fugen Bohrlöchern, Ver- 22. Oktober 1892 ab. ; : 1891 ab. i E Eisengießerei in Eulau-Wilhelmshütte. 9. De- Vorreibern und Keilrippen staubdicht abiließente Garn als Vorgespinnst in aufgespultem Zustande. ai a«-Diorynaphtalinjulfosäure (S) bezw. -disulfo- stange. A. Kentrat in Stade, am Salz- suhsröhren u. j. w. die Schrader in teipoia « #73590. Vershluß für Branntwein- und | 77. Nr. 73 587, Beweglich zwishen dem zember 1893. W. 1398. NReinigungsthür für Schornsteine. Adolf Ziegenu-

Pelter & fils in Verviers, Belgien: Ver- fâure (S); Zusaß zum Patente Nr. 57 021. thor 59. Vom 2. Juli 1893 ab. und G. Kloeppel in Bauten. Vom 4. Juli andere Fässer. O. von Sahn, Haupt-Amts- Ballon und der Gondel angebrahtes Schirm- | Nr. 20 538. Dogdthalter mit Unterstützungs- berg in Sibaira, St. Georg, Neue Bremerstr 25. treter: C. Fehlert und G. Loubier in Berlin Farbenufabriken vorm. Friedr. Bayer «& Nr. 73 617. Eisschrank. F. Reymaun 1893 ab. ; z O Assistent, in Eberswalde, Bismarstr. 26 I. segel für Luftschiffe. Dr. Th. Schneider- anfäßen an einer als Führung dienenden Dille 22. Dezember 1893. 3. 251. f NW., Dorotheenstr. 32. Vom 24. März Co. in Elberfeld. Vom 6. Dezember 1890 ab. in Dresden, Schnorrstr. 22. Vom 17. Mai 44. Nr. 73 594. Cigarrenbehälter mit für ver- Vom 14. Mai 1893 ab. ; Preiswerk in Basel; Vertreter: G. Dedreux für Kerzen. Anna Schönert, geb. Pflugbeil, in | 25, Nr. 20 475. Theilweise verstärkte Trikot- 1892 ab. e Nr. 73556. Verfahren - zur Darstellung 1893 ab. ; schiedene Sorten eingeriteter Darxeihvorrich- - Nr. 73618. Flasche mit abnehmbarem in München. Vom 16. April 1893 ab. Hannover, Grasweg 12a. 14. November 1893. waare. C. Terrot in Cannstatt i. W. 25. No-

Nr. 73 505. Reinigungsverfahren für Klei- beizenfärbender Thioninfarbstofe. Dr. R. -„ Nr. 73 628. Bilderrahmenhalter. Ch. tung. C. Sturm in Freiberg i. S. Vom 6. Juli Boden: F: Krupfkat in Berlin SW., Alte | , Nr. 73 603, Flugapparat mit Flügeln S. 1561. vember 1893. T. 590.

dungsftücke und dergl. Th. Schütte in Düssel- Nietfi, Professor in Bafel; Vertreter: Dr. A. F. Veit in London, England, 28 Bartlett Buil- 1893 ab. Ll Jacobstr. 1471. Vom 30. Mai 1893 ab. : und Schaufelrädern. G. Koch in München. | , Nr. 20621, Papiershirm, dessen Innen- | 26, Nr. 20 446. Reguliervorrihtung für Gas-

dorf. Vom 27. Juli 1892 ab. Laubenhbeimer, Professor, in Höchst a. M. Vom dings, E. C., Vertreter: R. Deißler, J. Mae-| , Nr. 73 595, Hemden- (Stulpen- und 65. Nr. 73 501. Elektrische Steuer - Vorrich- Vom 29. März 1892 ab. seite mit einem metallisch glänzenden, refleftieren- glüblampen, bestehend aus einem Hahne mit ein-

Nr. 73 530. Trocken- und Glättmaschine 8s. Februar 1893 ab. j, mecke und F. Deißler in Berlin C., Alexander- dergl.) Knopf mit doppelseitigem Klappverschluß. tung für Schiffe. B. A. Fiske, Lieutenant | , Nr. 73 658. Puppe, welche beim Sütteln den Ueberzug versehen ist. C. A. Kleemaunu in geshnittenem Küken und geshlitztem Hebel, sowie

für Wäsche u. dergl. mit Einrichtung zum Vor-| , Nr. 73 573. Verfahren zur Ueberführung straße 38. Vom 11. August 1893 ab. I. Nodal in Paris, 6 Rue de Ne. De. de in der Marine der vereinigten Staaten von musikalisde Töne von sich giebt. W. A. Erfurt. 8. Dezember 1893. K. 1853. einem die Luftöffnungen \{ließenden, dur einen

und Nachtrocknen. E. Renson in Wiesbaden- von dialkylierten Rhodaminen in höher alkylierte | , “Nr. 73 648. Apparat zum Kühlen und uts A Vertreter: C. Feblert und G. Loubier Amerika, in New-York, V. St. A. ; Vertreter : Gay, Geistlicher, in Corry, Erie County, Penn-| , Nr. 20 637. Fahrradlaterne, bei welcher der Stift vomHebelshlize geführten Drehringe. Paul

