1894 / 45 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[68723]

Vereinigte Strohsto}ff-Fabriken, Dresden.

Bilanz-Konto pro 1892/93,

abgeschlossen am 31. Oktober 1893. Soll.

k |s 227 538/67 972 734/99

1 293 527/99 24 033/58]

15 977/65 24 763/15

Grundstü>e- und Wafserkraft-Konto Gebäude-Konto Maschinen- und Apparate-Konto Mobilien- und Utensilien-Konto Pferde- und Wagen-Konto Kassa-Konto Wechsel-Konto Konto-Korrent-Konto : Außenstände bei der Kundschaft Guthaben bei Banken

M706 331.51 44 690.84

151 029 35 |

Hiervon ab: Kreditoren M 151 411.67

44 968/301

449 258

47 980 600 217 1196 87 733 120 865 22 873 19 124 75 262

« 150352.41 , 301 764.08

Squlden bei Banken

Effekten-Konto dat d ui entral-Unkosten-Konto abrik Lu>a-Konto L Rheindürkheim Neubau-Konto «Dohna Neubau-Konto Dohna Gleisanlage-Konto Oels Verkaufs-Konto Aktien-Kapital-Konto Obligations-Konto abzügl. unbegebene

Dividenden-Konto, rü>st. Div.-Scheine aus 1889/90

1890/91

1891/92 Obligations-Zinsen-Konto, rücst. Kupons Nr. 4... 9

| j 1 | |

Oëtober-Rate von | Wohlthätigkeitsfond-Konto . Arbeitersparkafse Hirschberg-Konto | Delkredere-Konto | Reservefond-Konto I. | Reservefond-Konto 11. 92 497.28 | Dispositionsfond-Konto 67 805.25 | Gewinn- und Verlust-Konto |

l

3 000 000! 500 000

2 640

3 821/25 28 666 19 3 964 49 35 504 61

|

209 883 36 243 577 24

4 028 05714

Gewinn- und Verlusi-Konto pro 1892/93, abgeschlossen am 31. Oktober 1898.

4 028 057/14

Haben.

Soll.

Per Saldo-Vortrag aus 1891/92

Fabrikations-Konto

„_ Effekten-Konto An -Zentral-Unkosten-Konto

Zinsen- und Agio-Konto

Ï Dbligations-Zinsen-Konto

Abschreibungen : : Weben A. 20 479.32 Moaschinen- und Apparate-Konto 6 9/9 78 017.66 Mobilien- und Utensilien-Konto 20 9/0 4 826.06 Pferde- und Wagen-Konto 20 9/6 3117.28

106 440 82 Netto-Gewinn pro 1892/93

243 577/24

M |S 470 57

459 123 97 1 400/—

460 994/54

In der heutigen Generalversammlung zu Dresden wurde Herr Direktor F. Grobe in Straßburg-

Nuprechtsau in den Aufsichtêrath wiedergewählt. Der Auffichtsrath besteht demnah aus den Herren: F. von Löhr, Mainz, als Vorsitzenden, Carl Aug. Linke, Hirschberg, als Stellvertreter, Kommerzien-Nath F. Vogel, Dresden, Direktor F. Grobe, Straßburg-Ruprechtsau, Kommerzien-Nath Franz Günther, Dresden, : E. Na>e, Kötiß. Dresden, den 17. Februar 1894. Der Auffichtsrath. F. von Löhr, Vorsitzender.

460 994/54

[68724] [68748] Vereinigte Strohstoff - Fabriken, Dresden.

Nach Beschluß der heutigen Generalversammlung löfen wir unseren Dividendenschein Nr. $ mit M 50.— bei unseren Bureaux in Coswig in Sachsen und Mainz, sowie bei den Herren Günther & Rudolph und der Dresdner Bank in Dresdeu ein.

Dresdeu, den 17. Februar 1894.

Der Aufsichtsrath.

F. Von Loh L.

Pforzheim.

mittags 41 Uhr, sammlnng. Gegenstand : Rechenschaftsberiht. Verkauf der Reitbahn. Pforzheim, 14. Februar 1894. Der Vorstand. P. Gülich.

: [68729] Activa.

: j Bilanz für 31. Dezember 1893.

Reitbahn - Aktiengesellschaft

Dounerstag, den 15. März 1894, Vor- im Museum Generalver-

PassivVa.

