1913 / 63 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

\

R E ER T R R T R E E R E I C I S S I I S C R R y o a “I G. Sauerbrey, M. .T 1146,80bz Westeregeln Alkali 11 ; L: eger Jul. Pintsh ; - Saronia Cement . 1 [115,00G Vorz.-Akt.| 43 1 —,— Sctert Vaich. . 10 4,10/93,00G Pomm.Zucerfahr.|/100/4 s

e g 1 1117 00G Einiraht Braunk. |10( 99 90bz Reisholz Papierf. L 00

do. Schaefer Blech 115,006;G Sl alia Cement Schedewiß Kmg. . e Westf, Draht H. . 163 25bzG do. Tiefbau 100,00B Rhein. Anthr. - K. Schering, chem. F. do. Eisen u. Draht Eisenh. Silesia . 96 80G do. Braunk. 081 do. _Vorz.-Akt. Langendreer . . -1 111,006 Elberfeld, Farben 1u1,50 et.b3G | do. do. 09 Ernst Schieß Wkz. do. Kupfer. . -. 104 56G do Pavier —,— do. El.u.Klnb.12 52 30bzG Elektr.-A. 12 uk.17 Rhein. Metallw.

f Schimischow C. . do. Stahlwerke . : , Schimmel, Masch. Westl. Bodeng. i.L. 1554 00baz do. Liefergsg. Rh.-Westf. Elektr. 98 60bzG do. do. unf. 14 unk. 17

Schles. Bergb. Zink Wicking Portl. do. St.-Pr.|1 Wickrath Leder . - 182,506W do. 1910 unk. 16 107,25G do. 1912 unk. 18

i. . Cellulose Wieler u. Hardtm. h Elektr. u. Gas Wiesloch Tonw. . 126,75B QUEE S 2 Seri 0. 00. V

E E die 192 ,0bzG | Wilhelmshütte .. Ea . Kohlenwerk . 32,50 Wilke, Vorz.-Akt. 7,50G do. do. 1906 . Lein. Kramsta 108,00bz WilmersDd.- Rhg. . 78,75B do. Licht u. Kr, s Portl.-Zutf. 136,50b4 H. Wißner, Met. . 70,50G Slektrohem. W. do, Textilwerke . 121,5CG WittenerGlashütte 94 75G Flektro-Treuh. 12 Schloßf. Schulte . 131,00 do. Gußitahlw. . .7 1189,75bzB Emsch.-LippeGw. 102 Hugo Schneider - ¿ do. Stcçhlröhren 185,0063@ | Engl. Wollw. , .103 Schoeller Eitorf . Wrede Mälzerei . 168 75bzG do. do. 105 W. A. Scholten . Wuünderlich u. Co. 197,60G Erdmannsd, Sp. 105 89,25G Eschweil, Bergw. /103

Zeißer Maschin. 292,25b¿G | Fafss.Manst.ukv 16/103 —,— Sl erein 4 7 170,50G - SeldmühlePap.12/102 124,00G ellstof} Waldhof .[15 |— | 1,1 123500 et.bzG | Felt.u.Guill.06/08/103 120.00G ao gtensb. Scbiffbaus/100 20, - 8 |= 5 ensb, au

126,00 & Se G LB3 [11 [L9G Frdrh.Kali10uk.16/102 312,506zG Bo Mo 100 3 11 I Feister u. Roßm./105 141,25bzB (v. Reich m. 3% Zins. f x FürstLeop.11 uf.21/100/4 1414àz bz 1. 120% Rüdz. gar.) Gasanst. Betr. 12/103 126,00G Ostafr. Eisb.-G.-Ant.|3 1 Gelsen Bergwen 100

d

152.00b; V N n oBin, M 191] int.16 100

152,00bzG u. 120%/% Rüdz. gar.) 108,00GW avi Minen- 1 El6 |—|1 7 Georgs-Marienh.|103 124,00bz ei L Een S ph 4 OTSmE do do 102

158,00bz Sout Ft 7x\—| 11 [193 50 do. do. 103 54,60G E 4 Piárz , | 123145 Germ.-Br. Drtm. 102

1 1 i 1 1 1 l 136,00G Obligationen industrieller Gesells. Ti f reg A 7 1 1 1 1 1 1 1 L

I

m o

E 2

S hn D Van V Jum Ferd Jura Predi

brs C0 bak fri J J I J

. . D. (R)

Ian] E] |læ|l llee ESs1 T1]

und

| Königlich Preußiseher Staatsanzeiger.

YPAP I

S

T: dk pru part Prm frank Juen þrd Þord ect Pen 2

wt e rank CO

O

das ek funk Park pu rur Joer rk pre drr Pk Pr Pré Peek

i

Des pre dureet ret punas prets pr pam

rtl.-Z. T E Ber

Markt- u. Küblh. . Maschin. Baum . do. Breuer « - do. Budckau.. do. Vorzugsaktien - do. Kappel. Mech. Web. Lind . do. do. Sorau. do. do. Zittau . do. do. neue Meggen. Wlzw. . . do. neue F. wééguin u. Co. H. Meinecke Merkur, Wollw. ./20 Dr. Paul Meyer .| 73 Milowicer Eisen .| 3 Mir und Genest .| 0 Mübhle Rüning. . ./24 Mülh. Bergwerk .11 Müller, Gummi .| 8 Müller, Speisef. .| 8 Nähmaschin. Koch|11 Naphta Produkt | Nobel 14

obe Nauh.\säuref.Pr.i.L.| 0D Neptun Schiffsw.| 0 Neu-Finkenkrug . .| Neu-Grunewald ¿{0D Neu-Westend A. .|— Neue Bodengesell.|1 Neuß, Wagenb. i.L.|i 95 Niederl. Koblenw. |11 Nieders{l. Elektr.| 8 Nienb. Eisen A. 0 Nitritfabrik . , . ./16 Nordd. Eiswerke .| 0 do. do. Vorz.-A.| 0 do. Jute-Sp.V.A| 6

. do. B/0

3

D

S 4

Pud Jornò Mt L

- . .