Rambach. Vom 22, April 1893 ab. Farbstoffe. Vadische Auiliu- und Soda- Gefrieren von Flüssigkeiten und Halbflüssigkeiten. in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Vom 15. Juli Robert R. Schmidt in Berlin W., Potsdamer- sylvanien, V. St. A.; Vertreter: F. C. Glaser, dur eine Feder nah vorn gedrüdckte, abnehmbare de Beaux, Uhrmacher in Leipzig. 2. Juli 1893. Nr. 73 538. Vorrichtung zur Stüßzung fabrik in Ludwigshafen a. Rh. Vom 24. Mai I. O. Spong, Nr. 226 High Holborn in 1893 ab. E : straße 141. Vom 21. April 1891 ab. Kgl. Geh. Kommissions-Rath, und L. Glafer, Oelbehälter mit einem Ansatz versehen ift, hinter B. 1753.

der Kettenwände an Spann- und Trockenmaschinen, 1892 ab. L London, England, Vertreter: C. Feblert und | 45. „Nr. 73 643. Kartoffelerntemas ine mit i 66. Nr. 73 534. Kaldaunenwagen. Dr. med. Reg.-Baumeister, in Berlin SW., Lindenstr. 80. welchen beim Oeffnen der Laterne der anker- Nr. 20 450. Zwei- oder mehrtheiliger Schutz-

insbesondere solhen mit Diagonalverschiebung.—| , Nr. 73 605. Verfahren zur Darstellung G. Loubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Siebtrommel und Windfege zum Aus]cheiden der Schwarz, Schlachthof- Direktor, und Grabo, Vom 7. Juni 1893 ab. Í förmige Thürvershkuß selbsttbätig einspringt. mantel für Gasglühlamven zur Verhinderung

C. G. Saubold jr. in Chemniß. Vom 6. Juni von Tetranitroanthrachryson. Farbwerke Vom 25. April 1893 ab. Steine. —_ P. Zollenkopf in Gr. Grieben bei beide in Stolp, Pommern. Vom 5. Mai 1893 ab. | 78. Nr. 73 513. Verfahren zum Entleeren Herm. Riemann in Chemniß. 9. Dezember einer Beschädigung des Glühkörpers beim Auf-

1893 ab. vorm. Meister Lucius & Brüning in Höchst | Nr. 73653. Kombinierter Kloben und Koschlau, Ostpr. Vom 8. März 1893 ab. 67, Nr. 73 526. Selbstthätige Spannvorrich- bon Tunkrahmen. Firma A. Roller in Berlin 1893. R. 1257. segen und Abnebutien des Cylinders. Julius Gut-

«„ __Nr. 73 552. Rauhmaschine mit schräg zur a. M. Vom 29. November 1892 ‘ab. Klobenträger für Vorhänge und dergl. A. | , Nr. 73 659. Verfahren n E von tung für die Schleifmäntel rotierender Shleif- N., Prinzen-Allee 24. Vom 283. Dezember | , Nr. 20 638. Fahrradlaterne mit unlösbar maun in Berlin, Kaiser Wilhelmstr. 48. 14. No-

Trommelachse gelagerten Rauhwalzen. Firma Nr. 73607. Verfahren zur Darstellung Saug in Baden-Baden. Vom 14. Mai Insektenleim. M. Lucas in Jena, Bürger- und Poliertrommeln. H. Diefter in Pankow 1892 ab. am Laternenkörper angeordnetem Oelbebälter und vember #93. G. 1004.

C. A. Gruschwitz in Olberêdorf b. Zittau. Vom von a1 a4-Amidonaphtol - 23 - sulfofäure aus 1893 ab. : / garten. Vom 18. Juni 1893 ab. s bei Berlin, Florastr. 8. Vom 26. März 1893 ab. | 82, Nr. 73 638. Trockenvorrihtung mit rotie- mit feitlicher Thüröffnung. Herm. Riemaun in Nr. 20572. Gasglühlampe mit Glimmer-

12. Oktober 1892 ab. a1 a4-Naphtylendiamin-as-sulfosäure durch Er- “Nr. #73 660. Kaffeemaschine mit Aus- | 46. Nr. 73 546, Zuführungspumpe für Petro- Nr. 73535. Selbstthätige Spannvorrich- render Trommel. E. Robinson in St. Chemnitz. 9. Dezember 1893. R. 1254. \{hußmantel innerhalb des Glaszylinders. Mar

