1894 / 49 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E

inem Hi â Bügel und dur d f Gekbeüber Neuendorf in Herborn, | aus einem hoch gebän ngten Hebel, der am kürzeren | Kiaffe. ben Gab Let Czernod S S e c ft e B E - [ age

assau: 11. Dezember 1893. N. 3831. Ende eine mittels Zugleine zu öffnende Greif- | 38. Nr. 21 S859. Vorribtung zum Fräfen von y S ¡ange und am längeren Ende ein Seil trägt gewundenen Säulen, dadur< gekennzeichnet, a VIT., Kaiserstr. 80; Vertreter: Franz Wirth,

Klasse. i 34, Nr. 21 848. Arretiervorrihtung für ver- Ps Krüger, Gutsbesißer, in Ofsowke ei das Arbeitsftü> auf ein s{räg zur Spindelachs Dr. Rich. Wirth i in 1 Franffurt a. M. und W. Dame Schulb seitiger Kn d le, K latow i. r. 1. Februar der Drehbank ve cfhiebbar angeordnetes Brett} in Berlin NW., Luisenstr. 14. 18. Januar 189 Z 3-7 18-:A Feberdrud, Be E Es in Seiboen: 1894. ‘K N L h p 5 eingespannt ist. Johannes Alt in “A 965. | S 439. 4 um 4! fn fi p Nl ei ÊéT un nie i Tél î enl (N n ei ÊT.

au. 11. Dezember 1893. N. 380. Klaffe. Hirschelgasse 16. 15. Januar 1894. s Nach oben bin spit zulaufend | 35. Nr. 22109, Trommelwinde, deren Lasttaue Nr. 2L929, Zerlegbare S<hraubzwinge, 44. Nr. 219326. 2ig absGneider in Form My 4D. Berlin, Montag, deli 26. Februar 1894.

gestaltete Gewürz- und Pfeffermühle mit fstell- von Hand abgezogen werden, gefennzeihnet dur deren Ba>en auf Schrauben des Zwischenstükes | einer Schere ‘(Keilsnitt ith. bei weler Halm gu barem Stein und Einfüllvorrihtung auf der eine infelge vergrößerten Tauzuges si lösende ufgedreht oder an demfelben mittels Keile be- Schneide aus einem Stü> Gußstahl bestehe Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die BekannkmaFungen aus den Dandele-, Genossen! halts, Zehen ns Veri M über Patente Gebrauhsmuster, Konkurse, fowie die Tarif- und » Fahrplan 1 s r 7 F a

untercn Seite. G. H. Volkmar, Fabrikant, in Reibungs fubpelung zwischen jeder Trommel und festigt sind und dur< einen Schraubenbolzen ju- Ed. Ernst Soppe in Solingen. 16. Vaunas A ) ¿gen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem db Blatt unter Hn Titel

Oberschônau i. Th. 29. Januar 1894. V. 352. der Antriebswelle. Firma Gebrüder Burg- sammengehalten werden. Fr. M. Fefßler in 1894. H. 2093. E E Aus ineinandersciebbaren dorf, 9 Mascinenfabrik in Altona, gr. Gâärtner- München, Freibadftr. 35 und Heinri Wieser | , Nr. 22047. Spiralförmig gedrehter H )aar- o Röhren bestehender Vorhanghalter mit einge- straße 59. 2. Februar 1894. B. 2384. in Münden, Kapuzinerftr. 56. 20. November pfeil. Fuu>te «& Brüninghaus in Lüden- ci âi- âan é É tf er ir Badeofen mit aus if 1893. 945. scheid. 22. Januar 1894. F. 1026. r + r. 49B.) |

schalteter S-förmiger Stange in der Mitte und | 36. Nr. 21 783, Badeofen mit aus fonzentrischen F. : E Ringen mit Haken. Paul Neumaun in Küstrin- Röhren gebildeten Wäflerbehältern geringen In- Rr. 22 051. Verstellbare Zwinge, bestehend } , ite Me Digarrensviten Lit für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, Das Central : Handels -Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägliG. D 1 ¡ nd aus eine E E: 1D e Po 3 gi E eutihe Reih erscheint in der Regel tägli. De f P Berlin au< durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Stac s RaLnF Ero beträgt ï #4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Eoften, 20 y. E io

Vorftadt, Zorndorferstr. 6. Januar 1894. halts. Reichwein & Grünewald in Frank- aus einer gelo<hten Grundplatte und einer mit N. 388. furt a. M., Meifengafse 32. 27. Januar 1894. Führung versehenen Stüße für die mit Zapfen- raubenförmig geformten e Mlizeisen. Silvan A s SW., Wilhel Nr. 21 895. Chriftbaumleuhter aus einer = M. 1341. Se i anfaß ausgestattete, gezahnte Zwingenftange. Meier, Bildhauer, in München. 1. Februar S lheli nspreis für den Raum einer Druczeile $0 A. _Blechrosette und E N der an En Ne: L E Deureie obne Sis Gen A E E, n E TIAA- E R E E eei L A L G Ende als Kerzenhalter shraubenförmig gewunden für Damypfniederdru>- und Warmwafsser deizung aufen i. Thür. 22. Januar —_ S 29 z E: 5 Siebartig gebildeter, dur< ate. E Gebr, Dörflinger, ne, in Mannheim. in Berlin, Kommandantenstr. 50. 5. Augu ist und dessen anderes Ende den Baumstamm mit Füllschacht, srâgem Rost und in drei Reihen Nr. 22 052, Laubsägebog en, bei wel<hem E gehaltener flacher i für Pfei senköpfe. Gebrauchsmuster 54. Nr. 21 914. Kontobu<h mit Verzeichniß 26. Januar 1894. . 831. dk 1893. R. 1022. : : un zangenartig umflammert. C. R. Zimpel in geradlinig neben einander laufenden Zügen. Richard die Einklemmung der Säge mittels Sghraube ugust Söpcke, Jon ann, in Cuxhaven. 19. Ja- . auf auslegbarer Tafel. Paul Immanuel Klafe. Klafse. Berlin 2 Mariannenstr. 11. 9. Januar 1894. n rag E Leivaig, Tauchaerstr. 14. 20. Januar MUrO A e A Viele note Ab fftcá oe Le E A Bost5fa obne Klasse. (S&luß.) Scbmaly arr Vreêdenerstr. 16. 4. Januar . M i Gm E er, ena E fh wr Nr A 907. Z4ashenvershluß mit ab- R ß g d, ge- E gelfüfig of o S i “L Cd. 1692 an vattender Bremés{huh für Fahrräder, dessen ihtender armierter Korfplatte. G i Nr. 21 S897. Waschmittel aus Olein, kalzi- Nr. 21 927. Sparkochherd für Gaëfeuerung, nietet find. Carl Blombach in. „Nonedorf bei Lötbstellen. N “nt idin fu Ma Æ& E in 47. Ne s p zip Sriftionsfuppelung in Form Nr. In 955. Buchstaben, aen u. dergl, Drehung dur Anipauver des L zagerungSbüg gels L Christburg arie 30. L Deines Z

