1913 / 61 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E A « [113106] H) j: z [111923] ' [113089] S 20225 20398 20463 20535 20572 20782 9) Kommanditgesell- Bei der diesjährigen planmäßigen otel-Atiienge ell chaft. __ Veleich- uud Appretue-Auastalten, Actiea-Gesellshaft, Laub [112986] E i [113118] : Pester ersier AaleriE ier “Die verlosten Pfandbriefe werden vom schaften auf Aktien und Laa E ch9 ordentliche g S eiz L ON am 31. Dezember L912. M R Passiva. Coblenzer Straßenbahn- 45 °/0 hypothekarishe Anleihe der Sparcassa-Verein. 1. September 1913 ab zu ihrem | [2 L Gefellschaft. Prehliter Braunkohlen-Aktien-

stag, den i : j A. von der L. Anleihe. lung findet am Sam i M m a "Wobriea Ziehung. : Ron be a vg E a Aktiengesellschaften. gE% O je 1000.6. die Nrn. 78 T E R Seiten 2 Gee dlidIFonto N 185 wi 1) Aftienkapitalkonto E S Bilanz am 31. Dezember 912 Gescllschaft in Meuselwiß . Y * ees - - s un N SEOE, : 5 E 37 : ) Hypothek z 4 t ib. s L Ra dar (a M E D o e Beo a e ar n M t et de iat | A e: E eem [L | eno ten ’z} ME V de ces Me (May uta Zichun e | .y Ee . 2), on D) 199, S De D, E | E 11201 4 1 1s in Me der do): tade Bltetiziete des B P Ds Geselischaft (D E li in Unterabteilung 2. 4 S Dae Mate je 300 4 die Nrn. 712 eret oa a Res 9) Beunneutonio - N 7 842 06 9 Rese rvefondstnto * - 1120 11 | Babnanlas, » rvo S ohe, Teisdalecigeel L s 8 ees he im Sim SEBE, per Statut U i b L a6 i 4, oder bei der Vank Tirildes Liditansage- fonto i 42 964/43 | Anlage. . 1711 614/37 Nr. 12 20 50 65 7 i LH i e G Dierdi ie D Io f ar ga [füv Panbel und Ivdustvie, Gi S Tinto 6 672/37 2964/43 161437 t. 12 20 50 65 78 116 121 137 233 260 262 266 301 312 39 welche im Sinne des § 92 der Statuten} in Wien bei der Medeper [ Hierdurch machen wir bekannt, daß Herr | Lit E. S der L. Aulcihe. für NERDEE und P eitale 7) Gaglidtanlagefonto * E d Neubaufonto 8 20) 7 u 1 éi 0 65 78 116 19 e in Gegenwart eines Kön. öffentlihen No- reichischen Gens L - Ge Ernst Keller, Kaufmann, Copig a. Clbe,| 14 a zu 3900 46 die Nr. 106, | München, hier Denen / y 8) UÜtkensfilienkonto . E 13 221/82 Grundstücke und Gebäude | 1077 291/39 folat ie Auszahlung des Nennwertes dleser ausgelosten Teilshuldvershreibungen tars bei der am 28, Februar 1913 statt- saft (1., Freiung r. S las infolge Ablebens aus unserem Aufsichts-| Lie. p zu L000 M die Nr. 247. Aktienbesiß Lee i R 9) Pferdekonto | 158760 Grmndsiide ind Gibute 2182 aiotoe Bee uSablung (des 9 ritt A a E “Lescds ber Nieve österreichi: B S eden i. : : Die Nückzahlung erfolgt vom A. April 1) Vork E Jahresberichts und der 8 Wagen- u Geschirrkonto 5 734/47 leitungsanlage . . . . 1113224398 | fi M, il Gie gegen Ein- lden e L hen Dad f R Eve fe - Gesellschaft Bunut- & Luxuspapier-Fabrik | 4923 ab bei dem Bankhause G. Vogler ) Bil T ebst “Gewinn- und Verlust- 11) Debitorenkonto einschl. Kabel 577 388/99 Nerataf ; L eine. Gs wurden von den Pfandbriefen [chen Escomp En 7); Goldbach in Quedlinburg gegen Auslieferung der bte für 1912 19 Bankguthaben . 115 497/10 38 641/59 Aus ar ung hört míît dem 30. September 1913 auf. 21 Stück à 10000 Kronen, 32 Stück 28 Kärntnerstraße Eu B f 0 . Wertstücke nebst Zinss{heinen und Zins- Le Plus : über die Genehmigun 2) Kassakonto E G 2929/68 Zähler und Transformatoren 293 343/85 Ei [ös vorjähriger Auslosung ftehen Nr. 203 und 322 uoch aus, an deren und 103 Stet à 200 Kronen, zusammen| bsi der Direction. der Discontr E MALIRUD, sheinanweisungen. 2) Beschluß assung s die Gewi A g 15) Wechselkonto , , 4 65579 Sthaltbrett- und Depot- 99/9 | Glniéfung hiermit erinnert wird. : und 109 Stück à 200 Kronen, zusammen bei der Direction. der Disconuto- G. Oeser. M. Sturm. Die infolge der Auslosung vom Jahre der Bilanz un ie Gewinnver- 14) Fabrikationskonto © * 14 66679 s, iermit esuieri wid,

2 ; È leitungsanlage 3 5811/3 7 : Nominale 609 800 Kronen, verlost. Gesellschaft, Verlin, Deposfiteu 1911 zur Rüctzablung gekündigte 4 v/oige teilung. 19) Olo 866/50 Werkstätteneincit , Mo- 83 581/36 Curt Sieg iVoxat: Der Vorstand. bilien, Fuhrwerk, Pferde ner, Vorsigender. Froese.

