1894 / 28 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6) Kommandit- Gesellschaften | 15410 ¡ ; 1 Hannoversche Ss Béaliake 1d Beine lerMad 1, Gta [64179] ; [64091] Sauct Auna Brauerei. München. [63932] Pommersche auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. oco nd Cigarren Fabrik Papierfabriken Alfeld-Gronau der Parchim-Ludwigsluster Eisenbahn ZUÓ X ammgarnsiofefabrik Activa. Bilanz-Konto per 30. September 1893. Passiva. u Oypotheken-Actien-Bank.

i j Aktionäre werd. z. d. Dienstag, d. : borm. Gebr. Woge. vom 26. September 1893. werden die Aktionäre der Kommenden Freitag, den 23. Februar 1894 / [64102 a L ; Die ordentliche General lung d im-Ludwigs j j Fe En GICT E é M g 60 900! | W der am Mittwoch, den 28. Februar d. J

; k -- Vorm. 1 Uhr, im Bureau des Herrn le ordentliche Generalversammlun er | Parchim-Ludwigélufter Eisenbahn eselschaft, welche Nachmittags 2} Uhr, zu Bishweiler am Sit der :r: | ; ; 000 900|LZ 1 È Sar E Be e

Durs Oeschluß der Generalverfammlung vom Ztotar Dr. Seligfohn, Friedrichstr. 296, stattfindenden | Aktionäre findet am Montag, den 26. Febouar thre Aktien gegen Schuldverschreibungen einer drei- Gesclmet Vitet eino Generalversammlun ftatt Bere Geri E 347 26251 tainarr nail 1 aas 831/99 R E Gatte mea Tausch

s. Dezember 1893 ist das Gruudkapital unserer G : d N ittags 3 U im Continental- | undeinbalb : R: : ( 7 - | Beneralversammlung eingeladen. Tagesord- | d. I.- Nachmitta hr, im Continental- | undeinhal prozentigen fonfolidierten Mecklenburgischen mit folgender 2 l y | ; desew ee e Uen tent L L D'US: | nung; Aufi retten Boil'i Baan fa Lrt apaniden ollen, Und auf p ee Tagedordung: lis 1 Oa Daidene : : : : 2: :| 111 69% | nezglversammiung unser Ban ergehen: ei bindung mit s 243 und a des Srienes Zom Der Liquidator : Georg Lahmann. 1) Bericht des Ee Zie: die Lage des Les Se E von RenteveT R 1) m R Ri Rein s: Eisenbahn-Waggons . . . E S 32 183/38 E 7 Aftionäre welhe an der Generalversammlung h . 188 t o ° e. - 7 . S L E , , u, T ga! D , i L d 4 5 dl Sea man, 1 fe ms e msen, | [63085 d Befslenen Suhr nehcsandere rate fn Pee Bee manches mi cem [e a i E elm, falen omat L un Cin fe logan, den 29. Januar 1894. Berliner Oddfellow-Hallen-BNauverein 2) Bericht des Aufsichtéraths über die wegen der | Mit den Aktien tre die zugehörigen Dividenden- : Eni inf Mit- | Debitoren 914294 11 Aktien und bezw. Vollmachten späteftens acht Mal fi Ÿ f ; g l zugebörigen n 3) Erganzung des Aufsichtsrathes auf fünf Mit Vorräthe 128 497 85 viexanbewantig Etats bout Sinns S

Aktien-Gesellschaft für Kartoffelfabrikate ; Gewinnvertheilung zu stellenden Anträge. scheine pro 1893 und folgende nebst Talons abzugeben ck& 418 '

vormals Blumenthal & Krieg, Glogan. Auf Grund E esellschast. ir die Akti 3) Beschlußfassung über die Anträge, die Bilanz unter gleichzeitiger Vorlegung eines Nummernver- 4) og des Aktienkapitals auf 4 325 000 | Verlust pr. 1891/92 « + « «| 10381579 | | Gencralversammlung der Direktion einzureichen.

Ad. Goerliß. J. Schütze. M rund un’/eres Statuts laden wir die Aktio- und die Gewinn- und Verlustrechnung zu ge» } zeihnisses der eingereihten Aftien. dur freiwillige Annullierung von 75 Aktien 9, _—

nare unserer Gesellschaft zur ordeutlichen General- nehmigen, über die Gewinnvertheilung, sowie Vordruckbogen für die Anträge nebst Verzeichnifsen fowie Abänderung der Paragraphen 5, 6, 8 2 190-350,84 S A ZFHaÉ ov

[64101] i : verfammlung Sonnabend, den 3. März über die Dechargierung des Vorstandes und | werden von der Großherzoglichen Renterei unent- N, 18 'und-19 dee Statidióe S i i / ; Verlustkoatos - und des Geschäftsberichts pro

In der heute hattgehabten Verloosung unserer | 1894, Abends 82 Uhr, nach dem Restaurant des Aufsichtsraths. geltlich abgegeben. Anträge und Verzeichnisse anderer Die Herren Aktionäre werden ersudt, ibre“ Aktien | Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 30. September 1893. Haben. 1893. i

4z“/cigen Partial - Obligationen wurden die | des Oddfellowhauses Alte Jacobstraße 128 ganz er- 4) Neuwahl von Aufsichtêrath8mitgliedern. Art können niht angenommen werden. am Sih der Gesellschaft oder bei dem Bankbaus i 2) Bericht der Prüfungskvmmission über die

Nummern: gebenst ein. Die Bilanz, Gewinn- und Verlustre{nung, sowie | Die Aktionäre erhalten für jede Aktie von 500 4 Ch. Staechling, L. Valentin «& Cie. in Strafz- M. s A6 315 á Ela uad das Gewinn- und Verlustkonto pro 3.

