1913 / 65 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6. 1852, O. 72.| 9e. 171854, D. 11767. eiheninhaber hat seinen Sig nach Halberstadt, Sedan- Am 25. 1. 1913. e 8 7) L M ; M Y R RAE res 35, L C Ss y 8 65017 (A. 4199), 9f 63288 ._ 1891). ; i q f D, S 16b 59098 (D. 3719) R.-A. v. 24. 4. 19038. |38 58722 (S. 4439). 38 59034 (S. 4442, / M ; Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Deutsche] „, 59033 (S. 4436). 59231 4457), i P, : m 11/12 1912, Doßmanun & Co., Jser- Likör-Fabrik Friedrich & Comp. (5. 3. 1913). Am 828. 1. 1913. : i lohn. 28/2 1913. R 34 65568 (N. 2246) R.-A. v. 26. 1. 1904. |264 64513 (S. 4449). 17 71808 (K. 7632, z Geschäftsbetrieb: Nadelfabrikation. Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Nuphar| ,, 66917 (S. 4450). 20c 65890 (H. 8425), | a Waren: Nadeln, _ | Compagnie Josef Gert. Jeßzige Vertreter: Pat.-An-|23 63492 (M. 6148). 9b 62698 (C. 3912, 1 s P wälte R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Am 29. 1. 1913. L 25 Maemedcke u. W. Hildebrandt, Berlin (5. 3. 19183). |26b 60530 (M. 6142). 388 62110 (J. 1873), S

329 58961 (P. 3269) R.-A. v. 21. 4. 19038. |41c 59886 (N. 2138). 16b 59926 (W. 4614,

25/11 1912. Dr. Oehler & Co., G. m. b. §H., Kahl a. M. 28/2 1913.

E 171855. L. 15349.] Die Firma der Zeicheninhaberin wird berichtigt in: |26e 59300. E: 6149). 264 59412 (K. 7639), pi #2 o o , : Le Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Che- 0 Pfeiffer & Co. (5. 3. 1903). 38 ree K. E 59949 (K. 7668), l mische Produkte für industrielle, wissenschaftlihe unD photo- E tr Y4 G e R.-A. v. Fe d. 1908. G60L (K. A. S V 0g aM M0 RMEIE It, Oa EEHQe, MiMeL, M0 s " geicheninhaber ist: Paul Hahn, ‘Berlin, Warschauer-|42 66676 (B. 9260). 9b 62988 (B. 9319.

| L

straße 83 (6. 3. 1913). 65204 (Q. 116). 32 63450 (B. 9242).

14 13738 (3. 18) R.-A. v. 25. 2. 1896. 34 64167 (H. 8278). 16c 64274 . 8998), j i

L oge Tala „F409 (3 A @ D 64379 (N. 2140). 34 61533 {M. 6231), } “t ¿ bs i T A Die Firma der Zeicheninhaberin wird berichtigt in: | 32 61592 (M. 621. S 62231 (K. 7664, Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 # 49 4. ff : L Anzeigenpreis für den Roum einer 5 gespaltenen Einheits-

171853. H. 26724. |@18/1 1913. Lederwerke Wieman Aft. - Ges,

S. _ Geschäftsbetrieb: S E E Zwirnerei und Nähfadenfabrik Göggingen AOLEE (V. 1896). 26a 60415 6177), Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer e s : Aar MIA t 12. t tas (6. 3. 1913). 60525 (B. E aats 56 den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer i Wre ge n Anzeigen uimmt an: I A E S 60092 (6 Go 16b 62762 (H. 8679) auch die Expedition S. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. y A M , A die fiönigliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers Berichtigung. 5 65104 (9. 8914). 62763 (L. 8673, Einzelne Nummeru kosteu 25 -Z. «h \\ i ._ G ' Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32. e 62765 (H. 875. 62764 (H. 8674), E4Z5D —= 4 A ZNETS : S p

