1913 / 60 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Water der Kaufmann Otto Alfred rchof in Langenreinsdorf - eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Handel mit Tertilwaren. Crimmitschau, den 7. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Dessau. [112286] Bei Nr. 284 Abt. A des Handels- registers, wo die Firma C. A. Müller in Dessau geführt wird, ist heute einge- tragen worden: Die Firma ist erloschen. effsau, den 4. März 1913. j Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Dippoldiswalde. [112287] Auf Blatt 67 des Handelsregisters, betr. die Firma Mühlenbauaustalt und Ma- schinenfabrik vorm. Gebrüder Set, Aktiengesellschaft, Zweigniederlafsung Eiseuwerk Schmiedeberg in Schmiede- berg ift heute eingetxagen worden: Pro- kura ist erteilt dem Fabrikdirektor Karl Theodor Schaller in Schmiedeberg. Königl. Amtsgeriht Dippoldiswalde, den 5. März 1913.

Döhlen, [112288] Auf Blatt 63 des Handelsregisters, be- treffend die Firma Venno Theuerkauf in Potschappel, ift eingetragen worden: Anna Marie Natalie verw. Theuerkauf, geb. Fröhlih, und Anna Margarethe Amalie Theuerkauf (\päter verehel. Lasse) sind aus der Gesellshaft ausgeschieden. Die Ausschließung des Albert Emil Walther Theuerkauf von der Vertretung der Gesellschaft fällt weg. Döhlen, den 3. März 1913. Köntgliches Amtsgericht.

IPuderstadt. {(122291]

In das hiesige Handelêregister Ab- teilung A. ist zu Nr. 93, Firma Sieg- fried Ballin in Duderstadt, heute die Witwe des Kaufmanns Siegfried Ballin, Henrieite geb. Goldshmidt, in Duderstadt als neue Inhaberin etngetragen. Dem Kaufmann Alfred Ballin zu Duderstadt ist Prokura ertetlt.

Duderstadt, den 1. März 1913.

Königliches Amtsgericht,

Duderstadt. [112292]

In das hiesige Handelsregiiter Ab- teilung B ift zu lfd. Nr. 4, Feileu- und Maschinenfabriken vormals Gebr. Ufer Aktiengesellschaft in Duderstadt, heute folgendes eingetragen worden:

Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 28. Februar 1913 {t nach Ausscheiden des Fabrikdirektors Albert Ufer und des Kanfmanns Karl Schäfer als Vorstands8- mitglieder der Fabrikdirektor Heinrich Naulfs in Duderstadt als Vorstand der Aktiengesellschaft gewählt. Die Prokura desselben ist erloschen.

Duderstadt, den 4. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [112293]

In dem Handelsregister B wurde am 5. März 1913 nachgetragen:

Bei der Nr. 366 eingetragenen Firma Soncordiahaus, Gesellschaft mit be- ichräufter Daltune hiex, daß Theodor Schneider infolge Ablebens als Geschäfts- führer auszeschieden und Kaufmann Wil- Helm Fülberth, hier, als solcher bestellt ift;

bei der Nr. 524 eingetragenen Firma Allgemeine Däuserverivertung®Lgesell- schaft mit bescchrüukter Saftuug, hier, daß Hermann Georgi und Alfred Möller als Geschäftsführer ausgeschieden sind und Hans Georgi, hier, alleiniger, zur Ver- tretung der Gefellshaft berehtigter Ge- schäftsführer ift;

bei der Nr. 866 eingetragenen Firma Düsseldorfer Feuxerverficherungs- Aktiengesellschaft, Hhicr, daß dem Generaltnspektor a. D. Bruno Uhlemann in Berlin-Friedenau, Anfang April d. J. nah Düsseldorf verziehend, saßungsgemäße Gesamtprokura erteilt und die Prokura des Dr. Carl Weiß erloschen ift.

Amtsgericht Düsseldorf.

NPüsseldorf. 4 [112294]

Bei der Nr. 3727 des Handelsregisters A eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma H. & A. Gratenau, mit dem Sitze der Hauptniederlassung in Bremen und Zweigniederlassung hier, wurde am 6. März 1913 nahgetragen: Der Kauf- mann Hetnrich Gratenau ist am 1. Of. tober 1912 gestorben und mit seinem Ab- Leben aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig find die Kaufleute Heinrich Rudolf Gratenau in Bremen, Hermann Siegfried Gratenau in Hamburg und Ernt Adolf Gratenau in Bremen in die Gesellschaft als persönlih baftende Gesell- schafter eingetreten. Ernst Adolf Gratenau ist zur Vertretung der Gesellshaft nicht ermädhtigt. Die Prokuren des Heinrich Gratenau junior und des Hermann (Siegfried Gratenau a erloschen. Die Prokuren des August Gratenau jr. in Hamburg und des Adolf Steengrafe, früher hier, jeßt in Hamburg, bletben in

raft. Amtsgericht Düsseldorf.

Ebersbach, Sachsen. [112298] Auf Blatt 468 des Handelsregisters ist heute dle offene Handelsgesellshaft in Firma Granitwerfe Wittig, Juh. B. Olbrich & W. Müller in Ebers- Hach eingetragen worden. Gesellschafter sind der Steinmehßmeister Bruno Olbrich in Spremberg i. Sa. und der Buchhalter und Zeichner Hubert Willy Müller in Gbersbach. Tag der Errichtung 1. Januar 1913. Gegenstand des Unternehmens: Be- trieb eines Granitstetnwerkes. Ebersbach, den 7. März 1913.

Fredeburg. [112301] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 3 bet der Firma: Mechanische Strickerei Leune, Geseli- schaft mit beschränkter Haftung ein- getragen worden : Die Firma ist erloschen.

Fredeburg, den 1. März 1913.

Königlizes Amt3gericht.

