1913 / 53 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

[108963] iedrichstädter Bankverein r C (108970

108954 [107230] B rie . / L l : : ]

"Sou. Vilanz per 31. August 1912. _ Haben. | Dürener gemeinnützige |Gewiun- und Verlusberenns n Sn. D dreiunddreißigste Gesche Zilanz der Kaliwerke Prinz Adalbert, Akt.-Ges.| 2 ebet. abgeschlossen am 31. Dez . Z

[A / Baugesellshafl.

7 5 ; M S am 31. Dezember 1912. An G ü A / Srttenkont 246 851 20 Tee erlenfonto, E Die diesjährige Generalversom März, Unkostenkonto... /18/70l| Vortrag vom Jahre 1911| 418 S : S ions Areil 493860] 7610| Per Mttienfapitalkonto S ifkonto 475 457 62} Reservefondskonto ; - Abends “n Uhr, im “Lesezimmer der Nelerrtl 298 14 ‘200 Bei Gerovisionen Zinsen umd g46|84 M 1. Seite ale O e . [TEOB 7E F a Kreditoren e 422 2

thiteren O Sateeaontrto -| 219210 ronee, und eden dant V s [2 tieme a fle Brn i | 1 t c02923| * “at Wsrcibin : - :| 20518 t Beet S Zinsenkonto on E Aktionäre A D a: Tantieme an den Aufsichtsrat . ¿ d See I 12 609|— 147843144 _ Reservefondskonto 369 500 Weinbergsbaukonto - - - l 1) Geschäftsbericht und Rechnungsablage Zur Verfügung der General- | n E E i 1 237 735: Oef i . 96 193/96] 1 574 625 hierzu Agio auf neue Aktien Kreditoren 194 771 für 19 versammlung 99091 wun . Q . 184 453164 " en- und Trockenkanälekonto | 164 900 E M 218 750, Gewinn- u. Verlusikonto . 6 425% | 9) Entlast “4 des Vorstands und des 16 A 16 265/52 L Abschreibungen für 2 Monate 525/891 183 9277: ca. 109% Abschreibung . . 16 490 148 410/- abzügl. Emis-

: au ftsjahrés, . . Grubenauf\{luß L 4006] Dampfmaschinen- u. Kesselkonto | 393 550 sionóspefen im a i . Maschinelle Einrichtungen 175 375/28 | ca. 10%/% Abschreibung . 39 640/94 Betrage von „36 395,—| 182 399|—|

Bilanz per 31. Dezember 1912.

i/Liquidation, Oldau, i t # 1A e

722 654/30 722 65418 Aufsichtsrats Bilauz des dreiunddreifigften Geschä 4 - 3) Eragä i; {8rats. 12, j - : u Gewivn- und Verlustkouto. L D Ergänzungswabl des Aktiva. abgeschlossen am 31. ezember n9=- À T Abschreibungen ur: 2 Monale: 5 2 842 401 172532 753 909/06 Spezialreservefondskonto . . E E : 5) Mitteilungen. M A Aktienkapital f . G und Utensilien ¿ 45 399 03 Zugang s 79 950 94 434 160 A Seit En Age Á i 3 799: Abschreibungen für 2 Monate 752/031 44640|—| - Arbeitsmashinenkonto . . . . | 1002 150 | e Gewin 1 O

Düren, den 22. Februar 1913. [i | | Vortrag von 1910/11 . . « - Der Vorstand. Debitores : Reservekonto 99 957/42 E . Hilfsanlagen (Werkeisenbabn) 199 590 05 ca. 10% und Extraabschrei- Zur Verwendung wie folgt :

tete und Zinsen : S j L : derekonto / h ; S e ¿ L_— Miete und Zins E a. R S eeservejonds s 6 000|— A E für 2 Monate ____ 870/05] 198 720 b 112 974/55 4fo on e Dividende auf : A D ot [1089881] Leipziger b. gegen Suldver- Kreditores . - 227 058 111. Ra: a M Auen S0 T D er s N Dou Actien-Mälzerei Neustadt a. d. Haar. \Feuer-Versiherungs-Anstall. aut reibung. - - - - | 133 948 94h - pro 1011 ; | * LeMbsreibungen für Monak 2180) - Gletle. Beleudßtungganlagetto, {O4 E i eru i M ; » —— ¿a 150 : S Edle ratifikationen R. Has sieur. s : ierdur laden wir die Aktionare unserer | Kassabestand 04 Tantieme . - - - j WERUUde 4 26 600,59 t a. 15 9/0 Abjchreibung . „2594/99 | an Vorst ; Vorstehende Bilanz, Gewinn- A Verlustrechnung habe ich geprüft und mit | Anstalt zu der am Dienstag, den | Inventar 951|—{| Zur Verfügung der General Abschreibungen für 2 Monate 445 59 26 155 13 5995/45 amte nd Meister ver Gesell- e

dnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft ü retnstimmend gefunden. 18. März dieses Jahres, Vormittags a Ff i E O00 R 3 489/55 17 085|— schaft 49 500|— den ord e A d. Hdt., den 25. Januar 1919. 10 Uhr, in unserem Anstaltsgebäude, 1 344 807/98 : Abschreibungen für 2 Monate 650, | 38 100/— «M agetagts 13 700|— Dófferung deé Arbeiserunker:|

Carl Schönig. Blücherplaß Nr. 2 hierselbst, abzuhalten- : 31 ber 1912. d. Geräte und Utensilien E O ca. 59/9 Abschreibung . . . 935|—| 17 765|— \tützungskontos zur Verfü Bens Kommerzienrat Wm. Maucher hier is aus dem Aufsichtsrat den ; SEDEI M Generalversamm- Friedrichstadt, den Die Dixektion; E : Abs E Ò ¡ R ; des Vo rftands : 4 gung A ausgetreten. : : C. X. Schröder. . C. Gggers. HD- D- : E e. Inventar . . E Inventar- und W 56 ntieme an den Aufsichtsrat . 44 55112: [109321] 1) V aae N fing dec Bilanz und Die Richtigkeit und Uebereinstimmung Lie M Büchern und Belegen bescheinigt N E gee Anlage 318|5 68 509 ca, 25 9/0 und Ee bret: 6 100 B U E R Ÿ A : 2 : "tre er Auf rat. S 1 V. Wohnhäuser für Beamte, Meister u. Arbeiter: j E ung g N neue Hechnung 34 4529 Deutsches Schauspielhaus A. G., Hamburg. der i A und Beau H. Stuhr. I. H. Kölln. M. Nissen. Herm. Fuh!l. P. F- Schmidt. 2. Grundstüdcke L A 10 290|— _— 562 004 Bilauz per ultimo Dezember 1912. : sowie Gnllaslung f / Fn den Auffichtsrat wurde Herr Julius Maaßen gewählt. b. Gebäude 29 163 f S | E E R E E, und des Vorstands. Abschreib S 89 163 30 523 E i : reibungen für 2 Monate 285 88 878 Utensilienkonto T3550

4A S A ; | 9) Beschlußfassung über die Verwendung | E E —— Î y Debitores. des Reingewinns und über die Höhe Y V. Inventar 9 718/20 ca. 299% Abschreibung 1 066

An Theatergebäude : | e se : Abschreib O 1911 - | zu zahlenden Dividende. i: [108962] : H ; reibungen für 2 Monate 158 9 560|— B R VON G 3) Wabl cines Mitglieds des Aufsicht Pommersher Fndustrie Verein auf Actien zu Stettin. | v1. aboratoriumeinrichtung A 1 616 O L ZoOIA mäß - t S ir 2 d Gebäude . -, f 960 593,43 | U iben wieder wählbaren | Aktiva. Bilanzkonto am 31. Dezember Ea Li R Pasfiva. A: Ea für 2 Monate O 690|— dd und Wagenkonto . . T T e U 07031841 . _. » 10708081 A Dent A s nb Vértust- E C E f l 1) Kalkfandsteine 5 762 l Ls L Dekorationsgebäude: | | rein “ber / Geschäftsbericht des Nor- | Fabriken u. Betriebe: aon: H | E 3 (eia 12 564 ca. 100% Abschreibung . S ano L: 16 000|— stands sowie die Bemerkungen des Auf: s E 4 332 576 08h 2500 Stü Stan 000 i 4) Kalk E "s vagles| 2 Bunge undd . D i i . Mârz d. Id. a ejtend-Z : | A F Ed ! | A. nEEN 9 25 7889 è Gebäude 70 302,— N iegen Vom i Geschäflèlokale Die Westendbau- 670 Stüd E V1. Sea Miittel: | : s E ch- Abschreibung „4 90 69 298/76] 85 29876 | für die Aktionäre zur Einsichtnahme aus. terrains und das | priori1âlsa m A O ee estand | 3905 . 19a auf é 100 323,84 . . _. „1 22 98,760) 892980 | geipgig, den 1. März 1913. Gut Schwanken- à M 600,— l 1 E 189 557 * Leipziger 1 705 006/99 Reservefondskonto 200 000/- | X. Avalbürgschaft | 7 500|-