[S 1 k

28 166402 (S. Ae n i 0 uz Am L 2 1918 2 : : Zeicheninhaber ist: Bergische Geschäftsbücher-| 2 65154 (H. 8291). 264 60915 (S. 4463) ; Mz 13/1 1913. Fa. Robert Hallmayer, Stuttgart. | ___| fabrik, Aug. Schmidtmann, Barmen (6. 3. 1913). 65186 (9. N 60916 (S. 44166. Ne 6D. Berlin, Sonnabeud März, Abends. 1913. / ? 9 Akt. - C ( / / f 28/2 1913. l L E c O Wieman t.- Ges, f E T OAA4ATI A 4045) 61776 (S. 4467) Ra I E T a : minivnnue memer u R Göp - ‘tri lan- | Hamburg. 28/2 3, 2 / M j : U z E, H ¡ E PBE ; E E. G ° V elGaftadeteied: Lederwerke. Waren: Leder. Änderung in der Persou n A S 20 ZLERE ( N Bestellungen auf den Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußi atsanzeiger für das mit dem 1. künftigen Monats beginnende Vierteljahr nehmen O: S t T 121857 T A 23266. ves Vevtreters 388 60175 (S. 5581). 65229 ‘S 4464. | sämtliche Postämter, in Berlin auch die Zeitungsspediteure und für Selbstabholer die Expedi tigt Blattes, SW. Wilhelmstr. 32, entgegen. L BERNSTEIN F SSBODEN 9577 7 L T H i 4. 10. 189 60225 (8. 973). 65702 (S. 4468), Der vierteljährliche Bezugspreis des aus dem E Reichsanzeiger und ch Preußischen Staatsanzeiger bestehenden Gesamtblattes einschließlich des Postblattes 9b 577 (H. 1324) R.-A. v. 4. 10. 1895. : 60850 (L. 4779). 66202 (S. 4465, Y und des Zentral-Handelsregisters für das Deutsche Reich beträgt im Deutschen Reichspostgebiet 5 Fi t "g M at R NOL arts M 4 k R Ur Auth , A S E Bei verspäteter Bestellung kann eine Nachlieferung bereits erschienener Nummern nur T0 olgen, wie der geringe Vorrat reicht. ac 4 Fell, offmann, Letggig- Burgse: 5 5 1913) [26e 80414 (T. 2080: » GO819 (A 2154 j m—————————— —_— S c (H. 32 R.-A. v. 25, 2. ), 4421). (N. 2151) 16036 9. 1820) 120» 61746 4770). 62040 (N. 2152 j E Seine Majestät der § Köni aben Beamte der Militärverwaltung. E n R O. 2 A s 62269 «D. 4 GSLES N. 21M L is JFnhalt des amtlichen Teiles: Allergnädigst T ÿ j H Durch Allerhöchsten Abshied. A ¿ s i A h J Jetßige Vertreter: Rechtsanwälte . F. Bärw1nke 62270 . 4762), 32 59959: B, 9251), \rdensverleihungen 2c. a ke Z lamt Wirkli D 13 b 18/12 1912. Heinrich Kaesmacher R Ge ed R U ae Al 3 1913) P 5 2 8 dem Staatssekretär des R& ialamtis irklichen en 13. Februar. Den Oberzahlmeistern Steffen vom Sohn, Cöln a. Rh. 28/2 1913. V, 2h L L Ler Ae N gsir. e he e UEFT N 24 "U 20275 / N Deutsches Reich. Geheimen Rat Dr. Solf die Erlä V Anlegung des von | Colberg. Gren. Negt. Graf Gneisenau (2. Pomm.) Nr. 9, Schröder e doidg 0 Dle Í C G Es Sofcenel bes Meveigarers M een | Pari fes ir 19 f sem Mosgelin aus am Dienst m in Lacken, Farben, Pinseln und ten. | 14972 (A. 636) A 64900 (R. 7699). 26e 67085 (B. 1901, Bekanntmachung, betreffend eine Anleihe der Gemeinde Geb- | Großkreuzes des riedrih8ordens en. Rar Gar 2 Waren: Fußbodenlate. B 15513 (A. 638) jy 24, 4. 1 70301 (C. ¿N 26d 61775 (St. 2164. Ge 9e enfion der Charakter als Rechnungsrat verltehen. LSO1G (A G89) e Pi 34 65303 (L. 5195). 62560 . 2168, F Personalveränderungen in der Armee. 7 Durch Verfügung des Kriegsministeriums. 18026 (A. 634) , y A 65792 (S. 4838). 66204 2163), | i Seine Majestät der Ka König haben Den 14. Februar. Kohrt, Zahlmstr. vom 11. Bat. 8. Dstpreuß. Jeßige Vertreter: Rechtsanwälte M. F. Bärwinkel 63338 (N. 2235). 38 61308 5771, Königreich Preußen. [lleranädi C S g Inf. Regts. Nr. 45, zum 1. Bat. 2. Ermländ. Inf. Regts. Nr. 15k u. Friy Hoffmann, Leipzig, Burgstr. 35 (6. 3. 1913). |26c 63311 . 4704). 26c 60267 8284. F Frnennungen, Charafterverleihungen, Standeserhöhungen und Allergnädigst geruht: z verseßt. ———— ba (i e v. H E a2 §1163 . 4087). 16c AIOnS 2180, sonstige MerfontilveriEungen G ge dem E Oberregierungs1 A A vor- B “is L “litt Bie E E E Doi Doser pi Der Vertreter : Pat.-Anw. R. Scherpe 1st 1n Wegfall | 2; 12 (S. 4453. 16b È »6 2142), s 248 s . e tragendem Nat im Reichskolonial 1 em eheimen reslau als Umt8vor]tand na ardurg e von Pojen als GLANZ T L A KFARBEN gekommen (6. 3. 19183). 3 59603 (A. 4033). Bekanntmachung, betreffend die im Jahre 1913 in Berlin er Ob ierdiben Sekretär e Kalku ¿hm L daselbs die | Kontrolleführer nah Breslau verseßt. f

