1894 / 30 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¡ 5 ? * # F k A F 4- #

a: 2 agi E BÉE Bio R Aae is fw t ; S

- E «

as Ée

L R ÄEA nin ae E Ste e

xe

O fei G H E B L E R B G rit R

A4 N

ras

L adt B E E O E 7 dr.

uts: Var i

A

ges<äft in Rödelheim begründet, früher unter der Firma L. Kerber Nachfolger, seit dem 16. Januar E unter der Firma Hattemer & Schneider, Senf- abrik.

12115. Philipp Erbes & C°_. Der Kauf- mann Heinrich Andreas Waldshmidt dahier ist am 1. Januar 1894 als zweiter persönlih haftender Gesellshafter in die Kommanditgesells<aft ein- getreten. : O :

12116. W. Schimmelpfeng. Die Firma ist in Auskunftei W. Schimmelpfeng geändert, die Pauplunieverta sung von hier nah Berlin verlegt, die

iesige Niederlassung in eine Zweigniederlassung ver- wandelt.

Frankfurt a. M., 26. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Franksurt a. O. Handelsregister [64491] des Königlichen Amtsgerichts Frankfurta.O. In unser Firmenregister is unter Nr. 1392, wo- selbst das Fräulein Marie Eichler zu Frankfurt a. O. als Inhaber der Firma: eingetragen steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes vermerkt worden : j Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Wilhelm Eichler zu Frankfurt a. O. übergegangen, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleihe Nr. 1429 des Firmen- registers. e E L Gleichzeitig is in unser Firmenregister unter Nr. 1429 der Kaufmann Wilhelm Eichler zu Frank- furt a. O. als Inhaber der Firma „M. Eichler“ eingetragen worden. Frankfurt a. O., den 1. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

[64493] Guben. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist eingetragen: :

I. in unfer Gesellschaftsregister bei Nr. 85, wo- selbst die Handelsgesellshaft in Firma Aders «& Blumberg mit dem Siße zu Guben und einer Zweigniederlassung zu Berlin vermerkt steht:

Der Kaufmann Paul Aders ist am 1. Juli 1893 aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden und ist diese damit aufgelöst;

Il. in unser Firmenregister unter Nr. 578: die Firma Aders & Blumberg mit dem Site zu Guben und einer Zweigniederlassung in Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann und Fabrikbesißer, Stadtrath Hugo Aders zu Guben.

Guben, den 1. Februar 1894.

Körigliches Amtsgericht.

Haäersleben. Befanntmachung. [64495] In das. hiesige Firmenregister ist am heutigen sub Nr. 223 eingetragen die Firma Theodor Tams in Hadersleben und als deren Inhaber der Gerbereibesizer Detlef Heinrih Tams in Hadersleben. Hadersleben, den 26. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Hamburg. [64494] Eintragungen in das Handelsregifter. 1894, Januar 27.

E. F. Biengräber. Inhaber: Johann Emil

Friedrih Biengräber.

Carl Sasfelba<h. Diese Firma, deren Inhaber Carl Friederih Hasfelbah war, ist aufgehoben. Eduard Hadeler, J. Ladewig N<fl. Nach dem am 31. Mai 1893 erfolgten Ableben von Eduard Claus Hadeler wird das Geschäft von dessen unter cura perpetua des Rechtsanwalts Dr. Wil- belm Adolf Theodor Bitter stehenden Wittwe Christine Dorothea, geb. Ohland, unter unver-

änderter Firma fortgeseßt.

Eduard Hadeler, J. Ladewig N<fl. Diese Firma hat an Frit Hasfelbush Prokura ertheilt.

W. Schimmelpfeng. Das bisher unter dieser Firma von Carl Franz Wilhelm Schimmelpfeng, jeßt in Berlin wohnhaft, hieselbst geführte Geschäft wird von demselben fortan unter der Firma Vuskunstei W. Schimmelpfeng, und zwar als eine Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Berlin, fortgeseßt.

Anskurftei W. Schimmelpfeng. Zweignieder- lassung der glei<hnamigen Firma zu Berlin. Diese Firma hat an Robert Hermann Haupt, zu Berlin, Prokura ertheilt.

Aug. Bekker & Co. Ernst Friedri<h Wilhelm Bor> i} aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber August Jan Gerrit Bekker, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Norddeutsche Zucker-Raffinerie. Dr. phil. Carl Friedrih Julius Bittmann, zu Hannover, ist zum Mitgliede des Vorftandes erwählt worden. Der Vorstand der Gesellschaft besteht demnach z. Zt. aus Iobann Heinri<h Rückert, zu Frellstedt, Ernst Georg Heinrich Wellge, hierselbst, und dem genannten Dr. phil. C. F. J. Bittmann, zu Hannover.

Januar 29,

Dav. Cabn. Jrhaber: David Cahn.

Martin Kohler. Diese Firma, deren Inhaber der am 25. März 1893 verstorbene Georg Martin Theodor Kohler war, ist erloschen.

N. P. M. Rösfel Wwe. Diese Firma, deren Inhaber Carl Ichann Adolph Röéfel war, ist aufgehoben.

Schlüter &«& Burmecfter, N. P. M. Rösfel Wwe.- Nachf. Inbaber Iohannes Ludwig Emil Schlüter und Joachim Friedri<h Andreas Burmester. E

G. Marien & Co. Jakob Huith ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten ; dacselbe wird von dem bisherigen Theil- haber Carl Gustav Marien, als alleinigem Jn- haber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

C. Ramme. Franz Wilheln Rammé ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seyt daéselbe in Gemeinschaft mit der bis- herigen Inhaberin Clara Josephine, geb. Coesterus, des Friedri<h Namme Wittwe, unter unveränderter Firma fort.

C. Heim Peters. Diese Firma, deren Inhaber der am 24. April 1893 verstorbene, Claus Heim Engelhardt Peters war, ist erloschen.

