1913 / 53 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L , , S [f- D E res a E Rüdersdorfer Dampfschiffahrts- Aktien-Gesellshaft. “ganse ische Dampfschifffahrts- | 6: Vilanz der Gogolin Gorasdzer Kalk- un i 9 j s s ufe q Debet. pes iu» und Berlusito E Kredit. "" Gesellsas C ues, i “bl Et E A E S assiva. M R Deutschen Reichsanze iger und K öniglich Preu

4. April 1913, : 31. h j ; es Schiffskonto I Ao 15 an ck s Billettkonto (Ein- Mitta 22 ube in unserm Bureau, An Kander s 31 586/78 p Utieateptaltonto . . | 2100 000 2 z Unters Berlin, Sonnabend, den 1. Mär; J TI i 159%). . nahme aus dem Gr. Altefähre 20/22 I. Kontokorrentkonto . . | 1059 354/69] Dispositionsfonds- * Auf cbungsfaden. : usgebote, Verlust- und Fundsachen

; E L C p /o) „Fahrbetriebe) . . Tagesorduung : o 90 000. Zust j Gama Z IV u 15 De) : s E 1) Doris der tas und Gewinn- An s a + O | Disposition sfonds: e L B Berpahtungen, Verdingungen êllungen u. dergl. Öffentlicher An L erie und Wirtfchaftsgenofsenshaften. Und DBerlustrechnung. TonlO ¿l 28 793/60 konto II \ A 7 s eren. ° nlasfung 2c. von Rechtsanwz Breelauer Grundst: MNeservefondskonto . . | 350 000|— : - Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften: Anzei 5 Î ger. 8. Unfall- und Invaliditäts. 2c. Versicherung, konto 557 000|—]} Spezialreservefonds- i zeigeupreis für den Naum eiuer 5 gespaltenen Einheifszeile 30 , 0. Bankausweise.

%, V 97 9/0) V9 leppk kont Ab ib 25 9/0) . (Verluft) E P 2) B [ iber die dem Vor- Simobilienkonto (X) breibung 25 0/9. ' fand und Aussihtsrat iu erteilende a 5 | 10. Verschiedene Bek Breslauer Niederlage . 8 400 konto | Kommand itacîelli M : M \ ene Detanntmaungen. 8- und Unter- lac ell 9 : - e N Gogoliner Werke - . | 956 501/— © fübunvsfondkonto- , | 32210— [108966] gejellhaften auf Aktien und Aktiengesellschaften. [8551 s ens anz per 30. September 1912.

Mobiliarkonto (Abschreibung 159%) . ntlastung. L 3) Wahl einss Mitglieds des Aufsichts- Tantiemenkonto 34 Laut § 14 des Gesellschaftsvertrages T R E reubintol 36000 L ch O N : 23 find. zur Teilnahme g dex Weneralver- Aemter Kar. Neu- Kontokorrentkonto . . 168 806 L —————— e _Vilanz per 30. Gbiiténiies s | A! 11 per 30. Septen 1. N Aftien, welche sib 21s solche deim Eintritt | dorf 927 603 Hypothekenkonto. . .| 48780— | E T7 S S Aktien, welche sih als so eim Eintr Dividendekonto : : rauereianwesen 50 402/30 Aktienkapital M nd Gebäudekonto 90 000

Aktiva. BVilanzkouto. in die Versammlung ausweisen. winn- und Verlust: i 5 9419| l O |-S | Inventar- und Utensilienkonto 55 ¿0 —} Aktienkapitalkonto . E E L R O A 0e c E E S Lübeck, Ta 26. Februar 1913. “eit C j Mas ane en 367 24241 Hypotheken mit laufenden Zinsen: 0 000/|—- No 32 900/— Ovpothekenkonto .