g 917 ; i ür i i i : , j - , 5 ; Am 4. 2. 1913. abzuhaltende Prüfung für Direktoren und Direktorinnen an | Frlagubnis zur Anlegung der ihnen nichtpreußischen | ,,., L 4 Bebruar- Pentel, SELR Insp. in Witten-

i L 121858. G. 13857. (38 99519 (O. 2700) R.-A. v. à 8, 1907. Iz 66249 (v. - 4839). 13 67073 (J. 1909, } Taubstummenanstalten. f: | / t | N SOROO (O20), B Löschung. 63294 (B. 9516). 39 61874 (T. 2631, Auszug aus der Tagesordnung der 59. ordentlichen Sißung Grolge lich Medlentura ersteret mturkreuzes des Den 22. Februar. Ahlemann, Regierungsbaumeister beim

»„ 102989 (0.2757) , „17,12 y 6 72518 (V. 11016) R.-A. v. 21. 10. 1904. 3b 62647 (B. 9264). 34 64472 (G. 4412, des Bezirkseisenbahnrats Breslau. i nburgischen G ens, leßterem: | Neubau der Kaiser Wilhelms-Akademie in Berlin, ¡um 1. April 1913 MAJOLIC 105580 (H. 14900) 200 L0OS, (Inhaber: Bergmann & Reinelt G. m. b. H.,, Lüden- 66752 4017). 34 G0277 (N. 2145, Taeórdinina (oi J Gesamtsitzung des Bezirkseisenbahnrats des Verdienstkreuzes in old des! j rzoglich Mecklen- der "Milan vor--militärisen Suifiute «ls tebnisder Siligarbeiter