RRANOE Do

do. RiebMont12 uk18 RöchlingEis.u.St Rombach, Hütten do. 1000 4 do. 405 M Rütgerswerke Nybniker Steink. do. 1912 unf. 17 SaaruMoselBr Sächs. Elektr. Lief. Sächi.-Tbhür.Pril. Sarotti Schok. 12 G, Sauerhrev, M. Schalker Gruben |1 do. 1898 —,— do. 1899/1 98/10B do. 1903 100,00G Scheidemdl.ukv15 4,10/98,60B Schl. El. u. Gas 92 70& Hermann Schött 92,70bzG SchudckertEl.98,99 98,20G do. do. 1801 —_— do. 08, unk. 14 Schultheiß-Br.86 do. 188211 96,25W EGwacubru ¿

unk Funn C0 Jord Tar: Junk Ps 1} a) J Pad Fn N Punk I irt Pen J E J funk N LIO if Pru

S S

puank jens ps: fuens C) pad A RPONECRD

O eo O20

H

99,00B

e m

S RROCNNRR L | eem] Î Des C ZE ce Ds

J J J

©

,

O tS P S

A8 - N g Ae É [tenen Einheits-

99,00G Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 40 ». eff s Azelgenpreis sür den Ranye rines #990

ESROO Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für As nter E f ¿eile 30 , M d acieg getra t e

2) den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer | É det ; anzei

97,59 A T N

100 39B auch die Expedition 8W. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. ' Rd E ne E E c ugt O ! n a N . 9 . *

97 50G : 97 00B Einzelne Uummern kosten 25

ie v2 Uber bzB 1913. (E E E S T S I O E T I E E E C

SRONIEDANIR L DRS [T d Do drid

p S7 pk jar jt Pert prt pmk amd Prt per

| A] S

o IEIFST T ELES It Il il k irt P ff Pk fel Pm Pt jk Pt i P Pn P PmÀ P t pra jn n

Pk Parc Pn Prunk Prt 1} Prei Pm Pk Peri Purr Pert =

A I N Prei mf funk J unt A J A f CO J IJ

Schomburg u. Se. Zech, Kriebißsch . Schönebeck Met. . Schön.-Fried. Terr. Schöning Eisen. . Schönwald Porz. . Hermann Schött . SchriftgießereiHuck Schubert u. Salzer| Schuckert u. Co. . 175,00 et.bzG | do. ult. März 100,00bz Heinr. A. Schulte 161,10bzG Frißk Schulz jun. . 193,50 et.bz® | Schulz-Knaudt Schwanebeck Zem. 330 005zG Schwelmer Eisen. 151 00G Se Mühlb. Drsd. 79,106z3G Segall,Strumpfw. 65,00 Fr. Seiffert u. Co.| 11560G Siegen-Solingen . 154 00G Siemens Elek. Btr. 78,00b¿ B Siemens Glasind.| S Siemens u. Halske| 211,59bzG do. ult. März 149,50B Silesia Portl.-C. . 63 00H Simonius Cellul. 147,50G J. C. Spinn u. S. 42 50 Spinn. Renn u. Co. 64,75G Sprengst., Carbon. 1392S Spritbank A.-G. .| 101 v0 Stadtberg. Hütte . 76,8Ib:BD Stahl u. Nolte .. 72u 0B Stahnsdorf. Terr. 31,75 Starke u. Hoff. ab. 278,00bz Staßf. Chem. Fab. 330,90b4 Do. neue 150,00B Steaua Romana . 151,00 et.bzG | Stett. Bred. Cmt. 1460G do. Chamotte ..

park

I Qn fend Prt J Prt bi

pi 00D

o

Ib 1 fe Pt P Pt M dime Prt t P Prt Dn 1e t 1m Lud Lot 1 ft Dis ult j Pt O n 1 es

O0

[A S | o] Cn] | A] Po | al Ial=]| S5]

I Ent jdk fet brr k P k prt Perl Prm Pr Im per purdl Pork frert jer jed jet

D

101 25& M G3.

s 22/200) brikarbeitern Peter Zilken zu | verhältnisses dem jugendlichen Arbeiter beziehungsweise dessen geseh=-

S Inhalt des amtlichen Teiles: Vaters 4 Jaden dn S Franz Kohl und Franz | lihem Vertreter wieder auszuhändigen hat.

99,60G Jüngersdorf im Kreise s Ordensverleihungen 2c. F ine Ehrenzeichen sowie V. Auf Arbeits\tellen, wo jugendliche Arbeiter nah Maßgabe der Thomas zu Aachen das Allgemeine Ehrenzeichen | Vorschriften unter Nr. 1 bis 1V beschäftigt werden, muß neben der

e Deutsches Reich. dem Packmeister Joseph Tings zu Venwegen im Land-

100,75 y E 96,15b) Crnennungen 2c. kreise Aachen, dem Monteur Joseph Lammert, dem Dreher n L Tafel “Ri dgewerwtorimEng a e E i die —— Exeguaturerteilung. : O ; ; Nikolaus Gerkens, dem Gerber Leonhard Hamm, dem Bestimmungen ator 1 bis TV wiederaibt.

e Bekanntmachung, betreffend die Beschäftigung jugendlicher | Schmied Kornelius Worringen, dem Zuschläger Jakob Die höhere Verwaltungsbehörde kann einzelne Betriebe, in denen 99 25G Arbeiter auf Steinkohlenbergwerken in Preußen, Bayern, Schaar, sämtlih zu Aachen, dem Schneider Wilhelm Sieb- jugendliche Arbeiter nah Maßgabe der Vorschriften unter 1 beschäftigt 99,2G Sachsen und Elsaß-Lothringen. recht zu Barmen, dem Vorarbeiter Heinrih Riemen- | werden, auf Antrag von der Angabe des Beginns und Endes der 58 25bzG Bekanntmachung, betreffend den Postpaketverkehr. \chneider zu Alvesrode im Kreise Springe, dem Lagerarbeiter | Pausen in der nah § 138 der Gewerbeordnung zu erstattenden e

§9.40 Anzei nd die Ausgabe der Nummer 15 des Reich3- | &einri i rifarbeiter Nikolaus | zeige und von der entsprehenden Angabe tin dem Aushang für fol 191 50G Anzeige, betreffend die Ausg 9 Heinrich Kinge zu Aachen, dem Fa im einzelnen namhaft zu machende Beshäftigungszweige entbinden, belt,

99,90bzB geseßblatts. : Classen, dem Bleiarbeiter Joseph Mommerßt, beide zu j \

93,00b¡B Erste Beilage: Stolberg im Landkreise Aachen, den Fabrikarbeitern Heinrich Len nah det U ber Arbe A E

S g i inverbrauh i j ónges zu Barmen das Allge- | zreQungen ou ber p: i :

99 80B Branntweinerzeugung und Branntweinverbrau}h im Monat | Mühlhausen und Adam Tönges z ge- | Diese riftli zu erteilende Genehmigung ist jederzeit widerruflich.

