1913 / 55 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Firma und die für diese bestellte Prokura des Albert Hermann Ißin, Kauf- manns in Oetlingen, ist erlos schen.

Den 28. Februar 1913.

Oberamtsrichter Hörner.

Kirchheim u. Teck. [110129] K. Amtsgericht Kirchheim u. T. Im Handelsregister wurde heute bei der

aufgelösten Gesellschaft m. beschr. Haftung

Mechauis<he N RNofßhaartuchweberei und

Appreturanustalt Ehuinger & Pauïe

in Kirchheim u. Teck eingetragen: Richard Panke, Techniker in Cannstatt-

Stuttgart, ist zum Liguidator bestellt. Den 28. Februar 1913.

Oberamtsrichter Hoerner.

Kleve. [110086] In das Handelsregister Abteilung B Nr. 9 wurde am 25. Februar 1913 bei der Handelsgeselishaft unter der Firma: Holländischer Verein für Margarine- Fabrikation, Wahnschaffe, Muller «& Co. mit bes<hräukter Haftung, mit dem Sitze zu Kleve, eingetragen: Das Stammkapital ist auf Grund des Gesellschaftsbeslusses vom28. Sanuar 1913 um 500 000 #4 erhöht und Péträgt jeßt 2 300 000 M. : ; Königliches Amtsgericht zu Kieve.

Koblenz. Bekanutmachung. [110130]

Fm Handelsregister B Nr. 135 ist heute bei der Firma „Juteruationale Export- und &mport:Compaguie, Gesellschaft | ? mit bes<räukter Haftung, Cobleuz“ folgendes eingetragen worden :

Der Gegenstand des Unterr ¿ehmens ist die Erzeugung, der Ankauf und die Ver- wertung landwirtschas itliher Produkte und Maschinen, Erwerb und d Verwertung von Schußrechten , welche landwirtschaftliche Produkte oder Maschinen zum Gegenstand haben, der Export und Import von land- wirtschaftlichen Produkten und Maf schinen und alle damit zusammenhängende Ge-

äfte Z “Geschäftsführer ist: Kaufmann Ernst Biggoe, früher in Berlin, jeßt in Koblenz.

Der Seel ha ey vom 31. Ja- nuar 1911 hat dur Beschluß vom 23. De- zember 1912 im $ 1 wegen der S1h- verlegung eine Abänderung erfahren.

Die Gesellschaft hat bisher ihren Siß in Berlin gehabt.

Kobleuz, den 29. Februar 1913.

Königliches Amt® gericht. 5,

Königsberg, Fr. O8] Handelsregister des Königlich cen Amtsgerichts Köuigsberg 1. Pr. Eingetragen t:

Fn Abteilung A am 27. Februar 1913: Bei Nr. 1859, betr. die Firma Heiurih

lassung Geruiersheim. L des Max Moralt und Louts “Brü

Landau, Psalz. [110134] |

Firma _1+ M. Beruiou“, Banl

geschäft, Sit Landau, und Zweignieder

Di Prot ura

erloschen. Landau (Pfalz), 1. März 1913 K. An . Amtsgericht.

Landeshut, Schles. [110 Eintragung im Handelsregister * bt. a2 Nr. 209: Otto Hilse in RATE Eu s Salier: Kaufmann Otto Hilf Bier, E Geschäftszwelg: Kurz-, Wei Wollwaren.

Amtsgericht 26. 2 19 i. Sl,

G 1019,

1

Á

schränkter s | +tahor

Limburg, Lahn. LILESS In unserm Handelsregister Abt. | bei der unter Nr. 7 eingetragenen Firma Andreas Dienee zu Limburg einge- tragen worden: Dem Kaufmann Alfred Schinkenberger von Limburg ist Profura erteilt. Limburg. 26. Februar 1913.

Königl. “Amtsgericht.

