1894 / 29 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N wirt e s

# F e i

¿At # 7 L Ls f x > F f 4 j f

#

b g

Ä

*

4

Î

2

j

g

ats ne itz fa i igs SEE Simi Tara

beam R M ie Smit cit finn

i A S L e bd ¿S dn 2

E E tein mim

is s c O B A item A L E

. Nr. 8 Kol. 3 zur Firma A. Joh. Helms:

Greifenhagen. Berichtigung. [60683]

Unsere in Nr. 291 des Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeigers für 1892 unter dem 98. November ejd. a. enthaltene Bekanntmachung (Nr. 52 107) wird dahin berichtigt :

Die Pa Nt Gebrüder Boeeer hier, Nr. 2 des Gefellschaftsregisters, mit einer Zweig- njerlofiung in Fiddichow, ist dur< Uebereinkun aufgelöst. Kaufmann Georg Heinrih Boe>ker hier seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort und ist derselbe sodann in das Firmenregister eingetragen.

Greifenhagen, den 21. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

[64229] Grevesmühlen. STn das HaidelMpegne der Gerichtsschreiberei zu Dassow ist zufolge Verfügung vom 24. Januar 1894 beute eingetragen Fol. 3

Die Firma ist erloschen. Grevesmühlen, den 25. Januar 1894. Großherzoglih Me>lenburg-Schwerinsches Amtsgericht. Blan>.

[64230] Gummersbach. SITn das biesige Handels- (Firmen-) Register is unter Nr. 154 die Firma: Rheinisches Waarenhaus mit dem Sitze zu Bergueustadt und als deren Inhaber der Kauf- mann Max Salomon daselbs heute eingetragen worden.

Gummersbach, den 23. Januar 1894.

: Reinarß, : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Halle a. S. Handelêregifter [64231] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S.

pee Verfügung vom heutigen Tage ist die in Fi erem Firmenregister unter Nr. 2042 eingetragene

irma:

„Paul Muß mann“

zu Halle a. S. gelös{ht worden.

Halle a. S., den 27. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Hannover. SBefanntmachung. [64232]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4968 eingetragen die Firma Aug. Schulß æ& Co. mit dem Niederlafsungsorte Pes und als deren Inhaber Fabrikant August Schulß in Hannover und Kaufmann Heinrih Roth daselbst.

Offene Handelsgesellschaft seit 29. Januar 1894.

Hannover, den 29. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. 1V.

Hildesheim. Befanntmachung. [64233] Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 985 zur Firma „Caritas“ in Hildesheim eingetragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 31. Oktober 1893 ist eine Abänderung des $ 43 der Statuten dahin beschlossen, daß das Geschäftsjahr in Zukunft vom 1. April bis 1. April laufen soll. Hildesheim, den 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. I.

Hildesheim. Becfanutmachung. [64234]

Im hiesigen Handeléregister ijt Blatt 1100 zur Firma L, Coblenz & C2 zu Hildesheim ein- getragen : Ch j

Die ofene Handelsgesellshaft hat fi<h aufgelöst, die Firma ist erloschen.

Hildesheim, 29. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. I.

Hildesheim. Befanntmachung. [64235] In das biesige Handelsregister ist heute Blatt 1219

eingetragen die Firma Albert Schalscha @ C°_

mit dem Niederlassungsorte Hildesheim und als

deren Inhaber die Kaufleute Albert Schalscha zu

Pt: Mar Simon und Hugo Flegenheim zu rankfurt a. M. :

Offene Handelsgesellschaft seit 25. Januar 1894. Der Kaufmann Albert Schalscha ist zur Zeichnung der Firma nicht berechtigt.

Hildesheim, 29. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. T.

j [64407] Wöchst a. M. Jn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 122 bezügli<h der Commandit- Gesellschaft Dietsch, Kellner & Cie zu Schön- berg, mit einer Zweigniederlaffung zu Griesheim a. M., eingetragen worden, daß der perfönlih haftende Gesellschafter Carl Marimilian Dietsh zu Frankfurt a. M. seit dem 31. Dezember 1893 aus der Gesellshaft auégeschieden ift, Höchst a. M., den 24. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1.

: [63746]

Iserlohn. Die unter Nr. 969 des Firmenregisters

eingetragene Firma „H. Happe“ (Firmeninhaber :

der Dampfziegeleibesiter Heinrih Happe zu Letmathe) ift gelös{<t am 27. Januar 1894. Iserlohn, 27. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

[63747]

Iserlohn. STn unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 605 die Commanditgesellschaft H. Happe «& Co. zu Letmathe und als perfönlich haftender Gesellschafter der Steinbrucbbesiger Heinrich Happe zu Letmathe am 27. Januar 1894 eingetragen.

