1894 / 25 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S<hwabacher in Berlin, Linkstr. 5. Vom | Klasse. Klasse. Klasse. Klasse. it auswedselbaren- ReibA3 : As e s : 27. Mai 1893 ab. 57. Nr. 78 828. Verfahren zur Hervor- | $7. Nr. 73 797. Ha>en- und Pi>enkopf mit | 6. Nr. 20 985. Vorrichtung zum Abdichicn 25. Nr. 21 034. Mit Webe-Chappe über- a ain iber ade Mili me Prie as Bo, SDisiré-Gelur ober Megel A Er ie F me alley e. L S E Cy er oRgemeinen j Leranseimbazen - ersien. W. K. | der Trommel an Rurtofssetreiben, beslehenb ans sponnener Sisendraht (Huidraht). Adolf Süß- | von Messern. Michael Jarmuth in Wien 1., | der dur< winkelförmige nur den Puy der Wand | versehen find, die als Stichmaße dienen. Dito 42. Nr. 72 875. EGlektrisher Wasserftands- Größenänderung des Bildes beim Photographieren. Virkinfhaw in Derby, England; Vertreter: in Vertiefungen des Gehäuses eingelafsenen Seg- maun in Breslau. 5. Januar 1894. S. 953. eishmarkt 6; Vertreter: C. Fehlert und durhdringende Schneiden befestigt wird. Grieseu- Clement in Südende b. Berlin, Villa Ibold zeiger. A. Hildebraud in St. Petersburg, O. van der Weyde in London, 182 Regent Rud. Schmidt in Dresden. Vom 29. März mentftü>en, durh Stellichrauben und Sicherungs- 26. Nr. 21 029. Bunsfenbrenner für Gasglüh- G. oubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. be> «& Heuser, Staufeln- und Spatenfabrik 27 Noveutbec 108 G R Offizierftr. 1; Vertreter: A. Stahl und G. Gfell | Street; Vertreter: F. Wirth und Dr. R Wirth | 1893 ab. S E srauben verstellbar. W. H. Uhland in Leipzig- [iht mit verstellbarem Glühförperträger und | 30. Dezember 1893. I. 521. Der Anmelder | in Rummenohl b. Priorei i. Weftf. 23. De- | Klasse. Es in Berlin NW., -Quisenftr. 64. Vom 15. Sep- in Franffurt a. M. Vom 3. November 1892 ab. | , Nr. 73 820. Stielbefestigung für Haken, Gohlis, Lindenstr. 13. 7. Dezember 1893. Brennerkopf, sowie einem Formkörper für die nimmt für diese Anmeldung die Rechte aus &$ 3 zember 1893. G. 106. 42. Nr. 21 078 Beobachtungsröhren aus Glas tember 1893 ab. L 61. Nr. 73 840. NRakete mit zwei g?gen ein-| Pi>en und ähnliche Werkzeuge. A W. K. U. 151. . | S amme. C. Kramme, Hoflieferant in Berlin S., | des Uebereinkommens mit Oefterreih-Ungarn vom| , Nr. 21 106. Metall-Gefäße, bei denen ber oder Messing mit Vershlußkapfeln und Hülsen g Mradhatiens MOLAReT Satrolartnra: P aer Zee Cas Me Tas, A: GIID- Virkinshaw in Derby, England; Vertreter: | , Nr. 20 986. etger bing E Die itshinerftr. 76/77. 20. Dezember 1893. 6. Dezember 1891 auf Grund seiner Anmeldung Fuß aus einem Stü> mit dem Boden besteht aus Hartgummi, wel<he, dur< Erbißen über die A. Wafßmundt in Prag; Vertreter: H. Pataky sah in BVistriz, Siebenbürgen; Vertreter: H. Rud. Schmidt in Dresden. Vom 29. März Reibklôöze an Kartoffelreiben, bestehend aus K. 1893. in Oesterreih-Ungarn vom 24. März 1893 in in wel leßteren eine Rille zur Aufnahme des Röbren gezogen, ohne Dichtung und Kitt ber- und W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25. Pataky und W. Pataky in Berlin NW., Luifen- 1893 ab. Sis 2 Schienen, die mit den Kappen der Klöße und Nr. 214110. Gasretorte mit zwei Zu- Anspruch. z Gefäßrumpfes eingedrüdt- ist. Emaillirwerk- metis& FBleeen Sulins uier ia Berlin Vom 29. Dezember 1892 ab. ; : ftraße 25. Vom 7. Juni 1893 ab. 89. Nr. 73800. Filtrierapparat.— I. Vonvier Hebeln gelentig verbunden find, wobei dur< am [eitungêröhren für flüssige Brennstoffe und Dru>- | Klasse. Silefia Caro, Hegenscheidt & Co. in NW Hessischestrañe E R 4 43. Nr. 73 $48. Maschine zum Binden der | 63. Nr. 73 790. Laterneneinrihtung an Fahr- in Montereau, Frankreih; Vertreter: A. Wiele Gebäuse drehbar gelagerte Stellshrauben die luft. Martin Ziegler, Direktor in Oldenburg, | 34. Nr. 20 933. Chrisibaumftänder mit selbît- Paruschowitz b Rubrik S 2 VGaember “cs 759 E Strobhülsenköpfe für Flaschen. E. Wevers in rädern. P. Davies, 12 Kempson Road, in Nürnberg. Vom 11. Mai 1893 ab. Einstellung erfolgt. W. H. Uhlaud in Leipzig- Aecußerer Damm 20, und Hermann Renter, thätig sih gegen einänder bewegenden Klauen 1898 E A Nr. 21 128 Federwage mit ausshalt- Düsseldorf, Hohenzollernftr. 40. Vom 11. De- Walham Green, Fulham, London; Vertreter: | , Nr. 73 811. Heizvorrihtung für Vakuum- Gohlis, Lindenstr. 13. 7. Dezember 1893. Werkmeister in Nachterstedt Nr. 118. 20. De- zum Festhalten des Baumes. Hugo Dudzik in Nr. 21 107. Aus gelohten Tellern, S<halen baren Doppelfedern und dow lter Skala auf zember 18992 b. L A. Baermann in Berlin NW., Luifenftr. 43/44. fochapvarate; Zusaß zum Patente Nr. 50 603. U. 152. e A ¡ember 1893. Z. 249. : Erfurt, Yorkftr. 42. 11. Dezember 1893. | oder Platten und zwischen diesen angeordneten tem Ziferblatte. Ed. Stein erdt i. F. Stein- 45. Nr. 73 795. Tbhierfalle. Th. M. Hovell Vom 22. Dezember 1892 ab. S W. Greiuer in Braun|shweig, Gaußftr. 31. | , Nr. 20988. Rohrförmige Kühlschlange, Nr. 21 115. Gaéflammenanzünder mit D T2. : 5 Holzsäulen bestehender Tafelaufsag. Adolph i E Blaibert i Sannover Geleit 48 in Borebham Holt, Elftree, Grfs{. Herts, Eng-| , Nr. 73 805. Vorrichtung zum Lösen der Vom 1. Auguft 1893 ab. e deren Wand theilweise in den Rohrinnenraum einem nah oben gerihteten und einem seitlichen, Nr. 20 934. Auf Ständern ruhende, dur | - Steini>e, Berlin Grünerweg 15. 8. Januar 9. Juni 1893. Sha St. E S land; Vertreter: G. Gronert in Berlin NW., Aufbalteketten von den Deichseln beim Stürzen _ Nr. 73 $78. Vorrichtung an Deckzentrifugen bineingezogen ist und eine mit der äußeren Küß[- um eine wagere<te Achse mittelst einer-Schnur cine Tischlampe gebeizte Platie mit einem nah 1894. St. 637. T “r. 21131 Vocrieituna E Gla Luisenstr. 22a. Vom 22. März 1893 ab. der Zugthiere. E. Vailey, 122 Foord Road für Zu>ker und dergleichen. J. Tobell in rohrfläche unmittelbar verbundene Kühlflähe au drehbaren Greifer. G. Mankeuberg & Co. unten sich erweiternden Heizkanal mit zwei seit- Nr. 21 163. Eüblavpvarat für die Troven von Wagen Reim t agi Ms mit n Nr. 73 S857. Einzeln und gemeinsam ftell- in Folkestone, Großbritannien ;- Vertreter: E. W. Zizkow bei Prag, Hußstr. 33 ; Vertreter: R. im Innern des Rohres bildet. Carl Lehmann, in Heide i. Holstein. 6. Januar 1894. lihen Oeffnungen. C. Herm. Schmidt in | mit Benutung einer Kältemischung auês{ließlih T oe Gera hene: Wotis veldhe mittelt bes bare Absperrschieber für Drillmascinen. I. Hopkins in Berlin C., Alerxanderftr. 36. Vom Deißler in Berlin C., Alexanderstr. 38. Vom Thonwaarenfabrikant in Muskau O.-L. 7. Ser- 55 ; S E R gus E E E S

