1894 / 32 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

—,— esdâft entwidelte si im allgemeinen etwas | 243,50, Oest. Papierrente 97,90, 49/6 ung. Goldrente afer per 1000 kg. Loko gute Waare. Leicht : , 30 75G kte, L einer E leiten Ab- | 117,40, Oesterr. Kronen - Anleihe 9735, Ungar. | verkäuflih. Termine flau. Gk. t. Kündigungspreis Î : i —— \{chwähung trat eine neue Befestigung hervor, die | Kronen - Anleihe 94,95, Marknoten 61,474, Na- |— #4 Loko 137—180 n. Q. Lieferungsaualität ¿ 159,50 bz bei zum thcil lebhaften Umsäßen bis zum Schluß | poleons 9,98, Bankverein 128,25, Tabackaktien 146 Á#, pommerscher mittel bis guter 137—161 | 148,25G fortdauerte. 204,75, Länderbank 258,40, Buschthierader Lätt. B. | bez., feiner 162—175 bez., preußischer mittel bis : 142,75G Der Kapitalsmarkt bewahrte feste Wo für | Aktien —,—, Türkische Loose 64,80. guter 137—162 bez., feiner 163—176 bez., \{lesischer

59,60G 1 heimische solide Anlagen bei regerem eschäst für | London, 5. Februar. (W. T. B.) (Schluß- | mittel bis guter 140—164 bez., feiner —, per

¿ch8- und Preußische konsolidierte An- | Kurse.) Englishe 22 °/ Kons. 994, Preuß. 49/6 | diesen Monat —, ver April 139,29—137,79 bez, i : ada R ie Rd 28 e bier stellten, Konsols —, Italien. 5/9 Rente 725, Lombarden | per Mai 137—135,9 bez., per Junt 135,75—134,5 : : und —,— Fremde feften Zins tragende Papiere waren zumeist | 94, 49/0 89 er Ruff. 2. Ser. 100}, Konv. Türken | bez., per Juli 135,75—134,5 bez. :

fest und zum theil lebhafter; Italiener höher; | 234, Oest. Silberrente —, do. Goldr. —, 4 9/9 ung. ais per 1900 Kg. Loko fest. Termine

87,50G Russische Anleihen und Ungarische Goldrenten fester, | Goldr. 931 4 0/0 Spanier 623, 34 9/0 Ggypter 984. | behauptet. Gekündigt —. Kündigungspreis Leko

7 A | A ® - ig. 49/0 unifizierte Egypter 1018, 44 9/9 Trib. - Anleihe | 113—121 4 nah Qual., per diefen Pèonat —, , 73:00bzG V N diskont wurde mit 12%/ notiert. 1013, 6 9% konsol. Mexikaner 69È, LEAMIAE per E gl da S vg be, p Ui —, oON Î [M internationalem Gebiet gingen Desterreiisthe | 14k, Canada Pacific 794, „De Beers n. 154- Mio | per, August per Septe er ee 160-195 4 # c gere.

GBaugef. CitySP do Ostend Berltner Aquar. do. Zementbau do. Zrh1 ricnfb. do.WtkzSnk.Brz. Birkenw. Baum. Braschw. Pferdb. Bres1.Br.Wies.k Brodfabrik . &Tarol. Brk. Offl. Centr.-Baz. f. F. Ahemniy. Baug. do. Färb. Körn. Sontin.-Pferdeb. Srôllmwß.Pap. kv. DenutscheAsphalt DtInd AGS.P. do. Berein.Petrl. do. Do. St.-Pr. Eilenburg. Kattn Eppendorf Ind. Faconsm.S.P. Frankf. Brauerei Gelsenk. Gußfthl GriücCEauf konv. . Gummi B.-Frkf. Gumf.Schwanitz Hagen. Gußst. ko. VDeinrichshall .. Hefs.-Nhein.Bw.| Karlsr. Drl. B Köntg Wilh.Bw. Königsb. Masch. Kg8b.Pf. Vrz.-A. Langens\. Tuchf. Tv 2eyk.-Josthl.Pap Lichterfeld. Gas8-, eg ern Lind. Brauer. kv. Lothring. Eisenw Masch. Anh.Bbg. M4ckl. Masch. Vz. Do. D L M3Z3beltrgef. neue MsU.u.Hlb Stet Münch.Brauh. k. do. do. Vorz. Aft. Niederl. Kohlnw. Nienburg, Eifen. Nürnbg. Brauer. Oranienb. Chem. do. do. St.-Pr. Pomm. M\ch{.Fb. Potsd.Straßenb. do. do. konv. Nath. Opt. Fabr. Rauchw. Walter Rh.-Westf. Ind. Sächs. Gußsfthlf. SED: Nähfd. kv. S f es. Dp Prf. S1l.Gas-“ .-Gf SHriftgicß. Hud Stobwafser B.A. Strl\Spilk.StP Sudenb. Masch. SúüddImm.402/6 Tapetenf. Nordh. Tarnowiß St-Pr do. Litt. A. Union, Bauges. . Bukkan Bgw. fo. Weißbier (Ger.) do. (Rolle) Wilhelmj Wein Wifien. Bergwk. ZeitzerMaschinen

