1913 / 57 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[110736] 1 termins als dur< S4Hlußverteilung be-| Pforzheim. [111125] | Wadern, Bz. Trier.

[111155] E s i - Konkursverfahren. 3 furêverfahren über den | endet aufgehoben. C Das Konkursverfahren über das Ver ] E E Ea E Ee. r Nas, fes je N i Paul Strauß Krumbach, den 3. März 1913. mögen des Zimmermeisters Fahank Dos M E Las Der: Îbgen ‘des Fausmauns Alfred Lamp- | in ena 1 E Irma zur Sd Gerichtsschriberei des K. Amtsgerichts, E (Trä fan M E L E S ibu An Sb abeim, Kreia Mane

i Á be ( en Forderungen au n S S 164 i : i i e ati Abbaltung Ne S olahtermins x5. März 1913, Mittags 11S Uher, P S o rveefabrei, [111164] | pergleihs dur Beschluß Gr. Amtögerichts | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine

; 2 ti hoben. vom 7. Februar 1913 angenommene Zwangg« Bis aa März 1913 Predi Uh fifinden mit der | Das Konkursverfahren über das Ver- Pjoezheim, den 3. März 1913. vergleih dur rechtskräftigen Beschluß mark, den 3. i

Gläubigerversammlung stattfinden mit der mógen des Dampfziegeleibesitzers } ur, di L P a tres A Königli>l;es Amtsgertcht. Tagesordnung: Beschlußfassung über den Arthur Bredig in Niederthalheim Gerichts]hreiberei Gr. Amt8gerichts E E hier 110787 E E vas wird na< erfolgter Abhaltung des | pritzwalK. [110717] | Wadern, den 28. Februar 1913, N. Amtögeri >00 A e nA ee para by ie Sthlußtermins hierdur< aufgehoben. Fn dem Konkursverfahren über das Königliches Amts8gericht. K. Amtsgericht Böblingen. Gläubiger im Priva!konkurse erhalten die | " Laude >, den 3. März 1913 S G E S a Das Konkuré verfahren über das Ver- | nitvorbere<tigten Privatgläubiger im Königliches Amtsgericht. S E E Le Reats Wai, Helios Said. [110708] [110738] | wird hiermit eine Gläubigerversammlung Bekauntmachung.

