1913 / 65 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[113459]

[114527] Bilanz am 31. Dezember 1912.

Aktiva. Nechnungsabschluf am 30. September 1912. Passiva, Aktiva. vom 31. Dezember L912. ‘Pasfiva. : i M6 A # |9 M E T - L fis E 9 á i 424 Í i 7 59 E 6 ; S D N § : Terrainkonto S N Ma ltonfo oe 26472 Kassenbestand einschließlih des Girogutbabêns Aktienkapital aebi zuni eutschen ci aitzciger un mig î TeUNt Men aa Sanzeiger. E E 7 Me r erhobene Wert- E ) Hypothekenforderungen . H 131 653 056,41 Spezialreservefonds . ..... E S : i l : : abzüglih Amortisation , 7422 627,92] 124 230 428 Disagioreservefonds . C : Berlin, Sonnabend, den 15. Mürz Sonstige Debitoren . . | 302 574/65} Bürgschaftsrechnung . 52 930/61 : * mem Diipo tien t Gtdant M Avale für Straßenbau . 2 930 61 Dat E e 6 600! Talotfienerresemetonts B E ; Anfra q oe und Fundsachen, Zustell Serat (22 0 o 6. Erwecbs- und Wirtschafts enossenschaften. Gewinn- u. Verlustrechnung Sl —— | Guthaben bei Bankhäusern 1 087 314 Pensions- u. Unterstüßungsfonds für Beamte s B äufe, ‘Verpachtungen, Verbingunäen “ata éa Offentlich CLc Anzeiger. | s ilafale De pon Rechtsanwälten | : i F i « Unfall- und Invaliditäts- 2c. erung: Soll. Gewinn- und Verlustrechnuug. Haben. 2 Dl 40/0 i thek bbrlcfe _- : ' “F \ . / s é —— Wechsel und Coupons 121 033/2 /o ige Hypothekenpfan bnen 3 549 700, ommanditgesellschGaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Eiuheitszeile 30 A 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Leistungen am 31. Dezember 1912, darunter : | i n Wertzuwachssteuer 1 851/63} Zinsenrechnung . « « « [13 600/02 4 3668,75 rückständige Zinsen 793 637 Pfandbriefcoupons: fällige noh nicht erhobene 5) Kommaudi tgeseil Sildener Actie LAGNT am Mittwoch, den 2. April [114570] Kunstmühle Aich a h in Ai ch a ch und Handlungsunkosten . .. . . 115 260118 | Inventar ; 100 an Coupons per 1. April 1913 ... „| 1116855 Fes; ' H it- i x ale abn (ti - 1 L 50 7e Sitzungszimmer Nr. 27 des Rathaujes 7 g ; 17 111/81 17 11181 | Fautionen: hinterlegte Gesellshaftêaktten der Gläubiger in laufender Rehnung . . - 20 763 schaften auf Attien und Bau-Gesells a t. Hagen i W. flattfindenden L A (me Manchen Il, Neabarsoh Lf E Ee im Sigzungssaale des Kgl. Nctariats ammlung werden die Aktionäre der / / Tagesorduung : Noch nicht eingelöste Dividendenscheine vom | * L Meru o i f O 24 668 ‘Men Montag, den 14, April d. Js, |verüit eingeladen )) Entlattung des Vorstands und des Aufsi » 129 606 186 129 606 186 und Destillati on l Nachmittags D Uhr, 1) Gntgegennahme des Geschäftsberichts, 4) E P d 9 der Statuten, betreffend die Mitgliederzahl . im Gasthof zur Krone stattfindenden Beschlußfassung über Festsezung der 5) Neuwabl A Auffi Htsratsmitglieds D IAFTONIO s e eh ne o o a0 e i ; MbiBreibung . « «o aao a 60 650 i M S gemäß § 24 des Statuts zu der im Ge- | eingeladen. / des Vorstands. i spätestens am 3, T j (Gefamtabid 4 267 222, 'andbriefülnsn a a anin ortrag aus t erog Wee: | 1204016 ichäftöfolale der Gesellschaft den 2. April | “Tagesordnung: 3) Certragung pon Ends und | Ftnstmühle Aichach in Aichach oder bei der Baverisden Be Binedas „Ida“ , ats- un ommunalsteuern un n eTenzinjen einschI. e [O d ; L i ; s Zugang 87,78 1587 Abgaben. ea eie P 094960 waltungskostenbeiträge . . e « | 9 408 395 E R SEA, BenexallexsEnem- 1 Pt leite O und Vorlage der 4) Ie S juzeigen S: E notariell oder amtlih beglaubigtes Zeugnis über den Bestß der ; t ; : , en zu hinterlegen. A4 ( Provisionen . 5 275/79 Zinsen in laufender Rechnung, auf Wertpapiere 4 : z s: | (Gesamtabschreibung bis 31. Dezember 1912 4 3031,92) Reichôsstempel für Hypothekenpfandbriefe . . 17 000|— und Wesel 0, auf N 129 602 lung find laut § 27 des Statuts nur die-| 2) Ci u und Er- e A O e A. G Der Aufsichtsrat. + Zugang . S O thekenpfandbriefe Serie XI 3645/45 Verfügbarer Restbetrag aus P andbriefreservefonds 14 170/79 zum dreiftigsten Mäcz ä. €., Abends ; #6 116 343,23 R 2 3 ä B 13 800 6 Uhr, bei der Gesellschaftskasse od 9) Neuwahl des Vorstands. O s Kursverlust auf Wertpapiere 43 100 Erträgnis aus dem Bankgebäude . . cinem Mrtali Le Fmaft asse oder 6) Wahl eines Aufsichtsratömitglieds. Foh. C, Tedlenborg A.-G. Shhiffsw erft und Mas chinenfabrik Bremerhaven. _— Abschreibung E S: 0/0 S 5 802 399 79, 5 803 399 72 A f : e f d S é ] 3 399/72 8 3 ung der Bilanz pro 1913, Gesamtabschreibung bis 31. Dezember 1912 4 21 099,84) Der Vorstand. j Memel, 4 11. Märe Et 3, Hilden, 10. März 1913. : k S M S u S

