1894 / 43 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Seen Heinri Leopold Merkel daselbft eingetragen worden. ; Apolda, den 14. Februar 1894. Großherzogli E Amtsgericht. 111. as.

Berlin. Sandelsregister [68243]

des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 15. Februar 1894 sind

am 16. Februar 1894 folgende Eintragungen erfolgt: In unjer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6621,

woselbft die Handelsgesellschaft in Firma:

Kreuzberger &@ Sievers

mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen :

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Wilhelm Eduard Kreuzberger zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter un- veränderter Firma fort. «Vergleiche Nr. 25 599 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 25 599 die Handlung in Firma:

Kreuzberger & Sievers mit dem Siße zu Berlin und als deren JIn- haber der Kaufmann Wilhelm Eduard Kreuzberger zu Berlin eingetragen worden.

In unferm Gefell schaftsregister ist unter Nr. 12 287, woselbst die Kommanditgesellschaft in Firma:

Sochaczewski & Co.

mit dem Sige zu Berlin cingetragen steht, ver- merkt worden, daß der Kommanditist am 15. Fe- bruar 1894 aus der Handelsgesellshaft aus- eschieden ist, und daß der bisherige per- önlih haftende Gefellschafter Hugo Sochaczewski das Handelsgeschäft in Gemeinschaft mit dem Kauf- mann Gustav Hamel zu Berlin, welher am 15. Fe- bruar 1894 als Theilhaber eingetreten ist, in Form einer offenen Handelsgesellshaft fortseßt. Zur Ver- tretung der offenen Handelsgesellschaft ist sowohl der Gesellshafter Hugo Sochaczewéki als auch der Ge- fellscafter Gustav Hamel, ein Jeder von ihnen für {ih allein, berechtigt.

Die AUUS des Carl Kaytenellenbogen für die erstbezeichnete Kommanditgesellschaft ift erloschen, und ist deren Löshung unter Nr. 8537 des Prokuren- registers erfolgt.

Die Gesellschafter der Hierselbst am 1. Ja- nuar 1894 begründeten offenen Handelsgesellschaft in

Firma: Kazubek & Siebert (Geschäftslokal: Josephstraße 11) find: der Mechaniker Adalbert Kazubek zu Berlin und der Kaufmann Gustav Adolf Richard Siebert zu Friedenau. Dies ist unter Nr. 14573 des Gesellshafts- registers eingetragen worden. Die Gefe séafter der hierselbft am 1. Januar 1894 begründeten

Firma: Carl Gülle & Comp.

(Geschäftslokal: Zimmerstr. 9) sind:

der Restaurateur Johann Friedri Carl Gülle und

der Kaufmann Emil Karl Grabsch,

beide zu Berlin. Dies is unter Nr. 14574 des Gesellshafts-

registers eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbft am 1. Januar 1894 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma: Th. Langhorst & Schmidt

(Geschäftslokal: Friedrichstraße 235) sind: der Kaufmann Theodor Langhorst und der Kaufmann Georg Schmidt, beide zu Berlin. Dies ist unter Nr. 14 575 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. Persönlich haftender Gesellschafter der hierselbft unter der Firma: Verliner Commerz-Bauk A. Maerker & Co, begründeten Kommanditgesellshaft (Geschäftslokal : FoGsiraße 9) ist der Banquier Alfred Maerker zu Berlin. Dies ist unter Nr. 14 576 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1299, woselbst die Handlung in Firma: : I. I. Schreiber’s Wwe, mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: N Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den Kaufmann Paul Jacob Sthreiber zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter unver- änderter Firma fortlest. Vergleiche Nr. 25598. Demnächst if in unser Firmenregister unter Nr. 25 598 die Handlung in Firma: | I. I. Schreiber's Wwe. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inbaber der Kaufmann Paul Jacob Schreiber zu Berlin emmgetragen worden. In unser Firmenregister sind je mit dem Sigze ¿u Berlin unter Nr. 25 596 die Firma : i A. Wolff und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Wolf ¿u Berlin, unter Nr. 25 597 die Firma: , Anton Steiner ju. und als deren Inhaber der Fondêëmakler Anton Steiner zu Berlin, eingetragen worden. Die Frau Christine Margarethe Arlt, geb. Bor- ert, zu Berlin, hat für ibr hierselbft unter der

Firma :

7 i Arlt & Fricke bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 20 749) dem Emil Meißner zu Rixdorf und dem Bernbard Priesner zu Berlin Kollektv - Prokura ertheilt, und ilt dieselbe unter Nr. 10257 des Prokurenregisters eingetragen“ worden. __ Vie Prokura des Heinrich August Wilhelm Arlt E die vorgenannte Firma ist erloshen und ist (Een Sins unter Nr. 8507 des Prokurenrezisters erfolgt.

Die biesige Handelsgesellshaft in Firma:

i _C. Grunewald (Gesellschaftsregister Nr. 10853) hat dem Carl Anton Reisner zu Berlin Prokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 10 258 des Prokurenregifters ein- geträgen worden.