M | 434 199/01 198 257/73 180 430/65

16 296/35

4 298 192/75

1127 410/78

1 264 994/75 333 405/08

7 933|— 15 300/— 7 805 720/10 Gewinn- und

Baare Kasse Giro-Guthaben

Effekten

Wechsel

Darlehen gegen Sicherheit

Debitoren in laufender Rehnung .

Grundstüe A c> «6 060 405.08 ab: DVPothel . . »

Mobilien .

Aktien-Kapital Reserven Spar- und Depositen-Einlagen . . . Kreditoren in laufender Rechnung , . Unerhobene Dividende E Beamtenunterstüßungskasse Kautions-Kreditoren

Auf neue Rechnung : Vorauserhobene u. zurükgestellte Zinsen Gewinn-Uebershuß 180

Debet.

Verlust-Konto.

—T7305 720 T0

M S

3 000 000/— 397 585/37 3 924 056/44 145 868/65 911/25

5 227/16

13 035 85 15 300

| 56 408/78 247 326/60

Credit.

4 M | 37 366/20 100 448 98

Zinsen f. Spar- u. Depositen-Einlagen

Spesen

Abschreibungen auf Grundstücke und Mobilien

Abschreibungen auf zweifelhafte Forde- rungen

Gewinn-Uebershuß

Vortrag aus dem Jahre 1892 Zinsen und Provifionen 1893 A6 483 307.18

ab reservierte Zinsen. , 56 408.78

Leipzig, den 19. Februar 1894. , +- ; . n 4 Leipziger Credit-Vauk. F Der Vorftaud. Gustav Frißshe. Rudolph Mada>. [68735]

[68730] Exportbrauerei Teufelsbrücke

Leipziger Credit-Bank, Die Dividende für das Jahr 1893 kann mit 35 M pro Aktie gegen Rückgabe des Dividendenscheines Nr. 5 unsercu Kassen in Empfang genommen werden.

lung vom 30. Januar d. Is. die Redukti

Der Vorstand. B. Be>er.

766 197

Nachdem in der außerordentlichen Generalversamm- Aktien-Kapitals beschlossen ist, werden die Gläu-

an | biger aufgefordert, si bei der Gesellschaft zu melden. Hamburg, Klein-Flottbe>, 20. Februar 1394.

Alb. Shuhan.

M. [d 10 774/95

426 898/40

28 523 65 |

A.-G.

on unscres

[68831] Aachener Aktien-Gesellschaft für Arbeiterwohl.

Zu der am Freitag, den 9. E d. I-- Abends 6 Uhr, im Karlshause hierselbst gemäß & 10 der Statuten tattfindenden Generalversamm- lung werden die Herren Aktionäre hierdurch ergebenst eingeladen. Tagesorduung : 1) Berichterstattung des Vorstandes und Auf- ihtsrathes und Vorlage der Bilanz für 1893. 2) Neuwahl zweier Mitglieder des Aufsichts- rathes gemäß $ 8—10 der Statuten. Rechenschaftsberiht und Bilanz liegen von heute ab bis zum 9. März d. I. in unserem Gesellschafts- lokale, Jakobstraße Nr. 110 hier, zur Einsicht offen. Aacheu, den 19. Februar 1894. Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Ga zen, Vorsißender, Louis Beißel, Vorsißender, Rechtsanwalt. Kommerzien-Rath.

“Pfälzische Hypotheken - Bank Ludwigshafen a. Rh.

Generalversammlung.

Die achte ordentliche Generalversammlung der Pfälzishen Hypotheken-Bank findet Samstag, den 17. März 1894, Vormittags 10 Uhr, im Lokale der Bank, Kaiser Wilhelmstraße Nr. 8,

dahier statt.

Tagesorduung : 1) Bericht des Vorstandes. : 2) Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung der Bilanz und Beriht der Revisions- kommisfion. 3) e Rd des Vorstandes und des Aufsichts- rathes. 4) Beschlußfassung über die Verwendung des

Reingewinnes (Stat. $ 26). 5) Wahl von Ausfsichtsrathsmitgliedern. 6) Wahl der Revisionskommission (Stat. $ 32

S. 0).

7) Beschlußfassung über Erhöhung des Aktien- fapitals um 1 C00 000 M dur< Ausgabe von 1000 Stü> auf den 31. März l. F. einzu- zahlender auf den Inhaber lautender Aktien à 1000 Æ zum Kurse von 130% + 39% für Reichsstempel, bayerishe Staatägebühr 2c. mit Dividendengenuß vom 1. April 1894 ab.

