1913 / 56 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: Ï 9 ; f 8-1 richte anberaumt. Es soll Besluß ge- 29d Ç ' je über die Bes ; die Gewährung einer | Danzig. [110368] | zu Kloster Zinna wird nah reck i ider, 1) ob die Crotten- it-- Glänbigecansschusses und ti lie Mitglieder "des Gläu- In der Konkurssache der Wolfschlucht | kräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs | faßt werden darüber, 1) ob dic o V c 2 eilage i

2 i ing | lußtermins hier- | dorfer Massegrundsltücke aus der Masse : : t R i s der Schlußtermin auf | Automatgesellschaft m, b. H. joll die | und Abhaltung ‘des SŸ{hluß ! s le aus de E it : beicnet,n Begenände 14 den 27, Mars den 28. Mrz 1913, (Bormittags Silu vert E o oerrhtigten dg: 1 nr ive 28, Februar 1913. N Gemeinschuldners nt c é C anze g er U n nig î r î en aatsan di u EDESB, Vormittags xnO Uhr, und zur O7 Uher, Vor em mgUchen mt8- er zu D 3914 36 M. Der ver- Königliches Amlsgericht. egen die Forderungen S Un do t | i rüfung dee angemeldeten Kordeniien | geriGte T 111. Sto g Frier Gläubiger wines Cra T ABE s: E R indlichen G. m. b. H. Alfred Glíte in O0 , , my e i E 17. April L913, Vor- ftrase 13/14, 1H. Stockwerk, Zimmer 111, fügbate Ma a L M. e E [110308] E aufzurhen fazclimmt, J) ob M56 6 E e : 4 Geri Zmmee le 1), Terminen Berlin, o ireiker des König na olph dani e ri 2 iein In ter e aben ber das Ver- e A seiner angeblichen Amtlich festgestellte Kurse. Mel, Eis.-Schldv, 70 3x| 1.1. / i Herford 1910 rz. 1939;

Allen Petsonen, welche eine zur Konkurs- Der Gerichtsschreiber des Königlichen Duderstaät. [110328] | mögen des Kaufmanns Adalbert Buch- | Schädenansprüche aus dem Pachtverbält- mie religeltellte Kurse. dl Eii«Stisdv, 70 3) 1.1. E 7 G T n N masse gehörige Satze in Be ÿ haben oder | Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abt. 83. Fn dem Konkursverfahren über das | waid in Zduny ist infolge etnes von | nisse cin Vergleich angestrebt oder Klage 1 Frank 1 Lira, 1 Lóu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 österr, Di p S R O08 34/14, do. .1 “d. : do. fv. 1902, 03/33| vers ge None cORRas E T en ber Glei Ser i [110315] | Vermögen der Firma I- M. Dunkel dem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags | gegen ihn erhoben werden Is 1913 G Eo, e N Me, T V, hserr, W: am. 1,70. 6, D 1912 unk 1 P “‘410loe’ . da, 21 do. 1886, 1889/3 | 1,5,11/90'600 do. A aufgegeben, nihts an den Gemein-| S, Konkursverfahren über das Ver- | zu Duderstadt und ihres alleinigen Ju- |zu einem Zwangsvergleich Vergleichstermin} Scheibenberg, den 27. Februar 1913. 1200 4. 1 Glb holl. W. =- 1,70 46, l Mart Bares | do. do. 1903/34| L1. ' , e 1898/4 | 11,7 196,7: Landschaftl, Zentral .4 s{uldner zu verabfölgen oder zu leisten, | gen der offenen Haudelsgesellschaft | habers, Kaufmanns Joseph Dunkel | quf den 26. März 1913, Vormittaas Königlich2s Amtsgericht. == 1,60 4, 1 skand. Krone = 1,125 4. 1 Rubel =| do. do. 1896/3 | 17, |— * 1901 N 1904 i / do. „1904 unkv, 17/4 | 11.7 [96,4 do. do. 13 au die Verpflihtung auferlegt, von | i. Fa. Gebrüder M. Cohn zu Berlin, | daselbst, wird der auf den 10. Värz ri, A0 Uhr, vor dem Königlißen Anne i. Sehilabersg, Bz. Fosem. [110307] 916 . 1 (alter) Golbrubel 8/20 G. 1 Peso (Gold) | S.-Gotha Si.-A.1900/4 | 1.4.1098, 17 [97 75h p09, 0TN nto IVIIAUE [ver n do. do. „18 Serien, für welide ie gus der Sale | Nommandantenstr, 67, U der auf Ben or tien Gliüblgetdersamiung Termin | in Krotoschin, Zimmer Nr. 25, anberaumt. Foukursverfahren. = 4/90 6, 1 Livre Sterling 204 é. 1 Dollar | Sächfische St.-Rente|3 ; do. 1904 S. 2 ukv, 14 .7 197: do. 1901, 190 1904/31 117 87'506 Ostpreußische .… 4 S Lia E E p i 10. März 1913, Vormittags 11 Uhr, an- | zur ersten Oger L oute. des SlécbigeraussQusses find auf ber Ge: In dem Konkursverfahren über das Ver- „Ot einem Papiax beigossigte Bezeis besagt, | Sturz. d I . 1912 unkv. 22/4 | 1.1L, Königsberg 1899, 01/4 | verich.|9675G I S 1 nehmen, de T ninvelter b nin) ente adgemeine, Prisung ern n M LEOS » des GSläubigeraus|(uijes ind auf der Se | ns taufinanns Stanislaus Nummern . | D : : 4, ; j i ¿Li do. 1901 unky. 17/4 | LL7 196 i

nehmen, dem Konkürsverwalter bis zum folge der E diesem e stattfindenden | verlegt. rihts\creiberei des Konkursgerichts zur | mögen des Kauf baß nur bestimm wes Sni d. 1908 | E E L S