Umgeschrieben am 5. 3. 1913 auf: Cigaretten-Com- | scheid i. W.). Gelöscht am 5. 3. 1913. 9f 60331 (B. 9258). 30 G0191 (V. 1917, Cöln burgischen Hausordens der Wendisch überwiesen. Münster, Regierungsbaumeister in Elsenborn, zum panie La Noumanie Pan Pappamichail & Co. [33 141994 (H. 22153) R.-A. v. 25. 4. 1911. 59241 (B. 9282). j | | 1. Juli 1913 als Leiter von Neubauten nah Bromberg, Mett er nich, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, München. | (Jnhaber: Fa. Julie Hosse, Hanau). Gelöscht am 5. 3. Am 5. 2. 1913. Regierungsbaumeister, technisher Hilfsarbeiter der Intend. 111. Armee- 26/8 1912. Glasurit- Werke M. Winkelmann, | 15 92141 (C. 6598) R.-A. v. 4. 12, 1906. ]1913. 79663 (K. 9314). 26c G1681 (H. 8403, 4 E forps, zum 1. Mäz 1913 als Leiter von Neubauten nah Graudenz, A. G., Hamburg. 28/2 1913. Umgeschrieben am 5. 3. 1913 auf: Kosmos - Cen: [42 71710 (K. 8136) R.-A. v. 13. 9, 1904. 62616 (J. 1898). 64834 8402, d 4 b: verseßt. Die Garn. Verwalt. Unterinspektoren Hinß, Grabs zu Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Farben, | trale Antonie Clad, Charlottenburg. 4 (Inhaber: Arnold & Kürten, Solingen). Für Käse, 62705 (J. 1900) 64464 8385. Deutsches F i Garn. Verwalt. Inspektoren in Königsberg und Danzig ernannt. Latte, technishe Öle und Fette, Jmprägnierungsflüssigkeiten, | 13 78419 (R. 6655) R.-A. v. 9. 5, 1905. Butter, Speisefette, Schmalz, Gänseschmalz und Kunst- | 1- 60591 (L. 4703). 38 60506 4956), Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Seine Majestät der Kaiser z Den 23. Februar. Rudolphi, A vom 11. Bat. Beizen, Laugen, Bohnermasse, Schmirgelmassen, Schmirgel- Umgeschrieben am 5. 3. 1913 auf: Wilhelm Riedel-\-butter gelöscht am 5. 3. 1913. 388 60327 (L. 4791). 34 60636 3923), i : / e i j E 5. Bad. Inf. Regts. Nr. 113, auf seinen Antrag zum 1. März 1913 leinen, Schmiermittel. S E _______}Nfg.- Hamburg. A A s 9005 26.167469 (R. 13483) R.-A. v. 17. 12. 1912, 32 60777 (R. 4950). _„98 59030 257d), u dem, Nveisdeputlerlen, Seelen S o sttx Velate ü den bisherigen Gesa died M Dof lo H t D ion in den Ruhe tand versegt. ; I S 171859. H. 26818, | % eTT A G E R.-A. v. L A e i Reuter, Leipzig). Für Zigarren A E E A 4 N it bér Cikieife Cöln den Roten erorden dritter G e r R 2 E ; Me meist It \V- He "t " s f E gelö|\cht am 9. 9. 1910. h N. 4900). O 9112, M0) ï j * N Att ; Umgeschrieben am 5. 3. 1913 auf: Fa. Pet. Dan. 42 168215 (6G. 13292) R.-A. v. 31. 12. 1912. 5 63048 (W. 4806). 26d 65901 4445), T i; i {R Gi N MELBA TWIST- E Baus, Gräfrath bei Solingen. f i (Jnhaber: Garrels & Börner, Hamburg. Für Messer- 59983 (23. 974). 27 62026 3258), p E O a E U Dia j 23/1 1913. Fa. C. A. Hovemaun, Berlin. 28/2 1913. |27 154893 (K. 21452) R.-A. v. 23. 2. 1912. |schmiedewaren gelöscht am 5. 3. 1913. 61221 (3. 989). 68920 4566, Torpedowerkstatt in zFriedricy8ort, dem LZ0rpe e na j U Mrt iegt Seidenzwirnerei. Waren: Kunst-| O EIO K. E E N D 1" 9b102270 (G. 7761) R.-A. v. 26. 11. 1907. 59775 (G. L O Se E O ls (L Bera, und den Elscibahn: Bekanntmachung. SAU N M élDenzwrrn. E L LO D (2240) L O1. La, : y (Jnhaber: Goedecke & Cie., G. m. b. H., Solingen). ml 2.:19153, j j | , UN h ann: D / ; : A S ( . Regt. N 28/ MEENDItU N D S OUEREs R ——=7aæ6 : “S V ONS A: ior l N j i ; Ra aS R 36 y : ; niag- er Gemeinde Gebweiler, Bezirk Oberelsaß, ist auf | Seydliß (Magdeb Nr. 7 der Titel „Oberzahlmeister“ verliehen“ 16 a. 171860. A. 10055. | Umgeschrieben am 5. 3. 1913 auf: Onoma Papier? | Gelöscht am 6. 3. 1913, 64625 ‘E. 3673). 38 59746 (O. 1661). f gütervorsteher a. D. Robert Neumann zu Glogau den König- Mat LLET, D aß, 1 eydliy (Magde ucg.) Nr. 7, der Titel „Oberzal pérliehen warenfabrik Gesellschaft mit beschränkter Haf-| E A 61962 (K. 7647. 59747 (0. 165. lichen Kronenorden vierter Klasse, n ao des 8 Me a G.