Freiberg, Sachsen. [112302] Auf Blatt 873 des Handelsregisters, die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Chr. Vellon in Freiberg betr., ist heute eingetragen worden: Christiane Henriette, verw. Bellon, verw. gew. Ihle, geb. Hartwig, in Fretberg ist infolge Ab- lebens ausgeschieden; die Gesellschaft ift aufgelöst; der andere Gesellschafter, Shuh- machermeister Friedri Wilhelmi Arthur Ihle in Freiberg, führt das Handels- geschäft allein fort. Sreiberxg, am 7. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Freiburg, Brciszan. [112304]

In das Handelsregister B Band I O.-Z. 49 wurde eingetragen :.

Stoß «& Cie. Elektrizitäts - Gesell- schast mit beschränkter Haftung, Mannheim, Zweigniederlassung Frei- burg betr.: Die Zweigniederlassung in Freiburg ist aufgeboben.

Freiburg, den 3. März 1913,

Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau.

In das Handelsregister B O.-3. 24 wurde eingetragen :

Schönzlebrouerci Car! Dold, Ge- sellschaft mit beschränkier Haftung, mit Siß in Freiburg betreffend. Die Vertretungsbefugnis des Liquidators Emil Seiter ist beendigt. Dle Firma ist er- loschen.

Freiburg, den 3. März 1913.

Großh. Amtsgericht.

Freiburg, Breisgau. [112305]

In das Handelsregister A wurde ein- getragen :

Band V OD.-3. 289: Firma Emil Janz, Kirchzartenm. Inhaber ist Emil Janz, Holzhändler, Kirhzarten. (Geschäftszweig : Sägerei und Holzhandel.)

Freiburg, den 6. März 1913.

Großh. Amtsgericht.

Folda, [112306]

In das Handelsregistee B ist bei der Firma GVüterbahn Fulda-Maberzell, Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Fulda Nr. 12 heute folgendes eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist aufgelöt. Liquidator S A Metgermeister Anton Schwarz in

ulda.

Fulda, am 14. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

[112303 Band 11

GelsonKirchen. [112307] Handelsregister A des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Bei der unter Nr. 856 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma: Gebr. Alexander, Kaufhaus ¡For- tuna, Gelfenkirchen (Inhaber die Kauf- leute Georg und Siegbert Alexander in Gelsenkirchen) ift am 3. März 1913 fol-

gendes eingetragen worden :

Der bishertge Gesellshaster Kaufmann Georg Alexander zu Gelsenkirhen ist alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

GelsenKirchen. [112308] Handvelsregister A des Köuiglichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Unter Nr. 880 ist am 3. März 1913 die Firma: Specialuuteruehmung für Betou und CEiseubetoubauten Emil Obermüllex, Gelsenkirchen, undals deren Fnhaber Diplomingenieur Emil Ober- müller zu Gelsenkirchen eingetragen worden.

Dem Kaufmann Josef Kamp zu Gelsen- kirchen ist Prokura erteilt.

GIauchan. [112311] Auf Blatt 794 des Handelsregi1ters für die Stadt Glauchau ist heute die Firma Otto Saupe in Glauchau und als deren Inhaber der Webereibesißer Karl Otto Saupe in Glauchau eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einec mehanischen Weberei. Glauchau, den 4. März 1913. Königliches Amtsgericht.

GIeiwitz. [112342] Im Handelsregister B ift heute unter Nr. 61 die Terrain-Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Gleiwig etngetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und die Veräußerung von Grund- tücten und fonstigen Immobilien. Das Stammkapital beträgt 20 000 46. Der Gesellschaftsvertrag ist am 27. Fe- bruar 1913 festgestellt. Geschäftsfübrer ist der Kaufmann Oskar Haensel in Gleiwitz. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur mindestens zwei Geschäftsführer oder durch cinen Ge- \häftsführer und einen Prokuristen ver- treten. Die Firma der Gesellschaft wird in der Weise gezel|chnet, daß die Zethnenden zu der ges{chriebenen oder der Wege hergestellten Firma der Gesellschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Meichsanzetger. Amtsgericht Gleiwitz,

Köntgliches Amtsgericht.

den 28. Februar 1913.

Gleiwitz. [112313] Im Handelsregister A ist die unter

Nr. 332 eingetragene Firma „Josef Dau-

ziger jun.“ zu Gleiwigz heute gelöscht

worden.

Amtsgericht Gleiwitz, den 3. März 1913.

Gnadenfeld. [112314] In unser Handel8reaister ist heut in Abteilung Il unter Nr. 32, betr. die Firma Carl Pohl in Wroninu, folgendes ein- detragen worden: Die Firma ijt erloschen. Guadenfecld, den 5. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Goch. [1123415] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 140 einge- tragenen, zu Calcax domizilierten offenen Handelsgesellschafi Firma Gebrüder PVastoors eingetragen worden: „Die Frau Heinrich Pastoors, Maria geborene Érkes, Kauffrau zu Calcar, t durch Tod aus der Gesellichaft ausgeschieden.“ Goch, den 20. Februar 1913. Königliches Amtsgericht.

GÖPPingen. [112316] Kgl. Amtsgericht Göppingen.

In das Handelsregister wurde heute zu der Firma Ventzi, Straub & Cie. G. m. b, H. in Großeilingen ein- getragen :

Die Prokura des Arthur Busse, Kauf- manns in Göppinaen, ift erloschen. Dem Friederich Eisele, Kaufmann in Göppingen, ist Kollektivprokura erteilt.

Den 6. März 1913.

Landgerichtsrat Doderer.

Gotha. ; [112317]

Im Handelsregister ist bei der Firma „Berliner Werkstätten sür Wüäsche- fabrifation Ulfred Azmann Filiale Gotha“ in Gotha eingetragen tworden: Die Firma ist erloschen.

Gotha, den 5. März 1913.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 2

Gumbinnen. [112318] In unser Handelsregister A ist am 22. Februar 1913 bei der Firma Otto RNasch-Gumbinuneun eingetragen: Die Firma ist erloschen. Gumbinnen, Königliches Amtsgericht.

