1894 / 47 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N Me rate, R hele: Geiciidalt dme ortbrauerci Teufelsbrüäcke A.-G. Iger OTDETT,- | er Sele zu melden. Nachdem in der außerordentlichen Generalversamm- Hamburg, Klein-Flottbeck, 20. Februar 1894.

Ilung vom 30. Januar d. Is. die Reduktion unseres B. Be vid Vorftaud.

[69337] Alsen’sche Portland Cement-Fabriken Bilanz pr. 31. Dezember 1893.

Alb. Shuhan. Hamburg.

Á. t 1063 835/31 263 986/80 8 091/01 467 955/74 64 223/65

Diverse Debitores, Banken

Schwimmende, noch nit abgerehnete Waare und Lager” S

Wechsel

Depositen

Fonds und Effekten

Handlungs-Mobiliar . .

‘onto für zweifelhafte Schuldner Rhederei .

Abschreibung . .

—+ Neuanschaffung Grundftück in Hamburg,

Catharinenstraße

Abschreibung

abz. Hypothek Laufende Miethen

Havarie-Konto 2121 254/11

Filiale Itzehoe. Activa: Zemenifabrik Itzehoe, Grundbesitz, Thonläger, Ziegelei 2c., —+ Neubauten und Anlagen . .

. M1 343 750.— 20 590.—

Æ 1 364 300.—

70 262.50

31 390.—

1 350.—

instebend mit .

realisierie Materialien . . . Abschreibungen L Eifenbahn-Unterführung, einftehend mit. .........M Abstreibung Beamten- und Arbeiterwohnungen und Wohlfahrtseinrihtungen A 219 080.— —+ Neuanschaffungen e S O 144 90 O M 319 224.90 Abs(breibungen . 5 274.90 Landbesige Bellerkrug

Zementfabrik Lägerdorf, G Grundbesitz, Kreideläger, landw. Gebäude 2c., einstehend mit M 1 457 400.— + Neukbauten und Änlagen . . L 14400— : E M171 S00.— Land-Ankäufe e O E M1 502 570.— dem Landw. Konto überwiesenes Inventar und Vor- _râthe der Lägerd. Höfe . «M631 000.— Abschreibungen 56 900.— , Beamten- und Arbeiterwobnungen und Wohlfahrtéeinrihtungen, E R M 194 350.—

Neuanschaffungen e 250.—

87 900.— j 1 414 670|—

S e. Abschreibungen u

Lägerdorf-Itehoer-Eisenbahn, einstehend mi —+ Schienen, Schwellen, Wagen .

Abschreibungen . Fernsprechanlage .

Abschreibung Handlungs-Mobiliar

Abschreibung. . Thonlager Rensing Waaren und Vorrätbe Ee a: 0 O90 1004 Kassa : a 2 e E 3 994 60 Im voraus bezahlte Feuer-A fekuranz-Prämie . . s 9 40186 Diverse Debitores . S 11 418/80 Zweifelbafte Schuldner . . U

24 000

PasSiva.

Aktien-Kapital

abz. noch nit eingezablter Diverse Kreditores Delkredere-Konto . Afffsekuranz-Reserve-Konto Bilanz-Neservefond Statutengemäßer Reservefond . Brutto-Uebers{huß

Hamburg, 31. Dezember 1893. Der Vorstand.

M |5

6 500 000/— 213 710/45 100 000!—

10 000|— 380 000;— 200 000

Der Auffichtêrath.

[69341] Activa.

Vilavz vom SL. Dezember 1893.

P assiva.

E

Wesel

Acceple……. ¿

Guthaben in [auf

Mobitien R. Hypotheken und Schuldscheine .

Debet.

2 t 2 69475

9 853/62

24 640'—

75 946/33 300:—

9 970;—

11 500, 134 304/70 uud Verlust-Konto für 1893.

Eme —D

Nicht erhobene Dividende . . . …. 502 Svpareinlagen 36 657/80 Altienkapital . . 38 700|— Reservefond : 5 460/50 Delfkrederefend . . 360/50 Ueber®{uß . 2 67590

134 904 79 Credit.

Handlungsunkosten. . . Abschreibung auf Mobilien . Reingewinn

Die Dividende pro 1893 ift auf 63 9% Ibbeubüren, den 21. Februar 1894.

[68721]

Activa.

Bilanz per 30.

A 883/48 1 50|— : |_2 675/90

3 609/38

Erport- und Lagerhaus Gesellshaft (vormals F. in Hamburg.