Linz, Rhein. [ In das Handelsregister Abteilung unter Nr. 26 am d. Februar 1913 getragen: Basalt - Industrie - Gesellschaft mit beschränkter Haftung ¡u Linz am Rhein. Der Gefellschaftévertrag is am 28. De zember 1912 festgestellt. Die Gesellschaft Aa E hegwedt den Erwerb, Betrieb und Vex graphi)>e fauf von Steinbrüchen fowie von Stein- | 291 in B: da brudhs- und Steinbauereiz produkten aller n ©Oog Art: die Höhe des Stammkapitals beträgt | 5 telier

) (M M) zwanzigtausend Mark; zum Ges bäftsführer S 0 A m OIIINtENn

ist der Direktor Lonhard genannt : Ä Shliger E | betrie benen Herr Leo Scliger bringt als seine Gehjentird iren

Stammeinlage ein: | Werte a. QUÉ: stinëè Rechte und A La Lit sell E

einem Pacht- und Ausbeutun gévertrag von sämtlich

S; S _1912, betreff die in der | Lalven

Gemeinde Sayn|\cheid (

stü>e, Distrikt „Geisenwald“

von 35 ha 13 a 26 qm,

b. die Kundsc chaft des unter der Nhein“ g afts, inê he Be eb Bében UND er diese Kundsch lediglih zur Be stellt und bält. | Diese etngebrahten Bermögenso ojckte |

E 27 O “4 D Ti on M

7

A t L

1 Seba

gleiha 1 es |

| V L R Gd fond Ca dl agde Fg G4 Dag Van

4 4

(A of olIi f { R orto Gesellschaft im Werte

verden von der zehritausend Mark Pflich ten zu dem ange nommen.

Die offent! ref

7

Lanz-Manuheim mit Zweigniederlassung hier: Die Prokura des Philipp Faul ist erloschen.

Unter Nr. 2100 die Firma Hans Ruit- fowsfi mit Niederlassung tn Köuigsberg : Pr. und als deren Inl haber der Kauf- mann Johannes (Hans) Franz Ruttowski hier. 7

Geschäftszweig: Getreide, Saaten und Futtermittel.

Unter Nr. 2101 die Firma Gustav | 2 Vok mit Niederlassung in Gut Neuen dorf bei Schönfließ, Kreis Köuigs- |( berg i. Pr. und als deren Inhaber der

4+

Mühlenpächter (Gusiav L Bod in G ut Neuen r Ny

dorf bei Schönfließ, K reis König! berg î. Pr G12

Fn Abteilung B am 27. Februar 1913 Bei Nr. 140, betr. die Firma Laud-'

gesells&@aft Metgethe unmit R 24

Haftung hier: Paul Jart ist als Ge

shäfttführer auêgescieden. Der bi isberige

Upertretende Geschäftsführer Kommerz e George Marx in Königsberg |. Pr. ist zum Geschäft ¿führer bestellt Am 28. Februar 1913 Bei Nr. 54, betr. die Firma ‘Kön igs

berger. Vereins-Rösteret, Gesellf chaft (d

r g

mit bes{räukter Haftung Men Ka mann Heinrih Dorno ist als teliver-

tretender Geschäfts) 1 ührer auê( eschi ieden. |

Ge sellschaft MNeic Sa Gia, f

Linz, Rhei

A „un ser

1

(L,

Die Firma U Rhein ) Pir

| a 4

:| | |

| ia t la, |

|

|

qi

nre Don Lome, det

D

aufmann Ferdinand Heißt in König berg | Kaufmann Ferî 3 8 | ome. Be

i Pr, E zuni stellvertreten nden Ge]<a] führer bestellt.

Fi Öslin. [1101 In das Handels register Abteilung Nr. 10 ijt bei der Papier rfabri f Köslin,

Attiengesellschaft in Köslin heute getragen: Emil Siebe r ijt aus dem L tand ausgeschieden und an seine Hermann Trenschel zum Borstandsmitglicd

bestelt. Die Prok kura des Hermann

Trenschel ist infolge seiner Be um Vorstand erloshen. An f i ist dem Papiertechniker eh h mann zu Köslin Prof war in Gemeinschaft mit Prokuristen Behre e

Köslin, der

n!

