1913 / 54 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

109705] [109706] Wiede rholt. 92 7 Nr. 233 791 1698 2148 3077 4409 4569 | [109715] [108650] 0 Schleibank in Ka þpeln (Schlei).

[ Haben. | Kölnische Hagel-Versicherungs- i F i rankfurter 5000 5046 5062 5565 5982 6 982 6780 706 : % 200. Lit. M Nr. 1297 2062 Mech. Tricotweberei Bilanz am L. J F Aktiva. Nach Genehmi + Januar 1913, E E gung durch die Generalversammlun E E g. Pasfiva.

: t “M 44 Gesellschaft. | : Regiespesen, Steuern und Ge Eapen s d 860 993/03 Geminn von 1911 8 2 + ¿ie D für das As 1912 rel neren. 2200 2109 4161 4605 4710 4823. 5601| Mattes & Luß Aktiengesells 35 760,75 4 ä eselerträgni}se 2 352 770/56 | wird m „— pro Aktie vom erlosung von 40° 1/ 0/ [9744 6295 6519 à 6 16 E b M gesellshaft. | 0/90 aal Lombarderträgnisse 7. | 178591/99 | T. März dieses Jahres ab gegen Ein- Di poibeliécanteilf / o und 31/990] Die Rüchzablung t M L. April |w M Gemäßheit des § 11 der rab | A _23/90 Gffektenerragwhe s ¿0 BEE E Dividendens Nr. 9 / t cheinen (Pfand- Pt i ab. Mit dem Rückzahlungstermin Sidi Aktionäre zur fünfzehuten | An Kassakonto H 3 u 376 774/42 verse Erträgnisse 25 9 erie L ei nahstehenden Bankhäusern E briefen). ört die Verzinsung auf. Auf die nah mte chen Generalversammlung, Suibaben- bel 29 371/62/| Per Aktienkapitalkonto # S 2 Oas V Ncicdmann & Comp : Bei der am 27. Januar 1913 vor Notar E Stücke pril zur Präsentation gelangen- 1913 "Rodaiteaea den 96. März Guthaben beim Post: A Reservefondskonto . . “67 0001 Betrag der zu en S Duveubeim ie - h stattgehabten Verlosung unserer Hypo- | De üde vergüten wir ab 1. Mai einen | sell\haftsgebä ags 34 Uhr, im Ge- \Gedautt - N Ad Einlagekonto . . . . [167 L Verbleibt Gewinn . . . - E Co E heim jr. & / e gene (Pfandbriefe) wur pon e 5 wird “iciGelaben. in Besigheim stattfinden Coupons und Sorten 87 Kontokorrentkonto 902 366 87 3 612261 f in Cöln, : en nachstehende ® F ind bereit, die Stü ' ° N L

i 1226108 S I. H. Stein : in Cöln i Ce L C mier pebogen. Die | gegen unsere 4 9/0 bis E Ee _ Tagesordnung: k 16 D Ontentonto “e o] C OD 43 9/0 Dividende aus s 7 500 00 L Vortrag des Gewinnsaldo 1/337 703 A. Schaaffhausen’ scher : d R gedruckten Nummern | 1920, 1921 oder 192: - ' „| 1) Geschäftsberiht des V Effektenkonto . E ndenkonto . 17 670 A i sind Restanten aus früheren Verlosungen. | thek , oder 1922 unkündbaren Hypo- Vort orstands und Wechselkonto ° Zinsenverrechnungs- 7 Delbrück, Schickler & Comp. in | Zur Rückzahlung : S Sie BE R Son, 2) Bericht des Aufsichiörats é 1 055 824,06 aue 3 351/67

Es . E n - 3 i 0YT : # nns auf 1. April 1913. auf erfolat ‘an unserer Kaise, fowie dei| - des Bos Di Me, Auilafiung begeb. fonto E O

rats. Wechsel , 357 695,71 antiemenkonto Z 5

el 294 699,1} 698128135 Talonsteuerkonto . . . 9228 a 750

0 NRertrag3mäßige Leistung an den Staat pr E Etage Von Il a s E 00/- D Slmablung des im Jahre 1908 s ) : ie ahlung des im Jahre H 4 0/9 unseren fämtlihen Verk auf die Wethselshuld der Altionäre er- 0 Früzahlbar al pari. Auf Wunsch besorgen wir die kostenfree| des Rene de Verwendung | gukafsowed