E Hts es Kon Wor in Grabow i. P. ist in- i 10 E 16. März 1913 Anzeige zu machen. Nationalfeier auf den 13. März 1913, | Duderstadt, den 27. Februar 1913. | Einsicht der Betéiligten niedergelegt. S N vor Vak Gemeinschuldner ge- Amsterd.-Rott. is: 2 A 1910 N/4 Pie O

do. 4. : Königliches Amtsgericht in Tuthel. Vormittags Lk Uhr, verlegt. Königliches Amtsgericht. Krotoschin, den 25. Februar 1913. machten Vorschlags zu einem Zwangsver- i E M Preußis&e Rentenbri do. 1891, 93, 95, 01/35 ; do. : Wiesbaden. [110379] | Berlin C. 2, Neue Friedrichstr. Nr. 12 Trank fart, Mail. [110373] Der, ia i Vergleichstermin auf den 2, März Brüffel, Antw. Hannoversche 4 (gti E R S 4 R Konkursverfahren. bis 15, den 1. März 191). Konkursverfahren. des Königlichen Amksg | 19283, Vormittags 103 Uher, vor dem of f do. [1 do. vers [86/90B u 06s o. 0. leber þas Vermögen des Kaufmanns | Der Gerichtsschreiber des Königlichen aci Das Konkursverfahren über das Ver- | y zmaeshut, Schles. [110294] | Königlichen Amtsgericht E L A Hefsen-Naffau ‘f L4IO —,— Bit, j ¿2 E êudwigshaten 1906 4 C E e l ae Le A E R E Felokut: Koufurgyersaÿren, M efblaa ui “Me Gitittum “des Christiania Kur- und Im. (Brdb.)/4 | versch.]9800B Bochum. . . . , 1902/3 Magdebura "1691/4 heute, am 1. März 1913, Vorml!!a0s | pworlin-Schöneberg. [110316] | Albert Worret, hier, Geschäftslokal: | as Konkursverfahren über das Ver- gleih8vorschlag Fo s f der Geri®hts- : Italien. Plähe do. do. 3 Lee 187,00G Bonn ...... do. * * 1906/4 11 Uhr, das Konkursverfahren erdiines, Konkurêverfahren. Gutleutstraße 397, E res mögen des Restaurateurs Erust Heinze S N e riPts Fur Einsicht ab ira „do. Sa eri R do, P ot v E Der Rechtsanwalt Zweck zu E K en} Das Konkursverfahren über das Ver- | leutstraße 96, ist nah s ua ebl n in Landeshut wird nah erfolgter Ab- [Pte pere L O lea Sg gen o Pommersche . «(4 | 1,4.10/98,00bzG Bob Kumnets W do. 1902 unkv, 20/4 a E Us gun 10 Mgr | L el Ma NaRn Pu SAliuaE Q e den, «d Sue and (Haltung des SMatermins bierdur ofe V H E i-Pe hen 22, Februar 1918. E veuite Ert |Beanbenbra d. 190 A -DETUNGgeN n V O L . 32 t o . o S . 4p. Ua E L . a L « Q, I L „Vf, g 2 1913 bei dem Gericht anzumelden. Es eingestellt ies ‘drr Besu “vom y Frauffurt a. M., den24. Februar 1913. r i A den 21. Februar 1913. Der Ser er ets on E Preuß Ge . n E Grau 0s xe Maina. fai 004 wird zur Beschlußsafsung L 2 Mi 21. Februar 1913, da etne die Kosten des, i Der E Cbteirung i Königliches Amtsgericht. des Kön E S g u gs: e do, R C bz do, l 9 N io 2414 de O R M UEO, 16IE E N an Werwalbrd Joie f R TANTEnS, En CoMMEnNE, Monturomaje Ma 091 | Lützelatein [110371] | Selleiz. Ronfurgeinstellung.[110336] , Barc, Rhein, und Westfäl./4 | versh./98,20bz do. 1880, 1891/34 do. 1911N'Lt.8 uf.21/4 B ereines Gläubig luosusses u nicht vorhanden ist. Görlitz. [1103031 PAISRE Koukursverfahren. “| In dem Konkursverfahren über das Ber- Nas Pork fas \ M veri. 86,60bz O ukt ‘19/224 Bestellung eines Gläubigeraus\{usses un erlin-Schöneberg, den 21. Februar Das Konkursverfahren über das Ver- In vem Konkursverfahren über das | mögen des Glasermeisters Paul Zapp d a E O 8 N e do. 18286 189934 Slefise : 4 | versch. 98/25G Big A 1300 N4 d 912 o. A f l Swbleswig-Goiftein. 4 Ven 97,206 do. 1908, Ss do, 1964, 1906 5 do. do. , [34] versch{.186,80B do. 887/34 1. Marburg . , 1903 A 34

do. 1888, 91?6.,94,05/34 Mannheim 1901,1906, eintretendenfalls über die im § 132 der 1913. t s Duchkabrikanten Josef | 5 c S Y 8 Fo: |in Schleiz haben sämtliche bekannten / e Konkurêordnung bezeiGneten Gegenstände | Der Geriætsshreiber des Kal. Amtsgerichts Posfelt E Ad Emmeri{hstraße 38, | Vermögen des Steinhauermeister Jo! A erdan ae Gemei Pari | : i DO: 1901/3 Ttinden 1909 ufv. 1919 Anleihen staatlicher Institute. l Î Len E 2 Detm.Lndsp.-u.Leihek./4 | L.17 |—,— Sharlotten, a2 Ls j 3 L Era

E:

V S —_—. Go G F

br dun jd

R E E

do. do. Posensche S. 6—10 do. S, 11—17 Lit. D

CD05 00 MRSASRER"