Nr. 73 574. Verfahren zum Rauhen von higen mit verdünnten Mineralfäuren ; 3. Zusatz lösher. Ch. Ständer in Berlin N., Gr. [eum - Kraftmaschinen. J. Klunziuger in tung für die Schleifmäntel rotierender Schleif- John's N. F.; Vertreter: Eduard Franke in | 6. Nr. 20 074. Durch geeignete Mittel zusam- Raphael in Breslau, Zimmerstr. 10. 27. No- Waare nah. ‘zwei entgegengeseßten Richtungen in zum Patente Nr. 67 062. Leopold Cassella Hamburgerstr. 18/19. Vom 25. Juni_1893 ab. Cannstatt, Charlottenstr. 53. Vom 5. August und Poliertrommeln. H. Diester in Berlin- Berlin SW., Friedrichstr. 43. Vom 4. Januar menhängende (verbundene) Holzspäne zur Klärung vember 1893. R. 1220. einem - Arbeitsgange. Firma Franz Müller «& Co. in Fränffurt a. M: Vom 2. Dezember | 35. Nr. 73 644, Laufkrahn mit Seilbetrieb 1893 ab. : O Pankow, Florastr. 8. Vom 26. Mai 1893 ab. 1893 ab. : : des Bieres u. dergl. in den Fässern. Ewald | 30. Nr. 19 987, Hühneraugen -Filzring mit in M. Gladbah. Vom 28. August 1892 ab. 1892 ab. : und zwischen“ den Laufwagen als Laufbahn für! , Nr. 73 557, Zwillingsgaëmaschine mit bei- 68. Nr. 73 635. Sicherheits\{chloß. I. Ofter- | , Nr. 73 657, Troenvorrihtung für Rüben- Süsgen, Bierbrauer, in Elberfeld. 1. Dezember einer das Hühnerauge ablösenden Pflastermasse

*# Nr. 73.578. Vorrichtung zum Verhindern | 23. ‘Nr. 73 602. Herstellung von seften ‘Kali- die Kaße gespanntem Seil. W. D. Sherman derseits ges{lossenen Stufenzylindern. J. E. tag in Aalen. Vom 18. November 1892 ab. Rail u. dergl. Th. Jehne in Halle a. S,, 1893. H. 1926. und zur Befestigung dienenden Heftpflasterstreifen. des Austretens von Farbe durch die Lager der in und Kali - Natron - Seifen. G. Schicht in in Brooklyn, County of Kings, State of New- Friend in Auckland, Kolonie New - Seeland; -„ Nr. 73 652. Selbstthätige Feststellvorrich- Merseburgerstr. 15. Vom 6. Juni 1893 ab. S. Nr. 20 6083. Gerauhter und ratinierter Eider- Dr. Eduard Stütz, Apotheker, in Jena. 4. No- den Farbtrögen rotierenden Farbwalzen von Aussig /a. Elbe; Vertreter: A. du Bois-Rey- York; Vertreter: R. Noa uyd G. Wohlfarth in Vertreter: F: C. Glaser, Sgr Geh. Kommiffions- tung an Stellstangen für Schiffsdeckslihter, Luken | 83. Nr. 73 619. Elastishes Gelenk an shactel- daun - Futtertrikot, bei welhem auf die glatte | vember 1893. St. 572.

Druckmaschinen. G. F. Eisenhardt, 1306 mond in Berlin NW., Schiffbauerdamm 29 a. Berlin W., Leipzigerstr. 35. Vom 18. März Rath, und L. Glaser, Reg.-Baumeister, in Berlin u. dergl. F. Schmit in Remscheid-Hasten. artigen Schußzgehäusen für Uhren. Firma Deckseite ein anderer. Stoff mit Gummilösung | 32. Nr. 20 633. Vorrichtung, bestehend aus

Howard Street in Philadelphia, V. St. A.; Vom 13. Januar 1892 ab. 1893 ab. Le SW., Lindenstr. 80. Vom 14. Februar 1893 ab. Vom 6. Mai 1893 ab. : : Bulluheimer & Co. in Augsburg. Vom aufgeklebt ist. William Janssen in Chemnis. einer schnell umgehenden Scheibe und einer

Vertreter : A. du Bois-Reymond in Berlin NW.,| , Nr. 73616. Vorrichtung zum Bemustern | 36. Nr. 73 615. Selbstthätige Abblasevor-| , Nr. 73 561. eculator für Gasmaschinen. 69. Nr. 73 511. Schafschermaschine. H. 2. Juni 1893 ab. 6. Dezember 1893. J. 504. Stichflamme zum Glätten von dur Absprengen

Schiffbauerdamm 29a. Vom 7. Dezember von Kerzen. Ch. ‘Axt, in Firma Axt & van rihtung für Niederdruck-Dampfkessel. Semmler H. Th.: Dawson in Salcombe, Grfsch. Devon, Vland in Leichardt hei Sydney, Nortonstr.; | , Nr. 73 630, Zifferblattbefestigung. Firma | 9. Nr. 20 451. Nahtlos gezogene Zwinge für uneben gewordenen Glasflähen. S. Wolf

1892 ab. Gogh in Trier, Güterstr. Vom 14. Mai «& Ahnert in Altendorf bei Chemnitz. Vom England; Vertreter : I. Moeller, C. Moeller Vertreter: H. Pataky und W. Pataky in M. Elsasser in Berlin SW., Markgrafen- feine Haar- und Borstenpinsel. Friedrih Loos Nachfolger, Glasfabrik „„Marienhütte““