[114254] Bilauz der Westdeutschen Bodenkreditanstalt in Cöln a. Rh. Vie rte B eila ge Straßenbaukonto } ‘246 22067) Reservefonds 46 | _ bet der Reichsbank und dem Poitscheckamt 602 189 Geseglicher Reservefonds , . . «. s : i e 5 204/04 eis E06 . h Bankguthaben . . . 41 237/60} zuwachösteuer davon noch nit in das Dypothekenregilter Pfandbriefreservefonds 26 des. Reichs- data D 5 E S E R D Dn s Li A 1913. 1019 797/83 1019 797/83 Wertpapiere S 1 019 883 Hypothekenpfandbriefe : « Verlofung 2c. von Wertpapieren. 9. Bankaustoeise. « [4 Hypothekenzinsen und ihnen gleichstehende 34 o/oige A © 21209 100—| 114 758 800! Steuern, Provisionen, Verwaltungs8- Bilanzkonto 3511/79 Bankgebäude. . . « « «. - 480 000 Pfandbriefcoupons und Zinsanteil pro 1912 1 15 26 1913, Nachmittaas 64 Uhr, im Einladung zur ordentlichen Geueraiversammlung auf Montag, den ; 4 j Mitglieder des Aufsichtsrats und des Vor- Depositen E R, 262 063 ? - 7 Aktiengesellschaft für Grunderwerb in Liqu. Duisburg. Ha e e a o o E me dis 265 000 Kautionen, wie gegenüberstehend . .. . .| 265 000 Aktiengesellschaften. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden ¿ ; g : Hagener Badeanstalt A. G. 1) Geschäftsbericht des Vorstands und des Aufsichtsrats. Reingewinn „eo eas «102063868 Memeler Aktien-Brauerei Tagesorduun Aktiva. #2 Ausgaben. : Gewinn- und Verlustrechnung. Einnahmen. ; u zs 1037 650 n —” Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden | ordentlichen Generalversammlung Dividende für 1912 und Entlastung Aktionäre, welhe der Generalversammlung beiwohnen wollen, haben {i Cas | M i C (Gesamtabschreibung bis 31. Dezember 1912 4 257 222,78) fandbriefzinsen . . . 4 516 008/34 h Vortrag aus 1911. - H 6 1 D a. C., Nachmittags 4 UHr, stattfindenden in München anzumelden und nach è 17 unserer Statuten ihre Aktien vor- : ä N 381/96 95 282 è —- Abschreibung 937 Geschäftsunkosien 108 381/96 h Darlehensprovisionen Zur Teilnahme an der Generalversamm- | 2) Bericht der Revisoren. Hagen i. W., den 14. März 1913. München, den 12. März 1913. Gebäudekonto „6 M 110 600,— x ; » 5 jenigen berechtigt, welche ihre Akti Restliche Cinführungskosten für 4 °/6 ige ypo- Mehrerlös auf Hypothekenpfandbriefe . . 11 655 Fug E Me Mies His 4) Beschluß über die Gewinnverteilung. [114256] M aan. ee e oe e eas 226600 r ct 1020 638 58 flichts: / gang Reingewinn —- Tagesorduunug: 7) Wahl von zwei Revisoren zur Prü- | Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1912. Kredit ashinenanlaagekonto . . : Dec Auffichtsrat. Der Worstand. An Abschreibungen :

