1913 / 54 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[105629] : ostariist. Verlagsanstalt m. b. H. Vie Grell. ist aufgelöft. Etwaige Gläubiger N aufgetord., ih b. d. ll\cch. zu melden. E R 31.1. 13. Der Liquidator. 109865 Aufforderung. [ dun das M oebelensftattungs- haus Saxouia Bulius Feber & Co. m. b. H. Dresden in Liquivation getreten ist, werden die Gläubiger hier- durch aufgefordert, ihre Forderungen dent unterzeichuneten Liquidator zur Kennt- is zu bringen. “Blasewit, Eichstr. 9, den 1. Februar 1913.

[102642]

10) Verschiedene Flugübungsfeld Teltow G. m. b. H. Bekannimachungen. | 6ccliLletäammlung vom 21. Ia:

Gesellshafterversammlung vom 21. 2 [102748] nuar a. c. in Liquidation getreten. Die Herren Gesellshafter des Deutsckchen- Waren - Einkaufs - Vereins Berlin,

Forderungen sind bei dem unterzeich- neten Liquivator ciazureichen und Gesellschaft mit beschräukter Haftung, zu Berlin, werden hterdurd) zu der am

Sghulden nur an diesen zu bezahlen. Sonnabeud, den 29. März 1913,

Bücherrevisor G. Schleter, Î Berlin 0. 34, Warschauerstr. 24. Nachmittags 5 Uhr, in den Gescbäfts- ——— ua des Hettn Fustizrats und Notars

BKrennspiritus-Gesellschaft mit Crome zu Berlin, Belle-Alliancestr. 91,

beschränkter Hafiung München. stattfindenden ordentlichen Gesell | Nachdem die Gesellshafterversammlung schafterversammlung der Gesellschaft | „m 19. Februar 1913 die Auflösung eingeladen. der Gesellschaft beschlossen und mich zum Tagesordnung: « | Liquidator bestellt hat, fordere ich die 1) Vorlegung des Geschärtsberits M | Gläubiger der Gesellschaft auf, sih zu der Jahresrechnung für das Jakßr 1912. 9) Bericht des Aufsichtsrats über die

melden. [106461] Di Nt Berlin, den 20. Februar 1913.

Nechnungsprüfung, Nichtigsprehung Ö

der Jahresrechnung, Entlastung des

Bekanntmachuug. :

Die Eintragung des Rechtsanwalts Konrad Enders dahier in den Listen der bei den K. Landgerihten München I und I zugelassenen Ne tsanroälte ift am heutigen Tage wegen Aufgebung der Zulassung ge-

j en.

1) anchen. den 28. Februar 1913. Der Präsident Der Präsident des K. Landgerichts des K. Landgerichts München T: München Il:

Braun. Federkiel.

[109415]

| Siebente Beilage zuu Deutshen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 3. März 0903,

e, in welcher die Bekannimahungen aus den Handels, Sit Ma Weiz hafte A A E E e Patente, GebrauYsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der isenbatnen enthalten find, Wi e, i FERE, U E „er VeleberteMtdeintragörolle, über Warenzeichen,

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (0: 514)

i Das Zentral Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister ; ¿ Silbe la 3A O durch die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers SW. 48, | Bezugspreis Veit A 80 A für A S S Einzelne Nea Toftes 0 S p t ra Anzeigenpreis für den Raum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 4. E

U H PRUINZZNE i ZDGEET Eu

Vom „„Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich‘““ werden heute die Nrn. 54 A., 54B,, 54(, 54D. und 54 E. ausgegeben.

[109412] Bekanntmachung.

Der Kriegsgerichtsrat a. D. Konrad Hoffschulte zu Münster ist in die Liste der beim Königlichen Amtsgerichte hierselbst zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen.

Münster i. W., den 26. Februar 1913.

Königliches Amtsgertt.

Der NeHts3anwalt Friedri Labes ist Heute in der Liste der hier zugelafsenen Nechtsanwälte gelöscht. f

Charlottenburg, den 27. Februar 1913,

Königliches Amtsgericht. [109409]

———————————————

Der Inhalt dieser Beilage,

8) M a 108659 i 9s Einlakumga zu. der am Mittw 5 Uhr, im Ventheimer Hof zu Hohen

liditäts- 2c. Versicherung.

o6, den 16. April 1918, Nachm. Demiéa stattfindenden 29. ordentlichen

P. Feber.

[108581] Bekanntmachuug. Die Gesellschaft

TIA ant Des änfter Haftung Gesellschaft mit beschranïic g zu a Bienbera ist durch Beschluß

Georg Kraußer, Liquidator. [103832]

[108660]

haltenen Bestimmungen mach heimer Hof“ gelegentlich unserer die Wahl von stattfindet. Zu dieser

mit dem Bemerken, werden kann.

ions mlung. Sektionsversam g Tagesorduung : 1) Wahl von 10 zur Genofsenschaftsversammlung zu ent

Frsaßzmännern. L É: A LEE, von 6 Mitgliedern des Sektionsvorstandes und 6 Ersaßmäunern. Erstattung des Verwaltungsberihts für das Jahr 1912.

Prüfung und Abnahme der Jahresrechnung für 1912. L i Mahl des Ausschusses jur Prüfung ae Pahreorenuns für 1913. Feststel er Verwaltungskosten für 1914. l. G Ae a btinung des Borsitntd; 1elegentlich dec diesjährigen Genossenschaft? versammlung den Antrag zu stellen, die Genossenschastsverjammiung 1 Fahre 1914 tn Dortmund abzuhalten.

Fei il ; il Berufsgenossenshaft der Feinmechanik und Elektrotechn E Section V. (Fserlohn).

fendenden Vertretern

B 4) X a) 4) O 6)

9 Be

“Bekannimachunug. : S A : G D B ina der Berufsgenofsensaft der Feîn- 5) rund des § » der Wahlordnung der Derus8geno}} | i G L EAtrotent und unter Hinweis auf die in dteser Wablordnung Aa Kalte Bestin hen wir hierdurh bekannt, E am C Diens: i B, 2 ittags 5 Uhr, in Hohenlimburg 1m Va l) - 1A, ARE S Eenttid inserei diesjährigen ordeutlichen Sektiousversammlung

von ebensovielen Ersatmännern und von 5 2 Selitonao, n ebenfovtelen Ersamännern

Jahre gewählt.