Iserlohn, 27. Januar 1884.

Königliches Amt3gericht.

[64236] Eserlohn. Nr. 976. Firma Frau J. Krause zu JFserlohn. Inhaberin Chefrau Kaufmanns Albert Krause, Johanna, geb. Pieper. Firmeninhaberin lebt mit ihrem Ebemann in Gütertrennung. Eingetragen am 30. Januar 1894. Jserlohn, den 31. Januar 1894. Königliches Handelsgericht.

[64238] Kempen a. Rhein. Der Kaufmann Hubert Stieger zu Neersdommermühle, Gemeinde Oedt, Mit- gesellshafter der offfenen Handelêgesellshaft sub Fuma J. Stieger seel. Wwe mit dem Sißte zu Neersdommermühle, Gemeinde Oedt, is am

übrigen Theilhaber der gedachten Handelsgesellschaft, nämlih: Kaufmann Xaver Stieger und Kauffrau Therese Stieger vom genannten Todestage ab durh Erbgang übergegangen. f Diese haben unterm 1. Dezember 1893 den Kauf- mann Heinrih Robert, gleichfalls zu Neersdommer- mühle, Gemeinde Oedt, wohnend, in die offene Han- delsgesellshaft J. Stieger seel Wwe als Mit- gesellshafter aufgenommen und führen im Uebrigen das Geschäft unter unveränderter Firma fort. So- dann ist seitens der genannten Theilhaber dem Fräulein Johanna Stieger, Kauffrau, zu Neers- dommermühle, Gemeinde Oedt, wohnend, unterm 26. Januar cr. die Ermächtigung ertheilt - worden, die Firma der offenen Handel8gesfellfchaft : I. Stieger seel Wwe per procura zu zeichnen. Vorstehendes wurde auf Anmeldung sub Nr. 32 des Handelsgesellshafts- und Nr. 17 des Prokuren- registers hiesigen Königlichen Amtsgerichts eingetragen. Kempen, Rh., den 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekauntutachung. [64242] Am heutigen Tage ist hierselbst eingetragen:

I. in das Gesellshaftsregister ad Nr. 487, betreffend die Firma Gnevkow «& v. Gellhoru in Kiel, Gesellschafter : die Buchhändler Hans Wilhelm Marx A atn und Friedri< Wilbelm Strube, beide in Kiel:

Der Gesellschafter, Buhbändler Friedri< Wilhelm Strube, ist am 1. Januar 1894 aus der Gesellschaft ausgetreten und diese damit aufgelöst. Das Geschäft ist auf den Gesellschafter, Buchhändler Hans Wil- helm Max von Gellhorn in Kiel übergegangen, welcher dasfelbe als nunmehriger alleiniger Inhaber unter der bisherigen Firma fortführt; vergl. Nr. 2032 des Firmenregisters. E

II. in das Firmenregister sub Nr. 2032 die Firma:

Gnuevkow «& v. Gellhorn mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaber der Rie Hans Wilhelm Max von Gellhorn in e

Riel, den 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Cie. Bekanntmachung. 164241] Am heutigen Tage ift hierselbst eingetragen: I. in das Firmenregister ad Nr. 9, betreffend die Firma A. Leopold in Kiel, Inhaber der Kauf- mann Adolph Franz Joseph Leopold in Kiel: Das Geschäft is auf den Kaufmann Friedrich Carl Heinrih Leopold in Kiel übergegangen, welcher dasselbe unter der bisherigen Firma fortfühet, vergl. Nr. 2031 des Firmenregisters. IT. Daselbst sub Nr. 2031 die Firma A. Leopold mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri< Carl Heinrih Leopold in Kiel. III. In das Prokurenregister ad Nr. 246, be- treffend die dem Kaufmann Friedri< Carl Heinrich Leopold in Kiel für die Firma A. Leopold in Kiel ertheilte Profura : 4

Die Prokura ift erloschen. Kiel, den 29. Januar 1894.

Königlies Amtsgericht. Abtheilung V.

Kiel. Bekanutmachung. [64239] In das hiesige Prokurenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 286 als Prokurist der Firma. A. Leopold in Kiel, Inhaber: der Kaufmann Friedri<h Carl Heinri< Leopold in Kiel, einge- tragen : der Ea Adolph Franz Joseph Leopold in Kiel. Kiel, den 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Kiel. Bekanutmachung._ 64240] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 2033 eingetragen die Firma A. Vollertsen mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaberin die Chefrau Henriette Elisabeth Aue Bollertsen, verwitiw. Arp, geb. Koch, in Kiel.