_ Der Kaufmann Georg Golèstücker zu Berlin hat für sein bierselbst unter der Firma:

E Tes Goldftücter bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 24039) der Frau Johanna Goldstücker, geborenen Gohn, ju Berlin Prokura ertheilt und is dieselbe unter Nr. 10 259 des Prokurenregisters eingetragen worden.

offenen Handelsgesellshaft in

; Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 20 844 die Firma: Guthmann & Schülein. Firmenregister Nr. 24 187 die Firma: Gustav Hamel. Berlin, den 16. Februar 1894. Königliches Se 2 Abtheilung 89/90. ila.

Berlin. Handelöregifter [68244] des Königlichen Umtögerichts L. zu Verlin. Zufolge Verfügung vom 16. Februar 1894 ist am selben Zage in unser Gesellshaftsregister unter Nr 11 152, woselbst die Aktiengesellschaft in Firma: Spree-Havel-Dampfschifffahri-Gefellschaft nStern“‘ mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Potsdam vermerkt steht, eingetragen : Der Kaufmann Wilhelm August Gebhardt ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Berlin, den 16. Februar 1894. Königliches A Abtheilung 89/90. Li Q.

Bernburg. [67955] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Die Fol. 1075 des hiesigen Handelsregisters ein- getragene ofene Handelége!ellsaft Mühlberg «& Hiidebraudt in Beruburg ist erloschen.

Beruburg, den 12. Februar 1894. Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Vogel.

Bernburg. [67956] Haudelisrichterliche Bekanntmachuug.

Fol. 1095 des hiesigen Handelsregisters ijt heute die offene Handelsgesellschaft G. & H. Hildebrandt in Vernburg und als deren Gesellschafter :

1) der Kaufmann Gustav Hildebrandt in Bernburg,

2) der Ingenieur Heinrich Hildebrandt in Bernburg eingetragen worden.

VBeruburg, den 12. Februar 1894.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Vogel.

Bonn. Bekauuntmachung. [67957]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das hietige Handels - Firmenregister unter Nr. 471 die Handelsfirma Albert Gesler mit dem Sitze in Godesberg und als deren alleiniger Inhaber der in Godesberg wohnende Kaufmann Albert Gesler eingetragen worden.

Voun, den 10. Februar 1894.

l Neu, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung I.

Bonn, _Vekanutmahung, [67958] __ Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in dem htengen Vandels-Firmenregister unter Ièr. 445, wo-

Sigze in Bonn vermerkt steht, die Eintragung er- folyt, daß Kommanditisten in das Handelsgeschäft eingetreten hind.

Zugleich ist in das hiesige Handels - Gesellschafts- regiiter unter Nr. 715 die Kommandir-Gesellschaft in Firma Louis David mit dem Sitze in Bonn und als deren perjönlih haftender Gesellschafter der in Bonn wohnende Kaufziann und Banguier Louis David eingetragen worden.

Vonu, den 14. Februar 1894.

Neu, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung Il1.

: [67959] Braunschweig. Bei der im Aftiengesellshafts- register Band 11. Seite 73 verzeichneten Firma Chemische Fabrik Eisenbüttel iu Liquidation ist heute vermerkt, daß das Liquidationsverfahren beendet ist.

Die obenged. Firma ist im ged. Register gelöst.

Braunschweig, 16. Februar 1894.

Herzogliches Amtsgericht. n. Wegmann.

67960 Charlottenburg. Sn unf:r GesellsGaftécezitier ist heute unter Nr. 236 die Handelsgesellschaft in Firma „Erust Gerhardt“ mit dem Sitze zu Charlottenburg (Leibnißstraße 13) und dem Be- merken eingetragen worden, daß Gesellshafter der- selben der Amtémaurermeister Ernst Gerhardt und der Architekt Adolf Schneider, beide hierselbst, sind und daß die Gefellshaft am 1. Januar 1894 be- gonnen hat.

Charlottenburg, den 13. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Cöthen. [67973] Handel8rihterlihe Bekauntmachung. Fol. 845 des Handelsregisters ist die E ae: „Julins Walter, Glasmanufactur“ in Cöthen und als deren Inhaber der Glasermeister Alfred

Walter daselbst eingetragen. Cöthen, den 15. Februar 1894. Herzoglih Anbaltisches Amtsgericht. Schwencke. [67961] Donaueschingen. Nr. 2489. Zu O.-3. 27 des diesseitigen Gesellschaftsregisters, Firma „L, Kunz und Cie in Allmeudshofen““, wurde heute eingetragen :

Die Prokura des Kaufmanns Emil Hetel von Ladenburg ist mit dem Heutigen erloschen. Prokura ist mit Wirkung vom Heutigen ab dem Fabrik- Direktor Alfred Fettich in Donaueschingen ertheilt.

Douaueschingen, den 13. Februar 1894.

Gr. Amtsgericht. Dr. Rärcher. Fiddiehow. Befanntmachung. [68173]

Die Handelsgesellshaft Gebrüder Boecker zu Greifenhagen, init Zweigniederlassung hierselbft, ist aufgelöst. Kaufmann Georg Heinrih Boecker zu Greifenhagen seßt das Handelêsgeschäft unter unver- änderter Firma fort und ist derselbe sodann in das Firmenregister eingetragen.

Fiddichow, den 9. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Frank furt a. O. Sandbelêr er [67963] des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O. In unfer Gesellschaftsregister ist bei Nr. 305, wo-

selbst die Handelsgesellshaft F. Plaug ¡u Frank-

jelost die Handelsfirma Louis David mit dem

furt a. O. eingetragen steht, zufolge Verfügung vom beutigen Tage Folgendes vermerkt worden:

C ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgeioit.