«e o GoC pund pmk

pad „C5 A OORD

park uk M 0 00 E P i r t bi

E L SRSHESMMS

“gen EES gee

S

1907, 1908/4 do. 1912 unk. 17/4

ch,to m 5

fund funk ua

Hi Pa b je 1 j

“s j Lee N in Wimmenau E ; GU A O Mog R e aue Berlin-Schöneberg, Abt. 3, wird na erfolgter Abhaltung des SHluß- | L Si Prüfung nachträglid an- | shuldners, das Verfahren einzustellen, zu- do i Sorten auf. bn 3, Mai | Berlin-Schönevere. [110318] | termins und d der Konkursmasse | ormeldeter Forderungen auf 26. März E vi e t Li iges vie j Z Konkursverfahren. hierdurch aufgehoben. s 1918, Vormittags 94 Uhx, anberaumt. | Beschluß vom L. DI8. 2 E, Î weiz, PIEt irtericbneten Wert l Série Sabzdatikt, Das kite Ma das Ver-| Görlitz, den 27. Februar 1913. Anmeldungsfrist bis zum 16. 3. 1913. verfahren eingestellt. Mee Sort Le dé: du rig Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | mögen des Architekteu Eduard Se Königliches Amtéögericht. Kaiserl. Amtsgericht Lützelstein. e I UDWIeN Sioth. Gibba. x 5 ¿ ; N E, N 906 lerie E a t : I y E IEI arau 15. März 1913. res zu Steglitz, Albrechtstr. 109, wird gemäß Graudenz. : [110306] s. 110310] ( Schlei: . den 3. März 1913. Wien... da L 34 vers%[8970G 7 Y ( Köntgliches A in Wiesbaden. 2 A E E Ad n U De a Mar S onkursverfaßren. | Der Gorlibisindreiber des Fürfiliden i D : Tee OM, 34| versch./88,00G m d 09 1902.05 2 : M 1869, 1904 f « . 0. E e Glzubiae (es Or Ler Tren ne O fahren über das Ver- | Amtsgerichts: (Unterschrift), A.-G.-Assist. Bankdiskonut S Coblenz 1910 N'ukv.20/4 | 1,4. Mülh.Ruhr09&.1N| | ¿4 [nicht vorhanden ist, die Gläubiger auch| meisters uud Kunst-| Das Konkursverfahren U :- |Amisg (Unterri), isfont. S.1 unk. 20 1,4,10|99,00G „KUYr , Wiesbaden. [110380] v von ihnen erforderten Koslenvorschuß n E T Bien Teschke, Ju- | mögen des Schuhmachers Josef Mi-| chrimm. [110293] Berlin 6 (Lomb. 7), Amsterdam 4. Brüssel 5. | do, S.2u.3unk 24 | 1410 dla 1900 1906 1908/2 ' une 214

i | et tate Ml: : Chriftiania 5 Italien. Pl. 6, Kopenh, 5, / | Tóln 1900, 1906, 19084 . : Konkursverfahren. nit geleistet baben. habers der Firma Carl Teschke Inh. lowski in Margouin wird nach erfolgter Konkursverfahren. bon 6, London 5. Madrid 4/,. Parig Si. Peteros, do. Gotha Landeskrd, 4 do. 24, 96, 28, A bt 187,00 München : 04899 L

Uéber das Vermögen des Kaufmanns -Schöneberg, den 24. Februar », wird’ nach) | Abhaltung des Schlußtermins hierdur®| ‘onfuréverfahren über das Ver- u. Warschau 6. Sweiz 5. Stocholm b, Wien 6, | do. do, uk, 16/4 Ebpenid : *

Friedrich Fouth zu Dotheim wird E Y y , e Se bhaltn En R: fti aufgehoben. u ; D a 0 Raufinalins D. Rofinski in Geldsorteu, Bauknoteu u. Coupous. | d? do. e Gottbus 19004 | 1,4, do. 1308/11 unf 194

heute, am 1. März 1913, Mittags 12 Uhr, | Dex Geri@tsschreiber des Kgl. Amtsgerichts Gee Aben, e ) Margoniu, den 27. Februar 1913. SiLLinim ist zur Abnahme der Schluß- Flnz-Dukaten + + « Þro Stüd]—,— s , E a do. 1909 N unkv. 15/4 | 1,4,10|—, do. 1912 unk. 42/4 | 1.2.8 |—, do. do. das Konkursverfahren eröffnet. E Berlin-Schöneberg. Abt. 9. Graudenz, den 26. Februar 1913. Königliches Amtsgericht. __ |re@nung des Verwalters, zur Erhebung von Son S do. do. uk. 244 4 S 4 E Si 4. | o. d S H I eLE Westpr. ritter[ch, S. 1 igl Aae Iu SPIagadE ia Ne Rraunschweis [110334] Königliches Amtsgericht. MWarklissa. [110322] | Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis 20 Francs-Stückle do do. 1902, 03, 05/34 do. 1895/8 | 1:4.10|—.; M.-Gladbe% 99, 1900 L T | H D L Konkursverwalter Sa O Ms Durch Beschluß - -Hertoalichen Amts- A apm EA [110667] Konkursverfahren. der bei der Verteilung zu berüdtsitigenden Po M O Le Grefesd 1900, 1901/06/4 496, do. 1911 N unk. 36/4 | 14. i: ‘pa . S. 1B bei he l Bericht nit bd “Es wird | aeti@ts hier vom heutigen Tage ist das E Koukursverfahren. “| Das Konkursverfahren über das R Forderungen Is Erft A R E Imp do: do. unk. 19/4 14 1908 u N 08 1880, 1888/24) 1.1.7 191, do. j