Ce G mo be H. in Ddfsingen ist | twa tun besttmmten Prazentsaß, Der | Lespxis ) In dem Konkursverfahren üb ie., G. m. b. H. in Döffingen Ul | findung cinen bestimmten Prozent]aß. , L 1) In dem Konkursverfahren über da nach rechtskräftiger Bestätigung des Zwangs- Reit bei Masse wird der Gesellschafts-| Das Konkursverfahren über ae L Me u Uer F x0 ne VeruiFgen Les Schuhmachermeistees vergleihs dur< Beschluß von heute auf- | fonkursmasse überwiesen.“ mögen des Viehhäudlers Friedr L 3 Der Zwe> der Versammlung n Krain in Waldenburg wird gehoben worden. Eisenach, den 26. Februar 1913. Gustav Krause in Leipzig, NacteN it: Maß . b Z C E Efrankung das WKonkursverfahren wegen“ Mangels N et Rotüe F Mer E A Ga Ge bboltung des S H n K onfrraverwalters Knsdorff zu treffen. Me die E N eta En E SAYeT, yern. [110745] ins 14 27. Feb 1913 Masse eingestellt. 2) Termin zur Abh- aufgehoben. Pritzwalk, den . Februar s Breslau. [110711] | V Dos K. Amtsgericht Fürth“ hat das | Leipzig, den 1. März 1913. Königliches Amtsgericht. ne den L7, Müra A91S, Voeco Das Konkurêverfahren über den Nahhlaß | @onkursverfahren über das Vermögen der Königliches Amtsgericht. Abt. 11 A ?. S 2 OL Ube, dor dém Rönlaliden Arts des Kaufmanns Eduard Mühling aus offenen Handelsgesellschaft Georg E 111127 Riecsa. [111177] [7 j pt Es el a Breslau wird nah erfolgter Abhaltung | Hassold in Fürth, Gesellschafter Georg | Loobschütz. [ 1 Fn dem Konkursverfahren über den ares E in Schles, den 27 des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | Hafsold und Franz Forster, Kaufleute Konkursverfahren. Ver- | Nachlaß des Brauerei-_und Schauk- |. E B .- « Fee Amtsgericht Breslau. in Fürth, dur< Beschluß vom 1. März In dem Konkursoerfahren über das Ver- wirtschaftspächters Otto Bruno | bruar Gl iglides Amtsgericht E -1 (1913, als dur< Zwangsvergleich beendet, | mögen des Rittergutsbesiters Hugo | Rothe in Nöderau ist zur Abnahme önigliches Amtsgericht. Bonn .. . , 1900/32 Buer, Westf. i E aufaeboben Hübuer in Kreuzwald ist zur Prüfung | der Schlußre<nung des Verwalters, | yrg1denburs, Schles. [110709 16 do, isdi, 05/34 Das Konkursverfahren über das Ver- |" (Ferichtsschreiberei ichts. | der naträglih angemeldeten Forderungen | „jx Erhebung von Einwendungen gegen G ; (09) Kopenhagen .| 100 Kr. do. 1896/3 mögen des Drechslers und Zigarren- Gary as@geiberel bes N, intageriBts, A auf den 26. März 1913, | 13 Shlußverzeichnis der bei der Ver- Konkursverfahren. Bad: paris, + Mile: i Borb.-Rummelsb, 9984 händlers Konrad Blömeke zu | pggäersleben, Schlesw. [111153] | Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | teilung zu berü>sichtigenden Forderungen M E E i Dees E Tue E t 197,25 S a, H. Horst-ES., Essenerstraße Nr. 30, wird, Konkursverfahren. lihen Amtsgerichte hier anberaumt. und zur Beschlußfassung der Gläubiger S Ee (Schles) ph S is nachdem der Zwangsvergleich vom 3. Ja: | as Konkursverfahren über das Ver-| Leobschüg, den 26. Februar 1913, über die nicht verwertbaren Vermögensstü>e < fol ter Abhaltu des Schluß dit E R nuar 1913 durch ‘rehtskrästigen Beschluß mögen des Kaufmauns Nicolai Jepsen Der Gerichtsschreiber sowie über die Erstattung der Auslagen nad) erfotgier b ng erming Madrid, Barc.|109 Pes, estätigt ist, aufgehoben. ; iidermar des Königlichen Amtsgerichts. R R - hierdur< aufgehoben. i Sd: do. [100 Pes. bestätigt ist, aufgeh in Hadersleben, Südermarkt Nr. 11, es König g und die Gewährung einer Vergütung an Waldenburg (Schles), den 27. F E Sia y Buer, den 24. Februar 1913. wird nach erfolgter Abhaltung des S(hluß- | p obberich [110791] | die Mitglieder des Gläubigerausfchusses | „uar 1913 ‘Je + Yeo a E m Königliches Amtsgericht. N. 15/12. ins hierdur< oufgeboben. i der Schlußtermin auf den 2. April L E : g termins h O Konkursverfahren. <luß f Königliches Amtsgericht. Paris ,,, , ,|100 Frs, BurgKk, Saale. Beshluf:. [110726] Hadersleben, den 27. Februar 1913. Das Konkursverfahren über das Ver- | 1923, Vormittags 10 Uhr, vor dem edt e O Ss Das Verfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. mögen des Väermeisters Heinrich Kanigtigen L aden worden. | Weimar. _… [111130] Sl Petèrdfu M e: 1) des Holzhändlers Heinrich Wilhelm | madtersleben, Schlesw. [111154] | Dorsch in Lobberich wird nah erfolgter | Riesa, den 9. A s Os Ht In dem Konkursverfahren über das Ver- R de! R Erust Gauch in Zoppoten, 2) des Holz- Konkursverfahren. Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Königliches Amtsgericht. mögen des Bildhauers Gustav Sachse Sbweiz, Plétzc| 100 Frs. händlers Heinri<h Erust Gottlieb | Das Konkursverfahren über das Ver- ausge doben. : M s [110782] in Weimar Cs Termin zur Prüfung E do. (100 Sea:| E cls L oa O E t lösten offenen Handelsgefells<hafî in | Aibert Hansen, früher in Tyrstrup, nigliches gericht. 0 é 1 ) Warschau , , .| 190 R, —— do, do. 1h./99,0 p 99,04, Me eus & Lüoifvan in Zovpoten, | jegt in Kopenhagen, wird, nachdem der | x ammatzseh. [110746] | de D a oie Dvcuh Nun, L D dir 19G 27 AeN B G a 100 Fe S Sach] -Ali. 2db.-ObL verich: 88.006 d, 95 99. 1902, 06 5 HeUS 8960B D 80 1 Le E a0 e n n 2 e ea E E UrA Das May rdterfahren bet Q s Außaäber Felske & Lehmann in Ta S “aa Mittags US ih O irz Ba ie ' do. Coburg. nee 1410 Goblen 1910 N ufv.204 1.4.10 —— Nülo Rubr 00.11 X ermins hierdurd aufgehoben Li 919 angenommen A des Holzhändlers Karl Friedri Riesenburg soll eine Abschlagsverteilung | Der Ver leisvors<lag und die Erklärung Berlin 6 (Lomb. 7), zstezdam 4, Bxüfsel 6 e Es -£.10199,00®W o. 85 ky, 97, 1900/34 veri<.|—,— Auslagen und Vergütungen für die Mit- | rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Tage | Schö maßtzsh wird nah Ab- | e S E TETA g eue Christiania 6% Italien, Pl, 6, Kopenh, 5%. isa, | 29- S. 2 u. 3 unk, 224 | 1,4.10/99,00G Göin 1900, 1906, 190€ 4 | vers<.197,75bzG do. glieder des Gläubigeraus\usses sind auf | bestätigt it, bierdur aufgehoben. ino O auf e L an Sen find 00A o a A M: von 6, Fondon 5, Madrid Dl Gard L Gl Vetta: M T S do. 94, 96, 98, 01, 0884| versch. /87,00G Wünchen .,, 189 E itiario19. E Und |0OREo, bevorre<tigte und 138 623,43 6 nicht be- | niedergelet S Geldsorten, Bauknoten u. Couvons | do. do, uk, 184 | 141098006 | Golbng: : * ; 19004 | LL1010670B d 1908AL ues: 19 Burgk Ee E 1913. Königliches Amtsgericht. : Lommat\{h, ten 3. März 1913. vorretigte Forderungen. Das Verzeichnis | Weimar, den 4. März 1913. M aa ns Pi AUAG a Da uf. 204 | 1.4.10 97.306 So N u E 9 I R unk. 19 G Ne mtsg . Halle, Saale. [110735] Das Königliche Amtsgericht. der zu berücksichtigenden Forderungen kann Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Kand-Dukaten .….. do. |—,— a : ey 2 I B aS do. 1909 N unkv. 26 do. 86, 87, 88, 90, 94 r. Franz. In dem Konkursverfahren über das Ver- | p ü@enscheid. Beschluß. [110790] | auf der Gerichts\chreiberei des Königlichen oda [110732] Sogovereigns : L 1 87:00 R 1895 S Bladbe a Di nt biatee A M a D D L Donat Das Konkursverfahren über das Dor, Amlbgeri@Wts hier eingesehen E In dem Konkursverfahren über das Ver- 1,1.7 |98;,00G Grefeld 1900, 1901/06 “bo: DILN unk, 36 Das Konkursverfahren über das Ver- | lein als N der D M L mögen des Kolonialwarenhändlers Karl Me 4 A r Me . mgen des Kaufinauns Hugo Hau in L 2E do. 1907 unkv. 17 mögen des Tattersallbesitzers Georg | & Co. zu Halle a. d. S. ô Schäfer zu Lüdenscheid wird, nachdem er Konkurs ; Werdau it infolge eins von dem Ge- , / 1 1 1 L 1

Bismark, Prov. Sachsen. Eisenach.

/ | Börsen-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger.,

N D Berlin, Donnerstag, den 6. März

Amtlich festgestellte Kurse. Men A Berliner Börse, 6. März 19143. | do: do 903401 05/31 1 Frank 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4/6 1 óßerr. Oldenb.St «A 00uf 19 Solb-Glb, = 2,00 6. 1 Gld. österr, W. = 1,70 46. bo. 1912 us U 55 Krone dsterr.-ung. W. = 0,85 4, 7 Gld. stidd, W. 9. unk, 1922 «= 12,09 46, 1 Gld. holl, W. == 1,70 46. 1 Mar? Banco | 29. do. 19033 «= 1,50 6, 1 \fand. Krone = 1,125 4. 1 Rubel =| do. do. 1896/3 4

9

D)

7 Barmen 1880 7 do, 1899, 1901 N'4 L do, 1907 unkv, 18/4 97/50b1G do. 97/09 da, 41/404

li Herford 1910 rz. 1939/4 Kur- u. Neum. neue 13,9 i: 4 96,50bzG do. 1912 F unfy. 22/4

