1913 / 57 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: 711 führen, geleitet. Sind mehrere vorhanden, j der Firma gewilligt. Der Uebergang der | durch mindeslens drei Vorstandsmitglieder. stande ausgeschieden und an seine Stelle Freudenstadt. : Solingen. [110607] | führen, geteite me in dem Botäiebe des Geschäfts begründeten | Die Mitglieder des Vorstands sind: der Gutedo ge e teubai M den In dén GSieL Freudenftaül, Bs Bin ne Dig cönskassen-Verein, Bekanntmachungen des Vorstands Neub c E m Genossenschastsregister Bd. 111 unbeshräukte nossenschaft mit | folgen unter der von mind ¿7 ere MEnDUPTS, Donau. ; x / destens zwei seiner Darlehenskasseuve [111109] | \schräukter Haftpflicht“ mi i rein Neim mit dem Sigze

Eintragungen i lôregifter. |so ist jeder berechtigt, die Gesellschaft ( Dbegrur : / Abt. B m La regte. elbständig und allein i vertreten und die | Forderungen und Verbindlichkeiten ist aus- 1) Gilg, Josef, Oekonom, Vorsteher, 28. eb 1913. Königliches Amts e n geschlossen. 2) Drerxl, Peter, Gastwirt, Stellvertreter | 28. Februar 1913. Köntgäches m geridht, Nr. 16 ist bei dem Darleheuskafsen- prießnit, heute Haftpflicht , Jena- | Mitglieder unterzeichneten Firma d G ¡ lingen, | in Schubi f , cingetragen : er Ge- | eingetragene Genossenschaft mit un: n aur, Grund des Statuts vom

N bach, Gesellschaft mit be- | Firma zu E, s Son 24. Februar 1913. | des Vorstehers, 3) Keil, Josef, Kaufmann : verci « ¿nfter Haftung in Wald bei So-| Als zweiter Geschäfteführer is der| Wernigerode, den ch*. Co cuar 1913. | des Vorstehers, - , ¿N | CastropP-. _ [109748 excin Tumlingen Eingetr. E ‘D in i Lóvau Wpr., die : 18 schränkter Dafß, ftövertrag ist am | Fabrikdirektor Wilhelm Braun in Stadt- Königliches Amtsgericht. E Ga G p ea: c In das „Genossemataregie ist ba e Mie nubefhe; ‘aftpflicht dem Voestouno d n Plegenhain s Lövau Wpr., die drs AussiPivere t der | igcdrünfter Haftpflicht in Reim- -, Gigenftant des Unternebre if mi e jann, ' o der unter Jir. 1 einge en enofsen- . 9 eingetragen worden: | Stelle ist der Landwi ‘Ra ob in |oitelee U Ie pee Oder f ihlt: Werle, Johann, Bauer in Keim, |n Din t Le T R QN PEE oder sein Stell- | wählt : Wörle, Johann, Bauer in N f | mäßig circe Ae In L ILADE UND IEOE ; zann, eim- | mäßig cingerihtete Wohnungen in ä i: gens

lingen. Der 8. Februar 1913 festgestellt. Die Gescll- | lengsfeld bestellt. i i L ist : inigkei A | : Ze-| Die il Braun und dem | Wernigerode. [111016] | * Die Einsicht der Liste der Genoffen if mverein Einigkeit, ein- 0 1E E T ; haft wird dur einen oder mehrere Ge ie dem Wilhelin Braun ster Abteilung A ist | während der Dienststunden des Gerichts l oiragene Genossenschaft mit Ia 20. IL. 1913 Mara a E, vom | Jenaprießnig als Vorstandsmitglied und Le E Der R Genossen- | lingen, Hs. Nr. 85; ausgeschteden ist: G Wagners 2 es | zugleih als Vereinsvorsteher beitellt. darunter seinen Namen fit Q aa A Wörle, Bauer is Neimlingen, billigen Preis e La n S Bt. - | Ds. Nr. 77. ' (ellen zu verschaffen und die R, rwerbung eigener Häuser zu erleiht ern.

schäftsführer vertreten. Sind mehrere | Administrator Auguit von Blumröder hier | In unser Handelereg! schräufter Haftpflicht in Rauxel Adam Hart räufter Ha in Rauxel am 5 N Und des) Jena, den j W Bauern Georg Hauer in Tum "Ent S. Matgendt I T engen die Untersnfte, gr; | Neuburg a. D,, den 22. Februar 191 S ; e i Unterschriften zweier * Amtegerit r 1919, ] Die Haftsumme der Mit i glieder für den

aftsfü T n, so wird die | erteilten Prokuren find erloschen. bei Nr. 111: C. A. Reps8, Wernigerode, jedem gestattet. d : Ge ree rei Gesäftsführern S eta agsetd, den 3. März 1913. | heute eingetragen: Die Firma ist Ln, 2) R CUER S Me, 94. Februar 1913 eingetragen worden: Tumlingen oder von einem Ge|chäftsführer und einem Großherzogl. S. Amtsgericht. Wernigerode. den af c vid B run Pa pg pie in Rieds- Durch Beschluß der Generalversamm- 9) Schul

Prokuristen vertreten, es sei denn daß ein |5tetm [111007] Königliches Amtsgericht. aab. Das Statut Cure amt 9 Februar | Ungen vom 9./30. April 1911 i} die beide E T Konrad Rothfuß, i n Vo' standsmitglieder. K. Amtegericht. Geschäftsanteil betekat D ,

Me a E aaa Fn das Handelsregister B ijt nee Wiesbaden [1110171 |1913 ctriditet e Se teilweiser Abänderung neu mitgliederii lo 2 s zu Vorstands- “Sendsenfaidreaitt j [111100] 31. Sa A mit dem | Neuburg, Donau [1111 Zahl der Geschäftsanteile ift po. E oder von der Gesellschafterversammlung | unfer Nr. 278 eingetragen: Firma „Haus-| g fer Handelsregister Abteilung A | Gegenstand des Unternehmens ist der | ""'; : E Den 1. März 1913 Käserci istereimrag. | “g cinc 1e Jahres. Darlehe s [111110] | Den Vorstand bilden: Regie:

besonders zur alleinigen Vertretung er- | epwerbsgeselschaft mit beschräukter | N7 O ube beute bei der Firma | Betrieb etnes Spar- und Darlehens- Als Zweck des Unternehmens F nun; Gerihtsafseff ; ercigenossenshaît Pfronten- |, Die Haftsumme beträgt 500 Ï rlehensfaffenverein Schwen- | meister E en ECMELUN g

sonders ) eld N i ei der Firm i ) * Citimmt: Förderung der Wirt zrihtsassessor Dürr. Nöfleuten und eden Gee i # sür | ningen i. Bayern, ister Cmil Goehry in Schubi s

mächtigt wird. Haftung“ in Stettin. Gegenstand des | Wh, Göbel mit dem Siy in Wies- | geschäfts zu dem Zwecke, den Vereins- meh iliober p Y lhaft | a abi iUds ile ___| Genossenschaft N glleiragene ie Einsicht in vie Liste der G nosscuschaft Mlt wb A vate f eRer Kreisarzt Dr, Paul Fridrit

a. Einkauf von Lebens- und Wirtschafts- A p ; [111094] Haftpfliht. Aus dem Borstand sind ist während der Dienststunden d dia pflicht in Schwenningen i. Bayern L isl Kreissparkassenrendant Her-

n Stelle des Heinri Hanke ist der | Wbgelchieden : Josef Wohlfart und Fridolin | jedem gestaltet. es Gerichts | In den Vorstand wurden gewählt: Böhm, | Die dMfenlliden eten i

