1913 / 62 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[113327] [113440] [1133220] [113376] [113315]

ae i Ein-1 5 _@ itaesels- L Offenvacher Portland-Cemeni-Fabrik : Bauwollspinnereë , | Einladung zur ordeutli ; | Dezemb 3) Verkäufe, Verpachtungen, e wg va tonen geuen vorherige porto Da Mien und Borjutje D I Girtctu S ttiengefeli daft eneral. 41% ‘iypotdekari! L Sia E verfammlung der C. H. Daate Brauere R engee Bank E e s : ireie Cinsendung von 2,50 f, |o1ange Der a ê : n ® . versammlung unserer Gesellshaft auf M ;— vom 12. Mai 1906. |y April 1913 Mi enêtag, den olha Berlin. An Grundstücke i M S Verdingungen A. Vorrat reicht, abgegeben wer ; roflihaf Das aus\cheidende Mitglied des Auf- | Dounerêtag, den 10. April ds. Js., gz Bei der vor dem Notar heute auf unserem | 2 ZPri , ttags 12 Uhr, | je Ausaab i Abschreibung . - 1E T0s “rein at i e vodete, nit Aktiengesellschaften. | Que audedave Miles, des Aus Bonneroiags den A0, Auel ps Is Die Besriaiten 4 Verlosung fi | n Gei ai an Dai M Bremer, y, Lesern §4 orr VOnbbceien Ä | - New: und Unton T a 0t o

E L f hen „Augebot auf S hlt. MELAEO ldver : „Tag: /oigen Pfa ¿ ; i s Patent Vere, ver- Geräte für die Garni souveewaltung L e Auftra N E in Heidelberg. zogen worden: schreibungen ge 1) Geshäftsberiht und Bilanzborlkage. teilung XT für die Zeit vom 1. April | « Hypothekenamortisation 00 14 639 838 §0

‘Stadt ette, ver- Helgoland“ bis 1%. März, Vor- | Zgnk für Handel und Industrie. | Lübe, Ma M E E D idt N D ciauda und des Auf- 9 à # TO000—, Lit, 4 Nr. 103 | 2) Beschlußfassung über die Gewinn- 1913 bis 31. März 1923 mit Ecneuerungs-| , Pferde . . 4 84 647 au Í

mittags 1A Uhr, einzureichen. Die Generalversammlung der Breslauer 120 141 149 305 319 323 345 367. verteilung. scheinen erfolgt gegen Einsendung der alten Abschreibung

: 9 : 2 E L tsrats über das abgelaufene Ge- ; _ 9 ; G ; ° 47 84 S Gust. Pech, Seichau Schl. Wilhelmshaven, den 9. März 1913. Disconto - Bank in Breslau hat am |[113372] Fönigsberger N tioiahr: 18 à 46 500—, Lit. us Nr. 76 78 3) Grteilung der Decharge. eini A dieses Jahres ab « Pferde 1908 . O —ck 600