I 43 995/18 E TagecSordnung : : 2 190 350/84 1) Vorlegung der Bilanz, des Gewinn- und

m Q. Q

A E din edie ind ae a I O Se Gerne A M E A EE P" G E E A Em E,

266 290 359 505 547 586 695 823 890 896 Tagesorduung : 1) Bilanz und Geschäftsbericht | ver eriht des Vorstandes und de f ; 5 R R: ¿ E 5 ialien- & 56 21631 Bier-

927 939 5, 3) Gesätetl cbung der Dividende für 1898. | liegen vom 12, Feber e 2e des Aufsihtöraths bundert Mart m Ziangnwerthe von fünfzehn- A S 20e E Gmaalversalngilung, } An Mobil Kas. 69425009] « Brauerc-Abfälie-Kento| 0 Entlastung der Direktion und des Kura- gezogen. Die betreffenden Obligationen gelangen | 3) Gesäftliches. Z im Geschäftslokal der Gefellshaft in Alfeld aus. 1. April 1894, * sowie fünsvierteljährige Zinsen auf N “Der Aufsichtsrath Schmidt. Brennmaterialien- und Beleuchtungs-Konto 249629M acht - Erträgnisse-Kto. 9 497/53 toriums hinsichtliheder el lasührung, der vom 1. Juli a. e. ab, an „welchem Tage deren | Berlin, den 1. Februar 1894. : Die Aktionäre werden „zur Theilnabme mit dem | die Zeit vom 1. Januar 1893 bis 31. März 1894 i Fuhrwesen- und Fourage-Konto 10702781 , Verlust-Saldo . . .| 4399518 Vilanz und des Gewinn- und Verlustkontos Verzinsung aufhört, mit 46 525 pro Stück an | Der Auffichtsrath der Berliner Oddfellow- Bemerken eingeladen, daß die Einlaßkarten gegen | in Baarzablung. Küfecrei- und Pech-Konto 6 750/87 | pro 1893. unserer Kafse oder ; Halleu-Vanverein-Actien Gesellschaft. Vorzeigung der Aktien auf dem Gesellschafts-| Die zur Ausgabe gelangenden Landes-Schuldver- [63677] Bau- und Maschinen-Reparaturen-Konto . 9 856/38 4) Beschlußfassung über die Vertheilung des

bei dem Bankhause Gebr. Arnhold in M. Pleßner, Vorsitzender. bureau in Alfeld oder gegen Deponierung derselben {reibungen sind in Stüen ¿zu 2000, 1000, 500 S i T i Wertach in Au sbur Betriebs- und Berwaltungs-Unkosten-Konto 23 519/69 | Reingewinns.

Dresden A _—— j} bei dem Bankhaufe S. Oppenheimer in SHan- | 200 und 100 4 ausgefertigt Wünsche auf Zu- N pinnc ci E , gs g. Salär, Abr und Haustrunk-Konto 57 891/62 | 9) Ergänzung des Kuratoriums. zur Nüctzahlung. [63886] nover in den letzten drei der Generalverfammlung theilung von Stücken einer bestimmten Gattung H Wir beehren uns, die Herren Aktionäre zu der Zinsen-, Steuern- und Versierungs-Konto 43 990/90 | 6) Beschlußfassung über die Erhöhung des

Münsterberg, den 30.. Januar 1894. Maklerbank i b vorhergehenden Tagen ausgehändigt werden. werden möglichst berücksitigt werden / ordeutlihen Generalversammlung, welche am Pacht- und Mietbe-Konto 7 36 403/93 Aktienkapitals bis auf 9 Millionen Mark

Zudckersabrik Münsterberg Nallerbank in Ham nes. Alfeld, 31. Januar 1894. Die Aushändigung der Landes-Schuldverschreibungen T1 a9- den 6. März d. J.- Vormittags Abschreibungen 43 954/93 | dur Ausgabe von Vorzugs-Aktien zum Be-