1

Karlsruhe . . . 1907/4 | 12. i . do. Komm.-Oblig. do. fy: 1902, 0331| vers, M E Î Ï ( ; / do. E 18984 | 11 „T! Landschaftl. Zentral . . 1904 urkv, 17 D do. Do a4 do. 07 N utfv.18/19/21 do. , , 1889, 1898 do. 1901, 1902, 1904 Königsberg 1899, 01 do. 1901 unfy. 17 do. 1910 N uf. 20/22 Do. 1910 N —— do. 1891, 93, 95, 01 97,00G Lichtenberg Gem. 1900 D An do. Stadt 09 S. 1, 2 4D uno. 17 4 20 Lubwigshaken 1996 . 96,90G M iris 94, 1900, 02 E agdeburg , . 1891 91,1064 do. 1906 91,756 do. 1902 unfy, 17 P A do. 1202 unko. 20 S do, 80, 86, 91, 02 96,306z do,St.-Pf.(R.1)u BARA Mainz 1900 97,00G do, 1905 unk», 15 97'30G do. 1907 Lit. Buk, 16 09,00B do. 19112728 uf 21 _do. 1888, 91fv.,94.05 Maunheim 1961 1906 1907, 1906 do, 1912 unk, 17 do, 1888, 97; 98 do, 1904, 1905

s

5, Do Do O, bs M M Puk

I f bard fend Jerk J

H R

I7,00G A 87,0061G 95,90bz 85,90bz 77,00G 9%,49G 86,20b 77,20

S Mi Ha 13 00 05 00EN A o0O0 | |

x a a do. 13876,82,87,91, 96/34

do, 1901 N, 1904, 05/34

Lx wr

Jed funk jun fred ren fre Jura

Pt Prm Pr Prm Ja Jerrk rk J

A QAAAAAAAQAAAA J

Pera pern pm fran ferne puri pem Pre Mas J funk Hi C10 M ft jd

2,16 6. 1 (alter) Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (Gol) | S.-Gotha St.-A.1900 9830G B L «=4,00 46, L . Pap.) == 1,75 6, O 2 erl, 1904 S. Zukv,

E ann E A G | h S ie einem Papier beigefügte Be s 5 E s nv. <4 daß nur bestimmte Nummern ober Srricà be D Shwrab,-Sond, 1900 1,4.10|—,— Do, 1876 78/35 Emission lieferbar find. Ba ttembera unk, 15/4 | verf{<.|—,— do. 1882/98/33

6. unk. 21 L410 do 1204 S. 1/84 Amsterd.-Rott.| 100 fl 168,45B do,

i 1881—83|34| vers. —— do. Hdlskamm.Obl,|34 do. do. | 100 fl. —,— 1839/4 Q Au 1090 fi 30,425bzG

d,

e tors dr

x I U H I O H S

drs

do. Do s Ostpreußische E, o. .

. . . . et bund pas pk k C)

96 10G 188/80bzG 90,00 bz

B AAAIW,

do. do. [d\<. Schuldv. Pommersche A

ce G A AA

&“ f —>z G S

n

o. «so.

A E E E DE A A J bend,

Fürth, Bayern.

wo

R C H H> Ha H CO O5 F

do. A L Es do. neul.f.Klgrundb. do. do.

Preußische Rentenbriefe. do. Synode Hannoversche : L E do, 1908 unkv, 19/4 9. 100 Frs. do. Y 86/80B do. 1912 unkv. 23/4 Budavest. . , .| 100 —,— Desicn-Nafsau . I do. 1899, 1904, 05/33 do. 190 Fr. s An Ghristiania . ,| 100 Fr.

4 B 00, FG-02/03/4

9 um 0: 6-0.‘ Jtalien, Plätze! 109 Livre do. do. | 100 Lire

L,

de

S A A S 111%5V |Kur- und Nm. (Brdb.)|4 | vers<.[98/00B (9,10B do. do. |84| vers<.187,00B Paz Ber Lauewburger T N Ÿ E [2800 E do : 186 80B

es

O J . CO H CO H CO G Ha C0 C H H

Pumnk Pur Perm Park Pra Park Prt Puck Junk Punk:

pad pr Him C0 bD C O dI D OD CE D CO J pu fer fund

S

SMMERMSHSRSA

U

n

et

ODOO

do. Sächsische alte do. D-60000 E A do, 7,10G Se! ltlandichaftl. I „AUS el. attian asti. 489,00G do. do. | lands<h. A4 ).196,70G do. 1,3,9 196,70G 488,00G

,

20/445b ; : IAA 2. 1901/34 20 5b, val / At Breslau 06 X unkv. 21/4 20196 A Os do. 09 unkv. 24/4 Rbein und Westfäl N Bere do. 1880, 1891831 E ctn, und Westfäl. 4 | versch.197,75 : y

e (e Bie d ves seE |Bromberg. 19024

J fund Pur Pork ort d

Ee Int pk erd Pr nd Perl Seer rek rk pr rk n Jar Jrr jer Pr H C5 C0 He C5 O5 H

2

D Ss red ben bd fet Seer fred Pri Pr ft Pk prck Peck fand Jork Predi Pk Puck Jck Junk Pren Perm Pud

Pi Pr Punk Pm Prm Pert Pk Punk Per Pr Puck Prt Pk Purcá Porr Jerrk

jurk „D a C5 C

04d

Ra E

* P S

do, 8k) vers 4 O 4,1825G 4 | versch.197,00G do, 09 uy, FAESIE S2 O 3 | versch.186,50 S Mes 1 E ét 80,975bz Schleflihe 4 | verfc<<./98,09G Gafrl C TSOIL De do. E 34 vers. E ß G 1208, &,1,3, 54 25G SGledwig-Golftein, 18 vers<.197,00B eh T ABRZ 31 s Marbur 1903 X Ra 2. a 9 d 08 veri. 26,80B do. 1901/32| 1.4.1085/25b4 Minden 1909 ukv. 1919 39 70B ¿ Unlethen stagilicher Institute, Gharlotienb. 89, 95, 99/4 | vers<.197,50G do. 1895, 1902 A Detm.Ludsp.-u.Leihek. L do. 1907 unkv. 17/4 | 1,4.10/97,50G Mülhausen i. E. 1906 111,95bz Oldenbg, staatl, Kred. 4 | versch./98,90G do, 1908 unkv.18/20/4 | vers<.197,60G do. 1907 unk. 16 do. do. unk, 22/4 | vers<.199,00G do.1911N7/121 ukv. 22/4 | vers{.196,90B Mülheim, R5.29,04,08

H f CS Be Dis Bie (îm Di C H Dn M D CIS H H V5 O5 He C5 He n r

D

6e fe aje j fa ÎÎ, L e in fe jf Jra Jd j Je La D Lu L S ap

Perek Land 2m] fark fund Junk

D l |

Co T

A

drt Pun dank Jaan fra pur une

C S

.10196 25G %.159,25G 10196 75G j do. D

E at Schlesw.-Hlst. L.-Kr. 10196 25G bo M do. 96,25G &8,L0W

96,25G 90,19G

496,75G 496,70G S O do, 488,25G Westpr. rittersh. S. 1 487,25G do. do. j 96,75G do. 96,80bz do. 91,106 do. ¿Ss 91,10G do. E > S. <.