: sonvertwaltung. 2 e G i eines : x L : 192 204 225 259 312 330 3 36 | 4 Neuwahl zum Auffichtsrat. : 7 [113292] Bekanntmachuna. M (5 Min d. Pher Bank sûr Handel un) Terrain Aktiengesellschast | 2) Feststellung der Bilam: 1a an de 575 626 667 710 725 720 785 O 496 Einlaßfarten sind bis zum dritten | dci Unseren Kassen in Gotha und TUGeEng ‘- 75 722/—| 135 700 Am Mittwoch, deu 26, März A918, | F P E | Lertrages mit der ch welchem das : j l of 3) Erteilung der Entlajtung Die Heimzahlung derselb Tage vor dem Tage der Versamm, | Berlin W. 9, Voßstraße 2, spesenfrei. » Pferde 1909 P51 999 Vormittags {k Uhr, Deren die Ge- T R ae A C otto Bank ü Mhenrs Banne E a e N 2 ps Stim n in 1, Mai d. J. w. E g E n lung im Geschäftslokale der Gesell. , An aneres Pläyen werden unsere be- Abschreibung É s 68 922 183 000 wers E n hr sür den diess. Betrieb 4 V [osung A. von i ga ter Ausschluß_ einer Liqui- April 1913, Vormittags LLUhr, eneralversammlung sind die Aktien 2 9/0, somit mit L02,— für je 6 100,— | Vat gegen Hinterlegung der Aktien oder | tannten Einlösungsstellen die Besorgung | - Pferde 1910 . . ° 277 5994| a. nicht mehr für den diess. Betr eb ) 7 ï L . m ganzen unte 205. 306 H.-G.-B. auf 15. April £9183, ormittag L | ber Generalversammlung sin Nennwert gegen Zurü E be der S , an deren Stelle von einem Depotscei der neuen Zins\cheinbogen vermitteln. Abschreibung { ände, und zwar: : 200 dation gemäß §§ 305, 306 Y.-WBr-S, A sfaale des Bankhauses S. Bleich- 8 dritten Tage vor dem E gade der Schuldver- E i f —E A 419.000 0% 7 tan e Wertpapieren. die Bank S Daundel, s E Mee Ee Behrenstraße Nr. 62. O M S esa ns bei fallenen Betgup dder dazu gebörigen unver- Me Zoraes O agt zu lösen. Ae E und Gele SeiBnlssen Me N 307 210 f Dübel, s geht. Nachdem dur 2 : e Tagesorduung: „_| der Gesellschaftskasse oder det den ; I f f DES 2 g 53 210 254 2207 E rollen, [115257] M E 6. Fiattgehabten erfolgte Gintragung des ener ester deg | 1) Vorlage des Geschäftöberichts für 1912. der laat Centegwesken Heidelberg bes e b. Oh Württ. Hofbank | C, H. Haake, Brauerei, rain D A Da Tg e Pferde 1912 , .| 421 344 A 21 Bogenlampen, . Bei der am e F ationen der | lungöbeschlufses in das Dau die | 2) Vorlage der Bilanz für 1912 nebst | @ Mannheim in Heidelberg zu hinter- bei der S N: In Stuttgart, Act. Ges Deutsche Grundcredit-Bauk Abschreibung 62 944 358 400|—| 1 234 700 “9 Gleichstrombogenlampen mit Zu- Cen Anleibe vom 3, August D ae io-Banî aufge Gewinn- u. D ediude legen. L en Al, Min schaft in Beta Handels - Gesell- s E L T5235) . B | 55 7 e behör, 1905 sind folgende Stücke aczogen und S PGE M fordern wir hierdur die 9) Beschlußfasung f E 18 | „Offenbach a. Main, den bet der Vayerischen Vereinsbank in E nt Die ordentliche Generslversamm- Abschreibung e 16 868 427 9 Standindikatoren, tober 1913 zur Rückzahlung | Wren A, T tros Disconto-Bank des Reingewinns 1913. : München od lung der Aktiengesellshaft « Wagen 1907 9000 Tantallampen. zum L. Ofto Ee Gläubiger der Breslauer S 301 des | 4) Entlastung des Borstands und des Der Aufsichtsrat. bei” der Maffe t G . ([113321] 2A ade p t [a : D Abschreibun 28 000 S Aanentgußbecken gekündigt worden: gemäß ‘306 Abs. 5, 297 und d bei Aufsichtsrats. Alfred Weinschenk, Vorsißender. E er Gesellschaft in J2L1 Zwiazku Sp ‘¡arobkowych“ zu g 27 935 65 N 2 Bel z0 ' Lit. @ Nr. 59. Handelsgeseßbuhs auf, ihre Ansprüche bei) Wahlen für den Aufsichtsrat. : - rlaugen. Landgräflich Sesfische concess, Landes. | Posen findet am Freitag, den 28. März | - Wagen 1908 , 32 750 6 Regelräder, Lit. M Nr. 116119. 5g 998 uns anzumelden. Z ‘Berlin, e [113337] : : , Mit dem 1. Mai d. I. hört die Ver-| bauk Bad Homburg v, d. Höhe. | 1913, Vormittags UL Uhr, im Abschreibung . . , .|__16 750 2 VollR dige und 2 halbe Kuppe-| Lit. ® Ne. 6 104 124 220 2067 Berlin, im März 1913. Sara Wie 12, Müts 1919, Baumtwvollspinneret zinsung der vorbezeihneten Teilshuld-| Die Herren Aktionäre werden biermit | Sibungssaale Posen, Wilhelmstr. 26, statt. | , Wagen 1909 9 vollständige i Lit. T Nr. 13 104 121 123 192. Bauk für Handel unD ZFudustric. szönigsberg Pr., Der Auffichtsrat ° a verschreibungen auf. zu der Samstag, den 19. April 1913 In Gemäßheit des § 42 des Statuts Abschreibung ; Apo Lungen, Friedberg, den 8. März 1913, von Kliging. Marks. Der Vorstand. Der bach, | Wangen im Allgäu. Stuttgart, den 7. März 1913, Nachmittags 34 Uhr, in Bad Homburg | werden die Herren Aktionäre zu derselben | , Wagen 1910 S —— g Sees 2e Der Bürgermeister: E Abbes. v. Kavser. bv. S —| Einladung zur außerordentlichen Königl. Württ, Hofbank G. m. b. H, | vor der Höhe, Louisenstraße 66, statt- | bierdur eingeladen. * Absrètbuta 3 990|— 10 Säâulenarme, E N : a5 iftien- [11334] . Generalversammlung am Freitag, O iun, ordentlichen General- 1) G haf öberiht e Vf ¡e | » Kraftwagen i: j ; ———— es [113088] Rüdversiherungs- Al en- A e den 2 Fritag! den 28. März 1912 [113348] Bekanntmachung s Vorlage der Jahresbilanz und der Abschreibung l Bts L 11000909 Z a8 D. 3 î - _(Œ \ reitag, den + , f L f: A I v8 2 ; : : î \ —— 13 usels- Kassen, Gewerkshaft Hohenzollern, | Geselishaft Probideni N «Gesellschaf. .|n Uhr Nachmittags, findet im Kur Molt 20 CN So erte O hüten, | V) SelWtftoberi@t bee Direktion nebst) (13,0 M0, BluftreGnung pro | « Kigszagen 1910 T3 E ? t : V ; 5 d g Statu emäß S 39 ) C ) ( 2 ¿ G ; 2 afen eine Y e Eee Alles «In dde - un eriuli- c M 0 . | B Freden a. d. Leine. ae A inberecktigten Aktionäre der | nach § 34 \timmberechtigten Aktionäre dec e eitontli de O aeeiaurin Crosta-Adolfshütte, werden hierdurch zu rechuung und Bericht des Aufsihtsratg | 2) Bericht des Aufsichtsrats resp. der | Kraftwagen 1911 _—10 713/75