Deutsche Sprengstoff Actien-Gesellschaft. Carl Wilhelm Heinrich Göspner ift aus dem Vorstande der Gesellschaft ausgeschieden.

In der Eeneralversammlung der Aktionäre

vom 18. Januar 1894 ift eine Abänderung der PS 11, Absatz 1, und 2%, Absay 2, der Statuten eshlossen worden. : Z

Der L 11, Absatz 1, is wie [eue verändert :

Die Direktion, welhe den Vorstand der Gefell- schaft bildet, kann aus ciner oder mehreren Per- fonen bestehen, welhe von dem Auffichtsrathe mit absoluter Stimmenmehrheit gewählt werden.

Zufolge Beschlusses des Aufsichtsrathes bestebt der Vorstand binfort nur aus einer Person, z. Z. dem bisherigen Vorstandsmitgliede Dr. phil. Gustav Adolph Moritz Aufschläger.

Dynamit-Actien- Gesellschaft, vormals Alfred Nobel «& Co., Bam nrg, Carl Wilhelm Heinrich Göpner is aus dem Vorstande der Gefell- chaft ausgeschieden. E

Zufolge Beschlusses des Aufsichtérathes besteht der Vorstand der Gesellshaft bis auf weiteres nur aus einer- Person, dem bisherigen Vorstands- mitgliede Dr. phil. Gustav Adolph Moriß Auf- \<läger.

Januar 30.

Julius Steinberg. Diese Firma, deren Inhaber Joseph Steinberg war, ist aufgehoben. B H. F. I- Oldach & Richter. Hermann Friedrich

Johann Oldach is aus dem unter diefer Firma geführten Geschäft ausgetreten; daëselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Friedrih Wilhelm Richter, als alleinigem Inhaber, unter der Firma

F. W. Richter fortgeseßt.

H. F. I-+ Oldach. Diese Firma, deren Juhaber E Friedri<h Johann Oldah war, i} auf- gehoben.

H. Steffenhagen & W. Kleemann. Wilhelm Carl Daniel Kleemann if aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Hinrich Gott- fried Steffenhagen, als alleinigem Inhaber, unter der Firma H. Steffenhagen fortgeseßt.

Richard Wittmund. Diese Firma, deren Inhaber der am 17. Februar 1891 verstorbene Richard Wittmund war, ist erloschen.

Fischer «& Noakes. Inhaber: Gustav Fischer und Neginald Gustav Noakes.

Gustav Kienast & Co. Inhaber: Gustav Adolf Kienast und Johann Bernhard Andreas Sörensen.

Franz Knoche. Inhaber: Franz Knoche.

Max Todtenhaupt. Inhaber: Mar Todtenhaupt.

Friedr. Kotensen & Sohn. Nah dem am 26. Dezember 1893 erfolgten Ableben von Johann Friederi< Ludwig Kotensen wird das Geschäft von dessen Wittwe Marie Luise Henriette, geb. Kiese- wetter, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

August Davids. Diese Firma, deren Inhaber August Heinri Davids war, ist aufgehoben.

Das Landgericht Hamburg.

[64662] Heidelberg. Nr. 4782. 1) ZuO.-3. 322 Bd. IL. des Gesellschaftsregisters wurde eingetragen :

Firma „Gebr. Scherer’s Vapier- «& Tapeten- fabrik, Scherer «& Dierstein““ in Reilsheim.

Die Firma ift infolge des am 29. August 1893 erfolgten Austritts der Theilhaberin Jacob Scherer lee Therese, geb. Ott, als Gesellschaftsfirma er- oschen.

2) Zu O.-Z. 455 Bd. Il. des Firmenregisters wurde eingetragen :

Die Firma:

„Scherer & Dierstein““ in Reilsheim. 5 Inhaber ist Josef Dierstein, Fabrikant in Reils- eim.

Derselbe ist verheirathet mit Jda, geb. Scherer, von Reilsheim. Nach dem Ehevertrag 4. d. Heidel- berg, 19. März 1872 wirft jeder Theil 200 Gulden in die Gemeinschaft ein, während alles übrige von derselben auégeshlossen bleibt.

Den Herrn Gustav Martini, Ingenieur, und Eduard Fuchs, Kaufmann, in Reilsheim is Prokura ertheilt.

Heidelberg, 17. Januar 1894.

Gr. Amtsgericht. Neichardt.

Kiel. Bekanntmachung. [64500]

In das hiesige Firmenregister ist am beutige Tage eingetragen:

I. ad Nr. 1838, betreffend die Firma F. Schedl- bauer in Kiel, Inhaberin: Fräulein Ottilie Frieda Schedlbauer, jeßt verehelihte Schlauch, in Kiel:

Das Geschäft ist auf das Fräulein Alwine Hoch in Kiel übergegangen, welche dasselbe unter der bis- herigen Firma fortführt; vergl. Nr. 2034 des Firmen- registers.

11. sub Nr. 2034 die Firma F. Schedlbauer mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaberin das Fräulein Alwine Hoch in Kiel.

Kiel, den 31. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abth. V.

Labes. Vekanntmachung. [64259]

In unser Firmenregister i\t unter Nr. 196 neu eingetragen :

Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Fritz Weier.

Ort der Niederlassung : Labes.

Bezeichnung der Firma: Friß Weier.

Zeit der Ekiteáguns: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 18. Januar 1894 am 18. Januar 1894. Akten über das Firmenregister Band X1. Seite 83.