4

97,00G 88,40G 79,30G 95,50B 87,00G 96,70B 77,80B 77,80B 96,70B 77,89B 96,00B 88 50G 87,90bzG 76,80G 96,256G 87,10G 76,80G 95,25B

86,00bzG 77 60G

Ubaccor>r

Co C5 Ha V5 O3 H C5 I He O O H

H R

E ad E N

_— DO C O5 D O C UE O S

S

Li mi

As 2 1E. pin ia H C3 M> CS R

c a

C0 C10 E a

Wr

C3 M Mm Mrs C0 M

wir afe4

M M pfa pf jn Be pl w

974

C19 9 Mes p V p

ale bs

. DO DO D

96 49G do, do. 94,70B do. neulandsch... 88,75G do. do. 86,80 do. D V l, E . Ld,- e . 97:00G v E 96,30bz do. S. 18—22/4 187.30 do. S. 10,2326 4 E: 0. S. Qn 3x 97,00G do. Kom.-Obl. 5-9/4 96,50G do. S. 10—12/4 26,90G do. S, 9a, 13 144 26,10G do, S. 1—4/34 96,00G Sächs. ldw. Pf. bis 23 do. do. 26, 27

T: Wies caidiai pro 500 g—, do. do. fonv.

O3 C5 pi fas pin 1s es

0D uk, 2 9 H: Ee ¿s do. 1902, 03, 05 8 Guiden-Stree 6 | Sachl-Mein. Lndkted. Gold-Dollars O O Un : do. 1880, 1888 : Imperials alte... id —— do. do. unk, 19 E do. 1909 unkv, 19/21 de. 1899, 03 N Verliu - Wilmersdorf, | nahme der Shlußrechnung des Verwalters, | ex in dem Vergleichstermine vom 12. De- Gosse, Rechtsanwalt. ; N 09. E do. R do. 1882, 88 Münter 1908 uky. 18 Sitirsiraße 923, alleinigen Inhabers | zur Erhebung von Einwendungen gegen L auten Zwangsvergleich N Rae E zu Neues Rusfishes Gld. zu 200 R |—— S a0 gon 88,005 bo, 1901, 19603 d 1897 der eingetragenen Firma „Tattersall am | das Schlußverzeichnis der bei der Ver- durch rechtskräftigen Beschluß vom 19. De- | Sechmeidemühl. [110715] T n L O #4 E “Rae ittaas Amert?aniiche Banknoten, große]4,19 bz" a O O 99,90G Danzig 1904 ukv. 17 Bahnhof Tiergarten Georg Zittlau“‘ | teilung zu berü>fihtigenden Forderungen zember 1912 bestätigt ist, hierdur< auf- Konkursverfahren. auf den 27. rz , mittag Do. do. fleincl4/2125bz 2. i l

Mr C0 213 e C49 C3 pft po C2

His ¡E C3 H M Jn 1j C5 H wr e UNS brnge

S Ma S S2 0e es E=S1PES

R R i P P pn P P P n P fr i P P r m i P R t P i É t i fi i j

, do. unk. 22 D, 99,20G do. 1909 ukv. 19/21 Pa S d 1904

1 v f î Ö i N M O do. ; 3 87,090G WBah:! rfen N ; der Gläubiger über das Ver- | {10 Uhr, vor dem htesigen Königlichen do. Coup. b. New Yort|——,— 9 0 z ' „Do, A aheobe Male At par: über ‘die U la Vermögens- a voin den 28. Februar 1913. Be Ds Sa ébifigers Anton | Amtsgerihte Werdau anberaumt worden. Belgische Banknoten 100 Franc[80 49hz S<wzb,-Rud, Edkr. 34 S Darmftadt 1907 uk. 14

7 K Î N : : if Werdau, den 4. März 1913. Dänische Banknoten 100 Kronen|[112,00b; do. GSondh. Ldtred. 34 rf U, do. 1209 N uf. 16 R “is der erforderte Vorschuß nicht Ls / O a aaen ans Li Königliches Amtsgericht. Se E A M M rdau, Gerichts) Éorker Saal Baan E en 90 43h Div El babianiles en. do 1897, 1902, 05 gezahlt ist. i

i ] / Und d : 9: : Dn Französische Banknoten 100 Fr.[81 04 Bergis<-Mürk, S, 3 .[34| 1.1.7 D.-Witmersd.Gem.99 Charlottenburg, den 1. März 1913. | Gewährung einer Vergütung an die Mit- T aut tahrén [110723] |gruar 1913 angenommene Zwangsvergleich des Königlichen Amtsgerichts. Holländische Danfuolen 100 f 168 5901 Brauns<weigisde . 44) LL Do. Qa E e Der Gerichtsschreiber glieder des Gläubigerausschusses der Schluß- onturSver} L « | dur re<tskcästigen Beschluß vom 12. Fe- Zwickau, Sachsen. [110741] Italienishe Banknoten 100 £./79,405z Magdeb,-Wittenberge |: „99, Do, 1912 uty,

A i 13, Vor-| In dem Konkursverfahren über das hoben. l ; NorwegisGe Bankaso M5 R Mectlba, Fricdr.-Frzb.|35 Dorim. 07, ., 5. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 40. | kermin auf den S. April THLA, She 3 d | bruar 1913 bestätigt ist, aufgehoben Das Konkursverfahren über das Ver- wegilhe Bauknoten 100 Kr.|—, Lrecbg, Fricdr,-Frgb.) 07 : O ————— [111162] | witags 117 Uhr, vor dem E L des e C Schueidemühl, den 27. Februar 1913. | „szen der Klara Martha Z and Oesterreiczische Bankn. 100 Fr. 34.65b3 Pfätail e isenbahn E d ut B20 Calmsee. 21] Amtsgericht hierselbst, Poststr. 13, Erd- | Hugemann zu Münster i. LB., f Der Gerichts\{reiber ; s D, G n 00, K1.104,0% bz A O Os do. 1913 N ukv. 23

Konkursverfahren. es<oß links, Südflügel, Zimmer Nr. 45, | straße 1a, ist zur Abnahme der Schluß- des Königlichen Amtsgerichts. ein ie Bade A aa Russie BACULER V. SOO O DI Sat -C B o. 1891, 9b, 1908 Das Konkursverfahren über das Ver- Dellnt, re<nung des Verwalters, zur Erhebung S v E A Eni : n a f L ung h do. 500 9.215,30 bz Wismar-Carow [35 : 9b, mögen des Buchbindereibesitzers Joseph | Halle a. d. S., den 3. März 1913. | von Einwendungen gegen das Schlußver | «ehwartau. [110729] e ermins lege h au fgeho en. j Da