gl por

p

O E ja N N e aba

Ini p prr pk fm jn fk k D d j fl jl t jl brd t

T ta Qa na

81,590G

—_—— 4

r

E n Raum einer Druckzeile 30 4. 0e : die Königliche Expeditiou GDAS ; - jen Reichs-Anzeigers

37 25G L - i eußischen Staats-Anzeigers

28,90G Gegen- ¡R 179.00G e L die deutsche N Zollsa wärtig

: ; es all- [die deutsche eu : r v4 GObz G Russischer Zolltarif demehea Einfuhr verein- Russischer Zolltarif Me u "E euie 1894, 300 [126,90 bz B i » i+ | russishen | zur An- art i: : gemeinen infuhr 300 |3.70G von 1891 ezeichnung der Waare Einheit Zolltarifs wenbina Zollsat von 1891 Bezeichnung der Waare Einheit | russischen | zur An- D 4 500 188,29G von, 1891 [kommender : Zolltarifs | wendung ral-Lieutenant von Nickisch-Rosenegk, Kom-

as Al E Zollsab bon 1891 |fommender 7 Divi A U zk, Kon 1000 /47,00G Zollsatz F E Königlih Württembergische), ist

500 |137,00B Artikel | Absatz : in Rubeln Gold Artikel | ai in Rubeln G glihe Gesandte in Oldenburg Graf von der

150 1—,— 200 fl.1—,— aus 156. Drahtfabrikate : i B o ; l T , f aus 1. S \Gisen fte Stahl: d de A Smd die niht besonders genannt Boa ech uon Mean ei e Deeti Nina E R A6E zu a. Gier Aa) SraSarahs, „aus verzinnt und verzinkt, überzogen Werden: As S Bin E On E entsprechend, nah Braunschweig begeben. 00 Le ô B. E S E Guttapercha werden nah Art. 155 verzollt), Klaviaturen, Hämmerchen (Stifte 300 es aus 2. aus Kupfer und Kupferlegierungen: Moe e S E 156 Abs. 3), Metronome, Stimmgabeln, 300 27 '00B E telt en Malealien ber Slfteveibe A E ps 177, . | Kragen, Manschetten, Vorhemden aus Papier, auch auf einer oder theilung des Ober-Kommandos der Marine ist 300 |—.— Anmerkung: Von Draht, der mit Seide, au mit Bei- au eiden Seiten mit einem weißen oder bedruckten Baumwoll- rcona’, Kommandant Kapitän zur See Hof- E 29,10G erga, ah anderen faserigen Materialien überzogen ift, L an “Statten ne er Beda e A Ron Februar in Montevideo eingetroffen. 1200 81/60 bzG Fest lten: Zolle üb dn ‘Suda, n A vieles e a Geleimtes Papier aller Art, mit Ausnahme des besonders benannten i Ga S 500/1000 75,00 bz auê 158, Messetnikeeen s E E E : Einl (bee ohe i I Bi mden Hefte in

S T ren : a A , sd ne Einband); Bristolkarto Dtnolis 6 208 B Lo Qu R R Of A a fatinierte oder polierte Pappe, in Nollen, Blätteèn ober n Streifen Mecklenburg-Strelig.

