1913 / 62 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f # ¿/

| | T 171661. P. 9125. . Möbel, Spiegel, Polsterwaren. 171669. C. 13768. 171671. L. 14555; C i : . Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. ( : E j E . Posamentierwaren, Bänder, Besayzartikel, Knöpfe, CeuIMAXy : anz el q er

Drucknöpfe, Spiyen, Stickereien. E Riemer- und Täschner-Waren. 1V [J A H J | A 15/6 1912. Landers, Frary & Clark, Ney Yriefck und Mustev-Klammexn. Britain (Connecticut, V. St. A.); Vertr.: Pat.-Anwälte Nt, FUO ND MRELEEEE Dr. R. Wirth, Dipl. - Ing. C. Weihe, Dr. H. Weil, M D, Yan ens: L Frankfurt a/M. u. W. Dame, Berlin 8.W. 68. 25/3 d É 1913. ; Un 171663. Schch. 16762. t | Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Haus- und Küchen-Geräten. Waren: Hack- und Schneid,

a : Maschinen für Nahrungsmittel. pr 0, 9, [) A 4 E Königlich Preußis cher Staatsanzei : Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 4 40 „t. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits- |

23/9 1912. Wilh. Schmit-Scholl, Mülheim a/d. : d Ruhr. 25/2 1913. SEL NATUREL 6/1 1913. Matth. Hohner Aft. Ges, Trossingen. Ale Postanstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer A do eile 30 / i Geschäftsbetrieb: Kaffee-Spezialgeshäft und Nah- pouRr 25/2 1913. l : 5 den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer Mf p, Ba 24 V E Se Finer 3 gesp altenen Einheitszeile 50 9, rungsmittel-Großhandlung. Waren: Fish- und Fleisch- BOISSON Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Musik- auch die Expedition SW. 48, Wilhelumsteraße Nr. 32 Da Anzeigen uimmt au: Waren, Getreide, Getreideschrot, Cerealien in Mischung E instrumenten. Waren: Mundharmonikas, Akkordions, Einzelne Uummern kosten 25 A A die Königliche Expedition des Reihs- und Ätaatsanzeigers mit Malzextrakt, Mohn, Palmkerne, Pugmittel jeder Art, Ce Sel ent axirail des Eaux Blasakkordions, Konzertinas, Okarinas, Violinen, Gitarren, : E e | U rer E Berlin 8W. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. Poliermittel jeder Art, Bier, Brennöle, Kerzen, Nacht- minérales des Sources de Vichy Mandolinen, Holz- und Blech - Blasinstrumente und je L T Di ana t i A hA lichte, Dochte, Eierkonserven, Speck, Fleisch, Fleischextrakt, PROPRIÉTÉ DE L'ÉTAT deren Bestandteile, Saiten. 5 ; Él 25. 171673. H. 26816. E Berlin, Mittwoch, den 12. März, Abends. 191082,

Bouillonkapseln, Pepton, Wurst, Geflúgel, Fleischkonserven

aller Art, Suppentafeln, Fischkonserven, Kaviar, Hülsen- ADMINISTRATION e früchte aller Art, Kartoffeln und Gemüse, roh oder kon- 24. Boulevard des Capucines, ¡'ARIS : serviert, Früchte roh R R R ee und 0 N c 0E i Marmeladen, Nüsse allex Art (auch gemahlen), Legumi- j G L A den Kam ? Î D / nosen, Pickles, Gelees, Geleepulver, Milch, kondensierte] 25/1 1913. Compagnie FermièSre de l’Etablisse- a Inhalt des aurtlißen Teiles: von O n g e D Alphons | den Leutnant a. D. Joachim von Alvensleben zu Neu- 17/8 1911. William Prym G. m. b. H., Stol- Milch, Milchkonserven, Trockenmilch allein und in Ver- | ment Thermal de Vichy, Paris; Vertr. : Dr. Antoine-| 23/1 1915. Matth. Hohner Akt. Ges., Trossingen, Ordensverleihungen 2c. den Rittmeister und Eskad Aaron, S R i galtersleben, i ; + V. De, bindung mit Schokoladen, Kefir, Eier, Butter, Margarine, | Feill, Dr. Geert Seelig, Dr. P. Ehlers, Hamburg. 2 ires tes: Sund L Bais Lu Safa von Su ronchef im Gardekürassierregiment den M Friedrich von Busse zu Delib\ch, e etrieb: Herstellung und Vertrieb von Musik- Deutscße ich. O on en Oberleutnant Be, : : sches Reich den Hauptmann und Adjutanten der 9. JInfanteriebrigade Cai Nikolaus T. A ‘Rufilanb (Beine l Es e D S