199 40bz Februar 1913. j ; meine Ehrenzeichen in Bronze zu verleihen. Die höhere Verwaltungsbehörde hat über die Betriebe; die auf

E Personalveränderungen in der Armee und in der Kaiserlichen Grund der estimmung in vorsienmBen s gon Der M abe des ¡20G Mari : eginns und Endes der Pausen in der na s

L E es Königreich Preußen. orditung zu aen Ee und os él reien en E

T: / i ï iegenden

161 25G Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und Deutsches Reich. n E g ibren E en : Ta diesem Verzeichnis, Der

26,00d) sonstige Personalveränderungen. ani j lau Paul Philipp ist | das abgelaufene Kalenderjahr umfaßt, ist bis zum 1. Februar jedes —— Allerhöchster Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungs- anca LLMIES es on il oft M Jahres dur die Landeszentralbehörde dem Reichskanzler vorzulegen. 98,70bz rechts an die Gemeinde Dillingen. S T VI. Die vorstehenden Bestimmungen haben für zehn Jahre 4,00 Bekanntmachung, betreffend eine Berufung zum Mitglied des Gültigkeit.

99 50 Le ; N ; E - f , : 96 40bz nats der Königlichen Akademie der Künste. Der Kai Stavanger hat an Stelle des je treten am 1. April 1913 in Kraft und an Stelle der durch Le fa ire | Dex Kaiserliche Konsul Us ) die Bekanntmachung des Reichskanzlers vom 24. März 1903 (Neichs-

—,— Bekanntmachung, betreffend die Wahlen zur 22. Legislatur- errn Vuntervold Herrn K iddelthon zum Konsular- 4 arde periode des Hauses der Abgeordneten. L L Erin und “Stelle des Herrn Halleland | gesepbl. S. 61) verkündeten Bestimmungen. 100.10G Bekanntmachung, betreffend die Einlösung der am 1. April | Herrn Kr. Högh-Hervig zu laragenten in Haugesund | Anlage. 88.75G 1913 fälligen Spreng der preußischen Staatsschuld und bestellt. f: A : 87,2 5G der Reichs\chuld sowie die Zahlung der fälligen Feied der J

100,60 in das Preußische Staats\chuldbuch und in das Reichsshuldbuch i

42'008 eingetragenen Forderungen L

b ee d / Inrats Mie den Direktionsbezirk Magdeburg. Ó : 20 50G Vom 7. März 1913.

97,50G : 1 . Eis, u. i 2. C erbeordnung hat der | —- 99906 Langendreer1912 j : Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: O N ¿ Steben der Gewerbeordnung h 90G de N Sine; ; 108 S dem Obersten a. D. Grafen von Posad ows ky- Bestimmungen, betreffend die Beschäftigung jugendlicher 97,10G Wi@üler-Küpper ./108 96 25G Wehner zu Weimar, bisherigem Kommandeur des Kürassier- Arbeiter auf Steinkohlenbergwerken in Preußen, Bayern, 95,10G Wilhelmöhall „103 98,00G regiments Herzog Friedrih Eugen von Ene (West- Sachsen und Elsaß-Lothringen O Wilhelmsbütte. „105 10.76 aen Nr. 5, den Roten Adlerorden dritter Klasse mit | erlassen: | 4 7,90B do. do. uv. 17/103 9 00B der Schleife, 0 : : I. Auf Steinkohlenbergwerken, deren Betrieb auf achtstündige L Zeißer Maschinen 108 99,3 ‘bz dem Regierungs- und Forstrat, Geheimen Regierungsrat | Sgzichten eingerichtet ist, dürfen bei der Beschäftigung derjenigen 99,00bzG do. unk. 14/103 100,00bzB Albert Burckhardt zu Hannover den Königlichen Kronenorden | jugendlihen Arbeiter männlichen Geschlechts über vierzehn Jahre, E50 Zellstoff, Waldh. 102 D dritter Klasse welche über Tage mit den unmittelbar mit der Förderung der Kohlen 0.208 L O dem städtischen Sparkassenrendanten Ernst Engels zu | zusammenhängenden Arbeiten beschäftigt sind, die Beschränkungen des 99) JUB Zoolog. Garten 09/100 9940 Wald im Landkreise Solingen, dem en Wilna: À E e A Gewerbeordnung mit folgenden Maßgaben außer 93,00G do. do. 1100 94 60G beer zu Essen a. d. Ruhr und dem bisherigen Abteilungs- | Anwendung * P 4 J A t Et i i S 1) Die Beschäftigung darf nicht vor fünf Uhr Morgens as via e Eric 108 —,— vorsteher Friedrich Wirminghaus ebendaselbst den König- / Fm E e in zwei Tagesschichten gearbeitet wird, 100,10G Grängesberg . 103 z 101,00 et.b¿G lichen Kronenorden vierter Klasse, z i: nit nah elf Uhr Abends schließen; keine Schicht darf ein- | 96,25B Haidar-Pacha-H. .100 5 E dem Lehrer Wilhelm Kraehahn zu Mückenburg im ließli der Pausen länger als acht Stunden dauern. L s ad A 98'00G NaphtaProd.Nob 100 44 99,00G_ Kreise Soldin den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- Die Beschäftigung darf am Tage vor Sonn- und Fest- Berlin, den 7. März : 97;,00B E E O ordens von Hohenzollern tagen sowie an den Tagen der Kontrollversammlungen um Der Stellvertreter des Reichskanzlers. 96'50G G Ala iert os 0 O B dem Fabrikdirektor und Prokuristen Louis Spies zu vier Uhr Morgens beginnen und, wo in zwei Tagesschichten Delbrü. 100,00B Sieria Vontens 1055 162 90G Tate dem städtishen Techniker Karl Rösler zu Berlin- gate E e ets [blicken nah den Sonn- und | ; Ee ( T ; e n °