Abschreibung . [114523] Ma ; Seb / ,| x Ker stein, eitland, F. W. | auf Gebäude und Anlagen 106 466/91 | stellvertretender Vorsigender. Slicermasies, is S Maschinen 145 381 40 Betriebsüberschuß “in 8 78967 1912:

Inventar vnd Geräte „e «ooo s Mb 45 000,— : i | | 2A E E O fs Meuselwig. A Glektrische Anlagen ._ A | : | 2 I | nach Abzug der Anlethe-

4 48 063,55 +— Abgang. „eo e 290987 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. De i P E E elende 222 989/29 | i Ï K ° . Dezember 1912. Kredit. [82589] Mobil : D) 2 zinsen, Saläre,Steuern, _—- Abschreibung E A 40 000 mm mae E G L I O E O E E Tr T S T (Ca M R Ei L , Ä as us E tuten 19 038/29 | Versicherungsprämten «. [5 _ Fisenwerkgesellshaft Maximilianshütt Modelle 46 398 74 ir Uaterbaltun, J j ) j î C h €, Cffekten und Beteiligungen 25 549/20| 649 56431 R

Gesamtabschreibung bis 31. Dezember 1912 4 20 955,10) y f f Kassenbestand 4 202/30 | An Gebäudeunterhaltungskorto N 3119/21} Per Gewinnvortrag aus 1911. . 15 209 | Nosenber i b s " L 20

8 776 achtkonto 13 282/41 i , g 1. erpfa F Rückstellung für Talonsteuer lagen, Maschi : E | E 30 649 « Kohlenverkaufskonto : Bei der am 4. Dezember 1912 in München stattgehabten notariellen Ver- | - Reingewmn ........, 528 854/10 E Bie n

Bankkonto 20 519 nappschaftskonto E. Gewinn aus Verkauf von losung wurd , 0/0 h isc i 2

tien-Gesellschaft Loki in Akrehavn: Allgemeine Geschäftskostenkonto . ..........| 8116491 kohle ifetts. .| 387072 f uer von unferer 4/0 hypothekarisch sichergestellten Auleihe vom Jahre| Vortrag aus 1911 L L SABA 984 648 ige nale Aktien Beieilien n h : G 1: E Cisenbabnbetriebötonto, N F 7 127 1 Nohkohle und Briketts 1902 im Betrage von ant e s L ZAE ¿em Tilgungsplan ausge! oft : E des Eins : ba ias | en S Und, ibu e 2 : nsen- und Provisionkonto - . „. (93/2 Ÿ | 6 - c - Va d oa ur O t ervefonds A | d allasiiéie Selcina Abschreibung | 06 Abschreibungen- auf: eur. 24 69 15 21 42 45 53 54 57 73 78 88 99 102 103 110 119 122 123| Vertragsmäßige Tantiemen und Gratifikationen anf 00 un allaGteine Feheltan

