1913 / 54 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1108777) Sagebiel’s Etablissement A, G. [m "44 P U EN P! DOADOS ——7=ck | Sechste Beila E E T A P Sd: e f zum Deutschen Reichsan Ö Preuß zeiger und Königlih Preußishen St | aatsanzeiger.

«É 2 # S einshließlih Wasserwerk u. Eisen- S S 95 697 60 Bankkonto 106 192 40 i 2 4. / i q Berlin, Montag, den 3. Mürz 99283.

An Musikkonto 18 816/64] Per Saldoûbertrag . . .| 2231/08 bahnzweiggleis Ee P 2286 36 632 77 vén GEE D ® Offeutli e I 0 » Erwerbs3- und Wirtschaftsgeno} : 7- Niederlaffung 2c. v S ch L Zeiger. » Unfall- und e den Metzanm t

Affsekuranzkonto . . 1141/89] Wirtschaftsbetriebs- 368 328/80 J S 652 266 « Reservefondskonto . 226 455 89 : 9926 s. Üntersuhun s\farhen. +4 Reparaturenkonto 9 640/19 | : Heizungs- u. Beleuchtungsanlage ab Abschreibungen . . c Ï 9 Kommanditgesellshaften i » Mon auf Aktien u. Aktiengesellschaften E i - Bankausweise.

Salärkonto 9 550— R S Sala L ietekonto 30 522/2 c Abschreibung O Kontokorrentkonto . Abschreibung 2 260/08 Í S Erneuerungskonto 30 000,— und Feuerlöscheinrihtung . S iw : Reingewinn i ur welchen wir vor- | : E Anzeigenpreis fi z | Ly (ur De. Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 4, Verschiedene Bekanntmach Ae A leth E . machungen.

= I CLUL8

Betriebsunkostenkonto | 222 296/71

: Prioritätsoblig.- Zinsen - Zinsenkonto I. MasStienoat

onto 50 520/- 1 chtnentonto i A Gewinn- u. Verlustkto. : : 2 N einshließlich Spinnmaschinen, Fabrikations8gewinn in 1912 E t : h 3. Verliufe, Veeie und Funbsahen, Zustellungen u. dergl.

Cle | 4. Verlosung 2c. von n Vungen gk

T1039 1146 lägen:

Abschreibung 109 1146 éberweun h É :

7 g an den Re- a ) E i : 930 000 servefonds 13 3672 9) Kommanditgesel- legungs- oder Depotscheins nachzuweisen | [109574]

und erhalten dagegen eine Stimmkarte. j [109575]

J

Saldovortrag . . . 8 260/30 : i Anzahlung auf noch nit verrehnete i: As Vortrag auf 1913 . O 3 851 i S ( Miinmezeicinridtung 53 26880) 983 2681 S | ane auf Aktien und | „D Bilan Gewinn, und Vertust| Preußishe Central-Bodenkredit-Aktiengesell Preufi | 7 1 ie der Geschäftsbericht des ; S reußi s 2 ; lttiengesellschasten. E des Tufsicbtrats licgen r ————Silanz vom 31. Dezember 1912. g shaft. ; L i Aa reit [109811 ; 4. Yarz an im Bureau der Gefell- E E h U S E E i: i 0 aft. Terrain - Altien- Gefellicatt [tat abe Ar. 19% jur Ein | Lie S «. [4 Bt ter Gra E 0D j D, - / . c Gr, La ; . ÊT El: ktrische Bel.-Anlage- paO esc schaft j Tagesordnung : 2 995 491/38 | Aktionäre auf 91 0% Ner IAMMLRIN der L e A J Erneuerungékonto . . 30 000 l Unchen-Schwabing. 1) Bericht des Vorstands und des Auf- | W n 921/04 | Grundkapital festgeseßt I En Tantiemenkonto . . 8 68875 | ¿ee Verren Aktionäre unserer Gefell- sidtsrats über das abgelaufene Ge, | obligationen 46 19 858 987 E “AEO ¿ahlung derselben erfolgt mit 57 „@ auf 9 A t a ] [ate En zu der ordentlichen | 9) Mare. Guthaben bel Bankhäuse E E 24 861 980 20 Ars v Pla 8 D E A AGa ] encralver 2) Anerkennu der Bt C C R LALES j rn 24 861 980/20 |auf e “191A 2 2- e ] sammlung, weldße am S ded und des Vypothetariige Ba orderungen S 46 876 243 198 53 999 026/03 n März E von 1200 & vom . DIUgL, - 19 2t0 120,00 : E i 0 Aanorlisation 39 459 922 68| 836783 205/85 | "ueerlinz an der Gesellscaftsfaffe,