nierter Soda, Terpentinöl und Wasser. Oscar V welchem die um ein E en Nenifheld. oss Ee T “ein i M 125 L Bst ct b Ly d ftellu R Z van der Hoeven in Frankfurt a. M. Hum- Brenner in einem mit Feuerlöchern versehenen r. 22 Fenhefimashine für Ho Z- 8 i ürften aus weineborsten u. s. w. und dur stellung ‘ein Reklameschild u. j. w. bilder regelt wird. Fohn Siprttto in 94 ‘Bentin> Nr. 21 962. Schußhülle für unter Dru bote 92. 17. Január 1894 H. 2096. Wasserschiff gelagert find. Friedri Meßger, kisten mit genutheten, das sichere Eintreiben des Nr. 21 796. Ledermaulkorb mit faconnierten geriffelte oder Arilcent Platten. Ernst Lam- Same de Bormau und Charles : Alker, beide Street, Birkenhead, Chefhire, England; Ver- zu füllende, Flaschen, bestehend aus Leinen, L ene,

21 898. Transêportabler Spirituskocher, Schlossermeister, in Augsburg. 12. Januar 1894. Drahtes bewirkenden Fübrungéplatten. Th. Spe>- glatten Nasenriemen und auf beiden Seiten zy beris in Berlin -W., Bülowstr. 53. 24. Ia- n Brüssel; S Brandt in Berlin SW., treter: Arthur Gerso1 und Gustav Sachse in Gummi oder dergl. und cinem federnden und

EE Speisenbehälter dur< zwei Excenter des M. 1468. - / S bötel in Hamburg, Gerhofstr. 32. 2. Februar verstellenden Halsriemen. _C. Zender in Berlin, nuar 1894. L. 1206. Kodftr. 4. 14. Januar 1893. B. 1146. Berlin SW., Friedrihstr. 233. 31. Xanuar auseinander fsappbaren Gerivve. Garl Mal- Tragbügels in der Höhe verstellbar ist. Gustav _Nr. 21928. Dauerbrandofen mit riffel- 1894. S. 997. . Alexandrinenstr. 25. 29. Januar 1894. 3. 271. Nr. 21 983. Schlaußkuppelung mit Ba- s E 529, Meßvorricht: ing für Papier- 1894. S 652: i mendier in Köln a. Nh. 20. Dezember 1893. Döring, Fabrikant, in Leutmannsdorf i. Schl. förmigen Wandungen des Füllschahtes und oben | 40. Nr. 21 925. Amalgamator, bei welhem| , Nr. 21 S811. Aus emailliertem Eijenble< jonnetvers<luß, gekennz eichnet dur< hbalbkugel- füäcke n, bei welcher dur< das Papier eine Druk- N E 917. Ubrkalter für Fahrräder, dessen M. 1490. N : «d 25. Januar 1894. D. 829. und unten 1 offenen Luftheizun sfammern. A. Voß das Erz in mebreren in einem Zylinder angeord- bestehender Vogeltränkavparat, dessen in einem örmige Augen oder Oefen mit einfeitiger Nuth walze gehoben und durch e in Gestänge mit Hebe Glied er nach jeder Richtung federnd be weali „Nr. S965. Syphonvershluß aus Hart-

Nr. 21 S899. Tragebrett_ mit re<twinkligen sen. in Sarstedt i. Hannover. 22. Januar 1894. neten Pfann nen dur rotierende Sche iben ge ¿rieben Napf stehendes Trinkgefäß von einem darüber be- und diesen entsprechende zapfenförmige Vor- übe erseBung ein Zeiger auf einer Theilu ng sind. L. Grof in M ünchen, Sonnenstr. 25/0. gummi. Nud. Rohde in Hamburg, Él. Bâcker- Nuthen und Zapfen an den Tragebrettleisten bei S E 0A und gemis{<t wird und tann in de Be- findlichen Wafferbehälter gespeist wird. Rhei: sprünge. Aug. Hönig in Köln, Appelhofpl. 90 A. wird. Louis Schopper in Leipzig, Arndt 18. Januar 1894. G. 1106. straße 1. 29; Januar 1894; R. 1345. Srägstellung der Tragebrettleisten. Wächters- Nr. 21 939. 1greguliereinrihtung für bâlter ge elangt. D. Simmons,_ Ingenieur, in nis<hes Vle<stanz- und Emaillirwerk 29. Dezember 1893. H. 2036 23. November 1893. Sch. 1600. Nr. 21 918. Wagenfeder, deren Enden mit Nr. 21 969. Untersaß für Biergläser und Le Sägewerk in Ne uens{hmidten b. Wäch- Dauerbrandöfen, ge nzei inet dur< zwei _von Wikes, Staat Mont tana, V. St. A.; Vertreter: Eugen vom Rath in Köln-Ehrenfeld, 22. Jg- Nr. 22 067. Entwässerungsvorrihtung E Nr. 22 “rabah Papier von metallish-sei! s{arnierartig in Bökchen auf der Achse der Lauf- dergl. mit dur<h Löcher einer Filz einlage hervor- teréba<, Hessen-Nassau. 29. Januar 1894. einem Schieber abwe<{selnd verschli eßbare Oeff- M. Majdewicz in Dresden, Wi ¡lsdrufferstr. 27. nuar 1894. R. 1329. au ¿leitung zen, gefkennzeiwhnet dur< einen mit artigem* Glar wel<hcs mit tiner ( räd er befestigten, dur<h Stange verbundenen Win- ragenden Nivpen. Nobert S aalfeld i in Berlin SO., W. 1509. nungen, von denen die eine nah dem Feuerraum 17. Januar 1894. S. 963. E 21 S889. Fenster für Früßbbeete m Wasferhahn Len verbundenen, durch eine mineraliser , “fryftallinischer und m: che telbebeln weselweise in Verbindung stehen. D. Neanderstr. 3. 30. aátar 1894: S. 990:

Nr. 21 900. Kaffeeaufg gußmaschine mit sieb- und die andere na< dem zornstein führt. | 42. Ñr. 21 575. Petspektiv, bei welchem der Gewächéhäuser, bei welhem die Längsseiten Spindel mit fonis<er Spie vershließbaren Pulver eg Nob ert Sachs in Berli C. Willet in Uniontown, Staat Kentucky : Ver- Nr. S1 998. Dekelvers<luß für Versand-