: ' ungen in

Gegenstand des Unternehmens ist die | Fyternehmens is Erwerb, Verwaltung | y ; ; ; ; 6 2M g ; “Rake : rwerb, Vecw baden folgendes cingetragen : mitgliedern: 1) die zu ihrem Geschäfts,

Fortführung und der Betrieb der bisher | 1nd Verwertung von Grundstüken in | Hie Fitma ist “ai Wen Kaufmann | und Wirtschaftöbetrtebe nötigen Geldmittel | f edürfnissen im großen und Ablaß an die Ansi

nsiedler Wilhelm Hurxol aus Lindhof in Wolf. An ihre Stelle wurden gewählt: Löbau Wpr., den 3. März 1913 Hofbaner "I fes, Wag: :, fétlide in | unler deren Firma n qwei Borstandse

i x Dofvauer, Josef, Wagner, sämtliche in | unter deren Firma crfiaibi

von zwei Vorstands-

unter der Firma Rudolf NRNautenbad | Stettin. Der Gesell\chaftsoertrag ist am Mai d den Kaufmann | zu beschaffen, 2) die Anla i t j ; S E : C . Der Getell1d ] i: c ; 2 ge threr Gelder | 5 k Barz Metall- und Eisengießerei zu Wald be- |55 Februar 1913 abgeschlossen. Das Franz Reay zu Mainz un A aufn Ï ict 9) den Verkauf ihrer Mitglieder im kleinen gegen Barzahlung. den Vorstand L M ‘teb : - und Elsengießerei sowie | Stammkavi ant 200 - ‘Ge- | Adolf Werner zu Darmstadt übergegangen. | zu rfe Wet, 9) E b. Herstellung und Bearbeitung von en Vorstand der Dampfdrescherei- | Stegfrted Schneider, Bauer in Pf j Königliches A : E e rit iu gleidy- Slammfapital dea emann Sulius Die nunmehrige offene Handelöge|ell- a a E U o Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen in genossenschaft Lindhof und Um- | Köfleuten, und Xaver Raiser, Bu E a cerigt. Schwenningen i. B. Ausgeschieden sind | mitgliede artigen und ähnlihen Unternehmungen. C s Sieltin, Sind mehrere Ge- (G E e S n Betriebe bes lie für den er a i Paftliden Betrieb egen O ¿ährlien Nabattsy | Di irr in ‘dat Geis S. E e N Meerane, Sachsen. [110639] Gietirt p Ania Häusler, Iosef, und | S ubiner Kreisblatt 1 verdfentli®e s Geschäftsführer sind: ; shä1tsführer bestellt, so vertreten je wet | Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf bestimmten Waren zu beiten und Die O x : a2 getragen. Gollub [Gasköregilter ein- „den 9. Marz 1913. Auf Blatt 7 des Genossenschaftsregi : Neubue n 2A as Geschäftsjahr i aleubdn 1) Rudolf Nautenba, Fabritbefitzer in gemeinschaftlich ie Gesellschaft. Als nicht eschäfts egründeten Ber indlichkeiten auf | bestimm Barer L e fonds für jeden Genossen dur Ansamm- Sie o ub, den 22. Februar 1913, Kgl. Amtsgericht. bie Genbienialt Verein. registers, euburg a. D., den 22. Februar 1913. | Die Will jabr ist das Kalenderjahr. R : S - die Gesellschaft ist ausgeschlossen. Maschinen, Geräte und andere Gegen- |\yng des ihm zu gewährenden Rabatt öntgliches Amtsgericht. En 7 rein Volësôhaus Kgl. A i e Willenserklärungen und Zeich i - Oeffents L O abrt 19 2 Z Z Z g es 1m zu ge advatis ULr » g mtsgeri E nungen 9) Erst Kugel, Kaufmann in Solingen, eingetragen wird A ber Gesellichaft Wiesbaden, Den E as de L Geis E B von dem Ladenpreiswerte der von ihm Koppenbrügge : ragene G featcq anegend, einge- N N e O sind abzugeben von min- 3) Artur Nautenbach, Fabrikbesiger in erfolgen durch den Deutschen Neichs- und Königliches AmtêgeriG!?. E ea Die ‘Zeichnung eliebt rechts- Mbit E GOTERILES O. [111095] e M das hiesige Genossenfähaliäecifies ¡Ee Haftpflicht, in Meerane betreffen, i liter a [111111] | denen id der BVereintvorstebe besaven ante Wald. vönigli Preußischen S iger. ; 111018] | verbindli in iso daß mindeslèns| E N “26G DSetanntmachung. “ul Nr. t ist am 29. : a ' L er Spar- und Dar- ie ( : muß. E ie ift Rudolf Rautenba zur A T Seeger MRANEEE. betrie a deie A verbindli in der Weise, daß A o. Herstellung von Wohnungen. In unser Genofseuf O M er ift beute | für Grof, L Haushaltungs-Verein A ag R Ea cingetragen | lehenskassenvereia, inri wle E Liste der Genossen it alleinigen Vertretung der Gesellschaft er- Königl. Amtsgericht. Abt. d. beschränkter Haftung in Liquidation n Ls “bre Ramensunters@rift hin- b Die Valle mnme 2 emeeiea Ménofsen 11. Tun 191 u en ap Vet U D. in Guoß Oldendorf. f brer M E und her Gelhfts- pfluht in Unterpinvhace ee d ieden gestatte E = HHAt. S Ls ofollichaft s: e N * Nor | beträgt 40 H. E. o unter der Fi *‘lef- | heut : ; orf, | s c S ndhart. In d 5 Mz 4 N Stammkapite] beträgt 500 L : x . | Stettin. E M E Tim 2, E be S Rh La E aft Bd eG ae E und Mashinengeuossenschaft Wilkelm Lhieite in Ditetef Vorstande ausgoeben “und der Manrer Déiller in Een „Hag, Vie * i Rdnigliches Amitge Amiegericht. Die Gesellschafter haben folgende Sach-| Jn das Handelsregister A ist heute bei | is Auflösung der GesellsGaft beschlossen. bevfammlun R s ast erfolgen dur die Castroper Zeitung Di , eingetragene Genoffenschaft | dem Vorstand ausges us | Mociß Ernst Seidel fowi 7 ist: B rpindhart. Ausgeschieden : - gz ; A LA t j “A : : g der Wei asr E | , g und die Beratungsgegen- d bei d Nicht d ; mit beschräukt f CT ; ausgeschieden und an seine 7 sowie der Markft- | ist: Bracher, Jakob / Spaichi i einlagen auf das Stammkapital ecinge- | Nr. 1450 (Firma „Georg Blochert“ in | * gjiquidatocen sind: Hermann Wildhagen, | stände berselben betreffenden, erfolgen und bei deren Nichtersheinen dur den Sih änkter Haftpflicht“ mit dem | Stelle der Brennmeist-r Emil Schenken- | (erter Georg Richard Fiedler, heide i Neubura T. D MNOE, [111116] : Stettin) cingetragea: Der Ebefrau Emmy | @ L Cin Gon e G N eroins f gen | Retch8anzeiger. Siß? zu Pinnow, Kreis Re dorf i i eiter Cmil Schenken- | Meeran Mitgliede R euburg a. D., den 22. Februar 1913. K. Amtsgericht S Mo ie Gesellschafterin Ehefrau Nudo f Ae E Liner “in Stettin ist E ein O m D rktiteft Georg unter de R E Vereins E as Königliches Amtsgericht Castrop. errihtete Genoffens Paskeingetraren: Gegen: Mac E 7 T fn M Viitgliedern des Vorstands Kgl. Amtdgericht 9 In das Genossens eter is “url Rautenba, geb. Bauermann, in Wald: Prokura erteilt. E LU N La ben E Abeuar s. E A O 4 Dolsanio: Cenis. [111086] O N L Cen ist dite Benuzung Königliches Ana 1913. Meerane, am 1. März 1913, Nürnber [110641] ee Februar 1913 bei dem Dar- Das im Me E, i Stettin, den i L : Kal. Amtsgericht, Reg.-Amt. mitglieder. Die Mitglieder des Rorstands | In unser Genossenschaftsregister ift unter M Inb Kie CAnIA sat de M Gnergie Königliches Amtsgericht. Genossenschaftsregistereintrag. Tétvagene G Mahlstetten, ein- 1078 als Flur 4 : 0 ) A L Königl. Amtsgericht. Ado. 9 s ——— 111019 sind: 1) Weishaupt, Johann, Oekonom, Nr. 22 zur Firma „Landwirtschaftlicher haltung und der Bet 2h nlage, Unter- | Koschmin. [111101] L A genossenschaft Waidfrieden ein- | schränkter Haft Fan mit unbe- tragene Grundstück nebst sämtlichen auf- 91 | Würzburg. [111019] | Porsteher, 2) Langenmair, Iosef, Bauer, | Ein- und Verkaufsvereiu, e. G. m. chaftlü etrieb von landwirt- Bekanntma Meseritz, Bz. Posen. | agene Genossenschaft mit be- |et : pflicht in Mahlstetteu, stehenden Gebäulichkeiten und zwar zum Tarnowitz. A aoveaitl N Gebr. Haaf «& Gucfeuberger in | 5s. Nr. 4, Stellvertreter des Vorstehers, | u. H. Hohnhorst“, heute eingetragen: a Tord cis und Geräten. Die| In tas Genoff des bi In das Genossenschaftsregister i Bo res Haftpflicht in Fisybach O , Fn unser Handelsregisier 2 Würzburg. Magdalena Haaf ist aus 3) Joas, Xaver, Oekonom, 4) Höß, Iosef, Der Altenteiler, früher Hofbesißer Hein- \cäftsanteil, die Edcbste Zahl Le leben Ge- | sigen Königlichen Amtsgerichts n R bei Nr. 34 Laudwirtschaîtliche Br- rab Sa Meer Hans Weber und | 23" Februge 1913 ama liug vom | er Geschäfts- | bel der Wank ludowy, zugê- und Absaßgenossenschaft, eiu- | der Genossenschaft au aus dem Vorstand | verstorbenen Alfred Aicher Fran Spedec,