98,00G E On, S: 11108 b Sa Wi mersdorf, dem elte E e iren dit s wischen zwei Arbeitsshihten muß den jugendlichen Ar- Bekanntmachung. E VictoriaFallsPow| L Y Dit “Flat zu Dos Verdienstkreuz in Gold, S A E Q A Vrbeirschicte a A Die Versendung mehrerer Pakete mit einer Postpaket- E E “em Rentner Wilhelm Lüghausen zu Oberlüghausen im gewähtt werden. Die pen de n enn ver Kontroll: | adresse ist für die Zeit vom 17. bis einschließlich 22. März s7'W0b;G Landkreise Mülheim a. Rh., den Förstern Ernst Böker zu versammlungen vorauégehende und die den Arbeitss{hihten | weder im inneren deutschen Verkehr noh im Verkehr mit dem 3,50 Forsthaus Mühlenbrink im Kreise Springe und Wilhelm Lück e an Tagen nah Sonn- und Festtagen folgende Ruhezeit | Ausland ausgenommen Argentinien gestattet. Nach 99,10bzG Versicherungsaktien. zu Jägerhaus bei Eldagsen im genannten Kreise das Verdienst- muß mindesters dreizehn Stunden dauern. Argentinien können auch in dieser Zeit mehrere, jedoh höchstens 99,10G | Allianz 1575B fan in Silber, : ) Zwischen den Aeu me den ugen nen O 3 Pakete mit einer Postpaketadre}se versandt werden. 9930G Deutsche Rück- u. Mitvers. 2200G dem Buchhalter Oskar Arlitt zu Blumenau im Kreise A A C A ae ree Stede geroäbrt Berlin, den 4. März 1913. 100,00G n I i E E 2100B Waldenburg, dem städtischen Borten e S werden; von diesen müssen zwei mindestens je eine Biertel- Der Staatssekretär des Reichspostamts. T gl OE a Bers.-G. 5 Kaule zu Altona und dem Portier ernhar eip z stunde ‘oder drei mindestens je zehn Minuten betragen. A A.: Kobelt. Thuringia, Grfurt 6275G Eschweiler im Landkreise Aachen das Kreuz des Allgemeinen Während der Pausen darf den jugendlichen Arbeitern eine Ehrenzeichens, Karl B Balduihstein im Uni Beschäftigung im Betriebe nicht ante gn

dem Bürgermeister Karl Bär zu Balduinjtein 1m Unler- 11. Auf Steinkoblenbergwerken dürfen jugendliche Arbeiter männ- angende Nummer 15 : z: Wi lahnkreise ben E ndealeaniien und Postagenten, Tischler- | rien Gleis über vierzehn Jahre in höchstens sechs\tündigen Die von heute ab zur A gelang Bertchtigungen. Am 8.: Wiesb. , , r Schvoibêönd im Kreis ! Il der im & 136 Abs. 1 Say 3 der Gewerbe- des Reich8geseßblatts enthält unter N E St.-A. 1908 97,80bz. Gestern: Bad. meister Karl Weiß zu Mittel E ch orf im Kreise | Sichten unter Weala Pa L ait ibren Kräften angemessenen Ar- Nr. 4184 die Bekanntmachung, betreffend die Einrichtung 102,00G Anl. 1908, 09 96,60bz. Brandenb. a. H. Strehlen, dem Gemen Stellenbesiper Hermann beite n Tiber Tage beschäfti t werden sofern die Art des Betriebs an | und den Betrieb von Anlagen zur Herstellung von Blei- ats 24 °/9 St.-A. 92,60B. Heidelberg 33 Hilger zu E U im i Hic era, Ae D fe n E gat eron eee arben und anderen Bleiprovutten, vom 6. Mürz 1918 t 24,106 S E 4 E E 8 E O Gute R Kebaer * t Klein- Wegen des Ss und e Ei E aa ves e sb Vie: Gifatituiotiun Gie e HOLAE 5,5 U, O U / E . 4e 1 É f l n a ann , e 96/70 Nat Bk C O att O E r i fraußnigk im Kreise Luckau, dem i t ded E gelten dle Belifenungen unter 1 Ziffer 1 und 2 ung ‘Ajetblider Arbeiter auf : Steinkohlenbergwerken in L Masch. 330et bzG. Dvnam.-Trust r Wrage zu Wakendorf 11 im Kreise T iel [1]. Auf Steinkohlenbergwerken dürfen die Arbeitsstunden der | Preußen, Bayern, Sachsen und Elsaß - Lothringen, vom 92,0CG Gelsenk. Gußst. 83,506zG. Tittel u: städtischen Vollziehungsbeamten Karl Struck zu Frankfurt | nigen jugendlichen Arbeiter männlichen Geschlechts über vierzehn | 7. März 1913. 25,75bG | Krüger 149,75B Wasserw. G lse firchen a. M--Niederrad, dem bisherigen städtischen Bezirlsgärtner | Fahre, welche über Tage mit Arbeiten beshäftigt werden, die bei der Berlin W. 9, den 13. März 1913 30,00G 2002 E ermann Mirus zu Berlin, dem Forstaufseher Gustav | An- und Abfahrt der Belegschaft zu leisten sind, in Abweichung von CEEEE V De De Adl Ö | 84,25G : s Bein zu Springe, dem Polizeisergeanten Johann Plum | § 136 Abs. 1 Sat 1 der Gewerbeordnung bereits von fünfeinhalb Kaiserliches Postzeitungsamt. 99-40bzG zu Bladenhorst im Landkreise Bochum, dem Gemeindediener | Ühr Morgens an und am Tage vor Sonn- und Festtagen sowie an Krüer. 99 Lw Wilhelm Engel zu E E M G E An der Kontrollversammlungen bereits von vier Uhr Morgens

raß, de B 2 .