Die verwittwete Kaufmann Plaug, Anna, geb. Schmidt, zu Frankfurt a. O. sezt das Handels- ges/châft unter unveränderter Firma fort.

Vergl. Nr. 1432 des Firmenregisters.

Gleichzeitig ist in unser Firmenregister unter Nr. 1432 die verwittwete Frau Kaufmann Plaug, Anna, geb. Schmidt, zu Frankfurt a. O. als JIn- haber der Firma F. Plaug eingetragen worden.

Frankfurt a. O., den 15. Februar 1894.

Königliches Au.tsgeriht. 11. Abth.

Franksurt 2. O. SandelSregifter [67962] des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O.

In unfer Firmenregister ist unter Nr. 664, wo- jelbst der Kaufmann August Nicolaus zu Frankfurt a. O. als Inhaber der Firma August Nicolaus eingetragen stebt, zufolge Verfügung vom 15. Fe- bruar 1894 am nämlichen Tage Folgendes vermerkt worden :

Das Handelsgeschbäft is dur Vertrag auf Fräulein Ottilie Schimazek zu Fraxffurt a. O. übergegangen, welhe dasselbe unter der Firma Auguft Nicolaus Nachfolger fortsezt. Ver- dleibe Nr. 1431 des Firmenregisters.

Gleichzeitig ist in unser Firmenregister unter Nr. 1431 das Fräulein Ottilie Schimazek zu Frank- furt a. O. als Inhaberin der Firma August Nicolaus Nachfolger eingetragen worden.

Frankfurt a. O., den 15. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. 11. Abtbeilung. Fritziar. Bekauntmachung. [68036]

Die unter Nr. 109 des hiesigen Handelsregisters eingetragene Firma Guftav Wegener in Fritzlar ist nach Anmeldung vom 14. Februar 1894 erloschen.

Fritzlar, den 14. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Dorn.

Fulda, Bekanntmachung. [67964]

In dem hiesigen Handelsregister ist bei der unter Nr. 172 eingetragenen Firma „M. Nußbaum in Fulda‘ vermerkt worden :

Das Geschäft ist durch Erbgang an die Wittwe des Kaufmanns Meier Nußbaum, Malchen, geb. Stern, in Fulda übergegangen und führt dieselbe solhes unter der bisherigen Firma unverändert weiter, auch bleibt die dem Kaufmann Samuel Nuß- baum in Fulda ertheilte Prokura bestehen, laut An- zeige vom 12. Februar 1894.

Fulda, am 12. Februar 1894.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I. Matckeldey.

[67965] Glogau. Jn unserem Gesellschaftêregister ift bei Nr. 102, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma Vottftein & Born mit dem Site zu Glogau aufgeführt steht, Nachstehendes eingetragen worden:

Die Handelsgefellshaft is durch den Tod des

Kaufmanns JIofef Bottstein zu Glogau aufgelöst, das Geschäft durch Vertrag auf den Mitgesellshafter, Kaufmann Sigiëmund Born zu Glogau, allein über- gegangen und unter der bisherigen Firma „Bott- stein & Born“ im Firmenregister unter Nr. 570 eingetragen. " Zugleich is in unserem Firmenregister - unter Nr. 570 die Firma Bottftein «& Born zu Glogau und als deren Inhaber der Kaufmann“ Sigismund Born hierselb zur Eintragung gelangt.

Endlich ist im Prokurenregifter unter Nr. 69 Louis Loewenthal hierselbst als Prokurist der Firma Bottstein & Born zu Glogau Nr. 570 des Firmenregisters eingetragen worden.

Glogau, den 13. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Grottkau. Befanutmahung. [67966]

In unser Firmenregister ift heute [eingetragen worden :

1) unter Nr. 80 bei der Firma Paul Anders, daß das Handelsgeschäft von dem Kaufmann ra Anders zu Grottkau auf den Kaufmann

ax Anders zu Grottkau übergegangen ift, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma fortführt. unter Nr. 240: die Firma „Paul Anders“ zu Grottkan und als deren Inhaber der Kaufman Mar Anders zu Grottkau. Grottkau, den 12. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. [67967] HWalïberstadt. Die unter Nr. 252 des Gefell. schaftêregisters eingetragene Firma E, Jürries zu Halberstadt ist nach dem am 18. Oktober 1893 erfolgten Tode des Kaufmanns Eduard Iürries auf den Kaufmann Louis Jürries zu Halberstadt als Alleininbaber übergegangen. Es ift daber beute die irma unter Nr. 252 des Gesellshaftêregisters ge- löscht und nah Nr. 1179 des Ficigenrégifters über- tragen worden.

Halberstadt, den 12. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VL. Halle a. S. Sandvel8regifter [67968] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S.

Zufolge Verfügung vom 8. Februar 1894 ift an demselben Tage bei der unter Nr. 866 des hiesigen Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelsgesellschaft

in Firma: Gebrüder Soellinger““ ¿u Halle a. S. in Spalte 4 folgender Vermerk : „Die Handelsgesellschaft ift durch gegenseitige

_' Vebereinkunft aufgelöft.* eingetragen worden.