: è î Li L711: n N ; 900 f 3) Beschlußfassung über die Entlastung 16) Koblenkont : ern der verlosten Pfand kasse, Unter den Linden 1x (113117] Verlosung bligation Üt. A Nr. 200 über : ' 6) Kohlenkonto 1371/10 briefe find folgende: „orm. Meyer Cohn); , | von 40/0 Teilschuldverschreibungen. 1000 1 Ht bis jeut noch nicht zur des Vorstands und des Aufsichtsrats. 17) Furagefonto. . , , } -1373|10 und Geschirr 20003|— À JO 000 Arons 1276| in Sreeuet a. M. bei der Dresdner |, Bei der am 4. März 1913 zu Forbach | Giulösung gelangt. Dieselbe wird | 4) Wahl “eiti Aa 18) Affekuranzkonto . f 2369/30 Vorausbez. Versid.-Prämie|h | |{119973 : Nr. 57 360 584 804 891 1045 1276| in Frankfurt a. M. bei der Dresdner | j thr. Barg eha ree Auslosung der von hierdurch nochmals aufgerufen. aid O A sichts t : 19) Wassergerechtigkeitskto. 12 000|— und Fahrkartensteuer . . 3 029/54 Attit 1192 2207 2904 2920 4109 3% M401 | bei der Deutsen Vereinsbank, | 10, ausdegcbenen #1 o TeitfGudyer | " Gernrode (arz), den 8. Män 1910| q Ber Aust s E —_ cte ive Vilang aw 31, Sezeiiber n0u0, _ masiiva, 9352 2507 2 929 3199 3325 23401. vet Der , reibungen sind laut notartelem Pro- ¡ 7 : : : 9 (El 1 069 741136 ; ä e N T E Z e S E á 5000 Srouts E A E Effecten- und lofol die Nummern 71 95 131 Dts 326 Gernrode - O M Gewiun- und Verlusikonto. (41/36 E Motoranl. N E t M O U M N . 85 572 589 615 683 686 866 echselbauk; 338 344 385 400 gezogen worden, im | gz z 7 113143 ; ————————————— d Daten Tos ¿09/96 | Gebäudekonto: N Attienkavi S e 1145 1439 1686 9049 2208 n in ain e Ai E ganzen 9 Stü, weldhe mit ihrem Nenn- Eisenbahn - Gesellschaf (l Rheinisch-Westfälische Bank A H Debet, 5 Debitoren E Aan Sie « | 600 0 s L 3348 3498 3518 4047 4138 crtheim Go! B; werte von je (— vom L. 2co- A ; . 12 | C 2 30 73: 19 405/21 ( font ; R 41335 1399 4632 4659 4676 5116 5127| in Samburg béi der Filiale der vember 1918 ab bet der Forbacher | [113125] : für Grundbesiß, Akliengesellschaft f Dezbr. | Furagekonto . . B E cs Paffiva. P —— E | L : Speicheranleibe- e 168 000, 5481 5703 6062. Dresduer Bank in Hamburg; Bank, A.-G. in Forbach gegen Nück-| Die Herren Aktionäre unserer Gesell- zu Essen-Ruhr. i l. | Assekuranzkonto 9 973|65 | Aktienkapital 4 750000 Abschreibung . ,. 96 # | fonto 11 180 000 à 1000 Kronen: in Bremen bei der Bremer Bank, | „abe der Titel nebst den noch nicht fälligen | haft laden wir zu der am Freitag, den der in Gemäßheit § 2% des Statuts M e 12 018/14 | SHuldverschreib 3 516 000 | Gleisanlagekonto : | || Reservefondskonto .| 8950 Nr. 471 516 777 1075 1248 15/3 1805) Filiale der Dresdner Bank: |Zinsscheinen und Erneuerungs\cheinen zur | 1x. April er., Mittags A2 Uhr, bei os Lei S April bens M Reparaturenkonto . . | : 4904/24 | Nichteingelöste Anleihezinsn| | | Bestand . t Verlägekonto: Saldo A 2206 2219 2402 2574 2004 2100 2A in Prag i ie Bank ndberem | Auszahlung gelangen. Nah dem 1. No- | A. Hirte, Berlin, Markgrafenstraße 92/93, | am aaa 16 Uh 2 M Bat ebäude M Abschreibungen : i 39 385/45 | und später fällige 48 439/95 | Abschreibung . g 0! vorausberechneter | 9887 2892 3285 3384 3621 2E 258 S vember 1913 findet tine N stattfindenden ordentlichen Geueral» Beh Minbenalle: 21 R ben | Neingewinn / 99) 0909/4: Nicht cingeldite Sgchuid- 45 F So tentonts 8 : 1. vorausbezablter | C 76 5095 5267 5862 5922 alen in: Te reibun in. , 4 ; j 5 n | : O | 9 7 C 6328 6456 6515 6601 6634 6970 7221 Briinn, Reichenberg, Gablonz, pet A Ae H inna: 8, ordentlizen Generalversammlung F zur Verteilung wle folgt vorgeschlagen: berde 20 000/— | Bestand 55 500; Autlagen usw. 112505