Nürnberg . 1899/01 do. 1902, 1904 do. 07/08 uk. 17/18 do, 09-11 uf. 19/21 7 do.91,9Fu.96-98,05,06 96, 00bzG [l 1903 26,10bz Offenbach a. M, 1909 98,25G do. 1307 N unk. 15 98,25G d 1902, 0. 296 9. ; 98,50 Pforzheim 1901, 1907| 96,90bz do. 1910 unf, 15/4 97,10bz po, E, 17/4 j H. Plaut 1993 | do. 1908/34 Posen . . 1900, 19054 do. 1908 unv. 18/4 do. 1894, 1903/84 otsdam 1202/34 Negeushura 08 uk, 184 Do. 09 uf, 12/204 do. 97 N 01-03, 05/34 do. 1889/3 Remscheid 1900, 1903/33 Rosto. 1881, 1884/33 do. 1903/34 do. 1895 Saarhrü>en 10 ukv, 16/4 do. 1910 unk. 24 E do. 1896/34 187,256 S tneherg Bam, 96/3 / 196,50B doStdt.0,07 ufv17/18/4 7 126 40G 9. de. 09 unfy, 19 91,0063 do. 1904-07 ukv. 21 i do. 1904/31 96,206 S<werin t, M, 1897/33 ,1.0197,00G Spandau . ,.. 1891/4 —,— do. 1895/33 96,50G Stendal. ., 1901/4 Ne do, 1908 ukv. e . 20,40 sd. 3/34 1096,75 Bn G O,P, Q3j

ó. t, 0A

196,75G Strßb. i, E. 1909 uk, 19 92 10G Stutlgact, 1835, X 97,50G do. 19066 N 7 196,60bz do, do. unk. 16 5.195,50 do. 1802 N 9 Fhorn. .. ., , 1900 do. 1906 u?y, 1916 do. 1909 ufy, 1919

B 1895 Erler 1910 unk.

N 1903 Ulm . , 1912 unk. 16 Wiesb,1900,01,03S,4 Po. 1905 S.3 ukv, 16

Dia pf C5 pam [fun wn

fak abe

Rad .- 1 Do j t, Do Do m et M P

G: 1 C5 Ma 1 CIS C0 Hm H B V R ai ps

R 187,00 a M do. do. bis 25 97,29G do. Kredit, his 22 Y o. 0. 20— S do. bis 251: 86,00G Verschiedene Losanleihen. 92,60G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [175,50G 98,00G Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. 1197,25bzG 497,20G amburger 50 Ilr.-L.13 | 1,3 |—,— . 86,25G ldenburg. 40 Tlr.-L./3 2 1129,10bz 81,256 Sachsen-Mein.7 Fl.-L.|—| v. St. [35,40bz 26,209 Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p, St. [35 ,40bz E Cöln-Mind. Pr.-Ant.|34| 1,4,10 [139,90B 81/00G Usa De Fonds, t aatsfonds, 96,508 Argent, S N : 117 E I o. é ks 91,40bz 92,00B do. 20 £ 1,7 101,40bz 26,90bz do. ult. März —_—,— 97,00bz do. inn.Gd. 1907 uen

9L00G

„00 do 100,90 B 86.90G do api 98,75G do. Ser, ler 100,80bz —_,— do. Anleihe 1887 cu R

-— i; s 1061 0B R Ee a avg. 1 90/00B M A an a 4187,00bzG i innere 87,00B ; inn. L 97,69b;¿G . äuß.88 1000L 12196 60G x 500 £ 26,69G Ï 100 £ 96 60G do. 20 £ 87 10G do. Ges. Nr.3378 96,60G Bern.Kt.-A.87 kv. 96,60G Bosn. Landes-A. do. 1898| 4x

do. 1902| 43 Buen.-Air. Ge 08 Pr. 10!

do. ) Í do. 1000 u. 0 34

m pre pru femer pak jet jem Prt | Pai ps H. Vis fred fue funk e E

pda-

J

C0 Hie bl C3 He Mf bie fis Hême Jn ¿fan CIS O7

A J

Junt Punk 2m] pre fri U LO 05 C0 2

L) G R (S E S

Ee

0

pak

O Q

SRCEEEEOSRE A e pr E S I AHISISA

O A

do

D

L e

O A OBBR

1 E N Ein fal 0.0. o Ds [a Ba

O P O O O s [E S

O R D

wes

U Cid rf H fe f n i t S It bim C0 L QO L T J H

= Ce

e

Tx S e

- s

E art Prt Jur mk [Pm É GOOOOSEOOSS

Pt Pur Pert fermck Prmdk Pri Predi Pren bd pr 1e 1fm 1 O A Pk Punk Fand Pra C5 C0 D) D

D J t fut feu fmd fund C

C5 CID Mas Jf 1B ¿Pn dan Df A] ct in p is ft pri prnt ju dn pr pn oan

s s S E mee R E e S E E E Ee 1 O fm P C Prt fd C5, He M ret 1 Hm Punk Hf 1s Jin df Dn n an an Pat Pk Prt ark D 2

A wr

Ez 2 e r

S voi

[110703]

bi C35 f pfan Jan ¡Fes lers UD-A A i J

e 0. 0D 5 Q Ha O5 H f H p H rôr 1dr“ 1974 dr

O H C3 M C3 7 uen

uten s

we-

MP> Mia pi 1 jn

88/75bzG

Dr

1% 290

do. 1002| 35 68/60bz | 0. 20L' ¿ „1. do, 1908 ms 37 2,8 198 do. ult. März] , —_— , bo. 1908 unkv. 19/4 | 1.2. Bulg.Gd- yp. 92) do. 1908 unkv. 22/4 | 1.2. 251241561-246560 6 | 1,17 [—— h os 2 4 os Aa 194, at (t 6 Ij 102,30G ' ' L, 4 2 r En 6

Worms ‘1001, 1906 4 dun C e 1 E Q. unk, 1 ilen. A. 19 29

dos. konv, 1892, 1894/34 M4 Gold 89 gr. / ds. 1808, 95/34 do. mittel

Weitere Stabtanleihen werden am Dienstag e HOne

und Freitag notiert (f. Seite 4), Chines. 95 500 £

do. 100, 50 £| 6 17 1[103,90L Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe, g 96 500.100 £ 98 Sb

Berliner 15 | 1.1.7 1115,50G do. 50, 25£ 4,10 198/254 do. .7 1105,10G do. ult. März 100 25G do. E. Hukuang 97 50G do.Eis.Tients.-P. 96,909B do Erg.10uk.21i.£ 87,60b¿G do. 98 500, 100 £ f do. 50, 25 £ 9,00G do. v Dänische St. : S Eayptische gar.| :

i do. priv, % 5G do.25000,12500F1 8, 00G do. 2500, 500 Fr,

Sl Pee fre prr fred k Prt prnn Duk prr Pren jur jn Ft fs f fin 1 s j BO T J j

I N et Pk Dn Puck

' 9. Uu3g. A Weéftpr. Pr.-A. S, 6, 7 2 pur dos. do. S, 5—

97'30bz AnklamKr.1901uky,15 R Ems<.10/12 uky,20/22 Flensburg Kr. 1901

A Haders1. Kr. 10 ukv, 27 A Kanalv, Wilm. u.Telt. 97'60G Lebus Sr. 1910 unk, 20 L Sonderburg, Kr. 1899 n Telt.Kr.1900,07unk. 15