Dampfheizungsanlage- konto 1|— S N ; 69 304/9: Gobatbelenfonto 19 000 ividendenkonto . .. 48 000 2 S p dtes 373 783/99 | Samstag, deu 29. März L g + car, 9183,| 3)L Fa n ; Vormittags 104 Uhr, im Bureau des 3) des Meavtassung über die Verwendung (davon im Hypothekenregister einget N / gter eingetr. M 832 949 341 22) in 2E n Frankfurt a. M. : bei der Direction

Affekuranzkonto . 1266\—}h i / R p N O 0 Saldovortrag . . 8 260: omo E E L 12 06 | K. Notariats Karl des NReingewi Depotkonto 60 000 |— Wechselkonto 12067] j N Notariats München V, Karlsplaß 10/1 ? Lreingevin Daa 1 | h Bank und Kassa. 47 010/95 Versicherungsprämienkonto . . 612/88 | | abgehalten wird, ergebenst tadeln, /I, } 4) Erteilung der Decharge an den Vor- arau A 15 Dezember 1912 fällig gewesene und am 2. Ja- | : E P N E Garnkonto : u j N „Herren Aktionäre, welhe an der | 5) stand und Aufsichtsrat. Nr, „lar 1913 fällig werdende Zinsen 4E 5 97 | , der Disconto-Gesellschaft, 9 011 254|— 92 011 254|— Vorräte an Garn, Baumwolle 2c. 366 765/90 E | Wenerativersammlung teilnehmen wollen D) Festseßung der dem Aufsichtsrat nah A Hypothekenzinsen 5271 44411 in Cölu: bei dem Bankhause Sal Gamabung: dén 27, Februar 19181 S S BENAES i haben ihre Aktien spätestens D Tage §20 des Statuts zukommenden Ver | ommunaldarlehnsforderungen . 4210018 199 53 185 351/77 Oppenheim jun. & Cie. f Der Vorstand. Soll Gewiun- und V erlustkonto per 31. Dezember 1912 Haben i Nou Ee Generalversammlung Ste ¿0 O M9 Be: u Amortisation 95 073 852/18 LSLE S4 E igen SURIEIETAO des Dividendenscheines . o . . F chO0rzcigurg derlelb of Des ff 3 ay F -T\ ; , avre Em E U 4944 347 2 I ————— —— en Ÿ orzeigo derfelben beim Borstand der | München, den 25° fbezar 1913, | Dorauf am 15, Dejomber 1912 sülio gewesene unv a 9A 25 tin, tet 25 Gade tor n Besitz Pes Alfäiarae nülar 204M Werbenbe A r gemalene und am 2. Ja- | Die Direktion. 0A 53 784/27

Alfred von Jetnsen. A. Otto. oman E E

Tantiemenkonto E 8 688 Dividendenkonto . . . 48 000

Nese! vefondskonto A 9 000/- 7!

407 174156 407 17415 Aktiva. Bilanz Þþro ultimo 1912. L n Utensilienfonto 33 903 M M [S Zugang 982 34 885

An Grundstückskonto . . | 729 000|—}| Per Aktienkapitalkonto . . | 600 000 ; 1 182 000 A Srebung «oe e 6 885

Gebäudekonto . . . . 1 1027 883/99 Prioritätenanlethekonto 1—| Reservefondskonto 60 000|— Pferdekonto T 000 100

Inventarkonto . . Neservefondskonto I1. 5 000’ 3 1 100

I HMISZISIS

C CFC

| ß E K j dér Akti i i e A | er Aktien durch Vorlage eines Hinter- | g P 1 892 063/88 | ¡age etnes Hinter- | Dr. Karl Eisenberger, Vorsitzend Rückständige Kommunaldarlehnszins\ B A | 1 SOr/1Bender. | Norausbezablte Zinsen pon Zeutralpfa dk tef E Preuß t: | ô sandbriefen und K E reußi ' - [ | ische Central- Bodenkred j it-