d (281 t O: „e j h i ; E DT L a Aktionäre der Gefell- : 9 °%/0 zum Reservefonds eservefonds / 202 738/73 | Zugan« - Kontokorrentkonto: | 7459 7578 7613 7755 8011 8569 8597 or Troppau, Rumbnra, Aing, | „Forbach iu Lothringen, den 8. März | 1) Berit bes Voritands über die Lage | werben die Herren Aktionäre der Gesell : bleibt Ueberschuß 4 40 816,18 | Amortisationsfonbs : . : | 386 p70 | 9ugang ———— Kreditoren . . .| 117667 99

59% an den Vorstand . Erneuerungsfonds . . 848 902/08 Abschreibung . 18 gs c B Bal | 5 00S pf : Y R 5 CES “O |

Tantieme an den Aufsichtsrat; ; u. Maschinenversicherung 51 039/04 Betriebsmittelfonto: | Gewinn 87 451,32 |

E 25 9 9077 9087 35 „Ru „Linz, | 1 g2% SesArts unter Vorleaung der | haft hiermit ergebenst eingeladen.

8692 8747 9052 9077 9087 9710 9835 dorf, Troppau, Rumburg (as | 1913. i des Geschäfts unter Vorlegung Tagesordnung:

987 9915 10721 10746 E E Schbuberg, Neu Tetinger Falzziegel E Blan der „Geminn, ugd Verla x Eritattung de2 Gel Pilttbes dts des 11 D 102 E 2 Ss P t 7 . . C 7 , , Nor tands un es ui rats. ( : 2529 12585 13085 13168 13234 titschein, Graz, Leoben und| steinwerke, Actiengesellschaft. für das verflossene Geschäftsjahr sowie | ; E | 9/9 weitere Dividende . 1 Agiokonto “Ak issio 13259 13475 13524 13710 14136 14207 Cilli. Bericht drs Aufsichtörats. 2) Vorlage der Bilanz, der Getoinn- und 0 E oe idi aaa n

4 °/0 Vordividende . i Nüdtstellung f. Haftpflicht-

E ; Seite, M | Vortra; zue t 5) 34/43

14793 15328 15637 15709 15941 16192| Mit dem 1. September 1913 hört die | 7113530] 2) Beschlußfassung über die Genehmigung) BerlustreGnung sür das Geschäfts, [e E E E |

O 4EO Bbschrei- E Abschreibung 500 b K 9 97, 97 9909| U L M 00 | Ung ¿00-112 25 97 339/07 - | Kreditoren 402 749/62 Elektrische Einrichtung- 7 T

135 051/91 eee «f 404 458/37 | gionto: Ade A L

16333 16365 16372 16378 16848 16880 weitere O ea Cinladung zur An De Saat 2 O und Feststellung der ea und Genehmigung der- : e Z