Lahr, Baden. PARREOLe ee, Zum Hand 4D LDTe 4 Firma G. Cartuiunerei tragen:

pom auêgeschied gleichem Maurer, hicr, söonlih haftender S 1e Lahr, den 2. pas Gr. ‘A1 ntsg eri Landau, Pfalz. Firma Kappelhöfer & in Li quidation in Landau.

dation ist beendet. Die Firma if

Landau, Pfalz, 1. V

K, Amtcger:cht.

Í L r E ton D \ L + ol - ?

ilung B,

ikanische

i

Hugo Geschäf

L and

Firma Et rit 15. Inhaber Miet baden. 1 _Modehaus 182, Firma „Ei- „Mannheim, Rheinau ene Handelsgesellschaft. Gefell hafte r sind: ( alerme ister, LCT, Yan nhet 4. Februar M ale Ts

) i

1919.

[1 1 [01 3register lit s einget ragenen Firma endes eingetragen : betrieb tsstt auf den Kaus]- ß ü ibergegangt n. 28, Februar 1913 fts liches Amts( C ericht. stt | Wosvact “Rade I. [015 Zum Handelsre ‘alter Abl, A Bd. .Z. 88, „Firma Raphael Kander 1: vüffenhardt’, wurde cingetragen : D Ray hael Kander in Hüffenh torben. Das Geschäft wird y Witwe, Sara geb. Paas, unter der Firma weitergí eführt. Dem Ka! ordinand Kander in Hüffenhart otura erteilt. os ach, 27. Februar 1913. [Br. Amtsgericht.

EBZ. Leipzig ELOQIS

125 des iefigen Handel®

s, die Firma Kaliwerke Nasch- z, Emil Michael in Baschkowwoitz nd, it heute eingetragen worten esellschaft aufgelöst, Marie verw Michael, in S rin und Ida Michael aus

ügeln, am 26. Februar 1913. Könt ( ¡liches um 18ge richt.

elsregister

. 398 eingetragen w Pohl, Breslau, mi! laffungen in Waldenburg leßtere unter der #irina: als deren Jnhaber dcz thold A hl in Breslau SD. oto laten, KatîTao, Kon

N ¡tuchen.

richt Neisse, 25.

Ga. Wesipr. | Fn unser Hande :Iôregister ift die Fiima Johaun Ma ¿lowsêfi, Neun, Wpr., i 8 deren Inhaber der Kausmann

in Me einges-

mz, 6der. Handelsregister A ist be 20 eingetragenen Siena P. o) 1 Neusalz am 24. Februar 191 [: E en worden: Die Firma lautet jet Langer, vorm. P. Schmidt, N Inhaber der Firma l in Hubert Langer in Neusalz, bergang der in dem Betriebe des fts begründeten V orDer mgen und Beibinbligike iten ist bei dem Erwerbe des 8 Geschäfts dur den Kaufmann Bs Langer aus 8geshlossen. Amtsgeriht Neusalz (Oder)

(A7 E R A

Rerantwortlicher Redakteur ; V. V.: Weber in Berlin.

a

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Bu dru>eret und

De rnhau. | 110177 S (Botiaor z luf Blatt 156 b 0175] | etger herrührenden Schulden a | ingetragen worden R N des Vandelsregisters, die leinen persönlthen Mitteln; die Ueber. | A O r 5 f 1 4 J GLs tp einhold jr. in Olbern- nahme von Forderungen und Verbindlich. | in Retchenbacl b L Me 6-4

C4

(Mit Warenzeichenbeilage Þ Nr. 18A 1nd 18 Be)

nd. Helene Albertine verw. Wein-

N;

V Ÿ c

Berlag8anstalt, Berlin Wilhelmstraße 32. 7 D

Ege L L S Tes

1 T+y f ï Imagungen aus

Deutsche Reich rpedition des

ARA L E R N E A A Ti, e ——— I GAIA

L | SIdenburgsg, Grossh. | n un]er Handelsregift ¿ur FXirt ag S A trma Max H. Hilsberga [110034] R, eingetragen worden, daß 2 elMast auf den stausman in Elititë