Kiel, den 30. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

64243] Köln. In das biefige Handels- (Gefelllbafts-) Register ist unter Nr. 3658 eingetragen worden die Handelsgesells<aft unter der Firma: „Schmidt & Hohns““, welche ihren Siß in Köln und mit dem 1. Januar 1894 begonnen hat. Die Gesellschafter sind: 1) Heinrich Schmidt, Kaufmann in Köln, 2) Gustav Hohns, Kaufmann daselbst. Köln, 18. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

64244] Köln. In das ei Handels- (Gesellihafts-) Negister ist heute unter Nr. 3659 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma: „Schlittermaun & Winkler“‘, wel<he ihren Siß in Köln und mit dem 1. Januar 1894 begonnen hat. s Die Gesellschafter find die in Köln .wohnenden Kaufleute Wilhelm Schlittermann und Hugo Winkler. Köln, 19. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[64245] Köln. Jn das biefige Handels- (Firmen- und Prokuren-) Register ift bei Nr. 5950 und 2746 ver- merkt worden, daß die von der Ebefrau Robert Nöhrig, Anna, geborene Holz, für ihre Bai niederlassung zu Köln-Ehrenufeld geführte Firma: „Fran R. Röhrig“, i sowie die dem genannten Robert Röhrig ertheilte Prokura erloschen sind. Köin, 19. Januar 1894. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10. [64248] Köln. Tn das hiesige Handels- (Gefellschafts-) Register ist bei Nr. 3519, woselbst die Handels- gesellschaft unter der Firma: „Westdeutsche Thomasphosphat - Werke, Gesellschaft mit bes<hränkter Haltung! zu Köln mit einer Zweigniederlassung in Völkliugen a. d. Saar vermerkt ftebt, heute eingetraaen :

Köln, 20. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

Lars

Köln. In das hiesige Handels- (Gesellschafts- Register is bei Nr. 3570, woselbst die Aktiengefell- \haft unter der Firma: ¡Kölner Bürgergesellschaft“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen worden : Ausweise Protokolls des Notars Wilms zu Köln vom 24. November 1893 hat die an diesem Tage stattgehabte Generalversammlung der Aktionäre der Gesellschaft die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um weitere fiebenzigtausend Mark, ein- getheilt in 280 Aktien, lautend jede über 250 M, E E Ausgabe zu diesem Nominalbetrage be- (lossen. Das bisherige Grundkapital if ganz eingezahkt. Köln, 20. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[64246] Köln. Sn das hiesige Handels- (Gefellschafts-) Negister ist heute unter Nr. 3660 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma: e-Stenp «& Birkner“, y welhe ihren Siß in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat. Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Albert Steup und Reinhold Birkner. Köln, 20. Januar 1894.

Königl. Amtsgericht. Abth. 10.

[64247] Köln. Sn das Hiesige Handels- (Prokuren-) Register ist heute unter Nr. 2900 eingetragen worden, daß der in Köln wohnende Kaufmann Robert Breidenbach für seine Handelsniederlassung daselbft unter der Firma: „Robert Breidenbach“‘ seiner bei ihm wohnenden Ehegattin Sibylla Fran- ziska, geborenen Lahayé, Prokura ertheilt hat. Köln, 20. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[e Köln. In das hiesige Handels- (Gesellschafts- Register ist bei Nr. 253, woselbst die Handels- gesellschaft unter der Firma : 1H: «& L. Met“ zu Kölzt vermerkt steht, heute eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. j Ferner ist bei Nr. 2470 des Prokurenregisters ver- merkt worden, daß die dem Otto Meß zu Köln er- theilte Prokura erloschen ift. Köln, 22. Januar 1894. /

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[64252] Köin. In das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register is heute unter Nr. 3661 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma: „Gebrüder Biehl“, E wel<e am 1. April 1890 begonnen, ihren Siy in Kupferdreh und nunmehr in Köln eine Zweig- niederlassung errihtet hat. Die Gesellschafter sind: E 1) Friedri< Biehl, Kaufmann in Köln, 9) Reinhard Biehl, Kaufmann in Kupferdreh. Köln, 22. Januar 1894. /

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

[64251] Köln. Sn das hiesige Handels- (Gesfellschafts-) Register ist unter Nr. 3662 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma : Gebrüder Stumpf“‘, welche ihren Siß in Köln und mit dem 20. Ja- nuar 1894 begonnen hat. E Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Carl Stumpf und Wilhelm Stumpf. Köln, 22. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 10.

