1913 / 55 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ist am 6. Februar | berg verlegt worden. Durch den Beshluß | Albinius & Leopold in Ug., Berlin. | die Ackerpläne K:-Nr. 143/492 von | 26 000 4. Geschäftsführer ist Pfarrer S o j \ 1913 abgeschlossen. Oeffentlihe Bekannt- | vom 18. Februar 1913 hat der Gesell- | Nr. 35 554 Ludwig Fürstenau, Berlin. 1,1551 ha, K.-Nr. 144/492 von 1,4550 ha, | Karl Sugrerien in Heiligenrode und Dr anie Aktiengesell baft SAhfische 1612 N hat am 19. Februar Lanou, Ruhe. A _ [110105] | Stammkapital beträgt 205 000 4. Ge- | H hat als Sacheinlage die [ibm machungen der Gefellshaft erfolgen nur | shaftsvertrag wegen der Firma und des Berlin, den 26. Februar 1913. K-Nr 145/492 von 1,1347 a K.-Nr. | Kaufmann Richard Apell zu Cassel. Ge- Cartounagen-Maschinen-Aktiengesell-| Duisburg, den 22. Februar 1913 Tis S Gen i S O schäftsführer find der Kaufmann Nudolf der Firma Hermann Güntber, Ge- pues den Deutschen Reichsanzeiger. |Sißes der Gesellshaft Abänderungen er- | K änigliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | 146/492 von 1,1253 ha und vom Ackerplan | sellshaft mit beschränkter Haftung. Der \chaftin Dresden betreffenden Blatte 7491 Königliches Amtsgericht. 1913 vie N S L Weichfelbaum und der Direktor Berthold | sellschaft mit beschränkter Haftung hier E Ca Grundstücks8erwerbs- fa ren. Der Zimmermeister Frit Schlundt Abteilung 90. K.-Nr. 490 den zwischen der Melene Gesellschaftsvertrag ist am 21. Februar Ÿ des Handelsregisters ist heute eingetragen . i age O gen z F S: 252, betr. die | Lißner, beide in Guben. Der Gesellschafts- | abgetretenen Rechte aus der Anmeldung gesellschaft Altstadt Berlin, Gesell- | ist nicht mehr Geschäftsführer. Der Kauf- | zerlin. Bekanntmach [110074 Kalbe— Nienburg und der Eisenbahn | 1913 Ie Die Grsellshaft wird 7 worden : Duisburg. [110099] | it bef oe S 0. Gesellschaft vertrag is am 21. Februar 1913 abge- | des Warenzeihens „Ragurol“, ferner na \chast mit beschränkter Haftung. Siß: mann Erich Wilke in Berlin-Uchtenberg S g e pra vas agu A Grizehne—Könnern gelegenen Teil. | dur zwe Geschäftsführer vertreten. L Die Generalversammlung vom 25. Fe- _In das Handelsregister B ist bei Nr. 157, Wit VesuE e E E, Ms Der | chlossen. Sind mehrere Geschäftsführer | Nezept zur Herstellung des Zement- Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | ist zum Geschäftsführer bestellt. E G its ab folgende Firmen Auf ihre Stammeinlage werden ihr Königl. Amtsgericht. Abt. X11]. L bruar 1913 hat beschlossen, das Grund- | die Firma Kommanditgesellschaft auf Aktien E S g arie tr zu Sfsen ist bestellt, so erfolgt die Vertretung durch | dihtungsmittels Ragurol fowie Ta0 cus der Erwerb und die Verwertung von | Verlin, den 29. Februar 1913. z n Wer g hierfür 36 000 s angerechnet. C e [110085] fapital zu erböhen um dreihundertfünfzig- „Barmer Bauk - Vercin, Hinsberg, dator ist I Kausmann Carl R ob n ebe r zwei Geschäftsführer oder dur | Geschästsbetriebe notwendige Mobiliar in l oveuiner Gal 00) ob Wert, jafallend in deeibundert: Fischer ck Comp.“ zu Duisburg be: |Vorimund beste |" Die Batin-Guben er putfabuit, Aktie: (dieer Sacheinlage il auf 15 090 4 fet I AE/ R IEE er Sacheinlage til auf 15 00 A [eil-

Grundstücken in der eigentlihen Stadt Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte, | von Amts wegen gelöst worden : Nr. 7908. | Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- Chemische Fabrik F. Roth Geselischaft | sellshaft erfolgen in dem Deutschen | g Y e einfzta Akti Ss treffend, eingetragen : In das Handelsregister B des unter- 4 fünfzig ien zu je tausend Mark, die ; geiragen : gesellshaft vormals A. Cohn, hat als Ge- | gesetzt.

Berlin. Pas Ea E Abteilung 122. mit beschränkter Haftung. Nr. 5690. | Reichsanzet d El derjeni

M. eshäftsführer: Kaufmann . j . | Reichsanzeiger und einem derjentgen e um Mindestbetrag von 1460 s Die dem Ernst Pfingst em Josef | F ; G 106111

Geo dofias É Berlin, Kaufmann Georg E es (110078) EIUE Da Ee N Tar Bau Eee VaRe das Mera i A Speier des N O C La D E N Va it s [110106] E n ihre Stammeinlage ein| Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Fe-

rahn in Berlin. esellshaft mit be- reu j A . : . - | jährlich als Organ für jeine Beröossent- | Gisenhandlu Gesellschaft mit be- zugeben sind. erteilte Prokura ist erloschen. i 8 d Handelsregiste rundstück zum Annahmewerte von 5000 4 | bruar 1913 errichtet. (E LZAH A R A GR E As

er Haftung. Der Gesellshaftsver- des Königlichen Amtsgerichts gesellschaft Parzelle "73 Brit Gesell- | lsihungen bestimmt. Ad ung, esellshaft m €- ; z it i O1 aus dem Handelsregister. _ eingebraht. Die Be nachungen der | sind am 24. Febr N rgänzungsberträge

E ist A ID Februar R Seescblossen, Berlin-Mitte. Abteilung 4 [schaft mit beschränkter Haftung. Aua N 98. Februar 1913, schräufter Haftung, Hauptniederlassung d e be Dis S Sri O D es A a E l) Wagner u, Co. Dem zu Frank- Gesell)chaft aen E A Su brus e OIS eei i De Bld

Feder der beiden Geschäftsführer Tobias A n das Des A 201 ee ein- | Nr. §071. Baltimore Finauzierungs- Herzogliches Amtsgericht. C F E as L H imb eine Million banbunderimnitig- g s Wa 1 : t Prokura e “R E a ua ; 2 A 4 j E n das Handel t | vin : 7 i : i E eni i: E 48: i ) h 1 ztg- L E VAagner 1 rotura ertelit. 9 Oa Tos 0192 | ( Jungen T _G elt Jal ersolgen nur getrag ( V gesellschaft mit beschränkter Haftung. g E tausend Mark und zerfällt in eintausend- Eichstätt. [110100] 9) Gebr. Sindel. Die offene Handels- T A E O E i P pr Reichsanzeiger

dönigliches 3gerit. è er, den 27. Februar 1913.