Kischereihafen-Betriebs-Genossenschaft (1 Anteil). . 9 Kohlenfeldkont 14 163,51 330 358 366 368 Irr 393 104 197 219 223 227 228 245 250 276 290 302 320 1 Divide für Unfall : Erste Deutshe Stock- & Klippfish-Werke (15 Anteile) . 16 500 Grube, Sthaede e | 15 44719 330 358 366 368 377 393 404 407 412 433 441 445 447 461 454 471 476 479 4 9/0 ‘Dividende i A 160 000 | für Unfall, Kranken: Kautionskonto : 34 Brikettfabrik Grube Schaede . 50 900,— | 687 Gde 696 I S Ion 202 249 971 983 584 595 616 631 635 653 672 673 E 40 328 1: | E A 387 695 696 707 714 729 742 763 764 770 780 795 824 826 874 880 882 883 160 000 L AIEI

Hlinterlegte Kautionen „ooooo Ei enbahnkonto 5 899,— LLE O DIDe

LBBOR | 10 200 884 897 924 931 940 953 957 958 959 983 997 1009 1021 1023 1040 1041 1047 e

1048 1050 1053 1062 1064 1068 1102-1105 1107 1109 1110 1111 1119 1123 1128 : L:

Firmenkonto 4 304,30 100 914|— La y 1147 1149 1163 1164 1176 1178 1182 1201 1215 1222 12251237 1242 1249 1252

Abschreibung . . S : 11 300/—| 195 000 Konto für elektrishe Anlagen . . . .

Inventar- und Utensilienkonto. . . .

G s 31. 1912 M 50 131,76 j —————— C E le Delenber 4912 4 00:181,70) « Gewinnsaldo für 1912... ... M 137 417,32 1253- 1256 1262 1266 1285 1294 1307 1319 1328 1341 1345 1370 1379 1380 1381 »| [1207 208/08 “1307 208/08

Assekuranzkonto : Nort 1911 15 209,45 | 152 656.7 | A ccrablte Vrâmien «eue 3 972 ortrag aus oooooo eo e v 1520945 | 15265 lid 1384 1391 1395 1397 1403 1408 1411 1426 1431 1457 1466 1478 1481 1487 1490| Aktiva. i Wedselkono „erren ros 478 402 282 32 402 282'32 1404 1906 1925 1529 1533 1588 1547 1568 1558 1570 1572 1579 1695 1599 1600| = _— and am D, Dezember 1039. Paísiva. arenkonto : : 31. 1912. 40 2 49 1 39 ( 688 1694 1705 1712 1722 1746 1747 1752 1766 | frishe, geräucherte, gesalzene und marinterte Fische, i Bilangfonto t e DcieiDer panien 1793 1800 1812 1813 1825 1837 1852 1853 1857 1859 1872 1875 1876 1903 1920 | An Grundeigentumkonto O f od L M |S Fishmehl, Neye, Tauwerk, Kohlen usw. . .. 124 612 tb I| | 1934 1942 1945 1962 1980 1992 1997 2051 2113 2121 2233 2236 2245 2247 228 Fubdé: 9 _ 99 2147} Per Aktienkapitalkonto e + « | 4 000 000/— F , Neve, , S 4 1004 1942 1940 Li 2247 2257| Gebäude- und Anlagenkonto 3741 972/41 49/0 Hypotbekenanlei 5 Kontokorrentkonto: An Grundstückskonto : Per Aktienkapitalkonto : 2313 2318 2342 2370 2422 2434 2484 2494 2600 2608 2627 2660 2662 2711 2731 Abschreibung T 106 48054 1 0E E NeIOIS e P E e Ea C Eta 122 368 a Beamtenhaus in Meuselwitz 72 Stück Stammaktien 2767 2771 2798 3008 3070 3149 3156 3243 3446 3510 3512 3537 3544 3600 3607 Ga Go: o S e de eet E 1590 927 #6 11 550,— I je 4 300,— & 21 600,— 3683 3792 3806 3814 4110 4111 4113 4117 4131 4143 4151 4185 4232 4283 4308 S A r O N E B E i L Passiva Y b. in Prehliyer Flur, 761 Stück Stammpyprioritäts« | 4363 4439 4570 4597 4620 4784 4951 5030 5043 5128 5145 5150 5232 5297 5361 Zu 12. 12 M 1 121 280,4 A O E Wohlfahrtseinrihtungenkonti . , . 170 000/— E : A ae N Kiebornbe S ain iet 20 - 006-A0D b417 5441 5484 5537 5553 5579 6769 5825 5975 6002 6035 6077 6090 6245 6300| „ugang 4E CIOST 8 80422: R ou a 2 le oba ooooo d 149 007 58 c. in Nißmaec Flur, früherer 122 Stück Stammprioritäts« j 6307 6346 6353 6437 6490 6659 6681, 6791 6828 6884 7043 7103 7140 7254 7289 Maschinenkonto 1762 832 25 AnletPezinlentonlo- : Anleihekono «e 00066 / Pfarrplan ; aktien Lit. B je 41500,— 183 000,— | 7315 7393 7408 7442 7506 7691 7766 7918. Abschreibung 145 381 40 Rückstellung für die am1. April 1913 deus Freditore E n 44 828 d. Hammers Wiesen- und Anlethekonto : __ Die Rückzahlung der ausgelosten Stücke erfolgt gegen Nückgabe derselben Gesamtabschretbung v. 1./1. 97 bis | L617 15093 fälligen Zinsen der 4% Anleihe vom Gevianiälbo 2 A E 97 091 Aerpläne S Reservefondskonto 7 nebst den nictfälligen Zinsabschnitten und Erneuerungs\cheinen 91/12. 12 A 1187 913,3 | L Mlober 919 31. Pejember L112 S k ; 590 997 6. in Zipsendorfer u. Mums- Anleihezinsenkonto . . .. E N vom 1, April 1913 ab Zugang 273 145 —| 1 890 5958: Nükstell ür di E 1 590 927 dorfer Flur, Feldpläne . , 19 552 Dibibendenkonto 1910 S | mit einem Aufschlag von 2%, also zu # 1020,— das Stü: Elektrishe Anlagenkonto 49288507 Lit Mi E Kohlenfeldkonto N 320008 Kontokorrentkonto . . ets 1 7 l) bei der Kasse unseres Zeutralbureaus in Rosenberg-Oberpfalz, Abschreibung 70 706 26 Filliaen Bing G 8 Rüklagefondskonto L, ch1 - 120000. 3) ge, dem Bankhause Merck, Fiuk & Co., München, Gesamtabschreibung v. 1./1. 97 bis | 122178 T 1E 00 Anteile, vom EONE Permannsdait e s : Stone und Arbeiterunterstüßungsfonds- L Die Veciatine L A A Ie u Wechselbank, München. 31./12. 12 A6 429 502,82 A 1. September bis # onto . c Y Li L 9 PRAÈNRI9 c 7 (N Cc Cc I O S beute ms{hact 170 000 Von den am 11. Dezember 1911 zur Nükzahlung per 1. April 1912 ausgelosten Zugang 143 605/32 9 91. Dezember 1912. „29 400,—| 34860