EUaimnichen. [112328] Auf Blatt 381 des Handelsregisters Firma Gewerkschaft Teutonia, Vappen-, Kunfstleder- und Solzersatz- Fabrik in Pavpeudorf in Pappeu- Dorf ist heute das Crlöschen der Pro- fura des Fabrifdirektors Friedrih Paul Freytag in Pappendorf eingetragen worden. Hainichen, am 6. März 1913. Königliches Amtsgericht.

An au. [112329]

Offene Handelsgesellslhast in Firma: „Steruheimer & Co.“ mit dem Siß in Hauau. Persönlich haftende Gefell- schafter find:

1) Clotilde Sternheimer, geb. Grüne- baum, Ehefrau des Kaufmanns Adolf Sternheimer zu Hanau,

2) Louis Grünebaum, Frankfurt a. M.

Die Gesellschaft hat am 28. Februar 1913 begonnen. Zur Vertretung der Ge- fellschaft ist nur Frau Clotilde Stern- heimer ermächtigt.

Eintrag des Köntglichen Amtsgerichts, Abteiluna V1, in Hauau vom 28. Fe- bruar 1913.

Haspe. Befanutmahung. [112351]

In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 248 die Firma Otto Wester- hoff, Landmesser- und Jugenieur- bureau, mit dem Siß in Haspe und als deren alleiniger Inhaber der Land- messer und Ingenieur Otto Westerhoff zu Haspe eingetragen.

Dem Landmesser und Gerichtstaxator Heinri Westerhof und dem Ingenieur und Baugewerksmeister Max We]1terhoff zu Haspe ist Einzelprokura erteilt.

Haspe, den 5. März 1913.

Königliches Nmtsögericht.

Wasselfelde. [112332]

Im hiesigen Handelsregister A Band 1 Blatt 159 ist heute bei der Firma E, Ulrich, Juhaber Klumvy «@& Schwarz- opf eingetragen : ;

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der bisherige Gesellschafter A. Schwarz- kopf hat dur Vertrag vom 25. Februar 1913 alle Aktiven und Passiven über- nommen. :

Die Firma ist erloschen.

Daselbst ist Blatt 183 eingetragen unter E Nr. 158: Die Firma A. Scchwarz- Dpf,

als deren Inhaber: Architekt Albert Schwarzkopf in Hasselfelde,

als Ort der Niederlassung: Pafselfelde. Spalte Bemerkungen: Das Geschäft ist bisher unter der Ftrma E. Ulti, In- haber Klump & Schwarzkopf als offene Handel8gesellschaft betrieben.

Hasselfelde, den 3. März 1913.

Herzogliches Amtsgericht. Herzog.

Heilbronn. [112333] K. Amtsgericht Heilbroun.

In das Haadelsregister wurde heute

eingetragen: i A. Abteilung für Einzelfirmen:

Die Firma Leopold Schlefiuger in Boufeld. Inhaber Leopold Schlesinger, Kaufmann in Bonfeld.

Die Firma Richard Auchter hier, Inhaber Richard Auchter, Kaufmann hier.

Gelöscht wurden: die Firmen Karl Albex, Kurzwarengeschäft hiex, und Jerusalemer Laden Wilhelm Lutz

Kaufmann in

hier, infolge Aufgabe des Geschäfts. .

B. Abteilung für Gesellschaftsfirmen:

Zu der Firma Aktiengesellschaft Katholisches Vereinshaus Heil- bronn: In der Generalversammlung vom 30. Januar 1913 wurde die Auf- lôöfung der Gesellschaft beschlossen. Zu Liquidatoren wurden die bisherigen Vor- standsmitglieder Karl Berberih und Josef Heichemer bier beftellt. ;

Den 6. März 1913.

Stv. Amtsrichter Egelhaaf.

eimstcdt. [112334]

In das hiesige Handelsregister A 11 ist bei der unier Nr. 289 eingetragenen Firma eeSilvano Listuzzi & C°‘“ in Helm- stedt in Nubrik 6 heute folgendes ein- getragen:

Der Kaufmann Joh. Böhmer ist vom Amte eines Liquidators der Firma Silvano Listuzzi & Co {n Helmstedt abberufen.

Helmstedt, 1. März 1913.

Herzogliches Amtsgericht. (Unterschrift.)

Herne. Scfanutmachung. [112335] In unser Handelsregister Abt. B ist heute bei der unter Nr. 29 eingetragenen Ges. m. b. H. in Firma Emschexrtaler Gruudverwertungêëgesellschaft mit be- schHrüäuïfter Haftung in Herne einge- tragen worden, daß auf Grund des Be- \{chlusies der Ge}ellschafterversammlung vom 20. Februar 1913 das Stammfapital um 8000 auf 48000 4 erhöht worden ist. Herne, den 27. Februar 1913. Köntglihes Amtsgericht.

Hochheim, Main. [112997]

In das Handelsregister Abteilung B Nr. 8 ist beute bei der Firma D’Ester- Fauter, G. m. b. H. in Liqu. in Sochheim a. M. folgendes eingetragen worden: Karl Heinrih Fanter ist als Mitliquidator abberufen.

Hochhrim a. M.. den 5. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Mos. Handelsregister betr. [112338] A. Heinrich“ in Wunsiedel: Er- loschen. Dof, den 7. März 1913. K. Amtsgericht.

ETOFS Car. [112339] In das Handelsregister Abteilung A ift bei der Firma U. Vrandenstein in Hofgeismar (Nr. 25 des Negisters) am 2 Véârz 1913 eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Hofgeismar, den 3. März 1913, Königliches Amtsgeriht. Abt. 11. [112340]

ENONMCnSaiZza. WBefauntnmacchung. In Abteilung A4 unseres Handels- registers ist heute unter Nr. 420 die Firma Wkadysïaw WBorkowski mit dem Sitze in Hohenusalza und als deren Inhaber der Kaufmann Wladyslaw Bor- toweti in Hobensalza eingetragen worden. Hohensalza, den 3. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Jülich. : [112341]

Im Handelsregister Abt. B Nr. 21 ist bei der Firma Bayrisches Brauhaus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Mersch b. Jülich eingetragen :

Die Gesellschaft ‘ist durchß Beschluß der Gesellschafter vom 12, Februar 1913 auf- gelöst. Ligutidator ist der Architekt Michael Geisel in Mannheim.