berg/Rheinland. 25/2 1913. Käse, Schmalz, Speisefette, Speiseöle jeder Art, Kaffee, | 25/2 1913. s t W Mundh ikas, Akkordi instrumenten. aren: Mundharmonikas, ordions, Exequaturerteilunag. req g Detlef von Rumohr ¡ Ritterg utspächter Henning von Ploegß zu Pabsdorf bei

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Ex- K : i: L E : 0. L : ; N affeezusay, Kaffeesurrogate, Tee, Sirup, Honig, Zucker,| Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von l l ( as, Mat, aren; Beate Waben, Méineisenwären, Suppen- und Saucen-Würzen, Eierteigwaren, Nudeln, | Salzen aus Mineralwasserquellen. Waren: Salze aus | Okarinas, Konzertinas, Blas3akkordion3, Violinen, Mando- j :

den Reaierungsassessor, Leutnant der Reserve des 1. Kur- Stegeliß, Bezirk Magdeburg,

Drahtwaren, Blechwaren, Aluminiumwarew, Celluloid- : : 4 ; E , R N A 7 : * 3 ; i E amd Blechornamente, mechanisch bearbeitete Fassonmetall- Makkaroni, Mahfkaffee, Sago, Pfeffer, E Gewürze, Mineralwasserquellen der Compagnie Fermière de l’Eta Ee Holz- und Blech - Blasinflrumente, je Königrei ch Preußen. ( S N ] teile, Beschläge, Türschlösser-Bestandteile, Türschilder, | eder Art, Jngwer, Reis, Grieß, Graupen, Grüge, Sesam, | blissement Thermal de Viey deren Letle, Saiten. Er L hessishen Feldartillerieregiments Nr. 11 Ernst Gerhard | den Haupt Fat Lampenbestandteile, Toilettegeräte, Haarpfeile, Fishangeln, | Nährsalz in jeder Form. Saucen, Saucenpelver, Zucer- [26 h. 171674. T. 7552. menge S PEr ere ngen, Standeserhöhungen und von Baumbach zu Belzig, : An und Adjutanten des Generalkommandos Beinpfriemen, Nadelbüchsen, Splinte, Musterklammern, Rd R Get bii a E R D 2 | onstige Personalveränderungen. den Rittmeister der Landwehr a. D. Grafen Friedrich den Justi lmeetorps Friedrich von Bloedau, Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppel-Ösen, See ao in M E g e e E Ha a A, H g S Gejeß, Gas Dienstverhältnisse der Beamten der Amts- Moltke zu Charlotte Ö von | den V S O E Freiherrn Carlo Baselli Schuhösen und Agraffen, Schuhknopfbefestiger, Schnallen, e, ‘, 1g- „PIE - ren, é I U R K P A B va aft. ; Mat 2 E 2 E A üpßen berg zu Pinneberg a mio A n s e thin E i Dae, “onfidae O : natüelide l extrafeine O die Ausgabe der Nummer 7 der Preußischen as Gal E E Schubtruppe für Südwestafrika | den L und Kompagniechef im FJnfanterieregiment aillenver]chlüsse, Rockverschlüsse, umpfhalter, Gürtel-| Z. ( | . N mlung. N ( , u E l 2 i je. [E gl halter, Kleiderraffer, Kleiderhalter, Schuh- und Handschuh- | Eiweißpulver, Haferflocken, Malz, Malzgerste, Malzextrakt 12/6 10S G ad Saale L D Keletnimachun L dd Portici bis Götenei „„ | den Major, zugeteilt dem Großen Generalstabe Grafen Friedrich | y Hamburg ( Hanseatischen) Nr. 76 Gebhard von Koßge, allein oder in Mischung mit Cerealien, Kleie, Ölkuchen, 2/8 1912. Tür Pabst, Frank- d 1872 in den Madlerign N N e lichte1 A N Wilhelm von der Recke von Volme rítein en L O S OQUeE im Junfanterieregiment C llern veröffentlichten landes- | den Hauptmann und Oberguartiermeisteradi n G vamdurg (2. Hanseatischen) Nr. 76 Bruno von G D quartiermeisteradjutanten im Großen A ermar, den Fregattenkapitän und Kommandeur der 1. Matrosenartillerie-