Halle a. S., den 9. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Heilsberg. Befauntmachung. [67969]

In unser Firmenregister ift am 13. Februar 1894 bei Nr. 154 (Firma S, Anker zu eil8berg) ver- merkt worden, daß der Kaufmann Îsitor Anker in das Handelsgeschä\t als Gesellschafter eingetreten ift.

Demnächst ist an demselben Tage in unser Gesell- schaftsregister unter Nr. 10 die Firma „S. Anker“ als die - einer offenen Handelsgesellschaft eingetragen worden mit dem Bemerk-n, daß die Gesellschaft am

13. Februar 1894 begonnen hat und daß Gesellschafter

derselben die Kaufleute Salomon und Isidor Anker

beide zu Heileberg, sind. S Heilsberg, den 13. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

[67970

Hochheim, Main. Sn unserem Gesellschaft

register ist heute eingetragen worden : Der Theilhaber

der Firma Weftenberger und Treber, hier.

selbft, Jakob Treber Il. bier, ist aus diefer Gesell. schaft ausgetreten. (Gef.-Reg. V. 3.)

Hochheim a. M., 14. Februar 1894.

Königliches Amtégericht.

ZÆusumn. Bekauntmachuug. [68178] In das biesige- Firmenregister ist am beutigen Tage sub Nr. 155 eingetragen die Firma H. Momsen in Susum und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Jacob Momfen in Husum. DSusum, den 13. Februar 1294. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung T.

Johannisburg. Befanntmachung. [67971] In unserem Firmenreaister is die unter Nr. 102 eingetragene Firma „G, Schweiger“ in Johannis- burg am 10. Februar 1894 gelöst. Johannisburg, den 10. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

Königsberg i. Pr. Sandel8register. [67972] Der Kaufmann Otto Quatz zu Königsberg

hat für seine Ebe mit Marie, geb. Waguer, dur

Vertrag vom 1. Februar 1894 die Gemeinschaft der Güter nah $$ 416, 352 Th. Ik. Tit. 1 A. L..R. ausgeschlofsen. ¿

Dies ist am 12. Februar d. J. unter Nr. 1373 in das Negister über Aus\hließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Köuigsberg i. Br., den 12. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. X[[.

EKosten. Bekanntmachung. [67974] In unfer Gesellschaftéreg:ster ist bei Nr. 22 Zuckerfabrik Koften in Kolonne 4 Folgendes eingetragen worden : Der $ 1 der Statuten ist durch folgende Anmer- Tung ergänzt:

Durch Beschluß der außerordentlichen General- versammlung der Zuckerfabri? Kosten vom 30. Januar 1894 if im Anschluß an die Zulkerfabrik der Betrieb auf eine Obst- und Gemüfeverwerthungëanstalt ausgedehnt worden.

Ferner ist in derselben Versammlung bes{lossen worden, den $ 15 der Statuten in der Weise ab- zuändern, daß zu diesem Paragraph unter Ziffer Nr. 5 folgender Sat tritt:

Aktionäre, welhe jährli nicht mindestens zehn Hektare Rüben für die Zuckerfabrik Kosten anbauen.

Die bisherigen Mitglieder des Aufsichtsraths bleiben wieder wählbar.

Kosten, den 14. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. [68039] Krefeld. Die unter der Firma Friedr. Wilh. Krumm zu Krefeld bestehende Handelsgesellschaft ist vereinbarungsgemäß am 13. Februar 1894 auf- gelöst worden; das Geschäft ist mit Aktiveu und Passiven auf den bisherigen Mitinhaber der Firma den Kaufmann Friedr. Wilh. Krumm dahier über- gegangen, der dasselbe unter der biéherigen Firma fortführt und dem Ludwig Wolters hierselbst die E zur Zeichnung seiner Firma ertheilt hat. ingetragen sub Nr. 1946 des Handelsgesellschafts- registers fowie unter Nr. 3884 des Firmen- und Nr. 1626 des Prokurenregisters. Krefeld, den 15. Februar 1894. Königliches Aratsgericht.

[68038] Krefeld. Unter Nr. 1625 des Prokurenregisters ist eingetragen, daß seitens der Handelsgesellschaft enb Firma Jacobs & Leendert zu Krefeld der Ignatz Hor und der Willy Schmit, beide zu Krefeld wohnend, als Kollektivprokuristen bestelt und -er- mächtigt sind, die Firma Jacobs & Leenderßtz per procura zu zeibnen.

Krefeld, den 15. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

[68037 Krefeld. Unter Nr. 3885 des Firmenregisters ist eingetragen: Der Kaufmann Hermann Finke in Krefeld, Inhaber einer gvangplastil en Anstalt, hat für das von ihm hierselbft geführte Geschäft die Firma Hermanu Finke angenommen.

Krefeld, den 15. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

[68041] Krefeld. Der Kaufmann Franz Herschel und die Maria Bruns, in Gütern getrennte Ehefrau von Heinrih Dülligen, beide in Krefeld wohnhaft, haben für die von ihnen im August 1890 errichtete ofene Handelsgesellschaft die Firma Herschel & Dülligen angenommen. Dieses ist heute sub 2062 des Gesellschaftêregisters eingetragen.

Krefeld, den 15. Februar 1894. Königltkches Amtsgericht.