Jülich, den 4. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Karihhauns, WoestDrr. [112343] In unserm Handelsregister A ist bei

der unter Nr. 52 eingetragenen Firma

H. Nabow Nachfolger, Inhaber Kauf-

mann Hermann Landecker in Karthaus,

heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Karthaus, den 4, März 1913.

Königl. Amtsgericht.

fEscmpten, Allgäu. [112451] HanuBelêregistereintzag.

Carl Sögg. Unter dieser Firma be- treibt der Bankier Karl Högg in Füssen ein Bankgeschäft. Geschäftssit ist Füssen.

Kempien, den 6. März 1913,

Kgl. Amtsgericht.

Königshütte, O. S. [112452]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 528 it am 4. März 1913 die ofene Handelsgesellschaft Friß Meister & Co, mit dem Size in Königshütte O. S. eingetragen worden. Ihre persönli haf- tenden Gesellschafter find: der Maurer- meister Fri Veeister jun., Frau Nentiere Johanna Meister, geborene Kuhn, beide in Königshütte O. S.

Die Gesellschast hat am [. 1913 begonnen.

Umtsgericht Königshütte O, S.

Landau, Pfalz. [112344]

Neu eingetragen wurde die Firma: „Emanuel Feibelmaun & Sohn“, offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1913, Kommissionsges{chäft und Tabak- handlung mit dem Siße zu Landau. Gesellschafter: Emanuel Bg Kom- missionär, und Albert Josef genannt Arthur Feibelmann, Tabakhändler, beide in Landau.

Landau, Pfalz, 7. März 1913.

Kgl. Amtsgericht.

Lauenburg, Pomm. [112548]

Bet der Firma „Otto Stubbe, Lauen- burg i. Rom.“ (Handelsregister Abt. A Nr. 191) ist eingetragen worden, daß dem Mühlenvcrwalter Karl Stubbe in Lauen- burg i. Pomm. Prokura erteilt ist. Lauenvura i. Pomm., 26. Februar 1913. Amtsgericht.

Januar

Lauenburg, Pomm. [112549]

In das Handelsregijter Abt. A. ijt am 1. März 1913 uater Nr. 197 die ofene Handelsgesellschaft „Carl Zache & Co., Ofeufabrik“ in Lauenburg i. Pomm. und als deren persónlih haftende Gesell- schafter der Tövfermeister Carl Zache und der Rentier Oskar Hunger, beide tin Lauen- burg i. Pomm., eingetragen. Die Gesell- schaft hat am 26. Februar 1913 begonnen.

Lauenburg i. Pomm., Amtsgericht.

LenmeP. j [112345]

Im Handelsregister ist eingetragen die ae Brandenburger Feilenfabrik

arl Kabisch, Braudeaburg a. H, mit Zweigniederlassung in Bergerhof. Inhaber find der Fabrikant Ernst Kabisch und Fräulein Margarete Kabisch, beide zu Brandenburg a. H. Offene Handel8geseU= \chaft seit 1. Januar 1908.

Lennep, den 3. März 1913.

_ Königliches Amtsgericht.

Leonberg. [112346] K. Amtsgericht Leonberg.

Im Handelsregister, Abteilung für Ge- sellschaftsfirmen, Bl. 60 Nr. 37 wurde heute bei der Firma Württembergische Wolldeckenfabrik Weilderstadt, G. m. b. §. in Weilderstavt cingetragen: Die Firma ift erloschen.

Die Firma Wolldeckenfabrik Weil- derstadt, G. m. b. §H., besteht weiter.

Den 3. März 1913.

Amtsrichter Thibaut.

Liebenwerda. [112347]

In unser Handelsregister A ijt unter Nr. 102 am 28. Februar 1913 die Firma Kristallglashüttenwerk Georg Reuter in Dobra bei Liebenwerda und als deren Inhaber der Glashüttenbesißer Georg Neuter in Dobra bei Liebenwerda einge- trägen worden. Geschäftszweig: Er- zeugung des echten glänzend reinweißen Bergkristallglases in Form vou Fassungs- und Montagegläsern für die gesamte Edel- und Unedelmetallwarenbranche und zu Luxu8gebrauchs- und Wirtschaftsartikeln aller Art.

Liebenwerda, den 28. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Lüdenscheid. Bekanntmachung. _In unser Handelsregister Abteilung B ist heute zu der unter Nr. 38 eingetragenen Firma „Becker « Co, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug““ in Lüdeuscheid eingetragen worden: Durch Beschluß der Gefsellschafterversammlung vom 24. Februar 1913 ist die. Gesellschaft aufgelöt. Der bisherige Geschäftsführer, Fabrikant Carl Becker in Lüdenscheid, ist zum Liguidator bestellt. Lüdenscheid, den 3. März 1913. Königliches Amtsgericht.

NTCcoranec, Sachsen. [112350]

Auf Blatt 568 des Hiesigen Handels- registers, die Firma Oswald Oehler in Meerane betreffend, ist heute eingetragen roorden :

Das Handelsgeschäft is auf inna Alma verw. Oehler, geb. Herold, Jenny Priska Oehler und den minderjährigen Walther Johannes Oswald Oehler, sämtlili in Loschwiß, in Erbengemeinschaft übergegangen.

Meerane, den 7. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

[112349]

VIeiningen, [112801]

Unter Nr. 279 des Handelsregisters Abt. A wurde heute die Firma „Gößnitz «& Herbst Baugeschäft‘““ in Meiuingen und als Gesellschafter Bauunternehmer Paul Göllniß und Architekt Erich Herbst, beide in Meiningen, einaetragen. Offene Handelsgesellszaft vom 1. März 1913 an. Die Firma „Paul Süöluitz, Bau- geschäft“ in Meiningen, Nr. 224 des Handelsregisters Abi. A, is gelöscht worden.