-_1455 Bremen, Obernstr. 14. 13. Dez 3 s Salz saß äßender : 3 Gebängeeisen freiagi

: Es gi Sp = Z x rag gea E a Es Z - z 6 24 ltr. 14. 13. Dezember 1893. aus Salzen obne Zusaß äßender Säuren. Dr. Kurbelrades gehoben, das Gebängeeise : Braudt in Berlin, Kochstr. 4. Vom 23. März 9. Juli 1893 Ee A A E 22. Dfktober 1891 ab. tember 1893. Se L. 951. : / 27. Nr. 21 021, Luftkompressionspumpe mit Sd. 1636. - Kade’s Ï D E E Inhaber Dr. SeilEe Gle Sb E Se 1893 ab. e f i / : _ Nr. 78 815. Squßreifen für mit Luft ge- : 4) Berichtigung. _ Nr. 21 147. Pichvorrichtung, aus deren Kugelventilen zum Aufblasen der Pneumatik- Nr. 20 935. Wellenförmig geriffeltes Holz- F. Lute in Berlin. 2. Dezember 1893. Welb «& Söhne in Offenbach a. M. 22. De- _Nr. 73 867. Saatkastenr ung füllte Radreifen. A. Lemarchant in Lorient, | Bei der Patentanmeldung V. 1951, Klasse 12, deren Pichkessel mittelst Dampfes oder Dru>luft dur Reifen von Wagen, Fahrrädern x. A. Nen- washbrett, dessen Wellen dur< Querfurchen L 1119. : ee 1E D E Drillmaschinen mit um die Säewe n? Frankreich, Rue de l’Hopital 65; Vertreter: R. Bekanntmahung im „Reichs-Anzeiger*“ vom ein Steigrobhr oder einen Strablapparat mit mann in Hamburg, Spe>splaß 8, und C. W. unterbrohen sind. H. Reine>e, Holzwaaren- Nr. 21 164. Rouleauxeisen mit Ansaß als Nr. 21 137 Pincencz-Etui, welches außer