O Inkassowechselkonto . . 1 887135

Rerbleibt zur Ergänzung Þro U s E Le s: Dana g Den é‘ 26 ( pezialreserve für die Spar- un erbekajja D Serie 34. par N Mis A dab e (behufs Abrundung) Attie en Barbeirages von t 2766 ahres : 644 967 1839 E S0 s t pi E und Benachrichtigung über Ver- | 5) Neuwahl ei j F otation des Delkrederetonto |_|jab dur die Direttion die An E 20 A s E 2906 2499 Wal n P ele, sichtsrats O Df Muse Stablkammeckott n e a | ; Z 20A EOZI0 D 3744 38! ; : Y ur f Í i Ae O T0 | (enr nte aeges Ginlleeran ee Y 6420 000 4 f Ld 3801 4016 408 fillen; "aud übemehmen wie fostenseel| desen geseglicher Vertreter deregtign, | : Daus und Grundst 3000 Ÿ 420 6920 à E Ee j er -. n. \ | 020 À A 1000 Sie L A Anaree, meder. H TEE S A | spätestens am dritten Tage vor dem Immobilienkonto . . 32 915 27 |

[109699] Soll. Gewinn- und Verlustkonto vro 31. Dezember 1912. s

Reserve für Banknotenanfertigung . - L ee Tantieme an den Aufsid 62 708/11 S Bertragsmäßige Tantieme an die Direktion nah § 1 83 876/62 146 584/75 Quitt ib leistete Nachshuf , 71 0/0 Superdividende 562 500|— „Quittungen über geleistete Naczluß- Y Nr. 808 867 1271 1674 1709 1932 225 dbrie/ Gewinnübertrag auf 1913 89 199/65 zahlung“ vom 20. November 1908 und : 2409 2659 T 0e E S 2299 Rückständig aus früheren Verlosungen : | T —T337 703196 T3737 703196 gegen Hinterlegung ter neuen Solawechsel | 3680 3841 3887 4028 4126 4615 9290 | Serie 9 Lit. D Nr. 708 à 100. —- Tage der Generalversammlung bei 337 703196 337 703/96 | er olgen; die erforderlichen Formulare, E 5055 5168 à M 500. Lit N N 5044 Satie 11 Ut D-Ne 994 W100 dem Gesellschaftsbureau in Besigheim 3 114 736|— |— H Nettobilauz per 31. Dezember 1912. Pasfiva. | welche den eingetragenen Aktionären direkt | 939 989 615 737 1498 9074 9111 162 | Fraukfurt a. M., den 2 . oder bei der Dresduer Bank i G 9 114 736|— E E l, übermittelt werden, sind an der Kasse der : 3579 3768 Tr 2074 2114 2993 Die M Februar 1913. | furt a. M. über seinen Attienbe n Einnahme pa und Verlustrechnung Mb : Mh A | Gesellschaft, unter Sachsenhausen §8 in E 4957 à M A E e Gre De S@midt-Kuag O u é 98 4 R E S - Dezember 1912. Ausgabe. : 855 1065 2028 2259 2362 9685 3121 5 i gheim, den 26. Februar 1913. 2099 2962 2685 3131 | [109781] Der Quit g Mech. Tricot- Per S L rar e d s Abschreibung ien Á ei Mattes «& Lug A.-G ewinn auf Coupons und E u ekten | 3 083/07 “nt Sorten ; Gehälter und Geschäfts- 38 unkosten 2c. ti 17 755

A y 1) Grundkapital 7 500 000 | S bia, den 28. Februar 19 | 2 750 000|— öln, den 28. Februar 1913. t 9912 3915 à 6 100 Serie 35. Lit. F Nr. 251 447 541 Preußische Immobilien- Der stellv. Vorsigeyde: Fr. v. Payer G 3 ewinn auf Inkassowechsel 2393 ' 32/30 Steuern und Abgaben 3 3548/99