Meiningen, den 4. März 1913.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

D Meppen. 112302] Im Handelsregister A Nr. 12 zur Firma Theodor von Euch Ww. in Meppen ist als neue Inhaberin die Witwe des Kaufmanns Josef von Euch, Berta geb. Niebuhr, in Meppen cingetragen. Mepven, den 5. März 1913. Köntgliches Amtsgericzi. T1. FTerseBurg. [112353] In das Handelsregister A Nr. 567 ist heute die offene Handelsgesellschaft Walther & Brückner mit dem Sige in Merseburg eingetragen worden. Die Gesellschafter find die Kaufleute Reinhold Walther in Leipzig-Plagwiß und Hugo Brückner in Leipzig-Lindenau. Die Gesell- schaft hat am 1. März 1913 begonnen. Merseburg, den 4. März 1913. Königl. Amtsgericht. Abt. 4.

Metz. Sandelsregister Met. [112354]

Es wurde heute eingetragen :

a. in Band IV Nr. 98 des Firmen- registers bei der Firma Johaun C. Richardt, Juhaber Leo Veffa in Mct: Die Firma ist abgeändert und lautet jeßt: „Leo Beffa“. Die Prokura des Kaufmanns Johann Karl Nichardt ist erloschen.

b. in Band I1V Nr. 135 des Firmen- registers die Firma Leo Beffa in Mes. Inhaber ist dec Kaufmann Leon Beffa in Mey.

Metz, den b. März 1913.

Kaiserliches Amtsgeri@t.

zum Deutschen Reichsa

M 60.

Der Inhalt dieser Beilage, in

e Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse fowie

w die f- und Fahrplanbe

Zehnte Beilage

Berlin, Montag, den 10. März

die NELR angen aus den Handels- anntmahungen der Éisenbahnen enthalten find, ershein

nzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

9B.

Güterrechts, Vereins., GenossensGafts., Zehen und Musterregern, der Urheberreiäeintragörolie, über Warenzeihen f ! au in einem besonderen Blait unter dem Titel a s per Warenzeiiyen

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. @:. 60»,

Das Zentral-Handelsregister für das Deu durch die Königlihe Exp

a Selbstabholer au ilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handelsregister,

Mittweida. [112355]

Auf dem die Aktiengesellshaft in Firma WeißthalerAktienspinnerei inKockisch- Weifßthal betreffenden Blatte 16 des Handelsregisters B ift Heute eingetragen worden, daß der Fabrikdirektor Friedrich Milhelm Düwell niht mehr Vorstand ist und daß nunmeht alleiniger Vorstand der Fabrikdirektor Carl Otto Bedall in Mitt-

_weida ist.

Mittweida, am 6. März 1913. Königl. Amtsgericht.

Mülheim, Rhein. [112356]

In das Hantélsregister A Nr. 353 ist eingetragen die Firma Carl Groß & Co. und als deren Inhaber der Kauf- fri Karl Groß und die Ebefrau Albert

riedrih Rietdorf, beide in Mülheim am Rhein. Offene Handelsgesellschaft seit 1. März 1913. [8 nit eingetragen wird bekannt gemacht: Geschäftszweig: Groß- und Kleinhandel mit Zigarren. Mülheim, Rhein, den 5. März 1913. Kgl. Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [112357] In unser Handelsregister B ist bet der unter Nr. 15 eingetragenen Firma: Frey- burger Kalksteinwerke, G. m. b. H. zu Naumburg a. S. heute folgendes eingetragen: Durh Beschluß vom 30. Sep- tember 1912 ist das Stammkapital von 20 000 6 auf 30000 6 erhöht. Naumburg a. S., den 4. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Oels, Schles. [112358]

In unser Handelsregister Abt. A ift heute bei der Firma Gustav Sobanski in Oels Nr. 181 etngetragen worden, daß das bestehende Handelsgeschäft auf den Kaufmann Josef Haase in Oels über- gegangen ist und daß die Firma jeßt J. Haase lautet.

Oels, den 1. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

OeIs, Schles. [112359] In das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 186 die Firma Alfons Zwiener in Oels und als Inhaber der Kaufmann Alfons Zwiener duselbst ein- getragen worden. Oels, den 1. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Offffsenbach, Main. Bekanntmachung.

In unser Handelsregister wurde zu A684 eingetragén :

Die Firma Christian Dechert Fritz Grünewald Nachf. zu Offenbach a. M. ist geändert worden in: „Friß Grüne- wald Nachf. Wilhelm Hilpisch““. Das Geschäft wurde von Christian Dechert, Kaufmann zu Offenbach a. M., auf den Kaufmann Wilhelm Hilpish zu Frankfurt a. M. übereignet. Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen gehen auf den Erwerber über; die Haftung für die im Betriebe begründeten Verbindlichkeiten durch den Erwerber ist ausgeschlossen.

Offenbach a. M., den 4. März 1913,

Großherzoglihes Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [112361] Jn unser Handelsregister A ist heute zur Firma F. W. Deus in Oldenburg eingetragen: Dem Geschäftsführer Bernhard Christian Nicolaus Schüße zu Oldenburg ist Pro- kura erteilt.

[112360]

Die Prokura des Johann Friedrich | 8900

Meiners in Oldenburg ist erloschen. Den DunR i. Gr., 1913, März 7. Großherzogliches Amtsgericht. Abt. V.

Parchim. [111480] In unser Handelsregister ist heute die Firma Rudolf Mau mit dem Nieder- lassungsorte Grebbin und dem Büdner und Kaufmann Nudolf Mau zu Grebbin als Jnhaber eingetragen. Parchim, den 4. März 1913. Großherzoglihes Amtsgericht.