_ Nr. 73 667. Verfahren zum Färben und 1893 ab. f 13. Mai 1892 ab. und M. Moeller in Würzburg. Vom 18. April Berlin NW., Luisenstr. 25. Vom 4. Dezember straße 66. Vom 16. August 1893 ab. in Nürnberg, Gostenhofer Hauptstr. 46. 9. De- in Köpenick b. Berlin. 27. November 1893. Drucken mit Anilins{chwarz und analogen Farb- | 24, Nr. 73 517. Zugregelung für Feuerungs- | 37. Nr. 73 543. Vers{hlußvorrihtung für Ein- 1893 ab. S / 5 1892 ab. E 86. Nr. 73 631. Verfahren und Vorrichtung, zember 1893. L. 1135. M. 1368. stoffen. Ch. Steiner in Rappoltsweiler, anlagen. G. L. Thiell in Baltimore, Mary- steigeöffnungen mit parallel zu sch selbst ver- | 47. Nr. 73580, Ausrückvorrihtung für Hohl- 70. Nr. 73 569, Bleistiftspißzer. P. Mc bei Jacquard-Maschinen die Figurenkarte nah Nr. 20 493. Wichsbürste mit hohlem Rüdten, | 33. Nr. 20 442. Schuhbürste mit eingeshobener Elsaß. Voi 10. März 1893 ab. land, V. St. A.;- Vertteter: ‘C. :Pätaky in schiebbarer Verschlußklappe. E. Wrede in cylinder - U N nuoen mit federndem Menamin in Jersey City, Hudson ounty, Bedarf als Blindkarte zu benußen, um die Anzahl „_in welchem Wis-Utensilien untergebracht sind. Wichsauftragbürste und Behälter zum Aufbewahren

9. Nr. 73 508. Verfahren und Vorrichtung Berlin S., Prinzenstr. 100. ‘Vom 17. Januar Niederbergheim b. Allagen, Westfalen. Vom Bremsband. J. Julien und Ch. Dufour New-Jersey, V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert der Karten zu ermäßigen. Wilh. Holthaus | *ülfred Lowigtzki in Berlin N., Prinz Eugenstr. 25. der Wichse und eines Spiegels. Emil Dörn- zur Herstellung von- Borstenbündeln mit ab- 1893 ab. 4 21. Juni 1893 ab. : ; in Paris, 191 Rue Legendre bez. 20 Rue de la und G. Loubier in Berlin NW., Dorotheen- «& Co. in Elberfeld. Vom 21. Juli 1891 ab. 19. Oktober 1893. L. 1044. berger in Fürth, Königstr. 120. 14. Dezember eshrägten Endflähen. H. Befson, Nr. 63| , Nr. 73 523. Feuerungsanlage mit Unter-} , Nr. 73,585, Vorrichtung zum dichten Sorbonne; Vertreter: C. Gronert in Berlin fsteaße 32, Vom 25. Juli 1893 ab. i Nr. 73 664. Treibgurt mit einseitig auf- Nr. 20 510. Handbesen mit s{hräg stehendem 1892. U (90.

Meran ra Road, Porujey, Grfsh. Middlesex, windgebläse. F. Kluge in Barmen. Vom Schließen von waagereht verschiebbaren Ver- NW., Luisenstr. 22a. Vom 7. Dezember Nr. 73 621. Taschenbehbälter für Pinsel, gewebten Drahtlißen. K. Küchler, R. Kind umweselbarem Stiel. Jakob Lingel in Mal-| , Nr. 20 443. Kleiderbürste mit Vertiefungen und die Firma G. B. Kent & Sons, Nr. 11 15. Februar 1893 ab. [Es {lußtafeln (Fenster, Thüren u. dergl.). e 1892 ab. / Farben u. dergl. Th. Seather in London, und M. Kind in ause a. d. Elbe; Vertreter : ftatt-Burbah, Ludwigsberg 27. 2. Dezember zur Aufnahme des Stieles einer Haarbürste, einer

Marlborough Street, W. London, Engl.; Ver- Nr.73 529. Flammofen mit Wärmespeichern Sümmermaun, Regierungs - Baumeister, in| , Nr. 73 597. Schraubenmutter mit Bolzen 14 Abthurch Lane; Vertreter : O. Wolff und H. R. Deißler; und I. Maemecke in Berlin O. T O Zahnbürste, eines Spiegels 2c., welche Gegen-

treter: J. Moeller in Würzburg. Vom 29. Sey- für ununterbrochenen Betrieb. A. Sailler in Münster, Westfalen , Fürstenbergerstr. 6. Vom und an den Enden abgestumpft auslaufendem Dummer in Dresden. Vom 6. Juni 1893 ab. Alexanderstr. 38. Vom 25. Oktober 1892 ab. Nr. 20 594. Stielbefestiger für Besen 2c., stände dur einen Deckel gehalten werden. Emil

tember 1892 ab. Wien 111., Jaquingafse 33; Vertreter: F. C. 12. März 1893 ab. d ; Gewinde. I. F. Braun in Philadelphia; « Nr. 73 627. Federhalter mit die Schreib- | 87, Nr. 73 537. Blechbüchsenöffner mit zwang- bestehend aus einer nah vorn verjüngten Metall- Dörnberger in Fürth, önigstr. 120. 14. De-

10. Nr. 73 504. Liegender Koksofen mit zwei Glaser, Kgl. Geh. Kommissions-Rath, und L. f} , Nr. 73 586, Massive Decke aus Mörtel- Vertreter: H. Pataky und W. Pataky in Berlin feder zangenartig festhaltendem Maul. G. läufiger Me Tem A: FrEeN in bülse mit äußerem und innerem Gewinde. Eduard zember 1893. D. 779.