Und Brahn is berechtigt, die Gesellschaft | S X : 1007 i if ] : E ' S K, | Sidonie Weiß in Berlin. Inhaberin: | Nr. 6676. Athenia“ Neutechnische Biberach a. d. Riss. [110078] | Handel mit Etsen und Eisenwaren aller 4 h A GrA : ; N nur dur den Deutschen Reichsanzeiger G Isidor Weiß in Berlin ist Pokura er- | Haftung. Im biesigen Handelsregister wurde heute werksprodukten. Stammkapital 100000 #4. Mark. a : W tra Firma Karl Weuz u. Co. in | geschäft ist auf den bisherigen Gesellschafter | pxabelschwerdt T 1101167 Königliches Amtsgericht. Abteilung 11. Nr. 11 79: zeiger. | Fist. Bei Nr. 40 393 (offene Handel- | Verlin, den 26. Februar 1913. bei der Firma Antou Bauer in Biberach | Geschäftsführer sind 1) Kaufmann Leopold Der Gesellschaftêvertrag vom 8. De- | TSEtLtuea 17 B. Die offene Handels- | Paul Sindel in Frankfurt a. M. über-| Jy unserem Handelsregister A [110116 | Wasselfelde [110118 Nr. 11 792. Labora Berufswahl und ; ega O / inaë M 1118 | Lente, 2) Kauf ia Neuf n i; «ember 1894 ist in § 4 durch Beschluß | gesellshaft Karl Wenz u. Co, Möbel- | gegangen, we 3 Ma Ser Jn unserem Handelsregister Abteilung A| ch— e 2 [110118] Berufswechsel Gesellschaft mit be- gesellschaft Rudolf & Co. in Verlin- | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. eingetragen, daß dem Kaufmann Julius | Lentze, 2) Kaufmann Friß Neukirch, beide # Sar D y De u G inaveiaiMift in f , Möbel- | gegangen, welcher es unter unveränderter | ¡it heute unter Nr. 63 bei de L In das hiesige Handelsregister A Meelved iel Le f nit be- Lichtenberg): Die Gesellshaft ist auf: Abteilino 167. Römmelt in Biberach Prokura erteilt ist. | in Dortmund, 3) Kaufmann August H der Genera versammlung vom 25. Februar L K e reinereigeschäft in Weißenburg Firma als Einzelkaufmann fortführt. Pan Lat 2 C t Qaifers Girma | Band T1 Blatt 179 ist T: 0 Na Geaenstand des N erbehuenzz Boratun gelöst. Die bisherige Gesellschafterin Den 28. Februar 1913. Sallermann in Hannover, 4) Kaufmann D 1913 dementsprechend abgeändert worden. | !- F s erloschen. i i E 9) Joseph BVilz u. Co. Die Firma ÄndeteagcA wo A Kaiserêwalde, | Firma Gustav Nagel in Hasselfelde Anle-itun und Hilfe bet Berufswahl Ls Frau Margarete Rudoll, geb. Pollat, ist | Berlin. Bekanntmachung. [110076] Landgerichtsrat Rampa her. Ernst Wiegand in Cassel. Gesellschaft H Gs H noch bekannt gegeben, daß die], A Name es Karl Wenz jun. | t erloschen. Die Pr ura "Ves Glashüttendirektors | (getragen: Die Firma ift erloschen. E Berufdwechsel besonders für Angehörige alleiniger Snhaher der B e D E: B des unter- | jieleseld f [110079] i E A E Der Gefell- E E o ORRE des Be ed h A a E 7 dar a as Die Firma | Franz Obvik a Raiserswald 1 eetoiGen, Hasselfelde, den 25 Februar 1913 eten Sti E ige | Ny, 22463 Kommanditgesellschaft Ma- | zeihneten Gerichts ist heute eingetragen Y f aftsvertrag ist am 12. April 1907 er- : zum S S e uiohes- es es ri; G E venz'“ mi erto|Men, T a Gertoaliea Mlntaiea E der gebildeten Stände, sowie der Betrieb schinenfabrik Dünkelsbühler & Av- | worden: Nr. 11805. Berliner 0, Bekanutmachung. richtet. Die Gesellschaft wird a oteh | trags des Schlußscheinstempels ausgegeben Zustimmung des bisherigen Gesellschafters | 5) Hugo Stein, Das Handelsgeschäft Habelschwerdt, den 27. Februar 1913, Derz0g iches Amtsgericht. von Handelsgeschäften jeder Art. Das ; r; Fn unser Handelsregister Abteilung A : s T ZFLAF verd Karl Wenz sen. als Einzelfi i if B f s gee Königliches Amtsgericht (Unterschrift.) Stammkapital beträgt 20000 Æ. Ge- nold Kommanditgesellschaft in Berlin: | gnügungs-Palast Gesellschaft mit be- | ¡4 unter Nr. 1060 die Firma Werk- entweder durch zwei Geschäftsführer ge- | Vis E 96 s Sie jen. G Sinzelfirma weiter. | ist auf die zu Frankfurt a. M. wohnhafte E E schäftsführer: Kaufmann Fohannes Schober Die Firma ist niht_erloshen. Die Ge- | schräukter Haftung. Siß: Berlin. | ätten für Metallkunst Erwin meinschaftlich oder durch einen Geschäfts- [A K “licies Am 29. Februar 1913. ihftätt, 1. März 1918, Frau Rosa Stein, geb. Mannheimer, | mamnover oe L L. N treibe GÊellshaft mit be- sellschaft best: ht als Liquidation2gesellschaft | Gegenstand des Unternehmens ist der Be- Heyneu Zweiguiederlassung Biele- führer und cinen Profuristen. öniglihes Amtsgericht. Abteilung 111. K. Amtsgericht. übergegangen, die es unter unveränderter | Im e N 2 R U Os „Hiesige Handeléregister B ift ênf nee Der Geells fort. Liquidator ist der Dr. Dünkels- | trieb der folgenden im Hause JIäger- | &1(d in V L A A Königl. Amtsgericht. Abt. X11. | E S e O S Fitma fortführt. Dem Kaufmann Hugo | [lichen A1 rance a Pr O S B A D A bet der unter Nr. 7 eingetragenen schränkter Haftung. Der Gejellschaft8sver- bübler zu Berlin. Vor der Auflösung der straße 65, hierselbst, befindlichen Geschäfte, feld in Bielefeld. Inhaber Ingenieur} E Dresden. e [109615] | Eisenbers, S.-A. [110101] | Stein zu Frankfurt a. M. ist Einzelpro- oen Amtsgerichts ist heute folgendes | Firma: „Kurhaus Grasleben, G. m. trag ist am 15. Februar 1913 abgeschlossen. | Gefellshaft (im Oktober 1909) ist der | nämlich 1) Meyer's Original-Meierei und Grwin Heynen in Hannover, heute ein- C H qa110088] In das Handelsregister ist heute einge- __ _Vekanutmachung. fura erteilt. E al b. H. in Grasleben“ in Spalte 6a getragen und daselb\t ferner folgendes ein-| Jm Handelsregister B Nr. 93 bet dem tragen worden: Die Gesellschafter der im Handelsregister | 6) Landwirtschaftliche Treußaud-| Zuy Nr.11! Zbteilung A. i folgendes eingetragen: i u Nr.118 Firma Hermann Bartels: Der bisherige Geschäftsführer Kauf-