Labes, den 18. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Labes. Bekanntmachung. [64260] Die in unfer Firmenregister unter Nr. 148 ein- getragene Firma „H. A. Neich in Labes‘“/ ist gelöscht. Labes, den 30. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

Lanäeshut. Befanntmachung. N In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 386 eingetragenen Firma Josef Schüfftan heute fol- gende Eintragung bewirkt worden: Die Firma ist erloschen. Laudeshut, den 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

[64262] Lennep. Jn unfer Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 120 eingetragenen Firma Beyenburger Grauwackeu Steinbrüche Schmidt « Cie, Kommanditgesellshaft in Veyeuburg, in Spalte 4 vermerkt worden: 1) der Georg Ewald Schmidt, Rentner, und

2) der Johann Peter Schmidt, Kaufmann und Fabrikant, L Ï beide in Remscheid, i sind aus der Handelsgesellshaft auêsgeshieden. Der Kaufmann Albert Schöler zu Remscheid is am 1. Januar 1894 als Handelsgesellschafter eingetreten. Lennep, den 29. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

[64501] Mayen. Sn unfer Gefellshaftsregister ift bei Nr. 16 Firma „„Aktiengesellshaft Mayener Volksbank zu Mayen“ am 26. Januar 1894 Folgendes eingetragen worden :

Die Zeichnung der sämmtlichen na< dem Beschluß der Generalversammlung vom 20. November 1893 neu auszugebenden 100 Stü> Aktien im Nominal- werth von je 1000 A ist zum Kurse von 105 9/% erfolgt und sind auf diese Aktien bis zum 1. Januar 1894 70 425,00 M eingezahlt und im Besiß des Vorstands.

Königliches Amtsgeriht Mayen.

Merzig. Bekanutmachung. [64502] In unfer Firmenregister ist am 25. Januar 1894 unter Nr. 75 die Firma „F. P. Beunriger“/ zu Merzig und als deren Inhaber Peter Beuriger- Kön, Kaufmann zu Merzig, eingetragen worden. Merzig, den 25. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

Mülhausen i. EIs. Sandelôsregifter [64663] des Kaiserl. Landgerichts Mülhausen.

Unter Nr. 317 Band 1IV. des Firmenregisters ist

heute die Firma „H. Borel“ in Mülhausen,

in welhe die Firma „G. Wachter“ Nr. 120 ab-

geändert ift, rage worden. Inhaber i} Herr

Emil Heinri Borel, Kaufmann hier. Mülhausen, den 26. Januar 1894.

Sekretariat des Kaiserlichen Landgerichts. Wel >er.

Mülhausen i. Els. Sandel8regifter [64664] des Kaiserl. Landgerichts Mülhausen. Unter Nr. 39 Band 111. des Gesellschaftsregisters, betreffend die Feuerversicherungsgesellschaft Phönix, bezw. deren Zweigniederlassung in Mül- hansen, ist heute eingetragen worden, daß Herr Emil Heinri<h Borel, Via, hier, an Stelle von Herrn Gustav Wachter als Vertreter der Ge- sells<haft in Elsaß-Lothringen bestellt und bei ihm

Wobnfiß erwählt worden ist. Mülhausen, 29. Januar 1894. Sekretariat des Kaiserlichen Landgerichts. Wel>er.

Mülhausen i. EIs. Sandelêregifter [64665] des Kaiserl. Landgerichts Mülhausen.

Unter Nr. 42 Band V. des Gefellschaftsregisters ist heute die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma Gebrüder Hauß Fortseßung der Firma „Joseph Benoin““ Nr. 287 des Firmenregisters hier, begonnen am 28. Januar 1894, eingetragen worden.

Gesellschafter sind die Herren Gebrüder Alfred und Wilhelm Hauß, Kaufleute hierselbst, auf welche das Handelsgeschäft infolge Uebertrags übergegangen ist.

Mülhausen, den: 29. Januar 1894. i Sekretariat des Kaiserlichen Landgerichts. Wel>er.

[64263] Mülheim a. Rhein. Befanntmachung.

In unser Firmenregister ist am heutigen Tage unter Nr. 256 die Firma „Julius Strömer““ zu Mülheim am Rhein und als deren Inhaber der Harzproduktenfabrikbesißger Julius Strömer zu Köln eingetragen worden.

Mülheim a. Rhsoiæ, den 30. Januar 1894"

Königliches Anrtsgericht. Abtheilung T.

Münster i.Westf. Handelsregister [64503] des Königlichen Amtsgerichts zu Münster. Die ofene Handelsgesellshaft Rohling & Schmitz

zu Münster hat für ihre zu Münster bestehende,

unter der Nr. 156 des Gesellschaftsregisters mit der

Firma Rohling & Schmitz eingetragene, Handels-

niederlassung den Fabrikanten Heinrih Rohling zu

Münster als Profuristen bestellt, was am 25. Januar

1894 unter Nr. 245 des Prokurenregisters ver-

mcrfkt ist.

Neustadt, Orla. Befanntmachung. [64504]

In unserem Handelsregister find die Firmen

1) Fol. 117. Nanuy Röhler in Neustadt (Orla), JTnhaberin Frau Nanny MNöhler, geb. Sattler, hier,

2) Fol. 119. G. A. Oehlschlägel in Neu- ftadt (Orla), Inhaber der Handelsmann Gustav Adolf Oehlschlägel hier,

3) Fol. 135. Eugen Gößte in Neustadt (Orla), Inhaber der Rentier Eduard Eugen Götze hier,

4) Fol. 148. Richard Schneider in Neustadt Orla), Inhaber der Gerbermeister Franz Richard

neider hier,

5) Fol. 150. Gustav Meinel in Neuftadt

Orla), Inhaber der Rentier Gustav Hermann

einel hier,

6) Fol. 175. Pöppig «& Fit in Neustadt (Orla), Liquidator der Kaufmann Karl Erdmann Rudolph Pôöppig hier,

heute gelös{t worden.

Nenstadt (Orla), den 27. Januar 1894.

