1913 / 63 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E E E E P M E B G P R I

00 0 Freiberg, Sach [113414] ¡ Ti Amtetgerilßt in Königtlutte Börsen-Beilage » Sachsen. 13414] ¡ lien mtêger n nigtlutter, mögensftücke und zur Beschlußfassung über | Schleswig. [113428] | zu berücksfichtigenden Forderungen und zur 0 wo 9 ? 0 L Das Konkursverfahren über das Ver- | Zimmer 4, anberaumt. : die den Mitgliedern des Gläubigerauê- _Konkursverfahreu. Beschl der Gläubiger über - di N î g î D @ l S { 1 g mögen des Kaufmanns (Woll- und| Königslutter, den 7. März 1913. usses zu gewährende Vergütung der| Das u roperi Zen das Ver- ie E a esade fowie ¿zuni ci en c anze gel Un g nig i Teil Î en ag anze gct,

Weiftwarenhäudlers) Eugen Curt |Néubauer, Ger.-Aspirant, als Gerichts- | Schlußtermin auf den 7. April 1913, | mögen des Zigarrenhändlers Carl | zur Anhörung der Gläubiger über die Berthold in Freibera, Inhabers der | schreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. | Vormittags 11 Uhr, auf dem König- | Bernhard Lammers, Vuiber in Firma Erstattung vas Midiagen and die Gewäh- A G63 Berlin, D 1913 Fus |vncigab iris E. Curt Berthold T E [113395] lien AmtsgeriGte hierselbst, Augusta- | Carl Launers, in S{leswig, Stadt- | rung einer Vergütung an die Mitglieder Fi ® : / P S E O ung des | “Jn dem Konkursverfahren über das eee E A Cme 2 i id O En in 8 s 2A s e a Sr Grz aaa i Bd S S L E I i s E ain tér „aufaeboben. z 5 t, den 8. März 1913. gleistermine vom 19. Februar an- | auf den 81, März 19183, Vormittags ; i .Eis.- . 7035| 1.1. «le | Herford 1910 rz. 1939/4 | 1 re aen: den 3. März 1915. U j e E E iglidecs Amtsgericht. genommene Zwangsvergleih durh rechts- | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amats- Amtlich festgestellte Kurse. d Sr 86 3 .1.7 |- 1892, 1901 N , Karlsruhe ; i 19074 |1 E ert der nacträglih angemeldeten orbenen Ratheno 1133881 | träftigen Beschluß vom 20. eue d.-J8. |geri@te Viersetbst hesliuunk, Berliner Börse, 13. März L013. | do. do, 90,94,01,06/84| 1.2.10, * „2907 unkv, 1 a la Le: : ¿o 60, [113388] | bestätigt ist, hierdur aufgehoben. Ueckermünde. den 28. Februar 1913. Lan = Los 46 V Gib bstere. W. 1,70 6. Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1.3.9 . 07/09 rüda. 41/404 1886, 1889 ; 1 L

.4,10¡/97,30G Kur- u, Neum. neue .2.8 197,00B do. Komm.-Oblig. 2 5 . .. E

L:

h. 1—,— do. E s e angen : 5,11/90'60G Do O40 Friedeberg, Queis. [113393] | Termin auf Donnerstag, dci KO. pril Koukürsverfahren. Zwi 2 , do. 1912 unk, 1922/4 1912 N unkv. 22/4 1898| 7 [96,50G Landschaftl, Zentral Konkursverfahren. A912, Vormittags 9 Nr, vor dem) In ‘dem Konkursverfahren über das Dee lutido Ut S1 des êönt iden Mentögceidhis 19,00 d: 1 Gb, holl, W 27046. L Mart Banco | do. do. 1908/34| 1.1.7 |—,— : 1876,82,87,91,96 . 1904 unkv. 17/4 | 1.17 |96,30G do. do. » «|3 Das Konkursverrahren über das Ver- | Königlilßen Amtsgericht hier, Zimmer | Vermögen des Schuhwacrenhäridlers H g E E Ms j = 1,60 46, 1 skand. Krone = 1,125 46. 1 Rubel =| do. do. 1896/3 | 1,7, 173 10bzG do. 1901 N, 1904, 05 do. 07 N ufv.18/19/21/4 | versh,/96,20bz do. mögen der verehelichte Mineral. | Nr. 5, anberaumt. Nathan Loszvnski, Hier, ist infolge | §eHwetzinzgen [113581] Waiblingen. [113410] 9,16 6, 1 (alter) Goldrubel = 3,20 4, 1 Peso (Gold) | S.-Gotha St.-A.1900/4 | 1,4.1098,20G Berl, 1904 S. 2 ukv. 18 do. isi 1889, 1898 9a 1,7 190 693B Ostpreußische wasseefabrikaut Olga Vohl, geb. | Lauban, den 7. März 1913. étnes von dem Gerneinschuldner gemachten | Das Konkursverfähre liber das V K. Württ. Anitsgeriht Waiblingen. 120 M 1 diere Sirling ck= 20,40 d. “4 DO0O L Ee Ne | Ven L0G “s 1 O tv 2 “1899, 014 | veri. (96 60G de Ludwig, in Friedeberg (Queis) wird Königliches Amtsgericht. Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | mögen der Firma Gebrüd e Sch L ale Konkürsverfahren. Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, E En 10d 4 | 14.10 9800b G s 1876. 78/3 a E des Schluß- É [113412] und 1 Fed der nachträglich n wein, offene Haudels8ge| elfschaft Mi Das Konkursverfahren über das Ver- b con ada gung S cagmidón oder Serien der bez. S S 15/4 | vers. E , 04 1882/08 ermins hiecdurch aufgehoben. i M U 1 gemeldeten Forderungen Termin auf / Ö G : f tr M ; , 21/4 | 1,4,10|/—— ; 1904 S. Friedeberg (Queis), den 4. März di S T HAN Que den 3. Apri 1 TOLS, Vormittags Stn E haltung ‘dés Winn a genen É Db N hut (in A 168 96D, D A 34| veri. I8425bz n Hdistamm. Öbl. 913. N Sue “Sig Q hle, R U 7 g ie 107 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | " Schwetzingen, den 6. März 1913 S@lußtermins am 6. ds. Mts. aufgehoben do do : E Preußische: Rentenbriefe, do, Synode 18/4 Königliches Amtsgericht. Weiß Und S cbatuewaranaeiGüts in E N e E e E Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts. | worden. Brúfsel, Antw. 80,375G DannoveriGé Ae A O do 1912 unkv, 23 5 , . . -, “O ! . Er i emittirt iO Â . . . T O . 6 e f Friedland, Mecklb. [113406] | Leipzig-Reuduitz, Gemeindestr. 38, wird | Erklärung des Gltubigeraus\chu}ses sind S T iber aR Cridhtof kretär Budapest : 2 198 Hessen-Nassau e 4 1410 Sai a L 03/08 Sn dem Konkursverfahren über das | nah Abhaltung des Schlußtermins hier- | quf der Gerihts\FHreiberei des Konkurs- Da I UNitberaieen Met E Es do. d Bielef.98, 00, 09 r B : üver das Ver- Christiania 0