4M 3 967,98 4140

3 609.38

Gewinn an Zinsen und Provision . Erstattung für Porto und Proteste. . .

festgestellt und fofort zahlbar.

JFbbenbürener Volksbank.

Der Vorftand. G. NRobmann.

Ferd. Nagel)

Uovember 1893.

Passi72a.

An Terrain-Konto . . . Gebir Maschinen-, Fabrzeuge- und Uten- filien-Konto . . ¿ Elektrishe Anlage E Mobiliar - Konto und Inventar- _ Konto der Lagerhäuser . : Lagerhäufer auf Staatsgrund . . K E Vorräthe an Robwaaren, Halb- und Ganz-Fabrikate . . Diverse Debitores s i, Afsekuranz- Konto vorausbezahlte Prämien ; MaterialieneKmnlo Hypotheken- und Effekten-Konto Gewinn- und Verlust-Konto Saldo-Vortrag auf neue Rech-

134 206 50 105 000

3 437 000'— 14 478 01268 Hamburg, den 22. Januar 1894. - Der Aufsichtsrath. Dr. Donnenberg, Alfred Kayser, erfter Vorsitzender. zweiter Vorsitzender.

Á:. R Per Aktien-Konto N 3 500 000!— Prioritäten-Kapital- M. Konto 2: , -3 500/000, Ausgelocste Obliga- tionen bis 1. Juli 1893 infl. A 196 000 davon erhoben . . 175 500.— Prioritäteu-Kapital-Konto 11. Emisfion . 1 000 000.— Ausgelooste Obliga- tionen bis 1. Of- tober 1893 infl. A 42 000

davon erhoben . Divers e_ Kreditores Accept: Konto Steuer-Konto

965 900/— 6 262 75889 418 863/17 s 890/62

14478 012 68

_ Der Vorstand. 2, Flemming. Paul de Vos.

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt : D) beeidtate Büche N ontf ar - Ver veeidtgte DUcher-Kevisor: Wilb. Settemeyer.

| 453118350

368 260.— 99 295.15 9 347.08

Protokollierte Schulden

Diverfe Kreditores.

Laufende Zinsen .

Unterstüßungs- und Pensionéfassen . . . . .. Filiale Uetersen.

Activa: n Zementfabrik und Grundbesiß einstehend Erwerb von Ländereien

502 45585

M T24 241.97

68727 [

Export- und Lagerhaus Gesellschaft

Aktienkapitals beschlossen worden ist, werden hier- dur die Släubiger der Gesellschaft aufgefordert, sich bei der Gesellshaft zu melden.

(vormals J. Ferd. Nagel) in Hamburg. Nachdem durch die Generalversammlung der Aktio-

äre am 17. Februar 1824 die Reduktion des

Der Vorftand. Der Auffichtsrath.

Abschreibungen . e e O L A 140 000.— —+ Anlagen 1 365.45

P M 141 365.45

Abschreibungen C L 6 365.45 Konkretwaarenfabrik Cs L 1 600.— —+ Utensilien ae ee L 1

687 500|— 135 000i—

Abschreibungen A, A ; Beamten- und Arbeiterwohnungen und Woblfahrtseinrihtungen 4A 149 000.— Abschreibungen Waaren und Vorräthe ._ Im voraus bez. Feuer-Assekuranz-Prämie L E Diverse Debitores . Dubiose Debitores

2 400/—

146 000|—

497 297/42

1 288|—

4 829/83

8 932/59

i N

T1833 64751

s Passiva :

Frotokollierte Schulden und laufende Zinsen Diverse Kreditores

. M 315 125.— | 49 931.25 | 365 056/25} 1 118 591/59

Fewer'she Zementfabrik. Activa: Zementfabrik . Neubauten und Anschaffungen . .

M 677 500.— 78 126.16

H M 759 626 16

Abschreibungen L A

E

Ueberirag a. Landw. Konto 718 000|—

Arbeiterwobnungen .