-B. E Pes eung Be j A 20. Februar. p Paderborn, nb 3237 (Sch. 15442) R.A. v, 16. 1. 1912 E der Anmeld S9101 e ‘1612 (S 416, dem Haupilehrer Karl Rannenberg zu Pöhlde im Kreise den ‘Inhabér it Vesamtbetrae von 46 000 6, ‘oirigeiilt Den 27. Februar. ‘Linke, Zahlmstr. vom “11 Bat. Inf. “Umgeschrieben s 3. 1913 auf: Karl ‘Schäfer, Lee nen R G Am 8,2, 1918. / ‘F Osterode a. H. den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- in 92 Stück über 500 M4. / Regts. von der Marwiß (8. Pomm.) Nr. 61, zum 1. März 1913 Chemische Fabrik -„Fraukonia“‘, Frankfurt a. M. M 2 Am 28. 8. 1912. 4‘ 62479 (K. 7680). 26b 60302 (K. 7721} ordens von Hohenzollern, A Die Schuldverschreibungen sind verzinslih zu 4 vom mit N in 2 Nu H er L: Moelianb a E 28 164153 (P. 10363) R.-A. v. 1. 10. 1912. 3c 96310 (L 4405). Z ;)c 60404 (St. 2194). / dem Oberbahnassistenten a. D. Heinrich Strohmeyer zu | Hundert und rückzahlbar innerhalb 30 Jahren vom Jahre 1913 b en 2 n ruar. © N nger, aues A and des Ln Umgeschrieben am 5. 3. 1913 auf: Hellmuth Puchert, Am 18. 12. 1912. Am 10. 2, 1913. Galberstadt das Verdienstkreuz in Gold b li 1 Oktober 1913 Grund Verl auamts Koblenz 11, als technisher Hilfsarbei er zur JFntend. E i d Er E O O, L Saa (0 “dem Eisenbahnzugführer a. D Heinrich Gleihmann zu nad Mabgabde be? aufgesiellien T ilgannsplaii P Mee Ge E B E ifier L s M N 26a 96797 (v. 8182) R.-A. v. 14. 5. 1907. Am 19. 12. 1912. 61455 (W. 4741). 28 63223 (W. | Z ee S j 3 Î | gung2p.anes. V in Koblenz, mit den Vorstandsgeschäften des itärbauamts "Uat@eleben ant 6, 5 1918 auf: Ange Aleno, |38 61009 (C. 3857). 59968 (P. 3323). 264 61192 (B. Eilsleben im Kreise Neuhaldensleben und dem Eisenbahn- | 1920 ab ist verstärkte Tilgung oder Kündigung der gesamten | Koblenz 11 beauftragt. Setubal (Portugal). Vertretec: C. L. Th. Müller, Am 28. 12, 1912, 59528 (D. 3779). lokomotivführer a. D. Julius Stöker zu Helmstedt das Ver- | Anleihe zuläsfig. Den 1. März. Kri el, Gerichtsreferendar bei der Intend. des e o uo L nahe Gn s N L A A4) i A j Straßburg, den 12. Mig 1918, T Leit Nefcreudae ernanni, Dedinger, T O inen am E 1918 aut Lüneburger 62890 (B 9155) M m N TOOTO a S367), f 62473 E. : dem Gemeindevorsteher Alexander _ M ydla zu Gregor- Ministerium für Elsaß-Lothringen. sekretär auf Probe Pein Bauamt Me IV, endgültig angestellt. Düngekalkwerke Ton- und Asphaltindustrie Am 2. 1. 1913, 68743 (V. 9644). 16b 59932 sowißz im Landkreise Ratibor, dem penhfionierten O e Abteilung für Finanzen, Handel und Domänen. Verseßt: Eggert, Probianinteilier in Stolp, nah Rendsburg, Pieper und Blunck, Gesellschaft mit beschränkter 65202 (K. 7554). 9b 58560 (D. GO1O0L (F. 4485). 26a G0832 (W. Christoph Gudzent zu Osterode E M O Pit N Dv Der Unterstaatssekretär. Blochwi 8, Proviantamtsinsp. und Amtsvorstand in Salzwedel, na 16/8 1912. Austria - Brauerei Wien - Neudorf | Haftung, Lüneburg. 59098 (D. 3719). i i Am 12. 2. 1913. meister Johann Kuhlen zu Rheydt, ad _pensionierten Jm Auftrage : Goldap, Schmidt, Kern, Woyth, Proviantamtsinspektoren und Robert und Ernst Herzfelder & Co., Wiener-| 2 142407 (N. 13089) R.-A. v. 2. 5. 1911. Am 6. 1, 1913. 67592 (B. 9303). 42 69769 (B. Eisenbahnschaffnern Joseph Brandt zu Berlin-Schöneberg Noth. Borstände von Zweigverwaltungen in Königsberg i. Pr., Berlin und Neudorf ; Vertr.: Pat.-Anwälte Hans Heimann u. Dipl.- Umgeschrieben am 6. 3. 1913 auf: Eugen Kalau [20a 59406 (L. 4641). 3 60860 (K. 7654). 26c 59795 ; und Robert Ehling zu Charlottenburg, dem pensionierten Meg, nah Stolp bzw. Salzwedel als Amtsvorstände Je, way Ing. Hans Kleinshmidt, Berlin 3.W. 61. 28/2 1913, | vom Hofe, Berlin, Buchenstr. 2. Am 7. 1. 1913. * 60417 (C. 4011. 959794 , Eisenbahnwagenmeister Richard Lehmann zu Ostrowo, Königsberg i. Pr.,, Eppert, Schulze, Proviantamtsinspektoren un