[68040] Krefeld. Unter der Firma Dr- Scheulen & Co. ist am 10. Februar d. J. eine Kommandit- gesells haft mit dem Siße in Krefeld begründet worden, deren alleiniger, persönlih haftender Gesell- schafter der ulOaen Dr. Wilhelm Scheulen, In- ae einer Waschanftalt zu Krefeld ist. Dieses ift eute sub Nr. 2061 des Gesellschaftsregisters ein getragen.

Krefeld, den 15. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

Redakteur: Dr. H. Klee, Direktor.

Berlin: Verlag der Expedition (Sch9olz).

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagt- Anftalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich

Berlin, Montag,

Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrvlan-

M 43.

Der Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Hanbdels-,

Siebente

Beilage

den 19. Februar

Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auh in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. 4,

Das Central - Handels - Register für das Deutse Reih kann dur alle Poft - Anstalten, für

Berlin auch dur die Königliche Expedition des Anzeiacrs SW., Wilbetmstraße 32, bezogen werden. -

Handels-Register.

Krenznach. VBefauntmahung. [68177]

Unter Nr. 113 des. Handels-Prokurenregisters wurde eingetragen, daß der Kaufmann Thecbald Seis zu Kreuznach für sein daselbst unter der Firma „Theo Seitz“ bestehendes Handelégeshäft dem Kaufmann Georg Heinrih Seit zu Kreuznah VPro- fura ertheilt hat.

Ärcuzuach, den 14. Februar 1894.

Königliches Amtsgerit. Abtheilung I.

[67975] Liegnitz. Zufolge Verfügung vom 1. Februar 1894 ift an demfelben Tage in unserem Gesellschafts- regificr bei Nr. 241, die Handelsgesellschaft : F. Loebuer zu Liegnitz“ etreffend, in Spalte 2 folgende Eintragung bewirkt vorden: . Die Firma der Gesellschaft ift in F. Loebner Erfte Schlesische Holzstiftfabrik : gegründet 1850 atanT erf. Licguitz, den 1. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. Loitz. Bekanntmachung. [67376] In das Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 13. Februar 1894 unter Nr. 52 die Firma „W. Dittmer“ mit dem Niederlassungêort Loi und als deren Inhabér der Mühlenbaumeister Wilktelni Dittmer in Loitz eingetragen worden. Loitz, den 14. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

Loitz. Bekanntmachung. [67977]

In das Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 13. Februar 1894 unter Nr. 53 die Firma „W. Wellhusen, Möbelhandlung““ mit dem Nicder- lafiung8ort Loit und als deren Inbaber der Möbel- magazinbesizer Wilhelm Wellhusen in Loitz eiage- tragen worden.

Loig, den 14. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Melle. Vekanntmachuug. [68042] Auf Blatt 143 des hiesigen Handelsregifters ist beute zu der Firma Ernst Dütscher in Buer cin- getragen : „Die Firma ift erloschen.“ Melle, den 15. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. 1.

Mölin i. L. Handelsregifter [67978] des Königlichen Amtsgerichts Mölln i. L. In das Gesellschaftsregister ist auf Verfügung

vom 13. Februar 1894 an demselben Tage unter

Nr. 27 die Firma „Kahl & Sump““ eingetragen

Worden.

Sin der Gesellshaft: Mölln i. L.

Die Gesellschafter sind: der Kaufmann Christian Friedriß August Kahl in Mölln i. L., :

2} der Kaufmann Johann Sump daselbst.

Die Gesellshaft hat am 13. Februar 1894 be- gonnen. Jeder der Gesellschafter vertritt die Ge- tellihaft.

Möln i. L., den 14. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Dührsen.

Mogilno. Befanntmachung. E In unser Firmenregister ist Folgendes cingetragen : 1) Laufende Nr. 53. e

_ 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann

Ignaß v. Bojanowski.

3) Ort der Niederlassung: Mogiluo.

. 4) Bezeichnung der Firma: F. Stark Nach- folger.

9) Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. Fe- bruar 1894 am 13. Februar 1894.

Mogilno, den 13. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

01-2

Mülhausen i. Els. Handelsregifter [68174] des Kaiserl. Landgerichts Mülhausen i. Elf. q Unter Nt. 143 Bând L. des Gesellschaftsregisters, „etreffend die Kommanditgesellschaft auf Aktien unter eer Firma „Merklen & Cie“ in Thann, ist veute nachstehende Eintragung erfolgt : i

- Lurch Verträge vom 30. September 1892 und 2. Dezember 1893, genehmigt durch Beschluß ter Generalversammlung der Kommanditisten vom 5. De- zemder 1893, beurkundet durch den Kaiserl. Notar Verrn Justiz-Rath Bauer in Thann, ift die UAb- anderung des Gesellschaftsvertrags vereinbart bezw. beshlofjen worden. Unter andern ist die Fort- 'eBung der dur diesen Gesellshaftsvertrag, abgefaßt dur den vormaligen Notar Herrn Klobb in Mül- ausen am 9. Januar 1865, gegründeten Gesellschaft und ferner bestimmt worden, daß: | Vie Gesellschaft die Herstellung und den Vertricb ou Gas und allen etwa sonstigen Beleuchtungsarten eie von allen etwa dazu gehörigen Utensilien und Derbrauchsgegenständen sowohl in ter Stadt wie s auêwärts zum Gegenstande hat und vom 1. Ok- währe E ab auf weitere 15 Jahre und im Fall M rend dieser Zeit kein anderweitiger Beschluß er- gen wird, noch weitere 5 Jahre fortbestehen soll. sellicha; cdiehungsweise die persönlich haftenden Ge- Bo: ¿aster zusammen verbunden sind, sih über den Vei8 von 80 Stück Aktien im Gefammtwerthe von

Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats- | Bez ; g ] i | Insertionsvreis für den Raum einer Drucßzeile

6400 M aufzuweisen und dieselben als Unterpfand zu bestellen,

Das Austreten eines der versönlich bafteñden Ge- sellschafter die Auflösung der Gesellshaft nicht zur Folge haben soll,

Das Grundkapital der GesellsGaft wie bisher 240 000 Æ beträat, eingetheilt in 300 Stück Aktien von je 800 M, welche auf Namen lauten,

Alle Bekanntmachungen, welhe durch öffentliche Blätter erfolgen follen, in den „Deutschen Reichs- Anzeiger“ einzurücken sind.

Mülhausen i. Elsj., den 12. Februar 1894. Sekretariat des Kaiserlichen Landgerichts. Welcke r.

Müilhausen i. Eis. Sandelêregister [68175] des Kaiserl. Laudgerichts Mülhausen i. Elf.

Unter Nr. 241 Band 1. des Gesellschaftsregisters, betreffend die Kommanditgesellschaft auf Aktien unter der Firma „Dreyfus Laus «& Cie in Mül- hausen, ist beute nahstehende Eintragung erfolgt: ?

Nach Inhalt des Beschlusses der Generalversamnri- lung der Kommanditisten vom 28. Dezember 1893, beurtundet dur den Kil. Notar Herrn Diemer in Muülßausen, ist das Grundkapital der Gesellschaft, betragend 2 400 000 Franken auf 960 000 é Herab- gefeßt worden mit der Bestimmung, daß- auf jede Aktie nah Ablauf der tur Artikel 201 des Handels- gesezbucbs bestimmten Frist 2000 44 zurückzuzahlen find, infolge dessen. der Bctrag jeder Aktie 2000 4 betragen wird.

Mülhausen i. Eils., dex 12. Februar 1894. Sekretariat des Kaiserlichen Landgerichts. Welker.

Mülhausen i. Els. Savdel8regifter [68176] des Kaiserl. Landgerichts Mülhausen i. Elf.

Unter Nr. 319 Band 1V. des Firmenregisters ist heute die Firma „Leopold Ebstein““ Fortsetzung der gleichnamigen Firma Nr. 579 Band 1. hier eingetragen worden. e G

Inhaber ist Hcrr Ferdinand Ebstein, Kaufmann hier, auf welhen na dem Tode seines Vaters das Handelsgeschäft übergegangen ist.

Mülhausen i. El., den 13. Februar 1894. Sekretariat des Kaiserlichen Landgerichts. Wel er.

[68043] Neuwied. In unfer Firmenregister ift unter Nx. 735 am 14. Februar cr. die Firma „Phil. Gies in Seddesdorf‘“ und als deren Inhaber der Philipy Gies in Weißenthurm eingetragen. Neuwied, den 14. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. [67980] Oldenburg i. HoIlst. Befanntmachung. In das biesige Firmenregister ist zu Nr. 54/1543, betr. die Firma P. Bumanu in Oldenburg, Jn- haber Kaufmann Petcr Buimann daselbst, heute eingetraaen worden: Die Firma ist erloschen. Oldeuburg i. H., 14. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

Osterode a. H. Befanutmahung. [68140] H.-R. Fol. 337. In unfer Handelsregister ist heute zur Firma Papierfabri? Marienthal Actien- gesellschaft zu Marienthal bei Ofterode a. H. auf Blatt 337, lfd. Nr. 7, Spalte 4, eingetragen : In der Generalversammlung vom 2. Dezember 1893 ift folgender, das bisherige Statut abändernder

Beschluß gefaßt worden:

1) Es jollen Vorzugsaktien zur Ausgabe gelangen, dergestalt, daß dur etre Zuzahlung von 30 9/9 auf jede Stamm-Aktie die Umwandlung in Vorzugs- Aktien erfolgt. S

2) Der Vorzug, welcher den neu zu schaffenden Aktien eingeräumt wird, foll in folgendem bestehen:

a. die Vorzugs-Aktien gewähren das Recht auf eine prioritätische Dividende von 6 9/6 aus dem nah den erfolgten Abschreibungen verbleibenden Jahres- gewinn zunächst für 1893/94; S

b. im Falle der Auflösung der Gesellschaft er- balten die Vorzugs-Aktien nach Berichtigung aller Schulden zunächst, soweit das Vermögen reiht, den Nominalbetrag ihrer Aktien unter Hinzurehnung etwaiger Rückstände an prioritätischer Dividende aus- bezablt und wenn sodann nah darauf erfolgter Deckung des Nominalbetrages der Stammaktien “ein Uebershuß verbleibt, so wird derselbe unter fämmtlihe Attionäre nah Verhältniß des Nominal- betrages ihrer Aktien vertheilt. ;

3) Die Ausgabe von Vorzugs - Aktien durch Zu- zablung foll in der Weise erfolgen, daß alle Stamm- Aktionäre durch Bekanntmachung des Aufsichtsraths aufgefordert werden, binnen einer bestimmten Frist auf jede Aktie den Betrag von 300 \6 an den Vor- stand der Gesellschaft oder sonstige Zablstelleu baar einzuzahlen. Die in Borzugé-Aktien umgewandelten Aktien find mit einem farbigen Stempelaufdruck : „Gegenwärtige Aktie gilt als Vorzugs - Aktie über e . zufolge Beschlusses der Generalversamm- b lung vom 2. Dezember 1893" zu versehen.