Gesellschaftsvertrag

U Ce E

41 Î

A

Als niht eingetragen wird veröffentlicht: | 6 e i A 2 i ; j R t: | Gommanditist Emil Ott aus der Gesell- | Bauern e „zum groben Gottlieb“ : A G eds : : A i i ( Als Einlage auf das Stammkapital wird saft R Es Sei Nr. 12336 N A aneierel n fidelen getragen worden: Die Hauptniederlassung | „Baugeschäft Noack, Gesellschaft mit 1) auf Blatt 12 756, betr. die Gesellschaft Abteilung B unter Nr. 12 eingetragenen | gesellschaft mit beschränkter Haftung. | Di y Serma in die Gesellschaft eingebraht vom Gesell-| Stto & Krause, Berlin Nr. 26 685 Biebbrmetor® 3) Palastbar, 4) Rofen- hat thren Siz in Hanuover. Dem | beschräukter Hastung“ zu Cöpenick ist Deutsche Trinidad Asphalt Gesell- Firma Eisenberger Metallwaren- | Das Stammkapital ist in Ausführung es A ofene Handelsgesellschaft ist durch den | mann Conrad Sander in Helmstedt hat schafter Johannes Schober von der für | Fn Salomon in Berlin und Nr. 25 144 | Saal Balletetablifsement sowie der Be- Herrn Paul Poppe in Hannover ist Pro- | heute eingetragen, daß Friedrih Noa schaft mit beschränkter Haftung in | fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Beschlusses der Gesellschafterversammlung ZOD Des Gesellschafters Otto Bartels am | sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. ihn im Grundbuche des Königlichen Amts- |S Gle Ga E tan: ¡K = |fura erteilt. nicht mehr Geschäftsführer und daß der Dresden: Das Stammkapital ist auf | Haftung in Eisenber habe vom 2. Februar 1913 1 rver)amm/’ung |29. Januar 1913 aufgelöst. Das Bank-| Helmstedt an 90 Ribeuae O2 ; c 1°- | Schwarz & Co. in Berlin: Die Ge- | trieb aller hierzu erforderlihen und nüß- 96 1012 9 9 1; Ras L y E T au Se Eisenberg, haben am | vom 2. Februar 1913 um 495 000 6 en L E nte ou Q S tedt, den 20. Februar 1913. gerichts Wendisch Buchholz von Wendisch sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er- | lichen Geschäfte Das Stammkapital be- Bielefeld, den 26. Februar 1913. Architekt Artur Linke zu Berlin-Stegliß Grund des Beschlusses der Gesellschafter- | 29- Februar 1913 beschlofen, das Stamm- | höht. geschäft ist mit der Firma und mit Aktiven Herzogliches Amtsgericht Buchholz Band X111 Blatt Nummer 400 | [oschen. Gelöscht sind folgende Firmen: trägt 20 000 u“. Geschäftsführer ist Gast- Königliches Amtsgericht. zum Geschäftsführer bestellt ist. versammlung vom 18. November 1912 um | kavital um 30 000 4 auf 150 000 4 zu 7) Frankfurter Gummitvaren-Fabrik und Passiven auf den Gesellshafter Bankier Ö Seeliger. in Abteilung [111 Nummer 1 eingetragenen | Nx. 11110 Manthey & Dauiel in | wirt Richard Borstein in Berlin. Die | Wiwgen, Kein. [110080] Cöpeuick, den 1. März 1913. vierzigtaufend Mark, mithin auf achtzig- erhöhen. Attiengesellschaft in GioUidatiol Die Sou Bartels in Hannover als alleinigen | uxg est C P EANEEE E : Hypothek von 20 000 #4 ein tim Nange Berlin. Nr. 30 3256 Mengdeu & Voß Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- Bekanntmachung. i Königliches Amtsgericht. Abt. 6. tausend Mark erhöht worden. Eisenberg S.-A., den 27. Februar 1913. Liquidation ist beendigt. Die Firma ist baer Wergegangen. Die Prokura des | Erhol » Man, R Sri [110121] dem Reste nachstehender Teilbetrag von | in Friedenau und Nr. 6584 Société {ränkter Hastung. Der Gesellschaftsver-| In unserem Handelsregister wurde heute | Colmar Ks. E [110089} __2) auf Blatt 11 172, betr. die Gesell- Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3. erloschen. : Sirma 1 | Gmil Müller în Hannover ist dahin er- [h H, ungsheim Villa Aspira G. m. 2E E N I n I e eietien anonyme des Automobils L. |trag ist am 4. und 24. Februar 1913 ab- | bei der Firma Leonhard Braden Söhue ’Bekauntmachung. O schast Closet-Spülrohrvershluß-Ge- e [109618 8) Frankfurter Eier - Groféhandel R Ae E M iibrecis ‘Sara Belih ift eat verlie R von O A uuter Armin Créanche, Generalvertretung für Deutsch- | geschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer | in Büdesheim folgendes eingetragen: | In das Gesellschaftsregister Band Iv | [eman M DE[MeAN E Dastung in| s, afer Handelsregifter B ifi A Gesellschaft mit beschräukter Haftung. | Die Aren ber 0 Veh | Dr, vhir. Mbolf Qaller in Stan ichte Ai 4 s i 9 | fand: Hans Wilberg in Charlottenburg. | bestellt, so erfolgt die Vertretung durch | An die Stelle des verstorbenen Teilhabers | wurde bei Nr. 36: „Diet & Cie., | Dresden: Der Privatus Dswald Döring | „nter Nr. 111 ee Die Prokura des Kaufmanns Max Kahn S n fr Proturijten |" Söchf S O4 A ar in dieser Höhe auf dessen Stammeinlage C aR 9 R L h 1 t g 1 J G Si R : T aal 6 r A ist nit mehr Geschäftsführer. Zum Ge unter Nr. 111 die Gesellschaft mit be- | ¿u Frankfurt M 454 L Sonnemann und Zufall bleiben bestehen. Döchft a. M., den 24. Februar 1913.

* Bei Nr. 23509 (Firma Louis | zwei Geschäftsführer. Die Gesellschaft | Georg Richard Braden ist dessen Wikwe, Komtnanditgesellschaft auf Aktien in | chaäftsführer ist best:Ut der Saufmann ( Vränkter Haftung in Firma Altmüller e B eren Ste Ee Dem Konrad Arnold und Rudolf Klepper| Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

1 +44} Lui! M j wettere ec STUBDLIEe fo 13 Aar A :c T 2 I h 21 SNNET, VRRR S E: ; [HatSsuhrer be» | in Hannover ist Gesamtprokura erteilt in | Wos. Sandelsregister betr. [110122]

entli 5 1n i I e : Tab, ] Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge Senger in Berlia): Der eine der per- endet am 31. März 1918. Wird der | eigenen Namens, jowie als geseßliche Ver- | Leberau“‘, eingetragen: K eobor Molbemar Lehmann in Dresden, | Pinckert Gesellschaft mit be- | {-[] e Y Q Voldemar Lehmann 1n WVresden. / T S | S TTELE: 2e Ls e 4 cesden leut der Weise, daß dieselben befugt sind, in| „Soik & Paulus, Bergprodukte

aft erfo nur durch der Ln x i SOE E : AaN , n a 2 : s j E ry L LON sönlih haftenden Gefellschafter heißt | Pahtvertrag vom 3. Februar 1913, | treterin ihrer minderjährigen Kinder Elisa-| Die Prokura des Handlungsangestellte: 2) auf Blatt 12566, b ; \chränfkter Haftung mit dem Sitze in A - für Lun enfranfheiteu Gesells t richtig: Alfred Hammerschmidt, Kaufmann, | detreffend die Geschäfte, deren Betrieb | betha Braden und Richard Braden, alle | Paul Würt in Leberau ist erloschen. Zte, E, a etr. die ofene Erfurt eingetragen. Gege Ms Le Frankfurt a. M., den 26. Februar 1913. | Gemeins{aft mit eine C AA E nus 4 \ efellschaft | Berlin-Schöncbera. * den Gegenstand des Unternehmens | in Büdesheim, getreten. Zur Zeihnung | Col den 26. Februar 1913 | Handelsgesellschaft Diktiermaschinen- | 1, ingetragen. Gegenstand des | Königliches Amtsgericht. Abteilung 16 emeinschaft mit einem anderen Gesamt- |en gros, in Liquidation“ in Wun- mit beschränkter Haftung. Si erli nebera L en egemstan es nternehmens | in Büdesheim, getreten Zur Zeichnung olmar, den 26. Februar 1913. abri! Stenovübon Nyfiee & Co, | Unternebmens ist der Betrieb einer Fabrik ( Amtsgericht. Abteilung16. | prokuristen die Firma zu vertreten und zu | fiedel. Vertretungsbefugnis 1 Wun Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Berlin, den 26. Februar 1913. bilde uber ben dl. März 1918 | der Firma und Vertretung der Gesellschaf Kaiserlihes Amtsgericht. Boote: os Brel Ea F Eo. nr Herstellung von “Scbuhbes “nbteilen | Freiburg, Breisg : S C 08 VCENSCEEL B OS E ungsbefugnis der Privatiers- Die Ecricht L der Bateleb einer Kli it Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | verlängert, fo bleibt auh die Gesellschaft | ist Eduard Braden und die Witwe Georg | Cretrela. T [110090] A A Lea I aufge ns Verwanbten Attifele, M SBLTOURL E R [110108] | "31 Nr. 3067 Firma Wilhelm Willi R Paulus in Wunsiedel e Errichtung und der BVetried etner Uni Abteil 86 1b 2 M ÎU| j Der Gesellshafter Kaufmann Arno | F S Artikeln, tusbesondere In das Handelsregister A wurde ein-| V "&: oVbI Firma ZBilYyelm Willig: | als Liquidator beendigt; Geschäftsführer Abteilung 36. über den 3 U Geuna deb von ber Offenen G / n G G OEOE O O et Das digt; Geschäftsführer Fortführung des von der offenen Handels- getragen : Zen Dans Sit ret in L annover ist | Franz Heunisch dortselbst nun Liquidator Einzelprokura erteilt. Die ihm und dem | Hof, den 28. Februar 1913. E