Königsberg i. Pr. Sandelêregifter. [64253]

Der Kaufmann Carl Rudolf Müller hier hat für sein am hiesigen Ort bestehendes Handelsgeschäft die Firma „Emil NRetlaff““ in „Carl Rud. Müller“ verändert. _ :

Deshalb ist die frühere Firma bei Nr. 3092 unseres Firmenregisters gelös<t und die veränderte Firma unter Nr. 3516 daselbst eingetragen am 24, Sanuar 1894.

Königsberg i. Pr., den 24. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. XTT.

Königsberg i. Pr. Handelsregister. [64254] Die am hiesigen Orte unter der Fs Albutat, Lew & bestandene Handels-Kommanditgesell- schaft ist dur< Austritt der persönlih haftenden Gesellschafter Rudolf Albutat und Gabriel Lew am 24. Sanuar 1894 aufgelöst. : Das Handelégeschäft ist auf den Kaufmann Maxim Minkowski zu Königsberg übergegangen, welcher das- ats us unveränderter Firma für eigene Re<hnung fortseßt. Deshalb if die gedahte Firma am 2. Januar 1894 in unserm Gesellschaftsregister bei Nr. 1063 gelös{<t und in das Firmenregister sub Nr. 3517 eingetragen. Königöberg i. Pr., den 25. Januar 1894. Königliches Amtsgeriht. X11.

[64257] Kreseld. Aus der sub Nr. 1656 des Gesell- schaftsregisters eingetragenen Handelsgesfellshaft sub irma Charlier & Scheibler mit * dem Siße in achen und einer Zweigniederlassung in Krefeld ist der Mitgesellshafster Adolf Charlier MVem- minger, Rentner zu Aachen, am 27. Dezember 1893 ausgetreten; die Mitgesellshafter Hermann Charlier und Ernst Charlier, Kaufleute zu Aachen, führen das Handelsgeschäft unter der e: Firma fort. Eingetragen sub Nr. 1656 des Gesellschaftsregisters. Krefeld, den 30. Januar 1894, Königliches Amtsgericht.

[64258]

Kreseld. Unter Nr. 3881 des Firmenregisters und unter Nr. 1624 des Prokurenregisters ist ein-

ist als Geschäftsführer aus der Gesells<haft au8ge- | das schieden rih

Natur AaEee Nösterei M. f und ihrem zu zei

Krefeld. ist eingetragen: Die Gertrud Beer zu Kre für das von ihr hierselbft geführte Firma

LübecK,.

Rastenburg. Befanntmachung.

tragung bei der Lujahn & C. Nayphael bewirkt worden :

Rathenow.

Adolf Winter, Otto Harte Nachfl, niederlassung der in Berlin domizilierenden Firma Adolf Winter, Inhaber Kürschnermeister Adolf Winter zu Berlin, gelös{<t worden.

mit Gen ihres Mannes hierselbst er- tete Saft die Fir a nis

angenommen bemann die Profura ertheilt, diese Firma nen.

Krefeld, den 30. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

[64256] Unter Nr. 3882 des T hat

ußgeshäft die e Beer angenommen. Krefeld, den 31. Januar 1894.

Könioliches Amtsgericht.

[64371] Eintragung in das Handelsregister. Am 20. Januar 1894 ist eingetragen : auf Blatt 1031 bei der Firma: J. Peters: Die Firma ift erloschen. auf Blatt 1737: Die Firma Heiur. Franck. Ort der Niederlassung: Lübeck. Inhaber: Peter Joachim Heinri<h Frand>, Kaufmann in Lübe. Lübe>, den 30. Januar 1894. Das Amtsgericht. Abth. Tk.

[63499] In unserm Gefsellshaftsregister ist folgende Ein- offenen Handelsgesellshaft C.

ad Nr. 13. Kol. 4. Die Gesellschaft ift pre

den Tod des Gesellshafters C. Lujahn und dur Vebereinkunft zwischen den Erben des leßteren und dem Gesellschafter C. Naphael aufgelöst.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 23. am

23: Januar 1894.

Rastenburg, den 23. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. : Unter Nr. 332 des Firmenregisters ift die

[64267] irma weig-

Dagegen is unter Nr. 333 ebenda die Firma

Adolf Winter Juh. Jda Madaus mit dem

Sitze Nathenow, Jnhaberin Fräulein Ida Madaus zu Berlin, eingetragen worden. Nathenow, 31. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. Befanntmachung. 64272] In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 745 eingetragenen Firma Hugo Walter, Maurer- und Zimmermeister, Folgendes vermerkt worden: Die Firma ift erloschen. Schweidnitz, den 23. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. Befauntmachung. [64273]

In unser Gesellschaftsregister is heute unter

laufende Nr. 210 die Handelsgesellshaft Walter

«& Siegel mit dem Sitze in Saarau unter folgen-

den Nechtsverhältnissen eingetragen worden :

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1894 be-

gonnen.