4 F 2 Gtr ci S 2 F ; naëunnarrid or Tar s S v, > 5 Li D. Johann 2 ung 7 c L Zas (S rote T $ mie artig dro Aufnabmebehi lter sür das Eisenhütten- & Ema illirwerk_ (W. von An itrieb zur Eir ste [lungévorriht 1g der O fular- Rabmens aus Holz und die OQuerseiten Lufthaha 1 A7 1 ‘Doliheiser n. Kon Nu E Januar 1894. . 901. treter: W. Majdewicz „in Drede n, Wilsdrufer- gefäße, getennzeihnet dur<h Hauvtde>el und Füll- Kaffeepulver. Wamsler in München, Prinz- Kranfe) in Neufalz a. O. 19. Januar 1894. Rohre außerhalb des Mantels liegt. Hermann tutbeneifen bestehen. Wilbelm Paecschke PONE 2 21. 1 Januar 1894. D. 816. 56. Nr. 2 “Âu us einem Gerüst von Stabl- straße 27. 17. amis r 1894. W. 1477. lohde>el, wel leßterer durch Schrqube nt an den regentenstr. 4. 20. SFanuar 1894. W. 1513. S: 609: Borg in M athenbio: Jägerstr. 3a. 19. Januar S(töneberg- Berl lin, Kolonnenstir. 41. 31. Janua E 2071. Wärmescußmasse aus Lebm, draht E Sta bl ienen befte het nder Sattelbau Nr. 21 949. Stützhebel für Fahrräder, be- Hauptde>el befestigt wird. Deutsche Faf-

f H ¿A îs 2 a ° Q M 9217 S. mnéthano Trt ntt o neo ol r onrAto 7 Î 5 2 Nr. 21 959. Apparat zur Schonung der Nr. 22 043. Heizo fen. mit einer im Feuer- A T B. 9317 S 1894. P. Dos und Sva G i het en. Kühne in mit eventl. auêwed<; selbar ( ordnetem Kop - stebend aus zwei ungleich langen, dur einen Bolzen Fabrik, Aktien- Gesellschaft i in Gittelde a. Harz. Hände beim Waschen auf dem Waschbrett, ge- raum gela gerten, vom Wasser stetig dur- èr. DE 682. “Zirkel resp. 3 er, auf de L E H s Trané éportabler D I engelappar 2 J lede, O Braun Ls 1g, SFrankfurterítr: 147. 16. Fa- eien. Fr. Beyeex, Catliert ¿er, in Mi ünchen. und ein bal bfreisförmiges Cisenband verbundene, T Januar 1894. 817. H s 4 27 S E c) Y c B 4 4 nu 94. K, 1958; 29. Januar 1894. B. auswärts gespreizten Ds reifenschienen. Hopve Nr. 22 001. Auf die Flasche aufs{raub-

Tennzeihnet dur< zwei zusammenklappbare, ge- zogenen Heiz lange. Friedri Beilharz, beiden Stenkeln "nah FrOPortion : mit Sit Friedri< Wilhelm Jung, Mascbinen- Nr 22 072 N o G 4 > 41 CF o 7 Q atte; J F A5 1A - t t E . 2, f nagtor des UNTE 3 tr 2 92 Vi # et e 7 J E [lenkig verbundene Holzplatten mit vorít ebenden Flas <nerme ister r, in ‘Schopfl o<, Württ. 19. Ja- goldene: Schnit itts Marken ref UIeToUger an fabrikant, L 20x rmen und Johann Eduard : B: a E eas orm des unter o E 21 92 26. Mi en pur Le ve rsehener «& Sorge, Fabrikanten, in Köln, van Werth- barer Auffaß zur aufeinanderfolgenden Zuführung Gummistreifen an der einen. Eugen Müller nuar 1891. B. 2319. ats % gebracht sind 2 n Berlin menutier, Landwirth, in Elberfeld. 29. Jar Arr, pa oL1 palentierten Drudlagers mit zwe Zaum für R rde, vei dem dur Anzieben dec straße 50. 11. Januar 1894. H. 2079. von Flüssigkeit und Kohlensäure unter Dru> und in Breélau, Gräbschenerstr. 58, und Samuel Nr. 22 055. Reflektor für Gasöfen mit fieliuslle 2 90. San nua 94. N}. i 1894 S D3T S s bf aen von ebener und kegelförr miaer oder Zügel die engedrü>t wird. W. Ir. 21 951, Mantel für Fahrradreifen, be- mit versließbarer Oeffnung zur Luftablei itung. Wachsner in Breslau, Höfchenstr. 9. 6. D Reflerionsflà ächen, die ftern- oder muscelartige NE 21 687. anzetgevorrihtung für Flüfsig-} Nr. 21 919, Seitstellihraube für Hufeisen- eite cegelförmiger Gestalt. Anton Bolzoni Friedrich, armer, tin Po natoul a, taa stehe! 1d aus Stoffcinlagen mit Fäden in Längs- Adolf Sieben, Rechtsanwalt, in Landau, Rhein- ¿ember 1893. M. 1385. Gebilde oder Theile hiervon darstellen. Franz keit8messer, gekennzei<net du E Jes und griffe, deren Zapfen glatt oder mit Gewinde ver Berlin N Invalide enstr. 118. 16. Janua Louisiana, V. St. A.; Vertreter: W. Majdewi und Ou errihtung und in diagonaler Richtung pfalz. 8. Janur 1894. S. 955 x # At For E L A tr. 5 lrn : Sa A Lc / £1 r ola; j D. 230 n Dresde: renque ä T : rfe Nr. 21 962. Aus ¿wei aufeinanders{raub- Houben in A: achen, Edelstr. 5. 1. Februar eine mit Zablen versehene “Edu ard sehen sind. Chr. Nifsen, „Besch <lagshmied, un 22110. 9 N ae A in_ den, Wilsdru j L zum Reifenqu ershnitt. A. Parni>e in Frank- _Nr. 223 E Bierglas unterseger mit Aschen- baren Glod>en bestebendes Mischaefäß mit einem 1894. H. 2145. Vüchner in Zittau i. S. 23. Januar 1894. N. Knudsen, Landmann, beide in Hadersleben. t gal E gans Rec chen es: eds en L004. &. 1019. furt a. M. , Esche rsheimer Landstr. 70. 20. Januar s<ale. C. G. E Sohn, Porzellan- c ora: Lo ne n 417 ST f ; 3 j ar 4 t DBervandnutben versehene Robhrumhüllung i; usammenlegbare hoto- 1894. SIL. Manufaktur, in Plaue 1. Th 19. Januar 1894.