913 chaft, übereignen zur Erfüllung ihrer Ein- S R

‘T1 l ç r o : Me L D ä E e S8 M l 7 i i N i 6 Ds : zur Heilung von Lungenkrankheiten und T A E E L de und zwar jedes allein, _Im hiesigen Handelsregister Nr. 892 | Richard Nvysick ist ausgeschieden. Der Gesell- | 2rtfUru S der damit zusammenhängenden Geschäfte. T O A 0 i ag S 1918 ist heute zu der Firma Carl Wisseler | chafter Fabrikant Carl August Ernst Nysick gesellshaft in Firma Altmüller u. Pinckert| Band 11, D.-Z. 315: Firma Lamber E D 05 | läuft. Die Liguidation erfolgt durch die Bingen, den 21. Februar 1913. in Crefe a G CTt p3 i U NTEL È 4 UU( ;rnst Nysi R e R ae e Ire irma CamberRe Ger U f

Das Stammkapital beträgt 20 000 werlin 110032] [ x h: n Crefeld eingetragen, daß die Firma in Dres ret das G betriebenen Fabrifkfaeschäfts. Das Stamm- | S Müär« L ovlof Paul Rönnau erteilte Gesamtprokura ist | 9 ¡1:4

aa f ce ; V2 | Gesellshafter Wilhelm Heinrih und Geor Gr. Amtsgericht / L an j in Dresden führt das Handelsgeschäft und | 7 botrzat 15 chäfts. Das Stamm- | Schuler, St. Märgen, it erloschen. aul Honnau ertet¿te GWejamtprotura 111) K. Amtsgericht Geschäftsführer: Professor Johann von In unser Handelsregister ist am 26. Fe- | Meyer Ali. Als nit S YT. Bg und die Prokura des Ernst Lintermann L die Firma als Alleininhaber fort. Die fapital beträgt 150000 Æ. Geschäfts-| Band 1", O.-3. 134: Firma Fahrrad- erloschen E n és —— O Weninger in Berlin; Kaufmann Josef | bruar 1913 eingetragen worden : Nr. 40 702. A bib veröffentlicht: Als Einlage Bremen. S [110082] ole o, 5 A J bisherige Bestimmung über die Vertretung führer find die Kaufleute Heinrich Alt-| Haus Wiehre, FriedriÞ Laule, A Nr. 4263 Firma Augusi Küch: | Au La D, [110123] Dylus in Berlin (stellvertretender Ge- | Apotheker Dr. Friedrich Hint, auf das Stammkapital wérden ta 2 In das Handelsregister ift eingetragen Crefeld, den 24. Derr L 4 der Gesellschaft ist aufgehoben worden. müller und Nichard Piyckert in Erfurt. | Freiburg, ist erloschen. Die Kaufleute Heinrih und Dito Küch in | „4 4 A O hiesigen Handels- äftsführer). Gesellscbaft mit beshränkter Berlin-Halensee. Inhaber : Olga Hint, Gesellschaft eingebraht von den Gesell- | vorden N A Königliches Amtsgericht. J Die Prokura des Kaufmanns Nobert Der Gefellschaftsvertrag ist am 24. Ja Freiburg, den 27. Februar 1913. Hannover sind in das Geschäft als per- | F1itred Br De A ist heute die Firma Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am | geb. Neumann, Kauffrau, Berlin-Halensee. j E ¿ Am 25. Februar 1913. Danzig. Befanntmahung. [110091] E Bernhard Dost ist erlosher nuar 1913 abgeschlossen. Die Zeichnung Großh. Amtêgericht jöónlih haftende Gesellschafter eingetreten, | Ser, randenstein, Vierbrauerci,

- 14 ; A ; \haftern Wilhelm Heinrih und Frau Else s C I F Tf E S (imaung. (L10001 [ R An fie die Gesells{aft erfolat dur@ di O Be Brb mir aemeinfdaftiid zur Nertretuna (M Oberlungtviß und als deren Jr 20. Februar 1913 abgeschlossen. Äls nicht | Das unter der nicht eingetragenen Firma | Zorstein ihre Rechte aus dem Pachtvertra P. Heudley & Co., Gesellschaft mit | Ju unser Handelsregister Abteilung B : 4) auf Blatt 240, betr. die Firma Joh. | [Ur die Dele alt C U E sie find nur gemeinschaftlich zur Vertretung | «er Kauf g Un Inhaber eingetragen wird veröffentliht: Als Cin- Apotheker Dr. Friedrih Hin geführte Von A Fébruar 1913 L Fest aen beschränkter Haftung, Bremen: | ist" bei Nr. 13, betreffend die Firma [ Heiur. Hantsch in Dresden: Gesamt- beiden Geschäftsführer oder etnen Ge- Friedberg, HesS©eB. [110109] | der Gesellschaft befugt. Der Kaufmann | L E Alsred Brandenstein in lage auf das Stammkapital wird in die | Geschäft ist durh Erbgang au? die In- Wert Vas 5000 « für (5G L E In der Gesellscafterversammlung vom | Danziger Allgemeine Zeitung E vrofura ift erteilt den Kaufleuten Wil- schäftsführer und einen Prokuristen. | Bekauntmachung. August Küch kann die Firma allein ver- | o r Qngerragen oen Ange- Gesellschaft eingebraht vom Gefellshafter haberin gelangt. Bet Nr. 3239 Gesellschafter A Me Gesellschafter 90. Februar 1913 ist der § 7 des Ge- | Aktiengesellschaft“ zu Danzig Reute E belm Heymann und Alfred Ewald Lindner Die Kaulleute Heinrich Altmüller und | In das Handelsregist irde einge- | treten. Die offene Handelsgesellschaft hat | Sre C Gelchästszweig: Betrieb einer ' 5 e ) d ck r L ! S - l è La 9 s Í R E y Me Lt T I L al C 4 FIIE I L “nnon. Fr N 4 O —_— N de D Be L T L 1019 T Y H terbraueret 1D S 1070 Johann von Weninger dessen Heilmethode A. Born, Verliu: Der persönltch Meyer das reite So ibm a Netrieb fellshaftsvertrags dahin abgeändert, daß, eingetragen : Der Gesellshaftêvertrag ift : beide in Dresden. Feder von thnen darf Richard Pinert, alleinige Inhaber der tragen: Uur Die &lrma Guftav Schwarz am ZU. 1SeDruc 1913 begonnen. a S ales R, a le (alzere Ms zur Heilung von Lungenkrankheiten nach | haftende Gesellshafter Emil Dubrow ist | Sr den Berend" D L wenn mehrere Geschäftsführer bestellt | wie folgt abgeändert: Diejenigen Aktien J die Firma nur mit einem anderen Proku- unter der Firma Altmüller u. Pinkert in «& Söhne, Gesellschaft mit beshräuk- _Unter Nr. 4270 die Firma Philivp | M yv jENTTELH WEURTYAL, den 28. etnem neuen von ihm erfundenen Ver- aus der Gesellshaft ausgeschteden; gleih- bildenden 4 Geschäfte benugte Porzellan sind, die Gesellschaft durch je zwei der- die nah den Generalversammlungs- j riiten vertreten. (F rfurt bestehenden offenen Handelsgefell- ter Haftung ZU Friedberg, WwUrde Dem | Schmidt mit Ti el rlajjung Hannover |* Uar ic 1 tali L fahren, ferner die dazu gehörigen Utensilien zeitig ist der Kaufmann Hermann Bothe, 8 Glasgescitr Un festge seuten Wert jelben vertreten wird. H beshlüssen vom 29. Juni und 17. August | Dresden, am 28. Februar 1 n zur SGrfuuun S Schwarz dahter Und dein August Und as naer DET Kaufmann Pbilipp | Königliches Amtsg und Medikamente, wofür ein Wert von | Berlin, als persönliG Haftender Gesell. | jon 10000 4. Oeffentliche Bekannt- Der biesige Kaufmann Ferdtnand | 1912 auf das um höchstens 50 000 21 | Könialidbes Amtsgericht. Abt. 111, | (agen thre gleichgroßen LEnteile an dem Gärtner dahier Kollektivprokura erteilt. | Sm Dem Heinri | Karlsruhe, Baden. 18 000 4 festgeseßt ist, unter Anrehnung | schafter in die Gesellschaft eingetreten. | nachungen ‘der Gesellschaft étfolgen e Paulus Cecil Aman it zum Geschäfts- | exhöhende Grundkapital ausgegeben werden j Vermögen dieser zur Auflösung gelangten | Friedberg, Heffen, den 28. Fedruar | Graeve in Hannover 11 Prokura er ‘ilt. | In das Handelsregister A N e \ f | führer bestellt. sollen, sollen Vorzugsaktien mit den i1 E Biisseldorf. [110097] | LTenen Handelsgesellshaft in Pausch und 1913, i i | Die Firma betreibt eine Stahlgr: ;- | Band IV eingetragen :