hi. nech rg Mde vg B! if je

# M

At rvo Saatkaften. F. Zimmermaun «& Co. in Lüders in Görlitz. Vom 22. August 1893 ab. 2. Januar 1894 erfolgt ist, muß es statt Holz- Streudüfe flüfsiges Pe< in das Faß geblaf Nöëler in Al Suliuëstr. 16 2 tan E t M 7292 = z ; E : i E L e D G E n E e E eg e t L pa vg e N E “7 n + _ E E E S Gag geBafen er in Altona, Juliuéstr. 16. 2. Januar fabrik, in Paderborn. 19. Dezember 1893. Shlagflähe beim Eintreiben. Eduard $ dem S z Ersattheile und Werkzeuge z Halle, Saale. Vom 8. Iuni 3 ab. Nr. 73876. Federnde Sattelstüße für wollderivate beißen: Glycocollderivate. wird. O. Herberz jun. in Dortmund. 8. De- 1894. N. 386. R. 1270 7 S S ; Slaan ad : S 12 De, M : Mo iu Hin „Srsaztheile Werlzeuge zur > B, me Dir b I Fre 28 R L E T9 S 079 R : - 1240. in Werdodil 1. W. 12. Vezember 1893. HKeparatur desfelben enthält. Arnold Meyer Nr. 73 900. Zus t€ Pod 3 Fahrräder. E. G. Haase in Dresden-Pieschen. S E E E N zember 1893. H. 1972. S 30. Nr. 20 908. Gummi-Respirator mit Mem- Nr. 20 936. Büchse mit drehbarem Maf N. 317. 4 e - va Wt E in Aachen, Friedrih-Wilbelinvl. 6. 4. Januar Anbinden von Thieren dl . . Bom 19. September 1893 ab. e ral mu d S, Nr. 21 OZL. Aufichlag- und Meßmaschine branen oder Klarven zum Nrstritt der ver- dur wel<es obne Oefnuna der Büchse # p N 21 165 Aihftaïten zur E d A ae C E Í LTi- ADILDCLIDL. D. » „A l Meg arie Î d C tragte: fg A A Mae: O S h zum 2 T U veldes Defsnung der Büchse fte8| „, Nr. é <faften zum ftaubfreien 1894. M. 1447. Hiller in Groß-Kreuz i. M. om 13. _ Nr. 73 S891. Luftreifen für Fahrräder. + mit vershiebbarem Einspann-Support auf einer brauhten Luft. K. P. Simmelbaner & Co. ein gleiches Quantum des Snhalts entnommen Entleeren der Stubenöfen 2c. mit einer Verschluß- Nr. 21 138. Brillen-Etui, welches außer 1893 ab. : I. Kretïch, Lehrer, in Franffurt a. M., Her- Eintraaunaen. feststehenden Traverse, ungleicher NäderüberseBung, in Montigny bei Metz. 28. Dezember 1893. werden fann. Anton Fischer in Chemni flappe, welhe in das Ofenloc< eingelegt wird der Brille Ersaßtheile und Werkzeuge zur Re- . Nr. 73 792. z chine. P. bartftr. 21. Vom 22. April 1893 ab. vier verfiellbaren Spannwalzen, einer Zwischen- S. 938. Hartmanníîtr. 1. 19. Dezember 1893. F F! ere Ss : E N Cg, WwrrD, der Brie Srsaßlheile und Werkzeuge z i ¿A R : : - M me m rc E E, Nr. 20320, 20437, 20498, 20 543 S é n E L : Vartmannsir. 1. 19. Vezember 1893. F: 973. Ferdinand Zipperling in Berlin W., Katler- paratur derselben enthält. Arnecld Meyer în Piesker und S. eta 64. Nr. 73 837. Flascenvershluß; Zusaß zum 20 551,20554,20 581.20 582,20 596. trommel und Waarenabf{lagvorrihtung. H. Nr. 20 909, Aluminium-Respirator mit Nr. 20 937. Aus Ble gepreßte und ge- ftraße 18. 18. Dezember 1893. Z. 247. Aachen, Friedrih-Wilbelmvl. 6. 4. Januar 1894 19. Februar 1893 ab. | i Patente Nr. 67 340. A. W. Schroedter in | 20 551,20554, 20 581,20 5 „V , Güutsche, Maschinenfabrik in Gera, Reufß. Membranen oder Klappen zum Ausêtritt der ver-| fstanzte Zabnstange für verftellbare Fächer in Nr. 21 166. Wärmflaschen-Schraubvershluß Ra Ca A: L. SoIy ms i A E L Dm A Ma s In 2 208 20 Ta Aa Sa 26 Car 7. Dezember 1893. G. 1034. brauchten Luft. K. P. Simmelbauer & Co. Bücher- und fonstigen Gestellen. Robert Lipman mit einem in der mit Auslaßöffnungen versehenen Nr. 21 141 : entheiler in Form einer Ih. Dawson in Salcor {<. 1893 ab. «O, / , , -} D, Nr. 20974. Stielbefestigung für Scheuer- in Montiagnvy bei M 98. Dez S3 L E E Ge Nori T raEar s F G d rae G id P: 4A tar Wed Ee 2 + Sirect Cr n Dort CIter . 9. : , DA : - “tr. . | ° L Mey. 28. Dezember 1893. in Straßburg i. Elf., Kronenburgerring 9. 2. Ja- Verschlußkapsel angeordneten, unter Federdru> eiedigen Platte mi edrudten oder ein O Mercier i Nr. 7 ot s a -s | 20826, 20 838, 20889, 20904—21 166 Eta r A E S O5 es j Strazdurg 1. Gl)., Kronenburgerring 9. 2. Ja Berschlußkapfel angeordneten, unter Federdru dreiedigen Platte mi dru>ten oder ein- s England: NSeTIreter : ú Ì 66. Nr. 73 SS9, Apparat ¿um Festhalten des , , , beten, gekennzeichnet durch eine mit Nagellöchern S. 939 nuar 1894. L. 1171. ftebendem Bentil. Theodor Carspers in gravierten Proportio ien. Dr. Paul v. Hase

S

i285 A tag Ms : a) B A

ä - A 4 . S lor 3; N noTl 5 t “rz: D $52 2: 1tucll o > - “A y . î D « 20 ori s t 5 (+3 T 4 D > Cc r g - aue o gur O S g s ut S Moeller und M. Moeller ir iTzDUTg. L Kopfes beim rituellen Schlachten von Hornvieh. | ausschl. 20 914, 20 916, 20 920, D922, versehene Metallklammer mit Stielkülse. Carl Nr. 20 910. Fufßistüße, bestehend in ciner Nr. 20976. Büffetgriff na< G. - M. Dresden, Schäferftr. 61. 9. Januar 1894. in Berlin, Kleiftstr. 23. 12. Dezember 1893.

Ls il 189: N S in Halberstadt. V 0 925,2 2 20 9 09 j n S Blücherftraëe #0 F mf : N ç S _- : = - S Î Es S 16. April 1893 ab.. E S I. „Tilelematen in Halberstadt. Vo A T E I LE DIS- A O E O Schmiegelow in Altona, Blücherftraße 40. das Gelenk umspannenden Hülle und senfrehten, Nr. 16 879, dabin abgeändert, daß der Knopf nur C. 431. H. 1990. font 73 S5S. Vorrichtung zur Zugaus- 12. April in Sag OUDO : 21 046 21 047.21 066 21 085. 21 089. 27. November 1893. Sch. 1593. _ federnden Schienen zu beiden Seiten. Otto aus zwei dur Ueberbörtelung verbundenen Blech- | 35. Nr. 21 068. Selbsithätiges Gesyerre für | 44. Nr. 20 912. nov gekennzeichnet gleihung bei Göpeln. C. Röguit in Gran- . Nr. 72 898. Vorribtung zum Bewegen E , E , Ee Nr. 21 067. Pinsel mit dur Schrauben- Krüger in Rummelsburg, Prinz Albertstr. 7. heilen besteht, ohne die dur<gehende Schraube Winden, bei welchem ein mit Ansay versehener dur<h bauchige Gestalt: der Flügeltheile und see. Vom 24. März 1893 ab. - und Feststellen der oberen Fenfterflügel von unten | 21 104, 21 116, 21 136, 21 139, 21 145 gewinde verschiebbarer Hülse. Karl Sticehle in 30. November 1893. “— K. 1834. zum Zusammenprefsen derselben. Gebrüder drehbarer Dovpelhebel im Kurbelarm dur Feder- Befestiaung derselben mit Vierkant und seitlichen m E C A { T E 2 nr _ a G c R _ L , A V7 B 0 Q L h S 4 S M ER I L. p, P LNEA E M - S Wi O 745 Ut UCLiI Ac L L i Tit [E 48, E 73 824. Verstellung Un Me- aus. G. E g ege g aier aas Klañe nud 2.1 X51. O b. Weitnau. 27. Dezember 1893. Nr. 20 971. Auf einem Gestell ruhende Lange, Fabrikanten, in Iserlohn. 30. November dru> in Einschnitte des Lagers der Drehwelle Federn. Oscar i talltand u. dergl. auf eleftrolvtishem Wege. straße 68. Vom 11. Juni 1893 ab. L - St. 629. Sitbadewanne mit einer Vertiefung î r Mi 2G2 Q J E S E S E Eu A > G f F G F F 5 c Nr. S Srfieves ae Quan rp V V inne mit etner Vertiefung in der Viitte I E L eingreift. Dentsche Patent-Waagen-Fabrik Friesenftr. 26. . Sanders in Eastbourne, Hartfi e, | 70. Nr. 73806. Markenauffleber. Ch. | 1. Nr. 20 968. Sortierer für Kohlen, Erze Nr. 21 162. Besen- oder Schrubberkalter, sür an Hämorrhoiden Leidende. Knoke «&| Nr. 20 977. Um die Mündung von Petro- Heinrich Welt Söhne in Offenbach a M : Nr. 20 924, : ; Vertreter: G. Feb d G. Elliot in Chesterfield, Waddon old Road, und dergl., besteßend aus geneigtem, auf Gleit- gekennzeichnet dur eine fegelförmige Hülse mit Dreßler in Dresden, König-Iohannstc. 14. De- leumble{flashen gelegter Metallring mit zwei 22. Dezember 1893. D. 789. F beim Vers j

Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Vor Grovdon in the County of Surrev, England ; Oen: É o ggr teien Per en Lrpsien Absas in der Mitte, „welche Hülse vorn außen, zember 1893. K. 1874. S seitlihen Löchern zum Eingriff für die Zapfen | 26. Nr. 20 642. Zimmerofen mit zur Dur(-

R 1893 B. QVTaus in Stuttgarî. Dom E Vantaleonteritlenafie 6 hinten innen mit Zähnen beseyt ist. gg Hane Nr. 21 026. Tropffork für Medizinflaschen des bekannten Drahtbügel - Flaschenvershlufses. führung von Zimmerluft ausgehöhlter Feuerbrüde.

i 1893 ab. : 5 L aas S n N Linde>, Gießereibes., in Kaiserslautern. 29. No- u. dergl. mit zwei unglei< langen Röhrchen. |. Otto Fleischhauer in Berlin, Mö&ernstr. 1146. Robert Seidel in Liegnitz, Haynauerstraße 35. rettzweden mit aus- - Vezembver 1893. U. 150. vember 1893. L. 1109. Se von SHirs< in Düsseldorf, Grafenberger- 3. Dezember 1893. F. 967. 22. Dezember 1893. S. 932. :

Mus 4; Gy - N F E ne tit ¿roet an €T M Nov e b >. Ct M A IL- 4 - M - - L a s a ü Ö x Á % ge E Apparat zur Hand- | S. Nr. 20 918. Futterpresse mit zwei an der 11, Nr. 21120. Verschließbarer Shriften- haussee 66. 25. August 1892. H. 695. Nr. 20978. Mit zwei Böden und zw «„ Nr. 20 930. Ofen mit hoblgepreßter

e L E _—c. Z on “p y Res E S s Sn L a R. midt in Berlin W. j } de 1 X. W. Müller in Eber8- Dberfläche Es E Pressen Sammelfasien mit mehreren Mappen, zwischen __ Nr. 21 027, Troenhalter für Kinder, be- Rohren versehener Kohtopf zur Verhütung des Verzierungen. C. Degwers Nachfolger ç i . Vom 18. Jul 3 ab. walde. 93 ab. von Zutteritor sur Vamenttetder. Margareta fenfre<ten Platten. Dr. M. Wolff in Berlin stehend aus einer muldenförmigen, um die Ge- Anbrennens der Speisen. Hinrich Ehlers Angust Vogt in Katholish Henner®ëdorf i. Schl 49. Nr. . Vorrichtung Abfräsen Nr. Bleisti Schütt in Mannheim, Liti. N. 2446. 29. No- W., Mohrenstr. 6 27. Dezember 1893. >le{tstbeile herum fih legenden Gummifapve Kronprinzenkoog bei Marne i. Holstein. 22. De- 29 Da R Feilen und ähnlichen Werkstücten. 4. - int ftr. 29 a. n 19. März vember 1893. Sw. 1 i W. 1437. mit Anschlußrohr. Otto Fitke in Karlsruhe 3 S 583 e og “Nr. 21 036. : ofen mi f in Beuthen O.-S. Vom 16. Novembe: 1893 ab. S Nr. 20 997. Damen-Haube aus Seiden- | 12, Nr. 20 982. Djzonifierungsapparat mit Lesfingstr. 35. 18. Dezember 1893. F. 972. Nr. 18hülse für Brot oder es Ofens dur gebende i Stifettiermashine für Zwirn- e, £3 t oder fonsigen Se dur<h Schieber einftellbarem Siebboden für den Nr. 21 112. Kindersaugflasche mit wärme- „, mit einer an der Schnittfläe ofenen ax Jahn in Leivzig-V Maschine zum Ausftanz M 1 AKtiebelaget estellt. J. J. Veier in Breslau. Eintritt der Dru>kluft. Robert Brede in baltendem und na< Verschluß das Lösen des Seite, bei welcher der Vorschub dur< Federkraft 27. April 1893. I. chen von Kneobvfuntertbeilen (Bugen ka VerKstad : / Berlin C., Neue Königsfir. 37. 11. Oktober Pfropfens verbinderndem Schußmantel. Gustav Oand mittelst feststellbarem Schieber erfolgt. Nr. 20 320. M | 1 au 1893. S IE Ga Nt Mefckauir a6 Ae A Demiaripl. 33. 4. Januar Max Brandt, „Kaufmann in Dresden. 3. Ja- r ähnlihe De>ung aus verzinkte oder Ir. S1 070, Gasëentwidler, bestehend aus 894. M. 1448. nuar 1894. B. 2262. eœentsprehendem Materi epreßt bestehend, Glasglode, perforiertem Hoblzylinder, Hahnen- 33. Nr. 20 969. Aus Ble oder Draht hber- Nr. 20 980. Eisschrank mit einem dur L€ Bleidichtung. Fri B Elber: E É 1 A EZG okt Bes 0 Sul 1 : S Zoll in Beelin Bolle: TeE O E e L E, in Pforz- gestellte, an edem Lampenzylinder anbringbare Federwerk betriebenen Ventilator. H. Henning feld, Auerstr. 15. 9. Dezember M. 1392. 9 Einste>knopf mit Selbsit- tas in Freudenstadt. Bom 20. Juli 1892 ab. C l Zoll in Derlin, Belle >elbiibinden. Led Hem. 29. Dezember 1593. A | Stüúge für Haarbrennscheren. M. Nabusch, min Elbing i. Wpr. 3. Januar 1894. H. 2053. | , 2 r. 20 725. An jede Leiter anzubängender federung und e. Müller & Maun, T ia SST. tung zum Ausschnei! allianceftraf / n 7. Juli 1893 ab. Seibitbin R AAE AE d i E s Fn Den Ta Ur Oen, y N 2 Spenerftr. 11. : a 21 015. Plättunterlage mit ganz oder Stubl für Maler x. E. L. Ripp «& Co. in Knopffabrik, in Barmen. 2. Januar 1894. von Klammersche l j é i i Walistr. 24. 3. Jan! : demie Versuche unter erhöhtem oder vermin- 9. Dezember 1893. R. 1243. theilweise dur< die Platte hindurgebenden Kappel-Chemnit, Zwi>auerftr. 6. 21. Dezember M. 1439. - festigen des Kratenbeschlag Kraßende>eln. eibenbefeftigung an Gewehr gern. : - U R S dertem Dru>. Dr. Willy „Haufßkue<t in Nr. 21 017. Haarweller, bestehend aus NRandausschnitten. F. R Gantenbera, Fa- 1893. R. E : : “Ne 4 14 Hülse für Zündbolzshateln W. Greaves : in den Hart- Laut us Zella St. Blasii, gen, 3. __ Nr. 21086. Wäsche (Kragen, Stulpen, Berlin NW., Luisenstr. 10. 13. Dezember 1893. ¿wei, mit wellenförmiger Oberfläche versehenen, beilani, in Aue i. S. 4. Januar 1834 Nr. 20 911. egel mit zwei in Buchform. 9 ider Zahel, Fabrikant, in ford-Old-Works, jam, Lancaste gland; 1 Schaffhauïie eiz; Vertreter: K. Mül Vorhemdchen u. |. w.) aus glattem oder ge- H. 1991. gelenkig verbundenen Theilen, die durch heißes G. 1084. ¡ufen auf ite und zwei Au Vysoëan in Böhmen; Vertreter: Dr. Fob ï î 3 / 39: pragtem und ein- oder mehrfarbigem Zelluloid, | 13. Nr. 21 011, willings.Cornwallkefsel in Wasser u. s. w. erhißt werden. F. Franz in Nr. 21 016. Was@&klammer, mit einer in s an d ite zur Verminderung Schanz in Zerlin SW nmandante ftr. 89. In ebe wobei der Rü>entheil au< mit Stoff versehen borizontaler Anordnung mit gemeinschaftlicher Friedri<Shagen, Seestr. 101 a. 19. Dezember 1893. deren Hals eingezogenen Niete, wel<e das es Gewichts. iert Quuisiiain ta A Den 1 Langenhan De werden Tann. Adolf Vüren in Berlin NO., Einmauerung, ebenfolhem Waßier- und Dampf- F. 971. : Shalleu desselben verbiudern fo H. Cb. Zrofß:-$ Korbetba. 29. November 1893 45. Ne 0938. Mit Noricueidemellern Vom 22. März 1893 ab. Friedenstr. 6. 16. November 1893. B. 2128. raume und gemeinfamem Dampfsammler oder Kr. 21 019. Handtase, deren untere iffin, Kaufmann, în Hill, New-Hamvsbire, E E G Stlittenkufen und symmetris ¿ngcocvarten stspanner - Dreilauf-Ge-} , Nr. 2X 087. Hosenträger mit Knopfftrippen Ueberbizer. Maschinenfabrik, Eisengießerei Längskanten dur<h Winfkelschienen versteift sind. V. St. A.; Vertreter: W. Majdewicz in Nr. 20 970. edungématerialien aus Zinken versehene Leichteisen-Eace aus Winkel: nd zwei Abzügen. uren oder Bändern, die zur Bil- und Dampfkesselfabrik H. Pausch Act.- Ernt Brämer in Görliz, Lindenwea 12. reêden, Wilsdrufferstr. 27. 4. Sanuar 1894. z- oder Strobst nit ei i; ihlenen. Fran: Frank Schuliedemeifler. in iélei in Köln, ngen in gewissen Abftänden Gef. - 7, E Z D schen Metall ç 1 Tho L Santa 9. Deveinber 1803.