Kassa: 1) Der Bestand an Gold in Barren oder ausländischen 2) Reservefonds : i : Mi e us fein zu 46 1392,— gerechnet |— f a ; ; Die Direttion. F. Müller. 2) Der Kashjenve and, und zwar an: : / | a. sür Perjona exigenz L DGL 955/62 E “u j 561 à % 200 E Î ; a. kursfähigem deutschen geprägten Gelde . Sitte 28 e cue b. tr Svar N 26 a2 A | Ceinenfabrik Gemeinert h 994 789 961 Ae O I 6 e N A er Gean Gewi f ilber 366 2 c. für Banfnotenansertigung 56 200 : f: 1798 2002 2090 2 R Uo a5 „DUsolge Au t Ï ; S Sewinn auf Kommissions- i Sein A | 59 088 296 d. für Rücklage zur Leistung an 26 000|—| 1 871 562/99 E Aktiengesellschaft, : i 3571 3817 3855 3905 4006 1013 R wir die Uftionäre unserer Gesel Satt, am wée nare unserer Gesellschaft konto E 3 445 d Geschäftsübershuß . . . 16290431 þ. Neichskassenscheinen 52 795 Leistung an den Staat pro 1912 | 53 150|— Seifersdorf b/ Sorau U. L. L 4166 4243 4345 4715 5528 5,938 R 31. März 19183 auf unser Reichabank- 29. A u ger am Gewinn auf Zinsenkonto , 55/64 c. eigenen Banknoten 3 395 500 3) Delkrederekonto s S 381 974/51 | Elfte ordentliche Generalversamm- / 6342 6651 6713 6785 à # 1000. girokonto zu Berlin die geshuldete Ein- | F 11 Uhr 5 Si ormittags E A Mine eo e o E O O S 2 339 920 4) Banknotenemission, und ¿war: lung am Sonnabend, den 29. März | Lit. L Nr. 232 434 507 540 850 [148 Uns in Höbe von 65 °/6 auf die | f Dürener Bank in Mala, der Per Geschäftsü ; 22188 87 2918: 60. Noten anderer Banken 184 800|—135 061 311/63 Eigene Noten emittiert Ae 100 347200000 |— 19183, Mittags 12 Uhr, in Seifers- N 1218 1549 1553 1630 1631 1809 1844 ktien zuzüglih 59% Zinsen ab 1. Juli land) stattfindende Gex (Nhein- r GeschäftsübersGuß . . „6 4131 Tantiemen La 3) Der Bestand an Silber in Barren und Sorten . . - A ab laut § 5 des R.-B.-G. aus dem Ver- |__ 170000 0c dorf in ae Belt total, l n 2144 29592 2691 3211 4531 4662 M em V sammlung eingdladen E und Aufsichtsrat ats 8 538 4) Wechselbestände: ehr gezogene 70 000 000|-— _ Tagesorduuug : 9398 à 4 500. Lit. N Nr. 5 S er Vorstaud. Tage ing: Abschreib «89381 a. Plaßwechsel abzüglich Rükzinsen . . . - « - « - 42369 902 5) Guthaben der Giro- und Kontokorrentgläubiger . . 3993 710/29| 1) Berichterstattung des Vorstands und Y L 1117 1475 1636 1686 2234 2630 Dr. W. Timmermann. 1) Berichter tuna, A das al Abs reibung ae Seis E E hiervon bis 15. Januar 1913 fällig 4 11472102,84 | 6) Betrag der Depositen, und zwar: 4 und Aufsich!srats über den Der- f E 0499 3915 3651 4073 4161 4318 | [109782] E elaufene Geschäftsjahr s | Abschreibung auf Garantie ; A þ. Rimessenwechsel auf deutsche Pläße abzüglich Nück- | a. der verzinslichen 19/0 Depositen ohne Aufkündigung 350| M und die Verhältnisse der |ff Er e à 200. Lit. M Nr. 53 al 2) Vorlage des Jahretab\s{hlusses konto 7 26 730 zinsen | C 5 743 4002 b. der verzinslihen 2 9/0 Depositen ohne Aufkündigung E Gesellschaft fowie über das Jahres- f Es 61 77.193 538 1392 1641 2968 Preußische Immobilien- 9 O Reingewinn zur Verfügung der | N biervon bis 15. Januar 1913 fällig 4 503 535,32 o. der verzinslichen 39/0 Depositen mit dreimonatl. 5 ergebnis. Di L Verwaltungs- Aktien-G Persische-Teppich- Generalversammlung Bl c. Wechsel auf außerdeutsche Pläße: | Aufkündigung ._. ._- - e 2) Genehmtgung der Bilanz“ und der F . Serie 36. Lit. F Nr. 171 705| Die Aktionä ien-Gesellschaft. Gesel! chaft 62 904/31 «229832 auf Belgien 6 89 629,18 | d. der unverzinslihen Depositen - 550—| Gewinn- und Verlustrechnung für das ff D 2000. Lit. 4 Nr. 174 219 verb C unserer Gesellschaft \ af A.- G. Des Vorfiand 62 90413: Christiania 1 991,58 | 7) Betrag der schuldigen Depositenzinfen | 9160| u Q Geschäftsjahr. ; ; | S 2128 2165 2405 2478 | abend, den 5 zu der am Soun- Der Auffichtsrat Jürgensen. Fo b Gei ee g, Divendende en Motore 200) 9) Wiguos ee v Gun D 8 B 28 208 28 19 110 |Madmttag S Ube, br gn Ge amm O habet a a «Bn » Ae 33 3006: E er des } 4129 4215 4229 4600 4659 5004 5141 | shäftsrä , in unseren Ge- |@ nitirit : e ua A E " 8419153 | 181 873/3248 291 176/03 9) R zu entrichtenden Notensteuer 1 327 768l98 Norstands und des Aufsichtsrats für } 2969 5586 6389 6834 * 6806 -- 860 E Men Nat inaDen außerordent E ; Justizrat S, N des Auffichtsrats. ab: A O E das abgelaufene Geschäftsjahr. à é 1000. Lit, L Nr. 149 305 ichen Generalversammlung eingeladen. | [109722] ulius Voigt. J. C. Nielsen. | j E e 4) Beschlußfassung über die Gewinn- | N 172% 2345 3163 3381 3437 Dag 0 Gass Aktiva | Y 3447 3819 4132 4525 à 4% 500. —| / nträge: Gia Schlufbil | : A E Et 1) Erhöhung des Grundkapitals der E E Ea E 1912. Pasfiva M