C .. , . h t [108821] VBergmännische Vank zu Freiberg. An Handlungsunkostenkonto 30 040/34 | Per Garnkonto Bilanz vom 31. Dezember 1912. Verbindlichkeiten. | - 2 90 597 43 1109571] Reneralhi c reer obrikationskonto 1 664 661/93 | : Seucralbilanz ain 30. September Î J ( 2 Berschied E, k E S E E E En 12 Berschtedene Debitoren 120/75 Aktien : Se Give dw I etn Grundla ete 2000] ARlengesellsyaft. | undstückskonto : 2 961/60 t dey A vom

Befitzteile. insenkonto M M M " Abschreibungskonto . 130 265/89 L Bilanzkonto: Reingewinn 17 198/29 Aktiva e Î Áb 124 | j Bar: É, Äude: L ae f 4 [4| ) Danfucbiude: Unter den Linden 24. A 1400 000,— 28 Februne ce Pte | S Se. Erzellenz, Herr Wirklicher Geheimer

Kassakonto 190 961/03} Aktienkapitalkonto . . | 500 000/- x Kontokorrentkonto : 1 892 76388 467 2716 O : i Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrebnung l f 6 59 SPOIEA Unter den Linden 33 i i 9 804 435416 9) Sonstiger Ga E O S 1 800 000,— | Rat, Ministerialdirektor a. D. Dr. j R S 5 200 000 -

ere

Kontokorrentkonto: M 1593 763/58 i Q: Debitoren . . 1487 495,57 S i- epontentonto : 90. B , A ; 2 N S g 000. | 1 467 48557) “Spareinlagen - | 2 642 02927 | Geleman, dge Vorfiand dee pon i Ste Urbereinftienmung aefunten worben: | i . 738 H j Î Wechselkonto : Aa S rone O n Baumwollspiuneret Mem Be Gal Gelenau. Gelenau/ Meerane, den 30. Januar 1913 : : ab 1 073 84004 | A ugo Thl Steglis Y Y D a E e aat Delkrederekonto 35 000 Fried E t steheàde Bil : E N E id. t A s Beeren: } N 20 2291/05/10 524 429/18 Passi 1 063214 55810 | [daft neu gewählt GRNE unerer Melelha ; A ¿oa 2/9 07 o. T Die Generalversammlung hat vorstehende Bilanz un die Vorschläge der Verwaltung hinsichtlich der Verwendung des el Z | 997 640/46 | Eins z A affiva. E D es diskont . 1549355 | 1862979 E itvadd, bee Neingewinns genehmigt. Die statutenmäßig ausgeshtedenen Mitglieder des Aufsichtêrats, die Herren Kommerzienrat Alwin f Werkzeuge, Geräte und Utensilien P R “ftienkapital da N s ‘Die Give Lombardkonto: fonto 39 907/85 | Bauer in Kößschenbroda und Rentier Adolf Harzer in Gelenau find wiederg-wählt worden. Vorsitzender des Aufsichtsrats ift vagerbesläude : En | | 692 431179 Gesetzlicher L 4400 000|—| S 7 on. Bestand («93570 : | } Hypothekenkonto 76 000 | jeßt Herr Kommerzienrat Alwin Bauer in Kößschenbroda und stellvertretender Vorsißender Herr Kaufmann Albert Richter Betrteb6materialien i | 2 Lia er Veservefonds : [109577] ab Nükdiskont 540,— 93 030 Dividendenkonto: O in Meerane. Valb- und Fertigfabrifate 445 617/99 | 1 is 31. Dezember C DOI2S90 28 Preußische Central-N . Grundstücksfkonto: Unerhobene Dividende 200 Gelenau, den 22. Februar 1913. : : Kasse, Wechsel und Effekten : / 10 154 5246/37/10 598 164/36 Si A S 5 883 67930 | "6 i: at-Bodenkredit- Buchwert am 1. Jan. Kommissionskonto 9 603 Baumwollspinnuerei-Aktien-Gesellschaft. Kassenbeftand i S 4 Spei Neservefonds . . / 9 717 407 83 | Ran Aktiengesellschaft. I L94000 Gewinn- und Verlust- Friedrich Kusel. : Gand 81 347149 Anton . 2 500 000 | eE s Bezug auf Artikel 68 unseres Zugang im Jahee kontn : Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1912. ; E RIE iere Me E E Disagioreferve 120 107,20 | Tes aden wir bekannt, daß der 1012: le i A Reingewinn per : E E —E E E ES Kautionen _— 52080] 17802977 Delkrederefonds 3 100 000,— | | Série E Amortisationskontenu am 134 629,99 638 492 An e O D Per A | s Debitoren [1 6972 196/15 Emissionskostenreferve für 1913 230 427,33 [Van ! R Dante festgestellt ist und Grundstücktkonto: Aktienkapitalkonto 2 000 000,—| | 1 6490 449/45 | Pensionsfonds S 500000, —| 1706415114 /| seines K A über den Stand 81 023/10 Kreditorenkonto ST7 954 69 | | —— N i 064 15114 | eines Kontos auf Wuns Auskunft ge- C s | | 35 683 34116 Sl M 512 536 100 . 1 702 444/55 | geben wird. | S D AROOOO | Verliu, den 28. Februar 1913. Die Direktion.