Abschreibung . . . Landw. Konto Inventar und Vorräthe Waaren und Vorräthe ._

Im voraus bez. Feuer-Afsekuranz-Prämie Kata

23 5C0|— 42 106/25 111 225/73 1 016/61 1 722/03

897 570 79 Passiva : | POIOTOHT I Ie s oa C S R A M. Diverse Kreditores und laufende Zinsen

144 070|—

[69333

der neuen Divideudeubogen zu unsern Aktien gegen Einreichung der betr. Talons von beute ab

erfolgt.

geordnet und mit Nummern- Verzeichniß versehen sein. E r E N Sglesishe

wir hierdurh-zur öffentlichen Kenntniß, daß an Stelle des am 29. November 1893 verstorbenen Herrn Landschafis-Direktocrs E, von Lieres und Wilkau durch die heutige außerordentlihe Generalversamm- lung der

Herr Paul von Wiedebach und Nostiz-Jänkendorf bis zum 31. Dezember 1898 zum Mitgliede des Verwaltungsrathes der Schlesischen Feuerversiche- rungs, Gesellschaft gewählt worden ift.

Schlefische Feuerverficherungs-Gecsellschaft.

Nheinishe Brauerei - Gesellschaft zu Köln-Alteburg.

Wir machen bierdur bekannt, daß die Auslieferung

bei der Gesellschaftskafse,

bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. & Co. in Köln,

bei der Bank für Handel! «& Juduftrie in Darmftadt und deren Filiale in Frauk- furt a. Main,

bei den Herren Bamberger & Co. in Mainz,

bei den Herren Schmitz, Heidelberger & Co,

in Mainz

Die einzureichenden Talons müssen arithmetisch Köln-Alteburg, den 20. Februar 1894.

Der Vorstand. P. Bohland.

Feuerversicherungs- Gesellschaft.

Gemäß § 19 des Gesellshafts-Statuts bringen

Königliche Kammerherr und Landeëälteste

in Arnsdorf O.-L.

Breslau, den 21. Februar 1894.

753 500/62 8 025 073/97

[69375]

Mannheimer Volksbank Act. Ges. __Vir beehren uns, die Aktionäre unserer Gefell- saft zu der am Mittwoch, den 14. März 1894, Vormittags 11 Uhr, im Saale der Kasinogesellshaft (R 1 Nr. 1) stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung einzuladen. l Tagesorduung : 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz, sowie der Gewinn- und Verlusirehnung tro 1893. E Festseßung der Dividende. 3) Entlastung des Aufsichtsraths und des Vor- stands. 4) Erfaßwaßhk für die statutengemäß aus!chetidenden 3 Mitglieder des Auffichtérat{s. An diese Generalversammlung {ließt si{ch un- mittelbar eine außerordentliche Generalversammluug an, zu welcher wir die Aktionäre ebenfalls einladen. : L: Tagesordnung : 1) Zufaß zu § 1 des Gefellschaftsstatuts. Diejenigen Aktionäre, welche - sih an den beiden

Generalversammlungen betheiligen wollen, haben ihre Aktien bezw. Interimsscheine und außerdem, wenn sie niht perfönlih erscheinen, die Vollmacht oder sonstige Legitimationsurkunde eines Vertreters spätestens vier Tage vor dem Versammiunugs- tage, also längstens bis D. März d. J., auf unferem Bureau zu binterlegen.

Nur diejenigen Aktien oder Interimsscheine berech- tigen zur Theilnahme an den Generalversammlungen, welche auf den. Namen tes Theilnehmers im Aftien- buche eingeschrieben sind.

Mannheim, den 21. Februar 1894. Der Anfsichtsrath. Ludwig Poft.

(669%) Bekanntmachung. Aktiengesellschast vorm. H. Gladenbeck & Sohn Bildgießerei, Berlin.

Die Herren Aktionäre unserer Gefellschaft werden bierdur ergebenft darauf aufmerksam gemacht, daf die Frist für die Einzahlung von 3099 4 auf die Aktic behufs Umwandlung derselben in Vorzugsaktien mit dem 28, Februar 14894 abläuft und mit diesem Termin das Recht auf Um- wandlung der Aktien in Vorzugsaktien erlischt. Berlin, den 10. Februar 1894.

Der General: Direktor : Nibbeck.

Der Vorftand. Mar Langlot. C. Rudhbolzner.

Me Ad

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag.

1. Untersuchungs-Sachen.

2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl.

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloofung 2c. von Werthpapieren.

| Oeffentlicher Anzeiger.

den 23. Februar

E e

f 1894.

_

e:

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

Magdeburger Vau- und Credit-Bank. Bilanz-Konto.

[69345]

Activa.

_PassivYa.