867 : Maschinen- und Dampfkesselkonti O - #2841 | Di Maf 5 100/—}| Obligationen? A tand. : î ereteinriht 313 241/91 a. Brauereian) ; F |_| Lagerfaßkonto . N 5 000 reditorenfonto Schiffskonto T (Rüdersdorf, Elisabeth) | 3 622/50}]] Akttenkonto . . .. Der Vorfi Tei : Lagerfäfser und Bottiche Wang 429 999/85 b. Wirlschaftönmeten A C 633 789/02 Tranösportfaßkonto 5 600 E ° 11 (Neptun). . . . . . ,| 1837/25]| Reservefondskonto . 5 386,90 : Transportfässer . 81 389/31} Bankkredit T 04 A, | SubrbarOnE 6 200 v L O «€46 + « « +112 037/800 Dividendenkonto . . [108805] Nettoge- «9 990, i S d 4 Kreditoren: 126 078/50 | FlasGenkonto O (Delphin) L B Neue Dampfer-Compaguie. Eu L Fuhrpark “9 448/40 | Diverse Kreditoren . . 323 053,45 | Bao raschinenkon

o : V dal 390 70106 H Pferde C , S Die diesjährige ordentliche General- 1912 . . 385 314,15] 390 701/05 : Motorwagen 14 306 Malzaufshlag (am Kassakont

Sleppkahnkonto . Sonnäbeub E 1750 f 38 120/68 19. X. 12 zahlbar) . 48 701,70 Smmobilienkonto : j versammlung findet am Sonuabend, 3 986 177/50 3 986 [ Mobiliar : : I 98 120/68 Steuern und E Debitorenkonto eNDINaTTORIO- » ois 0 S 6 ate den 29, März, Vormittags 11 Uhr, Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. 0 2. Brauereianwesen M 38 389,64 rungen e E 3 719.39 Kautionskonto

Grundstückskonto im hiesigen Börsenhause statt, wozu wir s : b. Wirtschaftsanwesen 1683 “l Kautionen DOIS do] aon anla U 90 387/20 Kautionskonto L En ad a 1912. Dezember 31. A A A [S 1912. Dezember 31. M h Vorräte: —| drs Bruttogewinn p. 1911/15" Seer 6s Gewinn- und Verlustkonto: f E | Bankanteilkonto Les n nweisung D An Effektenkonto . 6 082/62 Per Saldo aus dem L Bier, Gerste, Malz, Hopfen 2c. Y 2 117 694/66 Verlustvortrag. . 4 5 768,04 | |

|

bischen Staatsanzeiger,

Unkostenkonto Reparaturenkonto . rats.

=TTUTU[U Q

B e p Tneordms: Paten -| I e 0 Daten fig: Ar wr Semimzn Bin (u

: Ft 8t nsenkonto . . y S | Gewinn- und Verlustkonto (Verluft). . j Ñ SE AENE das E nan Me oa: alkunkösten; 3451 142 j Sbbuldicheindatleben 2 2 2 “Sind n |

61 568 kommission, Genehmigung der Ge- G Werk 988 Gie 5 : S 3833/80 vorzutragen sind | 567/09

Kalkberge (Mark), den 31. Dezember 1912. winn- und Verlustrechnung und der Filial Ba A f 866 744116 —— ——

Der Vorstand. Aufsichtsratsmitglieder. Bilanz fowie Beschlußfassung über S atentabeid : Soll. Wort L EIO CEUON 2 255 048 87 Wi a +13 301/50 213 T

Lübk es. Franz Lange. Otto Koepisch. die zu verteilende Dividende und ementfabri 868 49385] 3 065 828/47 : —— ———vinn- und Verlustkonto per 30. September 1912 A O MSOl ttstock, den 30. September 1912.

Nevisionskommissiou. Entlastung für Aufsichtsrat und al. Neudorf . L 2 E M ——— Haben. Vrauhaus Wittitoc€ Aft: P ; 1/05 Gerste, ; M [S E î o Ak = Dr. Biermann. Lübke. H. Koepisc. [108964] Vorstand. Sa |__390 701/05 Strite, Mal, Doe, 298 147/87 | Bier A s Der Vorstand. s en „Gesellschaft.