1 ei, Wendeltreppe, Verlofung von 4 100 000,— 42% | Geselischaft hierdurch zu der am Freitag, | Gejellschaft hierdurh zu der am Freitag, (ung statt. der am Freitag, den'4. April 1913, | 2) Erteilung der Decharge. Revisionskommission und des Kurators. Abschreibung . e

4 : c ° . 9! E ; : u Serien U—V 6 913, Vormittags 4. April 19213, Vormittags : ie ditt Vormittags 12; Uhr, im Hotel Con- | 2) Beschlußfassung über die 3) Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- : ; _ 5107240) 9 2 Bbarne f N bring Sr S fr 2913, In übr Nbl Geschäftöraume der Ge- 1% uhr, im Geschäftsraume der Gesell- bas e R Co ‘des tinental, Dresden, fattfinbenten ordent- des eingewinta, Eg und Verluftrechnung pro 1912 laut ore 1019 E 600 239,62 E : S E . dck ¿blung A (6 20 000,— de sellschaft in Frankfurt ‘a. M., Taunus- | haft in Frankfurt a. M., Taunusanlage 20, Statuts wonach zur Teilnahme an der lichen Generalversammlung eingeladen. | 4) Wahlen zum Auffichtsrat. § 41 des Statuts und Entlastung A ng 30 239/62 1 041 000 9 Trier 5 ‘Sängelampen S ie V am 26. September 19183, | anlage 20, stattfindenden dreiunddreißig- | stattfindenden sehSundfüufzigsten 9r- | F neralversammlung jeder Aktionär be- ; Tagesordnung: Aktionäre, die in der Generalversamm- des Vorstands und des Aufsichtsrats e, E P 437 000 3) a Sderftbear eitungsmaschine, von 8 0 690,-— der Serien U—V E ordeuilichen Generalversamm- | dentlichen Generalversammluug ein? | ohtigt ist, der sich spätestens vor Be- 1) Bir eng des L O he ant ciu L ausüben wollen, baben | M Ä bon dret MUMASS Ut Abschretbung ° cis N 1427806 è En 5 x L 2 3 : 1, i j i | n ewinn- un erlust- rei Tage vor de 2 ratsmit- ° . 14 | 4 B Gh l A i Ae “e, Sgarbblien, der lung Po ätsbericht nebst Bilanz und ge e GesGäftöberiGt nebst Bilanz und n E ieien bat B „, rechnung für das Jahr 1912. der Geueralversammlung bee Ats gliedern. Maschinen . —STO 8 sech8|p ndl, Lan L , be Ee N Brnk, Verlin, dem | Gim: und Verlustrechnung liegt vom | Gewinn- und NBerlustrechnuna liegt vom jeine Ce ngs 2) Beschlußfassung über die Genehmigung | an der Kasse der Gesellschaft oder bei der 9) Genehmigung der Uebertragung von Abschretbung . a 107 060/26 2 Qllsokkvetdredbänke A. Schaasfhauseu’ schen Bauk | 90. März ds. Js. ab zur Einsicht der |20. März d. J. ab zur Einsicht der | «sion mit der Aktiengesellschaft Baum- F der Bilanz, Verwendung des Rein- | Dresdner Bauk in Frankfurt a. Main Aktien gemäß § 41 des Statuts. Inventar. | | 10 A aus@inen j vercin, Berlin, und der Essener Aktionäre im Geschäftsraume der Gesell- | 4ftionäre im Geschäftsraume der Gesell-| & wollspinnerei Erlängen in Erlangen. 8) Eide n L A, Le Uan, F an D Na Hinterlegung Cas Aen V ie uie Baut Abschreibung . H Tol Ñ Li , j ren. Í t offen. Li : ò) Q n Aufsichtsrat. m Notar, so i1t die diesbezügli h . s inkl. fai R E 1 LaufschmirgelmasGn®, ten Sredit Anstalt, Va 62 149 | schast offen. eva schaft offen A'agesovbanung: D M a0 mt der Diejenigen Aktionäre, welhe tn der | Bescheinigung, welche die Mwmeen U 26. März 1918 gegen Hinterlegung E s E T9 80578 1 Gesflell mit Í DONeE ¿BELIE 192 210 223 225.236 250 261 | 1) Borlage. u Berichts der Direktion | 1) Vorlage des Berichts der Direktion var ah il ent Erlangen auf der Generalversammlung ihr Stimmrecht aus- | hinterlegten Aktien enthalten muß, spätestens | der Aktien verabfolgt. er E, 19 805/78 / SMleistna@ \&ine es S 963 983 984 308 342 478 509 - uis des Aufsichtsrats über die Jabres-| und des Aufsichtsrats über die Jahres- Grundlage Daß unter Ausschluß der üben wollen, müssen ihre Aktien oder dies- | am Tage uach Ablauf der Hiuter-| Posen, den 10. März 1913. Geschirre E - 7 114/63 1 D telmaschine, | 557 563 564 91 593 684 792 795 798 rechnung und die Bilanz sowie A rechnung e die A e e Liquidation das Vermögen der Baum- Sa ot E e A ONDENIA bei der Gesellschaft ein-| Bank Zwiazku Spótek O E 3 7113/63 1 4 Schleifsteine mit Zubebör, 804 809 816 989. A schläge zur Gewinnverteilung [ur 1912. {läge zur Gewinnverteilung für 1912. wollspinnerei Wangen im Allgäu auf er eines Notars na es Statuts hen. F Me / ———TT55557 3 feine ' randportadle Schmiede- | Sexie 19: 1001 1003 1012 1036 1053 | 59) Bericht der Revisoren. 9) Bericht der Revisoren. die Baumwollspinnerei Erlangen über- E dés Gesel den L. April 1943| Bad Homburg v. d. Höhe, den Zarobkowych. s S N . 1 305 253