S L R de ckeftionsvorstandes und bo 4 ._6 Mitgliedern des Sefttton8vortilandes 1 i

be. G B e Neciréter und Vorstandsmitglieder werben auf vier S

Wahl werden die Mitglieder der Sektion VI (Îserlohn) der X usD-

t eftrotechnik bierdurch ergebenst eingeladen,

Beginn ge|{lossen

1) 2)

genossenshaft der Feinmechanik und El daß die

h ; 5 I A K[- Wabl von Vertretern werden von dem unterzeihneten Waß

Maß! cine Stunde nah ihrem

4e U H vorgeschlagen: rítande folgende Herren vorge|chlagen: M 1) Direktor Karl NRecker, Bielefeld,

Bürgerweg 33, Nähmaschinen-Fabrik und 9) Cte A S Moversohn, Bielefeld, Bismarckstr. Bielefelder 3) Direttor Georg Hartmann, Bielejeld, Dorgbergrit 17 Dürkoppwerke Afkt.- 4) lea A Ee, Séemcanstr: 99 Anker-Werke Akt.-Ges.,

A

“hmascinen- u. Fahrradfabrik, Bielefeld. Ee E 5) Felrilieiver Gaeta Theod, Quineke, SFserlohn, Wilhelmstr. 5, F, D, Bom- ““ nüter, Nähnadelfabrik, Iserlohn. P A 6) L t ltbesiver Raa O, Fserlohn, Karnacksweg 21, Gerh. Weyland, Näh-

adelfabrik, Iserlohn. : a s. T) ie Gustav Wilke jun., Iserlohn, Friedrichstr. 49, Brause & Co.,| 1 serlohn, Stennerstr. 14, Ernst Plange, Messing-

99

SMENT:

O) 2)

Shreibfedernfabrik, Iserlohn.

83) Ret L i f E J arenfabrik, Jlerloÿn. d ; E A A ]

9) Bevollmächtigter Wilhelm Greis, Ln f W., Buscheystr. 23, Accumulatoren ““ Fabrik Akt.-Ges., Hagen i. W. und Berlin. E E 10) S oritoefiber Ernst Bierbach, Altena i. W., Freiheitstr. 49, Vereinigte S | bac)'\he Drahtwerke, Nähnadel- und Drahtgeflehte-Fabriken, Altena 1. 2B.

und Haspe. f ; Fir die Wahl von Exsaßmänuern : H : é D) Se Karl Reckex jun., IBIENETD) Ta 9, Nähmaschinen-Fabrik M Fiseng. A.-G. vorm. H. Koh & Co., Bieteseld. A0 E ; a brifbesig at Hugo e ie Wbellstr. 2, Biele- der Nähmaswinen-Fabrik Baer & Nemvel, Bielefeld. A i 3) Ras rer n MWittenstein, Bielefeld, Werthersir. 17, Bielefelder ““ Sgrauben- und Metallwaren-Fabrik G. m. b. H., Bielefeld. O 4) Fabrikbesizer Heinrih Wittler, Bielefeld, Bleichstr. 7, Wittler & Co., Fahrrad- u. Fahrradteile-Fabrik, Bielefeld. 4

fin

9) Fabrikbesiter

Wunderlih &

T

Maßnahmen,

treibung

A. Bart 5 5) Geschäftliches. rlin, den 31. Dezember 1912.

Deutscher - Waren - Einkaufs- Verein Berlin Gesellsch. mit beschr. Haftung.

Dex Auffichtsrat. Gerhardt Stobwas|]er.

lung

[109787] Die Mi gemäß der S

tag, ; mittags L1 Uhr, im ne lokale, Potodamérst

versammlung hiermit geladen.

Geschäftsführers. 3) Neuwahl des Vorstands und fich

tsrats. A Zeshluß und Genehmigun betreffend

des faduzierten

Der Vorstand.

[109863] Befanuutmachuig. a Luisen -Stiftung 1706-1846. Die ordentliche Generalversamm- 10. März 1918, Potsdainer

findet am 1] ; Uhr Nachmittags,

Straße 22 1I, ftatt.

Dagesorduung : Bericht der Mevisoren, des Rendanten.

Bericht des Kuratoriums.

Wahl zweier Revisoren.

D

) Fahresrehnunglegung.

9) Statutenänderung § 99- 3) Fusion.

Der Vorstand.

den 20.

denden

zuvor vom

g weiterer die Bei- Anteils

Georg Weichhardtk.

3) Feststellung des Etats für 1915. 4) Wahl von Kuratoriumsmitgliedern.

Berlin, den 1. März 1913. Das Kuratorium. Freiherr v. Heinze,

[109864] Görlißer Kranken-Ver] E. H. zu Görliß. Generalverfammlung Dienstag, den 1. April 1913, Naczm. 3 Vhe, im

Engl. Garten zu Görliß. Tagesordnung :

Vorsitzender.

[.-Kasse

Döhring.

talieder der Gesellschaft werden azung zu der am Douucers- März 1913, Vor- uen Geschäfts- r. 103a, hierselbst statt- 48, ordeutlichen General- ergebenst eîn-

Tage®sorduung 2 1) Bericht der Direktion über gelaufene Gescäftsjahr 1912 und den Aussichtsraï t Rechnungsabschluß nebst Bilanz be-

Gntlasiung

Auf-

m. b. H. in Augsburg.

4. Februar a. c. aufgelöst.

Augsburg, bestellt.

der Gesellschaft werden aufgefordert,

zu melden. [108253]

Die Gläubiger derselben werden ausge

fordert, sfih zu melden.

SW. 48, Wilhelmstr. 118, den 25

ruar.: 19103. ] Ertch Mintel.

[106715]

Unsere Gesellschafter

Liquidatoren.

[108252]

die Bremer Glass\cchleiferei

selten zu melden.

Baumwoll- Kommissionsgeselischaft Die Gesell-

schaft wurde lt. Gesellschafterbes{chluß vom Al3 Liqui: dator wurde der bisherige Geschäfts- führer Georg Hofmann, Kaufmann in Die Gläubiger

Die Allgemeine Postkacten - Ver- iriebsgesellschaft m. b. H., Berlin 80. 16, Melchiorstraße 34, ist aufgelöst,

beschlossen Liquidation unserer Firma; wir fordern unsere Gläubiger auf, sich zu melden. Die bisherigen Geschäftsführer sind die

Mannheim, den 20. Februar 1913.