Werte von 50 000 M. E nse ndelgregt)le A dalena_ : S Der Gesellshafter Ernst Kugel in | heute unter Nr. 261 die Firma Gottlteb | der offenen Handelsgesellschaft ausge\Gieen. | Befonom, 5) Langenmair, Josef, Bauer, | rich Arunann in Luttern ist aus den anteile 100. Mitglieder des Vorstands | Genoffensch eingetragenen | get C zgesMied

( ands | Genoffenschaft mit unbeschräukter | 25, hene enosseuschaft mit be- | Stelle audge|chieden. An ihrer | Bauer in Mahist schräukter Haftpflicht, zu Meseritz | bes e wurden zu Vorstandsmitglieder z ahistetten, in den Vorstand | 3 estellt Georg Ba gliedern | gewählt.

c . : z C h M Le Solingen: sein von ihm als stiller Gesell- Franz in Tarnowitz und. als deren In- | Die Geselischaft besteht nah Gesellshafts- | S5 5 L R : h ntei \Wafter in das Geschäft der Firma Nudolf | haber der Cafébesitzer Gottlieb Franz E C on beiden anderen Gesell De e E e Gn B E Ul Banden sind: Gutsbesiger Marx Breger, Kauf- | Haftpflicht in Pogorzela f | Rautenbach Metall- und Gisengießeret in ebenda eingetragen worden. dara 1913 \{aftern Johana Haaf und Josef Gucken- ift während V Dienststunden des Ge- | in Luttern in den Vorstand gewählt. beste Gut Lewerenz und Gasthofs- | getragen worden : gorzela folgendes ein- eingetragen worden, daß der Nitterguts- | X ierlein, Steindrucker, und O Wald gate Ginlage e D s Amtsgericht Tarnowis, den 1. März 1912. | berger unter der Firma Haaf & Guecken- | rigzis jedem gestattet. Celle, den 28. Februar 1913. Die Bekanateahangs E, in Pinnow. | Der § 47 des Statuts ist dahin ab O Hauptmann Stefan bu Blieins Rüben Baterlein, Lacierer, beide tn St beramtsrihter Buob, 100 000 und zwar zum gleiwen ZBerte. |pGmming. [111149] | berger fort. 2 ; Am 26. Februar 1913: Königliches Amtsgericht. Fir n erfolgen unter der | geändert: Die s fen tli Bi * |bowski auf Sch{loß Meseri s ( aufen. 3) Der Gesellschafter Rudolf Rautenba | Jn das hiesige Handelsregister B Nr. 9, Würzburg, den 27. Februar 1913. 1) Bei „Milcheinkaufsgenossenschaft | co1 E 111087 Ee SERM e hatt, gezeichnet von | machungen erfolgen U R Ziegeleibesizer Rudolf Wo. (Pte in Vteserte, 5 In 2 Generalversammlung vom 19. Ja- D.-Z. 11 des Genofsensaftsc, L in na S von ihm e e Firma: Westhoisteinische Bank. Tön- K. Amtsgericht, Reg.-Amk. der Milchhändler Augsburgs und 0 E nactiina [111087] GenofsensGaftabloit in Steida L Nen es !udu, sondern im Przewodnik Kato. als N Vorstandsmitglieder Tien der Geselsaft bege die Auflösung Cn Ges Kreditverein Hartheim, genannten Firma zu Wald betriebene | „inger Filiale in Tönning, ist cin- | „j G 4 ebung, ; Senossen- x (4 i i f ettin, beim Cin- |licki, Posen. *| worden find. : : : L IGaNL beschlossen. . G. m. u. H. i 2 Dio Metall- und Cisengießerei nebst sämtlichen E E 8 ' : A E E E U E Umge E Nee Darwslidit! in O S deim A A: E bis zur nächsten Koschmin, den 24, Februar 1913 Meseris. den 28. Februar 1913. fam e ersoigt dur die Vor- Bekanntmachungen ecfolen Moi e rag iy M S a De QuN E Friedri) as Á M e A 3 2 Mud sburg J Fn der Generalversammlung O saiciia. S aura Dar nei N G5 G E Qs Königliches Amtsgericht. Königl. Unmitsgericht. Nütuberg, 1 März 1913 S Ds badischen Bauervereins. l / v bade ) “N | Paul Kutenberg in Husum erleute 5 ro- Lai Ae A CSIP E „| vom 12. Februar 1915 wurden Statuk- T e S : A q 9 2 E l O . - den 3. âärz 1913. Bilanz, e E Ane 7 an, fura it erloschen. i: : E Ee ies Daftung 1 An beruag en beschlossen. Das Geschäfts- D Chat, einaetragen: Hast- erliu, E E Ne O Labr, aden. [109285] Münehen. [111105] K. Amtsgericht Regittergericht. i Großb. Aritridt Veltags von O 62724064 O S S Chleun. Die Gesellschast bezwet die E E D A Laut Generalversammlungsprotokoll von schaft muß durch inindeltens A »„, Genoffenschaftsregister. ; h 1) Darlehenskafseuverein Lands, | 23nionburg. [110642] Wallädürm [111118] b, Vorräte und Mobilien : önigliches Amtsgericht, | Herstellung, die Unterhaltung und den | ôl. s statt wie bisher vom 1. Zuli |9. Februar 1913 ist an Stelle des ver- standsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten | om Genossenscha1sregister wurde bej | 9M eingetragene Genossenschaft mit| 5, Bekauutmachung. “|, In das Genossenschaftsregister wurde im Werte von .. . . y 143 111,20 TraunSstoin [111010] | Betrieb einer Automobilomnibusyerbindung R O 3fafenverein In storbenen Vorstandsmitglieds Johann gegenüber Nechtsverbindlichfeit haben soll. RD 24, Lanudtoirtschafiliche Ein- u. P Bade Sitz Lands- |, F der t „unserm Genosseuschafts- Uu zu O.