Funduskonto: j | 1 F ; 8 861/13 X1. Effekt rt ultimo 1911. . 300 000/— | euer-Versicheruugs-Anustalt. Schuldbuchkonto : N Spezialreservefondskonto . : - 74 38 | X1. Cffelten i 879 R Gaffungen der Leitun __4213692 | U des Aufsichtsrats: Debitores . - «| 26d 001/41} Anleihe 4 °/o Teilschuldverschrei- I. Degen 6 546 : 342 136/92 | Alfred Göhring. Warenschuldbuchkto. : | bungen : | 111. Gewinn- und Verlustkonto | 99320489: Kontokorrentkonto, Debitoren | 850 523 _— Abschreibung 42 136 200 00 Debitores abzüg- S Anleihe von 1904 j | E S : : | 4266 S 4 98 912/70 | [108960] lih Kreditores . 962 412/94 6 3 00 000, l. | i | 9 739 949: i echselkonto abzüglich Diskont | 3 643 Diverse Deditgres 96 496/04 | Bilauzkonto am 31. Dezember 1912. Utensilienkonto . - M Auígelost 20 000,— | 2 760 000|— | 1. Aktienkapital | v Inventurkonto, Warenbestände | Bankguthaben | 1760 E —————— Kambtokonto : | S uldbuchkonto: | 11. Kreditoren (Gewerks{ch ft Eintakei | 4 629 000|— und Borrâte | 147 496 S U N Debet. e |Z| Wechselbestand ab- | ypothekengläubiger und Kredt- | | 111. Aoalkreditor : nigkeit u. Lieferant) . | } 1092 801/22 | 15496 537 | 11978 10905 | Grundstücksfonto Pank- u. züglich Bankdis- | to 1 876 686/66 4 ; | 7 500|— : 9 496 937 | 15 496 537/67 ——— | Grundhtudkto M 7 34 9179 ores : | 7V. Kaution (Kantinenwirt) 9 Debet. Gewinn- und Verl : Kreditores. | Gerichts\straße . . «_ 1 569 109/53 font 34 914 9 Straßenbaukonto 100 000|- | v. hne | e 300/— it Simi S erlustkonto per 31. Dezember 1912. Kredit 1 000 000/— | Patent- und Warenzeichen- Kassakonto . . -+ «} 20099 62} Schiffsversicherungskonto . . „f 440 12 748 E _ = Hypotheken : | fonto E Hypothekenbriefkonto rf 6 05 Dividendenkonto : | | I 5 738 349/36 | An Zinsenkonto Ca _lA M irenallee ultimo 1911 | Maschine E a Effektenkonto . . .} 3440 Á 9 en abgehanene id s ST Gewinn- und Verlustkouto » Mar und FeuerversiWerungskonto L 1 f Per S aus len E 75 243 i in 1912 | ertzeugtonto R | ewinn- un erlujttonto: | T N rankfenkafsen- bd " eneralwarenkonto . | 1163 400 Rüctzahlung | |Utensilienkonto 7 308|— | Vortrag aus 1911 46 13 532,66 ; Soll. Unkostenkonto O 26 401/56) Pachikonto 2 694 915 000|— | Effektenkonto: 30000 4 | Reingewinn für d 5 Reparaturenkonto 145 751/20} « Steuern- und Rück- 93 691/43 31 9/9 Konsols 26 550|— 273 823,92 N n 78 011/41 , Ab reibungen : 196 910/58 vergütungsfkonto . . 131 845/57 E E A Kohblenkonto IT auf Grundstückskonto