390 |56,00G beln ohne Stiele, sowohl in ausgearbeiteter, als auch in nicht aus- : oder zu Visitenkarten zugesnitten; Papierröllhen zum Garnauf- gliche Hobeit die Großherzogin beabsichtigt 16600/200 73,00bz C gearbeiteter Form ; wickeln ; Papier auf undichtes Gewebe, Leinwand oder Mitkal ge- zufolge, in den nächsten Tagen nah Dessau 300 166,00 bz , Sensen und Sicheln, Häckselmesser, Mäher, Schafscheren, Spaten, ; klebt ; durhsihtige Gewebe zum Durczeichnen dort am Herzoglichen Hof einen Besuch abzu- 390/2000 |38,10G Schaufeln, Harken, Saten und Heu- u. \. w. Gabeln . | Schreibpapier, Papier zu Typographen-, Lithographen-, Buchbinder- F : Königliche Hoheit dié Erb roßhérzoin 300 [91 00bzC / andwerkzeuge für Handwerker, Künstler, Fabriken / und Konditorarbeiten, mit Verzierungen, als: Vergoldung, Ver- rkrankung wieder \ L Î U In 600 187,75G i D brifete aus Zinn, Zink und ihren Legierungen mit Kupfer, silberung, Bronzierung, verschiedenen Einprägungen, gepreßten , Z UnleriEineA S hergestellt, daß sie

1 EO E s B A E: A F ch : 0E Dr , j l n; Zigaretken- ia.

600 [155,79 bz . Maschinen, Apparate, Konstruktionsmodelle derselben, komplett oder papier, dünnes Einschlagepapier (Chinesishes), farbiges vier: l raunschweig i ; | 1000 172,00bzC nicht komplett, in zusammengestelltem oder auseinandergenommenem nicht in der Masse gesärbtes (von einer oder von beiden Seiten ° hlauchten der Prinz und die Prinzessin 1000 |62,00G i Zustande: mit Farbe überzogen) ; verarbeitetes Papier : Kuverts, Lihtfirme, n Sachsen-Meiningen trafen gestern Nach- 600 |116,75G . f jeder Art, aus Kupfer und seinen Legierungen, oder folche, in denen künstlihe Blumen aus Papier und dergleichen mshweig ein. Höchstdieselben wurden auf dem 1000 |108’00G Kupfer dem Gewicht nah das Hauptmaterial ausmacht" . | ODeldruckbilder und Chromolithographien Seiner Königlichen Hoheit dem Prinze 500 [53,00bz . | Gasmesser, Wassermesser; Gas-, kalorishe, Petroleum, Magnet-, i aus 178. . | Noten, Karten und Pläne, dur D Preußen empfangen und nach dem Residenz 600 [106,00 bz; dynamo-elektrische Maschinen aller Art; Näh-, Strickmaschinen ; aus 186 gge ervielsUlate woselbst Wohnung für die Herrschaften bereit

165,00et Lokomobilen (mit Ausnahme der in Abj. 5 benannten); Tender; i; f 8 Abends 8 Uhr fand ein kleiner ofball statt 600 1192,60Œ Feuerspriten (außer den in Abs. 3 genannten); alle niht befonders : getammle: : Einladungen ergangen waren g e , O es genannten Maschinen aus Glpaisen, Sten: Stahl mit Theilen n Len ische außerordenilihe Gesandte und bevollmäch- E 25 aus anderen Metallen oder ohne folche : : ; f 300 146,00 bz ( - | Lokomotiven für Eisenbahnen und gewöhnliche Straßen, Lokomotiv- L . gesponnene, ohne oder mit Beimengung von Baumwolle, Flachs Graf von der Gols. 600 114,00bi waggons, Dampfdraisinen ; Dampffeuersprißen oder Hanf: j Dentfche Kolonien 500 43 ,00bz . | landwirthshaftlihe Maschinen und Geräthe, ohne Dampfmotoren, a. nit gefärbte A E | 500 [112,10b; welche nicht besonders genannt sind; deren Modelle b. gefärbte : Unruhen in Kamerun is der folgende, | 300/1200 |84,00G . | Lokomobilen mit komplizierten Dreshmaschinen ' gewundene (aus zwei oder mehr Fäden gedrehte): nummer des „Deutschen Kolonialblatts“ vom

1000 56,75 bz( Anmerkung. Maschinen- und Apparatentheile, welche separat à, nicjt gefärbte öffentlichte amtliche Bericht des stellvertretenden

600 19,60G eingeführt werden, zahlen a. wenn aus Kupfer und Kupfer- i aus 187 aus der A au den Art. 187 und 188: ¡eist eingegangen:

300 |247,75G legierungen : 4,32 Rbl. Gold vom Pud, þ. wenn aus Guß- 1 i eisen, Eifen und Stahl: 1,40 Rbl. Gold vom Pud ß und 188. 2) Baumwollene Gewebe jeder Art, Tücher und Taschen- enz beehre ih mich O L U Reioime

| N i y s tücher, Servietten, Tishtücher und dergleichen mit l He i Waagen mit Zubehör; Waagentheile mit Ausnahme der kupfernen : oder Streifen aus einigen e ar Sb iverden S ie Stärke Bes d ide u E i

ern d aus Kupferlegi : l , A Men inge (Gesens@patten: : A für die ster 3 Gewi tspude jeder Waage; Gewichte den entsprechenden 2 der Art. 187 und 188 mit einem Dahomesoldaten nebst 43 Weibern eit tete E R U ROMTRO j für jedes Pud über 3 Pub ; S Zuschlag von 50 0/9. Von diesem Zuschlag sind ausgenommen Lehe Nea ; E dem 19. v. M. Dividende pro|/1892/1893 1 die unter Art. 187 Abs. 4 und Art. 188 A che Regierung revoltieren. Der Anführer der Re- Aach.-M.Feverv.202/0v.1000530:/460 | | aus 169. Apparate für elefktrische Beleuchtung und deren Zubehör, wenn die- Waaren. y : A Eo bf. 4 fallenden Hhomemann Mamadu I.

Nach. Rückvr\.-G. 2009/5 v.400Z46: 110 selben aus gestanztem oder gedrücktem, auch gebeiztem, laiertem ; Gewebe aus Fla ; M. gegen 7 Uhr Abends erhielt ih von der Pflege- Brl.Lnd.-u.Wffv. 209/0 y.50024-:/120 S ofe emailliertem aber nit poliertem Metall in Ver- : becidaeten Watte ei Saite v6 ia E 10 : E Nie A Une Notiz, daß die Polizei- Brl.Feuervs.-G. 20%/ov.100024: 130 20506 ee Mois A Glas, Holz und anderen gewöhnlichen und 193 genannten Gewebe mit oder ohne Beimischung von N “orte ospitals auf dem Ererziervlaß ge- Vrl.Hagel- ‘G. 20%/0v.1000Mæ) 0, 0E 171 aterialien zusammengeseßt sind Baumwolle, sowie au in Verbindung mit Rauschgoldzwirn: zewaffnen. Jch b p lg u E gegen den Brl.Lebensv.-G. 209/0v.1000 A , 7550 ( aus 171, Uhrmacherwaaren. : : Zwillich zu Matraßen und Möbeln, Teppitcewehe: Möbelstoffe ¡esse abgehoîten Führ d S NEL T Der, qus dev &olonia, Feuerv. 209/av.1000N4: 360 _ : Uhrwerke: und dergleichen chwere Gewebe er der Schußtruppe, Premier- b

i | E ; i ; x ; 5 : ag, und d ) 8- Di Feuers Berl 200/v.1000947100 1700 ¿u Wand-, Kamin-, Reise- und Tishuhren, ohne Gehäuse oder ge- : . | Köper, Satin, Panama, Drell, Kutil und dergleihen Gewebe für Z isten Sulz dgr Bo eda L

trennt vom Gehäuse eingeführt, vom Stü 1 Nbl. und außerdem V S ; T L 3050: F §8, um mich persönlih von den Vorgänge 2 Anmerkung 1. Wand-, Kamin-, Reise- und Tishuhren mit | A ; [tionskammer zu überzeugen und eventuell zu 12001 vom Gehäuse, ohne Hilfe eines Instruments, untrennbaren Anmerkung. Die in diesem Artikel aufgeführten Gewebe, geplante Meuterei im Keime zu ersticken. Als 3225 Werken werden nah dem Material des Gehäuses verzollt, welhe Seide enthalten wenn die Seide darin nur als erzierplaß von dem eigentlihen Gouvernementspark 32504 und, unabhängig davon, wird eine PolaevThe von 1,50 Rbl. Muster oder Streifen in einigen Einschlagfäden vorkommt ; passiert hatten, sahen wir in der Dunkelheit eine 4600/ - Gold vom Stück für das Weik erhoben zahlen 30 %/% Zuschlag zu den in den entsprehenden Absäßen vor uns, welche ihre Gewehre auf uns anlegten. E Anmerkung 3. Die Werke von Uhren des sogenannten ameri- aud 10 dieses Artikels aufgeführten Sägen. Zorgehen wurden wir durch einen treu gebliebenen 1065! fanishen Systems, das heißt mit gestanzten auch gebeizten 2 / Sammt und Plüsch, sowie Bänder aus Sammt und Plüsch, mit amens Sassu mit den Worten zurückgehalten : „Wenn 2E und lackierten, aber niht polierten Gestellen und Rädern, : Pohl aus Seide (oder bourre de s0oie), welhe weder in der Schritt vorwärts geht, werdet Jhr unzweifelhaft 406b mit Simi: zahlen 60 Kopeken Gold das Stü, ohne Kette noch im Einschlag Seide (oder bourre de s0ie) enthalten ih den Rebellen durch Safsu in Dahomesprache