1060 1066 108 91 1150 1152 1178. 9 Bf f iber die Genehmigung | 23) Beschlußfassung über die Genehmlt- ¿krung von sellschaftskasse in Crosta- 10. März 1913. : 1 Es orrichtung : R E E 1364 [381 1411 1466| P Aber ‘die Verteilung des e Bilanz, über die Verteilung gehen N E idnerei Adolfshütte oder bei der Löbauer Bauk Der Auffichtsrat. et Ei m N oestaud. Kontokorrent . , ° : 2 198210 / þ. die i Rechnungsjahr ANLD ent- 1486 1498 1520 1573 1585 1587 1614 Reingewinns und Erteilung der Ent- des Reingewinns und Erteilung der Erlangen mit Anspruch auf Gewinn- in Löbau i, Sa. oder deren Filialen L. von Steiger. Dr. Engl ich i standenen alten Metalle und Metall- | 1654 1659 1678 1772. 1781 1866 1881 lastung an die Direktoren und den Entlastung an die Direktoren und anteil vom 1. Januar 1913 und ent- d edu : [113270] 5 ; abfälle, wie: 1884 1889 1918 1947 1979 1982 2000. Hufsichtsrat. ä e : den Aufsichtsrat. 93 6 St ads sprechender Abfindung für den Gewinn- a 0 fêhütte, den 10.März 1913. All emei B li , Passiva Flußeisenblech, Blei, Kupfer, Kupfer- | Serie #18: 2004 2024 2027 2042| 4) Wahl von Aufsihtsratsmitgliedern. 4) Ergänzung des Z 29 des erl anteil der Aktionäre der Baumwoll- Adolfshütte g inc ctner Omnibus-Actien-Gesellschaft. Für Kapital . , 7

2 ( fing, Messing» | 9971 2073 2090 2094 209% 2099 2112| 5) Wahl von 3 Revisoren und 3 Ersaß- betreffend die Anlegung von Geldern. h : Wangen. im Allgäu wegen Gewinn- und o) Ville ne Bit, Rotguß, 2993 9968 2305 2306 2377 2379 2392 4 tent i: 5) Wahl von Aufsichtsraismitgliedern. L ale drei Vierteljahre des Ge- Baolin u. Chamottewerke Akt, | amm L L022: Ms R Rotguß\päne, Phosphorbroazespäne, Niel- | 5394 2428 2467 2475 2476 2521 A An der Generalversammlung teilzu- 6) Wabl von 3 Revisoren und 3 Grsaß- schäftsjahrs 1912/13. Ges. iu Crosta-Adolfshütte. Soll. «d «k |9 ¿ Disposition Ee 2 188 239/10 anoden, Leder, Lederhobelspäne, Gummt, | 9576 2577 2636 2648 2674 2729 275 | nehmen ist jeder Aktionär befugt, wel männern, i 9) Ausführungsbestimmungen dazu. Der Auffichtsrat. Gesamtunkosten: | MPferderüstellung . 57 E