in Köln-N ippes. 22. Januar 1894. M. 1492. Eisenträgern, herge? Bit aus M Schlade und Nr. 21 83S elbitth tg. 1aspan? Nr. 21996. Fulternapf, ge en ; von Broich in Aa lachen, C Sandkaulstein- graphische Hant- und Stativkame it Sprei-} ,„ Nr. 21 ‘951. Doppelte Nollenbremse, auf S 17 24. n ; fh îo Ga aror riottorn pr = orn > x pp L M : f oa Ls ir otnoe; rir ein ; S ra L. 7 3. ZxeD N 9238 211 Zarrfliroti s Schilibnoridilu ( 2 P 2 : Nr. 21 9683. Hakenfs rmige Aufhängeöse Ku thhaare: perscß en Tf örmig Zemen itr agern U) Tui ter Uen, geiennzeci rh einen durch einen Bre der Ausetrittsstelle sich verengé weg D. L BOruar L D. 2389. zuUlig 9HNne Lausovrell, mil Su 1B die Seiten ela irkend G. Geßner in| , Nr. 22906, Weinkühlerständer mit s{hräg für Bilderrabmen u. dergl. Arthur Hoffmann mit oder ohne Einlag von ‘Drabtgeflecht. G konischen Verbindungsstift und ein aufgeschnittenes, überde>ten Behälter, welcher über einem s E R Meßinstrument zum atie und besonderer tegelförmiger Balgen- Breslau, Kreuzstr. 44b. 23. Januar 1894. liege s Kübler. C. Deffner, Metallwaaren- in Danzig, Brandgasse 9b. 24. Januar 1894. Dalmar, Architekt, in Trier. 8. I Dezember 1893. tes Scharniermitteltheil. ain ausgebildeten Gefäß angeordnet ist. Wil- i cia Abmessen der Stärke bzudreb De hang È - Sohn is G. 1120. fabrik, in Eßlingen a. Ne>kar. 15. Januar 1894 H. 2125. : D. 700. « Sohn in Rathenow, Forststr. 59. 29. J belm Schufter, Nes, n Neugert Segen stände, bestehend aus einer mit dem Slitte! Berlin W., sdat 9. Jam 94. F 2 2. Fahrradantrieb für veränder- Si Ey Nr. 21 988, Reibeisen E verschiebbarem _Nr. 20 800, Aus erbärtender, feuer- und nuar S E L i 4 : orf 1. S. 24. Januar ). 1742. der Drebbank verbundenen einftellb Les K. eshwindigkeit, bei welchem nur die jeweilig | 688. Nr. 21 833. Einste> bloß, bei welhem Aufsaßkasten zur Aufnahme der zu zerreibenden shwammsiherer Ma se be gestellter De>enkörper | „, pelung für -Handwagen, | , Nr. 22085. Dreshmaschi it Selb ge 1. Aua cinem mit Zeiger versehene en L a Nr. 21 677. Sucher für phot [che E fd d Gruppe von Uebertragungêrädern voll- die Falle nur im Stulp s{leift, und die Zu- Substanz. As Vix ins: Minna Oßwald pon trägerprofilartizen e nitt mit oder ohne 28 mit den S Halen in Verbindun ride zwischen deren Dresch! E N ebel. Aus E gebe in Srfurt, Mittel Öi S 3, welcher glei< der Größe | €- ständig zusammengeseßt ist. Karl Kayser in haltung im Riegel drehbar und ohne Leiste ist. Da «N 91; Ç r - > 4 inlaga acicc)ter 58 S 7 1 Do thn Pn h 7. y N P s ly Srverfe ( ï > 21 5 F uUC 5 ? lo «2 5+ D F o x É in Köln Jteustad - T, L rabanterfir. 45. 1. Februar Ei1 age gc lochte sah- i B, E E Hue ftebe ride Karabi nerhafen ¿e 1n am ZBagedalte roaus T 1 6 na dne it. A u lar 94 Ls rauE s ; | en tegativ i P aus Richter in N Stuttgart, Gablenb erg, Haupts 16, E Februar B, C. Marteusen & Sohn, Schloßfabrifk, in 1894 —— 2. 9277. Oehmichen, Arsitekt, n Greiz. ngebracte Ringe ein igt werden. - Bs >ler, Maschinenbauer, in Malchow MeZl. E 21 97 4. Parallels{raubsto>, bei welben F ter. 66.23. ‘Januar 1894. ; 133 j 1894. K. 2099. Flensburg. 24. Januar 1894 M* L501: e7 4 T > ce r s Sti Mel nrt m O e Q C L u [R E n Dd7 Ax nd 2 Ea 4 A H D R : , s Ms L S Nr. 21989. Gurtfivanne f für Tapezierer. I, e : n Myslowiß, Oberschl. 27. Januar 1894. 56 „Februar 1894. B: 2391; EZH Spind del zwi Gen der doppelten Schlitten- Vir. T 686. Buiglampe für Ove Nr. 21 994, Bremse an Fahrrädern, ge-| „, Nr. 21 999, Schloß mit Alarmvorrihtung, bei Clemens Rauth und Michael Bisch S: : Dovpve -f ages Unte “R. 1340. i tr. D087. Hufei! sen aus e Stüden führung und dem Paul angeordnet ist. Gottlob ulver, getennzei<hnet durd) einer Hes is Fennzeid) met dur< einen Bremêshuh, welcher beim welchem beim Zurückschieben des Miegels Strom- Bischoff & Rauth in Würzburg. 2. Februar ageii en ür S é 1d ax e, beil ME 45. Stativfestsieler mit Führt rung8- mit schräg Ju Trittfläche gerihtete ind dur Siller, Ka Ua n, in Eßlingen a. Nedcar. g Sélaghan i undmaunn Bremsen gegen die Fabrbahn gedrü>t wird. {luß dur) eine Fede E hergestellt wird. Nudolf Ç 19093 ot T + Ae +5 m # t é L f. E l Sp Pagen - p T F 1 C c N) Fan F Mi S. J e ot 21 Mt; it; c E A És 1894. N. 1363. dem ein Flam x zum Steg gewalzt it. otenen aus Sta nd einer, W.W pital: Kreisböger begre nzten Endflä E au M. E. 30. M iuar 1894. 3D. n LelPz!g, Bttcotiattr. - Januar 1894. Nobert Höfer in Nordk hausen, Unter der Johannis- Nohnefeld i in Wien, S \iegelgasse 21; Vertreter : Nr. 21 990. Gurtklemmer, bestehe Ut L. Maunstacdt & ( . Köln. edern ende mvorrihtung. Y Wießner Bouparsd in West Norwood, Gounty of Surre BRE E E 506. Speisereguliervorridtung für i 20 irabpe. 2. Februar 1894. H. 2151. C. Gronert in Berlin N, Luisenstr. 22a einem Keilstü> mit darauf verschie Fest- 13. Januar 1894. —- F. i Ber rlin SO., ‘Wie enerstr. 67. 24 . Januar 1894. England; Vertreter : L. Puß Berlin SW.,, getennze ihn et dur< verstellbare Nr. 21 S870. Plattenwe hfelvorrihtung an Nr. 21 997 7. Fahrra ad n mit Tret hebelantrieb, 18. gs 1894 M 1320 O stellbügel. Clemens Nauth und Michae i ; Nr 21 560. mbis< W. 1495. Defiaueritr. 25. 3. Febru 94. 838 : eber r für ie einzelnen Siebkanäle. A. Wetzig tog graphisc on Har s mit Vorrichtung bei welhem diz Schwingungen der Trethel I 2 902 Festftéllvorrihtung für Fenster, B F Pat N unr 2D Tohruaor >o ç 7 S c Nr 2 F d T D Mior n YSittenverg . C. 6 Jan 18: zum A 2 p r holiditotor Pla o7 20 T 2 U 1 cs f F. L Uen e uth in Würzburg. 2. Februar d Nr 21 S7 £468, E L SAE, ‘Einrichtun g a! iertaft- Cr D: d. Januar 1894. um Anzeigen der Anzal bl der belicteten Platten. dur Slinden auf die Kurbeln des Kettenrades bücen 1 u. dergl., gefennzeihnet durch eine an den B S Mit parallel E jeigende H Tue Glufiiubane s Petrole urt-Stnicßventilen G - a Et, O Paul Bee e Q t n Wr Friedridstr. G übertra gen werden. F. W. Keller jun., Land- Zzargen ang zebrac <te, mit Eins hnitten versehene 2 ir. Bu R dea E elen, ger ümmten Feen Raue es M ; Î Zur S nstaubuz gi des Petroleums. D. aae e [Ine F TeHenDe R 1834. Y E 1399. / irt und Agent, in Nheydt. 27. Dezember 1893. Stells hiene, we [che selbstthätig in eine drehbar >71 31 «1 T1 home ”- anf enne r $ ertmse 1177 y utrtk ta. C - a t {n l 6 nNaga j n in MeTLEMWeNanTer J @ d o immen Hnrotc 0 mold N77 iz of C u Bel Vis ay Ei un!engaëdr Fenn er S Zert! l, Und V. „Beendorf, A ar Bs - Leipzi 26. Januar : N B E L aa mit i cinem fiel ene, bei weld E S e am Flügel befestigte Führungs óse einfällt. Paul o- und Heizzwe>e. Eisengießerei- Actien- e<nifer, erg 1. SMl., „Poln. Keffeler- B. 2397. N Le Ms SET- 111 atund, gern Der Pré mit einem 1<elartig durc en (r. 22 037. Handhcebelantrieb für Fahr- Jacob in Hamburg, Besenbinderhof 51. 10. Juli Gesellschaft vorm. Keyling _ & Thomas in straße 62. 16. Fanuar 1894. B. 2299.