Jeder Aktionär ist zur Theilnahme an der General- versammlung berechtigt; jede Aktie gewährt eine Stimme.

Eintrittskarten zur Generalversammlung werden gegen Vorlage der Aktien auf dem Komtor der Vank in Ludwigshafen a. Nh. ertheilt. Die in $ 239 des Geseßes vom 18. Juli 1884 bezeihnecten Vorlagen liegen in unserem Geschäfts- lokale zur Einsicht der Herren Aktionäre bereit. Ludwigshafeu a. Rh., den 22. Februar 1894.

Der Auffichtsrath.

[68742] : Neue Baumivollspinuerei Hof. Nach $ 9 bis 13 unserer Statuten wird die dies- jährige ordentlihe Generalversammlung unserer Aktionäre auf Montag, den 12. März, Vor- mittags 10 Uhr, in das Fabrikkomtor hier ein- berufen und vor Beginn der Verhandlungen die Legitimationsprüfung vorgenommen. eder Aktionär, welcher der Generalversammlung beiwohnen will, hat bei dem Auffichtsrath seinen Aktienbesiß entweder dur< Vorzeigen der Aktien oder durch ein die Nummern der Aftien enthaltendes notarielles8 oder amtliches Zeugniß nachzu- weisen.

Tagesorduung :

1) Entgegennahme des Berichts der Direktion und des Aufsichtsraths über den Geschäfts- betrieb des Jahres 1893, Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung und Be- \{lußfassung über Verwendung des Rein- gewinns.

2) Entlastung des Aufsichtsraths und der Di- reftion.

3) Erfatßzwahl für zwei im Turnus ausscheidende Mitglieder des Aufsichtsraths.

Hof, 19. Februar 1894. Der Vorftand. E. Rudolf.

[68734] Vilanz der Lüdenscheider Portlaud Cementfabrik zu Brügge i. W. pro 1893.

M A Zumobilien 272 968/25 Maschinen und Mobilien 58 246/20 Borrâäthe R, 80 096/35 Ausstände 48 596/26 466/01 469 373/07 PassivVa. 5 Aktien-Kapital 95 500/00 Hypotheken 45 000/00 Grundschuld 268 500/00 Reserve: Konto 7 924/00 Kreditoren 35 449/07 BDeltredereento 8 000/00 460 373/07 Gewinnu- und Verlust-Konto. Ausgabe. A d Vortrag Verlust 22 688/88 Uebertrag: Mobilien 96/00 __ do. Pacht-Konto 42/90 Zinsen 13 425/00 Delkredere-Konto 7 948/94 44 201/72 Betriebs. Konto 3 189/15 Waaren-Konto 12 195/79 Ausgl. dur< Reduktion des Aktien- | fapitals 28 816/78

44 201/72

Einnahme.

Brügge i. W., den 1. Januar 1894. : Lüdenscheider Portland Cementfabrik.

[68750] Blechwalzwerk Schulz Kuaudt Actien-Gesellschaft.

. Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesell. sha‘t hiermit auf Freitag, den 16, März 1894, Vormittags 11 Uhr, zur fünften ordentlichen Generalversammlung na< dem Geschäftslokale der Berliner Handelsgesellshaft zu Berlin, Fran- zösischestraße 42, ergebenst einzuladen.

Verhandlungsgegenftände : | 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz und der Gewinn- und Verlust - Rehnung für 1893.

2) Beschlußfaffung über Verwendung des Rein-

gewinns.

3) Ertheilung der Entlastung.

4) Neuwahl für ein statutengemäß aus\cheidendes

Auffihtsrathsmitglied.

Nach $ 22 unseres Statuts müssen diejenigen Aktionäre, welche in der Generalversammlung stimmen oder Anträge zu derselben stellen wollen, ihre Aktien späteftens fünf Tage vor der Generalver- sammluug, den Tag der Hinterlegung und der Generalversammlung niht mitgere<net, deponieren und zwar entweder bei der Berliner Handels- gesellschaft in Berlin oder bei der Gesellschafts- fasse in Effen.

Die zu hinterlegenden Aktien bitten wir mit Nummernverzeichniß zu versehen.

Essen (Nuhr), den 20. Februar 1894.

Der Vorstand. O. Knaudt. [67855] Brölthaler Eisenbahn Actien Gesellschast.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zur ordentlichen Generalversammlung auf Donnerstag, den 15. März cr., Nachmittags 4 Uhr, im Amtélokale des Herrn Notar Justiz- Rath Goe>e, Kardinalstraße Nr. 1, hierselbst, er- gebenst eingeladen.