ab Abschreibung 2 62999 132 000|— Inventarkonto : Buchwert . . j Gebäudekonto : Richard Roth-Stiftung . . .| 10000 Kavital: : | | R | | «a 289 469 000,— | | O e e 1802200 1 802 877 650|— [109501]

Be a 538 957,12 Dividendenkonto : | 50 Stan ; —- Cxrtraabschreibung per S unerhobene Dividende . . . 290—| 8 ÿ 11 E dtia! js 750 A 18 363,57 Référven E Teilsuldvef Pen ' 11 550.000 | 40/ 16 102 990 100,— ° Teils{uldverschreibu 155 _ | ; 34 ; 2ER AEN | j L nes E 4 361 000 | noh einzulösende ausgeloste "S 400 1 A Eelilbast für Eisen- 23 400,— | 179497 100 | und Bronze-Gießerei vo | 2 ? rmals

1. Dezember 1911 | | 520 593,99 Reservefondskonto: M | Hypotheken | MNesérve (153 303;93 | Fonds: 672 248/5917 333 94859 | Am 2. Januar bezw. 1. April 1913 ltige T | | | f L ! aD- | . 2 | o; Carl Flink, Mannheim. „Vie Aktionäre unserer Gesellschaft werden

191 1,— Zuaang im Jahre 12 0

415,29

416,29 verfallene Divi- | E Ote ri gehobene Zinsen auf Zentralpfandbriefe und Kommunal- hiermit zu der am

Reservefonds, Reparatur- und Erneueru sfonds, U | i rneuerung8fonbs, Unter- | | obligationen . . | 7 480 302/17

dende aus 1907 18000| 15348353 | tütungs Pens stußungs- und Pensionsfonds, Delkredere- und | | Noch nicht abgehobene Divkdende wLiUy 192 858 |— Lo Saméêtà N 29. März 1918, Nachucittags

pa TENY Geschäftslokale der E

L A R LISE statifindenden ¿Be nera

eingeladen. versammlung ergebenst

ab Abschreibung 415 25 1|— —_ 2 0/0 Abschreibung 10 411,85 I E R E R S F Tresoranlagekonto 16 1867 M N l O D N G 516451 | 525346 o 2438 aschinen ; E 5 808 Buchwert 593 982,88 Erneuerungsfondskonto —- Extraabschreibung per M Gewinn- und Verlustkonto: | l ; i Gewinnvortrag | N aufender Rechnung Depositen | | | Noch niGt abgehobe e t R i 29! s 9 807 626196 | i nmicht abgehobene Arbeiterlöhne, nit eingelöste | | | Talonsteuerkonto f a | 906 195|—

Garantiekonto und Tal 5 s 1 Zalonsteuerreserveko | |_1V ablte £ ; \ E | 1131446171 E e Hypothekenzinsen 12 858/ 6 972 196/15 | æSrautbezanite Sommunaldarlehnezinse 27 002/03 f 972 196/15 unaldarlehnézinsen 9 99055 | ® Uhr, im

| | Buchwert am 1. Jan. | | | | | |

Spezialreservefondskonto . . .| 44669647] _ | 100 000|—| 700 180

NReservefondsanlagekonto . . . 100 000|— / - Beamtenpensionsfondsanlage- 31. Dezember 1911 7173,99 E konto 32 207/89 586 809,595 ti E 45 448,12 : —— 59/0 Abschreibung 29 340,49 i ettogewinn pro N Zinscoupons, Gewinnanteilscheine, Diyi a4 |