zur BesWußtaftutg über die als O O Sid Mus, Das g fiber dag er, Wilhe 4 x O Beate g Kreis E bte Gab Ser Mstaüitita do. z ad R | D do, unk, 224 do, o1888, 0 35 Btnfter 19087 nto 18/4 4.10/96 : de j S: des ernannten oder die Wahl eines anderen | Witwe de - mögen der Firma Gebrüder en | Zuban, wird na erfolgter Abhaltung des | an das Mitglied des Gläubigeravs\chusses eues Russisches Gld, zu 100 : Sachs.-Weim, Ldskrd.|4 ph | a Jn 1897/34 LL7 194,7 do. neulandsch. Verwalters sowie über die Bestellung eines Susanne geb. Plock, hier, als alleinige bac zu Höhr wird, nachdem der in | Lau a8 e L E faWoben. E res lußterminauf den 27. März Amerikanische Bankuoten, große 4,1925bz* N), ite d d. Daniîg 1904 ufky. 17/4 Naumburg 97,1900kv.|33| 1,1. do. R Gläubigérausfusses und eintretendenfalls E Uai Abbaltung des S Seer dem Vergleidhstermine M (: D “Pia E 28. Februar 1913. L O tin 11 Uhr, vor M P me ntteine 4,215bz do: 34 D 1909 uky. ou E Haeidera i E j; do. E über die im § 132 der Ss auf oben | 1913 nan Ene ars 8: Februar Königliches Amtsgericht. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Belgische Banknoten 100 Francs|80,45bz Schwrzb.-Rud, ELdkr, 34 Darmstadt 1907 uk. 14/4 (1.2.8 do. 07/08 uk. 17/184 | 13. S; A drr Pr l, A E Lo s as Ans L Lins Gw&igz-den:1. März 1913. O 1 Da E E aufalbdben. M.-Gladbach. Beschluß. [110666] Zimmer Nr. 4, bestimmt. Dänische Banknoten 100 Kronen|—,— do. 1909 7 uf, 16/4 . i:

do. Sondb. Ldskred. 34 hs. 09-11 uf. 19/214 i : 4 s a 28. Februar 1913. Englische Banknoten 1 Div. Eisen do. 1897, 1902, 05 .91,93kv.96- erf d s O Prüfung der angemeldeten Forderungen Der Gerichtsschreiber Grenzhausen, den 26. Februar 1913. | In dem Konkursverfahren über das S Der Geritits)@hreiber : ien 1 P ho, Stadt 09 utv 20 oh s m 28 / Ls do S118

j Ds ——— bsische Banknoten 100 Fr Bergisch-Máärk. S. 3/34 ,

é mitiags erzoglichen Amtsgerichts, 4: “a ntali ericht Höhr-Grenzhausen. g des Lederhändlers Nathan Cs ee e y 8.8 -Wilmerso.Gem.99 i N de. E 1 Ube bornen mntertclbneten Gerisle| BoKemfller, Gertthteoberseretär. | Km es E 151 |Lifmann in M.-Gladbach wied ur Ube | des Köniililen KmtgeriE E Been 100 O | Mar Beni po S a OPntge e P | LEA (U | dec Rom e804 Termin anberaumt. Allen Personen, welche | uz emen. [110369] Ns or svezfäbren über das Ver- | nahme der Schlußrechnung des Verwalters, | Stat]upönen. s [110350] Norwegtiche Bankuoten 100 Kr.|—— Medlbg. Friedr Sub E Oorim. do. ant. 15 pa nr eine zur Konkursmasse géhôrige Sache Das Konkursverfahren über das Ver- Aas A "G fiwivts Erust Louis | zUr Erhebung von Einwendungen gegen n der Otto Pietschschen Konkurs- esterreichisce Bankn. 100 Kr.184/55bz Pfälzische Eisenbahn L do. 48 p18 photabeim 1901 08 do 1 Tf L in Besiß haben oder zur Konkurs- nibgen dés K aufmauns Gustav Eduard E E A wird nah Abbaltung das S(hlußverzeichnis der bei der Ver: sache soll die Slußverteilung erfolgen. iee Bat 1000 r l 34 6b) do. E 38 do: 07 uty. 2022 D tis L ; 2 S E mae ea O P emeinfaloner | Carl Dicteichs, Inhabers, der Firmg | es Sihluhtermius bierdurch aufgehoben, | 1p” ""ejGtupfafling der Gliubiger |ftigen 20 924.11 6 nibt bevorrediigte do do 500 R\215,15bz | Wismar-Carow ./8i 1900 do. 1895, 1905 N L M 2 gegeben, nichts an den U C. Dieterihs & Co,., in Bremen ist Königliches Amtsgericht Grimma, und zur Beshlußfassung d äubiger | ichtigen 26 924,11 46 eh do, do. 500 M. via “i wi » F L Posen , , 1900, 1905 do. do. 2

S855 P BLE H Ie pan pur jdk Prunk prr Pren

Q, , do. 1907 unkv. 17/4 | 14, älbausen i, C. 1906 Oldenba ftaatl. Kred. 4 | versch.|98206 | do: 1908 unkv18/204 |veri@.[97 o 1807 unt. 16/4

do. do, unk, 22/4 | versch.|99,00G do.1911N/121 ukv. 22/4 \ch{. 3 Mülheim, Rh.99,04,08 4

[a 0PM I,

S

9 2 4

pi

A »__DI DO O pi

x

P ia -

5s T aaa

=

fag1 F 20001.