Pappe, Tau- "und Strickwerk, blethaltigen | 5795 2909 2910 2912 2930 2943 2969 | als solcher in S E t A A S H R U S a den A. Gert, Vorsitender. An n e e ee 2 263 109/81 Kraftwagenrüdkstellung 400 000/—

«AUR A 9981. A aft eingetragen ist. i [ist jeder Aktionar befugt, t bst Abschrift des Fusionsvertrags Uegen Prerdewagenausbesserung . . . .. 7133/54 s i 1 200 000/—

K im Rechnungsjahr L913 "Serie uV: 3013 3014 3015 3046 a antinet a; M., den 11. März 1913. | solcher in das Aktienbuch der Gejellschaft pel B in Wangen i. A. und bei [113285] Pferdetvcgenbeleutung, E 2 060/92 a v Talon Speiderrüidte ' \ 14 263/05

voraussichtlich entstehendeu: 3076 3124 3125 3209 3224 3299 | Rückversficherungs Attien-GeseUschaft | eingetragen ist. M3r: 1913. | der Shweizerishen Bankgesellschaft (vorm. nel Hufbesclag . - Berufsgenossens{ E ar et S 50 400|—

130 000 ks Mußstahl- und Hlußeisen- [3254 3206 Bn T 3469 3491 0 M bers Frankfurt a. M.. den 11. März 1913. | Kanf in Winterthur) in Winterthur auf. Spar- uud Vorshuß-Kank Pferdepflege . 7 A e aaa as : Dreh- und Bohrspäne, |3406 3412 3414 3416 3469 9202 2252 Dr. Labes.- Harbers. Wrvertton Wangen i. A., im März 1913. Akt. Ges. Hall Gefchirreunt S o Nükitell ir Benzin fe 191A 836

h e E So aro 070A 3707. 0708 E Dr. Labes. Harbers. & Svdtt . . Ha e a/S. eshtrreunterhaltung ¿ é E 18 998/29 Alditellung für Benzin usw. 1913 , 900 000|—

115 000 Flußstahlfrässpäne, [3512 3575 3578 3620 370 L S064 N Für deu Aufsichtsrat: Dex Vorstand. Schlufebilan Futterverbrauh . . 999 208 76 Unterstüßungen . , L A

30 000 altes Flußeisen avs Ma- | 3767 3862 3866 3867 3870 3940 9P* | [113329] [113379] Der Vorsißende: C. Fopp. ver 21. Detembes OLD, Kraftwagenunkosten L 3 492 400/79 | - Dividenden l S 208741

\{inenteilen und Abfällen | 3989, 191 4122 4126 | Crusauer Kupser- & Messing- Krefelder Stahlwerk, J. Freimann. ehalt G N 273 P Barsicherheiten . . : E

Bestände

E S gi e Mitt i E E

I E S

Z

der Fabrikation, Serie V: 4032 4037 4121 4122 4129 i: f 2 E 3339 Akti Verwaltungsunkoste Kontok s 114 903|— tes Gußeisen, 4197 4136 4184 4234 4277 4297 4508 fabrik A. G. 5 Z aft [113539] iva. ke “u s 69 1504 onlotorrent 597 160| A0 E Ge Guleisen in Verden, 4319 4320 4330 4351 4 E A Ordeutliche Venera ea iten G Magdeburger Bau- und Mies BER I S „70 300/99 e E 93 78816: 92 939 12 Ecwinn- und Verlust : 527 160/25] 643 002 fs u A CURG 6 Ì A 16 A A G B D (+4 G T ï ¿ 5 j Vi , / G s A e "u 607d G D 2 s Fs G 0A 50

: A in unbraud- 4577 41580 (712 4719 4790 4741 4791 N p SL Ube, e Patriotischen Ge- | chaft werden hiermit zur Teilnahme an Credit-Bank. Wechfellombardkonto . . 2 530 Bekleidungsunterhaltung . 5 82768 Gewinn 19

2.000 E Fellen. 8 0 4816 4847 4981 4988 5000. E Hamburg Zimmer Nr. 9. e A N E Uh A Die Herren Aktionäre unserer Gesell- o: Ga Maschinenunterhaltung E E 82716 ; addles C

is rrarton | 2910 401 4 : Ú ; U , Nachmi! 1 , ; ebitoren 42 257 314,0! r —- 222 Di i