L daa ; O ORW 19 Vermögen der Firma Stern-Drogerie | dur aufgehoben. gerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | mögen des Fabrradhäudlers Neinhold Wandsbek. [113390] San i K Mw und Ae do. do. i ;

do. « ./3

Königsberç 1899, 01/4 | versch.196,60G do. 1901 unky. 17 1,1,7 126,75 bz do. 1910 N uf. 20/22 1,4,10196, 30G Pommersche . « « - -/4 do. 1910 X 1,4.10/96,40G do. R 0iS

aido: 1891, 98, 9, 0134| versch. 89/00G do. O 18 ‘ihtenberg Gem. 1900 .4.10(—,— do. neul.f.Klgrundb,

do. Stadt 09 S. 1, 2 S do. i Do, 3

unty, 17 do. do. Lubwigdbaten 1906 96,00G Posenshe S. 6—10 do. S. 11—17

dd. 1890, 44,1900 08 ——- i; Magdeburg . . 1891 98,30G ( it. D 90,50 Lo. 1906 98,30G i; T 3 §1,75G do. 1902 unky. 17 —,— 080. 1902 unky. 20 9610G do St-P (M Dut 22 j o9.St,-Pf.(R.1)uk 2 91, 69B Mainz. M E E00 97,00bz de. 1905 unkv. 15 97,306 do. 1307 Lit. Ruf, 16 808, T do. 1911 Lt.S uf.21 [/2,00G do. 1888, 91ty.,94.05 24,70bz Mannheim 1901,1906, 1907, 1908 do. 2 Un 17 Da. 1888, 97, 98 do. 1204, 1905 Marburg , . 1903 A Minden 1909 uky. 1919 ds. 1895, 1902 Ptälbausen i. E. 1206 _dy. 1907 unk. 16 Mülheim. RKh.99,04,08 ds. 1310 N ufy. 21 do, 1899, 1904 üb Ruhr 09 É.11 N unk. 31

t, bt f bm i Qo, do bote B I O C0000

bumk, S Fund Fak Por Pams Pert Part Pr Perrk Jerk fs d dds Dunk

en r

P S H S [i wr n Lan Fuma e f bt i i - v . . . - If] A n

p p Mck Co D D L I OIRI ns O park pn par prak jor

Wp

3

A 0 S A

23 D DÎda prnd dark C4 funk

Ga C

ersh.i-—, 3 Wiihelm Thi Nachf. Joh Leipzig, den 5. März 191: Se Bonn in Ban Bad: Joveatta Sas Se o, D e gelegt. ; | Ausfertigung. Beschluß. . versdj€6,75G D nacträglidh ag s Manne E S E den 4. Mär 1818. S chiußleomins aboebalten {ft eboben, ras B E e L Bar Kopenhagen . Os De E 141 i j f t s j 113411’ ters, Geribtsschreiber g : * mögen des Vauuuteruehmer vu Lissab., Oporto S min bestimmt auf Dieustag, den Leipuig. : L [113411] Crer2, Sorau, den 4. März 1913. P as i: L ifsab., i 15. Mig A9IS, Boertiags | rius Galas Witheim Cob | atten 11 Königlidies Amtögerit, [gestellt da eine den Kosten des Bersahrens a x, gleichzeitig wird zu demselben Paftwirts n Herx- Mie otte I E j V s Zeitpunkte auf Antrag des Konkursver- | Mann Düäbrißt in Leipzig, _uenstr. 401, E tCar:ccasittosten [113403] Spremberg, Lansítz [113813] e Konkursmasse nicht po walters cine Gläubigerversammlung einbe- | wird na Abhaltung des Schlußtermias | Jn dem Konkursverfahren über das Ver- Honlurven falen. Wandsbek, den 8. März 1913.

f j / terdurch aufgehoben. y ; n dem Konkursv ü - i rufen mit dec Tagesordnung: Vergletch | b A O \geh 7. März 1913. mögen der Firma Paffendorf ia ba D Königliches Amtsgericht. Abt. 4. P

über die Ladeneinrichtung ‘der Stern- Dro- j i Y i rie mit vem Forster Bülom-Liübbersborf, | Königliches Amtsgericht. Abt. 11 a1. | Brandt, Gefellschaft mit beshräukter | berg, Lausitz, versiorbenen Väker- | vygttenseHsta 113422 v O Friedland, den 10. März 1913. G [Haftung in Liquidation zu Ratingen | meisters Paul Sthröter ist an Stelle MORSTOIR E Es [113422] Paris Großherzogliches Amtsgericht. 2. Eeobschütz. [119820]| it zur Prüfung der nachträglih ange- | des bisherigen Konkureverwalters, Bank- Konkursverfahren. “E Konkucevrrfahren. —2 N. 1a/12 meldeten Forderungen Termin auf den direktors Paul Jeicke zu Syremberg Das Konkursverfahren Über das Ver- / E A Gostyn. Bes{hlufß. [113821] | IÎn dem Konkursverfahren über das Ver- 3. Avril L918, Vormittags 10 Ukr, | Lausig, der Nechteanwalt S ollmeyer môêgen des verstorbencn Kaufmauns ER Peterêbura Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Schueidermcisters Julius | vor dem Königlichen Amtsgeriht in Na- | daselbst zum Konkursverwalter bestellt Heinxih Nottebaum zu Watteufcheid Schweiz, Plähe mögen des Ziegeleibesiters Nikolaus | Vopella in Lrobschüg ift zur Abuahme | lingen, am Markt, Zimmer Nr. 1, an- | worden. wird, nahdem der _in dem Vergleichs- “G Notvacki in Saudberg wird, nachdem | der Schlußrechnung des Verivalters, zur Cr- | beraumt. 4 Spremberg, Lausitz, den 4. März1913. | termine vom 19. Februar 1913 ange- | Stoh.,Gthbag. der im Vergleichstermine vom 30. No- | hebung von Einwendungen gegen das Ratingen. den 6. März 1913, Königliches Amtsgericht. nommene Zwangêvergleich dur rechts- Warschau vember 1912 angenommene Zwangs- a S ver dec E A zu Königliches Amtsgeri@ht. add EA B i DOS feln Mea 8 1 ebtuar 1913 87 75G D 99, 169, 0s veraleih dur rechtskräftigen Besi erüdiidtigenden Forderungen und zur Be- E i Stade. f 5 g ettatigt il, ierdur) ausgegoDen. i) E do. Coburg, Landrhf. oblenz 17 uty.2 voi iden Sor Lestätigt U, bierdur \{lußfassung der Gläubiger über die nicht | Reichenbach, Schles. [113827] | n L R, L Watteufcheid. den 6. März 1913, Vaukdiskout. __S.1 unk.20 99,00G do. 86 kv. 97, 1990 aufgehoben. : yerwertbaren Vermögensstücke der Schluß- Koukursverfähren., Vermögen des Kaufmauus Hermann Königliches Amtsgericht. syriftiania 611, Stalien. Pl 6 Ave Mina; an, Dn U 37.906 p i O R V E Gostyn, den 12. März 1913. termin auf den 9. April 19143, Vor-| Das Konkurbperfahren über das Ver-| Schlichting in Stade ist zur Abnahme | weiäenverg. [113426] bon 8 Bonbon 6. Madrid 4! Paris 4, Gt. Feteröb. | po. do uk, 1E 197'30b;B | Göpenid. . . . . 1901