pn pu prnn M Pa H j C55 e

uns unt Jas peacd a N V M C5 Man lp

D E

r nat e miitÁ Lad raE mi r an ny aer tein

E EEBERS M E REERS Mi p CID H ¡Ea

woe

a

Va C5 H |

u LL S 0E E N Cs 215,10bz Dt.-Ostafr. Schldvs.|3 i ; : ( über die ertbaren Vermögens\tüde | Forderungen. Die bevorrechtigten For- d d N Gil „Ostafr. Schldvs{.|34 ¿u verabfolgen oder zu leisten, olater Abhaltung des Schluß- 97 p 913. über die nit verwertB aren Bermd?0 ce | Forderunge Vie / 9. o. ult. März|—, v. BerpfliGtung auferlegt, von dem Besiße io bus Beschluß des Amtsgeriäjts E au ____ | sowie zur Anhörung der Gläubiger ay derungen sind berichtigt. 913 SAvediltie Bauknoten 100 Kr.|111,85bz i as d der Sache und von den Forderungen, für | pn beute aufgehoben. Hannover. i [110341] | die Erstattung der Auslagen und die E Stallupönen, den 1. März 1913, Ce uumter ¿asolen 1.00 Fr. 80,70 ba Brandba. 08. 11 uk i 1 4.10107 00b¿G Dresd Grdrpfd.S.1,2 welche sie aus der Sache abgesonderte Be- | Wremen, den 3. März 1913. Das Konkursverfahren über das Ver- | währung etner Vergütung an die Mitglieder F. Podszu ck, Konkursverwalter. N oupon pa Me Os \ ps 0-519 Bel O bi L friedigung in Anspru nebmen, dem Kon- | Der Gerichtsfchreiber des Amtsgerichts: | mögen des Kaufmanns Anton Glunz | des Gläubigerausschusses der Schlußtermin | yeissenreIs. [110292] : h S bo, 1899): 88,00et.bzB . S. O B 5. März 1913 / : i Karmarshstraße 4, wird den“ 2%. März 1918, Vort. L E R Mor, Deutsche Fonds, 8,50G furôverwalter bis zum 15. Dcarz 1919 Freund, Sekretär. in Hannover, Karmar|ch1traße GUj- LER, AIOVS : 77 | In dem Konkursverfahren über das Ver- Staatsanleih e E A Es Anzeige zu machen. o [na erfolgter Abhaltung des Schluß-| 12 Uhr, Hohenzollernstraße, Zimmer (l, | des Kaufmanns Georg Schuhart Dtsch. Reichs-S atsanleihen, do. S, 23 uk. 16 98,75G do. S. 9 Köni liches Amtsgericht in Wiesbaden, | Wremen. [110370] | jermins hierdurch aufgehoben. bestimmt. N S UTeiE nbaber der Firma fälli 1 Stil 1.1,7 199,20B N E a M A gil ‘Abt. 3. Das alta s A San Hannover, den 28. Februar 1913. M.-Gladbach, den 6 gion 1913; & S N h E b f E s g L I LIIERSOR do. do. S. 19 39/0005G H0. Grundrbr. S. ao R „4 [mögen des Zahnarztes Georg Ern * Königliches Amtsgericht. 11. ?gl. Amtsgericht. De E Tung des “Mörs 1. 5, 16/4 | 1.1.7 [99/20B M AO | Æ L 1900, 07" L 7 1103781 | Mögen des rgte hes 2 gt. Amlegerc/ a Abnahme der S{hlußrechnung des Ver- N «1, , Hann. Pr. S. 15, 16 —— L, M, 1900, 07,08, MELO, Soeiecoverfahren: E D ne A A Be M intcemin Irattingen, Rur. [110332] | Weisse. Ronturëêverfahren. [110221] ] walters, zur Erhebung von CEinwen- d ad t Ank, 81. 2E | veri, S UE do. do. Ser. 9 lan ens do. 1910 unkv, 2 Ueber das Vermögen des Apothekers bur Besdhluß des Amtsgerichts von heute Konkursverfahren. e Das Konkursverfahren über den Nachlaß | dungen gegen das Swblußverzeichnis deLDEt do. do. 3 veri. 76.10b¿G bo: rue 1 j E unk, 376 Emil Tröster aus Wörth a. Sauer | (1fgehoben. Das Konkursverfahren über das Ver- | des in Neisse verstorbenen Weltpriefters | der Verteilung u berüsichtigenden For do, ult. März 76,20Bà,10bz S E wird heute, am 1. März 1913 Nad | Bremen, den 3. März 1913. mögen des Kaufmanns Friedrich | Rudolf Grzimek wirv nah erfolgter | derungen sowie zur Anhörung der Gläubiger do. Sthuugeb „Ani, do. do. S. 1—10 mittags 5 Uhr 30 Minuten, das Könkurs- Vèt Gerichts\Greiber des Amtsgerichts : Schlochtermeyer in Dahlhausen, Ruhr, Abhaltung des S@{lußtermins hierdurch über die Erstattung der elaageit id. Lie Oa Staat m .1.7 196,75bzG Pomm. Prov. A. 6—9 verfahren eröffnet. Der Gerichtsvollzieher Freund, Sekretär. \ wird eingestellt, weil eine die Kosten des | gufaehoben. i Gewährung einer Vergütung an die Ltik- LMGAG, P : L OIS do. A.10/14 uf.17/19 Scchwooh von hier wird zum Konkursver- ——————— „…, | Verfahrens deckende Masse nicht vor-| Neisse, den 27. Februar 1913. glieder des Gläubigerauss{usses der Shluß- " E164 | 11 “19208 do. A.1894, 97, 1900 walter ernannt. Offener Arrest mit An- | Breslau. N [110304] handen ift. Königliches Amtsgericht. termin auf den 28. März 19183, Vor- Preuß. kons.Anl. uk.18 ;rfch.[99/00bzG do. Ausg. 14 unk. 19 zeigefrist fowie Anmeldefrist bis 22. März | Das Konkursverfahren über das Ler“ |" Hattingen, den 28. Februar 1913. | youmünster. [110347] | mittags 114 Uhr, vor dem Köiglihen do. Staffelanleihe/4 | 1,4,10/92/20bzG | "Lien; Prov.-A ukv os 1913. Gläubigerversammlung und Prü- D Reat eE En Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Ver- ce da aan hterselbst, Zimmer Nr. 34, do. kons. Anl. veri.187,00b Do IBOBIA (ernan Mos, e (c G Mos S etdaiaitrate * 90, wird nah erfolgter | Waynau, Schles. [109916] | mögen des afmanns Put LLHSLE e ieikent ¿la ‘ben 28, Fébruar 1913. i d Mz versch. S Rh A. 20,21, 81-4 d S Arerl Mutsaericht in Wörth a. Sauer. | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Konkursverfahren. in: Run es ry O So bi Der Gerichtsschreiber 1901 do. Ausg. 22 u. 23/3t| 1.4.10[93 50G Erfurt 1893, 1901 N Kaiserl. Amt8geric)l 1 F - aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Ver- | verteilung nad) erfolgter Abhaltung des des Königlichen Amtsgerichts. 5. do, 1908, 09 unk, 18 do. Plus. 30 ‘7 190 75G do. 1908 X, 1910 A Amtsgericht Breslau. mögen des Buchändlexrs Arthur Zschau | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 2 L ; 1911/12 unt. 21 L E au B Ql LIEETR ; L 18/21 Angerburg. [110671] E 9951| in Saynau wird nach erfolgter Abhaltung Neumünster, den 29. Februar 1913. Ziegenhals. [110326] : kv.v.75,78,79,80 34 i do Ausg 3, 4, 10 4, é do. 1893 X, 1901 A Bekfauntmachung. Bromberg. [110302] des Schlußtermins hierdurh aufaehoven. Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Konkursverfahren. i: v 22, 94, 1900/3zx| 1,5. 12—17, 19, 24—29 186, Gia 191 &n dem Konkursverfahren über das Foukursverfahren. Saynau, den 22. Februar 1913. OTecnba cen [110346] | Däs Konkursverfahren über das Ver- , E, do. Ausg. 1&6 L do. 060, 09ufv.17/19 Nérmögen des Kaufmanns Emil Witt | In dem Konkursverfahren über das Ber- Königliches Amtsgericht. C S f mögen des Haudelsmaunus Karl y «6 5 ¿(3k 1,8, do. Au3g. 9, 11, 14. : do. 1879, 83, 98, 01 in Mitevevus g foll die erste und zugleich | mögen des Ee ne N s Y H [110374)| as Ca as Ver- | Mildnerx in A Eer ted 04 er- i 1896 «2, Sl-H.01/08uto19/20 4.10 Menbbnea 1901, 128 i folgen. Dazu sind | Bromberg, Danzigerstraßze Ar. 20, 10 E us E, Ä s e L : Zorner, | folgter Abbaltung des Schlußtermins hier- la | 15.11l99 « do. 98, 02, ; R A vérfüigbat, wbbek T in dem Termin zur ersten Gläubiger-| K. Amtsgericht Heidenheim a. Br. | mögen des Frauz Peter Werner dur aufgehoben. bo. | 6 Landeskit.Renth, 4. Gta, ae Gut, 14