Es et

Prefsen und Lo _2258 ie Melall: und Stosikubvss N. é S : C. Feblert __Nr. 20 998. Pelzhandshube Hagen in Elberfeld, Neuenteicherftr. 57. Vi und G. Loubier Ù Dorotheen: cxleishseite gefärbten, 18. Mai 1893 ab. i Z: ; zuni 18

Nr. 73 846. Nägelspitmascbine. i Ir. ab verwendbarer

o H a t G ta 0 i S 5 C

mw L Cy p

05 sl» -) Ler] r j )

“f S8 4 7 S

d t

Vertreter : NW.,

Nr. 4 g Blechkantenhobelmaschinen. Werkzeugmaschinen - Fabrik gießerci Sabersang Zinzen dorf-Oberbilk. Vom 16. Oktober 1892 ab.

Nr. 73 SS7. Vielfah-Graviermaschine. A. E. Kuox und G. Stewart in Gl Vertreter: A. Baermann in Berlin N W., Luise firaße 43/44. Vom 25. Februar 1893 ab.

S@O, Nr. 73 S832. Verbindung der NRüttelschr

C - i M - E aiten aat pp M2 idvorridtunga Au DAangung ie LTL AUSTUCDOTTI bin

- a)

1 em

Ìè 4

J

eg e F

[2 - T A)

(Na

T L)

in Landsberg a. W. 4. Januar 1894. 2. Januar 1894. B. 2257. . 1082. anten Metal zuae. Garl © F M L naht 90 Qaernkr 102 Bruno Pöts< in Erfurt, | M. 1449. Nr. 21 020. Geldfkapsel, aus zwei Hobl- Nr. Schank- oder Meßzgerbuffet ißer, in Nür Ca Satt, 5L. A 98 d a E O 9 P. 750 15. Nr. 20 919, An Blehdru>shnellprefsen mii ¡ylindern von verschiedener Weite bestehend. Ad. Ï er Hauptkörper aus Holz, die Gesimse 9 E “Nr. nung fi 1aschinen. T ; ; | glei großen Zylindern eine Vorrichtung zum Gamper, Fabrikant in Bremen, Ansgariithor- Ten aus Metall oder emailliertem Eifen- t in, dessen Läuferfläche mit einer in Bosten, V. St. A. ; Ve S einem Gummi-(C id m DAnde Selbftablegen der Blehe auf die unbedru>ie straße 11. 2. Januar 1894. G. 1077. die Füllungen aus Majolika, Marmor x. ur eine Quernuth in zwei kovfähnliche Theile m Scharrahmen ge ch. F if Sei Hugo Koch, Maschinenfabrikant, in Í Ir. 21 024. Sißsto>, bei welchem ein J. W. Zander & Co. in Essen schieden ist. Jakob Albrecht, Damvfziegelei- el “Schreiber in ‘eipzig-Konnewiß. 11. Dezember 1893. K. 1863. dreie>iger Ledersiy mittelst drei gleichartiger - Ruhr. 19. Dezember 1893. Z. 248. Besigzer, in NaFenheim a. Rb. 3. Januar 1894. 30. Oktober 1893. ; i Nr. 20 993. Verschiebbare Beilagen mit Stüßstreben auf einem ißt. Carl Nr. 21 032. Heizbare rotierende Metall- D - “Nr. 20 944, Hufeisen mit schrauben- i 799. Dreh - Propel „ir. S1 092 avatten__ : tebenden Ohren zur Verhütung des Umfallens Grüudig, Hofbüchsenmacher in Dreêden. 3. Ja- trommel, deren Mantel mit Nuthen versehen, : Falzziegel, bei dem der Längs- migem Stollen. Carl Weißenborn i R. Czhgan, Hudentb us steht. Adolf Vüren in staben bei der Entnahme im S(rift- nuar 1894. G. 1079. behufs Glättung von Wäschekanten. I. Cafßler, falz unten ges{lofsen, dagegen seitlih dur einen Berlin, Dresdenerstr. 116. 3. Januar 1894. O “e [D Q

20) Ff

_—

tf M L

es

et 2

(00 Co Un G

ca

S

e DU e Me 7 J

c

» (Gi J Arg

r 5

u Ss 34

Mahlwalzen. A. Roeder in Magdeb: Vom 30. März 1893 ak

et et

r.