-Z. 2 Walldürner c. Die im Grundbuche “Handelsregister. ¡r Beförderung von Personen und Sachen | 4) Set Dav eyen ada ffenf M ft Roesh der Rebmann Franz Josef Ioît in Die Zeichnung geschieht in der Weise Leh aufegenoffsenschaft WBurgheim- 9 Ma Das Statut ist errichtet am | (cler unter Nr. 19 eingetragenen Ge- via e. G. m. u. S. in Wall- von Wald Art. 303 als Des unter der Firma Kalkwerk Bayer. | zwischen Gassel—Notenditmold bezw. Kirch- ningen, eingetragene eno sensc G Kinzheim in den Vorstand gewählt worden, daß die Zeichnenden zu der Firma der s e, Gen. m. b. H. cingetragen : - Viâárz 1913. Gegenstand des Unter- nossenschaft ,Genossenschafts-Vrauerei Urn eingetragen: Der seitherige Flur 4 Nr. 2590/386, Flur 4 Gmain, Besißer Ludwig Birkel, mit dem | ditmold— Harleshausen— Ahnatal—Dörn- mit Une Brant B ais n |“* Colmar, den 22. Februar 1913. Genofsenshaft ihre Namensunterschrift bei- | y ur Beschluß der Generalversammlung E ist der Betrieb eines Spar- und eingetragene Genossenschaft mit be- r a Wilhelm Keim ist aus dem zu Nr. 2590/386, Fur 4 Sive in Bayr. Gmain von Ludwig berg——Ehlen—Burghasungen—Oelshausen Jnuingen: An Stel der aLLget Ee Kaiserlihes Ämtsgericht. fügen. Die Einsicht der Liste der Genossen vom 9. Februar 1913 wurde Augujt arlchen8geschäfts. Die Bekanntmachungen {räukter Daftpfliht in Oragaien- Borstande ausgeschieden und an seine Nr. 1982/415 und Flur 4 Birkel betriebene Kalkwerk wird nunmehr und Istha dergestalt, daß auch noh andere Do abe E aeg E s Dienststunden des Gerichts (Saiten i Doe R v e Gim Ms S burg“ ist heute folgendes eingetragen S und Väer Josef Leiblein, 98 3 eingetra ‘er der geänderten Firma: „Kaltwer iese Verbind mit eingezogen | Zaitnasd M f é L u m gestattet. [Metdenden Vorstandsmitglieds nlerzeihnet von mi : J Urn getreten. E unier der gefnecten Wiena: e Malfwert | Deio im dieje Berin ung mit Gf | Dominitus Shmblzer und Johann Haug, | Iu - ¡unfer Genosen [ha eiter e aft e e er e eem eds MMgus | Frei Borftantom(liebern in der Ver: | ck Dee aufmann Hermann Shtäter aus | Waldiivy, den 27. Februar 1913 stt Y den Gebäuden im Ge- Elise Virke1“ von Elise Birkel, Lager- | trägt 38 000 1. Geschäftsführer sind: | beide in Inningen, und zwar ersterer als heute bei der Genossen\haft „Molkerei bruar 1913. n 22. Fe-| Lahr, den 24. Februar 1913. bandsfundgabe in München. Die Zeichnun Dranienburg ist aus dem Vorsta! d a Gr. Amtsgericht j E R 2 00 | haugbesiber8gattin, in Bayr. Gmain weiter- | 1) Lehrer I Heinri Kraft zu Ghlen, | Vorsteher, in den Vorstand gewählt. Das | Genoffenschaft Großlunau eingetra- Königliches 9 i Gr. Amtsgericht des Vorstands für die Gei 3 | geschieden und an seiner Stel al ey MDERED B famtwerte von „_194 813 80 | hausbesipersgatlin, in Bayr. Bmam 1) Lehrer Ba A Srl, u Dör: | Vorstandömitglied Max Höfle wurde zum | gene Genossenschaft mit unbeschränkter önigliches Amtsgericht. bed schieht in der Weise gena E ali Dito Depos s Seite Muh Welzheim. [111119] zus. 4 611 335,67 | geführt astei 3. 3 2) Hauptlehrer Augul E O Ner. | Stellvertreter des Vorstehers gewählt. Haftpflicht*“ eingetragen : Gi dret Vorstandsmitgliede] mindestens | gewählt word 06 0, Salehauen K. Amtsgericht Welzhei Bositven- Traunstein, den 3. März 1913. berg. Stellvertreter im Falle der Ver- | s 9 E i Int E M rottkau. [111096] | Lichtenstein-Calinberg. [111102 glieder zur Firma ihre vichipoh Im Genoss ce See Me 5 E Dalivan Eben Kal. Amtsgericht, Registergericht. hinderung beider: zu 1: Förster s Klaas E o enicaast st Bel Oger L elte Q “dg a Genossenschaftsregijter Nr. 7 i S des Genossenschantorealitere, e R Borstands- S E 2. März 1913. der Firma Molkereigero np eute bei 0 s V P E : . Fhlen, zu 2: Gastwirt Heinrich Bern- | K ‘ira : | : E R 1 Brofi riesener Darlehnéêkafssezu- | Ltr. den Konsumverei Miilto, | rgieder: «-celtor Stoder, Dekonom ontglihes Amtsgericht. harz e. G ¿ E tin Höbe von 46 171 605,05 | Traunstein. [111011] G E A Der Gesellschafts- | mit unbescchränktex Dastpflicht““ in Bruno Pollak in Großlunau durch Ve- verein, ei rlehuskasseu- | S Mich rein zu Mülseu | Thaddâus Festl, Gastwirt, Jakob Nößler, S 3 e. G. m. u. H, in Rieuharz ein- 2) die erwähnte Ginlage Gesellschaftsregister. hardt zu Dörnberg. b 12 fest ¡tellt | Großaitingenz An Stelle des ausge- {luß des Aufsichtsrats vom 17. Februr mite Lud ugetragene Genosseaschaft | yofeusch aelis, eingetragene Ge- | Oekonom, Josef