Pforzheim. [112362] Handelsregister. Zu Abt. B Band 1 O -Z. 37 wurde bei der Firma Möbelhaus vereinigter Tapeziermeister Gesellschaft mit be- shränkter Haftung in Pforzheim Gelpaagen: Die Vertretungsbefugnis des eschäftsführers Karl Steegmüller ist beendigt. Tapeztiermeister Emil Hohweiler in Pforzheim i als Geschäftoführer bestellt. orgheim, 6. März 1913, ._ Gr. Amtsgericht als Registergericht.

Potedam. [112363]

„In unser Handelsregister Abteilung B n bei der unter Nr. 6 eingetragenen ftiengesellschaft in Firma „Elektrizitäts-

werk Wannsee“ mit dem Stye in Wannsee am 5. März 1913 eingetragen worden, daß der Baumeister Robert Schreiber aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle der Direktor Georg Warrelmann hierselb zum Vorstand der Gesellschaft bestellt ist.

Potsdam, den 5. März 1913.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Prenssisch Stargard. [111842]

Im Handelsregister A zu Nr. 69 Firma Goldfarb « Comp., offene Handelsgesellschaft in Pr. Stargard i{sstt eingetragen:

Die Firma ist erloschen. Das Handels- geshäft ist auf die Gesellshaft mit be- \hränkter Haftung in Firma „Bürger- lies Brauhaus, Gesellshaft mit be- schränkter Haftung“ mit dem Siye in Pr. Stargard übergegangen. Vergleiche Nr. 13 des Handelsregisters Abteilung B.

Pr. SEN den 27. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht. Preussisch Stargard. [111843]

In unser Handelsregister B ist am

27, Februar 1913 unter Nr. 13 die Ge-

sellshaft mit beschränkter Haftung in |8

Firma „Bürgerliches Brauhaus, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Pr. Stargard ein- getragen worden. Der Gefsellschafts- vertrag ist am 16. Dezember 1912 ab- geschlossen. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb aller in das Brauereifach ao Artikel sowie von Mineralwässern und Limo- naden, insbesondere die Fortführung des von der aufgelösten offenen Handels8gesell- schaft in Firma „Goldfarb & Comp.“ zu Pr. Stargard betriebenen Geschäfts. Das Stammkapital beträgt 360 000 dreihundertsehzigtausend Mark.

Die Gefsellshaster Arie Goldfarb, Marx Winkelhausen, Otto Winkelhausen, Paul Horstmann, Siegismund Seidler, M. Wartus, Hans Hirschfeld, Frau Dr. Nast, Hugo Goldfarb, Frau Dr. Maschke, Frau Louise Nadtke, Fräulein Johanna Ewe, Frau Olga Küpke, Fräulein Betty Lach- mansfy, Fräulein Anna Kayser, Herr S. Weiß bringen in die Gesellschaft ein das Geschäft der aufgelösten offenen Handels- gesellschaft in Firma „Goldfarb & Comp. “. Hierzu gehören die im Gcundbuche dec Stadt Pr. Stargard eingetragenen Grund- stüde Blatt Nr. 3 (Brauereigrundstück) im Werte von 174 684 4, Blatt Nr. 10 (Hotel Deutsches Haus) im Werte von 74500 #4 und Blatt Nr. 149 (Gesell- schaftshaus) im Werte von 54500 4. Auf diesen Grundstücken haften Hypo- theken und Grundschulden im Gesamt- betrage von 190 600 #4, welche nebst den eingetragenen Zinsen von der Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung *vom 1. Oktober 1912 ab übernommen werden.

Sacheinlagen bringen im einzelnen ein:

Arie Golodfarb im Werte von 35 600 4,

Max Winkelhausen im Werte von 26 700 M,

Otto Winkelhausen im Werte von 26 700 M,

Paul Horstmann tim Werte von 8900 #,

S. Seidler im Werte von 8900 4,

M. Wartus im Werte von 6000 #,

Hans Hirschfeld im Werte von 17 800 M,

Frau Dr. Nast im Werte von 17 800 4,

Hugo Goldfarb im Werte von 8900 6,

S Dr. Maschke im Werte von 8900 (6,

rau Louise Radtke im Werte von 35 600 M,

Fräuletn Johanna Ewe im Werte von M,

Lau Olga Küpke im Werte von 8909 4,

räulein Betty Lahmansky im Werte von 8900 4, Fräulein Anna Kayser im Werte von 8900 M

S. Weiß im Werte von 26.700 4.

Der Wert dieser Sacheinlagen deckt \ich mit den Stammeinlagen der vorgenannten Gesellschafter. Nur der Gesellschafter S. Weiß bringt außer der genannten Sach- etnlage noch 6000 4 in bar etn, sodaß dessen Stammeinlage 32 700 4 beträgt.

Geschäftsführer der Gesellschaft ist der Brauereidirektor Otto Raudies in Pr. Stargard. Sollten mehrere Geschäfts- führer bestellt werden, so wird die Gesell- schaft dur mindestens zwei Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. /

Pr. Stargard, den 27. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht. Rastenburg, Ostpr. 112365]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 181 die Firma: Jda Süf- mann“ und als deren Jnhaberin das Fräulein Ida Süßmann in Rastenburg eingetragen. i

Rastenburg, den 4. März 1913,

. Königliches Amtsgericht.

tshe Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin. edition des Reihs- und Staatsanzeigers, SW. "48,

Rathenow. [112366] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 400 is heute die Firma Schröder & in Rathenow und als deren Inhaber der Cisendreher Reinhold Schröder und der Mechaniker Martin Dröscher, beide in Rathenow, als offene Handels- gesellschaft eingetragen. i Die Gesellschaft hat am 1. März 1913 begonnen. A Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter alletn ermächtigt, soweit es sh um Geschäftsabschlüsse, deren Wert 3000 6 nicht übersteigt, handelt. Im übrigen vertreten die Gesellshaft nur beide Gesellschafter gemeinschaftlich. Rathenow, den 4. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Recklinghausen. [112367] Bekanutmachung.