[S

277200000

G: A

D A

. Schweiz

5) Lombardforderungen : b: Leistung an den Staat pro 191

E 2 Get N s 2E Zur Speztialreserve für Spar- E verteilung

O ekten der in D 2A 20000 O0 c: è L 1986 :

¿a de N A alcledes bezeihneten Art . . 9 897 240 Reserve für Banknotena | Nach § 29 unserer Saßungen sind die- F Lit N Nr. 344 362 678 1059 1392 1467 Â

c. auf andere Effekten e 50 E Dotation des Delkrederekonto L SOOOO ihre Akti ät lim arie ; A e 2101 2374 3651 4063 4559 Aadibe Do O6, 100 000,— dur | Anlagekonto : d. auf Waren 6 126 200,—, Wechsel 4 7390,— « 133 590/—| 3 030 830/— Abschreibung auf Immobilienkonto_, b 269,58 |__201 919/58 re Aktien späteftens am =. Ar 1736 à #& 200. Lit, m Nr. 569 gabe von 100 neuen Inhaberaktien | Umfaßt sämtliche G j Zube Aktienk 300€ R s 23 141/09 4 T T O Le e Mise ider A o 613 1826 1372 1664 1780 2724 2987 Ei Æ 1000,— zum Kurse| und Utensilien ie Cir L E Reservefondökonto: Sb e E 90 (04/90 0473| Sese aftsfafse oder bei der Reichs- j 9492 3488 3621 5826 3832 r 1965| C 2 S aufspreise It. Kaufvert ndskonto: Statutenmä Ne: A | 1 046 5847: eutschen Notar à 4 100. D 4075 4765| 9) Das Bezugérecht der alten Aktionäre Naub e März 1888 sowie die Lliligetve ienen servefonds äßiger Ne e A | wird ausgeschlossen. Die neuen Akti auten und Neuanschaffungen, abzüglich de Spezialreservefondskonto: Spezial : E 5 en Abschreibungen bis 31. Dezember 1911 F anae: Unte E E onds für Beamte und Arbeiter so ie wie