, Ler #5. März 1943, In der Konkurs]ache über das BVer- | Bauunteruehmer zu Neu Fseuburg, c 98. 1913. i: cas o. do. 34/ 1,4, do. 1 unk, 18 vorweg die Gerihts- O Au tet, Mitiags 12 Uhr d dhe: den An- | mögen des Johaunes Binder, Buth- | wird. eingestellt, da cine zur Verteilung B es Än, A : : ‘D, L Westf, Prov. Ausg, 84 | 14 : 1908 unkv. 18 fihtigen ag N zum ‘Véttage trag des Konkursverwalters das Verfahren | bindermeisters in Schnaitheim, ist das | vorhandene Masse nit vorhanden ist. ; D Ee Í M4 ihtig i 1

unk. 20/4 5, ) \ i ? , R ht « 1912 unf. 30/4 | 1,5,11/99, do. Ausg. 6 ukv. 25/4 | ve 1211 unf. 22 von 16 37 719,36 darunter feine bevor- | wegen Mangels an Masse einzustellen, | Konkursverfahren nach Abbaltung des | Offenbach, den 20. Februar 1913. Zoppot. [110312] d g 98. unk Ab Ò D L N

: j Î 9. -/34| versch. do: Ausg. 4/3t 9. 99 D. Ho j Io ; : S@(lußtermins und Vollzug dexr SWluß- Großh. Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Ver- y do, Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2, do. Ausg. 2-—4/31| 14.10/86 : 1901 N j: , 1 do. 1000 u. 500 £ : re{chtigten. Das Schlußverzeihnis und die Beschluß gefaßt E ; 1913, VerteilnAA aufgehobèn worden. E 110309] | mögen des Kaufmauns Paul Ashby do. Ldsk.-Rentensch. 34| 1.6. 64 Wade, 5 Í T 9 1903/31 L51190 20 Mes e L Es do. E Schlußzrechnung mit Belegen sind in der | Bromberg, Len bisschreit Den 1. März 1913 Poson. Kontur sperfahLon. e Ber, | hierselbst wird eingestellt, weil eine die Brnsch„-Lün. Sch. S.7/34| 1.1. Wefipr. Pr.-A. S. 6, 7 0 Sreibrg.i.B, 1900,07 N do. 1908 rüdzb. 37/4 | 1.2.8 bo: vi Gerichtsschreiberei des Königl. Amts- Der Gerichtsschreiber Zen s N i des K. Amtsgerichts Das Konkursverfahren über das Der- | & sten deg Verfahrens. entsprechende Kon- do, do. S. 6/3 | 1.4:10|—, do. do. S. 5—7|3x| 14.10/93 E 100819 187 de 1008 Lal 16 8 do. ult. Mär ichts hierselbst niedergelegt. des Königlichen Amtsgerichts. Geridtosreere, e e Ges | mögen’ des Fräuleins Helene von Jlo- | Folien Veh A anden ist BremerAnl.1908 uk.18/4 | 1.3. A e, ritenwalde Sp.00N/34| 14 1 E a8 TY Bulg.Gd-Hyp. 9 geri 9 b 1913 E R 20 Amtsgerichtssekretär Soes er. wicka in Posen, Kaiser Wilhelmstraße, kur8masse nicht vorhanden 1st. : do. uk. 3. / Kreis- und Sta : his 1907 N «Se « 1879 £0 88/8 y 2hr2 1561- 46560| 6 Angerburg, 20. Februar GUE RBruchsal. [110670] ———— 110381] , Abhalt des Schluß- Zoppot, den 28. Februar 1913, i: AnklamKr.190lukv.15 ; “âh 4 ¿ne do. „U, i versch./94,: 5r121561-136560| 6 Dex onfröveitalter A Specovi us. | Jn bem Konkardverfahren über bas Ver, MGLMErT, MaEE vom. (A 2181| D a erfolge ban ees Sihl | 9K iglihes Amtsgericht de. de. 1D veri (E |GmQ Du L e P [ata od Ba E | & L 4 Aa L G ] 1 ns N a De ï D . y s do, do. 1905 1.153 s ensbur L. Ai . es . o . . , r R Aschersleben. Besluß. [110330] | mögen des Kaufmanns Peter Lorenz n dem Konkursverfahren über das Ver- Posen, den 27. Februar 1913. i d unt.15/34| 1,4.10/—, Hadersl. Kr. 10 ukv. 27 ‘410 Gießen 1901, 1907 ¿ do. 1909 unk, 14/4 | 1,4.10|96,40G Cbilen. A. 1911 Né! p (A N abaln Waufaianns 1 E e E Vils M mögen, der N e Seer Ses Königliches Amtsgericht. Tarif- U. Bekanntmachungen Hamburger S - Ret 34 ‘2:8 186. Kanalo. Wilm. n.Telt 4.1096, p 1282 LO ze s konv. a N A 87'90B e Gold Æ gr, ächla ; ¡ster „Alphei, in Bad Lauter „Har L 997 fs o. amort.St.-A1900/4 | 1.1.7 97, : : P ; c : 2 i; j Yaul Jling in BiYer Lenne n dfe | ander U Dit von 25 Mürz M infolge eines von der Gemeéinschuldnerin | Potsdam. 6 t der Eisenbahnen. do. 1907 ukv. 15/4 | 1.4 Sonderburg. Kr. 1899 Gin 1906 Weitere Stabtanleihen werden am Dienstag | 0 S Honorar des Koukursverwalters, Kauf- | anberaumt auf Dienstag, 9 Vorschlags zu einem Zwangs- _Konkursverfaßren. Î do. 1908 ukv. 18/4 Telt.Kr.1900,07unk. 15 h a0 und Freitag notiert (\. Seite 4). o. A eas Bernhard Hootjer hierselbst, auf | 1913, Vormittags 11 Uhr, vor dem | gemachten Vorschlags 3 Das Konkursverfahren über das Ver- do. do. 1890, 1901 Gie, M T