Königliches Amtsgericht. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen | mögen des Konditoreibesiters Und | der Schlußrechnung des Verwalters, zur | : S A E Le O O f. 18 97,906 tthus 1900 E E G S Amtsgerichte hierfelbst, Zimmer Nr. 16, | Neftaurateurs Julius Rösner in | Erhebung von Einwendungen gegen das | Daz aon Nallaß Geldsorten, Baukuoteu u. Coupous. D 4 uk, 20 97:80G D 1909 N unks. 15 Di Meaerataciabrer: ihre bes :Lier: i auf 115 (Etnbiendertfünfehn) Mark, Er Ia e ear | Shlußverzeichnis der bei der Verteilung | bes Hotelpächters Heinrich Hirt von E m Ba 98'706 do, 1909 N um S Dag Kontur i } Ber- [1 1: 1 (art ) n oWlußtermtn erdur Ent s f ? “Ua O O 3

s, E a 2e R Zearte s y zu berücksichtigenden Forderungen der | Warmenfteinach wurde durch Beschluß Sovereignd 20,415bz e p 1902, 1 66 86/70G e 1895

mögen des Friseurs Bruno Bressau | die Auslagen des Verwalters find auf au'gehoben. S@lußt f den 10, April LDL : ; i S 'OG5 i

zu Graudenz wird, naGdem der in dem 12,60 6 (Zwölf Mark 60 4) festgesegt. Neiczeabach i. SWl,, dens März 1913. A A be vor ilen Des M E See En ch fra F: O E Ce N Sachs.-Mein, Endkred. Vergleichstermine vom 18. Februar 1913| -Leobschüß, den 6 März 1913. Königliches Amt8gericht. Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 13, | §58 Sbläßterm nah erfolgter Slußvers Gold-Dollars —— n angenommene Zwangsvergleich dur rechts- Der Gerichtsschreiber e N IE D E C _|vart., bestimmt. ; L M hrer dts dur Schluver» Imnperials alte . . . . pro Stück|—,— va E UnE 92 räftigen Beschluß von demselben Tage des Königlichen Amtsgerichts. Reichenbach, Schles. [113828] |" Stade, den 7. März 1913. eilung beendet aufgeboben. do. do. ... pro 500 gl—.— L G bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. u N Foukfursvecfahren. Königliches Amtsgericht. Gerichtsfcreiberei Neues Rusfisches Gld. zu 100 R.|215,40bzG | Sacs.-Weim. Ldskrd. Gau: den 8. März 1913. e. Ea [113415] ck In dem Konkltüperfähren e das G R V des K. B. Amtsgerichts Weidenbevg. Ameritaniiche Banknoten, große L bo, So unt 8 önigliches Amtsgericht. : rôverfahren. Vermögen des Kauüfmanus Adolph | 6ta11 á 9 ; 921. 2. H. eint, 22 do. do. 33 is Das Konsarvecsahner Ler das Ver-| Shiublee in Neicheubad i: She f o Ente vaver sahen 0] | Reden, Routen er sebuem wte m M o | Sémub-ud, wte 2

e Dana fah E Ee U fend ccfatet Kb Fo E a O R I UAR, In ‘dem Konkursverfahren über das Ver- | Vermögen des Zimmermeisters Otto Dänische Banknoten 100 Kronen| . / e E onturêverfahren. e 3 G) T Ab- | Forderuagen auf den 4. Upri 3, | mögen d mali : : Î C1 Englische Banknoten 1... |20435b Div. Eisenbahn

Da5 Koukursverfahren über das ‘Ver- | haltung des Schlußtermins hierdurch auf-| Vormittags 10} Uhr, vor dem Kör ig- e een i Rebe: Den E Bagdad ane der Frnudtibe Banknoten 100 Fr. 0 90h Bergi\{-Märk. S. 0 wn ted Sleisepcoreinens Christian 0 n n, den 6 i (e dmegeridi, n Miegba l, S, Firma ally Mie elbt finsolae | Lein auf ven 19. Mär IVL8, Box, Selle Sonna 100 P | ane Wn Hue in Halberftadt, jet in Weraige- z e O, 2 Dl Zimmer (r. 10, Termin anberaumt. 4 St (Somme M Ae S I M “N aitentie Dantnoie (9,1995 g Rh Ce ; Sie, mird L0H celdleter “Abhaltung Großherzogliches Amtsgericht. Mid EaSL Seil, Len S MEU 11S E D C N N A Nas P Bidx- 200 Beg S 0Gan Norwegische Banknoten 100 Kr.|—,- Medibg, Friedr.-Frad. : E T T ; orshlags zu einem Zwangsvergleiche | Amtsgericht in Zehden anberaumt. Oesterreichische Bankn. 100 Kr.[84,55bz Pfälzische Eisenbahn |4 S E E U nObei Æardeburg. [113419] cs Ferie AmébgociDto Vergleichstermin auf den LL. April | Zehden, den 12. März 1913. S0 do. 1000 Kr.|84,55-/B do. konv, u v, % 2 p . WTALZ s pa L - D v . j 2 : ; ; Î R CLS N 1215 35h, do. d Königliches Amtsgerißt. Abt. 4. Konkursverfahren. S 7923, Vormittags LO Uhe, vor dem Der Gerichts\hreiber Rusfischo Banknoten p. 100 R.|215,35bz Wiidmar-Carow_ . . [l

d erf R R Nang F om 1 Königlihen Amtsgerichte hier anberaumt. Póni Î do. do. 500 R.|215,25 bz A Oreâden. .+. ; 1900 Das Konkurbverfahren Ther 00 r. | Reichenbach, Schles. .[113826]| Der Bergleisvoridlag in die Erklärung des MUSigaes Go do, do. #5, 3 u. 1 N.215,00bz Dt.-Ostafr. Schldvsch,|3 e 1308 unkv. 18

FNettstedt, 1133987 | mögen des Kaufmanns Wilhelm Häae Koukursverfahren. ub Zittau. * 1113417 do. ult. Märs|—,— GReicb Geraestelli) “4 1893/31 EE eiben O des GlaubigeraunQuies Nud aus der Konkursverfahren, [112417] Bankaoteu 100 K. “tats

“L'1nloe’c do. 96 s S Borb,-Rummelsb. 3 verl@P7-208 Branden g. H, 1901 ver). j02, d lau 05 N unkv. 21 versch.[97,00G Bas N N versch. 86,75 do 1880, 1891 versch. 98,29G Bromberg z L 1902 ver S SES do. 09 uf, 19/22 versch. 97 256 do. 1895 1899 versch.186,60G ' 1900 N versch.[98,50G versh.| „— versch.197,10G : veri 186,50bzB do 1901 R Anleihen staatlicher Institute. Ghariottenb, 89,95, 99 80,65B Detra.Lnbsp.- u.Leihek.|4 | 1.1.7 |—,— do. 1907 unkv. 17 11190b Oldenbg, staatl. Kred.|4 | versh.|98,90G do. 1908 unkv.18/20

„OUDZ do. do. unk, 22/4 | versch.199,00G do.191iN/12 1 ufv. 22

A Ds. ds. 89,70G do. 1885 fony. 1889 84,40 bz Sach).-Klt, Ldb.-Obl.

e,

CCCDE T35 Mf: Ha ti aa C25 P

f m M I I

98,30G : ä ¿ 87,75 ba do. 98,60G Sächsische alte .. 97,00G do.