83,75G —_ 6 dem Stkteindruckermeister Karl : ; 95,00 é i inri i is TIT bezeihneten Art dürfen jugendliche E At

a8 756 E S Sr den i Ae R af fimtlid Arbeiter d beschäftigt oen Va E das Zeugnis eines von Königreih Prenfsten. | O j Weiste, dem fe part : li Schmidtk der höheren Verwaltungsbehörde zur Ausstellung solcher Zeugnisse er- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: 69 20bzG zu Barmen, dem oppmeister Julius Schmidtke zu mächtigten Arztes nahgewiesen ist, daß die körperlihe Eatwicklung dem bisherigen persönlichen Adjutanten Seiner Köni: O ao / Sagan, dem Fabrikmeister Joseph van der Broeck zu Büs- des Arbeiters die für ihn in Aussicht genommene und genau anzu- oheit des L Le M on Hessen tmann z. D. Freiherrn

E bach im Landkreise Aachen, dem Maurerpolier Lambert | ehende Beschäftigung auf dem Werke ohne Gefahr für seine Ge- L es Landgrafen v Wee u as « D. Freiher! 101,25B | Simons, dem Nadelschleifer Karl Hoegen, dem Weber Paul sundheit zuläßt. Das ärztliche Zeugnis ist vor Beginn der Be- | Guntram Schenk zu Schweinsberg die Kammerhe 26900 Schmiß, sämtlich zu Aachen, den Vorarbeitern Jakob | schäftigung dem Arbeitgeber auszuhänd gen, Lage es da vecvadre, gu verleihen. :

Qs do Bertrand zu Haaren im Landkreise Aachen und Wilhelm ! auf amtliches Verlangen vorzulegen und beiÿBeendigung des Arbeits-

:101103,00 et.bzB

E bmen joumdi jamori uen arent rur Jmm sam D

D o Pit A E T pm 1 n fernt funk errt J] Penn 2] fet fk J O bent fk 1 J J Pk erei F 2

D t C a) D pri =—I =J = £K

Q Hs bt

| F |

e ——-

pi pt

Q S

A

r

Pei unk fut prt ja Preck Pk jem radk fre Peer ruck dera [rk Pren Precd jererk prr Jur Pork fr bark Pren ek porn Prok mek D rek urn recé prr pem rech dr dik jar rek Jerk pern 2 E A E E

91,580B

100.10G Schwabenbräu. . 93,50B SchwanebeckZem. 95,90 Seebeck Schiffsw. 99, 30bzB Fr. Seiffert u. Co. 99,v0B “rag Gew. 106,90B Siem. (El. Betr. —,— do. 1907 ufy, 13 —,-—— do. 1912 ukv. 18

[E

Ms Lr Pr fnck Pré CT

7 |41,10G ; E / 0/117,75bz Altm. Ueberldztr.[102/4# 100,25G Ges. f. eleftr. Unt./103 226,25bzG do. unk. 1915/1004 | 1,17 [——_ do. do. [103 209.00 bs Dnch.-At1. Tel. ./100/4 24,50B do. 1911 unk, 17/103/43 910ä91à1a9bz | Dt.-Nied. Telegr. 1004 97,00 25 Ges. f. Teerverw. 103 162,00w Dt.-Südam. Lel. 100/44 98,5uG do. 1912 unk. 17/103 109 00B Veherlandsz.Birnb 102/44 100,256 Glüctauf Berka ./103/43 26,79W do. 1912 unt. 18/102/43 100,50B do. Ost 1912/1103 111,00G do. Weferlinaen|100/4 | —— do. Gew. . „1108 —,— Siemens Glash. 144,50bz f, 1, Unilinf.105/4 —,— G. P. Goerz, Opt. Siem. u.Halske 12 440,00b;G do. o. [103/43 101,60B Ärnst. 103 —,— do. 1898 96 5UbzG do. 09 unk, 17/102/44 101,10G Th. Goldschmidt 105 100,00 et.bzB | do. konv, 164,1963G | A-G. f. Mt.-Ind. 1024 L Görl. Masch. L. C 103 s Siemens-Schu. 40,50G A.G. f.Verkehrów.|103/44 —,— do. do. 1911103 _— do. 1912 unk, 18 93,209G Adler, PriL-Zem./103/43| 1,1,7 197,50 GottsrWilh.Gew. 103 Es Simonius Gell. 2 140,00G Alt, R b, . ,/103/5 .10j96,50G banau Hesbr. - 1108 Sollsiedt Kaliw.

R | e pru pm QES p D DRDEOIDOENODN Imo

pl S

U

S A LO L fs frank fd J prnn pmk

Forts E

fs

é |leols wll ao] o] |||

D

[T

R oRDRO —J Punk Prunk J Pre Peck Puck furd J 2] J J Prm 2nJ S B 2 S

TD [4]

Pee

b H b Punk 1s Gs Dn Dit Pud Pmdk Puk Perck Cg Pera Pro Derr Wfa Part Punk Cf fit Park uet fie b Prt Jud Jarnk Q Pert Q Jort Hie Pert Pre rack Jount 2 4 E: Mae Dire Ì fa p EY

bank pur bere Juan mek jrnh drren funk Jen E dD

D ed [zl Lr

. Gummi . Lagerh. i. L. |o . Lederpappen .| 5 . Spritwerke .|15 . Steingut . .|25 . Trikot Sprick/11 do. Wollkämmerei|10 Nordpark Terr. . .|9D i Nürnb. Herk.-W. .| 8 1,10/128,00G do. Elefktrizit.-W, Oberschl. Eisb.-Bd.| 3x 1.1 1100,25bzG do. Vulkan ... do. ult. März —álul{al00tbz H. Stodick u. Co. do. E.-Ind. Car.H| 0 |— [1,1 182 00bzG Stöhru. Co., Kmg. do. ult. März 82tätat bz Stoewer, Nähm. . do. Kokswerke . .12 1 1218,50bzG Stolberger Zink . . do. Portl. Zement| 3 1 [145,75bzB | Gebr.Stollw. V.A. Odenw. Hartstein .| 73 1 1118 25G Strals.Spl. S1.-P. Oekina, Stahlw. .| 7 „7 [98,50G Sturm Akt.-Ges. ODelf. Groß Geraus11 4 1143,10bzG Südd. Immbh. 80% E. F. Ohle's Erben/|12 7 225,00bzG | Tafelglas 4 1 7 4