Groyberoa. E Amtsgericht.

bent:

[64506] Niederwüstegiersdorf. Befanntmachung. In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 71 die Firma August Hähnel’s W" zu Charlotten- brunn und als deren Inhaber die verw. Frau Leinwandfabrikant Johanne Helena Hähnel, geb. Schubert, zu Wäldhen am 27. Januar 1894 ein- getragen worden. Niederwüftegiersdorf, den 27. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

[64505] Niederwüstegiersdorf. Befanutmachung. Als Prokurist der am Orte Oberwüstegiersdorf vestehenden und im Gesellschaftsregister sub Nr. 19 unter der Firma J. H. Pusch eingetragenen Handels- gesellshaft ist der Kaufmann Georg Graner zu Ober- wüstegierêdorf in unser Prokurenregister unter Nr. 6 am 29. Januar 1894 eingetragen worden. Niederwüstegiersdorf, den 29. Januar 1894,

64507] Ostheim, Rhöngebirge. Gemäß BesGlufed vom heutigen Tage ist die Fol. 32 unseres Handels- registers eingetragene Firma C. Th. Gräfen- han’s Wv in Ostheim gelöscht worden. Ostheim, den 31. Januar 1894. S Or: Amtsgericht. is<er.

[64508] PössnecKk. Zur Firma Roseuthal «& Cie. hier ist auf Blatt 231 des Handelsregisters heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Louis Mendel- fohn als Gesellschafter mit dem heutigen Tage aus- getreten ist und daß die Firma von dem seitherigen Gesellschafter Adelbert Rosenthal hier als nun- Se alleinigen Jnhaber unverändert fortgeführt wird.

Pöfne>, den 25. Januar 1894.

Herzogliches A Abtheilung I. iez.

Posen. Handelsregifter. [64265] In unserem Negister zur Eintragung der Aus- \<ließung der ehelichen Gütergemeinschaft if unter

an demselben Tage eingetragen worden, daß der Kauf- mann Johann Paczkowsfi zu Posen Mitinhaber der Firma Dr- Roman May in Klein-Staro- lenka durch gerihtlihe Erflärung vom 27. Ok- tober 1884 für seine Ehe mit Clara, geb. May, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung ausgeschlossen, daß das Eingebrachte der Frau die Natur des vertragsmäßig vorbehaltenen Vermögens haben soll. Posen, den 6. Januar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Posen. Handelsregister. [64264]

In unserm Firmenregister is zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 2549 die Firma B. Salkowski mit dem Sitze in Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Bronislaus Salkowski zu Posen eingetrageu worden.

Posen, den 25. Januar 1894.

Königliches Awtêgericht. Abtheilung 1IV.

Pr. Holland. Sandelêregister. [64509] In unser Firmenregister ist: s fg 1) unter Nr. 184 die Firma H. G. Vlathe

Nachf. in Pr. Holland, als deren Inhaber der

Kaufmann Carl Friedrih Liedtke am 22. Januar

1894 eingetragen ;

2) zu Nr. 20 die Firma A. Schumacher Jn- haber Kaufmann Adolf Schumacher in Pr. Holland am 19. Januar 1891 gelöscht.

Pr. Holland, den 30. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

g [64266] Ragnit. Jn unfer Firmenregister ist heute unter der Nr. 216 die Firma Albert Becker in Ragnit, Inhaber Kaufmann Albert Becker, hierselbst einge- tragen worden. Ragnit, den 26. Januar 1894. Königliches Amtsgericht.

[64268] Rheydt. In unfer Firmenregister wurde unter Nr. 394 die Firma „M. Kemmerling““ zu Rheydt und deren daselbs wohnende Inhaberin, Ehefrau Nudolf Kemmerling, Margaretha, geb. Efser, ein- getragen.

Unter Nr. 138 unseres Prokurenregisters wurde die für obige Firma dem Kaufmann Rudolf Kemmer- ling zu Nheydt ertheilte Prokura eingetragen.

Rheydt, den 30 Januar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. RudolIlstadt.

[64269] Oeffentliche Bekanntmachung.

Auf Fol. 21 des hiesigen Handelsregisters, woselbst die Firma Hugo Erbse in Rudolstadt verzeichnet steht, ist unter der Rubrif „Inhaber* laut Verfü- gung vom 29. Januar d. I. eingetragen worden :

Inhaber der Firma ist nah dem Tode der Wittwe Catharine Sofie Erbse, geb. Heiser, der Kaufmann Hugo Ernst Karl Paul Erbse in Rudolstadt.

Rudolstadt, den 29. Januar 18394.

Fürstlihes Amtsgericht. Wolfferth. RudolIstadt. [64270] Oeffentliche Bekanntmachung.î

Die im hiesigen Handelsregister Fol. 235 ein- getragene Firma „Hermann Kummer in Nudol- stadt“ ift erloschen.

Rudolstadt, den 29. Januar 18394.

Fürstliches U Wolfferth.

[64510] Salzungen. Bezüglich der Aktiengesellschaft Vereinsbrauerei Salzungen ist heute im Handels- register Blatt 102 laut Anmeldung vom Gestrigen eingetragen worden, daß Kassierer Heinrih Artes hier bis zum 30. September 1895 als Stellvertreter des Direktors gewählt worden ist. Salzungeu, den 30. Januar 1894. Herzogliches Amtsgeriht. Abth. T1. Müller. Schmiedeberg, Riesengeb. [64271] “heer dr 7 Jn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 17 die zu Buschvorwerk linter der Firma Schlesische Vürsten- und Pinsel-Fabrik Junge & Comp. bestehende Handelsgesellschaft mit dem Beifügen ein- getragen worden : 1) daß dieselbe am 1. Januar 1894 begonnen, 2) dah die Gesellschafter sind : a. der Fabrikant Ernst Junge, ob. der Fabrikant Joseph Vollrath, beide zu Buschvorwerk. Jeder Gesellschafter ist zur Vertretung der Gesfell- schaft befugt. Schmiedeberg i. Schl., den 30. Januar 1894, Königliches Amtsgericht.

Redakteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz). Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

Königliches Amtsgericht.

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Nr. 884 zufolge Verfügung vom 5. Januar 1894 .

M 30.