¿ ) : : C "8 e Too er 1892 f o e e : : D T»; A ; : ; ) m 18. April 1893 ab. S : Berlin NO., Friedenftr. 6. 12. Dezember 1893. tasten. D. « Nr. 21 069. Doppelge e Fabrikant, in Aue i. S. 6. Dezember Éleinen Kanal mit der Waßerrine in Verbindung ; ÿ. 803. Anbringung der Schnüre bei aus einer Tashe mit senfre Fächern und C. 413. steht. Wilhelm Simon, Maschinenbauer, und Nr. 21009. Futterihneidemas<ine

_

3B

t

D

v ey Cy Cs

r.

M

f

_—

.“.

Jarchoschewit i Bom 16. April 189 D ur<sheinender i versehenen Snftrumenten. Bicking, 199 Walworth-Road, Lon 3. Nightingale, er: A. Baermc Bom 4. Juni Nr. 73 78S. Verfahren

SENLOL 7 E

ry

i 2 me O me w f) ends 3 2 U: 2

(P

Er L

[1 N )

- r 4

>

welche je na< Länge und Breite der ihließbaren Behälter. Sch Davi spielendem und beim Schließen abge e S. 943. Mueller, Masch.-Inag., in Graudenz. pielzeugwage mit dreh- Düsseldorf, Herzogstr. 83. 14. Novembe ( : Q 1927 .. 3 efloll f5 S : 1, L erte ; S - H TA rf Fanuar 1894. K. 1937. 34. Nr. 20437. Drabtgestell für entf Nr. 21 081. Waschmaschine mit schief- der einzelnen Bretter dur< Anprefsen s zum Drillen, Dib o in ungebrauhiem Zustande

ral. E. R. Mec Call N | Mit Natronwasserglas, La : 099. Zeilenlefer, gekennzeichnet dur einem auf der Vorder- oder Rü>fsei Tasche Nr. 21 080, Dreitheiliger aufklappbarer Wolfgang Beißbarth, Fabrik - Direktor, in Mefserstellvorribtuna, beweglicher Oberwalz veränderlih eingestellt werden fann. in Offenbah a. M. d. Dez 893. Musikwerk. P. H. Roth in Öffenb N e Nr. 21 023. Apparat zum Festspannen an zember 1893. M. 1429,

. Schmidt in Nürnberg, J . : i . L E L Vom 9. Mai 1893 ab. L Ein an Befkleidung®gegen- | 19. Nr. 21126. Dur< Anbringen von Fächer mit am untern Ende eines St €- stehender Trommel, deren einer Zapfen in einem Schraube. erhar ieling in Vogel- Bedarf einzeln

| : V G h , g ? “L edar eInzein,

e gehoben

. S. Seurÿy, K o

on d) Monroe, New - York, ITLLTLUNLKGZTHUT C112 N antas, c

I

m S et G =

(Q La (

d ex t e

u C

6

r F Â Vom 20. Mai 1893 ab. l g. - H. M. S n 13. i g Dibbeln und Eggen, welche je nah L : Le L Ti e

h S

4 F

rz

n

Ç

Ç

r, D P i S G » dh - di n E E Platte mit verstellbarer befestigten, dur< Klappen 1de( g ver- Toilettenspiegel mit beim Oeffnen dess Nürnberg, Gartenstr. 5. 2. Januar 1894. doppelt verzahnten Vorshubwalzenräd : A. Baermann in Berlin Ju Kegel in Berlin N., Rammlerstr. $. S. 1646. Goethéftr. 15. 13. Dezember 1893. R. 1214. die Balkenlage eines Fußbedens zwe>s Verlegun; Nr. 21 013. Säemaschine mit Vorrichtung ihtung zu y ständen abnebmbar befestigter Streifen oder dergl. Streichbrettern in einen Schneepflug verwandel- ordnetem Korb für den Fächergriff, seitlicze s{wingenden Lager ruht, während der andere sang bei Schwelm, Reg.-Bez. Arnsberg. 2. J ¡usammen dur< Hebel in die

(9)