Gesellschafter sind: :

1) Maurer- und Zimmermeister Hugo Walter in Wi>endorf, : Ï :

2) Maurer- und Zimmermeister Joseph Siegel in Saarau. Beide Gesellschafter

Gesellschaft befugt. SPRGLRE den 24. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

sind zur Vertretung der

[64274]

Tanger. Sn unserem Firmenregister ift heute

unter Nr. 3, woselbst die Firma P. H. Behrend

Nüs>e zu Mogador vermerkt steht, eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen. i

In demselben Negister ist heute unter Nr. 9 die Firma Walter R. Schulß mit dem Sihe zu Casablanca und als deren Inhaber der Kaufmann Lr Rudolf Schul zu Cafablanca eingetragen worden. ;

In dem Register zur Eintragung der Aus\s{ließung der ebelihen Gütergemeinschaft ist heute bei Nr. 1 eingetragen worden :

er Kaufmann P. H. Behrend Nüs>e ist ge- storben.

Tauger, den 26. Januar 1894.

Kaiserlich deutf<e Minister-Residentur.

[64276] Trier. Zufolge Verfügung vom - 26. diefes Monats wurde bei Nr. 2061 des hiesigen Firmen- registers, betreffend die zu Trier unter der Firma Mandewirth «& Cie bestehenden Handlung, als weigniederlassung der zu Köln unter gleicher Firma estehenden Hauptniederlassung eingetragen, daß die Firma der weigniederlaffung in Trier den Zusaß „Mosel-Bazar“* angenommen hat. Trier, den 29. Januar 1894.

troh, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Usingen. Bekanntmachung. ; [64277] Fn unserem Firmenregister sind die Firmen : Nr. 2. Nicolaus Müller zu Nr. 41. Maier Strauf zu heute gelö\<t worden. Ufingen, 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. Ik.

Varel. Amtsgericht Varel. Abth. x. In das Handelsregister Seite 125 Nr. 262 ift beute zur Firma Breitschädel & Vogt, Siß Varel, eingetragen : Die Firma ift erloschen. 1894, Januar 26. Kleyboldt.

od am Berg,

Nedakteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz). Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Verklags-

getragen: Die in Gütern getrennte Ehefrau Heinrich

6. Juni v. J. geftörben und das Geschäft auf tie

Der Fabrikbesiter Ioseph Lückerath zu Euskirchen

Schi>8s, Maria, geborene Kremer, zu Krefeld hat für

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

/

affelbach und J | tragene Genossenschaft mit unbeschräukter

642781

M 29.

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno enschafts-,

Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen cnthalten sind, ersheint au in einem besonderen

Central-Handels-Register für

andels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalt ü öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Reni Drdiaes Etats

Das Central -

Berlin auch E die: Anzeigers SW., Wilhelmftraße 32, bezogen werden.

latt unter dem Tite

den 2. Februar

1894,

Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

Das Central - Handels -Register für das Bezugspreis beträgt L 46 50 4 für das Vi Inf ertionspreis für den Raum einer Drudßzeile

Genossenshafts- Negister.

Alfeld. Bekanutmachuug. [64282] Bei dem Konsumverein für Alfeld und Um- gegend, eingetragene Geuossenschaft mit be- <räukter Haftpflicht, ist heute in das Genossen-

Vafisgilter eingetragen :

Der Kaufmanu Paul Lazarus in Alfeld ist mit dem 25. Januar 1894 aus dem Vorstande aus- geschieden.

Alfeld, den 31. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. I.

Büdingen. SBefanntmachung. [64284]

íIn das Genoffenschaftsregister wurde heute ein- getragen, daß das aus dem Vorstand des land- wirthschaftlichen Consum-Vereins e. G. m.

u. H. zu Bindsachsen ausgeschiedene bisherige

Mitglied Johannes Zimmermann IV. daselbst in

seiner bisherigen Eigenschaft wiedergewählt worden ift. Vüdingen, 25. Januar 1894.

Großherzogliches Amtsgericht. Schmidt.

/ O [64285]

Erfurt. In unferem Genossenschaftsregister ist bezüglih der unter Nr. 12 eingetragenen Genossen- schaft: Neuer Erfurter Spar- und Darlehns- faffen - Verein, eingetrageue Genossenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht, in Kolonne 4 folgende Eintragung bewirft worden :

Die Liquidation ist beendet, eingetragen auf Ver- fügung vom 25. Januar 1894 am 29, Januar 18394.