Í Zweiundzwanzigste ordentlihe Gencralver- Der Auffichtsrath. und gleichzeitig die erforderliche Baarzahlung erfolgen j 11 Uhr, im Fabrik-Komptor dahier stattfinden s S S E ae irage von je 1200 ch [64093]; A F h t sammlung Montag, den 12, Februar 1894, Benfey. baldthunlihst gegen Empfangsbescheinigung, bei Zu- wird, höflichs einzuladen. 483 730/42 483 730/42 Berlin, den 30. Januar 1894. UUsgevot, Nachmittags 2} Uhr, in der Börfen-Halle, Saal : sendung dur die Poft portopflichtig unter voller ; Tagesordunng: Der Vorstand. Pommersche Hypotheken-Actien-Bauk. Der Kaufmann Herr Ephraim Eduard Chafsel | Nr. 13. / Werthangabe, sofern eine andere Bewerthung nit 1) Berichterstattung der Gesellschaftsorgane. _ F. Romeick. Schult. in Frankfurt a. M. hat uns angezeigt, daß die von Tagesordnung : [64176] auédrücklih verlangt worden S 2?) Vorlage der Bilanz und Beschlußfassung [64097] | i uns auf fein Leben unter dem 2. Januar 1892 aus- 1) Jahresbericht und Vorlegung der Bilanz. Außerordentliche Generalverfammlung der Aktien, welche erst nah dem 1. März 1895 ein- hierüber, Entlastung des Vorstandes und Auf- : Bilanz-Kont 31. D ber 1893 gefertigte Police Nr. 96 990 demselben verloren 2) Statutenmäßige Wahlen. Steitin Amerikanischen Petroleum geliefert werden, werten nicht mehr umgetauscht sichtsrathes. : S Activa, 11010z-Zonio am + Bemer . Passiva. | [64177] gegangen sei, und das Aufgebot der Police beantragt. Eintritts- und Stimmkarten für die Generals- E e A A Schwerin, den 29 Sanuar 1894 5 Z Die Herren Aktionäre werden ersucht, behufs Theil- E ; L Ee Die XV11]. ordventlice Generalversammlung Der gegenwärtige Inhaber getadter Police wird versammlung können gegen Vorzeigung der Aktien | Import & Lagerhof Geselischaft Stettin Großherzoglich Meckleuburgische Ministerien nahme an der Generalversammlung sich gegen Vor- N C #4 [S } der Cellulosefabrik zu Königstein findet Donnerstag, biermit aufgefordert, sich inuerhalb sechs Monaten bis zum 10. Februar bei den Notaren Herren | am Sonnabend, den 24. Februar a. C., Vor- des Innern der Finauzen weis Ihrer Aktien Eintrittskarten bei dem Bank- (1 An Kassa-Konto. _ Per Aktien-Kapital-Konto: den 15. Februar dss. Js., Nachmittags bei uns zu melden, widrigenfalls die verlorene Police | Dres. Stofleth, Bartels und Des Arts, mittags L127 Uhr, in Stettin im Geschäftslofal A. y Balom v Blo o î i baus Paul von Stetten hier oder in unserem Fabrik- 4102/27 Solawechfel-Konto. 100 200. Davon Einzahlung . 66 800|— 3 Uhr, im Geschäftslokale hier latt für kraftlos erklärt und an deren Stelle dem An- große Bäterstraße Nr. 13, in Empfang genommen | der Gesellschaft. N Z ; E N Kowptor am 3. und 5. März erholen zu wollen. 338/08 Diskont-Wechsel-Konto. » Kontokorrent-Konto Il. 154 867/29 Tagesordnung : tragsteller cine neue Ausfertigung ertheilt werden wird. werden. Tagesordnung : [63841] Generalversammlung i Augsburg, den 1. Februar 1894. é 3217 Kontoftorrent-Konto 1. « Bank-Konto . 2 243/96 1) Geschäftsberidt über das Mod nunadiabo 1893. Berlin, den 27. Januar 1894. _ Der Jabresbeui{t und die Vilanz stehen für die . Neuwabl von vier Aufsichtärathëmitgliedern. A z s Der Auffichtêrath der Spinnerei Wertach. | Cffekten-Konto. - e]erberonds-Konto 9 605/25 2) Beschlußfassung über den Rehnungsabschluß für Victoria zu Berlin, Herren Aktionäre im Bureau der Gesellschaft zur | 8 2. Sevisorenwabl. G der Commanditisten der Nordhäuser Der Vorsißende: Moriß v. Stetten. 3 381 S e v N Ane oavs-Konto_ «ta 2 000/— 1898, E A iz . ° Verfügung. 5 3. Beschluß der Liquidation. ; Toinri o : | Inkasso-Konto. VDlnen-Xonto: f | 3) Entlastung des Vorstands und 2 ufsichtsraths. Allgemeine Versicherungs - Actien- Sambura, Ai E 1894. S 4. Ernennung des S A i Bank iebt C E E. 4 [64175 00! E s. Se Be M 358.37 | 4) Beslußfef Tia Auflösung d Aktien- . f er Aufsichtêrath. § 5. Annahme der Offerte der eutsch Amerika- *= O Se N L eris J : e ) ; 90 tenhtien-Konto. inen a. Passiv- . H gefellshaft und über Festseßung der ür die S Geselischast ; Ernst Jaques, Vorsißender. nischen Petroleum Gesellschaft, nach welcher lung der Zronunanditisten vet Nordhäuser Bank von 4 Vereinigte Schuhsioff-Fabriken, ¡2 Zinsen-Konto. Kapital . r 4948.95 9 30732 Gu ldfe anzuwendenden Modalitäten. D. Gerstenberg. fämmtliche Aktiva und Passiva eins{ließlih | Moriß, Heinrih & Co wird Sountag, den [en Gewi d Verlust-Kont 6 185143 5) S neas des Liquidators und Ermättigung j A utt 1 4 Lt S . Q «B . qs y j No - s Le P é U Ì) u Ai D g 18. Februar d. F., Mittags 2D Uhr, im 10a, ne un s für den durch dex Liquidator zu bewirkenden

L087] - dentlide G [vers l [642088] Met O E via gen Zahlung von Banklolale stattfinden, wozu die Herren Komman Cs 19 dentliche G [vers iung de 246 008 85 246 00885 L b