97,00G do. R 97,00G do. neue, - . 4 97,00B Schles. altlandschaftl. 89,50W Do. do. L

lands.

496,40G do. 26,40G

185/5054 ‘10126/50G

102,10G 86 50G 77 39G 96,00bz

96,90B 88,40B 78,10G 96 90B 88 49B 81,00G 96 90B' 88,40G 79 69G 95,00bzG 86,80G 95 75G 86,50G 86,50G 95,75G 86,50G 96,30G 88,25bzG 87,00bzB 76, 50G 96,30 bz 87,60bz 76,50G 95,20bz 85,40B 77,60W&

14198,49G 16/98,70G 2098,90G

. 186,3IG 14/98,40G

wen C3 Mm C5 239 G0 I C0 A rôr 02

pk

d. pnt prt frmá Pud I N fred Pri frncá A J I J J

9. —,— Posensche 20,45B do. 20,41 PreußiscZe 20,17bz da. 74,60bzG Rhein, und Westfäl. —,— d. 4,185bzG —,— 9. 80,975bzB Schlesische 80,975 bz B do. —,— Schleswic-Holstein, .

D9. Do

Wes

E ES C D F Ps ti LO O I

T]

opa

Ld

I O I jn L n 10a 18 ÈÌ P 16a ff pie Jf Js Ps Jn j j Frs Pre P Pa P

D

Ms CIS Mes C5 Ms S H Mr ie

nt

L * o S

SHSHE SHMBHRSMSRS i 2

ch Mo R G5 Co wo S

wt

Laa t pn pn A i p A p É É E

Me C5 in Mr U E

S

o,

O D C5 r P C5 H Vi Bât ¡ém b R O H S

irm

ch, do w t 9

D C Ii e

wi S o

I

C5 U C He GI U H US CO H C

ua

A

C20 Min C5 H CIO A CIS fs LO bd fart L Pr fert Prt Px A

Dr u

me

u wr

beck Ci M C C

pri tund perdé jut jdk red ren jn I I-I I A] I s

do. do. Schlesw.-Hlst. L.-Kr. do. do.

+

0196,25G do. 0|88,10G Westfälische 0. 096,50G 4 0

C O3 PPck P

104: wre

C15 Fr M 1

Sr 1 tre

E

I Co 15 C5 C5 Hax i 1Ps I: C35 CS ¡P E

wr

au

10/90,10W do. .10/96,80G do. l versch.196,10G do. Lo, 1908/11 unk. 19/4 | versch.]96,40B do.

ko. 1912 unf. 42 1.2.8 |—,— do. do. do. 86, 87, 88, 90, 9433| versch.188,25G Westpr. rittersh. S. 1 do, 1897, 99, 03, 04/34| vers.|87/25bz do do, Sl Es T Gladbach 99, 1900/4 96,75 do. S.1B/ 196,00bz do. 1911 N unf. 36/4 96,50G do. do. S. 096 7565 Do. 1889, 1888/35 91,10G do. ; 96,00B do. 1899, 03 N33 —,— Münster 1908 ufv. 18/4 —,— do. 1997/34 7,50G Naumburg 97,1900 kv. 34 97,20G Nürnberg . 1899/01/4 , d8. 1902, 19044 97,00G do. 07/08 uf. 17/18 E Do. 09-11 vf.19/214 7,25G do.91,93?y.96-98,05,06/3 96 50G do. 1903/3 26,70bz Offenba a. M. 1900/4 98,25G do. 1907 N unf, 15/4 37,00UB do. 1902, 05/34 98,75G Sforzheim 1901, 1907 96 40bz do. 1910 unf. 15 97,10bzG do. 1912 unk. 17 _— do. 1895, 1905 Es Plauen 1903... 14 do. 1903 Bosen , , 1900, 1905/4 3

wr

do. Tfnchen . ... do. 1900/01, 06, 07

E A ries

eo O Hh (he S C10 Ras dts fas CS CIO Has l, Vi H CIO M C H S

wr

H 1E fe C55 V

O00

c

Ses por fund Leaed ae S ez, L I I Ha I C H S O I H O

D or t

174 Tz

Do J M U funk Pn Ca Pn CÌ, dfe jf Je J Je 3 S

Do.

97,50G Grefeld 1909, 1901/06 97,50G 0. 1907 unkv. 17 97,60G bo. 1999 unkv, 19/21 S do. 1882, 38 87,75 do. 1901, 1903 99,Vv0G Danzig 1904 uky, 17 99,20G do. 1909 ufy, 19/21 87,00G 59. 1904

ee Darmstadt 1907 uk. 14/4 vl—— do. 109 N uf. 164

; do 1897, 1902, 05/33 E D-Wilmersd Gem.99

* O08 o. Stad utv,2 104, 90b¿G do. do. 1912 uty, 23 x Sortm. 97

i A

91,10G do. 96,00G do. do. S; 94,70B do. neulandsch. . 88,75 do. e A R SEL do. Po 26,20G eff. Ld.-Hup.-Pf.

96,40G , S. 12174 Bea do. S. 18—224 487,30 do. S.10a,23—264 FeSA do. S. 1—11/34 26,75G do. Kom.-Obl. 5-94 | 1, 26,79D do. S. 10— 12/4 16198,70G 80,00G do. S. 9a, 13, 144 | 1.1.7 |20]98,90G 26,006 do. S. 1—4/34| 1.1.7 | 1°63%G 95,69bz Sächs. ldw. Pf. bis 23/4 [1,17 198,70 96,30 do. do. 26, 2714| 1410198,70G 87,00G do. do, bis 25/34|ve 188 20

B do. Kredit. bis 22/4 |1,1.7 1987

EE do. do. 26—33/4 | 1,1,7 198,70G G do. bis 2534| L1.7 [85 20G 85,70B Verschiedene Losanleihen. 92,60 Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1,28 [176,25bz 98,00G Braunschw. 20 Tlr.-L.!—| p. St. e

wr

I’

—_ Or S

tp dr

3 bn H C5 H H M Mi C5 D pn M E m pm p DEick

e

b 3x —I 2 0 wr

[ |

bs j t Q I]

i p O0 E J s

S rorEECECCRCREERRERRS

s Punk O p unk prt —J

&

ea S f

Pk fremd Prrma jmd jur pre Pren pri jed juni per jr drk pur Pk 3

40 A e: 0: S

E jen pk park fund pre urn jr Prod dun

D.