auf dessen volle Stammeinlage in dieser | Bei Nr. 9660 Sigmuud Bodek, Berlin: dur den Deutschen Reichsanzeiger M4 Großl T Höhe. Oeffentliche Bekanntmachungen der Inhaber jeßt : A os Sloegel, geb. | Bei Nr. 3564 Berlin-Döberitzer Heer- Erust_ Jarke, Brement Der hiesige diesen Beschlüssen näher bezeichneten Vor- / _. In das Handelsregister B wurde am "S P QEE neubegründet Y Gesellschaft auf roßherzoglices Amtdgerit Friedberg. Dun A | _O.-Z3. 170 zur Firma Max Bopp Gesellshaft erfolgen nur durch den Géwis, Kauffrau, Berlin. Der Uebergang BeL x S Kaufmann Georg Frtedrih Hartjen hat | re@ten sein | 25, Februar 1913 eingetragen : rund der Bilanz vom 24. AÆanuar 1913 | pay 5 | Abteilung B. | Inh. Luise Vopp, Kaelsruhe: Die

: Rot Ny 9 A 5 Geschäfts begründete straße Landgesellschaft mit beschräukter 2 (R LER L oe eden [El | 2a O ngetagel. I Fürth, Bayern. O N, Rana Sema E | De D - NRartiSruye: Ute Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 244 | der im Betriebe des Geschäfts begründeten | Haftung : Die Gesellschaft ist dur Gesell- das Geschäft durch Vertrag erworben | Danzig, den 28. Februar 1913. j Nr. 1186 die Ge!ellsshaft in Firma S aabelavcaifteveitias, * | aceldar Firma Hermaun Günther, | Firma ist von Amts wegen gelöscht. Neue Preußische (Kreuz) Zeitung Forderungen und Verbindlichkeiten ist \hafterbeschluß dom 23 Deianber 1912 auf: und führt solches seit dem 19. Februar Königliches Amtsgericht. Abt. 10. ] Stoff-Verstärkung, Gesellschaft mit A Deren E. | Gesellschaft mit beschräukter Haftung: | O. -Z. 243 zur Sia Beaieia Gesellschaft mit beschränkter Haftung: bei dem Erwerbe desselben durh Frau O A br (ff ber biSberigeGesäfto: 1913 unter Uebernahme der Aktiven E A beschränkter Haftung, mit dem Sitze De E R aA Schopflocher ’, Fürth. e Prokura des Ernst Dittmar ist er-| Shmierer Nachf., Karlêruhe: Die Dem Max Wensh in Berlin-Südende S(hloegel ausgeschlossen. Bet Nr. 9797 E unan Heinrich Pool B Stu und Passiven unter unveränderter Firma Deutsch Krone. A S [1 LOUYZ 1 in Düsseldorf. Dec Gesellschaftsvertrag T eth ift Prokura an SMopNlocer in | To)chen. s : | Firma ist geändert in: Möbel- A und dem Max Weber in Berlin-Steglig | Wilhelm Bolte Nachf., Berlin: Den t Ne 4769 Bron. Iaren Und fort. ; A ; S A Handelsregister, Abteilung A | ist am 14. Februar 1913 festgestellt. i T A E R „nter Mr, 990 die Birma Allgemeine | Ausstattungs@haus Elias Vistiner. ist derart Gesamtprokura erteilt, daß beide | Josef Lermer, Charlottenburg, und dem | gejo Miu 1as-Auduftri O Gesells Die an Carl August Hohnhold er- ist unter Nr. 132 die Firma Margarethe Gegenstand des Unternehmens ist die Her- | 7 H 2) „Vogt «& Knorr“, Fürth. Offene | Konzert-Ce 4 | O.-3. 306 Firma und Siß: Peter

Beleuchtung&-ZuDduirie, Veh aft} teilte Prokura ist erloschen. Varpart in Deutsch Krone und als thr | stellung und der Vertrieb von Präparaten selben Bilanz angeführten Aktiven und E 1 7 r V A s b Ll A, L 5 V i

¡um Werte von 50000 4A. Zu dem Ver- mögen gehören insbesondere 1) das Fabrik- grundstück nebst allen darauf befindlichen bäuden mit Maschinen und allem Zu

2) das unter vorgenannter Firma

Fabrikgeshäft mit allen in der- | &-,; | : : ftli ie Ges D Wlaka, Neukölln, ist Etnzelprok e T | Handelsgesellschaft aufgelöst. Nun Einzel- | schräukter Haftung mit Siz Ha ver. | Verwimv. & D R T N gemetnschaftlich die Gesellshaft zu ver- | Josef aka, Neukölln, ist Einzelprokura | 2 s R E Y : / A0 S B . C } | g mit Sitz Haunover. | Verwimp, Karlsruhe. Inhaber: Pete non : r ry e er Dafît 2 te Befell- Ed ° C ov ® fyr m De \ e, or E S6 t4 H A nrma. En h Ip ° Ta T or e Le D A S E 4 í S C1 G j S p e L4% E. „F nYaver eter treten befugt sind. Graf Günther Finck | erteilt. Bei Nr. 20 057 Bernhard aft, e r L N scbafteabescluß E Heinrich Miltenberg, Bremen: Am Inhaber die Kaufmannôs\rau Margare!l zur Verstärkuna von Papieren und sonstigen Passiven, Mm allen aus Verträgen er Wfa A R Xaver Sireng, | Qegenland Dee Ui ternehmen8 tf die Gre | Berwimy, Kaufmann, Karlsruhe r ; ; «9 “Oil e [T Ui D elei [Te uui 1 09 Gokh N (F Schuhe! "borene ParÞp Deut! ta G f T P 1PUIIBEN T L henen Rechten und erwachsenen Ber Kaufmann und f¿FabrikbeNtßer tn Fürth. | probun d Qiurpeitükynina von Maß, | fokoané S CIA E N Mle von Finckenstein zu Trofsin und Vermann Baer Herreu- Knaben- _„Mädchen- 12. Sanuar 1913 aufgelöt; Liquidator ist 22 Februar 1913 ist an Gomund Gber E ee Parparl, A cheulld} j Stoffen, der Grwerb und die Verwertung e P A und erwaglenen_ Ber 3) „Foh. Ph. S A U R O E Durchl lung Zon (af | Tehenëge]chäft). von Jagow-Scharpenhufe zu Gehrhof sind Confektion, Berlin: Die ¿irma lautet Lar Faufmann Nichard Meer N lin hard Kriete Prokura erteilt. - tone Heule einge ragen worden. E von diesbezüglichen Erfindungen und Pa pflichtungen, mel aren „Kals]sendeitänden, | Prokura des A A Ln A a nahmen zux bstelung von Mißständen| Karlsruhe, den 1. März 1913. nicht mehr stellvertretende Geschäfts- jeßt: Beruhard Baer. Der bisherige Bei Nr. 8670 Chemische Wollwäscherei Anton Morisse, Bremeu: Anton Her D n n E 1913. j tenten sowie Geschäfte aller Art, die hiermit Zußen]känden, Waren »rräten, Vorräten an | Ten, des ¿Franz Xaver Stireng 111i er- | und zur g R gebesserter Ber- | Großh. Amtsgericht. B 2. ührer. Bet Nr. 3379 Rigxdorfer Gesellschafter Robert Baer ist alleiniger L E T D K mann Morisse ist am 2. Dezember 1912 öniglihes Amtsgericht. ] in unmittelbarem oder mittelbare »,_| Nohstoffen und sämtlihem Inventar. Se N | hältnisse auf dem Gebiete musikalischer | „x .„-y R R AE E L f xdorf schaf 7 | Gesellschaft mit beschränkter Haftung : I Î —— / ittelbarem oder mittelvarem Zu- | fanntmabungen der G sellshaft „„| Fürth, den 3. März 1913. | und anderer künstlerischer Darbi tungen in | KaArIsruhe, Baden. [110125] De ( er 7 In das Handelsregister B Band [I