Delkrederefondskonto. | i A vie E L ———— : 5 ; A Obligationen ist noch nicht gur Einlösung vorgezeigt worden: Nr. 1366. 109 787/32 rüdständige Anleihezinsen 80 MeccTdeiE Grube Schaede M E Anletihetilgungskonto... s Nosenberg, den 15. März 1913. e S 13 034/98 rückständige Dividenden 480

E . . . . E e . , Eisenbahnkonto . . S 40 001 MeNErL Mg S ONdNTOREO Der Vorstand. 96 752/31 Kreditoren, etn\{hließlich Anzahlungen

ti 0E . S 0 y , 2 2 c: . " / Kettenbahnkonto e 1 R 4 | (Nachdruck wird nicht“ honoriert.) Zugang 90 562 41 ' 3147 „auf in Arbeit befindliche Gegenstände 6 199 8437: Konto für elektr. Anlagen . . 69 001 Reingewinn . . . 4 4528 854,10

Gewinn- und Verlustkonto D Snventar- und Utensilienkonto . S 7001 Beständekontn. i 46 869

Geestemünde, im Februar 1913.

Kohlenberg & Puß Seesishherei - Actiengesellschaft. Der Vorftaud. Kohlenberg. Pust. Gewinn- und Verlustrechuung om 35A. Dezember 1912.