Diedri< Hil sber | in A Lil

[eng F ant vel8gef fellshaft I} $ sternb | elfabrif G, Kriesten « | tragen ist, unter Auss{ließung a Le der) und als deren | gangs der în dem Betriebe

raut!Le: ute Karl Kriesten und | Vegründe eten N RIS

Ne uf alz eingetragen Vie Firma bleit ade t

t hat am 10. Ok, | Olde enburg E

“Gre herzogl. Amts,

egtter A U unter

» D

| / G | |

Uh

1107 (11811. m

’! Neusalz (Oder), 24.2.1913 Les E |

Olde GREES Grossh. Sn unser pandels ¡register A

zur Firma H. Oechlmau £& C S m & Co. O ldenburg eingetragen tw: e t

Die Pr ofura des Maf r

Wi ICI]

Ode» [110033] Ie r ‘gifter B ift bet der _) eingetragenen Firma: Lieb- Da mpfz ziegeleci, Gesellschaft s ter Haftung in Liebschütz Cordt ist erloschen i salz a. O. den 24. Februar | Die sämtlichen Kommanditi en Des j Trage n worden: D Durch ibre Vermöge! nseinlag en erl öht, i ia) ital n “180 [912 ist das | Oldenburg i Gr., 191 A y herab ges ot wi ata Séang M auf Großhe réogl. Alifilbgert t, Ab nige rit Neusalz (O Oder). [109654] || e Bekanutmaczung. pel der ann Mok adelsregister Abteil. B if | in Oppel 118 je er Su Bt eti ‘heute die Firma: Fahr- Wo tbeR A E E Ta Ae BNgUE Gebrüder | An ntögericht fob, Gesellschaft mit be- | | ev Hafticîg: mit dem Siß in | Opveln engee n E, Der Gesell Im S vandelsr register Abt. irag ist vom 17. Januar und | ist z1 N N : 191 Gc Mend | cin S ee. Kin wus, Oppelu i e Bu ie s abrr. dert, | Sid it. worden, day dte Firma €r-

) A L/

Î

10n f «

\rradbestand- und GOHA Js tan un Zu tbe hör teilen, Näh- |Aucts A

11 Waschma [chin l “v jericht tOppeln, den 25. Febru 11913 Artikeln. E h ¡Cl und ein- | i: E E IEATOL - i n

rêat 20 000 O sterode, Ostpr. Al < ) M. D ie im H » D Geor Stan i andelsregister Abt. A Nr

Werder, Inhaber Fischer Nichard und Hermaun Horn Wer Vorn Gr. Werder gelöscht. L in Gr. Werder, Osterode, Oftpr., den 21. Februar 1913. Königl. Amtsgeri <t.

PTsorzheinm. Handelsregister.

fter Hermann Dar E , Geshäftsinventar und Wer f- | von 12 000 4, die im i bezeichnet sind, ellf after Heinri<h Dammja ob | 0 I - 3 N rrâte i 30 Fahrräder im von 2000 M. Nen, ge a Ser für Îit AbE 9 eden zur Od fte das Don f BU Wor 19. ald TL O .? Z. 2 gemeinsGaftlid ¡u Neuf qe- | die Firma Fer. Geiger Gesellsd geschäft mit allem Zubehs mit E Daf init es el ubehör | 2 i aftung mit 4400 e. Ste in Pforzheim eingetragen. tra nao 5 25 5 F el di ells pt naunge! der G esellschaft er- Ge} [ell G aftövérttag dies [CT Ge sellschaft Im ulwen Neichsanzeiger. n {ränkter TeRuRG ift aim D Sd INnuUar i Del L v Hi chäft führer sind: i 9D festge tellt und am 14. Februar | L 1a ann Herma in Dammj akob abgeänt ert. Der Ge gen E Des Unter-

d

R aufn

i nehmens ift die Fabrikation Do Bijoute rie-,

techaniker Heinri Dammiakob Schmu>k- und Metallwaren leben Art, in ; jedem ( 501 nre Und Bersen dung de rie hen |