Fabrik tehnisher Neuheiten

Gesellschaft mit beschränkter Haftuug.

sich

D

die

Es wird hiermit bekannt gemacht, daß

und

Spiegelfabrik E. m. b, H. aufgelöst und in Liquidation getreten ist. Die Gläubiger der genannten Gesellschaft werden hiermit aufgefordert, sich bei der-

Der Liquidator der Breuer Glas-

D, Kruse.

Als Liquidator der Stas-NRotationL2nmotor-

\chleifereiund Spiegelfabrik G.m.b.H.

[107682]

Gesellschaft m. b. H. zu Berlin SW.,

Großbeerenstraße 9, bringe ih hierdurch zur Kenntn1s, Gesellshaft durch Beschluß der

daß die Gesell-

\hafterversammlung vom 8. Januar 1913

aufgelöft ift. Gesellschaft werden aufgefordert, ihr zu melden. e Paul Müller.

[108657] Die G. m. b. H.

1913 aufgelöst. N Gesellshaft werden aufgefordert, der Ges. zu melden.

Allg.

das ah-

geprüften Karl Uschold.

Sportshaus Müncheu, Paul Heysestr. 17/0 Rck., G. m.

Etwaige Gläubiger der

ih bei

i “4

[108251]

Allg. Sportshaus

München ist durch Beshluß vom 25./11. Die Gläubiger der

ih bei

b, §.

Otto N. Keil.

[108950] Dié u! Z A. « M. Ostenrieder G. mit dem Sive in München aufgelöft. R : Die Gläubiger der Gesellschaft werden hiermtt aufgefordert, fich zu melden. München, den 28. Februar 1913.

C mittags, in Leipzig abgehaltenen lien Bersammlung der Gesell\cha]t Kics- und Sandwerk Naunhof, sellschaft mit beschränkter Haftung, ist der Stammkapital 4 200 000,— A zusezen, um 1 ) SUDE ite Lin Gesellschaftern N geseßliher Form nukbar machen zu können. Ln entspreWende Aenderungen in Gesellschaftsvertrage beschlossen.

bekannt und f? 1 zu ( l der Gesellschaft auf, sich bei unj}erent

Geschäftsführer, Herrn Dr. phil. Nud. Hahn, Leipzig,

vom 24. Februar 1913 aufgelöst. Etwatge werden aufgefordert, zu melden. Berlin-Lichtenberg, 1913,

Gläubiger der Gesellschaft d s bei derselben

den 25. Februar

Der Liquidator : Paul Fricke.

[108250] i A Zufolge Beschlusses der Gesellschaster-

versammlung vom 2 rua unser Stammkapital dur Herabseßung

der Stammeinlagen von auf Áb

0. Februar 1913 ist

100 000,— 40 000,— Herabgeseßt worden. alle bulmäßigen Gläubiger bezahlt

». Fe- | find, fordern wir Ult. Geseß noch etwaige Gläubiger auf, sih bei uns zu melden. Dresdeu, 28. Februar 1913.

Richard Keil Nadium-Geselschaft m. b. D.

Die Geschäftsführer : _ Paul Weißbach.

Touwerk Moosbvurg m. b. H. hat fich

Firma

Der Liquidator : Mar Ostenrieder.

Bekanntmachung. n der am 22. Februar d. I., Nach-

10. ordent- hafter von Ge- gefaßt worden, das der Gesellschaft von (Zweihunderttausend) auf 80 000,— (Achtziatausend) herab» ¡jährliche Betriebsüberschüjie

Bes{chluß

Gleichzeitig

Der Beschluß erfolgte einstimmig und

wurde notartell beurkundet.

diesen Bes{luß hierdurh

Wir geben hierd fordern zugleich Gläubiger

Hardenbergstr. 46, zu

melden.

|

Naunhof, den 2D Februar 1913. Kies- und Sandwerk Naunhof

A

Gesellschaft mit beschränkter Hastung.

Dr. Hahn.

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.) 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bezeihneten Tage die Erteilung eines Patents nach- gesucht. Der Gegenstand der Anmeldung ist cinstweilen gegen unbefugte Benutzung geschügt. 1b. K. 50 778, Magnetisher Schetder mit einem oder mehreren im Kreise um eine aufrechtftehende Achse angeordneten unteren Polen. Fried. Krupp Aft.- S AOOIORIOEEE, Magdeburg-Buckau.

D O De Ba. H. 55 331, Oberhemd mit aus- weselbarem Brusteinsaß und auf der Rückseite der Halsöffnung angeordnetem Bündchen. August Holste, Bielefeld, Gin 2 01 %0. G. 35 6849. Beinkleid für Herren. ‘Nobert W. Graham, York, Penvs., u. Gharles Meider, Glen-Rock, Pennf.; Vertr. : Dr. B. Alexander-Kayz u. Dipl. - Ing. G. Benjamin, Pat.-Anwälte, Berlin S689 C2 3b. P. 30 133, Vorrichtung zur Auf- nahme der Kleiderrocknadel. Helene Pohl, geb. Elstner, Warmbrunn. 11. 1. 13. 36. Sch. 39472. Verschluß für Kleidungsstücke, insbesondere für Nöcke mit veränderliher Taillenweite. Alcxander Michael Schneider u. Henry Lichten- berg, New York; Vertr. : Dipl.-Fng. Dr. P. Wangemann, Pat. - Anw., Berlin Me O Le T0 E 3b, Sh. 40x09. Kleidungsstück mit fester Kopfhaube. Wilhelm Scheid, Dresden, Bauznerstr. 75. 15. 1. 12. Be. D. 27 472, Verfahren zur Her- tcllung künstlicher Netherfedern. Iosef DusStira, Wien; Vertr.: Dipl. - Ing. Dr. D. Landenberger, Pat.-Anw., Berlin SW, 61, 24. 8, 12. 4d. B.67 910. Für mehrfache Schalt- twetseeingerichteter Gasfernzünder. Berliu- Auhaltishe Maschinenbau-Aft -Ges., Berlin, 26: 6/12) 4d. B. 680123. Staltwerk für um- kehrbare Gasfernzünder. Verlin-Anuhalti- sche MsBinenpau-Mtt.-Ves., Berlin. R I

4d. R. 26298. Sicerheitslampe. Alhin Reichbodt, Chursdorf b. Moßbach (S-W). 129 12

4g. E. 18002. Nöhrenbrenner für S Rid Ehrich & Graetz, Berlin. 4g. U. 4593. Dampfbrennerlampe

10b. F. 34 897. Verfahren der Zer- kleinerung von Pech und der Brikettierung damit. Carl Fohr., München, Nömer- siraße 26, u. Emil Kleinschmidt, Frank- Tut n De Donéverditt 7 28,12. 106, R. 31250. Verfahren zur Herstellung von Briketten unter Benutzung von mit Schwefelsäure bvorbehandelter Sulfitablauge als Bindemittel, das durch Erhißen der fertigen Brikette zu verkoken ist. August Richter, Stettin, Heinrich- ate 5. L T0;

Ila. N. 83 369. Nöhrenverdampfer zum Konzentrieren von Flüssigkeiten. Dr. Ugo Nosfi, Mailand; Vertr. : R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. Dipl.-Ing. W. Hildebrandt, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 10. 6. 11. 2c. O. 7995. Aus Schlangenrohren gebildeter Kühler für Ertractionsapparate o. dgl. Neinhold Ockel, Bonn, Schumann- ae L 4312!