e e A [113261] 1) Vorlegung Pes Rahretberich!s, ter oie E ua, Cibenitiven So itag, ven April 1913, Vor- Kreditoren , 641 780,76 | 1 615 53333 Grundstüdsunkosten O L 85 e a 4 204000. E 2200 Á d . S N OcU0U1. Ds A O E A N C4 Q o 2 h : , e 7 P. "c Ei MnAlliiitlR " O 20D T8 , 59 L R ies M 5 A Verkaufsbedingungen und A Der \west- und südjütische Bilanz und ee u O aan sowie zu der sich | mittags 115 Uhr, in a S Su ane : 92 000 Grundstücöbele iung i 20 31973 Sai A 50400 formulare legen n veragegen Ginfendung Creditverein. i 9) Ora E Auffichtsratsmitgliedes. daran P oda E L eetvulcraiastea drbent- Grundstückonto H s P N Ébpotbeleninfen n 10 E genreten a E 151 260/— N e fo - a i . U L 9 7 3 9 S er am 2 Z {+ f 24 T lor O [2 b ‘z E / Cd a . 000|— von 1 8 in Briefmarken pon hier be- Infolge 8 37 ver Statuten des Vereins E uo L D e A Generalv Tagesordnung : i E Generalversammlung ergebenst SUR A N Wt S zt N s di ; O T6 73G 58 Vortrag auf 19153 E "o 325 67 verden. : te auf dem Bureau des Vereins | Borzetg | : B dts ü » oe i . l E 1 490) n\cha 7 | vie A1 \criftli% abzugeben | sind heute auf dem Bureau blie ie 31. Mürz sowie L. Avril im Bureau | a. für die dreizehnte ordentliche TageSorbnung: Ütensilienkonto 4341 19 Kraukenkassenbeiträ s age ¿t Ms 1518 985/67

Die Angebote sind h : dem hiefigen Notarius pu s D ves Generalversammlung : j D \ S ostmäßig verschlossen mit der | von dem hielig ver Notare Herren Dres. Bartels, ¿ ; „| 1) Entgegennahme des Rechenschafts- —“22/66 Invaliditätsbeiträge . 3: ) Verli Ma N und müssen, postmäßig zorlage der Bilanz nebst Gewinn E Ruhegehaltsbeiträge I 169 778 60 368 165/36 erliu, den 31. Dezember 1912. Gla gue . V0 E: 4 chCC ) OUO 1090 E LIOS : Der Vorstand.

0/094 7D 283 84790}

A E060 020.6 1 235 1377 Gewinnverteilung : 5 137/77] 1 518 985

S P E E A T A Hi E Up a I A E nie ar A:

=

i s tebenden zu der ersteu Serie der s ; Ratien. Ham-| 1) L : " 9 t „Angebot auf Altmate nachsteh L utige | von Sydow, Remé und Ratjen. Pc J / berichts für 1912. A: rialien“ versehen bis zum 26, 3, 13, | Artcihen gehörenden Obligationen | burg, Gr. Bäcterste. 13/15 1, iu Gmpsang | p tberihts für Eg Beschlußfaffung über Feststellung des dainüs “2 G . cwe o D gb 2. ¿elmen. 4 L , s C Z ç P Bilan É / .

E Safex sein. E zux Zahlung den 11. Juni 1903 aus- na März 1913. 9) Genehmigung der Bilanz und Bee C Rahe, s j Aktienkapitalkonto .…. . . | 1030 A

i T j st worden, nämli: Fi 13 {lußfassung über die Verwendung| \ Reservefond . 93 842/ Die Zuschlagsfrist wird auf 4 (vie | Ll Strie amort. 110 zu 4 / Zinsen. Dev Aufficusrai, _| , \63 Reingewinns: 9) BesQlutfee A r Delkrederekonto - : - : - | 80000, Wochen, vom Tage des Berdingung Le A 4 2000 fr. N40 3) Ueberweisung des aus der Bilanz per Vorstands und des Aussihtsral®. f Talonsteuerkonto 4 120/—

ercnet, festgeseßt. Die Abholung | Lit. A S ec1 9606 2669 3182 | [113380] - t “hrten 4) Wahl von Mitgliedern des Auf- ep 4120 / 4 e Materialien usw. muß bis 1281 Au a e Z 20 41972 5206 “Maschinenfabrik Gritner 1911 a a " Tbidrats: j Depositenkonto A 0 728 823|— An Grundstücke zum 8. (achten) Tage nah ergangener Kuf- 5459 5722 5945 6400 6796 6863 6941 N Mee e enfabrik Suerialreferbefonds M Diejenigen Herren Mon as Sweckonto B T A 5 9459 022 9940 l D S8 GNge 3 x 9 abrik / : i 291 7287 L O o Manz 1913. E E E 8869 94128 ea zur 27. ordent- | 4) Entlastung des Vorstands und des V p etition gent & 19 ded Zinsenrestkonto p. 1911. 6 860/65 Königliche Gewehrfabrik. 8115 A 10168 10951 sichen Generalversammlung eingeladen, ¿ Aufsichtsrats. Aufsichtsrat sowie des Statuts unter Beifügung zweier nach der Wi Pp j 21 893/85 A E E O 00 ua: 11949 11950 12952 welche am Donnerstag, den 10. Apri1 | 9) A us isse für 1915; Nummernfolge der Aktien aufgestellten Diskontkonto A Rd as [113078] , er 1100 12T8 14601 14775 14787 15114 | 1913, Vormittags 11 Uhr, zu Dur- Prüfung8aus\us\e8 r T Gèueral- | Verzeihnisse innerhalb der drei lehten, Dividendekto. (rückst. Divid.) 45|—