_ Tagesordnung:

1) Geschäftsberiht, Bilanz pro 1893.

2) Feststellung der Dividende pro 1893.

3) Neuwahl für ausscheidende Auffichtsraths-

mitglieder.

4) Erhöhung des Aktien-

__ Kapitals.

5) Aenderung der Statuten, insbesondere der

14 G8, 20/21/23 u: 27.

Zur stimmbere<htigten Theilnahme an der General- versammlung sind nur diejenigen Aktionäre be- rechtigt, welche ihre Aktien spätestens 3 Tage vor der Generalversammlung an der Kasse des Herrn B. Stern junior in Köln deponiert haben.

Dennef, Sieg, den 21. Februar 1894.

Der Auffichtsrath.

tern.

und Obligationen-

[67856]

Malbergbahn-Actien-Gesellschaft. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdurh zur ordeutlicheu Generalversammlung auf Donnerstag, den 15. März cr., Nach- mittags 32 Uhr, im Amtslokale des Herrn Notar Justiz-Rath Goe>ke, Kardinalstraße Nr. 1, hierselbst ergebenst eingeladen.

Tagesordnung:

1) Geschäftsbericht, Bilanz pro 1893.

2) Feststellung der Dividende pro 1893.

3) Neuwahl für ausscheidende Aufsichtsrathë-

mitglieder. 4) Aenderung der Statuten, $21 Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionäre berehtigt, welche ihre Äktien spätestens 2 Tage vor der Generalversamm: lung an der Kasse des Herrn B. Stern junior in Köln deponiert haben. Köln, den 21. Februar 1894. Der Auffichtörath. Stern.

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

. Keine.

insbesondere des

5) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[68615] Bekanntmachung.

Auf Grund der $$ 20, 98, 99 der Rechts- anwaltsordnung ist der Rechtsanwalt Dr. Heinrich Tinsch aus ünchen in die Liste der bei dem Eer zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Leipzig, den 19. Februar 1894.

Das Reichs8gericht. Dr. Drechsler.

9) Bank - Uusveije.

Keitte.

10) Verschiedene Bekannt- “machungen.

168798) WBekauntmachung.

Assessor Schönhausen'sche

: Stipendium-Stiftung für Studenten und Akademiker, Gymnasiasten und Realgymnasiasten aus der Familie des früheren Gerichts - Assessors und Bürgermeisters Jo- achim Christian Schönhausen zu Stendal. Genußberechtigt sind Nachkommen des Stifters: 1) ex linea mascula, : 2) Familien - Angehörige des Namens Shöôn- haufen, 3) ex linea feminina. Steeungen um Stipendien pro 1. April 1394 bis 1. April 1895 sind unter Nachweis der Ab- stammung binnen 6 Wochen nah dieser Ver- offentlihung bei uns einzureichen.

“Mob. Kugel. M. Gerhard. Geprüft und richtig befunden:

Herm. NRitßel. Hugo Haussels.

Stendal, den 16. Februar 1894. Der Magistrat, Werner.

Me 4D.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeihen- und Muster-Registern, über Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen

Central-Handels-Register für

ndels - Register für das Deutshe Rei öniglihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Das Central - Berlin auch s die Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32 bezogen werden.

Handels - Negister.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellshaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- regie E aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Nubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentliht, die beiden ersteren wöchentlih, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

: s [68620] Altona. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1260 die Firma Kattenhöj, Levin & Wulf zu Altona eingetragen worden : Rechtsverhältnisse der Gefellschaft : Die Gefellschafter find die Kaufleute : 1) Sören Jensen Kattenhöj zu Berlin, 2) Siegmund Levin zu Kopenhagen, 3) Wulff Levin Wulff daselbft. Die Gesellschaft hat am 10. Februar 1894 be- gonnen. Altona, den 17. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111 a.

[68622] Altona. Der Kaufmann Christian Rudolph Sievers zu Altona hat für sein daselbft unter der Firma J. C. F. Sievers bestezendes und unter Nr. 263 des Firmenregisters eingetragenes Geschäft dem Kaufmänn Johann Peter Rübke zu Altona Prokura ertheilt. Dies ist heute in unser Prokuren- register unter Nr. 585 eingetragen worden.