“M |S 997 860/—

196 000! 49 370

1) Grundstück und Gebäude der Thonwaarenfabrik zu Neustadt . 2) Grundstück und Gebäude der ace bei Schönebeck 3) ongruben der Ziegelei. . . . 4) Grundftück und Gebäude des Bau- | Hoe 1 Se 60 000|— 5) Geschäftsgrundstück der Zentral- | verwaltung : Kaiserstraße 83 und

B

j

“é s

3 429 600|— 311 642/75 984|—

1708 03735 70 873|— 758 77376

Aktien-Kapital ) Reservefond Ende 1893 ..…. 3) Rückständige Dividende ypothekshulden . bihlagszahlungen auf Bauten . Sonstige Kreditoren Zurülkgestellte Reserve auf Hypo- theken, Bauten und noch nit ab- | 148 06292

364 275|—

Prälatenstraße 29 31 a1

6) Maschinen und Apparate der in- dustriellen Etablissements . .. 7) Werkzeuge und Utensilien der in- dustriellen Etablifsements und des Baugeschäfts S 8) Bureau-Mobilien der Zentral- abtheilung, der industriellen Eta- blissements und der Subdirektion In Non 1 492! 9) Pferde, Wagen und Geschirre der Thonwaarensabrik L e 1701/8 ) Modelle und Formen der Thon- waarenfabrik . . . Patent-Konto. Erworbene Patent- rechte der Thonwaarenfabrik . . Bibliothek der Zentralabtheilung und der Subdirektion in Köln In Ausführung begriffene Bauten Vorräthe an Baumaterialien, Hölzern, sowie fertigen und halb- fertigen Fabrikaten der in- dustriellen Etabliffements . .. Zum Verkauf bestimmie Grund- u Baare Kassenbestände . . . Bestände an Staatspapieren und sonstigen Effekten . Bestände an Wechseln Hypothekforderungen Diverse Debitoren Vorausbezablte rungs-Prämien

22 326

14)

365 915

9 938 726 41179 53 42741 18 6298

15)

16) 17)

18) 19) 20) 21)

969 312/32 4010/61

| 710601961 Magdeburg, den 31. Dezember 1893. Magdeburger Bau- und Credit-Bank. Der Vorftand. A. Favreau. Joh. A. Duvigneau. Debet. Gewinn- und

Feuerversiche- |#*

1) Insertionskosten . A . 2 Porti, Steuern und sonstige Unkosten all- gemeiner Art der Zentralabtheilung , der industriellen Etablistements und der Sub- direktion in Köln U ) Gehälter an das fkaufmännishe und tech- nische Personal 5) Unterbaltungéf } A D a ada ) Unterbaltungéfosten der Pferde, Wagen und Gele - : ; 8) Beiträge zu den r: Inbvaliditäts- und Alteréversicherung und zur Unfallversicherung ) Abschreibungen : E a. Grundftück und Gebäude der Thonwaaren-Fabrik zu Neu- stadt ; . Grundstück und Gebäude der Ziegelei bei Schönebeck -. Thongruben der Ziegelei bei Schönebeck a d.- Gelchäftéhaus d. Zentralstelle . zum Verkauf bestimmte be- baute Grundftüde . Mascinen und Apparate . . . Werkzeuge und Utensilien . Bureaumobilien 1, Bibliothek . Modelle . Patent-Kto. der Thonwaaren- fabrik 12100 10) Reparaturen der Maschinen und Apparate 11) Ausgabe an Zinsen nach Abzug der Ein- nahme - 12) Abschreibungen auf zweifelhafte Außenstände 13) Verlust aus dem Betriebe der Ziegelei 14) Gewinn-Vortrag aus dem Jahre M 1892 L A 15) Reingewinn des Jahres 1893 90 417.50

3 009.70 2 000.—

340.— 3 679.56

9 673.69 2 390.50 6 014.71 877.66 920.29 2 693.57

Magdeburg, den 31. Dezember 1893. Magdeburger Bau- und Credit-Bank.

Der Vorstand. A. Favreau. Joh. A. Duvigneau.

Die in der heutigen Generalversammlung auf 209%/9 = 6 Æ pro Aktie festge: gte Dividende kann gegen Einreihung des Dividendenscheines Nr. 21 an unserer Kasse oder in Berlin bei Herrn S. Bleichröder

und in Hamburg bei Herrn L, Behrens « Söhne

erhoben werden. Magdeburg, den 21. Februar 1894.

Magdeburger Bau- und Credit-Bauk.