S D F 0 a H E, 1 "G

_

M R

S bi brt i, Do O

A

n Ds)

I

a D do. 07 d

\ Mga do, 07 u?y, 20/224 do. 1913 N ufv. 284

Do. 1891, 9%, 19903

n it i brt bri Pt t e O2 Smn pem jet pru C

mente

Junt Parr J 2} 2 1] N} Prt ft Pert Perá frá C0 I M O

E

n fs f n bert Eb O U TO A O Furt rk S

3 do. 1908 unkv, 18/4 do 189, 1903/3 Potsdam .. 1902 Regensburg 08 uk. 18/4 do. 03 uf. 19/204 do. 97 N 01-083, 05) Do. 18898 Remscheid 1990, 1903/34 Rosto. 1881, 1884/34 do. 1908/34 ».196,25bz do. 1895/8 97,00 Saarbrücken 10 ufv. 16/4 §6,80G do. 1910 unf. 244 do. 1896/34 B Schöneberg Gem. 96/24 96,00bz doStd1,04,07 utv17/18 96,60bz do. do. 092 unfy, 19/4 (2a Jes 1 odo. 1904-07 ukv. 21 a do. 1904/34 96,10bz Schweria i, W, 1897/33 96,75 Gpanbau , , . , 1891/4 S P De, 1895/34 236,606 Stendal. .. 1901/4 a do. 141908 uky. 1919/4 do. 1903/34 Stettin a, O,P, Q/31

9. B08 Strb. i. E. 1909 uk, 19 Stuttgart. 1895. X

do. 1906 N

de. do. unk. 16 do. 1902 N Thorn 7 ¿« + « 1900 dos. 1906 ufs, 1916 do. 1909 uky, 1919

do. 895 =* ier 1910 unk, 21

do. 1903 Ulm . . 1912 unk. 16 Wie3b,1900,01,08S,4 do. 1203 &.3 utv, 16 do. 1908 rüdckzbh, 37 dos. 1208 unks. 19 : do. 1308 unky. 22 do. 1879, 80, 88 dos. 25, 98, 01, 03 N Worms , 1301, 1906

in Magdeburg, Könlggräygerstr. 158 æ : “L , E N. A L ; ch C A U agraperte. 9, | In dem Konkursverfahren über das Ver- J e „| Das Konkursverfahren über das Ver- Schwedische i T Provinzialanleihen. do, 1900: In dem Könkursverfahren lber das Ver- álleinigen Inhabers der Firma VLeinan.| mögen desLederhändiers Karl Ziebach, lite Me, E dia mögen ‘des Gürtlermeisters Immanuel Schweizer Banknoten 100 Fr.[80,75bz Brandbg. 08. 11 uk, 21/4 | 1.4.1097 00B D LOEE mögen ‘des Kaufmanns Willy Weeg..| Æ Becker in Magdeburg-Wester-| in Firma Richard Beyer Naefolger Sao bon 5 Män 4913 Bruuo Weise, alleinigen Inhabers der Zolleoupons 100 Gold -Rubel| —,— do ®* 1912 uf. 25/4 | 14.10/97,50G Dresd. Grdrpfd. S.1,2 maun in Hettstedt ist zur Abnahme der hüfew, Holsteinerstr. 9, wird nah er- | jn Ober Langeubielau, ist infolge eines| 7 Fee its ibe, E Firma Bruno Weise & Co in Zittau do. A emne—,— do. 1899/34 88,U0B do. : k. Sslußrechnung des Verwalters, zur Er- | (epo hierdurch auf- | on dem Gemeinschuldner gematen Vor- | es Königlichen Amtsgerichts, Abt. 3b, | wird nah Abhaltung des Shlußtermins A Ge S A 16 28506 hebungvonGinwendungengegen das Shluß- | °* Magdeburg, den 6. März 1913. | [Mos u rinen I ite: LOUS, i E arie _, [ierdur aufgehoben. Disch. Reichs-Schan: do. G. 2 uf. 21 98,75G . S. 2 unk, verzeichnis der bei der Verteilung zu be-| “Fznialicdes Amtsgericht a. Abt. 8 glét{stermin auf den 29, Mürz T9283, | Stettin. Konkurêverfahren. [113807] | Zittau, den 7. PViärz 1913. fällig 1, 8, 14/4 | 1.1.7 199,006;zG po. do S, 19/34 88,50bzG do. S. 3, 4,6 A rücksichtigenden Forderungen sowie zur An- Kontgliches Amtsger A. Abt. 5, Vormittags 97 Uhr, vor dem König-| Das Konkursverfahren über das Ver- Königliches Amtsgericht. « 1, 4, 15/4 | 1,4.10199,00G Do do: S. 21/32 92,00G do. Srundrbr. S.1,2 hörung der Gläubiger über die Erstattung | Waumnbheinma. [113580] lien Amtêgericht in Neichenbachß u. Gule, | mögen des Kaufmäauns Max Welsch E IEE v 1. 5, 16/4 | 1.1.7 199,00G Hann, Pr. S. 15, 16 —,— Düsseldorf 1899, 1905 der Auslagen und die Gewährung einer | Das Konkursverfahren über das Ber- | Zimmer Nr. 10, anberaumt. Der Ver- | in Podejuch, jezt in Breslau, ist nah | Zittau. Konkursverfahren. [113418] Dt. Reichs-Anl. uk. 18/4 | versh.98,90bzG do. do, Ser. 93x e L, M, 1900, 07,08,09 Vergütung an die Mitglieder des Gläu- | ¡nögen der off = A D | gleid8vorshlag ist auf der Gerichts\chrei- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Ver- do, do. 34| versch.]86,70bz do. do. S. 7, 8/8 —,— do, 1910 unkv. 20 bigeraus\cusses der SHhlußtermin auf den | Bollshweiler & Müller in Mannheim | berei des Konfurbgetichts zur Ginsht der | aufgehoben. ugen “Bus N E e de do t. März Bo | De con S E10 Sue A i876 . S a b o: s Lit ; G 4 s , © )ó, - Ars i ¡ f 0. ¿ /0,L Ln K | Í Spri L S, ori iagE In h wurde na bbaltung des Scluktennins |“ Neichenbac u. Eule, den 8. März 1913. | "ser Gerihtssehreiber, ird nah Abbaltung des Shlußtermins do. Sbungeb A | 11.7 [96 do g S I L 0b | Duldung 1899, 1807 or dem Königlichen Amtsgerichte-hierfelbst, | und Vornahme der S(lußverteilung auf- P S L „Der Gerichtsschreiber i Ug 2e f uky. 23/26 %6,50b3zG | Pomm. Prov. A. 6—9 uitburg 1899, bestimmt. geboben. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. hierdurch aufgehoben. Pr. Staatssch. |.1,4.10 99,90B do. A.10/14 uk.17/19 do, 08 uv, L/ET i o. 1882, 36, 89, 96

ettstedt, den 7. März 1913. By : des Königlichen Anitsgerichts. Zittau, den 8. März 1913. e 1.4, 99,00G A.1894, 97, 1900 1, 90 Hetts ( z Ì Maunheim, den 10. März 1913. glich geri) Stollberg, Erzgeb. [113408] Königliches Autsgerit. 1,5,16 99,00G an Ai 14 unk. 19 6,15 Et 1902 2 5 erfeld ; 189