Generalunkosten

L

—- Abschreibungen für 2 Monate 20 1 770|— Brunnenkonto TEOGIRT E 40

| i

Cr] En I

66 810/-

N

S |

o l N 1

F

A

A }

[S S]S |

ca. 1009/6 Abschreibung . . e

Konto fehlender Einzahlung . 6 Jr. Depotkonto s 8 Su

E E E

Per Aktienkapital

Dividendenkonto

Reservefonds: i | | Wechselkonto . 23 7 4 0/9 Dividende auf 4 402 000,— Wartegeldkonto 8 331/58 Oefen- und Trotenkanälekonto

Stammprioritätsaktien | V ammp 16 080 Seneralunkostenkonto 79 990/76 DampfmasSlnèn- Und Keffelkonto

Bestand ultimo 1911 L |\¿ | Guthaben bei Banken und ; 6 | Guthaben bei Banken u 5 | Zugang 1912 24 %/o a. # 92 131 3|: 8 99310 Bien 79 497 25 - / | Betriebsunkost 2 i S Bankier 40/0 Dividende auf | pet nt lbetcbtento 7 902/91 Arbeitsmaschinenkonto * 112 974,55

Dividende: 29/9 a. e 1 000 000,— 20 dis Debitorenkonto 461 5957/93 ewinn- und Verlustrechnun 106 270/13 v sfonto . - 1417|— 4 1 500 000,— ; ßonto Glektr. 01/0. : Abschreibungen U A 10 793,18 | Cn A llonto N 113616 Stammaktien . . 60 000,— Eiben 9 601 02 Daunan t agekonto s 935,— 1 003.24 327 384 81 6 0/9 Superdividende | h d aeeO S "1 06645 Abschreibungen " 42136,92 Warenkonto | A auf 46 1500 000,— o ersicherungsbeiträgekonto „B 14 863/86 | R Abschreibun ; i Z 583 618 39 Stammaktien . | reger A 810 22 E cit : 2 287/62 Kontoreinrichtungskonto 2 005,50] 272 209/12

3 93: ezialreservefonds- b ; 73.933,37 Kredit. Uw E s Werkseisenbahnbetriebkonto 8 429 87 Od a A 1 000 17 656/38 (562 004118

Aktienkayi es R Reservefonds S Aktienkapitalkonto 1 140 000|— Tantieme an Auf- | Kantinebetriebkonto 880271 2 c | 27| 299 7720: 1 373 144/44 1373144 | |

| Diverse Kreditores 5522 | Kassa- Reichsbankgiro-,Post- : | / i S011 120 eckfonto 39 76053 | Verteilung des Veberschufses: Binsen- und Diskontkonto l ÿ 967 l 4 Grundstúdako |

10 213/05 Elektr. Beleuchtungsanlagekonto 2554,55

p 74 486,64 ypothekenkonto Abschreibungen vom 1. Novbr. bis 31. Dezbr. : Dresden, den 31. Dezember 1912

i 1 78,92 augeide 187 015/75 fichtsrat und Direk- ini c v d B E | esel. Reservefondskonto . 61 763/73 | tion und Grati- Betriebs nebäudetonto il e : i E j r M arna 376 achsish-Böhmishe Portland-Cement-Fabrik, Aktiengesellschaft 10704 56 | Unterstügungsfonto 7 006/69 | | Saldbovortragfür1913 17 585 38 Mteuffördermascine 1 : E | N p vi : ; 05 htsrai S R Le enkonto | ovfiébe , : E | } 1978 109,05 Tantiemen nto Ausara? F O A t 287 356,98 | Sprengstoffmagazinkonto as | | Büchern über Himiend A Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Gewinn: und Verluftreehng i und Verlassen) 7 930 464/62 798046462 _sMagazingebäudefonto 25 Ce E O i ; N i LC : M EN / 1912 . . 491 413,91 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1912. Kredit. Mr hrer 35 Treuhand-Vereinigung S mikaiL A «v E or U vop j —————— T «Ml E -= P 2 | hand-Vereinigung Aftiengesell) T5 ¿ax 12/39 K [A “M A ampfkesselanlagekonto 1 500 | Z 2 583 618/39 Ce Aa retcnto 500,

Mt 10 969,07 : E fation an die Be- Dividende 2 °/o ( 96 566/57 27 000 fikation an

Gewinnvortrag

amten 93 691,20

Meier Reservefondskonto .