Die außerordentlide Generalversamm ung vom ‘+5 Tol Ac A 900.—, schreibe Mark fünf JUNDCtt, -baar I N ob E O s 16 12. ordentliche Generalversanm!tung der 2 i - 99 freihändigen Verkauf unbewegliher Sachen. 27. Dezbr. 1893 bat einstimmig beschloffen, daß | NeUC Theater Aktien Gesellschaft. rern tie an vorstehende Gejellschaft zu ver- | ditislen hierdurch ergebenst eingeladen werten. Vereinigten Schuhstoss-Fabriken Gewinn- und Verlust-Konto z Die Berechtigung zur Theilnabme an der General- unter gleichzeitiger An8gabe neuer Aktien im Die Herren Aktionäre werden hiermit zur acht- äußern find. TOREELDARR E: I an : g S e y Debet. N : E Credit. versammlung wird erlangt durch vorherige Deporierung Gesammtbetrage von c 160000 das bisherige | zebnten ordentlichen Generalverfammlung auf § 6. Auftragertheilung an den Liquidator, die 1) Vorlegung des Rechnungs - Abs [usses bom findet Freitag, den 16. März d. J., Nach- |= | E : l der Aftien bei der Gesellschaftskasse. Der Geschäfts- Grundkapital durch Kassierung des größeren Theils Montag, den 26. Februar 1894, Abeuds Liquidation in Gemäßheit § 5 auszuführen. Zahre 1893 und Erstattung des Necherschafts- mittags 4 Uhr, im Geschäftslotale der Gefellfchaft Ae Ee | L M 2 l heridt licgt von heute ab in unserem Komtor zur der bisherigen Aktica ohne eine den Aktionären auf | 7 Uhr, im Foyer des Opernbauses eingeladen. Diejenigen Herren Aktionäre, welckec an der außer- berichts der persönlich haitenden Gefellschafter zu Fulda statt, wozu die Aktionäre bierdur einge- 2559/41] An Landlungêunkosten-Konto. Per Zinsen- und Diskont-Konto . . 9 099/29 Entgegennahme Bereit die zu kassierenden Aktien zu leistende Zabluna auf | Tagesordnung der Generalversammlung : ordentlihen Generalversammlung theilnehmen wollen, A ra des Aufsichtsraths (F 18). L 45 laden werden. Der zur Theilnal me an der Gereral- J Grundstück3. Konto. «„ Effekten-Konto Körigstein, den 31. Januar 1894. Æ 90 000 herabgeseßt werden foll. Mit Rück- 1) Genehmigung der Iabresrechnung und Bilanz baben spätestens am 22. Februar a. e.. 2) Beschluß über die Gewinnveitheilung (88 1: verjammlung erforderliche Auêweis des Aktienbesites 200|— «„ Utensilien-Konto. Der Auffichtsrath ficht auf die betreffenden Bestimmungen des Handels- per ol. VDftober 1893 nach Anhörung des Abeuds 6 Uhr, gemäß den Bestimmungen des _ Und 23). S hat spätesteus bis zum S. März d. J. bei 14655) , Solawechfel-Konto. ; d C ll losef b if ; ; gescßbuhs machen wir dies na erfolgter Eintragung Berichts der Direktion und des Prüfungs- §7 der Statuten, ihre Aktien resp. Depotscheine 3) Dechargierung : ; 5 A dem Vorstand der Gesellschaft oder bei den 6185/43) Bilanz-Konto, Meingewinn. a cr cu ojesa ri zu onigsiein. des bezeichneten Beschlusses in das Handelsregister _ berihts des Aufsichtsraths. der Reidébank über die Aktien 2. der persönlich haftenden Gesfellsafter, ( Bankfirmen Bas «& Herz Frauffurt a. M. und 9141139 9 141139 H. Hering, Vorsitender. biermit befannt und fordern zugleich die Gläubiger 2) Neuwablen zum Aufsichtsrath. E bei der Kasse der Gesellschaft, h an des Aufsichtsratbs C c: ta J. L. Finck, Granffurt a. M. gu geschehen. u, ‘da, den 31. Dezember 1893 B O G | mv volle, reer Neft | dog bena Gonead” elte Donner ia | 9 Wb “iuela Mid de wu | Gene d (eroftedming je 818 en Semmerda, de (1, anse a

S ; den 30 L SY velinevmen wollen, werden ersfut, die Leagitima ton8- a in Dlelle der 1 ia Dewinn- U D ) 0 entgegen- ] 7 34090] j

Salzgitter, den 30. Januar 1894. e g Samburg, nah Ablauf der Amtsdauer ausfcheidenden genommen werden. H vente rDacr CretnSVant. [64090] Bilanz des Vermögens

§ F §2 54 s p | farte bis spätestens den 26. Februar a. Cas den Herren Scheller & Degner in Stettin, lei H L Ie E Q L L Neubert. Mangold. 2 v L s Mechanische Leinen-Weberci zwei Mitglieder (§§ 16 und 18). TageSorduung der Generalversaumlung : erlust-Konto stimmen mit den Büchern der | der Actien Cementfabrik Schlewecke

Nachmittags A Uhr, auf dem Bureau des Herren G N j :S ; c, ; E S N Sal itter Neabatt Lob iete 46, 'cifligte: persönlich in Eu Zerren Meliva ck Son o Bie Dare; 5) Ersatzwahl eines ‘Mitglieds des Aufsichts- Í Die im § 36 des Statuts unter 1—6 genannten Bank üb Die Aer deude f R A 4E und V ög f Empfang zu. nehmen, oder unter Vorzeig der Aktien u hinterlegen wogegen Eintrittskarten für dis raths auf zwei Jahre für das dur den Tod Gegenstände. n RLEO1, Me Auögaben sind durch Ange nacygewieen. H. Nocht. erheben zu lassen. auberorbentil@s Genéralverfammlhung ausgehändigt ausgeschicdene Mitglied, Herrn Nentier Ferdi- Fulda, den 30. Januar 1894. Sömmerda, den 29. Januar E Aufsichtsrath K S A (4 [64112] Jeder Aktionär kann #sich dur einen anderen | werden. i ch… nand Keßler. L S Für deu Auffichtsrath : Q i S4 Borsitender 2) . Inventarienstücke nach In Gemäßheit des § 19 des Gesellschaftsvertrags Der Vorsitzende. D , : | Abzug von 10 9/9 Ab-