und Sterbekassa ; | nfertigung 40 000,— | | jenigen Aktionäre

hiervon zur Verteilung

Gewinnübertrag auf 1913

Nerbindlichkeiten aus weiter begebenen, im In- lande zahlbaren Wechseln... 4 932 170,02

bis 31. Dezember 1912 anfallende Zinsen 39 199/65 bank oder einem. d M 09 00S vinterlégt und ein Nummernverzeichnis Serie 38. Lit. K Nr. 59 à 6 1000 : nen A 8 unserer Ge- Lit N Nr. 75 132 236 à (6 500. Ua fest V Siu Neben dem ellschaftsfkasse eingere aben. . N Nr. 396 492 604 761 à 4 20 o werden am 1. April des Jahres é 1 948 189,13 \ Se S. bei Sorau N. L., d. Y 4% Le 5 Nr. 294 888 73 998 3) Die Viuibelive für das (6 tingeiablt N E E 107,56 @ontolortentiints, dit A | i ( De i Á R 1r das laufende 6 " 51 296 | APOE : Kreditores 9 Leinenfabrik Gemeinert Aktieu- z i; Serie 27. Lit. A Nr. 311 33 [häftsjahr 1912/13 wird für alte is BON Nestzahlung des Eisenbahn- M 1 951 36,68 Der uvale : 49 g a | ae Bbriaud. [109807] à # 5000, Vit, F Nr. 92 141 342 Bie Einzah auf die jeweils geleistete us auf enteignete Grundstüde _, 42 969,74 E Sb, dito | | _Der Vorstaud. 80d | So G A e S E E ung pro rata te is S O 6 160,— a A 2 1739 1761 1817 1924 2136 2435 Mi 4) vi Aufsichtsrat und Vorstand werden | Neuanlagekonto: Ausgaben bis 31 D 000, } 1 458 326 Gewinn- und Bi it Q a und Tae forderungen S Bilanz per 31. Dezember 1912. L 6265 ar Bahnanlagekonto: Ausgaben bts 31. Berens 1912 1465792 D aus 1911: , ¿2161112 | ch ¿ E E t 914 6530 6726 6744 6956 7178 s St u veranlassen, desgleichen | Kontokorrentkonto : r L 93 231 éwinn aus 1912... ¿27612119 | 996 6393 89 226 987/90 89 226 987190 | rundftü Mio 40 |4 A CIOOO, T E a Gefellschaft ent- e Forderungen M 409 411,50 O , rundstückskonto 33819 70 F r. 349 634 701 737 955 1299 1796 : antguthabe A 556 082 | Bayerische Notenbank. : Terrain- und Baustellen- l 1801 2018 2093 2143 2488 2543 2730 D S are 1908, Effektenkonto: 1 AA Kauti baa 900499 Die Direktion. (Nachdruck wird nicht honoriert.) E 44 846 66 2 Lu A 9376 vg 2490 6126 6176 er “7 4 rial s Zl an tautlonsftbigen E En und E r .. .- ® \ Z f d (099 « Î 4 u . ° Pt 3E E R . C 95 (N ers 6 E Kölnische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft. Tonbergkonto 2028038 Y 413 1074 1078 1210 2082 2569 2591 Rehtéanwalt und Notar, Wewselkonto: Bestand an Wesseln "abzügli Bank: 16 423 Bayerische Notenbank. Rechnungsabschluß für das Geschäftsjahr vom L. Januar bis Ix. Dezember 1912. Gebäudekonto 209000 0 S O a as Ra San Wir geben bekannt, daß die Divideude | A. Einnahme. L. Gewinn- und Verlustrechuung. B. Ausgabe. Aa ; h 0 24 I Os Ta E [109716] —— |Affefuranzfonto: Vorausbezahlte Feuerversiherungs aurerann S E G TEE R s E, E (42/00 F Nr. 585 5983 E M G ° Z pramie v8 e A Formenkonto M J 3272 R S n R Vaugesellschaft ante: Bestand an Portlandzement, Halb |- j L 9 4200 D »(6 H abrikaten und zur Fabrifkati 2 4 i: A6 erderscher Markt. notwendigen Paterialien T G A Aas E E ( 0909,