Geschäftsbetrteb: Bierbrauerei. Waren: Bier. 26c s D N R.-A. v. 4 3. 1896. 2 62898 (R. et a ; 59693 E A D a n A es M A4 an i I zu T E Q if vate e N A S O E O S, 22A E m 13. 4. L910, Bernburg und Emil Reckling zu Seehaujen 1m Kretje Wanz- L T Le : ' Ba ;

Umgeschrieben. am 6. 3, 1913 auf: Vormals Braun- E A E 60266 (V. 1909). 6 60848 (G. leben, dem pensionierten Eisenbahnrottenführer August Schopf Personalveränderungen. Ae d S a eee Q U T e A, vad E Metten -Cichouseusavril, Jubaber Des a E A n ai A u Dodend A enannten Kreise, dem pensionierten Eisen- n t ie SarirolletnR e Cassel und 62610 ( gzu Vodendorf im gena Í Königlich Preußische Armee. Mey, Dt. Eylau als Kontrolleführer bzw. nah Thorn, Cassel un

® mann Gotthilf, Rühme-Braunschweig. Am 12. 1. 19183. 62006 (H. 8521). 42 : 0 1 _genal r iy l ) V 3c 56310. (L. 4405) R.-A. v. 11. 11. 1902. |38 60664 (K. 7572). 38 62057 (K. 2 59749 (A. 4031). „, 62485 (L. bahnnachtwächter Heinrich Siemann zu Braunschweig, den i i: Saarburg i. L. | i i Mora lad Umgeshrieben am 6. E auf: Gebr. Nhode, | 28 R To (D. 3731 „59960 (K. i 66275 L. 4726). , 63168 (L. pensionierten Bahnwärtern Emil D a Ee L n E s ä ee “i au A O S in Mey, dte 3/1 1913. Bill:Brauereci A. G., Hamburg. 28/2 Do 321 E Ms R.-A. v. 13. 5. 1904 a Am 18. 1. 1913 / 63343 (L. H 31 64473 L. | E T gels w M QIA Hi Teathenbara a. D., zuletzt in der Landw: Feldart. 2, Aufgebots (1 Trier), der E : D : j 1918. 90529 G. 6230 e 11 9. 1906, [25 59024 (K. 7576). 38 59272 : 39. E 6 (R M O A ) A c i Charakter ais Major verliehen und die Erlaubnis zum Tragen der Königlich Sächfische Armee. ä ieb: Bie ‘ei : Bier ; O E E j O S E 69513 (L. 4746). 264 60806 (N. im Kreise Militsh und Ernst Zerbe zu Klein Heinersdorf im | 7 O Laubr j | : C ada ehe andi Waren: Bier, 90530 5715) Am 14. 1, 1913. Am 15. 2. 1913 Kreise Züllichau - Schwiebus dem bisherigen Hilfsbahnwärter Uniform der Res. Offiziere des 1. Gardefeldart. Regts. erteilt. Offiziere, Fähnriche usw. y L S 4 ¡ r f: 6 Z Ar S ; Bat N / en 4 ¿ U v L ; t 3 / E TTISG8 “S. 1323: S0 L R N O an 16a 63967 (A. 4115). 16b 60722 (B. Christian Klüß zu Halberstadt, dem bisherigen Eisenbahn- Evangelishe Militärgeistliche. Den 5. März. Pilz, Königl. bayer. Lt. a. D., bisher im : j ; . Los a E l 1907. s A 8 L e Sovas : _, [26b 59529 (W. 4600). ; H \hraubenschneider Franz Ziebarth zu Frankfurt a. O., dem Durch Verfügung des Evangelishen Feldpr op stes. 11. Inf. Regt., in der Armee, und zwar als Lt. mit einem Patent Echt SasS'SCher " 102518 7376) Be 6b G1654 (R. 4909). O a adet A us. A Aas bisherigen Eisenbahnmaschinenpußer Albert Wel zu Wolmir- Den 17. Februar. Baack, Div. Pfarrer, der 41. Div. in Dt. vom 23. Oktober 1909 im 9. Jnf. Negt. Nr. 133 angestellt. 4 [8 105988 7375 3, 4 1008 Am 16. 1. 19183. 