A ett z 5 | a Aktionär mittels \{riftlider und mit dem geseßlichen ». D 2 1aßbe ] L Be | Actien - Mälzerei Ucustadt 0/ d. Haardî. Landesstempel versehener Vollmadht vertreten lassen, ¿N Vorsitzender des Auffibtöratbo. lind nur diejenigen zur Theilnahme an der General- Nichard Müller. | nußung Me ordentliche Heneralversammlung, der jedoch kann fein Aktionär mebr als fünfzehn Stimmen, d E rersammlung beredtigt, deren Aktienbesis spätestens [64098] Generalversammlung [64105] rgl! II. Kassenbestand Aktionäre findet am Donnerstag, den 15. Fe- in si vereinigen. aht Tage vor der Generalversammlnug in [64106] Zuckerfabrik Niesenbur 32/324) 111. Außenstände + *

bruar a. c., Nachmittags 3 Uhr, im Gefell- Die Vorlagen zu 1 der Tagesordnung sind zur | [64173] das Aktienbucß eingetragen ist.

Activa. am 1. Januar 1893. Passiíva.

d 22 : Maf : Soecmmerdaer Vereinsbank A T. Sor schaftsgebäude e E Pes : N 2 o e z Nh R E S ;; ; In Maßgabe des Vertrages, betreffend den Ankauf der Soemi Le N G, i 7. Vorräthe schaftsgebäude e He L E Einsicht E auf dem Bureau des Nen- Credit-Bank Nosfen cim Der Besiy jeder Aktie gewährt éine Stimme der Mecklenburgischen Südbahn | Die ordentliche Geueralversammlung unserer Jahre S d Val Beier, tete bom 20 127| V. Gebäuden-Konto nah 1) Gutomiuns des Berichts des ocite danten vom 12. uar 20 an Ce (Aktien-Gesellschaft) 2 Vertretung auf Grund einer \hriftliden vom 26. September 1893 werden die Aktionäre der } Aktionäre findet Dienstag, den 27. März a. C., gemäß für das Jahr 1894 folgende Partial-Obli- | Abzug von 29/4 Ab- hee e eia, A Verlustrenung. | Frankfurt Der fino E Wir beehren uns hiermit, die Aktionäre unserer Vollmacht durch dn anderes Mitglied der Gesellschaft Alte. 2e0 Scha E Adi E i Co Hue im Lokale des Herrn Fried- gationen ausgelooft worden. j 718/19 v1 Maschinen Konto 2) Beschlußfassung über die Bilanz und Er- i Si Bank auf Mi , 21. F : ist zulässig (8 8 : en gegen Scquldverschr ; eg 1 Ti Scheibe hi : Nr. 22 59 70 71 7 08 119 142 150 157 1€ Tor e Beine bee Le do den Beta r Eb ter i a ne Na, S U e L D Fotuers SAL ane Ss les Kommandit-Autbeile ist einbalbprozentigen konsolidierten Melenburgischen .p+ „Tagesordnung: 181 183 186 187 204 209 209 224 243 287 290 R S onto (160088 A s 98D lokalitäten flattfindéuden VTI ordeutlichen idt K li. Die Legitimatio d “Mit lied Landes-Anleihe umtaushen wollen, hierdurch auf- 1) Bericht des Vorstands über die Lage des Ge- 291 293 294 298 305 310 395 326 329 338 349 | [VITI. Aktien-Kapital-Konto . |45 900 4) Wahl von Aufsihtératbsmitaliedern. git E ; a Generalversammlung einzuladen. S qus beut ABI U ea E gefordert, ihre Aktien vom L, März d. J. ab bei {häfts und die Resultate des verflossenen 350 358 367 378 380 T O | IX. Betriebs-Konto. . . [12 400|— 5) Reduktion des Grundkapitals. Sergmännishe Lank zu Freiberg i./S, Die Aktionäre haben nah § 10 unseres Statuts Nordhausen, 28. Januar 1894 der Großherzoglichen Renterei in Schwerin Jahres. A S Nr. 439 456 457 461 471 473 479 480 500 512 |_| X. Gewinn |_2 826/95 Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der | Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden bier- | iren Aktienbesitz bis spätestens 3 Tage vor der Der Auffichtsrath | zum Zweke des Umtausches mit einem scrift-| 2) Dericht des Aufsichtêraths e e wegen der | 590 596 539 540 544 580 564 577 581 596 605 | 61 282/58 61 282/58 Generalversammlung tbeilnehmen wollen, haben nah | dur zu der Montag, den 12. Februar CE.- | Gencralversammlung in deu Bureaux der der Nordhäuser Bank voa Morig, lichen Antrage einzureichen. L a Gewinnvertbeilung zu stellen en nträge. 634 650 679 686 691 692 699 703 705 706 719 Neservefonds F 23 der Statuten sih über ibren Aktenbesiz bei | Abends 6 Uhr, im Saale zum Neftauraut | Bank anzumelden. Jede Aktie cine Stimme Heiurich & Co, Mit den Aktien sind die zugehörigen Dividenden- 9) Beschlußfassung über den Antrag, die Bilanz, 731 732 749 757 759 761 763 789 à 500 A über welchen besonders Rechnung geführt wird. der Direktiou der Gesellschaft auszuweisen. „Stadt Dresdeu“ hier stattfindenden 4. ordent- Vertretung von Aktionären durch schriftli Be, Der Vorsitzende: : seine pro 1893 und folgende nebst Talons abzu- Gewinn- und Verlustrechnung zu genehmigen, Diese ausgeloosten Obligationen werden vom Bestand am 31. Dezember 1891... , 410000 ¿custadt a. d. Haardt, den 30. Januar 1894. | lichen Geueralversammlung unter Hinweis auf vollmächtigte ist gestattet, und sind die Nolltiachten N udolvh Schulze s eben unter gleichzeitiger Vorleaung eines Nummern- über die vorges{lagene Gewinnvertheilung, L. April 1894 ab gegen Nückgabe der Obliga- | 2u- und Abschreibungen haben im Laufe Der Aufsichtsrath {S 10 der R erg. aven, bei der Bank zu hinterlegen. E i s t : Verzeichnisses der een, dts Verzeichni E L oe vargierung des Vorstands tionen mit den dazu gehörigen erst nah dem | © deg Jahres 1892 nicht stattgefunden . . der Actien-Mälzerei ® S. Tagesordunng : Die Eintrittskarte 5 Iversa ing | [64110 »ordrucbogen für die Anträge neb Verzeichnissen und Aufsichtsraths. ; s; Dn RA E ti, L U Z - Alexauver Bicslio SetteVE 1) gz ang des geprüften Geshäftöberits per | werden bei bee Anmtune rer Gflien Unn Berliner Brodfabrik,* Actiengesellschaft geltlih abgegeben. g Bberzoglichen Renterei nbe | Q lsassung über den Antrag, den e 105 % für je 100 % Vi Nominalbetrages vei Lee | Es gg Mas bestand am 1, Jañuär 410 000 E 93, Richtiaspre sf sowie Ent- c y i i i: “f egeben. i er]chtedener Aktien z neh! s ; ; : L 2 J : Li s A E. 1893, Richtiasprechen desfelben, sowie Ent Tagesorduung : Indem wir hierdurd ergebenst bekanit maden, g 000 rey G ooun Ee anderer s S en zu genehmig Fabrikkasse oder den Bankhäusern M. Stadt- Schlewecke, den 29. Februar 1893. hagen in Vromberg, Hildesheimer Bauk in Der Vorstand.