OE Eur Ai E hC I S Ae Bi e Ara! L

nstraße 32, bezogen werden. rti

Zuc Len M c)

t t =

S

ry e. 2 S

53 Uo C

r1

B

Glasfieb. Martin $ Malmede, Ma}chinen bauer, | 37. Nr. 20 721. wischen ide>e bei Holz- und B. 2339. : 24. Januar 1894, N. 398

o c F D 7 L

{

D c

0

5 C

o L 5 =

Au ev

C3 Z +1

Y

q I 5s e

G3 5 U) Me T 3 Wf

aufwetntt Ui,

2

Gr

s 1 C C3 D

es cs

5A: C 1 D ¿ > A 2

Berlin N., A>erstr. 129. 2. Februar 1894. 21 835. Sal as r mit parallel i: z “Ms L447 . s ivi C 4D y -toh é ; R: Fhohe - N D 5D G o E Gl E I a S 9 ä O 11. Januar 1894. P. 791 IN e IELLEDONLANYE 10) T Det l “_BET, S. Prehje, der ne | ind. .W. E. Brauer & Vaul Brauer Weidtmaun, NRiegelfabrikant, in Velbert, Nhein- e A 261 Tr So n 19 E E h E 1+ R 5 _ E C D ; 14 E 7 er Tf a P f ot r Tos { 344. ems T f Tiifteldort Aan 5 p 96 N 5} « M C stellung svorrihtunc Jet H. Wagner in ur die Ei ns ing eines nnen v C. 434. gafungsfammer mittels eines dur< e ori St. 349. N unteldors, Konigsalee 4. s Nr. 22040, Mit Schwa mm bezogener zweier aufeinander gleitender Schraubenfl ächen

f Nr. S1 846. No! ¡ünder, bei welhem das eig 14. 9. Febru E V. . ¿Futler al est tet oder aus Kostitaben hergestell räder, gefennzeic ihne e h féwin gende Handhebel, 1893. 409. E. 619. verstelt baren Halteleiste n. Iohann C NONERRE : elche nit einem mit Nr. 22 035. Auf einer mit Gewi zburg, Strohgasse 4. 12. Ja 8 e in Verbindung steht. i j Einrichtung an Viertatt zWwE Unger eriieuvare Qugel. Ludtvi =<rauve oder einem Keil 2x. nod Sxcente î Gai 2. Helenenstr. 20. 6. Januar 1894. land. 19: Sanuar 1894 W. 1485. Q) N Vi > Q . too y ; 0: 4 o ss $ +2 j E My G r 217 Nei nAe F [8 T A os G f r 3 A De Taf eines Hi î B ; 225 F 1 2e 14S, L Glaciéstr D 18 Januar 1894. zinnten Gewindez rfehenen Blitz : Z il bis zun SS8Q, hldamaszierte 2 eingeführten Luftstromes Ï in . 21 837, ein Ptaninoë H. 1339. Griff für Fahrräder u. \. w. T. ah Canuon ein selbstthätiges Schließen der Thür bewirken, M 78 btes in ecftüud der unter Boden ini mit bis

at araaen dur | ben gesteu dird S On EE, Hrun int. Math. I Neuß T eld, mittels Sta: angen mit den an einem dreh-| „, Nr. 22 003. Fenstervershluß, bestehend aus Tal dema PBruf in Hannover, Lilienstr zeicznet dur) zweit! , DI An gment J. Janu 394. R. 1311. : Sehgu ¡fede>el fißenden Kurbeln verbunden einem unter Federdru> stehenden Riegel. August ind ir3

(ebens n Stange ve schie ebbar Muttern mit : F. 1007. l werkstatt“ der E Continental- Gas-| , Nr. 22 065. L : : 4 L

zum Befestigen von Gegenst en zu S Nr. 21 293. Blißzaëlei getennzeihr Gesellschaft in Def 12. Januar 1894. petro ‘leummotore n zum Leersaugen f Ver Stort in Nieda, TIDIaB (9. 20. Janua zum Pretten ordne - d. in B. 2274. Nr. 22 007. Fischbänder, welche vermittels Aen E O E du Goiueta 6 L TO DL ; w. naa cs 9 rie ste Nr Fau j “halb i : G

22 036. G L D 1 D 0D L i (V l eien E e Œutr iBsh:Le ipzig. 26. I Janua ar 1894. B. 2356. n A ia; jebilde: otes ti tva edt s s _„Zauí l L, in 99 Nye Lane, Pe >ham, London SE. Ver- wobei zwischen den beiden Schraubenfl ächen 22 ardinenstange ; L n Ma Firma E elastishe P umaecbender Umsu g Ut . Nr. 22 069. Verbindung zweier oder F welchem die für rtastea auf - s durbrocenen * colbens fo gelagertem treter : Arthur Gerson E , Gustav Sachse in |. eine Kugel angeordnet ist. Johann Bianco, Z oten für die Un tertasten in den au en til, daß es P ewegunge1 as erlin SW., Friedrihstr. 2 1. Februar 1894. Werkführer, in Straßburg i. E. 31. Juli 1893.