62633 (C. 4801). 61335 (§. stedt, dem bisherigen Eisenbahngepäckträger Heinrich Fel d- | Eylau, zur 7. Div. nah Magdeburg, Koblanck, Militärhilfsgeist- Beamte der Militärverwaltung. E 110812 7942) 1370! 32 59270 (K. 7582). 34 60089 ¿ M alm 18. 2. 1913. v mann zu Braunschweig und dem Juvaliden Johann Barlen | licher der 36. Div. in Danzig, behufs Wahrnehmung der Div. Pfarr- Dur Verfügung des Kriegsministeriums. R1 eht enb eT CT 112574 8151) 15. 12. Am 17. 1. 19183. 3d 66652 (C. 3942). 264 60134 (K. zu Duisburg-Meiderich das Allgemeine Ehrenzeichen sowie stelle der 41. Div. nach Dit. Eylau zum 1. März d. I. verseßt. Den 7. März. eel, Garn. Verwalt. Insp. in Pirna, unterm AULLUU 112857 8266) 29) 12 61555 (J. 1867). 6 60371 (B. 9196). Am 19. 2. 1913. ; C L «ndor- | Ehmann, Pfarrer am Militärmädchenwaisenhause zu Schloß Preß | 1. Juli d. Is. nah Chemniß verseßt. 408 : : R e x p j dem Fabrikmeister Johann Odenthal, dem Holländer- | "E auf seinen Ant 1. April d. J. aus seinen ib 115403 N H 23 62012 (G. 4468). 18 61908 (P. 3279). [164 64982 (D. 3788). 16b 68722 (D. müller Hubert Fröhlingsdorf, dem Packer Jakob Lorenz, | Dienstverhäli is tlassen E Mis l ad 18/12 1912. Fa. Carl Saf, Stralsund. 28/2 1913. } - 115404 8264 R, 61254 (S. 5641). 13 65456 . 9548). 116b 61652 . 3916). 26c 59369 (F. dem Anstreidl a Peter Wasser sämtlih zu Bergisch E O i Geschäftsbetrieb: Dampf - Kornbrennerei, Preßhefe- | 118445 LLEE 29. 6 Am 18. 1, 1918, Am 20. 2. 1913, „M Gladbach i 0 S ise Mülheim a. Rh dem Guts- Beamte der Militärjustizverwaltung. E M Pol erane NOM 131831 8857) 12. 7, dir E Am 19. R R O 69639 ; ate a T7982 “150 schmiedemeister Karl Weichsel ‘dein Gutspferdeknecht Gustav Durch Allerhöchstes Patent. E E E E S S e 4 W A O00 l) Ls é . D S i 96e & ? 5529). V. t 2 On / 2 L 1 j 134290 9053) 27, 9, 38 59205 (D, 3738). 10 59377 (P. 3280). “°° 69638 5524) „77953 (F. Erkau, dem Gutsinstmann Friedrich Erdmann, dem Den 13, Februar. Henschen, Dr. von Bippen, Dr. Ministerium der öffentlichen Arbeiten. Anderung in der Person 135970 9054) 8, 10 Am- 20. 1. 1913. y Am 21. 2.1913 Gutsnachlwächter Christoph Krokowski, dem Guls- Medicus, Dr Boeder, Bojanowski, Bormann, Welsch, Der ‘Oberreai ävat l G Mitalied des des Juhabers 136677 9410) y 29. 11. 60629 (D. 3746). 34 59419 (K. 7587). 26a 71618 3772). 96d 61764 (C. viehfütterer Karl Li STi dem Gutshirten Friedrich Oberkriegsgerichtsräte bei den Generallommandos VII., Il, XV., „Ver vit adi ra A U ale M; lige de 5 138426 9523 13. Am 21. 1. 1913 O j L L O d ; E Garde-, XVIL., XI. und IV. Armeekorps, der Charakter als Ge- Eisenbahnzentralamts in Berlin? ist mit der Wahrnehmung der ' ' ' 42 67630 9337). Rettkowski, den Gutsarbeitern Wilhelm Fri edrich, August 34 105157 (C. 6997) R.-A. v. 3, 3. 1908. 139162 : z ® ' j