bebufs Verlängerung des Gegenstandes. Strauß bare Straßenreinigungsmaschine mit beweglichem Drahtarmen mit bhakenförmigen Umbiegun mittelst Vorste>er in einem senkre<t gesclißzten nuar 1894: G. 1078. und festgestellt werden können. «& Cie., Heilbronner Schürzenfabrik, in Berlin, Kehrbesen. Eduard Reine>ke in Leipzig - Neu- Stüßung der Endstäbe des Fächers und federn Ständer veritellbar ist. R. Ruscheweyh sen., Nr. 21 028. Shußvorrichtung an Trep Farmer, in Minneapolis Blumenstr. 65. 28. Dezember 1893. St. 630. Sellerhaufen, Wurzenerstr. 20. 28. Dezember Bügeln zum Befestigen an Brettern 2c. (C Rentier, in Langenöls, Statiön der Sélesischen geländern, bestehend aus am Untertheil V. St. A.; Vertreter: W. t cinem selbst- Nr. 21 095. Kunieglätter, bestehend aus 1893. R. 1292. : Drechsler in Berlin O., Langestr. 41. 12. De- Gebirgsbahn. 6. Januar 1894. R. 1297. länders befestigten und über das Gelär resden, Wilsdrufferstr. 27. 5. C - und Anzeigzapparat inem der Hosenform fih anpafsenden portemonnaie- | 20. Nr. 21 052. Automatische Luftbremse, kci zember 1893. D. 777. Nr. 21 082. Vorrichtung zum Erwärmen erhebenden Haltern. Carl Krafft in Heilbronn H. 2056. i en in Berlin SW., artigen mit Schrot zu füllenden Beutel. welcher ein verftärftes Bremsen dur< die in dér - Nr. 20498. Spirituskocher, dessen kapsekl- von Aquarien 2c. mit Hilfe erwärmten, in einem Sülmerstr. 28. 7. Dezember 1893. K. 18 Ñr. 21 119, Mit n ver: elafíe mit Hilf T n, ge 4 r; 1893 ab. Eiserhardt in Greiz. 28. Dezember 3. Leitung eingeshalteten Ventile und Rokr- artiger Brennerkopf einen franzförmig eingelagerten Röhrensystem zirkulierenden Wassers. Dr. Vogel Nr. 21 111. Wein- und Hopfenstüte bundener Reinigungéapparat f r mit ifustonérüdständen der Rübenzu: ifation. | , Nr. rtifel für Kegel- und E. 588. [eitungen ermögli<t wird. William Keywood Saugdoht aufnimmt und von unten her dur in Berlin, Philippstr. 21. 8. Januar 1894. Blehfüßen und selbstthätig wirkender Draht- verstellbaren Scheidewänden. Fr. Brügge in üstenhagen in He>lingen b. furt. Billardspieler. H. Braun in Dreêden, Hol-| 4, Nr. 20 826. Fahrradlaterne- mit zylin- und &. Mc Kean in Lester, Staat Washington, regulierbare Hilfsflämmchen beheizt wird. Ewald V. 339. spannvorrihtung. Friedri Wagner, Flensburg, Schiffbrü>ke 61. 18. Dezember 1893. . Dezember 1892 ab. / beinstr. 62. Vom 18. April 1893 ab. drischem oder tegelförmigem Körper, abnehm- V. St. A.: Vertreter : W. Majdewicz in Dres- Schmidt in NRirdorf b. Berlin, Steinmetßstr. 12. _ Nr. 21 083. Parguettboden-Bohner mit Schlossermeister, in Neustadt a. H. 11. De- B. 2295. j S1, Verfahren zur Konsfervierun Nr. 73 869, Vorrichtung zum Mischen von barer den Luftabzug niht hindernder Haube und den, Wilsdrufferstraße 27. 4. Januar 1894. 1. Dezember 1893. Sh. 1609. Kraßentuhwalze. Ernft Krat, Fabrikant, in zember 1893. W. 1407. i: Nr. 21 122. Auswechfelbare Welienbuchse W. S ir T Spielkarten. W. Fiene in Tarnowit, mittelst Vershlußhakens und innen verde>t K. 1924. Nr. 20 581. Geldbehälter, beftchend aus Franffurt a. M. 8. Januar 1894. K. 1934. Nr. 21 113. Unterlageisen für Wellblech- für Kugel- oder Walzenlager an Dreschzylinder- l Tarnowißer Hütte, Hüttenplaz 12 b. Vom liegenden Federshneppers Iöëbarem Oelgefäß. | 21, Nr. 20923. Wechselstrommotor, dadur einem geneigten Tragbrett, welhes dem ver- Nr. 21 084. Bügeleisen, bei welchem das dächer u. dergl. mit abgeshrägtem Schenkel in wellen. C. F. Richter in Brandenburg a. H. 21. Juni 1893 ab. Herm. Riemaun in Chemnitz. 9. Dezember gekennzeichnet, daß er an Stelle eines Kommu- schiedenen Umfange der Geldmünzen entsprechend, Blauanlaufen des blanken Obertheiles dur eine U- oder Z-Focrm. L, Mannstaecdt «& Co., 8. Jänuar 1894. R. 1300.

. Nr. 72 874, Geduldspiel. :

b)

“d x2 S e _—+ c } S be

Gs E

e ti C 2 (N Se

e L

H H pt + dh c “S

I

"k 0 a

- G 5

icz in uar 1894.

p Q U = =

A S) m

i 4

U S R I C et MDES E t: ie Sa dec H f L O E" É R AMRT 24 1:4 A E ET E agi Le r A S Vit ImS cat: fit grad H HE 1G Ld T Cf 7 P tot A A: Muti 1 ia T r ATELEZ Grad D ELSAA g

wt Een

M Ao M

_—_. O

_ .

—_ 7c.

Cb. I. 1893. R. 1255. tators einen Stromschließer hat in Gestalt eines verschieden große Rinnen und ringëum einen untergelegte, die Wärme s{le<t leitende Jjolier- Façoneisenwalzwerk, in Kalk b. Köln. 5. Januar Nr. 21 123. Trommel mit shne>en- bezw. Johuson und J. H. Palmer in London; Ver-| , Nr. 20 904. Hängearm aus einem Stüd> Kupferzylinders mit foviel peripherishen mit Rand besitzt. Gustav Wagener in Horst b. sicht verhindert wird. Carl Pa>, Fabrikant, 1894. M. 1450. shraubenförmig gewundenen Schlagleiften, ins- S : treter: R. Lüders in Görliß. Vom 12. Sep- für Wandlampen, mit Aussparung für den nihtleitender Mafie ausgefüllten Ausfparungen, Steele a. d. Ruhr 873. 16. Dezember 1893. in Unter-Barmen. 8. Januar 1894. P. 789. | 83S. Nr. 20551. Hebelzwinge mit festem besondere als Dreshtrommel verwendbar. form zur Herstellung vor tember 1893 ab. Scheinwerfer und zwei re<twinklig na< vorn als die Maschine Kerne besißt. Lionel Fleisch- W. 1415. ° E Nr. 21 085. Bügeleisenheizapparat mit Winkelarm und beweglihem Schieberkafsten. Heinrih Lühning, Käthner, in Stedorf bei ¿llen. E. Aufricht | 80. Nr. 73 796. Verfahren zur Herstellung von gebogenen federnden Enden zum Festhalten des mann in Berlin, Weidendamm, E>e Friedrich“ - Nr. 20582. Hohler Untersaß für direkt umschaltbaren Luftthüren zur Zuführung von Peter Müller in Wissen a. d. Sieg. 18. De- Dôörverden, Hannover. 9. Januar 1894. ¿rga , und F. Wandgetäfelplatten; 3. Zusaß zum Patente Delbebälters. Carl Leineweber Sohn in straße 104 a. 15. Dezember 1893. F. 966. auf der Herdplatte ftehende Kohtöpfe zur Ver- Veiz- oder Küblluft. Georg Hiuterpohl in ¿ember 1893. M. 1412. L 1182. i 205 er: R. Lüders Nr. 56 192. G. Groegor in Schweidniß i. Viersen, Hauptstr. 145. 6. Dezember 1893. |“ , Nr. 20987. Scheiben aus Celluloid zur bütung des Anbrennens der Speisen. Hermann Stettin, Rosengarten 49, und Robert Sis in| , Nr. 20 928. Gehbrungsstoßlade mit einem Nr. 21 159. Vorshubwerk für Futter- . Janua Surwit «& Co. in Berlin C., Klosterftr. 49. Stettin, Reifschlägerstraße 14. 8. Januar 1894. zur freien Hobelbewegung eine Gde der Stoßlade schneidmashinen mit fombinierten Kegel- und Séachtelmaschine. H. W..| 83. Nr. 73850. Elektrische Ubrenanlage mit| , Nr. 21140. Wandlampe, deren Blende Gummi- & Celluloid-Fabrik in Mannheim. 18. Dezember 1893. H. 2003. e H. 2065. u : - umfassenden Führungsbügel und Hobel-Lauf- Sn Da gen. Heinrich Lanz in Mann- an in Rochester, Grfsch. Monroe, Staat einzeln nah einander geregelten Nebenuhren und dur< einen Hinterkaften verstärkt wird, der 18. Dezember 1893. R. 1267. : i Nr. 20 596. Schulpult, defsen verschiebbare Jir. 21 101. Streuvorrihtung für ge- shlitten, defsen Seiten dur< in geschlossene Lang- eim, Lindenbeofftr. 55. 30. November 1893. New-Hork, und Ch. M. Loring in Minneapolis, ¡entraler Ueberwahung. Urauia : Uhren- mittelst Schlaufe im Boden den Hängestiel trägt. | , Nr. 21148. Kontakt-Reiniger für Klinken aile mit einem drehbaren Hebel verbunden ift. pulverte Stoffe, bestehend aus einer von Rahmen [lite eintretende Schrauben zusammengehalten L. 1116.