938 16976 17303 17395 19129 19341 | und werden jene später f 2 0U | versammlung der en - Gesells vidende. 5 , n. oi. 919 s f : t 5 a aR 20007 20068 20403 20404 welche bei Präsentation , der verlosten Svar: u. Vorschuß-Verein zu Deutschen-| 3) Erteilung der Entlastung für den | 2) una an Vorstand Dezbr. | Per Vortrag aus 1911 H c 10619 40521 | Z L 20758 20875 21025 21174 21221 21364 C O fehlen, von dem Betrage der- | Lra Mittwoch, den 26, März 19483, Vorstand und den Aufsichtsrat. 4) Citinnadivatt um Auffibiorat. B Fabrikationskonto B N 133 952/24 Gewinn- und Verlustkouto S O s S078 96859 Bi L roten Pfandbriefe werden im Gasthofe 10D U GeaRO A tin R Vligt find diejeni en Aktio-| Die Binterleguna der Aktien behufs | E 458/50 am 31. Dezember 1912, Abschreibung 94195 24131 24208 25314 25787 2585! 1E DELLOIIEN N OLIEE P 2 | Gasthofe zu Deutshenbora; E Stimmberechtigt sind diejentgen / As B S 97 | E O e igekonto - 26612 27157 27209 27327 27393 27790 | Esfomptewege au vor dem Fälligkeits-| "4s Lokal wird um 2 Uhr geöffnet und näre, welche bis spätcsteus zum D. April s s GrAc tot Han O Laubau, ten 8. F E 189 051/91) M 4 “asflgefonto : 278975. 28184 28306 28523 28611 28631 | termine eingelöst. O „lum 3 Uhr geschlossen. d. Js., Mittags {2 Uhr, entweder ‘Daf unserer Gesellschaftskasse | Tauvau, den 5. Februar 1913, Ausgaben s 796 554/87 | F | A 28650 28754 28877 28885 28961 29004] Das Kapital und die Hine der ber- Tagesordnung : ; ihre Aktien unter Beifügung eines doppelten 5) bei dem Essener V utvebein t | Der Vorstand. Anleihezinsen und Zinsen in s L207 19 500 29229 29437 29605 30273 30342 30466 |Tosten und niht behobenen h 1) Vorlage des geprüften Geschäfts- Nummernverzeichnisses bei der Gesell-| « Effen-Nuhr, Vorsiebeude Bi Conrad Apel. laufender Nehaung 157 620/64 Säekonto: 30616 30638 30729 30799 30824 30849 | verjähren innerhalb der geseßlichen Ver- berihts auf das Jahr 1912 und | {aft oder dem Bankhause A. Hirte zu) Ag Rheinischen Bauk in Efen- it d or s ende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto habe tch geprüft und | Amortisationsfonds . S 61 378/39 Bestand i L 31107 31413 31648 31973 32027 32061 | jährungsfrist. E ; RNichtigsprehung desfelben. Berlin, Markgrafenstraße 92/93, hinter-| 2) Ruhr i E Üeb in porgelegten, ordnungsgemäß geführten Handlungsbüchern der Gesellschaft in Grneuerungsfonds . . . T 140000—| G 500, 1500| 32086 32300 32339 32349 32482 32629 | Anmerkung. Füällige und bisher 2) Beschlußfassung über Dividenden- | legt oder bis zu diesem Zeitpunkte die 4) béi einem deuts@en-Notár e a E gefunden. e Nükitellung f. Haflpflicht- | |Kontoreinrichtungs ———

39699 32947 32965 33074 33090 33209 | nicht cingelöste 4°/ige Pfandbriefe : verteilung. ; bei einem Notar erfolgte Hinterlegung a d A a Solin, Unt Verluste Ot u au, den 11. Februar 1913. u. Masch.-Vers. 25 000|— tonto: 33288 33374 33569 33720 33746 33793 à 5000 Kronen: 3) Beschlußfassung über Antiäge auf | der Aktien der Gesellschaft nachgewiesen | erfolgen. ÿ, Vewinn- un G o Friebe, vereid. Sachverständiger für den Landgerichtsbezirk Görliß. Besond. Abschreibungen . , 29 676/87 | Bestand 33817 34108 34215 34253 344% 34715 | Nr. 58 308 1237 1260 1387 1588 KAfktienübertragungen. haben. E Das G Pu Ä i Einficht S Die Divideude ist sofort zahlbar und bei der Gesellschaftskasse in | Reingewinn 404 458137 N 34801 34909 35198 35312 35315 35324 | 2791 4308. 4) Ergänzungswahl für dle ausscheidenden | * Werlin, den 8. März 1913. äftsräumen der Gesellschaft z \ Lauban, der Bank für Handel und Judustrie Depositenkasse Lauvan vorm. T7777 | Wedselfonto: Wei T