Altoua, den 17. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

[68621] Altona. Der Kaufmann Julius Cesar Gayen zu Altona hat für sein daselbst unter der Firma C. Gayen jr. bestehendes und unter Nr. 2563 des Firmenregisters eingetragenes Geschäft dem Kauf- wann Richard Claus Gottschau zu Altona Prokura ertheilt. Dies ist heute in unser Prokurenregister unter 586 eingetragen worden.

Altona, den 17. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 111 a.

EBCriin. Handel®8register [68840] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 17. Februar 1894 sind am 19. Februar 1894 folgende Eintragungen erfolgt : Sn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 56954, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

Ascher & Münchow : mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen : al

Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige UNebereinkunft aufgelöst. s i

Der Gesellschafter Marx Ascher ist zum alleinigen Liquidator ernannt. Z

In unser Gesellschaftsregister ist unter Ir. 9769, wFelbst die Handelsgesellshaft in Firma : Heinemann «& Zillinsky mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, getragen : é

Die Gesellschaft ist dur den Tod des Kauf- maun Wilhelm Paul Richard Zillineky auf- gelöst.

Der Kaufmann Mar Herrmann Heinemann zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort. Vergleiche Nr. 25 605 des Firmenregisters. :

Demnächst is in unser Firmenregister Nr. %5 605 die Handlung in Firma:

; Heinemaun «C Zilliusky mit dem Sitze zu Bexlin und als deren Jn- haber der Kaufmann Mar Herrmann Heinemann zu Berlin eingetragen worden.

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 10649, woselbft die Handelsgesellschaft in Firma:

/ W. Ebels Nachf. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Die Gesellschaft ist dur< den Tod des Kauf- mas Wilhelm Paul Richard Zillinsky auf- geioit. Der Kaufmann Max Herrmann Heinemann . zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter un- veränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 25 606 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 25 606 die Handlung in Firma:

: W. Ebvels Nachf. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Jn- haber der Kaufmann Max Herrmann “Heinemann zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Verlin unter Nr. 2% 604 die Firma: En Gust. Max Franke (Geschäftslokal: Melanchthonstraße 15) und als deren Fuha der Kaufmann Gustav Max Franke zu Verlin eingetragen worden. e d Gelös<t ist: ' Firmenregister Nr. 21 112 die Firma: A ___ M. R. Köppe. . Zufolge Verfügung vom 19. Februar 1894 ist am N en Tage in unserm Prokurenregister unter ar. 7462 die Kollektiv - Prokura des Wilhelm Shune für die Attiengesell\c<haft in Firma:

G ereinigte gelöscht worden. Me R SEER,

ein-

unter

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 21. Februar

fann durch alle Post - Anstalten, für

Der zweite Gesellschafter der aus dem Firmen- register Nr. 6481 in das Gesellschaftsregister Nr. 14 752 übertragenen offenen Handels8gefeUschaft in

Firma: L Rud. Koch : beißt niht Friedri<h Wilhelm Oscar Koh fondern Friedri<h Wilhelm Oscar Mueller. Hiernah wird unsere Bekanntmachung 15. d. M. berichtigt. Berlin, den 19. Februar 1894. Königliches a T Abtheilung 89/90. cia.

pom

MRieleseld. Sandel8regifter [68623] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

In unser Gesellschaftsregister i bei Nr. 528 zufolge Verfügung vom 13. Februar 1894 ein- getragen : i

Der Theilhaber der Firma Ingenieur Rudolf Reinshagen ist aus der Gesellshaft ausgetreten. Der Kaufmann Frit Vogt zu Bielefeld führt das Handelsgeschäft unter der biéherigen Firma fort (Vergl. Nr. 1418 des Firmenregisters.) :

Sodann is zufolge Verfügung von demselben Tage unter Nr. 1418 des Firmenregisters die Firma Ravensberger Eisenhütte Reinshageu « Vogt zu Bielefeld und als deren Inhaber der Kaufmann Friß Vogt zu Bielefeld eingetragen.

Erielerselad. Handelsregifter [68624]

des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. In unser Firmenregister ist bei Nr. 1348 zufolge

Verfügung vom 14. Februar 1894 eingetragen :

Die Firma i} durch an) auf die Wittwe Bleichereibesitzer Hermann Windel, Auguste, geborene Bral>siek, zu Senne I. übergegangen. (Vergl. Nr. 1419 des Firmenregisters.) i

Sodann ist zufolge Verfügung von demselven Tage unter Nr. 1419 des Firmen-Registers die Firma Hermanu Windel zu Senne ]A. bei Bielefeld und als deren Inhaber die Wittwe Bleichereibesißzer

ermann Windel, Auguste, geborene Bracksiek, zu

enne I. eingetragen.