pro 1912 zufolge Beschlusses der General, |===— versammlung unserer Aktionäre vom Heu- M S N 1) Prämieneinnahme, abzüglih der Ri- 1) A abiali@ : 246 530/11 Platt und Wagenkonto . j | 4 200 9) Entschädigungen, abzü ih des D Qi E e y 1 414 889/71 | Kon Serie 37. Lit. I Nr. 308 à 4 2000. | Die Herren Aktionäre unserer Gesell- 4 961 22511 4 261 225

tigen auf 12 °/o festgesezt wurde. : Es gelangt demnah der Coupon itorni: lattenkonto Nr. XXXVI1 unserer Interimsscheine a. für direft ges{lofsene NBersiche- versicherer sortium „Veltener Ter- | S N S) O G Lit. A für eine Aktie mit 30,—, rungen G 2 76 (08/88 3) Regulierungskosten 143180 La a a : 1187 à M aas 994 651 908 933 Lenls laden wir zu der am Mittwoch, 4) Verlust aus Kapitalanlagen: Debitorenkonto s 296 22974 e 786 À % 500 Lit. L Nr. 182 t Y 9. April 19183, Vormittags Der Auffichtsrat. Buchmäßtger Kursverlust . . 46 145|— | Materialienbestände . « 49860% F ¿62 aa 00 L N T B Uhr, in unserem Geschäftslokale Franz Leonhard. Der Vorstaud. Norräâte an Fabrikaten . . 88 069/10 S0 ou erdersher Markt 10, zu Berlin statt- Vorstehende Schlußbilanz mit den Büchern d Hermann Altmann. Sophus T 2 9/0 rückzahlbar al pari. findenden ordentlichen Generalver- Oppeln, den 31. Januar 1913. n der Gesellschaft verglichen und in Bara dase Die Revifionskommisfion

Lit. B für zehn Aktien mit 300,— b. für übernommene

zur Einlösung. Nüdckversiche- : i erlu

Die ils Vat ee an 1. N unaen. 260 992,78 | 2 977 696/66 } 5) e E abzüglich d Kassakonto R ce M

a. e. ab bei unserer Hauptkasse in |9 i E orte versicherer : ° 9 100/00 M _1 : ) Nebenleistungen der Versicherten 2 7008 ¿Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 43 041 70 Serie 28. Lit. I Nr. 156 931 1010 | sammlung biermit ergebenst ein.

t 241 999,— B. SHine ag

Müncheu sowie bei unsereu sämtlichen Policegebühren Filialen und Ageuturen. 3) Kapitalerträge : ; / 109 745,30 h. Sonstige Verwaltungskosten _. v 180 005 99 422 004/95 Passiva

6) Effektenbestand an: a. diskontierten Wertpapieren

þ. eigenen Effekten: 46 10 000,— 3 9/0 Deutsche Reichsanl. 46 7 865,—

1 20:000/77 39/0 Preuß. kons. Staats- anleihe . . L780 25 000,— 34 9/0 Bayr. Staatsanl. 21 918,75 3175 c. Effekten des Reservefonds 45 513 7) Kontokorrentguthaben : e Guthaben 1 193 476\/—

&nfkasso-, Giro- und fonstig 8) Betrag der fälligen, aber unbezahlt gebliebenen Wedhsel- aao 221 53

| ,

(D

| | | | |

Wechselkonto | 1165 1481 à % 2000. £ T 57207 M 935 509 999 . Lit. K Nr. 21 agene 85037397 M 209 00 ) 118 1776 18! 0) 37 L2H » 508 999 1064 1618 1776 1931| 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Debet. Gewinn- und Verlustkont 3 o am 31. Dezember 1912 L Kredit. E