Erfurt, den 29. Januar 1894.

Königktiches Amtsgeriht. Abtheilung V.

Frankenthal. Befauntmachung. [64117]

Unterm heutigen Tage wurde im Genossenschafts- register des K. Landgerichts Frankenthal Band I. Ziffer 20 eingetragen die dur< Statut vom 18. Fa- nuar 1894 errichtete! Genosfsenshaft „Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genossenschaft mit uubeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Daunusftadt.

Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen-Geschäftes zum Zweke: 1) der Gewährung von Darlehn an die Ge- nossen für ibren Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb, 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns.

Die Willenserklärung und Zeichnnng für die Ge- nossenschaft s: durch zwei Vorstandêmitglieder er- folgen, wenn fie Dritten gegenüber Nechtsverbind- lichkeit haben foll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Genofsen- {haft ihre Namensunterschrift beifügen. | _ Die öffentlichen Bekanntmachungen der Genofsen- haft erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, in dem zu Ludwigshafen am Rhein erschetnenden „General- Anzeiger“.

Den Vorstand bilden:

1) Jacob Lebeau I1., Adjunkt, Direktor,

Franz L, Dare Rendant, eorg Christ, Landwirth, zuglei<ß Stellver- treter des Direktors, oa

4) Georg Adam Be>er VIII., Landwirth,

9) Georg Jakob Schreie>, Lehrer,

—, Mle in Dannstadt wohnhaft.

,_ Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Fraukeunthal, den 30. Fanuar 1894.

__K. Landgerichts\chreiberei. Teutsch, K. Ober - Sekretär.

Gummersbach. Weeaniitntaibui . [64286 In das Genossenschaftsregister ist beute, bet Nr. [ La aer p eingetragene Ge- : aft mit un i Ag Tenschaf E R) le Genossenschaft ist dur< Beschluß de eral- verfammlung vom 20. Januar 1890 dres Die Etquidation erfolgt dur< den Vorstand und find 2 Mitglieder desselben berechtigt, die Firma, jedo mit dem Zusaße „in Liquidation“ zu zeichnen. Gummersbach, den 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. 1.

64116 Weidelberg. Nr. 3856. Zu O.-Z. 28 5 Ge: nossenfchaftsregisters wurde eingetragen : eeLändlicher Creditverein Meckesheim““ einge-

Haftpflicht mit Siß in Meckesheim. e Datum der Satzungen ist: 5. Januar 1894. egenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines are gund Darlehnsgeshäfts zur Förderung der e eund Wirthschaftsverhältnisse der Genossen. tage efanntmahungen der Genossenschaft er- mi nter der Firma, gezeichnet von 2 Vorstands- | denetigen Mitglieder des Vorstandes wel: citglie V s, w au 13 Personen beflvbt: sind t “at G8 a N ürgerimeister Barther, N eonhard Heiß, Landwirth, 9) Br. Himmelstein, Hauptlehrer, le List Ln Meesheim. richte eingesehen cen id bad en. Heidelberg, 17. Sanuar 1894.

Gr. Amtsgericht. Reichardt.

f [64288] Kröpelin. Zufolge Verfügung vom 16. d. Mts. ist heute in das hiesige Genossenschaftsregister Fol. 30 Nr. 4, betr. die Molkereigenossenshaft Reins- E eingetragen : ol. 4. Laut Generalversammlungsbes{luß vom 26. Juli 1893 erfolgen nunmehr die von der Genofssenshaft ausgehenden öffentlihen Befkannt- machungen dur< das Korrespondenzblatt des Ver- bandes Me>lenburgisher Molkereigenossenschaften. Kröpelin, den 29. Januar 1894. Großherzogliches Amtsgericht. , [64290] OMenbach a. x. Jm Genossenschaftsregister unterzeichneten Gerichts wurde eingetragen, daß an Stelle der aus dem Vorstande des Bankvereins zu Offenbach, cingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, ausgeschiedenen Herren Georg Volmar und Martin Weil zu Offen- bah die Herren Adolf Klein und Wilhelm Hirsch- mann zu Dffenbah als Vorstandsmitglieder bestellt worden sind. Offenbach a. M., 30. Januar 1894. Großh. Hess. Amtsgericht. 2

64291 0Ilpe. Der Drolshagener Darlehnskafsen; Verein, eingetragene Genofsenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, der diese Firma seit dem 1. Oktober 1889 führt, hat am 17. September 1893 zahlrei<he Aenderungen des Statuts beschlossen. Unter anderm hat die Zeihnung des Vorstandes für den Verein künftig nur dann verbindliche Kraft, wenn sie von dem Vorsteher oder dessen Stell- vertreter und no) zwei Beisitzern erfolgt.