EBochselt. Handelsregister [68801] des Königlichen Amtsgerichts zu Bocholt. In unser Firmenregister ist unter Nr. 294 die

Firma August Boytiu> und als deren Inhaber

der Lederfabrikfant August Boytink zu Bocholt am

16. Februar 1894 eingetragen.

Bocholt, den 16. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

Boppard. Sefanntmachung. 68798] In unser Firmenregister ist bei Nr. 159 der Ueber- gang des „unter der Firma Jacob Schwan bisher hier bestehenden Handelsgeshäfts auf den Kaufmann Eugen Schwan zu Boppard, sowie unter Nr. 170 die Firma: Jacob Schwan zu Boppard und als deren Inhaber der vorgenannte Kaufmann Eugen

Schwan heute eingetragen worden.

Gleichzeitig ist die dem leßteren für die genannte Firma ertheilte, unter Nr. 15 des Prokurenregisters eingetragene Prokura am heutigen Tage gelöscht worden.

Boppard, den 17. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Bekauntmachuug. [68328] Das unter der Firma „S. Heinemann‘ be-

standene, unter Nr. 4 unseres, früher Nr. 15 des

Firmenregisters des Kreisgerihts zu Paderborn, ein- etragene Handelsges<häft des Kaufmanns Samuel

S einemalin zu Büren is} infolge Ablebens des

leßteren und der ehelihen Gütergemeinschaft auf

dessen Wittwe Kora, geborene MReichenheim, zu

Büren übergegangen und führt diese dasfelbe unter

obiger Firma fort. Dieses is unter Nr. 4 und

Nr. 60 unseres Firmenregisters zufolge Verfügung

vom 15. Februar 1894 an demselben Tage eingetragen.

Büren, den 15. Februar 18394.

„Königliches Amtsgericht.

Büren.

[68329] Bützow. Die Firma Carl Witte hieselbst ift zufolge Todes des Inhabers weil. Apothekers Carl Witte hieselbst Fol. 83 Nr. 79 des hiesigen Handelsregisters getilgt Vützow, 14. Februar 1894. l Großherzogliches Amtsgericht.

[67517] Coburg. In das hiesige Handelsregister ist am 12. Februar 1894 unter Haupt-Nr. 5 Bl. 6 Band I. die Firma J. R. Geith zu Coburg betr. einge- tragen worden : Die Prokura des Kaufmanns Ernst Angerer zu Coburg ist dur dessen Tod erloschen. _ S Dem Kaufmann Emil Klüglein zu Coburg ist Kollektivprokura derart ertheilt, daß er ermächtigt fein soll, in Gemeinschaft mit cinem der bereits zur Zeichnung der Firma bere<tigten Prokuristen die Firma rechtsgültig zu zeichnen. Coburg, den 12. Februar 1894. Kammer für Handelsfachen. Kreß. Filenburg. Befauntmachung. [68331] Bei der unter Nr. 197 des Firmenregisters ver- zeihneten Firma Ad. Gülsdorf in Eileuburg ist heute vermerkt worden, daß das Handelsgeschäft durch Vertrag auf den Kaufmann Eugen Stanslowski zu

latt unter dem Tite

: 15894.

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-

das Deutsche Neich. (1. 454)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Negel täglich. Der

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 454. und 45 B. ausgegeben.

Eilenburg übergegangen ist, wel<her dasselbe unter der Firma Ad. Gülsdorf Nachfg. fortsetzt.

Ferner ist in dem Firmenregister unter Nr. 263 die Firma Ad. Gülsdorf Nachfg. mit dem Sitze zu Eilenburg und als deren Inhaber der Kauf- mann Eugen Stanslowski zu Eilenburg heute ein- getragen worden.

Eilenburg, den 8. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht.

[68627] Eisleben. Sn unfer Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 593 eingetragenen in Alsdorf be- stehenden Firma Julins Baer vermerkt worden, daß das Geschäft auf den Kaufmann Bruno Baer in Alsdorf dur<h Kaufvertrag übergegangen ist. Die Firma Julius Baer ist gleichzeitig gelö\<{t. Ferner is an demselben Tage in unser Firmen- register unter Nr. 718 die Firma Bruno Baer in Alsdorf und als deren Inhaber der Kaufmann Bruno Baer daselbst eingetragen worden. Eisleben, den 15. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

Elmshorn. Befanntmachung. [62244].