Fp

ta

E a.

en und an einer Länge! i ten in Ka enstr. 37. 29. Januar 1894. einer aus weihem Metall bestehende: Seele. mehrerer, mittels flüffigen oder gaëför

ê Ar aus CLen UnD

F. Großmann, Fabrifar fi S E 5 A. Dornstedt & Sohn in Rathenow, Fors Brennmaterials beheizter Heißluft motoren

E E

L C h 9 stehe en. Emanuel Walter, Sei Sicher, M N fchinenfet ‘rif, in Ludwigs- G. 447. B. 2238. C F m1 y 95 T, 11 T +7 ( 28e 5 I Fanugr 1 \ Ÿ iner _—- ¿e N - id1 na M: aurer neter n 2 ¡VTUnnN Ch! bura 5 E Í srit N á tar i Îi î . 22074 laat E 1 d A - lgen an ; e 5 A straße 59. SS s. S E E S. eine fen Del fm zwe>s Vermeidung 0 favrermeite 0 E On E L Do E O, „ir. 22 083, Karre mit einem Rade, bei | 69. Nr. 21 966. KFnopflohschere, bei welcher 7 eiderbalter, bestehen : tie Falzer je zwei anstoßenden Nr. 21883. SHwimnki exr zur Bi aroßen Heißluftma ine _derselber 6 ). Dezember 1893 W. j. Nr. Strahlrohr mit Einrichtung welcher si<h die Radachse, vertikal unter dem ein zur Berstellung_ der Shnittlänge dienender bare N Kle mmbüg uf eiten 1 é stimmung des spezifische: r! nter Sus i c : , Nr. 21 S876. Flôten 1 und Flötenbestandtheile - selbsttbätigen es Löschwassers S p j ast befi f l emm x ) l, gerennzerne L / iter- \luß L O 7 E, „1pezil Gen Sewichis unter Zu ¡nrt Id . G; i: n Ls B 9 5 L L-ATEED E ndthe l Zu oi f Ge 1gnng Des Löschwassers Schwe punkte der fortzube zwegenden La] dv s eventl. federnder Schieber angeordnet ift, der : demeinen Bügel. Heinri ge seite befindliche N: s an der D r Kapillarität, gekennzeichnet durch feine | 1894. H. 2A 3s Porzellan. M. Freyer und I. uenzel | mit Feuerlôs<mafse. Georg Müller, z. Rehle-| Arthur Fritsche in Dresden-A, Gerichtsstr. 24. | durch eine Klemmschraube festgestellt, werden kann. e _ ; La S L C T. T omn T1 j ine a 6 4 eh J K . F r ulins Grundmann, e s ih | ent E Li t L stehen m en. d: Bf 6-102 G eiler, Februar 1894, 12. Januar 1894. F. 1008. Zulius Hasselbach in Solingen, Gerichtstr. 13. o. in Horic, „in Berli ertreter: Hugo un! J. November 1893. E N eine Ry ifd ls von einander getrenn s einem winf ig umgebogenen Stü> mit an- Ir. barer Beschia s O - De: 1098 | Nr. 22 088. Radbezug für Fahrräder und 29. Januar 1894. H. 2143. é Í in Be + d 7 Hua arat <4 An T os n ecdo r nhz! L n (C 4 b Ii L, J u P ire ê | j T y in BVerll , Lulfenttir. 29. L. __Spparal ¡um Eingipf en vo nd. L or L Lohnfstein, Dr. f n U. ge 1, durch einen Ning z1 L QLen. E Ul gekennzeichnet 2 ur pier Le éplatten, F C eife wel< andere Fahrzeuge, bestehend aus einzelnen, dur | 70. Nr. 21 798. Tintenfaß mit Wischer und eichnet dur), eine E ive É, di 2 Wilbelmfstr. 20. Fanua 94. L wig Braudau, Ïs “R : znigswint: die dur Uet E, N rer l a en er dI F A lh de 2 nal en di ref auf dem Felgenkranz befestigten seitlichen, mit einer Vorrichtung zum Abziehen das für den Nage s , ; a. Rh. 6. Januar 1894. 9270. Nan mit eli erbinden en. Ó liegenden ausspannbare! Reifen an di lförpern. Carl Schulz in Hannover. 3. Fe- der Stahlfedern von ihren Haltern ausgestattet : : il ) ? | C D. A Li eren Meier M Michael in| , Nr. 2 Bei Mekßzgeräth21 An Nr. 21 S41L. nlaßgetri Leitecd i . F. Ernst E Brunndöbra eßtere geprefß wird. Johann Sirs<maun it bruar 1894. Sh. 1769. veriGlieiharen Kästen. Nichard Hennig in «T t Thilo f . e 1 7 18. ? ove Es e Ii 1b t C L Tritt laß 1, und Albert Silbermann in n Theile wei dur rie bestehend aus einer a quf der D P. L Les iat A 10: 36. - i ( . d. 15. Januar _Nr. 22 089. Auftrittplatten für Trittbretter Berlin, Wormserstr. ¿40, 6. Januar 1894. —Di2098. i (4. 20. Januar 1894. Dewegilt en Ki L e E L eres Muffe, in welche eine Kurbel Z ; ero e a gea erws Adi Ds B 5 E jeder Art, für Treppenstufen, Abdekplatten oder Nr. 21 81S, Lineal mit einklappbarer Ra- : e inem durch nie: eweglichen 9 en. gean eingreift. Iean Jooftens : Ie: in « Über e T zu Nr. 2 2. Preßluftreifen für Fahrräder dergl., aus mit J Durchbrezungen und Erhöhungen diermesserklinge. Hermann Schulder in Solingen, L j N Verstellbarer Gerüstbo> für Siemens & Halske in Berlin SW. elgien: Vertreter: Eduard ‘enden Hoblkörpern aus _be eliebic igem Mate: cial . dergl. mi “dier Umhüllung von Leder. versehenen Blechplatten. Gottl. Heerbrandt, Katternbergerstr. 18. 13. November 1893. ndtelegraph mit beweglicher immermaler 2x., gekennzeihnet dur< eine an grafenstr. 94. 23. Januar 1894. S. 974. SW., Friedribhste 1 23 Einblajcëffnungen und Schalllöchern. H. C. O. Nier ir. in Cffen a. d. Nuhr, Varn- Fabrifant, in Naguhn i. Anh. 3. Februar 1894. Sh. 1558. licher Wofale, B i tésdaften einem 6 pel mit F1 uleiste verschiebbare, dur | , i Nr. 21 982. Schmiege mit gelenki ä. „536. | B Boetticher in S Eilenburgersir E Ï) . 3. 26. Januar E _N. 399. H. 2158. Nr. 21 S822, Spannvorrihtung für Zeichen- B c E Mae ZE AHtolik 5 Z a Z i n vg M s - E mit c nt R 32 Ç + - ey in Leipzic Klappringe Teititelübvare S! mit einem dur Parallelo gramm zum „Messer on Winkeln. : Nr. 21 844. Eslliptisher Mauerkasten L us E S Eutifli 193 2. , tr. - Luftreifen für Fahrräder und Nr. 22 020, Von der Vorderradgabel ab- bogen, geken nzeihnet durch ein Brett, das si in : gun Winkel zum Einspannen König in Glauchau i S,, Lindenstr. 31. 19. Îg- Bér zontal und vertikal verstellbarem Lager mit L Fe, Su . uftfilterstövsel aus „in vei andere Fahrzeuge, dessen W andi itärïe durch spiral- nehmbares Steuerungsrohr für Fahrräder. Joseph cinen Nahmen legt ao dur drehbare Niegel ensterpußmi der Tragbohle. Adolf Cramer - Zimmer rmeister, nuar 1894. K. 1963. Kugelbewegung. Berlin - Anhaltische Ma- mittels Klemmvorr ri<tung zusammengebalte tenen rmiges Zusainmenwi>zln cines Gummibandes Neuber in München, Unter-Anger 14. 2. Fe- ngedrüc ) 2 E E i niges : g e angedrü>t wird. üller Nachf. in E N Haken zum Fest- angenfalza. 22. Januar 1592. C. 443. | , Nr. 22 064, Eleftrische roni schinenbau - Aktien - Gesellschaft in Dessau. he bestehend. Otto Arit in 1 Görli, Dres- gevildet tit. gf arl Pieper in Berlin NW., bruar 1894. N. 410. Berlin, Prinzenstr. D 12. Januar 1894. ls. Otto Grünwald in No ebrbogen, bestehend aus zwei für Wähter, geteanzeihnet durd ein / Papi er- 25. Januar 1894. B. 2349. eneritr. 1L 24. Januar 1894. A. 574. Vindersinst J. Januar 1594. P. 824. | 64. Nr. 21 825, Als Menuhalter benußbarer M. 1467. Röhrendamm 111 a. 26. in ihren Fübrunger Hieb - und festhaltbaren zifferblatt, welches innerhalb nden eine} , Nr. 21872. Muffendichtung, deren elafti- „ir. 21 37S. F riesums<lag mit ver- L Hf Innere r Luftschlauh für Fabr: Tciutaläomerkee Mar Vlau in Berlin 8, | ; Nr. 21 823, Bleistiftspizer mit Auffang- n. Cl lemens Kayser, Architekt, in Köln Umdrehung mat. Robert Habe s in Ag en, scher Dichtungsring mittels eir nec Ringmutter urd größerter Schließklappe und V Berslußsicherung g er mit einer Berst tärkung ‘des äußeren Theils Lu>auerstr. 7. 29. Januar 1894. B. 2361. gehäusfe für den Graphitstaub. JIofeph David- Renloecrstraße 6. 6. Oktober 1893. Lagerhausstr. 3. 15. Januar 1894. H. 2085. eines Zwischenringes auseinander gepreßt wird. uteis Briefmarke. C. F. Wagner in ur einen Streifen Gewebe, Leder u. f. w. und Nr. 21 826. Bier-Vorkühler, gekennzeichnet sohn in Berlin, Münzstr. 7. 29. Januar 1894. a NE 21 781. Aschenbe Her mit heraus ênehm- Küfen & Halemeier in Bielefeld. 20 Ja- Berlin, Friedrichstr. 100. 23. November 1893 einem breiten Gummiring im Innern des durch ein trag- und jerlegbares, durch einen Dekel D. 836. barem Abstreichsteg, auf welchem eine mulden- - 1894. F. 1998. B, 1398. laus. Udo Vusfse in Posen, Louisenstr. 20, vershließbares Gehäuse in * Verbindung mit einem, “Nr. 21 $24, Bleistifstspißer mit umge-