Knöpfer, Lockenwickler, Ketten, Ringe, Skripturenhaken, Seifen jeder Art, Seifenpulver, Farbzusäße zur Wäsche, | furt a. M. 25/2 1913. | j herrlichen Erlaf und W chen Erlasse, U i i se, Urkunden usw. Generalstabe Joachim v on Stülpnagel, ; ; D S abteilung Freiherrn Karl von Müffling,

meen, Mlemmevhalièr, RoEgon fel, reichmittel, Parfümerien, kosmetische Mittel, Feuerwerks-| Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Spezialitäten für die feine und bürger- N d s i

- en G î Kammerherrn, Hauptmann z. D. “gui Wolf von | den Korvettenkapitän Hans von Lessel zu Wilhelmshaven,

Fingerhüte, unechte Schmucksachen, Posamentierwaren, Be-| L". 3 R sagartikel, Knöpfe, Kragenstüben, Teppichstifte, Reißbrett- | 'rper- Zündwaren, Zündhölzer. liche Küche. Waren: Nahrungsmittel, Auf Brötchen und P A Nd : :

M ves é Stülpn zu in-Li relde-Wes V S :

pnagel zu Berlin-Lichterfelde-West, den Kapitän zur See und Kommandanten Seiner Majestät

iste, äbe, ibfedern, Federhalter, Bleistifte, L O Ln / M : : : L S aeg Tor. 171666. M. 202098, | nämli); Sens, i9- und Fleischpasten L" r e ae (U N P) N ann mit ei Seine Matiestä ¿nit L den Hauptmann der Gardeland Ç

C27 28 | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Hauptmann der Gardelandwehr Ernst von Lettow- großen Kreuzers „Hansa“ Carl Friedrih von Kamske

y ,

Federbüchsen, Mundharmonikas, Uhrenbestandteile. L in Tuben, Mayonnaise, Remouladen- / i l E 24/12 1912. Carl Müller Abr. sauce, Saucen, Tomaten- und Krebs- ky | L esd “Vex É ] Vorbe ck zu Berlin-Wilmersdorf dem Direktor der Deutschen Bank Paul Mankiewit zu | den Major und Abteilungskommandeur im 1. Gardefeldartillerie- den L L s O Majestät Linienschiff

„LhUringen“ Kurt von Jastrzembski,

171662. P. 10367. | Sohn G. m. b. H, Remscheid-Hasten. Ie Extrakt, Fleischgelee, Kaffeeessenz und N ————————— I s ch(\ AS 1 Berlin den Roten Adlerorden dritter Klasse mit der Schleife, regiment Freiherrn Otto von Bülow ; ; ) , den Rittmeister und Eskadronchef im Oldenburgischen Dragoner-

e

25/2 1915. kondensierte Milch. s a B O Nurecht mit Namenszug dem Lehrer a. D. Johannes Haas zu Flensburg den | den Hauptmann und Kompagniechef im Gardegrenadierregiment ; : 2 regiment Nr. 19 Carl von Eschwege,

Geschäftsbetrieb: Herstellung und

Vertrieb von Metallwaren. Waren: i Leh hannes H Schlittschuhe, Rollshuhe, Werkzeuge zur / 2 U L Adler der Jnhaber des Königlichen Hausordens von Hohen- Nr. 5 Friedrich von Kriegsheim S C O A S R E 77A : Ges. gesch.Darez, Bes. gesch.Warenz. h R. Oberbahnassistenten a. D. Hermann Rehberg zu E Srampfet in Webel e Mil lendorff auf E tien N e N ih L Es Feld- l bann : 9 ô xrampfer in der Westprigniß, egiment Nr. 26 Freiherrn Curd von Putt-