Eberl, S, Röfler, | Preussisch Stargard. [109771 getragen worden: des stillen Gesellschafters Firma: #5. P. Hambverger G. m. b. D. vertrag tam 3 On er s A de bieden Vorstandsmitglieds Josef Käß 1913. in den Vorstand gewählt. ne A R Haftpflicht“ ist vilecbe In mit beschräukter Haft- | meister Grfika A erl, huhmaer- Im Genossens A 71] : In der Generalversamml i O 10a} i t i C & d Uguieds J 3 i; s H ; i , jann Lenz, Oekonom, alle t D aflsregister, Elek- | 22. Feb C ung vom Ernst Kugel in Höhe von ,„ 100 000,— | Siz: Rosenheim, Die Vertretungs- | der Geschäftsführer und SretLer 2 »urde der Oekonom Nikolaus Kaiser in| Culm, den s. März 1913. NBGTTOCEN worden, daß an Stelle Ut, 1 E eingetragen worden : LUndsham. Die Etnft n | trizitäts-Vexwert ; i &edbruar 1913 ift an Stell V ff Mui t Be I GOT? efügnta vei ean Hamberger fe U [1 weinen,” Dle Befanntmadhunten der | rest Ug Geschäftösührer in den @dnigliches Amtsgericht. do s Sgdeenden Borslandémitglieds | yam 10. Februar 1913 angenommen, vet Gef it m der fle der | Sfurs, eingetragene Genosensat| Hunes Beton cler eder Gottlieb Demnach ist der Gesamt- dur dessen Ableben erlo\en. Gesellschaft erfolg B 0128 Wol- | Vorstand gewählt. 90 August DitiGe: in Gr lergutébesizer | p08 daz R 1men, dur | des Gerichts jedem gestattet mit beschräufter Hastpflicht in Sk ¿eT, etonomen in Nienharz,der Friedrich i j M L A 10913 e aft erfolgen nur durch das Wo A M oa i Danzig. Befanntmachung. [111090] gust Ditsche in Groß Briesen Î as mehrfach abgeänderte Statut c T 11 geilaltel. i Nr 3): inne n Skurz, | Maier, Bauer in z wert dieses Einbringens fesl- pop Pa une E E Led, hager Kreisblatt. Augévurg, den 28. Februar 1913. In unser Genossenschaftsregister ist be Vorstand und an Stelle des e ftorb 2 Dezember 1889 erfeyt worden N a Darlehenskasseuverein Tauf- stt G U 91 eingetragen: : Da L Mar, Tg Mari, gewählt worden. gie Bel tmach der Ses East Rol. Auniageri Os Zierenberg, den 21. Februar 1913. N 5 irchen a. Vils eingetragene Ge- ¡macher Stanislaus Paschke ist Hilfsrichter Veil Die Bekanntmachungen der Gele | erden, Aller. - [111012] Königliches Amt3gertcht. Firma „Stüblauer Spar- und Dar- orftand8mitglied August Schr Negisterakten. Die Firma lautet künfti ; -; ; L erfolgea nur dur den Deutschen Reichs-| Jn das Handelsregister Abteilung A , _ | Bad Wildungen. [111084] lehnsfafseu-Verein, eingetragene Ge- als Nechner in den orficnd Citi hin: „Ktonsumverciu für *Mülsen Lcfo Siß Taufkirchen a. Vils. | Müller in Skute „Apothekenbesiper Dr. an N Nr. 295: Fi Qantoriun Nr. 136 ist bei der Firma Johann Zwickau, Sachsen. [111021] &n das Genossenschaftsregister ist heute nossenschaft mit unbeschräukter Haft- worden ist. / St. Micheln und Umgegend, einu- P Vorstand ausgeschieden ; Vr. EiargavD, V eat 9 a L G d 9: E A Eggers in Verden heute folgendes etn- Auf Vlatt 1589 des hiesigen Handels- | zu Spar- und Darlehnsfasse zu Nesge | pflicht“ in Stüblau heute eingetragen, Amtsgeri)t Grottkau, 27. 2. 13. getrageue Genossenscha#t mit be- Ranipelishamm@, S: Michael Kgl. Ámts et s s Pu {err i | * Seite n dig N na, 4 geiragen worden: Die e registers, die S e. G. m. u. S. eingetragen : R dri tik Bs N A Middl Haftpflicht in Müisen St. | fix Sen ammer, Fahrradhändlerin Tauf- Be: e nlégerid. cgijier. jabritanien SUg j Verden, den 2. Februar 1: J Scchedewihtz - ftiengesellschaft in | Bekanntmachungen erfolgen in dem | Güttland aus dem Vorstande ausge] ieden EZNOf. „[ Micheln. ; S Id j Rendsburg. é (Die ausländi l od S Los Senft Ma Anecht Königliches Ämtögericht. 1. Schedewig betr., ist heute eingetragen | Monatsblatt des Verbandes der land- | und statt seiner der Gutsbesißer Walter Genossenschaftsregister S Gegenstand des Unternehmens ist der einzet o e Ea!t Lia) O: has Genossenschaftsregister ift ein. unter Leiptig ver E M Solingen. Sübaber ist der abrikant WWaläbröl [111013] | worden: arl Qn e Ra Me wirtschaftlißen Genossenschaften des Ne- a A n Güttland in den Vorstand ge „Konsum-Verein für Berg und Wirisarebie Einkauf von Lebens- und | beschräufter Haftpflicht. Sit Uf “dla 9 AVOIUS, n. L 0 4 T L 7 Tbe ì s G X ic 8- L i , F ïe A ift. a J V : ; - : N S 1B 4 N a. ¿ L a) c O c infolge Ablebens aus dem Vorstand aus- | gierungöbezirks Cassel und angrenzender | wählt if Umgegeud, eingetragene Genofsen- Ablaß im Tae Me Dn und | Simon Wind aus dem Vorsterglfinli, L E 2 D Mle Pastomeietet Met das Musterregister ist A gu . 7 N N ck el: „Ver | worden :