121. U. 22420, Natronkessel aus Nickelstabl oder ähnlißhem hochwertigen Stahl. Actien-Gesellschaft „Weser““, Biele 812

121. K. 48 426. Verfahren und Vor- rihtung zum Ausscheiden von Salzen mit von einander verschiedenen Ausscheidungs- temperaturen aus Salzlösungen. Fried. Krupp Aft.-Des. Grusonwerk, Magde- bura Bat T. T1

L220, M. 45 108, Verfahren zur Dar- stellung etnes Mentholesters. Dr. Nobert Meyer, Höchst a. M., Luctusstr. 12. H

2p. F. 33 357. Verfahren zur Dar- stellung von Hexamethy"entetraminsfalzen der 2-Arylchinolin-4-carbonsäurcn. Farb- werke vorm. Meister Lucius «& Brüuing, Höchst a. Vet. 8. 11. 11. 1L2p. F. 34 326, Verfahren zur Dar- stellung von Kondensation2produkten aus Carpazol-Indophenolen und Phenolen. Farbwerk Mühlheim vorm. A. Leon- hardt & Co., Mühlheim a. V. 20. 4. 12. V2q. B. 64 308, Verfahren zur Dar- stellung von 8-Bromaminoanthrachtaonen, tin denen je ein Bromatom benachbart zu der (den) Aminogruppe(n) steht. Badische Unilin- & Soda-Fabrik, Ludwticshafen N28 S

I2q. B. 66782, Verfahren zur Darstellung von #-Bromaminoanthra- chinonen, in denen je ein Bromatom benachbart zu der (den) Aminogruppe (n) {teht; Zus. z. Anm. B 64308. Vadische Anilin- & Soda Fabrik, Ludwigshafen e M28 8

129. F. 34 177. Verfabren zur Dar- stellung von im Kern durch Quekfilber

Dipl.-Ing. Hans Hirschlaff, Cannstatt- Stuttgart, Lheaterstr. 5. 23. 8. 12. 19a. F. 35 407. Lager für Straßen- bahnschienen. Fa. Heinrich Freese, Berlin-Niedershönhausen. 28. 10. 12. 20d. H, 57 728. Sqchußvorrichtung an Straßenbahnwagen. Carl Hamannm, Magdeburg-N., Hundisburgerstr. 1. 6.5.12. 20d. K. 52343. Scußvorrichtung für Straßenbahnwagen. Karl Krieuit, Halberstadt, Magdeburgerstr. 15. 19. 8. 12. 20d. L. 33 463. Schmiervorrichtung für Eisenwagenahsen. Johann Martin Laf:mann, Taganrog, RNußl.; Vertr.: N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. Dipl.-Ing. W. Hilde- rand L Berlin SW. 61. 20e. W. 40452. Selbsttätige Eisenbahnkupplung mit a@sial drehbarem Pfeilhaken und s{chraubigenförmigen Füh- rungéflähen an der Kuppelöse. James Wallace, Obenheim i. Els. 31. 8. 12. 201, A. 20 102. Zugdeckungseinridh- tung. Arthur Reginald Angus, Mosman (Austral.); Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68.

O2 L

20i,. W. 40440. Streckenstrom- \c{ließer. Johannes Jacobus Hendrikus Wilhelmus Weenen, Karel Willem Gerard Johan Stoffels8 u. Jan Berkel- bah vau der Spreunkel, Amsterdam (Holl.); Vertr. : H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin 8W. 61 90S

Ua. A. S1 A1. Hochfrequenzmaschine. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Bétlin, 4. l

21a. L,34 938. Verfahren und Ein- rihtung zum Empfang in der drahtlosen Nachrichtenübermittlung. C. Lorenz Aft.- Ges, Berlin. 16:8. 12,

21a. P. 28 294. Selbsterregende elcktrostatishe Asynchronmaschine als Empfängermaschine; Zus. z. Anm. P. 29419. Dr.-Ing. Waldemar Peterseu, Darm- Na De 29 Oi

2a. N. 35 022. Elektrisher Hör- apparat. Ernst Ruhmer, Berlin, Friedrich: aße 248, 26 218.

2a, S. 34 378. Nummernschalter für mit selbsttätigen Wählern ausgerüstete Fernsprehanlagen. Siemens & Halske UAkt.-Ges., Berlin. 31. 7. 11.

21a. Sh. 36 717. Verfahren zur Erzeugung oder Verstärkung von Wechsel. strömen hoher Frequenz. Dr. Arthur Scherbius, Frankfurt a. M., Westend- aGe 15 1 10; 10

21v. A. 21 711. Verfahren zur

Stromlosmachen \sämtliher {chwarmweise verlaufender Leitungsdrähte beim Reißen eines derselben. Gottlieb Zürcher, St. Gallen, Schweiz; Vertr. : Gustav A. F. Fe Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 21d. A. 21 980, RNeglung selbst- Agen E nen, UAll- gemeine ektricitäts - Gesellschaft, Derlin 2 4 12; S 21d. S. 35600. Einrichtung zur Erzeugung einer Hilfs- oder Kunstphase, z¿. B. zum Anlassen von Einphasenwechsel- strommotoren. Gottlieb Sollverger, Sant a. M. Ense 22 7 212 21e. E. 18 650. Verfahren zum elektro- magnetischen Zählwerksantrieb bei Gleich- stromwattstundenzählern. Fa. S. Elster, Wien; _Vertr.: Rudolf Ziegenberg, In erg, Berchtesgadenerstr. 20. 2e. J. 14848, Einrichtung an Elektrizitätszählern zur Bestimmung des Höchstverbrauhs. Jsaria-Zählerwerke Akt.-Ges., München. 15. 7. 12.