Vertretung nach allen Wesltteilen : Hand el mit Bij ou n lerie jeder Art, sowohl als Selbsitoutra Febrüar 1913. henten, als au als Kommi ssionâre; Be- Amtsgericht. teiligung an ander! G Unterne h- | E der B Jijoutere oder verwandte r|

[110160] | 7 Branchen in jeder zulässigen Nechtsform: and elt sregister Abtei Errichtung pon Zweigniederlassungen, ute die Firma Fried- ésiltalen, “Verkaufs stellen und

iz Séwa uen - Apotheke stellen an anderen Orten. Das Stamm. || iatlasfunga ‘orte Norden und | tavital beträgt 20 000 46. Als Geschäfts- |9 “Inhaber Apotheker Friedri führer ist Kaufmann Adolf Gaus hier be- | j l s |

( eschäft LL-

orden eingetragen. stellt. ; Den Fabrikanten Trt te ih Gei ZA 1 “e c n A Ö dri eige r 1 18. Februar 1913 hier ist Prokura erteilt. W à VlimiBaerit J. bekannt E Ja Weiter wird A «mtêgeriht. IL. annt gemaht: Die öffentliGen Be-

i 10161] T USQUUNdeE in Berli D j E Dres ister Nr . 487 | sellshafter Fabrikant “Fris edridh A e ( Y m Paul Stroomaun, bi b ringt in Anre( <nung f r Pf idt Ap pothete „in Norden fol- | |êlne Stammeinlage von 4000 4 als | ngetragen: Die Firma ist er- Sacheinla: Je das von tit utter ber nid is J | eingetragene n Firma B. Geiger in Pfo i | 18. Februar 1913. heim, Calwerstraße Nr. 6, bel fette Q Amtsgericht. g Fabrikationsgeshäft nebst duBbBe h < Ri G BibZ A dem Stande vom 31. Dezember 1912 O Lifte E [110174] | gellalt in die Gefellshaft ein 4 s f heu Handelsregister Abtei- Geschäft vom 1. Januar 1913 ‘ab 1l8 \ ist t heute zu der Firma Isidor Rehna der zu gründenden Ges (lf fi i) zu _Jdar - Mo: 247 —ein- [mit beschränkter Haft ung geführt i pi tei Firma ist erloschen. wird. Den Einzug der Ausstände beson, t ein, den 24. Februar 1913. +Friedr&h Geiger für seine Rechnung und L

(

S

21) D tp B m 8 L l ( als Vi L „UAdolî Bittner,

Hampe

l

eingetragene Firma Gebr. Horn in ‘Gr

7 wurde

Pu L SONCEE C E PCV E E A B L 5E I

| Pirmasens.

WELZCCT FE C

< BVekanntmachunec ú Handelsregistereintrag

E

Kathari ina Krumnret,

S D le Firma ist Hinkel,

Ges hâfl E auf

E e » 0 L S Zchuhfa S tatt in

L, ub erge( Im nt Ag! unter der Firt Nac folger“ rungen und 2 übernommen. Pirmasens, 2A 28 Kön, :

unseren! S

At

¿Sal NoTäaronii {Sr t

L L

17 eingetragenen Ftrma Hübner, „Gesellschaft ti

ränfter Haf ung 1 in Quedlinburg rden: Die Gesell

L t hi U C A rage i öst, ;

HBlanftenburg a. d

L. 5) L 2 aben dîe thnen

N MoMmtelans,! un! Ke<téhandlunger

erl ledigt n.

Guedlinburg, d den 25.

Königliches Amtsge

T Eeastenmburs 8, OsStpr.

In unser Handelsregiste

ist heute bet der unter Nr.

C i

n ¡ol aste: bur ra zes folgendes e

T

Die Ties ift geändert

burger Seifeufabrik Georg Âolde“

D

Firma „Ernst eN

Velde 2

LEgenden

7 ly 7 t U V tg IT

a V Al I btei L UDIet

L ei Jetrag

L PEO

De Dv e n geuxage en

Li

G L F Rastenburg, den 25. Februar 1913

Könt tglihes Umlt

de lsregisler B - ift

vormals J. Wigleuda““ z

[4 atiborer Eisenußt ai ella, mit bes{hränfter

am 28: Fébruar worden: Die Firina

9

„Rat iborer Eisenh 2ndel

<aft mit bes<räul! fter s des Kaufmanns

D „Kaufm ann

unt (Bef M 43 I atti

OSEOMSDUrg,

Qu a DBekauntmachung.