Ernst Max Knecht zu Solingen. Ge- Bekanntmachung. L, 2 Emil Kreßkshmar ist | Gopie et:4. M8 3. : L t j geschieden. Ernst Emil Kreßshmar isl | Gebiete. Danzig, den 4. März 1918 schaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit Zur Förderung des Unternehmens kann Skin Simcrer C Odo glied: Hufner Jürgen Möller ist aus dem eyer, Vekonom jg Uffing.

chäft3zweig: Die Fabrikation funstgewerb-| In das Handelsregister A_Nr. 39 ift 1G : E t y N 1 A E : anzig, i E ö Metallgegenstände in Emaille- | eingetragen worden: Die Zweignieder- M O ra ordent Bad engen E 0 S Königliches Amtsgericht. Abk. 10 E Moe in Berg, T Hof: | auch die Bearbeituz \ ausführung. lassung in Waldbröl der Firma Kuhnle | ies Bor ies h L Mz. . 1913 Fürstliches AmtsgeridhL. . 11e Delitzsch. [111091] Nach dem Statut vom 19. Januar 1913 | Lebens- und Wi 1g und Herstellung von | 4) Darleheuskasseuverec{# Noti Hans S en t ein verfiegelt O Abt. B Nr. 63. Firma Concordia, | & Barth in Pee E R ieliches Amtsgericht T e Im G ait i i g M Eee: Ge- | eigenen Betriebe R R Sen eingetragene Genoffen r hu in Nübbel in den Vorstand | auf der Strikmaschine e R

mit beschränkter Haftung, | gesellschaft, ist aufgehoben worden, E Eo 2 bel Dex néaufsgenosseuschaft siti 08. nkauf von Lebens- und | ej l, EAUE D ar- | schaft mit unbescchrä 3 : 1 A olle und L , Sabrit für L alias und Mili: “Waldbröl, M Ä 0e F E S O die Gere e e riinttes Dai Ce UNANE Seibel UUNGSg n anden a E o B N ven A Ang, Josef Kloftermnr aus genossensaft reh E értungs mustern für Blur, S E tairbedarfsartifel, ald. Königliches Amtsgericht. L Ae Siatut v 1, Dezember 1912 ge: enossenschaft mit beshräutter Pas derselb Vasrevedurmjen un gabe | Betrieben bearbeiteten od genen | dem Vorstand ausgeschieden; neubestelltes | m. u. H. i ‘iedrih8holm e. G. | erzeugnisse, Geshäfténummern 5842 5842

Der Kaufmann Karl Wünnenberg u | warsteim. [111124] Genossenschaftsregister bil ; “6 i f ad ft unter der Riraia: pflicht zu Delitzsch eingefragen Mo Vert s an seine Mitglieder oder deren | Gegenstände können auch H ergenen Vorstandsmitglied: Georg Mater, Bauer | Landmann Friedrihholm: „Der | 5844, 5845 und 5846 Schußfrist 3 Za ( Solingen ist als Geschäftsführer aus- Bekanntmachung. H Le Ste Sv E E. Firma: | Die Genossenschaft ist durch Beschluß de rtreter gegen Barzahlung, Produktion | glieder abgegebe ) an Nichtmit- | in Noßing. / mann Jürgen Friedrih Norden ist | angemeldet am 17. Feb Boire/

; tmaczung. oar las he Spar- und- Darlehuskasse | ber \ 17. Februar 191 von Brot, anderen Backware d er abgegeben werten. 2 aus dem Voritande ausgeschieden : 1101 ebruar 1913, Vorm. geschieden. Fn unser Handelsregister ist heute „unter Augsburz. [110623] Glinde einaetragene Genossenschaft eneralversammlung vom 1(. Februar 5 Fleidunas n und Be-| Die Bekanntmachungen der G nchen, den 4. März 1913. Stelle ist Land geschieden; an seine | 104 Uhr.