rer

4

115

4 6

Maschinenfabrik Gesellschast mit be- | Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist | Hie Firma ist erloschen. Bei Nr. 9897 verstorben. Seitdem führt dessen, mit | woberan, Meck1o. [109147] sammenhang stehen. Das Stammkapital | Ton im E furter Allgemeinen Anzei l Umigerict als Mitilieraeriddt, | Gast: und SGankwBali Or schränkter Haftung vorm. C. Schlick, aufgelöst. Bet Nr. 2335 Eugen | Commercial Sanierungs Gesellschaft den beteiligten Abkömmlingen im Beisiß| In das hiesige Handelsregister ist heute beträgt 20 000 4. Zu Geschäftsführern | 2/8 h E furter Allgemeinen Anzeiger O O Schanktwirtk|cha}ts- und ahnlichen 2 924 wurde zur Sirma R ¿5 eysen : Der Kaufmann Paul Wanzlik Abramczyk, Deutsch - Wilmersdorf- init beschränkter Saftun e) Nets; lebende Witwe, Gesine geb. von Hagen, zur Firma Theodor Ascher, Spalte ; ind bestellt die Kaufleute Paul Friedri oder im Neich8sanzetger. : GelsenkKirehen. O ce Den, Zur Erböhung Des iitlerischen | N uh rb Tun Te Ulrma Rheiuische i nicht mehr Geschäftsführer. | Halensee: Niederlassung jeyt: Berlin. alt Notar a: D S 1H Meden | 298 Geschäft unter unveränderter Firma | eingetragen : Gelöscht : Friedri Dito Miller, Las Biinérs | 215 an neren Baare e A E Hanbelsvegister A des Nöuiglichen | Ziveaus dieser ZactSungen Und V} Gef ait Un N Bei Nr. 4629 Gagsoel-Verkaufs-Ge- | Bet Nr. 24449 Eduard Döring, E n br Geschäfts Ne 9 A, fort. O Doberan “den 9%. Februar 1913 und der Chemiker Philipp Sólichting Nr. 819 eingetragene offene Handelsgefell Amtsgerichts zu Gelsenkirchen | Vornahme von NRechtéhandlungen aller | (N mit beschränkter Haftung v. P . C S A #0 j | Glu ° auf d E A c e, I Je ) J10e E e T L 4 Cs i 2 Haf ; (ck 2 rve E P K 4 2 A T E E 2s do 211 rvo nAn NtoToE I A [1n Kar F p PAnae e DUTT P sellschaft mit beschränkter Haftung: | Berlin: Inhaber jeßt : Auguste Döring, | nann Sl eovon Galinsfki N erlin -Utbter- H. W. Schulte, Bremen: Die an Großherzogliches Amtsgericht. alle in Düsseldorf. Zur Vertretung der saft in Firma Altmüller u. Pinkert| Unter Nr. 8/9 tit am 2. Februar 1913 | Set erse r H Se gt rar V chluß, d + Geselsüafter v6 57. Bet vie Durch den Beschluß vom 21. Dezember | geb. Ebert, Kauffrau, Berlin. Bei | fesde ist zum Geschäftsführer bestellt. —| Peees Heinrich Julius Drake erteilte T O Gesellsbaft sind der Geschäftsführer | n Erfurt ist gelöscht mit dem Bemerken, | die Firma Notthausener Beerdigungs Das Stammkapital be- | 1913. ¡t Kaufm (aer La e. YOURr 1911 ist das Stammkapital um 50000 4 | Nr. 29 667 Gebr. Hartkopf, Berlin? |Bei N 1119 Brandenburgische | Nrofura isl am |5. September 1912| Doberan, WeckIlw. [10814 Srledridi Otto Müller und“ «ner dex { 208 Geschäft und Firma auf die Gesells Sniitnt zun „Friedeu““ Philipp | 59 _#. Geschäftsführer {ind | ruhe, als um E auf 150 000 4 berabgeseßt worden. | Jeyt offene Handelsgesellschaft, wele | Fgagren- und Kommissions esellschaft erloschen. In das hiesige Handeidregi|ler e anderen drei Geschäftsführer Paul Friedrich, | !Va!f mt beschränkter Haftung über- | Spieker, Rotthausen und als | Kaufmann Max Alkan in Hannover | Hörselbe tp p L e[chá) führer bestellt. , r S c 5 3 L F E s D 19 «r N » » » F d _ N 7 x c E C1 /1 YPAOnAEe! p Sy G A N S 18 7) N i 5 tor E QUWerIeibe ti ebenlo wte Der iéberige Ge Bei Nr. 7934 Gesundheits-Zentrale am 1. SFanuar 1913 begonnen hat. | %y Les & Co. Ges ech E A! Am 26. Februar 1913. zur Firma Quellen-Verwertung, G. n. Hans Blanckert und Philipp Schlichting gegangen sind. znhaber der Fuhrunternehmer | u OTDENTUCGET äftsführer | ERa ear Een L E ET bisherige Ge- gemeiunüßige Gesellschaft mit be- Der Kaufmann Arthur Hartkopf, Berlin, D rater D aftun 0A Oa r Deutsch- Türkische Roh - Tabak Hanu- b. H. zu Doberan in Liquidation, gemeinschaftlih berediti t. - h 0 Erfurt, den 15 Februar 1913. Sytekter zu Notthausfen eingetragen A A | Vaselter Sm l Psesserle, Hannover als | [hâstsfü! rel E L R Baumgärtner zur G j ú , 7 c e 0 Ce V s 10 : r Welell- Z é é E, A À A L ic | t AUTES ELLEO N R La L E M : 8 “Lait l ¿adtaatbid e 2E 6 - r | felbständiaen Vertretung der Gesell Haft aci Die Gesamtprokura | ift in die Gesellschaft als persönlich ges ntere Daf Li ebt e dels - Gesellshaft mit beschränkter Spalte d, eingetragen: Die Firma i! | Außerdem wird bekannt gemacht: Der Königliches Amtsgericht. Abt, 3, E | haft mit beschränkier Hastu De ber Htigt. ag des Wilhelm Möller ist erloschen. Der | haftender Gesellschafter eingetreten. Die | (er Sit ss Berlin-Charlottenburg Hastung, Bremeu: In der Gesell- | nah beendigter Liquidation gelöst. Gesellschafter Paul Friedrich, vorgenannt : Gelsenkirchen. [1101121 Da Sea bon L A 10u8 , e _—— "c , , g ( k j ) ( F Ls 4 14% 4 en .c T c e C » 6 To r 5 l J A s Í Ci L L 1 A g F? 1 Vi (C R ) S4 O LED ? s NOIel 41TTANPTTITOaAON 14+ T7 ( F 197 G SL den 1, al arz 19 D Prokurist Gustav Schäfer ist nur berehtigt, Profura des Artbur Hartkopf ist erloschen. verlegt. Bei Nr 11/286 Café Valais \afterversammlung vom 10. Februar Doberan, den e Februar 19153. als der verfügungsberehtigte Inhaber des E rfaur L E [110102] | Saudelsregiter n des Königlichen | 1913 abges{lossen. eder Ges e : Großh Amtsgericht B 2 die Gesellshaft mit je cinem der beiden | Bei Nr. 31 753 Ewald Buck, Berliu- E Os i S ta : 1913 sind die 88 13 und 18 des Gesell- Großherzoglihes Amtsgericht. unter S. Nr. 42454 zum Deutschen Neichs- In unser Handelêregister A ist heute Amtsgerichts zu Gelseukirche | L919 abge]chLo}en. eder Gema i C T 1 N e : , Derlin | (gesellschaft mit beschränkter Haftung : L910 | DD 1 / Sch. Nr. 42454 zum Deutschen Yeths- |.c ae i H mntog ? seukirhen. | ¡f all 6 l a Geschäftsführer zu vertreten und die Firma Stegliß: Der bishertge Gefellshaster | Kapellmeister Gustav Gottschalk ist B \haftévertrags gemäß [22] abgeändert | Dömitz. [110093] patent von Philipp Schlichting, vorge- bei det unter Nr. 1101 verzeichneten Firma | Bet der unter Nr. 107 eingetragenen | (t r Kaufman Ma. O i Kempten, AIgüu. [110126 zu zeichnen. Bei Nr. 9527 „Woreal“ Bruno Kahle ist alleiniger Inhaber der | ehr Geschäftsführer S O oren. Ï 2 Fn das hiesige Handelsregister ist heute j nannt, angemeldeten Verfahrens, betr. Albert Krahmer Nachf. W. Barth | Firma „Uniou-Bazar, Gesellschaft mit | Dea er aufmann rar an Handelsregistereintrag. Wohnungs- und Reklamealbum | Firma. Die Gesellscha! # aufgelöst. Beriiu, den 27. Februar 1913 An Friedri Heinri Möller ist Pro- | die Firma Adolf Schwartz jun. & Co. F “Verstärken von. Stoffen aller Art“ und | n Svfüurt eingetragen worden: Die Firma beschräakter Haftung“ in Gelseu- | (ne Stammeinlage geleisle, indem er als | Die Firma „Ug Marxer vor- 2 ce ps L 91 77 : Ï ) DEN 24. J19, Le at ; ; E S L, iw C] : : r Met C H 099 iki 1014 E75 "I Cacetinlage etnaebr - Ey R ¿ ; T Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Bei Nr. 31 (54 Heinrich Franzke, Königliches Amts Jeriht Berlin - Mitte fura erteilt. in Dömitz und als ihre Inhaber dic | der diesem Verfahren zugrunde liegenden 1 erl: hen. E j kfircheu ist am 27. Februar 1913 folgendes | rige Kont dae S Vie T, LMME D. Doruier“ in Kempten ijl er- Durch Gesellschafterbeschluß vom 12. Fe- | Berlin: Inhaber jept Ladislaus Valland, | Abteilung 167 Mute. | Bremen, den 26. Februar 1913. Kaufleute Adolf Schwarg jun. in Dömiß Gifinburia, Veinat diess Crfinbuna und bis S L aa Dea S eingetragen worden : Las Aae an ee s Ätuar 1913 ist Dai Sit nah Stettin ver- Kaufmann, Berlin-Niedershönhausen. Der aDIeltung 104“ D Dec Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: und Adolf Schwartz Jen. in Hamburg ein» j Nechte aus der angegebenen Patent Königliches Umtsgeridit, Ubt. 3. Î c Durch Bes vom [L Gebruar [91 J n 00 s D G Big e 1 "af d dea n n As legt. Kaufmann Julius Jaksh ist nicht Vebergang der in dem Betriebe des Ge- |VWornburs. L IOOTA Fürhölter, Sekretär. getragen. anmeldung in die Gesellschast ein uach| Vwrfart A Go R E haft ausgelö!t. b E RE Srenabote h aas n by mehr Geschäftsführer, Kaufmann Ernst | äfts begründeten Forterungen und Ver- | In unfer Handelsregister Abteilung B | wrüssow. 10089 Dömitz, 27. Februar 1913. Maßgabe der im Gesellschaftsvertrag hier-| Fn unser Handelsregister 1110105] | Der bisherige Geschäftsführer, Kauf- | Nachfl be der Firma Nich. Frensdorf | xgiel E 10127] Sebastian in Stettin ist zum Geschäfts- | bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des |ist heute unter Nr. 71 die Gesellschaft |" I As a [110083] Großherzogliches Amtsgericht. über getroffenen Bestimmungen und Be Jn unjer Handelbregister À 11 heute | mann Louis Grünhaus in Gelsenkirchen | Nachfl. entstandenen Nachweisungen über | F, ; [110127] S 1 i um Ge bindlic G erbe i; Nr e Gesellsch: Fn unser Handelsregister A ist heute zherzoglihes U. i Bea GRAAR T el Ql mgen und t- | unter Nr. 1191 die offene Handels8gesell- | i Lauidat E cle | Personalien auf den einschlägtigen Ge Sintragungen in das Handelsregister ührer bestellt. Bei Nr. 10 397 Grana- Geschäfts durh den Ba E slaus | mit beschränkter Haftung unter der Firma: | getragen worden : ! / Dortmund [110094] \hränfungen, womit seine Stammeinlage | haft in Firma Pfeiffer & ckcchm 4 ist Liquidator. | Voten: Aberbanvt e E: ¡h ag Ge- | Un 98. Sébritar 1912 | werke Gesellschaft mit beschränkter | Valland ausge lossen. Bei Nr. 40 671 tortlaud Cement-Werk Jesarbruch. | S&,- (Ge\ell\{chafk 6 V E A : 94] | von 10000 4. voll aebi l Die Be i bas utrma Pfei} c Schmetßzer| - L bieten, überhaupt alle hierher gehörigen | 9j den Firme! MELTRGE O Gesellschaf \{ch ge\{lo} „P Jes h Der Gesellschafter, Kaufmann Julius | Bei der im hiesigen Handelsregister N ia D S E i S De mit dem Size in Erfurt eingetragen. Glogau. ; [110113] | Materialten der Firma Rich. Frensdorf | „Bei den Firmen: 1) A 644 C. F. Dela anntmahungen der Gesellschaft erfolgen | Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1913| Jm Handelsregister A Nr. 30, betreffend | Nachfl, Wert 900 4; c. die Verpflichtung, | Kieler Ausstattungs Magazin und Matratzenfabrik Kiel. Die Firma isi