E I

H G A 8 S e S r S2 S ad C Gu Ps C: 0

.. (V 2 d 21 27

“t ei M

t ® -; e? Lf

T “i 3

t 5 L e.

c

Parquettbodenplatten aus ge- g i h Sa A usa e Tentnte S <1 N Henke Papv N ç d Beimengungen zusammen- förmige Platte zum Ablegen br tender Z zigarren | , N ir. 21877. Schraubensicherung mit an E U elbe an Papp- ar Lohmeyer in Posen, Viktoriastr. 10. aus einem Gitterförb und darunter befindlichen bogener Schneidmesserkante. Joseph Davidsohn

L T4 ce. Q a Era G tung dachte De L Vel i : 1 Va enstr. 35. 29.J du A Gurt E O A S Co. in| * der Herrmann A iat B Bedm [catzin, bestehend aus dei bohlen, gemuftote d agr R f C O Sammel-Kasten gebildeten Cisbehälter. Herm, | in Berlin, Münzstr. 7. 29. Januar 1894. -— M. 15 29. ï 39 usen i. Elf. A i D. Z0U9. ¿A A ; in Leutmannédorf b. Platten mit je e l ind umlegbaren , Nr. 21 813. Zerlegbare Wagenrunge mit Mühe Nachf. i in Berlin, Lindenstr. 7, 27. J.1- D: 835, 18. Nr. 22 6 Berns <tung zum Verhindern | , Nr. 21 786. Pfeifenbeshlag, bei e [hein 18. Dezember 1893. H. 2002. vigen. Julius in Berlin W., Cor- estangeordnetem Schuh und einschiebbarem Ober- nuar 1894 M. 1511. Ne. 21 $51, Füllfederhalter mit im Tinten- | Scwelle von ni<t unter- der Schnepper und die Scharnieröse mit An- f , Nr. 21 879. Geschlofsenes Längékonsollager teliuéstr. 2. + Januar 1894. F. 1021. eil. E. Knopf in Bergedorf, Sillemstr. 1. Iir. 21 $27, Kohlensäuredru>appa rat, welcher rohr vershiebbarem, dur<h Drehen bethätigtem gekennzeichnet dur mehrere säßen versehen sind, welhe d Sólite des mit Kugelbewegung. Berlin- Anhaltische Ma- ir. ique aus Metall, 22. Januar 1894, K. 1974. mittels eines Bohrrohres mit dem F Faß verbunden Le zum Fortdrücken und Einsaugen der Tinte.