4) Der Beschluß über Schaffung von VorzugsE- Aktien soll jedoch nur dann zur Ausführung gelangen, wenn die Zahl der Aktien, deren Umwandlung be- antragt wird, mindestens 135 beträgt. Der durch die erfolgten Zuzablungen gewonnene Betrag foll, foweit er niht zu Abschreibungen verwandt werden muß, dem Reservefonds zufließen. 2

Osterode a. H., den 13. Februar 1594.

Königliches Amtsgericht.

Preußischen Staats-Anzeiger.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der Bezug3preis beträgt L A 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 4.

Osterode, Ostpr. Sandecl8register. [67524]

Der Brunnentechniker Adolf Kapischke in Osterode Ostpr. hat am biesigen Orte unter der Firma Adolf Kapischke ein Handelsgeshäft begründet. Dies ift in unser Firmenregister unter Nr. 289 zu- folge Verfügung vom 6. Februar 1894 eingetragen am 6. Februar 1894.

Ofterode, Oftpr., den 7. Februar 1894. Königliches Amtêgericht. Oitweiler. Befanntmahung. [68172] Bei Nr. 32 des Firmenregisters, betreffend die Firma W. Strauß zu Reden, Gde. Lands-

weiler, wurde cingetragen : Der Franz Hôn, Kaufmann zu

Ri l

ist in das Handelsgeschäft des Wilhelm ; Kaufmann zu Reden, als Handelégefellshafter ein- getreten und es ist die bierdur entitandene Handels8- gesellshaft unter Nr. 22 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

inter Nr. 22 des Gesellschaftsregisters wurde ein- Jetragen :

- Firma: W. Strauß. :

Siß der Gefellshaft: Reden, Gemeinde Lands- weiler, Zweigniederlassung von der in Grofß- blittersdorf bestehenden Hauptniederlassung.

Nechtsverhältnifse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind: Wilhelm Strauß, Kaufmann zu Reden, ¿Franz Hóön, Kaufmann zu Großblitterêdorf.

Die Gesellschaft wird am 1. April 1894 beginnen. Ieder Gesellschafter ist zur Vertretung der Gesell- schaft berehtigt. Eingetragen auf Verfügung vom 12, Februar 1894 am selben Tage.

Königliddes Amtsgericht Otttveiler.

[67990} Perleberg. SITn unfer Gesellschaftsregister ift bei Nr. 79, woselbst die Handelsgefellshaft F. und I. Heinke mit dem Siße zu Perleberg einge- tragen steht, in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden :

Die Handelsgesellschaft hat ihren Siß von Perle- berg nah Legde verlegt und ist daher beim dies8- seitigen Gericht gelöst.

Perleberg, den 9. Februar 18394.

Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. SBefanntmahung. [67991] Die Firma Julius Fran zu St. Johann ist wegen Aufgabe des Geschäfts erloshen. Eingetragen zufolge Anmeldung und Verfügung vom 10. cr. unter Nr. 57 des Firmenregisters. Saarbrücken, den 11. Februar 1894. Der Erste Gerichtsschreiber : Kriene, Kanzlei-Rath.

[67992] Schmalkalden. Jn das Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ift Folgendes eingetragen worden :

Nr. 257 Firma K, J. Neuhaus in Herles- hausen. :

Laut Erklärung vom 2. Februar 1894 hat die Firma K. J. Neuhaus zu Herleshanuseu in Barchfeld cine Zweigniederlassung errichtet.

Inhaber der Firma ist der Färber und Kaufmann Kallmann Josevh Neuhaus zu Herleshausen.

Schmalkalden, den 10. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung II.

[67993]

Schönau, Katzbach. Befanntmachung.

In unser Firmenregister ist eingetragen worden :

unter Nummer 99 am 8. Januar 1894 die Firma Hôtel zunmt Hirsch R. Cramer, Inhaber Hotel- besißer Nudolf Cramer in Schönau,

unter Nummer 100 am 12. Januar 1894 die Firma S, Daunert, Inhaber Zimmermeister Heinrich Dannert in Alt-Schönau,

unter Nummer 101 am 17. Januar 1894 die Firma A. Werner, Inhaber Maurermeister August Werner in Nieder-Falkenhain,

unter Nummer 102 am 26. Januar 1894 die Firma R. Flach, Inhaber Brauereibesißzer Robert Flach in Ketschdorkf,

unter Nummer 103 am 31. Januar 1894 die Firma Adolf Kretschmer, Inhaberin verwittwete Mühlenbesißer Caroline Krets{mer, geb. Beer, in Ober-Kauffung,

unter Nummer 104 am 5. Februar 1894 die Firma Hôtel zum shwarzen Adler. Hermann Rädel, Irhaber Hotelbesißer Hermann Rädel in Schönau. N

Schönau, den 7. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Schönebeck a. E. Befauntmachunug. [67994] Zufolge Verfügung vom 10. d. M. ijt heute in unserem Firmenregister die unter Nr. 91 eingetragene Firma: - „A. Ladebeck“ zu Schönebeck a. E. gelö{cht und unter Nr. 163 der Kaufmann Frit Föge daselbst als Inhaber der

Firma :

_„F. H. Föge“ i mit dem Niederla\sungsort Schönebeckck a. E. ein- getragen worden.