1952 2708 27 85 3101 l (6 g 274 A ö M

München, den 28. Februar 1913. a. Asen «M Die Direktion. þ. Mietserträge . . » 7780| 117526 6) Steuern, öffentliche Abzaben und ähnliche Auflagen 21 957 Aktienkapital 600 000! 0 4286 4646 4828 4946 5001 5220 5267 kontos für das Geschäftsjahr 1912 E E E S S E ‘) G tse wie folgt verwendet wird: 818 214 ypothekenkonto 50 000- f P E s 8492 3909 3989 8755 9 und Bericht des Aufsi@törats. s An Anlagekonto: Abschreibung [109849] a. zur Deckung des am 31. Dez 1911 verbliebenen reditoren 98 862/119 D 1995 171 Lit. L Nr. 1168 1255 2) Genehmigung der Bilanz, Erteilung | * Reparaturenkonto: Instandhaltung der i 450 000 Rheinschiffahrt Actiengesellschaft * Papitalverlustes . . . ._+ +884 273,07 O Reitdieonds 0M 2099 1714 1813 1869 2402 2488 2492| orstand und Beschlubfastare und) gg und Gebäude G O s O a tit Brutto ° : Se 90 L e ele n Ï U L u C SDE E A Ee 9910 0229 5527 nd un e L s E O Le e o S A Q 0/95 D y vorm. Fendel in Mannheim. b. a S os agr s Ertrareserve 40 000 2 Es 7009 7141 7687 à 500. i eshlußfassung über anat E Unkosten einschl. Steuern und 80 POaB I gewinn Unsere Aktionäre werden hiermit zu der zur Reserve nah L 42 des Siatuts 930 183 46 Delkredere ; 1 295 14 813 R Nr. 63 167 170 185 498 511 Diejenigen Herren Aktionäre, die an Gewinnverteilung l A 157 535/59 gie 9 197 | am Freitag, den 28. März 1913, * Dividend 2000 Akti E / Gewinn- und Verlustkonto 901560 M oon ore 1355 4027: 4033 4147 4216 | der Generalversammlung teilnehmen w Ul Divid eung t. den §§ 38, 39 der Statuten : 912. «963 125,10 984 636/22 Vormittags 11 Uhr, in der Rheinischen “L U 5 E auf 6 lien 150 000,— 750.373 373197 U N e 5 5938 6423 Ra ihre Aktien oder den die Aktien on 4 9/6 Dividende auf 6 3 000 000, Aktien- | S inde bertranöm E / i: E L S 6774 7118 7181 | nach Numwer und Betra ; Ï E / 0. Statut - und vertragsmäßige 0 ave Gewinn- und Verlustkouto. E Lit. M Nr 277 501 nenden Hinterlegun da genqu He R Sra Statutenmäßige und kontrakt- 2 j E T M 20 050 1255 1601 1855 2209 2857 Notars, bei dem die Hinterle g antieme an Aufsichtsrat, Vorstand und (M 4194 4587 4729 5222 5562 6017 6349 worden ist, spätestens B De Goa De a o: 10 Oie S Ch i; N or endenkonto: 40/9 weitere Dividende auf |

die Gewinnverteilung.

Creditbank in Mannheim stattfindenden ordentlichen Generalversammlung er- Tantiemen . .. gebenst I ordnung: €. Vortrag auf neue Rehnung ._. „454812 Debet. # E : T5517 93 M 6536 7130 7413 8621 8709 d d 1) Genehmigung der von dem Vorstand E 6 818 217 93 Handlungsunkostenkonto B i 7413 8621 8709 à „« 100 | der Generalversammlu - ; mit dem Prüfungsbericht der Revisoren Einnahme 3112 931/76 Ausgabe T1132 93176 | ge Steuern 2€ 657422 f , Serie 29. Lit. F Nr. 150 491 dieser nicht mitgerechnet (226 6 unte Mncafünvetone A vorgelegten Bilanz nebst Gewinn- und | A. Aktiva 0 11. Bilanz * B. Passiva Abschreibungen 2103080} à 4 2000. Lit, K Nr. 354 2181 Statuts), bei der Gesellschaftsk É nterstüßungsfondskonto: Unterstüßungsfonds E ieecinunia: . va. L dap meim mein am E ei E E E Reingewinn __20 1560 F R 3159 3345 3404 3442 3598 3603 | Berlin, Werdersher Markt 10 Me L oi und Arbeiter sowie Wohlfahrts- 9) Beschlußfassung über die Verwendung M M S 106 929 70 f 3523 5639 5698 A N 10 O v tunden zwischen 10 und 2 Uhr zu Vortr ; 191: ——— 279 268/17 des Reingewinns. 1) Forderungen an die Aktionäre für noch nicht eingezahltes Aktien- L 1) Aktienkapital . . 9 000 000|— Kredit. "M à 6 Tos gu A 0752 e. S a 010 rag auf 1913 S E 17 364/14 O A E A S U a -6 384 50 | Gewinnvortrag aus 1911 . 1378970} 467 762 765 1327 1577 1641 1939 2380 Der Sani. 984 636/22 n n 818 217193 Fabrikationskonto . . . .|__931407 Ot E 2 N e 4763 4922 H. Silberberg. E PUiRtEvat. Was actioub 984 636/22 6D 3 De d O. Lit. N Y z eonhard. S nD, sti Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto mit ven Bihern der G SLPY Us RLLLAY immung gefunden. üchern der Gesellshaft verglihen und in Uebereins