r5 DD A Io T

ASlEÈl 111 O

[QH

pre Pru DD | Sw | C

[4

134,00G ig.El.-G.08.S6/100 43 100,75B anau Hofbr. . ./103/4 —,— Steffens u. Nölle 148,50bzG do. 1911, S. 7/100/44 100,70bz andelsg.f.Grndb|/102 161,006zG | Steit.-Bred.Portl 6,258 do. S. 1—5/1004 493,40bz HandelssiBellcall,/103 99,75 Stett. Oderwerke 194,00bz Alsen Portl. Cem. 102/44 —,— Harp. Berghau kv./100 95,50bz Stett. Vulkan 125,75B Amóölie Gew. 103/44 —,— do. do. 1902/1100 —— Stöhr u. Co, 137,00bzG | Änhalt. Koblenz. 103/44 99,25 bz do. do. 1905/1100 95,90B Stoewer Nähm. 931,75G do, do. 1896 100/4 94 30G Hartm: Masch. ./103 101,20B Stolb, Zink 174/25bzG do. do. 1906/1004 Hasper Cifen . [103 —,—— do. do. 183,50bzG | Avlerbeder Hütte 108/44 —,— G.Heckmann uk.15 193 98,00G Zangermünd.Zuck 139,75bzG Archimedes unk.15/103/44 99,20G Helios elektr. 49/3102 —,— Feleph.J.Becliner 118,25G Lschaffb, M.-Papy. 102/44 —— do. 49/0 abg.102 —,—- Teutonia-Misb. , 7 [139,75%B do. do. 03|102|44 S do. 4x 0/0100 E Zhale Eisenhütte 10/63,50bz Augustus L. Gew. 102/44 99,00B . 44% abg./100

55,00bzG Bad.Anil.u.Soda|100/44 146,25® Basalt, A.-G. 02/103/44 137,50bzG do. 1911 ut. 17/103/4x 17025b4G | Benrather Masch. 103/44 33,60G Bergm.Elekt.uk15/103/44 102,00G Berl. Elektriz.-W./100/4 93,30 bz ds. do. fonv.05/100/4 81,50G do. do. fonv.06/100/4 Ddo. do. 1901/100/44

a A I A I IANLILA

imt C O S

p.

m pi

A _— ck D000

|[=m| wo | o

Q S

[ay Pet Punk [my [S1] J I N A O fk 23 fmd fn 2] pri

. A Sw T S D S r D E S D D S 0D wr E

A Hn Jf Man js ¡2 j T

dzs Sr 1071 A t I I

pi pt =—J (=, (4

î i

A A ROUOLOLOLRLE j

D

—,— Tbiederhall . . r Tiele-Windler , 2,00bz3G Unt. d.Lind.Bauv. do. 06 unk, 21 {104,00G do. 12 unk, 21 28,00& VBer.ChamKulmiz 68,50G Ver. Dampfz. 95,10G V.St.Zyp.u.Wiff}s. 95,10G Vit:tortia-Lün. So 95,0B Vogtl, Mas. ..

tor

: Verzeichnis decienigen Betriebe, ¡welide auf Grund der Vorschrift unter V Abs. 2 Bs

L A—AAAYA

T H

|101,60B ¿ Ó 9/1102 —,— do. 9% abg./102 10000G Ra M0 93,50G endel-Wolfsb. ./105 97,00bzG „Herne“ Bereinia.|103 ; do. do. [103 93,50G Hibernia konv, „[100 93 50G do. 1898/100 —,— 99,50B do. 1903 ukv. 14/106 92,59B do. do. ». 1908/10044 99,60G id, Kupfer . „103 .2,8 198,00G Westd. Eisenw. . 71, 50G do. do. v. 1911/100/43/ 1,4,10|[—,— Hirschberg. Leder .1103/44| 1,4,10s-——,— Westf. Draht. . 192,50bz Berl.H.Kaiserh.90/100/44| 1,4,10/94,90bz Hochofen Lübe .[103 83,00B Do. do. 1907/102/4{/ 1,4.10/97,75G BEOnee Farbw. ./103 .1245,00G do. do. 1908/103/5 | 1.4.10/98,00bzG HohenfelsGewsch.103 .1660,00W do. do. 1911 5 | 1,4.10:98, 0W Hyohenlhew.ukv.20 100 128,75G Berl.Lukenw.Wll. 103 1.7 |—,— Hórder Bergw. [103 279,50bzG | Bing, Nürn. Met.[102/44| 1,1,7 |—,— Hösch Eisen u. St.[100 271,75 bz Bismardlhütte . [103/43] 1.,4.10/99,50& Howaldts-Werke [102 73,50G do, fv./102/4 | 1.1.7 ¡93,40G Hüstener Gewerk 102 70 25G Bochum. Bergw.|1004 | 1. 93,00bz Hüttenbetr.Duisb/100 206,00 et.b¿E | do. Gußstahl/102/44| 1.3,9 1101,75B Ilse Bergbau . 102 —— gas Braunk, u. Brikett 100/44 98,00bzG do. 1912 unk. 17/100 49,00bzG do. 100/43 98,00G JessenißKaliwerte|/102 126,75bzG bo. 11 unf, 17/100 —— Kaliw. Aschersl. .100 25,00& Braunschw. Kohl./103 —,— Kattow. Bergbau/|100 [2 1132,00G Bresl, Wagenhbau/|103 95,60G Kön.LudwGew10/192 150,00B do. do. fonv./100 92,90B do. 0. 102 135,1063G | Brieger St.-Bx. 103 —,—— König Wilheim ./100 178,25G BrownBeveri uC/100 96,50B do. do. 102 76,00W Buder, Eisenw, ./103 99,50 KöniginLîèaricnh. 100 218,00bz do. P, 103 95,50 do. Do. 102 BurbachGewrk\ch|103 100,25bz B \| Königsborn . . .[102 —,— Busch Waggon, 100 98,00 bz Gehx. Körting . .1103 —— Galmon Asbest. ./105 95,00B do. 09 unk. 14/103 78,75G Garl-Aler. Gew, .[103 100.u0B Köôrting's El. . 108 258,00bz¿G | Charlotte Czerniß/103 97,70G Kref.Stahlw.uk21/103 159,50bzB MYa o ate 1103 —,— Fried. Krupp 1893/100 149,75 Chem. Buckau . „102 —,— do. do. 1908/100 171,00bzG Do. 1911 unk. 17/102 195,25W do. Grünau . „103 130 06B do. Milch ufk.14/102 141,06B do. Weiler . . „102 80,25 bzG do. do. 103 327,00bz Chr Friedr.Gw.10/103 325,1063G | Göôlr. Gas u. Œl [103 270,50G do. do. 103 136,25bzG | Gorcordia Bergb, 100 134,50 Gonstant. derGr.l|100 636,00bz do. 1906 , ., ./100 130,606z3G | Gont. El. Nürnb. 102 44,00bzG do.Wasserw.S.1,2/103 74,50bz Dannenbaum . ./103 113,00bzG | Dessauer Gas . „105 383,50bzG do, 1892... 105 147,00G do. 1898, .. 105 279,25G do. 1905... ./105 141 25G Dtsch.-Lur. Bg, ky./100 67,50GW do. do. 1902/102 192 C00bzG do. unk. 15/103 169,75b3zG | Dtsch. Uebers.El.2/103 97,20:t.bzG | do. S, 3—d|1 175,00bzW do. S. 6 unk, 15 215,75& Disch, Asph.-Ges, 415,50 bz do. Bierbrauerei 399,00 bz do. Kabelwerke 415,59bz do. Linoleum ./1 131,00b;G | do.Soly.-W.uf.16 4180,00G do. Wagg.-Leih 49,90B Disch, Was}, 1398 239,00bzB do. do. 405,00 bz do. Eisenb.uk.14 133,40bz do. Kaiser Gez, 200,25G do. do. 1904 20410bzG | Donnersmardlh, . 95.06 Dorf! [d G 9,09 orstfe ew. , 138,00G do. do. 145,50B Datum Seradaes! Gewrk, General 169,506 do. Union 155,50G do. do. ufy, 14 90,50 do. do. 64 004A Düsseld, E, u. Dr. 115 50G do. Röhrenind,