Schraubstöe , ev go E Qo zum e ; i C L t äge, Möbbelbeschläge, ‘en, x, xen, | S7 z 7 S e+ 60 öóni a i. Pr. tonstf j : : ¿ L , e Era a Gin asierapparate 171676. i Ä A Et. C00), T eis Lo B in e Sugeiinigor 6 den O E E Landwehrbezirk Y Berlin Friedrich dét O nats A 18 anito ber ines V A i i t te, Tafelgeschirre, Küchengeschirre S L E NT L Be: D der , h | a , 8 wia A 1D. Peudhaliungtgcgentaibe Gu Metall. i Fans 208 e Bas Vene ie den Wt a. De lie CrQUE non Rudolph von Heynig d L Ee i d Add aren zu Berleburg, i 11 f ise ¿ Kol u t C ; Q R A ödecn, E en pauptmann und Adjutanten der 25. iebri 11 171667. [W. 15546. : e iten. N rang DStae u Zaudiz im Landkreise | den Regierungsbaumeisted,- und“ Hässarbeiter im Ministerium riedrih von Brömbfetr, z N Eee Ert WSiegkreise, dem Voll er Wilhelm Heimann zu Heister im der öffentlichen Arbeiten zu Vèrlin Hartwig Ulrich | den Hauptmann z. D. und Bezirksoffizier beim Landwehr- “Slegtretje, dem Vollziehungsbeamten und Wegeaufseher Bern- von Both ezirk Detmold Hugo von Sommerfeld und O (i Falkenhayn,

N D T r I LLLL T T E att E Jra Co L ge oto r r: Mb Mr pup tè; r orar R M t Le L T À Mp A C

E RE E Sa eier

Eg F

thal im ansfe Zeefrei D ¿enführer ; : ch N : ; Madrid Zahn zu Helfia im genamion dret, dem Drese | "auf Lonis bei Wagg! econtobesiher Ning von Locjow | den Haup and nage def, im nsonleiergiment 18/7 9 & icke, Be lin-Tempelhof/ . 4 L - L 2 v G "o. a 4 E ; E el e 41g He enz, om Urg T: eor e Von N einb b riot A, D. Rinavahe 8 1913. h e L S E E den Rittmeister und Adjutanten der 1. Gardekavalleriebrigade | den Regierungsassessor Wilhelm von Wantod Rerarderi Geschäftsbetrieb: Farbenfabrik und chemische Fabrik. S s: Allaccgete Cru )eid im Siegkreise Freiherrn Moriz zu Jnnhausen und Knyphausen, ae L E L

a 16/10 1912. Julius Steinmaun, Kaisers- dem herrschaftlichen Diener Gustav Pabst zu Elberfeld, den See i a von Zepelin auf Trostfelde bei Treptow en f E E F M Aen a k Stein- 2. Arzneimittel, Pflaster, Verbandstoffe. lautern, Eisenbahnstr. 36. 25/2 1913. dem Schlosser Johann Jankowski zu Königsberg i. Pr. und den Rittergutsbesißer Dr. jur. Bernd Knebel- ; den Major beim Stabe des Rheini e ee ahn, 6. Chemische Produkte für industrielle Zwedte. Geschäftsbetrieb: Buch -, Kunst- und dem Arbeiter Albert Kreidemeier zu Eisleben das Allge- auf Zülsha Kreis e La von Knedbel-Doeberiß 20) N Bal es Rheinischen Trainbataillons Nr. 8 11. Blattmetalle. Schreibwaren-Handlung. Waren: Schreibtinte. meine Ehrenzeichen in Bronze sowie den Graf "a g e otel a : d Freiherrn Nudolf a Stosch, L 18, Widss. Appretur- unnd Gerbinittel, Bobnebmasis dem Fußgendarmeriewactmeister Hermann Krü e u en : n uno zu Solms-Rödel heim auf Altenhagen | den Hauptmann und Batteriehef im Westfälischen Fußartillerie- 20b. Technische Ôle und Fette, Schmiermittel, Benzin. Fisondallus-Bud- Und Urkunden-Tinte Klasse L Heiligenbeil die Nettungsmedaille am Bande 3 lei ei Velgast, Kreis Franzburg, regimeni Nr. 7 Edwin von Rothenburg 26d. Bacpulver. E d ana R : 9 m Bande zu verleihen. den Landrat Ernst von Zißewiß zu Naugard, den Rittergutsbesiver Max von Mallin ckrodt auf Broich 34. Stärke und Stärkepräparate], Farbzusäge zur H Tode Unebató au Sekt KOOIeMARIN E den Leutnant der Landwehrkavallerie, Rittergutsbesißer Alfred bei Weingarten,

a von Diezelsky auf Mersin, Kreis Lauenburg, den L 2M 3. Rheinischen Feldartillerieregiment Nr. 83