Reiben “senkre{chter Heizkanäle in jeder Ofen- Glaser, Reg.-Baumeister, in Berlin SW., Linden- körpern mit eingebetteten Flacheisen. R. Otto NW., Luisenstr. 25. Vom 25. Juli 1893 ab. Vruns in Hamburg,“ Landwehr 29. Vom Köln a. Rh., Ehrenstr. 68. Vom 2. Juni 1893 ab. Schulte in Velbert, Rheinpr. 5. Dezember | , Nr. 20 447. Klappschloß mit in si selbst wischenwand. F Bruuck in Dortmund, straße 80. Vom 21. April 1893 ab. L in Berlin NW., Flemmingstr. 6 111. Vom| , Nr. 73 655. Ringförmiges Stufenventil 1. August 1893 ab. y i: A 1893. S. 1613. federndem Schußtheil für Portemonnaies, Brief- rndtftr. 25. Vom 12. April 1892 ab. « Nr. 73 531. Reinigungsvorrihtung für 22. März 18933 b. / s mit besonderem Stellzeug für jeden Ring. E Nr. 73666. Tragvorrihtung für ab- Gebra 1chs uster 11. Nr. 20489. Shhriftenhalter, gekennzeichnet taschen u. st. w. Hermann Lehmaun in Offen-

13. Nr. 73 668, Sicerheitsventil für Damyf- quergelagerte Noste. V. Bertoglio in Genua, | 38. Nr. 73 506. Fräsmaschine mit \{wingend . Seering in Waltersdorf, Reg.-Bez. Liegni. wechselnd senkrecht und wagre{t zu tragende 1 m . durch eine an einem Brett oder Pappdeel zu E a. M. 11. Dezember 1893. L. 1139.

kefsel. C. Moormaun, Königlicher - Kreis- Via Sant’Ugo, Italien; Vertreter : C. Pieper gelagertem Schneidkopf. Ch. L. Goehring om 24. Mai 1893 ab. : Gegenftände. F. v. Kampt, Premier- Eintra ungen. befestigende Klemme, an welcher eite Klaue federnd 2 r. 20448. Lotenbrenner, bei dem die

Bauinspektor, in Geestemünde. Vom 19. März und H. Springmann in Berlin NW., Hindersin- in Alleghany, Staat Pennsylvania, V. St. A.; | 48. Nr. 73 568. Verfahren zum eleftrolytischen Lieutenant d. R., in Düsseldorf, Immermann- gung gelagert ist. E. P. Blake «& F. R. Schweg- Brennscheere mit einem zur? Erhitung dienenden 1893 ab. siraße 3. Vom 26. April 1893 ab. | Vertreter: O. Wolff und H. Dummer in Dresden. E von Metall. H. Thofehrn: in straße 25. Vom 22. Januar 1893 ab. Nr. 18 820, 19812, 19 920, 19 982, ler in Denver, Colorado, V. St. A. ; Vertreter : Brenner direkt verbunden is. Hermann Hur-

19. Nr. 73 649. Asphaltzementstein für | , r. 73540. BVorrihtung zum Ersticker- Vom 10. August 1892 ab. Paris, 11 Rue Bosis; Vertreter : C. H. Knoop 71. Nr. 73 516, Kugellager - Feststellung an | 19 987, 20 006, 20007, 20 012, 20 027, Carl Fr. Reichelt in Berlin N.W., Luisenstr. 26. wiß « Co. in Berlin C., Klosterstr. 49. 9. De-

Straßenpflaster u. dergl. H. Jassoy in von Schornsteinbränden. A. A. Olinchievici, «„ Nr. 73-542. Máschine zur SetlElung in Dresden. Vom 24. Mai 1893 ab. i: Arbeits\tändern. J. Meins in Altona. Vom | 20 056, 20074, 20107, 20111, 20 206, 9. Dezember 1893. B. 2197. zember 1893. H. 1981.

Berlin W., Zietenstraße 23. Vom 26. April Apotheker, in Jassy, Château aur fleurs 42, konisher hbölzerner Nägel. R. Galla inf , Nr. 73 583. Verfahren zum Decorieren von 11. Januar 1893 ab. E ; 20252, 20257, 20261, 20 294, 20 303, Nr. 20 591. -Schriftenhalter, bestehend aus Nr. 20 449, Geld- und andere Gebrauchs- 1893 ab. Rumänien; Vertreter: R. Lüders in Görlig. Pieschen b. Dresden, Großenhainerstr. 1. Vom Aluminium. W.. Grüne sen. in Berlin SW., S r. 73 545, Dreitheiliger Schubleisten. | 20 309, 20313, 20336, 20341, 20 375, einem Drahtgestell mit daran federnd drehbaren täshchen, bei welchen eine Innen- oder Außen-

20. Nr. 73 533. Kraftsammelnde Bremse. Vom 14. Juni 1893 ab. / 17. Juni 1893 ab. i : Alte Jakobstr. 130. Vom 16. Februar 1893 ab. E. Ahrens in Halle a. S., Kronprinzen- | 20 386, 20 427, 20432—20 643, ans\ch1. Drahtbügeln. Ernst Drechsler in Berlin O. seite aus durdsihtigem Material mit S Ie