Der Gerichts\chreiber ; i PtésGreiber Gr. S ; 7 R E L L i : des Königlichen Amtsgerichts. Der Gr, AnttggerlP10.3. e) ppe cten. [148686] | Was. Keula iren Mer das Vers Preuß, ten he S160 | peniBa8 92539801 476,6 | do. 1908 X ufv.18/20 S „or | Memel. M Me rar aalahven, [113822] ing R Ga: dean Cg Pit rk C A de. tons. Anl. 86, 70bz A E E do. Tonv. u, 1889 Jauer. Konfurêverfahren. [113805] In dem Konkursverfahren über das| as Konkursbersahren Uber das Ver- Ulieautl s selb A Abhal g Tari z 1K Bekanntmachun en do. do 175,606zG Rhpr. A. 20, 21, 31-34 Elbing 1903 ukv. 17 In dem Konkursverfahren über das Ver- | Vermögen des Kaufmanns und Gast- | Mögen des Christian Spring, Inhabers | r S auf“ dase il, wird nach Abhaltung | Utt? L Js g E do. ult. März 7ótbzà,70B | do. A. 55/87 uk. 17/18 do. 1209 F ufv. 12 mögen der Firma Ewald Krause, In- |wirten Emil Bolz, Schwarzort, ist etnes Sthokoladehauses, in Reut- pes DMLUN tere Merpureh PNYE Oden, der Eifenbal 1) B ¿ 96 61 E S furt 1893 1901 X haber Nichard Krause in Jauer, it zur | infolge eines von dem Gemeinschuldner | ingen wurde nach Abhaltung des Sbluß-| Stollberg, den 10. März 1913, ) MCil, do. 1908, 09 unt. LE ae | de. g. 7 Erlurt H08 N ‘1910 A Prüfung der nahträglid angemeldeten gemachten Vorschlags zu einem Zwangsver- termins und Vollzug der Schlußvexteilung |. Königliches Amtsgericht. [113742] Befamitmahung do. 1911/12 unf. 21 96,30 bz bo. Ausg. 5, 6, T34 do, h 18/21 Forderungen ‘auf den 3. April 1913, | [eiche Vergleichstermin auf den 4. April | heute aufgehoben. Ger.-A}. Müller, H-R, Süddeutsch - Oesterreichi - Ungari- do. on 1900 2 do, Augs L 96 do. 1893 N, 1901 d Vormittags {16 Uhr, vor dem König-| 19183, Vormittags 1A Uhr, vor dem | Den 7. Närz 1910. Strasburg, Westpr [113391] | scher Eisenbahnverbaud. Llufhebung E 85,00b4 do, usg. 18/84 185, Effen «1901 lichen Amtsgericht in Jauer Termin anbe- | Königlichen Amtsgericht in Vtemel, Zimmer Amtsgerichkésekretär Haubensak. Das Konkursverfahren über das Ver- | und Gültigkeit&verlängerung vou do, 1904 : 85,00 bz do. Ausg. 9, 11, 14 |3 | 1,1, e E R M raumt. 7 Nr. 10, anberaumt. Der Vergleichsvor- j mögen des Kaufmanns Wladislaus Tarifen. do. 1907 utfb. 15 E Scchl-H.0709uky19/20 E nene 1901, 1909 Jauer, den 7. März 1913. schlag und die Erklärung des Gläubiger- | Rudolstadt. [113802] Maciejewski in Sträsburg W.-Pr.| 1. Gütertarif, Gemeinsames Heft B vom do. 1896|: D do. do. 98, 02, 05 4,10|—, d Urg ' 1896 2 Der Gerichtsschreiber ausschusses sind auf der Gericßts\chreiberei Konkursverfahren. wird, weil eine den: Kosten des Verfahrens | 1- Januar 1908. Leil 11, Hefte 4, 9 Bavern 8 15 99 40G 6 Landesfli.Rentb. 3 | Frankf. a. M. 08 uk. 14 des Königlichen Amtsgerichts. des Konkuxrsgerichts zur Einsicht der Be- Das Konkursverfahren über das Ver- entsprechende Masse nicht vorhanden ist, | u. 6 vom 1. September 1904, Teil VT, ps: L 18 E Welk Prov “usg 3 4 ; do. 1907 unk, 18 M E A7 T I A teiligten niedergelegt. mögen des Handelsmanus Hugo |‘cingéstellt. Zur Abnahme -der S#luß- Heft 2 vom 1. Januar 1902. Teil V1, do. un? 20 98/60G po. A.4,b ukv. 15/16 rid. 197, . 1908 unkv. 18 Tar ¿Naus, VUOSTD L. [113810] | Memel, den 8. März 1913. : Mefany hier wird nach erfolgter Ab- rehnung des erwalters ist Schlußtermin | Heft B-vom 1. Mat 1909. Diese Tatife do. 1912 unk. 30 99,40B do. Ausg. 6 ukv. 25 j . 1920 unky, 20 _Koukursvetfaßrea. Templin, Gerichtsschreiber haltung des Schlußtermins hierdurch auf- | quf den 10, April L918, Voritittags | samt Nachträgen und den dazu ergangenen ds. ' 485,20b3 do. Ausg. 4/3t| 1,5, - S uni S9 G In dem Konkursverfahren über den | des Königlichen Ämtsgerichis. Abt, 5. gehoben. h 10 Uhr, vor dem Königlilhen Amts- | Ausschreiben treten nicht Ende PVärz do. Eisenbahn-Obl. : Ausg. 2—4/34 ; 1901 N: Nahlaß des am 1, Dezember 1907 zu fcl Kilo ita Nudolstadt, den 7. März 1913. geridte in Strasburg W.-Pr., Zimmer | 1913, sondern ‘ers Ende Mai 19183 do, Ldsf,-Reuten sch. 0, Ausg, 2 do. 1903/34 L, G En S, Me E, Des: 120 Sürstlihes Amtsgericht. Nr. 63, bestimmt. Strasburg W.-Pr., | außer Kraft. Ersäßtarife, die größtens Benin S S Westpr, Pro S. 5 7 di ‘a Srcibra.i.B.1900,07 Nh, ¡me de ° n dem Konkursverfahren über das E . Mär 3. Köntäli "l tei Ö : 1D, D) i A h 1903|: rechnung des Verwalters, zur Erbebung | Vermögen debHéinvic Wahl Cigarren, sandersleben, Anbalt. [113838] u fe März 1913. Königliches An1ts E E Ee dran BremerGu 1081.18 A val e Sy.00N von Einwendungen gegen das Shlußver- | fabrik in Münster i. W., Graelstraße 23, Koukursverfahren. E E I mit Gültigkeit vom 1. Juni 1913 unter do. do. 1911 uk, 21 s M zeihnis der bei der Verteilung zu berü: | wird ein Termin zur Anhörung der Gläu-| In dem Konkursverfahren über das Ver- |stauttzart. [113407] | dem Titel: „Süddeutfch -Ungarischer do: do. 1887-99 fihtigenden Forderungen sowie zur An- | bigerversammlung über Einstellung des | mögen der Frau Margarcte Küla, geb. | F, Amtsgericht Sluttgart Stadt, | Verkehr, Teil 11, Heft A (Kilometer- do. do. 1905 unk.15 hôrung der Gläubiger über die Erstattung | Fonkursyerfahrens wegen Mangels einer |Seedorf, in Drohudorf L zur Ab-| Das Konkursverfahren über das Ver- | zeigér), und Tell 11, Heft 2 (Klassen-, do. do 1896, 1902 der Auslagen und die Gewährung einer | dea Kosten des Verfahrens entsprechenden | nahme der Schlußrehnung des Verwalters, | mögen des Georg Schroth, ‘Kauf- | Serien- und Ausnahmetarife)“ in Kraft. Hamburger St.-Nut. Vergütung an die Mitglieder des Gläu- | Konkursmasse auf den 1, April 2913, | zur Erhebung von Einwendungen gegen | manus, Alleininhabers3 der Firmä Tuch-| 11. Teil Ill, Heft 2, vom 1. Juli un amor E atv, 15 bigerausf{usses der Schlußtermin auf den | Vormittags 10: Uhr, Zimmer Nr. 11, | das Shlußverzeichnis ‘der bei der WVer- 'versandhaus Klingler u. Schroth in | 1908. Teil 1V, Heft 2, vom 1. Fanuar zE 1908 e 4 18 82. pril L918, Vormittags 210 1hxr, | bestimmt. teilung zu berüdsihtigendenForderungen'der Stuttgart, wurde nah Abnahme der | 1908. KLärif- für die ‘eilgutmäßige Be- be 1909 S,1,2 ufv.19 vor dem ‘Königlichen Amtsgerichte hier-| “Münster, den 4. März 1913. Schlußtermin ‘auf den 5. April L9X38, | S(plußrechnung des Verwalters und Voll- | förderung von lebeidem Géflügel im Ver- bo 1911 unfv. 31 selbst, Zimmer 23, bestimmt. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Vormittags 10 Uhr, vor dem Herzog- | zug der Schlüßverteilung dur Gerichts- | kehr zwis@hen Ungarn und “Süddeutschland do. St.-A. 13 N Int. Karthaus, den 6. März 1913. e [lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | beschluß von heute aufgehoben. vom 1. Juni 1899. Tarif für “die eilgut- do. amort. 1887-103 Der Gerichtsschreiber Opladen. [113588] | Sandersleben, den 10. März 1913. Den 10. März 1913. mäßige Béförderung von Pferden fowie do. 1886-1902 des Königlichen Amtsgerichts. ed F E Herzoglich Anhaktis@hes Antit8gericht. Amts8gerihtssékretär Thurner. Gebühren ‘für die Beförderung ‘von Tier- M 1906 ¿ l E S Lal en j Ats 2 A begleitern “im Ver : | ; J KönigsIutter. j [113834] | mögen des S{huhwareunhänudlers Karl |Sehleswig. [113435] | TecKkKermiinde. [118383] O E E S 1001 G 10a A Ron ra ernen, Gräf in Opladen ist zur So der Konkursverfahren. Konkursverfahren. FraWhtsäße für Eseltransporte von- ungari- do. 1893-1909 In dem Konkursverfahren über das naGhträgliÞh angemeldeten Forderungen, | Das Konkursverfahren über das Ver-| Indem Konkursverfahren über das Ver- | schen Stationen nach Ttier West und do. 1896-1905 Vermögen der Fiena Frit Mette & | zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | mögen des Kaufmanns Gggéert Hein- | mögen der offenen Handelsgesellschaft | Wiesbaden West vom 15. September Lübed 9106 ukv. 14/18 Comp. in Köuigslutter, Inhaber: |walters, zur Erhebung von Einwendungen | rich Hermanu Kockœ in Hollingstedt | Hütteuwerk Ueckermünde Buth & | 1905, Diese Tarife bleiben ab 1. April vo. 1912 ukv. 2 Kaufmann Fritz Mette Hier, ist zux Prü- tas Schlußverzeichnis der bei der | wird-nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | Lemécke in Ueckermiüiutve ist zur Abnahme | 1913 bis auf ‘weiteres in ‘Kraft, do. 94 füng der nahträglich angemeldeten Forde- | Verteilung zu bérüdsihtigenden Forde- | termins hierdurh aufgehöben, déèr Shlußrehnung des Vérwalters, ‘zur | München, ten 9. März 1913. do, 18 rungen Termin auf den 4. April L918, [rungen Und zur Beschlußfassung der Gläu-| Schleswig, den 4. e 1913, Erhebung von Einwendungen gegen däs | Tarifamt dexr K. Bayer. St.:E.-B, Vormittägs 10 Uhr, vor dem Herzog: | diger über die nicht verwertbaren Ver-] Königliches Amtsgericht. Abteilung 2, | Schlußverzeichnis der bet der Verteilung r. d. Rh.