#|

[ScCESOO0S0|

pk O9 O 20

Op Or

prak

E E A

M

Li and

pes ps piel pokhois tek Fe den prt LUPEMECALS PEHA L SELES bk pad J pre per jak J fc J pre pmk prr (O O brd J C b pad

ONIIOON

wNnNnooNnWIDoO | C |

c

Hat

[Ey

pk prt pr P jak pr fri jl jd purk pr jurd prt rb i i i ij i bat

o on |

t

do O

L ada

S

m LLMNPMOO-AS o

1s 16 fx C P: M r H Pr P 1 P P P P O P a f O l P P P D P H f a P P P A P A P P P P O P E A E P 1 1E 1 1 1 1E M 11ck O Of CA

N | | o

wi

Sap N R RRAB|

OOONMNON

D L

Dt.Lloyd Berlin 209/5 y.100024:/200 Deutscher Phönix 2009/9 v. 1000 fl. 110 Dts. Trnsp. V. 2639/0 v. 2400.46| 64 Drsd.Allg.Trsp. 10/6 v.10004:/300 Düfild.Trsp.-V.10%/ov.1000A4:255 &lberf.Feuervrs\. 209/69 v.1000724:1240 Fortuna, A. V. 209/9 v. 100024: |120 Sermanta,Lebnsv.209/90v.500A0:| 45 Gladb.Feuervrf. 209/60 v.100024:| 0 Köln. Hagelvf.-G. 209%/0v.500Z4:| 60 Köln.Rückvr}.-G. 209/0v.500Z4:| 48 Yetpzig.Feuerbrs.609/9 v,100024:720 Magdeb.Feuerv. 209/69 v.100074:/150 ‘Magdeb. Hagelv. 3339/0 v.500Za:| 45 Magdeb.Lebensv. 209% v. 50002Za:| 20 Magdeb. Nückvers.- Ges. 100Z0:| 45 :ctederrh.Güt.-A. 10?/9 v.500D40:| 40 Nordstern, Lebv. 20%/0v.10004:/105 Dldenb.Verf.-G\.20%/9v.500A:| 65 Preuß.Lebnsv.-G.20"/0 v.5002: 40 Preuß.Nat.-Verf. 259/9 v.40026:| 27 Providentia, 109/69 von 1000 fl.| 35 hett l E L op 1e 36 Khein.-Witf.Rckv.10°/0v.40054:| 24 Sächs. Nückv.-Ges. 59/9v.5000A6:| 75 Schles Feuerv.-G.20%/0v.50024:|150 Thuringta,V.-&.20%/0v.100054:|160 Transatlant.Güt. 209/0v.1500.4| 90 Union, Hagelverf.20%/0 v.50056:| 63 iftoria, Berlin209/6 v.10005446:/168

6098 Gewichtszuschlag. Die Uhren mit einem Werk der bezeich- auch mit einer Lisière aus Seide oder Halbseide von höchstens sollten ihre Waffen niederlegen und zu mir zum rt unterliegen, wenn das Werk vom Gehäuse nicht i einem halben Zoll Breite an jeder Seite des Stoffes oder nen, wurden wir von allen Seiten beschossen,

Bandes zuf dem vom Exerzierplay nah dem Gouvernements-

5906 das Material des Gehäuses festgeseßten Gewichtszoll und t Gewebte und gestrickte Zeuge aus Wolle oder Ziegenhaar, nicht be- i Wege in leßteres zurücziehen mußten. Hierbei er- 11 0d außerdem einem Stückzoll von 60 Kopeken Gold für jedes : E glatte, buntgewebte, mit oder ohne Beimischung ke f ENEMerUNParE M tain, mit j L i olle: nd Karabiner Mode ewaffneten 7500 . T baivertiheile ieder A4 0 i jeder Art, mit Ausnahme der in Absaß b genannten 8 Feuer. Ich vertheilte nun sofort die geringe lügel; nicht Mino Ie Do jeder Art : ‘| p, aus Kammwollgarn oder mit Beimischung desselben fich im Gouverneurshause befand, an meine drei Be- 2A S : ge von 30 9/6. : en. Während wir nun die nach- vao Z l G : homes beschossen, erbat ih gleidjzeitig durt 6 : erfügung stehende s{chwarze Diener von dem