[64103] lastung des Aufsichtsraths und Vorstands 1) Erf des Rechenschaftsberi{ts 7; F C E SUITICIIDETIO S Le. Sritattung des Rechenschaftsberihts übe 3 S Es f i z A : A E v S i Bauli (Credit Bank 2) Beschlußfafsung über Vertheilung des Rein- s R agg I Bber M6 daß wir die auf den 15. Februar er. anberaumte Die Aktionäre erhalten 9) Wahl von 2 Aufsichtsrathsmitgliedern. § 27 Hildesheim sowie der Diregetion der Disconto- A. Strauß. G. Zimmermann . j «‘ 5H .

Ry - e e bg laufene Geschäftéjahr 1893. +T; d) s J 4 o î 2 : 2 /ck 2 I (F. 2 us gewinns. d Ges migung der Bilanz ordentliche Generalversammlung wegen nothwendig a. Jür je 4 Prioritäts-Stamm-Aktien à 500 4 des Statuts. Ç ; ; Ä inaclö E 9 M N: in Hamburg. Sestseßung der Remuneration des Aufsichts- 3) Ertlasnnn deo Aufsichiotaibes und des Vor- E E E as ge E Schuldverschreibungen zum Nennwerthe von | Die Bilanz, Gewinn- und Berlustrechbnung iegen Gelbbecde ‘ben clo, Mtlckidee Be t e O Be Generalversammlung raths für das Jahr 1894. j L faubes, T L n Véiigi Cari prt E elfhundert Mark mit Zinsscheinen für die Zeit | vom heutigen Tage an zur Einsicht der Aktionäre im von dem Kapital zurückbehalten werden. Vom am Freitag, den 283. Februar 1894, 4) Ergänzungswabl des Aufsichtsraths an Stelle 4) Beschlußfassung über die Vertheilung des | "2 DrbetUlicen- Generalversammlung auf vom 1. April 1894, fowie Lnfvierteljährige | Geschäftslokal per Gesellschaft aus. fis it | 1. April 1894 ab hört die Verzinsung der obigen aus- [64092] Abends S Uhr, im Konzerthause der Herrer, der statutarish ausscheidenden Herren Maler- Reingewinnes bezw. Festsetzung der Dividende. | LT bend, den 3. März er., Vormittags insen auf die Zeit vom 1. Januar 1893 bis | Die Herren Aktionäre werden zur Theilnahme mit geloosten Obligationen auf. cker Liquidati 8 - Caff Gebrüder Ludwig. S Obermeister Soodtmann, Treibemeister Stoh- 5) Ergänzung bezw. Neuwa ¡1 Gon zwei Auf- Dns en , A D. bäude Auf H Rie 8 31. März 1894 in Baarzablung, i: dem Vemerken eingéladen, daß die Einlafkarten Aus früheren Verloosungen sind noch rück- Zu CL iqui a ton a asse i Tagesordnung : wasser und Hofschneidermeister Opis. sichtsrathsmitgliedecn. ? St A am A S s s a pier it 9. für je 2 Stamm-Aktien Littera A. à 500 A nur gegen Vorzeigung der Aktien in unserem Ge- stäudig: in Ma debur Vorlage des Geschäfteberihts, der Bilanz | Die avêsceidenden Herren sind wieder wähkbar. Nosenheim, 30. Januar 18394. da Ers en, die Cintrittsfartea weldbe rie Dea Schuldverschreibungen zum Nennwerthe von | \chästólokal vom 12. bis 24. März in den üblichen Vom Jahre 1890 Nr. 797 à 509 4 Die £ Aktionä G Sllscaf und Abrechnung. Freiberg, den 25. Januar 1894. Der Vorfitzeuve des Aufsichtsraths : E L die as 2 an L Sue ias fünfhundert Markt mit Zinsscheinen sür die | Bureaustunden ausgehändigt werden. « 1892 Nr. 128 à 1000 4 Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden ) Antrag auf Abänderung von § 14 der Der Auffichtsrath Kollmann, Rechtsanwalt. b im Komet N Etablissements in Mig m L. April 1894, fowie fünfviertel- | Sömmerda, den 29. Januar 1894. / 1893 Nr. 733 und 790 à 500 « | j der am Sonnabend, den 17, Februar 1894, Statuten, Legitimation des Voritantes Le der Bergmäunischen Bank zu Freiberg. ' ab im Komtoir unsere jements in jährige Zinsen auf die Zeit vom 1. Januar Soemmerdacr Vereinsbank. Rieseuburg den 30. Januar 1894 Nachmittags 4 Uhr, in Magdeburg in der Börse, eller n : C. G. Mey, Vorsitzender. Sin a0 nehmen zu Gei L Cas Lia 1893 bis 31. März 1894 in Baarzahlung und Neubert. Mangold. Direktion der Zuckerfabrik Riesenburg. Alte Markt Nr. 5, stattfindenden vierten ordent- | Abänderung ven § 27 der Statuten, | T7 N it, Eclvirs, |Woria milie fi Clumelt ae ses Dreier des Mentcorcthez umg Hen fas e Septfartd Boeutfen [fen Gencraioeelannis herntt ces O S E E e, Die Aktionäre werden bierdurch eingeladen zu der Shwarzwälder Baukverein, Triberg. | ihre Aktien mindeftens drei Tage (bis iukl. e i véaid A} (03346) E oli ttlit 17e 1) Bericht des Vorstands über das vierte Ge- 1 m O N, 1 ux Freitag, 16. Februar d. Js., Morgens Die diesjährige D. ordentliche Generalversamm- 28. Februar er.) vor der Generalversamm- Ist die Zahl der eingereiten Prioritäts-Stamm- Gemeinnüßige Gesellschast R [64172] p . shäftsjahr und Vorlegung der Vilanz und O0 Uhr, im Continental- Hotel zu Hannover îtatt- lung sindet am =onutag, den 25, Fevruar d, aer lung afgen eine Empfangsbescheinigung devonieren Aktien nibt durch vier und dicjenige der eingereihten zur Verbesserung derWohnuungsverhältnisse Preußische Portland Cementfabrik Gewinn- und Verlustrehnung ;