la } 4 A ati do, 1909 S,1,2 ukv.19/4 |15.1.

7 ; ide Veraleihstermin auf dens ; i Utt irte zu | [110672] unkv 1 : ianns Betr E s o! | Mintogeridte bier, Zimmer 9, 11. Sto. | vergleiche d mögen des Kaufmanns Otto Hirte zu Ï . if@er do, 1911 unkv. 31/4 | 11 Uaczen 1893, 02 S. 8 : 1906 uk, 15/16 Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe, , 450 vierhundertfünfzig Mh Der Vergleihsvorschlag ist auf der Ge- | 15,Müärz 1913, Vormittags 10 Uhr, Betrifft: Norddeuish - Belgisch h 1902 S. 10/4 | 1.4.10/97,10 Dagen 12 N tv 22 115,25G e LROA

A Ee, - ird nach erfolgter Abhaltung s her deu a S eseßt. Er ; ÿ Königlichen Amtsgericht in Herz- Potêdam 1 | Gütertarif. Heft 2 vom L. März (Pte "Int. j : d Aschersleben, den 26. Februar 1913. rihtsschreiberet jur Einsicht der Be o: S mier Nr. %, anberaumt. | des Schlußtermins Hs I, 1904 und Heft 1 vom U. September p aka baa ion gs 77! De 1909N ant 19-21 13:9 |9 Halberftadt02 unk». 15 105/10 da A Königliches Amtsgericht, E März 1913 Der Vergleihsvorschlag ist auf e Ge- Kotieli@es Antdgei fe 4 48 I. |1911, Mit Gültigkeit vom 10, Vér dden 886-1902 | ve d 100M 1E s Ea uis Ee 110314 thsal, den 1. L ihtsshreiberei des Konkurêgerihts zur JES SUNELOGELICN E 7 * 11913 wird die Station Baumÿholder des 9. 1906/4 | LLT |— do. 234 | 18. o 1897, 1902 i fans e ee Nbsstirddérfäbén über ai Na n Gerichts\hreiberei Gr. Amtsgerichts F Gicht der Beteiligten niedergelegt. Scheibenberg. [110342] | Eisenbahndirekttonsbezirks Saarbrücken in do. 1908, 1909 unk.18/4 | LL m 4 dale 1900, 1906 Boi vE tes b storbenen Juweliers Heinrich | Coburg. Konkursverfahren. [110335] Herzberg a. §., den 28. Februar 1913. Fn dem Konkursverfahren über das Ber- | die allgemeinen Tarifklassen, A3 und Ke 1912 unk. 21/4 | 1,1,7 99 do. 1901 I1 unkv. 19 E G N o L v Nachtigall gus Berlin, Friedrichstr. 71, | Das Konkursverfahren über das Ver- Der Gerichtsschreiber mögen des Kaufmanns Alfred Elfte | 1——4, eins{ließlich der Ausnahmetarifse do. 1206 1adgige / x a Tas nts, N y do. 1886, 1892 do. ult. Mär ist zur Abnahme der Sr Sa gen Sihe ta C erthe ter O des Königlichen Amtsgerichts. in O A M del L NTB Een N r ven ae | Vübed 9106 ukv, 14/18/4 | 1,5.11|—, ugsburg. A .10006,40 Hanau 1209 unt. 0 A ur Erbebung von Ein- | Fr ied O ; 110325] | des ubigeraus\{chusses die Gläubiger- | be altungen. den et 9106 ufo. 14/184 | 1,5. ugtbueg . - 1901 4 | LI v ul | verdungen gegen et Süluherzeinis all wir o Dce G E TIMTÍaIN Fier onkursverfahren. / N versammlung berufen und Termin hierzu |28. Februar 1913. BERR E Ms do, 1899|34| 1.1. do. 1889, 1897, 05/34 ¡ Beda, ‘+1907 98,50bzG dy'26000 195008; Le adei Ferbernaisen sort en E Sieg, dek: 27 Fébruar 1913 Das Konkursverfahren über das Ver- | auf den erd L E Rei did auch namens der beteiligten do, 189513 B N [ Ÿ 1907 eue s iGtigenden oe i Erstattung Det liches Amtsgericht 2 mögen des Kaufmanns August Zemlin | 4K Uhx, vor dem unterzeihneten Ve- : ù Pörung der Gläubiger über die Erstattung Herzogli i:

M e

Ma pÞck Co 34

do. 1908 unkv. 184 | 11.7, bo, bis 23184 0. , 1903 L e) Verschiedene Losanleihen. otôddam „. 1902 .4,10/92,6 Bad. Präm.-Anl. 1867| „20 b4 faenbgura e uk, 18 6, ( Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [197,25 bzG do. 02 uf. 19/20 197, Ube 50 TIlr.-L./3 3 1174,76bz do. 27 N 01-03 05) 186,2: Dura, 40 Tlr.-L.|3 2 1129,10bz R b id 1900 Ee j Sachsen-Mein.7 Fl.-L, i p. St. 135,70bzBV Roh P 1881’ 1884 «be Augsburger 7 Fl.-Lose| —| p. St. [35,40bz hig . ' 1903 „L, , Cöln-Mind. Pr.-Ant.[34| 1.4.10 1139,90bz d 1895/3 | 1,1.7 [81,406 Ausläudische Fonds. Saar een Ls 4.10} —, Staatsfonds. 0. unk. 2 4, : 1 j in er do. 1896/3x| 14.10|— A A 2 s Sw öneberg Gem. 96/3x| 1.4. do. 20 £ 7 [101,00G doStdt.04,07 u?v17/18/4 | 14. : do. ult. März ——-

do. do. 09 unkv, 19 4, j / do. 1904-07 ufv. 21/4 | 141097 25 E a 6.12 [100,60G

do. 1904/33! 14. do. 100 £, 20 £ ‘6.12 [100'60G Schwerin i. M, 1897 1,7 186, do. 09 50er, 10er -

Gpandau ... 18914 | 141 do: der, ler 5 | 13,9 [100,90bzB do. 4, do. Anleihe 1887 d Ps Stendal... G x Ï kleine 1,7 |—.— do. 1908 ukv. s a L abg. L7 100,30b 9. 1903 4, . 87 fl. abg. 1,7 [100,40 Stettin N, O,P,Q 487, : innere 3,9 197,40bzG - do R (L, L ; inn. kl. 3,9 199 30Lz Strßb. i. E. 1999 uk. 19 1 G ¡ . äuß.881000£L y Stuttgart. 1895, X 500 £ 10 |—, do. 1906N ... 100 £ 24 do: Ges. Nr.3878 i o. Gef. Nr. Thorn 1900 - Darn dde 0E Bern.Kt.-A.87 kv,

«S do, 1909 uy, 1919 Ie D rande 38

do C do. 189 Irier 1910 unk. 21 N E 1903

Buen.-Air. e 08 9. d Ulm . . 1912 unk. 16

2 r

V Sf V pn n C5 C5 S br 2574 4 S m

ck ps

J m = —_ puri: (7)

D =

TUP

dD

L

U

D

_ D

N

E o 2

1 f f j C5 E p

.

1020

& E Ee

O O 0D @ _—

O De N

Ö

D i C C

—,— do.

96,50bzG do. 88, 90, 94, 00, 03 84'60G Duisburg 1899, 1907 —,— do. 1909 ukv. 15/17 do. 1882, 85, 89, 96 —,—— do. 1902 N 86,75G Elberfeld . 1899 A 4 96,19B do. 1908 N uky.18/20 85,20 bz do. fonv. u. 1889 —,— Elbing 1908 ufv, 17 .197,70bzG do, 19039 X ufv. 19 98,80bzG 1903

E pi jd E

Ma Mj af e: Ges | Sl

ues Se S a Ae S R R E

Q i 2 m I fk Jnt Jrné

C3 C13 lo P p E ain Jra Jueed pru jus CE ck-Æ. pri nd je S dk pr prr pk jrernk pan fach fr pr ama fr jr d pra pmck

et

V V 1

.

Da pk * S 7D 2E

hock gin PivS fet bis D Œœ me 23) i bis pi C) p pi as 3e

wm

._. Di P a . s;

A H Min be p 1A 1B C5 r C3

1A jm 1 n

0. 1900 SGr.Lichterf.Gem. 1895

[S prá J

A 2A A

bnd jrurd prck pur fark prudl pr prr Pr rc i i fe f

[N - D D D Q P 2,5, S,

-

j nj

S 2e anon oon D R r aas roc O D

c

wre- S4

do. O e add Brdbg. Pfdbamt 1—3 4 Calenbg. Cred. D. F./34 Dip A Aas Ra 34 i .-Anst. Posen

S. 1—3 nt 30/3914 Kur- u. Neum, alte|34

= Erna . C E 4 T3 pam endi prtl fee rere Pren Penn Þ

u

1 H C S U M a

pk pmk .