21f. A. 22239. Verfahren und Schablone zum Vorformen von Metall- fäden für elektrishe Glühlamyen. Al- gemeine Elektricitäts - Gesellschaft, Bel, 30 02,

Priorität der Anmeldung in den Ver- einigten Staaten von Amerika vom

L O L Ganertannti Selbstzündende

21f. G. 32564. Bogenlichtkerze. General Composing m V O, Berlii

Company

27: 9. 10.

2g. G. 35 339, Elektromagnetische Aufhängevorrihtung. Benjamin Grae- miger, Zürih (Schweiz); Vertr.: H. Nähler u. Dipl.-Ing. F. Seemann, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. 27. 10. 11. 21g. V. 10710. Einrichtung zum Betriebe von Röntgenröhren und ähn- lihen Hohspannungsapparaten mit Wechsel- stromimpulsen gleiher Nichtung. Veifa- Werke Vereinigte Elektrotechunische Justitute Fraukfurt - Aschaffenburg n. b, D, Srantfürt a M. 6: 8: 12 229g. W. 40404, Verfahren zur Erzeugung eines Reinigungsmtttels für Tapeten, Zimmerdecken und -Wänkde, Gobelins usw. Wilhelm Wenzel, Frank- furt a. M., Scharnhorststr. 16. 23. 8 12. 224i. F. 34 197, Dampfkesselfeuerung mit Zusatluftzuführung durch im Flamm- rohr oder in den Feuerzügen angeordnete Luftbrausen. Leo Friedländer, Berlin, Markgrafenstr. 84. 28. 3. 12.

244i. M. 49505. Sperr- und Ent- riegelungsvorrihtung für die als Kipptür ausgebildete Feuertür ; Zus. z. Pat. 215 675.

Walter Oehmke, Berlin, Luisenstr. 21. 20/12; 12;

30b, L. 34579. Abdrucklöffel zum Sprengen des Gipsabdruckes im Munde. Eugen Lickteig, Straßburg i. E., Münster- vIaB: 9 176 12.

30b. Sh. 42338. Zohnbrüe. Friedrich Schreiber, Berlin, Eichhorn- Mage 19 12

30h. M. 47848. Verfahren zur Gewinnung etnes Krebsheilmittels; Zus. z. Pat. 257 474. Fa. E. Merck, Darm- tadt. 14.5. 4192:

30h. Sch. 40 193, Mit Hilfe von Mastix und Benzol oder cinem anderen flüchtigen, auf die Haut nicht reizend wirkenden Lösungsmittel bereitetes Harz- pslaster. Fa. Gebrüder Schubert, Bel 26 1, 12

30h. T. 16 584. Verfahren zur Her- stellung eines genau dosierbaren Dauer- prâparats zum Immuntisieren gegen die Infektion durch Trypanosomen und andere Parasiten protozoisher Natur. Dr. Ecnst Teichmann u. Dr. Hugo Braun, Frank- fut a Me Sleinleste/ 39 180 811 30h. T. 17 006. Vafahren zur Her- stellung eines Immunisierungspräparats; ZUs 3: Anm. T. 16534 De Est Teichmann u. Dr. Hugo Braun, Frank- fürt 4. M, Stéinleltt. 38, 5 1A 30h. T. 17 309. Verfahren zur Her- stellung eines genau dosierbaren Dauer- prâäparats zum Immunisieren gegen die Infektion durch Trypanosomen und andere Parasiten protozoischer Natur; Zus. z. Anm. T 16 584. Dr. Ernst Teichmann u. Dr. Hugo Braun, Frankfurt a. M., Stéimnlestr. 335-15 4/12

33c. J. 14532. Ondulationsschere. Gustav Jäunert, Leipzig-Gohlis, Kaiser Sebi 44 1 4 12

34f. D. 27 172. Spucknapf. Salva- tore Dauielli, Milan, JItal.: Vertr. : L Can, Rechtsanw., Berlin W. 35. 34f, O. 8085. Aus einer Schale mit trihterförmigem Einsaß bestehender Spucknapf. Dr. Rudolf Orbán, Buda- pest; Vertr.: W. Anders, Pat. - Anw., Berlin S161. 13 5, 19:

34g. N. 36 1X7. Zusammenlegbarer Stuhl, dessen Siß durhch eine zwischen zwei mittels einknickbarer Spreizen ver- bundenen Beinpaaren eingespannte Stoff- bahn gebildet wird. Carl Rausch, Leipzig-Neudniß, Frommannstr. 6. 15. 8. 12. %4i. G. 18543. Beschlag zum 108- baren Verbinden und Zusammenziehen von Moöbelteilen. Franz Ehrhardt, Frank- furt a. M, Unnsstr. 2 19 10/12 %4i. §. GT161. Schrank mit S(ub-

hufs Erteilung der Decharge.

9) Wahl von Mitgliedern des Aufsichts8- Lis U. 28 TIX, Verfabren p

alkalishe Sammler. Rudolf Pörscke, Abendrotsweg 15, u. Erwin Achenbach, Holzdamm 26, Hamburg. 3. 2. 12. 2b. E. 17128, Verfahren zum Aufspeihern und Wltedergewinnen elek- trischer Energie. Axel Theodor Konstantin Estelle, Stockholm, u. Akticagesell- saft zur Verwertung vou Er- findungen des Stephau Benkö, Buda- pest; Vertr. : Dr. J. Ephraim, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 8 11 20b. F. 35007. Für elektrische Meßzwecke dienende Thermosäule. Emile Fauvin, Eugéne Amiot u. Ldouard Cheneaux, Paris; Vertr.: A. Elliot u. Dr. A. Manasse, Pat.-Anwälte, Berlin M A8 20 8. 12

Priorität aus der Anmeldung in Frank- reih vom 6. 9. 11 anerkannt. 2b. M. 48 1980, Verfahren zum Herstellen von Aluminiumgittern oder anderen Trägern, die mit einer säure- beständigen Masse bedeckt sind, für elektrische Sammler. Pascal Marino, London; Verir.: Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, Dipl.-Ing. C. Weihe, Dr. H. Weil; Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin M G8 19 6, 12. 21c. A. 21 403. Verfahren zur Her- stellung elektrisch isolierender Preßstücke aus Kondensationsprodukten von Phenolen und Aldehyden. Allgemeine Elektri- citüts-Gesellsaft, Berlin. 18. 11. 11.

Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 21. 11. 10. anerfannt. 2lc. A. 22143. Shaltröhre für Quecksilbershalter. Allgemeine Elektrxi- citäts.Gesellschaft, Berlin. 7. 5. 12. 2üc. G. 38 213. Drucknopfschalter. Hermann Gille, Düsseldorf, Fürstenwall- ae 80, 6, L: 1834 2c. J. 15 O8SL. Selbsttätige Ein- und Ausschaltvorrichtung für den Generator etner Beleuhtunasanlage von Fahrzeugen. Sylvain de Jong u. Fernand Godeau, Berchem- Anvers (Belg ); Vertr. : L. Glaser, O. Hering u. E. Pei, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 595. 10. 12. 21lc. Z. 8030.

substituierten Aryloxyfettsäuren und deren Salzen. Farbeunfabriken vorm. Friedr. Vayer & Co., Leverkusen b. Cöln u. Elberfeld: 25/3, 12

13b. B. 66421. Verfahren und Borrichtung zur Verhinderung des An- feßens von Kesselstcin an den Wandungen von Dampfkesseln; Zus. z. Pat. 222 181.

5) Fabrikbesiter Wilhelin Baukloh, Iserlohn, Treppenstr. Y Baukloh G. m. b. H., Nähnavelfabrik, Iserlohn. : 6) Fabrikbestzer Ludw. Ruschenburg, Fserlohn, Viktoriastr.

Fo., Nähnadelfabrik, Iserlohn. E L : L 7) T Paul Hüseckten, Hohenlimburg, MWeinhof, C. M. Pieper & Go., Drahtgewebe und -Geflehte, Hohenlimburg. ? 8) Bevollmächtigter Megermeiller o, A Kr. | ädtif Fleftrizitätswerf, Werne, Kr. Lüdinghausen. F 9) A Stlen, Bochum, Goethestr. 6, Union Elektrizitäts-Gesellsch. m- ““ h, H. vorm. Feodor Meyer, Installationébetrieb, Bochum. au 10) Bevollmächtigter Felix Hauswald, Bochum, Câäcilienstr. 341, Elektrizitätswer West Afkt..G., Bochum. L A ee ah von Mitgliedern des Sektiousvorstandes werden folgende Herren oro tbesiher Friedri Kirhhoff, Iserlohn, Haus Ortlohn, Stephan Witte & Co., Nähnadel-Fabrik, Preß- und Stanzwerk, J\serlohn. L B 9) Fabrikbesißer Hermann N Quindke, Iserlohn, Wilhelmstr. d, J: V- DoM- ““ nüter, Nähnadelfabrik, Iserlohn. R e L 3) Tabrlkbesißer Gustav Wilke jun., Iserlohn, Friedrichstr. 49, Brause & Co, ““ Schreibfedernfabrik, Iserlohn. i: O 4) S rbeiter url Necker, Bielefeld, Bürgerweg 33, Nähmaschinen-Fabrik und Eisena. A-G. vorm. H. Koh & Co., Bielefeld. 5) Fabrikbesißer Wilhelm Modersohn, Bielefeld, Nähmaschinen-Fabrik Baer & Remvel, Bieleseld. 2 4 6) Beyollmättigter Wilhelm Greis, Hagen 1. W., Buscheystr. 23, Accumulatoren- Fabrik Akt.-Ges., Du i. W. und Berlin. Fir die Wahl von Ersatmänuern: / 1) E cusesiger Karl Weyland, Iserlohn, Karnacksweg 21, Gerh. Weyland, Näh- nadelfabrifk, Iserlohn. inste, 2, Wüuriderli & 9) Fabrikb fißer Wilhelm Baukloh, Jferlohn, Treppenstr. 2, 2 SBaufloh G. m. b. H., Nähnadelfabrik, Fserlohn. Is e, 3) Fabrikbesißer Ludwig Nuschenburg, Iserlohn, Biktortastr. 12, Doßmann & Go-,

Nähnadelfabrik, Iserlohn. : / : E 4) N Di A Bielefeld, Hermannstr. Anker-Werke Akt.-Gef., / Bielefeld.

Î \{tnen- u. rradfabrik, . en n A Bielefeld, Dornbergerstr. 17,

S l artmann, l ]

- G N beau, Automobil- 2c. Fabrik, Bielefeld.

6) Bevollmächtigter Le Ha R

| ädtif ftrizitäts8werk, Werne, Kr. ; z i S S Setigten steht es eei noch a P D A&tige ia

§ 7 der Wahlordnung entspreWen müssen, zu ma “icdea T G licate doch nur berüctsihtigt, wenn sie spätestens v pYen oe N 1 Stinim- dem unterzeichneten Wahlvorstand eingere M Er oreitdt éoblvorschläge i gerethten |

abgabe ist an diese Wahlvorschläge gepuntes i A Roy Vêr Berufs: tuten O T ian wid Elektrotechnik in Sserlohn, Stefanstraße 9, cin-

genossenschaft der Feinmechanik un | tes ritt und Clektrotechnil

geschen werden. sgenossenschaft der

Berufsgeno}f 19a! [. (Fserlohn).

Der Wahlvorstand.

ection Kirchhoff, Vorsitzender.