5) Wahl der Revisions-Kommission. N

Die Herren Afticnäre können . Se : - : Ï : L A 4 7 A ; Cw e i bruar an gegen Vorzeigung ibrer Aftten Cin, | findenden ordentlichen Geneentt er ennoner t Gewerbeballe in Tritte; sn, unteren Saale det | und während ter Generalversammlung deponiert Sei ien Littera A. nit dur zwei theilbar, in Mülhausen i. Els Neustadt W./Pr 2) Bericht des Aufsichteraths bierzu; farten im Bank-Bnureau in Emvfang nebnen. ; Tagesordnung : Gewerbchalle in Triberg (latt, wozu unsere verehr- laffen. e * so erbält der Aktionär neben Schuldverschreibungen ï j s d cuia . . 3) Beschlußfassung über die Genehmigung der i G E I An E S 1) Vorlage des Jahresberihts nebst Bilanz und | lichen Aftionäre unter Hinweifung auf Saz 38 Die Gegenstände der Tagesorduung siud: den noch fehlenden Betrag in Baar mit Zinsen zu Vilanz pro 1. Oktober 1893, Ordentliche Gencralversammlung Dienstag, Bilanz und Verwendung des Reingewinnes; [64111] 2Mctieu Gesellschaft : Gewinn- und Verlust-Konto. : des Gesfell|chaftsvertrags hiermit höflichst eingeiaden D Lo Dane ar i das Geschäfts- 349% vom 1. Sanuar 1893, Activa. den 20. Februar 4894, Nachmittags 5 Uhr, 4) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsraths; L 3b Zoll z 2) FesGlußfafsung uver die Vertbeilung des | werden. Tagcdorianng: l N net Demecrliungen des Auf- e zur Uan g genden O E OGUeN M [A | im Komtor der p anle as Di E Rene Mitglieds des Aufsichtsraths auf A S Z a O, E 8 ç i E Cs m e G s E : T e reibungen find in Stücken zu 3 , 900, | Anlage f ihs- Anleihen 3%... [8 ageSorduung : / R D L

uo haun E E Zollhaus. R, Entlastung des Borftands und Aufsibtöraths. 1) Ae S Io dir das Zahr 2, E C a Meitnioia dés Bilanz und 200 und 100 M ausgefertigt. Wünsche auf Zu- Gade O S L Mulhoufs Sh 28/88 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und Eintrittékarten für die Herren Aftionäre werden gemäß 8 vnseres Statuts Kecburds Ur SrBeu- „Berechtigt zur Tbeilnabme lind diejenigen Aktio- a Beschlußfaffung abe die * Bertheis Met A Entlastun des Ausdtarathe irg des Nar, theilung bon Stücen ciner bestimmten Gattung | Kassa . l N 19/40 Verlustrechnung nebst Gewinnvertheilungéplan gegen Vorzeigung der Aktien unter Einreichung eines lichen Generalversammlun “auf Saméta den | Ire, welche ihre Aktien bei der Gesellschaft oder Z) Ren E BIa E g U Dettheilung des J gaE Ung 4 8 Geichäfiätah * 1893 T EE werden möglichst berüsichtigt werden. S und erläuterndem Geschäftsbericht der Direktion | arithmetisch geordneten Nummernverzeichnisses vom p s g auf S g- vel der Tramways Company of Gertmnauy neingemMittnincs, tands für das Geichäf1sjahr 1893. Die Aushär digung der Schuldverschreibungen und 216 245/12 lowis, des Geschäftsberichts des Aufsichtsraths. | 12. Februar d. I. ab in unserem Geschäfts:

- ab - C N / 5 tere G Lis y L es e G OS C i Aus; £45 L S A L Mm 5 D E R, A 4 l 4 1 | C L TU : 4 L h ; 17. Fevruar D, S-- Nachmittags 3 Uhr, im limited in Dreéden binter egt baben oder vor B 3) Neuwahl ven drci Au 1@tératéémitglicdern. Wahl der 3 evisoren ¿ur Prüfung derx gleichzeitig die erforderlide Baarzahlung erfolgen Passiva,. Bes lußfaffung über die vorgelegte Bilanz | lokal hier, Gueriestraße 8, fowie in Hamburg

A

t télnfalso es HDertn “f ti Math Gonoto Ar} s Cp L Ad f G rie A lk ; ck Ano en S u C R; Z 7 C X vAA - 5) »L F : iz ch Ée , ( ¿ e : ; e 2 : geg lay Anti O O0 Í der Verhandlung dem prototollführenden Notar 4) Cla aeu der t Ron und 2/ tes Ge- S des nächsten Jahres nach 9 424 des baldtbunlichft gegen Empfangsbescbeiuigung, bei Zu, | = S - nebst Geroinn- und Verluftrehnung, über die | bei der Commerz- 114d Disconto: Bauk in Ham- «E Ri de Ran regen. 7e VeTErages, eventue CUEE: [enduny durch die Post portopflichti ter voll t A a V Vertheilung des pdicsjährigen Gewinnes burg ausgegeben ä . E D Gd L - O h F, FARTGA E R E n ee 4. E it Et G a Weir x Î ot 1 r g unter voller Nt ant etl g L cS] g A es, irg Bgege A j L 1) Bericht ri leöorduntig Tan des Auf- | gg Zer Jahreéberit nebst Bilanz und Gcewinn- und 9 Qn IUE zwei „qufsibtératbmitglieder. 9) Neuwabl eines Mitgliets dh “ufsichtsratts. Wertbangabe, sofern cine andere BVewerthung nicht aud P ositionófonds ‘übe ramentlih über die Höhe der Dividende und | An beiden Orten liegt au vom 2. Februar d. S Ct E attung v OOTHAaNnDeS mnd des AUf- tor Init: &@ nta ton 1.1 L 21115 Spa T e Marie 1 e H 13 n J - U ) ? 1 6 tió Sts 3 v T / : f 2 Ie! 1 l i0ng L D L N , : Ä s ; O ¿ Ci 4

A E Ggr e E n S E Deriuit-Konto liegt von „beute ab zur Einsicht im E Gef vastebericht, die 7 ilanz und Gewiun- und D) Abänderung der 9 14 Und v tis Statuts. ausdrücklih verlangt worden ift. ewinn auf éponitionéfonds über- ¿ad über Dechargierung der Direktion und des j ab der Bericht nebst Bilanz und Gewinn- und

A e! terTatbes uber tas (F eia TSTaDr 1893. Soi bâftelofale ter Gesellschaft aus. Berlustre{aung ¿lfgen Do!:n 10. Seorvar ab zur (Fin- Berlin, den 30. Fanuar 1894. Nfticn wel 1/2, 09 39 , TTAGCU A O c N idts ths N T st ed) : 8 d Hiù d selbst , E ;

2) Verwendung des vom Au!sichteratb crklärten ad ps iht -d.r Aktion A ves Gu A Der Aufsichtöratb eren, welche erst nah dem 1. März 1895 ein- 9194s , Aufsichtsraths. e ( Deriuslre(nung aus und kann daselbst in Emp ang

Nas RELEY CEMGTIEN Hannover, 39. Januar 1894. si r ionäre un Komtor der Gesellschaft Der Unufsichtsraihß geliefe1t werten, werden niht mebr umgetauscht. E Y s Die Herren Aktionäre werten hiermit dazu cin- | genommen werden.

a c ährend der üblichen Gesäitestunden auf. der Beriüncer BroLtfabrie, Actiengesellschaft. S i on O C Q 916 945/19 | „Tons c C - £ do! IVRDTEND DE O L E E SERENNCIEN) Scchwerin, den 29. Januar 1894. 216 245/12 | geladen. Magdeburg, den 31. Januar 1894. Slrazenbahn Hannover. Triberg, E 1894. n A. Grengel, e uh Deil rann, Grefßherzoglich Meklenburgische Ministerien Waÿhrhaft bescheinigt. Neustadt W.-Pr., 31. Januar 1894. Zucker-Liquidations-Casse in Magdeburg. V a E ¡tôraty. C. A T ussichtorath. d chB. Landwehr, arl Berthold Simon, des Funuern, der Finanzen. Der Vorstand. Carl Grolp, Der Anfsicht2rath. S Ne, e S TLESYADEL, DoTHgender, . Unger. A. v. B low, v. Bülow. WB_ Knecht. Vorsitzender des Auffichtsraths. Neichardt. Voegt.