Befanntmachungen der deuts<hen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register für

Fünfte Beilage 2 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich“ Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 3. Februar Der Inhalt dieser Beilage, in wel<er die Bekanntmachungen. aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichhen- und Muster-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur< alle Poft - Anstalten, für Berlin au< durch die Königliche Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats-

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Negister.

Sehmölln. Handel8register für Gößnitz.

Auf Fol. 32 des Handelsregisters für Gößnitz ift heute der Färber Gustav Reinhardt in Gößniß als Mitinhaber der Firma Emil Schmidt daselbst eingetragen worden.

Schmölln, den 30. Januar 1894.

Herzogliches Amtsgericht. Grau.

Sprottau. Bekanntmachung. [64512]

In unser Gesellschaftsregister i bei der unter Nr. 55 eingetragenen Firma Actiengesellschaft für Kartoffelfabrikate, vormals Blumenthal und Kricg, Glogau, Filiale Wichel8dorf, heute Folgendes eingetragen worden :

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 8. Dezember 1893 ist das Grundkapital der Gesfell- schaft von 775 000 Æ auf 680 000 4 herabge'’eßt und zerfällt in 680 Aktien über je 1000 A Die Herabseßung geschieht in der Weise, daß 4 Aktionäre 190 Stück alte dem Neduktionsbeshluß vom 24. Fe- bruar 1893 unterliegende Aktien der Gesellschaft zu- rücgewähren und diese die Aktien amortisiert.

Sprottau, den 29. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Stoekaeh. Sandel8registereinträge. [64211]

Nr. 1577. Zu den diess. Handelsregistern wurde eingetragen : R

1) Zu O.-Z. 13 des Gesellschaftsregisters PVhi- lipp Veit in Konstanz, mit Zweigniederlaffung in Stockach unterm 24. d. Mts.:

Die Gesellshaft wurde dur< Uebereinkunft aufgelöst.

2) Zu O.-Z. 180 des Firmenregisters unterm Heutigen : :

Philipp Veit in Gailingen, Zweignieder- lassung in Stockach. :

Inhaber der Firma ist Samuel Veit in Gailingen, verheirathet mit Fanny Moos in Gailingen. Laut Ehevertrag vom 6. April 1888 wirft jeder Theil 90 Æ in die Gemeinschaft ein, während alles übrige, fe enwärtige und zukünftige, bewegliche und unbeweg- fe Vermögen mit den darauf ruhenden Schulden von derfelben auêgeshlossen wird.

Stockach, 30. Januar 1894.

Gr. Amtsgericht. Dr. Ottendörfer. Stuttgart. I. Einzelfirmen. [64178]

K. A.-G. Stuttgart Stadt. A. Krauß- Settenbach in Stuttgart. Dem Uhrmacher Albert Krauß d. Jüng. in Stuttgart is Prokura ertheilt worden. (29./1. 94.) Louis Hochstetter's Na<f. in Stuttgart. Ueber das Vermögen des Inhabers der Firma is das Konkursverfahren er- öffnet worden. (29./1. 94.) A. Bühler in Stuttgart. Inhaber: Carl Bühler, Tapezier in Stuttgart. Möbelhandlung und Tapeziergeschäft. (29./1. 94.) A. Noortwy>, Hauptniederlassung in Berlin, Zweigniederlassung in Stuttgart. Ju- haber: Conrad Heinrich Anton Noortwy>, Fabrikant in Stuttgart. Fabrikationsgeschäft u. Großhandlung in hemis<-pharmazeutis<en Präparaten. (29./1. 94.)

K. A.-G. Besigheim. G. Herrlinger u. Sohn, Schuhwaarenfabrik in Bietigheim. Inhaber: August Herrlinger in Bietigheim; führt das Geschäft seit 1. Januar 1894. (27./1. 94.)

K. A.-G. Blaubeuren. Mäß u. Cie., Haupt- niederlassung in Berlin, Zweigniederlassung in Schelklingen. Inhaber: Die verwittwete Frau Kauf- mann Katharine Hofmann, geb. Sagr, von Berlin, jeßt verebeliht mit Ernst Mäß, Kaufmann in Schelflingen. Die ¿Firma ist infolge Geschäftsaufgabe erloshen. (23./1. 94.) < K. A.-G. Eßlingen. A. Burkardt in Eßlingen. Inhaber: Andreas Burkardt, Kaufmann in Eßlingen. Manufakturwaarengeschäft. (22./1. 94.) Wilh. Heiges in Eßlingen. Inhaber: Wilhelm Heiges, Stetudru>ereibesißer und Inhaber einer Papier- handlung in Eßlingen. Papier-, Galanterie- und Kinderspielwaaren-Handlung, sowie 50 A-Bazar. (22./1. 94.) Ernst Schwarz in Eßlingen. Fn- haber: Ernst Schwarz, Flaschnermeister in Eßlingen. Ladengeshäft mit Stahl- und Messerwaaren, Haus- haltungs- und Küchenartikeln. (22./1. 94.) A. Eberspächer (C. Deffner's Niederlage) in Eßlingen. Inhaber: August Eberspächer, Flaschnermeister in Eßlingen. Handlung mit Blech- und Metallwaaren. (22./1. 94) Mera nan u<s jr. in Eßlingen. Inhaber: Serdinand Fuchs, Flaschnermeister und Blechwaaren- fabrikant in Cßlingen. Fabrikation von Haus- und Küchengeräthschaften. (22./1. 94.) Georg Alber in Eßlingen. Inhaber : Georg Alber, Kaufmann in Gßlingen. Wiener 50 Z-Bazar. (22./1. 94.) H. BVrintinger in Eßlingen. Inhaber: Heinrich

rinzinger, Buchbindermeister in Eßlingen. Papie1- Und Galanteriewaaren - Geschäft. (22./1. 94.) Reinhold Kifßling in Eßlingen. Inhaber: Rein- bold Kißling, Buchbiudermeister in Eßlingen.