97 75G do. do. 1890, 1901|: 98,00B Aacen 1893, 02 S. 8 | 1902 S, 10/4

98/60G 1908 ukv, 18/4

unt fri rk rk brd brt fm prt 1 burt É Jan puati pie e

Wis ra J C0 Ee CS C0 C5 Has pi V

is

rg >t V 3 1a 1e fa 1 C V CS pl p

N C7 H 1 M E C C0 I C S EE pu jn fund pri

Paf 10 1 ffa Hls 1a Jf Hi Fi E CE, He n 1 QOU

B M C2 C3 C33 wn es

Pm ¡Pa Mj M ¡r Jin pn DEm

93'40bzG

(eei

Pr

1 i r fri i jur pri nt f j

H M Ra M C5 C5 H N Em j A

| Brdba. Pidb i

rdbg. M h

Gas. Gred. D. F./3x o

M bo: ( ; Schwedische Banknoten 100 Kr.|111,90bzG Vtovinatalankeiben do. 1900/33 Culmsee,. den 22. Februar 1913. wertbaren Vermögensf\tü>e sowie zur An- Hinrih Johannes Tidow in Pans- do. fleine!322 00bzG do, 1899/31 88'00B do. S. Lune 104 [11OTZZ)| Niegshmann juu., alleinigen Inhabers | Rergütung an den Konkursverwalter der Schwartau, 1913, Februar 27. Disch. Reich8-Schag: do. S, 24 uf, 21/4 99,00G do. S, 9 unk, 22 Richard Ehrler in Crimmitschau wird | der Schlußrehnung des Verwalters, zur | ien Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 11, Strassburg, Els. Deutscher Levanteverkehr über 15, 16 99,20B Hann, Pr. S. 16, 16/4 —— Düsseldorf 1899, 1905| dur< aufgehoben. Schlußverzeichnis der bet der Verteilung gleich die nahträglih angemeldeten Forde- | ögen des Kolonialwarenhändlers pläßen der Levaute). Der Verkehr do. do, 175,90bzG Obtbes Pr.-A ant L7| 7 do. 1911 unk, 234 | 15.11/97.10B : 31 Dorsten. [111159] | nit verwertbaren Vermögensstücke sowie Königliches Amtsgericht. 1913 angenommene Zwangs vergleih dur | wieder aufgenommen. Sendungen dahin Et L e L 18 i ati : 99,20B f U 225 E o O Das Konkursverfahren über das Ver- währung ciner Vergütung an die Mit- Konukursêverfahren. bestätigt it, aufgehoben. kunft erteilt das Verkehrsbureau der unter- 1,9,16 do. Ausa.14 unk. 19 31 9 Œlberfeld . 1899 A4 o s > 7 ? 6,003 Derfeld . I 4 Bartholme in Dorsten wird, nahdem termin auf den 10. April 29183, |mözen des früheren Gutsbesitzers Ultoua, den 4. Värz 1913. do, «Staffelarleihe 92,10G do. 1888, 92,95,98,01 33 [110705] namens der Verbandsverwaltungen. d O : Œlbing 1903 uîv. 174 : L h L 9 6,10; G E 71184 4 durch rectsfräftigen Beschluß vom 9. De- Erdgeschoß links, Südflügel, Zimmer | wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Konkursverfahren. 76,10276B | do, A.35/37 ut.17/18/4 | 12,8 198/80G do. | Œrfurt 1893, 1901 N'4 | ) ( do. 1911/12 unf. 21 1,7 197,25G d Ausg. 5, 6, 7|33| 1,4,.10|87,70S Arfurt 208. 7 aufgehoben. Der Gerichisschreiber des Koniglichen Köntgliches Amtsgericht. i o 1893 8 (Main), Halle (Saale), Hanuover, | 1902 ,.,,./35/ 1,4,10[—,— bo Ausg. 18 f da N l L inersei i : 82,50G do. 06N,09ufv.17/19 4 Dresden. Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Ver- | {tigenden Forderungen und zur Be- (Westf.) einerseits uud Stationen SÓ-0.07/09uky19/20 : Landes?lt.Ret 896/34 : ‘““ i " , e Bezeichnung „S. Hefßlein“ betriebenen in Höchst a. M. ist nah erfolgter Ab- | der no< nicht festgestellten Forderungen | termin auf den 20, März 1913, | zu dem Personen- und Gepättarif, Teil 11, unk 18 98'90 bz Wet. Prov Acaa b do. 1007 unt. 18 9. Q untv. geb. Landgraf, in Dresden, Neue- Höchst a. M., den 3. März 1913. lichen Amtsgericht in Oderberg (Mark) | Das Honorar des Konkursverwalters ist | unterzeichneten Verwaltung. | -19,70bzB do d 1899/31 do. Ldsl.-Rentensch. 7 Dresden, den 4. März 1913. Ham pf, Gerichtsschreiber Zimmer, Amtsgerichtssekretär namens der beteiligten Verwaltungen. do. 3 4 m î ! . S, i.B,1900,07 N O BAT O O ies BremcrAnl.1908 u?.18 EaS E 1903 e Ò 1! NBer- 9 z q Konkursverfahren. mögen des Schreiners Karl Gottenkicnuy Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Ver- | deutschland. Am 10. März 1913 werden 007A 18/19 ri Liesen in Duisburg-Meiderich, gehoben. Schloßmühlenstr. Nr. 4, ist zur Ab- | nahmetarif 10a für Getreide usw. einbe- Lamburger Sl eRut I, es, N L4 e Lz) r «c . rechtsfrä'tig ist, aufgehoben. Kaiserliches Amtsgericht. vom 25. Januar 1913 angenommene dungen gegen das Schlußverzeichnis der | Hannover, den 4. März 1913. i du: 1908 utv. 18 1900 i Königliches Amts8gericst. des in Niederlößuitz verstorbenen Privat- | hiterdurh aurgehoben. Gläubiger über die ni<ht verwertbaren | [111134] do. St.-A. 13 N'Int. do. 1912 N unkv. 22 Eisenbahnen def 1855 bo. 1909N unf,19-21 4 ; D. | , V ® de en Das am 7. April 1909 über das Ver- | bierdur aufgehoben. Pforzheim. [111126] | lagen und die Gewährung einer Ver- d : do. 1911 unkv. 25/26/4 | vers<.[96. ! v86, 1892 Bi rahtsäßge für Steinmaterial do. 1896-1905 : » E 1900/3 D, F. na< Abhaltung des Schlußtermins und D.E. fündb.|3x