Debet. M S A6

Generalunkostenkonto „eco uo oooooo 91 59114 Zinsenkonto . , E 17 072 Abschreibungen : Auf Fischdampfer « Schoner „Jda“ Gebäude Inventar und Geräte Firmenkonto Maschinenanlagekonto

z

Gewinnvortrag aus 1911. #4 15 209,45 g Gerâte- und Werkzeugkonto N T1032 10231 H h O Gewinn aus 1912 . . . . , 137 447,32 0 Abschreibung und Äbgang . . « . | 222 989/23 Vortrag aus 1911. 2799/07) 587 649 114200 —T5TTT3 7e Kontokorrentkonto i q 124 785 Aktiva. VBilauzkouto. / Pasfiva. 2k 2BTOd Anteilkonto vers. Gesellsch. . 7 975 _— ——_—_ aden Mebilicakorts ——S=

Kautionkonto ; Le on : ; 4 M S Mt 9 28 Versicherungskonto . . 5 308 An Elektricitätswerk Äbo : Per Aktienkapitalkonto . . | 2000000 ; Zugang P

Effektenkonto . . j L 5 1 060 Anlagekonto 3938 204/82 Reservefondskonto . . 14 871 ; : | Aktien-Gesellschaft Loki Kautionseffektenkonto . i A 1 500 } Elekrizitätsmesseranlage- « Anlagetilgungskonto . | 305 463/91 Abschreibung 19 038/29 konto 136 297/69} Tilgungsfondskonto für Gesamtabschreibung v. 1./1. 97 bis s

, Aktien-Gesellschaft Loki (laufendez Konto) . 92 862 Kassakonto . s 3 466 a E E (gmgMandalont tab s@retbung n Netnaewin 97 091 D6: Pes e Konto für - Debitoren, ektrizitätsmesser . 15 237/24 31./12. 12 A 103 138, \ "Verteilung des Reingewinns: E 1505 263 N J : 1 505 263/98 : Betriebs- und JIn- Erneuerungsfondskonto 40 000|— Modellkonto 1|— 5 9% Reservefonds , Meuselwit, den 31. Dezember 1912. Mit dem Geschäftsberiht sowie der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung stallationsmaterial des Dispositionsfondskonto | 431 594/72 i [74 59% Dividende . . . .. C o a atun f erklären wir uns einverstanden. Betriebes in ÄÂbo | 320 700/45 Kontokorrentkonto . . | 829 824/99 T5 39977 Vertraglihe Tantieme an den Vorsiand . 4. Der Vorstaud. i Meuselwitz, den. 20. S RIO lia tduat R No. Andres Abschreibung ._ , 74 j ä . etngew 598 2117 a ———— Eng ag e E Stone au den Aufsichtsrat Froe se. : Curt Steckner. Kurt Hentschel. A. Stapel. Zell. Friy Nebe. L d eziA S : - Gesamtabschreibuntn 1,/1.97 bis Uéberkrag auf Delkrederekonto Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrelnung mit den ordnungsmäßig ge- i N z 4 A e E i Vortrag Ui Ma Rechnung führten, von mir geprüften Geshäftsbüchern der Prehlizer Braunkohlen-Aktien-Gesellshaft in Meuselwiß bescheinige ih hierdurch. —Debet. Gewinn, und Verlustkonto. Kredit, Ens ie Tite A ; 93 Ses 338 618198 alle a. S., den 20. Februar 1913. Hermann Knauth, beeidigter Bücherrevisor. : 2 E N Kassakonto 8 N 2 055 De : ieine Las ta den in der heute stattgehabten ordentlichßen Generalversammlung erfolgten Wahlen besteht der Auffichtsrat A M d M S Zolld tkonto I unserer Gesellschaft zurzeit aus nahgenannten Herren: n Handlungsunkostenkonto . . .} 12 488/44} Per Saldovortrag . 2 605/61 )olldepona . 61 065|— Vortrag aus 1911 E S 798/93 y Curt Steckner, Bankier, Halle a. S., Vorsitzender, « Steuernkonto 3 708/051] Glektricitätswerk Gffektenkonto: | Gewinn aus Reedereibetrieb und Warengeschäften . . . 237 820/05 Kurt Hentschel, Fabrikbesißer, Zwickau i. S., stellvertr. Vorsißender, Msentonto s se aae (90.299990 Abo, Betriebs- diverse Aktien und Parken . . .| 91501 S : i 238 618/98 Marx Zell, Géneraldirektor, Halle a. S,, Anlagetilgungskonto. . . . .| 86373 konto: Ueber- diverse Staatsanleihen, nominell i | : : Fri Nebe, Leutnant a. D., Eisena, i aM : Tilgungsfondskonto für Glektri- j \{huß des Be- 6 82 500 N 64 397/501 155 898/50 Geestemünde, im Februar 1913, - Angust Stapel, ‘Gartenbaäuingenieur, Gera. ; zitätsmesser 8 506 triebes pro1912 Debitoren T 170 134/42 | » Erneuerungsfondskonto 4 10 000 in Arbeit befindlihe Gegênstände 4 564 337/58