i: U R BS Ada SGROR SRRA à 1000 Kronen : V5 c 5 f V nahme der Aktionäre auf. Breslauer Diskonto-Bank in Laubau ; 1613 689/14 | SeO!leltonto : Wechselbestand . . 1241 35939 E Ba 5e E E Nr. 197 799 861 N 4 eder Herren Boch- Gebr. Krü Ev & Co. Essen-Ruhr, den 11. März 1913. Lauban, den 6 März 191 au zu erheben. eib Ä T Aan Kassenbestand . . 9 374 36680 36917 37629 38129 389924 98408 E S A LOSSN Loe 0 mann und PoppPe. : ° Der 2 3rat. Vorstand. G S “S Le ‘it. Kautionskonto: Bestand * * E A aagrs 26A 39958 40000 A 53086 es E Ses Me e 6766 9) Zu ras des S ene Aktiengesellschaft. e Minn Kann. E aus. 1941 (2 Sd, E Lombardkonto: Vorschüsse auf Lager- s 39516 39671 3983 3 399 4 N EA 39 8826 8837 9125 9171 AUDENg, Uo ar. eiten: | Der Vorstand. Georg Kramer. Vorfißender. 112979 ? 001463] aûter | 1 168'995|—} 40154 40315 40386 40559 40639-40720 7454 8826 8892 8836 3897 O O 8 12 Absayz 8 soll fortan beißen: a [112972] f T oggl77 | Kontofkforrentfönts : Debtfitag in 27 G09 glu 40810 40913 40996 41119 41510 41515 9958 11006 11387 12013 13462 1389 -Sur Wal nes „eden Auffichts- Si E & Clidiivecein A G: (810 Mechanische Baumwoll en-Spinnerei und Weberei Robe O, E Betribbökonto; Vorausbezablte Ler O | 41800. A Ano Quvien: 18165 18226 18533 18817 20730 21476 & 166 soll” fortan heißen: „Die è Nidd In Gemäßheit der §§ 24 und 26 in Bayreuth Coblenzer Straßenbahn-Gesellschaft, iherungsprämien | 6 469 65 | E Nr. 220 238 1496 1909 2098 24863 | 21879 22597 22714 23104 23634 24272 Wahl des Aufsichtsrats und regel- 4 (dg, i unseres Statuts laden wir unsere Aktionäre , u / + Der Vorstand. Hoff. 1113 082/11 111308211 9498 2699 2789 2802 2891 3037 3145 | 26469 29834 30684 31930 32091 32210 mäßige Ergänzung desselben.“ Einladung zu der am Samstag, den |zu der am Dienstag, deu 8. April, B rezaeras reli neen au pro 31. Dezember 1912. Soll. Gewinn- und Verlustouto am 2A. Dezember {91S n 3399 3851 4008 4184 4351 5105 5496 | 32785 34180 34330 34781 35648 35948 & 20 c joll fortan heißen: „den | 29. März 19183, Ubeuds 84 Uhr, Vormittags Uk Uhr, im Geschäftslokal p —— [112987] R Erm L am 21. Dezember ¡ Haben, 5583 5631 6315 6372 6849 7105 7221| 37043 37060 40632 40635. Direktor und Kassierer zu wählen“. | im Gasthaus zur Traube dahier statt- | deg Vereins, Französishe Straße 29, statt- Suite ë «e & o Cobl Straßen] ; i A A 7313 7412 -T518 7531- 7633 7735 7851 200 Kronen... E 8 20 c, d, e in bisheriger Form | findenden 44. Geueralversammiung. findenden 36, ordentlichen Geueral- GUN un O ga, e | ¡rtienkapital A S DViIenZer raßzeubahn- Gebäudekonto, Abschreibung . . 26 601, | f Saldovortra 981 99 §118 8210 8545 8746 8813 8941 9172| - Nr. 216 298 806 835 1896 2221 2337| wild neu d, 6, f. A Tagesorduuag: -, | versammlung ergebenst ein. / abl 0) Aloe R ORdES _/|_N42 9/0 Obligations- Gesell t Gleisanlagekonto, Abschreibung . 800 Gettiebas x 9273 9457 9755 9829 9942 9988 10004 | 2522 3445 3697 3838 4230 4718 47 8 24 foll fortan heißen: „Der | 1) Bericht über die Lage des Geschäfts | Tur Teilnahme an der Generalversamm- a _/0 M0 r AUOTS, 818 604/61 anlehen M : afi. Elevatorenkonto, Abschreibung 18 839 is. e 10117 10282 11007 11505 11921 11960 | 5513 5704 6194 6691 T R ES Vorstand besteht aus dem Direktor und die Resultate des verflossenen | lung sind laut Z 21 unseres Statuts nur Maschinen 0 1919 O | 890 000,— Bei der am 25. Februar 1913 vor- Betricbsmittelkto., Abschreibung 500 B 4 12112 12341 12623 12736 12818 13217 10228 11553 11864 12178 12198 12660 und einem zweiten, vom Aufsichtsrat Jahres. i diejenigen Aktionäre berechtigt , welche ugang 1912 . 50 000,— | davon zu- genommenen notariellen Auslosung | Elektrische Einrichtungkonto,W- Rer Q, 13961 13475 13524 13705 13969 14087 | 12669 14046 15526 16199 16534 16984 zu wählenden Aktionär.“ 2) Ueberschreibung von Aktien. N innerhalb der geseßlichen Frist ihre T 191 755,08 rügezahlt | unserer 4 °/o igen und 4X % igen Schuld- hre 979 25 gewinne , 208 843 14143 14465 14483 14824 15391 15589 | 17030 17362 17788 17830 17831 O § 26. Die Bekanntmachungen des | 3) Beschlußfassung über die Bilanz | Aktien ohne Couponsbogen mit ab 73 % Amorlisation 89 606,63 | 1 105 148/4z]| bis Ade n __| verschreibungen wurden folgende Num- Lastenaufzügekonto, Abschreibung 1 200'—- 16087 16130 16293 16347 16427 16517 | 18336 18972 19314 19575 196253 19834 Vorstands find mit den Worten: Gewinnverteilung pro 1912. Nummernverzeichnis oder einem bezüglichen Arbeiterwohnhäuser L10179 89 | 1912. . 454 400,— 375 600|— | mern gezogen : Säkekonto, Abschreibung . .. : 16612 16740 16741 16860 17089 17146 | 19882 20084 20426 20904 20979. „Der Vorstand des Spar- u. Vor-| 4) Entlafiung des Borstands. L Depotschein der MNeichsbank oder eines ab 1% Amortiation 410473 406 368 16/| Nefervefonds . . . | 9200 000 T) Nom. 30 060 der 40/ igen, Kontoreinrichtungkto., Abschreibung 50 112/925 17233 17478 17534 17593 17685 17868 | Budapest, 28. Februar 1913. \{hußvereins zu Deutschenbora" unter | 5) Ergänzungswabl des l vie deutshen Notars an unserer Kasse Mbit E | || Dispositionsfonds . | 56795831 | Mit 105 % rüdzahlbaren Schuld: Löhne und Gehälterkonto 69 507 31 18085 18258 18362 18475 18601 18926 | Pester erster vaterläudisher Spar- Beifügung des Namens eines Vor-| Die Aktionäre, welche sich an der Ge- | hinterlegt haben. Grund und Gebäude . 336 294 35 | |Ünterstügungéfonds .| 257 04159 verschreibungen : Geschäftzunkostenkonto PAASIOS 19295 19454 19723 19731 19992 20139 cassa-Vercin. standemitgliedes zu unterzeichnen. neralversammlung beteiligen wollen, haben Tagesorduung: rund u e O RIEOS | ||Pensionskassa . 9 529/95 Ausgabe 1896/1903: Betriebsunkostenkont 11 967 04 4 as 6) Beschlußsassungüber etwaige rechtzeitig | sich vor Vegiun derselben dur Vor-| 1) Vorlage der Bilanz und Gewinn- B | Sparkassa und Kau- ]} „Nr. 151 189 190.196 900 361 471 | S onto 3513/46