insen . . - s ; brik er Saldovortrag » E e O Gewinn- und Verlustkonto. M Arten N 208 507/56 P aus 1911... 13 932/66 S Na aetonlo 37 | | [108971] ; Grundstü sabgaben usw —= | gestend-Stettin: Gewinn der Fa- Se U Mon 752/08 sis ch-Böhmi Lee Dekorationsgebäudeabgaben usw Debet. M H | Allgemeine Unkosten 36 565/94 briken und Be- Nee 610 : hmische Portland- Nee: ewinn: und Dertulronto am 31. Dezember 1912. Kredit. z g ' Werkplaz- und Wegebaukonto 7 è E Miete . e Abschreibungen : Warenschuldbuchkonto: ba 88049085 B n 175 Cement-Fabrik Aktiengesellschaft Allgemei la 79 071 Patent- u. Warenzeichen- aaa Abschreibungen unsicherer Forde- Westend-Stettin : s S E I I EANGEonto L 85 Die von der 15. ordentlichen Wiénerale Handlungsunkostenkonto : rovisionskont Y Theatergeblide Masdinentanto! 200 : | 12 946 95 | Steuernfont N E ete M ersammlung nserer Atiandre 10 das) Ge ee Er tS aa 61 infenfonto- ) : L ; Ziegeleimaschinenkon 0 egte s j t Dekorationsgebäude U Werkzeugkonto: 50% - 1 745 87 | Ausgaben für Steuern . . . 31 815 iegeletgeräte- 650 j N 53 933/34 nto: D 1 827 28 j egeleigeräte- und Utensilienkonto 30 S a o bett 53 93 Utensilienkonto 0 Effektenkonto: rbeiterwohnhäuserkont ü 90 000|— | Effektenkonto _. + - 990|— , 9 713/25 nhäuserkonto I 915 e 2 oElibemaleatorio” :| 1210| anseesenfoni ee z ; Tantieme für den 1078 93 Steuerkonto 5 928 S4 Ausgaben 186 228 Sventiebonto 10 bei der Dresduer Bauk in Leipzig und | Einlagenzinsenkonto Dividende per 1912 20 000/— | Woblfahrtskonto . - - *| 947 686'34 ankostenkonto : : 158 6 606/56 | der Dresdner Bank Filiale Chemuigtz | Reingewinn pro 1912 " Vortrag auf 1913 __10704 56 | Handlungsunkostenkonto - - | 14 524/98 | gaben 131 622/31 7770578 | erhoben werden. 2 Ta5 341 gg | Bilanikonto 142 F |Utensilienkonto: Dresden, den 27. Februar 1913, 223 650/02

P Vortrag Kreditores. 10 204/97 Kredit. 23 111/07 An Men L Saldo (am 987 356/58 nee 112 246 9 115 293 Cement - N M E A a E E T NE E E s er Ss A t 23 111 / —|— : Ï i i i ; # d - Pacht per 12 R de 133 000 S font 15 16784 911 184/79 911 18417! meen 2 932 048 92 | [108979] —— S U S Attienkubitallöonto 606 000|— Neuan|cha}ungen c ä t D i i: y eservefondskfonto . 1 295/27

42 136192 N 0 | Gtettins diy o ete Ii | S L 0/0 hypothekarische konto bei der Spezialreservefondskonto . 38 536 64

cen

ans

dende kann von heute ab gegen Cin- Bonifikation . _„ 44514, E eal Nr. 14 | Diskontkonto . . |

n unserer Kafse ei der Dresdner | Einrichtungskonto, Ab ibung . Bauk in Dresden oder Berlin sowie Effektenkonto, nd eaen ;