In Nr. 3/178 des Gesellschaftsregisters ist heute

eingetragen worden, daß die bisher unter der Firma : „Elmshorner Gasactien-Gesellschaft““

in Elmshorn bestandene Aktiengesellschaft mit dem

1. Januar 1894 in Liquidation getreten is, und zu

Liquidatoren der bisherige Vorstand sowie Jacob

Timm, Thies Thormählen, Otto Junge und A.

Stender, alle in Elmshorn, bestellt sind. Elmshorn, den 13. Januar 1894.

Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. Sandel8regifter [68772] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1233 die

Firma Guftav Sickel Nachfolger 1nd als deren

Inhaberin die Wittwe Bauunternehmer Carl

Michael Klausen, Christine, geb. Möhlenbruch, zu

Efsen am 16. Februar 1894 eingetragen.

Forst i. L. Befanntmachung. 68333]

In unser Firmenregister ist heut unter Nr. 554 die Firma . O. Kettner. in Forst i. L. und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Clemens Kettner zu Forst i. L. eingetragen worden.

Forst, den 16. Februar 1894.

Köntgliches Amtsgericht. E [68628]

Franksurt a. M. Sa das Handelsregister ift eingetragen worden :

12143. Rudolf Kurz. Unter dieser Firma hat der hiesige Kaufmann Rudolf Kurz ein Handels- geschäft als Einzelkaufmann dahier errichtet und seiner Ehefrau Wilhelmine Kurz, geb. Spier, Pro- kura ertheilt. :

12144. Adolf Schroeder. Der Hiesige Kauf- mann Christoph Philipp Adolf Schroeder hat das dahier unter der bisher niht im Handelsregister ein- getragenen Firma Adolf Schroeder bestehende Handels- geschaft des Kaufmanns Johann Carl Friedrich Adolf Schroeder übernommen und führt dasselbe als Einzel“ faufmann unter unveränderter Firma weiter.

12145. Auskunftei W. Schimmelpfeng (Zweigniederlassung). Dem Kaufmann Robert Her- mann Haupt in Berlin ist Prokura. ertheilt.

12146. J. & S. Goldschmidt. Am 1, Januar 1894 find die Kaufleute Meier Goldschmidt, Julius Goldshmidt und Abraham Stern, alle drei von hier, in das Handelsgeschäft eingetreten. Dasselbe wird von diesen und dem bisherigen alleinigen In- haber, dem Kaufmann Selig Golds{hmidt mit Bei- behaltung der bisherigen Firma in offener Handels- gesellshaft weitergeführt. Die der Ehefrau des Selig Goldschmidt, Clementine, geb. Fuld, ertheilte Profura ist erloshen; die dem Kaufmann Falk Goldschmidt dahier ertheilte Prokura bleibt bestehen.

12147. Fraukfurter Schwcifblätter-Fabrik Sylvain Witzenhausen & C°. Am 1. Januar 1894 ift der Kaufmann Max Salomon als Gesell- schafter auêsgetreten. Das Handelsgeschäft wird von dem anderen bisberigen Gesellshafter, dem Kauf- mann Sylvain Wigenhausen unter Beibehaltung (68 atte Firma als Einzelkaufmann weiter- geführt.

12148. Frankfurter mech. Arbeitskleider- fabrif S. Salomon jr. Am 1. Januar 1894 ist der Gesells<after Simon Salomon ausgetreten und der Kaufmann Marx Salomon als Gesellschafter eingetreten. Das Handelsgeschäft wird von dem vor- erwähnten Tage an“ von dem verbliebenen Gefell- chafter Sigmund Salomon und dem neueingetre- tenen Kaufmann Max Salomon in offener Handels- gesells<haft weitergeführt. Dem vorerwähnten Simon Salomon is\t Prokura ertheilt.

12149. Erust Zimmermann. Die Firma ift erloshen und damit die Prokura der Ehefrau des Snhabers Elise Zimmermann, geb. Heins.

12 150, Loew «& Stern. Unter diefer Firma háben die hiesigen Kaufleute Vai Loew und Isaak Stern eine ofene Handelsgesellschaft dahier errichtet, welche am 10. Februar 1894 begonnen hat.

Fraufkfurt a. M., 13. Februar 1894.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Frankfurt a. O0. Sandel8register [68334] des KöniglichenAmtsgerichts zu Fraukfurt a.O.