Sreib- und Galanteriewaaren-Handlung. (22./1. 94.) I Adolf Schnec> in E lingen. Inhaber: Karl «dolf Schne>, Sattlermeister in Eßlingen. Möbel- andlung. (22./1. 94.) Georg Fuhr in Eh engen. Inhaber: Georg Fuhr, Goldarbeiter in E ingen. Glas- und Porzellan-Handlung. (22./1., 94.) Ernst Gerst in Eßlingen. Inhaber: Ernst Gerst, Schreinermeister in Eßlingen. Spiegel- und Bilderrahmen-Geschäft. (22/1. 94);

27 G ÉA L s. n Er ais

K. A.-G. Künzelsan. Gottlob Bauer's Witwe, Künzelêau. Nach Aufgabe des Geschäfts gelöst. (22./1. 94.) Wilhelm Prefßmar, Künzelsau. Inhaber : Wilhelm Preßmar, Kaufmann in Künzelsau. Manufaktur-, Kurz- und Weißwaaren. (22/1. 94) C. Miqchelbacher, Künzelsau. Kathauine Michelbacher hat Geschäft mit Firma an Ludwig Merker hier übergeben. (22./1. 94)

K. A.-G. Ravensburg. Josef Bayer, Nosen- harz, Weinhandlung. Jeßt: Josef Bayer, Wein- handlung; Sig in Ravensburg. Inhaber : Josef Bayer in Ravensburg. Der Inhaber der Firma hat seine: Handelsniederlassung von Rosenharz, Gde. Bodnegg, nah Ravensburg verlegt. (18./1. 94.) Buchdruckerei zum Hohenberg von C. A. Bertsche; Buchdruckerei u. Verlag der Navens- burgerzeitung in Ravensburg. Inhaber: C. A. Bertsche in Ravenéburg. (22./1. 94.)

K. A.-G. Reutlingen. C. C. Egelhaaf, Betingen. Inhaber: Wilhelm Marggraff sen. in Betingen. Die Firma is am 1. Mai 1892 auf eine offene Handelsgesellschaft übergegangen und wird daher hier gelösht. Die Prokura des Wilhelm Marggraff jun. ist erlos<en. (20./1. 94.)

K. A.-G. Riedlingen. Karl Landenberger, Handlung in Messern und Kleineisenwaaren in Ried- lingen. Die Firma i} erloshen. (20./1. 94.) Fidel Miller z. Hirs<, Bierbrauerei in Ried- lingen. Inhaber: Fidel Miller in Riedlingen. (20./1. 94.) Dorner, Moriz, 3. den 3 Kö- nigen, Bierbrauerei in Riedlingen. Inhaber : Moriz Dorner in Riedlingen. (20./1. 94.) Joh. Georg Schönweiler z. Rößle, Bierbrauerei in Riedlingen. Inhaber: Joh. Gg. Schöntoeiler in Riedlingen. (20./1. 94.) FJohaun Engesser, Pächter der Bierbrauerei z. Engel in Buchau. In- haber: Joh. Engesser in Buchau. (20./1. 94)

K. A.-G. Ulm. A. J. Mayer, junior, in Ulm. Inhaber: Abraham Mayer, Kaufmann in Ulm. Ueber das Vermögen des Inhabers is am 13. Januar 1894 das Konkursverfahren eröffnet worden. (19./1. 94.)

K. A.-G. Waiblingeu. C. F. Binz, Spezerei- u. Garnhandlung in Winnenden. Inhaber: Her- mann Binz, Kaufmann in Winnenden. (23./1. 94.)

11. Gesellshaftsfirmen und Fi rmen

: juristisher Personen.

K. A.-G. Stuttgart, Stadt. A. Bühler in Stuttgart. Die Gesellschaft hat sich aufgelöst, die Firma ift mit dem Geschäft auf den Theilhaber Carl Bühler als alleinigen Inhaber Übergegangen und wird deshalb bier gelös<t. (29./1. 94.) Aktien- gde Stuttgart-Gablenberg in Gablenberg.

ie Firma ist erloschen, das Konkursverfahren be- endigt. (29./1. 94.) Müller u. Seeger in Stuttgart. Die Gesellschaft hat si< aufgelöst, die deo ist in Liquidation getreten. Liquidator: Bruno Müller, Kaufmann in Stuttgart. (29./1. 94.) Allgemeiner Deutscher Versicherungsverein in Stuttgart. Die am 8. Mai 1893 f\tattgehabte Generalversammlung hat die Abänderung einer Reihe einzelner Bestimmungen der Statuten und sodann die Redaktion der „Revidierten Statuten“ genehmigt. Gegenstände des Geschäftsbetriebs des Vereins sind: I. Haftpflichtversicherung ; [1. Unfall- und Invaliditäts- versicherung ; ITI. Kranten- und Invalidenversicherung ; IV. Sterbekasse; V. Versorgungskasse Kapitale” Renten- und Brautaussteuer - Versicherung; VI. Militärdienstversiherung mit Beschränkung auf die bis jeßt aufgenommenen Personen (Mitglieder) ; VII. Kautionsversiherung. Für Fälle der Ver- hinderung des Vorstands fowie zu seiner dienstlichen Unterstüßung werden vom Verwaltungsrath mehrere Stellvertreter des Vorstands aus der Zahl der höheren Beamten des Vereins gewählt. Zur giltigen Zeichnung der vom Vorstand ausgehenden Erklärungen und Kundgebungen ist die Namens- unterschrift des (oder eines) Vorstands oder zweier Stellvertreter, der Firma des Vereins beigeseßzt und mit dem Zusaß „Vorstand“ beziehungêweise: „in Vertretung“ erforderli<h. Von den bisherigen Stellvertretern des Vorstands sind d vaten. Barren- scheen und Rechtsanwalt Eugen Holland weggefallen, dagegen ist die Stellvertretung weiter übertragen : dem Rechtsanwalt Richard Baelz in Stuttgart, dem Dr. Carl Wagner daselbst und dem Gerichts-Assessor a. D. Eugen Grebe daselbst. (29./1. 94.)