Kohlenberg & Puß Seefischerei - Actiengesellshaft. Meuselwitz, den 13. März 1913, E E Gen | A s : i 4 konto: : i Noyft : | Der Vorstand. ; E Prehlitgzer L Sto in Meuselwitz. Neinz ia 158 211|7: _ N e Versicherungs- 1 579/20

2 Î ‘“ uh. i t » G é Nach den in der beute hierselbst stattgefundenen Generalversammlung unserer / / E etre Kle 309 548: 309 5483 14 069 032179 39/79

GeselliGeft satungsaemäß vorgenommenen Wahlen zum Auffichtsrat besteht der- | [114524] für die Abschnitte Nr. 20 der Stamm-| in Zwickau i. Sa. kei der Vereins- Berlin, den 31. Dezember 1912. Bremerhaven, den 15. Februar 1913. z 14 069 032/79

: Der Vorstand.

: î soritätsafti A0 —, b « Hentschel & Schulz, S R : selbe aus folgenden Herren L Prehlißer DO für "vie Abschnitte ee 12 und 17 der | in Leivzig, be “der Privatbank Su / Elektricitätswerk Abo Aktiengesellschaft. eorg W. Claussen, Dr. Ing. Dr. Fr. Böttcher.

S A R S

E R E E E Er RET C

T A U R U A

_ "Kohlenbérg.

Herr Konsul Joh. Stadtlander in Geestemünde, Vorsißender, / ; i i L Herr Senator Karl D. Rodenburg in Geestemünde, stellvertretender Vor- Braunkohlen- Stammprioritätsaktien Lit. B auf Gotha Filiale Leipzig, A Seme Borflebiénde Bittns A / : : , sigender, Aktien- «alie in Meuselwit an unserer Kasse. 1 Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung per | Büchern der Gesellschaft inbaltlich in Ucbereinliamana teteeee s ate (0, gepeRit : und. zut dan eg ENL, M Se. Exzellenz Herr Generalleutnant z. D. v. Twardowski in Berlin, Gesellschaft i selwiß festgeseßt worden und gelangt vom| Meuselwitz, den 13. März 1913, 21. Dezember 1912 einer eingehenden Prüfung ‘unterzogen und bestätigen deren Otto Röhbling, beeid. Bücher- und Rechnungsrevisor K tadtverordneter Viktor Braune in Dresden, esellshaft in Meuselwiß. veutgen Tage ab zur Auszablung Der Auffichtêsrat. Der Vorstand. Uebereinstimmung mit den von“ uns ebenfalls geprüften, ordnungsgemäß geführten Die durch Generalversammlungsbeshluß vom 13. März er. auf (6 §0 A per Aktie festgesete Dividende ist sofort err Direktor Oscar Nevnaber in Geestemünde, _ Die Dividende auf das Geschäftsjahr | in Halle a. S. bei Herrn Reinhold | Curt Steckner, Froefse. Büchern der Gesellschaft. - «+12 zahlbar bei der Bremer Bauk Filiale ber Doröbuer Bars Wee 0 Decé es eßte F S fe i H a) Herr Rechtsanwalt und Notar Dr. H. Tödter in Geestemünde. 1912 st von der heutigen Generalver-| Steckner, Vorsißende i Berlin, den 10. März 1913. deren sämtlichen Niederlassungen in Deutschland | i: S E Geestemünde, den 12. März 1913. sammlung in Altenburg bei der Allgemeinen] he 4 Deutsche Treuhand-Gesellschaft. s ; / : fürdie Abschnitte Nr. 18 der Stamm- Deutschen Credit-Anstalt O. E Bodinus. ppa. Horschig.

_ aktien: auf % 45,—, «& Co.,