G. Schultz in Berlin 8O., Pülerstr. 2. Vom| , Nr. 73575. Feuerzugsregler mit Blas-| Nr. 73 544. Fournierschneidevorrichtung. | 49. Nr. 43555. Verfahren zum Befestigen strate 40. Vom 19. Juli 1893 ab. 20437, 20 459, 20463, 20 483, 20488, Langestr. 41. 11. Dezember 1893. D. 775. desselben angebrahten Bildern oder dergl. her- 29. April 1893 ab. rohr. O.- Hörenz in Dresden-A., Elisen- f: Podany in Wien XVII., Hernalser Haupt- von Reifen um Gefäße mit debnbarer Wandung. ü r. 73 571. Maschine zum Annageln von | 20498, 20518, 20519, 20522, 20529, | , Nr. 20 599. Photographie - Albumblätter gestellt ift. . Freund in Berlin 8., Prin-

Nr. 73 536. Selbstthätige Klauenkuppelung straße 68 1. Vom 14. Oktober 1892 ab. traße 114; Vertreter: A. Specht und J. D. A. L. Schmidt in Düsseldorf, Grafenberger Sohlen an das Schuhwerk vermittelt Hol; stifte; | 20 543, 20 551, 20554, 20 561, 20 573, aus Lederpappe mit erhaben gepreßten Rändern. zessinnenstr. 19. 29. November 1893. F. 943. für Fahrzeuge aller Art. H. Saamkopf in | 30. Nr. 73 510. Verfahren zur Herstellung Petersen in una, Vom 27. Juni 1893 ab. Chauffee 115. Vom 22. Januar 1893 ab. Zufaß zum Patente Nr. 51 387. I. Albrecht | 20 581, 20582, 20586, 20596 und Salpeter & Boluminski, Jnh. L. Bolu-| , Nr. 20 500. Aus einem Metallrähmchen Braunschweig. Vom 26. Mai 1893 ab. eines Reinhaltungêmittels für Pissoirs. W. | , Nr. 73 570. haltvorrihtung für Säge- | 50. Nr. 73 521. Vertheilungs- und Tranëê- in Cannstatt, Württemberg. Vom 28. Januar | 20 642. minsfi in Berlin, Lausiterstr. 9. 12. Dezember und einer in demselben einzuklemmenden ange

« Nr. 73 548. Selbstthätige Kuppelung für Michael in Düffeldorf, Friedrichstr. 102 I. gatter. Firma Maschinenfabrik Pirna, portvorrihtung für Sicht-, Polier- und Sortier- 1892 ab. i Klasse. 1893 S- 991 ; bestehender Haarwickler. Friedrich Grei E Eisenbahnwagen. F. Jacob in Newark, Staat Vom 13. Oktober 1892 ab. Gebrüder Lein, in Pirna. Vom 29. August maschinen. A. Rothe in Königsberg i. Pr., _Nr. 73 629, Schuhwerk mit verstellbarer | 3, Nr. 20 107. Korsetstab aus mehreren über | 12. Nr. 20 309. Jodlöfungsflasche mit hohlem, München. 16. Dezember 1893. G. 1048. New-Jersy, H. Pattberg in Jersey City, V. St. Nr. 73 608. Apparat zur Behandlung von | 1893 ab. Georgéëstr. 17—18 1. Vom 9. Februar 1893 ab. Weite. R. Kernke in Oeynhausen. Vom einander liegenden Blattfedern von gleicher oder unten offenem und in den Rumpf der Flashe | , Nr. 20 501. Portemonnaie mit Halbbügel, A., und F. Freienstein in Berlin; Vertreter: Stinknase (Ozaena). Dr. med. M. Saeuger «„ Nr. 73598. Hobelbank. H. Andrews| , Nr. 73 633. Hauben für die Finille der 15. August 1893 ab. verschiedener Länge, die durch Nietung oder einen reihendem Stopfen, welcher das zu löfende Jod in Gestalt eines sogen. Herzens. D. Heymann H. Pataky und W. Pataky in Berlin NW., in Magdeburg, Bréite Weg 129 I. om in Flensburg, Convent-Garten 4. Voin 27. Zuli Luftkanäle in den Staubkammern der Sicht- Nr. 73656. Verfahren zur Herstellung Schirtingüberzug verbunden sind. C. A. Engel- aufnimmt, während die Flasche mit Spiritus ge- in Offenbach a. M., Frankfurterstr. 48. 15. De- Luisenstr. 25. Vom 29. August 1893 ab, 31. Januar 1893 ab. i 1893 ab. / maschinen. J. Ligproccom in Liverpool; von reden enden Einlegesohlen. Dr. Ott in Ebingen i. Württ. 6. Dezember 1893. füllt wird. Warmbrunn, Quiliß & Co. zember 1893. H. 1997.