Olpe, den 23. Januar 1894. _ Königliches Amtsgericht.

64292 Osterholz. Bei dem Mdkiium-Verein See holz-Scharmbe>, eingetragene Genoffenschaft mit beshränkter Haftpflicht, zu Scharmbe> ist beute in das Genossenschaftsregister eingetragen: An Stelle des ausgeschiedenen Wilhelm Philipp ist Lehrer Wilbelm Meyer in Osterholz zum Vorstands- mitgliede bestellt. Osterholz, den 30. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

Mitgliede bestehen foll.

1894 wurden als Vorstandsmitglieder gewählt : 1) Theodor von Gemmern, 2) Wilhelm Cröll, 3) Wilhelm van Bebber, \ämmtlih Landwirthe zu Veen.

zu Winnenthal. Xanten, den 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

[63075]

Berlin. Königliches Amtsgericht L. zu Berlin. Abtheilung 89 Ux. Als Marke iît eingetragen enr See unter Nr. 1826 zu der e Firma: N S S. M. Piucus

in Berliu, nach Anmeldung vom 29. De- zember 1893, Nachmittags 12 Uhr 38 Minuten, für kohlenjaures Tafelwasser das Zeichen :

28. Dezember 1893 ist das Statut ($ 13) dahin ab- geandert worden, daß der Vorstand für die Folge nur aus drei Mitgliedern und einem stellvertretenden

In der Generalversammlung vom 20. Januar

Als stellvertretendes Vorstandsmitglied wurde ge- wählt Wilhelm Peters, Kaufmann und Lanbwicth Litzen) das Zeic

das Deutsche Nei. (x. 298,

Deutsche Reich erscheint in der Regel tslih. D e Einzelne Nummern L A A 2

Zeichen - Register. (Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.) Barmen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 753 zu der Firma: Amer & Gle maun in Barmen, na< An- H meldung vom 26. Januar 1894, i Wo Vormittags 11 Uhr 10 Minuten, r füs E L Ie, Jen :

Barmen, den 26. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. 1.

[64017

S, Fernsprecher

E DOR Ri

E R:

Berlin. Königliches Amtsgericht xA. u Berlin. Abtheilung 89 Ux].

Als Marke ist eingetragen ageneSchut

unter Nr. 1829 zu der fingetr?d e

Firma :

Vereinigte Pommersche

Meiereien in Berlin,

nah Anmeldung vom 13. Ja-

nuar 1894, Nachmittags

12 Uhr 13 Minuten, für

[63076]

Marks

: [64118]

Schweinsurt. Nach Wakhlakt vom 14. l. Mts.

bilden den Vorstand des „Darlehenskassenvereins

Löhrieth, eingetragener Genossenschaft mit un-

beschränkter Haftpflicht“, die Herren:

Johann Vierheilig, Landwirth, Vereinsvorsteher,

Johann Feder, Tünher, dessen Stellvertreter,

Isidor Krifam, Landwirth, Beisitz

Simon Balling, Landwirth, j SEOEEE sämmtli von Löhrieth.

_ Schweinfurt, 26. Januar 1894.

Kgl. Bayer. Landgericht, Kammer für Handelssachen.

5 B: Beller.

64293 Tauberbischofsheim. Nr. 1734. Sn das diesseitige Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen:

Ländlicher Kreditverein (Spar- und Dar- lehensfassenverein) Wenkheim, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht eas in Wenkheim., Statut vom 8. Dezember Gegenstand des Unternehmens i: Der Betrieb eines Spar- und Darlehensgeshäfts. Die von der Genoffenschaft auëgehenden Bekanntmachungen er- folgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, in dem landwirth- schaftlichen Wochenblatt. Die Mitglieder des Vor- standes sind: Leonhard Schmitt, Rathschreiber von Wenkheim, Vorsteher ; Adam Schmitt, Bürgermeister von da, Stellvertreter ; Andreas Stumpf, Gemeinde- rath, Adam Hörner, Landwirth, Andreas Steger, K. S. Landwirth, alle von Wenkheim.

Der Vorstand zeichnet für die Genossenshaft durch Namensunterschrift des Borstehers oder seines Stell- vertreters und eines weiteren Vorstandsmitgliedes unter der Firma des Vereins. Die Einsicht der

Gerichts Jedem gestattet. Tauberbischofsheim, den 24. Januar 1894, Gr. Amtsgericht.

Holsten.