AGEES

GEaD

R pprt

Königreich Preußen.

VURDARRARRARACE R r

n RRERSCS

99

9580) 81, 2 73778 (B. 9200). 27 61281 (D. 3750). 9 9. 1913. L : N A L S heimer und Oberkciegsgerichtsrat verliehen. Geschäfte eines Referenten bei den Eisenbahnabteilungen des Umgeschrieben am 4. 3. 1913 auf: Chemische Fabrik 141895 (D. 9521) 214 64438 (F. 4535). 34 66870 (K. 8381). 16a 63051 e M i Grabowski, Karl Nabis, sämilih_zu Neichau n S Durch Allerhöchsten Erlaß. Ministeriums der öffentlihen Arbeiten beauftragt worden.

; f ( 5 c 29 Mol dem Gutsinstmann Karl Schulz zu Eckfeld im . M | Cie., j 145348 (D. 9522 D 2 0656 (R. 4932). rungen, dem Gulsl 1 O ; : i: s Sen A A a v. 26. 3. 1907. 160263 (D. 10936) L M A 1912. 2 M G as A0 1. 1913. Berlin, den 14. März 1913. genannten Kreise, dem Gutsvorkneht August É ging, dem Den 13. Februar. Schulz, Cellarius, Oberkriegsgerichtöräte Der Regierungsbaumeister des Cisenbahnbaufachs Ehlers

401, " : i u n #1, : ; ; bei den Generalkommandos Ill. und XYTII. Armeekorps, der | ist von Elmshorn zur Eisenbahndirektion nah Altona verseßt 95381 O Umgeschrieben am 6. 3. 1913 auf: Moriß Gold-114 72104 (B. 9209). 26c 59004 (H. 8251), Kaiserliches Patentamt. Gutshofmann August Santofski, den Gutsarbeitern August i ' ". 95676 (F. 6788) » » 9. 4. stein, Cöln-Ehrenfeld, Venloerstr. 389. Y Am 23. 1. 1913. Róbols ki. ly Antoni und August orde, sämtlich zu Mosens im Kreise Stellenrang der duitten Klasse der höheren Provinzialbeamten ver- | worden.

C Bp I T R L g

Ó x » ; è i ¿ : \ 95677 j. 6789) S S 4 —————————— [26b SOSOL ‘(&. (8906) 26a.60600 (G, 48096). Mohrungen, das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze zu liehen Durch Verfügung des Kriegsministeriums. Dem Regierungsbaumeister des Eisenbahnbaufachs Marx

E (S O e nt 2 du Nathtrag. 34 69269 (P. 3284). 11 59648 (C. 3905). verleihen. Den 14. Februar. Schubert, ReGuungteas Oberkriegs- | Schulze in Berlin b ryaes cewiigg rg ist die etatsmäßige

. 3 ) "n " " " 24. 1. 1 . A ; ; ; 4 DE7T1S (2 L A 38 38531 (R. 2722) R.A. v. 25. 7, 1899. |26d 62456 (W. e089) 266 65297 964). geridtssekretär Leim Gouvernement Berlin, auf seinen Antrag mit | Stelle eines Regierungsbaumeisters bei der Staatseisenbahn-

E (# 6790) y y 81, 5. BOBOL (N 000) 18.8% 26b 59532 (B. 9221). 26b 59625 ü 9222). j Pension in den Ruhestand verseßt. verwaltung verliehen worden. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin, Druck von P, Stankiewiez' Buchdruckerei Verlin 8W, 11, Bernburgerstraße 14.

D