) 5, 3 u. 1 N215,2063 | Di.-Ostafr. Scldvsch.|33 Dvebdeu «O Fischer in CulmseeSwird nach erfolgter Der Gerichtsschreiber des zeichnis der bei der Verteilung zu berü>- Konkursverfahren. Köntgliches Amtsgericht. Schweizer Vanknoten 100 F 80,80bz ; Soflcoupons 100 Gold -Rubei|—, Brandbg. 08, 11 uk. 21/4 97,00G do. - 1905/33 , da. 1912 uf. 25/4 97,50G Dresd, Grdrpfd. S.1,2/4 Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren ee 1 hörung der Gläubiger über die Erstattung | dorf wird nach erfolgter Abhaltung des Tarif- X: Bekanntmachungen Deutsche Fouds. ae dun S E do, Se gun Ls Gta cHUn Vermögen des Kaufmanns Friedrich | ¿7 Auslagen und die Gewährung einer Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. der Eisenbahnen Staatsanleihen. do. G. 2 uk 16/4 98 75 do, S, 8 unk. 20/4 r 3 : : 0: s ; 7 4 Das Konkursverfahren über das Ver- | dereingetragenen Firma Johanne Nietsch- in auf den 24. März 19183, N: / E fállia 1. 8. 14/4 | 11.7 (99,2064 dis ) S Sa O ; mögen des Maschinenhändlers Franz | maun zu Halle a. d. S., ist zur Abnahme E 4 Uhr, vor 6A König- Großherzogliches Amtsgericht. Abteilung T. | [111133] 1 A5 1,4.10/99,20B n e, E! Di 3e 92008 e E S.1 21 S ins hier- i Je F | [110751] | a. Hamburg z Dt. Relhs-Anl. uk, 18 <.199,00B 6 Zola O ¡ 1900. 0708 09| 62 nah Abhaltung des Schlußtermins hier- | Erhebung von Einwendungen gegen das | estimmt. In diesem Termine sollen zu- Das Konkursverfahren über das Ver- | p. Bremen fewärts (nah Hafen Ho. do, 487,00bzG E Da, Sf n A do. 1910 nto, 20/4 Lá, 7258 Crimmitschau, den 3. März 1913. zu berü>sichtigenden Forderungen und zur rungen geprüft werden. N. 3/09 T 44. Alfred Matter hier wird, nahdem der | nah den Nichtanlaufbhäfen die mit Um- do. ult. März 76 50G476B | SRE A E E L i N isi Königliches Amtsgericht. Beschlußfassung der Gläubiger über die | Münster i. W., den 27. Februar 1913. in a Be iWolteniie vom 13. Januar s in Steg hint werden, ist do, Schungeb.-Anl, n H S. 1-—10/35 L0G do. 88, 90, 94, 00, 03/84 N ; : ge! : l g Pr. Staatssch. f. 1,4,13 Konkursverfahren. s t R i Ge Neustettin. [110701] | re<tskräfligen Beschluß vom selben Tage | werden wieder angenommen. Nähere Aus- A 1415 SEUEO do. 1882, 86, 89, 26/3x i | 3. : x MAoD do. Ausg. 14 unk. 19/3 86,75 do. 1902 N34 mögen des Bauunternehmers Johaun glieder des Gläubigerausshusses der Shluß-| Das Konkursverfahren über das Ver- iee Se zeichneten Verwaltung. Preuß, fons.Anl. uk. 18 199,00bzG P R Da E Ÿ feld 18 9A L . a vat er e mm erl . N 85,10B do. 19 u 9.1 2 | der in dem Vergleichstermine vom 9. Le: 117 Uhe, vor dem König- | Georg Briese, früher in Marienhof, E E Königliche Eisenbahndirektion, do. ton). Anl. 27,00b4G do. O8 —,— do. fouv, u, 1889/34 zember 1912 angenommene Zwangsvergleich lden, 'Amtdgerihte bierfelbst, Poststr. 13, | jegt in Ziegelei Rummelsburg i. P., | Strausbers. R März 476,00B Rhpr. A. 20, 21, 31-34 [97/80bzG ling 1908 ut. 174 âtigt i f 3 : Baden 1901 L ut, 17/1 8 - 1908 A zember 1912 bestätigt ist und der Schluß: Nr. 45, bestimmt. termins hierdur< aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Ver- Bersólaie T Ela Aen bes bo. 1908, 09 unk. 18/4 | L117 [97.20G do, L a9 Be 7 DLS S rf termin heute stattgefunden hat, hierdurh | "S alle a. d. S., den 3. März 1913. | Neustettin, den 26. Februar 1913. | mögen des Schuhfabrikanten Gustav ari al eu Eltione n . 30/34 L1.7 [90,75 rfurt 1898, 1901 X Halle a. d. S., Î Kreßler in Strausberg ist zur Abnahme Cane t E bezir S Let do. ?v,y.75,78,79,80 —— do. Ausg. 3, 4, 10 ufo. 18/21) Dorsten, den 3. März 1913. Amtsgerichts. Abteilung 7 der Shlußrechnung des Verwalters, zur Er- | Caffel, n, Essen, Fraukfu do. v, 92, 94, 1900/33| 1,5,11/87,00G 12—17, 19, 24—29/33| vers{.|86,70bzG Königliches Amtsgericht. m E E Bait g l. Oderberg, Mark. hebung von Einwendungen gegen E Mai Maagded d Münster Bal 7 7 185/50G Œf 1901/4 G E R [110728] | Möckhst, Main. [111160] Konkursverfahren. verzeichnis der bei der Verteilung zu berüd- ainz, G LS U A T 1907 uth. E 28 185 70B ei e Rro/90 do. 1879, 83, 98, 01/38 Ï a L él ' Q U A r s id, s Ses Das Konkursverfahren über das Ver“ | 4g Konkursverfahren über das Ver- | ms ì Carl Niet i zubiaer über die nit | der Hoyaer Eisenbahn andererseits . 1896/8 | 1,28 |—— Siensburg 1901, 1909 z L - |\ mögen des Kaufmanns Carl Niethe |<lußfassung der Gläubiger über die nicht Î : EN N mögen der Inhaberin einer unker der mögen der Witwe Heinrich Wambach | zu Oderberg (Mark) ist zur Prüfung ein Vermögensjtücke der Schluß- | über Eystrup. Am 1. Mai 1913 wird do. unk, 15 ‘5. 3900 n Landes!li.Rentb. Fee, Ge 14 i C j 7 unk, 18 Stroh- und Filzhutfabrik Henriette haltung des Schlußtermins und vorge- | Termin auf den L. April 19183, | Vormitta L zntg- | der Nachtrag 2 herausgegeben. Nähere d 20 l do. 1907 unk, ] ) : + , gs 93 Uhr, vor dem König- i ( D. unk. 99 10G do. A. 4,5 ukv. 15/16 Mariaune Selanie verehel. Heslein, | ommener Slußverteilung aufgehoben. | Vormittags 9 Uhr, vor dem Köntg- | [hen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | Auskunft erteilt das Verk-hrösbureau der do. 1912 unf, 80 99,40bz do. Ausg. 6 ukv, 25 do, 1910 unfy, 20 r a E . D. unt, 22 gasse 24, wird na< Abhaltung des Der Gerichtsschreiber anberaumt. auf 360 4 festgeseßt. Hannovex, hen 9. Lars 1918. L Genau Obl, : 8 Schlußtermins hierdur< aufgeboben. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 8. Oderberg (Mark), den 1. März 1913. Sa Bo den 26. Februar 1913, | Königliche Eisenbahndirektiou, zugleich Brusch-Lin. S S4 b do. Sf ———— i S do do. S ; Königliches Amtsgericht. can Konkursverfahren. des Königlichen Amtsgerichts. [111132] Bekanntmachuug. l 0. Duisburg-Kuhrort. [111163] Das Konkursverfahren über das Ver- | gstrowo n. Dojen [111161] Tilsit. KRonfursverfahren. [110719] | Deutscher Seezafenverkehr mit Süd- do, do n uE B Bi ee Sp. A , 9. y 2 » . «hl d S d ü or 5 ; | i Ö \ d Nestau- | die Stationen Harburg Hbf. und Harburg Do, do, 1887-99 Das Konkursverfahren über das Ver- | 5 Hegenhèim wird nah erfolgter Ab- nfursverfabren über das Ver- | Mögen des Kaufmanns und g 1 burg L, bo: 190 RLIE elsenk 1907utv.18/19 mögen des Eisenwarenhändlers Hein- |\, [tung des Schlußtermins hierdurch auf- s g Kolonialwarenhändlerin rateurs Max Rofeumeyer in Tilsit, |U. E. als Versandstationen in den Aus do. do 1896, 1902 Gießen 1901, 1907 i trowo wir 2 : Tf , wird, nachdem der H : Heuriette Kanus in Osteo1 '| nahme der Stlußre<hnung des Ver- | zogen. Nähere Auskunft dur die be- do. amort.St.-A1900 ; 1912 unk. 22 e, a Mone tis 089 1912| HDüningen, den 28. Februar 1913 nachdem der tin dem Vergleichstermine walters, zur Erhebung von Einwen- | teiligten Abfertigungen. do. 1907 ufo. 15 Da un. s 1072) G j Q , , , v! L pes Ï Görliß ea on 1900 h Kcöizschenbreoda. [110730] | Zwangbvergleich dur rechtskräftigen Be- | ej der Verteilung zu berü>sichtigenden| Köuigliche Eisenbahndirektion. do. 1909 S,1,2 uky,13 o. 0 Duisburg-Nuhrort, den 27. Februar Das Konkursverfahren über den Nachlaß | schluß vom 25. Januar 1913 bestätigt ist, | & „rderungen und zur Beschlußfassung der 9 gd anti ) do. 1911 unkv. 31 Oen ie agen uk. L 9 9 l i do. amort. 1887-1904 manns Friedrich Wilhelm Herrmann | Ostrowo, den 25. Februar 1913. Vermögensstücke sowie zur Anhörung der Kreis Altenaer S<malspur- aa 1886.10 , Edenkoben. [110788] | wird nah Abhaltung des Schlußtermins Königliches Amtsgericht. Gläubiger über die Erstattung der Aus- 2 Ca A ia d 9 88 1 30 do. E unt. 23 L 2 Odo. 1012 unt. 40 1 i ) [2 i 1 19. d, #. 90€ D. C 4, s f 1897, 1902 mögen des Weinkommissionars und | Kögscheuvroda, den 3. März 1913, Das Konkursverfahren über das Ver- | gütung an die Mitglieder des Gläubiger- | tritt in unserem Gütertarif für den do. 1908, 1909 unk. 18 Altona 1901 4 5 LLeinhändlers Jacob Gutting in Königliches Amtsgericht. : 3 ä j : 1887, 1889, 1893/34 d i Ò ä Â 11/7 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | mäßigte di Z do D: C Das K. Amtageriht Krumbach hat | kräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs | 11s d VOL C BED ; ¿it üter- Lübed 9106 u!y, 14/18 Augsburg. , . 1901/4 Hanau 1909 unk. 20 i Bouzug der Schlußverteilung heute auf- | durch Beschluß vom Heutigen das Kon- dur< Beschluß Gr. Amtsgerichts vom | gerichte hiezrselbit, Zimmer 11, bestimmt. enthält Auskunft erteilen die G 2 1912 ctu 99 Dana 1900 unt Bf D boten fw sverfahren über das Vermögen des | Heutigen aufgehoben