Hans von Donop,

a : Wäsche, Rostshupmittel. nicht nach dem Trocknen durch Berühren mit feuchten = "e 2 e t E EA : : Händen, Fleßt bläulich und wird tiefschwarz. :: Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | den Leutnant der Reserve des Husarenregiments König Hum- bert von Jtalien (1. Kurhessishen) Nr. 13 Horst von den Major und Bataillonskommandeur im Jnfanterieregiment

N o William Prym G. m. b. H., Stol- 171668. J. 5718. ( den O Arzt Dr. med. Kurt Ulrih von Klein zu Blumenthal auf Deutsch Pudd R ch Lüßow (1. Rheinisch O r E e : FK raudenz, nenthal auf Deutsch Puddiger, Kreis Schlawe von LUbow (1. Rheinischen) Nr. 25 Hans Heusin

Sy- ; ; 5 i é ¡ 1 ET

I s veizi oh: Metallwarenfabrikation und Ex pima- Wat i V d den Major und Bataillonskommandeur im Jnfanterieregiment | den Nittmeister und Eskadronchef im Husarenregiment Fürst pon Waldegg, y De Waren: wie 171661. S n S 5 N P Graf Dönhoff (7. Ostpreußischen) Nr. 44 Bernhard Blücher von Wahlstatt (Pommerschen) Nr. 5 Gottlieb | den Regierungsassessor Curt von Lettow-Vorbeck zu Koblenz, E 4/2 i A Schi mmelfennig von der Oye, von Haeseler, den Hauptmann und „Kompagniechef im Königsinfanterie- L den Major und Abteilungskommandeur im 2. Schlesischen | den Hauptmann und Kompagniechef im Grenadierregiment A O N C ebli g e) Nr. 145 Frig von Poser

: roß-Naedlißt,

30. 3/

T E Nt Fire ia i TTAES

iel R

Pt E e L r L RE M Pini in IMEZ A

171659. _W. 15904. Es : ck Feldartilleri t Nr. 42 Freil K W S * E E E eldartillerieregiment Nr. 42 Freiherrn Karl von Ledebur, tönig Friedrih Wilhelm TV. (1. Pommer 2 / ——— Wen Rittmeister und Eskadronchef im 1. Lelblusnnreaiment Günther von Hugo, D y E den Leutnant der zceserve des Husarenregiments König Wilhelm I. (1. Rheinischen) Nr. 7, Farmbesißer in Deutsch

26d. 171675. W. 16465. Änderun g in der Persou Nr. 1 Werner von Bresler, i den Landrat, Oberleutnant der Reserve des 2. Gardefeldartillerie- S7: ; : ; den Oberstleutnant beim Stabe des 2. Ermländischen Jnfanterie- regiments Rudolf von Pommer-Esche zu Graeß, Düsseldor Gat E a D E E eldorf Heinrih von Hymmen

s : | ] l | L ] | { i E | Biberschwaenzel“ des Zuhabers. regiments Nr. 151 Ritter und Edlen Hans von Oetinger, | den Oberleutnant der Gardelandwehr, Nitt UNE BHeoN Ah 9, 34 17277 . 1476) R.-A. v. 17. 7. ; den Oberleutnant der Reserve des 2. Leibhusarenregiments von Arnim auf Ellenau Kreis T a S ei E . E j , Srwin von Kaulla,

10 1912. Waldes & Ko., Dresden. 25/2 1913. é 5 127189 «8609 Wm 29 8. : Königin Victoria 2 C 9 ; : : L GLO N M S I I E S FLREE S aTe anein, - Jmparte „Un E Ta E N 39 1SAGa0 J. a " n s D Bene endorf? E O aud u | Adlig M Lerf E N E S van p i S Stocksmühle bei Pelplin, Westpr., den Oberstleutnant beim Stabe des 4. Oberschlesischen Jn-