In unser L A Nr. 393 ist heute die Firma „Witwe Heuriette Breucmann, geb. Boruemann, zu Recklinghausen“ und als deren Inhaber die Witwe Kaufmann und Gastwirt Bernard Breuckmann, "Henriette geb. Bornemann, zu MNReckllinghausen ein- etragen.

Reckliughausen, den 27. Februar 1913.

Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Vogtl. [112368]

Im hiesigen Handelöregister tit heute eingetragen worden :

1) Auf dem die Firma Carl Vürckner in Reichenbach betreffenden Blatte 931 : Carl Gustay Otto Bürckner in NReichen- bach ist ausgeschieden. Frau Clara Sidonie verw. Bürckner, gebor. Richter, in Neichen- bach ist Inhaberin.

2) Auf dem die Firma F. W. Pinther in Reichenbach betreffenden Blatte 37: Die Firma ist erloschen.

Reichenbach i. V., am 6. März 1913.

Königl. Sächs. Amtsgericht.

Reutlingen. [112369] K. Amtsgericht Reutlingen.

In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute bei der Firma „Ernst Grub“ mit dem Siß îin Reutlingen als Inhaberin Sofie Grub, geb. Maier, Ehefrau des Ecnst Grub, Kaufmanns in Reutlingen, eingetragen.

Den 4. März 1913.

Stv. Amtsrichter (Unterschrift). Roda, S.-A.

[112370] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 56 ist heute eingetragen worden, daß das unter der Firma Johann Bankauf, Buch- und Papierhaudlung und Buchbinderei in Noda betriebene Geschäft von dem Kaufmann Johann Heinrich) Bankauf in Roda auf Marx Ludwig Georg Saal, Kaufmann in Noda, unter Aus\{luß der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten übergegangen ist.

Roda, den 6. März 1913.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 2.

Säckingen, [112371] Handelsregistereintrag in Abteilung B O.-Ziffer 20: Kraftwagengesellschaft Murg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Murg. Gesellschaftsvertrag vom 20. Januar 1913. Gegenstand des Unternehmens ist die Beförderung von Personen und Gütern zwishen Murg und Herrischried und den Nachbarorten mittels Kraftwagen und falls ein diesbezüglihes Ueber- einkommen mit der Postbehörde zustande- kommen sollte, auch die Beförderung der Brief- und Paketpost zwischen Murg und Herrishried mittels Kraftwagen.

Das Stammkapital beträgt 43 000 46.

Geschäftsführer ist Anton Malzacher, Holzhändler in Murg.

Die Gesellschaft wird, wenn nur ein Geschäftsführer bestellt ist, durch dfesen und, wenn ee ihm nur noch ein stell- vertretender Geschäftsführer bestellt ift, dur jeden von beiden allein, falls' aber zwet ordentlihe Geschäftsführer oder mehr als zwei Geschäftsführer seien es ordentliche oder stellvertretende bestellt sind, dur mindestens zwei Geschäftsführer vertreten.

Diejenigen, welhe nah Vorstehendem die Gesellschaft vertreten, zeichnen in der Weise, daß der oder die Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ihre Namens- unterschrift beifügen.

Weiter wird veröffentlißt: Etwaige Bekanntmachungen der Gesellshaft er- folgen nur im amtlichen Verkündigungs- blatt für den Amtsbezir? Säkingen.

Säckingen, den 28. Februar 1913.

Großh. Amtsgericht.

Salzwedel. [112372] __ In hiesiges Handelsregister A Nr. 50 ist bei der Firma Otto Brüder in Salz- wedel heute eingetragen : Den Kaufleuten Bernhard Lipkat und Wilhelm Höfer- mann, beide in Salzwedel, ist Gesamt- proftura erteilt.

Salzivedel, den 4. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

St. Blasien. [112373] Zum Handelsregister A Bd. 1 wurde zu VD.-Z. 119, Firma Dufner « Jehle, offene Handelsgesellschaft in St. Biasien, eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist erloschen.

St. Blafien, den 5. März 1913.

Gr. Amtsgericht.

Schmiegel. [112374] Bekanntmachung.

Die in unserm Handelsregister A unter

Nr. 53 eingetragene Firma „Gräfliche

Ziegelei Polnisch Wilke“ wr a-

DvLIOowWSsKa Cegielnia Wilkows“

in Polnisch Wiike ist heute gelöscht

worden.

Schmiegel, den 5. März 1913. Königl. Amtsgericht.

Seligenstadt, Messen. _ Vekauntmachung. D, Michael Sprey, Zimmermeister, 2) Peter Sprey, 3) Adam Sprey, alle zu Seligenstadt, betreiben unter der Firma : Gebrüder Sprey zu Seligenstadt ein Zimmergeshäft mit Holzschneiderei. Ein- trag zum Handelsregister ist heute erfolgt. Seligenstadt, 26. Februar 1913. Großh. Amtsgericht.

Seligenstadt, Hessen. Bekanntmachung. Der Kaufmann Georg Shilein zu Seligenstadt betreibt daselbst unter der Firma Georg Schilein einen Holz- handel. Eintrag zu Handelsregister ist heute erfolgt. Seligeaustadt, den 26. Februar 1913.

[112375]

[112376]

Das Ze:tral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägliß. Der Bezugspreis beträgt L 46 860 9 für das Vierteljahr. Einzelne Namen kosten Zoe d. i Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile §0 ».

belasten und zu veräußern, derart erteilt, daß jeder zusammen mit einem ordent- lichen oder stellvertretenden Vorstands- mitgliede oder mit cinem Gesamtproku- risten vertretungsberechtigt ist. Tilsit, den 6. März 1913.

Königliches Amtsgericht.

Triberg. [112382] Zum Handelsregister B OD.-Z. 13: „Automobilgesellschaft G. m. b. H. in Schonach““ wurde heute eingetragen : Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 24. Februar 1913 ist die Ge- sellshaft aufgelöst. Fabrikant Hermann Burger in Schonah is zum Liquidator bestelit. Triberg, 5. März 1913.