i Ï

S

497,00B Hamburger 50 Ilr.-L.13 | 1,3 |—,— 186,25G ldenburg. 40 Tr.-L.13 | 12 |—,— 81,25G Sachsen-Mein.7 Fl.-L.|—| p. St [35 50B 86,89B Augsburger 7 Sl.-Lose| | p. S1. [8640 88,90G Cóöln-Mind. Pr.-Ant./34| 1,4,10 [189,25bz

81/00G Ausländische Fonds.

s Staatsfonds.

g /00bzG Argent. Eis. 1890| 5 1,1,7 1101,90G —,— do. 100 £| 5 | LL7 101'90bz 91,25G do. 20£|/ 5 11,7 1191,90bz 96,49dbz do. inn.Gd. 1907

96,80G 200 £ 91,10G . 100 8, 20 £ 86,90G . 09 50er, 10er 99,00G i: 5er; ler N . Anleihe 1887 S G kleine

s &

t

4 4 4 3j 3 3 3

. 2D . GC.- . G: D . SILHI 1A et 20 1fd bet (L ID M pani funk pur J p park C p t DO E E, I M Pr Put ft Jt

ck08

t EE pri pt prt prt EE jt l f prt fi t

C i C

Pm H I I bend fernt LO O LO O O 0 r

f, N 1P fas C53 C3 pl JEn f 1b G33 H Mm Wn ¡Em ie

O

S E: C o 122% e3es pra ja

prnn frank pan park Prend pre jak fra pk park prak Prunk Per prt pre Per Jerk frei rur pra Prt jr C C

D D

99/90bz 100,20bzB 100,10G 98,80 bz

97;30bz

pk prrk p 4 pa T )@ M

S A =

i n m m P L C S D T U e

2 C35 CIS Mm p H A 1E He S e ET K

L T] es —_—_ t-A

90'00B 2 8TH SBS „VO Q L QDO, 186 00G i innere 86 00G inn. kl. 97,60G : äuß.881000£

2 500 £

2 He ¡Pn CS pin M S

Q dder

A A ard pk jt prt pur [rak Jrr prt Jrr Puck Pn Pud J fri Pen 2] Prrnk Prt Pri Park Peerk Prt jr Punk 2] F] O O O OOP nom Tonn Moe

ban t b Uo Dn U In M Fd S, Pm 1 P E, Jm P Prt Prt Pn fm t i i} pad —] I J I hk I I I Þ

E

t “E rad jut nd jmd puri C dk pr Jet jak Pk nd Prek prak Preck prck freck prrrk jun . S . . . m e s

A j RS 139 C5 Fark Furt fr Pr C30 D15 D N

Ap j —2

96,7563 96,75 bz 84,75 bz

c [de]

96 60G 26,69G i 100 £ 20 £

96 60G do.