7 e Va M > 20A e ry 7 4 L H 2 i ano nao i G + f

L Hand oben absließen- Pfeifenbeshlages hindur) rg este t M umgeboge shinenbau - Aftien - HSesellschaft in Dessau- O E DIE entweder an den Flaschen ange- E 21 816. Wagenrunge au! Stüge wird. Paul Be, Fabrikdirektor, in Augsburg, Johann Frocscheis in Nürnberg, Großweiden- bind dende Flacheisen. Jul. Del- find. Caspar Hef, Pfeifenbeschlägefabrik, n 30. Januar 1894. B. 2367. j B E lite flam merartig umfassen oder ín ¡platte aus einem Stü>, dere 1 Bef gun 27. Januar 1894. B. 2359. mühlstr. 28. 23. Januar 1894. F. 1028. m A achen, Borgrab en 34, und Ruhla i. Th. 15. Januar 1894. H. 2087. Nr. 21 980. Sthraubensicherung, bei welcher crtief derselben fich cindrüde n lassen. e Aufschrauben auf dem Ni Reden folgt. Nr. 21 830. Aus F ie idelte Ge- Nr. 22 005. Fe s

Y ( N Se És 1 us Fournieren gewi>elte Ge É 05, Federhalter mit eiförmig durh- H E Os S , Bauunterne bmer, in Aachen, Ï Nr. 21 «S7. Streichhelzbi ihse mit einer der Bolzen mit einem Ansaß, der verkehrte Ge- ? rmann 1 We ning | in Erfurt, Jobannesftr. 151. E. Knopf in Sergedorl- Sillemítr. 1. 22, F brau<8- und Ziergefäße in zylindrischer, fonischer, lohtem und in ein Falzbein auslaufendem Stiel. iten : Dolulaite: Sprungl Erna mit aus weg 104. 90. Januar 1894. beim Oeffnen sich aufrihtende en Kerze. Dr. R. winde trägt, versehen ift. Otto Gr In 19. Sas 1894. W. 1483. : | nuar 1894. - 1975. runder oder beliebiger Form. Emil Lüdke in Carl Wolf in Braunschweig, Echternstr. 53 Polgtalten vestehendem unteren Rahmen O 25. Worms in Berlin N., Oranienburgerstr. 23." Hannover, “Pottbofstr. 11. 1. Februar 1894. J r. 21 887, _Briefpapier mit anhängendem | „, Nr. 21 884. Fahrradsiänder mit von zwei Wenigenjena - Kamédorf. 26. Januar 1894. 30. Januar 1894. W. 1519. S tobrstabrabmen. Garl Gütgeman aun, Nr. 22 106. Wasserdicht imprägnierte Baum- 15. Januar 1894. W. 1420 G. 1. Kuvert. U. De Saint Moulin in Mons, fenfre<t federnden Stangen getragenen, dur L. 1212. 7a. Nr. 21 828, Sandale, deren Absaß und

t L.

Wald i. Rh. 3. Februar 18394. wollgeweve als Dachde>ungsmaterial. Behrens Nr. 21 854. Ver ier - Zündholzbehälter, bei Schluß in der folgenden Beilage.) Belgi en; Vertreter: F. C. Glaser und L. Glaser Schraubendru> am Gestelltheil anzupressenden Nr. 21 850, Tropfenfänger als Untersatz Sohlentheil dur cinen biegs amen Steg ver-

n M ecpantide Weberei Afticu-Gesellschaft dem das Oeffnen an zwei Drü>ern nur dann êto n S. riîn SW., Lindenstc. 80. 30. Jauuar 1894. Knaggen. Hermann Rothman:1, Fabrikant, und für Gläfer, Krüge, Kannen u. dergl., bestehend bunden sind. Wild, Hol ) e

Kissen, welches dur farbi in E bruar 1894. B; 2381. éa E «M E Dr. H. Klee, Direktor. S. 989. G bf i 8 ¿ : M Franz Wild, Ho ¿\huhwaaren- i, wel in Einbde>. 1. Fe ruar 8 erfolgt, wenn eia Knopf s ht wird. dolph Beelint : Erich Kunkel, Kaufmann, keide in Nade berg i. aus einem inge, dessen Oeffnung mit einem fabrik, in Furth i. W. 26. Fanuar 1894. -

n Ucberzug ‘ein liegendes Thier 38. Nr. 21 788. Hobel mit auf fgeseßter Soble Niederbühl in Rastatt, Kriegsästr. 19. Januar ZE 88S, Mit Cinshnü versehene 30. Januar 18 “A R 15C Ier ° y b So C egéjtr. . Zanu E = i : nurung ver)ezene 30. Januar 1894. L 136L Fled;t- oder Y tashenwerk überzogen ist, zum Zwecke W. 1500. stellt. “Bruno Saase & Bennin in z und verftelibarem Plättchen zur Regulieru ing der 1894, N. 394. Verlag der Expedition (Sch olz). Blei lammer: zur Verbindung von Schabteln| , Nr. 21 886, LBagenachse, System Collinge, Mer Berstärkung des Anhaftens Gel E Nr. 28 $314. Asbest-Sohlenfutter mit rauher

burg, Steinsir. 86. 3. Februar 1894. H. 2153 Mesieröffnuna. Georg Ott ia Ulm a. D Nr. 21 931. Befestigungévorrihtung für Da- f DruX der Norddeutschen Buchdrueerei und Verlags- u dergl. Kar 1 ‘Deuschle, ¡Fa Fabrikant, in Göp- derea Stellring (Ko nus) mittels Spiralfedec Flüssigkeit an dem Untersaß. Adolph Renne- Oberfläche für Schuhe, welches aus einer mit D

En

S r r

Ly C G m. e C9 Dr uTT „Ct

Y

Sticl & ‘Oberhöffel ir in tfeldo rf, Poststr. 3. Februar 1894. St. 659.

„OSSL

A. Nngevor

35, Nr. 22103. Stiroh-Elevator, Pcceuk 6. Januar 1894. O. menhüte, bestehend aus einem am Hut befestigten Anstalt, Berlin 8W., Wilbelmstraße Nr. 32. pingen. 30. Januar 1894. 2 felbstthätig gegen die Buchse gedrü>kt wird. baum n Betlik, Achenbachstr. 6, und Frit Deimel Kautschuk unterlegten Asbestplatte besteht, wobei.

T.