für Hängelicht, besonders für den Betrieb nit Rohnaphtha und Naphtharükständen. Anatol Ufimzeff, Kursk, Nußl.; Vertr. : 2 M ved Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 6 2440 a, G. 36 834. Gewindeverbindung 3 394/84 für Futterrohre aus Beton und Eisen- 2 een beton. W. Ginalski, Orenburg, Nußl.; 91 689/05 Bertr.: M. Mosfsig, Pat.-Anw., Berlin | Theodor Brazda, Pilsen, Emil Richter N20, 0, G12 ; u. Albert Schückher, Wien; Vertr.: 6a. _ Sh. 41 709, Getreide- und | Dipl.-Ing. Dr. D. Landenberger, Pat.- Malzshaufek. Heinrih:Schrank, Edingen | Anw., Berlin SW. 61. 27. 2. 12. b. Heidelberg. 12. 8, 12. 13d. B. 68 723. Dampfwafserableiter ac. B. 65 572. Verfahren zur Ver- | mit doppelsitigem, entlasteten, unmittelbar bindung von Nabe und Speichen mit dem | von einem Schwimmer gesteuerten Ventil. Nadkranz bet Rädern, inébesondere bei | Otto Bühring & Waaner G. m. Steuerhandrädern für Fahrzeuge. Charles | b. H.,, Mannheim. 6. 9. 12. William Bluemel, Frank Henry Blizemel | 3g. E. 48 707, Laugendatnpfkessel. ü. Grnest Adolphus Vluemel, Wolston | Naymond d’Equevilley Montjuftiu, (Warwick), Gngl.; Vertr. : C. Fehlert, G. | Paris; Vertr. : H. v. Ahlefeld, ‘A. Zely, Loubier, G. Harmsen, A. Büttner u. E. | Dr. F. Tetens, A. Keuffel, E. Zetzmann, Neißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. | Bremen, und M. Lampe, Oslebshausen b. 16, 12: 11. Bréemnén: 6. 12, 12. , Priorität aus der Anmeldung in Groß- |L4c. R. 33 714. Entlastungsvor- vrilannien vom 20. 1. 11 anerkannt. richtung . für vereintgte Vorwärts8- und Tc. M. 49 002. Verfahren zur Her- | Rückwärtsturbinen; Zus. z. \nm. R. 32 516. lellung von forbartigen Transport- | Herbert Wheatley Ridsdale, London, behältern aus Blech. Alfons Mauseec, | Stanley Smith Cook, Wallsend-on-Tyne, Cöln-Ehrenfeld, Venloerstr. 155. 14. 9. 12. | Engl, u. Aktiengesellshaft Brown, 8e. S. 32278, Maschine zur Her- | Boveri & Cie., Baden (Schweiz); ellung von bedèruckten und geprägten | Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, Tapeten in einer Maschine. Harold | A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, William Sanderson, Chiswick, Engl.; | Berlin SW. 61. 31. 7. 11. ; Dr. J. Ephratm, Pat.-Anw., | 14g. Sch. 38 522. Kondensator für Derlin SW, 11. 20,7, 11, Dampfmaschinen, insbesoydere für Ma- Se. A. 22 643, Saugmundstück zum | schinen für hohgespannten Dampf, bei Reinigen von Seßkästen o. dgl. mit einem | dem die Kondensation des Dampfes dur in der Mündung angeordneten Gitter und | cin durch Luft gekühltes Kühlmittel te- einer dahinter angeordneten Lufteinlaß- | wirkt wird. Dr.-Ing. Wilhelm Schmidt, flappe. Heinri Ascher, Berlin, Wald- | Cassel-Wilhelmshöhe, Rolandstr.2. 3.6.11. traße 30, 218,12. LSd. L. 35 036. Bogenausleger mit 9. N. 35 676. Zusammenlegbare | endloser Kette ohne Anordnung von end- Taschenbürste. Julius Rheinegger, | losen Fördermitteln zwischen dem Ausleger Basel, Schweiz; Vertr. : K. Bosch, Pat.- | und dem Druckzylinder. Linotype and Anw., Stuttgart. 1. 6. 12. Machinery Limited, London; Vertr.:

Franz Marcotty, Berlin -Schöneberg, Dau 150, T 12:

25b. S. 25 441. Verfahren zur Her- stellung etner Chenille-Vorware. Heinrich Sautter, Wurzen i. Sa. 13. 1. 12. 25e. C. 215427, Vorrichtung zum ununterbrohenen und gleihförmigen Ub- ziehen des Kernfadens von der Ablaufspule einer Maschine zum Zwirnen und Ueber- spinnen von Kernfäden. Edward Ward Cooper, Coventry, Engl.; Vertr.: M. Löser u. Dipl.-Ing. O. H. Knoop, Pat.- Anwälte, Dresden. 27. 1. 12.

25c. K. 51170, Bandumwitel- maschine mit mehreren um eine gemein- same Drehachse angeordneten Trag!chienen und auf diesen längs8verschiebbaren Spulen- haltern. Fried. Krupp Akt. - Ges. Grusouwerk, Magdeburg. 24. 4. 12. 26e. E. 18 486. Haken zum Zieben der Nüctstände aus wagerechten Destillations- Retorten u. dgl. Alfred Eitle, Stutt- gart, NRosenbergstr. 29/33. 28. 9. 12. 27b. P. 28 090. ODrei- oder mehr- stufiger Kolbenverdichter mit Differential- kolben. Pokorny & Wittekind Ma- \chinenbau-Akt.-Ges. u. Adolf Hinuz, S(loßstr. 90, Frankfurt a. M. 21. 12. 11. 27c. M. 47 202. Leitrad mit aus Nshren gebildeten Kanälen. Ernst Morell, Mülheim (Ruhr), Friedrichstr. 37. 4. 3. 12. 28a. C. 21595, Verfahren zur Herstellung festen, fast vollkommen wasser- dichten, gleitfreien Leders, insbefondere Sohlenleders. Pierre Castiau, Nenaix, Belg.; Vertr.: H. Nähler u. Dipl.-Jng. F. Seemann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. S L

286. U, 4600. Vorrichtung zum An- lassen und Abstellen von Maschinen zum Aus\tanzen von Leder und ähnlichen weichen Stoffen, bei der mit ctner Antriebs- kupplung eine Bremse zum Stillstellen der Antriebswelle verbunden ist. United Shoe Machinery Company, Paterson u. Boston, V. St. A.; Vertr. : K. Hall- bauer u. Dipl.-Ing. A. Bohr, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. 18. 10. 11. 30a. O. 8383. Manometer zur selbst- tätigen Aufzeihnung des Blutdrucks,.

kästen zum Aufbewahren loser Blätter, Zeichnungen o. dal. Harras Werke 2ÆW. Abel & Co. G. m. b. H., Berklin- Lite bera L L013; 25a. M. 44124. Sghadttüren- verriegelung für elektris betriebene Auf- züge. Maschinenfabrik E. Becker, Berlin-Reinickendorf. 28. 3. 11.

35a. T. 17958, Förderkorbfang- vorrichtung mit von der Königsstange kraftschlüssig bewegten Fangklauen. Her- R E Homberg a. Niederrhein. 35b. L. 33209. Vorrichtung zum Heben und Oeffnen von aufklappbaren Fördergefäßen. Carl Laudi, Düsseldor f- Grafenberg, Grafenberger Allee 367.