Haftung : Durch den Beschluß vom 11. Fe- | Hilt & Heiurich, Berlin: Der bis- | Gesellschaft mit beshränukter Haftung“ | 5-ne in Stettin, ist d E i i E c 1 L Pt 1 9 [ 1 ! C , pes 4 î S A d Nene (Hte urrd a P ck S) / S L ) e ‘agenen Í é A s / Éruar 1913 ist das Stammkapital um | berige Gesellschafter Carl Heinrich ift mil dem Sitze in Nienburg a. S., ein- | Nor qun Stettin, ist dur einsiweilige Abteilung A_unter Nr. 4! eingelragenen nur dur den „Deutschen Reichsanzeiger“. | begonnen. Persönlich haf Me O RoTcacTeI A Ee A A die Berpslichkung, | 9 20 OOC a ad ; C v Set Die Gefell- : 5 Bersügung des Königlichen Landgerickchts in | #5trma : „Thier & Comp. ofene | K oty E C ; P DSDA | DEGONNEN, Persönlih haftende Gesell- die offene Handelsge|ellshaft Theodor | während der Vauer der Gesellschaft fich in | 20 000 M auf 50 000 erhöht worden. | alletniger Inhaber der Firma. Die GeseU- getragen worden. E Prenzlau vom 17. Februar 1913 bis zum | Handels ellschaft in Dortmund ist heute Nachgetragen wurde bet der Nr. 779 | after sind der Steinmeßzmeister Aegidius Gines Glozau, iff ia geor der Dauer der Gesellschaft sich în | j) „C. F. Dela““ geändert Bei Nr. 10512 Patent-Reform- | {aft ist aufgelöst. Bei Nr. 19 160| Gegenstand des Unternehmens ist der Erlasse eines reditöfräfti u Arteils. 6 Os n N anen wotden : R | eingetragenen G-sfellshafst in Firma Rasch Pfeifer uns G S E Sei ufmann Daub SIULE fh Giaaau Aa irgendwie denktbaren Art und | 34 658. Schiffsboden - Farben- Matraten - Fabrik Gustav Liepe «& | Julius Baswitz, Berlin: Die Gesell- Bau und Betrieb, die Pachtung, der An Seen G Bn S Cs 073/13 4Bt n [0 s P j B M Siuftia n8 Sarrazin « Krausen, Gesellshaft mit be W Eraeter in C E NUUUUn Ber ift ia erteilt N 8 Vers l a Qu! dem fabrik Dr. L Pflug Kiel Die Férma So: Seis mit Pg EE V ist aufgelöst. M Firma L Aae, fd und Verkauf von Werken und Grund- Vertretung der offenen Danibeloesellschalt ist crlosben, dem Kaufmann August Kam | schränkter Haftung, hier, daß durh| Erfurt, den 25. Februar 1913 “Amtsgericht Glogau, 28. 2 1e Nadl. bisber b S ebef O hres ist in „Schiffsboden Farbeufabrik Dr. aftung: Friedrich Sattler ist nicht |— Bei Nr. 39 932 Georg Hahn«& Co., |stücken zur Herstellung und Verwertung | j Sa L R A D | Beschluß der Geseli\hafter vom 21. Fe- O Na mfäcorit Mee 2 D Oed Ia Mae Rd: dorf Nachfl. bisher betrtevenon SGrwerbt- | 2 Rflug J ; i s Fr sFN ; T ; 5 Ee 7 : ine in Tre Jort ‘a der e L m L. Königliches Umtsgericht. 2 ; ; : A oon Und folbsts{uldnerish | 2 Pflug Inhaber: Heinr h T ps mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 11 042 Berlin-Tempelhof: Die Gesellichaft ist | von Baustoffen und alle zur Förderung ao bag N p a Oa ns N etalbaft init 0A | bruar 1913 die Firma abgeändert ist in töniglihes Amtsgericht. Abt. 3. Gotha. Ey 110114] zu betätigen und selbsts{uldnerisch O h Y ich Thomsen , O Ls CELEHL D x I L Niederrheinische Automobil-Repara- | Essen, Ruhr. [110104] In das Handelbreues 1 De der :