Grfsch. Hennepin, Staat Minnesota, V. St. A.; und Säulen-Commandit-Gesellschaft Bres- Wetchewald & Wilmes in Neheim a. Rubr. in elektrischen Umschaltern. Aktiengesellschaft ugust Thomas, Zimmermeister, in Achelstädt, umgebenen Siebfläche, über die ein Streichrahmen sind. ODtto Mecke in Berlin, Köpnickerstr. 169. 146. Nr. 21 129. Swhwerkraftmotor mit senk« Vertreter: Rud. Schmidt in Dresden. Vom lauer & Dr. von Orth in Berlin C. Vom 3. SFanuar 1894. W. 1447. Mix «& Geuest in Berlin SW., Reuenburger- Meiningen. 27. November 1893. T. 587. hin- und herbewegt wird. Rich. Nürnberger 30. Dezember 1893. M. 1434 z,<@x re<hter Schraubensvindel und einer belasteten 3. Mai 1893 ab. 7. März 1893 ab. 5. Ir. 21 050. Gelenkartige Falle für Gruben- ftraße 14a. 11. Dezember 1893. A. 56. - Nr.20 670. Auf beiden Seiten verwendbare, in Leipzig, Theatergafse 10. 5. Oktober 1893. | , Nr. 21 143. Brenneransat für Holz- und Mutter, wel<e bei ihrer Verschiebung die Nr. 73 864. Einspannvorrichtung an Zieh- | 84, Nr. 73 884, Verfahren zum natträglichen shächte. W. Bange in Berlin, Gneisenau- | 24. Nr. 21124. Roststab mit bufnagelfôr- mit einer Nuth versehene Leiste für Bilder- —- N. 346. S i LedErbrennarbeiten, jowie für ärztliche Zwee, Spindel in Drehung verseßt. A. Lievereuz in prefsen für Papve, Blech u. deral. Firma Ginseten von Theilen des Sohlen-Mauerkörpers straße 100. 3. Januar 1894. B. 2265. migem Querschnitt, bei welchem die Wange in u. a. Rahmen. A. Tb. Hope in 6 Eldon Nr. 21 102. Antrieb für horizontal um- bestehend aus Aluminiumbronze. Dewitt «& Rotbenburgsort b. Hamburg. 28. März 1893.

Maschinen-Cartounagen A.-.G. in Hamburg. an Dods, Schleusen und ähnli<en Bauwerken | 6, Nr. 20 913. Ständer mit rundem Quer- der Längsrichtung wellenförmig gestaltet tft. Street, London, England; Vertreter: Julius [laufende Scheiben oder Pyramiden, gekennzeichnet Herz in Berlin NO0., Georgenkirhstr. 24. E 79h: Vom 17. Mai 1893 ab unter Wasser mittels Preßluft. L. Brenne>e, \hnitt für Gährbottiche. Gießerei & Maschiueu- Ernft Kuiepert, Ingenieur in Löbau i. S- Sander in nnover-Linden, Deisterstr. 23. dur< ein beliebig umgetriebenes Zahn- oder 15. Dezember 1893. D. 793. 47. Nr. 20 705. Vierweghahn, gekennzeihnet Nr. 73 894, Maschine zur Herstellung von Kaiserl. Marine - Hafen - Bauinspektor, in Kiel. fabrik Oggersheim in Oaggeréheim i. Pfalz. 9. Januar 1894. K. 1939. : 22. Dezember 1893. H. 2020. / Reibungsrad. Louis Heiurici in Zwid>au i. S. | 42. Nr. 20 906. Brillengeftelle aus Alu- durch ein a<sial dur<bohrtes, mit innen befind- Wirkwaark, Nr. 20 716. Zud>erzange, deren Schneiden 6. Dezember 1893. H. 1965. minium. W. Gansow in Rathenow, Bader- lider Vertheilungswand verschenes Küken.

nuar 1893 ab. Schl. Vom 28. März 1893 ab. L. 1131. Erzeugung von Reibungs-Elektrizität. Rheinische

Schachteln oder Behältern aus einem zusammen- Vom 31. Januar 1893 ab. 30. Dezember 1893. G. 1076. 25. Nr. 20984. Doppelflächige 3 - idi S tum. | | bângenden Kartonschnitt. F. V. Scheinost | 86. Nr. 72 $808. Vorrihtung zum Stopfen| , Nr. 20 927. Berieselungékühler für Bier bestehend aus zwei oder mehreren dur Filzen durch Handgriffe unter Vermittelung von Knie- Nr. 21 103. Metallblo> mit Filzunterlage ftraße 17. 30. Dezember 1893. G. 1075. Töpffer & S in Berlin, Bernburger- in Schüttenhofen, Böhmen; Vertreter: F. C. gewebter oder gewirkter Stoffe. A. Böcher und andere Flüssigkeiten, dessen Wandungen aus mit einander verbundenen einfachen Sa bebeln zusammengepreßt werden. Adolf Fr. zum Holzspalten, welher na< oben in drei] , Nr. 20907. Brillenfedern aus Alu- ftraße 21. 21. Dezember 1893. T. 626.

Glaser, Kgl. Geh. Kommissions-Rath und L. in New-York; Vertreter: G. Rob. Walder in halbfreisförmigen Röhren zusammengeseßt sind. Carl Willhain in Limbach i. S., Posftftr. 19. N - Zangenfabrikant, in Schmalkalden Schneiden endigt. Friy Huldschinsky in minium. W. Gausow in Rathenow, Bader- Ir. 20 838. Selbstthätig shmierendes be- Glaser, Reg.-Baumeifter in Berlin SW., Linden- Berlin SW., Großbeerenstr. 96. Vom 18. Juli Ludwig Künzle in Heidelberg, Hauptstr. 118. 2. Januar 1894, W. 1443. i. Th. 23. Dezember 1893. W. 1434. Breslau, Tauenßzienftr. 65. 8. Dezember 1893. straße 17. 30. Dezember 1893. G. 1074. wegliches Lager, bei welchem die Welle das Oel ftraße $80. Vom 6. Mai 1893 ab. 1893 ab. 30. Dezember 1893. K. 1915. Nr. 20 932. Aus zwei an einander drü>- H.4971. Nr. 20949, Meéhrseitige Metallplatte, dur< die in die untere Lagerschale eingefte>ten

44