3) Aufsichtsratswahl. T 456 59959 3456529522 | 98 147/87 L 795 451 f /

E A Dr E rier E: 4) Rech von e s der Gewinnverteilung: i atc 173 825 33 idt A R E 24 033 17 Vorficht Bil Lub die Gewi A f cs er. t # S ou, 1913. Januar 1. : use i 29 968/16 | Mieten u , 3734/67 | tember 1912 haben wir 5 it den orde DerlustreMuiin Kassakonto . . . 20 083/43 | Die Herren Aktionäre, welhe an der O Tantieme an Vorstand, Beamte und Aufsichtsrat 6 64 809,69 i uen abz. vereinn 17 15526 Mieten und Pachten 12 985/60 | Uebereinstimmung gefunden rut und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern in

| Generalversammlung teilnehmen wollen, i Pee 315 000 s D A | Wittstock i | ferdekonto l müssen \s{ch spätestens bis zum Dividendekonto : 15 9% von 4 2 100 000 E : Dubiose 2 99847 od, den 16. Januar 1913. ureauutensilien Aan O Märg? einschließlich in unserem Pa Mang lantouto y 100 i B 117 694 66 Versucchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin Neuanschaffung —T05T150 Kontor, oder bei den Bankhäusern Wm. A8 E / —— L H Buch stelle. 1050|: Schlutow, oder Norddeutsche Credit- / b G R : In der am 7. Feb s 1 836 205/42 T Go Ga L g. Schönfeld. Abschreibung . s austalt (Filiale Stettin), oder in Saldo für neue Rechnung v 20096 | Zusammensezung decas eoruar d. J. stattgefundenen Generalversammlung wurde der Au 90 205/42 | mm - und Verlustkonto per 30. September 1912. Haben.

j j | j j

|

g per 30. Sep-

» O 1 856 000 Berlin im Bankgeschäft des Herrn Max : F ; wählt und als weiteres Mitgli di 2 ir fichtsrat in seiner bisheri —— ——————————— l. R reen und dem Pick, W., bede 40, durch Vor- Brèbláu, ten 1 Snaude 1918 #6 390 701,05 | Memmingen, 25. Februar 1913. gzled în denselben Herr Griß Valder, Memmingen, aufgenommen. is M S S A

9 K 196 0452: legung der Aktien zur Abstempelung oder Der Auffichtsrat. An Vortrag 1910/11 5 768 04/| Per

5 Bür erli e8 Br L L 6 : “M ; Bier, Nebenprodukte c. 110, 7 196 045 durch interlegung von Depotscheine r | q Der Aufsicht Der Vorstand. gerlich auhaus Aktien-Gesellschaft, Memmingen. Materialien * * 51104), Verlustvortrag . . .| 1 567lag

i V itimiert . Wagner. j A Marx Herz. ite Neuanschaffung ee a D LOTOOSIIA Netchsbank oder eincs Notars legi Gustav Win er, Keindorff. e Toëge _Marx Herz " Ton 2 767 9629: pa Sliunntarlen in Empfang génommen Die edereianitbina vorstehenden Abschlusses mit den ordnungëmäßig | 3d] sten Abschreibung . . 367 562/92] 2 400 000 a geführten Büchern bescheinigt Aktiva.

îW è E S 29: E H. . Lange & Co. Aktienge ellschaft. | 112 524/20 | Stettin, 1. März 1913. Schlesische Treuhaud- und Vermögensverwaltungs-Aktiengesellschaft. | ———

; T3 T5: Vilanz am 31. Dezember 1912 Wittstock, den 30. S 112 524/20 Installations- und Utensilienkonto Hauenstein-Tunnel . , | 1 423 182 0 Der Auffichtêrat. i | —————— er 2912. Pasfiva. 4 den 20. September 1912. a , 160 000] 1263 18286 | Manasse. Gribel. Abel. Blau- O E | A ol f, E 06 Brauhaus Wittstock Aktien-Gesellschaft,

45 152/35

: : GITTV: Nach Beschluß der Generalversammlung findet die Auszahlung der pro 1912 . i: E : ae Stunblide L A 08 D Si orie Mee O auf 15 festgeseßten Dividende gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 1 Grundstückkonto Gr. Slb- Aktienkapitalkonto 3 000 000 M [9 Sie E Der Auffichtsrat

Abschreibung 4 568 469 198: Die Direktion. nebst einem Nummernverzeichnis bei dem Bankhause E, Heimann in Breslau, straße 25/37, 3219 qm 489 850— 300 000/|—

: i Delkrederefonds | | 7e ; D C Z ; Ring Nr. 33, sofort statt. Gebäudekonto am 31. De- ; D 100 000/— | [108972] Terrainkonto Johannisthal 28 240 L C. Piper. zember 1911 | Dividendenergänzungsfonds 8 | : S E 340 97 900 | tk fo 150 000) | Aeu der Vochumer Bergbrauerei vormals