Gr. Amtsgericht.

Viersen. [112383] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 185 ist bei der Firma Beckers & Hüsfes in Viersen folgendes eingetragen worden: Der bisherige Gesellshafter Wil- helm Hüéskes, Appretur- und Färberet- besizer in Viersen, ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dem Kaufmann Edmund Hüskes in Viersen ist Prokura erteilt. Viersen, den 5. März 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Waldbröl. BekanntmachGunzg. In dos Handelsregiitez B Nr. 10 ist bei der Firma Deutsche Metalldecken- fabrik und Eisenwerk für Juduftric und Landwirtschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Schladern E eingetragen worden : arl Henseler ist als Geschäftsführer der Gesellsbaft ausgeschieden. Waldbröl, den 4. März 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Waldkirch, SBreisgam. [112385] In das Handelsregister Abt. A ist bei

[112384]

Großh. Amtsgericht.

Soltau, Hann. [112377] Im hiesigen Handelsregister A ijt heute unter Ne. 80 die Firma Seinrich Broocts, Hansahlen bei Schnever- dingen i. H. und als deren Fnhaber Imtker Heinrich Broocks, Hansahlen bei Schneverdingen i. H., eingetragen. Soltau, den 26. Februar 1913. Königliches Amitsgericzu.

Stallapönen. [111851]

In das Handelsregister ist bei der Firma S. Kuznißzky und Co. Zweig- niederlassung Eydtkuhnen in Eydt- kußnen, A 221, eingetragen :

Die Befugnis des Prokuristen Emil Neißmann, dte Gesellshaft auch in Ge- meinschaft mit einem persönlih haftenden Gesellshafter zu vertreten, ist erloschen. Er ist zur Vertretung nur in Gemein- \chaft mit einem anderen Prokuristen befugt.

Amtsgericht Stallupönen, den 1. März 1913.

Stockach. [111871]

In das Handelsregister A Band I O.-Z. 131, Seite 261/62 Firma „Arthur Behle, Derahtbürstenfabrik, vorm. Pinkes & Homaun, in Stockach“ wurde eingetragen : Die Firma ist geändert in „Arthur Behiec, Drahtbürstenfabrik in Stockach‘“‘.

Stockach, den 5. März 1913.

Gr. Amtsgericht.

Tangermünde. [112379] In unser Handelsregister Abt. B Nr. 8, „James Keiller «& Son, Germany Limited London, Zweigniederlassung in Tangermünde“, ist heute eingetragen : Das Grundkapital {st um 40 000 Engl. Pfund Sterling durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. Mai 1912 erhöht. Tangermünde, den 5. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Tangermünde. In unser Handelsregister Abt. B Nr. 9 Schneidemüghlenwerk uud Zim- merei Brünsilke & C°, Tauger- münde ist heute eingetragen: Der Kaufmann Charles Holßmann tn Tanger- münde ist als Geschäftsführer ausgeschteden. Tangermünde, den 5. März 1913. Köntgliches Amtsgericht.

Tilsît. Befauntmachung. [112381]

In unser Handelsregilier Abteilung B ist heute unter Nr. 32, betreffend die Firma „Königsberger Vereinsbank, Filiale Tilfit“, Hauptsiß Königsberg i. Pr. Siß der Zweigniederlassung Tilfit -—— folgendes eingetragen : __Dem Richard Springer zu Königsberg i. Pr, dem Ludwig Wittus daselbst und dem Ernst Jodtka ebenda is Gesamt-

[112380] | b

OD.-Z. 148 Firma Philipp Sonutag, Waldkirch heute eingetragen worden : Die Gesellshafterin Mathilde Sonntag ist gestorben. Die Gesellschaft wird von den überlebenden Gesellschaftern laut Ge- sellshaftsvertrag fortgeseßt.

Walvkirch, den 6. Dtärz 1913.

Gr. Amtsgericht. 1.

Weissensels. [112386] Im Handelsregisier A Nr. 373, Firma Alfred Hossact in Weißenfels, ijt am 4. März 1913 eingetragen: Die Firma ist auf den Kaufmann Oskar Kamprad in Weißenfels übergegangen, der Uebergang der tn dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlich- keiten auf den Erwerber ist ausges{chlofen. Amtsgeriht Weißenfels.

Zeven. [112387] In unser Handelsregister A Nr. 65 ist zu der Firma Zevencrx Honig- und Leb- kuchenfabrik Schroeder & in Zeven in Liquidation heute eingetragen : Die Firma ift erloschen. Zeven. den 4. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [112388] Auf Blatt 982 des htesigen Handels- registers, die Firma Emil Günther hier betr., ist Foute eingetragen worden : Ida verw. Günther, geb. Nößser, ist in- folge Ablebens ausgeschieden. Die Handels- gesellschaft ist aufgelöst. Emil Johannes Günther führt das Handelsges{chäst unter der bishertgen Firma allein weiter. Zwickau, den 6. März 1913. Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Aalen. [112454] K. Amtsgericht Aalen.

Im Genossenschaftsregister wurde heute eim Darlehenskassenverxein Unter- rombach cingetragene Genoffenschaft mit unbes{chräunkter Daftpflicht in Unterrombach eingetragen :

„Alois Schneider is aus dem Vorstand ausgeschieden. An dessen Stelle ist August Nothenberger, Schmiedemeister in Unter- rombah, zum Vorstandsmitglied gewählt worden.

Den 6. März 1913.

Landgerichtsrat Braun.

Balingen. K. Amtsgericht Balingen.

In das Genossenschaftsregister wurde beute bei der Firma Getverbebank Tailfingen e. G. m. unb. H. in Tail- fingeu eingetragen :

Fn der Generalversammlung vom

[112455]

prokura mit der Befugnis, Grundstücke zu

geschiedenen Vorstandsmitglieds J. Conzels

R S Rg E E S T E E S a E E: Em M eee TE E s _

2. März 1913 wurde an Stelle des aus-