| |

Dage}; Fla meBbwirion:-, H R: D Cem

18 279,25 979,25) 17300

700,— 1 000 W

L ‘hror Met L ; Sie OTI T Al 71 577 pDR 6D g‘ |Gebäudeunterhaltu ) 36766 [113084] eingebrahte Anträge von Aktionären. | lage ihrer Aktien bei dem Vorstaude aut- und Verlustrechnung pro 1912 sowie 406 294,35 tionsfonto .., 33 162/80 | 214 977 578 579 599, 12 Stud à S ngsfostenkonto. 1 367/66

" Vie 2 : 7. März 1913. | zuweisen. 28 der Stotuten.) i Beschluß über die Gewinnverteilung. ab 1% Amortisation 406294| 402 231/41 Obligationêcouyons- # 500 —, j ; Mz 20 300|— 5 A ürstlich Solms-Braunfelsisches T des Der Jahresbericht für 1912 nebst Bilanz, | 9) Entlastung des Aufsichtsrats und des Maschinen . . 210 377,39 konto O - : Nr. 659 660 661 805 .932 979 990 O 10 926/33

2 /0 Hewinn- und Verlustrechnung liegt von S ds, Si 919 9/99 | 1139 1140 1174 1198 1225 1233 1937 | Steuern- 4091/94

Nnle en Y Ub 1700 000 Spar- U. Borschuß- Vereins n q Tage ut Ginssdt der At. 5) E, den Auffichtsrat. : Zugang 1912 E n L | lvide | | 14 etit R 1233 1237, 37 339/07 L

2 L eutschenbora tionáre im Geshästszummer. der Sesell-] Berlin, den 7. März 1913. i ab 74% Amortisation 19 454,30 | 939 936 31// Diverse Kreditoren . a9 T E 209 125/09 209 125 09

d, d. 25. Juli 1886. Jul. E O H. Poppe, bla ben 10 Dn E, Berliner Maller-Verein. |} gafsa- und Weseltonts ————| 239 969/11 | Sewinn- u. Verlust: | Nr. 1397 1500 1519 1580 1583 1644 Dresden, den 27. Januar 1913. | Dir. - i i