S ca. 45 000 La i | 13382 14508 14901 14972 15599 16475 |Tah_ in den Geschästöräumen der Gesell- | v. für die außerordentliche General" e" Generalversammlung vorauf- Gewinn- und Verlustkouto| troleum für den Sarn a aft stattfinden wird. s n Vander Tage R P « * «08 713/99 helmshaven soll für das Rechnungsjahr 16671 17396 Ee n u {aft | E axduung: / Beshlußsasung Wer N beicefend ge een eb d auf dem Gesellschafté- 775 15000 1918 Ber vel scoen im Zimmer 32 aus es 006 2239 2393 5498 9946 3331| 1) Bericht des Vorstands über das Ge- S Le, bureau, S Hn, 2 Bedingungen eg Norrat :reiht, | 3329 2594 3644 3799 4579 4779 4999 schäftsjahr 1912. ren Aktionäre, welche sch an bei dem Magdeburger Baul- Out. i A E Me A ber Her- | 5097 r L D, 9) Bericht des Aussichtsrats. d G ive Gnade A Stimm Verein Debet M A egen portofreie Gin|endur e 4 DORT, L a Ga 2 4 uf p migun en GeneralverjammLungen , E er, E E fiellungskosten von 050 4 nicht in Lit, © à 200 Kr. Nr. 369 548 1281| 9) Des luß fasung hiusses und Ven ret beteiligen wollen, müssen lhre Aen m hen an E erot 7 Zinsenrest auf Depositen . . 21 853/85 Briefmarken s L Dora und An D 2 106 Fr. Nr. 178 748 teilung des Gewinns. ne e E A9 WINVI me: Beuchel E gd oNerzonto E s Mas 46 Angebote sind verschklo]]en, . a E 4) Bes ¡iber Entlastung des | derselben spätesten 9. ats C öder und , SAAIGN mit der Aufschrift: „Angebot i ca Diese gezogenen Sf Ada ata 1) R es Aufsichtörats an einer der folgenden Depotstellen hinter- Be nos Den Sie d A S tempellónto 4 ROURE es inan 11 Uhe, G Ba f E lagen und von | Der Aussichtsrat bezeichnet als diejenigen e: Schaaffhauseu’scher Bankverein | in Hamburg bei Herren L. Behrenê Zinsen auf We Hselbestand 1 482/86 I en Sat in elei die ein- S M Udbeuttbes Bank in Hamburg De A Ca is u os lin, Cöln und sämtliche 4 «ck SLIAE Vorzeigung des Depot Geschäftssteuerkonto . 4090/58 / 1 Í i übe R ( ; Ï h 1 020|— gegangenen A Ms T en an i ‘Juni ene L finceldlt riellen Be)cheinigungen zur Teilnahme an Viueltbeinif e Bank in Koblenz (heins dét Reichsbank oder eines Rotas Zalonsteutrkonio E „1 030/— s l aneriidinets Verwaltung einzureichen. | nach welhem Termine keine Zinsen bezahlt der Generalversammlung, und Maar A und Duisburg über die bei denselben liegenden Aktien ! Cffektenkonto (Kursverlust) ‘2 397/55 | An Vortrag aus 1911 ai ' die un Ls éhaven, den 7. März 1913. | werden spätestens am 7. April, Aben Rheinische Bauk in Essen / Ruhr | gleichgestellt der Vorzeigung der Aktien. Gewinn pro 1912 68 713/99 Gewinn 1919. . 283 847/90 An Einlegerzinsenkonto 948 19 2 V arine arnisonverwaltung. “Die verlosten Obligationen und Coupons 6 Uhr, zu hinterlegen sind: ist und Duisburg Auf Grund des geführten Nathweil® L ; ooooo 1235 137/77] 1518 985/67 | ‘, Geschäftsunkostenkonto 2 O Per Vortrag aus dem Vor- r sind in Deutschland in Mark, 1 Kr | in Durlach+t die Gesellschaf g Firma Thysseu " & Co. in Mül- [wird dem Aktieninhaber eine auf seine 152 707/02 12 744 599 « . Bruttogewinn 70 984/69 v va E [113079] L as L125 M, zahlbar bei der Nord- |. in Karlsruhe : das Bankbaus e heim | Ruhr Namen lautende und die Anzahl der po" Kredit | Hab 14 (44 592/04] “- G Effektenzinsenkonto . . Der Bedarf an Geräten für NeGoung | eutschen Bank in Hamburg. L. Homburger und die Rheinische | Klöckner & Co. in Duisburg, | ihm vorgezeigten . resp. deponierten Aktien Vortrag aus 1911 6.06968 | Für Vort doi N vpotbekenzinsenkonto ver Marinegarnisonverwaltung auf Helgo- deutschen Naahändia sind: Crediibauk, Filiale Karlsruhe, na ae! Kiefer in Duisburg | enthaltende Stimmkarte ausgestellt. i Zinfenkontò . 75 366 79 S iocianabi 1 983 847190 isfontkonto . . ., / in Frankfurt a. M-.: die Pfälzische j Der Geschäftsbericht nebst Bilanz un Provisionskonto j ; 31 076,45 Neklame . . . M 11 815 298/85 Lombardzinsenkonto .