m | So0RNMRN| o | œ|S| o] |

Oldenb. Eisenh. kv.] 0 46 00bz Teclenbg. Schiff . Oppeln. Portl.-Z.| 5 141,25bzG || Teleph. J. Berliner Orenst. u. Kovpel|14 201 80bzG | Teltow Kanalterr. 2014E&àl{Aài ba | Tempelhofer Feld

55 00et.bzW | Terra, Aft. - Ges, . 113,10G Terr. Großschiff. . 0/26 25G do. Müllerstraße . 0199,25 do. N.Bot.Garten 93508 do. Nied.-Schönh. 98,00 bz do. Nordost . . 147,00B do. Rud.-Johthal. 18 80G do. Südwest i. L. 1149,00G do. Wißleben i. L.

55 O wte zéve

Go

do. ult. März Osnabrück. Kupfer| 6 Ostd. Holzindustrie| 73 Ostelb. Spritwerke|12 do. Borzugs| Ottensen. Eisenw.| 5 Panzer Akt.-Ges. .| 6 Hage 64 PYauckih, Masch. .| 0 do. Vorz.-Afkt.| 44 en u. Cie. . .10 enige: Maschin. .| 0 Petersb. elektr. Bel.| 73x do. neue| do. Vorz.-Ukt.|/103 Petr.-W. abg.V.-A.| 0 fersee Spinnerei .| 5 hónix Bergbau A 15 do. ult. Mârz| 255: Julius Pintsch . .| 8 Planiawerke . . . .15 Plauener Spiten . do. Tüll u. Gard. Herm. Pöge Elektr. Pongs, Spinnerei oppe u- Wirth. . Porta-Union, Pril. Ae span, Unters. . r. Rasquin Farb.|13* Rauchw. Walter. ./11 Ravensb. Spinn. .| 0 Reichelt, Metall . .14 Reisholz Papierf. ./18 Reiß u. Martin. .\ 6 Rheinfeld Kraft. Rhein. Braunk. « . do. Chamotte . do. Gerbstoff . do. Metallw. . do. do. Vorz-A. do. Möbelst.-W. . do. Nassau Brgw. do. Spiegelglas . de. Stahlwerke do. ult. Mä1? Rhein.-W. Zemen! do. do. Industri do. do. Kalkw. . bo. do. Sprengst. A At avid Richter. .. tiebeck Mont.-W F. D. Riedel . do. Vorz.-Akt. .ztiehm u, Soyue Gebr. Ritter... Nockstroh u. Schn Roddergrube, Brk. Rolandshütte . . Rombacher Hütten do ult. Mä1? Ph. Rosenthal Pra- do. B neue Ronger Braunl, do. Zuckerfabrik Rote Erde neue i.K.\i, Russ. Allg. Elektr. Rütgerswerke . - - Ge o Ptl. do. Cartonnagen - do. Gußst Döhlen do. Kammg. V-.-A. Säch!.Thü Otl.-3. do. Webstuhl-Fab. Saline Sauun-. en Sangerh. Masch. Sarotti, Schokol. do. neue

pak

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Ì

t 00

[Ny

WIPCECNI A] fri J Puck I J rk QO Pt : ck Pin pn pf pi Mm 1D n

J I f fri (n fernt fend fre pueck

Lr)

: O Name des | Beschäfti- Datum im Jabresdurd Berg- artet der Aus- s E werks, | für welche | nahme- welche in der die Ausnahme| bewillt- | j 3 angegebenen gestattet ist | gung Weise beschäftigt werden

oco | ©oS| | S ARDN L

2a Aw bund C

165,50G Teuton. Misburg .| 5 17,75bz Thale Eith. St.-P. 129.40 4G do. do. Borz.-Aft. 124,90G Thiederhall

168,25bz Friedr. Thoméee . 9,70 Thöorl's Ver. Oelf. 167,50 bz Thür. Nad. u. St.

A J bs brs —J

punek OLCDO

IIIIES S] T SE

* . . . . . . . . . ,

b. Aufsichts- bezirk

S

Laufende Nummer

pi pn O06

E E PEO Pa P P T A

2| ||

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 À

1 1 A 7 1 1 1 fd 4 1 1 1 ; 7 254,90 bz Thüring. Salinen 1 1 90,4)bzG do. 1908/10243 7

7

7

1

1

1

8

7

1

1

p“

Imi p bn p prt jt t d jt t b pu Jemand Pana 1] 2 J 24] Pm Prunk Predi Jem N Prt Pren J J derrk Park n}

Pert L]

Od L Loms

àtuza2096eta59ì | Leonhard Tieß 154,50 F | Tillmann Eisenb. .

œ- ror eo

1 1, 1

1

26850G F: | Tit. Kunsttöpf. i. L.