K. A.-G. Besigheim. G. Herrlinger u. Sohn, Bietigheim. Infolge Todes des Gesellschafters Louis Herrlinger und nah Maßgabe der Vertragsbestim- mungen ift die Firma als Gefellschaftsfirma erloschen. (27/194)

K. A.-G. Efllingen. Nathan u. Cie. in Eßlingen. Die Gesellschaft hat ih mit dem 1. Ja- nuar 1894 aufgelöst und ist die Firma erloschen. (22./1. 94.)

K. A.-G. Geislingen. Württ. Metallwareu- fabrik in Geislingen; weitere Zweigniederlassung mit gleihlautender Firma in Düsseldorf. Aktien- gesellschaft. (25./1. 94.)

K. A.-G. Hall. Haller Kuustmühle Oben- laud u. Hörz Hall. Gelöscht infolge Veräuße- rung ves Geschäfts. (24./1. 94.) Steffan u. Wagner, Stadtmühle in Hall. Offene Handels- gesell<aft zum Betrieb einer Kunstmühle. Die Gesellschafter sind: Wilhelm Steffan, Müller in Hall und Wilhelm Wagner, Kaufmann in Hall, von welchen jeder zur Vertretung der Firma berechtigt ist. (27./1. 94.)

K. A.-G. Laupheim. Eßlinger u. Abt in Laupheim. Gelösht wegen Auflöfung der Gesell- Walt, (27/194)

K. A.-G. En, Gebrüder Müller in Ludwigsburg. ffene Handelsgesellshaft zum

Betrieb einer Firniß- und La>k-Fabrik. Theilhaber :

1894,

Emil Müller, Kaufmann, Amalie Müller, Wittroe, geb. Mayer - Walter, beide in Ludwigsburg. Pro- kurift: Wilhelm Titus, Kaufmann in Ludwigsburg. (24./1. 94.)

K. A.-G. Neresheim. Veit Weil, Oberdorf. Offene Gesellshaft zum Betrieb einer Leim-, Knochenmehl-, Kunstdünger-, Knochenfett- u. Gelatin- Fabrik. Nach dem Ableben des bisherigen Theil- abers Moses Michael Weil ift dessen We., Frau Anna Weil, geb. Guggenheimer, in dessen Rechte als Theilhaberin jedo< ohne Berechtigung zur Firmen- zeihnung eingetreten. Karl Weil, Kaufmann in Oberdorf, Prokurist. (18./1. 94.) | K. A.-G. Reutlingen. Chr. Laißle, Eisen- gießerei u. Maschinenfabrik; Reutlingen. Der Theil- haber Christian Laißle, Fabrikant in Reutlingen, ist am 1. Januar 1894 aus der Gesellschaft ausgetreten. (20./1. 94.) C. C. Egelhaaf, Betingen. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Mai 1892. Theil- haber waren ursprünglih: 1) Wilhelm Marggraff, sen, 2) Wilbelm Marggraff, jun., 3) Hermann Marggraff, sämmtlih in Betßingen. Nachdem am 1, Dezember 1893 Wilhelm Marggraff, sen., aus dem Geschäft ausgeschieden ist, besteht die Gefell- haft nur no<h aus den Theilhabern Ziff. 2 u. 3, von denen jeder zur Vertretung der Gesellschaft be- TeOHdi f CU/L 94)

K. A.-G. Riedlingen. Brüder Dreifuß, Manufakturwaarenhandlung in Buchau. Emil Drei- fuß, Kaufmann in Buchau, ist die Prokura ertheilt. (24./1. 94.)

K. A.-G. Waiblingen. C. F. Binz, Spezerci- u. Garnhandlung in Winnenden. Theilhaber: August Binz und Hermann Binz in Winnenden. Infolge Austritts des Theilhabers August Binz als Gesellshaftsfirma gelösht. (23./1. 94.) Mechanische Seidenstoffweberei Waiblingen. Der Zusaß zur Firma- „yormals J. G. Hit U. Söhne“ fällt nunmehr weg. (24./1. 94.)

Ueckermünde. Befauntmachung. [64513]

In unser Handels - Gesellschaftsregister if zu Nr. 29 Firma Hermann Müller & Folgendes eingetragen :

Kol. 4: Die Gesellschaft wird vertreten durch die Gesellschafter Hermann Müller und Carl Preter, und zwar auch durch jeden derselben allein.

Die Annahme von Wechseln und die Aufnahme von Darlehnen soll aber nur durch die genannten Gesellschafter gemeinsam erfolgen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. am 30. Januar 1894.

Ue>ermünde, 25. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Weferlingen. Befanntmahung. [64279]

In unserem Gesellschaftsregister find heute folgende Eintragungen bewirkt :

Zu Nr. 1. Actieuzuckerfabrik Weferlingen T E

palte 4. Die Gesellschaft if aufgelöst durch Beschluß der Generalversammlung vom 29. Dezem- ber 1893 und in eine neue Gesellschaft mit beshränkter Haftung umgewandelt.

Neue Nummer 4.

Spalte 2. Zuckerfabrik Weferlingen, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung.

Spalte 3. Weferlingen.

Spalte 4. a. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 29, Dezember 1893 13. Januar 1894

b. Gegenstand des Unternehmens « ist Rübenzu>er- fabrikation. M

c. Die Gesellschaft ift auf unbestimmte Zeit gegründet.

d. Das Stammkapital beträgt 1 027 000 4

0. Die von jedem Gesellshaster auf das Stamm- kapital zu leistenden Einlagen sind in dem Gefell- schaftsvertrage angegeben.

f, Der Vorstand besteht aus fünf Geschäftsführern, von denen vier Gesellshafter sein müssen und als fünftes Mitglied der Fabrikdirektor vom Aufsichts- rath bestimmt werden kann. Die Wahl erfolgt zu gerihtlihem oder notariellem Protokoll. .