Sill Dl

Saison 1911/12 E A L d Pommerscher Judustrie Verein auf Actien | 3 047 349 : | / : 3 047 : A Reichsbank . . .| 160011/19) C 7 185 341/89 | —- Chaussee- | 15 489/03 i : Quistorp. Jahn. S A. La eee Vorstand. Der Auffichtsrat. Gdkmes Wera: Effektenkonto . . . | 201 894/— Lombadkonto b. de Neichab Wi t pu Hamburg, 21. Dezember 1912. straße f Vorstehende Bilanz und das Gewinn- und Verlustkonto find von uns geprüft quen ein. Theo Preegatane A. Keyßer. werks- Wechselkonto . 27 878 /52]| Diskontkonto . i P04 Bf Der Auffichtöral. taub Warenkonto |__398 692/88 | und mit den vorgelegten Geschäften ern übereinstimmend befunden. e s vorstehender Bilanz und des Gewinn- und Verlust- Actien-Gesellschaft. Einrichtungskonto . 7 500/—}| Bonifikationskonto ia 2 Dr. Antoine-Feill ugust Neubauer. 452 460,82 Stettin, den 22. Februar d. eut Scmeéling; sheinige ich hiermit. y

fontos mit den ordnungsmäßig geführten, von mir revidi ¿ftsbü E ' erten Geschäftsbüchern be-| Am 15. d. M., Vorm. 10 Uhr Kontokorrentkonto . | 1495 837/15]} Ginlagenzinsenkonto 1 Senator John von Beren erg-Goßler jr. Dr. W. Poelchau. S. H. Heß, i PA ] : i findet im GeîWà L . , Dividend N 5 118/80 Dr. Friedrih Bendixen. Alb. N. Hallgarten. Ludwig Mar. Mie De Flans hause ur öffentlicher und gerimutiGer VüGerxemes öffentl beeidigter Bücherrevisor. Oldau, den A 1918. e i E oi Ae der E j E A N O Der Vorstand. G. Miche. M. O. Strokard. |Ehbeling, Berlin, zur Auszahlung. aus her für 1912 festgeseten 4 %/o Dividende und 6 9 Super, } [108069] _Grever, beetdigter Biber Behrenstr, 43/44, die Auslosung der Kreditoren: E G. b Steen f 1108983 Bekauntmachung An Stelle des durch A H E Mul, dividende erfolgt in unserem Gesa eler Stettin, Dampfschiffbollwerk 3, Ju der am 14. Februar 1913 zu Han 1) Sat D aura, Gesel aft ftatt E V Son de Kre- i ats « ellshaft ausgeschie- ; ; : : - r Diet, e W ) ì : s isa Schauspielhaus A G. |, Gemäß § 244 H.-G.-B. geben wir be- sichtörat o lrbemiker Dr. Karl Virchow, | 9e9en N ben A le Ava die auss@heldenden Herren uver stattgehabten 7. ordentlihen Ge- | 5) Adalbert Keyßer, g Me rüdiablbar sind. ditoren . . , 200838,75| 992051 eutshes chausp + O. | rannt, daß Herr Oberstlandesgerichtsrat Berlin“ wurde Herr Bankier Rudolf 0 C Engel zu Berlin mili rsammlung der Gesellshaft wurden | 6) Otto Rheinhold, Hannover, Nach § 6 der Anleihebedingungen find Gewinn- und Verlujtkonto . 94 794 Zl e arn Generalversammlung | q, D: Ado i pte A Lea Me George jun., B hlt. “ul Riemschneider zu Stettin fige neren A E S Auf- 2 Kogtinerienras Klaproth, Hannover. R j E rue ga berehtigt, 1893 120 MTao3 190 en die ; 8 m 2 z ; erren au, ; ne beizuw : A 39: ‘Senator Fohn von Berenberg-Goßler jr-, Gesellschaft ausgeschieden u dis Berliner : “Antien- als Mitglieder tf U L Aufsi Ene an E faliwerke Prinz Adalb ert Bochum, den 1. März 1913. Magdeburg, den 27. Februar 1913. . W. : ; , : | j ust, Berlin- À . 8 Dr. W. Poelch München, den 26. Februar Pommeescher Industrie-Verein auf Actien R CE rae 161 v nag on f, | Aktiengesellschaft i/Liquidation. Bochumer Vergwerks- Magdeburger Viehmarkt-Vauk.

au .

¡u Mitgliedern des Auffichtsrats wieder- Kunstmühle Tivoli. |gesellschaft, vorm. Gebr. Ritter. Oliftorp, Jahn 9) ;

ählt. s l j / Professor Max Krahmann, Berlin, | Theo St A - W. Grünig. Klingeberg. amburg, d. 27. Februar 1913, Fer D on. als stellvertretender Vorsizender, heo Bree a aas M Lauenstein F. en esel, L E N s

er Auffichtsrat. Pas