;. | Dispositionsfonds für Arbeiter. Terrainkonto Bleichfelde A0 e. 122 200 [108985] G e e ft e n 1 n D e r B a n f. Uer R ND r S R | : ab Verkauf. . .. 9 653

f j c 4 Talonsteuerreserve : a N = Vilanzkonto per 31. Dezember 1912 der Geestemünder Vank, sowie der Bremerhaveuer Bauk, : 9239 136/77 i 30 000/— 3 740 000|— Grundstü. und Gebäude. “Per G. E 7 111 400 „Aktiva. _Filiale der Geestemünder Vank. „Paffiva. Maschinenkonto am N I De Hypo!hekenkonto, ursprünglih . . [5000002 konto . s Aktienkapitalkonto 500 000)

Rückzahlung M V , 2 N s R Hypothekenkonto 25 00 | î - er ch d De | 2 1 O! Grundstückskonto Schweiz, dive se Grun stüde È 07/09 93 960 A 200 000, | n ufo Telipungen “8

aaren 1 zember 1911 , , 271263,86 | 1907/11 E Prioritätsanleihekonto- Abschreibung . 3 960 non. ; . Hy rerereertmmrnn 33 915 Coupons 152 817/02 « Reserven: Abschreibung 1912 | Noch zu berichtigende Unkojten | Lagerfaß- und Bottich- rioritätsanleihefonto : | Me, Mewon e 904 404 Wechsel und unverzinsliche Kreditoren:

+

r. Beckér.

| Reservefonds

Homborg zu Bochum

9 249 100,80 am 3L. Dezember 1912, Pasfiva

[Sell I Iz H

E ils A | H S M |3 Neuanlagen . . . 158 187.36 | | 20 000— | An Kasse, fremde Geldsorten und Per Aktienkapital 1 600.000 —PDIT55”° T7 55 | 1912 40 000, 560 000/— | Pferde- und Wagenkonto | L P 1. Hypothek 12 100|—

iCGeLeITON O a eas : 913 637 Gutbaben bel Notbns ünd Ab a. geseßlicher Reservefonds .| 410 000 und Kreditoren | 11. Hypothek 23 900 r - 1 o : [4 T E: F 9QL r. | : 99 36 T 2 À Gm H A 123 3

Bauteneinrihtungefonto : Men 36 018/90 b. Spezialreservefonds . . . |__235 000'—| 645 000 A 12 | 386 506/10 | ewinn- und Verlustkonto : 109604 S nto tent 3 600 Proritätanleihcamortijations:| O E wentarkonto U {108 493/87 Reingewinn 357 l Utensilienkont S ! O O 13 965|— | Betrieb : S | davon werden überwiesen: 357 177/79 Mobilienkonto, e “} Prioritätsanleihezinsenkonto 2090/25 | Kaffabestand 4 993/87 | a. vertraglihe Tantieme an den e E 95.468 Neuanlagenfondskonto . : 30 000|—

|

deponiert) . 80 350 Schaßanweisungen : a Mitra N on «_. | 160289 96 Wechselbestand 262 356/30 | Vorstand: 10 0% von Bankguthabenkonto 15 382,05) Kautionskonto

Wabsaltonto . j 17 400 Wechsel b. seitens der Kundschaft bei Wechselkonto ¿ ss / D n N echse / j N i / . eigene Akzepte Dritten benußte Kredite . Debitoren! im Bay! befind e 1 234 126 c. eigene Ziebungen . ... c. Guthaben deutscher Banken 22 Norddeutsche Bank in Hamburg, | M 355 559,95 , , 35 555,55 | | | Kassakonto s 21718 Reservefondskonto e Ar: a C den au 7 und Bankfirmen ; 9910,48 l Altonaer Filiale, Girogut- | | b, 40/0 Dividende auf | Wechselkonto . . B GERI Dolkregergefondskonto Bankguthaben 1 649 575/04] 3 208 2000: die Order der Bank . 4 759 360 d. Einlagen auf provifions- | ; haben 163 481/04] 430 761| d 3 000 000,— Vorausbezahlte Prämten- D A N Nostroguthaben bei Banken O 4 | Debitoren —— D Aktienkapital . , 120 000,— | | fonto onsteuerrüdlagekonto . . :| 3000|