land soll verdungen werden, und, zw: 1. Serie d di : 4 i un aim A AE L298 1: eiserne Kleiderspinde für Mann- von der Verlosung per 11 Junt 1909: Bank, Gesellschaftskasse in Fischeln b. Cre- | Gewinn- und Verlustrehnung A its Diskontkonto 26 012/108 | 7 Dungpacht . . * * i 2 6 D tue Gal 344 511/63 1 344 511/63 ' 6508/04 | , Vermtetungen 155 717 72 807 ove 2a ur eshäftsjahr 1912 auf 100 4 für die Aklie festgeseßte Divi-

o

A s E 1 i: i aal 8 12893 Kaufmann. Lipschig. von Bredow. Schul Ae al G 18 S0) 70 L A ita 2A l lauouna a vorstehenden Gewinn- und Verluftkontos sowte der Nüstellung für Benzin usw. 1913 «T 10 500!— hiermit. ; nungêmäßig geführten Büchern der Gesellschaft bescheinigen wir Abschreibungen : Verlin, den 8. Februar 1913.

«1 - 18900008 Der Prüfungsaus § . Pferde N d i E. Ohme, beeidigter Bücherrevisor. B M. Fedter.

f der Die auf 8 0/6 festges x

Pferde 1909 . 22 09 o festgeseßte Dividende ist b

Pferde M Ae röder, Berlin W., Behrenstraße 63, Deutsche Daner " Be lin M

Pferde 1911 Ce 2 C O : Wilhelmstraße 67, und an unserer Hauptkasse, Berlin Krau vas )'

t - 210 N 11944126 vom 12. März 1913 ab zahlbar. , «, Rrausenstraße 9/10,

Wagen e } O C R EE E T [113272] Alteuburger S _

A an 16 868,65 Aktiva. Vilanz am 3 L De parbank.

s 27 935 zember 1912 Passi

aaoen 1008 ° i 16 750,— E E E COc eite reer A O agen 1909 95 500 ¿ M |4

Ae O N g. - RNO'Rr, An Kassakonto 78 231/26 j i “s

n r ———— 87 602,65 , Hypothektapitalkonto : | 6 735 093/20] ° Rie h aona

Mae O Bs i; Smet E Spre erneronto : «31778

Kraftwagen 1911 S ' « &nbentarientonto , 1 Sicherheitsfondskonto 269 800

. . . v 5D 077 C A Kraftwagen 1912 S V N 519 778!77 « Lombardkonto . , , 122 a Talonsteuerkonto 1 800

Bekleidung . . . S / 149 277106 Divid.-Ergänzungskonto 9 000

Machen. N N 2277 Einlegerkonto . . . .1 7316597 Inventar .....: È d N «f 10 060 26 | E Gewinn-u.Verlusikoato 70 984 N Sn 8 029 956/86 [8029 956 E A S 7 113/63] 1 398 672 L Gewinn- und Verlustkonto. Ó

M

A roe dnlidie Einnahmen insen. .

schaften, : / l Ct. C Nr. 483 484 1000, in Verlint den A. Schaaffhausen'- d. 15. März ds. Is, gb in unseren id Effektenprovisionskonto h

Los 2: M3bel für Offiziere und Feld von der Verlosung ver 11. Dez. 1912: O N: es 1913. E efeld, den 10. März 1913. räumen, Acne agen Herren Alti Éffektenzihsenkonto. 7 674/05 [88 L wird gegen Einlieferung des 27. Dividendenscheins von heute ab unsere! fi f vorbe Die Direction des west- und süd- der Maschinenfabrik Grigner A. G. Stahlwerk Aktieu- Gesellschaft Ma bebuvg E Vau- und Credit-Bank S d -Vorschuk-V E 171 978/44 gezah Altcnb Î H i

7 N Le eere Bettstellen für Offiziere. Nin l bving, Sre e Mies 1913. Robt. Koelle, Geheimer Kommerzienrat, | pn Es b A fene Ioh. A, Bri qneau. H. Squlie- _Spar- P fab gr auf, ] . | | „26 42277 cuburg, am 8. Mo N Ms }

L riner der E ei 9 Ï P. Noes. P. O. Petersen. Vorsigender. . Kl 1 R P. Bött Ser. par Ser

D S M Q M E. E e S