Grevuna S 310 636 88] 310 636/88 ausgeloîte Tal bulde ea eee, Dividenden und | | | Resfervevortrag aus alter Nehnung

| [Qretvungen 613 811/17] 8 426 763/63 | Gewinn im Jahre 1912 . | |) Vorl E

U O | rlegung des Geschäftsberihts, Ge- nehmigung der Bilanz und s g

NVersicherungskonto : ; 2 Fm voraus bezahlte Prämie 1225/20 es 957 469,10 S : 7991 001/19 | + Erlôs für verkaufte, | | “GewinivoltdaUT1010 E | Wewinnvortrag aus 1910 | | : | | Gewinn pfo 1011/12 297 434/46 E : Berlus | : s l 339 236/62] 1 636 671/08 F R Ia L 2) Entlaflun: Verlustkontos für 1912. O0 UDZ D DILIUS j: 5998| 7 N irekti 1 | Y Witt, 063 214 558/10 AufsiGtdeats. Direktion und des

3 991 001/19 j Gewinn- und Verlustkonto hom ail Maschine ——— 7 31. Dezem eschäft8ertragu1}e. Y 9, L S 19 322,81 | 576 491 und Verlufi M S t Konto für elektrishe Beleuchtung: | C A | B63 ———— in, und Verluftkonto. A | N Eingang auf früher abge- : S i 720,76 | A Gewinn- und Verlustkonto am 30. September 1912 : E S | Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre Gezahlte und gutgeschrie- s 0s 2 Aestont Forderungen . 930/27 T Gai r bun 8 07 M | T f S S trmen ree Gor A A E ean Dividendenbogen) 3 385/76 echselfonto : 31. Dezember 1 719,76 5 2 862 24 | R ¡ Debet. E i S S 30 782 800/82 | Q; lesbezugliWen Vep j Geschäftskostenkonto : l 131 054 bi / x L : | Abschreibungen auf Anlagewerte und Dienstmaterial E 6 650 458 33 C LMEHaNT odêr etnes deutschen Notars Gehalte, Steuern, Ver- Zinsenkonto: V O E üglid | Zen O uldversreibungenzinfen E | E214 002/14 194 44199 Les am dritten Tage vor der sicherungen, Insertions- Kontokorrent, Lombard s Skonto zug 1025 092,78 | vandlungsunkosten, Versicherungs- und Wohlfahrtsgus- [81 080|— | D 6304 144 070/23 E ermg während der kosten, Drucksachen, n un Nas i 86 114/47 Bäkkguthaben 904 375 53 : | A 1 B und Provisionen ] ÿ val | | Einrichtungskosten, insbe}\ondere für Herstellu G A ata 345 949/78 S atun in Manuheim orti 2c. De c eftenkonto : E Is Rae Qui S etten | l (06 246/44 und Komm »bligati, n 1g der Zentralpfandbriefe | Z ei dem Bankhaus M Kontoforrenfkonto: Kursgewinn und Zinsen Vorauszahlungen an or 95 | 1 303754 26| * | Gewinnvortrag aus 1910/11 s 8 031/85 Talonsteuer Un bnEn, einschließlich Rückstellung für Goldschmidt oder bei der Gesellshz G Abschreibung R A |* Wollieferanten ____ L N Sewinn pro 1911/12 297 43446 | | Zu verwendender Gewinn . * . . | 586833 05 | f9ffe binterlegt haben. M Grundstückskonto : Grundstückser trägniskonto: Zug, Vorgespinst-, Garn- und Abfall- / 958 T6 da | A Verteilung! des Gewinns : i 339 236 62 l 636 671/08 59% von A ò 404 380,46 Gewinn zum statut: M 5 510 219,02 MORE O den 1. März 1913. Abschreibung 2 ( Erträgnis abzügl. Hypo- e “69 973102 | 2/o zum Beservefonds von 4 1 339 236,62 E | mäßigen Reservefonds | e z ; Wi er Auffichtsrat. VInventarkonto: thekenzinsen, Steuern Sah Depots 94 548 96 | He!ondere Abschreibung auf Gebäude . . 6 200 000 - 66 961/83 | « 20219027 STOSTOOS __BtEYeE Im Merz, Vorsitzender. Abschreibung © und Reparaturen 2c. 2034 | Kassakonto An r 799/37 | Vesondere Abschreibung auf Maschin Se | 50% Rente für bas O: 1 5 010 000. [109850] ———— —__——Q Bilanzkonto: | Provisiondkonto S 53/83 | Wechselkonto 11 331/45) 2 655 7992 zum Neparatur- und Erneuerungsfonts S A von 141000 Bl : Birkenwerder Actien-G Reingewinn im Jahre1912 i resorvermietungskonto A 3 838 661/57 3 838 661/57 Jum Unterstüßungs- und Pensionsfonds 2 As / i g - 2.220 000,— | 2 290 000|— Werder Actien-Gesellschaft ave Sorten L Gewinn- und Verlustkonto. Haben. de Sor, A REO . » 262 990/98 | 4 Sddeno M 2 820 000,— I ALUNLEt E Liquidation. 