Nr. #73 549, Vorrichtung zur Verhütung Nr. 73 612. Untersuchungs- und Operations- | , Nr. 73 600. Graviermaschine. Th. Vertreter: C. T. Burchardt in Berlin SW., med. Lütje in Altona. Vom 2. Juni 1893 ab. E. 572. in Berlin C., Rosenthalerstr. 40. 16. November | , Nr. 20 502. Portemonnaie mit Halbbügel des Ueberfahrens eines Haltesignals für Loko- tish für chirurgishe und gynäkologishe Zwecke Rylaud und E. Vird in Carlton Grove, Friedrichstr. 48. Vom 23. Oktober 1892 ab. 72. Nr. 73 507, Trommelmagazin für Zylinder- Nr. 20 303. Korsetvershluß, bei welhem 1893. W. 1344. / in Gestalt eines Fasses. D. Heymann in motiven; Zufaß zum Patent Nr. 71485. mit Becken - Hochlagerung: Dr. O. Grase- Brixton, Surrey, England; Vertreter: C. T. 1, Nr. 73 646. R Oa ske Flach- verschluß-Gewehre. M. H. Durst in London, in die aufgeschnittenen Oesen der einen schmalen | 13. Nr. 20508. Wasserstandsanzeiger mit Offenbah a. M., rankfurterstr. 48. 15. De-

. Gutzeit, Königl. Sisenbahn-Bauinfpektor, und maun, Frauenarzt, in Gera, R. j. L. Vom Burchardt in Berlin SW., Friedrichstr. 48. Vom | " sihter. C. F. Hardy und L. M. Godley Glapham Road, Grglinds Vertreter: A. Mühle Schließftange an der anderen Stange angeordnete didem Wasserstandsglase, welches an seinen zu | zember 1893. H. 1998.

. Schilling, Königl. Regierungs-Baumeister, 26. März 1893 ab. 25. August 1893 ab. in Scottsville, New-York, V. St. A. ; Ver- und W. Ziolecki in Berlin W., Friedrichstraße 78. E eintreten, während die Oefen durch Stoßflächen ausgebildeten Enden Gee! und | , Nr. 20 503. Portemonnaie mit [bbügel in Stettin, Falkenwalderstr. 31 1. Vom 7. Sep- Nr. 73-623. Einrichtung zum Waschen und | 39. Nr. 7 3584. Verfahren zur Herstellung treter: A. Gerfon und G. Sachse in Berlin SW., Vom 3. September 1892 ab. / eine vershiebbare Stange mit Haken gleichzeitig zwischen flantschenartigen, durch Bolzen ver- in Gestalt eines beliebigen Vorhängesh osses mit tember 1893 ab. Trocknen des Haares. A. Marth in Dresden, einer plastishen Masse aus zilaler. Dr. H. Friedrichstr. 233. Vom 5. April 1893 ab. «„ Nr. 73 562. Vorrichtung zur Veränderung ges{lossen und geöffnet werden. Frank «& Herz bundenen Widérlagen der Hahnköpfe eingespannt oder ohne Henkel. D. Heymanu in Offen-

Nr. 73 572. Selbstthätige Abdichtungsvor- Wallftraße. Vom 13. Juni 1893 ab. Alexander in Berlin N., Weißenburgerstr. 73. Nr. 73 650, Kaffeemühle mit Vorrichtung der Seitenrihtung von Geschüßen; Zusaß zum in Berlin O., Grüner Weg 117. 23. November wird. H. Wehmann in Bremen, Obernstr. 20. bach a. M., Frankfurterstr. 48. 15. Dezember 1893. tue an beweglihen Stroms&lußstücken bei Nr. 73 624, Zerlegbarer Verwundeten- Vom 19. Februar 1893 ab. , zum felbstthätigen Abwiegen des gemahlenen tente Nr. 63756. E. Breda in Mailand, 1893. B. 2138. 18. Dezember 1893. W. 1421. H. 1999. el rischen Cisenbahnen. A. Schlatter, Pro- bezw. Kranfkenwagen. L. Lohner in Wien 1X, | , Nr. 73 609, Knopfbohrmaschine. Eckert | Kaffecs. E. Eick in Köln a. Rh. Vom Ztalien; Vertreter: C. Fehlert und G. Loubier Nr. 20481. Gürtelartige Einlage für | , Nr. 20 517. Sicherheitswasserstandsapparat, | , Nr. 20 504. Portemonnaie mit Halbbügel, feffor, in Budapest IL., Apoldagasse 5; WVer- Porzellangasse 2; Vertreter: E. Hoffmann in «& Hentschel in Chemnig i. S. Vom 23. Fe- 30. April 1893 ab. . j in Berlin NW., Dorotheenstraße 32. Vom Korsets, um das Zerbrechen der Stangen zut ver- bei welchem die gläserne Deckplatte von innen in Gestalt einer beliebigen Blume mit oder ohne treter: R. Deißler und J. Maemecke in Berlin Berlin W., Wilbelmstraße 52. Vom 16. Juni bruar 1893 ab. 52. Nr. 73639, Stoffdrücker für Sohlen- 6. Mai 1893 ab. j meiden. Fräulein Anna Langreuter in Osna- derartig hohl ge{chliffen ist, daß ein an der beliebige Pressung. D. Heymann in Offen- C., Alexanderstr. 38. Vom 4. März 1892 ab. 1893 ab. « Nr. 73665. Verfahren zur Herstellung Nähmaschinen. H. C: Gros in Oberursel « _Nr. 73 577. U-förmig gebogene Gewehr- brück. 16. November 1893. L. 1087. Gehäuserlickwant befindlicher vertikaler Streifen bah a. M., Franffurterits 48. 15... De-