In unser Firmenre iffer ist unter Nr. 1433 als Firmeninhaber der Kaufmann Otto Balthasar in

Bezugspreis beträgt L" 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. öInfertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4.

Berlin, Wallstraße 61, als Ort der Niederlassung Frankfurt a. O., als Firma Pohlmanus Hof. Meß- «& Lagerhaus. Otto Balthasar. zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. Frankfurt a. O., den 17. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Füärstenau. Befanntmachung. [68335] Sn das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 121 eingetragen die Firma L. Kottmann mit dem Niederlassungsorte Fürftenau und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Kottmann in Fürstenau. Fürstenau, den 13. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. Gera, Reuss j. L. Befanutmachung. [68336] Auf Fol. 157 des Handelsregisters für Gera, die Firma Geraer Handels und Creditbank, Actien- gtensat betr., ist heute der Rechtsanwalt Dr. ustav Büttner in Gera als Liquidator der Bank gelöscht worden. Gera, den 15. Februar 1894. Fürstl. Amtsgericht. Abth. für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Schuhmann.

Gleiwitz. Befauntmachung. 68337 In unserem Firmenregister if die unter Nr. $46 eingetragene Firma A. Kschouz vormals Josef Edler heut gelö\{<t worden. Gleiwis, den 15. Se ar 1894. Königlides Amtsgericht.

Gleiwitz. Befannttnachung. [63338] In unser Firmenregister ist unter laufender. 884 die Firma Josef Sadlo mit dem Siye in Glei- wit und als deren Inhaber der Kaufmann Josef Sadlo în Gleiwiß heut eingetragen worden. Gleiwis, den 16. Februar 1894. s Königliches Amtsgericht. [68629] Glogau. Die Handelsgesellshaft R. L. Oftertag hierselbft ist heute in unserem Gesellschaftsregister (unter Nr. 8) gelö\{<t worden. Glogau, 17. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. s [68339] Gr. Salze. In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 270 eingetragene Firma „Chemische Fabrik Gr. Salze W. Haertel““ zu Gr. Salze heute gelöscht worden. Gr. Salze, den 16. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. i [68340] Gr. Salze. In unserm Gesellshaftsregtster ift beute unter Nr. 94 die Firma: „Chemische Fabrik Gr. Salze Dr. Emil Schilling & Cô.“ als Siß derselben „Gr. Salze‘““ und in Kol. 4 Folgendes eingetragen : : E Die Gesellschaft is eine Kommanditgesellschaft. Persönlich baitende Gesellschafter sind: 1) der Chemiker Dr. Emil Schilling zu Gr. Salze, i 2) der Kaufmann Albert Gerke zu Magdeburg. Gr. Salze, den 16. Februar 1894. Königliches Amtsgericht.

Gross-Strehlitz. Befanntmachung. [68341] In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 276 verzeichneten Firma J. G. Sering heute ein- getragen : Spalte 2. Als Mitinhaber der Firma sind eingetreten: a. Friedri<h Otto Hering, Kaufmann in Ilsenburg am Harz, . b. Emil Gustav Hering, Kaufmann in Vossowsfa. Groß:-Strehlitz, den 14. Februar 1894. Königliches Amtsgericht. Hamburg. [68630] Eintragungen in das Handelsregister. 1894, Februar 14.

Joh. Herm. Sueck Nfl. Diese Firma, dereu In- haber der am 1. Januar 1862 verstorbene Her- mann Heinrih Theodor Winkelmann war, ist er- loschen. h

Leopold Lilienfeld & Co. Leopold Lilienfeld ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Robert Lilienfeld, als alleinigem Jn- haber, unter unveränderter Firma fortgesetzt.

C. T. Danckwarth. Diese Firma, deren Inhaber der am 13. Juli 1881 verstorbene Carl Theodor Dan>kwarth war, ist erloschen.

Breymann «& Hübener. Diese Firma hat die an Moriy Michael Be> erteilte Etrizel-Prokuta und die an Joseph Casper August Griese und Hugo Bürger ertheilte gemeinschaftlihe Prokura aufgehoben und an den genannten H. Bürger und Carl Johannes Neven gemeinschaftliche Prokura ertheilt.

J. Wilckens & Schmidt. Franz “Albert Schmidt ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft auégetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Hinrich Ernst Julius Wilckens, als alleinigem Inhaber, unter der Firma H. E. J- Wilckens fortgeseßt.

Gustav Moszeik. Diese Firma, deren Inhaber Gustav Adolf Mozeik alias Moszeik war,

ift aufgehoben.