[l

Ce Me, Le Geschäftsbetrieb: Bonbonsfabrik. Waren leb: S[abri!, : Zuter-| 5 137007 . 9844) ; , i ) Kl waren, Back-, Konditorei- und Teig-Waren, Kakao und Kakao- “Umgesgrieb i E 28, L 1913 den N her öriß von Reichel auf Terpen bei Saal- fanterieregiments Nr. 63 Carl von Kraewel, E E eld, Ostpr., den Hauptmann und Kompagniechef im Grenadierregiment den eto ubeses Grafen Friedrih zu Stolberg-

3a. Kopfbedeckungen, Put, künstliche Blumen. 2/12 1911. Juteruationale Spezialfabrik für i t j l 7 d. Bekleidungsstücke, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, | Watten us vharmazentise : Erzeugnisse E Sradt, G D E Me | Friese, Kirschau Vez. Dresden. den Fideiklommißbesißer Elard Oldenb f B d f i : H von enburg au eis- König Friedri II]. (2. Schlesischen) Nr. 11 : ernigerode auf Diersfordt bei Wesel am Rhei leiden bei Glommen, Ostpr., Sie S O Freiherrn ; Bu, / gesmund von Seherr-Thoß, den Hauptmann a. D. Erih von Herßberg zu Karlsruhe

i S au R ad, A b. E nes) A r 9e 171677 B. 27279 6 orsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, | Anwälte G. Dedreux, A. Weimann u. H. Kauff- . » . # Nathtra Toilettegeräte. : mann, München. 25/2 1913. 9/12 1912. Fa. H, D. Becker Sohn g- den Hauptmann und Kompagniechef im Grenaöierregiment | den Oberl * dofiirafi ; i 9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. Geschäftsbetrieb: Fabrik für Watten und pharma- | Fserlohn i/W. 25/2 19183. F 4 63338 (N. 2235) R.-A. v. 23. 10. 1903. Kronprinz (1. Ostpreußischen) Nr. 1 Freiherrn Günther ÄacautaiAte De r erb Led i M nals den Recierun cagfieñor a. D. G Eu b. A Soegae Sensen, Sicheln, N cane. Waren: Watten zu Verpackungs- S Aa Sig der Zeicheninhaberin verlegt nach Neukölln. i von Bothmer, Bergisdorf bei S m, : ) ledemann auf zu Frdibuta i Baba rafen Eugen von Hohenthal ieb- und Stich- ; und Polsterzwecken. aren: Beschläge, Drahtwaren, Haken un N pen Leutnant a. D. Freiherrn Friedrih von der Golß zu | den Haut L A R , e. Nadeln, Fischangeln. Ösen, mechanish bearbeitete - Fassonmetall- Äuderuua iu dee Person ion ab are B V tedland.° O ô en R und Batteriechef im Dea lriéregiment von | den Oberst z. D. und Kommandeur des Landwehrbezirks d. Hufeisen, Hufnägel. Ï 1670. / 2, | teile, Silber-, Nickel- und Aluminiumwaren, g orf bei Friedland, Ostpr. eucker (1. Schlesischen) Nr. 6 Walther von Roon Bremerhaven Arthur von Lauhn, f. Eisenbahn - Oberbaumaterial, Schlösser, Beschläge, | L? Ps T 1NSO I IONe aua Neusilber, Britannia und ähn- des Vertreters. kn Hauptmann und Batteriechef im 1. Masurishen Feld- | den Major a. D., Rittergutsbesizer Curt von Zimmermann | den Rittmeister und i Esfadroncef” im 2. Großherzoglich lien Metallegierungen, echte und unechte Shmulsachen, 26e 60267 (H. 8284) R-A. v. 9. 6. 1903 b E E Or dle 6 » i mei Krauscha bei Görliß, Mecklenburgishen Dragonerregiment L Beg L en | Y ' LNG Ne De es LOVO, h O rasen Edard von | den Forstmeister, Hauptmann der Reserve des Gardejäger- Petersdorff, :

Anker, Reit- und Fahr-Geschirrbeschläge, Rüstungen, s leonishe Waren, Christbaumschmuck, Waren aus Holz, ] J j C ]

Knochen, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perl- Jevige Vertreter: Pat. - Anwälte Dr. R. Wirth, E. Schlieben zu Frohnau i. d. Mark | E N

pneu f ausân dâb Aval bataillons Friedrih Gronefeld Edlen von Ottberger | den Oberleutnant der Reserve des 3. Königlih Sächsischen

den Regierungsasse}sor, Rittergutsbesißer Freiherrn Friedri D E Oeynhausen - Grevenburg zu Milde er Ruhr,