Schönebeck, den 12. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

30 S.

Schwelm. Sandel8register - [68044] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm.

Unter Nr. 260 des Gefellschaftsregisters ift die am 7. Februar 1894 unter der Firma Shwelmer Charnicrfavrif Mecnkel & C2 errihtete ofene Handelsgefelishaft zu Schwelm an 8. Februar 1894 eingetragen, und sind als Gesellshafter vermerkt:

1) der seitherige Manufakturwaarenhändler Carl Schönbein zu Barmen-Wichlinghausen,

2)-der Charnierarbeiter Conrad Menkel zu Schwelm.

Schwerin a. W. Befanntmahuug. [67995]

Zufolge Verfügung vom 14. Februar 1894 ift heute im diesseitigen Firmenregister unter Nr. 60 folgende Eintragung bewirkt worden :

1) Firmeninhaber : Verwittwete Tabacks- und Zigarrenfabrikant Minna Lehmann, geb. Geselle, zu Schwerin a. W.

2) Ort der Niederlafung : Schwerin a. W.

3) Bezeichnung der Firma: Richard Lehmaun.

Schwerin a. W., den 15. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Seeburg. Hanudel®êregister. [$7996]

Die unter Nr. 2 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma A. Fittkau zu Seeburg ift am 12. Februar 1894 gelös{ht worden.

Seeburg, den 13. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Stralsund. Befanntmachung. [63171] In unser Firmenregister it zufolge Verfügung vom 14. Februar 1894 am folgenden Tage einge- tragen unter Nr. 917 bei der Firma „Frauzisca Landsberg Corset - Fabrik“ zu Stralsuud in

Kolonne 6:

Die Firma ift erloschen. Königliches Amtsgericht zu Stralsund. t [67997]

Tennstedt. Oeffentliche Bekanntmachung. Die Firma der in unserm Handelsregister unter

Nr. 55 eingetragenen Kommanditgesellshaft Vor-

shuß- und Spar-Vercin zu Tenustedt, Kossac,

List, Wenzel & Co. ist in Vorschuf;- und Spar-Verein zu Tenustedt

List, Wenzel & Co.

umgeändert. Gleichzeitig sind mit dem heutigen Tage

zwei Kommanditisten aus der gedachten Gesellschaft

ausgeschieden und zwei Kommanditisten in dieselbe eingetreten.

Tennftedt, den 8. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Wesel. Handel®regisfter [63045] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. Die unter Ir. 314 des Firmenregisters eingetragene

Firma J. N. de Haas «& Söhne (Firmen-

inhaber: der Kaufmann Ludwig Peter de Haas zu

Wesel) ist gelöscht am 12. Februar 1894.

Wiesbaden. Befanntmachung. [63046] Das feither unter der Firma Adolph Wirth

zu Wiesbaden betriebene Handelsgeschäft ist infolge

Todes des Adolph Wirth in Wiesbaden und Leib-

zuhtsrechts seiner Wittwe Marie Wilbelmine, geb.

Fisher, von da am 17. Januar 1894 an letztere

übergegangen und wird von ihr unter der bisherigen

Firma zu Wiesbaden fortbetrieben.

Demzufolge ift heute die Firma Adolph Wirth im Firmenregister unter Nr. 906 gelöst und in dasselbe Negister unter Nr. 1133 auf den Namen der jeßigen Inhaberin eingetragen worden. *

Wiesbaden, den 6. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. VII.

Wreschen. Befanntmachung. [67998]

In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist folgende Eintragung erfolgt :

1) Laufende Nr. : 281.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Julius Roeske.

3) Ort der Niedetlafsung: Wreschen.

4) Bezeichnung der Firma: J. Roeskfe.

9) Eingetragen zufolge Verfügung vom d. Februar 1894 am 6. Februar 1894.

Wreschen, den 5. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Kaufmann

(Genossenschafts - Register.

Arnsberg. Befauntmachung. [68047]

In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 9 in Spalte 4 bei dem Konsumverein in der Ge- meinde Dinschede e. G. m. b. H. in Glö- fingen Folgendes eingetragen : 2 e

Uls drittes Vorstandsmitglied ist Arnold Wiese- bófer junior in Glösingen gewählt. Eingetragen auf Grund der Verfügung vom 14. Februar 1894 am 15. Februar 1894.

Arnsberg, den 15. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Bernburg. - [67999] Handelsrichterliche Bekanutmachung. Fol. 8 des Genofsenschaftéregisters ist heute ein-

getragen worden : 4 Rubr. 1.

Cousumverein des Verg- und Hütten- persouals in Beruvurg. Eingetragene Ge-

nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht.

t 4 L: dk A: lb E T E