A Y Mee N ¿ Han! CLBTentiier

(dd Ra D o Sa $ C Îg ing : É heomisaM-toMas , 76-1121) (27-4 CCL? T0 «G N c sches Laboratorium Dr. F

e T7FT

d ae A e e T8 Negenus

offene Haudelí sgesel [schaft burg i in Liqui idation“

E

tellt

L:

Filiale Regensburg“

af

sung tin Regeusburg :

Phitio Fall i Lia

Regensburg.

Reichenbac ;

: I,

T ESES kanntmachungen erfolgen im Deuts hen | 28 D

Kgl. Amts:

( >infrag on 11> ODberlausi

Sugen Buck‘ Mig

5

> S [1ér-, Wall

bi deutschen fm. Eugen BYuck

t 1 s | ene Reichenbach, o

F

f

0) A Amtsger. eich

q Fn unsere m H

44

andeisr F

bei der Fi rttia

\ ß L $

daß das | Reichenbach i. d 1913 das (GrlösMhe: WwOord?n

Neichenba Ks önigliches

(B9erd zoge liches Amtsgericht. bezahlt ebenso die aus dem (Bi s<äfts- Reichembackh,

E E E ) betriebe der ni<t eingetragenen Firma

Olbe

B rnhau ift ausgeschie den.

N user, und die Geschäftsführer S

Cx a)

1)

etreffend, ist heute eing etragen | Feilen ist fomit ausge|{lossen. Der Ge D

i saintwert dieser B S

R R, Ra g f ele Saceinla e wird Dietel in Notenhah

B Mg ge Inhaber Otto Oskar 4000 festgesept. ge d aus lelel n i tetWBenbad Li

m hiesigen Hagt

GAl 5

auf dem ; > ach betre

aufmann (Ger! T0

1

; ge\{<häft etngetrete: Pforzheim, 27. Februar 1913, am 1. oute Gr. Amilsgericht als Negistergericht. 2)

Î Q 19 it L, Januar 1913 errichtet auf ben “di

Li 194 ma

L L E. 83 CSOWmitt

geusburg :

ir No

Schreiterer in R fs r tin ted henbach betreff

Weinhold, Karl Vtto % - Î S No L Bla te ) : ( F 8 Shreite terer in MNeicl eni 4 tit uêg #4 di N | IC)ENni i [al eTMteben. |

yort Uh 2

ichard Friedrich Weinhold und | Zutn Handelsre( E A Bd i „eEyors iu Vlbernhau, eingetragen: E haftende Gesellschafter in Unter O.-Z. 116: Firma: Adler

wurde

L T A lid L) T6

18QC] {äft eingetrèten B Stur M ( ¿ Drogerie Heinrich Bergmann ti an ft hat am \, Januar WAielental, haber: Ge rg id un in | Rostock, Mecklb. au inen; sie hat ihren Sig in | mann, Kaufmann in Wiesental. 1 M l Zu D.e3. 75: r B B. 79: Firma: Waldsamen- | dem Siß Ruosto> und orden :

9 Bege C t A S ai Philippsbürg, 27. Februar 1913. se af “Lw lattd des Unter!

ertrefung der Gesellschaft bedarf | h

i Sesellschaf arf | haudlung von Hie

as E: cie Me Ni eronymus Stöckel | rw hau, ben 28, Februar 191 See Mee Firma ift erloschen. | Konigliches Antsgericht.

Gr. Am1sgericht. Erz

Firm a_ Phil harmonie

et \

) ch! H mt W. l

Königl.

das Handels rel rx ift

WeliCT

mit bes<hränkte1

b R R Y) / Und dte Pre rh”

" Rälleuvacd ain 28. Februar

Y

191 )

gerIc It.

[110172]

beute die | b, H. mit

Ino Eerr T ingetragen | d

genten! att

aft »