A. Favreau. J

1 540 383 90

gewidelte Geschäfte

) Reserve für Unfallverficherung 4 080'—

9) Laufende Accepte 981 352/90 10) Gewinn-Vorirag aus | E 2 DAUD | 11) Reingewinn d. Jahres j

1893 ¿00 416.90 92 612/93

Vertheilung des Gewinnes. |

. 59/9 Beitrag zum Re- Á |

jervesond _.© _—+ 4920.88 |

. Gewinnantbeil für den el

Auffichtsrath .… .. 5 400.— |

. 4x4 9% Gewinnantbeil j

für den Vorstand 4 068.79 }

. 29/9 Dividende an die j

Mone... 08992 |

. Vebertrag auf das Jahr |

/ a 1003026 |

9261293 |

1894 wie oben , |

| j | | | j | j

| 710601961 Ich bescheinige die Uebereinstimmung vorstebender Bilanz mit den von mir revidierten Geschäftsbüchern. Magdeburg, den 26. Januar 18934. Herm. Schley, vereideter Bücherrevisor.

Verlust-Konto. Credit.

Át L f L É A 2 75310511 1) Pachht- u. Miethserträge 60 13763 | 2) Gewinn an Effekten . . 45 64

3) Gewinn an den für fremde Rehnung aus- geführten und geleiteten Bauten und gelieferten Bautheilen :

4) Gewinn a. Grundstüds- verkäufen

5) Bruttogewinn aus dem Betriebe d. Thonwaaren- fabrik

6) Gewinn - Vortrag aus dem Jahre 1892 .

Go

L A 00 00

Go N p Q [M 4) G

79 332/90

171 832/82

0

—] O 00 O 03

O O =1O M C 05

43 359/64 2 257 57 99 057172 | 10 527/32 | 378175 | |

j f j

î j

j

î

92 612/93 S 327 185/28 327 185/28 Das vorstehende Gewinn- und Verlust - Konto imi mit den von mir geprüften Geschäftsbüchern erein.

Magdeburg, den 26. Januar 1894. Herm. Schley, vereideter Bücherrevisor.

ob. A. Duvigneau.

[6359]

Activa.

6. Kommandit-Gesellsbaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften.

8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

9, Bank-Ausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Creditbank Rosenheim Aktien-Gesellschaft. Bilanz per 31. Dezember 1893.

PasSiVa.

reie

A 79 752/55 473 514 20 299 695/87

R E s S Wechsel-Konto Effekten-Konto . (hiervon 4 90 000 im Referve- fond). Lombard-Darl.-Konto Konto-Korrent-Debitoren (infl. Gutbaben A 106 177,83). entar-Kont2

316 156 545 73011

9 700!—

6 915 09 1724 463/82 Gewinn- und

Pexlust-Konio.

A i

Aktien-Kapital i 600 000;— Anlebens-Konto (Einlagen gegen Vank-} schein) 753 316/02 Konto-Korrent-Kreditoren 209 22913 Reservefond i 90 000i— Anlehens-Zinsen (Vortrag) 1271439 Darlehens- Zinsen (Vortrag) i _1 876/55 Gewina- und Verlust-Konto . . 57 327/85

1 724 463/82 Haben.

A E eko ahme : 625 57 Zinsen-Konto (bez.

Vorträge) . . Verwaltungskoften Abe Saldo per 31. Dezbr. 1893

34 474 36

D G

00

Ä) ti 1 [21 (O

p C dureh c

D o M

pak} D) +

—_

dds 11000 S 1 M O

7 9/9 Dividende aus 4 600 000 Fantiomen-Nouio. « « + e Ueberweisung auf Reservefond

Vortrag auf das Jahr 1894

I N S ck P ESES

on 199

C

ole C

S 10

Nacdruck wird

I Der Auffichtsrath der Creditbank Rosenheim Aktien-Gesellschaft.

é A 3 922:SI 940111 80 956/12 14 932.05 92819 372/10

T0 112 35

trt r mrn tedt

Gewinn-Vortrag vom Provisions-Konto Zinsen-Konto Effekten-Konto Sorten-Konto Depositengebühbren

Vortrag des Nettogewinns . . 57 32785

nicht bonoriert.