S do. Ges. Nr.3378 R Bern.Kt.-A.87 fy, A Bosn. Landes-A. E do. 1898 E do. 1902 96,20G Bucen.-Air. Pr. 08 ——— do. Pr. 10 —— do. 1000 u. 500 £| : R e 98 31G j 100 £| 3 68 40bz 98,30 ¿ 2IML!' 68 40bg E 2% E März ais M7, ulg.Gd-Hyp. 92 97,90B 25r241561 Bure 194,50 5r121561-136560 89,25G 2x 61551-85650 96, 0G lr 1—20000 96,90G Chilen. A. 1911

Mei e aos Tade L17

36. Tonv, 1892, 1894 1,7 |—,— do. Gold 89 gr.

tes. 1963, 05/33] verich.1—— do. mittel eine

Weitere Stadtanleihen werden am Dienstag d s 1906 und Freitag notiert (s. Seite 4). Chines 95 500 £ Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. du: da R 2

Berliner . 115 6)G do. 50, 25£ do. 104,75bz do. ult. März

. S: Rd S 15a Ss H E, ch1 A j d2

Ds I] i I I

S win E jurá pre jer J fend pak B S =- OOODEO

s DLDS d Ri O)

2

e.

E

|

[i

92/60bz 99,50B 7,25bz

die

pri D C C5 1e CS Ma V 5A C3 Vf R pn bfi

O p t bak J juni

2

»A

Fri Pai prt frei Ps O O O pri burt band bur brd A0) bia V Ln Man pn CAS M C5 pn ma Prt f] Prei Prei Pr Per bercá O

E E J —J J bnd prud =—J pi QO =—] bunt purk bund purá jt O O

Pt Pa Prt bf 1 Înt 1e O Ôl 1e 1e D jf 1e

[e e) Ls

pad J bnd L E prnn prt pk pri fri fer drk erk [endi

O

èÏ

Do L) M Jn 1a Hn M 1 De D Hs 1e BOO Jnt bl O Fa Jur CE, P Hr Pt fe 1e Pu J 1 Df Me Pr ÎP m H Pt D

Ee S

þreù pri

102,25bz 102 25Lz4 95,90bz

EnklamKr.190lutv.15

(Smsch.10/12 ukv.20/22 1 L

Flensburg Kr. 1901 i

Be L 4 4 ¿ ‘analv. Wilm. u. Weit.

86,60b3G | Kebus Kr. 1910 unk, 20 10 do 10 A

E Sonderburg. Kx. 1899 10l-—, ° TOGERR

Telt.Kr.1900,07unk. 15 ] [26,406 7

3

3

4

4

ulda ? Gelienk.1907uky.18/19

T juni puri juni funk pru jramò jor D pi pri pt prt t i Zl b

IOF S 0/96,50bz

E A Lia D: D Q-S S S @ - Cs P i BO 1e M ES, P C C 1E Pt D B S, I E R D

S p pi C5 CAS P i gla pf, ffi

n

Bo A e“

dg d t, S

S. p Cr

ps

do. 1910 A Unt eS GBichen 1901, 1c len 500 A

r es ck Le

92'60bz 98'60bz 198,60bz

4'50bz 95 20b4 94 60bz 92,70 bz y92,70b4

e ,

| ran ame A

e T5 T2 I DI Mm H n C5 CIO DS CI2 C r 16m M D M S

Co bes

as

C0 il a Vi pf pm p pm. Dm S

wes

bi A A t AAAA A I-I

vf Pk fernt V Pre Park Pre fouck Prb Puck Pré S O0

C punk funk pur part prt juni

97,60G do. do. 1890, 1901 90,008

(fs, do.

/' en 1893, 02 S. 8 Gr.Lchteri. Sem. 1895 99 00 Gon 1s E10 Hagen 1908 uk, 15/16 aa dos. 1908 n B a0 1912 L 1514 L } 7710 do, 1909X uuk,19-2 alberstadt 02 untv, 19 Bi (0 108 do. E. Hukuang Vas do. 1912 N unf. 23 do. 1912 unk. 404 O do. 97 256 Do. TLanA 96'80bzG do. 1838 1897, 1902/3 198, do. 96,50B do Erg.10uk.21i.£

| Altona 1901 ale. ._ 1900, 1905/4 F Ho. a78068¡B | do. 98500, 100 2 99 30G do. 1901 IT unky. 19 do. 0517,10 Nuky.21/4 i do. do. é 80,00bz do. 50, 25 L 86,00bz do. 1911 unkv. 25/26 Do. 1536, 1892/34| verih.|—, Brdbg. Pfdbamt 1—3/4 —,— do. ult. Män 73,80B do. 1887, 1889, 1893 do. 1900/84 LLT F Galenbg. Cred. D. F.|33 |—— Dänische Si. 9 R Kugdburg «190 Hanau 1909 unk, 20/4 | 1,4,10196,50bz do. D.E. fündb./33 as Eavptische gar. 96,90bz de. 4907 unk. 15 Hannover . « . 1895/34| 1.1.7 |—,— Dit. Psdb.-Anst. Posen dde As riv. —— do. 1889, 1837, 05 Heidelberg « « « 1907/4 | 15,11, S. 1——3 unf. 30/32 BONO do 25000,12500Fr l dd BadenBaden 98, 05 N do. 1903/34] 1,4,10/88,50bzG Kur- u. Neum. alte|3i 57,00 do. 2500, 500 Fr.

[ay —_

moo O

3 E t dent O

Un purá D

uo b jn 1D 1 Ho M J Pin Pa É, Pr Pt R C O O R s Id Fi

nano omn

et r 54

22-2 (Di 01 I Is 20. (Das bse E E e pk pr pri ri rk ri prt bm bot

n h pad ¡Po Pr C5 A cs e. e: - * —— e . . - . . . . A A wr A

T5 Ae

P f C0 O U jr L

tin

ps s 5

D T3 C5 a Em CI5 S E Hn M E C5 C E b f n pin H

mgs Ia m E, e t

Fra —I E ce

D