R R EERE

[S1] Q

ri pi pmk rack rer Pren Pr red pmk erk Pren prak Pren rere Pre Pen Perkin fred fred Pram fark ruck prak Pre ruh pri Prm jpemeck pre ern frem prmmck Pren dk Pru Pk pern jed R B R E S E N: S S S

92,00bzG 7 | Tittel u. Krüger .

[uy L)

76 00bz Trachenb. Zucker .

No

118,756 Triptis Aft.-Ges. .12

35,10G Tuchfabrik Aachen

Oh

117,00bzG | Tüllfabrik Flöha „18

5 Ibn bs fd N Pi = =J O C

97,90 Türk. Tabak-Regie|10

N b

168, 50G do. ult. März 199,00 et.bzG | Ungar. Zuckerf. . ./104

O I brt jer O pi

T bi

=l]llllwe]l]&] [S8] | | 20%] |

242,75bz Union, Bauges. . .

Le]

Pte Mi bi ee 1 Cor D J bt brt J J Prt puani prmnt fem

bb C

5 104,00 et.bzB | do. Chem. Fabr. /20

. .

SS [

1

225,99 et.bzB | U. d. Lind. Bauv. B/10 7 1244,90B UnterhausenSpinn| 4 ; 92 40bzB Varziner Papierf. 12 1 1

P:S S: I E L@ O E M S, D S ie M D e E Qs G

1 1 1 1 1 1 1 1

HEZA Se Kullmann u. Ko./103 101,00B Lahmeyer u. Ko./103 1100,10G do. - 1908/103 94,U0B Laurahütte . . . ./190 do. 100 Ledf.EyckluStr.iK|105 Leonhard, Brnk. „103 do. 1912 unk. 17/103 Keopoldgrube . . 102 Lindenb. Stahl 10/102 Ludro. Löwe u. Ko./103 do. Do. 100 LöwenhbrHohens|102 Lothr. Portl. Gem. 102 Magdb. Allg.Gas/103 do. Bau-u. Krb./103 do. Abt. 11,12/103 do. Abt. 13,14/103 A do. Abt.15-18/103 98,258 Mannesmannr. .105 100,10B Märk-WestfBa.09/105 101 00& Masch, Breuer . |105 4101,00, Mali, Berghau. [104 2,8 1101,90G Mend.u.Shwerte|103 A, Mix u. Genest . .|102/4 E R Mont Cenis . . ./103/ 102,256 Mülheim Bergw. 102 100,00B Müs.BrLangendr|100 P Neue Bodenges. . 102 102,00G

do. do. 101 149 do. Photogr.Ges./102 99,00 do SenftenbKohle|/103 99,00G Nd[. Koblen . . .[102 96,20bz do. 1912 uk. 16/102 S Nordd, Eiswerke . 103 95,00et.bzB | Nordstern Kohle ./103 SRa4 G Oberscbl, Eis. . [103

Do. do. [103 P po. Eiscn-Jnd.|100 do. Kokswerke. 104 E Orenst. u Koppel/103 197 25G Passage unk, 17/102 99 90bz aßenh. Br. uk. 17/103 A do. Ser. 1 u. 2/103 sg fefferbera Br. . [105 1. E hönix Bergbau (103 L

Fri bri J 2] J J funk Perm Deus _—ch J

149,25G Venkki, Maschin. . 173,00G Ber. chem. Fah. Zeiß

So

peuank

4 112,25bzG | Ver.Brl.-Fr. Gum.!| 275,00 Ver. Berl. Moörtelw| 5 10/92,00b;G do. Chem. Charl./20 10/104,00bzG do. Cöln-Rottweil|/18 131,00bzG do. Dtsch. Nickelw. 18 290,00bz do. Flanschenfabr. | 7 251,25O do. Fränk. Schuhf.| 7 7 1163,50b;¿G do. Glanzst.Elberf|36 1644037a45bz | do. Hanfshl.Gotha/15 133 75B do. Harzer Prtil.-Z.| 5 112,75bz do.Kammerich abg.| 6 163,90bz do. Kunst Troiksch|114 225,00G . Lausißer Glas|25 130,10G . Metall Haller|11 105,00bz . Pinselfabriken [15 186,00bzG . Schmirg.u.M.| 9 393,00 . Smyrna-Tepp| 0 101,25G . Thüring. Met. 14 0/118,10G . St.3yp.u.Wiss/10 130,00G Viktoriaweike . . .| 6 5 1147,50bz Vogel, Telegr.-Dr. 11 21760G |Voat u. Wolf. .|16 7 196,80G I Vogtländ. Masch. ./30 s: 7 do. neue| do. Vorz.-Aft./30 | do. Tüllfabrik ._./10 Voigt u. Winde i. L./o0D 7 j Vorwärts, Biel.Sp| 0 Ms Vorwohler Portl. .15 1 1 1 1 1

ps ooo O

P CIINRPNOSINBON

—_ dD

| [o]

pt D Ao

t A] i

D D D

02

1

_— do0O

pi S S ao] [olle S1 S S8 |

Ra j E Bone je Am A7

S S S p —J —J J O

| ex] | S

uy O0

O

1 1 1 1 1 1 1 1 L 1 1 1 1 1 1 1 1

ov] | S mann

Wanderer Werke .27

Warsteiner Gruben, 9

Wasserw. Gelsenk. .10

Aug. Wegelin Ruß/14

Wegelin u. Hübner/12

7 2 Wenderoth 5 94 75G

Wernsh. Nam, M

S p do

1 1 1 1 1 7 1 1 4 4 1 1 1 1 1 1 1 1 1

J J prd ex) pad: dund pad prak jur ams - N N bmi J A B LQAAAIAAIA

do. Borz.

. . . . . » . . . . . . . .

an | Sts] |

7 Wersch. - Weißenf.

Braunk. Lit.A-D ,.10/194,25bzG do, neue Lit, L 7 Weser Akt.-Ges.… . 7 Ludw. Wessel Porz.| ¿ WestdeutscheJutesp

S P i P dern fi P P pl P fr fl Pt pn fn n P m t n m i S S ri bt

. . . . . . . . .‘ . . . .

ee D D R

1 1 1 1 1 1 1 4 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

[S8 bl p

E E E E O S Pt pem pummi bn Joni Pren 2] Punk 2] Prm 2} Prem Junt Penn

WAAAA I