3) Entlastung des Vorstands und Auf- chtsrats. 2) Sonstige Forderungen: 57 527,69 j 3) Gewinn R P 106 929, 0M Nr 151 330 366 663 T9L 899 1287 | [109810] Oppeln, den 31. Januar 1913.

4) Verschiedenes. a. Ausstände bei Generalagenten ¿L100 002,18 Richard Plumenfeld, Veltener f 1310 1914 2510 2620 3401 3897 4004 Deutsche Zündholzfabriken Aktien- Die Revifionsk Revifionskommission.

Wer an dieser Generalversammlung teil- þ. Guthaben bei Banken 2c. Jahre fällige Zinsen, soweit sie 4D 070 Ofenfabrik Aktiengesellschaft P t O Rh A8 g « Y 870 1079 1151 3956 5519 à 4 100, |gesellschaft zu Lauenburg i. Pom B. S . . Di 3) L tmbke. W. Beck 6 e Auszahlung der von der Generalversammlung genehmigten Dividende von S 9/6 erfolgt sofort mit #6 80

nehmen will, hat seine Aktien spätestens c. im folgenden L Tage cscbiffahrt U s di anteilig auf das laufende Jahr treffen. __- 9 412,60 9 vorm. Fendel in Maunheim, oder der 4 S tagen: e Richard Blumenfeld. | Serie 30 Pfälzischen Bank in Ludwigshafen | "a, Hypotheken- und Grundshulden ; 120 000, Die Auszahlung der Dividende v1} # 2000, Lit, F Nr. 153 264 à| Nahtrag zur Tagesord Ir deren Filialen, oder der Rheiui- E ine 1 DaN 03780 | 2 064 037 27, erfolgt sofort außer an der Gesel 838 1234 Lit. Nr. 460 567 618 | Dounerôtag Serog dd nung der auf | yxo Dividendenschein Nr. 25 deres ‘Filit e bi ae O D Grundbesiß R 480000 schaftskaffe bei den Bankfirmen A. Fal} 607 3713 4102 4402 1506 1519 3465 | einberufenen ordentlichen lon in Oppeln "be der Ge sellschaftsr eren Filialeu zu hinterlegen. | 2 E O 0 a E O O/S 1N : l ê E L Maunheim, den eas 1913, D Fier I E Dat dd «d dorelor S E Sb: V Sn R ini ob78 583 1 7098 764 à D La Aufsichtsrat unter Fest n B e S Breslauer Disconto-Bank und er Vorstand. . Dez. 384 273/07 L , ; M 1900 004 1a E r. 151 1099 er Yelte i t Herrn S. L. Laudsb is 95716021 [757160203 t dem Aussihtörat unserer Gir A SES 258 U H 1976 1993 BreiinO Val L Ee in Verlin Ea Q Baue für Handel nb Iudustrie, Schinkelplay 1/2, und Die Direktion. F. Müller. berg, Berlin, durch Tod ausgeschieden. 4633 5214 7226 à 6 500 5 Vit. N Der Aufsichtörat, Oppelu, den 28. Februar 1913. 1 RRANRELRE Rai Nabe S e i N E renfurth. o Ï Oberschlesische Portland-Cement-Fabrik.