- Nr. 73 642. Seitenkuppelung für Eisen- | 31, Nr. 73 514. Hvdraulishe Formpresse. von Villardbällen aus Celluloid. Rheinische b. Frankfurt a. M. Vom 7. Januar 1893 ab. stüße. W. Huch in Braunschweig, Stein- Nr. 20 482. Sporthemd mit kurzer abknöpf- in ‘dem mit. Wasser gefüllten Theil breiter er- zember 1893. H. 2000. babhnwagen. L. A. Beckmaunu in Otterndorf, C. Reuther, in Firma Bopp u. Reuther, in Gummi- «& Celluloid-Fabrik in annheim. } 53, Nr: 73 604. Apparat zum Sterrilisieren weg 43. Vom 2. Dezember 1892 ab. barer Hose zum Vermeiden des Emporrutschens \{eint. Carl Vogel in hemniß. 18. Dezember | 34, Nr. 19 982. Lesepult, bei welhem Rück- Am Kirplat 230, Reg.-Bez. Stade. Vom Mannheim. Vom 30. Dezember 1892 ab. Vom 3. November 1892 ab. j von Wasser. Dr. V. Babes, L und « Nr. 73 610, Gewehrstütze zum Gebrauch beim Tragen. J. Herm. Ludwig in Zeulenroda. 1099. 2B. 321 lehne und Auflager aus je einem Draht bestehen, 2. März 1893 ab. 32. Nr. 73 527. Apparat zum Schneiden von | 40. Nr. 73 582. Ge Uher SMmelitiegel. Dr. A. Babes, Professor, in Bukarest; Ver- beim Feuern im Liegen. S. Freund in 4. Dezember 1893. L, 1125. 15. Nr. 20558. Autographisher Verviel- wobei je zwei entsprehende Enden dur eine auf-

21. Nr. 73509, Mikrophon. E. M. Glasröhren - oder Hoblgläfern auf elektrischem A. F. W. Kreinsen in Ottensen. Vom 6. Ja- treter: C. Pieper und H. Springmann in Berlin NW., Flensburgerstraße 24. Vom 5. März Nr. 20 485. Stleppenträger, dessen Zug- fältigung8apparat mit auf die Lieferwalze wirken- geshobene Blehhülse oder Drahtwicklung ver-

arrifon, Dr. med., in Fort Smith, Grfs{. Wege; Zusaß zum Patente Nr. 68740. L. nuar 1893 ab. i : Berlin NW., Hinderfinstr. 3. Vom 26. No- 1893 ab. vorrihtung durch eine Führungsröhre über die der Anfeuchtvorrihtung und auf die Druckwalze bunden sind. Gustav Zöhrer, Lehrer, in Zwickau

Sebastian Arcansas, V. Skt. A. ; Vertreter : Savaux in St. Ghislain, Belgien; Vertreter: | 42. Nr. 73 512. Papierdickenanzeiger mit elek- vember 1892 ab. « Nr. 73 632. Slagbolzen-Anordnung für Schulter nach vorn geleitet wird. Gottl. wirkender Preßvorrihtung. Hermann Hurwißz i. Böhmen ; Vertreter: Richard Lüders in örliß. A. Baermann in Berlin NW., Luisenstr. 43/44. A. du Bois-Reymond in: Berlin NW.; Sciff- trishem Meldewerk für Papiermashinen. | 54, Nr. 73 669, Apparat zur abwechselnden Geschüßvershlüsse. A. Radovanovié in Störzinger in Bruchsal, Bubengasse 1. 14. De- « Co. in Berlin C., Klosterstr. 49. 14. Juli 29. November 1893. Z. 235.

Vom 30. September 1892 ab. bauerdamm 29 a. Vom 28. März 1893 ab. L. Schopper in Leipzig, Arndtstr. 27. Vom Vorführung von Tafeln oder Schildern für lsen, Böhmen, Nadeßkyplay 14; Vertreter zember 1893. St. 611. 1893. H. 1576. Nr. 20 313. Gemüse-Schneidmascine, ge-

- Nr. 73 518. Aufbau der Elektrodenplatten| , Nr. 73 558. Herstellung hohler Obelisken 11. Dezember 1892 ab. Reklamezwecke. Revolving Advertiser . Pieper und H. Springmann in Berlin NW., , Nr. 29 486. Kravattenhalter, bestehend aus | , Nr. 20 615. Auf zwei Seiten benußtbarer kennzeihnet dur eine radial und konzentrish mit in elektrishen Sammlern. H. H. Lloyd in und Pyramiden] aus farbigen Glasflüfsen durch | , Nr. 73 539. Selbsteinkassierende Séaustell-| Company, Limited, 9 u. 10 Railway Hindersinstr. 3. Vom 29. Juli 1892 ab. einem Blechstück mit ausgestanzter federnder l Messern beseßte, mit einem Schwungreifen ver

1

16S A E E ede 2 Satt T / ¿ck o J P L, j - ÂL Beigelans n rit L L boi S I fti L E E a S A E E I L L CLURE E t L B T P Eo L Aer, A 0E