Schlittschuhe, Va und n eet und

Kassetten, mechanish bearbeitete Fassonmetallteile, [ / ile. ; ; hnli Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M., und W. Dame, Fh @ ;

Evelnetalle, Gold-, Silber-, Nice loffen Deblles "Sántd inb Bracen s Berlin 8.W. 68. 4 h andrat O Dodo zu Jun zu Hoyerswerda, Ulanenregiments Nr. 21 „Kaiser Wilhelm Il. König vo

Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und vas / 16532. O ausen zu Rastenburg, : den Hauptmann und Kompagniechef im 2. Schlesischen Jäger- Preußen“, Rittergutsbesißer Colin v N E Us

ähnlichen Metallegierungen, echte und unehte| 20/12 1912. O a. a E MLLORN: E : Löschung 7 E G M De e E Gar fen Nr. 6 Joáchim Bernhard von Prittwiß und Marin in Medcklenburg-Schwerin O O

1 : ( i 40 L j i é‘ a affron, den Landrat, Rittmei S ) i von Bieberstein auf Laukischken in Ostpr., den Oekonomierat Werner von Graeveniß zu Breslau, von Cla Mildeniß bei Wolbogk (r M aeteuoig t

Schmufsachen, leonische Waren, Christbaumschmuck. Gutta-Perha-Compaguie, ‘Hannover. ! Geschäftsbetrieb: Gummiwarenfabrik. Waren: 42 168182 (M. 18153) R.-A. v. 31. 12. 1912. b o i | d L P P M e S an E S E o, Malgata @| 8 Hauptmann und Kompagniechef im Grenadierregiment | den Landrat Freiherrn Karl von Doernberg zu Fulda Y ;

17, Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium-

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. : h 1 0 L 21, Maren aus Knochen, Schildpatt, P Ae O n a e E sche A te, «Ans und -Géräte gelöscht am Berlin bein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, nig- | raturkasten, Gummilösung, Gummiplatten, Reparaturkitt, optishe Apparate, -Jnstrumente und -Geräte gelöscht a erun, 2 Hut : D j E eabnitn, Figuren für AoettónG un SHMTS) R E Pa E 3. 8. 1913. ; B König Friedrich Wilhelm II. (1. Slesischen) Nr. 10 | den Amtsrichter, Oberleutnant des On ilierlandwehr- riseur-Zwede. ummiwaren, Zubehörteile sür retbmaschinen, Schreib- y ernstein Neumark, 2 E A t - Wykr 22b. Vhotographische Apparate, -Jnstrumente und -Ge- | maschinenfüße, SMlJiaven und Be devlelRew, Nies L 1018. Fa. Carl Schwanemeyer, Iserlohn. | Berlin, “mieiidus Us ald ben s "Grafen Max Clairon d'Haussonville zu den Oa Mi e nten der 22. Jnfanteriebrigade Hühtenbruck zu Frankfurt am Main - Wykradt - 28. L Baus: und Küchen - Geräte, Stall-, Ra aaa Ca R Bér ien Gesqüfts A6 D Bit und S Bon Robolski. : i Se Baieie tfzier beim: Landwebrbeairk VT den Sine Mith und ompagniechef im Grenadierregiment d D n G L geuthard Rabe von - und landwirtschaftlihe Geräte, Treib- | blätter, gummierte Stoffe, Bekleidungsstücke, Luftfahrzeuge, | Nadeln. Waren: Haar-, Sicherheits-, Steck-, Stri- r z. D. ehrbezir önig Friedrih Wilhelm I1. (1. Schlesi : i L E lBallon- nd Aeroplanstoffe sowie Zubehör. Beschr. y und Hut-Nadeln, Fingerhüte. Berlin Albreht von Roon, Kurt von Bülow, : | E bainillon Nr, 11 ‘Freiderene Leman L a E ; \ ein,

riemenverbinder. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz’ Buchdruckerei, Berlin SW., 11, Bernburgerstr. 14.

kn Leutnant a. D. Arno von Boelßtzig auf Berndtshöhe b. Theodor von Lucadou, regiments Freiherrn Wilhelm Qua