Den derzeitigen Vorstand bilden die Gesellschafter : 1) Ober-Amtmann Karl Vollrath-Bahrdorf,

2) Landwirth August Heinrichs-Siestedt,

3) Landwirth Otto von Holwede-Grasleben,

4) Amtsvorsteher Friedrih Kruse-Behnsdorf, und dem Fabrikdirektor Gustav Scharf if gemäß S 17 Absay 3 des Statuts Vollmacht für die Dauer seiner Anstellung als Direktor ertheilt, das fünfte Vorstandsmitglied zu vertreten und dessen Rechte nah Maßgabe des Statuts auszuüben.

g. Dic Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß zu der Firma die Unterschriften des Vorsitzenden resp. dessen Stellvertreters und mindestens zweier Mitglieder des Vorstandes oder eines Mitgliedes und des zur Vertretung eines Mitgliedes bevollmächtigten Fabrikdirektors hinzugefügt werden.

h. Die Versammlungen der Gesellschafter werden durch eingeschriebene Briefe oder Zirkular berufen. Zwischen Ladung und dem Tage der Versammlung muß eine Frist von mindestens zwei Wochen liegen. i. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesfell- chaft erfolgen dur< einmalige Insertion in:

a. das Neuhaldenslebener Wochenblatt,

b, das Helmstedter Kreisblatt.

k. Die Gesellschaft hat einen aus 18 Mitgliedern bestehenden Aufsichtsrath. Weferlingen, den 30. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

das Deutsche Reich. (r. 308,

Das Central - Handels -Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli, Der Bezugspreis beträgt L 6 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten i Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 \.

h S.

Weimar. Bekanntmachung. [64393 Zufolge Beschlusses vom heutigen Tage ift i unser Handelsregister ; Band C. Folio 245 eingetragen worden die Firma: P. Meyer «& Franz und als deren Inhaber : Î Fräulein Pauline Meyer und Fräulein Marie Franz, beide hier wohnhaft. Weimar, den 23. Januar 1894. Großherzogli<h S. Amtsgericht. Koblschmidt.

WWirsitz. Bekanntmachung. [61281]

In das hiesige Gesellschaftéregiiter is zu Nr. 7 (Gebrüder Kahnemanu in Bialosliwe, jeßt Weißenhöhe) Folgendes eingetragen worden :

Spalte 4. Die Handelsgesellschaft is aufgelöst. Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Januar 1894 am 26. Januar 1894 (Akten, betr. das Ge- sellshaftsregister Band Il. S. 143).

Wirsitz, den 26. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Wirsitz. Bekanntmachung. [64280]

In das hiesige Firmenregister i|st zu Nt. 113 (Chr. Zillmer in Bialosliwe, jeßt Weißen- höhe) Folgendes eingetragen worden :

Spalte 6: Die Firma ist erloschen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Januar 1894 am 26. Januar 1894. (Akten, betreffend das Firmenregister, Band 1V. Blatt 134.)

Wirfitz, den 26. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Wollin. Bekanntmachung. [64661] In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragén : 1) unter Nr. 36 bei der Firma I. L. Samter: Die Firma ist auf den Kaufmann Isaak Herrmann zu Wollin übergegangen, vergl. Nr. 76 des Firmen- registers. :

2) unter Fr. 76 als Firmeninhaber: der Kauf- mann Isaak Herrmann zu Wollin,

als Ort der Niederlassung: Wollin.

als Bezeichnung der Firma: J. L. Samter, zu 1 und 2 eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Januar 1894 an demselben Tage.

Wollin, den 23. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

(Genossenschafts - Negister.

Alzey, Vekanntutachuug. [64409]

Eintrag in das Genossenschaftsregister des Großh. Amtsgerichts Alzey vom 31. Januar 1894.

Zum Genossenschaftsregister wurde eingetragen :

Das Statut der am 13. Januar 1894 unter der Firma: „Spar und Darlehnskafse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht““ mit dem Siß zu Uffhofen errihteten Genossen- schaft. Der Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen-Geschäfts zum Zweck: 1) der Gewährung von Darlehn an die Genoffen für ihren Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb, 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns. Die von der Genossenschaft aus- gehenden öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern. Sie sind in der „Deutschen landwirthschaftlichen Genofsenschafts- presse“ aufzunehmen. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genoffenschaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie , Dritten aegenüber Nechtsverbindlichkeit haben foll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunter- schrift beifügen. Der Vorstand besteht aus: Valentin Trapp, Philipp Müller, Peter Göttelmann IIL., David Hermann Galle und Johann Mann Il. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Alzey, am 31. Januar 1894.

Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts :

Page.

Angerburg. Bekanntmachung. [64283] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 3 bei der Molkerei-Genosfsenschaft zu Angerburg- Ostpr., eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, Spalte 4 zufolge Ver- fügung vom 27. am 27. Januar 1894 eingetragen worden : An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Gutsbesißers Otto Lemke aus Gut Angerburg hat der Aufsichtsrath gemäß $ 17 des Status -den Besißer Theodor Overlander aus Engelstein zum oOauhgen stellvertretenden Vorstandsmitglied er- nannt. Angerburg, den 27. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Aschaffsenburg. Bekanntmachung. [64514]

In der Generalversammlung des Darlehens-

fafsenvereins Shmachtenberg vom 31. Dezember

1893 wurde an Stelle des mit Tod abgegangenen

en Scholz als Stellvertreter des Vorstehers

gewählt :

Quintin Sauerwein, Landwirth in Shmachtenberg«e

Aschaffenburg, 30. Januar 1894.

Königl. Landgericht. Kammer für Handelssachen. Hierstetter.

ASTIS Lebkafe 0

E

Rg

L A G: T S A A