/ A : ÿ Avalkonto e e. E und Bankfirmen 240 447 L) innerhalb 0 Tage Warenkonto (Inventur): | : antieme an den | | 46 256 45 E 2e 15 2

n 10 295 439 fällig . . 1573 723,66 | L i | Aufsichtsrat: 10 0/ 1 B tailas E u 650 322! 2) darüber hinaus | a a | von M 200 000,— 20 000, Dirie wungsfondskonto «« | 12 035/65 , 7 - Ad I M L Q | a t § j | nio I 4000 000]— | Eigene Wertpaptere: 4 fla Weizen loko 1 144 908/88 A0 | Gewinn- u. Verlusikto.: ads 9

Reservefondskonto 2 675 101 a. Anleihen des Neichs und der )nad J Ms Weizenmehl loko 179 344/31 | Aktienkavital e: . 180 000,— Gewinn für 1912 60 640,05

; : 1 049 423 3)nach 3 Mo- : Spezialreservefondekonto N », Toffioe Fi er Ota EAnE naten fällig 6 831 247,63 | 8 481 484 E E 3519/82 | °. Vortrag auf neue

7 000 L F O | s O 1911 400 und anderen Zentralnoten- . sonstige Kreditoren: Säâäe loko 95 M 63 2 455 682/53 Rechnung . . _——! 622,24 l O 357 177,79

: banken beleihbare Wert- ; 1)innerhalb 7 Tagen fällig S 4 U 2 IE

E ite Beiträge 31 949 O 690 897 h 2 448 585,73 Dept) rangöprämiento nto |

Süvotbekentunto : 314 ae C, lange börsengängige Wert- ain 2) A A z | 1_11403/3 y 806 13 paptere 2D D L zu 3 Mo- | 1756530 653 57 n é | Avalkonto i 1 304 093 d. sonstige Wertpaptere . ai 113 848/—]} 1 979 509/— 3E M T Altona, den 31. Dezember 1912. S L S0 ANES Grati tonds O | 2 i : | a | U 10 295 439 n . 153 220 naten fälllg 58 850,20 | 2 507 43593111 152 521 ch A. War Mitra d i Der Vorstaud. | Beamte , 7 «7 F 90 2G Debitoren in laufender Rech- Akzepte und Scheds: / Geprüft und mit den Wisn iben inf é bo, L ELETMAOND, H. Fellenberg | |Falonsteuerrüdlage 1 500,—

Gewinu- und Verlustkouto per 31. _Dezember 1912. nung: Ä Akzepte | E / Altoua, den 3. Februar 1912. Ubereinstimmend befunden. S : os auf neue : man E a. gededckte 7 520 997 b. noch nit eingelöste Scheck8s 3180 31830 No Laünann : Medblater Büdderrebitor Rechnung . . 1157971

O e : 646 642/65| 9 167 6406 i | L : 146 404 b, ungedeckte 1 : Abval- u. Bürgschaftsverpflich- Debet. Gewinn- und Verlustkonto pro O, To9T 79 350 36 999,71

Unkostenkonto 27 Dn Abal- s tsdebitoren] 135 281 t 435 284 |— = —— ————_

67 332 val-und Bürgschaftsdebitoren ungen : e —— Le Kredit. Sol. Z Sliuerte uud Abgubenkonto 38 289 Bankgebäude in Geestemünde 34000/—| , Gewinn- und Verlustkonto 187 260 S L a, M N L ————— —— und Verlufifonto am 31. Dezember 1912, Abschreibungen: 367 562 Me en Nen 1 Abschreibungen: | 33 784/23 Vortrag aus 1911 s s Malz-, Hovfen- u. Kohlenkonto 266 891/61 d GAUIEE Uten/ilienkonto S E f Gebäude | Fabrikationskonto : N Betriebskosten-, Brausteuer- e y Gewinnvortrag aus 1911 Maschinen 9 964/03 Bruttogewinn vom 1. Januar bis Biersteuer-, Fubhrwerks-, Et geber ant gs