¿ ° y | 2) 202 f : 1675 1676 1694 1723, 10 Stü è d P S Bei der heute stattgefundenen Verlosung wurden folgende Partial- Kassierer. Der Vorstand. L, Steinthal. C. Alexander. G i „COROONE Vis S M | # 1000,—. a 0 Elblagerhaus Aktiengesellschaft, ANORAN omn En N ücfzahlbar am Al Juli {943 [113239] : Hoffmann. Mann. Seum. [113194] S f Vöriéte a6 S O E, 902 150/27 Ri 1911 136 942/17 | M “cid be ages, die La8 A ürger. Gaerdt. 1) rudz t Ae a 519 527 549 G5 95. | Die ordeutliche Generalversamm- | 773 S 3194] a —errare an Baumwolle, Garnen, » 1 - n logl| Neingewinn s %/0 rüdckzahlbaren uld- ir Haven vorstehende Bilanz "nebst Gewiün- V i A P Ze: De E tun I AfttengesoUscbaft » Bank dis Ruhr orter Str enb ahn Aktiengesellschaft für ZBink- Geweben und Materialien . . 486 150) 79 1912 . 288 259,821 425 201/99 Nr. 160 495 010 6a A000; E A Ae L einer eingehenden Prüfung untérzogen id, besie CANG ber 4; G0 C .- Zar h J , Da Pp A ck 2 4 . . . i R A IEEE : (m Nr. 165 495 516 85 53 ! n\timr 7 Du [: e leber- Lit. 1 à 500,—: Nr. 218 332 530 628, D a ia tal Seeilag ven Sa. Mis Act.-Ges. IndustrievormalsWilhelmGrillo, F h [4068 336/05 4.068 336/05 | 563 609 623 625 636 651 721 733, |der Gesellschast, n uns ebenfalls geprüften, ordnungsgemäß geführten Büchern Lit. à 4 200,—: Nr. 1 idvA 1913, Vormittags "11 Uhr, im Dic Aktionäre A var hi Gar dibaite Oberhausen Rhld. E R E Gewinn- und Vexelustkonto. Haben. T A 1000 ' Verzlin, den 4, Februar 1913. 2) rückzahlbar am “« OULAE 2 ) 463 978 1153 1294. | Sißungésaale Posen, Wilhelmstr. 26, statt. G alversammlung auf Mitt-| Ordeutliche Generalversammlung | [4 L io oa S O 1099 Deutsche Treuhand-Gesellschaft. M A M NUO L, Me do 104 T Ga E | In Gemäßheit des 8 42 des Statuts ra den 16 pril 1943 Vor- |am Samstag, den 5. April 19182, Generalunkosten 1085 086A Gewinnvortrag von 1911 182 94 f E E O 2 6 c e 1317 Bodinus. Þpa. Heiser A 4 P S T, . E G , L + , . S , j M 2 fta, Z 4 i A E Ov D) Î ( ( j c C 9) 7 i ) 1472 Hi 717 S6 78 E L h Lit. C à u 200,—: Nr. 56 211. U E E zu derselben Mage 10 E e e e ian M Geschäfts Enottisation u 192 n O Garn- und Gewebekonto . | 1693 843 59 S0 N 1992 2002 2014 2025 2050 [112024] Die Nückzablung erfolgt von den genaunten Terminen ab, von we s E eselscait Crholung, ! E 0 425 201 99 | | 2071 2170, 30 Stüd à 4 500 902 | ; ; j Creditbank Tagesordnung : : esorduung eingeladen: Tagesordnung: T —— Aktiva. ( 31. ju Ne e a Me und Bevlin gigen Mislseserung der verlosten Obligationen 1) Geschäftsbericht des Vorstands sowie 0 Die Berichte des Vorstands und des | 1) Vorlage des Geschättsberibts und der 1 830 785 76 1830 785/76 10a N gelangen vom L. Oktober Bilanz auf 31. Dezember 1912. Passiva. n . . ;

T | an welchem Tage die Ver- E: 5 nebst der noch nit verfallenen Coupons und Talons.

Vorlage der Jahresbilanz und der Aufsichtsrats und Beschlußfassung über Bilanz für das Jahr 1912. | | „Laut Beschluß heutiger Generalversammlung wird dev Dividendencoupon | zinsung aufhört, an unserer K ie | Kassenb é M S 5 3 itbank. Gewinn- und Verlustrechnung pro ie Bil nit Gewinn- und Verlust-| 2) Feststellung der Bilanz und des Rein- Nr. 57 mit 111 0/), das ist : E asse sowie | Kassenbestand 69/27} Aktienkapital... , 1339002 Frankfurt a. M., den 7. März 1913. Mitteldeutsche Credi 1919. n Q Ae 618 abgelaufene Ge, gewinns sowie Verteilung des letteren- E 180,— ine éine U Van e 0e bei den Bankhäusern Leopold Seligs- | Debitoren 2411665

2) Bericht des Aufsichtsrats resp. der \chäftsjahr fowie über die der Ver-| 3) Erteilung der Entlastung an den 800,— Deutschland, Berlin Bank gor |_2 014/08