I O

35c. D. 26315. Elektrisch be- triebener Flaschenzug. Deutsche Ma- \{inueunfabrik A. G., Duisburg. 6.1.12. ZSc. P. 27 991. Winde mit Pla- netenräderantrieb. Wilhelm Püter, SMORAIE eaen Sonderburgstr. 20. A2 Mk

36b. P. 27 819. Ofen für Kohlen- und Gasfeuerung. Antoine Pelsmaekers, Kockelberg-Brüfsel; Vertr.: R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. Dipl.-Jng. W. Hildebrandt, Pat -An- wälte, Berlin SW. 61. 10; 11. 11. 36c. K. 50003. Vorrihtung an Zentralheizungen. Dipl. - Ing. Arthur N ea Gitschinerstr. 106—106 a. Ae dde .

E6c. S. 34 078. Warmwasserhetzurg mit Beschleunigung des Umlaufs. So- ciété Française de Chaleur et Lumière, Levallois - Perret, Frankr. ; Vertr.: Dr. I. Ephraim, Pat.-Anw., Berlin U, 11.22 6.11

36d. B. 64987. Vorrichtung zur Luftkühlung bei Lüftern, bei der die Luft durch eine mittels Schöpfbecher berieselte Wand aus saugfähigem Stoff gefüh1t wird. Joe Manfon Barry, Los Augeles, Calif.; Vertr.: H. Fieth, Pat.-Anw., Nürnberg. 30. 10. 11. : 37e, A. 20704. Shalungsgerüft; Zus. z. Anm. A. 20214. Otto Arndt,

[108247] S Bilanz der Bank für Ha Haftung in

L undel « Schiffahrt Gesellschaft mit beschränkter

rats, E Die Bilanz, Gewinn- und Verlust- Mülheim a. d. Ruhr für 1912. rechnung und der Rechenschaftsbericht liegen e u ric E von heute ab im Geschäftslokal, Unkstr. 16, und vom 18. März cr. ab im neuen Geschäftsisfal, Potsdamer- straße 103a, für die Mitglieder zur in- sicht aus. Berlin,

100 000|— 206 344 04

Kassa u. Wechselkonto . . 127 700/55 Gesellschaftskapital E

Wertpapierekonto 53 008 Spareinlegerkonto A

Hypothekenkonto 63 660/99 Immobilienkonto

Ge}chäftsinventar 9 000|—|| Rautionstonto

DEIG/I LOLAL Hy Ee É Aa T4 liches Geld

Fmmodbilienkonto 63 166/36} Zägliches_

Debitorenkonto 30 728/03 Schleppkähnekonto . . . 340 263/93

Gewwinn- 11d

Widinghausen,

S. D900 7 Pr T L R R R R wmn.

den 28. Februar 1913. 340 263/93

Beritas Berliner Vieh-Versicherungs-

Gesellschaft a. G. Der Auffichtsrat.

G. Kadelbach, Vorsitzender. [108582] Bekanntmachung. Die Firma Wulff & Stentzler G. m. b. H. Berlin SW. ist in Liguidation getreten. Eventl. Forderungen zu richten an die Liquidatoren: M. Wulff, Karlshorft, C. Stentler, Friedenau, Hauffstt. 5.j

Verlustkonto.

3 903/65 5 158/39 268/83

634/66

Dez. | Per Zinsenkonto . Provisionsfkonto Domizilkonto Mietekonto

1912 | An Salärkonto . . 480-—} D Dez: | Unkostenkonto. . . | 990/99 S 31. | Abschreibungen . . 1 8 35/18 3

| ASO|-——

"

| 9 965/53 9 96553 Mülheim, Ruhr, den 25. Februar 1915. N uk für Handel uud Schiffahrt Gesellschaft mit beschränkter Es Mülheim a. d. Ruhr. Emil Schröter.

Haftung in

Bismarckstr. 22, Bielefelder

Wilh.

Steuduer & Co., Bkg. G. m. b. H.

[108658] 2 Bilauz am 38k. Dezember 1912. Er H ¿K E B

_ Aktiva. RUC/SRAACSCQENT I D VERIE

VBassiva.

S ERZTA MPA

M 8 Cambiokonto 126 2907 Stempelkonto 2 208/90 Hypothekenkonto 25 00C ° CGffefktenreportkonto . . « « 36 100) p e A At 20 074/64

{chaft m. b. H. Die Gesell\chaft ist | Kontokorrentlonto: E e olvst. Eltoeige Forderungen find Debitoren 610 39 ) zu richten l den —= Wilhelm Mannes, / 18 08007 | , s Wegenerstr. 18. Gewinu- und Verlustrehuung für die Zeit A

Berlin - Wilmersdorf, ved i [109406] Verlust. vom A. Januar 1942 bis 3A. Dezember 198

JAVUO aen E I Siniibime aaa M A | M |4

Belannimaiag, Mai y 37 298/08) Vortrag aus- 1911 782/45 Laut Generalversammlung vom 9. Mai 37 A Vortrag aus „78243

1911 ist die Firma Sa De 5 095/64] Provisionskonto 30 910|— 5 09ó| Se isi 10a. St. 17 910. Kokslöschvorrih- | Dipl.-Ing. B. Bloch, Pat.-Anw., Berlin

G. m. b. H. in Liquidation getreten. isentónts 10 167/17 Ansprüche an die Firma sind MLEEYAS Üfettenkonto 590/89 tung mit einem in einen Wasserbehälter | 8W. 48. 2. 9. 12. | 15g. D. 26802. Geheimschrift-

4 Wochen zu bewirken, 1913 l 55 E antauhenden vollwandigen Kokebehälter, Pankotv, R dator A e A in den das Wasser von unten her ein- Clbore! Südst Mou N

| ; erfeld, Südstr. 68 a. 10. 4. 12. Der qui n f 17f. §, 58S SUL, Wärmeauttauscher.

M S 500 000, 64 800) 21 710 16 000|-- Q l 85 00C | Vertr.: 125 474/43 5 095 64

e

818 080,07

mann, Lerlim, Annenstr. 17/18, if aufgelöst. Die Gläubiger werden er-

sucht, sich zu melden. i [108951] Le E Reinicke, Liquidator.

Mo L@ Herkules Pateutverwertungs - GE-

Kapitalkonto Lombardkonto (Sffeftenreportkonto . . . « Reservefondskonto . . Kontokorrentre|erve Kontokorrentkonto : Kreditoren S Gewinn- und Verlusikonto

95

“j

Dürkoppwerke Akt.-

Kr. Lüdinghausen,

I

Unkostenkonto Reservefondskonto Bilanzkonto

45 393|72

tritt ; Zus. z. Pat. 252438. Ernst Storl, Tarnowig, O. Schl. 14. 11. 12.

Einrichtung zum