neten

3473 ohne Male etnes Instruments getrennt werden kann, dem für

, zur See Deimling, Steuermann Klein, 2 L aering und 4. Matrosen bestehenden Ver- 2 nt sowie den Dea im Flusse Hilfe. N ne“ befand si zur Zeit in Sâo Thoms und konnte, e in Bonny von 6 Uhr Abends bis 9 Uhr Vormittags h eis telegraphish nicht abgerufen werden. H ; Ihr Abends erschienen das Vermessungskommando, ao [ter aut P U E e mit tdtsch.Vs.2B.209/9 v. 190004: 24 R E | : 44: : A A 4! / | C 100826. S 4 erb Strb. 2925,00, Seit: &Stacitsbæyn 315,29, [ Der ugu —, per Sepremvrer 1JU/ U LUU Ud New wv z L ee s R Ñ; 211255 » : s 2 3 R und das , Wilbelma Magabeb.Allg.10056:| 33 799B A b -Gzern. 263,00, Lombarden 110,75 Nordwestb. Roggen per 1000 kg. Loko einiger Handel. | 434, pr. Mai 44. H oeE g R eet dk Po E n find bei den zujtändigen Bezirks-Kom- : N D eve v pre regung e r S S „us umgebenden Dia tei Res Berichtigung. (Nichtamtl. Kurse.) Gestern: | 224,25, Pardubiger 195,00, Alp. - Mont. 52,30, | Termine flau. Gekündigt t. Kündigungspreis | do. F pr. l g d Gelcideftadht 6 2 Uhr Nachmitta N in der Zeit von 9 Uhr Vormittags bis H , ist daher weder früher noch egt seitens der | bellen etwas lebhafter erwidert werden. Von den zu Hilfe eilenden Drlinee Voltbalit a, ‘Tabad-Aktien 204,50, Amsterdam 104,00, Deutsche | M Loko 121—127 (6 n. Qual., lesung zual, Le Ne j Be pr. Saftee ae Rie Nr. 7 173, dd Berline beu e L SIROeN: Ae pngen oder seitens des Unterrichts-Ministers getroffen. | Shwarzen konnten leider nur wenige bewaffnet werden, da die Rebellen, Pláge 61,50, Londoner Wechsel 125,90, Pariser | 124 4, inländ. guter 124—124,5 ab Bahn bez., russ. i Va d M eia s E Mai N ¿ Fe ruar 1894. uch hat der genannte Minister noch jüngst darauf hin- welche au ihre Weiber mit Gewe ren und Munition versehen hatten, Fonds- und Aktien-Börse. df. 50,00, Napoleons 9,98, Marknoten 61,50, | per diesen Monat r M es S 19876198 ci, (16,72. Mebl Spring clears, 2,10. Zuder N Oniglihe Bezirks-Kommandos 1, 11, 111, Iv Berlin. | gewiesen, daß es mee zulässig erscheine, die Eltern zur vor- E ämmtlicher vier Geshüpe (zweier Maxim- und zweier Schnell- Berlin, 6. Februar. Die heutige Börse er- Ruff. Bankn. 1,354, Silberkup. 100,09, Bulgar. | 128—127,25 bez, per Mai 128,5 198,75 128 bez, | Bild hg ring clears, 23,10, zeitigen Zuführung der Kinder in die Volksschule zu ver- | Pepe (fve) etwa 600 Infankeriegewehre Modell 71, 20 Karabiner A D Daliung E mit ‘une etwas (18) O qs A A, Rue 129,25—128,75 bez., per Ju , Per Chicago, 5. Februar. (W. T. B.) Weizen, [l A anloflen, um dadur eine frühzeitige Schulentlassung herbei- A T Meta aer eneimenee ea t 80 Nemington- ( þ, 7 - , mw e au i , . . . . E E s , . 4 r . . 1 n Tur s A ea fremder Mbrsenviänen “vorliegenden ' Ungarische Kreditaktien 429,75, Oesterr. do. 358,85, | Gerste per 1000 kg. Still. Große und kleine | Februar 598, pr, Mai 634, Mais Leb S 19 6. E 88 bemächtigt haften se s E Tendenzmeldungen zumeist günstiger lauteten. - 1 Franzosen 313,40, Lombarden 110,75, Elbethalbahn | 145—185, Futtergerste 112—144 4 n. D. peck short clear nom. Pork pr. Febr i 88 bemächtigt hatten.

E L F T F L E ELTA T4119