[113085] , : B Revisionskommission und des Kurators. waltung zu erteilende Entlastung. Aufsichterat und Vorstand. von heute ab an unserer Geschäfiskafse fowie bei der Bayr. Vereiusbauk | Discouto In —— L Z ; ; : : i 2 + T - Gesell A | é 39 200|— N D / Fürstlich Solms f raunselsishes 4 Vene aura Lan d L p 2) Wahl der Rechnungsreviforen. 4) Neuwahl zum E i Zis Bayreuth, bei den Herren Grunelius « Co., Frankfurt a. M,, | Frankfurt L M, du U, da Soll. Gewinun- «is Verlustéouto nas 2 /0 Wp und Verluslrechnung pro N Unter Hinweis auf § 18 der Statuten | Zur Teilnahme an der Genera s is r eor: Schmid & Co... Augsburg, eingelöst. Nückständig sind folgende Stü. E E T E E O T Ee T T rats Haben. A l V M 1 500 000 L O n R Lurg werben bie Bankaesfle: die Essener | lung sind gemäß § 23 des T n î ihre 99S „Von unseren 47 0/9 Schuldverschreibungen wurden ( 16 000,—, in | a. 4%ige Schuldvers reibungent |Unkostenk i 112 [A n c Jen on E : des Vorstants und des Aussichtsrats Crédit-Anstalt und ihre Filialen, die | diejenigen Aktionäre berechtigt, we A z 7 Stücken à 4 800 —, zur Rückzahlung ausgelost, und zwar folgende Nummern: | Nr. 1128 1/1000, auêgeloft v. 1.10.1910 R OEO i aat e P TOYIOGIT Sit N 681/92 D Soli G auf Antrag des Aufsichtsrats. Direction dee Discouto-Gesellschaft | Aktien spätesteus 5 Tage vor der a, 99) 46, 57, 147,159, 266, 272, 297, 348, 471, 475, 969, 980, 639, 645, 647,| Nr. 385 1/500, 1127 1/1000,/2 48 ; | Gewinn- und Verlustkonto .| 543 94 d. D. 2G. Juli 1886. : 4) Wahl von drei Aufsichtösratsmit- | , Berlin sowie die Rheinische Bank | Generalversammlung, den Tag der 663, 665, 673. : p. 1. 10. 1911. , ausgelost D 68192 | 92 Bei der heute staltgefundenen Verlosung wurden folgende Partialobliga- |- gliedern. ; v in Efsen außer unserer Gesellschafts- | Hinterlegung und der A ber versch Die Rückzahlung erfolgt am L. Juli L913 gegen Einlieferung der Schuld-| Nr. 31 73 108 424 446 507 6'500 Actiengesellschaft i 681/92 tionen gezogen: ¿ 5) Genehmigung der Uebert-agung von | faffe als diejenigen Stellen bestimmt, wo | sammlung nicht mitgere nh b 1 reibungen mit Coupons und Talons an unserer Geschäftsfkafsa. Mit dem | Nr. 802 1189 1735. 3/1000 Ir h gie math. Vereinshaus Heilbronn, 1) rückzahlbar am L. Zuli 1913. . 6085 Aktien gemäß Z 41 des Statuts. , |die Aktien mit einem arithmelish ge- | Gesellschaftskasse hinterlegt eet M Zuli 1913 hört die Verzinsung dieser Schuldverschreibungen auf. ausgeloit p. 1. 10. 1912, arl Berbertich. J. Heichemer. Lit. A à (6 1000,—: Nr. 79 288 316 393 616 839. Restant: 609. Einlaßkarten werden in unserem Bank» |\ rdneten Nummernverzeichnis in doppelter | Statt der Hinterlegung bei der ; ta s Die heutige Generalversammli:ng hat ferner folgende Aenderungen des Gesell- | Þ. 43 % ige Schuldver reibungen : Lit. © © M ) A à B à

200,—: Nr. 69 82 159 222. Restant: 336. 26. März 1993 gegen Hinterlegung | Au genügt die Hinterlegung bei einem | Essener Credit-Anstalt, Essen-Ruhr, S 1. Der Wortlaut der Firma wird geändert in „Me. Baumwoll-Spinnerei | Nr. 300 1/1000, 802 1848 E00 D 1115025] ¡Bekannimachung. [113108] Lit.

ahlbar am L. Januar 1914. der Aktien verabfolgt. 2 einer Reichsbankanstalt. | oder deren Filialen, der Bankhäuser & Weberei Bayreuth“. : elost p. 1. 10. 1911. Die Gesellschaft ist aufgehoben. y : 6 1ER Nr. 205 954 494 517 536 811. Posen, den 10. März 1913. Für VollmaGt “ift die Priftlidhe Form | C. G. Trinkaus, Düsseldorf, A § 5. Neue Dividendenscheine werden künftig auf 10 Jahre ausgegeben. 8 me E 4 2 8 559 5/1000 Die Gläubiger werden aufgefordert, Magdeburger Verkauss Verein Lit. 1 à 4 500,—: Nr. 78 98 137 393 490 784. Bank Zwigzku Spótek |erforberlih und genügend; die Beglaubi- | &. Weife, Düsseldorf, oder der gesct- versam 21 Der Aufsichtsrat besteht künftig aus 3 bis 5 von der General-| Ne. 803 809 95 (920 1419 ‘1420 1d zu melden. ie A für Ziegeleifabrikate A. G. Lit. C à (6 200,—: Nr. 37 146 186 236. vel : gung der Unterschrift kann unterbleiben. | lich BONRENTIELENEN, Gee, März rlammlung zu wählenden Aktionären. 1426 1444 8/500, G Aktie broun, den 6. März 1913. Wir machen biermit bekannt daß Herr Die Nückzahlung erfolgt von den: genannten Terminen ab, gen Oen : Zarobkowych. Duisburg-Meiderich, den 10. März | Oberhauseu, Rhld., den 10. d Vahreuth, den 8. März 1913. ausgelost p. 1. 10. 1912. eugesellfchaft Kath. Verveinshaus. | Ztegeleibesiger Frip Mertens, hierselbst, an die Obligationen außer Vortinsuna trete elfen der verlosien Obligationen | Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. | 1913. 10 Â E j gder Auffichtsrat. Ge P, Koblenz, den 5. März 1913. Jos. Heihe Liquidatorén: aus unserem Auffichtsrat ausgetreten ist. in Frantfuxt a. M, und Veriin gegen tugieserung der verlolien Dbligationen | Dex (uf Grat P E mogen li. M A, S E es E G O i allenen Covvon . : C / i c é - ' c off, j ; ( : ¡ E *Srantfurt a M. den 7. März 1913. Mitteldeutsche Creditbauk. Dr. Engl ich | N Otto Sa.