7 M, M wurm m. s E a, E S ——— r. 2 A i 3 A n oa | A 900 000,— j rden e Generalv Couponskonto : 6845 GewinnanteilsGetne 2 Q t 20 000, Di G LOO:000,== P \ lung der Aktionä ; ersamm- M n un An Handlungsunkosten f not Per Gewinnvortrag aus 1911 4 lfd El bed Neftdeninnd S d Bod 10818 S2UNON E O T 09 U - 600000, | 600000 1913, Vormittaes Ao Mrs gelosten Cffeklen . n (otba unkoste de 634 45 r Ertrag pro 1912 abzüglih Fabrikations; : „Gewinnanteilscheinen 924 106,45 zur Einlösung von 5 il | 99% Lantieme für den Verwaltungsrat A Architektenhause zu e Wilhel 238 173/18 Steuern 44 692 01 kosten 470 410/10 F Vortrag auf neue Rechnung „S1 02661 | 5 0/8 Tautlitie fütbie Of, 111000 (traße 92/9, Saal C, zu weldher unsere tanten. fel. und E L E ieten „111 000 Herzen Andre blerdurth elnglab Gebäudeabshreibungen | 5 336 671/08 | A t M 339 O en. Maschinenab\chreibungen 29 34045 T [—— « /o Superdividende | : _ Tagesordnung : 310 636/88 E Kredit. 481603151| von 4 44400000,— ... . , 1998000— , 22: S 1) Geschäftsbericht und * 515 85822 57 | Cetvinnvortrag aus 1910/11 N | P [,, |Nefervevortrag auf neue Rechnung ———_ P j 912 nebst Ges e ftl er ; i : F 58/22 | Zinsen 997 434/46 394 263/93 212 ne ewinn- Freiberg, den 26. Februar 1913. a i 31. D ber 1912 all 12 A I7 434/46 93 nn- und Verlust- ä n Freiberg. Düsseldorf, den ô1. Vezembver ( ; Derfallene Dividende | 20 404/01 T2 leMiilng Pro 1912 P Ae Paub E Kammgarn-Spinnerei Düsseldorf, Zabrikationsberschuß (85160 | Reservevortra E A E L L t | 4 433 033 f g A | 9) Genehmi Herrn Kaufmann_ Ewald Nechenberger Die hzutige Generalversammlung, beschloß die Verteilung einer Dividende von 80/0 gleih 46 8§0,— für die 2 S A 2A E T O E __ 300 102/49 winn e Del an e sche Vank als stellvertr. Schriftführer, Coupons D us O zahlbar ist. N Düffeldorf, den 30. September 1912. O Vena Le gnozin en 6, ti S 65 Auna der Cntlastung an die 5 ui ; ie Einlösung erfolgt: i : L i : b F erwa lungêgebühren bon i ( 038 902/25 uidatoren ° Heren Possintider, G. O al [ung r E iberfeld bei den Herren von der Heydt-Kersten & Söhne, Ageinische Metallwaaren- und Maschinenfabrik Nerwaltungggebübren vor, Kaeeetendärlehnen 217 143 41 | 4) Wahl von Revtsoren Herrn Guisbesiger „.Qkemen? R i bei d dt & Co., Behrenstraße 8, sowi i Der Auffichts AaVLtL, | Prüfungsgebü F unaldarlehnen 118 4637 Ÿ C ¿ fant Richard Wund: in Berlin bei den Herren vou der Hey 0., Behre , sowie j fsicótsrat. D gsgebühren 18 463/74 Wahl der Liquidatore 9 Us Herrn Fabrikan ichar under- K Gesell t Heinr. Ehrhardt. M / der Vorstand. Darlehnsprovisioner Sat ; Ê1E R uidatoren pro 1913. Nah der am 2%. Februar ds. Ihrs. wald jun an der Kasse unserer Gesellschaft. e i i Di ax Trinkaus. G. Müller. H \arlehnéprovifionen, Entshädigung f. Kursverluste u. S : ___ 915/48 te Herren Aktionäre, welche an d stattgefundenen Ergänzungswahl des Auf» | Herrn Kaufutann Albert Richter Die ordnungsmäßig ausscheidenden Mitglieder des Aufsichtsrats wurden einstimmig wiedergewählt, und der Auf- F ahtsvats nah den Gesellshaftsfazungen aus\{heidenden Mit N: Deittev. Zinsen, Kursgewinne und Depotgebühren erluste u. Stempelvergütung | 713771/27 | Generalversammlung teilnehmen wollen, rats und der darauf nah § 13 der 0 hme. ¡Mt3rat besteht nah wie vor aus den Herren: ctêrats, Herr Geh. Vaurat Dr.-Ju itglieder des Auf- | Agio aus früheren Jahren E R O6 a C 1 643 243/25 | haben ihre Aktien neb 4 fihtsra f J L Herrn Baumeister Curt Böhme. fich steht nach elten: Vohwinkel Vorsigend derr Generalleutnant 4. D Jug. Heinr. Ehrhardt, Düffeldorf, und hren (gemäß § 26 d. H.-B.-G.) 3% 528 [ ARN nebjt doppeltem Nummern- Statuten vorgenommenenNeukonstituierung| Nach § 13 der Statuten wird dies emann et S0 Feder rel v M L orfigender wiedergewählt, außerdem n E 4 Fee dg p Düsseldorf-Oberkaffel L dee j _—20 999/62 De n “qus 10G C ICTEN, deu s \ ' , 7 / ß es f H - Derr i fi s » Ä 45 299 00718 e j ; Geheimer Kommerzienrat August Freiherr von der Heydt, Elberfeld, îat S DAR E Loebell, Verlin. erpräfident a. D. Wirklicher Geh. Be eel 91. Dezember 1919, 15 339 037/16 | bei dem Bankhdus L. M. Vambérare: orf, den 27. Februar 1913. vo A LDs Central-Bodenkredit-Aktieugesellschaft hier, Jägerstr. 40, oder bei einem Notar T ging. S{warg. Li AEEINE gemäß § 20 des Statuts zu hinterl i ndemann. Lübbeke B » Ne erlegen. tg befunden, i erlin, den 3. März 1913. 915 Der Auffichtsrat der Virkeuwerder