1

7 H L dafür zu haften, daß solhe Betätigung nidt von \einer Ehefrau erfolgt, Wert | 4 a

3) A 1098. Dr. Ludwig C. Pflug, Fabrik chemisch technischer Produkte, Farbenfabrik und Oelraffinerie Kiel. Die Firma ist in Dr. Ludwig C. Pflug, Fabrik chemisch technischer Produkte, Sarbenfabrik und Oelraffinerie Ju- haber Dr. L. Pflug“‘ geändert.

Königl. Amtsgericht Kiel.

%

Doktor Bergmaun und Hans Waguer aufgelöt. Die Firma ist erloschen. dieses Zwekes gecigneten Geschäfte. Das Königliches Amtsgericht anderen Prokuristen vertretungébereh- :  Gesellschaft mit beschräufter Haftung: | Bei Nr. 33341 Goegze & Wettstein, | Stammkapital beträgt 500 000 &. Zum Königliches Amkögerit. p G rokuristen vertretungédereckch) tur-Werkstätte, Ges. mit beschränkter | In das Handelsregister des Köntglichen Firma „Louis Stier vormals Adolph | 7000 ,. Der Wert dieser Einlag Dr. Emil Bergmann ist niht mehr Ge- | Berlin: Die Firma ist unter Aus\{luß Geschäftsführer is der Fabrikdirektor | Cassel. [110084] “S avi den 24. Februar 1913 | Haftung. Amtsgerichts Essen ist am 17. Eobritur Schmidt“ zu Gotha eingetragen worden: | N S iner er GCintage 1 \chäftsführer. Kaufmann Hans Wagner | der Aktiven und Passiven auf die Gesell- | Dr. Paul Prüssing in Groß Salze bestellt. Handel®êregister Cassel. gas f E j Amtsgericht Düsseldorf. 1913 eingétragen zu A* Nr. 916, betr. Die Firma ist erlos(en. T Unte Nr 867 die Firma Nagurol-

| werke Gesellschaft mit beshränukter

| | | l | j | | |

in Berlin ist jezt alleiniger Geschäfts- | schaft Goetze & Wettstein Gesellschaft mit Werden mehrere Geschäfts\ührer bestellt, | In das Handelsregister B des unter- Königl. Amtsgericht. ] s die Firma Fritz Eicker, Essen: Offene Gotha, den 26. Februar 1!

führer. Bei Nr. 11 658 Omikron | beschränkter Haftung übergegangen. |so ist jeder zur Bertretung der Gesell | zeihneten Gerichts üt am 28. Februar | Dortmund. [110095] j Duisburg. [110098] Handels3gesell schaft. Das Geschäft if burd Herzogl. Sächs. Amtsgerichts. 2. a i e : Grundstücksgesellschaft Rastenburger- Gelöscht die Firmen: Nr. 36051 : | schaft bef gt. Der Gesellschaftsvertrag ist | 1913 eingetragen : Nr. 195. Niestetal Bei der im hiesigen Handelsregi]ker | In das Handelsregister A ist unter | Erbgang auf die fubeciege Gie uad uben E Aa [Haftung t Hannover. straß; 21 Gesellschaft mit beschränkter Finanzierungs- «& Hypotheken-Büro | am 8. Februar 1913 festgestellt. Von den | Kraftwagen-Verkehr. Gesellschaft mit | Abteilung A unter Nr. 654 eingetragenen Nr. 1041 die offene Handelsgesellschaft | Ernit Trantow übergegangen i Die Dani “Ly y r Hondelordaifine R A N GERENNARD r Aae, M E Haftung: Durch den Beschluß vom | Fackenheim «& Marer, Charlotteu- | Gesellschaftern bringt die Firma S. Dünkler, beschränkter Haftung. Heiligenrode. Firma „Gustav Schickedanz““ in Kley Derkseu «& Cox zu Duisburg und | mann Nichard Prinzen zu Essen ist Mari n atee Nr Dane g brikation n eE Ee Ha Zemenl- e a E 18. Februar 1913 ist die Firma geändert | burg. Die Firma ist von Amts wegen Kalfwerke und Cementfalf-Fabrik, Gesell- | Gegenstand des Unternehmens: Beförde- | ist heute folgendes eingetragen worden: | deren persönli haftende Gesellschafter: | Geschäft als versönlich haftender Gesell- G sellschaft S ‘it ber Ln Rei, E s Nagurol. Alleiniger Ge, | Kirchheim u. Teck. [110128] in: Omikron Grundstücksgesellschaft | gelöscht. Nr. 1479. Louis Jonenßtz | schaft mit beschränkter Haftung, in Schöône- | rung von Personen und Gütern durch | Die Firma ist erloschen. j 1) Gerhard Derkfen, Kaufmann zu ‘Duis. | after eingetreten. Er aa t ie N RTA me U Ln G ührer ce ai Moedt Bnhit b K. Amtsgericht Kirchen u. T. mit beschränkter Haftung, auch it der Nachfolger, Neukölla. Nr. 17051. | beck a. E. folgende in der Gemarkung | Kraftwagen tn dem Niestetal und den an-| Dortmund, den 24. Februar 1913. N und 2) Julius Cox, Kaufmann zu | Vertretung der Gesellschaft befugt. Die stand des Unternehmens ist die éfteltuno | Neat Pelniot, 30 000 4. 4 Der Gesell Fiîma E aas “Emil

i \ in-Li . 1 F 3 ÿ Nr. 35 058. 1 Nien S ae de ein : nende i ie S ital: Dani Mmtagort fol eingetraae (of olf f Cat : j d i s Siß der Gesellshaft nah Verlin Lichten- | James Jacob, Berlin. Nr. 35 058. ! Nienburg a. S. gelegenen Grundstücke ein: | grenzenden Gebieten. Stammkapital : Königl. Amtsgericht. Lrefeld, eingetragen. Gesellschaft beginnt mit der Eintragung. | von Fez und ähnlichen Artikeln. Das ! schafter Kaufmann Ernjl “ittmar in | Süß in Oetlingen eingetragen :

ü tels