=Sc A

o S 2 pf pas S S t

BadenBaden 98, 05 N34] vers<.186 50B

ult. Mär (v.Reich sichergestellt) do 1893 ""Culmse zIalle, Saale. [110734] | faffung der Gläubiger über die niht ver- | ögen des Getreidehändlers Nudolf O do. A.10/14 uk.17/19/4 | 1) af gun deg. t do. O5IL, 10 NVufv.21 ffnete Konkursverfahren wurd Vormittags | für Steingrud usw.’ in Kraft, welcher er- 4 O wesend, eröffnete Konkursverfahren rde S. i ü : do. 1889, 1897, 05131] vers<.[87/50 : Der Gerichtsschreiber Lüdenscheid, den 3. März 1913. do. 1895 5 1901 Zul: DES 128 unf. W524

Die Direktion.

90,50B bo. 1908 unk», 18 Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 7. | sichtigendén Forderungen und zur Beschluß- Das Konkursverfahren über das Ver- 26,490G Pomm. Prov. A. 6—9|4 S Duishura 1829 1907/4 i : 8 Îe . .. 1900, 1905 b A mögen des Zimmermeisters Wilhelm | ausshusses der Schlußtermin auf den | Binnenverkehr ein neuer Ausnahmetarif 52 do, 1912 unf, 21 do. 1901 IX unkv, 19/4 v Pes. 1D Sa e e Krumbach, Sctwaben. [110789] | Gebert in Pforzheim wurde nah rc<ts-| 28. März A918. y n 907 un?, 15/4 | 11.7 | L A us Tilfit, den 1. März 1913. abfertigungsstellen. do 1899 E * 1907 E D, Edeukoben, 4. März 1913. Bäckermeisters Friedrih Rößuer in | Pforzheim, den 5. Parz . do.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Krumbach na< Abhaltung des Schluß-

Gerichts[hreiberci Gr. Amlsgerihts. A II.

%

des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7.