Der Fabrikbesißer Oskar Lohe zu Kohl- | 7; 38 vie Firma „Wilhelm Mester- Bekauntmachuung. Des Ce P richt zu Glinde“ aufgelöst. Zu Liquidatoren sind die Bäder- S L gegenständen und Betrieb einer | {aft erfolgen tin der B l er Genossen K. Amtsgericht. Friedrichs andmann Friedrich Haß in | Apolda, den 3. März 1913. furterbrüe ist zum alleinigen Geschäfts- inaun Warstein“ und als deren alleiniger | In das Genossenschaftsregister wurde m E dei ais Gean meter Dae pm abme und Alfr Pet auft N s Gelegen, 0 ben Sali, daß Mei e und E E in den Borstand gewählt.“ Erobb. Sidi Ri m7. P ves 95 Februar 1913 Inhaber der Holzhändler Wilhelm Mester- | eingetragen : d Fbruár 1018 stand des Unternehmens {s der Betrieb Delitsch E G Mär j 1913 iu „geben Und Pg 40 Aa Die lia aus aan Gründen die Veröffent-|- In das Genossens hafteregist [111106] Königliches Amtsgeri t. 19. |asehermt id

L t i , 1 tein eingetrage F, 08. ( Dl L EEU S Lao f LAE . . ¿s E s d x Jes «misge E

ct, mann zu Warstein eingetragen. am S cines Syar- und Darlehnskassengeschäfts. Königliches Amtsgericht. Haftsumme beträgt 20 4. Das Geschäfts- | in am g P T sollten, | dem Cousumverein „Einigkeit E S&t. Wendel. 11118 fer c Fle eregister sind folgende C P ES E E E : m. b. H. ¿u Hardt eingetragen worden: | Beute wurde in das Genosseiscwats: Der Fir gel Ban va

Königliches Amtsgericht. Warstein, den 1. März 1913 1) „Darlchenskafsenvercin Schmie- | Die Bek Ae L 1 y e Il i I | Die Bekanntmachungen erfolgen unter der ; 4 jahr beginnt am 1. Nov ( hen eingetragene Genossenschaft mit | Fixma der Genossen)chaft und von 2 Vor- | Deutseh Krone. [11068] mit dem 31. Dktöber. A E S vou der Wenossensczajt ausgehenden | Der §8 34 des Statuts | ; register bet Ne. 25 win

ekanntmachungen s uts ist dahin ab- | register bet Ne. 25 Molkercigenossen- Aschersleben, verschlossene Umschläge,

Sonneber&, O URaO G P A a a ay unbescchränkter Hastpflicht“ in Schmie Barb Fn das Genossenschaftsregister iit b steh tei: ister A ist b A 4 i j t zmitgli ichnet in d yer n das Genossenschaftsregister it L s) S 2 / erfol ibr ; i L Lo z E Fiema dolf Schaffenbergex in ae 2 12 O iel Men, Das iatint: wurde am 19, Vos P eir Cine ses Blattes Ne 16 Breunereigenossensd führer Kassierer und Sriftführee Ute | Firma mit Ünterzeidnung “mindestens aa iee Aa TENOOe mit dem | 1UON, eing, G, i, 8, D. zu Gepaig angeblich enthaltend : S ieberg eingetragen worden, daß die | cite Königliche Ueloltediénte Koo: bruar 1913 errichtet y s dis zur nächsten Generalversammlung dur | Schrot eingetragene Genossens! geschieht dessen Zeichnung in der Weise A Vorstandsmitglieder und bei den U ginnk und mit dem 31. Juli a S Me ragen, daß an Stelle der aus | , 1) M.-N. 337: 18 Abdrücke zur Ver- Firma erlo\en ist. | theke und Udler Drogerie und als ihr Gegenstand des nternehmens l er | ven Deutschen Reichsanzeiger. Zu Mit- | mit beschränkter Haftpflicht h! daß die Zeichnenden zu der Kirma des G ufsihtsrat ausgehenden Einladungen | M.-Gladbach, den 1. Mz 9 Nik L nde ausgeschtedenen Mitglieder | erung von Tüten, Beuteln, Falishachteln Sonneberg, S.-M., den 28. Februar | &nhaber Apothekenbesißer Max Portugal Betrieb eines Spar- s Dar ehens- gliedern des Vorstandes find bestellt : Ro- | eingetragen worden, daß der Gutsbesiß! Vereins ihre Namensunterschrift hinzu- | Kg Seneralversammlung dur desen Vor- Oa L ted _Viârz 1913, tifolaus Mörsdor7 und Michel Gebel | Einwickelpapieren, Plakaten 2c., Fabrik- 1913. dierselbt eingetragen. , geschäfts zu dem Zwee, den Vereins- | hort Puder, Friedri Knoppe, Wilhelm | Johannes Blankenburg aus dem Vorsia fügen. Dritten gegenüber hat eine Zeich- sißenden unter Beifügung der Firma. 0% SINISgeridt 9, gewählt wordea find: Peter Peter- Nrn. 2052, 2072, 2073, 2974, 2078, 2082 Herzogl. Amtsgericht. Abt. T. Amts iat W fiau den 19 Februar 1913 mitgliedern: 1) die zu ihrem Geschäfts- | Fabian in Glinde. Willeneerklärung und | ausgetreten und an seine Stelle der Gu uung der Vorstandsmitglieder nur “d Der Sig der Genossenschaft, die Höhe | Nei Maltener, Ackerer, und Michel Ost, pens. | 2083, 2084, 2085 2086, 2087, 2088" -_Amrêgeri@. _| Amtsgericht Wehlau, den 19.8 191%. | und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel | Zeihnung der Genossenschaft erfolgt durch | besiger Gustav Brüsh in Abbau Schr) Rechtsverbindlichkei ann | der Haftsumme und die höchste Z ap [111107] | Bergmann, beide zu Gronig wohnhaft. | 2090, 2092 2093, 2097, 2098. 5 Stadthagen. [111005] Ï I [111015] | zu beschaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder E / ift echtsverbindlihkeit, wenn fie von | Geschäftsanteile bleib te Zahl der | In das Genossenschaftaregister 1f St. Wendel 2 M al 4 O 2098, 2099, Bekanntmachung. Sa unser Handelsregister Abteilung A ijt ju erleichtern 3) den Verkauf ihrer land- f e Ge alt U y E Diuar 10 sheba it e Qa ou lebern ge- | Königliches Amtsgericht. An, bei dem „Spar- und Darlehnskasscu “Konigl ‘Amtes E 12 Ube, am 14. Februar 1913, Mittags e C s 4 4 1 - [4 S ) A er O , . : 5 a. U - S + G I 1 In unser S e ist „heute bet Nr. 50 Graphishe Kunstanstalt wirtschaftlichen Erzeugnisse und den E rift beifügen. Die Haftsumme Königliches Amtsgericht. s Geb e BR A A den 1. März 1913. Ae, veretn Nr Vena e Anb GeMerei, Schopshei 2) M..N.- 340: 9 Abdrücke zur Ver- bei der unter Nr. 103 S O oes Rudolf Vierthaler vorm. B. Anger- | Bezug von threr Natur nach aus\{ließlich cines jeden Genossen is auf den Höchst- | w1atow, Wes. [11108 von 2 Vorstandsmitgliedern unterzeichnet i cin ZOBEHE enofseuschaft mit un-| J Pin, [111114] | zierung von Tüten, Beuteln, Faltshachteln voil Dautes in Stadihagen (l0entes Fein (Max Góelich, Dosbucdhrutirei| (ben ite n ar e ua (Bef 20 200 Lie Le Gott de 1e 2 funf Seme ftasafe e 4 Y auligen arhandänngtiede d: June: | p? prles Getgsttrfe di ante vesWränfree Haftpflicht, in Mübren. | On 7 Genolie/cbafleregisier wurde zu | Einw elpapleren, Plafaten 2, Fabrik ; / J .) Werunigerode, heute eingetragen: | stimmten aren , ; «nft. 3 ahl d j i ; A f E al orden: Nobert ‘D 4 ; rtichaft- | Nrn. 2053, 2087, 2091, 2096, 211 D a Das HanbelögesHift it nebstderjeyt laaten | 4) Masthinen, Geräte in e egoirlebs anteil belrintt Die dein Genosse suh (de unier 10 emaritgenen Geno e I ter snd: une | N. 10 bie Gron in Klara | Der Stellenbesivit M ausgeschieden S Absahverein | 2105, 219), 2104, angemeldet am 2. he! und Friedrich Ten Ret den Firma „Graphische Kunstaustalt {ände des landwirtschaftlichen Betriebs | beteiligen kann, beträgt 30. Die Einsicht y “aid Kabrikarbeiter Erhardt Gl dert! | Spólxka Wydawni ; SEovot +4 au anis{ch in e. G. m. u. H.“ in /bruar 1913, Mittags 12 Uhr E 92) Die Firma ist erloschen. Rudolf Viertholer vorm. B. Anger- |zu beschaffen und zur Benützung zu über- | 5, Uo f; N L teh estattet Darlehnuskassenvereiu, eingetrag d. Anka Srhardt Glaser, Kassierer, ene G eza, Eingetra- | Grâferei ist in den Vorstand gewählt Elbenszwaud eingetragen: B. Der offenen Hand l % März 1913. Rudolf V . B, ] n une ° | der Liste der Genossen st jedem gestattet. | Genossenschaft mit unbeschränkt! und Andreas Käßel, Schiiftführer, sämt- | 2 cuossenschaft mit beshränkt Amtz?geriht Nei R An Stelle d : ; enen Handelsgesellschaft H. C. S Es Armtägerihs IV, nen A A Bruibare t inv ih n D Wene, E itnbeliens Ban ive Ce E Sajpilicht f Glubschin Leute ein Gee Mera, i pie Einlidt Ler Liste der M S in Löbau Wpr, gericht Neiffff, 1. 3. 1913, Zeh winde Emil Bauer, Landwirt und le sengrn in Aschersleben, der hlofsene 1 E T R E A ai E "N : n : | ragen worden : j r Dienststunden | Has S A Nenburg, Donau. „| Schreiner in Elbenshwand, in den Vor-| 1) M.-R 338: 11 : des Gerichts jedem gestattet. as Statut ist am 19. Februar 1913| Darlehenskassenverein Wo iNngen: E ELLEE gierung von Kaffeebeuteln, ‘Plakate, Ein:

Stadtlengssel4. [111006] | und der Ghefrau Hanna Vierthaler, geb. | drei Vorstandsmitglieder zu der Ftema des é : am A ; 1 4] Nd j , begründete offene | Vereins ihre Namensunterschrist hinzu- : _ Der Besiyer Adolf Ruhnow in Ham 2 n unser Handelsregister B Nr. 1 ist | Völder, Wernigerode, begründete off füg ose Bekanntmahungen des Vereins, | Wo1kenhain. [111085] | ist aus dem Vorstande ausgeschieden: Hof, den & März 1913. * [gene Aas des Unternehmens | eingetragene Genosseuschaft mi Schopsycun, den 1. März 1913. iteckshachteln, Kartons, Faltsch Wilhe gl. Amtsgericht. g, Perausgade und Vertrieb von | beshräukter Haftpflicht in Aeitin A Gr. Amtegericht. Kalenderrückwänden, Doppelkerten Fete:

T; 5 2 É ’fellsdzaft vachtweise übergegangen. L i ; ; bei der Firma, Thüringer Fefe nr Ao 22. Par 1913 Bagbnen: außer den die Berufung der Generalver- In unser GenossensWaftéregiiter ist Bn Steve u d Denver stand ff Fs C E D Druck- und Zeitschriften sowte Zeit beute bei der unter 9èr. 15 eingetragenen | Dellin in Hammer in den Bor ———_ Vorstandsmitglieder sind: eitungen. | In den Vorstand wurde gewählt: Steinle, | Schubin. Bekanntmachuug. [111115] 1921 1925 11981 1988 1913, 1918, 1920, t 1 1 1

Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | 2 Ee 7 bie Beratunas fländ in Stadtlengsfeld eingetragen worden : fie hat das Haudelsgeshäft von dem bis- | sammlung und die BVeralungögegen}i6nde & e D lelnstaf 1 ir | blonden Ven J » : Statuts ist geändert. Die Ge- | herigen Fahaber auf die Zeit vom 22. Ia- | derseiben betreffenden, erfolgen unter der | Spar- und Dar chnôtasse e. V. M. é . Da Bekanntmachung. [111099] | 1) prakt. A'zt Dr. L i Johann, Oekonom, in _Weisingen. Aus- j y 1937, angem Go wird vorS e det mehrere | nuar 1913 bis 99, SFanuar 1918 geyachtet. Firma de? Bereins in der Berbandsfund- u. H. s tate reti 706 Bas iet i R Nr. 16 unseres Genossen|chafts- 2) Paufmann rae G l M gesicden ist Jobaun Saule f Aus 8 e 9 le E I 17. Februar 1913, Nachmittags 12 Ube Geschäftsführer, welche den Titel Direktor | Der Verpächter hat {n die Foitführung | gabe in München und find gezeichnet | worden: Gustav Leder st aus dem Vor- gl g . registers “ist bel dem Jeuapricfß;uizer | 3) Kaufmann Anton Plywaczyk / Wyr. Een S MA v Tar 1918, genossenschaft Kreis Schubin As o R 1 Ab V i , rgl, Amldgericht. getragene Gceuossenschaft uit be. N. 339: zug zur Verzierung - [ von Vierfarbendruckarten, Fabrik-Nr.1805 ( E 1

K. Amtsgericht. 5 f ï f N s Josef : A if ; ; V Nr. 5, betreffend die Genossenschaft in echners Josef Winkler das bisherige bschrift des Beschlusses Bl. 16 b fg. der nofscuschaft mit unbeschränkter Haft- iuine L E ausgeschieden und an E eue

Í 23 - N . D. î slande ausge|cieden und der T v apa M Nbvits, Wirker Rudolf Jordan