[69347]

Activa. M ? 90 000

1 149 288 475 921

Grundstück an der Allee Bahnbau-Konto Hochbau-Konto s Wagen-Konto . . . . . . 4103 230.70 Abschreibung . 6230.70 S O Abschreibung 35 855.95 Geschirr und Utensilien . -# 10 532.64 Abschreibung , 9332.64 Uniform-Konto . .. . . F 9964.92 L Abschreibung „, 9164.92 800 Meobillen-Konlo A 10

Uhren-Konto s i Abschreibung : 10 Wagenheizungs-Konto .. . M 15 633.49 Abschreibung „, 4833.49 Dampfmaschine . . .. s 4284.99 Abschreibung „, 434.95 3 850 Betriebs-Unkosten Vorräthe j Tus do. Wagen-Reparatur do. Bahnreinigung . do. Material - Konto do. Hufbeschlag do. Streue-Konto . do. : : Unfall-Versicherungs-Konto, noch lauf Versicherungen . Feuer : Assekuranz -

Versicherungen L Diverse Debitores . . 1 Effekten-Konto, als

börden in Hamburg und Altona liegend Kommerz- und Diékonto-Bank in Ham-

burg (Giro-Konto). . Kassa-Konto, Saldo

97 0009

Pferde-Konto 132 800

1 200

10 800

3511 2

Hamburg, den 31. Dezember 1893. Der Verwaltungêrath als Vorftand.

C. Heinrih Schaar. C h. Lavv jr. Georg Wellge. Paul Pickenpadck.

. Scharf.

65 102/34

4 700!—

1 466 36 8 844/20 3 029/90

776/76

2 060 110 77

Hamburg-Altonaer- Pferdebahn-Gesellschaft. *

Bilanz ultimo Dezember 1893.

P assiVa.

N S t ¡5 || Mtien-Kapital 800 000:— D eee... 120 009'— 45}| Bahn- und Konzessions-Tilgungs- Konio .… . . «46990400 —- Zuschreibung 28 010.— Hochbau-Tilgungs- 4 o... M200 0201 Zuschreibung „, 4 000.— —|| Kautio: P 12700 161 840 46

561 110!—

907 S820 {1

800 Kupons à M 200—. 160 000 Tantième-Konto : a. Verwaltungsrath 4 16 008.96 b. Beamte . 16 008.96 Gewinn- und Verlust-Conto: lebertrag auf 1824

96

206011077 Die vollständige Uebereinftimmung der vorstehenden Bilanz mit den Büchern der Hamburg - Altonaer Pferdebakn-Gesellshaft bescheinigt Hamburg, den 28. Januar 1894. Der Auffichtsrath. Otto Thiemer. C. Schemmann. Alfred Kayser.

[69348] Hamburg- Altonaer - Pferdebahn-

Gesellschaft.

In ter heutigen Generalversammlung wurde die vorgeschlagene Dividende von 20 °% genehmigt und ist solhe vom Donnerstag, den 22. d. M., an bei der Kasse der Commerz- und Disconto- Bank in Hamburg mit 4 200.— per Dividenden- hein Nr. 16 zu erheben.

Zum Mitgliede des Verwaltungsraths wurde erwählt : |

Herr C. Heinri Schaar; zu Mitgliedern des Auffichtsraths: Otto Thiemer, “Herr Carl Schemmann, Herr Alfred Kayser, und zum Ersatzmann : Herr C. Budde. Hamburg, den 21. Februar 1894. Der Verwaltung®rath. E, Heinrih Schaar, Vorsitzender.

[69360] Berliner Aquarium Commandit-Gesellschaft auf Aktien Dr. Hermes & Compagnie.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung der Kommanditisten unserer Gesellschaft findet am Mittwoch, den 14. März a. c., Nach- mittags 6 Uhr, im Gesellschaftslokale, Shadow- straße 14 11, ftatt, wozu die Herren Kommanditiften unter Hinweis auf die §§ 21—26 tes Gesellschaftz- statuts bierdurch ergebenst eingeladen werden.

Tagesordnung:

1) Mittheilung des Geschäftéberihts, Vorlegun: der Bilanz nebs Gewinn- und Verlufi rechnung und Ertbeilung der Decharge.

2) Wabl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths.

Die Einlaßkarten zur Generalversammlung find

egen Hinterlegung der Aktien, welhe mit doppeltem Nummernverzeichniß zu versehen sind, vou jegt ab bis zum 12. März, Abends 6 Uhr, in dem Bureau der Gesellschaft in Empfang zu nehmea.

Berlin, den 22. Februar 1894.

Weill, E stellvertretender Vorsißender des Aufsichtsratbs.