Würzburg. Befannutmachung. [64294] In der Generalversammlung des Darlehens- kfafsenvereines Efßfeld, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht daselbst, vom 3. [. Mts. wurde ‘der Oekonom Herr Andreas Göbel in Eßfeld zum Vereinsvorsteher, der Oekonom Herr Michael Breunig daselbst zum Stellvertreter des ersteren und der VDekonom Herr Caspar Raupp allda zum Beisitzer gewählt. : Würzburg, den 27. Januar 1894.

K. Landgericht, Kammer für Handelssachen.

| _ Der Vorsitzende: (L. S.} Kliem, K. Ober-Landesgerichts-Rath.

i , _ [64295] Xanten. Bei Nr. 5 des Genofsenschaftsregisters, woselbst die Genossenshaft unter der Firma ,„Molkerei-Genosseuschaft Veen“ eingetragene Genoffenschaft mit uubeschränkter Haftpflicht

Berlin. Königliches Amtsgericht L. [62989]

zu der Firma Reinh. Teter in Verlin, laut

Liste der Genossen ist während der Dienststunden des seitigen

Naturbutter das Zeichen :

Berlin. Königliches Amtsgericht L.

j [63077 zu Berlin. Abtheilung 89 Ix.

Als Marke i} einge- | tragen unter Nr. 1830} zu der Firma: | Max Schwarzlose in Berlin, na< Anmel- | dung vom 13. Januar }| 1894, Nachmittags 12 Uhr }| 33 Minuten, für | Haarkräuselmittel „Juno“

das Zeichen :

. | Nur allein echt beim Fabrikanten

Max SCHWARZLOSE

| König! Hoflieferant BERLIN,C. königstr. 59 |

neb der Hauptpost

zu Berlin, Abtheilung 89 Ux. Berlin, den 18. Januar 1894.

Bekanntmachung in Nr. 15 des „Deutschen Reichs- Anzeige“ von 1884, für Schreibmaterialien, ins- befondere Tinte, Siegella> 2c. eingetragene Zeichen ; b. das unter Nr. 819 zu der Firma Gräß «& Müller in Berlin, früher in Leipzig, laut Bekannt- machung in Nr. 289 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1882 für irishe Leinenwaaren eingetragene Zeichen. 5

; 63940] Bremen. Als Marke ift u Ges Nr. 295 zu der Firma: Joh. Werth «& Co. in Bremen, na<h Anmeldung vom 15. Januar 1894 Nachm. 4 Uhr 55 Min., dis j für von der anmeldenden Firma zu versendenden Sement in Fässern oder Sä>en, bei dessen Ver- sendung das Zeichen dur Chablonierung oder Auf- flebung auf den Um- hüllungen oder durch Einprägung auf Plom- ben in verschiedenen Farben und Größen be- nußt wird, das Zeichen : Bremen, aus der Kanzlei der Handelssachen, den 30. Januar 1894. : C. H. Thulesius, Dr.

Kammer für

[61722] Breslau. Als Marte ift eingetragen unter Nr. 195 zu der Firma August Deter in Breslau, nach Anmeldung vom 15. Januar 1894, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten, für Taba>- fabrifate das Zeichen :

Als Marken sind gelöst: a. das unter Nr. 760

[63690]

Cannstatt. 8. Amts-

ericht Cannstatt. Als Marke ift im dies- Zeichenregister

unter Nr. 47 zu der Firma:

Erste Württemb.

Vulkan - Zündhölzer- Fabrik Julius Böhme in Cannstatt, nah An- meldung vom 15. Januar 1894, Vormittags 10 Uhr, für paraffinierte Vulkan- zündhölzer ohne Schwefel das Zeichen eingetragen :

Canustatt, den 15. Januar 1894. 4)

Zur Beurkundung :

Königliches „Amtsgericht. L. - Ger. - Nath Ramm.

A |

Dresden. Als Marke ist gelöst das unter Nr. 13 zu der Firma: Dresduer Fabrik für Möbel aus masffiv gebogenem Holz A. Türpe jr. in Dresden, laut Bekanntmachung in Nr. 304 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1883 für Möbel aller Art eingetragene Zeichen.

Dresden, am 24. Januar 1894.

zu Veen eingetragen ift, wurde Folgendes vermerkt : Durch Beschluß der Generalversammlung vom

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I þ. Dr. Neubert.

63083 Dresden. Als Marke ift gelöst M ibe Nr. 142 zu der Firma Antou Reiche in Dresden, jeßt in Plauen, laut Bekanntmachung in Nr. 15 des „Deutschen Reichs-Anzeigers" von 1884 für Blechwaaren eingetragene Geber Dresden, am 24. Januar 1894. Königliches E Abtheilung Ib. Dr. Neubert.