desselben besteht der Auffichtseat aus: | hierdurch veröffentlicht. Herrn Rentier Heinrich Dreßler als | * Freibera, den 26. Februar 1913. Ernst Boeddinghaus, Berlin. Nheiniscl, R zeinische Metallwaaren- uud Maschinenfabrik, ails, Léa N Serlin, den 24. Januar 1913. Aktien-Gefellschaft für Vaumaterial

Vorsigenden, Der Vorstand der ä P A Rnténe Thomas als V ergiitnnälwen was fu Mrgisera, Düsseldorf, den 15. "anna d Spinnerei Düsseldorf D : E en ilh. Arnold. Pau ert. s . er Vorstand. Herrn Fabrikant Richard Günther als O [109572] Schmidt: G. Müller. H. Beitter, Für den Verwaltungsrat: Die Revis | i Laurenz. Schoeller. Santow, Dle oren. in Liquidation : » Reichau. Rhodius. Alfred Daus, Vorsi i gender.

Schriftführer,

Geschäftslasteun.

Zinsenkonto :

bene Zinsen per 1912 Nil Gewinn an Wechseln

238 173/18 E geprüfte Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung wurden von der

m 25. Februar 1913 stattgehabten Generalversammlung genehmigt. n A e (6 80,— auf Dividenden-

Die Dividende per 1912 in Höhe von 8 °/9 = schein Nr. 23 ist sofort zahlbar und kann von heute ab an der Gesellschafts- fasse erhoben werden.

[108822] L / Vergmänniîi zu Freiberg.