Fnstallations- Immobilienkonto: i: o Lok 4 e Tunnel 160 000 Bauplaß in Geestemünde . . 72 553! . au 42 945/19) 52 909/15 31. Ga, 1040 O : f i Lebe M Ei ———ch © ¿ember 1912 472 115/98 | Futter-, Hefe-, Peh-, Provi- Bureauutensilienkonto . . . 8 Immobilien in Leh 274 636 65 I Rein edfieyer Go. 721159 Holde Berat Sir

: TT 232,05 Gewinnvortrag |

aus L 4 767,66 36 999/71 Gewinnverteilungöplan : |

|

|

|

|

| Abschreibungen 27 408, | [

| [ l | j | | j |

Delkrederekonto « LOVOO ——

|

T 921 793/50

Ein A ; 1487|—| 538 628 abzüglich Hypotheken 22 565,—|__252 071/65) 324 625/20 E __857 177/79 Lobn, Waren- u, Zinsenkonte | 251 499196 956 761 13 587 962/59 Il 13 587 962 59 483 871/17 ———— A an Außenständen . , 10 749/62

L E O . T A Gewinn- und Verlustkonto für 4912. Kredit. Altona, den 31. Aber 1912. e Abschreibungen 97 108/

2 4 uu B Ra c Diefkel Der Vorstand. “ianria 2

Dariai G T n naten . . | 102 445/51 | Per Vortrag aus 1911 20 238/89 ae Seprüft und mit den Büchern übereinstimmend lef M Dtllenberg, 533 479/208

Gewinn: a. aus Bauten : «el 71 460 89 1 671 607 Nückstellung auf Kontokorrentkonto . . 30 000 Gele e 39 818/76 ANe 2e 9, Medriar 1915, 5 E, Ener 198

b. aus Grundstücken, Ziegelei, Zinsen c. .„ eun O 187 260 Zinsen O 164 567 66 Di Aug. Löhman n, beeidigter Bücherrevisor. Der Auffichtsrat. Der Vorstand

1 747 416/13 Erenon N r A 3 903 41 i q Ves Dice ea geutigen Tage beschlossene Divid i E E Th. Homborg.

ï ür die Aktien Nr. 1—2000 auf 20 °/6 und L i i n Bauk in Haro 28. Februar d. J.

für die Altier Na 20014000 auf Lo oj festgeseßte Dividende erfolgt vom 6 R S E f Be buve tal de Ci Bauk in Hamburg, Altonaer Filiale, Bochumer Vergbrauerei mant Koechling in Bochum einstimmi

28. d. Mts, ab in Berlin bei der Gesellschaftskasse, der Deutschen Bauk e E S / in München bei der Va erisch heu Vank in Hamburg, Jn der e agoorg zu Bochum. | gewählt. Des zeihen wurde Herr Ge-

und den Herren Georg Fromberg «& Co., in Bromberg bei Herrn M. Stadt- / 319 706/41 319 706/41 ur Auszahlung. x 8 Oypotheken- und W echfel-Bank géfiibénes oventliden Gen aiv mm: in ten Bes berg in Bn hoaen in Hildesheim bei der Hildesheimer Bauk gegen Einrelhung des Die laut Beschluß unserer Generalversammlung vom 26, Februar 1913 auf 8% festgeseßte Dividende ist gegen Altona, den 27. Februar 1913. lung wurde zu Punkt 2 be Ce E Die He Me E att

Dividendenscheins pro 1912. Oberbaurat a. D. Samuel Scheibner, | Dividendenschein Serie 5 Nr. 1 an unseren Kassen, fe der Direction der Discouto-Gesellschaft in Berlin und Vremen H. W. Lauge «& Co. Aktiengesellschaft. an Stelle des verstorbenen Aufsichtsrats. Vochum, den 27. Februar ia en:

In den Auffichtsrat wurde Herr . und bei der Norddeutschen Bauk in Hamburg zahlbar. Der Vorfiand Diekelmann. H, Fel] enberg. vorsißenden Herrn Justizrat Dr. jur. Marck- Bochumer Vergbrauerei

B f m age r Bifraar 1913. Der Vorstand der Geestemünde Bank. der Bremerhavener Bank, Filiale gie Geestemündee Vauk- hoff, Herr Nedtsanwalt und Notar Her- | [108973] vormals Homborg. ol. : : obber t. ofe.

Julius Verger Tiefbau-Aktiengesellschaft.

71

l e C m Fi 533 478/30